Tag Archives: seo

Internet E-Commerce Marketing

DIM baut SEO Beratung aus!

DIM baut SEO Beratung aus!

Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) baut sein Leistungsportfolio im Bereich SEO-Beratung weiter aus. Seit 12 Jahre bietet das Deutsche Institut für Marketing Dienstleistungen im Bereich Online Marketing an. Suchmaschinenoptimierung ist ein wesentlicher Baustein im Digitalen Marketing, um mehr Sichtbarkeit und mehr Interaktion zu erzielen, und gerade im B2B-Bereich auch mehr Transaktionen, also Abschlüsse, zu generieren.
Die Anforderungen an moderne Webseiten gehen über die klassischen Denkmuster und Ansätze mittlerweile deutlich hinaus. War früher eine Webseite eine Visitekarte oder ein digitaler Prospekt, so ist eine Webseite heute eine Verlängerung der Leistungen eines Unternehmens in die Digitale Welt.

Mit SEO-Maßnahmen können vertriebliche Maßnahmen und Marketingaktivitäten kombiniert und logisch verknüpft werden. Mehr Sichtbarkeit bei den richtigen Keywörtern führt zu mehr Traffic und Interaktionen auf der Seite. Durch den Einsatz der richtigen Tools lassen sich so neue Leads für den Vertrieb generieren. SEO ist beim Deutschen Institut für Marketing ein essenzieller Bestandteil des Konzeptes Akquise 4.0. Mithilfe des DIM Marketing Canvas und des DIM Campaign Template lassen sich erfolgreiche und effiziente Marketing- und Vertriebskampagnen unter Berücksichtigung von SEO-Maßnahmen strukturieren.

Prof. Dr. Michael Bernecker, GF des Deutschen Institut für Marketing:
„Die Entwicklungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass SEO-Maßnahmen nicht mehr isoliert stattfinden, sondern in professionelle Marketing- und Vertriebprozesse integriert werden. SEO hat sich dem Marketing angenähert!“

Das DIM bietet SEO-Beratung als telefonische Beratung, Expertenberatung vor Ort oder auch als SEO-Audit an.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.marketinginstitut.biz/blog/seo-beratung/

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Sonstiges

Pay Per Month and Pay Monthly Offers

No Advance Payment for Web Service

Pay Per Month and Pay Monthly Offers

Free SEO

FREE SEO
SEARCH ENGINE OPTIMIZATION

https://www.promotemysales.com/free-seo/

Whenever you enter a query in a search engine and hit „enter“ you get a list of web results that contain that query term. Users normally tend to visit websites that are at the top of this list as they perceive those to be more relevant to the query. If you have ever wondered why some of these websites rank better than the others then you must know that it is because of a powerful web marketing technique called Search Engine Optimization (SEO).

SEO is a technique which helps search engines find and rank your site higher than the millions of other sites in response to a search query. SEO thus helps you get traffic from search engines.

This SEO tutorial covers all the necessary information you need to know about Search Engine Optimization – what is it, how does it work and differences in the ranking criteria of major search engines. 1. How Search Engines Work

The first basic truth you need to know to learn SEO is that search engines are not humans. While this might be obvious for everybody, the differences between how humans and search engines view web pages aren“t. Unlike humans, search engines are text-driven. Although technology advances rapidly, search engines are far from intelligent creatures that can feel the beauty of a cool design or enjoy the sounds and movement in movies. Instead, search engines crawl the Web, looking at particular site items (mainly text) to get an idea what a site is about. This brief explanation is not the most precise because as we will see next, search engines perform several activities in order to deliver search results – crawling, indexing, processing, calculating relevancy, and retrieving.

First, search engines crawl the Web to see what is there. This task is performed by a piece of software, called a crawler or a spider (or Googlebot, as is the case with Google). Spiders follow links from one page to another and index everything they find on their way. Having in mind the number of pages on the Web (over 20 billion), it is impossible for a spider to visit a site daily just to see if a new page has appeared or if an existing page has been modified, sometimes crawlers may not end up visiting your site for a month or two. What you can do is to check what a crawler sees from your site. As already mentioned, crawlers are not humans and they do not see images, Flash movies, JavaScript, frames, password-protected pages and directories, so if you have tons of these on your site, you“d better run the Spider Simulator below to see if these goodies are viewable by the spider. If they are not viewable, they will not be spidered, not indexed, not processed, etc. – in a word they will be non-existent for search engines.

After a page is crawled, the next step is to index its content. The indexed page is stored in a giant database, from where it can later be retrieved. Essentially, the process of indexing is identifying the words and expressions that best describe the page and assigning the page to particular keywords. For a human it will not be possible to process such amounts of information but generally search engines deal just fine with this task. Sometimes they might not get the meaning of a page right but if you help them by optimizing it, it will be easier for them to classify your pages correctly and for you – to get higher rankings.
When a search request comes, the search engine processes it – i.e. it compares the search string in the search request with the indexed pages in the database. Since it is likely that more than one page (practically it is millions of pages) contains the search string, the search engine starts calculating the relevancy of each of the pages in its index with the search string.
There are various algorithms to calculate relevancy. Each of these algorithms has different relative weights for common factors like keyword density, links, or metatags. That is why different search engines give different search results pages for the same search string. What is more, it is a known fact that all major search engines, like Yahoo!, Google, Bing, etc. periodically change their algorithms and if you want to keep at the top, you also need to adapt your pages to the latest changes. This is one reason (the other is your competitors) to devote permanent efforts to SEO, if you“d like to be at the top.

The last step in search engines“ activity is retrieving the results. Basically, it is nothing more than simply displaying them in the browser – i.e. the endless pages of search results that are sorted from the most relevant to the least relevant sites. 2. Differences Between the Major Search Engines Although the basic principle of operation of all search engines is the same, the minor differences between them lead to major changes in results relevancy. For different search engines different factors are important. There were times, when SEO experts joked that the algorithms of Bing are intentionally made just the opposite of those of Google. While this might have a grain of truth, it is a matter a fact that the major search engines like different stuff and if you plan to conquer more than one of them, you need to optimize carefully.

There are many examples of the differences between search engines. For instance, for Yahoo! and Bing, on-page keyword factors are of primary importance, while for Google links are very, very important. Also, for Google sites are like wine – the older, the better, while Yahoo! generally has no expressed preference towards sites and domains with tradition (i.e. older ones). Thus you might need more time till your site gets mature to be admitted to the top in Google, than in Yahoo!.

We are a website development company and registered under digital marketing companies, we do promote my business, promote my website, free website, Website development online promotions

Promoting your Business or Promoting your Website Online at worldwide, you have the ultimate solution with us.

We provide Online Promotions like SEO – Search Engine Optimization, Google Adwords, email Marketing, SMS Marketing, Telecalling BPO solutions, Website Designing, Facebook Promotions, YouTube Marketing, Yahoo Advertisements and support you for Online Media Buy.

We provide Offline Promotions like TV advertisements, FM Radio Advertisements, News Paper Ads, Press Release, Banner Ads, Auto Ads, Metro Train Ads, Flyers Printing, Car Branding, Road Shows and solution for Corporate Gifts. These solutions are at lowest competitive price and very effective marketing in getting new clients from online to your business.

We provide various reports and given complete case study on this website, about each service where you will learn online and offline marketing technology and strategy completely.

Contact
Software Plus
Rajan PTR
Chennai S2
600088 Tamil Nadu
Phone: 9042024124
E-Mail: ptrrajan@softwareplus.org
Url: http://www.promotemysales.com

Sonstiges

Online Reputation: Wie kann man Jameda Bewertungen löschen?

Eine spezialisierte Agentur für Reputationsmanagement klärt auf: Wer sofort seine Anwälte losschickt, der erreicht oft das Gegenteil

Online Reputation: Wie kann man Jameda Bewertungen löschen?

Reputationsmanagement: Jeder hat eine zweite Chance verdient. (Bildquelle: © Marek – Fotolia.com)

KARLSRUHE / STUTTGART / MÜNCHEN. Rein technisch betrachtet handelt es sich bei Online Reputationsmanagement um die Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung (SEO). „In kaum einem SEO-Bereich kommt es so sehr darauf an, andere Inhalte zu verdrängen und eigene Inhalte bei den Suchmaschinen ganz nach oben zu stellen wie bei Online Reputation Management„, meint Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO, die vor allem im Süden mit dem Schwerpunkt München und im Südwesten Deutschlands (Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart) mit Kunden aus ganz unterschiedlichen Bereichen zusammenarbeitet.

Online Reputationsmanagement – Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung

„Wir kümmern uns um Menschen, um Unternehmen, um Produkte oder Dienstleistungen, die zu Unrecht in Misskredit geraten sind und die eine zweite Chance verdient haben. Die Insolvenz, die viele Jahre zurückliegt, die Scheidung, die öffentlich zelebriert wurde. Wer einen Namen googelt und dann negative Inhalte findet, der muss wissen, dass er damit nicht leben muss. Spezialisierte Agenturen wie PrimSEO helfen, den guten Ruf im Internet herzustellen“, so Dr. Thomas Bippes, der neben seiner Geschäftsführer-Tätigkeit als Hochschuldozent tätig ist. Das Internet macht unser Leben in vielerlei Hinsicht leichter. Es hat sich hinsichtlich unseres Informationsverhaltens zu einer Art Super-Branchenbuch entwickelt. Wir recherchieren intuitiv alles und jeden. Und zwar jederzeit.

Jameda & Co.: Vor allem Ärzte sind oftmals Opfer von Diskreditierung

Der User nutzt mit seinen mobilen Endgeräten – allen voran das Smartphone – das Internet mobil. Vorbei die Zeit, als man im Arbeitszimmer den Computer hochgefahren hat. „Die digitale Revolution hat aber auch seine Schattenseiten. Fake-Profile anlegen – ein Kinderspiel. Auch gibt es Werkzeuge, die eine völlige Anonymität im Internet ermöglichen. Unter diesem Deckmantel können schlechte Bewertungen, bösartige Kommentare, Diskreditierungen und Verleumdungen im Internet gut sichtbar platziert werden. Innerhalb von wenigen Minuten kann die Reputation eines Menschen oder einer Unternehmung massiv beschädigt werden. Wer macht so etwas? Es sind Geschäftspartner, Konkurrenten, Nachbarn, Neider, Ex-Partner oder ein ehemaliger Mitarbeiter, von dem man sich trennen musste. Es gibt Agenturen, die sich auf dieses widerliche Geschäft spezialisiert haben“, so Dr. Thomas Bippes.

Bewertungsportale wie Jameda sind dankbar für Hinweise auf gefälschte Berichte

Wer Negativ-Einträge bei Bewertungsportalen feststellt oder darauf angesprochen wird, der sollte zunächst einmal Ruhe bewahren. „Es tut gar nicht Not, den Holzhammer herauszuholen oder Heerscharen von Rechtsanwälten in Alarmbereitschaft zu versetzen. Findet beispielsweise ein Arzt beim Medizinportal Jameda eine Bewertung, die keinen realistischen Hintergrund hat, dann sollte er oder eine beauftragte Agentur Kontakt mit Jameda aufnehmen und auf den Missstand hinweisen. Wir von PrimSEO machen gute Erfahrungen mit einer kooperativen Vorgehensweise. Haltlose Berichte werden gelöscht. Jameda ist dankbar für diese Hinweise. Grundsätzlich aber gilt: Wer keine eigenen Inhalte im Internet setzt und sich nicht selbst um sein eigenes Profil kümmert, der überlässt dieses wichtige Feld anderen“, so Dr. Thomas Bippes.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement von PrimSEO GbR
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Internet E-Commerce Marketing

So funktioniert Linkbuilding im Jahr 2017

So funktioniert Linkbuilding im Jahr 2017

Linkbuilding

Linkbuilding sichert Toppositionen in den Suchmaschinen

Es wird immer schwerer bei Google und Co. Toppositionen einzunehmen. Das ist heute nur mit Content und Keywords nicht mehr möglich. Nur mit der strategisch richtigen Linkbildung ist es eine der oberen Reihen des Rankings zu erreichen. Wichtig ist in erster Reihe ein kreativer Linkaufbau.

Kreativität ist die Basis der Linkbildung!

Bei vielen endet die Linkbildung mit der Verlinkung des Inhalts einer Website. Es muss heute nicht mehr auf die ganze Internetseite im Link verwiesen werden, um einen Backlink zu setzen. Einzelne Elemente der Webseiten wie Bilder und Videos bieten sich hierfür an und können als Download zur Verfügung gestellt werden.
Wesentlich beim Linkaufbau ist aber immer noch der unique und besonders hochwertige Charakter des verlinkten Contents. Seine Einzigartigkeit bringt auf der Seite echten Mehrwert.

Wichtigste Elementen für echten Mehrwert sind:
– Webseite mit unique Texten am besten sind Fachtexte
– selbst erstellte Aufnahmen wie Fotos oder Videos
– eigener Font
– eigens für die Seite erstellte Grafiken
– Inhalte mit interaktivem Charakter die zum Thema der Webseite passen und Mehrwert bieten.

Auch bei kleinen Projekten empfiehlt sich eine redaktionelle Herangehensweise. Es ist ebenfalls empfehlenswert die Inhalte der unmittelbaren Konkurrenz zu analysieren, um den eigenen Content besser als jene der Konkurrenten zu gestallten.

Spenden und Gewinnspiele bringen Aufmerksamkeit!

Einen teil des einkalkulierten Webbudgets sollte für Wohltätig Zwecke reserviert werden. Es spricht sich herum und brind dem Webseiten-Besitzer mehr Aufmerksamkeit als jeder Content. Auch Ein Teil Gewinnspiele erzeugen Aufmerksamkeit.. Passend zu den Inhalten auf der Webseite können auch kostenlose Services oder Produkte die Aufmerksamkeit steigern.
Sie ziehen neue Nutzer auf die Webseite, verpassen dem Betreiber ein positives Markenimage und erhöhen die Möglichkeit einer Weiterverlinkung.

Gastartikel fördern das Image

Fachartikel und Gastartikel fördern den Eindruck, das der Betreiber der Website mit klugen Köpfen zusammen arbeitet und weiß wovon er spricht. Nutzen Sie deshalb diese Gastartikel zur Verlinkung und zwar nicht nur auf der eigenen Website. Eine gut integrierte Seite im Netz ist erfolgreich.

Hier finden sie einen kompletten Linkbuilding Guide: https://kickstart-system.com/linkbuilding/

Das Kickstart System ist ein Videokurs, in dem gezeigt wird, wie man Nischenseiten erfolgreich aufbaut.

Kontakt
Severin Schweiger Online Marketing
Severin Schweiger
Theresienstr 18
80333 München
08965582
info@kickstart-system.com
https://kickstart-system.com/

Internet E-Commerce Marketing

diva-e und One Advertising AG performen zukünftig gemeinsam

diva-e Digital Value Enterprise bekommt Zuwachs

diva-e und One Advertising AG performen zukünftig gemeinsam

Der Spezialist für Suchmaschinen- und Online-Marketing mit Standorten in München und Berlin entwickelt mit 80 Mitarbeitern performanceorientierte Lösungen für die digitale Verkaufsunterstützung. Die One Advertising AG wurde bei den SEMY Awards 2017 gerade zum zweiten Mal als „Beste SEO Agentur“ ausgezeichnet. Sie trägt das SEO Qualitätszertifikat des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) in allen drei Bereichen Strategie, Onpage und Offpage sowie das SEA und das Affiliate Marketing Zertifikat des BVDW. Die Gründer und Vorstände Christian Paavo Spieker und Andreas Kelnberger sind seit 1997 im performanceorientierten Online-Marketing erfolgreich und gelten in der Branche als Pioniere und Innovatoren.

Christian Paavo Spieker wird der One Advertising weiterhin als CEO vorstehen und gemeinsam mit Michael Peschl, bisher Head of SEO, die Geschäftsführung der One Advertising übernehmen. Andreas Kelnberger scheidet aus der Geschäftsführung aus und wird den Auf- und Ausbau des Bereiches Display Performance federführend verantworten. Das Führungsteam der One wird durch Andrey Cekovski komplettiert, der den Bereich Technik & Development verantworten wird und zukünftig als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft One Commerce agiert.

Die One Advertising AG gehört zu den führenden Anbietern von Performance-Marketing-Lösungen in Deutschland. Dank interdisziplinärer Kompetenzen in den verschiedenen Fachbereichen bietet sie Kunden Fullservice-Dienstleistungen: von der konzeptionellen Online-Marketing-Planung bis zur technischen SEO-Konditionierung. Die One Advertising wird mit diesen Kernkompetenzen die Business Unit Online- und Content-Marketing der diva-e-Gruppe anführen und komplettieren.

„Der einzigartige Ansatz aus kreativer Kampagnenkonzeption und einem eigenen Analyse-Tool-Instrumentarium ergänzt unsere Positionierung als Technologie- und Marketingdienstleister für digitales Business hervorragend“ so Tilman Au, als Co-CEO der diva-e-Gruppe für den Bereich M&A zuständig. „Wir sind stolz, dass wir so einen herausragenden und unternehmerisch geprägten Player wie die One Advertising AG dafür gewinnen konnten, Teil unserer Gruppe zu werden“.

„Wir bauen damit unsere Performance-Marketing-Services entscheidend aus und unterstreichen unseren Anspruch, unsere Kunden mit nachhaltigen und messbaren Lösungen in allen Bereichen der digitalen Wertschöpfungskette erfolgreich beraten zu können“ ergänzt Axel Jahn, CEO der diva-e.

One Advertising Gründer Christian Paavo Spieker ist vom Erfolg der zukünftigen Partnerschaft überzeugt: „Die diva-e hat uns mit ihrem unternehmerischen Ansatz von Beginn an überzeugt. Für mich war es wie Liebe auf den ersten Blick, denn sich täglich weiter zu entwickeln und das Leistungsangebot zu verbessern, lag schon immer auch in der DNA der One.“ Der Team- und Kompetenz-Verbund mit 460 neuen Kollegen bietet allen Kunden der One künftig an neun zusätzlichen Standorten in Deutschland neue Dienstleistungen wie Strategieberatung, Plattform-Entwicklung und Managed Infrastructure. „Künftig werden wir als Lösungsanbieter für digitales Marketing mit einem ganzheitlichen Beratungs- und Servicekonzept auch die Anforderungen der größten Kunden erfüllen und unser Kunden-Portfolio im Bereich der mittleren und großen Unternehmen weiter ausbauen können“, so Spieker weiter.

Der Erwerb erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

Weitere Informationen unter www.diva-e.com.

Über diva-e Digital Value Enterprise GmbH
Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH, mit Hauptsitz in Berlin ( www.diva-e.com), bietet Unternehmen das komplette Lösungsportfolio für den Aufbau ihres digitalen Ecosystems. Als professioneller Partner mit langjähriger Erfahrung begleitet sie Kunden bei der Planung, Umsetzung und Optimierung von Projekten entlang der digitalen Wertschöpfungskette. Dies umfasst unter anderem die Bereiche digitale Strategieberatung und datengestützte Evaluierung rund um digitale Transformations- und Geschäftsprozesse, Markenentwicklung & Design, Aufbau und Anpassungen von E-Commerce-Plattformen, PIM und Content Management, User-Experience-Optimierung, Performance Marketing, Content Marketing & SEO, Entwicklung und Design von CMS und Webseiten sowie Web- & Mobile-Apps, und Hosting- und Application-Management-Services.

Mit über 50 Millionen Euro Umsatz und ca. 460 Mitarbeitern an 10 Standorten in ganz Deutschland (Berlin, Bielefeld, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Jena, Karlsruhe, Leipzig, München, Stuttgart) sowie mit einem Partnerbüro in Cincinnati/USA gehört diva-e zu den größten Digital-Dienstleistern am Markt. Unternehmen protieren von erstklassigen Technologie-Partnerschaften, unter anderem mit Adobe, SAP, hybris Software, e-Spirit, Hippo, OpenText, DOTCMS, AX Semantics und Intershop. Zahlreiche Top-100-Unternehmen vertrauen bereits auf ihre Expertise, Lösungen und Services. Dazu gehören B2B- und B2C-Player unterschiedlichster Branchen wie 1&1, AMD, Bauerfeind, Bayer, Beiersdorf, Bauerfeind, Carl Zeiss, dm-drogerie markt, Ebay, Edeka, EnBW, E.ON, FC Bayern München, Hekatron, Hypo Vereinsbank, Intersport, Osram, Postbank, Schott, Sky Deutschland, Unilever, Zalando.

Über die One Advertising AG
Die One Advertising AG mit Sitz in München ist Ihre Agentur für Suchmaschinen- und Online-Marketing. Rund 80 Mitarbeiter entwickeln und steuern Performance-orientierte Lösungen für die digitale Verkaufsunterstützung. One Advertising macht Online-Marketing- und Vertriebsmaßnahmen mit einem innovativen Kampagnen- und Analyse-Instrumentarium transparent und messbar. Wir sichern Ihnen einen höchstmöglichen ROI auf Basis langjähriger Erfahrungen mit SEO- und SEM-Strategien. Dank interdisziplinärer Kompetenzen in verschiedenen Fachbereichen bietet One Advertising Fullservice-Dienstleistungen: von der konzeptionellen Online-Marketing-Planung bis zur technischen SEO-Konditionierung. Die One Advertising AG gehört heute zu den führenden SEO- und SEM-Agenturen in Deutschland und hat 2015 und 2017 jeweils den SEMY Award als „Beste SEO Agentur“ in Deutschland gewonnen.

Langjährige Erfahrungen aus branchenübergreifenden Kundenprojekten und intensive Partnerschaften mit führenden Anbietern von E-Shop-Systemen machen One Advertising darüber hinaus zu einem kompetenten Projektpartner für E-Commerce-Lösungen und alle Maßnahmen der digitalen Vertriebsförderung bzw. Verkaufsoptimierung (E-Sale Optimization).

One Advertising wurde 2006 von den beiden Vorständen Christian Paavo Spieker und Andreas Kelnberger gegründet. Beide gehören zu den Pionieren im Suchmaschinen-Marketing und sind seit 1999 im SEO-Business aktiv. Mit ihren integrierten Service- und Consulting-Dienstleistungskonzepten adressiert One Advertising vorwiegend mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Handel, Dienstleistungen und Konsumgüter.

Firmenkontakt
diva-e Digital Value Enterprise GmbH
Axel Jahn
Friedrichstraße 147
10117 Berlin
+49 30/3464918 – 20
axel.jahn@diva-e.com
http://www.diva-e.com

Pressekontakt
diva-e Digital Value Enterprise GmbH
Sirko Schneppe
Friedrichstraße 147
10117 Berlin
+49 30/3464918 – 20
sirko.schneppe@diva-e.com
http://www.diva-e.com

Internet E-Commerce Marketing

HTTPS oder HTTP – was ist besser fürs Ranking und SEO?

HTTPS oder HTTP - was ist besser fürs Ranking und SEO?

Logo der Firma dynamic-duo webdesign/-publishing

Search Engine Optimization (SEO) mit HTTPS ist besser.
HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) ist ein Protokoll, welches die Vertraulichkeit sowie die Integrität der Daten zwischen Computer des Nutzers und der Website schützt. Geschützt wird die Kommunikation mit Hilfe des TLS-Protokolls (Transport Layer Security) auf dreifache Weise:

1.Verschlüsselung:
Die übermittelten Daten werden verschlüsselt. Sobald ein Nutzer auf einer HTTPS-Webseite surft, kann niemand die Daten abhören, die Aktivitäten über verschiedene Seiten hinweg verfolgen oder die Daten stehlen.

2.Datenintegrität:
Die Daten können nicht unbemerkt während der Übertragung verändert werden.

3.Authentifizierung:
Schützt dass nur der Nutzer und niemand anders mit der Webseite kommuniziert. Insbesondere soll das Vertrauen gestärkt und „man-in-the-middle-Angriffe“ verhindert werden.

Im August 2014 hat Google angekündigt, HTTPS-Seiten im Ranking und damit für das SEO immer stärker zu gewichten. Da die Umstellung technisch aufwändig ist sowie potentielle Trafficverluste beschert, haben viele Webseitenbetreiber diesen Schritt hinausgezögert.

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein einzelner Faktor im hochkomplexen Suchmaschinen-Algorithmus und beim SEO nicht völlig destilliert werden kann, dennoch haben wir bei unserem Kundenportfolio einen positiven Effekt feststellen können.

Insbesondere sind die Kosten der Umstellung auch bei „kleinen“ Webseiten weit geringer, als der Nutzen aus Sicht SEO und dem Ranking sowie aus Sicht des Kundenvertrauens.

Ein Zuwachs an Visibilität sowie ein Gewinn an Nutzervertrauen kann angenommen werden. Die Verschlüsselung stellt ein Vertrauens-Signal für den User dar – der grüne Name und das Schloss in der URL-Browserleiste bedeuten Trust in die Seite und verringern möglicherweise die Absprungrate. Wahrscheinlich kommt es ebenfalls zu einer Steigerung der conversation-Rate. Dieses bessere Nutzerverhalten hat positive Signale auf das Google-Ranking.

Die Arbeit der Migration ist aufwändig, insbesondere die sauberen Weiterleitungen jeder einzelnen URL oder Einbindung von Grafiken.

Für die Einrichtung der HTTPS-Website, wird ein Sicherheitszertifikat benötigt. Dieses Zertifikat wird von einer Zertifizierungsstelle ausgestellt, die überprüft, ob Ihre Webadresse tatsächlich zu Ihrer Organisation gehört, und dadurch Ihre Kunden vor Man-in-the-Middle-Angriffen schützt. Wählen Sie bei der Einrichtung Ihres Zertifikats für eine hohe Sicherheit einen 2.048-Bit-Schlüssel.

Verwenden Sie des Weiteren serverseitige 301-HTTP-Weiterleitungen und stellen Sie sicher, dass Google die HTTPS-Seite crawlen und indexieren kann. Wir empfehlen für HTTPS-Websites eine Unterstützung von HSTS. Dadurch wird der Browser angewiesen, Seiten automatisch über HTTPS aufzurufen, auch wenn der Nutzer HTTP in die Adresszeile eingibt.

Vermeiden Sie Fehler wie abgelaufende Zertifikate (z.B. „Let´s encrypt“), Zertifikate von falschen Hostnamen, Indexierung- und Crawlingfehler. Auch eine Vermischung von HTTP und HTTPS-Inhalten ist ein häufiger Fehler.

Bei Ihrer Migration unterstützen wir Sie gerne – rufen Sie uns an unter +41 44 920 58 77.
Oder schreiben Sie uns unter info@dynamic-duo.ch

dynamic-duo webdesign/-publishing
Alte Landstrasse 1
CH-8707 Uetikon am See
Schweiz
Tel. +41 44 920 58 77
info@dynamic-duo.ch
www.dynamic-duo.ch

https://www.dynamic-duo.ch/https-oder-http-was-ist-besser-fuers-ranking-und-seo.html

dynamic-duo webdesign/-publishing – Manufaktur für erstklassiges Webdesign und Webpublishing seit 1999.
Agentur für Webdesign, Onlineshops, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing, Joomla, Websites

Kontakt
dynamic-duo webdesign/-publishing
Beatrice Brupbacher
Alte Landstrasse 1
8707 Uetikon am See
+41 44 920 58 77
info@dynamic-duo.ch
http://www.dynamic-duo.ch

Internet E-Commerce Marketing

AOK-Bundesverband vergibt SEO-Etat an trafficmaxx

Ab sofort setzt der AOK-Bundesverband auf die Performance Marketing-Dienste von trafficmaxx.

AOK-Bundesverband vergibt SEO-Etat an trafficmaxx

trafficmaxx, die Performance Marketing-Unit der Agentur construktiv, heißt einen neuen renommierten Kunden willkommen: den AOK-Bundesverband. Bei einem zweistufigen Pitch konnte trafficmaxx mit seinem Konzept überzeugen und sich gegen die teilnehmenden Agenturen durchsetzen. Der AOK-Bundesverband wünschte sich einen verlässlichen und erfahrenen Partner, der die vorhandenen Potenziale der Website ausschöpft und erweitert. trafficmaxx konnte bereits bei zahlreichen Kunden, darunter bekannte Marken wie OBI, VELUX, TUI, WWF und congstar, seine Expertise im Bereich SEO unter Beweis stellen. Das für den AOK-Bundesverband entworfene Konzept überzeugte auf ganzer Linie.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der AOK einen weiteren renommierten Kunden betreuen können. Einmal mehr zeigt sich, dass wir mit unserem SEO-Konzept das Ohr am Puls der Zeit haben.“
Tobias Ihde, Geschäftsführer trafficmaxx c/o construktiv GmbH

Zunächst wird trafficmaxx die unterschiedlichen AOK-Websites evaluieren und eine zukunftsfähige SEO-Strategie ableiten. Für die SEO-Spezialisten stehen außerdem die Informationsarchitektur, d. h. Content-Tags, URL-Struktur und interne Verlinkungen sowie das technische Fundament im Fokus. Die AOK als kundenorientierte Krankenkasse kann ihre hohen Ansprüche an Qualität und Service so auch im Online-Auftritt unterstreichen – und darüber hinaus durch neuen Content erlebbar machen. Ganzheitliche Informationen zu relevanten Themen, maßgeschneidert auf die Nutzer-Bedürfnisse, sollen zu einer umfassenden Befriedigung des Kundeninteresses führen.

Insgesamt soll eine langfristige, ganzheitliche und nachhaltige Optimierung der AOK-Websites erfolgen. Dazu gehören die fortlaufende Strategieüberprüfung und -anpassung, redaktionelle Themen, das Linkmanagement, die Beratung zu zukunftsorientierten Möglichkeiten im Online Marketing und selbstverständlich die stetige Erfolgsmessung. Auf diesen Wegen will trafficmaxx den Webauftritt der AOK erfolgreich in die Zukunft führen.

construktiv ist eine 1997 gegründete Werbe- und Onlineagentur mit 80 Mitarbeitern an den Standorten Bremen und Berlin. Die Schwerpunkte von construktiv liegen in den Geschäftsbereichen: SEO & Content Marketing, Social Media, Digital Advertising, Content & Website Marketing und Corporate Publishing.

Mit der Marke trafficmaxx gehört die Agentur zu den führenden deutschen SEO-Dienstleistern. Seit über 17 Jahren erzielt sie mit einem hoch spezialisierten Team außerordentliche Erfolge im Performance Marketing, bspw. für congstar, TUI Deutschland, die Sparkassen-Finanzgruppe, OBI, Velux, Basler AG, Robinson, ZOO & Co., den WWF Deutschland und viele mehr.

Kontakt
construktiv GmbH
Corinna Fritsch
Haferwende 1
28357 Bremen
0421-566270-297
cf@construktiv.de
http://www.trafficmaxx.de

Politik Recht Gesellschaft

Legal Tech als Chance!

Fachautoren zeigen, wie Sie es für sich nutzen

Legal Tech als Chance!

Die erste Sonderausgabe des eMagazins kanzleimarketing.de widmet sich dem Thema Legal Tech – einem Trend, der die Rechtsbranche nachhaltig verändert und noch weiter verändern wird. Aber was heißt das genau? Statt sich dem Phänomen allgemein zu widmen, hauchen die Fachautoren ihm Leben ein: Anhand von konkreten Praxisbeispielen aus dem Kanzleialltag zeigen sie, wie Juristen Arbeitsprozesse, Marketing oder Mandantenbetreuung verbessern können. Was kann eine Vertragssoftware leisten? Welche Rolle spielt das Kanzleipersonal bei der Umstellung auf Legal Tech? Was sind Chatbots? Diese und noch weitere Fragen beantworten unsere Fachautoren in unserer Sonderausgabe.

Aus dem Inhalt
– Stefan Morschheuser: Legal Tech und die Demokratisierung des Rechts
– Marco Klock: Produktbasierter Marketing-Ansatz
– Pia Löffler: Suchmaschinenoptimierung: Der Mensch im Fokus
– Sabine Ecker: Vertragssoftware: Ist ein Vertrag nicht mehr als die Summe seiner Klauseln?
– Susanne Pannenbäcker: Fit für Legal Tech: Auf die richtigen Mitarbeiter kommt es an!
– Patrick Prior: Legal Chatbots und die Kommunikation mit Rechtsanwälten

Link zum kostenlosen PDF-Download: http://bit.ly/2sKXAvi

Über kanzleimarketing.de
Ins Leben gerufen wurde kanzleimarketing.de durch den
FFI-Verlag. Mit der Rechtsanwältin und Wirtschaftsjuristin Pia Löffler als Herausgeberin konnte der FFI-Verlag eine versierte Expertin für das Projekt gewinnen. FFI erstellt Fachinformationen für freie Berufe, u.a. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Anwaltverlag und dem NWB Verlag. Die Online-Publikationen bieten Anwälten, Steuerberatern, Ärzten und Zahnärzten Informationen von Top-Autoren kompakt und leicht verständlich verfasst.

Der Verlag Freie Fachinformationen GmbH erstellt Fachinformationen für Freie Berufe. Anwälte, Steuerberater, Ärzte und Zahnärzte erhalten hier wichtige Informationen von Top-Autoren kompakt und leicht verständlich verfasst. Dieser Dienst wird von Partnern aus der Wirtschaft finanziert und ist daher für die Leser gratis.

Kontakt
Freie Fachinformationen GmbH
Markus Weins
Luxemburger Str. 152
50937 Köln
(0221) 888930-00
(0221) 888930-04
info@freie-fachinformationen.de
http://www.freie-fachinformationen.de

Internet E-Commerce Marketing

Afterbuy bringt eBay SEO ToolBox auf den Markt

Cloud-Software unterstützt Online-Händler beim eBay-Listing & Co.

Afterbuy bringt eBay SEO ToolBox auf den Markt

eBay SEO ToolBox von Afterbuy zur Listing-Optimierung & Co.

Krefeld, 20. Juni 2017 – „Cassini“ lautet der Schlüssel zum Verkaufserfolg bei eBay: Dieser Suchalgorithmus bestimmt über Top oder Flop im Ranking des Marktplatzes. Online-Händler müssen dazu künftig keine Suchmaschinen-Experten mehr sein, denn diese Aufgabe übernimmt ab sofort die neue eBay SEO ToolBox von Afterbuy. Diese Lösung steht derzeit in der Beta-Variante für eine ausgewählte Anzahl an Händlern zur Verfügung. Bereits die erste Version ermöglicht die Steuerung essenzieller SEO-Parameter für die Marktplatzhändler.

Wer suchet, der findet bei eBay: 1,1 Milliarden Listings gibt es gemäß eBay Inc. Factsheet Q1/2017 derzeit auf diesem Online-Marktplatz. Für Verkäufer gilt dabei: Nur Produkte, die bei Suchanfragen weit oben gelistet sind, werden häufig angeklickt und gekauft. Dies kann nur durch eine entsprechende Suchmaschinenoptimierung gemäß dem eBay-eigenen Suchalgorithmus Cassini erzielt werden. Cassini setzt dabei zahlreiche SEO-Maßstäbe an, die sich kontinuierlich analog zum Käuferverhalten ändern. Die Beherrschung dieser immer schneller werdenden Dynamik bedeutet für Online-Händler einen hohen Aufwand und setzt entsprechendes Know-how voraus.

Mark Steier, eBay-Experte und an der Entwicklung der eBay SEO ToolBox von Afterbuy beteiligt, erklärt: „Während es für andere große Plattformen eine Menge an Lösungen rund um die Themen SEO, Angebotsanalyse und Listing-Optimierung gibt, finden sich für eBay-Händler kaum Werkzeuge, auf die sie zurückgreifen können. Diese Lücke wird jetzt mit der eBay SEO ToolBox geschlossen. Ziel ist es, Händler bei der Optimierung ihrer eBay-Angebote zu unterstützen. Mit diesem neuen Afterbuy-Service können die bekannten und weniger bekannten Cassini-Parameter steuer- und messbar gemacht werden.“

Die eBay SEO ToolBox von Afterbuy ermöglicht u.a. folgende Vorgänge:

– Marktplatzoptimierung (MPO) von Produkten für eBay
– Identifikation von Artikeln ohne Verkäufe
– Hinweise über Produkte mit zu kurzen Artikeltiteln
– Aufdecken von Artikeln, die in der Kategorie „Sonstige“ gelistet sind
– Unterstützung in den Bereichen SEO, Angebotsanalyse und Listing-Optimierung
– Ermittlung der zu oft neu gelisteten Artikel
– Aufdecken von Artikeln mit ungültigen Kategoriezuweisungen
etc.

Die SEO-Applikation steht in der Einführungsphase kostenfrei zur Verfügung und ist unter https://www.afterbuy.de/ebay-seo-toolbox/ abrufbar.

Afterbuy ist ein Produkt der ViA-Online GmbH und stellt eine All-in-One-Lösung für den Multi-Channel-Handel mit Anbindung an eBay und weitere Marktplätze dar. Als Cloud-Lösung ermöglicht Afterbuy die automatisierte Produktlistung, Warenbestandsführung und vollständige Abwicklung der Verkäufe mit Zahlungsabgleich, Rechnungsdruck, Buchhaltungs- und Versandschnittstellen (z.B. zu DHL, Hermes oder DPD) sowie Kundenkommunikation und Cross-Selling.

Afterbuy ( www.afterbuy.de) ist eine modulare und offene All-In-One-Lösung für Onlinehändler zur Prozessautomatisierung von Onlineverkäufen. Hierbei handelt es sich um ein Produkt der ViA-Online GmbH aus Krefeld, ein Tochterunternehmen der Nexec Holding GmbH. Die 2002 eingeführte SaaS-Anwendung verzeichnet bisher mehr als 120.000 Nutzer aus über 40 Branchen und hat sich damit zu einer weltweit führenden Komplettlösung für den professionellen Onlinehandel entwickelt. Als Cloud-Lösung ermöglicht Afterbuy die automatisierte Produktlistung, Warenbestandsführung und vollständige Abwicklung der Verkäufe mit Zahlungsabgleich, Rechnungsdruck, Buchhaltungs- und Versandschnittstellen (z.B. zu DHL, Hermes oder DPD) sowie Kundenkommunikation und Cross-Selling. Die Lösung bietet dabei eine effiziente und zentral gesteuerte Verkaufsabwicklung für einen umfassenden nationalen und internationalen Multi-Channel-Handel mit direkter Anbindung an alle marktführenden Online-Marktplätze wie z.B. eBay, Amazon, real,- und Facebook. Zusätzlich bestehen Schnittstellen zu mobilen Apps sowie zum eigenen Onlineshop.

Firmenkontakt
ViA-Online GmbH
Marcel Kauven
Kimplerstraße 296
47807 Krefeld
+49 (0)2151-65019-0
presse@afterbuy.de
http://www.afterbuy.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Computer IT Software

Kostenlose Vorträge zum Thema SEO und Webdesign auf Rügen

Jeden letzten Dienstag im Monat finden bei ap Marketing in Bergen auf Rügen kostenlose Vorträge zum Thema Suchmaschinenoptimierung und Webdesign statt.

Kostenlose Vorträge zum Thema SEO und Webdesign auf Rügen

„Was ist SEO?“. „Muss meine Internetseite für die Suchmaschinen optimiert werden?“. „Wie teuer ist SEO und lohnt sich das für mich?“. Immer mehr Webseitenbetreiber stellen sich diese Fragen.

Die eindeutige Antwort in den hart umkämpften Online-Märkten lautet: Ja!

Heutzutage sind durchdachte und seriöse SEO-Maßnahmen eine Grundvoraussetzung, um online langfristig konkurrenzfähig zu bleiben. Unternehmen, die nicht auf den ersten Plätzen der Suchmaschinen gelistet werden, verlieren deutlich an Sichtbarkeit und erhalten weitaus weniger Webseitenbesucher.

Für welchen SEO-Anbieter soll ich mich entscheiden?

Genauso wichtig ist die Entscheidung für den richtigen SEO-Dienstleister, denn die Anzahl an SEO-Agenturen wächst täglich weiter an. Wie soll man sich da bloß entscheiden? Fällt man die Entscheidung anhand der versprochenen Leistungen oder allein nach dem Preis?
Erfolgsgarantien an stark umkämpften Online-Märkten innerhalb kürzester Zeiträume und zu günstigsten Preisen sollten Sie stutzig machen, da SEO ein kontinuierlicher und langfristiger Prozess ist.
Eine einfache Möglichkeit zur Entscheidungsfindung und zur Auswahl eines seriösen SEO-Experten kann deshalb eine kompetente Beratung oder Schulung sein, in der man auf mögliche Risiken und Kosten hingewiesen wird, aber auch die Möglichkeit bekommt, eigene Fragen zu stellen.

Die kreative Marketingagentur ars publica bringt Licht ins Dunkel und beantwortet die wichtigsten Fragen in ihren kostenlosen Vorträgen.

Kostenlose Vorträge zum Thema SEO und Webdesign

Die Experten Stefan Fritsch und Felix Müller von der Full-Service-Werbeagentur ap Marketing helfen bei der qualitativ hochwertigen Optimierung einer Internetseite und beraten jeden letzten Dienstag im Monat in kostenlosen Vorträgen rund um das Thema Webdesign und SEO.
Felix Müller, studierter Sprach- und Kommunikationswissenschaftler sowie Kaufmann für Marketingkommunikation, und Stefan Fritsch, Abteilungsleiter mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich der Webseitenerstellung, informieren alle Teilnehmer über SEO-Grundlagen und vermitteln dabei nicht nur wichtiges Basiswissen, sondern geben hilfreiche und individuelle Tipps für die erfolgreiche Optimierung einer Webseite.

Anmeldung zu den kostenlosen Vorträgen in Bergen auf Rügen

Die informativen Präsentationen mit Fragerunden finden in den Räumlichkeiten der Full-Service-Werbeagentur am Markt 25 in Bergen auf Rügen statt.
Anmeldungen werden online über www.apmarketing.de/vortraege, der E-Mailadresse web@apmarketing.de oder telefonisch unter der Nummer 03838 809995 entgegengenommen.

Full-Service-Werbeagentur ap Marketing von der Insel Rügen

Die ars publica Marketing GmbH ist Herausgeber des beliebten Urlaubermagazins “ Urlaub à la Rügen„, der überregional bekannten “ Rügen-App“ und des “ Hochzeitsportal Insel Rügen“ sowie des kostenlosen Messenger-Informationsdienst “ RügenZeit„.

Weitere Informationen zu den Angeboten, Dienstleistungen und Produkten der Werbeagentur erhalten Sie unter: www.apmarketing.de

Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap)

Als kreative Full-Service-Agentur erfüllt ap Marketing seit über 10 Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Kunden im Print- und Online-Bereich: Von der Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei ap erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.

Auszeichnungen erhielt die Werbeagentur bereits mehrfach als langjähriger Ausbildungsbetrieb und als familienfreundlichstes Dienstleistungsunternehmen der Insel Rügen.

Unternehmensbereiche:
WebDesign, SEO und SEA, Social Media, Online Marketing, Redaktion, Grafik und Design, Fotografie, Beratung, Drucksachen inkl. Datenbankgestützte Kataloge, Werbemittel, Anzeigenwerbung

Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
info@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
presse@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de