Tag Archives: seminare

Bildung Karriere Schulungen

Digitale Transformation – Hemmschuh Führungskompetenzen?

CRM-Fachmedium lanciert Führungskräfte-Programm

Digitale Transformation - Hemmschuh Führungskompetenzen?

Reicht die Führungskompetenz, um Geschäftspotenziale optimal auszuschöpfen? (Bildquelle: CCO – Pixabay/geralt)

Solide Führungskompetenzen sind grundlegend für den persönlichen Erfolg. Fehlt es den Verantwortlichen daran, ist es auch schlecht bestellt um die Wettbwerbsfähigkeit des Unternehmens. Wer heute fundamentale Veränderungen, wie die „digitale Transformation“ oder „verändertes Kundenverhalten“, in Wettbewerbsvorteile wandeln will, muß ganzheitlich denken und führen. Die passenden Strategien zu entwickeln und im Unternehmen umzusetzen setzt umfangreiche Führungskompetenzen voraus.

Das Online-Fachmedium CRM-Expert-Site schafft hierfür die Voraussetzungen: Mit einem neuen Bildungsangebot für Führungskräfte zum Themenkomplex „Kundennutzenorientierung und Führungskompetenzen“. Unternehmensberater und Management-Trainer Fred Keßler (M.BC.) erläutert das von ihm entwickelte Konzept: „Das multimediale und interaktive Trainings-Paket ‚Multilevel-Thoughtleadership‘ hilft Unternehmenslenkenden sowie Mitgliedern der ersten und zweiten Führungsebenen, vorhandene Wissenslücken zu schließen und die eigenen Führungskompetenzen gezielt auszuprägen.“ Das Wissen und die Fähigkeiten, die vermittelt werden dienen der eigenen Weiterentwicklung und stärken die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens.

Das Einführungs-Webinar zum Ausbau von Führungskompetenzen ist ab sofort kostenfrei buchbar. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wesentlichen Wirkgrößen des grundsätzlich neuen Managementmodells.

Warum die Webinar-Macher das Thema „Führungskompetenzen“ wählten, erläutert Gerhard Baumeister, Leiter Redaktion CRM-Expert-Site: „Fundamentale Veränderung findet in allen Bereichen unseres Lebens statt. Das trifft ebenso auf die Unternehmen zu.“ Allerdings nutze die Mehrheit, wie Studien zeigen, den grundlegenden Wandel, wie die Digitalisierung, weder umfassend zum Nutzen der Kunden noch zum eigenen Wettbewerbsvorteil.

Berater Keßler ergänzt: „Unser Programm setzt genau hier an. In sieben Webinaren, persönlichen Coaching-Runden und interaktiven Präsenzseminaren erhalten die Teilnehmer einen kompletten Überblick über die Bestandteile eines neuen, schlüssigen und umfassenden „Business Operating Systems“ sowie für dessen Implementierung im eigenen Unternehmen.“ Die Teilnehmer seien mit diesem Rüstzeug und dem neu erworbenen Führungswissen in der Lage, die unerschlossenen Geschäftspotenziale ihres Unternehmens besser zu erkennen und auszuschöpfen. Insbesondere die Präsenzseminare zu allen Webinarthemen seien ein wichtiger Baustein. Die intensive Interaktion mit Seminarleiter und anderen Führungskräften helfe den Lernerfolg insgesamt zu sichern und die eigenen Führungskompetenzen auszubauen.

Hintergrundinformationen für Pressevertreter sind hier als PDF erhältlich.

Das im deutschen Markt etablierte Online-Fachmedium CRM-Expert-Site bietet seinen Lesern ein breites Spektrum an aktuellen Marktinformationen und fundiertem Fachwissen zum Themenkomplex „Kundennutzenorientiertes Unternehmens-Management“ und „Kundenbeziehungs-Management“ (CRM). Vor rund 16 Jahren vom Schimmel Media Verlag gegründet, wird die Plattform seit Anfang 2017 vom Redaktionsbüro Baumeister & Partner betreut. Die Agentur ist auf Technologie-, Marketing- und Wirtschafts-Themen spezialisiert. Kunden sind Beratungsunternehmen, IT-Hersteller, Verlage und Werbeagenturen.

Firmenkontakt
CRM-Expert-Site
Gerhard Baumeister
Von-Nesselrode-Weg 37
51491 Overath
02206 852840
redaktion@crm-expert-site.de
https://crm-expert-site.de

Pressekontakt
Baumeister & Partner
Gerhard Baumeister
Von-Nesselrode-Weg 37
51491 Overath
02206 852840
gb@baumeister-und-partner.de
https://baumeister-und-partner.de

Bildung Karriere Schulungen

VDMplus – Neue Gesetze im Musikgeschäft sind kein Problem

Der Verband Deutscher Musikschaffender führt seine Mitglieder durch den „Paragrafen-Dschungel“.

VDMplus - Neue Gesetze im Musikgeschäft sind kein Problem

Klaus Quirini

„In Sachen Urheberrecht geht es im EU-Parlament momentan hin und her“, meint Klaus Quirini. Der Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( VDMplus.de) zielt damit auf die jüngste Entwicklung ab: Noch Anfang Juni hatte das Europäische Parlament den Entwurf einer neuen Richtlinie zum Urheberrecht abgelehnt. Im September wurde der Entwurf mit einer überraschend deutlichen Mehrheit vom EU-Parlament angenommen. Damit wurde der Weg frei, dem neuen Gesetzeswerk in Endabstimmung zwischen Kommission, Rat und Parlament seine endgültige Form auf europäischer Ebene zu geben.

„Wir behalten die Entwicklung im Sinne unserer Mitglieder im Auge, informieren die VDMplus-Musikschaffenden aktuell und klären individuell über die Konsequenzen für alle verschiedenen Akteure im Musikgeschäft auf“, beschreibt der erfahrene Branchenexperte Quirini. Denn die Gesetzgebung betreffend auf dem Laufenden zu sein, habe im Musikbusiness enorm große Bedeutung, betont Udo Starkens, Generalmanager des VDMplus: „Ändern sich Gesetze, ist die Musikbranche in vielerlei Hinsicht betroffen. Novellierte Gesetzgebungen haben Folgen für Verträge, die Musikschaffende untereinander abschließen.“ Da es sowohl um die eigenen Rechte, als auch um die anderer gehe, sei die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Künstlern, Musikverlagen, Labeln und weiteren Musikschaffenden betroffen. „Zum Beispiel wenn Fotos oder Texte Dritter ins Internet gestellt werden, Persönlichkeitsrechte eine Rolle spielen, oder wenn Musikschaffende eigene Texte, Bilder und Musikwerke zur Veröffentlichung freigeben.“, erläutert Udo Starkens.

Der für Laien heillos unübersichtliche „Paragrafen-Dschungel“ der geltenden und sich dynamisch ändernden Gesetze stelle für die Mitglieder des Verbands Deutscher Musikschaffender kein Problem dar, unterstreicht Klaus Quirini: „Wir informieren unsere Mitglieder zeitnah, damit sie auf dem aktuellen Stand sind, stellen ihnen mehr als 200 Musterverträge zur Verfügung, die neuesten Entwicklungen Rechnung tragen. Zudem beraten wir anhand von Fallbeispielen und individuell, und Rechtsauskünfte zur Musikbranche sind während der gesamten Mitgliedschaft kostenfrei.“

Informationen über den VDMplus finden interessierte Musikschaffende unter www.VDMplus.de oder über Facebook.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen Musikschaffender in Deutschland. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Künstler, Urheber und Musiker, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Noch mehr Besuchersicherheit-Expertise im Team Jastrob

Technische Unternehmensberatung Jastrob erweitert Team mit Experten Tobias Zwickerl

Noch mehr Besuchersicherheit-Expertise im Team Jastrob

Experte Tobias Zweckerl

In den Bereichen Veranstaltungstechnik und -leitung sowie sanitätsdienstliche Versorgung erhält das Team um Fachplaner Olaf Jastrob Verstärkung durch Tobias Zweckerl. Der Meister für Veranstaltungstechnik in den Fachrichtungen Beleuchtung, Bühne und Studio wird künftig sowohl als Dozent in der A.V.B.-Akademie seine jahrelange Berufserfahrung an die Seminarteilnehmer weitergeben, als auch in der Technischen Unternehmensberatung Jastrob als Fachberater im operativen Feld tätig werden. Bis zu seinem Wechsel in das Sachverständigenbüro war Zweckerl als Technischer Leiter im Kongress Palais Kassel tätig. Neben seiner mannigfaltigen Erfahrung im Bereich Veranstaltungstechnik, u. a. Alte Oper Frankfurt a.M., ist Zweckerl auch Fachmann für Sanitätswesen bei Veranstaltungen. Als geprüfter Verbandführer einer großen Hilfsorganisation ist er in verschiedenen Führungs- und Leitungsfunktionen im Katastrophenschutz sowie bei Sanitätsdiensten aktiv und wirkt bei der Ausbildung neuer Führungskräfte mit.
Die Technische Unternehmensberatung Jastrob steht für jahrelange Erfahrung im Bereich der Veranstaltungs-, Besucher- sowie Arbeitssicherheit und betreut neben Hochschulen, Opernhäusern und Theatern verschiedenste Versammlungsstätten – angefangen vom Bürgerhaus bis zum DAX-Konzern. Hierbei helfen Olaf Jastrob und sein Team aus Ingenieuren, erfahrenen Veranstaltungsmeistern, Brandschutzbeamten, Psychologen und weiteren, Betrieb und Veranstaltungen erfolgreich und sicher durchzuführen. Die Besuchersicherheit bei Veranstaltungen jeglicher Art steht im Vordergrund der Beratungsdiensleistung und muss in einem Notfall u. a. mit einem Krisenmanagement bei unterschiedlichster Bedrohung z.B. durch Bombenalarm, Terroranschlag oder Amoklauf durch optimalen Katastrophenschutz gewährleistet sein.
Mehr Informationen sowie Schulungen zu den Themen Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Arbeitssicherheit finden Sie auf unseren Webseiten www.jastrob.de und www.AVB-Akademie.de Weitere interessante Artikel finden Sie auf unserem aktuellen Blog „Sicherheit bei Veranstaltungen www.sichere-veranstaltung.de

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Hochschulen, Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot. www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Lars Speuser
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Business-Event des Jahres am Donnerstag in Düsseldorf

Nur noch wenige Tickets für Michael-Tracy-Seminar verfügbar

Business-Event des Jahres am Donnerstag in Düsseldorf

Michael Tracy steht zusammen mit Hermann Scherer, Andreas Adenauer und Tobias Beck auf der Bühne.

Am kommenden Donnerstag, den 4. Oktober geht in Düsseldorf eine einzigartige Veranstaltung an den Start. Michael Tracy steht zusammen mit Hermann Scherer, Andreas Adenauer und Tobias Beck auf der Bühne. Michael Tracy ist internationaler Top-Redner und Verkaufsprofi. Er ist der Sohn der Trainer-Legende Brian Tracy und gibt seine Inhalte auf dem millionenfach bewährten Konzept seines Vaters weiter. Veranstaltungsbeginn ist um 9.00 Uhr, Veranstaltungsende um 19.00 Uhr. Erwartet werden rund 600 Entscheider aus der Wirtschaft – Unternehmer, Führungskräfte, Manager und Selbständige, aber auch Fachkräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und HR. Es sind nur noch wenige Tickets verfügbar. Noch bis Mittwoch 12.00 Uhr können Tickets ab 99,- Euro erworben werden. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. Weitere Informationen zum Ablauf, organisatorische Hinweise sowie Tickets gibt es unter www.businessprogress.eu

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Bildung Karriere Schulungen

Media Workshop Fortbildungsreihe 2019

Das Handwerkszeug für Marketing- und PR-Profis

Media Workshop Fortbildungsreihe 2019

Das neue Seminarprogramm 2019 der MW Media Workshop GmbH. (Bildquelle: michaeljung @fotolia)

Mit mehr als 50 Seminarthemen, davon elf neuen, deckt das Jahresprogramm 2019 von Media Workshop den kompletten Bereich der Marketing- und Medienkommunikation ab. Das Angebot reicht von den klassischen Werkzeugen der Pressearbeit und der Marketingplanung bis zu neuen Methoden des Storytelling, Design Thinking, Guerilla Marketing und Influencer Marketing.

„Die Aufgaben für Kommunikationsverantwortliche bleiben gleich, die Kanäle und Formate werden jedoch immer vielfältiger“, umreißt Nicole von Aspern von Media Workshop die Herausforderung von Marketing- und PR-Professionals. „Deshalb finden Einsteiger und Fortgeschrittene bei uns nicht nur Know-how rund um Konzeption und Schreiben, sondern auch, wie sie digitale Kanäle wie Youtube, Facebook oder Instagram mit eigenem Material effektiv bespielen.“

Neu im Programm des Hamburger Seminaranbieters sind neben „Kundenzentriertem Dialog-Marketing“, „Videoproduktion für YouTube“ und einem Marketing-Crashkurs auch zwei Managementthemen. „Vom Kollegen zur Führungskraft“ spricht Mitarbeiter an, die erstmals Personalverantwortung übernehmen. „Erfolgsfaktor Generation 50 plus“ zeigt, wie Agenturen und Industrieunternehmen besonders von älteren Mitarbeitern profitieren können.

Das komplette Programm ist online über den Seminarfinder unter www.media-workshop.de verfügbar. Hier kann man sich auch die Programmübersicht als PDF-Datei herunterladen: https://bit.ly/2NY6dys

Über das Fortbildungsprogramm der MW Media Workshop GmbH:
Die MW Media Workshop GmbH ist ein zertifizierter Bildungsanbieter und zählt in der Kommunikationsbranche seit 2001 zu den führenden Anbietern beruflicher Weiterbildung. Das praxisnahe Seminarprogramm ist speziell entwickelt für Fachleute aus den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, PR sowie Unternehmenskommunikation. Ein hoher Praxisanteil, kleine Teilnehmergruppen und kontinuierliche Evaluation sichern die Qualität der Seminare und den Lernerfolg.
Neben den offenen Seminaren werden auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen, Trainings und Coachings für die Kunden konzipiert. Die Referenten der Weiterbildungen sind Experten aus Wirtschaft und Medien, die langjährige Berufserfahrung und einen engen Praxisbezug zu den Aufgaben der Teilnehmergruppe besitzen. Bis heute haben über 15.800 Kommunikationsfachleute und Führungskräfte aller Branchen an den offenen Veranstaltungen und Inhouse-Schulungen teilgenommen. Die Zertifizierung der GmbH erfolgte durch den Weiterbildung Hamburg e.V. mit der Vergabe des Prüfsiegels „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung“.

Firmenkontakt
MEDIA WORKSHOP – Seminare / Trainings / Coachings
Nicole von Aspern
Hermannstraße 16
20095 Hamburg
+49 40 2263 5999
team@media-workshop.de
http://www.media-workshop.de

Pressekontakt
MW MEDIA WORKSHOP GmbH
Nicole von Aspern
Hermannstraße 16
20095 Hamburg
+49 40 2263 5999
team@media-workshop.de
http://www.media-workshop.de

Sport Vereine Freizeit Events

Michael Tracy springt für seinen Vater Brian Tracy ein

US-Trainerlegende wird am 4. Oktober von seinem Sohn vertreten – „eine mehr als gute Alternative“ – neues Basic-Ticket für nur 99,- Euro

Michael Tracy springt für seinen Vater Brian Tracy ein

US-Trainerlegende Brian Tracy wird am 4. Oktober von seinem Sohn Michael vertreten.

Düsseldorf, 29. September 2018.
Die US-amerikanische Trainerlegende Brian Tracy wird derzeit in einem Krankenhaus wegen einer schwerwiegenden Infektion an der Hüfte medizinisch betreut. Die bevorstehende Operation duldet keinen Aufschub. Betroffen von dieser Entwicklung ist auch die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ am 4. Oktober in Düsseldorf, wie die Veranstalter Aleksei und Anastasia Bluhmberg von Business Progress mitteilen. Statt Brian Tracy wird nun sein Sohn Michael Tracy sprechen und den Part seines Vaters übernehmen. Außerdem gibt es für alle, die schon ein Ticket gekauft haben, viele attraktive Zusatzleistungen und Upgrades. Wer sich noch nicht entschieden hat, bekommt ab sofort die Möglichkeit, ein Basic-Ticket für 99,- Euro zu erwerben.

„Wir haben eine mehr als gute Alternative geschaffen“, machen die Veranstalter deutlich. Michael Tracy kennt alle Inhalte seines Vaters, ist mit seinem Programm bestens vertraut und steht selbst seit 15 Jahren als Redner auf der Bühne. Inhaltlich wird nicht weniger, sondern mehr geboten“, so Aleksei und Anastasia Bluhmberg. Dennoch sei natürlich die Enttäuschung groß. „Brian ist eine Legende. Wir hoffen, dass wir ihn nach seiner Genesung noch einmal für eine Veranstaltung gewinnen können.“

Attraktive Zusatzleistungen

Wer schon ein Ticket für die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ erworben hat, bekommt jetzt zahlreiche Zusatzvorteile. „Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein. Die Veranstaltung wird auch so ein Feuerwerk brillanter Business-Ideen. Wir werden jedes schon gekaufte Ticket aufwerten“, so das Versprechen. So bekommt jeder Teilnehmer jetzt Brian Tracys Videokurs „Power of Personal Achievement“ im Wert von 3997,- US-Dollar geschenkt. Zusätzlich gibt es einen 50-Prozent-Gutschein für ein persönliches Intensivtraining mit Brian Tracy. Jeder, der ein Standardticket erworben hat, bekommt zusätzlich ein Ticket-Upgrade für einen Sitzplatz mit Tisch. Und wer ein VIP-Ticket gekauft hat, hat im Rahmen der Veranstaltung die Gelegenheit zu einem kurzen persönlichen Gespräch mit Brian Tracy über einen Live-Stream. „Unser Ziel ist, die Absage von Brian Tracy für unsere Teilnehmer mehr als nur zu kompensieren. Wir möchten alles möglich machen, damit der Tag ein Erfolg wird und alle begeistert und voller Wissen, Inspiration und Motivation nach Hause gehen“, so das Ehepaar Bluhmberg. Teilzunehmen lohne sich – vielleicht sogar jetzt noch mehr.

Sonderkonditionen für Studierende und neue Basic-Tickets

Um auch Studierenden, den Managern und Führungskräften von morgen, die Teilnahme zu ermöglichen, wird diesen ein Rabatt von 50 Prozent in allen Ticketkategorien gewährt. „Wir möchten, dass auch Nachwuchsführungskräfte und Menschen, die noch nicht im Business sind, von dieser Veranstaltung profitieren können“, so die Veranstalter. Unter www.businessprogress.eu/student können Studierende ihren Studentenausweis hochladen und sich den Rabatt sichern.

Alle anderen, die Brian Tracy, Hermann Scherer und andere Star-Redner erleben möchten, bekommen weitere Informationen und Tickets unter www.businessprogress.eu Der Ticketverkauf geht auch unter den geänderten Vorzeichen weiter. Neu: Es gibt eine weitere Ticket-Kategorie „Basic“, die es bislang Unentschlossenen erlaubt, für nur 99,- Euro an dem Event teilzunehmen. Die Veranstaltung am 4. Oktober beginnt morgens um 9.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. Erwartet werden rund 600 Unternehmer und Entscheider aus der Wirtschaft. Partner der Veranstaltung sind unter anderem der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und die XING-Regionalgruppe Köln.

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Bildung Karriere Schulungen

Wissen schafft Lösungen

alwitra Schulungsprogramm 2019 – Anmeldephase ist gestartet

Wissen schafft Lösungen

alwitra Schulungsprogramm 2019 – Anmeldephase ist gestartet (Bildquelle: alwitra)

alwitra bietet mit seinem umfangreichen Produktprogramm für das Flachdach sichere Grundlagen für praxisnahe Lösungen. Verbunden mit den hochkarätigen alwitra-Schulungen sind Dachhandwerker für alle Herausforderungen auf dem Flachdach bestens gerüstet. Jetzt liegt das neue Schulungsprogramm für 2019 vor und die Anmeldephase hat begonnen. Bereits jetzt gibt es Wartelisten für die kommenden Kurse. Schnelles Handeln ist gefragt, bevor die begehrten Kurse erneut ausgebucht sind.

Die in 2018 erstmalig eingeführten vier Modulkurse finden enorm hohen Zuspruch bei allen Dachprofis. Allein in diesem Jahr werden mehr als 1.900 Dachhandwerker in Theorie und Praxis geschult. Grund genug, das erfolgreiche Schulungskonzept im kommenden Jahr fortzusetzen

Unter Berücksichtigung der aktuellen Normen und Richtlinien wird im theoretischen Teil Fachwissen zu flachen und flach geneigten Dächern vermittelt. Ganz praktisch geht es dann unter Anleitung erfahrener Anwendungstechniker weiter, um die effiziente und fachgerechte Verlegung bzw. Montage der alwitra Flachdach-Produkte zu trainieren.

Passend auf den jeweligen Erfahrungs- und Kenntnisstand der Teilnehmer abgestimmt, bauen die vier Module aufeinander auf: Modul 1, der „Grundkurs alwitra Dachbahnen“, ist der perfekte Einstieg für das erfolgreiche Arbeiten mit den Dachbahnen EVALON® und EVALASTIC®. Im Modul 2, dem „Aufbaukurs alwitra Dachbahnen“, geht es sowohl um die Vertiefung der praktischen Kenntnisse als auch um die regelkonforme Anwendung und den Einbau von System-Produkten.
Im Fokus des „Intensivkurses alwitra Aluminiumprofile“ als Modul 3 stehen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der alwitra-Aluminiumprofile für Dachrandabschlüsse, Mauerabdeckungen und Wandanschlüsse. An realitätsnahen Modellen trainieren die Kursteilnehmer die fachgerechte Montage. Darüber hinaus werden die einzuhaltenden Regelwerke sowie die Grundlagen zur Erstellung eines Aufmaßes vermittelt.
Viertes und letztes Modul ist der „Expertenkurs alwitra Flachdach-System“. Er richtet sich an Firmeninhaber, Meister und Vorarbeiter, die sich überwiegend mit der Ausschreibung, Angebotserstellung und Ausführung von Flachdächern befassen. Im Rahmen des zweitägigen Theoriekurses, der ausschließlich in Trier stattfindet, werden die relevanten Normen und Richtlinien und deren Umsetzung in der Praxis vorgestellt, darüber hinaus geht es um Schnittstellen und Details komplexer Abdichtungsaufgaben.

Die Module 1-3 bietet alwitra als Einzelkurse zwischen Januar und April 2019 in Trier, Lübeck, Berlin, Wesel, Bad Schlema, Weilburg, Nürnberg und Ulm an. Zur Vertiefung und Intensivierung lassen sich die Module auch direkt miteinander kombinieren. Bei Buchung unterschiedlicher Modulkurse am gleichen Standort wird ein Rabatt von 10% gewährt. Als Kombikurs in Trier sind die Teilnahmegebühren rabattiert und beinhalten auch die notwendigen Hotelübernachtungen.

Für den größtmöglichen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl der einzelnen Modul- und Kombikurse begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung ist deshalb angeraten. Weiterführende Informationen zu den Kursen, Terminen sowie der Online-Anmeldung unter www.alwitra.de oder über alwitra GmbH & Co., Am Forst 1, 54296 Trier.

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Firmenkontakt
alwitra GmbH
Patrick Börder
Postfach 3950
54229 Trier
0651-91 02 263
marketing@alwitra.de
http://www.alwitra.de

Pressekontakt
Flüstertüte
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Sport Vereine Freizeit Events

Der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers eröffnet Brian-Tracy-Seminar

Andreas Adenauer und andere Wirtschaftskapitäne verraten Geheimnisse und ermutigen zu mehr Unternehmertum

Der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers eröffnet Brian-Tracy-Seminar

Die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ wird von Andreas Adenauer eröffnet.

Berlin / Düsseldorf, 18. September 2018.

Brian Tracy, Hermann Scherer und weitere Top-Redner aus dem In- und Ausland geben sich am 4. Oktober in Düsseldorf ein ganztägiges Stelldichein. Lange blieb offen, wer als Ehrengast die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ eröffnen wird. Nun ist klar, dass es der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers und Ausnahmeunternehmer Andreas Adenauer als Special Guest sein wird. Andreas Adenauer wird auch Gelegenheit haben, im Rahmen seiner Eröffnungsrede für mehr Unternehmertum, Gründergeist, Mut und Engagement zu werben. Mit dem amerikanischen Top-Trainer Brian Tracy, dem deutschen Rednerstar Hermann Scherer und dem renommierten Mode-Unternehmer Andreas Adenauer wird eine einmalige Kombination an Persönlichkeiten und Charakteren geboten – und das alles im Rahmen eines einzigen Seminartages.

Veranstalter der ganztägigen Weiterbildungsveranstaltung, zu dem rund 600 Business-Entscheider aus ganz Europa erwartet werden, ist die Firma Business Progress, eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH. Neben Unternehmertum und Management stehen vor allem die Themen Führung und Vertrieb im Mittelpunkt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Selbständige und Menschen, die ihre berufliche Karriere vorantreiben möchten. Geboten werden neben jeder Menge Know-how und wertvollen Business-Impulsen auch persönliche Erfolgsgeheimnisse der Redner. „Wir möchten fundiertes Wissen vermitteln, vernetzen und für ein einmaliges Erlebnis sorgen“, verspricht Aleksei Bluhmberg, der als Unternehmer und Initiator sowohl das Event als auch die Redner organisiert hat und schon jetzt von einem Erfolg spricht. „Die Nachfrage und das Interesse sind sehr groß. Insbesondere mit Brian Tracy haben wir einen internationalen Star-Trainer und Management-Pionier nach Deutschland geholt.“

Der Eröffnungsredner Andreas Adenauer ist der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Er gründete im Jahr 2010 die deutsche Bekleidungsmarke Adenauer & Co. Seit 1985 ist Andreas Adenauer in der Textilbranche tätig. Von 1987 bis 1997 arbeitete er als Produktentwickler für verschiedenen Unternehmen, bevor er 1997 in die Beratung und ins Management von edc Esprit wechselte. Ab dem Jahr 2004 war er zwei Jahre lang Präsident von Esprit in Nordamerika, anschließend bis 2009 der Global CEO von O“Neill. Der Hauptsitz der Adenauer & Co GmbH befindet sich in Meerbusch bei Düsseldorf.

Weitere Informationen zum Programm und den Inhalten sowie Tickets in verschiedenen Kategorien gibt es unter www.businessprogress.eu Die Veranstaltung am 4. Oktober beginnt morgens um 9.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und von der XING-Regionalgruppe Köln.

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Bildung Karriere Schulungen

Amerikanisch-deutsche Weiterbildungspower

Brian Tracy, Hermann Scherer und jede Menge Impulse für Verkauf und Führung

Amerikanisch-deutsche Weiterbildungspower

Brian Tracy, Hermann Scherer und jede Menge Impulse für Verkauf und Führung

Berlin / Düsseldorf, 7. September 2018.
Wissen ist so global wie die Wirtschaft und so international wie die modernen Lieferketten. Gerade wenn es um Vertrieb, Innovation und neue Technologien geht, können deutsche Unternehmen viel von den USA lernen. Amerikanische Unternehmen und Business-Trainer sind sehr oft Trendsetter. Was hierzulande als moderner Hype gefeiert wird, ist manches Mal schon Standard in den Staaten. Aus diesem Grund möchte der Seminar- und Eventveranstalter Business Progress verstärkt international besetzte Veranstaltungen anbieten. Am 4. Oktober treten deswegen gleich zwei renommierte Management-Vordenker und Ausnahme-Unternehmer in Düsseldorf auf: Brian Tracy und Hermann Scherer.

Zusammen haben sie mehr als 130 Bücher geschrieben und mehrere Millionen Zuhörer auf der ganzen Welt begeistert. Sie sprechen über Chancen, modernes Management, unternehmerisches Denken, erfolgreichen Verkauf und Strukturen, die Unternehmen zukunftsfest und stark machen. „Wir haben zwei absolute Top-Leute gewonnen. Hermann Scherer ist zweifelsohne der erfolgreichste deutschsprachige Redner und ein Pionier im Speaker-Business. Brian Tracy ist seit vielen Jahren eine Legende, nicht nur in den USA, sondern weltweit“, fasst Aleksei Bluhmberg zusammen, der die beiden Vortragsstars gemeinsam auf die Bühne bringt. Es fehle aber nicht vor allem an Wissen, sondern an dessen Umsetzung. „Deswegen bieten wir einen ganzen Tag mit den beiden an. Es wird mehr ein Seminar als ein Vortragsevent“, sagt er mit Blick auf den 4. Oktober. „Das ist einmalig, und das wird es so auch kein zweites Mal geben.“

Die Veranstaltung in Düsseldorf verspricht spritziges Infotainment genauso wie inhaltlichen Tiefgang. Sie richtet sich an Unternehmer, Selbständige, Führungskräfte. Marketing-, Verkaufs- und Kommunikationsverantwortliche sowie an Top-Manager und leitende Angestellte. „Wir möchten Akzente setzen und Impulse geben, amerikanische Motivation mit deutscher Gründlichkeit verbinden und denken daher interkulturell auch in Sachen Weiterbildung“, so Bluhmberg.

Wer Brian Tracy, Hermann Scherer und andere Star-Redner erleben möchte, bekommt weitere Informationen und Tickets unter www.businessprogress.eu Die Veranstaltung am 4. Oktober beginnt morgens um 9.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. „Wir bieten zehn Stunden exzellente Wortakrobatik und Business-Wissen für Unternehmen von morgen“, verspricht Aleksei Bluhmberg abschließend.

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Computer IT Software

Seminar-Veranstaltung in Köln: Crea Union GmbH startet mit OnAcademy durch

Seminar-Veranstaltung in Köln: Crea Union GmbH startet mit OnAcademy durch

Köln. Du möchtest mehr Zeit, mehr Erfolg, mehr Umsatz und gleichzeitig mehr Reichweite generieren? Mit OnAcademy kannst du endlich deine eigenen Bildungsprodukte nach eigenen Konditionen gründen und promoten. Die Software OnAcademy übernimmt Ihr Empfehlungsmarketing, Affiliates, den Rechnungsversand sowie die Zahlungsabwicklung automatisch. Am Sonntag, den 04. September 2018 nahm die Crea Union GmbH mit der neuen Software „OnAcademy“ an der Messe „tipps und tools“ in Köln teil. Bei der Veranstaltung waren 120 Coaches aus verschiedenen Branchen deutschlandweit vor Ort. Das Hauptaugenmerk in den Seminaren wurde auf die vorherrschenden Trendentwicklungen, dem Storytelling, der Digitalisierung und der Mitarbeitermotivation gelegt. Unser Team hat sich gefreut, die neue Software zu promoten. Denn Ende September haben andere Trainer die Chance, ihr Wissen mit der eigenen Akademie mitzuteilen.

Die Firma Crea Union GmbH wurde im Jahr 2004 von Herrn Rainer Matla gegründet und betreibt Vertriebsförderung durch die Entwicklung von Software und Marketing – Lösungen für den Direktvertrieb.
Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung ganzheitlicher Online-Software und Apps die modular und insbesondere Kundenspezifisch angepasst / erweitert werden.

Kontakt
Crea union GmbH
Rainer Matla
Herforderstr. 237
33609 Bielefeld
052155730910
office@oncrea.de
http://www.creaunion.de