Tag Archives: Seminar

Bildung Karriere Schulungen

Sicher schalten!

Pusch & Partner hält Seminare zur Schaltberechtigung bei Ormazabal

Als Spezialist für Energieverteilung und Mittelspannung engagieren wir uns für Sicherheit am Arbeitsplatz. Dazu tragen auch regelmäßige Seminare in unserem Werk und Showroom bei. Die Ingenieure Pusch & Partner bieten in Kooperation mit dem VDI Schaltanlagen-Monteuren und Mitarbeitern von Energieversorgern zweitägige Theorie- und Praxisseminare zum Thema „Erwerb und Erhalt der Fachkunde zum Betrieb von elektrischen Anlagen“. Nach einem bestandenen schriftlichen Test wurde den Teilnehmern eine Teilnahmebescheinigung zur gesetzlich geforderten Nachweispflicht und zur Dokumentation der Jahresunterweisung ausgehändigt. Zuvor erhielten sie in unserem Showroom eine Unterweisung und trainierten mögliche Schalthandlungen. Eine Werkstour gewährte zudem den seltenen Einblick in den Aufbau der sonst hermetisch abgeriegelten Anlagen. Das Seminar findet am 17. Oktober erneut statt. Kontakt unter: https://www.sicher-schalten.de/kontakt/

Ormazabal ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schaltanlagen, kompletten Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung. Mehr als 1.600 Mitarbeiter an über 20 Standorten rund um den Globus sorgen mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen für eine sichere Energieverteilung. Ormazabal gehört zu Velatia, familiengeführt und mit Hauptsitz in Zamudio, Spanien. Der Sitz der deutschen Fertigungs- und Vertriebsgesellschaften von Ormazabal mit über 250 Mitarbeitern in Krefeld ist zugleich Headquarter der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Mit seinen zukunftsweisenden Lösungen rund um die Mittelspannung reagiert der Anbieter flexibel und pragmatisch auf individuelle Kundenwünsche und ist wichtiger Partner für Energieversorger, Planer sowie Installateure. Die Produkte von Ormazabal kommen u.a. im Bereich Erneuerbare Energien, in der Kunststoff- und Autoindustrie, an Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern oder Fußballstadien zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ormazabal.com/de

Firmenkontakt
Ormazabal GmbH
Judith von Ameln
Am Neuerhof 31
47804 Krefeld
02151 4541411
02151 4541429
judith.vonameln@ormazabal.de
http://www.ormazabal.de

Pressekontakt
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
0231 5326253
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Train-the-trainer: Intensiv-Seminar des Machwürth Teams

In dem Intensiv-Training von MTI trainieren die Teilnehmer, Lerneinheiten zu planen, zu strukturieren und durchzuführen.

Train-the-trainer: Intensiv-Seminar des Machwürth Teams

Trainer-the-trainer Training: MTI Consultancy

Ein offenes Train-the-trainer- Seminar führt das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, vom 13. bis 15. Dezember in Walsrode durch. In dem dreitägigen Intensiv-Training wird den Teilnehmern laut Aussagen der Seminarleiterin Heike von Borries in kompakter Form „das Wissen und Können vermittelt, das sie zum Planen, Strukturieren und Durchführen von Lerneinheiten in Unternehmen brauchen“. Außerdem setzen sie sich mit ihrer Rolle als Trainer und Wissensvermittler auseinander.

Weitere zentrale Inhalte des Intensiv-Trainings sind:
-Schulungen planen auf der Basis von Zielen,
-Schulungen sinnvoll strukturieren,
-der Einsatz unterschiedlicher Medien (Flipchart, Pinnwand, Powerpoint),
-motivierende Gestaltung von Charts und Lernunterlagen,
-professioneller und gelassener Umgang mit Einwänden,
-Umgang mit schwierigen Teilnehmern und
-Spiele und Auflockerungsübungen

In dem Train-the-trainer-Seminar erstellt jeder Teilnehmer eine eigene Lerneinheit, die er zurückgekehrt in seinen Arbeitsalltag sofort nutzen kann. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie die Nachhaltigkeit ihrer Schulungen sicherstellen können.

Die Teilnahme an dem Train-the-trainer-Seminar vom 13. bis 15. Dezember kostet 1428 Euro (inkl. MwSt.). Interessierte können sich hierüber auf der Webseite des Machwürth Teams in der Rubrik Veranstaltungen näher informieren und anmelden. Sie können das Beratungsunternehmen auch direkt kontaktieren. Ansprechpartnerin ist Kristina Gust (Tel.: 04262/93 12 31; Email: kristina.gust@mwteam.com).

Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Auch stellt das Machwürth Team International (MTI) seinen Kunden Online- und digitale Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern – wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern – die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen.

Weltweit unterstützt das Machwürth Team International (MTI) Sie mit seinen Tochtergesellschaften und Projektbüros; unter anderem in China, Nordamerika und Singapur. Der geschäftsführende Gesellschafter des Beratungsunternehmens, das 2014 sein 25-jähriges Bestehen feierte, ist Hans-Peter Machwürth.

Firmenkontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Kristina Gust
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Computer IT Software

SEO Workshop bei Ihnen vor Ort

SEO Workshop

Flexibler SEO Workshop: Inklusive Buchungsoption beim Kunden vor Ort

Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) ist längst eine der tragenden Säulen im Marketing-Mix von kleinen und mittelständischen, aber auch großen Unternehmen und internationalen Konzernen. Unter dem Oberbegriff werden alle Maßnahmen erfasst, welche das große Ziel verfolgen, einer Webseite innerhalb der Suchmaschinen zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen. Im SEO Workshop lernen Sie direkt vom Fachmann aktuelle Tipps und Tricks, bauen eine solide Grundlage auf und sichern sich fortgeschrittenes Wissen, um direkten Wettbewerbern eine Nasenlänge voraus zu sein.

Vom Experten lernen: Wertvolle Inhalte von A bis Z

Jegliches im SEO Workshop vermittelte Wissen stützt sich nicht nur auf bewährte theoretische Konzepte, sondern auch auf jahrelange Erfahrung in diesem Bereich. Wichtig ist das allemal, denn die Suchmaschinenoptimierung gilt im Online Marketing mit Sicherheit als die Königsdisziplin. Wer nachhaltige Erfolge verzeichnen möchte, muss sich bestens mit den Eigenheiten der Suchmaschinen und speziell dem Google-Algorithmus auskennen. Darüber hinaus gilt es, die Webseite selber zu stärken (OnPage) und ihre Relevanz zu ausgewählten Keywörtern über eine externe Optimierung (OffPage) zu verbessern. Das sind Maßnahmen, die zwar abseits der eigentlichen Webseite stattfinden, jedoch in direkter Art und Weise eine konkrete Wirkung in Verbindung mit dieser erzielen – allen voran das Linkbuilding mit Backlinks und das Social Media Marketing sind hier zu nennen.

Ein professionell geleiteter Workshop kann vom Kunden direkt vor Ort am Unternehmensstandort gebucht werden. Eine gute Gelegenheit, um der gesamten Belegschaft etwas über SEO allgemein sowie entsprechende Grundlagen beizubringen. Zugleich empfiehlt sich der SEO Workshop für Marketingabteilungen, die bisher kaum oder nur wenig Erfahrungen im Internet und speziell in der Suchmaschinenoptimierung gesammelt haben. Diese erhalten durch den Workshop einen ersten Ansatzpunkt, können sich Grundwissen aneignen und darauf aufbauend das eigene Wissen verstärken. Weil der SEO Workshop auch praxisorientiert ist, lässt sich theoretisch verarbeitetes Wissen schon kurze Zeit später am praktischen Beispiel umsetzen.

Unternehmen können heutzutage nicht mehr auf SEO verzichten

Studien belegen eindeutig, dass mehr als 95 Prozent aller Nutzer im Internet gewünschte Inhalte, Dienstleistungen und Produkte über Google oder vergleichbare Suchmaschinen ausfindig machen. Ihre Konkurrenz ist in diesen mit Sicherheit schon zur Genüge vertreten. Heutzutage können es sich Unternehmen jedoch nicht mehr leisten auf eine nachhaltige und erfolgsorientierte Suchmaschinenoptimierung zu verzichten. Zu wichtig sind prominente Positionen in den Suchergebnissen bei Google und Co, wenn der Verbraucher und/oder Konsument nach bestimmten, thematisch relevanten Suchbegriffen stöbert. Wer sich hier eine gute Position verschafft, wird wesentlich häufiger geklickt – das ist in konkreter Form wertvoller Traffic, der anderenfalls bei den Wettbewerbern landen würde.

SEO Workshop für eine, zwei oder mehr Personen

Beim SEO Workshop wird trotz der Wichtigkeit von SEO darauf geachtet, dass keine weiterführenden Vorkenntnisse notwendig sind. Daher werden im Zuge des Workshops auch Basis- und Grundfragen beantwortet. Unter anderem werden Themenbereiche rund um die WDF*IDF-Formel, die Metatags, Backlinks oder Klickfaktoren behandelt. Weiterhin zeigt leitender Redner Dirk Lickschat auf, welche technischen, gestalterischen und inhaltlichen Aspekte für eine erfolgreiche Optimierung unerlässlich sind. Diese einzelnen Bereiche werden jeweils konkret über diverse Fragen und inhaltliche Schwerpunkte abgedeckt. Der SEO Workshop erfordert weiterhin keine Tools oder bereits im Vorfeld gesammelte Informationen.

Buchbar ist der SEO Workshop wahlweise für eine, zwei oder generell mehr Personen. Je weiterer Person kommt eine reduzierte Gebühr zum Einsatz. Es ist folglich gleichermaßen möglich, eine ganze Abteilung, lediglich kleine Gruppen oder sogar nur einzelne Personen an diesem Workshop teilhaben zu lassen. Gern wird solch ein SEO Workshop sogar von Geschäftsführern oder Vorstandsmitgliedern gebucht, die sich selber einen umfassenden Überblick über die Thematik einholen möchten, dabei aber Wert auf Unabhängigkeit und Erfahrung legen. Dank der individuellen Ausrichtung des Workshops ist dessen Erfolg gesichert – Wunschtermine hierfür können bereits jetzt unverbindlich angefragt werden.
Beginn: 02.09.2017 12:35 Uhr
Ende: 31.12.2017 12:35 Uhr
Eintritt: 999.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: https://dlick.de/seo-workshop/

DL Vertriebs- und Marketingberatung zählt zu den spezialisten für digitale Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Onlinemarketing, SEO, SEA, Leadmanagement, E-Commerce und CRM.

Kontakt
DL Digitale Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
05425-6090572
dl@dlick.de
https://dlick.de/

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Produkt-Innovationen systematisch vorantreiben

Wie muss das Produkt von morgen aussehen, wie wird aus einer Idee eine erfolgreiche Produkt-Innovation? Vom 19. bis 22. September bietet die Berliner Innovationsberatung TOM SPIKE ( https://www.tomspike.com ) einen Workshop an.

Produkt-Innovationen systematisch vorantreiben

Innovationsberatung TOM SPIKE

In einem immer schneller werdenden globalen Markt steht und fällt die Wettbewerbsfähigkeit mit den Produkt-Innovationen. Erfolge von gestern zählen heute nichts mehr, Technologieführer von heute können die abgehängten Traditionsunternehmen von morgen sein. Kein Wunder, dass sich immer mehr Führungskräfte, Produktmanager und Produktentwickler über einen systematischen Zugang zu Produkt-Innovation den Kopf zerbrechen. Geniale Geistesblitze und Zufallsentdeckungen sind zwar für den Geschäftserfolg äußerst hilfreich, sie stellen jedoch keine tragfähige Strategie dar, mit der die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens gesichert werden kann.

Einen systematischen Weg zu Produkt-Innovationen vermittelt die Berliner Innovationsberatung TOM SPIKE in einem viertägigen Intensiv-Workshop vom 19. bis 22. September. Den Teilnehmern – konzipiert ist der Workshop für Produktmanager, Portfoliomanager, Entwicklungsleiter, Innovationsmanager, Gründer, Entscheider und Produktentwickler – wird in den vier Tagen in Berlin gezeigt, wie Innovation zielgerichtet zum Erfolg gebracht werden kann. „Uns geht es um Hands-on-Lösungsansätze. Was wir nicht veranstalten, ist ein langatmiges Theorie-Seminar, sondern ein Workshop, bei dem die Teilnehmer wertvolle Einblicke gewinnen, praktische Erfahrungen sammeln und andere Innovations-Verantwortliche aus anderen Unternehmen und Branchen kennen lernen. Und, ganz wichtig, die wichtigsten Bausteine für erfolgreiche Innovation werden in einem kompakten Workshop erlebbar gemacht“, so Nina Defounga, Geschäftsführerin der Berliner Innovationsberatung TOM SPIKE ( https://www.tomspike.com ).

Vermittelt wird in dem Produkt-Innovations-Workshop ein anwendbarer Leitfaden, der vom ersten bis zum letzten Augenblick der Innovation reicht. Der Workshop versetzt die Teilnehmer damit in die Lage, Produkte überzeugend zu erklären, zu entwickeln, zu bewerten und Schritt für Schritt in die Tat umzusetzen. Und das mit der Philosophie, mit der TOM SPIKE bekannt geworden ist: Strukturierte Innovation. Und das im wörtlichen Sinne, denn die Innovationsberatung hat einen klaren, wiederholbaren Weg entwickelt, mit der die Innovation strukturiert bis zum Markterfolg getrieben wird. Unter Produkt-Innovation versteht das junge Unternehmen „Innovation ohne Problemdruck“: Wie Produkte strategisch weiterentwickelt werden müssen, um Kundenbedürfnisse zu erfüllen, von denen der Kunde womöglich selbst noch nichts weiß.

Und das nicht im luftleeren Raum, denn die Innovations-Profis von TOM SPIKE stützen sich bei dem Produkt-Innovations-Workshop auf so unterschiedliche Elemente wie Design Thinking, TRIZ, Powerful Thinking, ODI, Six Sigma und viele anderen Methodiken. Innovationsmethoden, die praxisnah für den Workshop kombiniert und aufbereitet wurden.

Weitere Informationen über den Workshop für Produkt-Innovation finden sich unter https://www.tomspike.com/events/produkt-innovation-master-class/ im Internet.

Über Tom Spike:

Tom Spike ( https://www.tomspike.com) ist ein junges Beratungsunternehmen für Innovationen und erfinderisches Problemlösen. Tom Spike trainiert, unterstützt und schafft strukturierte Innovation. Das erfahrene Beraterteam hilft Mittelstand und Konzernen dabei, besser, schneller und kosteneffizienter zu erfinden und ihre Innovationskraft zu stärken. Die Ingenieure aus Berlin lösen auch komplexe Probleme. Je größer die Herausforderung, desto effektiver.

Durch den Beratungs- und Lösungsansatz der strukturierten Innovation werden schnellere und kostengünstigere Innovationen von Produkten und Geschäftsmodellen erreicht, als es mit konventionellen, unstrukturierten, auf möglichst viele Ideen fokussierten Herangehensweisen möglich ist.

Als Workshop- und Trainings-Anbieter für mittlere und große Unternehmen sowie Start-ups vermittelt Tom Spike erlernbare und wiederholbare Methoden für Innovationsprozesse und wiederkehrenden Erfolg. Als Unternehmensberatung für Innovations- und Produktentwicklung hilft Tom Spike Unternehmen, die vor einer Herausforderung und/oder einem konkreten Entwicklungsproblem stehen, innovative Lösungen in kürzester Zeit zu entwickeln. Von der Ideenfindung zum patentreifen Produkt binnen einer Woche. Denn konzentrierte Anstrengungen in einem beschränkten Zeitrahmen sind wahre Effizienzwunder. Sie ermöglichen unglaubliche Geschwindigkeiten und schonen knappe Ressourcen wie Geld, Zeit und Personal.

https://www.tomspike.com

Firmenkontakt
TOM SPIKE – Structured innovation
Nina Defounga
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
+49 – (0)30 – 60 98 49 02 87
n.defounga@tomspike.com
https://www.tomspike.com

Pressekontakt
Görs Communications
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040/325074582
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Sport Vereine Freizeit Events

Musikmanagement-Profis auf der VDMplus-Mitgliedertagung

Musikmanagement-Profis auf der VDMplus-Mitgliedertagung

Erfolgreiche VDM-Tagungsteilnehmer

Auf der VDMplus-Jahres-Tagung im Posthotel Düren wurden die aktuell wichtigsten Themen für Musikschaffende und Musikmanagement-Unternehmen aus ganz Deutschland besprochen. Auf der Agenda standen u.a. die Bilanzen und Entwicklungen der Verwertungsgesellschaften genau so wie die Rechtslage zur GEMA-Verlegerbeteiligung.
Hierzu wurden insbesondere Fristen, Probleme und Lösungen für eine wirtschaftlich faire Zusammenarbeit zwischen Urhebern und ausübenden Künstlern auf der einen Seite und den Verwertern auf der anderen Seite besprochen.

Die anwesenden Musikschaffenden erhielten im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit an einem Seminar des Leiters der Rechtsabteilung (Klaus Quirini) im VDMplus mit dem Titel „Werden Sie ihr eigener Anwalt“ teil zu nehmen. „Ziel dieses Seminars ist nicht die Arbeit von Juristen zu ersetzen sondern zwischen Musikschaffenden Rahmenbedingungen zu schaffen, welche Rechtsstreitigkeiten erst gar nicht aufkommen lassen.“, erklärte Klaus Quirini. Als Seminargrundlage und zur Vorbereitung dienten die acht VDMplus-Sammelordner. Sie enthalten für Musikschaffende ausführliche, schriftliche Informationen auf nahezu 2500 Seiten.

Erfolgreiche Musikschaffende der VDM-Tagung v.l.: Achim Meder (Dörentrup), Jannick Weigert (Wolfsburg), Niko Wolenberg (Soltau), Dr. Ilselore Günther (Weimar), Holger Krüger (Frankfurt), Helga Quirini (VDM-Geschäftsfürerin – Aachen), Christian Ebner (Danndorf), Hans E.H. Hillmann (Timmendorfer Strand), Andrea Wehner (Maßbach), Aleksander Groselj (Lesce-Slowenien), Alfred Pfüll (Tholey), Alexander Bodden (Frankfurt), Bernd Klingler (Lorsch), Robert Wörner (Niddatal), Hartmut Böhnhardt (Krefeld), Herbert Kirschbaum (Köln), Arnie Sprenger (Paderborn), Sabrina Stern (Emsdetten), Werner Trott (Dortmund), Sandra Diana Vetter (Frohburg), Peter Müggenborg (Aachen), Timo Schniering (Nackenheim), Thomas Hammer (Berlin), Sergio Mechelk (Wördern – Österreich), Volker Herdick (Troisdorf), Angelo Casarin (Germersheim), Werner Stanger (Berchtesgarden), Madeline Willers (Wüstenrot), Adil Abdulkadir (Stuttgart).

Als Gastdozent berichtete die Firma Sinus AV Production GmbH (VDMplus) Frankfurt, vertreten durch Geschäftsführer Holger Krüger, über die Arbeit eines Musikstudios. Neben interessanten Neuheiten aus der Tontechnik wurde auf immer wieder auftretende Fehler bei Musikproduktionen hingewiesen. Die anwesenden Profistudiobetreiber konnten mit Herrn Krüger interessante Erfahrungen austauschen. „Sein Studio zählt zu den bekanntesten in Deutschland und seine Kunden wissen, warum sie sich seit Jahren seiner Dienste speziell in der AV-Produktion bedienen.“, berichtete Quirini.
Bei den inzwischen 1.800 Studios in Deutschland wird es immer schwieriger qualifizierte Tonmeister zu finden. Holger Krüger gab den Mitgliedern des VDMplus zur Auswahl eines guten Tonstudios ein einfaches Rezept an die Hand.

Weitere Themen der Tagung waren: Monetarisierung von Streams auf Videoplattformen, Verteilungspläne, Künstleragenturen sowie die Voraussetzungen für Künstler, um in der Musikbranche erfolgreich werden zu können.

Ein Highlight zum Abschluss war die Auszeichnung der Top-Platzierten in den Verkaufs-CHARTS99 mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes Deutscher Musikschaffender (VDMplus.de). Zu den erfolgreichsten Labeln gehörten u.a. Willers Records (Wüstenrot), Unify-Records (Soltau), HMpG – Herdick Musikproduktionsges. mbH (Troisdorf).

Weitere Informationen finden Sie unter VDMplus.de oder über Facebook unter „VDMplusmusik“.

Der Verband Deutscher Musikschaffender klärt über seine Veranstaltungen und in persönlichen Beratungsgesprächen seit über 40 Jahren im Bereich des Musikmanagements insbesondere bei der Selbstvermarktung auf. Helga Quirini (VDM-Geschäftsführerin) und Klaus Quirini (VDM-Vorstand) begleiten Musikschaffende schon seit Jahrzehnten bis zum Erfolg.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Bildung Karriere Schulungen

Mehr Glück mit den Klicks – Google AdWords & Analytics Workshop für Einsteiger

Google Workshops am 2.10.2017 in Salzburg – Expertenwissen aus erster Hand

Mehr Glück mit den Klicks - Google AdWords & Analytics Workshop für Einsteiger

Google AdWords & Analytics: Einsteiger-Workshop

Praxisorientiertes Expertenwissen vom Google Premium Partner: Ein Tag ganz im Zeichen von Google AdWords und Google Analytics. PromoMasters Online Marketing vermittelt im Einsteigerkurs am 2. Oktober 2017 Kenntnisse, Tipps und Trick für den erfolgreichen Einsatz der Google Tools. Die praxisorientierten Workshops richten sich an Google Adwords- und Analytics-Einsteiger, die ihren Unternehmenserfolg mit Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung steigern möchten.

„Gewinnbringende Online-Werbeanzeigen und fundierte Website-Analysen mit Google AdWords und Analytics wirken sich positiv auf den Erfolg eines Unternehmens aus“, weiß der Online-Marketing-Experte Michael Kohlfürst. Die Google-Tools sind die mitunter meist genutzten Tools im Online-Marketing – Kenntnisse im Umgang damit sind somit für Unternehmer essenziell.

Erfolgreiche Google AdWords-Anzeigen: Grundlagen, Anzeigenschaltung und Erfolgsanalyse

Gewinnbringende Werbung online schalten. Das und vieles mehr lernen Teilnehmer im Google Adwords-Kurs von PromoMasters, zertifizierter Google Premium Partner. Von der Keyword-Recherche über Kampagnenplanung und Anzeigentext bis hin zur Erfolgsauswertung: nach dieser Schulung sind CPC, Quality Score und Ad Rank keine Unbekannten mehr. Ebenso werden Remarketing, regionale Anzeigen oder auch Google Shopping im Seminar behandelt.

Mit Google Analytics die eigene Website optimieren: Nutzer verstehen und Erfolge messen

Woher kommen die Website-Besucher? Was sagt die Absprungrate aus und was ist eine Conversion? Antworten auf diese Fragen sowie Zahlen und Fakten rund um Ihre Website gibt es im Google Analytics-Seminar von PromoMasters. Das Analysetool liefert wertvolle Informationen über Seitenbesucher und deren Verhalten – Informationen, die Unternehmer nutzen sollten. Des Weiteren funktioniert professionelles Online-Marketing nur, wenn Erfolge regelmäßig gemessen und ausgewertet werden. Ziel des Workshops ist es, die Statistiken von Google Analytics zu verstehen und die Erkenntnisse daraus für den Erfolg der eigenen Website zu nutzen.

Termine der Google Workshops von PromoMasters – Kombiticket sichern

Der Google Adwords Workshop findet am Freitag, den 2. Oktober 2017 von 9 bis 13 Uhr in Salzburg statt. Der Preis pro TeilnehmerIn beträgt Euro 299,- exkl. MwSt. Gleich im Anschluss startet um 13.30 Uhr das Google Analytics Seminar – die beste Kombination für einen erfolgreichen Onlineauftritt!

Google Analytics Seminar am Freitag, den 2. Oktober 2017 von 13:30 bis 17:30 Uhr ebenfalls in Salzburg zum Preis von Euro 299,- pro TeilnehmerIn (exkl. MwSt.). Anschließend können die Teilnehmer in einer Fragestunde von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr ihre direkten Anliegen mit dem Seminarleiter besprechen.

Tipp: Beide Seminare buchen und ein günstiges Kombiticket für Euro 499,- sichern!

Weitere Informationen und Buchung unter http://www.promomasters.at/seminar oder bei XING.

PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H. mit Sitz in Wien und Anif bei Salzburg ist spezialisiert auf die bessere Auffindbarkeit von Unternehmen, Produkten und Services im Internet. Seit 1999 erarbeitet die Agentur für Suchmaschinenoptimierung, SEO & SEA Konzepte für internationale Kunden aus Tourismus, Industrie und Handel, setzt diese um und wertet die Universal Search Erfolge aus. Universal Search umfasst die Auffindbarkeit bei internationalen Suchmaschinen, Social Media und Mobile Marketing sowie Employer Branding des mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten Unternehmens PromoMasters®.

Kontakt
PromoMasters Online Marketing
Mag. Andrea Starzer MBA
Quellenweg 4
5081 Anif
+43 6246 76286-0
+43 6246 76286-14
info@promomasters.at
http://www.promomasters.at/

Bildung Karriere Schulungen

21 Jahre pferdegestützte Seminare für Führungskräfte und Teams

15. August: Jahrestag der HorseDream Gründung am Bodensee. Heute in Nordhessen, mitten in Deutschland.

21 Jahre pferdegestützte Seminare für Führungskräfte und Teams

Jackson, das jüngste der sieben HorseDream Seminarpferde.

1996 trat mit der Gründung der G&K HorseDream GmbH ein ungewöhnliches betriebliches und persönliches Weiterbildungskonzept erstmalig in Erscheinung: Pferde wurden als Trainer in Führungsseminaren und Teambildungsmaßnahmen eingesetzt. Das Angebot setzte sich langsam aber stetig durch und wird heute als interessante Ergänzung zu den üblichen Präsenzseminaren im Management gesehen.

2004 wurde die European Association for Horse Assisted Education EAHAE gegründet. Sie organisierte alle, die mit Pferden in der Weiterbildung arbeiteten oder arbeiten wollten. Seit 2008 kann nur noch Mitglied werden, wer ein zwei- oder mehrtägiges autorisiertes Train the Trainer Seminar besucht hat. 2015 wurde aus „European Association“ „International Association“, denn inzwischen vereinigt die EAHAE mehr als 300 Trainerinnen und Trainer aus über 35 Ländern auf vier Kontinenten.

EAHAE Mitglieder arbeiten auf Basis des von HorseDream entwickelten Tagesseminars „Die Kunst der Führung“. Dabei gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch vier Lern- bzw. Erlebnisphasen, die aufeinander aufbauen: Beobachten und beurteilen, Führen und geführt werden, Distanz und Nähe, Zielorientierung. Jeder Abschnitt besteht aus Theorie, Praxis und Reflexion.

Im Praxisteil des Seminars hält sich der menschliche Trainer zurück. Er überlässt dem Pferd die Aktion und dem Teilnehmer die Interpretation. Wenn Fragen seitens eines Teilnehmers auftauchen, werden die in der Regel von der Gruppe beantwortet. Im Einzelcoaching sieht es anders aus, da keine Gruppe für die Reflexion zur Verfügung steht, ist der Coach in die Diskussion des Erlebten einbezogen.

Die Zahl der Seminaranbieter für pferdegestützte Führungsseminare und Teamtrainings ist in den vergangenen Jahren angestiegen. Dadurch ist die Auswahl des geeigneten Veranstalters schwieriger geworden. Die Referenzen können ein Anhaltspunkt für die Seriosität eines Angebots sein, ebenso die Erfahrung, die sich an der Dauer der Marktpräsenz festmachen lässt, die Verbandszugehörigkeit und die Preisgestaltung. Die Anforderung eines Angebots reicht nicht aus. Ein Vorgespräch, telefonisch oder persönlich, ist zu empfehlen.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Medizin Gesundheit Wellness

Systemaufstellungen: jetzt kennenlernen, auffrischen, austauschen

Neu: Offener Abend für Systemaufstellungen bei WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung – am 24. August 2017

Systemaufstellungen: jetzt kennenlernen, auffrischen, austauschen

Expertin für Systemaufstellungen Dr. Susanne Lapp

Für die einen klingt es nach Hokuspokus, andere schwören darauf und lösen damit Probleme im beruflichen wie privaten Bereich: Systemaufstellungen. Mittlerweile gibt es wissenschaftliche Untersuchungen darüber, dass Systemaufstellungen funktionieren. „Wichtig ist, dass der durchführende Leiter der Aufstellung umfangreiche Erfahrung mitbringt, Empathie für Menschen hat sowie auf Augenhöhe mit den Beteiligten agieren kann“, so Dr. Susanne Lapp, die in ihrem Institut für Persönlichkeitsentwicklung in Frankfurt am Main regelmäßig Systemaufstellungen durchführt.

Der nächste Termin für einen offenen Abend ist der 24. August 2017 in den Räumlichkeiten von WildWechsel. Der Offene Abend Systemaufstellungen findet ab sofort jeden vierten Donnerstag eines Monats statt und eignet sich für jeden, der Systemaufstellungen bei Dr. Susanne Lapp kennenlernen oder seine Kenntnisse auffrischen möchte. Außerdem können sich Gleichgesinnte untereinander austauschen.

Systemaufstellungen eignen sich für die Bearbeitung von Themen, die die Familie betreffen, den beruflichen Erfolg sowie Selbstsabotage-Programme. Außerdem ermöglichen sie, die Botschaft von körperlichen Symptomen zu verstehen. „Wer ein eigenes Thema hat, das kurz angeschaut werden soll, ist genauso willkommen wie jemand, der Systemaufstellungen erst einmal aus der Beobachterperspektive kennenlernen möchte“, erklärt Dr. Susanne Lapp. „Wer sich eine umfassende Aufstellung wünscht, ist im Rahmen der Aufstellungsseminare am Wochenende besser aufgehoben.“

Die Teilnahme ist ebenfalls empfohlen als Begleitung der Ausbildung zum Systemcoach oder auch nach deren Ende für den Austausch und die Supervision.

Der nächste Offene Abend Systemaufstellungen findet am 24.08.2017 von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr in den Räumen von WildWechsel statt. Hier geht“s direkt zur Anmeldung.

Nähere Informationen über Dr. Susanne Lapp und WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung – unter: www.wildwechsel.biz

WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung bietet qualitativ hochwertige und innovative NLP-Ausbildungen, Systemaufstellungen, Coaching-Ausbildungen und Coachings für Privatpersonen und Unternehmen.

Wie kam es zum Namen „WildWechsel“? Jeder, der schon einmal Zeiten der persönlichen Transformation, der Krise erlebt hat, wird bestätigen, dass diese Periodenvor allem eines sind: wild. Man hat den Eindruck, dass nichts bleibt, wie es war. Alte Wahrheiten scheinen plötzlich nicht mehr zu gelten, jahrelange Stützpfeiler brechen weg. Es wird Zeit, weiter zu ziehen. Dafür steht WildWechsel – das Institut für Persönlichkeitsentwicklung von Dr. Susanne Lapp. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützt sie ihre Klienten beim Aufbruch von abgegrasten Weiden hin zu neuen, grünen Auen.

Kontakt
WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung
Susanne Lapp
Glauburgstraße 11
60318 Frankfurt a.M.
069 – 40 32 48 79
info@wildwechsel.biz
http://www.wildwechsel.biz

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Genug von den Ungewissheiten?

Mit neuer Management-Methode gelassen durch unsichere Zeiten.

Genug von den Ungewissheiten?

Thomas Eisinger und Prof. Peter Zerle entwickelten die Manager-Methode MetaFokus. (Bildquelle: privat)

Globalisierung, Digitalisierung der Gesellschaft und die Entwicklung im Sinne von Industrie 4.0, aber auch der Umbruch politischer Systeme führen zu radikalen und immer schnelleren Veränderungen – eine enorme Belastung für das Management in Unternehmen. Gewiss ist nur die Ungewissheit: Werden unsere Kunden von heute auch noch die Kunden von morgen sein? Auf welche Wettbewerber müssen wir uns einstellen? Können wir die Veränderung gestalten oder fallen wir ihr zum Opfer? Insbesondere Führungskräfte leiden unter der mangelnden Berechenbarkeit und dem wachsenden Druck. Die Freude an der Arbeit bleibt da oft auf der Strecke, Führungskompetenz geht verloren und manchmal streikt sogar der Körper.

Klarer Fokus durch Perspektivwechsel
„Der Ausstieg aus dem Hamsterrad ist möglich, ohne gleich den Job hinzuschmeißen“, wissen Professor Peter Zerle und Thomas Eisinger aus Augsburg. Dazu bedarf es eines Perspektivwechsels, den die beiden Coachs mithilfe der von ihnen entwickelten MetaFokus-Methode ermöglichen. „Dabei geht es darum, aus dem gewohnten Reiz-Reaktions-Schema auszusteigen und sich bewusst zu machen: Was geschieht hier gerade?“, sagen Zerle und Eisinger. Von dieser Meta-Ebene aus, einer Art Vogelperspektive, gewinnt man einen neuen Blick auf sich selbst und auf sein Umfeld. Durch die Fähigkeit, die Dinge mit mehr Distanz zu betrachten, stellen sich Klarheit und Orientierung ein. Die innere Ausgeglichenheit führt zu klarer Fokussierung, zu besserer Kommunikation und Führungsqualität. Der Stress-Level sinkt und der Handelnde ist in der Lage, auch in komplexen Situationen Entscheidungen zu treffen und zu neuer Arbeitszufriedenheit zurückzufinden.

„Die MetaFokus-Methode vermittelt einen Gewinn auch auf persönlicher Ebene, der weit über den Arbeitsalltag hinausgeht“, sind Zerle und Eisinger überzeugt. „Ablenkung und Zeitverschwendung werden vermindert, das Gedankenkarussell gestoppt.“

Was die Vorteile für Unternehmen betrifft, sind die erfolgreichen Ergebnisse der „emotionalen Selbstwahrnehmung“, die auch Bestandteil von MetaFokus ist, belegt: Nach einer Studie der Hays Group erzeugen Führungskräfte mit geringer Selbstwahrnehmung zu nahezu 80 Prozent ein negatives Arbeitsklima. Führungskräfte mit ausgeprägter Selbstwahrnehmung hingegen sorgen zu 92 Prozent für motivierte und leistungsfähigere Teams. Mehr Informationen: www.metafokus.de

www.metafokus.de

MetaFokus wurde von Prof. Peter Zerle und Thomas Eisinger entwickelt.
Prof. Dr. Peter Zerle gibt seit zehn Jahren sein Wissen als Trainer und Coach in Unternehmen sowie als Dozent und Referent in der Wissenschaft weiter. Seine Leidenschaft gilt der Frage, wie sich der ökonomische Wandel und die Wertesysteme von Menschen entwickeln lassen, so dass menschliche Wertschätzung sowie ein nachhaltiger Umgang mit der Natur und Umwelt zum natürlichen Bedürfnis werden.
Thomas Eisinger gründete mit Beginn des Internetzeitalters die Online-Marketing-Agentur explido. Nach zehn Jahren erfolgreichen Aufbaus (130 Mitarbeiter) trennte er sich 2011 von seinen Anteilen und beschäftigte sich – nach einem Sabbatical – mit Wertesystemen, positiver Psychologie, Neurowissenschaften und integralen Modellen. Dabei entstand „MetaFokus“ mit dem Ziel, neueste Forschungsergebnisse und bewährte Methoden zu einem Ansatz für die Praxis zu vereinen.

Firmenkontakt
MetaFokus / c/o
Thomas Eisinger
Forsthausweg 8
86179 Augsburg
0821 / 4209995
info@metafokus.de
http://www.metafokus.de

Pressekontakt
Friends PR
Ingrid Erne
Zeuggasse 7
86150 Augsburg
0821 / 4209995
ingrid.erne@friends-media-group.de
http://www.friends-media-group.de

Internet E-Commerce Marketing

Seminarankündigung: Die Macht innerer Klarheit: Vertrauen gewinnen – Einfluss steigern

Am 25. und 26. September hält Personal Branding-Experte Benjamin Schulz ein Seminar an der ZfU

Seminarankündigung: Die Macht innerer Klarheit: Vertrauen gewinnen - Einfluss steigern

Am 25. und 26. September hält Personal Branding-Experte Benjamin Schulz ein Seminar an der ZfU

Auch wenn Unternehmen marktwirtschaftliches und finanzielles Know-how besitzen, heißt das noch lange nicht, dass sie überlebensfähig sind. „Ein großer Faktor wird immer wieder vergessen: die Mitarbeiter!“, so Benjamin Schulz. Der Personal Branding-Experte und Agenturchef weiß, wovon er spricht und gibt genau das weiter. Am 25. und 26. September hält er das Seminar „Die Macht innerer Klarheit: Vertrauen gewinnen – Einfluss steigern“ für die International Business School ZfU in Zürich.

Benjamin Schulz hat langjährige Erfahrung in Sachen strategischer Positionierung für zielscharfes Personenmarketing. Mit seiner direkten Art begleitet er als Marketing-Experte dabei, die eigene Identität und Unverwechselbarkeit zu erkennen und aktiv zu leben. Bei seiner Arbeit kombiniert er seine Rollen als Begleiter und Sparringspartner mit seinem langjährigen Marketing-Know-how.

Deshalb setzt das Seminar auch genau dort an: „Egal, was wir anpacken – die Basis für jegliches Denken, Fühlen und Handeln ist unsere eigene Identität. Wer sich selbst kennt und weiß, wofür er steht, kann ein selbstbestimmtes Leben führen“, so Schulz. Auf diese Weise erreichen Führungskräfte, dass ihre Mitarbeiter sie als charismatisch wahrnehmen und ihnen folgen.

Geeignet ist das Seminar für Menschen, die erfahren wollen, was sie einzigartig macht, die an ihrem Profil arbeiten wollen und erfahren möchten, was ihre Stärken sind, um diese dann besser einzusetzen.

Nähere Informationen zu Ben Schulz & Consultants unter https://www.benschulz-consultants.com
Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter http://www.benjaminschulz.info/

Anmelden zum Seminar: https://www.zfu.ch/nach-thema/persoenlichkeitsentwicklung-und-selbstmanagement/event/1956-durch-innere-klarheit-ueberzeugen-und-mehr-einfluss-gewinnen/

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com