Tag Archives: Seminar

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Vertriebsmanagement-Seminar: Mit einem Selling-Plan die Vertriebsstrategie konsequent umsetzen

In einem Seminar der IHK Akademie Westerham erläutert Vertriebsberater Peter Schreiber Geschäftsführern und Vertriebsleitern, wie ihre Unternehmen mit einem Selling-Plan ihre Vertriebsziele sicher erreichen.

Vertriebsmanagement-Seminar: Mit einem Selling-Plan die Vertriebsstrategie konsequent umsetzen

Vertriebsberater Peter Schreiber

Vertriebsberater Peter Schreiber ist fortan Referent für die IHK München und Oberbayern. Der Inhaber der Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld, der gerade das Gütesiegel Top Consultant Mittelstand verliehen wurde, wird am 11. Oktober erstmals ein offenes Vertriebsseminar an der IHK Akademie Westerham (bei München) durchführen. Der Titel: „Vertriebs-Management – Vertriebs-Teams durch motivierende Selling-Pläne zum Erfolg führen“. In dem eintägigen Seminar erläutert Peter Schreiber den teilnehmenden Geschäftsführern und Vertriebsverantwortlichen unter anderem, wie aus Vertriebsstrategien konkrete Verkaufs- beziehungsweise Selling-Pläne abgeleitet werden, so dass jeder Bereich und Verkäufer weiß, was er zu tun hat, um die Vertriebsziele zu erreichen, und wie die Zielerreichung gezielt gesteuert werden kann.

In dem Seminar geht der auf den Vertrieb von Industriegütern und -dienstleistungen spezialisierte Berater unter anderem darauf ein, dass in den meisten Unternehmen zwar Business-und Verkaufspläne existieren, aus denen hervorgeht, dass das Unternehmen in den nächsten Jahren mehr Umsatz und höhere Gewinnmargen erzielen sowie seine Marktanteile erhöhen möchte. Doch diese sind, so seine Erfahrung, “ in den seltensten Fällen so operationalisiert, dass die einzelnen Verkäufer genau wissen, wie sie im Vertriebsalltag vorgehen sollten, um die quantitativen und qualitativen Ziele zu erreichen“. Deshalb scheint es oft dem Zufall überlassen zu bleiben, ob die Ziele erreicht werden.

Dies können Unternehmen mit einem Selling-Plan vermeiden. In ihm wird nicht nur definiert, welche Ziele im Vertrieb zu erreichen sind, sondern insbesondere auch, wie diese zu erreichen sind. So ist in ihm zum Beispiel fixiert, wie das Beuteraster aussieht und mit welchen Maßnahmen die einzelnen Verkäufer und Teams die angestrebten Umsatz- oder Ertragssteigerungen erreichen sollen. Dies gibt den Vertriebsmitarbeitern motivierende Orientierung im Vertriebsalltag. Zudem kann mit einem solchen Plan der Vertriebserfolg gesteuert werden.
Wie ein solcher Selling-Plan entwickelt wird und wie man mit ihm im Vertriebsalltag arbeitet, erfahren die Teilnehmer in diesem Seminar.

Nähere Infos zum Seminar „Vertriebs-Management – Vertriebs-Teams durch motivierende Selling-Pläne zum Erfolg führen“ finden Interessierte auf der Webseite der Akademie (https://akademie.muenchen.ihk.de/vertrieb/vertriebsmanagement/). Sie können auch direkt die Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner kontaktieren (Tel.: 07062/9696-8, Email: zentrale@schreiber-training.de; Internet: www.schreiber-training.de).

PETER SCHREIBER & PARTNER ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es unterstützt Hersteller von Investitionsgütern und Anbieter von industrienahen Dienstleistungen beim Formulieren sowie Umsetzen ihrer Vertriebs- und Marktbearbeitungsstrategie. Außerdem vermittelt es deren Mitarbeitern, die für einen erfolgreichen Vertrieb erforderlichen Fähigkeiten.

Inhaber des 1997 gegründeten Unternehmens ist Peter Schreiber. Der Diplom-Betriebswirt (BA) ist Autor des Buchs „Das Beuteraster – 7 Strategien für erfolgreiches Verkaufen“ (Orell Füssli Verlag). Er wurde vom Zentrum für Unternehmungsführung (ZfU), Zürich, für das er regelmäßig Seminare u.a. zum Thema Preisgespräche durchführt, für seine Referententätigkeit mit dem „Teaching Award in Gold“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Peter Schreiber & Partner
Peter Schreiber
Eisenbahnstraße 20/1
74360 Ilsfeld
07062 96968
zentrale@schreiber-training.de
http://www.schreiber-training.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151 89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Bildung Karriere Schulungen

Mit Pferden Führung optimieren

EAHAE International auf der HR-Messe Zukunft Personal in Köln, 11.-13. September 2018

Mit Pferden Führung optimieren

Das Team im Fokus.

Mitarbeiterführung wird immer komplexer. Es wird Zeit für Reduktion auf das Wesentliche. Wer heute als Führungskraft erfolgreich sein will läuft schnell Gefahr einem Burnout zum Opfer zu fallen. Die Anforderungen an Führungskräfte sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

Dabei lässt sich Führung ganz einfach auf das Wesentliche reduzieren. Es gilt nur, den Blick dafür zu entwickeln. Es gibt tausende Seminare, die Führungskräften die erforderlichen Fähigkeiten vermitteln. Und es gibt ein Seminar, das ihnen die Augen öffnet und sie in die Lage versetzt, hinter die Kulissen des eigenen Führungsverhaltens zu schauen.

Dieses eine Seminar basiert auf einem ausgefeilten Konzept, durch das Theorie verinnerlicht wird. In diesem einen Seminar lässt sich Führung live erleben. Erfahrene Führungskräfte erhalten ein ungeschminktes Feedback. Eingebrannte Verhaltensmuster werden dadurch deutlich. Negative Auswirkungen des eigenen Führungstils werden erkannt, posive Reaktionen bewirken eine größere Selbstsicherheit.

In seiner Herde hat jedes Pferd seinen Platz. Die alte Theorie vom Leithengst und der Leitstute wird von der gegenwärtigen Forschung wiederlegt. Jedes Pferd übernimmt von Zeit zu Zeit Führungsfunktionen. Überlebenswichtige Entscheidungen obliegen der Schwarmintelligenz. Für die Führung von Teams und Projekten lässt sich mit der Sicht auf Pferde enorm viel lernen.

Wenn man in der falschen Richtung unterwegs ist, nützt auch Galoppieren nichts. Reduktion auf das Wesentliche heißt möglicherweise umkehren, Ballast loswerden, Überflüssiges hintenanstellen, loslassen. Führung kann dann zu etwas ganz Selbstverständlichen werden, über das nicht mehr nachgedacht werden muss, das nicht mehr belastet, sondern Spaß macht.

Das Führungsseminar mit Pferden ist ein unglaubliches Führungserlebnis. Auf der HR-Messe „Zukunft Personal“ vom 11.-13. September 2018 stellen wir Ihnen das Konzept vor.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen lizenzierte HorseDream Partner auf allen fünf Kontinenten.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Familie Kinder Zuhause

Kompaktseminar Technische Dokumentation (3 Tage)

itl-Seminar itl-Zentrale München

Kompaktseminar Technische Dokumentation (3 Tage)

(NL/9512472536) Seit 35 Jahren bietet itl Seminare, Trainings und Workshops im Bereich Technische Dokumentation an. Ein regelrechter Klassiker ist das Kompaktseminar Technische Dokumentation. Und natürlich berücksichtigt der Klassiker neueste Entwicklungen! So sind z.B. alle maßgeblichen Aspekte der wichtigsten Norm der Technischen Dokumentation, der DIN EN IEC 82079, Thema des Seminars.

Details zur Veranstaltung:

Die Kernthemen
Der notwendige Dreiklang: Verständlichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Prozessorientierung

Theorie-Praxis-Modelle

Warum gibt es eigentlich nur Best Practice aber keine Best Theory?
Learning by Doing ohne theoretische Grundlage bleibt Stückwerk.

Verständlichkeit Konzept

Von Hamburg über Wien und Karlsruhe nach München wir zeigen Ihnen exklusiv das Münchner Verständlichkeitsmodell, das Gesamtmodell für Technische Dokumentation!
Ihnen wird ein Licht aufgehen, entsprechend dem Grundsatz von Mark Twain: Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen!

Verständlichkeit Wortwahl und Terminologie

Warum gilt Wien bleibt Wien? Warum ist Terminologie kein nice to have, sondern unumgänglich?
Und warum kann der Duden allein nicht mehr helfen?

Verständlichkeit Satzbau

Warum langweiliger Satzbau so hervorragend ist für eine gute Technische Dokumentation.
Warum Ihr Schulwissen Deutsch in die Irre führt!

Verständlichkeit Info-Elemente, Sequenzierung

Das Beste aus Information Mapping®, Funktionsdesign®, DITA® und den Prinzipien der Parallelität.

Warnhinweise

Die unabdingbare Korrektur der falschen Mythen über ANSI, ISO und SAFE.
Exklusiv: Alle Signalwörter in 40 Sprachen, alle Kernsätze der gängigen Normen und Richtlinien.

Verständlichkeit Mentale Modelle

Warum wir uns nicht verstehen und wann wir uns verstehen. Die Kenntnis von mentalen Modellen als Schlüssel zum Verständlichkeitserfolg.

Verständlichkeit Visualisierung

Der Ausgangspunkt, mentale Modelle, sind der Ansatzpunkt für eine effiziente Visualisierung.
Die Analogie der Satzregeln für eine verständliche Bildgrammatik.
Die neuen Möglichkeiten von Bewegtbildern (Videos, 3D, animated GIF).

Prozessorientierung Topic-Design

Von der Dokumentorientierung zum Topic-Design.
Every page is page one, Anwender wollen keine Seiten lesen, sondern Antworten auf Fragen erhalten: Die Lösung Topic-Design statt Kapitel und Abschnitte.

Prozessorientierung Strukturierung, Modularisierung, Klassifikation

Der Unterschied zwischen Modulen und Topics. Vom klassischen Informations-Struktur-Design zur PI®-Klassifikation. Das Beste aus Information Mapping®, Funktionsdesign® und DITA®.

Benutzerfreundliche Gestaltung Grundsätze

Wie benutzt man Technische Dokumentation? Und welche Gestaltungskriterien unterstützen optimal die jeweiligen Nutzungsarten? Gesamtkonzept zur systematischen und effizienten Gestaltung von Technischer Dokumentation.

m-ISD (multimediales Informations-Struktur-Design)

Motto m-ISD statt Mist! Elektronische Dokumentation auf mobilen Endgeräten erfordert grundsätzliche neue Schlussfolgerungen auch zu den nach wie vor geltenden Konzepten der Strukturierung und der Nutzung von Technischer Dokumentation. Das Kompaktseminar bietet ein neues Rahmenmodell für die Planung von multimedialer, mobiler Dokumentation.

Gesetze Richtlinien Normen

Das Seminar lichtet das Dickicht aus Richtlinien, Gesetzen und Normen rund um die Technische Dokumentation. Und ganz nebenbei werden vermeintliche Tatsachen etwa Medienwahl und Papierpflicht als Mythen enttarnt.

Optionale Themen

Prozessorientierung Language Management (optional)
DITA Darwin Information Typing Architecture
Projektmanagement
Informationsrecherche
Wie funktionieren TMS (Translation-Memory-Systeme)?
App-Entwicklung
3D-PDF
Augmented Reality
E-Learning
Agile Dokumentation

Zielgruppe:

Technische Redakteure und technische Übersetzer sowie alle, die in der Technischen Dokumentation arbeiten und Dokumentationsprojekte planen.

Kosten:

1.360,00 Euro zzgl. MwSt.

Dozent:

Dieter Gust
Leitung Forschung & Entwicklung
49 89 892623-600
dieter.gust@itl.eu

Ansprechpartner der Veranstaltung:

Ela Himmelreich
Veranstaltungs- und Marketingmanagement
itl AG, München
49 89 892623-230
ela.himmelreich@itl.eu

Anmeldung:

https://www.itl.eu/de/termine/details/kompaktseminar-technische-dokumentation-muenchen-2018-q2.html

Über die itl AG:
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A) und Kreuzlingen (CH) derzeit über 100 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem Andritz, BMW, Centrotherm, CLAAS, Daimler, Epcos, Frequentis, Giesecke & Devrient, Gigaset, Häfele, KEBA, KTM, Merck, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Rohde & Schwarz, Siemens und viele mehr.

Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist aktives Mitglied der tekom, der tecom Schweiz und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA.

Firmenkontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://

Pressekontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://www.itl.eu

Familie Kinder Zuhause

Bild- und Videoanleitungen entwickeln (NEU: 3 Tage)

itl-Seminar itl-Zentrale München

(NL/3904385481) Fotos, Grafiken, Animationen und Videos wie können Sie mit Bildern Anleitungen optimieren und Texte ersetzen? Ab Mitte 2018 wird das beliebte Seminar zu diesem topaktuellen Thema auf vielfachen Wunsch von 2 auf 3 Tage verlängert. Neu sind mehr praktische Übungen inklusive eines Videoprojekts sowie viele Beispiele aus der Elektronischen Dokumentation.

Details zur Veranstaltung:

Interessierte aus der Technischen Dokumentation erhalten Antworten auf die folgenden zentralen Fragen:
Welche Arten von Bildern und Bewegtbildern gibt es?
Wann ist der Einsatz von Bildern und Bewegtbildernsinnvoll?
Welche Methoden und Medien für Bildanleitungen können eingesetzt werden?

Das Seminar führt die Teilnehmer umfassend in diesen stark wachsenden Bereich der Technischen Dokumentation ein – in Theorie und Praxis. Interessant zu wissen: Die Lerninhalte werden im deutschsprachigen Raum ausschließlich durch unseren Dozenten Thomas Emrich vermittelt. Seine über 30-jährige Praxis in der Entwicklung und Umsetzung von bildorientierten Konzepten sowie die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern machen dieses Seminar einzigartig.

Tag 1

Vorstellung und Vergleich der Arten von Bildern in der Technischen Dokumentation
Grundlagen zur nutzergerechten Anleitung mit Bildern
Grenzen der Informationsvermittlung mit Bildern
Diskussion und gemeinsame Analyse von bildorientierten Anleitungskonzepten
Übungen in Teamarbeit zu allen Theorieblöcken

Tag 2

Übungen in Teamarbeit: Teil einer Bildbedienungsanleitung entwickeln
Piktogramme für die Technische Dokumentation
Übungen zur Entwicklung von Piktogrammen
Große Übung in Teamarbeit: eine komplette Montageanleitung am konkreten Produkt entwickeln

Tag 3

Einsatz von bewegten Bildern in der Technischen Dokumentation
Übungen in Teamarbeit: Videoanleitung produzieren
Technische Dokumentation auf mobilen Endgeräten
Zukunftsthema Elektronische Dokumentation (mit vielen Projektbeispielen)

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Technische Redakteure, Illustratoren, Grafikdesigner, die technische (handlungsorientierte) Grafiken/Bildanleitungen konzipieren und erstellen wollen.
Jeder Teilnehmer erhält eine ausführliche Seminardokumentation in Form eines Handbuchs und zum Abschluss ein Teilnehmerzertifikat.

Kosten:

1.200,00 Euro zzgl. MwSt.

Dozent:

Thomas Emrich
Senior Consultant Technische Dokumentation
itl AG, Stuttgart
49 89 892623-425
thomas.emrich@itl.eu

Ansprechpartner der Veranstaltung:

Ela Himmelreich
Veranstaltungs- und Marketingmanagement
itl AG, München
49 89 892623-230
ela.himmelreich@itl.eu

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.itl.eu/de/termine/details/seminar-bildanleitungen-entwickeln-muenchen-2018.html

Über die itl AG:
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A) und Kreuzlingen (CH) derzeit über 100 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem Andritz, BMW, Centrotherm, CLAAS, Daimler, Epcos, Frequentis, Giesecke & Devrient, Gigaset, Häfele, KEBA, KTM, Merck, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Rohde & Schwarz, Siemens und viele mehr.

Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist aktives Mitglied der tekom, der tecom Schweiz und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA.

Firmenkontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://

Pressekontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://www.itl.eu

Familie Kinder Zuhause

Technische Illustrationen mit Adobe Illustrator (1 Tag)

itl-Seminar itl-Zentrale München

Technische Illustrationen mit Adobe Illustrator (1 Tag)

(NL/4820398522) Im Adobe-Illustrator-Workshop lernen Sie die Grundlagen Technischer Illustration sowie die Funktionsweise und die Vorteile von vektorbasierten Grafiken kennen.

Details zur Veranstaltung:

Adobe Illustrator ist heute in der Technischen Dokumentation das Standardwerkzeug, um vektorbasierte Grafiken und Illustrationen zu erstellen.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen Technischer Illustration sowie die Funktionsweise und die Vorteile von vektorbasierten Grafiken kennen. Sie erfahren, wie Sie das Potenzial von Adobe Illustrator ausschöpfen können und haben Gelegenheit, das neue Wissen in praktischen Übungen zu vertiefen.

Unsere Prinzipien:

Immer up to date: Trends und Tipps zum Thema Illustrationen in der Technischen Dokumentation
Optimal aufgestellt: Schöpfen Sie das Potenzial von Adobe Illustrator aus
Teilnehmerzentriert: Praktische Übungen anhand von Dokumentationsbeispielen

Inhalt:

Gemeinsam erstellen wir erst einfache Piktogramme und Vektorgrafiken, bevor wir zur Vertiefung die erweiterten Funktionen anwenden. Alle Teilnehmer üben das Erlernte an praktischen Beispielen, erzeugen selbst Zeichnungen und komplexe Bildanleitungen, beschriften Abbildungen und bearbeiten bereits bestehende Illustrationen. Am Ende nutzen Sie das im Adobe Illustrator bereitgestellte Werkzeug optimal für Ihre Zwecke.

Die Lerninhalte umfassen u. a.:

Grundwissen zu Pfaden, Texten und Typographien
Farbmanagement, Verläufe, Muster, Transparenzen und Effekte
Transformationen
Importieren und Exportieren von Daten
Tipps und Tricks

Zielgruppe:

Technische Redakteure sowie alle, die Piktogramme und Illustrationen in der Technischen Dokumentation einsetzen möchten.

Kosten:

550,00 Euro zzgl. MwSt.

Dozent:

Mac Krebernik
itl-Partner
49 89 892623-0
info@itl.eu

Ansprechpartner der Veranstaltung:

Ela Himmelreich
Veranstaltungs- und Marketingmanagement
itl AG, München
49 89 892623-230
ela.himmelreich@itl.eu

Anmeldung:
https://www.itl.eu/de/termine/details/workshop-adobe-illustrator-muenchen-2018.html

Über die itl AG:
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A) und Kreuzlingen (CH) derzeit über 100 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem Andritz, BMW, Centrotherm, CLAAS, Daimler, Epcos, Frequentis, Giesecke & Devrient, Gigaset, Häfele, KEBA, KTM, Merck, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Rohde & Schwarz, Siemens und viele mehr.

Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist aktives Mitglied der tekom, der tecom Schweiz und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA.

Firmenkontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://

Pressekontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://www.itl.eu

Familie Kinder Zuhause

ALIBABA.COM (EUROPE) LIMITED UND NEW ELEMENTS GMBH (GERMANY) GEBEN PARTNERSCHAFT FÜR ALIBABA CLOUD ZERTIFIZIERTE TRAININGS UND ZERTIFIZIERUNG BEKANNT

NEW ELEMENTS ERSTES ALIBABA CLOUD ZERTIFIZIERTES TRAININGSCENTER

ALIBABA.COM (EUROPE) LIMITED UND NEW ELEMENTS GMBH (GERMANY) GEBEN PARTNERSCHAFT FÜR ALIBABA CLOUD ZERTIFIZIERTE TRAININGS UND ZERTIFIZIERUNG BEKANNT

(NL/2731898450) Nürnberg 15.06.2018 Die New Elements GmbH mit ihrer digitalen Lernplattform QUALIERO unterstützt alle Arten von Trainingsformaten. Lernen – jederzeit, überall, gemeinsam.

Qualiero.com ist eine innovative, zukunftsorientierte Bildungsplattform. Sie vereint Expertencommunity, Learning Space und digitale Training Services und bündelt Mitarbeiterentwicklung und -qualifizierung transparent an einem Ort. Durch die Eingabe eines Trainingsziels kann jederzeit die Bedarfsübersicht, der Lernstatus und der automatisch erstellte Lernpfad aufgerufen werden. Persönliche Benachrichtigungen helfen dabei, auf dem neuesten Stand zu bleiben und die gesetzten Lernziele leichter zu erreichen.

Die New Elements GmbH mit ihrem Education Center IT-Schulungen.com ist ein führender Bildungspartner für Schulungen und Workshops in den Bereichen Management, Business und IT für Aus- und Weiterbildung, wert- und strategiekonformer Bildungspartner mit einem umfassenden Portfolio und Kompetenz in Digitalisierung, verfügt über ein eigenes Digitales Labor und Partnerschaften und bietet Managed Training Services sowie Consulting & Software Development an. Mit 6.000 erfolgreich abgeschlossenen Trainingsanfragen pro Jahr, 2.200 Garantieterminen jährlich und über 2.000 Business- und IT-Trainings- und Zertifizierungsleistungen ist die New Elements GmbH ein starker Partner für Alibaba, um Cloud-bezogene Trainings und Zertifizierungen anbieten zu können.

Alibaba.com (Europe) Limited und New Elements GmbH (Germany) gaben heute die Verfügbarkeit von Alibaba Cloud Certified Trainings- und Zertifizierungsdiensten für Weiterzubildende bekannt. New Elements GmbH ist das erste Alibaba Cloud Training Center in Deutschland.

Alibaba Group
As the cloud computing arm and business unit of Alibaba Group (NYSE: BABA), Alibaba Cloud provides a comprehensive suite of global cloud computing services to power both our international customers online businesses and Alibaba Groups own e-commerce ecosystem. Alibaba Clouds international operations are registered and headquartered in Singapore, and the company has international teams stationed in Dubai, Frankfurt, Hong Kong, London, New York, Paris, San Mateo, Seoul, Singapore, Sydney and Tokyo.
https://www.alibabacloud.com/

New Elements GmbH
New Elements GmbH ist Consulting- und Software-Unternehmen im Bereich IT-Management. Das Nürnberger Unternehmen zählt zu einem der führenden Anbieter rund um die Informationstechnologien Big Data und Datenanalyse, Cloudtechnologien und Digitale Transformation. New Elements ist zugleich Betreiber eines der innovativsten Education Center im deutschsprachigen Raum: it-schulungen.com
Sitz: Nürnberg – Gründung: 2005 – Geschäftsführer: Atasoy Altinci, Michael Deinhard
https://www.newelements.de

IT-Schulungen.com, das Schulungsportal der New Elements GmbH mit Sitz in Nürnberg und über 26 Partnerstandorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, ist einer der führenden, herstellerunabhängigen Anbieter für Seminare zu IT Management Business.
Seit über 15 Jahren ist IT-Schulungen.com Bildungspartner für Unternehmen und Behörden. Jährlich über 7.000 Schulungsanfragen sind ein Beweis der Qualität des Portfolios und der Zufriedenheit unserer Kunden.
https://www.it-schulungen.com

Qualiero ist das neue Lernportal der New Elements GmbH für organisierten und optimierten Wissenstransfer und Wissensorganisation. Qualiero ist eine komplette Lernwelt, Soziales Medium für Wissensaustausch, Expertenforum ein umfassendes Social Learning Portal. Und Qualiero Corporate Academy kann noch mehr: es bietet Unternehmen ein komplettes Planungs- und Organisationsinstrument für die eigene Weiterbildungsstrategie und Personalentwicklung.
https://www.qualiero.com

Pressekontakt Alibaba
Alibaba Group
Yinan Qian
Alibaba Group
86 186 0004 0770
yinan.qyn@alibaba-inc.com

Firmenkontakt
New Elements GmbH
Dr. Gerd Theobald
Thurn-und-Taxis-Straße 10
90411 Nürnberg
49 (0)911 650083-0
presse@newelements.de
http://

Pressekontakt
New Elements GmbH
Dr. Gerd Theobald
Thurn-und-Taxis-Straße 10
90411 Nürnberg
49 (0)911 650083-0
presse@newelements.de
https://www.new-elements.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Berliner Immissionsschutztagung mit aktuellen Themen aus der Praxis

9. Müller-BBM Fachgespräche am 13./14. September 2018

Berliner Immissionsschutztagung mit aktuellen Themen aus der Praxis

9. Müller-BBM Fachgespräche – Immissionsschutz in der Planungs- und Genehmigungspraxis

Am 13. und 14. September 2018 informieren leitende Immissionsschützer aus der Berliner Senatsverwaltung, dem Umweltbundesamt (UBA), der Bezirksregierung Arnsberg und der Freien und Hansestadt Hamburg sowie dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) aus der Verwaltungspraxis zu aktuellen Themen. Ergänzt wird das praxisnahe Spektrum durch Vorträge von Juristen führender Kanzleien und Beratungsingenieuren mit langjähriger Berufserfahrung bei bundesweiten Projekten.

Anlagenbetreiber, Behördenvertreter, Gutachter, Immissionsschutzbeauftragte, Juristen, Gutachter und Vertreter von Städten und Gemeinden haben so die Möglichkeit, sich kompakt und kompetent über die wichtigsten Erkenntnisse in den Bereichen AEGL/ERPG, Baulärm, Bauleitplanung, Erschütterungen, Gemengelagen, Gerüche, Luftreinhaltung, Lärmschutz, TA Luft, Lichtimmissionen, Störfallrecht und UVP zu informieren.

Die „9. Müller-BBM Fachgespräche“ bieten Ihnen die Gelegenheit, sich über den Immissionsschutz in der Planungs- und Genehmigungspraxis mit Teilnehmern aus verschiedensten Branchen sowie Vollzugsbehörden und weiteren Experten auszutauschen.

Der Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern von Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern findet auch 2018 wieder im Mercure Hotel MOA statt.

Die Themen:

– Aktuelle Rechtsprechung zum Straßen- und Schienenverkehrslärm
– (Über-)Planung von Gemengelagen – Rechtliche Grundlagen und Grenzen unter Würdigung der Planungspraxis
– quo vadis Berlin – Lösung von Zielkonflikten und Beseitigung von Hindernissen bei kontroversen Bauvorhaben
– Baulärm – Lösungen bei Überschreitung der Richtwerte
– Sachgerechte Bewertung von Lichtimmissionen in der Bauleitplanung
– Anforderungen an den Immissionsschutz in der wachsenden Stadt
– Anlagenbezogene Luftreinhaltung – Immissionsprognose in der Neufassung der TA Luft
– Neuerungen im Störfallrecht und Konsequenzen in der Praxis
– ERPG vs. AEGL – Vorhabensbezogene Maßnahmen als Option für eine Konfliktlösung
– Geruchsimmissionen in der Bauleitplanung
– Die UVP-Pflicht bei kumulierenden Vorhaben aus Sicht des Gesetzgebers

Weitere Informationen und Anmeldung

Müller-BBM ist mit 400 hochqualifizierten Mitarbeitern eine der führenden Ingenieurgesellschaften für Beratungsleistungen, Prüfungen und Planungen in allen Bereichen der Akustik, der Bauphysik und des Umweltschutzes. Wir untersuchen die Einwirkungen von Schall, Schwingungen, Wärme, Feuchte, Geruch und Schadstoffen sowie von elektromagnetischen Wellen auf den Menschen, auf Maschinen und auf die Umwelt. Wir quantifizieren, bewerten und beeinflussen diese Einwirkungen und bieten Ihnen komplette Lösungen aus einer Hand.

Kontakt
Müller-BBM GmbH
Volker Liebig
Robert-Koch-Straße 11
82152 Planegg
+49(89)85602-3544
+49(89)85602-111
volker.liebig@mbbm.com
http://www.MuellerBBM.de

Bildung Karriere Schulungen

6. Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie

Themenschwerpunkt Emotionen und Psychotherapie

6. Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie

shutterstock/Andrei Aleshyn

Berlin, 09.05.2018 – Am 27. August 2018 startet die 6. Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie mit einem hochaktuellen und vielseitigen Weiterbildungsprogramm. Unter dem Leitthema „Emotionen und Psychotherapie“ werden neuste diagnostische und psychotherapeutische Ansätze vorgestellt, bearbeitet und in mögliche Anwendungsstrategien überführt. Die einwöchige Veranstaltung gilt mittlerweile als anerkanntes Forum für psychotherapeutische Weiterbildung im deutschsprachigen Raum und steht für qualitativ anspruchsvollen und anwendungsbezogenen Wissenstranfer.

Emotionen im Zentrum einer spannenden Workshopwoche
Psychische oder psychosomatische Störungen werden in einem erheblichen Ausmaß von Emotionen gesteuert und positiv wie auch negativ beeinflusst. Insofern geht es im psychotherapeutischen Prozess vor allem auch um emotionale Umstrukturierung und Entfaltung. VertreterInnen aller Therapieverfahren wissen um die Bedeutung von Emotionen für den therapeutischen Prozess und kennen die Herausforderung des Umgangs mit problematischen Emotionen, die sich in jeder Behandlung stellt. Die Themen sind vielfältig: Was hilft bei der Behandlung nichtorganischer Schlafstörungen? Welche Wege führen aus der Grübelspirale? Wie kann ich Humor und spielerische Leichtigkeit in den therapeutischen Prozess einbinden? Welche neuen Interventionsmöglichkeiten wende ich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an? Wie sehen neue Impulse aus, wenn Selbstwertprobleme und existentielle Krisen den Alltag meiner Klienten lähmen? Und vor allem: Was gibt mir als PsychotehrapeutIn neue Kraft, wenn sich Mitgefühlsmüdigkeit und Erschöpfung breit machen? Diese und viele weitere, hoch spannende Fragen werden durch Dozenten vermittelt, die Experten in ihrem jeweiligen Fachbereich sind und durch langjährige Erfahrung in ihrem Bestätigungsfeld überzeugen.

Neuste Erkenntnisse für Psychotherapeuten und Ärzte
Die Fortbildungswoche hat sich in den letzten Jahren als Refresher und Update für aktuelles diagnostisches und therapeutisches Wissen etabliert. Das Angebot ist schulenübergreifend und bietet eine gemeinsame Plattform für psychotherapeutische Vielfalt, Innovationen im klinischen Kontext und Schnittstellen psychotherapeutischen Handelns zu anderen Behandlungsansätzen.

Kostenlose Fachvorträge für die Fortbildungsteilnehmer
Neben einem breiten Seminarangebot umfasst das Veranstaltungsprogramm drei Fachvorträge zu aktuellen Entwicklungen in der Psychotherapie. Dieses Zusatzangebot können alle Teilnehmer kostenlos in Anspruch nehmen, die mindestens ein Seminar innerhalb der Fortbildungswoche gebucht haben. Alle Seminare inklusive der kostenlosen Vorträge sind zur Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt. Bei rechtzeitiger Buchung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn zusätzlich den Frühbucherrabatt nutzen. Bei Interesse an einer Teilnahme empfiehlt es sich, die Verfügbarkeit telefonisch zu erfragen, da die Seminare i.d.R. schnell ausgebucht sind. Die Veranstaltung findet im Haus der Psychologie statt.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.psychologenakademie.de. Das Programm der 6. Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie sowie verschiedene Weiterbildungsbroschüren nach Fachbereichen sortiert, können über die Internetseite der Deutschen Psychologen Akademie kostenlos bestellt oder als Online-PDF heruntergeladen werden.

Ansprechpartnerin bei der Deutschen
Psychologen Akademie:
Steffi Baumgarten
Tel.: 030 – 20 91 66 314
E-Mail: s.baumgarten@psychologenakademie.de

Die Deutsche Psychologen Akademie mit Sitz in Berlin ist seit über 25 Jahren als Fort- und Weiterbildungsanbieter erfolgreich am Markt. Mit einem Angebot von rund 300 Seminaren nimmt die Bildungseinrichtung in Deutschland die Spitzenposition ein, wenn es um berufsbezogenen Wissenstranfer im Bereich der angewandten Psychologie geht. Das Angebot an Fort- und Weiterbildung sowie verschiedenste Zertifizierungsmöglichkeiten richtet sich in erster Linie an Psychologen, Psychotherapeuten, Ärzte sowie Berater und Coaches. Die Dozenten sind Psychologen, die als anerkannte Experten in Ihrem Fachgebiet über langjährige Praxiserfahrung und hervorragende Expertise verfügen.

Kontakt
Deutsche Psychologen Akademie
Meike Stöckl
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin
+49 30 209166-317
m.stoeckl@psychologenakademie.de
http://www.psychologenakademie.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

In 4 Schritten zum perfekten Finanzplan

In 4 Schritten zum perfekten Finanzplan

Viele Menschen sind verunsichert und ängstlich, wenn es um die eigene finanzielle Zukunft geht. Dies führt leider oft dazu, dass Menschen resignieren und alles auf sich zukommen lassen. Das ist aber nicht die beste Lösung, wenn es um finanzielle Sicherheit geht.

Wünschen Sie sich manchmal zu wissen, dass Ihre finanzielle Zukunft sicher ist? Wie interessant wäre es, wenn Sie wirklich wüssten, dass jede finanzielle Entscheidung richtig ist und Sie Ihren Lebenszielen und Träumen näher bringt?
Das muss kein Wunsch bleiben, die Lösung lautet: Private Finanzplanung. Wir, die Brilliant Vorsorge- und Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, erklären Ihnen, wie Sie in nur 4 Schritten zum perfekten Finanzplan kommen!

Finanzielle Sicherheit macht selbstbewusster, glücklicher und motiviert. Es muss nicht gleich ein eigener Finanzplaner sein, doch von einer privaten Finanzplanung kann fast jeder Mensch profitieren.

Finanzplanung – So gehen Sie richtig vor

Sie möchten Ihren eigenen privaten Finanzplan erstellen? Berücksichtigen Sie die folgenden 4 Schritte und Sie werden dieses Ziel erreichen:

Schritt 1 – Lebensziele definieren und ordnen

Fangen Sie an und definieren Sie Ihre Lebensziele. Denken Sie dabei nicht nur kurzfristig, sondern auch auf lange Sicht.

Kurzfristige Ziele:
Wollen Sie die Bildung Ihrer Kinder finanzieren (Internat, Sport, Musik, Universität etc.)? Planen Sie eine größere Reise oder einen Hausbau?

Langfristige Ziele:
Wo wollen Sie in 10 oder 20 Jahren stehen? Wann wollen Sie nicht mehr arbeiten müssen? Sind Sie mit Ihrem aktuellen Lebensstil zufrieden oder wünschen Sie sich eine komplett andere Lebensweise?

Nach der Definition Ihrer Ziele, gilt es diese zu ordnen und auch zu priorisieren.

Schritt 2 – Persönlichen Kostenplan erstellen

Sie haben Ihre Ziele definiert, geordnet und priorisiert? Klasse! Jetzt können Sie mit der Erstellung eines eigenen Kostenplans anfangen.

Auch wenn Sie den Umgang mit Papier und Zahlen nicht mögen, es wird sich für Ihre finanzielle Zukunft lohnen! Ihr Kostenplan ist vergleichbar mit einer Straßenkarte, die Sie bis zu Ihrem Ziel navigiert.

Folgendes sollte Ihr persönlicher Kostenplan beantworten können:

Reichen Ihre finanziellen Ressourcen bis an Ihr Lebensende oder laufen Ihre finanziellen Mittel vor Ihrem Ableben aus?
Wie groß muss der Ertrag Ihrer Geldanlage sein, damit Sie die Kosten für Ihre Lebensziele decken können?

Können Sie Ihre Ziele mit den bestehenden Ressourcen erreichen? Super! Falls nicht: Es ist nicht zu spät, um für Ihre finanziellen Ziele zu arbeiten. Falls Sie Hilfe brauchen, suchen Sie sich auch gerne einen Finanzplaner. Machen Sie aber erst einmal mit Schritt 3 weiter.

Schritt 3 – Ihre Risikobereitschaft festlegen

Sie müssen nun Ihre Risikobereitschaft festlegen, dabei ist es völlig egal, ob Ihr Finanzplan aktuell funktioniert. Schritt 3 einfach überspringen? Dies wäre absolut fatal. Legen Sie unbedingt Ihre Risikobereitschaft fest, dies ist die Grundlage, um das Optimum Ihrer Geldanlage zu erreichen.

Wir, die Brilliant Vorsorge- und Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, nutzen dazu einen psychometrischen Test der Firma Finametrica, von dem wir glauben, dass er einer der präzisesten Tests ist, den es gibt (sprechen Sie uns an, dann richten wir Ihnen einen Online-Zugang ein). Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren.
Er kann Ihnen helfen Tausende von Euros zu sparen. Außerdem werden Sie verstehen, wie viel Risiko sie emotional aushalten können. Eine starke Gefühlslage ist wichtig, um auch finanziell sichere Entscheidungen treffen zu können. Bitte beachten: Die Risikobereitschaft ist nur eine von vielen Faktoren, die bei einer erfolgreichen Geldanlage eine Rolle spielen.

Die große Frage: Inwiefern stimmt Ihre Risikobereitschaft mit dem Risiko überein, welches Sie eingehen müssen, um finanziellen Ziele zu erreichen?

Sobald Sie wissen, wie viel Risiko Sie einzugehen bereit sind, zum Beispiel wie groß der Anteil an Börseninvestments in Ihrem Portfolio sein soll, können Sie vergleichen, wie die erwarteten Erträge aus Ihrem Portfolio mit eben diesem Risiko gegenüber dem Ertrag abschneiden, den sie benötigen, um die Kosten Ihrer Ziele zu decken. Diese kennen Sie aus Ihrem persönlichen Kostenplan.

Sie können diesen Prozess mit der Hilfe einer professionellen Planungssoftware simulieren und verschiedene Szenarien Ihrer persönlichen Zukunft durchspielen. Interesse an so einer Planungssoftware? Kontaktieren Sie uns, dann richten wir Ihnen einen Online-Zugang ein. Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren.

Nun sollten Sie folgende Fragen beantworten können:

– Wie lange müssen Sie (noch) arbeiten?
– Wie viel müssen Sie verdienen?
– Wie viel müssen Sie sparen?
– Welche Ausgaben könnten Sie sich leisten, wenn Sie sofort aufhören würden zu arbeiten?

Schritt 4: Handlungsfahrplan erstellen

Sie haben Ihre Finanzplan erstellt? Klasse! Doch jetzt müssen Sie einen klaren Handlungsfahrplan aufstellen, da ansonsten der beste Finanzplan nichts nützt.

Jetzt sollten Sie Klarheit über folgende Aspekte haben:

– die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel (jetzt und künftige Überschüsse), die Sie anlegen können, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen,
– die passende Aufteilung Ihrer Anlage nach Risikoklassen, so dass Sie sowohl emotional damit umgehen können als vom zu erwartenden Ertrag bezogen auf die Kosten Ihrer Ziele hinkommen werden.

Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um über die beste Anlageform nachzudenken. Wir haben immer wieder die Erfahrung gemacht, dass dass Anleger erfolgreicher sind, die sich erst über ihre Ziele klar werden und dann von jedem Baustein ihres Anlageportfolios genau wissen, wie es ihnen hilft, diese Ziele zu erreichen.

Sie sehen, warum ein persönlicher Finanzplan so wichtig ist. In nur 4 Schritten gelangen Sie zum perfekten Finanzplan. Falls Sie zusätzlich Hilfe dabei brauchen, zögern Sie nicht uns anzusprechen!

**************************************************************************************************************************************************************************

Exklusive Events – Wissen, wie Geld funktioniert

Haben Sie das Gefühl, genug über Geld zu wissen? Finden Sie auch, dass man schon in der Schule mehr über den Umgang mit Geld lernen sollte, damit man später im Leben nicht so ausgeliefert ist?

Es gibt zwei Events, die Sie in Ihren Geldentscheidungen unterstützen und Ihnen nicht nur das Basiswissen zum Thema Geld und Anlegen verraten, sondern auch das große 1×1 der Anlageverwaltung.

Hier geht es zu den Events: Alle Events anschauen!

Brilliant Vorsorge GmbH, einer der ersten eingetragenen Honorar-Anlageberater in Deutschland, ist inhabergeführt und wurde 2005 von den beiden Gesellschaftern, Christian Dagg und Rainer Heber, gegründet. Beide kommen aus der Finanzberatung und störten sich daran, dass sie im herkömmlichen Bank- und Versicherungsgeschäft mehr und mehr Produkte vermitteln sollten, die sich nur noch für die Bank rechneten, für den Anleger jedoch meist enttäuschend waren. Mit Brilliant wollten sie mit gemeinsamen Kräften bessere Anlagelösungen für ihre Kunden umsetzen: Die überzeugende Idee für das Unternehmen Brilliant war geboren.

Wer sich im Markt umsieht stellt fest, dass institutionellen Großkunden deutlich höherwertige Anlagelösungen zur Verfügung stehen, als Privatkunden. Damit solche Lösungen in Deutschland auch für Privatkunden zugänglich gemacht werden können, haben wir die Zulassung und Registrierung für unabhängige Anlageberatung als Honorar-Anlageberater erworben.

Wir sind davon überzeugt, dass nur eine Zusammenarbeit, die die Interessen beider Parteien berücksichtigt, zu beiderseitigem, harmonischem Wachstum führt. Unsere Arbeit geht in der Regel über den reinen Anlagevorschlag hinaus. Jeder Kunde ist für uns einmalig, mit seiner Geschichte und seinen Zukunftsplänen. Deshalb nehmen wir uns auch die Zeit, gemeinsam mit Ihnen einen individuell zugeschnittenen Finanzplan zu entwickeln. Das hilft Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wir arbeiten in enger Abstimmung mit einer Reihe von Fachspezialisten. Dadurch ist sichergestellt, dass alle Ihre Anliegen optimal behandelt werden. Ferner stellen wir sicher, dass unser Rat objektiv und unabhängig bleibt, indem wir keine Provision annehmen. Wir sind einer der wenigen reinen Honorar-Anlageberater. Wir verkaufen keine Produkte, sondern wir entwickeln einen Plan und führen und begleiten Sie durch dessen Umsetzung, so dass Sie maximale Sicherheit, Unabhängigkeit und Kontrolle erreichen.

Kein Mensch kann die Zukunft voraussagen. Deshalb erfolgen unsere Empfehlungen rein auf Grundlage wissenschaftlicher Untersuchungen. Für Spekulation ist hier kein Platz – nur für Fakten und Tatsachen.

Kontakt
Brilliant Vorsorge und Vermögensverwaltungs GmbH
Christian Dagg
Worringer Str. 2-4
40211 Düsseldorf
0211-61793100
cdagg@brilliant.de
http://www.brilliant.de

Internet E-Commerce Marketing

Mit b.training moderne Big-Data- und Data-Science-Strategien von den Innovatoren lernen

b.telligent startet im Sommer 2018 eigene Schulungsreihe, die auf neue Technologien und Konzepte rund um Big Data, Data Science und Cloud vorbereitet

Mit b.training moderne Big-Data- und Data-Science-Strategien von den Innovatoren lernen

Frank Schmidt von b.telligent: „Ein echtes Wissens-Upgrade für die Teilnehmer“

Der kontinuierlich stark wachsende Bedarf an Business Intelligence in Unternehmen und der rasante Fortschritt der eingesetzten Technologien brauchen gut geschulte Entwicklerteams, die in einer heterogenen Datenlandschaft mit immer mehr unterschiedlichen Anwendungsfeldern den Überblick behalten.

Täglich kommen neue Big-Data- und Cloud-Lösungen auf den Markt, die IT-Branche verändert sich in großen Schritten. b.telligent startet nun mit „b.training“ erstmals ein Schulungsprogramm, das genau auf diesen Bedarf eingeht und Entwicklern und Architekten Wissen vermittelt, das dem Markt gerecht wird.

„Wir möchten den Teilnehmern von b.training ein echtes ,Wissens-Upgrade bieten, um sie substantiell auf neue Technologien und Konzepte rund um Big Data, Data Science und die Cloud vorzubereiten“, kündigt Frank Schmidt, Leiter Competence Center Big Data bei b.telligent, an.

b.training vermittelt Praxiserfahrung aus hunderten Kundenprojekten

b.telligent gibt mit b.training viel Praxiserfahrung aus hunderten Kundenprojekten seiner bald 15-jährigen Unternehmensgeschichte als technologieunabhängiger Berater an Entwickler von modernen Datenplattformen weiter. Zusammen mit der Partnerfirma OpenCore, die bereits seit über zehn Jahren erfolgreich Unternehmen hilft, Big-Data-Strategien umzusetzen, werden im Sommer 2018 die ersten b.training-Schulungstermine in München stattfinden, im Herbst kommt Frankfurt als Schulungsstandort hinzu.

Früher zum Projektabschluss mit dem Know-how der Innovatoren

„Unser Trainingskonzept hat einen hohen Praxisbezug“, betont Frank Schmidt. „Unsere Principal-und Management-Berater kennen die Realität im Projektalltag aus vielen Use Cases und können direkt auf Probleme in aktuellen Projektsituationen der Schulungsteilnehmer eingehen, wie zum Beispiel darauf, mit unterschiedlichen Datenquellen und Umgebungen umzugehen. So vermeiden Entwickler typische Fehler, sparen Zeit und können ihr Projekt früher abschließen. Und sie profitieren direkt vom Know-how unseres Partner- und Kundennetzwerks, der führenden Innovatoren in der Branche.“

Die b.training-Schulungen gehen über einen Zeitraum von 2 bis 3 Tagen. Nach Bedarf können die Teilnehmer einen weiteren Tag im Vorfeld buchen, um ihr Wissen über bestimmte Programmiersprachen zu vertiefen.

b.telligent ist eine Unternehmensberatung, die auf die Einführung und Weiterentwicklung von Business Intelligence, Customer Relationship Management, DWH- und Big-Data-Lösungen bei Unternehmen in Massenmärkten spezialisiert ist.
Der Fokus liegt dabei auf der kontinuierlichen Optimierung von Geschäftsprozessen, Kunden- und Lieferantenbeziehungen durch den Erkenntnisgewinn aus der Verdichtung und Analyse von systemübergreifenden Geschäftsdaten. So lassen sich Margen erhöhen, Kosten senken und Risiken besser kontrollieren.
Kunden von b.telligent sind Branchenführer aus den Bereichen Telekommunikation, Finanzdienstleistung, Handel und Industrie.

Kontakt
b.telligent
Greta Wenske
Walter-Gropius-Straße 17
80807 München
49 (89) 122 281 110
pr@btelligent.com
http://www.btelligent.com