Tag Archives: selbstständig

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Gegen die pure Selbstausbeutung

Gegen die pure Selbstausbeutung

Seit 1. Januar dieses Jahres gilt flächendeckend ein Mindeststundenlohn von 8,50 Euro. Flächendeckend? Für Zeitungszusteller und andere Berufe gibt es schon mal Ausnahmeregelungen. Für ausländische LKW-Fahrer hat Berlin jetzt den Mindestlohn vorerst ausgesetzt. Eine weitere Gruppe, die davon kaum profitieren dürfte, sind Freiberufler. Viele ökonomische Vorzüge und soziale Rechte, die mit einem Normalarbeitsverhältnis verbunden sind, bleiben ihnen vorenthalten. Viele Fallstricke lauern schon im ersten Jahr. Das Honorar ist nur eins von vielen.

Einige freie Berufe sind fein raus: Rechtsanwälte rechnen nach RVG ab, dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz. Auch für Ärzte und Architekten gibt es konkrete Honorarbestimmungen. Aber sonst? Den meisten angehenden Freiberuflern stellt sich am Anfang die Frage: Wie viel Geld kann ich für meine Arbeit verlangen? Was verlangen die anderen? Darf es etwas mehr sein? Oder doch lieber etwas weniger? Sicher ist sicher, sonst kriege ich den Job womöglich nicht, ich bin ja schließlich noch kein “alter Hase” in der Branche.
“Doch Vorsicht!”, warnt die Fachjournalistin Claudia Kilian in ihrem in 2. Auflage erschienenen Ratgeber “Starthilfe für Freiberufler – Erfolgreich durch das erste Jahr”, “eine zu niedrige Kalkulation kann fatale Auswirkungen haben. Sie kann das Preisgefüge nachhaltig beschädigen. Spätere Preiserhöhungen lassen sich später nur schwer durchsetzen. Für die Freiberufler bedeutet das oft Selbstausbeutung pur!”
Das Honorar ist dabei nur eine Hürde von vielen. Das Unwissen darüber, was zu einer selbstständigen Tätigkeit alles notwendig ist, ist verbreitet. Finanzamt, Buchhaltung, Kundenakquise – wer sich nicht rundum vorbereitet, erleidet schon Schiffbruch mit der neuen Selbstständigkeit, bevor sie überhaupt so richtig in Fahrt gekommen ist. Dazu gehört nämlich mehr als eine vage Unternehmensidee. Wie überall gilt zudem auch hier: Aller Anfang ist schwer.

Kilian gibt Hilfestellung bei den ersten Schritten in eine freiberufliche Tätigkeit. Angereichert mit Tipps und Erfahrungen von Experten und erfolgreichen Freiberuflern wie sie selbst einer ist zeigt sie, worauf der angehende Freiberufler zu Beginn der Selbstständigkeit achten muss. Checklisten erleichtern als wichtiges Werkzeug den Umgang mit zahlreichen Problemstellungen im ersten Jahr der Freiberuflichkeit. Kilian: “Ich will in meinem Ratgeber zeigen, wo die Gefahren liegen, will Hilfestellung leisten, aber auch Mut machen – Mut, eigene Ideen zu verwirklichen und sich eine erfolgreiche berufliche Existenz aufzubauen.”

Claudia Kilian, Starthilfe für Freiberufler – Erfolgreich durch das erste Jahr, Verlag C.H.BECK, 2014, 128 Seiten, kartoniert EUR 6,90, ISBN 978-3-406-67188-8
Weitere Informationen zum Titel finden Sie hier: www.beck-shop.de
Die Autorin: Claudia Kilian hat lange Zeit als freiberufliche Lektorin und Redakteurin gearbeitet, mittlerweile kennt sie als Produktmanagerin auch die die andere Seite. Ihr Spezialgebiet sind rechtliche Themen der Arbeitswelt.

Der Verlag C.H.BECK zählt zu den großen Verlagen in Deutschland. Dafür sprechen über 9.000 lieferbare Werke, rund 70 Fachzeitschriften sowie jährlich bis zu 1.500 Neuerscheinungen und Neuauflagen. Unter ihnen befinden sich renommierte juristische Bücher wie Schönfelder \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”Deutsche Gesetze\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”, Palandt \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”Bürgerliches Gesetzbuch\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\” sowie die \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”Neue Juristische Wochenschrift\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”, aber auch zahlreiche praktische Ratgeber für Verbraucher. Viele der Werke sind zusammen mit umfangreicher Rechtsprechung und mehr als 4.500 Gesetzen digital über beck-online (www.beck-online.de), die mehrfach ausgezeichnete juristische Datenbank des Verlages, abrufbar. Im Web 2.0 ist C.H.BECK unter anderem mit dem beck-blog (www.beck-blog.de) und auf Facebook aktiv.

Firmenkontakt
Verlag C.H.BECK oHG
Mathias Bruchmann
Wilhelmstraße 9
80801 München
+49 89 381 89-266
Mathias.Bruchmann@beck.de
http://www.presse.beck.de

Pressekontakt
Verlage C.H.BECK / Vahlen
Katharina Schulz
Wilhelmstraße 9
80801 München
+49 89 381 89-666
Katharina.Schulz@beck.de
http://www.presse.beck.de

Bildung Karriere Schulungen

Mit Erfolg das eigene Musik-Label gründen

Der Verband Deutscher Musikschaffender hilft beim gelungenen Start der eigenen Plattenfirma und begleitet Label über den ersten Erfolg hinaus.

Mit Erfolg das eigene Musik-Label gründen
Klaus Quirini

Grundsätzlich sei der Musikmarkt ein ideales Feld, um selbstständig erfolgreich zu arbeiten – man müsse nur wissen wie, erklärt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de ). “Der VDM zeigt detailliert alle Möglichkeiten auf, sich in der Branche zu einer seriösen und zuverlässigen Geschäftsperson zu entwickeln, die mit Musik ihr Geld verdient.”

Beim Start in die Selbstständigkeit sei der VDM der optimale Partner, um das Fundament für wirtschaftlichen Erfolg zu legen. “Wir informieren unsere Mitglieder vollständig und beraten sie persönlich. Angefangen bei der Wahl der passenden Geschäftsform, dem richtigen Namen für das Geschäftsmodell, dem Businessplan, der Finanzierung und den rechtlichen Rahmenbedingungen”, zählt der erfahrene Branchenkenner die “VDM-Starthilfe” auf.

Ein eigenes Label zu gründen, das sich dauerhaft finanziell lohnt, sei zwar insgesamt ein komplizierter Vorgang, wenn man alles richtig machen will, meint Udo Starkens. Aber: “Wir führen die VDM-Mitglieder in einfachen Schritten zum Erfolg. Der Verband macht alle Zusammenhänge sowohl transparent, als auch leicht verständlich”, beschreibt der stellvertretende Geschäftsführer des VDM. Der Verband kenne sämtliche Haken und Ösen des Musikbusiness genau und wisse, wo finanzielle, steuerliche oder rechtliche Probleme versteckt sein können.
“Aufklärung und Beratung des VDM begleiten die Musikschaffenden natürlich auch weit über die Gründung eines Unternehmens hinaus”, betont Starkens.

Juristisch wasserdichte Musterverträge, die entscheidenden Kontakte in der Musikbranche, der direkte Draht zu GEMA und GVL sowie vieles mehr sind im Komplett-Service des Verbands enthalten. “Hinzu kommen Preisvorteile, die Verbandsmitglieder exklusiv genießen, aktuelle Informationen und Beratung zu Promotion, internationalem Vertrieb, Marketing und Pressearbeit und auch die wertvollen Möglichkeiten, sich in kostenlosen Seminaren weiterzubilden und so selbst zum absoluten Fachmann im Musikgeschäft zu werden”, führt Quirini aus.

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Komponisten, Textdichtern, Produzenten, Musikern, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Managern und Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Mit der Hilfe des VDM kann jeder Musik weltweit verkaufen, einen Musikverlag oder ein Label gründen und lernt das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Der totale Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche wird Ihnen gewährt.

Firmenkontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Pressekontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) – Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.vdmplus.de

Computer IT Software

Freelance IT – Buch zum Handel mit IT-Freiberuflern erschienen

Zweiter Band der IT-Trilogie von Christa Weidner bei Springer-Vieweg erhältlich

Freelance IT - Buch zum Handel mit IT-Freiberuflern erschienen
Buch-Cover von Freelance IT (Bildquelle: @Copyright Springer-Vieweg, Heidelberg)

Vor wenigen Tagen erschien der 2. Band aus der IT-Trilogie mit dem Titel: “Freelance IT” im Springer Vieweg Verlag in einer gebunden Ausgabe mit 135 Seiten. Autorin ist die international erfolgreich arbeitende IT-Beraterin Christa Weidner. Das Dach aller Bücher bildet die Aussage: “We love (our) IT”, welches neben allem Fachwissen zu einer hohen Akzeptanz aller IT-Schaffenden einlädt. Als wirkungsvoller Nebeneffekt sind hier die Buchstaben “IT” in ihrer jeweiligen Doppelbedeutungen zu sehen.

Über das Buch: 20% des IT-Personals sind Freiberufler. Hier steckt Potenzial, das Unternehmen nicht ausschöpfen, weil sie den Freiberufler wie Bleistifte, Klopapier oder Schmierstoffe mittels Ausschreibungen und Auktionen über den Großhandel einkaufen. Gleichzeitig beklagen Unternehmen einen Fachkräftemangel, der Wachstum und Weiterentwicklung behindert. Unternehmen, die als Gewinner aus diesem Dilemma hervorgehen wollen, sollten den Menschen, die für sie arbeiten, mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegenbringen. Dazu gehören die Freiberufler. Das Buch, in dem die Beteiligten zu Wort kommen, konzentriert sich auf die Situation von Freiberuflern und nennt Schwachstellen und Handlungs-bedarf. Es werden Lösungen entwickelt, die Win-Win-Situationen schaffen, damit das volle Potenzial dieser so wichtigen Ressource auch in den Unternehmen ankommen kann.

Über die Autorin: Christa Weidner ist die LOVE IT-Expertin. Sie hat als IT-Trainerin in den letzten Jahren Schulungen für mehr als 70.000 Teilnehmer im Rahmen von IT-Einführungsprojekten verantwortet. Sie gehört zu den gefragtesten IT-Trainern und Coaches im deutschsprachigen Raum und hat dabei Projekte in Millionenhöhe realisiert. Ihre Fähigkeit, die richtigen Fragen zu stellen, schützt Entscheider, Projektleiter, das Top-Management sowie weitere Schlüsselpositionen in den Unternehmen davor, falsche Entscheidungen zu treffen und hilft dabei, die Potenziale der IT maximal auszunutzen. Zu ihren Kunden zählen namhafte Konzerne aus unterschiedlichen Branchen. Sie ist 1962 geboren und lebt mit ihrer Familie im Osten von München.

Ihr Erstlingswerk ist das Buch “Let’s do IT – Business-IT-Alignment im Dialog erreichen”, dass im Juli 2013 bei Springer-Vieweg, Heidelberg, erschienen ist.

Kontakt
Die LOVE IT-Expertin
Christa Weidner
Lilienstraße 28
85609 Aschheim
089-9090 1288
info@pwag-online.de
www.christaweidner.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Hallo Pizza auf dem Franchise Matching Day

Deutscher Franchise-Verband lädt ein

Hallo Pizza auf dem Franchise Matching Day
Hallo Pizza: Seit 25 Jahren ist das Franchise-System ein verlässlicher Partner.

Am 21. November 2014 findet in Köln der Franchise Matching Day statt. Wer sich in den nächsten Monaten selbstständig machen und seine eigene Karriere als Unternehmer starten möchte, sollte sich die besten deutschen Franchise-Ideen genau anschauen. Renommierte Franchise-Geber wie Backwerk, Kentucky Fried Chicken, Mrs.Sporty, McDonald”s und Hallo Pizza stellen sich persönlich den Fragen der Besucher. Teilnehmer können schon jetzt einen persönlichen Informations- und Beratungs-Termin unter www.franchise-matchingday.de/aussteller/franchisegeber reservieren.

Köln wird am 21. November 2014 zum Mekka der Gründer und Franchise-Interessierten. Hallo Pizza und der Deutsche Franchise-Verband laden alle Existenzgründer ein, die sich erfolgreich selbstständig machen wollen. In der Kölner Veranstaltungs-Location Halle Tor 2, (Girlitzweg 30, 50829 Köln) können sich die Besucher über renommierte und seit Jahren etablierte Franchise-Ideen und -Konzepte hautnah in 1:1-Gesprächen informieren und den Franchise-Gebern persönlich unter vier Augen ihre Fragen stellen. Zahlreiche Franchise-Ideen präsentieren sich vor Ort. Darunter auch das renommierte Unternehmen Hallo Pizza, das dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Weitere Franchise-Partner gesucht – Matching Day die Chance

Hallo Pizza gehört seit Ende der 80er Jahre zu den erfolgreichen Pizza-Bringdiensten, die in Deutschland die System-Gastronomie mit aufgebaut haben. Etwa 140 selbstständige Franchise-Partner bieten in rund 170 Standorten inzwischen bundesweit von Flensburg bis München Pizza, Pasta und frische Salate à la Hallo Pizza an. Jeder Partner schreibt seine eigene Erfolgsgeschichte als selbstständiger Hallo Pizza-Unternehmer. Hallo Pizza, mit Sitz in Langenfeld, sucht aber noch weitere Franchise-Partnerinnen und -Partner, die mit dem bewährten Konzept ihre Karriere starten. Der Franchise Matching Day könnte dazu der erste Schritt und Start sein.

Für den Franchise Matching Day, der vom Deutschen Franchise-Verband und der Agentur Cox Orange veranstaltet wird, sollten sich Interessierte schon heute einen konkreten Informations- und Beratungstermin unter www.franchise-matchingday.de/aussteller/franchisegeber reservieren.

Neben dem persönlichen Matching-Gespräch können Existenzgründer das komplette Informationsangebot des Franchise Matching Days nutzen. Das Rahmenprogramm bietet neben renommierten Franchise-Systemen wie Hallo Pizza zusätzlich “living pages” und das “Franchise World Cafe”. In der Programmreihe “living pages” informieren Geschäftsführer bekannter Franchise-Systeme über persönliche Erfolgsfaktoren im Franchising. Beim “Franchise-World-Cafe” durchläuft der Interessierte einzelne Stationen zum erfolgreichen Franchise-Partner.

Treffpunkt Hallo Pizza-Stand auf dem Franchise Matching Day in Köln

Der Treffpunkt für alle informationshungrigen Existenzgründer auf dem Franchise Matching Day ist dieses Jahr der Stand von Hallo Pizza. Das erfolgreiche Franchise-Unternehmen hält für alle Gründer eine ausführliche Franchise-Broschüre kostenlos bereit.

Hallo Pizza im Profil: Seit 1989 liefern die Franchise-Nehmer des Home-Delivery-Service Pizza, Pasta, Salat und Co. innerhalb von 30 Minuten in die deutschen Wohnzimmer. An mehr als 170 Standorten haben sich bereits um die 140 Partner an der Seite von Hallo Pizza erfolgreich ihr eigenes Unternehmen aufgebaut. In Zukunft möchte der Pizza-Lieferdienst weiteren Existenzgründern einen sicheren Weg in die Selbstständigkeit ermöglichen.

Firmenkontakt
Hallo Pizza GmbH
Peter Steiner
Hans-Böckler-Str. 48
40764 Langenfeld
021733943130
p.steiner@hallopizza.de
http://www.hallopizza.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022349799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Immobilien Bauen Garten

OptimHome führt OptimHome-Manager-Programm ein

Drei Systeme stehen zur Verfügung: Manager – Coach – Pate

OptimHome führt OptimHome-Manager-Programm ein
Logo mit Menschen

Das seit 2013 in Deutschland operierendes Immobilienmakler-Netzwerk OptimHome, bietet erfahrene Makler und Quereinsteiger langfristige Karriere-Perspektive in der Immobilienbranche an. Dank dem innovativen OptimHome-Manager-Programm haben selbstständige Immobilienmakler, die dem OptimHome-Netzwerk beitreten, die Möglichkeit zusätzliche Verantwortungen als Manager, Coach oder Pate zu übernehmen. Im Rahmen dieses Programms begleiten erfahrene Makler Quereinsteiger und profitieren finanziell dadurch. Diese können auch neue Makler empfehlen und erhalten dafür eine erfolgsabhängige Belohnung.

“Das OptimHome-Manager-Programm wurde bereits in Frankreich erfolgreich eingeführt. Dank diesem innovativen Konzept sind wir in der Lage neue Makler schneller an uns zu binden und deren Produktivität zu steigern” erzählt Alain Hachet, Vertriebsdirektor bei OptimHome Immobilien GmbH, der außerdem betont, dass das Programm nicht nur zur schnellen Integration der neuen Makler führt sondern auch dazu beiträgt, die Provisionsumsätze aller Beteiligte signifikant zu steigern.

“Dieses neue Programm ist ein wichtiger Baustein unseres Konzepts und eine neue Säule unserer Expansionsstrategie. Nun, dass wir fast 70 aktive Immobilienmakler und Hunderte von Objekten bundesweit anbieten, müssen sich die Vertriebsstrukturen anpassen, um ein hohes Niveau an Servicequalität und Professionalismus aufrechtzuerhalten” ergänzt Joachim Wittstruck, der Geschäftsführer von OptimHome.

Interessiert an einer Karriere als selbstständiger Immobilienmakler? Wir begleiten und bilden Sie aus, und stellen Ihnen effiziente und innovative Werkzeuge zur Verfügung. Darüber hinaus profitieren Sie von einem marktführenden Provisionskonzept, das Ihnen mindestens 70% des Provisionsumsatzes garantiert. Werden Sie Teil eines starken Netzwerks, das sich auf einen mächtigen Gesellschafter – Artemis, die Holdinggesellschaft der Pinault-Familie – verlassen kann. Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Für weitere Informationen besuchen Sie www.optimhome.de oder rufen Sie uns an: 069/244 333 182.

OptimHome: Ein neues Konzept; Ein neuer Zugang in den Maklerberuf

OptimHome ist ein 2006 in Frankreich gegründetes Immobilien-Netzwerk, dessen Konzept bisher mehr als 1.000 unabhängige Immobilienberater zusammengeschlossen hat. Im Mittelpunkt des Konzepts steht der Wegfall der physische Agentur bzw. der Filiale, denn die selbstständigen OptimHome-Makler arbeiten von zu Hause aus. Das Maklergeschäft der Zukunft findet im und über das Internet statt. OptimHome hat diesen Trend für sich erkannt und sich an die wirtschaftlichen Erfordernisse sowie die veränderten Bedürfnisse der Kunden angepasst und damit den Immobilienmarkt sichtbar durcheinander gebracht.

Das OptimHome-Konzept bietet 2 entscheidende Vorteile: Durch den Wegfall der Filiale werden die Makler nicht durch immense Fixkosten gelastet, die sonst bei einer Immobilien-Agentur entstehen. Zum Anderen sind unsere Makler in ihrer direkten Umgebung tätig und kennen den regionalen Markt genau. Da das Konzept universell ist, entwickelt sich OptimHome auch international. Nach französischem Vorbild etablieren sich derzeit die Niederlassungen in Portugal, Großbritannien und Deutschland.
Das deutsche Netzwerk ist seit 2013 Mitglied im IVD. Den Schwerpunkt setzt OptimHome in der Ausbildung seiner Makler. Um auch höchsten Erwartungen der Kunden begegnen zu können, werden die Makler des Netzwerks individuell von Coaches begleitet und geschult. Dank dieser Unterstützung im Arbeitsalltag sind sie in allen Bereichen stets auf dem neuesten Stand und profitieren von regelmäßigen Schulungen, einer erfolgreichen Logistik, reduzierten Fixkosten und einer maximalen Sichtbarkeit ihrer Objekte.

Kennzahlen 2012:
40 Mio. EUR Umsatz (+15%)
70 Mitarbeiter
40.000 Objekte
200.000 unterschriebene Mandate und 20.000 Verkaufsverträge seit 2006
7.000 Kaufverträge in 2012
Null Schadensfälle in 7 Jahren

OptimHome Immobilien GmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069 244 333 182
Email: kontakt@optimhome.de

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

Kontakt
OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

Familie Kinder Zuhause

Nebenjob für Mütter familienfreundlich & flexibel

Schwedische Modemarke me&i sucht Verkaufsberaterinnen deutschlandweit

Nebenjob für Mütter  familienfreundlich & flexibel

(NL/1024495923) Düsseldorf / Berlin 01.09.2014 | Die schwedische Modemarke me&i ist bekannt für ihre farbenfrohe Kinderkleidung und raffinierte Looks für Frauen. Zu Beginn der Herbst-Winter-Saison sucht me&i für seinen Direktvertrieb Verkaufsberaterinnen, die flexibel von zu Hause arbeiten und so Zeit für Familie mit einem guten Nebenverdienst vereinbaren.

Carina Josefsson, Verkaufsleiterin für me&i in Deutschland, sagt: Ab sofort suchen wir aufgeschlossene, modebegeisterte Frauen, die uns als me&i Beraterinnen unterstützen, um unsere Marke bekannter zu machen und die Kollektion zu verkaufen. Mit unserem Jobangebot sprechen wir vor allem Mütter in Elternzeit und Frauen an, die einen zeitlich absolut flexiblen Nebenjob suchen, der sich gut in den Alltag mit Kindern und Familie einfügt.

me&i Beraterinnen verkaufen die Kinder- und Damenkollektion auf me&i Partys, zu denen Gastgeberinnen einladen. Nach der Party übertragen die me&i Beraterinnen die Bestellungen in das Bestellsystem. Die Lieferung und Abrechnung erfolgt automatisch über die me&i Zentrale in Malmö. Mit diesem Konzept ist me&i überaus erfolgreich. Eltern legen zunehmend Wert darauf, dass ihre Kinder Kleidung tragen, die nachweislich nach ethischen Standards und kindgerecht konzipiert und hergestellt wurden. Diesen Qualitätsanspruch setzt me&i nicht nur bei der Kinderkollektion sondern auch bei seiner Frauenkollektion um. So entsteht jede Saison eine liebevoll produzierte Kollektion mit einzigartigen Designs und hervorragender Qualität, die man mit Stolz tragen kann.

Der Einstieg bei me&i ist einfach. In der ersten Saison kann die gesamte Musterkollektion für einen symbolischen Betrag angemietet werden. So wird der Schritt in einen selbstständigen Nebenjob ohne Risiko möglich. Zudem bietet me&i die Möglichkeit einer Zusammenarbeit auf Minijob-Basis.

Nähere Informationen, ein Bewerbungsformular sowie Kontaktdaten von Carina Josefsson bietet die Webseite unter www.meandi.de/neuerjob

Über me&i
2004 begann im schwedischen Städtchen Barsebäck die Erfolgsgeschichte von me&i. Seit 2010 gibt es die farbenfrohe, schwedische Mode für Kinder und Frauen auch in Deutschland. me&i produziert mit höchsten Ansprüchen an Produktqualität verantwortungsbewusst in Europa. Bis auf wenige Ausnahmen tragen alle Kleidungsstücke das Oeko-Tex® Standard 100 Zertifikat für giftstofffreie, umweltfreundliche Produktion. Die Baby-Kollektion wird aus Bio-Baumwolle hergestellt. So entsteht jede Saison eine liebevoll produzierte Kollektion mit einzigartigen Designs und hervorragender Qualität.
Der Vertrieb erfolgt exklusiv über me&i Beraterinnen, die von zu Hause aus arbeiten, ihre Zeit frei einteilen und deshalb Familie und Beruf flexibel miteinander verbinden. Ob als Minijob oder in Freier Mitarbeit, in Elternzeit oder nebenberuflich me&i bietet Beraterinnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten Verdienstmöglichkeiten.
Seit 2013 ist die schwedische Investorengruppe Volati Hauptanteilseigner von me&i. In Deutschland firmiert me&i als Meandi Deutschland GmbH mit Sitz in Wolfenbüttel. In 2013 konnte me&i in Deutschland ein Umsatzwachstum von 85% gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Nähere Informationen zu me&i erhalten Sie unter www.meandi.de

Kontakt
Sebastian Hesse | Big Bang & Whisper
Sebastian Hesse
Winsstr. 61
10405 Berlin
030-69202499
sebastian.hesse@meandi.de
www.meandi.de

Immobilien Bauen Garten

Die neuen OptimHome-Marketingpakete sind da!

NEU ab Mitte Juli: Starter-Paket, Business-Paket und Premium-Paket

Die neuen OptimHome-Marketingpakete sind da!
Die neuen OptimHome-Pakete

Um den Einstieg als selbstständiger Makler ins Immobilienvermittlungsgeschäft zu erleichtern, hat OptimHome ein neues Konzept entwickelt, welches drei starke Marketing- und Werbepakete beinhaltet, die sowohl die Ansprüche von Quereinsteigern als auch die erfahrener Immobilienprofis berücksichtigen.

Mit seinem Starter-Paket ab 99 EUR (exkl. MwSt.) im Monat bietet OptimHome ein Instrument, das es neuen Maklern ermöglicht, Ihre Liegenschaften optimal zu bewerben und auf hunderten von Webseiten, einschließlich den vier bedeutendsten deutschen Immobilienportalen – Immobilienscout24, Immonet, Immowelt, Kalaydo – zu veröffentlichen. Ergänzt wird dieses Angebot durch Visitenkarten, Flyer und juristische Dokumente, die den Maklern zur Verfügung gestellt werden.

Vollzeit erfahrene Immobilienmakler können zwischen zwei weiteren Paketoptionen mit jeweils erhöhten Anzeigenkontingenten wählen: dem Business-Paket zum monatlichen Preis von 199 EUR (exkl. MwSt.) und dem Premium-Paket für 299 EUR (exkl. MwSt.) pro Monat. Versteckte Kosten werden Sie vergeblich suchen.

Außerdem werden die neuen OptimHome-Pakete von Werkzeugen und Maßnahmen flankiert – wie u.a. einer Immobiliensoftware für die Vorbereitung von Exposes, einer intelligenten Online-Lösung zur Wertermittlung von Objekten oder einer Partnerschaft mit Creditweb, einem führenden Bau- und Immobilienfinanzierer – die den OptimHome-Maklern entscheidende Vorteile gegenüber anderen Maklerkollegen am Markt verschaffen.

“Mit unserer neuen Strategie sprechen wir Makler in allen Segmenten gezielt und effizient an und beweisen, dass OptimHome das richtige Netzwerk für jeden Makler – egal ob Anfänger, Hobbymakler oder Topprofi mit langjähriger Erfahrung – ist”, erklärt Joachim Wittstruck, Geschäftsführer der OptimHome Immobilien GmbH.

Zögern Sie nicht mehr! Werden auch Sie jetzt selbstständiger Immobilienmakler bei OptimHome und verwirklichen Ihren Traum einer Karriere mit langfristigen Perspektiven in einer krisensicheren Branche. Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder besuchen Sie eine unserer regionalen Informationsveranstaltungen.

Ihr OptimHome-Team.

OptimHome: Ein neues Konzept; Ein neuer Zugang in den Maklerberuf

OptimHome ist ein 2006 in Frankreich gegründetes Immobilien-Netzwerk, dessen Konzept bisher mehr als 1.000 unabhängige Immobilienberater zusammengeschlossen hat. Im Mittelpunkt des Konzepts steht der Wegfall der physische Agentur bzw. der Filiale, denn die selbstständigen OptimHome-Makler arbeiten von zu Hause aus. Das Maklergeschäft der Zukunft findet im und über das Internet statt. OptimHome hat diesen Trend für sich erkannt und sich an die wirtschaftlichen Erfordernisse sowie die veränderten Bedürfnisse der Kunden angepasst und damit den Immobilienmarkt sichtbar durcheinander gebracht.

Das OptimHome-Konzept bietet 2 entscheidende Vorteile: Durch den Wegfall der Filiale werden die Makler nicht durch immense Fixkosten gelastet, die sonst bei einer Immobilien-Agentur entstehen. Zum Anderen sind unsere Makler in ihrer direkten Umgebung tätig und kennen den regionalen Markt genau. Da das Konzept universell ist, entwickelt sich OptimHome auch international. Nach französischem Vorbild etablieren sich derzeit die Niederlassungen in Portugal, Großbritannien und Deutschland.
Das deutsche Netzwerk ist seit 2013 Mitglied im IVD. Den Schwerpunkt setzt OptimHome in der Ausbildung seiner Makler. Um auch höchsten Erwartungen der Kunden begegnen zu können, werden die Makler des Netzwerks individuell von Coaches begleitet und geschult. Dank dieser Unterstützung im Arbeitsalltag sind sie in allen Bereichen stets auf dem neuesten Stand und profitieren von regelmäßigen Schulungen, einer erfolgreichen Logistik, reduzierten Fixkosten und einer maximalen Sichtbarkeit ihrer Objekte.

Kennzahlen 2012:
40 Mio. EUR Umsatz (+15%)
70 Mitarbeiter
40.000 Objekte
200.000 unterschriebene Mandate und 20.000 Verkaufsverträge seit 2006
7.000 Kaufverträge in 2012
Null Schadensfälle in 7 Jahren

OptimHome Immobilien GmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069 244 333 182
Email: kontakt@optimhome.de

Bildrechte: © Foto: Shutterstock – Fotolia Bildquelle:© Foto: Shutterstock – Fotolia

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Welche Versicherungen benötigen Existenzgründer?

Mit Hilfe der startohek können Gründer und Berater schnell herausfinden, welche betrieblichen Versicherungen für ihr konkretes Gründungsvorhaben wichtig sind.

Welche Versicherungen benötigen Existenzgründer?
startothek-Logo

Eine Antwort auf diese schwierige Frage bietet seit kurzem www.startothek.de – eines der führenden Internetportale rund um das Thema Existenzgründung und Selbstständigkeit. Mit Hilfe eines neuen Abfragesystems können Gründer und Berater nunmehr schnell, einfach und übersichtlich in der startothek herausfinden, welche Versicherungen für ihr konkretes Gründungsvorhaben wichtig sind.

Für bestimmte Berufsgruppen – wie z. B. Versicherungsvermittler, Pfandleiher, Ärzte und Rechtsanwälte – ist der Abschluss einer Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Auch für den Geschäftswagen muss der Gründer eine Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen. Neben diesen Pflichtversicherungen gibt es aber noch eine unüberschaubare Vielzahl “freiwilliger” betrieblicher Versicherungen. Mit der startothek bekommen Sie jetzt einen hilfreichen Überblick.

In einem Frage-Antwort-Verfahren wählt die startothek die für den Einzelfall sinnvollen Versicherungen aus. So erhält beispielsweise der Gründer eines produzierenden Unternehmens Informationen zur Betriebsunterbrechungsversicherung, Geschäftsgebäudeversicherung, Geschäftsinhaltsversicherung und ggf. zur D&O-Versicherung. Auf Basis dieser Auswahl kann der Gründer dann entscheiden, welche Risiken er tatsächlich absichern möchte und welche nicht.

Über www.startothek.de

Die startothek ist ein Gründungsportal des Verlagsbereiches Wirtschaft & Versicherungen der Wolters Kluwer Deutschland GmbH. Sie gibt in einem individuell zusammengestellten Gründerleitfaden einen hilfreichen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen einer Gründung, über die Konkurrenz vor Ort, über Fördermöglichkeiten und jetzt auch über die wichtigsten betrieblichen Versicherungen. Die startothek wurde im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums und der KfW entwickelt und unterstützt Existenzgründer seit 2006 bei der erfolgreichen Umsetzung ihres Gründungskonzeptes.

Über den Verlagsbereich Wirtschaft & Versicherungen

Wolters Kluwer Deutschland bietet Versicherungs- und Finanzvermittlern, kleinen und mittleren Unternehmen und Existenzgründerberatern medienübergreifende Fachinformationen zu den Themenfeldern Wirtschaft und Versicherungen.

Über Wolters Kluwer

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister mit Kernkompetenzen in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern. Für den professionellen Anwender bietet Wolters Kluwer Deutschland fundierte Fachinformationen in Form von Literatur, Software und Services. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des führenden internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v. mit Sitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande). Die Kernmärkte des Unternehmens sind Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen; Zielgruppe sind professionelle Anwender. Die Aktien sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet, außerdem in der AEX und im Euronext 100 Index. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2013) von 3,6 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern in Europa, Nordamerika und im Raum Asien/Pazifik und Lateinamerika vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wolterskluwer.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister mit Kernkompetenzen in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern. Für den professionellen Anwender bietet Wolters Kluwer Deutschland fundierte Fachinformationen in Form von Literatur, Software und Services. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des führenden internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v. mit Sitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande). Die Kernmärkte des Unternehmens sind Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen; Zielgruppe sind professionelle Anwender. Die Aktien sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet, außerdem in der AEX und im Euronext 100 Index. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2013) von 3,6 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern in Europa, Nordamerika und im Raum Asien/Pazifik und Lateinamerika vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.wolterskluwer.de

Wolters Kluwer
Heinz Vinkelau
Feldstiege 100
48161 Münster
025339300590
hvinkelau@wolterskluwer.de
http://wolterskluwer.de/

Bildung Karriere Schulungen

EINLADUNG Listenaufbau, Newsletter und Autoresponder

es ist immer wieder erschreckend zu sehen, wie wenig Unternehmer oder solche, die sich selbstständig machen möchten, sich nicht mit dem eigenen Listenaufbau beschäftigen

mit Uwe Thiel und Ernst Crameri
vom 09. – 10.05.2014

Sie sind von mir eingeladen

Sie sind mein persönlicher Gast, auf dem Seminar Listenaufbau, Newsletter und Autoresponder.

Das Einzige, was von Ihnen zu übernehmen ist, sind anteilige Handlingskosten in Höhe von ab EUR 47,00 für die ersten 5 Teilnehmer.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, wieso ich das mache, ein so wertvolles Seminar einfach verschenke?

Hierzu gibt es ganz klar mehrere Gründe

1.) Wenn man in seinem Leben Erfolg hat, ist es wichtig, diesen auch zu teilen! Andere Menschen teilhaben lassen, am Erfolg des Großen und Ganzen.

2.) Mein persönliches Ziel ist es, dass die Menschen viel positiver durch die Welt gehen! Endlich ihr Leben in die eigenen Hände nehmen. Nur wie willst du dein Leben in deine Hände nehmen, wenn du nicht richtig weißt, wie du tickst? Wie du dein Leben endlich so leben kannst, dass es dir rundherum gut geht?

3.) Wenn Menschen sich gefunden haben, sind Sie wesentlich glücklicher und leistungsfähiger! Das ist ein wichtiges Thema, auch für den eigenen Partner und für Firmen, mit ihren Mitarbeitern. Nur wenn diese optimal eingesetzt werden, sind sie auch imstande Höchstleistung zu erbringen.

4.) Wenn jeder Mensch auf dieser Erde endlich sein Leben leben würde, hätten wir nur noch Frieden, keinen Zwietracht und Streit! Mir ist dabei natürlich eines bewusst, dass ich das nicht alleine schaffen kann und schon gar nicht auf der ganzen Welt. Ich kann jedoch im Kleinen, in meinem Kreis darauf achten und Gutes bewirken.

5.) Nicht jeder kann sich hohe Seminarpreise leisten, würde aber gerne Seminare besuchen! Ich habe ganz klein angefangen und war immer sehr dankbar und glücklich, wenn man mir geholfen hat. Der Preis soll kein Hinderungsgrund sein, jeder, aber auch absolut jeder soll imstande sein, hochwertige Seminare zu besuchen.

6.) Ich habe mir damals geschworen, wenn ich erfolgreich bin, helfe ich anderen Menschen dahin zu kommen! Wie Sie ja sicherlich wissen, sollte man das, was man gesagt und dann auch noch geschworen hat, unbedingt einhalten. Das handhabe ich seit vielen Jahren so und der Erfolg gibt mir recht.

7.) Teilen, teilen und nochmals teilen, ist die Erfolgsmaxime auf dieser Welt, um auf allen Ebenen glücklich und reich zu sein! Das haben leider die meisten Menschen noch nicht richtig verstanden. Sie behalten lieber alles für sich und das ist definitiv fatal. Denn das letzte Hemd hat doch eh keine Taschen mehr. Also geben wir lieber zeitlebens und erfreuen uns daran, dass so viel wieder zurückkommt an Freude, Glück und Dankbarkeit.

8.) Ich liebe die strahlenden Augen der Teilnehmer, wenn sie ihre Erkenntnisse haben und sich mit dem neuen Weg wiederfinden, in ein selbst bestimmtes und vor allem auch erfülltes Leben! Vorne zu stehen, Menschen zu begeistern und dann diese wundervollen Momente erleben zu dürfen, ist ein absoluter Traum und es erfüllt mich mit unendlicher Dankbarkeit.

Es gibt ja immer Zeitgenossen, die bei allem, sogar einem Geschenk, noch einen “Haken” suchen. Ich gebe es zu: Es gibt einen Haken! Der Haken lautet: Wenn Sie zum Seminar kommen, könnte es sein, dass Sie so von den Inhalten begeistert sind, dass Sie in Zukunft auch ein weiteres Seminar besuchen wollen…

*******************************************************

Listenaufbau, Newsletter und Autoresponder

In der heutigen Zeit, gehört es einfach dazu, eine eigene Liste aufzubauen. Das ist Ihr wahres Kapital, denn damit können Sie wunderbar arbeiten und buchstäblich auf Knopfdruck die Geldmaschine in Bewegung setzen. Der erste wichtige Schritt, ist der Aufbau einer eigenen Liste, in anderen Worten, sammeln Sie ab sofort E-Mail-Adressen.

Newsletter ist das nächste sehr wichtige Thema, wer mit diesen arbeitet, ist all den anderen Unternehmern gegenüber eindeutig im Vorteil. Newsletter sind durch nichts zu ersetzen und gehören heute in die Hand eines jeden seriösen Unternehmers.

Genauso gehört heutzutage auch ein Autoresponder dazu, der voll automatisiert E-Mails verschickt. Es ist faszinierend zu sehen, wie das abläuft und die Menschen darauf reagieren.

Alles ganz wichtige Tools, die auch Ihnen helfen, klarer und strukturierter vorzugehen. Wenn Sie das nicht tun, Sie sich damit nicht beschäftigen, verlieren Sie jeden Tag ganz viel Geld. Ob Sie sich das als Unternehmer leisten können, da bin ich mir nicht so sicher.

************************************

Wieso biete ich diesen Kurs an

Das erzähle ich Ihnen sehr gerne, weil ich auch viele Jahre so naiv unterwegs war. Habe immer wieder einiges über Listenaufbau gehört, genauso Newsletter und Autoresponder. Irgendwie habe ich es aber nie so richtig gecheckt, was für ein Potential da dahinter steckt.

Manchmal habe ich sogar darüber gelacht, wenn die ganzen Internetspezialisten von Ihren Listen sprachen und wie wichtig das ist, eine eigene Liste aufzubauen. Das war ein ganz großer Fehler meinerseits und hat mich sehr sehr viel Geld gekostet. Es nützt aber nichts, jetzt zurückzuschauen und mich zu ärgern. Ich war einfach so, habe es nicht getan und dafür habe ich auch mein Lehrgeld bezahlt.

Das Einzige, was ich unregelmäßig gemacht habe, war ab und an mal einen Newsletter zu verschicken. So viel Sachverstand hatte ich dann wenigstens noch. Denn das ist in der normalen Unternehmerwelt angekommen und damit auch bei mir. Dass die Liste aber nicht wuchs, sondern immer kleiner wurde, war mir ziemlich egal und das war definitiv ein weiterer Denkfehler. Denn eine Liste muss wachsen und darf niemals kleiner werden.

Autoresponder, ja davon hatte ich auch schon einiges gehört. Es drang jedoch nicht richtig bis zu mir vor. Alles, was mit Technik zu tun hat, ist und war noch nie mein Kind. Es musste einfach nur funktionieren, ich muss es bedienen können und alles ist gut. Ich bin mir sicher, auch Sie kennen das zur Genüge. Ich scheue die Technik und wie, dabei ist der richtige Autoresponder wirklich kinderleicht zu bedienen und ich möchte mittlerweile nicht mehr ohne ihn leben.

Ich mache mir immer viele Gedanken, wie kann ich Ihnen helfen, dass Sie es leichter haben, schneller und erfolgreicher durchs Leben kommen? Das ist für mich eine der Kernaufgaben in meinem Leben. So ist es mir ein ganz großes Anliegen, Ihnen diesen Kurs anzubieten, dass Sie gleich und sofort davon profitieren und es unverzüglich umsetzen. Nur dann haben Sie die Chance, richtig voranzukommen und eine Meisterleistung an den Tag zu legen.

Was wird alles gezeigt

Wenn ich im Leben eines nicht mag, sind es Vorträge und Seminare, wo lang und breit erzählt wird, wie wichtig alles ist und was man unbedingt machen muss. Dann bist du buchstäblich zugeballert mit ganz viel Wissen, bis man dann zu Hause ist und an die Umsetzung gehen kann, ist vieles wieder in Vergessenheit geraten.

Aus diesem Grunde bin ich ein absoluter Praktiker und gebe auch in dieser Form das Wissen weiter. Das heißt, Sie bringen zu diesem Seminar Ihr Notebook mit und wir fangen direkt mit der Praxis an. Sie bauen eine erste Liste auf, damit Sie wissen, wie das funktioniert. Dann schreiben wir professionell einen Newsletter und Sie stellen sofort Ihren persönlichen Autoresponder ein.

Natürlich können Sie sich das auch alles irgendwo selbst erarbeiten, und dann rumbasteln und in der Hoffnung leben, dass es schon irgendwie gehen wird. Doch mal Hand aufs Herz, glauben Sie das macht Sinn? Sich selbst Tage und womöglich sogar Wochen damit rumzuplagen. Nach dem Prinzip von “Versuch und Irrtum!”

Ich glaube nicht, denn die Chance, dass Sie es nicht hinbekommen, sich Frust ins Haus holen, ist doch sehr groß und genau das sollten Sie sich schenken. Melden Sie sich lieber gleich zum Seminar an und danach wissen Sie, wie es funktioniert, und fahren gleich die ersten Erfolge ein.

Was kann ich nach dem Seminar machen

Sie bauen danach fleißig Ihre eigene Liste auf und können diese dann auch entsprechend mit Erfolg in den Alltag integrieren. Es verändert Ihre Welt, um eine wunderbare Art und Weise.

Sie schreiben regelmäßig Newsletter und bieten Ihren Interessenten und Kunden spannende Inhalte und auch Angebote an. Ihr Erfolg steigt dadurch, da Sie sich immer stärker als Fachmann in Ihrem Markte platzieren.

Sie fahren verschiedene Kampagnen und testen aus, was Ihr Zielpublikum mag und was nicht. Ihren Autoresponder können Sie autonom bedienen und er wird für Sie voll automatisiert Geld verdienen, während Sie Feierabend haben, im Wochenende oder auch im Urlaub weilen.

Für wen ist der Kurs geeignet

Ausschließlich für Personen, die Spaß haben, in ihrem Leben weiter zu kommen. Die mehr Erfolg haben möchten und bereit sind, dafür neue Wege einzuschlagen. Für Menschen, die nicht mehr täglich Geld verlieren möchten. Die erkennen, wie wichtig das ist und wie viel man daraus machen kann. Es ist für all diejenigen, die innerhalb von wenigen Stunden das Thema abgehakt haben wollen und keine Lust haben, Wochen oder auch Monatelang rumzupröbeln.

Für wen ist der Kurs nicht geeignet

Für die vielen Menschen, die sowieso schon alles besser wissen und können. Für den Personenkreis, welcher der Meinung ist, dass man so etwas nicht braucht, es sogar unnötig ist. Oder dass die eigenen Kunden dies nicht möchten.

Vielleicht finden Sie das jetzt frech, ist es aber nicht, es ist einfach nur sehr ehrlich und so kann jeder für sich selbst entscheiden, ob es etwas für ihn ist oder nicht.

************************************

An zwei Tagen erhalten Sie wertvolle Inputs und das Handwerkszeug für Ihre eigenen Listen, Newsletter und Autoresponder.

Viele Menschen sind auf der Suche nach dem richtigen, ihrem Weg. Sie machen und tun, dennoch lässt der Erfolg auf sich warten. Manchmal breitet sich sogar Verzweiflung aus und der Weg aufzugeben, ist oft nicht mehr weit entfernt.

Dabei liegt das Gute und der Erfolg so nahe. Oft sind es kleine Parameter, die eine große Veränderung auslösen.

Wie immer geht es um die berühmten Fragen

1. Wie mache ich es?

2. Wie schaffe ich es?

3. Wer kann mir helfen?

Je schneller Sie diese Fragen für sich beantworten, desto schneller geht es voran. Über eines sind wir uns ja im Klaren, von alleine tut sich weniger als nichts. Nur irgendetwas tun und womöglich noch hektische Betriebsamkeit an den Tag zu legen, bringt es auch nicht. Außer Zeit, Geldverlust und Frust, bleibt da nicht viel übrig.

Wer ist Uwe Thiel

Uwe Thiel ist seit über 10 Jahren ausschließlich im Internet tätig, entwickelte Kommunikations- und Vertriebstools für Rechtsanwälte, Edelmetallvertriebe und ist sieht seit einigen Jahren, seinen Schwerpunkt im Internetmarketing. Er hilft kleinen und mittelständischen Unternehmern dabei, ihre mitunter sehr stiefmütterlich und lieblos erstellten Internetseiten, in erfolgreiche Umsatzmaschinen umzuwandeln.

Mit dem WordPress-System arbeitet Uwe Thiel seit mittlerweile 2008 und hat über 300 Kunden- und eigene Projekte mit WordPress erfolgreich realisiert.

Wer ist Ernst Crameri

Unternehmer, Naturkosmetik-Hersteller, Erfolgsproduzent, -coach, Speaker & 53facher Buchautor

Ernst Crameri ist seit 37 Jahren als Unternehmer tätig und hat zig Firmen aufgebaut. Als Erfolgsproduzent und -coach ist er im In- und Ausland tätig. Er hilft Einzelpersonen und Firmen zu wesentlich mehr Erfolg, in kürzerer Zeit.

Als gefragter Speaker auf der Bühne, fesselt er Tausende von Menschen, mit seiner natürlichen, erfrischenden Art und seinem Schweizer Humor. Eines seiner großen Themen ist “Fange endlich an zu leben!”

Als Topautor schreibt er Bücher rund um das Thema Erfolg und Leben. Hier einige seiner Werke:

* Bist Du ein Huhn oder ein Adler

* Verschieberitis – Hast du auch diese schlimme Krankheit

* Fange endlich an zu leben

* Servicewüste Hotels

* Der unendliche Schmerz der Verlassenen

* Wahrheit und Klarheit im Kosmetik- und Wellness-Institut

Ernst Crameri gehört zu den Top Speakern und ist Erfolgscoach im In- und Ausland. Begründer von zig Firmen und 53-facher Buchautor. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Hier die Übersicht der Themeninhalte von Uwe Thiel und Ernst Crameri

– Was ist Erfolg
– Wie schaffen Sie Ihren Erfolg
– Was machen Sie bei Hindernissen
– Wie bauen Sie eine eigene Liste auf
– Bestehende Kunden
– Neukundengewinnung mit dem Instrumentarium
– Was muss rechtlich beachtet werden
– Wie schreibt man einen Newsletter
– Die ersten eigenen Newsletter werden vor Ort verfasst
– Welche Autoresponder sind sinnvoll
– Wie bediene ich einen Autoresponder
– Sie legen Ihren eigenen Autoresponder an
– Leiden Sie auch unter der Verschieberitis
– Fangen Sie endlich an zu leben
– Wer wartet, hat bereits verloren
– Sie sind ein Gewinner, Sie gewinnen immer, komme was da wolle
– In Ihnen steckt alles drin
– Wieso sollten Sie sich coachen lassen
– Fallen des eigenen Erfolges
– Ohne großes Durchhaltevermögen, schaffen Sie es nicht
– Welche Kosten können auf alle Fälle vermieden werden

Spannende Themen, die in den zwei Tagen durchgenommen werden. Nutzen Sie die großartige Chance, zwei Experten zu haben, die Sie durch das Thema Erfolg und Liste aufbauen, Newsletter und Autoresponder begleiten. Zwei Tage lang hochkarätige Themen, die Ihnen helfen, sich völlig neu zu positionieren.

“Erfolg kommt nur zu dem, der auch erfolgreich unterwegs ist!”

Fort- und Weiterbildung ist ein ganz wichtiges Thema, mehr denn je in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Nutzen Sie für sich das wundervolle Potential, welches in Ihnen steckt. Wecken Sie den berühmten Riesen in sich.

*********************************************

Handlingskosten:

Für die ersten 5 Teilnehmer

EUR 47,00 + Amiando-Ticketgebühr

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 97,00 + Amiando-Ticketgebühr

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 147,00 + Amiando-Ticketgebühr

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 197,00 + Amiando-Ticketgebühr

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 247,00 + Amiando-Ticketgebühr

Wir empfehlen im gleichen Hotel zu schlafen

Sie haben die Möglichkeit, direkt in unserem 4* Wellness-Hotel zu übernachten. Freitagmittag gemütliche Anreise, genießen der Wellnessanlage, relaxen und um 16.00 Uhr startet das spannende Seminar.

Nach dem Abendessen geht das Seminar noch bis ca. 23. – 24.00 Uhr weiter. Deswegen ist es sehr angenehm, wenn Sie gleich im Hotel schlafen können und nicht noch lange in der Gegend rumkurven müssen. Vor dem großen Frühstücksbüffet können Sie ein paar Runden schwimmen. Mittags wartet auf Sie ein leckeres Mittagessen.

Buchen Sie jetzt gleich das Übernachtungspaket dazu

(Das Paket ist in dieser Form nur hier im Voraus zu buchen, es stehen jeweils zehn Zimmer zur Verfügung. Unsere Empfehlung buchen Sie es jetzt gleich mit dazu)

Übernachtung im EZ

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Mittagsbüffet
– Wellness
– 1x Buch “Verschieberitis – Hast du auch diese schlimme Krankheit” von Ernst Crameri (Wert EUR 19,80)

EUR 121,00 + Amiando-Ticketgebühr

Übernachtung im DZ (für 2 Personen)

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Mittagsbüffet
– Wellness
– 1x Buch “Verschieberitis – Hast du auch diese schlimme Krankheit” von Ernst Crameri (Wert EUR 19,80)

EUR 199,00 + Amiando-Ticketgebühr

Melden Sie sich jetzt gleich an! Bildquelle: 

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty & Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Königsdisziplin Interim Management: fordernd, anspruchsvoll, lernbar

Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene im Interim Management: “INTERIM – Management auf Zeit als Chance und Herausforderung”

Königsdisziplin Interim Management: fordernd, anspruchsvoll, lernbar
Jetzt erschienen: Leitfaden Interim Management für Unternehmen und Manager

München. Wie geht Interim Management? Welche Schritte geht ein Interim Manager im Mandat beim Kunden? Wie läuft eine gute Auftragsklärung? Wie findet man Kunden? Schlüsselfragen, die nicht nur für Einsteiger in diese hoch anspruchsvolle Profession über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Der Anbietermarkt im Interim Management wird enger, damit kommt der Qualitätssicherung eine immer größere Rolle zu. Jens Christophers und Lennart Koch haben einen Standard setzenden Leitfaden verfasst, der detaillierte Einsichten und zugleich einen guten Überblick verschafft. Er richtet sich an Interim Manager und jene, die es werden wollen.

Interim Manager sind selbstständig tätig. Was trivial klingt, bedeutet für ehemals im Konzern Beschäftigte oft ungekannten Aufwand und erhebliche Unsicherheit: Denn nun sind sie Vertrieb, Marketingabteilung und Sekretariat in eigener Sache und für alles selbst verantwortlich. Und das zusätzlich zum fordernden Einsatz im Mandat, der die volle Aufmerksamkeit verlangt. Wie Manager sich einen Erfolg versprechenden Businessplan erstellen, wie sie ihre Zeit sinnvoll planen, dass Selbst-Marketing allein in den Zeiten zwischen den Mandaten nicht ausreicht – zu solchen und anderen Fragen des Berufs gibt das Buch hilfreiche Tipps. Die Autoren warten mit zahlreichen Erfahrungen auf, die sie als langjährige Interim Manager und als Vorstände der deutschlandweit führenden Sozietät taskforce AG sammeln konnten – kompetent und auf den Punkt, dabei sehr anschaulich und eingängig.

Schonungslos gehen die Autoren auf die hohen Belastungen ein, mit denen Interim Manager umzugehen lernen müssen. Da ist zum einen die hohe physische und psychische Anforderung durch den Beruf selbst: ständig unterwegs, lange Tage in wechselnden Unternehmen, der Erfolgsdruck, in kurzer Zeit vorzeigbare Ergebnisse liefern zu müssen. Auf der anderen Seite kann der Wechsel zwischen der hohen Anspannung und den Zeiträumen ohne Mandat emotional auslaugen: Vollgas und Vollbremsung – verbunden mit der Unsicherheit, wann der nächste Auftrag das Einkommen sichert – das kann selbst Hartgesottene aus der Balance bringen. Nicht zuletzt zählt, ob das private Umfeld mit der Beanspruchung durch den Beruf umgehen kann. Wer hier nicht aufpasst, klare Absprachen trifft und dann auch einhält, manövriert sich bei Ehe- oder Lebenspartner und Familie leicht ins Aus.
Bei allem realistischen Praxisbezug geht jedoch die Begeisterung für das Metier nie verloren. Aus jedem Kapitel spricht die Faszination für den abwechslungsreichen, herausfordernden Beruf. Interim Management – das ist für die Autoren die Königsdisziplin der Management-Dienstleistungen.

Erhältlich ist das Buch “INTERIM – Management auf Zeit als Chance und Herausforderung” über die taskforce – Management on Demand AG, Beethovenplatz 2, 80336 München, zum Preis von 49,- Euro. ISBN 978 3 00 043868 4
Bestelladresse: www.interim-buch.de
Rezensionsexemplar: +49 89 130 122 9-0 | info@taskforce.net

Mit 500 Managern, davon mehr als 60 Partner, ist die taskforce – Management on Demand AG, München, die führende deutsche Sozietät für qualifiziertes Interim und Projekt Management. taskforce Manager sind erfahrene Führungskräfte und Experten mit erprobter Führungs- und Umsetzungskompetenz, die Unternehmen bei temporären Herausforderungen und komplexen strategischen Projekten unterstützen. Über 2.600 Projekte der Manager, davon 450 erfolgreiche Partner-Mandate in nahezu allen Branchen und Funktionen sind Ausdruck der taskforce Kompetenz.

Kontakt:
Dr. Wiebke Borgers – Kommunikation & Beratung
Wiebke Borgers
Gremmendorfer Weg 15
48167 Münster
02513834447
wiebke.borgers@taskforce.net
http://taskforce.net