Tag Archives: Schweden

Familie Kinder Zuhause

Jetzt können Sie das Essen zubereiten, mit dem einige der größten Genies der Welt großgeworden sind.

Glauben Sie an das Sprichwort „Wir sind was wir essen“? Dann sollten Sie Grüne Suppe, Hechtpastete und Johannisbeertörtchen essen. Mit diesen Gerichten sind nämlich einige Genies wie August Strindberg, Ingvar Kamprad und Selma Lagerlöf großgeworden

Jetzt können Sie das Essen zubereiten, mit dem einige der größten Genies der Welt großgeworden sind.

Ankarsrum Genius: Ingvar Kamprads Feine Hechtpastete (Bildquelle: Ankarsrum Kitchen AB)

Mit dem einzigartigen Rezeptbuch „Eat like a genius“ (Essen wie ein Genie) hat es die kleine schwedische Firma Ankarsrum Kitchen AB geschafft, einige der bekanntesten Persönlichkeiten der Weltgeschichte dazu zu bringen, ihre Lieblingsrezepte zu verraten.

Das Buch enthält Rezepte von einigen der größten Genies der Weltgeschichte. Neben Originalrezepten des Malers August Strindberg, des Unternehmers Ingvar Kamprad und der Autorin Selma Lagerlöf gibt es auch Lieblingsgerichte von vielen anderen unsterblichen Namen, darunter Friedrich Nietzsche, Ella Fitzgerals, Nelson Mandela und Jackson Pollock.

„Es ist eine große Ehre für uns, diese Rezepte der Öffentlichkeit in gesammelter Form präsentieren zu dürfen und wir hoffen, dass sie dazu beitragen können, Freude am Kochen zu verbreiten. Wir können zwar nicht garantieren, dass Sie ein Genie werden, wenn Sie hausgemachtes Essen wählen, aber ein paar Tage in der Woche kein Fastfood zu essen, macht Spaß und ist gut für Körper und Geist. Wir haben eine Leidenschaft für richtiges und hausgemachtes Essen und es schadet ja nicht, dasselbe zu essen wie die Genies“, sagt Marcus Grimerö, Geschäftsführer von Ankarsrum Kitchen AB.

Fertiggerichte enthalten oft mehr Salz, gesättigte Fettsäuren und Zucker, was das Risiko von Krankheiten und gesundheitlichen Problemen erhöht. Jüngsten Studien zufolge hängt aber auch die Entwicklung unserer kognitiven Fähigkeiten und unserer Gehirne mit der Nahrung, die wir essen, zusammen. Zu viel Fast Food kann zum Beispiel zu Lernschwierigkeiten und Gedächtnisstörungen führen. Genau diesem Thema hat sich Ankarsrum Kitchen mit dem neuen Kochbuch gewidmet.

„Für uns ist es selbstverständlich, dass das beste Essen von Grund auf mit guten Zutaten und der richtigen Ausrüstung zubereitet wird. Indem wir die hausgemachten Lieblingsgerichte von einigen der größten Genies der Weltgeschichte in den Vordergrund rücken und die Rezepte für alle zugänglich machen, möchten wir hervorheben, dass selbstgekochtes Essen ein wichtiger Teil unserer Entwicklung sein kann. Wir wollen jedem ermöglichen, es zu einem Teil seines Lebensstils zu machen“, sagt Marcus Grimerö, Geschäftsführer von Ankarsrum Kitchen AB.

Link zur Aktionsseite https://geniusrecipes.ankarsrum.com

Über Ankarsrum Kitchen AB
Ankarsrum Kitchen AB ist eines von drei Unternehmen im Konzern Ankarsrum Industries. Das Unternehmen hat seinen Sitz im geschichtsträchtigen Ort Ankarsrum in der schwedischen Provinz Småland und vermarktet, verkauft und vertreibt die Küchenmaschine Ankarsrum Assistent Original®. Die Küchenmaschine wurde in den 40er Jahren vom Industriedesigner Alvar Lenning unter den drei Gesichtspunkten Qualität, Funktionalität und Design entwickelt. Die Ankarsrum Assistent Original® war Schwedens erste Küchenmaschine und ist heute noch genauso beliebt wie damals. Seit der Firmengründung im Jahr 1940 wurden 1.500.000 Ankarsrum Assistent Original® in 30 verschiedenen Ländern verkauft.

Firmenkontakt
Holländer Elektro GmbH & Co.KG
Birgit Rose
Flinschstraße 35
60388 Frankfurt am Main
+49-(0)69-4 30 52 14-11
b.rose@beckerdoering.com
http://www.ankarsrum-deutschland.de

Pressekontakt
becker döring communication
Birgit Rose
Löwenstraße 4-8
63067 Offenbach
+49-(0)69-4 30 52 14-11
b.rose@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Tourismus Reisen

Winterzauber – Reitferien im Schnee

Winterzauber - Reitferien im Schnee

Pferde im Schnee (Bildquelle: Andrea Lorenz)

Sanft knirscht der Schnee unter den Hufen und die fast magische Stille des Waldes wird nur durch das Schnauben der Pferde unterbrochen: So schön kann Reiten im Winter sein – und das mitten in Deutschland, im Bayerischen Wald. Warm eingepackt auf dem Rücken zuverlässiger Criollos und mit der Aussicht auf einen heißen Tee nach dem Ritt können die tiefen Temperaturen nicht schrecken.

In der Woche um den Jahreswechsel herum lockt im Wendland das Angebot Wintermärchen im Landhotel. Hier können Reiter ohne Böller, dafür aber mit langen Ritten, Gleichgesinnten und kulinarischen Köstlichkeiten Silvester verbringen. Der eigene Hund darf gerne mit, und wird die knallfreie Silvesterparty sehr zu schätzen wissen!

Noch mehr Schneesicherheit und einen hohen Gemütlichkeitsfaktor verspricht winterlicher Reiturlaub in Schweden, wo sich zum Beispiel in Kyrkevarn urige Ferienhäuser mit Sauna und Kamin mieten lassen.

Die dänische Nordseeinsel Römö hält im Winter zwar weniger Weiß bereit, dafür glasklare Seeluft und unvergessliche Ritte auf Island-Ponies durchs menschenleere Wattenmeer – und anschließend wohliges Entspannen im Wellnesscenter bei einer warmen Ölmassage oder im türkischen Bad.

Für Familien mit Kindern ist das Christmas Festival im irischen Slieve Aughty Riding Center ein originelles Reiseziel: Mit Geschichtenerzählen, Backen, Abenteuerspielen und -vorführungen mit Pferden und Ponys sowie Besuch von Santa Claus persönlich bekommt Weihnachten hier eine ganz eigene, von irischer Wärme und Gastfreundschaft geprägte Atmosphäre. Viele Stammgäste kommen jedes Jahr zu Weihnachten wieder.

Es lohnt sich also, bei Reisen im Winter, nicht nur ans Skifahren oder tropisch warme Strände zu denken, sondern auch an die zahlreichen winterzauberhaften Angebote rund ums Pferd!

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Tourismus Reisen

Skandinavien-Reisen – Atemberaubende Natur & Landschaften

skandinavientrips.de: Experte für Nordland-Reisen

Skandinavien-Reisen - Atemberaubende Natur & Landschaften

Reiseveranstalter für Skandinavien-Urlaub

Die Schönheit und Weite Nordeuropas verzaubern immer mehr Touristen: In Skandinavien warten unberührte Natur und unendliche Landschaften darauf, entdeckt zu werden. Das Team von skandinavientrips.de bieten Reisen nach Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Grönland oder Island für alle Urlauber, die sich gerne draußen in der freien Natur bewegen. Für Kerstin, Patricia, Sandra und Lutz sind die skandinavischen Länder die idealen Reiseziele, um den Stress des Alltags ganz weit hinter sich zu lassen, zur Ruhe zu kommen, die Natur zu genießen sowie Tage und Nächte unter freiem Himmel zu verbringen.

Das Team von skandinavientrips.de hilft seinen Gästen gerne mit seinem Know-how und langjährigen Erfahrungen über Land und Leute weiter. Das Portal bietet eine handverlesene Auswahl an abwechslungsreichen Reiseangeboten: Ob Wanderreisen, Radtouren, Skilanglaufenreisen, Schlittenhundfahrten oder Segeltörns im hohen Norden – hier ist für jeden Skandinavienfan (und solche, die es werden wollen) das passende Urlaubsangebot dabei. Natürlich können auch Flüge, Fähren und Hotels in den skandinavischen Ländern gebucht werden. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Autorundreisen durch Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark oder Island. Dabei können die Urlauber auf eigene Faust durch die Nordländer reisen. Skandinavientrips organisiert die Route und bucht die dafür notwendigen Fährverbindungen und Unterkünfte – nur fahren müssen die Reisenden noch selbst! Außerdem werden interessante Städtereisen in skandinavische Metropolen wie z.B. Oslo, Bergen, Stockholm, Göteborg oder Helsinki angeboten.

Bei sämtlichen Reiseangeboten des Veranstalters nehmen die Themen Ökologie, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung einen großen Stellenwert ein. Sie bestimmen das Handeln und Tun aller Mitarbeiter. Daher wird großer Wert auf eine Anreise mit umweltverträglichen Verkehrsmitteln wie Bahn oder Fähre gelegt. Ist aufgrund der Entfernung und Urlaubsdauer ein Flug im Reisepaket enthalten, kompensiert skandinavientrips.de die entstehenden CO2-Emissionen mit atmosfair. Das Team bildet sich ständig weiter, um seinen Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können. Denn ein weiterer wichtiger Grundpfeiler des Anbieters ist das Thema Verantwortung – nicht nur gegenüber der Natur und Kultur der skandinavischen Reiseländer, sondern auch gegenüber den Gästen.

skandinavientrips.de ist der Experte für Urlaub in Skandinavien. Das Unternehmen mit Sitz in Oldenburg ist Gründungsmitglied des forum anders reisen.

Kontakt
skandinavientrips.de
Lutz Müller
Donnerschweerstraße 33
26123 Oldenburg
0441
80007838
info@skandinavientrips.de
https://www.skandinavientrips.de

Tourismus Reisen

Einfach cool: aktive Wintererlebnisse in Kanada, Schweden und Norwegen

Schneeschuhwanderungen, Huskytouren und Langlauf

Einfach cool: aktive Wintererlebnisse in Kanada, Schweden und Norwegen

Für die Hundeschlittenausflüge durchs verschneite Lappland ist keine Erfahrung nötig. (Bildquelle: @Patrick Tragardh)

Hagen – 18. Sept. 2018. Auf Schneeschuhen die vereisten Bergseen und Wasserfälle Kanadas entdecken. Per Hundeschlitten durch die schwedische Wildnis cruisen. Oder im norwegischen Fjell Schneehasen treffen. Coole neue Erlebnisse für Aktivurlauber bringt der Wikinger-Katalog „Winterurlaub 2018/19“. Alles in schneesicheren Regionen, kleinen Gruppen und mit Reiseleitern, die outdoor zu Hause sind. Damit das Ganze nicht zu cool wird, ist es indoor gemütlich: in Naturhotels, Wildnishütten und Mountain-Lodges.

Schweden: Huskysafari unterm Nordlicht in Lappland
Standort der 7-tägigen „Huskysafari durch die Wildnis Schwedens“ ist das urig-komfortable 12-Zimmer-Öko-Hotel „Granö Beckasin“, rund eine Stunde von Umeå entfernt. In dem nachhaltig orientierten Haus im Scandi Style dominieren Naturmaterialien. Wer möchte, träumt in meterhohen Baumhäusern von seinen treuen Vierbeinern. Neben den „Vogelnestern“ gibt es natürlich auch normale Zimmer.

Für die Hundeschlittenausflüge durchs verschneite Lappland – mit zwei Übernachtungen in Wildnishütten – ist keine Erfahrung nötig. Ein Wildnisführer macht die vier bis sieben Teilnehmer fit, Spezialkleidung gibt es vor Ort. Jeder führt sein eigenes Gespann. Auch Langlauf- und Motorschlittentouren, Wanderungen und Eisfischen sind möglich.

Norwegen: Aktiv durchs Fjell
Urige Gemütlichkeit ist auch typisch für Norwegen. Bei dem neuen 8-tägigen Wintertrip „Aktiv im norwegischen Fjell“ wohnen Urlauber in der Gomobu Mountain Lodge. Das Haus in der Region Valdres ist Ausgangspunkt für Schneeschuhtouren: u. a. zu den Almen am Valtjernvatnet oder im Langebergetgebiet. Auf Langläufer warten vor der Haustür 120 präparierte Pistenkilometer, für Einsteiger gibt es eine Schnupper-Tour.

Kanada: Zu Fuß und per Schneeschuh durch die Rockies
Eine neue Fernreise entführt in den „Winterzauber der Kanadischen Rockies“. Aktivurlauber genießen Albertas Traumlandschaften und das Westernfeeling in der rustikal-komfortablen Brewster’s Mountain Lodge in Banff. Sie wandern zu Fuß und mit Schneeschuhen, entspannen in Hot Springs und curlen gemeinsam. Zu Fuß geht es auf den Tunnel Mountain, zum Johnston Canyon und über den Sulphur Skyline Trail. Per Schneeschuh durch die Winterlandschaft am Taylor Lake und durchs Valley of the Five Lakes. Krönender Abschluss der 14-tägigen Reise ist die Panoramafahrt über den berühmten Icefields Parkway.
Text 2.348 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2019, z. B.
Geführte Reisen
Huskysafari durch die Wildnis Schwedens: 7 Tage ab 1.948 Euro, Januar – März, min. 4, max. 7 Teiln.
Aktiv im norwegischen Fjell: 8 Tage ab 1.668 Euro, Februar, min. 10, max. 16 Teiln.
Winterzauber der Kanadischen Rockies: 14 Tage ab 3.095 Euro, Februar, März 2019, min. 8, max. 12 Teiln.

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Familie Kinder Zuhause

BRIO gewinnt „Das goldene Schaukelpferd“ 2018

BRIO gewinnt "Das goldene Schaukelpferd" 2018

Große Anerkennung für den schwedischen Spielwarenhersteller: Das Große BRIO Lagerhaus Set mit Aufzug wurde zum besten Spielzeug des Jahres gewählt. Ausgezeichnet wurde die Herbstneuheit aus der BRIO World Serie von der Familienzeitschrift „familie&co“ und dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) im Rahmen des Preises „Das goldene Schaukelpferd“.

Nürnberg, den 19.07.2018. – 50 Spielsachen in fünf Kategorien hatten es wieder in die Vorausscheidung des Goldenen Schaukelpferds geschafft, die der „familie&co“ und dem DVSI besonders „durchdacht, kindgerecht und innovativ“ erschienen. Mit dem großen Lagerhaus Set mit Aufzug ging es dabei hoch hinaus: Eine Jury aus Kindern, Eltern und Spielzeugexperten votierten die Herbstneuheit nicht nur zum Sieger in der Kategorie „Künstler und Baumeister“, das Produkt fährt auch den Gesamtsieg ein und ist somit das beliebteste Spielzeug des Jahres.

Besonders hervorstechen konnte die Herbstneuheit durch die Kombination aus Höhe und den verschiedenen Aufbaumöglichkeiten. BRIO setzt bei dem neuen Lagerhaus erstmals auf mehrere Ebenen und bietet den Kindern dadurch eine noch größere Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten innerhalb der BRIO World. Der Aufzug führt dabei spielerisch an verschiedene Höhen und eine neue Schnelligkeit der Züge heran.

Stephan Wessolek, Chefredaktion „familie&co“, begründet die Wahl der Jury: „Wieder einmal hat es ein Spiel aus der Kategorie „Künstler und Baumeister“ geschafft, die meisten Stimmen auf sich zu vereinen und damit auch den Gesamtsieger zu stellen. Das war schon während der Testphase in der Kita erkennbar, denn das Lagerhaus-Set von BRIO war dort das am intensivsten bespielte Produkt.“ Überzeugt habe die Kinder dabei nicht nur der Variantenreichtum des hochwertigen Materials, das Kreativität und räumliches Denken herausfordert, sondern auch die Möglichkeit, sich durch stapelbare Brücken und den Aufzug in große Höhen zu spielen. „Ein riesiger Spaß, insbesondere für Logistik-Fans! Aber wir müssen auch sagen: Die Entscheidung war äußerst knapp und die Auszählung der Stimmen bis zum Schluss richtig spannend. Glückwunsch und Kompliment also auch an alle anderen Kategoriesieger“, so Wessolek weiter.

Sophie Reinthaler, Marketing Managerin bei BRIO, zeigt sich hocherfreut über den renommierten Preis: „Die Auszeichnung ist eine großartige Bestätigung für unsere innovative Neuheit, die in diesem Jahr auf den Spielzeugmarkt kommt. Wir sind sehr stolz, dass wir uns gegen die harte Konkurrenz durchsetzen und bei der härtesten Jury – den Kindern – überzeugen konnten.“

Das 33887 Große Lagerhaus-Set mit Aufzug ist ab August 2018 erhältlich. Es ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Über BRIO:
Seit über einem Jahrhundert besteht unsere treibende Kraft darin, Freude bei Kindern auf der ganzen Welt zu verbreiten. Wir wollen glückliche Kindheitserinnerungen schaffen, in denen sich die Fantasie frei entfalten kann. BRIO ist eine schwedische Spielzeugmarke, die innovative, hochwertige und designorientierte Spielzeuge entwickelt, um den Kindern eine sichere und fröhliche Spielerfahrung zu bieten. BRIO wurde 1884 gegründet ist in über 30 Ländern vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie über www.brio.de

Kontakt
Megacult marketing for the masses GmbH
Nicole Wrobel
Kurfürstendamm 216
10719 Berlin
+49 30-2089864-34
wrobel@megacult.de
http://www.megacult.de

Computer IT Software

Quinyx setzt europäische Expansion fort und eröffnet Niederlassung in Deutschland

Quinyx unterstützt Kunden in Deutschland mit seiner „mobile-first“ Workforce-Management-Lösung ab sofort auch von Hamburg aus.

Quinyx setzt europäische Expansion fort und eröffnet Niederlassung in Deutschland

Quinyx – Enjoy work!

Quinyx unterstützt Kunden in Deutschland mit seiner „mobile-first“ Workforce-Management-Lösung ab sofort auch von Hamburg aus.

HAMBURG/STOCKHOLM, 15/05/2018: Quinyx, ein führender Workforce-Management-Anbieter, setzt seine europäische Expansion fort und hat eine Niederlassung in Hamburg eröffnet. Das Unternehmen zählt bereits heute mehr als 500 Kunden weltweit, von denen einige bereits Quinyx in Deutschland einsetzen.

„Wenn wir mit unseren Kunden und Interessenten sprechen, berichten uns die meisten, dass sie sich mit Herausforderungen rund um das Thema ‚Workforce Revolution‘ konfrontiert sehen. Damit meinen sie, dass zum einen der Anteil sogenannter ‚Millennials‘ an ihrer Belegschaft stetig wächst und sie sich zudem mit schrumpfenden Gewinnmargen und wachsenden Lohnkosten auseinandersetzen müssen. Sie haben daher einen hohen Bedarf an innovativen Lösungen“, sagt Erik Fjellborg, CEO von Quinyx. „Während traditionelle Lösungen Mühe haben, diese Anforderungen zu erfüllen, bietet Quinyx eine cloudbasierte ‚mobile-first‘ Workforce-Management-Lösung: Diese hilft Unternehmen nicht nur dabei, ihre Personaleinsatzplanung mittels Automatisierung zu optimieren, sondern erhöht auch die Mitarbeiterbindung, indem es den Angestellten mehr Flexibilität und eine bessere Work-Life-Balance ermöglicht.“

„Quinyx ist bestens vorbereitet, um deutsche Unternehmen dabei zu unterstützen, die Vorteile einer ‚mobile-first‘ Workforce-Management-Lösung umfassend zu nutzen. Wir haben eine hervorragend entwickelte Lösung, die eine echte Alternative zu herkömmlichen Systemen darstellt. Mit unserem Datencenter in Deutschland bieten wir insbesondere deutschen Unternehmen die Datensicherheit, die sie sich für ihre eigene Zukunftssicherheit wünschen. Quinyx wurde zudem von Anfang an so konzipiert, dass es die besonderen Anforderungen von Betriebsräten erfüllt. Ein Aspekt der in Deutschland sehr wichtig ist“, ergänzt Maximilian Thost, Country Manager Germany bei Quinyx.

Das erfolgreiche globale Einzelhandelsunternehmen Rituals Cosmetics nutzt Quinyx bereits in Deutschland: „Das Ziel von Rituals ist es, für jeden einzelnen Kunden bedeutsame Momente zu schaffen. Daher ist es auch so wichtig, den richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort einzusetzen“, sagt Goran Pavlic, Head of Retail Operations bei Rituals Cosmetics. „Mit mehr als 600 Stores auf der ganzen Welt, davon rund 150 in Deutschland, wird dies zunehmend eine Herausforderung. Um weltweit effizient zu arbeiten, nutzen wir daher Quinyx als zentrales Tool für Workforce Management.“

Quinyx ist ein führender Anbieter von cloudbasierten Workforce-Management-Lösungen. Mit seinem „mobile-first“ Ansatz unterstützt Quinyx seine Kunden dabei, arbeitsaufwendige Prozesse – wie etwa Personaleinsatzplanung, Lohnabrechnung, Zeiterfassung, Kommunikation und Prognosen – zu automatisieren und dadurch personalbezogene Kosten nachhaltig zu reduzieren. Gleichzeitig sorgt Quinyx so für lächelnde Mitarbeiter, denen ihre Arbeit Spaß macht.

Quinyx wurde 2005 vom CEO Erik Fjellborg gegründet und hat heute rund 280.000 User und über 500 Kunden weltweit. Dazu zählen unter anderem namhafte Unternehmen wie Rituals, Vapiano, IHG und London City Airport.

Firmenkontakt
Quinyx
Maximilian Thost
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg
0408 740 80 66
sales.de@quinyx.com
http://www.quinyx.com/de

Pressekontakt
Pressekontakt Deutschland
Katja Dömer
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg
0151-10609809
katja.doemer@quinyx.com
http://www.quinyx.com/de

Kunst Kultur Gastronomie

European Food Network mit kürzeren Laufzeiten nach Skandinavien

European Food Network mit kürzeren Laufzeiten nach Skandinavien

(Mynewsdesk) Das European Food Network schafft neue Verbindungen für Skandinavien und stärkt das europäische Transportnetzwerk für Lebensmittel. Mit Bring Frigo konnte der skandinavische Marktführer im Bereich Lebensmittellogistik als Korrespondent für die Länder Norwegen und Schweden sowie Finnland gewonnen werden.

Damit sind seit Jahresbeginn vor allem die Laufzeiten auf den täglichen Linien nach Norwegen und Schweden um durchschnittlich einen Tag kürzer als bisher. Ab der Plattform Hamburg benötigen Sammelgutsendungen regulär nun nur noch zwei bis vier Tage nach Norwegen und ein bis drei Tage nach Schweden.

„Mit Bring Frigo profitieren unsere Kunden von einer noch leistungsfähigeren Distribution in die europäischen Märkte“, erläutert Alfred Miller, Managing Director DACHSER Food Logistics. „Mit seinen hohen Qualitätsstandards und einem engmaschigen Netzwerk an Standorten in Skandinavien ist das Unternehmen eine wichtige Bereicherung für das European Food Network.“

Bring Frigo ist BRC-zertifiziert, beschäftigt in Skandinavien 960 Mitarbeiter an über 30 Standorten und verfügt über mehr als 1.100.000 Kubikmeter Lagerfläche. Der Fuhrpark umfasst rund 1.300 lebensmittelklassifizierte Fahrzeuge.

Das European Food Network ist mit 13 Partnern, 11 Korrespondenten und regelmäßigen Linienverkehren zwischen 34 Ländern das umfassendste Netzwerk für Lebensmitteltransporte in Europa. Die Kooperation wurde im Jahr 2013 unter der Systemführerschaft von DACHSER gegründet.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im DACHSER

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/pf44uv

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/european-food-network-mit-kuerzeren-laufzeiten-nach-skandinavien-57950

Über DACHSER:

Das Familienunternehmen DACHSER mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, zählt zu den führenden Logistikdienstleistern.

DACHSER bietet eine umfassende Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei Business Fields: DACHSER Air & Sea Logistics und DACHSER Road Logistics. Letzteres teilt sich in die beiden Business Lines DACHSER European Logistics und DACHSER Food Logistics auf. Übergreifende Kontraktlogistik-Services sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie interkontinentales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationssysteme sorgen weltweit für intelligente Logistiklösungen.

Mit rund 27.450 Mitarbeitern an weltweit 409 Standorten erwirtschaftete DACHSER im Jahr 2016 einen Umsatz von 5,71 Milliarden Euro. Der Logistikdienstleister bewegte insgesamt 80 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 38,2 Millionen Tonnen. DACHSER ist mit eigenen Landesgesellschaften in 43 Ländern vertreten.

Weitere Pressemitteilungen und News von DACHSER finden Sie unter:

www.dachser.de: http://www.dachser.de/

Firmenkontakt
DACHSER
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://www.themenportal.de/wissenschaft/european-food-network-mit-kuerzeren-laufzeiten-nach-skandinavien-57950

Pressekontakt
DACHSER
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://shortpr.com/pf44uv

Tourismus Reisen

bmi fliegt non stop von München nach Norrköping

Zwei tägliche Verbindungen an die Ostküste Schwedens

bmi fliegt non stop von München nach Norrköping

(Bildquelle: @bmi)

bmi fliegt 2 x täglich von München nach Norrköping. Das Ziel an Schwedens Ostküste ermöglicht Geschäftsreisenden und Urlaubern gleichermaßen die Vorzüge dieser Kurzstreckenverbindung zu nutzen. Norrköping ist eine von Schwedens größter Wirtschaftsmetropole im Bereich Textil. Ideal für Geschäftsreisende bietet die Region auch Industrie-Romantik für Urlaubsreisende.

Die mittelalterliche Stadt Norrköping trägt aufgrund ihrer historischen Rolle für die Papier- und Textilindustrie den Beinamen „Manchester von Schweden“. Ihre Bedeutung verdankt die südschwedische Hafenstadt dem Motala Fluss, an dessen Ufern sie liegt. Der Fluss lieferte schon im 17. Jahrhundert die Energie für Hammerschmieden, Messinghütten und Brauereien. Im 19. Jahrhundert siedelte sich im „Manchester Schwedens“ Textilindustrie in großem Umfang an. Von der industriellen Vergangenheit zeugt das Museum der Arbeit, das in einer ehemaligen Fabrik untergebracht ist. Vor der Küste liegt ein kleiner, aber schöner Schärengarten. Tages- und Abendausflüge zu mehreren Besuchszielen am Göta Kanal oder auch die abendlichen Krabben-Kreuzfahrten stehen zur Auswahl.

Das bekannteste Ausflugsziel ist der Tierpark Kolmården, Skandinaviens größter Tierpark. Er liegt nördlich von der Bucht Bråviken, rund 30 km von Norrköping entfernt. Südlich von der Bucht erstreckt sich eine Gegend, die Vikbolandet genannt wird. Auch kann man in der Nähe ein kleines Zarah-Leander-Museum besuchen. Die Böden im Vikbolandet sind sehr fruchtbar, so dass man hier viele Hofläden findet. Unter anderem gibt es auch eine Straußenfarm (Vikbolandsstruts), eine Truthahnfarm (Visätters kalkon) und eine Hirschzucht mit 250 Tieren (Ormsätter).

Die Flüge können EUR 114 für den einfachen Flug inkl. Steuern und Servicegebühren gebucht werden. Im Preis enthalten sind 23 kg Freigepäck plus 12 kg Handgepäck, kostenlose Snacks und Drinks an Bord, 30 Minuten Quick Check-In und zugeordnete 2:1 Lederbestuhlung an Bord der modernen Embraer Flotte. Der Preis versteht sich pro Person und ist nach Verfügbarkeit zu buchen über: www.flybmi.com.

bmi verfügt über eine reine Jet-Flotte mit insgesamt 20 Flugzeugen: 16 der Typen Embraer 145 und 4 ERJ 135. Aktuell führt die Airline mehr als 400 Linienflüge pro Woche zu 46 Zielen in 11 europäischen Ländern durch und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. bmi wurde nach 2015 auch im September 2016 erneut mit dem Munich Exchange Award ausgezeichnet. Das Streckennetz des Carriers inkludiert Oslo und Stavanger in Norwegen, Brüssel in Belgien, Esbjerg in Dänemark, Rostock, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München, Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart in Deutschland, Mailand Bergamo und Mailand Malpensa in Italien, Graz in Österreich, Paris und Nantes in Frankreich, Brünn in Tschechien; Lublin in Polen; Norrköping, Karlstad, Jonköping und Göteborg in Schweden sowie Aberdeen, Birmingham, Bristol, Derry, East Midlands, Glasgow, Inverness, Kirkwall, London Heathrow, London Stansted, Manchester, Newcastle, Southampton, Stornaway, Sumburgh, Norwich und Wick in Großbritannien. Zusätzlich kann über eine BM-Flugnummer die folgenden von Air Dolomiti betriebenen Strecken gebucht werden: Florenz, Venedig, Verona, Bari und Bologna. Mehr Informationen unter: www.flybmi.com

Firmenkontakt
bmi
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.flybmi.com

Pressekontakt
rehm pr
silke warnke-rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Erstes skandinavisches Elektro-Heimlieferdienst-Kühlfahrzeug rollt auf eCab

Schwedischer Lebensmittel-Heimlieferdienst MatHem setzt auf Plattform von ABT Sportsline und AL-KO Fahrzeugtechnik

Erstes skandinavisches Elektro-Heimlieferdienst-Kühlfahrzeug rollt auf eCab

MatHem setzt auf eCab von ABT Sportsline und AL-KO Fahrzeugtechnik (Bildquelle: MatHem)

Das erste elektrisch betriebene Kühlfahrzeug der 3,5-Tonnen-Klasse in Skandinavien hat MatHem, schwedischer Marktführer im Lebensmittel-Heimlieferdienst, jetzt in Betrieb genommen. Die Plattform des neuen Fahrzeugs ist der gemeinsam von AL-KO Fahrzeugtechnik, Spezialist für Fahrwerk- und Chassis-Komponenten, und dem E-Mobility-Experten ABT Sportsline entwickelte, vollelektrisch angetriebenen E-Transporter eCab. Die Grundlage bildet ein Volkswagen T6-Zugkopf mit modifiziertem AL-KO Leichtbau-Chassis, in das die Batterien vollständig integriert werden. Der speziell für diesen Transporter entwickelte Aufbau stammt von Carlsen Baltic, einem der führenden Hersteller von leichten Kühlfahrzeugen in Europa.

Die Zukunft des Einkaufens liegt im Online-Handel. Ob Kleidung, Drogerieprodukte oder sogar frische Lebensmittel -immer mehr Menschen erledigen ihre alltäglichen Besorgungen per Mausklick im Internet. Doch wie gelangen die Produkte zum Endverbraucher? Diesen Job übernehmen Heimlieferdienste, die jedoch gerade in Städten vor infrastrukturellen, gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Herausforderungen stehen. Pünktlich, umweltfreundlich und rentabel müssen die Lieferungen sein. Die Lösung für diese Ansprüche: elektrisch betriebene Transporter mit AL-KO Leichtbau-Chassis.
Das gilt auch für das erste elektrisch betriebene Heimlieferdienst-Kühlfahrzeug in Skandinavien, das auf dieses Konzept aufbaut und für alle beteiligten Partner einen weiteren Meilenstein auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft bedeutet. Für MatHem stellt die Inbetriebnahme des neuen Fahrzeugs den Einstieg in die Elektrifizierung der eigenen Lieferflotte dar. Volkswagen Nutzfahrzeuge Schweden sieht in diesem Kühlfahrzeug einen wichtigen Schritt zur Elektrifizierung des Volkswagen Transporters und gleichzeitig das erste sichtbare Zeichen der Kooperation zwischen Volkswagen Nutzfahrzeuge Schweden und ABT/AL-KO Fahrzeugtechnik. Auch Carlsen Baltic geht neue Wege und setzt bei dem modernen Kofferaufbau auf ein vollelektrisches Kühlsystem, das über eigene Lithiumbatterien verfügt. Diese ermöglichen den Betrieb des Kühlsystems bei Bedarf, wodurch die Notwendigkeit entfällt, einen Fahrgestellmotor zu betreiben, um Kälte zu erzeugen. Erst durch diese neue Technologie ist es möglich, den Kühlkoffer auf einem vollelektrischen Fahrgestell zu montieren. Dadurch wird das Fahrzeug zu 100 Prozent elektrifiziert. Diese Lösung unterstützt MatHem dabei, die Umweltauswirkungen der Fahrzeugflotte zu reduzieren, da kein zusätzlicher Kraftstoffverbrauch anfällt bzw. keine Emissionen von einem Kühlaggregat-Motor verursacht werden.
Der gemeinsam von der AL-KO Fahrzeugtechnik und ABT auf den Markt gebrachte eCab stellt generell die perfekte Plattform für Kühlkofferfahrzeuge dar. Das Leichtbau-Chassis mit Torsionslenkerachse und Scheibenbremsen sowie optimal abgestimmtem ESP bietet es ein Höchstmaß an Fahrsicherheit, -dynamik und -komfort. Dies wird durch umfangreiche Testreihen der AL-KO Fahrzeugtechnik sichergestellt. Außerdem ergeben sich vielfältige, auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Aufbauvarianten. Als besonderen Zusatzkomfort für den Fahrer verfügt der eCab über eine Hochvoltheizung in der Fahrerkabine, die Lieferfahrten selbst bei niedrigen Temperaturen angenehm macht. Auch die Reichweitenfrage wird mit dem eCab zufriedenstellend beantwortet. Die momentane Ladekapazität der Akkus ist für 130 km nach NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ausgelegt. Damit ist der eCab die umweltfreundliche und ökonomische Lösung für Unternehmen mit Heimlieferservice.

Die ALOIS KOBER GMBH
1931 gegründet, ist die AL-KO Fahrzeugtechnik heute ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit mehr als 40 Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Mit hochwertigen Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge steht AL-KO für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie Innovationen für mehr Fahrsicherheit. Ausgefeilte Innovationsprozesse prägen das Unternehmen, das diesbezüglich mehrfach ausgezeichnet wurde.
Die AL-KO Fahrzeugtechnik und Dexter Axle sind vereinigt unter DexKo Global Inc. (USA). Diese Kombination ist weltweit größter Hersteller von Anhängerachsen und Chassis-Komponenten im leichten Segment. DexKo Global Inc. erwirtschaftet einen Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar.

Firmenkontakt
Alois Kober GmbH
Thomas Lützel
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz
+49 8221 97-8239
thomas.luetzel@al-ko.de
http://www.alko-tech.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Tourismus Reisen

Schneesicherer Skiurlaub in Norwegen und Schweden

Reiseportal Ski und Mehr feiert Relaunch

Der Kieler Reiseveranstalter Ski und Mehr, Spezialist für Skiurlaub in Norwegen und Schweden, präsentiert sich nach einem Relaunch im neuen Online-Gewand: Der Internetauftritt https://www.ski-und-mehr.de wurde komplett überarbeitet und erfreut den Benutzer nun in einem modernen Design. Gleichzeitig wurde die Internetseite für Mobilgeräte optimiert, sodass die Kunden auf Smartphones und Tablet-PCs besonders benutzerfreundlich nach passenden Unterkünften für den nächsten Winterurlaub in Norwegen stöbern können.

Während in anderen Ländern noch die Badesaison läuft, beginnt in Norwegen bereits die Skisaison: In vielen norwegischen Skigebieten können Wintersportler von Oktober bis April oder sogar bis in den Mai hinein skilaufen. Die Schneewahrscheinlichkeit liegt dabei fast immer bei 100%. Ein Skiurlaub in Norwegen bietet im Vergleich zu einem Winterurlaub in den Alpen zahlreiche Vorteile.

Skifahren ist in Norwegen ein Volkssport. Norweger stehen von Kindesbeinen an auf den Brettern, die für die meisten Skandinavier die Welt bedeuten. Wer erinnert sich nicht gerne an die riesige Begeisterung des einheimischen Publikums bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer? Während die Skipisten und Langlaufloipen in den deutschen, österreichischen und schweizer Skigebieten immer häufig mit Hilfe von Kunstschnee präpariert werden, um den Wintersportlern überhaupt die Ausführung ihres Sports ermöglichen zu können, bieten die norwegischen Skiorte einen Winter wie aus dem Bilderbuch. Inmitten traumhaft verschneiter Landschaften können auch deutsche Urlauber Sie einen grandiosen Winterurlaub in Trysil, Hemsedal, Hafjell, Skeikampen, Gålå, Kvitfjell, Geilo, Sjusjøen, Gaustablikk, Haugastøl oder Norefjell genießen. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob sie die adrenalinreiche Abfahrt auf Alpin-Skieren, eine romantische Runde in der Loipe beim Skilanglaufen oder coole Stunts auf dem Snowboard bevorzugen: Norwegen bietet für jeden Geschmack den passenden Skiurlaub. Übrigens: Auch im benachbarten Schweden bietet der Reiseveranstalter eine Auswahl an freien Unterkünften in den Skigebieten Idre Fjäll, Sälen und Stöten.

Genauso traumhaft wie der Urlaub in Norwegen ist auch die Anreise in das skandinavische Lande: Der Reiseveranstalter Ski und Mehr bucht seinen Gästen die Überfahrt über die Ostsee gleich dazu. Mit den Fähren der Color Line gelangen die Urlauber in 20 Stunden von Kiel nach Oslo. Die Übernachtung erfolgt in komfortabel ausgestatteten Kabinen auf dem Schiff. Die Auswahl reicht von der gemütlichen 3-Sterne-Kabine bis zur luxuriösen 5-Sterne-Suite. Da es sich bei den Color Line-Schiffen Color Magic und Color Fantasy nicht um gewöhnliche Autofähren, sondern um richtige Kreuzfahrtgiganten mit einem eigenen Autodeck handelt, können die Passagiere ihren Skiurlaub in Norwegen gleich mit einer Minikreuzfahrt auf der Ostsee kombinieren.

Seit über 10 Jahren ist das Team des Reiseveranstalter Ski und Mehr mit Sitz in Kiel für seine Kunden in Norwegen und Schweden unterwegs. Wir erstellen attraktive Angebote und lassen unsere Gäste ins Land der Trolle reisen. Wir kennen unsere Skigebiete persönlich, denn es ist uns wichtig zu wissen wie es vor Ort aussieht und wie die Unterkünfte ausgestattet und gelegen sind. So können wir umfassend und passend beraten.

Kontakt
Ski und Mehr
Stefan Mahmens
Holtenauer Straße 318
24106 Kiel
0431 2597030
info@ski-und-mehr.de
https://www.ski-und-mehr.de/de/