Tag Archives: Schlütersche

Computer IT Software

Die Praxiswerkstatt lädt ein zur Werkschau »Webseiten – Ihre Visitenkarte im Internet«

Die Praxiswerkstatt lädt ein zur Werkschau »Webseiten - Ihre Visitenkarte im Internet«

Schlütersche – Praxiswerkstatt

Hannover, 10. Februar 2014. Etwa jedes fünfte Unternehmen hat keine eigene Webseite – dabei ist das Internet für Kunden oftmals erste Anlaufstelle bei der Suche nach Produkten und Dienstleistungen. Die Schlütersche Praxiswerkstatt lädt daher am 5. März 2014 zur ‚Werkschau: Webseiten – Ihre Visitenkarte im Internet‘. Die Dozenten der Praxiswerkstatt sowie zwei ausgewählte Referenten bieten Informationen und praxisnahe Weiterbildung. Das Angebot richtet sich an interessierte Unternehmen, Verbände und Einzelpersonen. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt, die Anmeldung ist ab sofort online möglich.

Eine Studie des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) aus dem Jahr 2013 hat gezeigt, dass 18 Prozent aller deutschen Unternehmen über keine eigene Webseite verfügen. Bei den kleinen Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern ist der Wert sogar noch deutlich höher. Ein Zustand, der geradezu fatal ist. Kunden von heute suchen in der Regel im Internet nach Firmen und informieren sich dort vorab. Katja Raasch, Leiterin der Praxiswerkstatt, bringt es auf den Punkt: „Wenn ein Unternehmen heutzutage nicht im Internet vertreten ist – dann existiert es nicht“.

Die Praxiswerkstatt der Schlüterschen setzt mit ihrer Werkschau genau hier an: Die vierstündige Veranstaltung ermöglicht den Teilnehmern einen verständlichen Einstieg in das Thema Webseiten und liefert einen Leitfaden für den Weg zur eigenen Webseite. Die Teilnehmer erwartet praxisnahe Weiterbildung durch die Dozenten der Praxiswerkstatt und durch geladene Experten:

Khalil Agheli Zadeh ist Inhaber der Agentur SEO Deutschland und beschäftigt sich bereits seit 2001 mit den Themen Suchmaschinenmarketing, Webanalyse und Conversion-Optimierung. Daneben ist er Gastautor bei diversen Zeitschriften und Portalen, Referent auf Fachkonferenzen sowie Seminarleiter an der IHK Hannover.

Nicole Leiffermann leitet gemeinsam mit ihrem Mann den Tischler- und Glaserbetrieb Leiffermann GmbH & Co. KG und wird bei der Werkschau aus der Praxis berichten. 2008 wurde sie vom handwerk magazin zur ‚Unternehmerfrau im Handwerk‘ gewählt. Zudem gibt sie Schulungen und Vorträge zum Thema „Teamentwicklung im Handwerk“.

In einem Folder werden die wesentlichen Inhalte für die Teilnehmer zusammengefasst. Nach der Veranstaltung gibt es zudem einen kleinen Abendsnack und die Möglichkeit, sich an verschiedenen Stationen weitergehend über das Thema zu informieren.

‚Die Praxiswerkstatt lädt ein zur Werkschau: Webseiten‘

Mittwoch, 5. März 2014
17.00 – 21.00 Uhr
Schlütersche Verlagsgesellschaft
Hans-Böckler-Allee 7, 30173 Hannover

Die Teilnahmegebühr beträgt 79 Euro, ein Früh-Bucher-Ticket wird für 65 Euro angeboten. Die Gebühr umfasst alle Werkschauangebote, ein Buffet sowie eine Broschüre mit Checkliste zum Thema Webseiten. Die exklusive Veranstaltung ist auf 100 Teilnehmer limitiert. Die Anmeldung erfolgt online über:
www.praxiswerkstatt.de oder http://www.facebook.com/Praxiswerkstatt

Werkschauen zu verschiedenen Themen finden regelmäßig statt und sind ein Baustein des Weiterbildungsangebots der Schlüterschen Praxiswerkstatt.

Bildrechte: Schlütersche Bildquelle:Schlütersche

Über die Praxiswerkstatt:

Die Praxiswerkstatt ist das praxisnahe und vielseitige Weiterbildungsangebot der Schlüterschen. Es finden Fachseminare, Workshops und Vorträge zu Themen wie professionelle Pressearbeit, Online-Marketing oder Suchmaschinenoptimierung statt. Die Praxiswerkstatt richtet sich an alle, die sich professionell in den Bereichen Marketing, PR und IT weiterbilden wollen – ob Firmenkunden, Mitglieder von Verbänden oder Einzelpersonen. Auf Wunsch werden auch individuelle Seminarreihen entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.praxiswerkstatt.de

Über die Schlütersche:

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Hannover ist ein modernes Medienhaus. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen Marketing Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zur praxisbezogenen Fachwissensvermittlung in der Praxiswerkstatt. Fach- und Online-Medien unter anderem zu Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Technologie, Automobiles, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit gehören darüber hinaus zum Angebot des Unternehmens.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Katja Raasch
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550-8313
raasch@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Computer IT Software

Dr. Hendrik Pugge wechselt zur Schlüterschen Verlagsgesellschaft

Dr. Hendrik Pugge wechselt zur Schlüterschen Verlagsgesellschaft

Neu bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft: Dr. Hendrik Pugge

Mit Jahresbeginn 2014 hat Dr. Hendrik Pugge (47) seine Tätigkeit bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft aufgenommen. Er betreut ab sofort den Bereich Strategisches Account Management. In dieser Funktion vermarktet er das medienübergreifende Gesamtportfolio der Schlüterschen und ihrer bundesweiten Beteiligungen bei Industrie- und institutionellen Kunden. Parallel unterstützt er die Geschäftsfelder der Schlüterschen bei der strategischen Ausrichtung auf die digitale und mobile Welt.

„Mit Dr. Pugge haben wir einen ausgewiesenen Fachmann für medienübergreifende Marketinglösungen gewonnen, der auch viel von ganzheitlicher Kundenbetreuung versteht“, kommentiert Harm van Maanen, Geschäftsführer der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, die Neuanstellung. „Wir sind überzeugt davon, dass wir mit seiner Unterstützung die Schlütersche mit noch größerem Erfolg als kompetenten Ansprechpartner für Marketing aus einer Hand positionieren werden.“

Neben dem Strategischen Account Management nimmt Dr. Hendrik Pugge Aufgaben im Business Development, in der Produktentwicklung und im Verkauf wahr. „Ich freue mich auf die Herausforderung“, sagt er über sein vielfältiges Tätigkeitsgebiet. „Es ist toll, welches Potenzial wir durch die extreme Bandbreite unserer Kunden haben. Mit kompletten Kommunikations-leistungen stellen wir Informationen gewinnbringend für alle Seiten zur Verfügung. Wir bedienen die Wertschöpfungskette mit zielgruppengerechten Informationen für unsere Kunden und wiederum für deren Kunden in den unterschiedlichsten Segmenten.“

Dr. Hendrik Pugge studierte Veterinärmedizin in Gießen und promovierte anschließend an der Bundesforschungsanstalt für Viruserkrankungen der Tiere (BFAV) in Tübingen. Von 2001 bis 2013 war er bei der Springer Science + Business Media S.A. in verschiedenen Positionen für die digitale Kommunikation verantwortlich. Zuletzt wirkte er hier vier Jahre lang als Director Media Solutions & Key Account für Springer Medizin.

Bildmaterial zum Download finden Sie auch im Online-Pressebereich unter: http://www.schluetersche.de

Bildrechte: Klaus Rüschhoff

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Unternehmensfamilie ist einer der führenden Anbieter von Fachinformationen und Branchenverzeichnissen in Deutschland. Branchenexperten erstellen Fachinformationen für die Bereiche Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Industrie, Automobil, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit. Der Hauptsitz befindet sich in Hannover. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen ganzheitlichen Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zu praxisbezogenen Seminaren. Fachinformationen werden in Form von Printmedien (Fachzeitschriften und -bücher), digitalen Medien (E-Newsletter, Portale und Apps), Veranstaltungen und weiteren Dienstleistungen für spezielle Zielgruppen und Branchen bundesweit angeboten.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Anna Neuse
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550-1213
neuse@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

44 Geschenke für Heimkinder: Mitarbeiter der Schlüterschen erfüllen Weihnachtswünsche

44 Geschenke für Heimkinder: Mitarbeiter der Schlüterschen erfüllen Weihnachtswünsche

Hannover, 18. Dezember 2013 – Für doppelte Weihnachtsfreude beim Kinder- und Jugendheim Limmer sorgte in diesem Jahr die Schlütersche Verlagsgesellschaft: Vertreter des Hannoverschen Unternehmens überreichten Dutzende Weihnachtsgeschenke für die Kinder und Jugendlichen. Außerdem mit im Weihnachtsgepäck: eine Spende in Höhe von 1.500 Euro.

Die Wunschbaum-Aktion der Schlüterschen Verlagsgesellschaft und des Kinderheims Limmer fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Von Barbie-Puppe bis Rodelschlitten – die Kinder und Jugendlichen hatten ihre ganz persönlichen Weihnachtswünsche aufgeschrieben. Insgesamt schmückten Anfang Dezember 44 Wunschzettel den Weihnachtsbaum der Schlüterschen im Foyer der Hans-Böckler-Allee 7. Innerhalb weniger Stunden hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Wunschzettel vom Baum genommen, um die Wünsche der Kinder zu erfüllen. Wenige Tage vor der Übergabe wurden die Geschenke dann gemeinsam verpackt.

„Die Idee, in diesem Jahr die Weihnachtswünsche der Kinder und Jugendlichen des Kinderheims Limmer zu erfüllen, hat unsere Mitarbeiter gleich begeistert“, sagt Natalia Kontsour, Personalleiterin der Schlüterschen Verlagsgesellschaft. „Eine soziale Einrichtung am Unternehmensstandort zu fördern, ist der Schlüterschen besonders wichtig. Das persönliche Engagement unserer Mitarbeiter bei der Wunschbaum-Aktion hat das Unternehmen darum noch mit einer zusätzlichen Spende unterstützt.“

Leiterin Kathrin Oldenburger vom Kinder- und Jugendheim Limmer zeigt sich ebenfalls von der Aktion begeistert: „Für die Kinder ist die Wunschbaum-Aktion der Schlüterschen eine tolle Sache, denn nicht alle Kinder werden von ihren Familien an Weihnachten reich beschenkt.“

Bildunterschrift zum beigefügten Bild: „Natalia Kontsour-Selivanov (links), Personalleiterin der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, und Sandra Tschischke, eine der Erzieherinnen des Kinder- und Jugendheims Limmer, zeigen den symbolischen Spendenscheck. Um sie herum Kinder verschiedener Gruppen mit ihren Geschenken.“

Bildmaterial zum Download finden Sie im Online-Pressebereich unter: http://www.schluetersche.de

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Unternehmensfamilie ist einer der führenden Anbieter von Fachinformationen und Branchenverzeichnissen in Deutschland. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen Marketing Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zur praxisbezogenen Fachwissensvermittlung in der „Praxiswerkstatt“. Fach- und Online-Medien unter anderem zu Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Technologie, Automobiles, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit gehören darüber hinaus zum Angebot des Unternehmens.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Anna Neuse
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550-1213
neuse@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Familie Kinder Zuhause

Hannovers neuer Familienratgeber „Luuk“ ist ab sofort kostenlos erhältlich

Hannovers neuer Familienratgeber "Luuk" ist ab sofort kostenlos erhältlich

Luuk_Familie&Kind_Hannover_Cover

Hannover, 25. November 2013. „Luuk Familie & Kind“ heißt ein neuer Regionalratgeber für Familien mit Kindern in Hannover, der ab sofort bei Bürgerberatungsstellen der Stadt und der Region und an vielen weiteren Auslagestellen kostenlos erhältlich ist. Der Ratgeber versteht sich als Lotse durch den Alltag, begleitet Familien in wichtigen Angelegenheiten und hält zu vielen Fragen Antworten und nützliche Tipps bereit. Herausgegeben wird „Luuk“ von der Schlüterschen – dem bekannten Verlag mit Stammsitz in Hannover; Projekt- und Medienpartner sind unter anderem die Üstra, das Cinemaxx und Radio „ffn“.

„Luuk“ bietet auf 192 Seiten vielfältige Familieninfos. Themenbereiche sind die Familiengründung, die Kinderbetreuung, die Schulzeit und weitere Bildung, aber auch das In-Einklang-Bringen von Familienleben und Beruf. Gesundheit, Freizeitspaß, Shoppen und Wohlfühlen im eigenen Zuhause sind weitere Schwerpunkte. Die Gesamtauflage des Ratgebers beträgt 30.000 Exemplare.

Konkrete Hilfe auf den Punkt gebracht: Geburtshaus, Krankenhaus oder Hausgeburt – welche Geburtsart ist die beste? Und welche „Siebensachen“ braucht man für den großen Tag? Wie lernen Kinder mit Spaß und woran merkt man, dass Nachhilfe notwendig ist? Und was kann man in Hannover an einem verregneten Sonntag gemeinsam unternehmen? „Luuk“ hält auf diese und viele weitere Fragen Antworten bereit und unterstützt Familien zudem mit Anregungen.

Darüber hinaus enthält „Luuk“ hunderte von nützlichen Adressen, zum Beispiel von Kindergärten, Kinderärzten und Kieferorthopäden, Sprachtherapeuten, Logopäden und Nachhilfeanbietern – aber auch vielen anderen Dienstleistungsanbietern, die sich speziell auf Kinder eingestellt haben.

Wo ist „Luuk“ erhältlich?

Den neuen Familienratgeber „Luuk“ gibt es überall dort, wo es Berührungspunkte mit jungen Familien gibt – beispielsweise bei der Jugend- und Familienberatung der Landeshauptstadt Hannover (Ihmeplatz 5), beim Fachbereich Jugend der Region Hannover (Hildesheimer Straße 18), bei Pro Familia (Goseriede 10-12) und der Familienbildung der AWO (Deisterstraße 85A). Weitere Auslagestellen sind der Deutsche Mieterbund (Herrenstraße 14), die Jugendherberge Hannover (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1), das Üstra-Kundenzentrum (Karmarschstraße 30) und das Kino „Cinemaxx“ (Raschplatz 6). Darüber hinaus ist „Luuk“ bei vielen Kinder- und Frauenärzten, Kliniken, physiotherapeutischen Praxen sowie Einzelhandelsgeschäften erhältlich.

So geht’s per E-Mail: „Luuk“ einfach mit vollständiger Adressangabe unter luuk@schluetersche.de anfordern – und der neue Ratgeber wird innerhalb weniger Tage per Post zugestellt.

Verlosung von „Familien-Kinotagen“

Bereits zur Ankündigung von „Luuk“ im Oktober hat die Schlütersche einen Malwettbewerb unter Kindern zu deren Lieblingsplätzen in Hannover durchgeführt, an dem sich über 600 Kids beteiligten -wofür sich die Schlütersche sehr herzlich bedankt. Anlässlich des „Luuk“-Erscheinens gibt es nun jede Menge Kinogutscheine für die ganze Familie zu gewinnen. Um an der Verlosung teilzunehmen, genügt eine kurze Mitteilung darüber, was an „Luuk“ besonders gut gefällt (per E-Mail an luuk@schluetersche.de). Teilnahmeschluss ist der 24. Januar 2014.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche ist mit ihren Tochtergesellschaften einer der führenden Anbieter von Fachinformationen und Branchenverzeichnissen in Deutschland. Branchenexperten erstellen Fachinformationen für die Bereiche Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Industrie, Automobil, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Hannover. Die Schlütersche bietet speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) medienübergreifende Marketinglösungen und einen ganzheitlichen Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zu praxisbezogenen Seminaren. Fachinformationen werden in Form von Printmedien (Fachzeitschriften und -bücher), digitalen Medien (E-Newsletter, Portale und Apps), Veranstaltungen und weiteren Dienstleistungen für spezielle Zielgruppen und Branchen bundesweit angeboten.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Ann-Christin Rücker
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550 -8355
ruecker@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Computer IT Software

Die Praxiswerkstatt lädt ein zur „Werkschau: QR-Code“

Hannover, 25. Oktober 2013. In Zeiten von Smartphones und Tablets bieten sich QR-Codes als kostengünstiges Marketinginstrument an. Die Schlütersche Praxiswerkstatt lädt daher am 4. Dezember 2013 zur „Werkschau: QR-Code“ ein. Die exklusive Fachtagung bietet den Teilnehmern Expertenvorträge, Informationsstände und praxisnahe Weiterbildung. Die Gästezahl ist auf 100 Teilnehmer limitiert, die Anmeldung ist ab sofort online möglich.

Der QR-Code ist keine neue Erfindung, er wurde bereits 1994 entwickelt, doch erst in den letzten Jahren ist seine Bedeutung im Marketingbereich rasant gewachsen. Der Grundgedanke des QR-Code-Marketings ist es, den Nutzern von Smartphones den schnellen Zugriff auf Kontaktdaten, Produktinformationen oder Internetadressen zu ermöglichen. Die Schlütersche Praxiswerkstatt widmet sich in einer Werkschau diesem vielversprechenden Thema. Die Dozenten der Praxiswerkstatt und externe Experten geben in der vierstündigen Werkschau einen umfassenden Einblick und vermitteln praxisnahe Informationen zu den Anwendungsmöglichkeiten. Katja Raasch, Leiterin der Praxiswerkstatt, dazu: „Wir wollen kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen, die Möglichkeiten des QR-Codes effektiv zu nutzen. Einfach nur einen QR-Code zu generieren reicht nicht, die Strategie dahinter muss stimmen.“

„Die Praxiswerkstatt lädt ein zur Werkschau: QR-Code“

Mittwoch, 4. Dezember 2013
17.00 – 21.00 Uhr
Schlütersche Verlagsgesellschaft
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover

Die Teilnahmegebühr beträgt 79 Euro, ein Früh-Bucher-Ticket wird für 65 Euro angeboten. Die Gebühr umfasst alle Werkschauangebote, ein Buffet sowie eine Broschüre mit Checkliste zum Thema QR-Code. Die exklusive Veranstaltung ist auf 100 Teilnehmer limitiert. Die Anmeldung erfolgt online über: praxiswerkstatt.de oder facebook.com/Praxiswerkstatt

Werkschauen zu verschiedenen Themen finden regelmäßig statt und sind ein Baustein des Weiterbildungsangebots der Schlüterschen Praxiswerkstatt.

Über die Dozenten

Als Spezialisten zum Thema „QR-Code“ sprechen:

– Dipl.-Ing. Tim Rademacher
– Matthias Schultze (Techniker und Malermeister)

Dipl.-Ing. Tim Rademacher ist Geschäftsführer der Wissenswerft GmbH, welche Konzepte und Anwendungen für mobile und digitale Kommunikation entwickelt. Er hat mit „iQRus“ eine eigene QR-Code-App herausgebracht und ist Gründer der „QR Initiative Niedersachsen“. Neben seiner Arbeit für u. a. die Volkswagen AG, TUI Deutschland und Innovatives Niedersachsen leitet er Seminare an der IHK zu den Themen „Newsletter-Marketing“ und „mobile Anwendung und Apps“. Um über seine Erfahrungen zu berichten und zu diskutieren, wurde Tim Rademacher u. a. zur BitKOM, zur CeBIT und zum ConventionCamp Hannover eingeladen.

Matthias Schultze ist Malermeister, Techniker und Social Media Manager (IHK). Der Geschäftsführer des „Malerbetriebs Heyse“ beschreibt sich selbst als „Vollblut-Macher, Internetaktivist der ersten Stunde“ und „QR-Botschafter“.
.
Über die Praxiswerkstatt

Die Praxiswerkstatt ist das praxisnahe und vielseitige Weiterbildungsangebot der Schlüterschen. Es finden Fachseminare, Workshops und Vorträge zu Themen wie professionelle Pressearbeit, Online-Marketing oder Suchmaschinenoptimierung statt. Die Praxiswerkstatt richtet sich an alle, die sich professionell in den Bereichen Marketing, PR und IT weiterbilden wollen – ob Firmenkunden, Mitglieder von Verbänden oder Einzelpersonen. Auf Wunsch werden auch individuelle Seminarreihen entwickelt. Weitere Informationen finden Sie unter: praxiswerkstatt.de

Pressekontakt:

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Katja Raasch
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
Telefon: 0511 8550-8313
Mobil: 0151-57143061
E-Mail: raasch@schluetersche.de

Diesen Text sowie Bildmaterial zum Download finden Sie auch im Online-Pressebereich unter:
praxiswerkstatt.de/presse

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Hannover ist ein modernes Medienhaus. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen Marketing-Full-Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zur praxisbezogenen Fachwissensvermittlung in der „Praxiswerkstatt“. Fach- und Online-Medien unter anderem zu Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Technologie, Automobiles, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit gehören darüber hinaus zum Angebot des Unternehmens.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Katja Raasch
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550 -8313
raasch@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Computer IT Software

Die Praxiswerkstatt lädt ein zur »Werkschau: Facebook-Marketing«

Hannover, 24. Juni 2013. Social Media ist auf dem Weg, unser aller Kommunikation völlig zu verändern – und Facebook ist ganz vorne mit dabei. Wie können und wie müssen Unternehmen diese Entwicklung für sich nutzen? Die Schlütersche Praxiswerkstatt veranstaltet hierzu am 18. September 2013 ihre „Werkschau: Facebook-Marketing“. Die Fachtagung bringt interessierte Unternehmen, Verbände und Einzelpersonen mit ausgewählten Experten zusammen und bietet praxisnahe Weiterbildung. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt, die Anmeldung ist ab sofort online möglich.

Facebook hat weltweit über eine Milliarde Mitglieder. Damit ist rein rechnerisch etwa jeder siebte Mensch auf der Welt ein Nutzer von Facebook. In Deutschland ist sogar jeder vierte bei Facebook aktiv. Diese Zahlen machen deutlich, wie wichtig es heutzutage ist, eine eigene Marketingstrategie für Facebook zu entwickeln. Die Schlütersche Praxiswerkstatt veranstaltet daher die „Werkschau: Facebook-Marketing“. Die vierstündige Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und Verbände genauso wie an Einzelpersonen. Die Teilnehmer erwartet praxisnahe Weiterbildung durch die Dozenten der Praxiswerkstatt und durch geladene Experten:

Der Hannoveraner Kommunikationsberater Roland Panter beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren professionell mit Kommunikation und berät Unternehmen zum Thema Social Media. Der Identitätsstifter Björn Vofrei ist Experte für Social Media und die Umsetzung crossmedialer Kampagnen. Mit dem Projekt „Hannoverliebe!“ setzt er seit Jahren auf Facebook Impulse für das soziale Zusammenleben in Hannover.

Katja Raasch, Leiterin der Praxiswerkstatt, erklärt: „Wir wollen nicht theoretisieren, sondern Werkzeuge für die Praxis liefern. Die Teilnehmer sollen nach der Veranstaltung wissen, wie sie Facebook für ihr Unternehmen nutzen können.“ In einem Folder werden die wesentlichen Inhalte für die Teilnehmer zusammengefasst. Nach der Veranstaltung gibt es zudem einen kleinen Abendsnack und die Möglichkeit, sich an verschiedenen Stationen weitergehend über das Thema zu Informieren.

„Die Praxiswerkstatt lädt ein zur Werkschau: Facebook-Marketing“

Mittwoch, 18. September 2013
17:00-21:00 Uhr
Schlütersche Verlagsgesellschaft
Hans-Böckler-Allee 7, 30173 Hannover

Die Teilnahmegebühr beträgt 79,- EUR, ein Früh-Bucher-Ticket wird für 65,- EUR angeboten. Die Gebühr umfasst alle Werkschauangebote, den Abendsnack sowie den Folder mit Checkliste und Handlungsempfehlungen zum Thema Facebook-Marketing. Die exklusive Veranstaltung ist auf 100 Teilnehmer limitiert. Die Anmeldung erfolgt online über:
http://praxiswerkstatt.de/werkschau-facebook-marketing

Die Schlütersche Praxiswerkstatt veranstaltet regelmäßig Werkschauen zu verschiedenen Themen. Die nächste Veranstaltung findet am 4. Dezember 2013 statt und trägt den Titel „Werkschau: QR-Code“.

Über die Praxiswerkstatt

Die Praxiswerkstatt ist das praxisnahe und vielseitige Weiterbildungsangebot der Schlüterschen. Es finden Fachseminare, Workshops und Vorträge zu Themen wie professionelle Pressearbeit, Online-Marketing oder Suchmaschinenoptimierung statt. Die Praxiswerkstatt richtet sich an alle, die sich professionell in den Bereichen Marketing, PR und IT weiterbilden wollen – ob Firmenkunden, Mitglieder von Verbänden oder Einzelpersonen. Auf Wunsch werden auch individuelle Seminarreihen entwickelt. Weitere Informationen finden Sie unter: http://praxiswerkstatt.de

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Hannover ist ein modernes Medienhaus. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen Marketing-Full-Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zur praxisbezogenen Fachwissensvermittlung in der „Praxiswerkstatt“. Fach- und Online-Medien unter anderem zu Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Technologie, Automobiles, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit gehören darüber hinaus zum Angebot des Unternehmens.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Katja Raasch
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550 -8313
raasch@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Internet E-Commerce Marketing

meinestadt.de und die Schlütersche starten Vertriebskooperation für regionales Online-Marketing

Siegburg / Hannover, 24. April 2013. Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG kooperiert mit Deutschlands führendem Regionalportal meinestadt.de.

Die beiden Experten auf dem Gebiet der Branchenverzeichnisse bieten Unternehmen ab sofort exklusive Produkt-Kombinationen für regionales Online-Marketing an. „Kunden, die in unseren Verlagsgebieten, wie beispielsweise Hannover, Karlsruhe, Leipzig und Bielefeld aktiv sind, können dank der neuen Vertriebskooperation sich und ihre Angebote mit einer professionellen Unternehmenspräsentation sowohl auf meinestadt.de als auch auf GelbeSeiten.de besonders attraktiv und reichweitenstark im Internet darstellen“, erläutert Christian Bredlow, Marketingleiter der Schlüterschen.

Der individuelle Werbeeintrag informiert sowohl über das Unternehmen als auch dezidiert über Produkte und Dienstleistungen sowie über aktuelle Werbeaktionen. Neben detaillierten Informationen zu Öffnungszeiten, Zahlungsmöglichkeiten und einer Bewertungsfunktion können Kunden in nur wenigen Schritten Fotos, Videos und PDF-Dateien hinzufügen, um den Eintrag visuell zu optimieren. So können Unternehmen nicht nur ihre Onlinepräsenz optimal ausbauen, sondern werden zudem noch besser über Suchmaschinen wie etwa Google gefunden. „Dank der neuen Produktkombination erhalten unsere Kunden jetzt noch mehr Reichweite für ihre Unternehmensdarstellung im Internet“, freut sich Florence Hausemann, Bereichsleiterin Directories bei meinestadt.de.

Die neue regionale Vertriebskooperation zwischen meinestadt.de und der Schlüterschen Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG soll bei Erfolg auch auf weitere Gebiete in Deutschland ausgeweitet werden – um so künftig noch mehr Unternehmen die Möglichkeit zu geben, sich und ihre Angebote noch prominenter und damit erfolgreicher im Internet zu platzieren.

Interessenten für diese Produktkombinationen aus den Gebieten Hannover, Bielefeld, Münster, Mannheim und Bremen können sich kostenlos unter der Telefonnummer 0800/8550-8550 informieren.

Über GelbeSeiten.de

GelbeSeiten.de ist ein Angebot im vielfältigen Portfolio der Schlüterschen. Dank modernster Suchfunktionen liefert GelbeSeiten.de auf jede Frage die perfekte Antwort. Firmenbroschüren oder Videos geben zusätzlich einen schnellen Einblick über die Produkte der jeweiligen Anbieter. Mit über 10 Millionen Visits monatlich ist GelbeSeiten.de eines der beliebtesten Internet-Portale für die lokale Suche (IVW 11/2012). Darüber hinaus wird bei Gelbe Seiten – ob als Buch, im Web oder als App – 723 Millionen Mal pro Jahr gesucht und gefunden. Das macht das Branchenverzeichnis zu einer der führenden Businessplattformen des Landes (Verbraucheranalyse 2010).

Über meinestadt.de

meinestadt.de ist das größte Regionalportal in Deutschland und zugehörig zu Axel Springer Digital Classifieds. Mit durchschnittlich 200 Millionen Seitenaufrufen monatlich zählt das Portal zu einem der meist frequentierten Verzeichnismedien im deutschen Internet. Allein das lokale Branchenbuch für alle deutschen Städte und Gemeinden fasst über 4 Millionen Firmenadressen und verzeichnet pro Monat mehr als 11 Millionen Besuche (IVW 02/2013). Die Einträge sind auch über die meinestadt.de-App zu finden. Ergänzend zu Unternehmenspräsentationen im Branchenbuch bietet meinestadt.de als Spezialist für regionales Online-Marketing Unternehmen weitere lokale Werbemöglichkeiten wie Online-Anzeigen oder Firmenvideos an. Darüber hinaus können diese sich im Online-Stellenmarkt des Regionalportals mit Employer Branding-Lösungen als attraktiver Arbeitgeber präsentieren.

Pressekontakte:

meinestadt.de
Verena Karrasch-vom Steeg
Pressesprecherin
53721 Siegburg
Telefon: +49 (0)2241 9253-857
Telefax: +49 (0)2241 9253-66
E-Mail: presse@meinestadt.de
Internet: http://www.unternehmen.meinestadt.de

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Sonja Hartmann
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
Tel.: (0511) 8550-5062
E-Mail: sonja.hartmann@schluetersche.de
Internet: http://www.schluetersche.de

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Hannover ist ein modernes Medienhaus. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen Marketing Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zur praxisbezogenen Fachwissensvermittlung in der „Praxiswerkstatt“. Fach- und Online-Medien unter anderem zu Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Technologie, Automobiles, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit gehören darüber hinaus zum Angebot des Unternehmens.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Sonja Hartmann
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550-5062
sonja.hartmann@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de

Computer IT Software

Der direkte Draht zum Kunden

Gelungener Start des Kundenforums der Schlüterschen

Der direkte Draht zum Kunden

Hannover, 18. März 2013. Ende 2012 trat zum ersten Mal das Kundenforum der Schütersche Verlagsgesellschaft zusammen, um Wünsche, Anregungen und Kritik offen zu diskutieren. Die Teilnehmer nutzten das Forum zu einem angeregten Netzwerken. Das interne und externe Feedback war überwältigend.

Aus Sicht der Marktforscherin Angela Kastner, die das Forum initiierte, übertraf das erste Treffen alle Erwartungen: „Wir haben einen zusätzlichen Kommunikationskanal geschaffen, der auf direkten und offenen Kontakt setzt.“ Das Kundenforum wurde als neuer Kontaktpunkt geplant, um bestehende Wünsche und Bedürfnisse der heterogenen Kundengruppen zu sammeln. Das Angebot der Schlüterschen rückt damit noch näher an die tatsächlichen Bedürfnisse der vielen Firmen und Gewerbetreibenden. Karsten Schrimpf, Physiotherapeut aus Hannover, ist begeistert: „Durch den Rundgang und die Gespräche während des Kundenforums habe ich einen unschätzbaren Einblick in den Konzern und seine Möglichkeiten für meine Praxiswerbung bekommen.“

Neun Kunden aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen stehen repräsentativ für hunderttausende Firmenkunden. Das Ziel, auf Augenhöhe und offen Probleme und Anregungen zu diskutieren, wurde schnell erreicht dank der herzlichen Atmosphäre, die die Moderatorin Katrin Seifarth verbreiten konnte. Vor allem die Wünsche hinsichtlich des Online-Angebots der Schlüterschen und einer noch branchenspezifischeren Beratung sollen laut Stefan Schnieder, Geschäftsführer der Schlüterschen, zügig in eine Planungsphase münden. Denn in Zukunft werden die Kunden an vielen anderen Stellen in ihren Marketingmaßnahmen vom hannoverschen Medienhaus unterstützt. Die Schlütersche wandelt sich ständig und die Mitglieder des Kundenforums sind Teil der Erneuerung: „Ich fühle mich als Kunde wertgeschätzt und habe auf dem ersten Kundenforum genaue Einblicke in die interne Welt der Schlüterschen in Sachen Marketing erhalten, “ erklärt Lars Bremer, Marketingleiter bei Mercedes Benz in Hannover.

Nach dem ersten Treffen wurden wichtige Themen gesammelt und zusammengefasst. Die nächsten Schritte bestehen intern darin, die vielen Vorschläge als Ergänzungen zum bestehenden Leistungsangebot umzusetzen. Das nächste Treffen wird noch spezifischer auf einige Themen eingehen. Das Thema Beratung und Zukunft des Marketings für den Kunden standen und stehen dabei im Mittelpunkt. Ein Verlag verjüngt und wandelt sich gemeinsam mit seinen Kunden; ein Weg, der auch anderen Verlagen Vorbild sein könnte.

Denn letztlich geht es bei den Angeboten des hannoverschen Medienhauses wie Gelbe Seiten, diversen Fachmagazinen und den vielen Online-Angeboten darum, Freiberuflern und Gewerbetreibenden bei alltäglichen Problemen unter die Arme zu greifen.

„Die Schlütersche Verlagsgesellschaft ist nicht erst seit gestern als Dienstleister im Marketing bekannt. Das Internet stellt neue Aufgaben in beide Richtungen, die wir seit Jahren mit innovativen digitalen Angeboten für unsere Kunden lösen. Im Kundenforum lernen wir als Partner von unseren Kunden, besser zu agieren“, erläutert Stefan Schnieder die Ergebnisse des Kundenforums.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Hannover ist ein modernes Medienhaus. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet sie medienübergreifende Marketinglösungen und einen Marketing Full Service, vom Verzeichniseintrag in Gelbe Seiten, Das Örtliche oder Das Telefonbuch über Websitegestaltung und Suchmaschinenwerbung bis hin zur praxisbezogenen Fachwissensvermittlung in der „Praxiswerkstatt“. Zur Unternehmensfamilie gehören die G. Braun Telefonbuchverlage GmbH & Co. KG (Karlsruhe), die Kommunikation & Wirtschaft GmbH (Oldenburg) sowie Marketing-Service-Gesellschaften in Hannover, Karlsruhe und Magdeburg. Fach- und Online-Medien unter anderem zu Handwerk, Wirtschaft, Lifestyle, Technologie, Automobiles, Veterinärmedizin sowie Pflege und Gesundheit gehören darüber hinaus zum Unternehmensangebot.

Kontakt:
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Sonja Hartmann
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
(0511) 8550-5062
sonja.hartmann@schluetersche.de
http://www.schluetersche.de