Tag Archives: Schichtbetrieb

Computer IT Software

Attraktivität von Schichtbetrieben steigern

INFORM Workshop mit Dr. Jörg Herbers auf der Zukunft Personal Süd über Arbeitszeitflexibilität zwischen Fachkräftemangel und Work-Life-Balance

Attraktivität von Schichtbetrieben steigern

Aachen, 16. April 2018 – Das Aachener Software- und Beratungshaus INFORM lädt zum interaktiven Workshop über Mitarbeiterbeteiligung in Zeiten des Fachkräftemangels auf der Messe Zukunft Personal Süd ein. Die Personalfachmesse findet vom 24.-25. April in Stuttgart statt. Der Workshop wird angeboten von Dr. Jörg Herbers, der sich seit über 17 Jahren für die Herausforderungen im Workforce Management begeistert, über eine langjährige Erfahrung als Berater und Projektleiter in der Personaleinsatzplanung verfügt und heute Leiter des Bereiches Workforce Management bei INFORM ist. Der Workshop findet am Dienstag, 24. April von 12.30 bis 14 Uhr in Raum 1.2 statt. Anschließend bietet sich die Gelegenheit für einen erweiterten Erfahrungsaustausch.

Viele Beschäftige, allen voran die Generation Y, halten Schichtarbeit und Work-Life-Balance für unvereinbar. Schichtbetriebe haben es daher in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels besonders schwer, sich am Arbeitsmarkt zu behaupten. Es braucht neue Formen der Arbeitszeitgestaltung und der Kommunikation, um dem schlechten Image von Schichtarbeit und der tatsächlichen Belastung entgegen zu wirken. Wo das gelingt, lassen sich viele positive Effekte feststellen. Denn Schichtarbeit und Work-Life-Balance schließen einander nicht aus. Durch moderne Formen der Mitarbeiterbeteiligung können Unternehmen ihre Attraktivität am Arbeitsmarkt steigern. Davon profitieren alle Beteiligten – vorausgesetzt sie verstehen: Arbeitszeitflexibilität 4.0 funktioniert ganz anders, nämlich wechselseitig!

Eine Anmeldung zum Workshop ist online möglich unter www.sued.zukunft-personal.com

Kurzvita Dr. Jörg Herbers:
Dr. Jörg Herbers begeistert sich seit über 17 Jahren für Herausforderungen im Workforce Management. Einem Studium der Informatik folgte eine Promotion im Operations Research. Er vereint Kompetenz in der Hochtechnologie, fundierte wissenschaftliche Kenntnisse und langjährige Erfahrung als Berater und Projektleiter in der Personaleinsatzplanung. Heute ist er Leiter des Bereichs Workforce Management bei der INFORM GmbH und Architekt von WorkforcePlus, der ersten Workforce Management Software, die Deductive Intelligence Technologie einsetzt. Dr. Jörg Herbers steht Ihnen gerne zu allen Fragen rund um die zentralen Trendthemen der Personalbranche Rede und Antwort. Bei Interesse an einem Telefon-Interview wenden Sie sich bitte an inform_scm@maisberger.com oder telefonisch unter der Nummer: 089 – 41 95 99 -36 oder -18.

Die wirklich beste Lösung zu finden – das ist es, was INFORM seit 1969 antreibt. INFORM ist spezialisiert auf Softwaresysteme, die nicht bloß Daten verwalten, sondern „mitdenken“ und in Echtzeit intelligente Planungsentscheidungen für komplexe und individuelle Anforderungen treffen. Die Basis dafür sind wissenschaftlich fundierte, mathematische Optimierungsalgorithmen aus Fuzzy Logic, Operations Research und Statistik. Diese werden für das jeweilige Einsatzfeld angepasst. Die Software mit Entscheidungsintelligienz optimiert Geschäftsprozesse von Groß- und Einzelhändlern in Dienstleistungsunternehmen, in der Transportlogistik, im Airport Resource Management, in der Produktion sowie der Material- und Warenwirtschaft. Die Workforce Management Lösung WorkforcePlus optimiert die Personaleinsatzplanung aller Branchen mit Schichtarbeit. Die über 600 Mitarbeiter der INFORM betreuen heute zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt. Mehr über INFORM erfahren Sie unter: www.inform-software.de

Firmenkontakt
INFORM GmbH
Sabine Walter
Pascalstraße 35
52076 Aachen
02408-9456-1233
Sabine.Walter@inform-software.com
http://www.inform-software.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Alexander Jatscha
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089-419599-36 / -14
Inform@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Computer IT Software

Mit dem elektronischen Schichtbuch die Unternehmenskommunikation verbessern

Mehr Effizienz und weniger Reibungsverluste durch das digitale Betriebstagebuch

Mit dem elektronischen Schichtbuch die Unternehmenskommunikation verbessern

Bad Säckingen, 28. August 2014 – Die interaktive Software Shiftconnector aus dem Hause eschbachIT GmbH ist eine gute Lösung für alle Unternehmen in denen das Führen eines Schichtbuchs erforderlich ist. Wer keine kompakte Lösung in einem elektronischen Schichtbuch nutzt, weiß um die Probleme, die es mit sich bringt, wenn Schichtbucheinträge sortiert und ausgewertet werden müssen. Passiert das erst nach Monaten oder gar Jahren, kostet es sehr viel Zeit, wenn nachvollzogen werden muss, wer wann und wo gearbeitet hat und welche Einträge gemacht wurden.
Mit dem elektronischen Schichtbuch Shiftconnector wird Unternehmenskommunikation transparent, einfach und auf Mausklick auswertbar. Das Weitergeben wichtiger Anweisungen und Informationen für die Mitarbeiter kann einmal eingegeben, nicht mehr vergessen werden. Mit vorhandenen Systemen kann die Software verknüpft werden und es gibt auch bereits branchenspezifische Ausgaben. Auf Wunsch werden weitere Anpassungen vorgenommen.
Erfasst werden können z.B. Vorgaben für die einzelnen Schichten, Mängelmeldungen, Störfälle und bereits ergriffene Maßnahmen zu Störungsbeseitigung. Für die Zukunft sind diese Daten schnell abrufbar und helfen die Ausfallzeiten bei Störungen zu minimieren, wenn die richtige Maßnahme gleich angewendet werden kann. Schichtübergaben werden durch das elektronische Schichtbuch Shiftconnector erleichtert. Insgesamt führt die Nutzung eines elektronischen Schichtbuchs zu einer höheren Wirtschaftlichkeit. Verlässliche und leicht auswertbare Dokumentationen sparen den Unternehmen Zeit und Stress. Zudem sind sie sicherere Nachweise, wenn Zertifizierungen und rechtliche Rahmenbedingungen auf dem Prüfstand stehen.
Um das interaktive elektronische Schichtbuch zu nutzen, ist nichts weiter als ein handelsüblicher Computer nötig. Ist die Software installiert, kann sie jederzeit ergänzt und konfiguriert werden. Vorhandene Systeme werden problemlos integriert. Der Shiftconnector ist keine Software von der Stange, die auf Anhieb passen muss. Im Gegenteil – sie ist eine gute Lösung für alle Schichtbetriebe, weil sie so zahlreiche Anbindungs- und Konfigurationsoptionen hat.
Die Auswertung wird übersichtlich dargestellt und auf Wunsch mit grafischen Elementen (Diagramme), die einen sofortigen Überblick ermöglichen, erweitert.
eschbachIT GmbH
Schaffhauser Str. 97
D-79713 Bad Säckingen
Telefon: +49 (0) 7761 – 559 59- 0
Telefax: +49 (0) 7761 – 559 59- 29
E-Mail: info@eschbachIT.com
Geschäftsführer: Andreas Eschbach – Dipl. Informatiker (FH)
http://www.schichtbuch.net/

Das Softwareunternehmen Eschbach IT GmbH realisiert anspruchsvolle Software- und Internetprojekte für weltweit agierende Konzerne. Die mehrfach ausgezeichnete Standardsoftware Shiftconnector ist ein elektronisches Schichtbuch, das europaweit in Industriebetrieben im Einsatz ist.

Kontakt
eschbachIT GmbH
Herr A. Eschbach
Schaffhauser Str. 77
79713 Bad Säckingen
07761 – 559 59- 0
info@schichtbuch.net
http://www.schichtbuch.net/