Tag Archives: sauber

Wissenschaft Technik Umwelt

Wichtige Fragen und Antworten zum Energieausweis – Flüssiggasversorger PROGAS informiert

Wichtige Fragen und Antworten zum Energieausweis - Flüssiggasversorger PROGAS informiert

Die Gültigkeit vieler Energieausweise läuft 2019 ab. (Bildquelle: BMWi)

Der Energieausweis ist für Haus und Wohnung gesetzlich vorgeschrieben – und muss alle zehn Jahre erneuert werden. Die ersten alten Ausweise laufen jetzt ab. Das Unternehmen PROGAS, das zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland gehört, beantwortet häufig gestellte Fragen zu diesem Thema. Interessierte erhalten außerdem weiterführende Links – etwa zur Verbraucherzentrale, zur Deutschen Energie-Agentur und zum Energieportal co2online.

1. Wer braucht einen Energieausweis?
Der Energieausweis ist für jedes neu errichtete Gebäude vorgeschrieben. Außerdem für bestehende Immobilien, die verkauft oder vermietet werden. Wer sein Wohneigentum selbst nutzt oder es nicht neu vermietet, benötigt keinen Energieausweis. Außerdem sind Denkmäler und kleine Gebäude mit unter 50 Quadratmetern Nutzfläche freigestellt.

2. Welche Arten des Ausweises gibt es?
Den Bedarfsausweis und den Verbrauchsausweis. In den meisten Fällen können Eigentümer einer Bestandsimmobilie sich selbst für eine Variante entscheiden. Einzig für Gebäude mit Bauantrag vor dem 1.11.1977, die die Anforderungen der 1. Wärmeschutzverordnung nicht erfüllen, ist nur der Bedarfsausweis zulässig. Auch für Neubauten wird generell ein Bedarfsausweis erstellt. Experten empfehlen ebenfalls diese Art des Ausweises, da er als aussagekräftiger gilt.

3. Wie unterscheiden sich die Varianten?
Beim Bedarfsausweis schauen sich Fachleute in einer technischen Analyse die Bausubstanz und die Heizungsanlage des Gebäudes genau an. Der Verbrauchsausweis gibt lediglich den Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser der vergangenen drei Jahre an. Grundlage sind die Heizkostenabrechnungen. Das Heizverhalten der Bewohner hat dabei also Einfluss auf das Ergebnis, während dieser Faktor beim Verbrauchsausweis keine Rolle spielt.

4. Wie lange ist der Ausweis gültig?
Zehn Jahre. Da Vermieter vor 1966 errichteter Immobilien bis zum 1. Oktober 2008 einen Energieausweis benötigten, sind diese inzwischen abgelaufen und ein neuer muss her. Für neuere Immobilien ist das ab Anfang 2019 der Fall.

5. Was ist beim Besitzer- und Mieterwechsel einer Immobilie zu beachten?
Der Vermieter oder Verkäufer muss den Energieausweis vorlegen oder aushändigen – spätestens beim Besichtigungstermin. Es ist auch möglich, ihn per Mail oder Fax zu übersenden. Bereits in Immobilienanzeigen müssen einige Angaben auftauchen: Der Energiebedarf oder Verbrauch, der Energieträger (wie z.B. Flüssiggas) und die Effizienzklasse (bei nach dem 1.5.2014 erstellten Ausweisen).

6. Wer erstellt einen Energieausweis?
Experten, die sich ordnungsgemäß für diese Aufgabe qualifiziert haben. Der Bund pflegt eine Liste solcher Personen (siehe unten stehenden Link).

Nützliche Links zum Thema „Energieausweis“:

HeizCheck von co2online
Einfach ausrechnen, ob der Energieverbrauch im Rahmen liegt
https://www.co2online.de/service/energiesparchecks/heizcheck/

Energieausweis: Darauf sollten Sie achten
Informationen der Verbraucherzentrale
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/energetische-sanierung/energieausweis-darauf-sollten-sie-achten-24058

Transparenz bei der Energienutzung
Informationen der Deutschen Energie-Agentur
https://www.dena.de/themen-projekte/energieeffizienz/gebaeude/beraten-und-planen/energieausweis/

EnergieeffizienzExperten
Suche nach Ausstellungsberechtigten
https://www.energie-effizienz-experten.de/

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Immobilien Bauen Garten

Reinigungsergebnisse und Performance auf Top-Niveau: Staubsauger X-Trem Power Cyclonic 4A+ von Rowenta

Wohl erster beutelloser Staubsauger mit A+ Qualifizierung in puncto Energieeffizienz / Bestwert A in allen weiteren Kategorien des EU-Energielabels / Perfekt gleitende Bodendüse für erstklassige Reinigungsergebnisse auf sämtlichen Bodenarten

Reinigungsergebnisse und Performance auf Top-Niveau: Staubsauger X-Trem Power Cyclonic 4A+ von Rowenta

Beste Reinigungsergebnisse auf allen Bodenarten: Der Rowenta Staubsauger X-Trem Power Cyclonic 4A+ (Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH)

Dass Rowenta als Pionier bei der Entwicklung von leistungsstarken und gleichzeitig besonders energieeffizienten Staubsaugern gilt, ist kein Geheimnis mehr. Mit dem Model X-Trem Power Cyclonic 4A+ untermauert der Bodenpflegespezialist seine Vorreiterstellung am Markt nun erneut. Das Gerät ist der bislang wohl erste und einzige beutellose Staubsauger, der auf dem EU-Label in puncto Energieeffizienz die Top-Bewertung A+ erreicht. Die übrigen Kategorien Reinigung auf Hartboden, Reinigung auf Teppich sowie Staub in der Abluft wurden mit der Bestwertung A ausgezeichnet. Mit durchschnittlich einer Nutzung pro Woche verbraucht der X-Trem Power Cyclonic 4A+ von Rowenta jährlich nur ca. 22 kWh. Bei einem Preis pro Kilowattstunde von aktuell 30 Cent ergibt dies weniger als sieben Euro, die der Verbraucher für die Stromkosten des Staubsaugers pro Jahr aufbringen muss. Maßgeblich verantwortlich für diese Leistung ist der besonders langlebige Effitech-Motor, der mit lediglich 550 Watt auskommt. Dies sind 350 Watt weniger, als es das EU-Energielabel mit einer Obergrenze von 900 Watt aktuell vorschreibt. Durch die optimale dreistufige Filterung des X-Trem Power Cyclonic 4A+ werden zudem über 99,98 Prozent der Abluft von Staub befreit. Dies sorgt für reine Luft im ganzen Haus, da die Abluft sauberer ist als die Raumluft.

Beste Saugleistung auf allen Bodenarten
Dank der neuen Power Air-Bodendüse gleitet der X-Trem Power Cyclonic 4A+ mühelos und ohne Festsaugen über alle Arten von Hart- als auch Teppichböden und entfernt auch tiefsitzenden Schmutz bereits nach dem ersten Saugdurchgang. Für eine komfortable Handhabung gibt es bei der Düse zwei intuitive Einstellungsmöglichkeiten: Eine Stufe für Hartböden und eine Stufe für alle Arten von Teppichböden.

Komfortable und hygienische Ausstattung
Der Ergo-Komfort-Griff des X-Trem Power Cyclonic 4A+ erleichtert das Arbeiten: Durch verschiedene Möglichkeiten ihn zu greifen, gestattet er ein besonders komfortables und rückenschonendes Saugen. Besonders praktisch: Die Möbelbürste ist direkt im Griff integriert. Um Tische und Regale zu reinigen, ist somit kein Wechsel des Zubehörs nötig. Dank des patentierten Staubentleerungssystems des X-Trem Power Cyclonic 4A+ lässt sich der Staubbehälter, der mit einem großzügigen Volumen von 2,5 Litern ausgestattet ist, mit nur einer Hand entnehmen. Per Fingerdruck lässt er sich dann in einer einzigen Bewegung entleeren – eine hygienische und angenehme Lösung.

Idealer Partner für Tierhalter und Fahrzeugbesitzer
Der X-Trem Power Cyclonic 4A+ ist in zwei Varianten erhältlich. Als Model Animal Care (RO7262EA) verfügt er über praktische Ausstattung zum Entfernen von Tierhaaren. In der Version Car Pro (RO7244EA) ist im Lieferumfang spezielles Multifunktionszubehör für das einfache und schnelle Reinigen von Auto-Innenräumen enthalten.

Die 1909 in Deutschland gegründete Marke Rowenta erfüllt die Ansprüche nach Hochleistungsprodukten im anspruchsvollen Design. Das Design stellt die Funktion des Produktes in den Mittelpunkt und trägt so dem alltäglichen Wohlbefinden des Anwenders Rechnung.

Rowenta bietet eine breite Produktpalette: Bügeleisen, Dampfbügelstationen, Staubsauger, Luftreiniger, Ventilatoren, Haarstyling-Geräte und vieles mehr.

Firmenkontakt
Rowenta (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Henrike Döring
Theodor-Stern Kai 1
60596 Frankfurt am Main
+49-(0)69-4 30 52 14-12
rowenta@beckerdoering.com
http://www.rowenta.de

Pressekontakt
becker döring communication
Henrike Döring
Löwenstraße 4-8
63067 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Immobilien Bauen Garten

Rowenta Silence Force Multi-Cyclonic 4A: Der wohl leiseste 4A-Multizyklon-Staubsauger aller Zeiten

Viermal „A“ bei Kategorien des Energielabels / Wohl geringste Lautstärke bei Staubsaugern mit Multizyklon-Technologie und 4A-Bewertung / Beste Saugleistung auf allen Bodenarten / Zubehör zur Entfernung von Tierhaaren und Reinigung von Autoinnenräum

Rowenta Silence Force Multi-Cyclonic 4A: Der wohl leiseste 4A-Multizyklon-Staubsauger aller Zeiten

Rowenta Silence Force Multi-Cyclonic 4A (Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH)

Bodenpflegeexperte Rowenta ist dafür bekannt, beste Saugleistung mit hoher Laufruhe und außergewöhnlich guter Energieeffizienz zu vereinen. Mit dem neuen Silence Force Multi-Cyclonic 4A erweitert der Hersteller die Erfolgsserie der Silence Force Staubsauger jetzt um ein Modell, das in der Produktkategorie der beutellosen Geräte mit Multizyklon-Technologie neue Maßstäbe setzt: Als erstes und wohl einziges Unternehmen bringt Rowenta ein Gerät auf den Markt, welches in allen Kategorien des EU-Energielabels die Höchstwertung „A“ erhält und gleichzeitig die Lautstärkegrenze von 70 db(A) unterschreitet. Kompromisse bei der Performance gibt es dabei nicht – selbst bei maximaler Saugleistung ist der Silence Force Multi-Cyclonic 4A mit seinen 68 db(A) leiser als ein TV auf Zimmerlautstärke. Ermöglicht wird das geringe Betriebsgeräusch vorrangig durch die besondere Aufhängung des Motors und optimal abgestimmte Luftströme.

Leistungsstark auf allen Bodenarten
Der Silence Force Multi-Cyclonic 4A überzeugt mit herausragender Saugleistung auf allen Bodenarten. Die neue Power Air-Bodendüse ermöglicht müheloses Gleiten ohne Festsaugen sowohl auf allen Arten von Hart- als auch Teppichböden und entfernt auch tiefsitzenden Schmutz. Für eine komfortable Handhabung hat die Power Air-Düse nur zwei Einstellungen: Eine Stufe für Hartböden und eine Stufe für alle Arten von Teppichböden. Dies gewährt dem Nutzer eine besonders intuitive Anwendung.

Energieeffizient und wartungsarm
Der besonders energieeffiziente und langlebige 750 Watt Effitech-Motor des Silence Force Multi-Cyclonic 4A sorgt in Kombination mit der Multizyklon-Technologie dafür, dass auch bei intensiver Nutzung jederzeit die volle Saugkraft zur Verfügung steht. Die Multizyklon-Technologie verhindert zudem, dass mehr als ein Prozent des Staubs in den Filter gelangt. So muss dieser deutlich seltener gewechselt werden und ist besonders wartungsarm. Dank der optimalen dreistufigen Filterung ist die ausgestoßene Luft zu 99,98 Prozent staubfrei: Von 5000 Staubpartikeln entweicht nur eins. Dies sorgt für reine Luft im ganzen Haus, da die Abluft des Silence Force Multi-Cyclonic 4A sauberer ist als die Raumluft.

Komfortable und hygienische Handhabung
Der Ergo-Komfort-Griff des Silence Force Multi-Cyclonic 4A erleichtert das Arbeiten: Weil man ihn in verschiedenen Positionen greifen kann, gestattet er ein besonders komfortables und rückenschonendes Saugen. Besonders praktisch: Die Möbelbürste ist direkt im Griff integriert. Um Tische und Regale zu reinigen, ist somit kein Wechsel des Zubehörs nötig. Dank des patentierten Staubentleerungssystems des Silence Force Multi-Cyclonic 4A lässt sich der Staubbehälter mit nur einer Hand entnehmen und in einer einzigen Bewegung per Fingerdruck entleeren – eine hygienische und angenehme Lösung.

Idealer Partner für Tierhalter und Fahrzeugbesitzer
Zusätzlich verfügt der Silence Force Multi-Cyclonic 4A Animal Care über praktisches Zubehör zum Entfernen von Tierhaaren. Hunde- und Katzenhaare lassen sich gründlich mit der Mini-Turbobürste entfernen. Bei dem Home & Car-Modell ist für das einfache und schnelle Reinigen von Fahrzeug-Innenräumen eine 60 cm lange XXL-Flexi-Fugendüse im Lieferumfang enthalten, mit der man auch problemlos unter den Autositzen saugen kann.

Die 1909 in Deutschland gegründete Marke Rowenta erfüllt die Ansprüche nach Hochleistungsprodukten im anspruchsvollen Design. Das Design stellt die Funktion des Produktes in den Mittelpunkt und trägt so dem alltäglichen Wohlbefinden des Anwenders Rechnung.

Rowenta bietet eine breite Produktpalette: Bügeleisen, Dampfbügelstationen, Staubsauger, Luftreiniger, Ventilatoren, Haarstyling-Geräte und vieles mehr.

Firmenkontakt
Rowenta (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Henrike Döring
Theodor-Stern Kai 1
60596 Frankfurt am Main
+49-(0)69-4 30 52 14-12
rowenta@beckerdoering.com
http://www.rowenta.de

Pressekontakt
becker döring communication
Henrike Döring
Löwenstraße 4-8
63067 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Auto Verkehr Logistik

PROGAS: Betreiber von Caravans und Wohnmobilen sollten Austauschfristen für Flüssiggas-Anlagen im Blick behalten

Im Oktober ist Herbstferienzeit. Vor dem Camping-Urlaub oder spätestens im Nachhinein sollten Betreiber von Caravans und Wohnmobilen prüfen, ob Komponenten in der Flüssiggas-Anlage ihrer Fahrzeuge ausgetauscht werden müssen. Das Unternehmen PROGAS empfiehlt in diesem Zusammenhang, die Hinweise des Deutschen Verbands Flüssiggas e.V. (DVFG) zu beachten.

Wer eine Flüssiggasanlage in einem privat genutzten Fahrzeug betreibt, muss sie nach jeweils zwei Jahren von einem geschulten Sachkundigen prüfen lassen. Zudem trägt der Betreiber für den rechtzeitigen Tausch der Komponenten die Verantwortung. So müssen Schlauchleitungen, automatische Umschalteinrichtungen und Druckregler spätestens nach zehn Jahren erneuert werden. Dabei sei wichtig, so der DVFG, dass als Beginn des Zeitraumes nicht der Einbau in die Flüssiggas-Anlage des Fahrzeuges, sondern das Herstelldatum der Komponente gelte. Dieses lasse sich direkt von den Teilen ablesen.

Darüber hinaus sollten Besitzer von Caravans und Wohnmobilen den Zustand der Anlage und ihrer Komponenten dauerhaft im Auge behalten. Zur Sicherheit sollte die Flüssiggas-Anlage vor jeder neuen Fahrt auf Dichtheit überprüft werden: zum Beispiel mit Hilfe von Lecksuchsprays. Verschlissene oder beschädigte Teile sind dabei unverzüglich zu ersetzen.

Das Unternehmen PROGAS, Mitglied des DVFG, gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Sonstiges

Münchener Oktoberfest mit Außenheizungen in attraktivem Design – Flüssiggasversorger PROGAS kooperiert mit weltweit bekanntem Hersteller Bromic Heatin

Münchener Oktoberfest mit Außenheizungen in attraktivem Design - Flüssiggasversorger PROGAS kooperiert mit weltweit bekanntem Hersteller Bromic Heatin

Beim Festival Dortmund à la carte kam ein Bromic-Strahler an der PROGAS-Genießer-Lounge zum Einsatz. (Bildquelle: PROGAS)

Vom 22. September bis 07. Oktober 2018 ist in München „Wiesnzeit“. Wieder werden Millionen Besucher erwartet. Für wohlige Wärme in dem Außenbereich eines der Festzelte sorgen in diesem Jahr ästhetisch anspruchsvolle Heizgeräte des australischen Herstellers Bromic Heating. Das Unternehmen kooperiert seit vergangenem Herbst in Deutschland mit PROGAS, einem der bundesweit führenden Flüssiggasversorger.

Ob Sydney, New York, London oder Brüssel: Bromic Heating ist weltweit bekannt für seine hochwertigen Außenheizungen in attraktivem Design. Sie stehen in Hotels, Restaurants, Shoppingcentern oder Casinos – dort bescheren sie den Gästen angenehme Temperaturen in den Außenbereichen. Das Besondere an dem 2007 gegründeten Unternehmen: Es entwirft, entwickelt und produziert alle seine Geräte selbst. „Unsere Produkte sind nicht nur schön anzusehen. Sie bestehen aus erstklassigen Materialien und halten allen Herausforderungen des Alltags stand“, sagt Karl-Heinz Bruntsch von Bromic Deutschland. Gemeinsam mit Flüssiggasversorger PROGAS will Bromic in Deutschland noch öfter zeigen, dass Heizungen auch ein „echter Hingucker“ sein können.

Der mobile Tungsten-Strahler von Bromic zeichnet sich durch sein elegantes Design und die sparsame Verbrennung aus. Weniger Verbrauch bedeutet weniger Kohlendioxid-Ausstoß. Betrieben werden diese Strahler mit Flüssiggas aus einer 11-kg-Stahlflasche. Bei Stadt- und Volksfesten oder in der Außengastronomie sorgen Tungsten-Strahler für eine angenehme Wärme auch an kühlen Sommertagen. Bei dem diesjährigen Gourmet-Festival Dortmund à la carte hatte PROGAS ihre Genießer-Lounge mit einem Bromic-Strahler „verfeinert“.

„Unser Flaschengas stellt für die Produkte von Bromic Heating die ideale Ergänzung dar“, so PROGAS-Marketingleiter Christian Osthof. PROGAS-Flaschengas gibt es passend für jeden Einsatzzweck in den Größenordnungen 5, 11 und 33 Kilogramm – und dank des flächendeckenden Vertriebsnetzes mit mehr als 2.500 Verkaufsstellen nah bei den Kunden. Unter www.progas.de/flaschengas.html finden Interessierte die nächste PROGAS-Verkaufsstelle in ihrer Umgebung.

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Sonstiges

Wochenend-Tipp: Erlebnistag am 23. September 2018 im Industriepark Kassel – PROGAS bietet buntes Programm für Familien

Wochenend-Tipp: Erlebnistag am 23. September 2018 im Industriepark Kassel - PROGAS bietet buntes Programm für Familien

Wie in den vergangenen Jahren öffnet PROGAS beim Erlebnistag im Industriepark Kassel seine Pforten. (Bildquelle: PROGAS)

Am kommenden Sonntag, 23. September 2018, wird der Industriepark Kassel zum attraktiven Ausflugsziel für Groß und Klein. Beim diesjährigen „Erlebnistag“ wird den Besuchern wieder ein vielseitiges und unterhaltsames Angebot geboten: Bei einem „verkaufsoffenen Sonntag“ der Märkte und Geschäfte erhalten sie zum Beispiel die Gelegenheit zu Hubschrauber-Rundflügen und kostenlosen Bus-Rundfahrten. Ebenso wird Flüssiggasversorger PROGAS von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Gobietstraße 14 seine Pforten öffnen.

„Jeder ist herzlich willkommen. Die Besucher können sich auf ein buntes Programm aus Information, Handwerkskunst und Unterhaltung freuen. Interessierten Besuchern bieten wir Führungen auf dem Firmengelände an“, sagt Heike Horn, Gruppenleiterin bei PROGAS. Die „kleinen“ Besucher werden an einer riesengroßen Fußball-Dartscheibe voll auf ihre Kosten kommen. Im Rahmen einer Tombola gibt es Preise zu gewinnen. Mit Würstchen, Spießbraten, Waffeln am Stiel und Getränken wird für das leibliche Wohl gesorgt. Den Erlös spendet PROGAS in diesem Jahr an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kassel/Nordhessen.

Mit dabei sind drei Netzwerk-Nachbarn: die Schneider Dach und Fassaden GmbH, der Nutzfahrzeugprofi IVECO Kassel und die Zeppelin Rental GmbH, Spezialist für die Vermietung von Baumaschinen. Die Firma Schneider wird für die Besucher Herzen aus Naturschiefer behauen und den Besuchern ermöglichen, sich im Kistenstapeln zu versuchen. Zeppelin Rental vergibt „Baggerführerscheine für Groß und Klein“. Für einen echten „Hingucker“ sorgt ein Viessmann-Truck, der ein neues Brennstoffzellen-Heizgerät für die Strom- und Wärmeversorgung von Ein- und Zweifamilienhäusern präsentiert. „Der Erlebnistag hat bei uns mittlerweile Tradition. Wir freuen uns alle auf einen schönen und erlebnisreichen Tag“, so Heike Horn.

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Sport Vereine Freizeit Events

Neues „Werner Rennen“ vom 30. August bis zum 02. September 2018 – „Hau den Lukas“ am PROGAS-Stand

Neues "Werner Rennen" vom 30. August bis zum 02. September 2018  - "Hau den Lukas" am PROGAS-Stand

Bei der Neuauflage des „Werner Rennens“ werden Propangasflaschen von PROGAS zum Einsatz kommen. (Bildquelle: Progas)

Genau 30 Jahre ist es her, dass sich der bekannte Comiczeichner Rötger „Brösel“ Feldmann und Holger „Holgi“ Henze ein Duell lieferten. Bald ist es wieder soweit: Vom Donnerstag, 30. August, bis Sonntag, 02. September 2018, kommt es zur Neuauflage des legendären „Werner Rennens“. Auf dem Flugplatz Hartenholm in Hasenmoor werden es die beiden richtig „kesseln“ lassen, mit Brösels viermotoriger Horex, dem „Red-Porsche-Killer“, und Holgis Porsche 911. Zudem werden 3.000 Teilnehmer mit 1.060 Fahrzeugen in acht Rennserien gegeneinander antreten.

Gelingt es Brösel dieses Mal, Holgi zu schlagen? Die Besucher können am PROGAS-Stand während der Veranstaltung auf jeden Fall „den Lukas hauen“ und „fette Preise“ gewinnen. Als einer der Festival-Partner beliefert PROGAS, einer der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland, den gesamten gastronomischen Bereich mit Flaschengas.

Der PROGAS-Stand befindet sich in der Nähe des Eingangs und ist schon von weitem an dem aufblasbaren Tank und der großen „Meat Lover“-Flasche zu erkennen. „Meat Lover“ heißt die neue Grillgasflasche in attraktivem Design und einem 8-kg-Inhalt, die mit einem Leergewicht von gerade 6,6 kg um 2,2 kg weniger wiegt als eine herkömmliche Gasflasche.

Auf dem PROGAS-Stand, der von 11:00 Uhr morgens bis 1:00 Uhr nachts geöffnet ist, können sich die Besucher außerdem über die vielseitigen Vorteile von Flüssiggas informieren. PROGAS bietet die gesamte Produktpalette, die die Bereiche Heizgas, Flaschengas, Autogas und Staplergas umfasst, ohne jeden Aufpreis CO2-neutral an.

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Tourismus Reisen

Aus Liebe zur Natur

Die Esten halten ihr Land sauber nicht nur am weltweiten Cleanup Day

Aus Liebe zur Natur

(NL/2935447018) Bochum, 23.August 2018 Am 15. September rollt eine grüne Welle über den Planeten, die auf den Fidschi Inseln beginnt und in Hawaii endet. Beim World Cleanup Day stellen sich Menschen in 150 Ländern dem globalen Müllproblem und beseitigen illegalen Abfall. Die weltweite Bürgerbewegung Lets do it startete vor zehn Jahren in Estland, als sich 50.000 Menschen zusammenschlossen, um ihr Land in nur fünf Stunden zu säubern. Ein Thema, das den Esten am Herzen liegt, denn Sie lieben ihre Natur. Rund 50 Prozent des Staates sind bewaldet, die Luft ist sauber und ein Großteil des Essens natürlich und unverarbeitet.

Zum ersten Mal in Deutschland
Seit 2008 hat sich die Initiative Lets do it weltweit verbreitet. In Deutschland findet der World Cleanup Day in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Eine Übersicht über die geplanten Aktionen finden Interessierte unter www.deutschlandmacht.de. Ziel ist es, fünf Prozent der Weltbevölkerung für die Aktion zu aktivieren die geschätzte Personenanzahl, die notwendig ist, um dauerhafte Veränderungen zu ermöglichen. Besonders wichtig ist es, dass die Menschen das Gefühl haben, wir werden es schaffen, den Müll zu beseitigen, wenn viele mithelfen, sagt Rainer Nõlvak, Aufsichtsratsvorsitzender und Motivationsleiter von Lets do it. Der erfolgreiche IT-Unternehmer hatte sich eigentlich schon frühzeitig in Florida zur Ruhe gesetzt, als er zu einem der Anführer der Bewegung in Estland wurde. Entsetzt hatte er feststellen müssen, dass die estnische Insel Hiiumaa nicht mehr das ursprünglich unberührte, grüne Heiligtum war, das er kannte. Reifen, Teppiche, alte Stühle und Bettgestelle hatten den Wald damals in eine Müllhalde verwandelt. Heute ist davon glücklicherweise nichts mehr zu sehen.

Natur gegen Stress
Ihre Wälder sind den Esten heilig. Sie bedecken etwa die Hälfte des Landes 30 Prozent von ihnen stehen unter Naturschutz. Die estnischen Wälder beherbergen eine außergewöhnliche Vielfalt an Wildtieren: Hasen, Füchse und Hirsche ¬ und mit etwas Glück kann einem auch mal ein Wolf, Luchs, Bär oder Elch über den Weg laufen. Obwohl viele Esten heute einen beschäftigten, suburbanen Lebensstil führen, suchen sie weiterhin die Wälder auf, um zur Ruhe zu kommen und aufzutanken. Eine gute Strategie: Laut dem Europäischen Zentrum für Umwelt und menschliche Gesundheit an der Universität Exeter in Großbritannien führt der Besuch einer natürlichen Umgebung, die so wenig menschliche Elemente wie möglich hat, zu einer bemerkenswert besseren Gesundheit. Dabei scheinen alle Aktivitäten gut zu sein: Gehen, Radfahren, Angeln oder einfach nur auf einer Bank sitzen. Ein Besuch in Estland ist dafür optimal!

Durch Marschland wandern
Denn mit seinen grünen Wäldern, Mooren und Seen bietet Estland die perfekten Bedingungen. Estland gehört zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas ein großartiges Reiseziel für alle, die entspannen möchten und Ruhe und Frieden suchen. Touristen können durch die Wälder wandern, zwischen den mehr als 2.000 kleinen Inseln hin- und hersegeln, klettern oder mit dem Fat Bike den unberührten Küstenstreifen entlangradeln. Die Wanderwege führen durch Moorlandschaften, ans Meer oder durch Wälder und Naturschutzgebiete. Einige davon sind auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Wer es mystisch mag, wandelt auf speziell errichteten Bretterwegen direkt über dem Marschland. Das flächendeckende Netzwerk von Moorpfaden führt Wanderer in die Umgebung von Mooren und Wiesen, die oft in Nebel gehüllt sind.

Studie bestätigt sauberes Essen
Die Natur inspiriert die estnische Nahrungsmittelindustrie, saubere und nahrhafte Produkte zu produzieren. Der Großteil des Essens ist natürlich und unverarbeitet. Laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat Estland die zweitsaubersten Lebensmittel Europas besser sind nur die nordischen Nachbarn in Finnland. Der Anteil der Rückstände von Pestiziden in estnischen Lebensmitteln ist nicht einmal halb so hoch wie der EU-Durchschnitt – 18 Prozent gegenüber 42,1 Prozent. Dabei spielt auch der klimatische Standort eine Rolle: Die meisten Pflanzenschädlinge überleben die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt im Winter nicht. Reines Essen kommt aus sauberer Umgebung: Der Weltgesundheitsorganisation zufolge liegt Estland an vierter Stelle bei der städtischen Luftqualität.

Geschenke zum 100. Geburtstag
Estland möchte Menschen in der ganzen Welt an ihrem reinen Glück teilhaben lassen. In diesem Jahr feiert Estland seine 1918 errungene Unabhängigkeit mit unzähligen Events, Kunst- und Kulturveranstaltungen überall im ganzen Land. Auch der Cleanup Day gehört zu den wichtigsten internationalen Veranstaltungen im Rahmen der Jahrhundertfeier der Republik und wird als Estlands Geschenk an die Welt betrachtet.

Weitere Informationen für die Redaktion:
Mehr zum World Cleanup Day und der Lets do it-Kampagne finden Sie hier: https://www.worldcleanupday.org/news/2018/08/13/8479
Hier gibt es einen Überblick, wie Estlands Natur gegen Stress helfen kann: https://www.visitestonia.com/de/uber-estland/gestresst-6-wege-wie-estlands-reine-natur-helfen-kann
Und hier, mehr Informationen zu Estlands sauberem Essen: https://estonia.ee/estonia-has-2nd-cleanest-food-in-europe/

Noch mehr Hintergrundinformationen, Bildmaterial und die Interviews mit Rainer Nõlvak und Eva Truuverk finden Sie hier: http://bit.ly/Aus_Liebe_zur_Natur

Über Visit Estonia
Das Ziel des estnischen Fremdenverkehrsamts ist es, Estland als Reiseziel zu vermarkten und estnische Tourismusprodukte im internationalen Wettbewerb zu platzieren. Dafür nutzt Visit Estonia nicht nur PR, sondern auch Kampagnen oder Tourismusmessen. In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: Finnland, Russland, Deutschland, Schweden und Norwegen. Dieses Projekt wird vom European Regional Development Fund der EU gefördert.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.visitestonia.com/en

Über The Destination Office
The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter.

Firmenkontakt
The Destination Office
Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum
49 234 89037937
lena@destination-office.de
http://

Pressekontakt
The Destination Office
Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum
49 234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.visitestonia.com/de

Wissenschaft Technik Umwelt

Flüssiggas bleibt beliebter Energieträger. DVFG veröffentlicht Jahresbericht 2017. Zahlreiche Kunden vertrauen Leistungen von PROGAS.

Flüssiggas bleibt beliebter Energieträger. DVFG veröffentlicht Jahresbericht 2017. Zahlreiche Kunden vertrauen Leistungen von PROGAS.

Flüssiggas ist ein Energieträger, der vornehmlich bei der Beheizung von Gebäuden eigesetzt wird. (Bildquelle: Progas)

Der Energieträger Flüssiggas ist weiterhin ein beliebter Energieträger. Dies bestätigen die positiven Absatzzahlen im aktuell veröffentlichten Jahresbericht 2017 des Deutschen Verbands Flüssiggas e.V. (DVFG).

Flüssiggas ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Produkt, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet – sei es zum Kochen und Heizen oder als Autogas zum Betanken von Fahrzeugen. Hierzulande erfolgt der Einsatz von Flüssiggas vornehmlich bei der Beheizung von Gebäuden. Als Heizenergie ist Flüssiggas vor allem in Regionen ohne Anschluss an das Erdgasnetz „erste Wahl“: Einerseits ist es leicht zu transportieren und kann an praktisch jedem Standort eingesetzt werden, andererseits verbrennt es nahezu rückstandsfrei, erzeugt hierbei vergleichsweise wenig CO2, ist ungiftig und gefährdet nicht die Umwelt.

Zahlreiche Kunden vertrauen auf die Leistungen des DVFG-Mitglieds PROGAS: als zuverlässiger Energielieferant für Geschäfts- und Privatkunden ebenso wie als Hersteller hochwertiger Aerosol-Treibmittel für die Industrie. Innerhalb der Branche ist PROGAS darüber hinaus Wegbereiter für eine Vielzahl innovativer Nutzungsmöglichkeiten der Flüssiggase Propan und Butan: zum Beispiel für den Einsatz von energieeffizienten Technologien wie Wärmepumpen und Blockheizkraftwerken oder für den Kraftstoff Autogas.

Interessierte finden unter https://www.dvfg.de/fileadmin/user_upload/downloads/jahresberichte/DVFG-Jahresbericht-2017.pdf den aktuellen DVFG-Jahresbericht.

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Auto Verkehr Logistik

PROGAS: Luftreinhaltung dringend mit Gasantrieben verbessern – DVFG reagiert auf Klage der EU-Kommission gegen Deutschland

PROGAS: Luftreinhaltung dringend mit Gasantrieben verbessern - DVFG reagiert auf Klage der EU-Kommission gegen Deutschland

PROGAS hat mit ca. 400 eigenen Autogas-Tankstellen eines der größten Versorgungsnetze in Deutschland (Bildquelle: Progas)

Die EU-Kommission hat Deutschland und fünf weitere Mitgliedsstaaten beim Europäischen Gerichtshof verklagt, weil sie die vereinbarten Grenzwerte für Stickstoffoxid und Feinstaub nicht einhalten. „Deutschlands Versäumnis, bei der Luftreinhaltung die unmittelbar verfügbaren Alternativen stärker einzubeziehen“, räche sich, so der DVFG-Vorsitzende Rainer Scharr. Es sei „höchste Zeit für einen Aktionsplan Luftqualität, der mit einer gezielten Förderung von Gaskraftstoffen und Gasantrieben auf den erheblichen Problemdruck in vielen Städten und Regionen Deutschlands antwortet.“

Einerseits sollte das Potenzial für den Pkw-Verkehr besser ausgeschöpft werden, andererseits könne der Energieträger Flüssiggas im Schwerlastverkehr, in der Binnenschifffahrt und bei der Nutzung mobiler Maschinen in Land- und Bauwirtschaft die Schadstoffbelastung maßgeblich senken. Hierfür sei jedoch ein klares Bekenntnis der Politik erforderlich, die Entwicklung entsprechender Motoren und Umrüstungen zu unterstützen.

Das Dortmunder Unternehmen PROGAS, das zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland gehört, verfügt mit rund 400 eigenen Autogas-Tankstellen über eines der größten Versorgungsnetze in Deutschland. Darüber hinaus hat PROGAS zum 1. April 2018 durch die Beteiligung an Klimaschutzprojekten die gesamte Produktpalette CO2-neutral aufgestellt. Private und gewerbliche Kunden erhalten somit auch klimaneutrales Autogas ohne jeden Aufpreis.

Das Unternehmen PROGAS gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Innerhalb der Branche ist PROGAS dabei Wegbereiter für eine Vielzahl innovativer Anwendungen. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de