Tag Archives: SAP Analytics Cloud

Computer IT Software

Auf die Socken nach SAP HANA mit Datavard und INFOMOTION

DSAG Jahreskongress 2018

Auf die Socken nach SAP HANA mit Datavard und INFOMOTION

Heidelberg, 10. Oktober 2018 – Sie machen sich Gedanken, wie Sie sich optimal auf die Migration auf S/4 HANA oder BW/4 HANA vorbereiten können? Auf dem DSAG Jahreskongress 2018, der vom 16. bis 18. Oktober in Leipzig stattfindet, informiert der Datenmanagement-Spezialist Datavard rund um die drei Top Themen Road 2 HANA, Migration Services und Data Management. Zusätzlich berät Sie der Kooperationspartner INFOMOTION, wie Sie mit innovativen Themen wie SAP Analytics Cloud, SAP Leonardo oder Predictive Planning eine „state of the art“ Analytics Umgebung gestalten.

„Nur wenige Unternehmen finden sich in den zwei von SAP vorgedachten Migrationsszenarien wieder, da ihre Systeme und Anforderungen sehr individuell sind“, so Gregor Stöckler, CEO von Datavard. „Zudem sind über 90 Prozent der etablierten Geschäftsprozesse für die Entscheider nicht transparent. Deshalb werden Entscheidungen häufig aus dem Bauch heraus getroffen und mögliche Vereinfachungen nicht beachtet. Beispielsweise ist die Datennutzung ein entscheidender Erfolgs- und Kostenfaktor für SAP HANA, der unbedingt genau analysiert werden sollte.“ Hier setzt das kürzlich als SAP Recognized Expertise Partner für SAP Landscape Transformation ausgezeichnete Beratungsunternehmen an: Ein Systemcheck als Grundlage für faktenbasierte Entscheidungen und eine darauf aufbauende maßgeschneiderte Migrationsstrategie. Wesentliche Themen sind: Datenbereinigung, Datenvalidierung, Aufbewahrung inaktiver Daten und Systemlandschaftsoptimierung. Diese Vorgehensweise hat sich vielfach in der Praxis bewährt. Durch einen selektiven Umzug von lediglich relevanten Daten melden Datavard-Kunden Einsparungen in Höhe von bis zu 60 Prozent der Projektkosten.

Informieren Sie sich in Halle 2, Stand K5 und holen Sie sich Ihre HANA Socken. Mit dabei: Unser Partner INFOMOTION, der Sie rund um innovative Analytics Themen wie SAP Analytics Cloud, SAP Leonardo oder Predictive Planning mit SAP BPC berät.

Datavard ist ein internationaler Anbieter von Lösungen für innovatives SAP Datenmanagement, SAP HANA Readiness, Big Data Integration in SAP-Umgebungen und System Landscape Transformation, inklusive SAP S/4 HANA Migration. Internationale Unternehmen, darunter Fortune-500- und DAX30-Unternehmen wie Allianz, BASF und Nestle, wählen Datavard als zuverlässigen Partner. Das inhabergeführte Unternehmen ist eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Europas und gehörte 2016 zum zweiten Mal in Folge zu den „Deloitte Fast 50“. Datavard hat seinen Hauptsitz in Heidelberg und 12 Niederlassungen in EMEA, USA und APJ. Weitere Informationen unter www.datavard.com oder Social Media: Twitter, Xing, LinkedIn und Blog.

Firmenkontakt
Datavard AG
Petra Pirron
Römerstr. 9
69115 Heidelberg
+49 6221-87331-0
petra.pirron@datavard.com
http://www.datavard.com

Pressekontakt
Donner & Doria® Public Relations GmbH
Simone Schmickl
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 6221 5878730
simone.schmickl@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Computer IT Software

SAC Power Workshop der IBsolution erleichtert Kunden den Einstieg in die SAP Analytics Cloud

„In nur zwei Tagen zum Experten für die SAP Analytics Cloud“ – So das Leistungsversprechen des IT-Beraters IBsolution mit Sitz in Heilbronn, für seinen SAC Power Workshop.

Mit der SAP Analytics Cloud bietet die SAP seinen Kunden eine integrierte Lösung für alle Aufgaben in den Bereichen Business Intelligence, Planung und Predictive Analytics. Kunden der Lösung profitieren von Echtzeit-Analysen auf Basis von Daten aus den unterschiedlichsten Quellen in einer stark vereinfachten und leicht interpretierbaren Darstellung.

Mitarbeiter aus den Fachbereichen können im Self-Service Berichte und Pläne erstellen. Data Scientists definieren auf der SAP Analytics Cloud Vorhersagemodelle, die es Business Analysten wiederum erlauben einen Blick in die Zukunft zu wagen. Und das Management profitiert von Dashboards, die alle wichtigen Kennzahlen enthalten.

Wie Unternehmen im Einzelfall von dieser Lösung profitieren können und vieles mehr erfahren Kunden der IBsolution im Rahmen des 2-tägigen Power-Workshops zur SAP Analytics Cloud. Erfahrene SAP Berater gehen darauf ein, welche individuellen Szenarien mit der SAP Analytics Cloud sinnvoll umgesetzt werden können, wie Daten, Modelle und Stories zusammenspielen und welche Datenquellen wie angebunden werden können.

Neben einer allgemeinen Einführung in die SAP Analytics Cloud erhält der Kunde Einblicke in den Grundaufbau und die logischen Schichten der Software. Datenmodelle und Stories werden zunächst theoretisch erläutert sowie der Aufbau und das Einrichten von Präsentationen für den SAP Digital Boardroom.

Im Praxisteil lernen Kunden, wie Modelle und Stories auf Basis importierter Excel-Daten aufgebaut und Zukunftsanalysen erstellt werden (Predictive Analytics).

Optional wird eine funktionierende SAP BW Anbindung realisiert, auf der Queries ausgeführt und Planungsdemos erstellt werden können.
Der praktische Teil des Workshops wird auf der SAC Test- und Trainingsumgebung der IBsolution durchgeführt oder optional auf dem System des Kunden, das zu diesem Zweck an dessen BW-System angebunden wird. In diesem Fall kann der Kunden umgehend nach dem Workshop operativ mit der Lösung arbeiten.

Der SAC Power Workshop der IBsolution wird zum Preis von 5.000 EUR zzgl. USt. angeboten. Weitere Informationen auf https://bi.ibsolution.de/pakete/power-workshop-for-sap-analytics-cloud_de/

IBsolution ist ein auf SAP spezialisiertes Beratungshaus mit Stammsitz in Heilbronn und weiteren Standorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Das Unternehmen versteht sich als Experte für alle SAP-Themen aus den Bereichen Business Analytics, Master Data Management, Identity Management, Security, Digitalisierung sowie Cloud-Computing. Und das bereits seit 2003 – unabhängig und inhabergeführt. Mehr als 150 engagierte Mitarbeiter schaffen bei IBsolution Lösungen, die sowohl die Fachbereiche als auch die IT begeistern. Kunden erhalten Business-Nutzen verpackt in Festpreis-Paketen, Nearshore-Angeboten und innovativen Produkten, die das Portfolio von SAP ideal ergänzen.

Kontakt
IBsolution GmbH
Uwe Eisinger
Im Zukunftspark 8
74076 Heilbronn
07131-2711-0
online-marketing@ibsolution.de
http://www.ibsolution.de

Computer IT Software

IBsolution veröffentlicht Whitepaper für die Einführung von BI-Self-Services in SAP

Whitepaper mit Praxistips betrachtet die wichtigsten Aspekte, die es bei der Einführung von BI Self Services in SAP zu berücksichtigen gilt

In Zeiten des Internet of Things (IoT) und der digitalen Transformation basieren immer mehr Geschäftsmodelle auf die intelligente Auswertung von Massendaten. Anwender aus den Fachbereichen müssen demnach die Möglichkeit haben, auf detaillierte und zeitnah verfügbare Auswertungen zugreifen zu können.

War es bisher fast ausschließlich die IT, die alle Anforderungen an das Reporting und die Analyse von Unternehmensdaten umgesetzt hat, verlagert sich diese Aufgabe immer mehr in den Fachbereich. Um dies zu ermöglichen muss Business Analytics vereinfacht werden. Mit BI-Self-Services können Anwender die für ihre Arbeit notwendigen Berichte selbst erstellen. Sie gewinnen an Geschwindigkeit in der Entscheidungsfindung und entlasten zugleich die IT-Abteilung.

Damit allerdings eine hohe Akzeptanz im Fachbereich erreicht werden kann, gilt es bei der Auswahl geeigneter Self-Services immer den Anwender im Fokus zu behalten und dessen Bedarfe zu kennen. Dabei rücken vier Faktoren ins Zentrum der Betrachtung, die im Whitepaper detailliert betrachtet werden:

-Komponenten und Tools
-Rechte und Rollen
-Architektur
-Datenmodelle

Leser des Dokumentes erfahren, welche Komponenten und Tools der SAP BI-Suite sich für die eigenverantwortliche Nutzung im Fachbereich besonders eignen. Darüber hinaus wird beschrieben, in welchem Ausmaß den Anwendern Rechte und Rollen zur Steuerung der Komponenten und Tools zugewiesen werden sollten, welche Anpassungen bzw. Ergänzungen der Architektur sinnvoll sind und welche Richtlinien hinsichtlich der Erstellung der Datenmodelle vorgegeben werden sollten.

Das Whitepaper mit dem Titel „Vier Aspekte, die Sie bei der Einführung von BI-Self-Services berücksichtigen sollten“ wurde verfasst von Andreas Mayer, Geschäftsführer der IBsolution GmbH und anerkannter Experte im BI-Umfeld. Interessierte können den Praxisleitfaden ab sofort kostenlos herunterladen.

zum Download

IBsolution ist ein auf SAP spezialisiertes Beratungshaus mit Stammsitz in Heilbronn und weiteren Standorten in Deutschland, Bulgarien, Frankreich und der Schweiz. Das Unternehmen versteht sich als Experte für alle SAP-Themen aus den Bereichen Business Analytics, Master Data Management, Identity Management, Security, Digitalisierung sowie Cloud-Computing. Und das bereits seit 2003 – unabhängig und inhabergeführt. Mehr als 150 engagierte Mitarbeiter schaffen bei IBsolution Lösungen, die sowohl die Fachbereiche als auch die IT begeistern. Kunden erhalten Business-Nutzen verpackt in Festpreis-Paketen, Nearshore-Angeboten und innovativen Produkten, die das Portfolio von SAP ideal ergänzen.

Kontakt
IBsolution GmbH
Uwe Eisinger
Im Zukunftspark 8
74076 Heilbronn
07131-2711-0
online-marketing@ibsolution.de
http://www.ibsolution.de