Tag Archives: Sanierung

Immobilien Bauen Garten

MASSIVHOLZMAUER (MHM) – EINFACH & SCHNELL

MASSIVHOLZMAUER (MHM) - EINFACH & SCHNELL
Massivholzmauer von inholz

Mit der Massivholzmauer (MHM) lassen sich Bauprojekte einfach und schnell zum Erfolg führen. Die CNC-gesteuert und maßgetreu gefertigten Elemente müssen auf der Baustelle lediglich der Nummerierung nach eingebaut werden. Aussparungen für Kanäle und Ausschnitte werden bei der Produktion bereits eingearbeitet. So kann ein Haus aus Massivholzmauern innerhalb weniger Tage fertiggestellt werden. In Punkto einfaches Handling und Tempo ist die Massivholzmauer (MHM) also kaum zu toppen. Allein aus diesem Grund haben sich in der Vergangenheit bereits viele Architekten, Planer und Holzbauer für die MHM entschieden.

Ganz egal, was Sie bauen möchten – ob es etwa um Aufstockungen, Anbauten, Sanierungen oder Neubauten geht – mit der Massivholzmauer (MHM) von inholz ist alles möglich. Sowohl für nichttragende als auch für tragende Wände, für alle Projekte im allgemeinen Hochbau also, ist die Massivholzmauer (MHM) nicht nur eine einfache und schnelle, sondern auch eine ökologische, gesunde, ökonomische, massive und individuelle Alternative. Eine Alternative, die mit den Konkurrenzprodukten von Holz100 und Nurholz mehr als mithalten kann…

Außer der Massivholzmauer (MHM) stellt die Firma inholz Verkleidungselemente und Brettstapel-Elemente her und vertreibt außerdem den patentierten selbst entwickelten Zimmererlift.

Auf der Website der Firma unter http://www.brettstapel.de finden Sie alle weiteren Informationen, unter anderem ein Video über die Produktion der MHM. Die Firma inholz freut sich über Ihre Nachricht.

Die Firma inholz GmbH mit Sitz in Mannheim stellt Holzbauelemente her, die im Rahmen unterschiedlicher Bauprojekte – vom Ausbau- über das Passivhaus bis hin zu Halle oder Kindergarten – beispielsweise für Neu-, Auf- und Ausbauten oder Sanierungen verwendet werden können. Das von Matthias Elsässer geführte Traditionsunternehmen, das sich aus der von Melchior Elsässer 1947 gegründeten Zimmerei entwickelt hat, produziert neben der Massivholzmauer (MHM) auch Brettstapel-Elemente sowie Verkleidungselemente und vertreibt den selbst entwickelten und patentierten Zimmererlift.

Firmenkontakt
inholz GmbH
Matthias Elsässer
Max-Born-Straße 18
68169 Mannheim
0 621 322 915 – 0
info@inholz.de
http://www.inholz.de

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Immobilien Bauen Garten

Jetzt 10 % Rabatt auf das gesamte Sortiment von REKORD Fenster

Von 2. Mai bis 3. Juni 2016 gibt es bei REKORD den 10% Wonne-Bonus auf Fenster und Türen mit Langzeit-Garantie sowie Sonnen-/Insektenschutz.

Jetzt 10 % Rabatt auf das gesamte Sortiment von REKORD Fenster
Fenster und Türen mit 20 Jahren Garantie erhalten REKORD-Kunden aktuell um 10 % günstiger.

Wer hat sich noch nicht in Fenster und Türen von REKORD mit Langzeit-Garantie verliebt? Alle Hausbauer und Sanierer erwartet im Wonne-Monat Mai bei REKORD-Fenster eine Rabattaktion der besonderen Art. Das gesamte REKORD-Sortiment gibt es von 2. Mai bis 3. Juni bei allen 13 REKORD-Standorten und teilnehmenden REKORD-Händlern um zehn Prozent günstiger. Auch die Frist für die Auftragsdurchführung ist urlaubsfreundlich. Wonne-Bonus-Nutzer, die bis 3. Juni „Ja“ zum Preis-Leistungsverhältnis von REKORD gesagt haben, können sich mit der Auftragsdurchführung bis 31. August Zeit lassen.

Ein Angebot zum Verlieben: Der 10% Wonne-Bonus
Der Wonne-Bonus umfasst das gesamte REKORD-Sortiment und gilt für alle Privatkunden ab einer Einkaufssumme von EUR 2.500 – dieser Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Rechtzeitig zum Start in die warme Jahreszeit bietet REKORD damit eine ganz besondere Liebeserklärung: Egal ob Fenster, Haustüren, Balkon- & Schiebetüren oder Insekten- & Sonnenschutzsysteme – der 10% Wonne-Bonus bietet allen REKORD-Kunden Top-Qualität und zwar zu Preisen, die die Urlaubskasse schonen. Alle Informationen zu diesem Angebot und erstklassige Beratung zu allen REKORD Produkten gibt es in allen 13 REKORD-Schauräumen und bei teilnehmenden Partnern in ganz Österreich!

Einzigartig in ganz Österreich: Die 20 Jahre Langzeit-Garantie
Die Qualität von REKORD verbrieft seit Anfang des Jahres 2016 die 20 Jahre Langzeit-Garantie auf alle Fenster und Türen. Mit diesem Qualitätsbeweis hat REKORD einen weiteren Maßstab gesetzt und hebt die Marke auf einen neuen Level. Das Langzeit-Garantieversprechen gilt für Privatkunden und sichert die Funktionalität der Beschläge, das Nichtanlaufen des Glases und die Formstabilität des Profils. 20 Jahre garantierte Sorgenfreiheit: Damit ist REKORD der einzige Fensterhersteller, der in ganz Österreich präsent ist und eine derart lange Garantie auf Funktion, Form und Haltbarkeit seiner Fenster und Türen gewährt.

Von der Eingangstür bis zum Fliegengitter
Das REKORD-Sortiment lässt keine Wünsche offen. Es umfasst Holzfenster, Holz-Alu-Fenster, Kunststoff-Alu-Fenster, Kunststoff-Fenster und Verbundfenster sowie Balkon- und Hebe-Schiebetüren in allen Materialien und Ausführungen bis zur Passivhaustauglichkeit. Weiters bietet REKORD natürlich Eingangstüren in sämtlichen Materialzusammensetzungen. Wichtig für die kommende Urlaubssaison: Spezielle Sicherheitskomponenten lassen Einbrechern keine Chance. Sonnen- und Insektenschutzsysteme von bewährten Partnern runden das Komplettsortiment ab. Somit findet wirklich jeder Bedarf und jede Brieftasche die optimale Lösung bei REKORD.

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – aktuell 13 Standorte (Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (neun Werktage) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
p.regenfelder@rekord-fenster.com
www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM
Peter Jöbstl
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
peter.joebstl@cmm.at
http://www.cmm.at

Immobilien Bauen Garten

Immobilien und ihr Werterhalt

Sanierung ist lohnenswert – nicht nur für Vermieter

Immobilien und ihr Werterhalt
Böse Überraschung: Feuchteschaden im Keller

Feuchte Wände beeinträchtigen nicht nur die Wohnqualität und gefährden die Gesundheit, sie mindern auch den Wert einer Immobilie bei Vermietung und Verkauf. Das wissen auch die meisten Immobilienbesitzer in Deutschland. 75% von ihnen haben Angst, dass ihre Immobilie durch einen Feuchteschaden drastisch an Wert verliert, so eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungs-Instituts „Heute und Morgen“.

„Die Höhe der Wertminderung durch Feuchteschäden lässt sich nicht pauschal beziffern, denn sie ist abhängig von der Lage, dem Baujahr des Gebäudes und der Nutzung der betroffenen Räume“, betont Rolf Schubert, Sachverständiger für Immobilienbewertung aus Köln. Bei der Nutzung eines Kellerraumes als Kartoffelkeller ist die Wertminderung durch Feuchteschäden eher gering. Werden dagegen feuchtegeschädigte Räume wohnlich genutzt oder sogar vermietet, ist die Wertminderung oftmals mit Händen zu greifen.

Denn Wohnraum ist in vielen Regionen Deutschlands knapp, vor allem in Großstädten. In der Domstadt Köln lassen sich beispielsweise für ein 24 – 30 m2 großes Studenten-Apartment in mittlerer Lage monatliche Kaltmieten von 300 bis 450 Euro problemlos erzielen. „Sind jedoch die Wände nass und der Raum dadurch nicht mehr vermietbar, entstehen jährliche Einnahmeverluste zwischen 3.600 und 5.400 Euro. Auf zehn Jahre hochgerechnet reden wir hier über 36.000 bis 54.000 Euro entgangener Kaltmieten“, so Rolf Schubert.

Angesichts dieser Zahlen wird deutlich, wie sehr sich eine fachgerechte Beseitigung von Feuchteschäden lohnt. „Ist zum Beispiel eine 30 Quadratmeter große Erdgeschosswohnung betroffen, weil durch den Sockel Feuchtigkeit eintritt und zwei Außenwände nass sind, kostet eine professionelle Sockelabdichtung bei uns in der Regel deutlich unter 10.000 Euro“, erläutert Dipl. Ingenieur Thomas Molitor von ISOTEC, einer Unternehmensgruppe, die auf die Beseitigung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden bundesweit spezialisiert ist. „Auf eine Sockelabdichtung geben wir 10 Jahre Gewährleistung, also 5 Jahre mehr, als gesetzlich vor-geschrieben“, sagt ISOTEC-Fachmann Molitor. Fachgerecht saniert und damit wieder vermietbar lässt sich – selbst ohne Berücksichtigung von gesetzlich möglichen Mieterhöhungen – für dieses Beispiel-Apartment also ein Vielfaches der Sanierungskosten durch Kaltmieten problemlos erwirtschaften.

Nicht zuletzt müssen Immobilienbesitzer das Eigenheim auch als potentielles Verkaufsobjekt im Blick behalten. „Durch Feuchteschäden und ihre Folgen können deutliche Abzüge vom angestrebten Verkaufserlös entstehen“, so Rolf Schubert.

Derartige Schwachstellen sollten daher nicht auf die lange Bank geschoben werden, damit eine wertmindernde Schadensvertiefung ausgeschlossen ist. „Bei unserer Vor-Ort-Analyse erhalten die Eigentümer eine klare Vorstellung vom Schadensumfang und im Angebot einen Festpreis für die Sanierungskosten“, betont ISOTEC-Fachmann Molitor. Und mit der Beseitigung des Feuchtschadens leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Steigerung der Wohnqualität, die wirtschaftliche Nutzbarkeit und den Werterhalt der Immobilie.

Die ISOTEC-Gruppe ist seit 1990 spezialisiert auf die Beseitigung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden. Die ÍSOTEC-Fachbetriebe und Beratung gibt es in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auf Mallorca.

www.isotec.de

Kontakt
ISOTEC GmbH
Thomas Bahne
Cliev 221
51515 Kürten
022078476106
bahne@isotec.de
http://isotec.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Alles aus einer Hand – Garagenmodernisierung der ZAPF GmbH

Alles aus einer Hand - Garagenmodernisierung der ZAPF GmbH
Nach dem „Frühjahrsputz“ der ZAPF GmbH erstrahlt die Garage in neuem Glanz.

Beim alljährlichen Frühjahrsputz im Haus und auf dem Grundstück sollte auch die Garage nicht außer Acht gelassen werden. Die ZAPF GmbH bietet dafür ein ganz besonderes „Pflegeprogramm“ an, das nicht nur Schmutz und kleine Schäden beseitigt, sondern die Garage rundum in neuem Glanz erstrahlen lässt. Schließlich ist die Garage die Visitenkarte Ihres Hauses.

Die Garage steht im Freien und ist damit jeder Witterung ausgesetzt. Kleine Verfärbungen und Moosablagerungen an der Fassade bis hin zu Rissen und undichten Stellen am Garagendach können die Folgen sein. Zudem gelangen oftmals Laub, Wasser, Streusalz oder Split in den Innenraum. „Um ihre volle Schutzfunktion zu entfalten, sollte das Privatparkhaus in gutem Zustand sein, denn Schmutz, Salzrückstände und vor allem Feuchtigkeit können langfristig auch zu Schimmel und Erosion führen und den PKW oder die in der Garage gelagerten Gegenstände angreifen“, erklärt Wolfgang Wallesch, Leiter Marketing und Vertrieb der ZAPF GmbH. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, im Frühjahr die Garage zu reinigen, genau zu inspizieren und kleine Mängel sowie Schäden zu reparieren.

Kostenloser Garagen-Check

Garagenbesitzern, denen dafür die Zeit oder das Know-how fehlt, können diesen „Frühjahrsputz“ in professionelle Hände legen. Denn die Experten der ZAPF GmbH, Deutschlands Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen, geben ihre Kompetenz auch bei der Sanierung von bereits aufgestellten Garagen weiter. Vor jedem Auftrag führt ZAPF dabei erst einmal einen kostenlosen Garagen-Check durch. Auf Basis der fachmännischen Bestandsaufnahme werden die Möglichkeiten aufgezeigt, die bei einer Instandsetzung bestehen.

Rundum neu in kurzer Zeit

In der Regel werden dabei mehr als Schmutz und witterungsbedingte Mängel beseitigt. „Viele Garagenbesitzer lassen die Autoherberge bei der Gelegenheit rundum renovieren und modernisieren – vor allem, wenn sie bereits ein bisschen in die Jahre gekommen ist“, weiß Hartmut Stern, Leiter Service aus Erfahrung. „Sie entscheiden sich beispielsweise für einen neuen Anstrich der Fassade, einen neuen Bodenbelag, ein neues Tor mit ferngesteuertem Toröffner oder gar ein neues Pultdach.“ Diese „Komfort“-Behandlung vom Fußboden bis zum Dach nimmt bei ZAPF nur wenige Tage in Anspruch. Das Team besteht aus erfahrenen Fachleuten, die alle Tätigkeiten professionell und routiniert ausführen und so innerhalb kurzer Zeit alle Komponenten der Autoherberge wieder auf Vordermann bringen. Danach zeigt sich die Garage nicht nur optisch in neuem Glanz, sondern ist auch technisch auf dem neuesten Stand. Garagenbesitzer sparen dadurch Zeit und haben einen deutlichen Kostenvorteil gegenüber einer herkömmlichen Sanierung, bei der alle Gewerke einzeln ausgeführt werden. Zudem profitieren sie durch einen garantierten Festpreis von Planungssicherheit.

Die ZAPF GmbH ist ein bestens etabliertes Unternehmen mit Hauptsitz in Oberfranken, das auf eine über 110-jährige Geschichte zurückblicken kann. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Firma auf die Herstellung von Betonfertiggaragen sowie die Garagenmodernisierung spezialisiert. Bundesweit liefert die ZAPF GmbH die meistverkaufte Betonfertiggarage, exportiert auch ins europäische Ausland und ist Deutschlands Marktführer im Garagensegment.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Immobilien Bauen Garten

Moderne Heiztechnik für alte Bauten

Checkliste: Macht eine Wärmepumpe auch im Altbau Sinn?

Moderne Heiztechnik für alte Bauten
Eine passende Wärmepumpe kann für so gut wie jedes Haus gefunden werden (Bildquelle: Hoval GmbH)

Seit ein paar Monaten gibt es das von Haushaltsgeräten bekannte Energielabel nun auch für die Heizung. Der Einsatz erneuerbarer Energien wird darauf positiv bewertet und so schneiden Wärmepumpen bei der Klassifizierung besonders gut ab. Viele Hausbesitzer überlegen nun: Macht diese Heiztechnik auch bei meiner Sanierung Sinn? Pauschal gibt es dafür keine Antwort, denn jedes Haus ist anders und die Heizung muss dazu passen. Doch mit den richtigen Fragen findet jeder Hausbesitzer heraus, ob eine Wärmepumpe die passende Lösung wäre. Die Experten vom Ratgeberportal Energie-Fachberater.de erklären, worauf es beim Einbau einer Wärmepumpe im Altbau wirklich ankommt.

Mit einer Wärmepumpe lässt sich in der Umgebung ohnehin vorhandene Wärmeenergie einfach gewinnen und in effektive und klimaschonende Heizenergie verwandeln. Die wartungsarme und zuverlässige Heiztechnik ist bereits seit den 1980er Jahren im Einsatz und wurde in den vergangenen Jahren weiterentwickelt und perfektioniert. Das Prinzip der Wärmepumpe funktioniert genau umgekehrt wie ein Kühlschrank: Ein Kühlmittelkreislauf entzieht der Umgebung Wärmeenergie, durch Kompression wird diese Energie auf ein höheres Temperaturniveau gebracht und für die Heizungsanlage oder die Warmwasserbereitung genutzt. Der Ablauf erfolgt in einem hermetisch geschlossenen Kreislauf, der sich wiederholt. Die Energie aus der Umwelt ist endlos und kostenlos. Neben den Anschaffungskosten fallen für die Wärmepumpe lediglich Stromkosten für den laufenden Betrieb und geringe Wartungskosten an.

Wärmepumpen für die Altbausanierung

Ist ein Altbau in die Jahre gekommen, steht neben einer Dämmung und neuen Fenstern in der Regel auch eine neue Heizung auf der Maßnahmenliste. Fast immer kann dann auch eine passende Wärmepumpenlösung gefunden werden. Voraussetzung für einen wirtschaftlichen Betrieb der Heiztechnik ist aber, dass die individuellen Bedingungen berücksichtigt werden. Denn anders als bei einem Neubau – wo sich die Wärmepumpe als Heizung schon längst an vorderer Stelle etabliert hat – kann die Bausubstanz eines Altbaus nicht oder nur eingeschränkt an die Wärmepumpe angepasst werden. Ein Vorort-Termin mit einem erfahrenen Heizungsinstallateur ist deshalb der erste Schritt auf dem Weg zur perfekten Heizungslösung. Er überprüft den Dämmstandard des Hauses, beurteilt die vorhandenen Heizungskomponenten und gleicht die Anforderungen an das Wärmepumpensystem sowie die Dimensionierung ab.

Welche Wärmepumpenvariante ist die beste?

Bei einer Sanierung kommen häufig Luftwärmepumpen zum Einsatz, denn die Wärme in der Außenluft lässt sich besonders leicht anzapfen. Allerdings sollten immer auch die anderen Varianten überprüft werden. Ist das Grundstück groß genug und soll der Garten ohnehin komplett neu angelegt werden, machen häufig auch erdgekoppelte Varianten Sinn. Solche Erdwärmepumpen erreichen höhere Jahresarbeitszahlen und arbeiten sehr effizient bei geringen Betriebskosten. Im Altbau mit einem vergleichsweise hohen Wärmebedarf kann sich das schnell positiv auswirken. Erdwärmesonden können bis zu 100 Jahre halten, damit wird zugleich eine Wertsteigerung von Haus und Grundstück erzielt.

Checkliste: Wann macht eine Wärmepumpe im Altbau Sinn? Bedingungen für Haus und Grundstück

Es gibt verschiedene Varianten, die Umweltwärme aus der Umgebung zu entnehmen. Im ersten Schritt muss ermittelt werden, welches System zu Haus und Grundstück passt. Dazu sind zum Beispiel folgende Fragen wichtig:

-Gibt es genug Platz für einen Flächenkollektor auf dem Grundstück?
-Steht ausreichend Grundwasser in der nötigen Qualität zur Verfügung?
-Ist die Bohrung von Brunnen oder Erdwärmesonden auf dem Grundstück erlaubt?
-Ist die Kombination mit einer Solaranlage möglich?
-Ist eine zusätzliche Dämmung erforderlich, damit die Wärmepumpe so effizient wie möglich arbeitet?
-Lässt sich die Vorlauftemperatur des Heizsystems auf einen Wert von 50 Grad absenken?
-Passen die vorhandenen Heizkörper in ihrer Dimensionierung zu den Anforderungen der Wärmepumpentechnologie? Oder ist schon eine Fußbodenheizung vorhanden? Generell gilt: Je mehr Heizfläche, umso besser.
-Macht die Kombination der vorhandenen Heizungsanlage mit einer Wärmepumpe Sinn?

Egal für welche Wärmepumpe Hausbesitzer sich am Ende entscheiden: Für den Betrieb wird Strom benötigt. Und damit die Stromkosten nicht unerwartet hoch ausfallen, ist die optimale Installation und Auslegung der Wärmepumpe wichtig. Zusätzlich lohnt es sich beim örtlichen Energieversorger nachzufragen, ob es günstige Wärmepumpentarife gibt, oder den Strom mit einer Photovoltaik-Anlage gleich selbst zu erzeugen. Übrigens gibt es beim Einbau einer Wärmepumpe im Altbau attraktive Förderungen. Hausbesitzer sollten sich unbedingt vor dem Einbau dazu informieren!

Viele weitere Informationen und Tipps rund um die Wärmepumpe und deren Förderung finden Hausbesitzer auf dem Ratgeberportal Energie-Fachberater.de: www.energie-fachberater.de/heizung-lueftung/heizung/waermepumpe/

Das Ratgeberportal www.Energie-Fachberater.de gibt es seit Oktober 2005. Es steht privaten Hausbesitzer bei einer Sanierung ihres Hauses mit aktuellen Informationen und Expertenrat zur Seite. Gegründet wurde das Ratgeberportal vom Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V. (BDB) sowie den Kooperationen und Genossenschaften des deutschen Baustoff-Fachhandels. Kooperationspartner sind inzwischen viele namhafte Baustoff- und Heizungshersteller und ausgewählte, im Sanierungsbereich erfahrene Dienstleister. Ergänzt wird das Angebot durch das Fach- und Praxiswissen von Experten, die allesamt langjährige Erfahrung mit energetischen Sanierungen, im Bereich der Förderung sowie der gesetzlichen Vorgaben haben.

Firmenkontakt
Energie-Fachberater.de
Alexandra Schneider
Rosenstraße 18
76530 Baden-Baden
07221 969800
presse@energie-fachberater.de
http://www.energie-fachberater.de

Pressekontakt
Energie-Fachberater.de
Christine Heidmann
Rosenstraße 18
76530 Baden-Baden
07221 969800
presse@energie-fachberater.de
http://www.energie-fachberater.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Factoring ist ein Baustein bei der Sanierung von Unternehmen

Fachartikel des Factoring Spezialisten AKTIVBANK AG

Factoring ist ein Baustein bei der Sanierung von Unternehmen

Bei Unternehmen, die von einer finanziellen Schieflage betroffen sind, kann dies zu einer Insolvenz führen. Wichtig für Unternehmen ist ein Erkennen der Frühwarnsignale: Factoring kann ein wichtiger Baustein bei der Sanierung eines Unternehmens zur Vermeidung einer Insolvenz sein.

Der Factoring Spezialist AKTIVBANK AG hat dazu einen Fachartikel veröffentlicht. Dieser zeigt Frühwarnsignale auf, um eine Unternehmensinsolvenz zu vermeiden. Es werden Maßnahmen angesprochen, die bei einer Sanierung eines Unternehmens unterstützen können. Insbesondere werden die Möglichkeiten des Factoring vorgestellt, welches ein wichtiger Baustein bei der Sanierung eines Unternehmens sein kann. Zum Fachartikel: Factoring bei der Sanierung eines Unternehmens (http://www.aktivbank-factoring.de/factoring-in-der-sanierung.html)

Die AKTIVBANK AG ist seit 1990 als Spezialbank für Handel und Handwerk tätig. 1995 begann die Konzentration auf Verbundgruppen, Zentralregulierung und Factoring. Heute zählen zu den Kunden über viertausend mittelständische Unternehmen aus mehr als fünfzehn verschiedenen Branchen.

Kontakt
AKTIVBANK AG
Otmar Münch
Stuttgarter Straße 20-22
75179 Pforzheim
0 72 31 / 444 36 422
otmar.muench@aktivbank.de
http://www.aktivbank-factoring.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Revolution in der Baustoffanalytik

CIL (Chemischen Ingenieurbüro Lapp) erstellt fundierte Baustoffanalysen jetzt schon in 2 Tagen

Revolution in der Baustoffanalytik
Mit modernster Labortechnik bietet CIL sehr schnell exakte und kostengünstige Baustoff-Analysen.

Früher musste man bis zu 6 Wochen Wartezeit einrechnen, wenn man Proben in ein Baustofflabor brachte. Bei CIL in Oberrot erhält man die Ergebnisse der Proben inzwischen schon nach 2 Tagen – noch dazu sehr viel kostengünstiger und mit einer sensationellen Kapazität von über 250 Bohrmehlproben pro Tag.

Zur Sanierung von Betonbauten – insbesondere solchen, die dem Straßenverkehr ausgesetzt sind – wird mit Hilfe von Baustoff-Proben der Zustand des Bauwerks bestimmt und ein entsprechendes Sanierungskonzept erarbeitet. Da der Material-Zustand einzelner Bohrungen für ein Bauwerk örtlich sehr stark variieren kann, sind häufig große Probenzahlen nötig. Bei CIL können Bauwerkssanierer, Ingenieurbüros, Gutachter, Baustofflabors sowie Analytische Labors nun in sehr kurzer Zeit und für deutlich geringeren finanziellen Aufwand als üblich ihre Proben analysieren lassen.

Baustoff-Proben von CIL
Die Baustoff-Proben werden von CIL auf Chlorid in Bohrmehl (säurelöslich, wasserlöslich) insbesondere im Bereich der Betonbauten, Sulfat in Bohrmehl und Gehalt säurelöslicher Sulfide in Bohrmehl, analysiert. Weitere Parameter sind in Vorbereitung.
Auf Grund des hohen Automatisierungsgrades, der effizienten internen Vernetzung, sowie des professionellen, gut ausgebildeten Personals sind enorme Stückzahlen und Preise von unter 20 Euro pro Probe möglich.

Qualität und Nachvollziehbarkeit
Ein Parameter wird erst angeboten, wenn das Verfahren sicher beherrscht wird. Darunter versteht CIL nicht nur die Einhaltung der üblichen Standards und DIN-Vorschriften über Streuung und Richtigkeit, sondern vor allem die problemlose Abwicklung im täglichen Betrieb in überdurchschnittlichen Probenzahlen. Dazu gehört auch, dass alle einem Wert zugeordneten Messungen automatisch archiviert werden. Für Kunden bedeutet das, dass CIL zum Beispiel die kompletten Titrationskurven mit den Originaldaten (wie aus dem Messgerät) samt Auswertung und Ergebnis, einschließlich eines Zeitstempels für jede Messung speichert und so eine umfassende Rückverfolgbarkeit ermöglicht.

Bewährte Analytik
„Eine neue Ära für Bauen und Sanieren ist eingeläutet. Alle jene, welche mit Baustoff-Proben arbeiten, werden diese neuen technischen Entwicklungen sehr begrüßen. Die Verbesserungen in Hinblick auf Zeit- und Geldaufwand sind geradezu revolutionär“, so Helmut Lapp, Inhaber von CIL.
Zahlreiche Ingenieurbüros, Bauunternehmen und andere Firmen greifen bereits auf die Leistungen von CIL zurück. Auch namhafte Prüfinstitute nehmen CIL für ihre Baustoffanalysen in Anspruch.

Das Chemische Ingenieurbüro Lapp ist spezialisiert auf alle Themen rund um das Wasser sowie Baustoffanalytik. Mit einem reichen Erfahrungsschatz und Neutralität unterstützt das Ingenieurbüro Betriebe bei der Planung und Umsetzung einer optimalen und nachhaltigen Wasserwirtschaft. Modernste Verfahrenstechnik und Korrosions-Chemie helfen bei der Entwicklung einfacher, wirtschaftlicher und professioneller Lösungen, die von der Wasserwirtschaft bis hin zum kompletten Umweltmanagement alle Bereiche abdecken. Mit dem neuen Baustoffanalytik Labor bietet CIL seinen Kunden modernste Technik, außergewöhnlich schnellen und gleichzeitig hoch professionellen Service.

Firmenkontakt
Chemisches Ingenieurbüro Lapp
Helmut Lapp
Silcherstraße 23
74420 Oberrot
0 79 77 / 91 99 42
0 79 77 / 91 99 43
info@cil-online.de
http://www.cil-online.de

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstraße 18
70176 Stuttgart
0711 69393390
0711 69396105
oberparleiter@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Immobilien Bauen Garten

MASSIVHOLZMAUER (MHM) VON INHOLZ – BEHAGLICH UND GESUND

MASSIVHOLZMAUER (MHM) VON INHOLZ - BEHAGLICH UND GESUND

Da Holz bis zu einem gewissen Grad Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und außerdem als diffusionsoffener Rohstoff von Natur aus für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen und die Bildung von Schimmel verhindern kann, ist mit der Massivholzmauer (MHM) ein gesundes und behagliches Raumklima möglich. Außerdem sind Sie, da durch die technische Trocknung der Einsatz von Holzschutzmitteln im Innenbereich vollumfänglich überflüssig und im Außenbereich maximal beschränkt ist und für die Herstellung weder sonstige Fremdstoffe, Chemikalien und Lösungsmittel noch Folien oder Leim zum Einsatz kommen, vor diesen gesundheitsschädlichen Stoffen optimal geschützt. Und auch schädliche Strahlung kann die MHM abhalten: elektromagnetische Wellen aus Radio und Mobilfunkt werden von der MHM absorbiert. So bietet Ihnen die Massivholzmauer eine rundum behagliche und gesunde Lösung.

Für alle Anwendungen des allgemeinen Hochbaus – also sowohl für tragende als auch für nichtragende Wände – stellt die Massivholzmauer (MHM) außerdem eine ökologische, massive, schnelle, ökonomische und individuelle Lösung mit Zukunftspotential dar, beispielsweise im Bereich öffentlicher Bau: so wünschen sich 74% der Bevölkerung, dass Kindertagesstätten und Schulen in Holzbauweise gefertigt werden.

Neben der Massivholzmauer (MHM) hat die Firma inholz Brettstapel-Elemente und Verkleidungselemente im Angebot. Mit diesen ist – zusätzlich zur Bauweise mit Massivholzmauern (MHM) – darüber hinaus die Holzrahmenbauweise eine Option. Diese wird hauptsächlich in öffentlichen Institutionen wie Schulen, Sportstätten und Kindergärten, in mehr- oder eingeschossigen Wohnungsgebäuden, Sakralgebäuden, Landwirtschafts-, Industrie- und Gewerbebauten, in Form von Innen-, Außen- und Gebäudetrennwänden sowie von Wohnungs- und Geschosstrenndecken verwendet. Außerdem vertreibt das Unternehmen den selbst entwickelten und patentierten Zimmererlift.

Weitere Informationen sowie ein Video über die Produktion finden Sie im Internet unter http://www.inholz.de Die Firma inholz freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Firma inholz GmbH mit Sitz in Mannheim stellt Holzbauelemente her, die im Rahmen unterschiedlicher Bauprojekte – vom Ausbau- über das Passivhaus bis hin zu Halle oder Kindergarten – beispielsweise für Neu-, Auf- und Ausbauten oder Sanierungen verwendet werden können. Das von Matthias Elsässer geführte Traditionsunternehmen, das sich aus der von Melchior Elsässer 1947 gegründeten Zimmerei entwickelt hat, produziert neben der Massivholzmauer (MHM) auch Brettstapel-Elemente sowie Verkleidungselemente und vertreibt den selbst entwickelten und patentierten Zimmererlift.

Firmenkontakt
inholz GmbH
Matthias Elsässer
Max-Born-Straße 18
68169 Mannheim
0 621 322 915 – 0
info@inholz.de
http://www.inholz.de

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Badrenovierung und Badsanierung günstig und komplett aus einer Hand vom Profi

Badrenovierung und Badsanierung günstig und komplett aus einer Hand vom Profi

(NL/7954476356) Die Zinsen sind niedrig, die Förderung für energieeffizientes bauen und auch für barrierefreie Bäder sind aktuelle gerne genutzt, also warum dann nicht gleich mit der Badrenovierung oder Badsanierung loslegen?

Nun, um Ihr Badezimmer günstig und professionell renovieren zu lassen fehlt Ihnen noch der wesentliche Teil des Ganzen: ein professioneller Renovierungsfachbetrieb. Und der ist nicht so leicht zu finden.

Gerade in München ist das Angebot an Renovierungsfirmen nahezu unüberschaubar, von der www.top-sanierung-muenchen.de bis zur www.top-renovierung-muenchen.de tummeln sich noch viele weitere Anbieter für die Badezimmersanierung, wobei die beiden oben genannten Seiten ein wirklich gutes und scheinbar günstigs Angebot haben.

Am besten ist aber, sie gehen nicht auf die Werbung sondern auf die Seiten, die ohne Werbung auch ganz oben in Suchmaschinen erscheinen, wenn Sie Renovierung oder Sanierung eingeben.

Worauf sollten Sie aber achten, bevor Sie einen Renovierer kontaktieren? Sie sollten vor allem auf folgende Punkte achtgeben:

– gute Referenzen
– saubere Ausführung, die Sie auf den Bildern erkennen können
– professionelles Auftreten
– ein Projektleiter, der die Gewerke für Sie koordiniert (Komplettsanierung)
– schnelle Ausführung
– Pünktlichkeit
– Und natürlich Qualität

Häufig haben die Renovierungsfirmen auch Sternebewertungen, die Sie auch durchlesen können, um sich einen weiteren Eindruck des Renovierers, idealerweise für die Badsanierung machen zu können.

Für ein richiges Vorgehen bei der Badsanierung empfehlen wir die folgende Vorgehensweise:

– vereinbaren Sie mit dem Renovierer Ihrer Wahl einen Termin vor Ort
– sprechen Sie die gesamte Badezimmerrenovierung bzw. Badumbau durch
– kommunizieren Sie Ihre Pläne aber auch, welche Sorgen Sie haben oder welche Probleme vorab berücksichtigt werden sollten
– lassen Sie sich Tipps geben
– verlangen Sie nun ein Angebot für die Badsanierung, das transparent, günstig und aus einer Hand ist, um sich Stress mit Dutzenden von Gewerken zu sparen

Vergleichen Sie das Angebot auch mit anderen Firmen, so dass Sie das Beste für Sich auswählen können. Machen Sie keine Kompromisse und verlangen Sie wirklich Professionalität. Besonders wenn Sie die Wohnung danach vermieten wollen und somit auf eine gute Vermietbarkeit achten müssen.

Idealerweise haben Sie auch eine Firma oder einen Bekannten, der sich mit Komplettrenovierungen, auch von Bädern, auskennt uns Ihnen helfen kann. Viel Erfolg.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Efficiency Management Ltd.
Rosi Schreiner
Fastlingerring 192
85716 Unterschleißheim
49893173001
berrang@effizienz-management.de

Pressekontakt
Efficiency Management Ltd.
Rosi Schreiner
Fastlingerring 192
85716 Unterschleißheim
49893173001
berrang@effizienz-management.de
http://shortpr.com/vee3qq

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Termin-Bau GmbH – Wir Suchen dich Fachkraft!

Fachkräfte sind absolute Mangelware in Deutschland!

Termin-Bau GmbH -  Wir Suchen dich Fachkraft!
Bauunternehmen aus Halle im Hochbau – Sanierung- Betonbau

Fachkräfte sind absolute Mangelware!

Mit dieser Situation haben wir, die Termin Bau GmbH mit Sitz in Halle [Saale], umgangssprachlich kurz Halle genannt, seit langem buchstäblich zu kämpfen. Als ein mittelständisches Bauunternehmen mit Auftragsgebiet in den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen legen wir von Beginn der Firmengründung an Wert auf Zuverlässigkeit und auf eine fachliche Auftragsausführung. Die Voraussetzung dafür sind gute, qualifizierte Mitarbeiter. Ohne die ist es nicht möglich, anspruchsvolle Aufträge anzunehmen und auszuführen.

Im Laufe der Jahre haben wir uns hier in der Region einen guten Ruf gemacht, buchstäblich erarbeitet. Unsere Auftragsbücher sind gefüllt, und über fehlende Folgeaufträge können wir seit langem nicht klagen. Bei uns ist die Situation eher so, dass wir für unsere Auftraggeber und Kunden eine Warteliste eingerichtet haben. Das ist einerseits erfreulich und andererseits unbefriedigend. Wir könnten deutlich schneller arbeiten und mehr Aufträge erledigen – wenn wir denn das geeignete Personal dazu hätten. Denn uns fehlt es in erster Linie an Maurern und Betonbauern. Eins wie das andere ist ein Handwerksberuf mit mehrjähriger praktischer sowie theoretischer Ausbildung. Wir bemühen uns ständig und bundesweit darum, geeignetes sowie vor allem auch interessiertes Personal zu finden – leider ohne nachhaltigen Erfolg. Dabei sind wir mehrgleisig aktiv. Von Anzeigen in überreFachpersonal, was uns zurzeit fehlt.
ei notwendigen Wohnungsbeschaffungen sind wir behilflich. Aufgrund unserer Kontakte hier in Halle und Umgebung können wir so manches, wie es heißt, auf kurzen Wegen regeln. Doch damit es dazu kommt, brauchen wir zunächst einmal interessierte Facharbeiter für unsere Baustellen in Sachsen-Anhalt, in Sachsen und in Thüringen. Feststeht, dass wir den eigenen Qualitätsanspruch an unsere Leistungen nicht deswegen ändern werden, weil uns zurzeit nicht ausreichend Fachpersonal zur Verfügung steht. Wir sind optimistisch, auf Sicht gesehen genügend Personal zu finden, um unsere bestehenden Teams auszubauen und zu festigen.

Es muss doch möglich sein, in Deutschland Maurer und Betonbauer als Facharbeiter zu finden, die arbeiten und gutes Geld verdienen wollen!

ermin Bau GmbH aus Halle- Ihr zuverlässiges Bauunternehmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Die Termin Bau GmbH ein in Mitteldeutschland ansässiges und vorwiegend tätiges Unternehmen hat sich durch langjährige Erfahrungen, durch qualifizierte Mitarbeiter und den Einsatz moderner Technik zu einem Bauunternehmen der Spitzenklasse entwickelt. Durch die Kombination von Erfahrungen und Wissen können wir Ihren Auftrag schnell, effizient und fachgerecht ausführen.

Die Kundenberater von Termin Bau GmbH erfassen Ihre individuellen Wünsche und entwickeln in kürzester Zeit eine optimale Komplettlösung für Sie oder Ihr Unternehmen. Unsere Bauhandwerker sind nicht nur gut qualifiziert, sondern arbeiten effizient und sorgen auf der Baustelle für einen möglichst störungsfreien Ablauf.

Vor allem aber machen wir keine Kompromisse in Bezug auf die Qualität unserer Arbeiten. Angefangen beim Architekten bis hin zum Zimmermann, arbeiten wir nur mit Experten aus Ihrem jeweiligen Fachbereich zusammen. Denn Qualität ist die Grundlage des Erfolges der Termin Bau GmbH.

Kontakt
Termin-Bau GmbH
Deniz Aras
Rudolf-Breitscheid-Str. 13 13
06110 Halle
034568157553
info@termin-bau.de
http://www.Termin-Bau.de