Tag Archives: S Broker

Wirtschaft Handel Maschinenbau

S Broker startet neue Handelsplattform

S Broker startet neue Handelsplattform

Mobil optimiert: Die neue Handelsplattform des S Brokers

Der Aktienhandel wird noch einfacher: Die neue Handelsplattform des S Brokers, des zentralen Online-Brokers der Sparkassen-Finanzgruppe, ermöglicht den Kunden ab sofort einen noch intuitiveren und schnelleren Handel mit Wertpapieren. „Wir haben die Benutzerführung und das Design vollständig überarbeitet, um unsere Handelsplattform noch leistungsfähiger zu machen und damit die Brokerage-Erlebniswelt unserer Kunden weiter auszubauen“, sagt Thomas Pfaff, Vorstandsvorsitzender des Sparkassen Brokers.

Direkt in der Ordermaske erhalten Kunden ab sofort zahlreiche, erweiterte Informationen zum gewählten Wertpapier sowie zu Handelsplätzen. Eine weitere Neuerung der neuen S Broker-Handelsplattform ist die verbesserte Nutzbarkeit auf mobilen Endgeräten, wie Jens Wöhler, Mitglied des Vorstandes beim Sparkassen Broker, erklärt: „Einfach handeln – das ist für uns Motto und Auftrag zugleich. Das neue Design der Handelsplattform ermöglicht es unseren Kunden mobil bequem und einfach zu handeln. Ob auf dem Tablet, Smartphone, Notebook oder Computer – unsere neue Handelsplattform passt sich optimal an. So haben unsere Kunden ihre Depots und Transaktionen stets im Blick.“

„Von Beginn an standen die Kundenbedürfnisse sowie die Benutzerfreundlichkeit im Mittelpunkt unserer Überlegungen. Deshalb haben wir die neue Plattform in enger Zusammenarbeit mit unseren Nutzern realisiert und sehr von einem transparenten und agilen Entwicklungsprozess profitiert“, so Thomas Pfaff. Die S Broker-Kunden konnten sich schon sehr früh als Beta-Tester beteiligen und beeinflussten durch ihr Feedback maßgeblich die Funktionen sowie die Ausgestaltung des neuen Frontends. Um ihnen sämtliche Neuerungen und alle Vorteile der Handelsplattform umfassend vorzustellen, erhalten alle Kunden und Interessenten umfangreiche Informationen. Beispielsweise stehen ihnen ein ausführliches Handbuch sowie mehrere Video-Tutorials zur Verfügung.

Link zur neuen Handelsplattform: https://depot.sbroker.de

Aktuelle Bilder zur neuen Handelsplattform stehen hier zum Download bereit: Desktop-Ansicht | Mobile Ansicht

Über den S Broker:

Der S Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 131.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen. Zudem bietet der S Broker Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs, Zertifikate, Wikifolios und Aktien an. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, bei XETRA, Quotrix und Tradegate Exchange sowie an 29 Auslandsbörsen. Darüber hinaus verfügt der Sparkassen Broker mit zahlreichen renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum S Broker finden Sie unter www.sbroker.de

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Alexander Rackwitz
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
alexander.rackwitz@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

S Broker baut Angebot an Spar- und Auszahlplänen weiter aus

Angebot um SDAX-Aktien erweitert / Einzigartig in der Sparkassen-Finanzgruppe / Weiterer Ausbau geplant

Ab sofort können Kunden des S Brokers mit einem Sparplan in SDAX-Aktien investieren. Gleichzeitig sind jetzt Auszahlpläne für SDAX-Aktien ab einem angesparten Volumen bzw. einer Einmalanlage von 10.000 Euro möglich. Der zentrale Online-Broker der Sparkassen ist damit das erste Institut der S-Finanzgruppe, dessen Angebot an Spar- und Auszahlplänen insgesamt 130 DAX-, MDAX- und SDAX-Aktien umfasst.

Neben Aktiensparplänen bietet der Sparkassen Broker Fonds-, ETF-, ETC- und Zertifikate-Sparpläne an. Außerdem können Kunden in Form eines Auszahlplans ihre entsprechenden Anlagebestände in ausgewählten Wertpapieren in regelmäßigen Abständen verkaufen. Anders als zum Beispiel Fonds werden Aktien nur in ganzen Stücken ausgezahlt bzw. bespart.

„Wir haben unser Angebot in den vergangenen Jahren kontinuierlich erweitert – und davon profitieren auch die mit uns kooperierenden Sparkassen, die ihren Kunden ebenfalls das breite Produktspektrum des S Brokers zur Verfügung stellen können“, so Gregor Berneiser, Senior Director Marketing und Produktmanagement beim Sparkassen Broker. „Wir freuen uns, dass wir Sparplananlegern jetzt neue Möglichkeiten für ein ausgewähltes Engagement am deutschen Aktienmarkt bieten können und werden den Ausbau unseres Angebots weiter vorantreiben.“

Flexibel sparen und liquide bleiben
Mithilfe von Sparplänen können Anleger auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere investieren – beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 Euro. Die Rate kann jederzeit angepasst oder ausgesetzt werden. Auch über den Rhythmus der Rate entscheidet der S Broker-Kunde selbst. Sparpläne haben in der Regel zudem keine feste Laufzeit und sind deshalb eine besonders flexible Form der Geldanlage.

Auszahlpläne sind ideal, um sich ein regelmäßiges Zusatzeinkommen zu sichern. Gleichzeitig partizipieren die Anleger mit dem verbleibenden Guthaben weiterhin an der potenziellen Wertentwicklung ihres Anlagevermögens. Ein Auszahlplan steht beim S Broker pro Gattung oder pro Wertpapierkennnummer ab einem angesparten Volumen bzw. einer Einmalanlage von 10.000 Euro und einer Mindestauszahlrate von 50 Euro pro Monat zur Verfügung. Höhe und Rhythmus der Auszahlung können jederzeit verändert werden.

Weitere Informationen zum Spar- und Auszahlplanangebot des Sparkassen Brokers finden Interessenten unter www.sbroker.de/handel/sparplaene sowie unter www.sbroker.de/produkte/auszahlplan

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 131.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen. Zudem bietet der S Broker Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs, Zertifikate und Aktien an. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, bei Xetra, Quotrix und Tradegate sowie an 29 Auslandsbörsen. Darüber hinaus verfügt der Sparkassen Broker mit zahlreichen renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neu beim S Broker: Mit Auszahlplänen Aktiengewinne mitnehmen

Als einziger Anbieter in der S-Finanzgruppe führt der Sparkassen Broker Aktien-Auszahlpläne ein

Kunden des Sparkassen Brokers können sich jetzt ihre Aktienbestände in Dax- und MDax-Werten in regelmäßigen Abständen auszahlen lassen. Als erstes Institut der Sparkassen-Finanzgruppe nimmt der S Broker Aktien-Auszahlpläne in sein Angebot auf, das zudem Fonds-, ETF-, ETC- und Zertifikate-Auszahlpläne umfasst. Sein Sparplanangebot hatte der S Broker bereits Anfang des Jahres um Aktien erweitert.

„In den vergangenen 10 Jahren konnten langfristig orientierte Anleger aus Dax-Beständen eine durchschnittliche jährliche Rendite von rund acht Prozent erzielen. Hinzu kommen hohe Dividendenrenditen“, so Gregor Berneiser, Senior Director Marketing und Produktmanagement beim Sparkassen Broker. „Aktien-Auszahlpläne sind ideal, um Gewinne aus Aktienanlagen mitzunehmen und sich ein regelmäßiges Zusatzeinkommen zu sichern.“

Liquide und flexibel bleiben
Mit einem Auszahlplan verkaufen Anleger jeden Monat Anteile aus ihrem angesparten Fonds-, ETF-, ETC-, Zertifikate- oder Aktienbestand und partizipieren mit dem verbleibenden Guthaben weiterhin an der Wertentwicklung ihres Anlagevermögens. Die Auszahlung kann auch zwei-, drei-, sechsmonatlich oder jährlich erfolgen und jederzeit ausgesetzt oder in ihrer Höhe verändert werden. Ein Auszahlplan steht pro Gattung oder pro Wertpapierkennnummer ab einem angesparten Volumen bzw. einer Einmalanlage von 10.000 Euro und einer Mindestauszahlrate von 50 Euro pro Monat zur Verfügung. Aktienbestände werden in ganzen Stückzahlen ausgezahlt. Bei Auszahlplänen auf aktive Fonds fallen keine Gebühren oder Transaktionsentgelte an. Bei Auszahlplänen auf Aktien, ETFs, ETCs und Zertifikaten werden 2,5 Prozent Orderentgelt berechnet.

Weitere Informationen zu den Auszahlplänen des Sparkassen Brokers finden Interessenten unter www.sbroker.de/produkte/auszahlplan

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 131.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs, Zertifikate und Aktien. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Sparkassen Broker führt Online-Legitimation ein

Einfach, schnell und sicher: Depoteröffnung mit Video-Ident-Verfahren

Für die Eröffnung eines Depots können sich Neukunden des Sparkassen Brokers ab sofort bequem von zu Hause aus per Video-Ident-Verfahren legitimieren. Die Online-Legitimation mit dem PC, Smartphone oder Tablet ist rund um die Uhr möglich, auch am Wochenende. Damit ist der Besuch einer Post- oder Sparkassenfiliale für die Überprüfung des Ausweises nicht mehr nötig. Bei dem neuen Identifikationsverfahren arbeitet der Sparkassen Broker mit dem Kooperationspartner S Direkt Marketing zusammen.

„Die Video-Legitimation ist eine komfortable und zeitsparende Alternative zu den bewährten Verfahren S-Ident und Post-Ident, die wir weiterhin zusätzlich anbieten werden. Unsere Neukunden haben zukünftig also die freie Wahl, wo sie die für die Depoteröffnung erforderliche Identitätsprüfung durchführen möchten“, erklärt Sebastian Schäfer, Director Kundenbetreuung und -service beim Sparkassen Broker.

Video-Ident in fünf Minuten
Mithilfe der Online-Legitimation können Neukunden schnell und einfach wie nie ein Depot beim S Broker eröffnen. Hierfür wird eine sichere Videochat-Verbindung zwischen dem PC oder dem mobilen Endgerät des Kunden und den Kooperationspartnern des S Brokers aufgebaut. Voraussetzung ist lediglich ein PC mit gängigem Browser, Webcam und Mikrofon oder ein modernes Smartphone bzw. Tablet mit Betriebssystem iOS oder Android. Bei der Identitätsfeststellung mit dem Personalausweis oder Reisepass werden dann unter anderem die personenbezogenen Daten erfasst sowie Fotos des Kunden und des Ausweisdokuments erstellt. Am Ende erhält der Antragssteller per SMS einen Freigabecode (TAN), damit er den Vorgang online bestätigen kann. Nach nur fünf Minuten ist die Online-Legitimation abgeschlossen. Der unterschriebene Depoteröffnungsantrag wird wie bisher in ausgedruckter Form an den S Broker gesendet.

Das Video-Ident-Verfahren ist für die Eröffnung eines DirektDepots und eines S Broker DepotPlus möglich. Die Sicherheit der Daten ist dabei insbesondere durch eine verschlüsselte Übertragung vollständig gewährleistet. Weitere Informationen zur Online-Legitimation beim Sparkassen Broker finden Interessenten unter www.sbroker.de/services/hilfe/video-ident-verfahren

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 131.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs, Zertifikate und Aktien. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neu beim Sparkassen Broker: Trading-Desk für aktive Kunden

Kooperation mit TraderFox schafft innovatives Angebot exklusiv für Top Trader

Anleger, die sich häufig auf dem Börsenparkett bewegen und überdurchschnittlich viel handeln, profitieren beim Sparkassen Broker von besonders professionellen Services. Die Top Trader Lounge des S Brokers wurde nun in Kooperation mit dem Software-Unternehmen TraderFox um innovative Funktionen rund um den S Broker Trading-Desk erweitert und damit zu einem einzigartigen Angebot ausgebaut.

Auf die Top Trader Lounge können alle Kunden des Sparkassen Brokers zugreifen, die einmalig mindestens 100 Transaktionen innerhalb eines Kalenderjahres durchgeführt haben. Mit dem neuen S Broker Trading-Desk steht ihnen dort ein individuell gestaltbarer Desktop mit Kurslisten, Charts und Realtime-Kursen zur Verfügung – komplett browserbasiert, so dass keine zusätzliche Software-Installation erforderlich ist. Die Scan- und Überwachungsfunktion vereinfacht die Suche nach profitablen Trades. So lassen sich zum Beispiel Aktien mit Ausbrüchen auf neue 52-Wochen-Hochs oder -Tiefs anzeigen. Auch Anlage- und Zukunftstrends wie „Robotik“, „Drohnen“ und „Mobile Payment“ haben die Trader durch spezielle Kurslisten genau im Blick. Mit der automatischen Mustererkennung und den Chartsignalen verpassen sie nie wieder interessante Handelsmöglichkeiten, die genau ihrem Tradingstil entsprechen. Ist eine Entscheidung gefallen, können Aktien direkt erworben werden, Hebelprodukte gesucht oder in einem integrierten Übungsdepot getestet werden. Videotutorials helfen den Kunden dabei, sich mit dem Aufbau und der Funktionsweise des Trading-Desks vertraut zu machen.

„Dieses Leistungspaket finden Vieltrader bei keinem anderen Brokerage-Anbieter am Markt“, betont Maik Thielen, Trading- und Investment-Experte beim Sparkassen Broker. „Durch die Zusammenarbeit mit TraderFox können wir unseren aktiven Kunden eine individualisierbare Rundum-Börsensoftware mit vielen innovativen Funktionen kostenfrei zur Verfügung stellen und sie dadurch noch besser beim erfolgreichen Trading unterstützen.“

Auf Vieltrader-Bedürfnisse abgestimmt
Das Service- und Leistungsspektrum des Sparkassen Brokers ist auf die Anforderungen anspruchsvoller Vieltrader ausgerichtet. Ein eigenes Team betreut sie bei Serviceanfragen. Der S Broker bietet eine breite Produktpalette, die auch CFDs umfasst. Mit dem „MarktInvestor pro“ verfügen hochaktive Kunden über eine Handelssoftware mit Profiorder-Funktionen und umfangreichen Kurs- und Marktinformationen in Echtzeit. Die Top Trader Lounge stellt neben dem S Broker Trading-Desk zahlreiche weitere professionelle Tools sowie kostenlose Analysen von godmode-trader.de bereit. Eine hohe Handelsaktivität wird beim S Broker mit Rabatten bis zu 80 Prozent auf die Orderprovision belohnt.

Weitere Informationen zu den Top Trader-Angeboten des Sparkassen Brokers finden Interessenten unter www.sbroker.de/services/top-trader-lounge sowie unter www.sbroker.de/1662.0

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 131.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs, Zertifikate und Aktien. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Aktiensparpläne – neu beim Sparkassen Broker

S Broker ist erster Anbieter von Aktiensparplänen in der Sparkassen-Finanzgruppe

Ab sofort können Kunden des S Brokers mit einem Sparplan in Aktien investieren. Der zentrale Online-Broker der Sparkassen führt als erstes Institut der S-Finanzgruppe Aktiensparpläne ein. Das Angebot umfasst zunächst die Dax-30-Aktien und soll kurzfristig weiter ausgebaut werden.

Neben Aktiensparplänen bietet der S Broker bereits Fonds-, ETF-, ETC- und Zertifikate-Sparpläne an. „Nun können unsere Kunden auch ganze Stücke in Aktien besparen und so an der wirtschaftlichen Entwicklung von einzelnen Unternehmen partizipieren – mit dem Ziel, langfristiges Vermögen aufzubauen“, erklärt Gregor Berneiser, Senior Director Marketing und Produktmanagement beim Sparkassen Broker. Aktiensparpläne können jederzeit kostenlos geändert, ausgesetzt oder gelöscht werden. Die Sparplanraten können direkt vom Girokonto als entsprechendem Referenzkonto über Lastschrifteinzug abgebucht werden.

Kostengünstig und flexibel
Sparpläne sind ideal, um auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere zu investieren – beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 Euro. Durch das regelmäßige Besparen mit gleich bleibenden Beträgen steigen Anleger im Endeffekt zu einem Durchschnittskurs ein und verringern so ihr Risiko, zu einem ungünstigen Zeitpunkt ein Einmalinvestment einzugehen. Über Höhe und Rhythmus der Sparrate entscheidet der Kunde selbst. Sparpläne haben keine feste Laufzeit und sind deshalb eine besonders flexible Form der Geldanlage. Auf das angesparte Vermögen erhalten die Aktiensparer eine hohe Liquidität und zudem die Aussicht auf Dividenden.

Der S Broker hat sein Sparplanangebot in den vergangenen Jahren kontinuierlich erweitert: Mit knapp 500 ETF-Sparplänen zählt zum Beispiel das Angebot an passiven Sparplänen zu den größten am Markt. Laut einer aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest verfügt der S Broker außerdem über die größte Auswahl an „sauberen“ Sparplänen mit ethisch-ökologischem Anlagefokus.

Weitere Informationen zum Sparplanangebot des S Brokers erhalten Interessenten unter www.sbroker.de/handel/sparplaene

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 130.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs, Zertifikate und Aktien. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Stiftung Warentest: S Broker hat größte Auswahl an „sauberen“ Sparplänen

18 Banken im Test – Fondssparer mit ethisch-ökologischem Anlagefokus finden beim Sparkassen Broker das umfangreichste Angebot

Der Sparkassen Broker bietet die breiteste Auswahl an Sparplänen auf „saubere“ Fonds. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung der Stiftung Warentest, die für das Verbrauchermagazin Finanztest (9/2015) die Angebote von 18 Direkt- und Filialbanken sowie Fondsbanken miteinander verglichen hat. Demnach finden Anleger, die ihre Fonds nach ethisch-ökologischen Kriterien auswählen, beim S Broker mehr als 20 sparplanfähige Fonds und Indexfonds (ETFs), die unter anderem Rüstung, Kinderarbeit und Atomkraft konsequent ausschließen. Damit hat der zentrale Online-Broker der Sparkassen ein deutlich größeres Angebot als die Direktbanken im Test. Für alle „grünen“ Fonds gibt es beim S Broker einen Rabatt von bis zu 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag.

Nachhaltiges Anlegen
„Viele unserer Kunden möchten sicher sein, dass sie nicht in Branchen investieren, die ethisch oder ökologisch problematisch sind. Für diese Anleger haben wir unser Sparplanangebot zielgerichtet um Fonds und ETFs erweitert, die strenge Nachhaltigkeitskriterien erfüllen und beispielweise Investitionen in erneuerbare Energien ermöglichen“, so Gregor Berneiser, Senior Director Marketing- und Produktmanagement beim Sparkassen Broker. Auch bei seinem ETC-Sparplanangebot (Exchange Traded Commodities) setzt der S Broker verstärkt auf verantwortungsvolles Trading und schließt beispielsweise im Rahmen einer aktuellen Kooperation mit ETF Securities Produkte mit Agrar- oder Lebensmittelrohstoffen als Basiswert aus. Neben seinem Sparplanangebot auf aktiv gemanagte Fonds hat der S Broker insbesondere sein Angebot an passiven Sparplänen ausgebaut und gehört mit knapp 500 sparplanfähigen ETFs (Exchange Traded Funds) derzeit zu den führenden Anbietern am deutschen Markt.

Sparpläne sind ideal, um auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere zu investieren – beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 Euro. Durch das regelmäßige Besparen mit gleich bleibenden Beträgen steigen Anleger im Endeffekt zu einem Durchschnittskurs ein und verringern so ihr Risiko, zu einem ungünstigen Zeitpunkt ein Einmalinvestment einzugehen. Die Rate kann jederzeit angepasst oder ausgesetzt werden. Auch über den Rhythmus der Rate entscheidet der Kunde selbst. Sparpläne haben zudem keine feste Laufzeit und sind deshalb eine besonders flexible Form der Geldanlage.

Weitere Informationen zum Sparplanangebot des S Brokers erhalten Interessenten unter www.sbroker.de/handel/sparplaene

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 130.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs und Zertifikate. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

S Broker baut exklusive Partnerschaft mit ETF Securities aus

Mehr als 80 passive Anlageprodukte von ETF Securities dauerhaft ohne Orderentgelt – Einzigartige Auswahl an ETFs und ETCs als Sparplan oder Einzelkauf

Kunden des Sparkassen Brokers können ab sofort langfristig 83 ETCs und ETFs von ETF Securities ab einem Ordergegenwert von 1.000 Euro (bis max. 10.000 Euro) ohne Orderprovision kaufen. Möglich ist dies im Direkthandel über den Handelsplatz Lang & Schwarz sowie Lang & Schwarz Limit. Pro Aktionstrade fällt lediglich ein Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt in Höhe von insgesamt 0,98 Euro an. Die „Free Buy Aktion“ umfasst zudem rund 60 orderentgeltbefreite ETC- und ETF-Sparpläne bis zu einer Rate von 200 Euro.

„Durch die exklusive und langfristige Zusammenarbeit mit ETF Securities können wir unseren preissensiblen Kunden dauerhaft eine einzigartige Auswahl an ETCs und ETFs ohne Orderprovision anbieten – und nur beim S Broker sind die passiven Produkte von ETF Securities auch ohne Orderentgelt sparplanfähig“, erklärt Gregor Berneiser, Senior Director Marketing- und Produktmanagement beim Sparkassen Broker. Im Sinne eines verantwortungsvollen Tradings verzichten S Broker und ETF Securities zudem im Rahmen der Kooperation bei den Rohstoff-ETCs bewusst auf Produkte mit Agrar- oder Lebensmittelrohstoffen als Basiswert.

ETF Securities ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von passiven Produkten. Mit der Partnerschaft setzt der S Broker den Ausbau seines Angebots in diesem Bereich konsequent fort. Unter anderem hat er sein ETF- und ETC-Sparplanangebot innerhalb eines Jahres bereits verdreifacht ist mit knapp 500 sparplanfähigen ETFs derzeit führender Anbieter von passiven Sparplänen am deutschen Markt.

Kostengünstig und flexibel
ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsennotierte Investmentfonds, die in der Regel einen bestimmten Index wie zum Beispiel den Dax über eine passive Anlagestrategie abbilden und verglichen mit aktiv gemanagten Fonds besonders kostengünstig sind. ETCs (Exchange Traded Commodities) ermöglichen Investitionen in Rohstoffe wie Gold oder Rohöl. Sparpläne sind ideal, um auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere zu investieren – beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 Euro möglich.

Weitere Informationen zur Aktion mit ETF Securities erhalten Interessenten unter www.sbroker.de/1603.0.

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 130.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs und Zertifikate. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Auf der „TraderKonferenz 2015“ live von Experten lernen

Sparkassen Broker lädt Trader am 19. Juni 2015 nach Wiesbaden ein – Vielseitiges Programm aus Vorträgen, Podiumsdiskussion und Live-Trading

Auf der "TraderKonferenz 2015" live von Experten lernen

Dem Tradingstil den letzten Schliff geben und sich mit erfolgreichen Tradern austauschen – das können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „TraderKonferenz 2015“ in Wiesbaden. Die vom Sparkassen Broker und HSBC Trinkaus & Burkhardt ausgerichtete Veranstaltung lockt am 19. Juni 2015 mit spannenden Vorträgen namhafter Referenten rund um Handel, Analyse und Trading-Psychologie in die hessische Landeshauptstadt. So lernen die Konferenzbesucher „10 wichtige Trading-Regeln“ und weitere Tipps und Tricks für die tägliche Praxis des Online-Wertpapierhandels. Experten erklären die „Sicht eines Händlers – was Emittenten mit Ihrem Geld machen“ und wie „profitable Handelsstrategien mit technischer Analyse“ sowie „aktives Rendite- und Risikomanagement“ funktionieren.

Highlights des Programms bilden eine Podiumsdiskussion mit allen Referenten sowie eine einstündige Live-Trading-Session. „Darüber hinaus gibt es selbstverständlich viele Gelegenheiten, sich mit den Referenten und anderen Tradern auszutauschen – ob beim gemeinsamen Mittagessen, in den Pausen oder in der abschließenden Fragerunde“, sagt Maik Thielen, Trading- und Investment-Experte beim Sparkassen Broker. „Zusammen mit unserem Partner HSBC können wir insgesamt ein hochwertiges Programm präsentieren, das sich genau nach den speziellen Interessen der Trader richtet.“

Die teilnehmenden Kunden des S Brokers erhalten zudem ein Orderguthaben in Höhe von 200 Euro, gültig vom 01.07.2015 bis zum 31.08.2015 über die Handelsplätze HSBC und HSBC limit. Weitere Informationen zur „TraderKonferenz 2015“, die Teilnahmebedingungen sowie das Programm finden Interessenten unter www.sbroker.de/traderkonferenz.

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 130.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto \“Einfach handeln\“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs und Zertifikate. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
0611/2044-1099
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

S Broker bietet größtes Angebot an passiven Sparplänen

Mit knapp 500 sparplanfähigen ETFs finden Anleger beim Sparkassen Broker die größte Auswahl am Markt – Fast 90 passive Sparpläne ohne Orderentgelt

Der Sparkassen Broker hat sein ETF-Sparplanangebot innerhalb eines Jahres verdreifacht und ist mit 493 sparplanfähigen ETFs derzeit führender Anbieter von passiven Sparplänen am deutschen Markt. Unter anderem ist er der einzige Online-Broker, der nahezu alle auf dem elektronischen Handelssystem Xetra gelisteten ETFs von ComStage, db x-trackers und iShares sowie mehr als 40 ETFs der DekaBank im Sparplan anbietet. Aktuell sind beim S Broker knapp 90 ETF- und ETC-Sparpläne bis zu einer Rate von 200 Euro ohne Orderentgelt handelbar.

Kostengünstig und flexibel
ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsennotierte Investmentfonds, die in der Regel einen bestimmten Index wie zum Beispiel den Dax über eine passive Anlagestrategie abbilden und verglichen mit aktiv gemanagten Fonds deshalb besonders kostengünstig sind. Die Vorteile eines ETF-Sparplans liegen auf der Hand: Durch das regelmäßige Besparen mit gleich bleibenden Beträgen steigen Anleger im Endeffekt zu einem Durchschnittskurs ein und verringern so ihr Risiko, zu einem ungünstigen Zeitpunkt ein Einmalinvestment einzugehen. Sparpläne können jederzeit flexibel an die aktuelle finanzielle Situation angepasst werden und sind ideal, um auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere zu investieren – beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 bis maximal 500 Euro.

Das umfangreiche Angebot des Sparkassen Brokers wurde im aktuellen Online-Brokerage-Test der Euro am Sonntag mit der höchsten Punktzahl im ETF-Sparplanbereich gewürdigt. Darüber hinaus hat der S Broker auch sein ETC-Sparplanangebot massiv ausgebaut. Die insgesamt 86 sparplanfähigen ETCs (Exchange Traded Commodities) ermöglichen Investitionen in Rohstoffe wie Gold oder Rohöl. Währungs-ETCs von ETF Securities sind nur beim S Broker im Sparplan handelbar.

„Mit der stetigen Erweiterung unseres Leistungsspektrums wollen wir unserer Rolle als Qualitätsanbieter am Markt gerecht werden. Gerade unsere zahlreichen ETF-Sparpläne ohne Orderentgelt erfreuen sich bei unseren Kunden zunehmender Beliebtheit“, betont Jens Wöhler, Mitglied des Vorstandes des Sparkassen Brokers. „Bei unserem Sparplanangebot setzen wir gemeinsam mit unseren Partnern den Fokus verstärkt auf verantwortungsvolles Trading. So beinhalten zum Beispiel mehr als 60 ETC-Sparpläne von ETF Securities beim S Broker keine Produkte mit Agrar- oder Lebensmittelrohstoffen als Basiswert.“

Weitere Informationen zum Sparplanangebot des S Brokers erhalten Interessenten unter www.sbroker.de/handel/sparplaene.

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 130.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto „Einfach handeln“ umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs und Zertifikate. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
0611/2044-1099
tanja.selbach@sbroker.de
http://www.sbroker.de