Tag Archives: Rundreise

Tourismus Reisen

Filmreif durch Indien mit Enchanting Travels: Rundreise zu “Best Exotic Marigold Hotel 2″ – Kinostart am 2. April 2015

Filmreif durch Indien mit Enchanting Travels:   Rundreise zu "Best Exotic Marigold Hotel 2" - Kinostart am 2. April 2015
Best Exotic Marigold Hotel 2 – Evelyn (Judi Dench) bummelt durch Basare von Jaipur (Bildquelle: @ Twentieth Century Fox Film Corporation)

München, März 2015: Am 2. April 2015 kehrt die lebenslustige Seniorengruppe aus “The Best Exotic Marigold Hotel” ( www.fox.de/best-exotic-marigold-hotel-2 ) zurück nach Indien und bringt die Farbenpracht und Lebenslust des Landes wieder in die deutschen Kinos. Für alle, die nach dem Kinobesuch Lust auf mehr bekommen, hat der Spezialist für maßgeschneiderte Fernreisen, Enchanting Travels ( www.enchanting-travels.de ) ein besonderes Indien-Kennenlern-Paket geschnürt.

Die achttägige Rundreise zum “Best Exotic Marigold Hotel 2″ greift die Stationen des Films auf und führt durch die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten Nordindiens – Delhi, Agra, Jaipur und Udaipur.

Die Rundreise ist ab EUR940,- pro Person erhältlich. Im Preis mit inbegriffen sind u. A. sieben Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, alle Flughafen- und Hoteltransfers sowie der Inlandsflug von Udaipur nach Delhi, Besichtigungstouren in Delhi, Agra, Fatehpur Sikri, Jaipur und Udaipur in Begleitung eines deutschsprachigen lokalen Reiseführers, ein klimatisiertes, privates Fahrzeug mit Fahrer während der gesamten Rundreise und ein persönlicher deutschsprachiger Gästebetreuer, der rund um die Uhr für alle Anliegen der Gäste bereit steht.

Eine Übersicht der Inklusivleistungen und weitere Details zur Reise finden Sie unter: http://www.enchanting-india.de/newsletter-itinerary/best-exotic-marigold-hotel-2

Dank individueller Betreuung vor Ort ist die Reise ideal geeignet für eine erste Begegnung mit Indien. Aber auch Indienkenner kommen bei der großen Vielfalt an Aktivitäten voll auf ihre Kosten:

Mit ihrer tausendjährigen Geschichte verfügt die Indische Hauptstadt und erste Station der Reise, Delhi über die meisten Sehenswürdigkeiten des Landes. Ganz in der Nähe des Red Fort übernachten die Reisenden in einem der traditionsreichsten Luxushotels der Stadt, The Oberoi Maidens, dessen geräumige Zimmer und Suiten den Luxus und Charme der Kolonialepoche verkörpern.

Das nächste Ziel, Agra ist weltweit bekannt für ihre Monumente wie dem überwältigenden Taj Mahal. Eine kurze Riksha-Fahrt entfernt empfängt das zeitgenössisch-elegante The Trident Agra Hotel seinen Gästen mit modern-minimalistischen Zimmern und allen Annehmlichkeiten der gehobenen Mittelklasse.

Auf dem Weg nach Jaipur entdecken die Reisenden die filigranen Sandstein-Bauten des UNESCO Weltkulturerbes Fatehpur Sikri. In Jaipur angekommen, empfiehlt sich eine Tour durch die lebhaften Basare und die rosafarbene Altstadt. Im The Trident Jaipur übernachten die Gäste mit vollem Vier-Sterne-Komfort unmittelbar im Stadtzentrum und speisen direkt am Ufer des Mansagar-See.

Vom Goldenen Dreieck geht es weiter nach Udaipur mit dem imposanten Stadtpalast, dem berühmten Jagdisch-Tempel und magischen Seen. Auch hier übernachten die Reisenden von Enchanting Travels in bester Lage. Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt, aber dennoch friedvoll abgeschieden liegt das gemütliche The Trident Udaipur direkt am Ufer des Pichola-Sees und liefert einen idealen Ausgangspunkt für Entdeckungstouren mit dem Privatwagen, den jeder Gast von Enchanting Travels zur Verfügung gestellt bekommt.

Enchanting-Travels ist ein deutsch-indischer Spezialreiseverantstalter, der zu den führenden Spezialisten für maßgeschneiderte Fernreisen gehört. Das Unternehmen bietet vier Marken an (Enchanting-India, Enchanting-Asia, Enchanting-South America und Enchanting-Africa) und hat Büros in München, Delhi, Bangalore, London, Buenos Aires und Nairobi.

Firmenkontakt
Enchanting Travels
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.enchanting-travels.de

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Tourismus Reisen

Vulkan-Wandern: aktiv zwischen Feuer und Wasser

Vier verschiedene Wikinger-Programme auf den Liparischen Inseln

Vulkan-Wandern: aktiv zwischen Feuer und Wasser
Italien, Ausblick von Salina

HAGEN – 17. März 2015. Strahlender Sonnenschein, herrliche Küsten, azurblaues Meer … und Vulkane! Die Liparischen Inseln beeindrucken mit wildromantischer, ungewöhnlicher Landschaft. Wanderurlauber entdecken die Farbpalette der vulkanischen Klaviatur auf vier verschiedenen Wikinger-Programmen: genussvoll, sportlich oder flexibel.

“Stromboli – Insel des natürlichen Leuchtfeuers”: abends auf den Krater
Glühende Lava und ein fauchender Krater machen die Stromboli-Tour zum unvergesslichen Erlebnis. Beim abendlichen Aufstieg auf den aktiven Feuerberg spüren Wanderfans die “glühende” Atmosphäre hautnah. Ein weiteres Highlight der 8-tägigen Reise ist der Bootsausflug zu dem vom Meer umspülten, unberührten 30-Seelen-Dorf Ginostra.

“Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne”: fünf Eilande in einer Tour
Fünf “Vulkaninseln unter sizilianische Sonne”, sieben Wanderungen, zwei Standorte: Kleine Wikinger-Gruppen erobern gemeinsam Lipari, Vulcano, Salina und Panarea sowie Stromboli in der Dunkelheit. Der Vulkanaufstieg ist sportlich, aber umso eindrucksvoller. Auch die italienische Kochkultur kommt nicht zu kurz: Abends geht es zum Genießen in regionaltypische Trattorien.

“Italiens Vulkane – zwischen Feuer und Wasser”: mit Vesuv und Ätna
Für Griechen und Römer waren die Liparen Schmelztiegel der Ober- und Unterwelt. Und der Vesuv entsprechend launisch: Gemeinsam erklimmen die Wandergruppen diesen Vulkan – auf Tuchfühlung mit der unglaublichen Kraft des Naturphänomens. Per Schiff führt die 11-tägige Rundreise “Italiens Vulkane – zwischen Feuer und Wasser” weiter nach Stromboli, Lipari und Vulcano. Und schließlich zum Ätna, größter Vulkan Italiens.

“Die Liparischen Inseln à la carte”: flexibel wandern nach Tagesform
“Die Liparischen Inseln à la carte”: Dank flexiblen Wanderprogramms passen sich die Touren dieser 11-tägigen Standortreise an die eigene Tagesform an. Mal genießen Wanderer auf einer lockeren dreistündigen Wanderung der 1-2-Stiefel-Kategorie traumhafte Blicke von der Steilküste. Mal starten sie zu einer sechsstündigen 2-3-Stiefel-Tour zur Bergkapelle Chiesa Vecchia – umgeben von duftenden Zitronenbäumen, Kapernsträuchern und Weinreben.
Text 2.137 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise und -termine:
“Stromboli – Insel des natürlichen Leuchtfeuers” – ab 1.180 Euro, Termine: Juni, Sept.
“Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne” – ab 1.648 Euro, Termine: April-Juni, Sept.-Okt.
“Italiens Vulkane – zwischen Feuer und Wasser” – ab 1.595 Euro, Termine: Mai, Juni, Sept., Okt.
“Die Liparischen Inseln à la carte” – ab 1.425 Euro, Termine: Mai, Sept., Okt.

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”Urlaub, der bewegt\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\” bietet der Veranstalter weltweit Wanderreisen, Trekking-Touren, Rad-Urlaub, Schneereisen und Ferntrips mit Natur- und Kulturprogrammen an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”natürlich gesund\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\”. Mit über 50.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 80 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Tourismus Reisen

Pure Entschleunigung: die Hebriden

Exklusiver Wanderurlaub vor der schottischen Küste – geführt und individuell

Pure Entschleunigung: die Hebriden
Großbritannien, Isle of Lewis, Hafen von Stornoway mit Royal Hotel

HAGEN – 24. Febr. 2015. Lewis, Berneray, Harris, Eriskay, Uist, Vatersay, Barra … das ist keine Großfamilie, sondern die Inselwelt der Hebriden. Kleine Wandergruppen entdecken jetzt diese abgeschiedenen Eilande vor der schottischen Nordwestküste. Wikinger Reisen bietet dort exklusiv eine geführte Route mit acht Inseln an. Für individuelle Wanderfans gibt es eine Kombi aus den schottischen Highlands und der Hebrideninsel Skye.

Innere und Äußere Hebriden: wild und einsam
Wenn eine Region für Entschleunigung steht … dann sind das die Inneren und Äußeren Hebriden. Eine wilde, einsame und facettenreiche Inselszenerie vor der schottischen Atlantikküste. Wild, aber auch malerisch – einsam, aber ein Treffpunkt von Flora, Fauna und Naturphänomenen.

Geführte Wanderungen auf acht Inseln
Eine geführte Wikinger-Tour konzentriert sich ganz auf die Hebriden. Die Gruppen wohnen auf drei der Inseln und wandern auf acht: Lewis, Berneray, Harris, Eriskay, North und South Uist, Vatersay und Barra.

Unvergessliche Erlebnisse und Begegnungen
Gemeinsam entdecken Aktivurlauber Hochmoore und Felsrücken, spektakuläre Küsten und karibikähnliche weiße Strände, mystische Steinkreise und seltene Vogelarten. Die raue und gleichzeitig freundliche Inselatmosphäre und ihre Bewohner schaffen unvergessliche Erlebnisse und Begegnungen. Zwei Nächte in Edinburgh bilden den Abschluss der 11-tägigen Reise “Ans Westliche Ende Europas”.

Individuelle Rundreise auf Skye und in den schottischen Highlands
Eine individuelle Wanderrundreise kombiniert die schottischen Highlands mit Skye, Hauptinsel der Inneren Hebriden. Plus einem Tagesausflug auf Rum oder Eigg, zwei “Winzlingen” der Gruppe.

Endlose Ruhe oder Clans und Kilts …
Individualurlauber genießen die endlose Ruhe auf Skye – umrahmt von schroffen Bergen, reißenden Flüssen und bizarrer Küste. Sie erleben aber auch den Charme der Clans, Kilts und Dudelsäcke, Lochs und Glens und das arktisch anmutende Hochplateau im Cairngorms-Nationalpark. Und erklimmen den 1.344 Meter hohen Ben Nevis – höchster Berg Großbritanniens. Im Rucksack stecken für jeden Tag eine detaillierte Wegbeschreibung und Kartenmaterial. Die Hotels sind vorgebucht und Transfers organisiert.
Text 2.165 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise und -termine:
Geführte Rundreise mit Wandern: “Am westlichen Ende Europas – die Äußeren Hebriden” , Reisezeit: Juni – August, Reisepreis: ab 2.388 Euro

Individuelle Rundreise mit Wandern: “Schottisches Hochland und Insel Skye” – 11 Tage ab 825 Euro, Termine: vom 25.04. bis 12.09.15 tägliche Anreise möglich

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto \\\”Urlaub, der bewegt\\\” bietet der Veranstalter weltweit Wanderreisen, Trekking-Touren, Rad-Urlaub, Schneereisen und Ferntrips mit Natur- und Kulturprogrammen an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog \\\”natürlich gesund\\\”. Mit über 50.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 80 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Tourismus Reisen

venezuela-eco-reisen.de – Ihr Reiseexperte für Venezuela

Der Reiseexperte für Reisen nach Venezuela präsentiert auf seinen neu gestalteten Internetseiten www.venzuela-eco-reisen.de und www.travel-in-venezuela.com alles rund um das Thema Reisen in Venezuela.

venezuela-eco-reisen.de - Ihr Reiseexperte für Venezuela
Venezuela Karibik

Ob Sie eine Rundreise in Venezuela oder einzelne Touren zu den Hotspots Venezuelas oder eine auf Sie individuell abgestimmte Venezuela-Reise buchen möchten – Sie sind bei uns richtig!
Venezuela Eco Reisen besteht aus einem deutsch-venezolanischen Experten-Team. Dieses verfügt seit 15 Jahren Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von Reisen bzw. Aufenthalten in allen Gegenden Venezuelas.
Bilinguale ReiseleiterInnen sorgen für den perfekten Service während Ihres Venezuela-Aufenthalts. Die individuellen Reisen und Rundreisen können bereits ab zwei Personen organisiert werden. Für Ihre speziellen Tour-Wünsche, etwa zur Vogel- oder Tierbeobachtung, stellen wir Ihnen die führenden Spezial-Guides des Landes. Darüber hinaus bieten wir alle Service-Leistungen, die auch das individuelle Reisen in Venezuela angenehm machen, wie Buchungen von Flügen, Flughafen-Transfers und Reservierungen von Hotels. Wir sind landesweit sehr gut vernetzt mit deutschsprachigen Dienstleistern aus dem Tourismusbereich.
Warum Venezuela? Venezuela ist ein einzigartiges Land mit den unterschiedlichsten Ökosystemen und Landschaftsformen auf engstem Raum. Im Norden erstrecken sich 2500 Kilometer Karibik-Küste. Die weißen Traumstrände der Nationalparks Los Roques, Morrocoy, Mochima und Henry Pittier mit Palmen, die ins Wasser ragen, intakten Korallenriffen und dem ewig türkisfarbenen Wasser laden ein zum Seele baumeln lassen, Energie-Tanken und Tauchen.
Im Osten Venezuelas befindet sich das Orinoko Delta. Ein dichter Dschungel, durchzogen von 300 Flüssen und Seitenarmen, in die sich der gewaltige Orinoko-Strom aufspaltet, bevor er sich in den Atlantik ergießt. Unterwegs mit dem Boot trifft man auf zahlreiche Tier- und Vogelarten, wie Flussdelfine, verschiedene Affen-Arten wie Kapuziner Affe oder roter Brüllaffe sowie verschiedene Aras und Tukane.
Südlich des Orinoko-Deltas erstreckt sich die Gran Sabana mit ihren 115 spektakulären Tafelbergen bis an die Grenze Brasiliens. Diese aus dem flachen Land herausragenden Bergformationen werden von den Pemons Indianer Tepuis genannt, was in ihrer Sprache “Haus der Götter” bedeutet.
Weltweit einzigartig sind Flora und Fauna, die sich seit Jahrmillionen losgelöst von der restlichen Pflanzen- und Tierwelt auf den gewaltigen Hochplateaus der Tepuis entwickelt haben. Bei weitem sind noch nicht alle Arten erforscht. Es wird geschätzt, dass 70 Prozent allen Lebens auf den Tepuis endemisch ist. Hinzu kommt, dass die Oberflächen geradezu labyrinthartig zerklüftet sind und die Besucher angesichts der wirren Steinformationen in einen wahren Phantasierausch geraten, der sich durch atemberaubende Aussichten noch verstärkt.
Berühmt ist der Salto Ángel, der von dem gewaltigen, 700 Quadratkilometer großen Tafelberg Auyan Tepui 1000 Meter in die Tiefe stürzt und damit der höchste Wasserfall der Welt ist. Die Erkundung der Tafelberg-Landschaft erfolgt per Flugzeug, zu Fuß, im Boot oder per Jeep. Trekkings-Fans erklimmen die Tafelberge Roraima, Kukenan, Auyan und Chirikayen.

Im Westen Venezuelas ist die Stadt Merida Dreh- und Angelpunkt der Reisenden: Rund um die koloniale Studenten-Stadt Merida gruppieren sich auf engstem Raum: Tropische Bergregenwälder, subtropische Nebelwälder, Páramo-Region, Sierra Nevada (bis 5000 Meter), Los Llanos (weite Steppe) und Kaktus-Canyons, sowie die Mangrovenwälder des Catatumbo-Deltas, das sich in den größten See Südamerikas, den Lago Maracaibo, ergießt.
Vorbei an der Wunderpflanze Frailejon, an mit Bromelien, Orchideen, Farnen und Flechten bewachsenen Baum-Giganten und den niedrig wachsenden Elfenwäldern, sowie Bergbauern und ihren mit Hilfe von Ochsenkarren bestellten Feldern führt der Weg von den Anden hinab in das einzigartige Tierreich der Los Llanos.
Die Los Llanos sind eine der artenreichsten Regionen Südamerikas. Brillen-Kaimane, Orinoko-Krokodile, Brüllaffen, Capybaras und verschiedene Schildkröten-Arten lassen sich aus nächster Nähe beobachten und fotografieren. Regelmäßig treffen wir auf Anakondas, Nutrias, Ameisenbären und mit etwas Glück auch Puma, Ozelot oder Jaguar. Die Los Llanos sind besonders gut zur Vogelbeobachtung geeignet.
Venezuela ist nicht nur ein spannend exotisches und überaus interessantes Reiseziel, es lässt sich auch sehr gut bereisen. Dies gilt vor allem in Verbindung mit Ihrem qualifizierten Ansprechpartner vor Ort, der Sie vom Flughafen abholt, für Notfälle oder auch spontane Wünsche immer erreichbar ist, Sie vor Ort ausführlich informiert und Ihnen die perfekten Touren bzw. Ausflüge zusammenstellt und organisiert.
Wir von Venezuela Eco Reisen stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Und unterstützen Sie sehr gerne bei Ihrer Venezuela-Reise.

Tauchen Sie ein in unser Online-Angebot und erleben Sie mit uns eine unvergessliche Reise in Venezuela! www.venezuela-eco-reisen.de (deutsch) / www.travel-in-venezuela.com (english)
In unserem Büro beraten Sie Kai und Rolando:
E-Mail: info(at)travel-in-venezuela.com / Telefon: 0058 (0)414/1798 0541
Hauptsitz: Calle principal s/n, Altamira de Caceres (zw. Merida und Los Llanos), Venezuela

Venezuela Eco Reisen bietet Reisen Touren und weitere Servicedienstleistungen rund um das Thema “Reisen in Venezuela” an.

Kontakt
Venezuela Eco Reisen
Rolando Huaynalaya
Calle principal s/n / Altamira de Caceres
5116 San Rafael de Tabay
0058 (0)414/1798 0541
info@travel-in-venezuela.com
http://www.venezuela-eco-reisen.de

Tourismus Reisen

“Wanderhoch” auf den Azoren

Fünf Programme – erstmals individuelle Wanderreisen – neues Trekking

"Wanderhoch" auf den Azoren
Portugal, Azoren, auf dem Pico

HAGEN – 28. Jan. 2015. Das Hoch kennt jeder – aber dort waren die wenigsten. Wikinger Reisen entdeckt mit Wander- und Trekkingfans die Azoren. 2015 kommen drei neue Programme in die Kataloge: ein geführtes Trekking und zwei individuelle Wanderreisen. Außerdem lockt weiterhin “Ein Hoch auf die Azoren”. Das Programm ist als zwei- oder dreiwöchige Rundtour buchbar.

Subtropisches Wanderparadies für Aktivurlauber
Subtropische Pflanzenvielfalt, tiefgrüne Landschaften, ein Meer von Hortensien und bunte Kraterseen. Das macht aus den Azoren ein echtes “Wanderhoch”. Mit jedem Schritt tauchen Aktivurlauber tiefer in die urwüchsige Natur und den entspannten Inselalltag ein. Und genießen zwischendurch den in heißer Vulkanerde gegarten deftigen Cocido-Eintopf. Oder ein Bad in einer heißen Quelle.

Neu: Individuelle Standorttour oder Rundreise im “Triangulo”
Erstmals bietet Wikinger Reisen das Atlantikarchipel individuell an – im Paket stecken ein ausgearbeitetes Wanderprogramm, genaueste Wegbeschreibungen und Karten, gebuchte Unterkünfte, Mietwagen und Transfers. Zwei 8-tägige Routen stehen zur Wahl: eine Standorttour auf São Miguel und eine etwas anspruchsvollere Rundreise im Inseldreieck “Triangulo”. Mit Unterkünften auf Faial, Pico und São Jorge.

Neu: Trekking mit Besteigung des Pico
Neu ist auch das sportliche 14-tägige 2-3-Stiefel Trekking. Es präsentiert vier der Vulkaninseln: Flores, São Miguel, Faial und Pico. Als Highlight erklimmen die kleinen Gruppen den mit 2.351 Meter höchsten Berg Portugals. Das dauert sieben Stunden, verlangt Schwindelfreiheit und Kondition. Besonders originell ist die Unterkunft auf Flores: in einem uralten Azorendorf mit restaurierten Steinhäusern.

Geführte Wanderrundreisen zwei- oder dreiwöchig
Ein Dauerbrenner sind die Wanderrundreisen mit Wikinger-Reiseleiter. In 15 Tagen erkunden Naturfans fünf der neun Inseln – bei der dreiwöchigen Variante sogar sechs. Mit kurzen Flügen und per Fähre. Gemeinsam erwandern sie die Region um den vulkanischen Furnas-See und beeindruckende Caldeiras auf São Miguel. Sie erklimmen Steilküstenpfade auf Flores und besuchen das “Wal”-Dorf Lajes auf Pico. Vor Ort ist zusätzlich ein Bootausflug auf die Azoreninsel Corvo buchbar. Auch bei diesen Rundreisen ist die Besteigung des Pico ist möglich. Wer es lockerer mag, wandert stattdessen durch die Weingärten von Criaão Velha zur Lavahöhle Gruta das Torres.

22-tägige Variante: mehr Hochlandwanderungen und Weltkulturerbe Angra
Mehr Hochlandwanderungen beinhaltet die 22-tägige Variante, die der Veranstalter zusätzlich im Internet anbietet. Sie hat zudem einen weiteren Standort auf Terceira – dort geht es u. a. nach Angra, älteste Stadt des Archipels und Weltkulturerbe.
Text 2.678 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise und -termine:
Geführte Rundreise mit Wandern:
Ein Hoch auf die Azoren – 15 Tage ab 1.858 Euro, Termine: April bis Juli, September und Oktober
Ein Hoch auf die Azoren – 22 Tage ab 2.698 Euro, Termine: Juli bis September

Geführte Trekkingreise:
Azoren – Trekken über die grünen Vulkaninseln – 14 Tage ab 2.350 Euro,
Termine: Mai bis Oktober

Individuelle Standortwanderreise
São Miguel – die vielseitigste Azoreninsel – 8 Tage ab 595 Euro,
Termine: Vom 15.05. bis 24.10. ist die tägliche Anreise möglich.

Individuelle Rundreise mit Wandern
Insel-Hopping im “Triangulo” der Azoren – 8 Tage ab 695 Euro,
Termine: Vom 15.05. bis 24.10.ist die tägliche Anreise möglich.

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto “Urlaub, der bewegt” bietet der Veranstalter weltweit Wanderreisen, Trekking-Touren, Rad-Urlaub, Schneereisen und Ferntrips mit Natur- und Kulturprogrammen an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog “natürlich gesund”. Mit über 50.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 80 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Tourismus Reisen

Vier US-Megacities in 14 Tagen

America Unlimited legt eine Reise zu den amerikanischen Metropolen an Ost- und Westküste auf

Vier US-Megacities in 14 Tagen
Das Wahrzeichen von San Francisco: Die Golden Gate Bridge (Bildquelle: @ America Unlimited)

München, 11. Dezember 2014. Eine Stadt allein ist nicht genug: Das aktuelle Angebot “Die Fantastischen Vier” des Spezial-Reiseveranstalters America Unlimited kombiniert alle angesagten amerikanischen Megacities in nur einer Reise. In 14 Tagen geht es von Deutschland aus zunächst an die Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika in die Stadt, die niemals schläft: nach New York. Die nächsten Stationen liegen zirka 4.000 Kilometer Luftlinie entfernt an der Westküste der USA und heißen Los Angeles, San Francisco und Las Vegas. Ob Times Square, Broadway, Fisherman”s Wharf, Nob Hill, Hollywood, die Strände von Santa Monica oder der berühmt-berüchtigte Las Vegas “Strip” – die Reise führt sowohl quer über den amerikanischen Kontinent als auch zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Je drei Übernachtungen in jeder Stadt geben genügend Zeit für Entdeckertouren.

Das Angebot “Die Fantastischen Vier” kostet ab 1899 Euro pro Person im Doppelzimmer im Reisezeitraum 5. bis 26. April und 16. bis 31. Mai 2015. Neben zwölf Übernachtungen in Mittelklassehotels beinhaltet es den Hin- und Rückflug in der Economy Class ab verschiedenen deutschen Heimatflughäfen, alle Inlandsfüge (New York – San Francisco – Los Angeles – Las Vegas), Flughafentransfers, einen Mietwagen der Kompaktklasse, Extras wie Reiseführer und Kartenmaterial sowie die Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen.

Weitere Details zu den Reisen, Buchungen und Auskünfte unter www.america-unlimited.de , der Telefonnummer +49 (0)511 37 44 47 50 oder der E-Mail: info@america-unlimited.de.

Bildmaterial kann unter Angabe der entsprechenden Bildrechte unter dem Link https://www.dropbox.com/sh/eeziyrnuqdl170m/AAAH33f33Rhth_6CURAcN9N2a?dl=0 heruntergeladen werden.

Spezial-Reiseveranstalter

Firmenkontakt
America Unlimited
Timo Kohlenberg
Leonhardtstraße 10
30175 Hannover
+49(0)511-37 44 47 50
+49(0)511-37 44 47 70
info@america-unlimited.de
http://www.america-unlimited.de

Pressekontakt
Katja Driess PR
Katja Driess
Daiserstrasse 58
81371 München
+49 (0)89-452186-27
presse@america-unlimited.de
http://www.america-unlimited.de

Tourismus Reisen

Abenteuer Cuba ! Individuelle Erlebnisreise max.6 Personen

Auf besonders intensive Art erleben die das authentische Cuba. Sie lernen Land, Leute und Kultur kennen und tauchen ein in Ihr Abenteuer Cuba !

Abenteuer Cuba ! Individuelle Erlebnisreise max.6 Personen
Cuba-kolonialer Charme, amerikanische Oldtimer und Lebenslust pur

Karibikparadies Cuba, es bezaubert durch eine unwiderstehliche Mischung aus karibischer Lebenslust und der Melancholie vergangener Tage. Amerikanische Oldtimer, Zigarren und Rum, kolonialer Charme, Musik und Salsa, atemberaubende Natur und von Kokospalmen gesäumte Traumstrände, wo kristallklare Wellen sanft ans Ufer rollen
Doch es sind nicht nur die herrlichen Strände, durch die die herrliche Karibikinsel die Menschen in ihren Bann zieht !

Erlebe-Cuba ! Mehr zur Abenteuerreise

Impressionen zur Abenteuerreise 2013/2014 Bildquelle:kein externes Copyright

Exklusive Individualreisen Cuba

Reiselust Cuba !
Sandra Herrmann
Trajanstrasse 5
55131 Mainz
00491772507427
info@reiselust-cuba.de
http://www.reiselust-cuba.de/home

Tourismus Reisen

Mietwagen-Reisen durch ITB-Partnerland Mexiko nur auf Yucatán empfehlenswert

Mietwagen-Reisen durch ITB-Partnerland Mexiko nur auf Yucatán empfehlenswert

(Mynewsdesk) Mexiko ist in diesem Jahr das Partnerland der Internationalen Tourismusbörse ITB, die morgen in Berlin beginnt. Ob sich eine Mietwagen-Rundreise durch Mexiko lohnt, hängt von guter Reisevorbereitung ab. billiger-mietwagen.de hat Urlaubs-Tipps für Mexiko zusammengestellt, die auf Erfahrungen von Reisenden und Reiseexperten basieren.

Internationale Anbieter wie Avis, Alamo/National und Europcar vermieten in ganz Mexiko Autos, mit denen Reisende das gut ausgebaute Straßennetz erkunden können. Der Standard mexikanischer Autovermieter liegt dabei unter dem europäischen Durchschnitt. Kunden von billiger-mietwagen.de bewerteten nach Rückgabe ihres Mietwagens den Zustand des Autos und den Service des Vermieters für Mexiko durchschnittlich mit 3,61 von 5 Sternen.

Ein empfehlenswertes Reiseziel in Mexiko ist die Halbinsel Yucatán im Süden Mexikos, die man über den internationalen Flughafen in Cancún erreicht. Yucatán bietet zahlreiche Möglichkeiten für Tagesausflüge, zum Beispiel zu Maya-Ruinen, tropischen Badestränden oder den Cenotes-Höhlen. Da für Mietwagen auf Yucatán und in anderen mexikanischen Staaten gesetzlich keine Haftpflichtversicherung vorgeschrieben ist, sollten Reisende explizit nach einem Angebot mit einer Haftpflicht-Deckungssumme von mindestens 1 Million Euro sowie mit Kasko- und Diebstahl-Schutz ohne Selbstbeteiligung suchen. Entsprechende Mietwagen-Angebote ab 123 Euro pro Woche finden Kunden auf billiger-mietwagen.de.

Mexiko-Urlauber sollten sich vor ihrer Anreise über Hinweise des Auswärtigen Amtes informieren. Aktuell wird aufgrund von Kriminalitätsbekämpfung durch Polizei und Militär von Reisen im nördlichen und mittleren Teil Mexikos abgeraten, wobei der Bundesstaat Michoacán und angrenzende Gebiete als besonders gefährlich gelten. Während der Regenzeit zwischen April und Oktober müssen Autofahrer in Mexiko mit Problemen im Straßenverkehr wie Überschwemmungen und Sperrungen rechnen. Wegen gefährlicher Fahrweise und Straßenkriminalität sollten Mexiko-Urlauber nur bei Tageslicht fahren und das Auto auch während der Fahrt immer verriegeln.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tbushw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise-europa/mietwagen-reisen-durch-itb-partnerland-mexiko-nur-auf-yucat-n-empfehlenswert-75354

www.billiger-mietwagen.de ist der größte Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen in Deutschland. Nutzer sparen bis zu 50 Prozent und profitieren von der transparenten Darstellung der Angebote: Versicherungen und Zusatzleistungen sind auf einen Blick vergleichbar. Kunden können sich von Reisefachleuten über eine kostenlose Infoline beraten lassen. Bis 24 Stunden vor Anmietung ist die Stornierung des Mietwagens kostenfrei. 2013 kürte “FOCUS-MONEY” das Internetportal zum 4. Mal in Folge zum “besten Mietwagenvermittler”. Beim “umfangreichsten Test” deutscher Mietwagen-Portale erhielt es von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) und N24 in der Kategorie “Transparenz” die Bestnote 1,3 und wurde Gesamtsieger aus 14 Portalen. TÜV SÜD zeichnete billiger-mietwagen.de 2013 zum 9. Mal in Folge mit dem “s@fer-shopping”-Zertifikat für geprüfte Qualität, Sicherheit und Transparenz aus. Über 140.000 Mietwagen-Kunden bewerten billiger-mietwagen.de durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen.

billiger-mietwagen.de
Frieder Bechtel
Dompropst-Ketzer-Straße 1-9
50667 Köln
0221/16790-008
presse@billiger-mietwagen.de
http://www.billiger-mietwagen.de

Tourismus Reisen

Wilde Tiere und tosendes Wasser: Neue Luxus-Rundreise im südlichen Afrika

Wilde Tiere und tosendes Wasser: Neue Luxus-Rundreise im südlichen Afrika
The Royal Livingstone – Sun International Resorts

Köln, 12. Februar 2014; Die Höhepunkte des südlichen Afrikas hat der Direktveranstalter EWTC jetzt neu in einem Reisepaket zusammengefasst. Ab sofort lässt sich Südafrika mit einem Abstecher zu den Victoriafällen, dem Chobe-Fluss und dem Okavango-Delta verbinden. In sechs Tagen erleben Reisende ganz individuell in erlesenen Hotels drei der bedeutendsten Naturschönheiten des Kontinents. Damit erweitert der Kölner Luxusspezialist sein Programm durch ein exklusives Kombinationsangebot.

Die luxuriöse EWTC-Rundreise führt von Südafrika ins Dreiländereck von Botswana, Zambia und Zimbabwe. Per Flugzeug geht es zu den berühmten Victoriafällen. Das UNESCO-Weltnaturerbe zählt zu den größten Naturschauspielen Afrikas. Auf einer Breite von 1.700 Metern stürzt der Zambezi eine 100 Meter tiefe Schlucht hinunter. Direkt am Ufer mit Blick auf die Fluten und den aufsteigenden Sprühnebel übernachten die Gäste im “The Royal Livingstone”. Die weite Flusslandschaft des Chobe erkunden die Reisenden anschließend komfortabel auf dem Luxusschiff “Zambezi Queen”. Gemächlich zieht der Nationalpark vorbei, in dem Löwen, Antilopen, Elefanten, Leoparden und Büffel leben. Die Herden lassen sich beim Trinken und Baden vom Deck aus beobachten. Schließlich wohnen EWTC-Kunden im “Chief´s Camp” im Herzen des Okavango-Deltas. In dem einzigartigen Ökosystem inmitten der Kalahari-Wüste können Reisende bei Pirschfahrten, Boot-Safaris oder Buschwanderungen die Flora und Fauna entdecken.

Mehr Informationen und eine individuelle Beratung zu der Rundreise im südlichen Afrika und zu weiteren Zielen erhalten Interessierte bei EWTC unter 02 21.80 11 12-0.

Bildrechte: The Royal Livingstone – Sun International Resorts Bildquelle:The Royal Livingstone – Sun International Resorts

EWTC – EMIRATES WORLD TRAVEL COLOGNE ist einer der führenden deutschen Reiseveranstalter für den arabischen Raum und viele weitere Destinationen. EWTC bietet unter anderem Reisen in die folgenden Zielgebiete an: Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Qatar, Bahrain, Mauritius, Reunion, Malediven, Seychellen, Bali, Lombok, Thailand, Kambodscha, Marokko, Türkei, Südafrika, Hongkong, Singapur, Malaysia sowie zahlreiche Ziele in Europa, Rundreisen und Kreuzfahrten. Weiterführende Informationen, Angebote und tagesaktuelle Preise sind unter www.ewtc.de abrufbar.

Kontakt:
EWTC GmbH
René Faßbender
Eigelstein 80-88
50668 Köln
0221-8011120
presse@ewtc.de
http://www.ewtc.de

Tourismus Reisen

Irland hautnah erleben: zu Fuß und per Rad

Durch Hochmoore, über Schmugglerpfade und Steilklippen, geführt oder individuell

Irland hautnah erleben: zu Fuß und per Rad
Wanderpause am Giants Causeway

HAGEN – 4. Feb. 2014. Rau und sanft, wild und schroff – Irland hat was. Aktivurlauber sehen, spüren und schmecken die grüne Insel hautnah – zu Fuß, per Rad, mit Reiseleiter oder individuell. Sie entdecken Hochmoore und Klippen, Fjorde, verwunschene Orte und Schmugglerpfade. Neu sind zwei individuelle Wanderreisen von Ort zu Ort ins wilde Connemara und in die verwunschene Grafschaft Donegal.

Irland individuell
Neu: Donegal und Connemara
Typisch für Donegal sind einsame Moor- und Strandszenerien, die zerklüftete Küste mit den höchsten Steilklippen Europas und den im Hinterland dominierenden Bluestack Mountains. Eine neue individuelle Route führt u. a. über den Blue Stack Way, ins urige Glencolumbkille und zu den 600 Meter abfallenden Slieve Leagues. Auf dem Connemara Way im wilden Inselwesten erwarten Aktivurlauber schroffe Bergszenerien, weite Moorteppiche und Seenlandschaften. Stationen sind z. B. die Maumturk Mountains, die Seen Lough Corrib und Lough Inagh sowie Irlands einziger Fjord, der Killary Harbour.

Beara und Kerry Way im Südwesten
Im Golfstrom-verwöhnten Südwesten gibt es zwei berühmte Wanderrouten: den Beara und den Kerry Way. Detaillierte Wegbeschreibungen und Kartenmaterial, Gepäcktransfer und vorgebuchte Gäste- oder Farmhäuser machen alle individuellen Reisen komfortabel. Wanderungen im eigenen Tempo, tägliche Anreisetermine und die Möglichkeit, Zusatznächte einzuschieben, schaffen individuelle Flexibilität.

Irland geführt
Donegal intensiv
Die mystisch angehauchte Grafschaft Donegal ist auch Ziel einer 8-tägigen geführten Reise. Unter dem Motto “Raue Klippen, sanfte Strände – Donegal intensiv” treffen die Wikinger-Gruppen die Menschen im County, entdecken gälische Traditionen und das berühmte Guinness im Dorfpub.

Rundreise inklusive Nordirland
Wer die Insel komplett erobern möchte, startet zur Rundreise – inklusive Nordirland. Ein 15-tägiger Trip aus der “Natur & Kultur”-Linie mit leichten Wanderungen, viel Kultur und allen Highlights. Von sieben Standorten aus geht es u. a. in den Killarney-, auf die Dingle-Halbinsel, durch den Burren, zu den Cliffs of Moher, nach Connemara und Belfast. Auch die Slieve Leagues und der Glenveagh National Park sind dabei.

Wicklows, Nordirland oder Südwesten
Auf weiteren Touren erwandern Wikinger-Gruppen gemeinsam klassische irische Highlights: die Wicklow Mountains südlich von Dublin, die nordirische Traumküste und den Südwesten mit Kerry und dem Burren.

Per Rad: mit Insider-Reiseleiter durch Burren und Connemara
Radelfans erobern ebenfalls Burren und Connemara, “… wo die Berge das Meer berühren”. Reiseleiter Dominik Kegel ist Insider – er kennt die wilden Landstriche, felsigen Küsten, tiefen Moore und ursprünglichen Bauerndörfer wie seine Westentasche.
Text 2.724 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise und -termine:

Geführte Wanderreisen

Idylle pur an Nordirlands Traumküste – 8 Tage ab 1.140 Euro, Termine von Juni – August

Natur und Kultur auf der grünen Insel – 13 Tage ab 1.858 Euro, Termine von Juni – August

Irlands Norden – mystische Schönheit – 12 Tage ab 1.898 Euro, Termine von Juni – August

Extratour – Wandern in den Wicklows – 8 Tage ab 1.240 Euro, Termine von Juli – August

Große Irland-Rundreise – 15 Tage ab 2.140 Euro, Termine von Juni – August

Geheimnisvoll und zauberhaft: Kerry und der Burren – ab 1.450 Euro, Termine von Mai – August

Raue Klippen, sanfte Strände – Donegal intensiv – 8 Tage ab 1.218 Euro, Termine von Juni – August

Geführte Radreise
Burren und Connemara – wo die Berge das Meer berühren – 13 Tage ab 1.870 Euro
Termine: Juli – August

Individuelle Wanderreise von Ort zu Ort
Milder Südwesten – der Kerry Way – 8 oder 12 Tage ab 590 bzw. 805 Euro
Termine: Bis 25.10.14 ist die tägliche Anreise möglich.

Unberührtes Irland – der Beara Way – 8 Tage ab 590 Euro
Termine: Bis 25.10.14 ist die tägliche Anreise möglich.

Irlands wilder Westen: Connemara – 8 Tage ab 590 Euro
Termine: Bis 25.10.14 ist die tägliche Anreise möglich.

Ursprüngliches Irland – der Donegal Way – 8 oder 10 Tage ab 590 bzw. 698 Euro
Termine: Bis 25.10.14 ist die tägliche Anreise möglich.

Die Philosophie von Wikinger Reisen
Urlaub, der bewegt. Das Wikinger-Motto für Reisen, die einen unverwechselbaren Stil haben. Aktivurlaub, der Sie in Bewegung bringt. Erlebnisreisen, die Ihnen bewegende Kontakte bescheren. Natur- und Kulturgenuss, der Ihre Sinne bewegt. Kommen Sie mit!
Seit 1969 veranstaltet Wikinger Reisen Wander-, Trekking-, Rad- und Entdeckerreisen weltweit. Ob Sie mit Wikinger Reisen auf eine Wander- oder Trekkingreise gehen, das Abenteuer in der Ferne suchen oder mit dem Rad unterwegs sind: Sie erwartet eine ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen sowie Erholung. Auf Reisen aktiv sein, intensiv eintauchen in unbekannte Welten, die Erlebnisse mit neu gewonnenen Freunden teilen, angesteckt werden von der Begeisterung der Wikinger-Reiseleiter und sich dabei immer gut und sicher aufgehoben fühlen – das ist die Idee einer Wikinger-Reise.
Die qualifizierte und sympathische Reiseleitung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal dieser Reisen. Mehr als 300 Wikinger-Reiseleiter schaffen weltweit eine angenehme, freundschaftliche Atmosphäre in den kleinen Reisegruppen.
Urlaub mit Freunden – in bester Gesellschaft:
Ein Prinzip dieser Reisen sind kleine, überschaubare Gruppen, die sich Zeit lassen für persönliche Gespräche und Begegnungen, die aber auch Teamgeist und Kooperation bei gemeinsamen Aktivitäten in der Natur erfordern. Ganz gleich, ob Gäste nun allein oder zu zweit verreisen – sie genießen ihren Urlaub unter Freunden und Gleichgesinnten.

Das Wikinger Reisekonzept:
– auf Reisen aktiv sein
– in kleinen Gruppen
– mit sympathischen Reiseleitern, die begeistern
– Übernachtungen in stilvollen, möglichst familiären Hotels
– Bevorzugung der regionalen Küche
– ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen und Erholung

Kontakt:
Wikinger Reisen GmbH
Eva Machill-Linnenberg
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 463078
wikinger@mali-pr.de
http://www.wikinger-reisen.de