Tag Archives: RTL-Spendenmarathon

Politik Recht Gesellschaft

?Kabarettist Dieter Nuhr präsentiert beim RTL-Spendenmarathon Hilfsprojekt der SOS-Kinderdörfer

?Kabarettist Dieter Nuhr präsentiert beim RTL-Spendenmarathon Hilfsprojekt der SOS-Kinderdörfer

(Mynewsdesk) El Alto/München – In den Elendsvierteln der bolivianischen Großstadt El Alto fehlt es am Nötigsten: 70 Prozent der Menschen sind sehr arm und müssen in Wellblechhütten ohne Strom und fließendes Wasser leben. Hier gibt es auch viele alleinerziehende Mütter. Während sie arbeiten, verbringen die Kinder oft ganze Tage und Nächte alleine. Neben dieser körperlichen und seelischen Vernachlässigung der Kinder, gehören Alkoholismus, Schläge und Vergewaltigungen zum Alltag vieler Familien. „Das sind Zustände, die untragbar sind“, sagt der Kabarettist und SOS-Botschafter Dieter Nuhr, der gemeinsam mit einem Team des RTL-Spendenmarathons El Alto besucht hat.

Eines der Hauptprobleme der Menschen in den Armutsvierteln ist fehlende Bildung und die daraus resultierende Perspektivlosigkeit. Auch Aurelia hat weder eine Schule besucht noch einen Beruf erlernt. Die 36-jährige ist alleinerziehende Mutter von sieben Kindern, nachdem ihr Mann sie geschlagen und verlassen hat. Mit ihrer Arbeit als Wäscherin verdient sie allerdings nicht genug, um ihre Kinder zu ernähren und zu unterstützen. Wenn Aurelias älteste Tochter ihr nicht gerade bei der Arbeit hilft, kümmert sie sich um ihre sechs Geschwister: Zeit für Schule oder Freunde bleibt da nicht. „Mein größter Wunsch ist es, dass meine Kinder die Schule beenden können, damit es ihnen einmal besser geht“, sagt Aurelia.

Diesen Teufelskreis aus einer mangelnden Schulbildung, fehlenden beruflichen Qualifikationen und der daraus resultierenden Armut will Dieter Nuhr gemeinsam mit „RTL – Wir helfen Kindern“ und den SOS-Kinderdörfer weltweit durchbrechen. Mit dem Geld, das die Wohltätigkeitssendung am 24. und 25. November 2016 einsammeln wird, werden in El Alto und La Paz drei Ausbildungszentren für Erwachsene entstehen. Hier können Mütter wie Aurelia an beruflichen Schulungen teilnehmen, um sich zum Beispiel selbstständig zu machen, und erhalten bei Bedarf auch psychologische Hilfe.

Während die Mütter an den Kursen teilnehmen, werden die Kinder in einer von drei speziell eingerichteten SOS-Kindertagesstätten untergebracht und erhalten dort individuelle und altersgerechte Förderung. „Was die Kinder in den Betreuungszentren lernen, geben sie auch an ihre Kinder weiter. Wenn wir nur einer Familie geholfen haben, helfen wir in der nächsten Generation bereits fünf bis sieben Familien“, ist sich Dieter Nuhr sicher. „Das ist keine Kleinigkeit. Das verändert die Welt. Bitte helfen Sie uns dabei und spenden Sie für die Familien in Bolivien.“ 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/vkdmij

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/kabarettist-dieter-nuhr-praesentiert-beim-rtl-spendenmarathon-hilfsprojekt-der-sos-kinderdoerfer-72342

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich aus privaten Spenden finanziert. Sie ist heute mit mehr als 560 Kinderdörfern und rund 1.900 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 134 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Firmenkontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/kabarettist-dieter-nuhr-praesentiert-beim-rtl-spendenmarathon-hilfsprojekt-der-sos-kinderdoerfer-72342

Pressekontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://shortpr.com/vkdmij

Computer IT Software

Dr. Auma Obama ist Patin beim RTL-Spendenmarathon „Wir helfen Kindern“

TV-Spendengala am 24. November 2016: Aufruf zur Hilfe von Bildungsstätten-Bau in Kenia

Dr. Auma Obama ist Patin beim RTL-Spendenmarathon "Wir helfen Kindern"

Dr. Auma Obama mit Kindern ihres
Sauti Kuu-Projektes in Alego, Kenia (Bildquelle: RTL / Anja Nürnberg)

Köln, 08.11.2016 – Dr. Auma Obama, Gründerin der Auma Obama Foundation Sauti Kuu, ist neue Patin von „RTL – Wir helfen Kindern“. Am 24. November 2016 ab 18:00 Uhr wird die Schwester des US-Präsidenten Barack Obama und internationale Vortragsrednerin für die Themen soziale, wirtschaftliche und umweltpolitische Nachhaltigkeit in der TV-Spendengala ihr ausgewähltes Projekt vorstellen und gemeinsam mit RTL zu Spenden aufrufen. Bei dem Projekt handelt sich um den Aufbau einer Kinder-, Sport- und Bildungsstätte in der kenianischen Ortschaft Alego Nyang“oma, in der Kinder und Jugendliche zur Sicherung der eigenen Existenz lernen sollen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Insgesamt 24 Stunden lang – vom 24. November, 18:00 Uhr, bis 25. November, 18:00 Uhr – können die Zuschauer auf der eigens für die Show live geschalteten Hotline anrufen und ihre Spenden durchgeben. Zahlreiche Prominente nehmen die Anrufe entgegen, und auch Dr. Auma Obama persönlich wird eine Zeit lang am Telefon im Studio sein.

Jungen Menschen ein neues Bewusstsein für ihre Möglichkeiten geben
„Ich freue mich so sehr über die Unterstützung dieses Projekts, mit dem ich mit meiner Stiftung Sauti Kuu auch gegen die verheerende Landflucht in Kenia kämpfe“, sagt Dr. Auma Obama. Hintergrund: Immer mehr Familien fliehen in der falschen Hoffnung auf wirtschaftlichen Wohlstand in die Stadt – und enden schließlich auf den Müllhalden am Rande von Nairobi. „Wir müssen bei den jungen Menschen ansetzen und sie dazu bringen, ihr bebaubares Land wieder wertzuschätzen, ein neues Bewusstsein für ihre Möglichkeiten zu bekommen“, erläutert Dr. Auma Obama. Schon seit vielen Jahren arbeitet sie mit ihrer Stiftung im ländlichen Alego Nyang“oma mit Kindern und Jugendlichen im Alter von vier bis 14 Jahren. Sie erklärt, wie Gemüseanbau funktioniert, damit die Familien sich selbst verpflegen können, wie Kompost hergestellt wird oder Orangenbäume zu pflegen sind.

Die Persönlichkeitsentwicklung fördern
In der geplanten Bildungsstätte werden verschiedene Aktivitäten stattfinden, mittels denen die Kinder und Jugendliche für die Gestaltung ihrer Zukunft wichtige Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernen. Mit Hilfe des Sports etwa sollen persönliche und soziale Kompetenzen wie auch die Entwicklung von Führungskompetenz vermittelt werden. Der Programmbereich „Bildung“ zielt darauf ab, realistische und anspruchsvolle Entwicklungs- und Ausbildungsziele aufzuzeigen und dabei zu unterstützen, einen erfolgreichen Schulabschluss zu erreichen. Und schließlich soll im Programmbereich „Nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum“ ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen gelehrt werden. „Wir wollen den Kindern möglichst früh, den Weg in eine selbstbestimmte und erfolgreiche Zukunft bereiten. Wir wollen sie dahingehend stärken, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern“, so Dr. Auma Obama.

Sie haben Interesse an weiteren Informationen zur Bildungsstätte in Alego oder einem Interview mit Dr. Auma Obama? Dann wenden Sie sich an uns unter redaktion@text-ur.de.

Weitere Pressemeldungen zum Thema:
-Dr. Auma Obama erhält für ihre Sauti Kuu Stiftung den Kiwanis Award
http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Dr-Auma-Obama-erhaelt-fuer-ihre-Sauti-Kuu-Stiftung-den-Kiwanis-Award

-Dr. Auma Obama mit „Human Rights Award“ für ihr Engagement geehrt
http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Dr-Auma-Obama-mit-Deutschem-Rednerpreis-2015-geehrt

-Verleihung ACT NOW JUGEND AWARD: „Wir schaffen eine bessere Welt“
http://www.text-ur.de/newsroom/newsdetail/Verleihung-ACT-NOW-JUGEND-AWARD-Wir-schaffen-eine-bessere-Welt-8221

Über Dr. Auma Obama und die Auma Obama Foundation Sauti Kuu:
Dr. Auma Obama ist internationale Keynote Speakerin, Buchautorin und Gastdozentin für die Themen ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Die Schwester des US-Präsidenten Barack Obama möchte mit ihrer Stimme insbesondere auch benachteiligten Menschen eine Stimme verleihen, die auf der ganzen Welt gehört wird. Aus diesem Grund hat sie die Auma Obama Foundation Sauti Kuu gegründet. Sauti Kuu – Kisuaheli für „Starke Stimmen“ – will als Stiftung Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien – insbesondere in ländlichen Gebieten und in den städtischen Slums – dabei helfen, die Stärke der eigenen Stimme und die Kraft des eigenen Potenzials zu erkennen und mit den Möglichkeiten, die sie vor Ort haben, etwas aus ihrem Leben zu machen. Dr. Auma Obama wurde in Kenia geboren und wuchs dort auf. Sie studierte in Deutschland, wo sie einen Masterabschluss an der Universität Heidelberg erhielt. Nach dem Masterstudium schloss sie ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin ab und promovierte gleichzeitig an der Universität Bayreuth. Im Anschluss arbeitete Dr. Auma Obama zunächst für das Londoner Jugendamt „Children’s Services Department“, danach für die internationale Hilfsorganisation CARE. Sie lebt jetzt wieder in Kenia und wird weltweit als Vortragsrednerin gebucht.
Kontakt:
SH Management, Saskia Hildebrandt . Zollstockgürtel 61 . EuroNova III . 50969 Köln
Tel.: +49 (0)221 – 16 81 96 02 . Mobil: +49 (0)175 – 92 52 610 . office@sh-m.de . www.aumaobama.de

Ansprechpartner für die Presse:
text-ur text- und relations agentur Dr. Christiane Gierke . Tel. +49 (0)221 – 168 21 231 redaktion@text-ur.de . www.text-ur.de

Zu dieser Meldung finden Sie Fotos in Druckqualität unter:
http://www.text-ur.de/newsroom/galeriedetail/Auma-Obama-ist-Patin-des-RTL-Spendenmarathons

Über Dr. Auma Obama und die Auma Obama Foundation Sauti Kuu:
Dr. Auma Obama ist internationale Keynotespeakerin, Buchautorin und Gastdozentin für die Themen ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Die Schwester des US-Präsidenten Barack Obama möchte mit ihrer Stimme insbesondere auch benachteiligten Menschen eine Stimme verleihen, die auf der ganzen Welt gehört wird. Aus diesem Grund hat sie die Auma Obama Foundation Sauti Kuu gegründet. Sauti Kuu – Kisuaheli für „Starke Stimmen“ – will als Stiftung Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien – insbesondere in ländlichen Gebieten und in den städtischen Slums – dabei helfen, die Stärke der eigenen Stimme und die Kraft des eigenen Potenzials zu erkennen und mit den Möglichkeiten, die sie vor Ort haben, etwas aus ihrem Leben zu machen. Dr. Auma Obama wurde in Kenia geboren und wuchs dort auf. Sie studierte in Deutschland, wo sie einen Masterabschluss an der Universität Heidelberg erhielt. Nach dem Masterstudium schloss sie ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin ab und promovierte gleichzeitig an der Universität Bayreuth. Im Anschluss arbeitete Dr. Auma Obama zunächst für das Londoner Jugendamt „Children’s Services Department“, danach für die internationale Hilfsorganisation CARE. Sie lebt jetzt wieder in Kenia und wird weltweit als Vortragsrednerin gebucht.

Firmenkontakt
Auma Obama Foundation Sauti Kuu / c/o SH Management
Saskia Hildebrandt
Zollstockgürtel 61
50969 Köln
0221-168 19 602
office@sh-m.de
http://www.sautikuufoundation.org

Pressekontakt
text-ur text- und relations agentur Dr. Christiane Gierke
Petra Walther
EuroNova III, Zollstockgürtel 57-67
50969 Köln
0221 – 168 21 231
redaktion@text-ur.de
http://www.text-ur.de

Computer IT Software

Digital Out-of-Home Netze unterstützen RTL Spendenmarathon 2013

Digital Out-of-Home Netze unterstützen RTL Spendenmarathon 2013

Logo United Digital Screens

Düsseldorf, 12.11.2013
Auf über 50.000 digitalen Screens in mehr als 3.500 Locations bundesweit wird der diesjährige RTL Spendenmarathon 1 Woche lang bis zum Sendetermin am 21. November unterstützt. Die Digital Out-of-Home Vermarktungsplattform United Digital Screens (UDS) koordiniert die Aktion. Bespielt werden unter anderem über 600 Tankstellen und Raststätten der Autobahn Tank&Rast und 1.200 Aral-Tankstellen des Amscreen-Netzes. Zudem konnte der seit Anfang Oktober neue Betreiber der NetContact Netze, die Cittadino GmbH, gewonnen werden und stellt 7 Flughäfen, 470 REWE-Märkte, 1.400 Lotto-Annahmestellen und 22 Shopping-Center zur Verfügung. Gemeinsam sorgen die Netze für knapp 100 Mio. Brutto-Kontakte im Kampagnen-Zeitraum. „Wir sind glücklich, dass wir dem RTL Spendenmarathon in so vielen Touchpoints mit digitalem Bewegtbild helfen können und hoffen auf möglichst viele Spenden für die verschiedenen Kinderhilfsprojekte“, erklärt Claudius von Soos, Gründer und Geschäftsführer von United Digital Screens.

United Digital Screens (UDS) ist eine unabhängige Vermarktungsplattform für Digital Out-of-Home Medien mit Sitz in Düsseldorf.

Kontakt:
United Digital Screens
Claudius von Soos
Kapellstr. 11
40479 Düsseldorf
015150692196
claudius.vonsoos@uds-net.de
http://www.uds-net.de

Kunst Kultur Gastronomie

8. KIND-Awards 2012 – Kinderlachen e.V. präsentiert Preisträger und Programm der großen Spenden-Gala

Boxlegende Henry Maske, Schauspielerin Jutta Speidel und der RTL-Spendenmarathon werden im November in Dortmund ausgezeichnet

8. KIND-Awards 2012 - Kinderlachen e.V. präsentiert Preisträger und Programm der großen Spenden-Gala

Michael Rummenigge (3.v.l.), Marc Peine (2.v.l.) und Christian Vosseler (1.v.l.) freuten sich, das Programm der 8. Kinderlachen-Gala und die Preisträger der diesjährigen KIND-Awards bekannt zu geben.

Dortmund, 25. Oktober 2012. Am 24. November heißt es in den Westfalenhallen Dortmund wieder „Licht aus – Spot an!“, wenn zum achten Mal der Verein Kinderlachen zur großen Spenden-Gala in die Westfalenmetropole lädt. Moderiert wird die Charity-Veranstaltung von Star-Comedian und Kinderlachen-Schirmherr Matze Knop sowie der bekannten TV-Moderatorin Jeannine Michaelsen.

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Persönlichkeiten für ihr ehrenamtliches Engagement auszuzeichnen“, sagt Marc Peine, der vor zehn Jahren den Verein Kinderlachen gemeinsam mit Christian Vosseler gründete und seit 2005 die KIND-Awards verleiht. In diesem Jahr erhalten die KIND-Awards Boxlegende Henry Maske, Schauspielerin Jutta Speidel und der RTL-Spendenmarathon, vertreten durch den Gründer und Moderator Wolfram Kons. Alle Preisträger haben eigene Vereine oder Stiftungen gegründet und verfolgen das Ziel, bedürftigen Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. Die offizielle Begrüßung der rund 630 erwarteten Gäste wird der Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau übernehmen. Unter den prominenten Gästen des Vorjahres waren unter anderem Rea Garvey, Oliver Pocher, Dagmar Kögel, Giovanni Zarella, Jana Ina, Andrea Kaiser, Franziska van Almsick und Spieler von Borussia Dortmund.

„Unser Dank gilt besonders den Westfalenhallen Dortmund, die es uns erneut ermöglichen, die Kinderlachen-Gala an diesem geschichtsträchtigen Ort auszurichten“, betont Vosseler und fügt hinzu: „Die Vorbereitungen für dieses Event laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren. Unser Ziel ist es, möglichst viele Spenden zu sammeln und damit wieder vielen schwerkranken Kinder und hilfsbedürftigen Einrichtungen zu helfen.“ Rund 250.000 Euro kamen bei der vergangenen Kinderlachen-Gala aus der traditionellen Tombola und der Versteigerung von einzigartigen Objekten und besonderen Stücken, zusammen. Diese flossen sowohl in die bestehenden Kooperationen wie die Säuglingsintensivstation der Kinderklinik Dortmund und Aktionen in Berlin und München, als auch in die seit vier Jahren bestehende Aktion „Jedem Kind sein Bett“ in Dortmund. „Auch 2012 haben wir einige Raritäten zusammengetragen, die es so nirgendwo zu kaufen gibt“, berichtet Peine. Darunter ist eine Fahrt im berühmten Deutschland-Achter, mit dem die Ruder-Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen 2012 Gold holte. Darüber hinaus können eine hochdekorierte und von allen Mitgliedern der Beach Boys, Elton John, Lionel Richie, Ozzy Osbourne, Geezer Butler, Morten Harket und Peter Maffay signierte Gitarre und ein Originaltrikot von Fußballstar Lionel Messi ersteigert werden. Interessenten haben bereits jetzt die Gelegenheit, den Zuschlag für diese beiden Unikate zu erhalten. Unter www.unitedcharity.de können ab sofort Gebote abgegeben werden. Der Höchstbietende erhält dann auf der Kinderlachen-Gala die Chance, das Objekt seiner Begierde endgültig zu ersteigern.

Die musikalische Leitung übernimmt in diesem Jahr erstmalig Kinderlachen-Botschafter und Sänger Marc Marshall, der mit einer elfköpfigen Band für Unterhaltung sorgen wird. Dabei wird er von der Dortmunder Undercover-Crew, Daniel Gogolla und den „Fighting Spirits“ aus Düsseldorf unterstützt. Die Band „Fighting Spirits“ besteht aus Kindern und Jugendlichen, die trotz schwerer Krankheiten über die Musik Kraft geschöpft haben und seitdem gemeinsam auftreten. Darüber hinaus werden die vielen Projekte und Aktionen im Mittelpunkt stehen, die Kinderlachen e.V. unterstützt.

Seit 2002 unterstützt Kinderlachen e.V. Kinderkliniken, Kinderhospize, Tagesstätten, Kindergärten und Einzelschicksale in Deutschland. Dabei werden Kinderträume und -wünsche erfüllt, auch welche, die man nicht kaufen kann. Mit dem KIND-Award hat Kinderlachen zudem eine Auszeichnung geschaffen, um weitere Menschen zu motivieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Seit 2005 übergibt der Dortmunder Verein diesen Preis jährlich bei der Kinderlachen-Gala an diejenigen, die sich in besonderer Weise um Kinder in der Welt und in Deutschland verdient gemacht haben. Stars wie Roger Federer, Arthur Abraham, Uschi Glas, Oliver Pocher, Beatrice Gräfin von Keyserlingk von der Christian-Liebig-Stiftung, Matze Knop, Michael Rummenigge, die Schauspieler Heinz Hoenig, Hardy Krüger jr., Thomas Ohrner, Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt, sowie Ralf Möller, die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“, Bernd Siggelkow, Dr. Hermann Bühlbecker, Reinhold Beckmann u.v.m. gehören dazu.
www.kinderlachen.de

Seit 2002 unterstützt Kinderlachen e.V. Kinderkliniken, Kinderhospize, Tagesstätten, Kindergärten und Einzelschicksale in Deutschland. Dabei werden Kinderträume und -wünsche erfüllt, auch welche, die man nicht kaufen kann. Mit dem KIND-Award hat Kinderlachen zudem eine Auszeichnung geschaffen, um weitere Menschen zu motivieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Seit 2005 übergibt der Dortmunder Verein diesen Preis jährlich bei der Kinderlachen-Gala an diejenigen, die sich in besonderer Weise um Kinder in der Welt und in Deutschland verdient gemacht haben. Stars wie Roger Federer, Arthur Abraham, Uschi Glas, Oliver Pocher, Beatrice Gräfin von Keyserlingk von der Christian-Liebig-Stiftung, Matze Knop, Michael Rummenigge, die Schauspieler Heinz Hoenig, Hardy Krüger jr., Thomas Ohrner, Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt, sowie Ralf Möller, die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“, Bernd Siggelkow, Dr. Hermann Bühlbecker, Reinhold Beckmann u.v.m. gehören dazu.

Kontakt:
Kinderlachen e.V.
Christian Vosseler
Postfach 550 108
44209 Dortmund
01 805 – 88 555 15
info@kinderlachen.de
http://www.kinderlachen.de

Pressekontakt:
Zilla Medienagentur GmbH
Kathrin Schneider
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Kunst Kultur Gastronomie

8. KIND-Awards 2012 Kinderlachen e.V. präsentiert Preisträger und Programm der großen Spenden-Gala

Boxlegende Henry Maske, Schauspielerin Jutta Speidel und der RTL-Spendenmarathon werden im November in Dortmund ausgezeichnet

(ddp direct) Dortmund, 26. Oktober 2012. Am 24. November heißt es in den Westfalenhallen Dortmund wieder Licht aus Spot an!, wenn zum achten Mal der Verein Kinderlachen zur großen Spenden-Gala in die Westfalenmetropole lädt. Moderiert wird die Charity-Veranstaltung von Star-Comedian und Kinderlachen-Schirmherr Matze Knop sowie der bekannten TV-Moderatorin Jeannine Michaelsen.

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Persönlichkeiten für ihr ehrenamtliches Engagement auszuzeichnen, sagt Marc Peine, der vor zehn Jahren den Verein Kinderlachen gemeinsam mit Christian Vosseler gründete und seit 2005 die KIND-Awards verleiht. In diesem Jahr erhalten die KIND-Awards Boxlegende Henry Maske, Schauspielerin Jutta Speidel und der RTL-Spendenmarathon, vertreten durch den Gründer und Moderator Wolfram Kons. Alle Preisträger haben eigene Vereine oder Stiftungen gegründet und verfolgen das Ziel, bedürftigen Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. Die offizielle Begrüßung der rund 630 erwarteten Gäste wird der Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau übernehmen. Unter den prominenten Gästen des Vorjahres waren unter anderem Rea Garvey, Oliver Pocher, Dagmar Kögel, Giovanni Zarella, Jana Ina, Andrea Kaiser, Franziska van Almsick und Spieler von Borussia Dortmund.

Unser Dank gilt besonders den Westfalenhallen Dortmund, die es uns erneut ermöglichen, die Kinderlachen-Gala an diesem geschichtsträchtigen Ort auszurichten, betont Vosseler und fügt hinzu: Die Vorbereitungen für dieses Event laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren. Unser Ziel ist es, möglichst viele Spenden zu sammeln und damit wieder vielen schwerkranken Kinder und hilfsbedürftigen Einrichtungen zu helfen. Rund 250.000 Euro kamen bei der vergangenen Kinderlachen-Gala aus der traditionellen Tombola und der Versteigerung von einzigartigen Objekten und besonderen Stücken, zusammen. Diese flossen sowohl in die bestehenden Kooperationen wie die Säuglingsintensivstation der Kinderklinik Dortmund und Aktionen in Berlin und München, als auch in die seit vier Jahren bestehende Aktion Jedem Kind sein Bett in Dortmund. Auch 2012 haben wir einige Raritäten zusammengetragen, die es so nirgendwo zu kaufen gibt, berichtet Peine. Darunter ist eine Fahrt im berühmten Deutschland-Achter, mit dem die Ruder-Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen 2012 Gold holte. Darüber hinaus können eine hochdekorierte und von allen Mitgliedern der Beach Boys, Elton John, Lionel Richie, Ozzy Osbourne, Geezer Butler, Morten Harket und Peter Maffay signierte Gitarre und ein Originaltrikot von Fußballstar Lionel Messi ersteigert werden. Interessenten haben bereits jetzt die Gelegenheit, den Zuschlag für diese beiden Unikate zu erhalten. Unter www.unitedcharity.de können ab sofort Gebote abgegeben werden. Der Höchstbietende erhält dann auf der Kinderlachen-Gala die Chance, das Objekt seiner Begierde endgültig zu ersteigern.

Die musikalische Leitung übernimmt in diesem Jahr erstmalig Kinderlachen-Botschafter und Sänger Marc Marshall, der mit einer elfköpfigen Band für Unterhaltung sorgen wird. Dabei wird er von der Dortmunder Undercover-Crew, Daniel Gogolla und den Fighting Spirits aus Düsseldorf unterstützt. Die Band Fighting Spirits besteht aus Kindern und Jugendlichen, die trotz schwerer Krankheiten über die Musik Kraft geschöpft haben und seitdem gemeinsam auftreten. Darüber hinaus werden die vielen Projekte und Aktionen im Mittelpunkt stehen, die Kinderlachen e.V. unterstützt.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/voho37

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/events-preise/8-kind-awards-2012-kinderlachen-e-v-praesentiert-preistraeger-und-programm-der-grossen-spenden-gala-71284

Seit 2002 unterstützt Kinderlachen e.V. Kinderkliniken, Kinderhospize, Tagesstätten, Kindergärten und Einzelschicksale in Deutschland. Dabei werden Kinderträume und -wünsche erfüllt, auch welche, die man nicht kaufen kann. Mit dem KIND-Award hat Kinderlachen zudem eine Auszeichnung geschaffen, um weitere Menschen zu motivieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Seit 2005 übergibt der Dortmunder Verein diesen Preis jährlich bei der Kinderlachen-Gala an diejenigen, die sich in besonderer Weise um Kinder in der Welt und in Deutschland verdient gemacht haben. Stars wie Roger Federer, Arthur Abraham, Uschi Glas, Oliver Pocher, Beatrice Gräfin von Keyserlingk von der Christian-Liebig-Stiftung, Matze Knop, Michael Rummenigge, die Schauspieler Heinz Hoenig, Hardy Krüger jr., Thomas Ohrner, Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt, sowie Ralf Möller, die Hilfsorganisation Ein Herz für Kinder, Bernd Siggelkow, Dr. Hermann Bühlbecker, Reinhold Beckmann u.v.m. gehören dazu.

Kontakt:
Zilla Medienagentur GmbH
Kathrin Schneider
Kronprinzenstraße 72
44234 Dortmund
0231 – 22 24 46 – 0
presse@kinderlachen.de
www.zilla.de