Tag Archives: Rosen

Tourismus Reisen

Der Rosenduft im The Chedi Muscat

Der Rosenduft im The Chedi Muscat

München/Maskat, 22. März 2016: Oman im Frühling: Millionen von Blüten der berühmten Rose von Al Jabal al Akhdar überziehen die Abhänge mit einem duftenden, rosefarbenen Teppich. Wenn von Ende März bis Mitte Mai im omanischen Hajar-Gebirge auf den terrassenförmig angelegten Hängen des Jabal Akhdar (arabisch für „grüner Hügel“) unzählige Rosenbüsche blühen und gedeihen, nimmt das The Chedi Musact dieses prächtige Farbspektakel zum Anlass, seinen Gästen ein exklusives Rosen-Verwöhnprogramm zu präsentieren.

Auf der kulinarischen Seite kommt die Königin aller Blumen natürlich auch zum Einsatz. Der Barkeeper des The Chedi Muscat hat sich besonderen Cocktail einfallen lassen: „Rose Blush“. Der Cocktal besteht aus Rosensirup, Cranberrysaft, Pfirsichpüree, Limettensaft sowie einem Schuss Wodka. Für Naschkatzen gibt es ein exquisites „Rosen Delight“ Dessert, das im The Restaurant serviert wird und aus Rosenbiskuit mit Honigschaum und Rosencreme sowie einem Haselnuss Crumble besteht. Zusätzlich gibt es mit dem „Jabal Akhdar Rose & Vanilla Macaroon“ den „Signature Macaroon of the Month“.

Während der gesamten Rosensaison hindurch bietet das Hotel im 800 qm großen SPA Bereich verschiedene Treatments an, bei der die Rose tonangebend ist. Zur Auswahl steht zum Beispiel die Moroccan Rhassoul Envelopment Massage – eine Ganzkörperanwendung – die zu 120 entspannten Minuten einlädt. Während der Behandlung wird der gesamte Körper mit einem marokkanischen Peeling, das mit Rosenwasser versetzt ist, eingerieben. Eine samtweiche Haut ist dabei als Resultat garantiert. Während das Peeling einzieht, gibt es für die Haare eine Hennamaske mit Rosenduft. Abgerundet wird das Ritual mit einer Gesichtsreinigung und einer wohltuenden Massage.

Alternativ wählt man das ila Himalayan Crystal Body Polish Treatment aus. Dabei handelt es sich um ein spezielles Peeling mit wertvollem Arganöl, das aus biologischem Anbau stammt und mit Extrakten aus Rosen und Geranien verfeinert ist.

Ein weiteres Highlight ist die geführte Rosentour, bei der man die Rosenblüte in Jabal Akhar hautnah erleben kann. Über den Al Hajar Mountain geht es nach Fanja und durch das malerische Dorf Birkat al Mauz. Die Tour führt weiter nach Nizwa; hier kann man die aus dem 17. Jahrhundert stammende Festung Round Tower Fort, direkt neben dem Souk und der Sultan Qaboos Moschee, bestaunen. Anschließend genießt man von der Spitze des Jabal Akhdar einen traumhaften Blick in die Täler, die für den Anbau von Heiderosen genutzt werden.

Millionen von Rosenblüten tauchen die Hänge besonders im März und April in ein leuchtendes pink. Die Route endet mit dem Besuch einer Rosenplantage und einer traditionellen Rosenwasserfabrik, wo die Besucher die Verarbeitung nicht nur beobachten, sondern auch aktiv bei der Gewinnung der besonderen Essenz mitwirken können.

Die geführten Rosentouren können über die Rezeption im The Chedi Muscat gebucht werden. Die Kosten liegen bei circa 168 Euro pro Person bei Touren ab 4 Leuten. Für weitere Informationen: http://www.ghmhotels.com/de/muscat/

Über The Chedi Muscat

The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verfügt das Resort über drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa. Stararchitekt Jean-Michel Gathy von Denniston Architects hat das The Chedi Muscat entworfen. Für das Design des „The Restaurant“ zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich.

Über GHM

GHM wurde 1992 gegründet und steht für die Konzeption, Entwicklung und Führung einer exklusiven Kollektion von Hotels und Resorts. unvergleichliches Lifestyle-Erlebnis seiner Gäste. Jedes Haus von GHM ist ein Original. Mit zeitgenössischem, asiatischem Design und feinen lokalen Anleihen kreiert GHM inspirierende, unvergessliche Orte, die zu den ersten Adressen der jeweiligen Destination gehören.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.GHMhotels.com.

Firmenkontakt
The Chedi Muscat
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
www.GHMhotels.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
www.prco.com/de

Mode Trends Lifestyle

Zum Valentinstag echte vergoldete Rosen von Degussa schenken

Zum Valentinstag echte vergoldete Rosen von Degussa schenken
Degussa Goldrose (Bildquelle: Degussa Goldhandel GmbH)

Frankfurt am Main, 5. Februar 2016: Zum Valentinstag bietet Degussa Goldhandel eine Reihe von Geschenkideen, die eines gemeinsam haben: sie verbinden eine edle Optik mit der gewohnten Degussa Edelmetallqualität.

Ein Geschenk der ganz besonderen Art sind natürliche Rosen, die mit einer Feingold- beziehungsweise Silberschicht überzogen ist. Eine Rose, die ewig hält und ewig Freude macht. Das Besondere ist hierbei, dass Degussa Goldrosen tatsächlich aus echten Natur-Rosen bestehen. In Handarbeit wird jede einzelne Rose in mehreren Arbeitsschritten mit 24 karätigem Gold überzogen. In gleicher Weise werden natürliche Rosen alternativ mit Roségold oder Silber hergestellt. Die 22cm – 40cm langen Rosen kosten in Gold von 98,- Euro bis 155,- Euro und sind online unter www.goldgeschenke.de bequem und zeitsparend erhältlich.

Denn Zeit ist für Verliebte das wichtigste Gut. Auch hier bietet die Degussa die passende Idee: Die Damenarmbanduhr Classic Edition ist der geeignete Helfer, die verfügbare Zeit des Tages im edlen Design gut einzuteilen. Das Gehäuse dieser in 750er Roségold gearbeiteten Uhr hat ein Goldgewicht von 12 Gramm. Saphirglas schützt das farblich fein abgestimmte Zifferblatt. Die Zeiger und Applikationen sind, wie auch die Krone, rosévergoldet. Der Taktgeber der Uhr ist ein hochwertiges Quarzwerk von Ronda. Die Auslieferung der Uhr erfolgt in einem edlen Holzetui, ihr Preis liegt bei 1.200 Euro.

Für frisch Verliebte sind Partneranhänger das ideale Geschenk. Der zweiteilige Anhänger der Degussa ist aus 925er Sterlingsilber, wobei eine Hälfte mit Schwarzrhodium veredelt ist und sich so farblich vom Silberteil abhebt.

Das Herz steht besonders in der Zeit rund um den Valentinstag als ewiges Symbol für die Liebe. Die Herzanhänger von Degussa aus 750er Gelbgold oder aus feinstem 925er Sterlingsilber sagen mehr als 1000 Worte.

Auch Armbänder verbinden, das Armband Infinity verbindet sogar für die Unendlichkeit. Zwei Ketten laufen durch jeweils einen Schwung des Unendlichkeits-Zeichens. Ein schönes Valentinstag-Geschenk aus 750er Gelbgold für die Liebste, das für 245,- Euro erhältlich ist.

Die Degussa Goldrose und viele weitere Geschenkideen zum Valentinstag können in einer der zahlreichen Niederlassungen gekauft oder direkt im Degussa Onlineshop unter www.goldgeschenke.de bestellt werden.

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa steht weltweit als Synonym für Qualität und Beständigkeit im Bereich Edelmetalle. Seit dem Jahr 2011 ist die neu gegründete Degussa Goldhandel GmbH im Edelmetallmarkt aktiv. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main. Darüber hinaus bietet Degussa ihre Produkte und Services derzeit in den nationalen Niederlassungen in Stuttgart, München (2), Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hannover und Pforzheim an. International ist die Degussa in Singapur, Zürich, Genf, Madrid und London vertreten. Komplettiert wird das umfassende Angebot der Degussa durch einen Online-Shop, der den Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht und der sich durch laufend an die internationalen Edelmetallmärkte angepasste Preise, eine hohe Verfügbarkeit und schnellste Abwicklung auszeichnet. Darüber hinaus gehört seit August 2014 eine eigene Edelmetall Scheideanstalt in Pforzheim zur Degussa, in der die Wiederaufarbeitung („Scheidung“) von alten Edelmetallen sowie die Herstellung von Vorprodukten für die Schmuckindustrie betrieben wird.

In 2015 wurde die Degussa zum dritten Mal in Folge von der Zeitschrift Euro am Sonntag zum besten Edelmetallhändler aller in Deutschland getesteten Adressen gekürt. Beim Goldhändler-Test 2016 von FOCUS Money wurde die Degussa als „Bester Goldankäufer“ und für den „Besten Service“ ausgezeichnet.

Produkte und Dienstleistungen
Die Degussa bietet neben den eigenen, weltweit anerkannten Edelmetallbarren aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium mit dem bekannten rautenförmigen Sonne-/Mond-Logo auch eine breite Auswahl an Sammler- und Investmentmünzen an. Hochkarätige Experten stehen Kunden im Bereich Numismatik für die Bewertung sowie den An- und Verkauf von historischen Münzen von der Antike bis in die Neuzeit zur Verfügung. Edelmetallbestände können im zentralen Degussa Wertlager eingelagert werden, und es besteht in einigen Degussa Niederlassungen die Möglichkeit, Wertsachen in einem persönlichen Schließfach zu lagern.

Ankauf von alten Edelmetallen
Nicht mehr genutzter Schmuck, Silberwaren, beschädigte Edelmetall-Barren und Münzen sowie auch industriell genutzte Edelmetallprodukte werden zu fairen Preisen angekauft und der Wiederverwertung zugeführt.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel GmbH
Ellen Gschaider
Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
+49 69 860068-294
ellen.gschaider@degussa-goldhandel.de
http://www.degussa-goldhandel.de

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
60325 Bad Homburg
06172/27159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Internet E-Commerce Marketing

Rote Rosen Das Buch

Rote Rosen Das Buch
Das Buch

„Rote Rosen – Das Buch“: Verkaufsstart am 1. September
200.000 Drehbuchseiten gesichtet, 100.000 Sendeminuten ausgewertet

Lüneburg – 28. August 2015. Ab 1. September ist das Buch zu einer der erfolgreichsten Nachmittagssendungen im deutschen Fernsehen zu haben: „Rote Rosen“. Auf 168 Seiten in elf Kapiteln erfahren Fans alles über die Rosen und die mehr als 100 weiteren Darsteller, über die Drehorte in Lüneburg und was hinter den Kulissen passiert. Darüber hinaus sind die wesentlichen Szenen der 2000 Folgen seit November 2006 beschrieben. „Die Produktion des Buches war eine Herkulesaufgabe“, sagt Andreas Jörß, Prokurist beim Lüneburger von Stern Verlag. So hätte die Redaktion für die spannenden und unterhaltsamen Geschichten mehr als 200.000 Drehbuchseiten gesichtet, knapp 100.000 Fernsehminuten verfolgt und die besten aus rund 16.000 Fotos ausgewählt. Und auch den Fans wurde eine ausführliche Geschichte gewidmet. Schließlich hätte jede Folge rund 1,6 Millionen Zuschauer.

Aus Anlass des Verkaufsstarts lädt die Buchhandlung Lünebuch in Zusammenarbeit mit dem von Stern Verlag am 1. September von 16.00 bis 17.30 Uhr zu einer Autogrammstunde mit den Rote-Rosen-Stars Hermann Toelcke und Gerry Hungbauer ein. Ort: Buchhandlung Lünebuch, Bardowicker Straße 1, 21335 Lüneburg.

„Rote Rosen – Das Buch“ kostet 19,90 Euro und ist im gut sortierten Buchhandel zu haben und kann über rote-rosen-shop.de versandkostenfrei bestellt werden. Herausgeber ist der von Stern Verlag e.K., Lüneburg, Redaktion und Konzept sind von der Schmitz WG GmbH, Hamburg. Weitere Informationen unter www.rote-rosen-das-buch.de , www.ndrshop.de/rote-rosen/

Willkommen bei der von Stern’schen Druckerei!

Es gibt uns bereits seit 1582. Damals wurde unser Firmengründer Johann Stern geboren. Mit dem 1468 gestorbenen Johannes Gensfleisch, besser bekannt als Gutenberg, verbindet uns übrigens viel, denn mit dem Binden von Bibeln haben die Sterne ihr Geschäft damals begonnen.
Darauf sind wir stolz, denn welches Unternehmen kann heute auf eine bald 400 Jahre lange Tradition zurückblicken.

400 Jahre von Stern’sche – Tradition und Moderne
Das geht nur mit Augenmaß und Weitblick. Unsere Kunden wissen dies zu schätzen. Jedes ihrer Projekte ist bei der von Stern’schen in guten Händen. Die Goldene Mitte ist uns zu wenig. Wir wollen Sie – unsere Kunden – nicht zufrieden stellen, wir wollen Sie mit dem Ergebnis begeistern!

Print lebt!
v.Stern-Vision ist ein Web-Portal der v.Stern“schen
Druckerei GmbH & Co. KG
Damit wir uns in den sich verändernden Medienwelten auch knapp 400 Jahre nach unserer Entstehung auf der Höhe der Zeit bewegen, bieten wir unseren Kunden per Augmented Reality-Elementen die Verknüpfung von Print-und Online-Inhalten.
Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns gern auch unter www.vonstern-vision.de

Machen Sie mehr aus Ihren Printprodukten!

Firmenkontakt
v. Stern – Verlag e.K.
Andres Jörß
Zeppelinstraße 24
21337 Lüneburg
+49 (0)4131 89 02 0
info@vonsternschedruckerei.de
http://www.vonsternschedruckerei.de/

Pressekontakt
Berater PR
Claus Hönig
Grindelberg 15a
20144 Hamburg
0172 43 12 696
hoenig@berater-pr.de
berater-pr.de

Immobilien Bauen Garten

Neue Dimension: Thurn und Taxis Gartenschau in Regensburg

Bayerns Gartenfreunde erwartet ein Messekonzept neuer Dimension: Der Park des fürstlichen Schlosses St. Emmeram in Regensburg erlebt vom 26. – 29. Juni 2014 erstmals das neue Format künftig jährlich stattfindender Gartentage.

Neue Dimension: Thurn und Taxis Gartenschau in Regensburg
Zur Thurn und Taxis Gartenschau 2014 in Regensburg werden bis zu 40.000 Besucher erwartet.

Für die Neuauflage der THURN und TAXIS Gartenschau übernimmt Fürstin Gloria von Thurn und Taxis die Namenspatenschaft höchstpersönlich. Eigens für das neue Gartenfestival stimmte sie der Wiedereröffnung ihres gesamten Schlossparks zu, um ihn einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Immerhin werden rund 40.000 Besucher erwartet.

Die neue Lust am Nutzgarten

War die erste Gartenmesse im fürstlichen Schlosspark im Jahr 2002 noch deutlich kleiner, so ist die Dimension in diesem Jahr weitaus größer: Unter dem Motto „Schöner garteln – die neue Lust am Nutzgarten“ präsentieren an den vier Messetagen etwa 250 Aussteller die schönsten Ideen für Haus und Garten, Lifestyle, Schmuck und Kulinarisches, Dekorationen, Blumen und Pflanzen. Die Angebotspalette reicht dabei von Gartenaccessoires über exklusive Möbel und Einrichtungsgegenstände bis hin zu Landschaftsplanung und Gartenbau. Gleichzeitig steht die neue Gartenschau für Pflanzenvielfalt und Floristik, zumal mehr als 40 Pflanzen- und Staudenhändler sowie Gartenbaubetriebe zu den Ausstellern gehören.

Rund 5.000 leuchtende Blüten

So steht Schloss St. Emmeram während der Messe in wahrer Blumenpracht: Hell- und dunkelrote, schneeweiße und sonnengelbe, violett- und pinkfarbene Blüten. Insgesamt werden an die 5.000 Rosen und andere Frühlingsblüher in wunderbaren Farben rund um das Schloss bei den Pflanzenhändlern leuchten. Darüber hinaus zieren eindrucksvolle 1.000 Quadratmeter Rosen den Rasen der fürstlichen Schlossfassade. Ferner beraten die Fachhändler gerne ihre Standbesucher, die sich gleich auch hochwertige Pflanzen für den eigenen Garten aussuchen und spontan mitnehmen können. Denn Spontankäufe sind durchaus erwünscht.

Kostenlose Vorträge und Workshops

Das zentrale Kommunikationselement des Gartenfestivals ist für die Besucher die sogenannte Mitmach-Gartenbühne. Hier haben über 3.000 Besucher die Möglichkeit, an den über 40 kostenlosen Vorträgen sowie Blumen- und Floristik-Workshops teilzunehmen. Auf dem Programm stehen beispielsweise die Vorführung verschiedener Kräuterarrangements, alles Wissenswerte aus dem Reich der Rosen, Ideen für den blühenden Tischschmuck, das Bepflanzen von Schalen, Nestern und Töpfen oder Dekorationen für Drinnen und Draußen. Die einzelnen Termine sind auf der Gartenschau-Website einzusehen.

Freier Eintritt für die ersten 200 Besucher

Die Thurn und Taxis Gartenschau beginnt am Donnerstag, den 26.06.2014 um 10.00 Uhr und endet am Sonntag, den 29.06.2014 um 19.00 Uhr. Eine Tageskarte kostet 9 Euro, ermäßigt 6 Euro. eine Dauerkarte ist für 16 Euro erhältlich. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Zwischen 13 und 18 Uhr wird an allen vier Messetagen eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten. Das Gelände ist barrierefrei zugänglich.

Die genauen Öffnungszeiten sowie viele weitere Informationen erhalten Sie auf www.thurnundtaxisgartenschau.de !

Bildquelle:kein externes Copyright

Die Messen & Ausstellungen Helmuth Thiess UG veranstaltet die Thurn und Taxis Gartenschau 2014 im Schlosspark St. Emmeram in Regensburg.

Messen & Ausstellungen Helmuth Thiess UG
Helmuth Thiess
Wendenstraße 29
20097 Hamburg
0049 (0) 40 / 7560 1560
messe@thurnundtaxisgartenschau.de
http://www.thurnundtaxisgartenschau.de

Immobilien Bauen Garten

Da blüht uns was!

Fünf Gartentipps der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Da blüht uns was!
Da blüht uns was! Nützliche Gartentipps zur aktionREGENWURM

Egal ob Stauden, Obst, Gemüse, Wein oder Kräuter: Wer säen und ernten will, braucht fruchtbare Erde. Kein Wunder also, dass die Biolandwirte des Netzwerks der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau besonders auf den Boden achten und versuchen, durch natürliche Dünger und eine vielseitige Fruchtfolge die Fruchtbarkeit zu erhöhen. Anlässlich der bundesweiten aktionREGENWURM 2014 im Mai und Juni haben sie zusammengefasst, was Klein-, Hobby-, Stadt- und Landgärtner sich und ihrem Boden Gutes tun können.

1. Blumen statt Kies
Kies- und Schotterflächen im Vorgarten sehen oft nicht nur öde aus, sondern sorgen durch ihr Gewicht und das darunterliegende Vlies auch für eine Verödung des Bodenlebens. Eine ökologische Alternative sind hingegen Stauden. Die krautartigen, mehrjährigen Pflanzen sind sowohl attraktiv, als auch pflegeleicht. Nach winterlicher Ruhepause treiben sie jährlich neu aus und bilden somit einen festen Bestandteil des Gartens. Mit den verschiedensten Farben, Formen und Strukturen bieten sie eine unglaubliche Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten. Und nicht zuletzt: Der Regenwurm fühlt sich wohl und spendet permanent kostenlosen Humus.

2. Rosen lieben Regenwürmer
Bei der Kultur von anspruchsvollen, vielblühenden Rosen ist ein intaktes Bodenleben wichtig. Bodenbewohner wie Regenwürmer sorgen für eine optimale Nährstoffversorgung. Eine Mulchdecke liefert Futter für diese Bodenorganismen und hält zudem den Boden unkrautfrei. Wer mit Rinde mulcht, sollte vorher organischen Volldünger ausbringen, damit die Bodenorganismen ausreichend Nährstoffe zum Arbeiten finden. Zum Düngen eignet sich z. B. Pferdemist, den die Regenwürmer flink zersetzen.

3. Genießen statt Jäten
Das Jäten von ungeliebten Gewächsen ist nicht nur anstrengend, sondern stört auch das Bodengleichgewicht. Deswegen hilft es, die vermeintlichen Störenfriede im gepflegten Garten mit anderen Augen zu sehen – nämlich als willkommene kulinarische Abwechslung im Speiseplan. Melde, Giersch, Vogelmiere, Löwenzahn, Franzosenkraut, Gänsedistel, Spitzwegerich oder Gänseblümchen sind eine Bereicherung für die Küche und können Salate sowie andere Gerichte geschmacklich verfeinern. Wer die Beikräuter regelmäßig als frische Triebe erntet, hält die Pflanzen klein und der Boden bleibt mit Grünmasse bedeckt, was ihm wiederum gut tut.

4. Kompost-Beet mit Blumen
Kompost ist die beste Möglichkeit, um die Humusschicht im Garten zu erhalten und die Fruchtbarkeit des Bodens zu verbessern. Statt den Komposthaufen in der hintersten Gartenecke zu verstecken, kann er zum leuchtenden Blickfang werden, indem er mit Stauden bepflanzt wird. Dazu eignet sich ein Kompost mit einem hohen Holzanteil. Neben Ästen, Zweigen und unbehandelten Holzresten, können auch Holzkisten (z. B. vom Gemüse) kompostiert werden. Einfach das Holz kleinmachen, dicht übereinander stapeln und dazwischen etwas Erde oder Gartenabfälle geben.

Anschließend benötigt der Kompost noch eine „Haut“ z. B. Grasschnitt, Laub oder Erde, die dafür sorgt, dass er dunkel und feucht bleibt. Darauf können bunte Stauden oder Sommerblumen gepflanzt werden. Etwa anderthalb Jahre braucht es, bis sich das Holz in Erde verwandelt hat. Der zusätzliche Vorteil: Das im Holz gebundene Kohlendioxid wird auf diese Weise in den Boden zurückgeführt.

5. Blick in den Boden
Die genaue Kenntnis des Gartenbodens, seine Art und seine Qualität sind von entscheidender Bedeutung, denn Pflanzen und Boden stehen in einem lebendigen Austausch. Mit der Spatenprobe kann ein umfassender Einblick in das Bodengefüge erhalten werden. Dafür den Spaten etwa 30 cm tief in den Boden stechen. Dieser sollte zuvor von der Grasnarbe befreit worden sein. Im Querschnitt lässt sich das Bodenprofil gut erkennen. Ist der Boden dicht oder wie gewünscht locker? Der Regenwurm ist ein Gradmesser für die Lebendigkeit und Fruchtbarkeit des Bodens. Zudem produziert er Dünger, der zu den besten der Welt zählt.

6. Noch mehr Gartentipps
Im Rahmen der aktionREGENWURM des Netzwerks der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau finden im Mai und Juni 2014 bundesweit zahlreiche Infoveranstaltungen und Führungen zum Thema Boden statt. Diese stehen unter dem Motto „Ich zeig“ dir meinen Boden!“ und laden Besucherinnen und Besucher zu „Boden-Entdeckungsreisen“ ein. Mehr unter www.aktion-regenwurm.de .

Weitere Informationen:
Boden-Bilder aus dem Netzwerk sowie Betriebsportraits der einzelnen Tippgeber finden Sie unter www.bio-live-erleben.de/presse .

Tippgeber sind folgende Demonstrationsbetriebe:
1. Staudengärtnerei Gaißmayer, Illertissen, Bayern
2. Rosenschule Ruf in Bad Nauheim-Steinfurth, Hessen
3. Bio Hof Brinkmann in Lage, Nordrhein-Westfalen
4. Gut Wulfsdorf in Ahrensburg, Schleswig-Holstein
5. Gärtnerei Berg in Binzen, Baden-Württemberg

Bildrechte: Rosenschule Ruf, Bad Nauheim Bildquelle:Rosenschule Ruf, Bad Nauheim

m&p: public relations ist seit 1996 Agentur für Kommunikations- und Themenmanagement von Kampagnen und Projekten. Firmensitz ist Bonn. Auftraggeber sind Ministerien, Behörden sowie Institutionen und Unternehmen des öffentlichen und privaten Sektors.

m&p: public relations GmbH
Karin Wilhelm
Portlandweg 1 (Bonner Bogen)
53227 Bonn
0228 410028-44
info@demonstrationsbetriebe.de
http://www.aktion-regenwurm.de

Sonstiges

Rosen zum Muttertag

Kuschelweiche Geschenke mit Rosenmotiven machen lange Freude

Rosen zum Muttertag
Wohndecke mit modernem Rosenmuster bei www.erwinmueller.de

Buttenwiesen, den 13. März 2014. Rosen, die lange Freude machen. Wohndecke, Mako-Satin-Bettwäsche und anschmiegsame Nachtwäsche übersät mit Rosen, wunderbar weicher Frottier und feminine Figurschmeichler in den Farben der Liebe – das sind Muttertagsgeschenke zum Verwöhnen, bei www.erwinmueller.de .

Rot, die Farbe der Liebe – Rosen, die Blumen der Liebe
Mit einem Strauß roter Rosen bringt Mann die Augen jeder Frau zum Strahlen. Doch die Blütenpracht verwelkt nur allzu schnell. Warum also Rosen nicht mal in anderer Form verschenken? Erwin Müller stellt für den Ehrentag aller Mütter Geschenke vor, die lange Freude machen. Heimtextilien mit üppiger Blumenpracht und weiche, schmeichelnde Kleidungsstücke für Freizeit und Heim in der Farbe der Liebe. Die Ibena Jacquard Wohndecke Sorrento lässt mit dem modernen Rosenmuster jedes Sofa erblühen. Dieses Wohnaccessoire überzeugt nicht nur durch Optik, es ist besonders hautsympathisch und atmungsaktiv. Mit dem feminin geschnittenen Freizeitkleid von laritaM ist man auch zu Hause immer stilsicher und elegant gekleidet.

Auf Rosen gebettet
Nicht auf Rosenblättern gebettet, aber gehüllt in luxuriöse, seidige Mako-Satin-Bettwäsche mit üppigen Rosenblüten. Glatte, feinfädige Garne machen die Bettwäsche seidenweich und geschmeidig und garantieren höchsten Schlafgenuss. Mit einem Single-Jersey Shorty aus der RM-Kollektion, übersät mit Blüten, fühlt man sich dann endgültig wie auf Rosen gebettet.

Voller Energie in den Tag starten
Mit Rot, der Farbe der Liebe und der Energie, lässt es sich voller Elan in den Tag starten. Die neuen Walk-Frottier-Sets mit der eleganten Webbordüre im Kästchendesign setzen Glanzpunkte im Badezimmer. Handtuch, Duschtuch, Gästetuch und Waschhandschuh überzeugen durch besondere Flauschigkeit und hohe Saugfähigkeit. Kuschelig ist auch der federleichte Nickivelours Bademantel im klassischen Kimono-Stil von Erwin Müller. Nicht zuletzt tragen farbintensive, weiche Badematten zum gelungenen Start in den Tag bei – und hier darf die üppige Blumenpracht nicht fehlen. Die Badematten von Erwin Müller sind in verschiedenen Größen erhältlich, rutschfest und für Fußbodenheizung geeignet.

Alle vorgestellten Artikel sind im Online-Shop von Erwin Müller erhältlich. Erwin Müller bietet auch einen Geschenkeservice an: einfach aussuchen, Adresse angeben und das Paket wird termingerecht direkt zum Empfänger geschickt.

Bildrechte: Erwin Müller Versandhaus GmbH Bildquelle:Erwin Müller Versandhaus GmbH

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und hat sich mit rund 500 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region entwickelt.

Im Jahre 1968 wurde dem Unternehmen der Spezialversandhandel „Baby Butt – Das Beste für Ihr Baby“ angegliedert. 1996 kam der Bereich „Kinderbutt – … was Kinder mögen“ dazu. Erwin Müller hat sich zum Versandhaus mit Wohlfühlsortiment für die ganze Familie entwickelt.

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 startete Erwin Müller mit den Onlineshops für Baby Butt und Kinderbutt und zählte damit zu den Pionieren im Onlinehandel. Kurz darauf folgte der Onlineshop für Erwin Müller. Der Onlineshop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards gewinnen und auch 2014 wurde der Shop unter die drei Besten im Bereich Wohnen gewählt. Seit 2005 ist das Unternehmen auch in Österreich mit einem Onlineshop vertreten und seit 2008 in der Schweiz.

Erwin Müller Versandhaus GmbH
Lea Göger
Buttenstr. 1
86647 Buttenwiesen
08274-52916
lea.goeger@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Hauptstr. 21
85737 Ismaning
089-37416566
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de

Mode Trends Lifestyle

New Neutrals – Zartes Farbspiel für die kühle Jahreszeit

HSE24 präsentiert Mode-Highlights in soften Farbtönen

New Neutrals - Zartes Farbspiel für die kühle Jahreszeit

Feminin, sanft, verspielt und gleichzeitig edel und ausdrucksstark: Die „New Neutrals“ bilden den wohl schönsten Kontrast zum tristen Herbstwetter. Matte Kreide- und Pudertöne bringen die Sommerbräune nochmals zur Geltung. Kombinationsstarkes Grau wirkte nie harmonischer und eleganter. Klassische Schnitte, seidige Stoffe und romantische Details wie Spitze oder Rüschen sorgen zusammen mit weichen Strick-Accessoires für Kuschelstimmung.

Alle Produkte sind ab sofort bei HSE24 verfügbar.

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie online unter Produktnews . Sämtliche Fotos stehen im Zusammenhang mit HSE24 kostenfrei zur Verfügung.

Diese und viele weitere, ständig neue Produkte gibt es exklusiv bei HSE24 im TV und online bei www.hse24.de.

Über HSE24

Mode, Schmuck, Beauty, Home & Living und vieles mehr – das multimediale Versandhaus HSE24 steht für ein abwechslungsreiches Einkaufsprogramm rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Die Einkaufssender HSE24, HSE24 EXTRA und HSE24 TREND, der Online-Shop und die mobilen Shopping-Anwendungen bieten jeden Tag eine neue Welt aus exklusiven Marken und innovativen Produkten. Bestellt wird ganz einfach unter 0800 – 29 888 88, bei www.hse24.de oder über die Apps. Für seinen Kundenservice wurde HSE24 bereits mehrfach ausgezeichnet und 99 Prozent der Kunden würden erneut bei HSE24 einkaufen.

Kontakt:
Home Shopping Europe GmbH
Alexandra Brune
Münchener Strasse 101 h
85737 Ismaning
089/ 96060308
a.brune@hse24.de
http://www.hse24.net

Mode Trends Lifestyle

Blumig, fruchtig, frisch: Die beliebtesten Sommerdüfte 2013

– Dieser Sommer riecht nach Blumen und Früchten
– Passende Düfte für jeden Anlass und Geldbeutel

Blumig, fruchtig, frisch: Die beliebtesten Sommerdüfte 2013
Sommerdüfte

Berlin, Juli 2013 – Endlich ist er da, vergessen das, was vorher war: Herzlich Willkommen, Sommer! Wie zur Begrüßung haben zahlreiche Magazine bereits die Sommerdüfte 2013 gekürt. Das Ergebnis: Der Sommer 2013 riecht frisch, blumig und fruchtig. Rose, Jasmin und sommerliche Früchte stehen auf der Liste bei der diesjährigen Auswahl der Duftproduzenten ganz oben. So auch bei Calvin Klein: „One Summer“ verbindet den klassischen CK One-Duft mit Wassermelone, Gurke und Minze. So wird selbst das Arbeiten an einem heißen Tag erträglicher.

Der große Dufttrend 2013 ist Rose. „Zu milden Temperaturen passen milde Düfte“, sagt Tabatha Herrmann, Marketingmanagerin bei GetDeal. Ob nun eine Hochzeit ansteht oder ein Tag am Strand – die diesjährigen Rosendüfte wie Balenciaga „L’eau Rose“ oder „Delicate Rose“ setzen ihren Träger optimal in Szene. Rosenduft in Verbindung mit holzigen Noten wie Zeder, Sandelholz oder Zypresse passt zu jedem Sommeranlass. Der Rosenduft „Pure DKNY Rose“ will dabei nicht nur gut riechen, sondern auch etwas Gutes tun und unterstützt den nachhaltigen Rosenanbau in Anatolien.

Wer noch ein passendes Geschenk für einen Sommergeburtstag sucht, ist mit den Kreationen von Marc Jacobs gut beraten. Ob „Daisy Sunshine“ oder „Daisy Eau So Sunshine“, nicht nur der Duft von Frühlingsblumen und sommerlichen Früchten (Aprikose und Litschi in der gelben, Erdbeeren in der roten Variante) verursacht Sommerlaune, auch die sommerlich-blumige Verpackung macht fröhlich. Ein sehr jugendlicher Duft ist das blumig-frische „Eau de Lacoste, findet Herrmann. „Dezent im Trend, für Teens und Twens genau das Richtige.“

Frisch verliebt oder auf der Suche? Bei Romantikern und Verliebten stehen gleich zwei Sommerdüfte in der Beliebtheitsskala ganz oben: Zum einen das Eau de Toilette Duo „Love Him & Love Her“ von Annayake, das in der weiblichen Ausführung nach Blumen und Früchten und in der männlichen Variante holzig und frisch riecht. Auch die „Love Collection“ von Aura by Swarovski lässt die Herzen mit ihrer Mischung aus Früchten und Blumen höherschlagen. Beide Düfte sind wie geschaffen für romantische Abende.
Gute Nachrichten gibt es auch für preisbewusste Duftliebhaber: Der leckeren Sommerduft „Kölnisch Wasser 4711 Pink Pepper & Grapefruit“ von Aqua Colonia ist bereits für 20 Euro erhältlich. Aber auch alle anderen Sommerdüfte 2013 müssen nicht teuer sein. GetDeal, das weltweite Netzwerk für Gutscheine und Rabatte, bietet passend zum Sommer 2013 tolle Aktionen in den Rubriken Parfümerie, Beauty & Wellness an. So können die fruchtig-frischen Sommerdüfte 2013 beispielsweise mit Gutscheinen von Douglas kostengünstig erworben werden.

Über GetDeal:
GetDeal (www.getdeal.de) wurde 2010 in Berlin gegründet und ist ein internationaler Marktplatz für Deals, rabattierte Produkte und Gutscheincodes, hier finden sich die besten Angebote im Netz. Auf einen Blick werden Angebote namhafter Online-Shops in über 30 Kategorien angezeigt – inklusive Gutscheine und Rabatte. Nutzer profitieren von den zahlreichen Preisvorteilen aus Bereichen wie Fashion, Technik & Elektronik oder Beauty & Wellness. Anbietern und Kooperationspartnern bietet GetDeal eine Plattform, um gezielt auf Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen und neue Kunden zu gewinnen. Weitere Informationen unter www.getdeal.de

Kontakt:
GetDeal GmbH
Daniela Kazmaier
Kurfürstendamm 125a
10711 Berlin
030 / 95 99 839 60
presse@getdeal.com
http://www.getdeal.de

Immobilien Bauen Garten

Erntedankfest zunehmend beliebter

Der Herbst naht mit großen Schritten und somit auch das gefeierte Erntedankfest, welches Anfang Oktober in vielen Teilen Deutschlands zelebriert wird. Dabei wird dieser Event besonders bei Blumenliebhabern immer beliebter. Grund dafür ist die gestiegene Vielfalt von mit Blumen geschmückten Festwagen, Gottesdiensten und natürlich den heimische Esstischen.

Erntedankfest zunehmend beliebter
„Logo – kingnetz.de – Internetmarketing“

Das Erntedankfest wird in Deutschland jedes Jahr am ersten Sonntag im Oktober gefeiert. Es ist ein traditionelles Bauernfest, das Gott nach der erfolgreichen Ernte für die reichhaltigen Gaben danken soll. Auch heute noch wird das Erntedankfest in vielen Städten und Gemeinden groß gefeiert.
Besonders in Kirchen ist die dem Anlass entsprechende Blumenpracht sehr wichtig. So werden die Altäre und Kanzeln vieler Kirchen zum Erntedankgottesdienst mit Sonnenblumen, Chrysanthemen und Lilien geschmückt, umgeben von Kürbissen, Getreideähren und Äpfeln. Sie stehen als Symbol für die herbstliche Flora des Landes, für die im Gottesdienst gedankt wird.

Tausende Besucher bei Erntedankumzügen erwartet

Auch außerhalb der Kirche wird das Erntedankfest mit aufwendigem Blumenschmuck gefeiert. Große Festzüge finden jedes Jahr in Fürth, Clarholz und Hildesheim statt, an denen über 50 Gruppen mit Festwagenprozessionen teilnehmen. Diese Festwagen werden dem Anlass entsprechend mit einer bunten Vielfalt aus Efeu, Mais, Kartoffeln, Möhren, aber auch mit Gerberas, Sonnenblumen, Rosen und Dahlien dekoriert. Die großen markanten Blüten der Sonnenblumen, der liebliche Rosenduft und die Farbenvielfalt der Gerberas erfreuen die Besucher dieser Festlichkeiten jedes Jahr aufs Neue.
Der vorrausichtlich größte Festumzug zum Erntedankfest fand dieses Jahr am 30.09. in Kirchwerder statt mit 61 beteiligten Gruppen und ca. 35.000 Besuchern.

Herbstliche Blütenpracht für daheim

Für die heimische Herbstdekoration bieten sich Erntedankgestecke aus Blumen und Früchten besonders an. Da es draußen zunehmend kälter wird verbringt man mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Viele Liebhaber der farbenfrohen Jahreszeit geben sich Mühe mit aufwendigen Sträußen und Gestecken, um den Charme des Herbstes in der eigenen Wohnung einzufangen. So kann man die kalte Jahreszeit mit Gemütlichkeit im eigenen Wohnzimmer verbringen.

Für diese Blumengestecke besonders gut geeignet ist die Chrysantheme, die Blumenfreunde mit ihrer großen Farben- und Blütenvielfalt begeistert und die durch ihre lange Haltbarkeit überzeugen kann. Auch die Physalis, umgangssprachlich auch Lampionblume genannt, ist als Dekorationselement aufgrund ihrer kräftig orangenen Früchte und der markanten Form der Kornblätter zur Herbstzeit sehr gut geeignet.

In einem Arrangement mit Kastanien, buntem Laub und Hagebutten eignen sich diese Blumen sehr gut als Tisch- oder Türkranz. Auch die Verflechtung mit Bast zu einem Türzopf ist möglich.
Die heimischen Herbstblumen erfreuen sich also auch in diesem Jahr zum Erntedankfest wieder großer Beliebtheit und sind in der Natur und in den Blumenläden wieder in großer Zahl zu finden. Um den Zauber des Herbstes in das eigene Heim einzufangen empfiehlt sich auf jeden Fall der Besuch bei einem regionalen Blumenhändler. Diese wissen genau, worauf man bei seiner Erntedankdekoration achten soll und halten viele Tipps und Tricks bereit. Auf der Suche nach kompetenten Anbietern empfiehlt sich das Onlineportal klick-deine-blumen.de, das regionale Blumenhändler deutschlandweit gelistet hat.

Über kingnetz.de – Internetmarketing:

Das Unternehmen kingnetz.de – Internetmarketing Andre Semm entwickelt verschiedene Portale mit dem Ziel, Nutzen und Mehrwert für diverse Branchen und Unternehmen zu schaffen. Dabei kommen modernste Technologien auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung zum Einsatz.

Kontakt:
kingnetz.de Internetmarketing Andre Semm
Florian Stein
Leipziger Platz 5
99085 Erfurt
036164417633
anfrage@kingnetz.de
http://www.klick-deine-Blumen.de

Immobilien Bauen Garten

Das hochwertige Haus- und Gartenmagazin Mein-Haus-und-Garten-1×1 geht an den Start

Das Einmaleins kennt jeder aus der Schulzeit; manche mochten es, für andere war es die reinste Schikane. Das neue Portal www.mein-haus-und-garten-1×1.de gereicht dagegen jedem zur Freude, der ein schönes Haus und Heim zu schätzen weiß und auch den Garten dabei nicht außer Acht lässt. Lifestyle für das eigene Zuhause trifft auf hochwertige Tipps und Anregungen, die das Leben schöner machen. Abgerundet wird das stimmige Gesamtkonzept hinter Mein-Haus-und-Garten-1×1 durch die interaktive Rosen-Community, die „alte Hasen“ und Neulinge dazu ermutigt, mitzumachen und ihre ganz eigenen Züchtungen zu präsentieren.

Haus, Heim und Garten sind das Fleckchen Erde, das wir am meisten lieben. Wir haben sie geschaffen, manchmal sogar mit eigener Hand erbaut. Haus und Garten sind die Orte, an die sich gestresste Menschen zurückziehen, um ihren Energiehaushalt zu regenerieren, die Seele baumeln zu lassen und Zeit mit Menschen zu verbringen, die das Leben bereichern. Mein-Haus-und-Garten-1×1 weiß um den Stellenwert und die Bedeutung eines stimmigen Gesamtkonzeptes für einen Wohnbereich, der nicht nur subjektiv gefällt. Das neue Portal rund um Haus, Heim und Garten bietet, was viele Menschen schon lange vergeblich gesucht haben: wirklich hochwertige Artikel rund um Haus- und Gartenthemen. Das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden erreicht dadurch ein ganz neues Niveau und die Ideen werden förmlich sprudeln – denn Mein-Haus-und-Garten-1×1 bietet unvergleichlichen Mehrwert für Haus- und Gartenfans und alle, die es noch werden wollen.

Mein-Haus-und-Garten-1×1 ist mehr als eine nette Lektüre für zwischendurch, wenn die frischen Ideen fehlen und wirklich durchdachte Konzepte für den ganz ureigenen Bereich gefragt sind. Das integrierte Rosen-Lexikon ist interaktiv und setzt auf die Mitarbeit engagierter Leser. Jeder ist dazu eingeladen, sich anzumelden und Teil des großen Rosen-Lexikons zu werden, die eigenen Züchtungen hochzuladen und Beschreibungen hinzuzufügen. Denn niemand kennt Rosen besser als diejenigen, die sie züchten. Niemand nähert sich dem Thema der Rose leidenschaftlicher als ein Rosen-Fan, der neue Farben, Formen und Variationen hervorgebracht hat und sie stolz der Welt präsentieren will. Ob preisgekrönte Züchtung oder das schön anzusehende Resultat einer Hobbykreuzung – die Rosen-Community freut sich auf neue Einflüsse, frische Ideen und auch auf alte Klassiker. Jeder ist willkommen, neue Teilnehmer werden offen und herzlich willkommen geheißen.

Mein-Haus-und-Garten-1×1 ist die perfekte Mischung aus interaktiver Community rund ums Thema Rosen und hochwertigem Mehrwert für Haus- und Gartenbesitzer, die mehr aus ihrem Fleckchen Erde machen wollen. Hier finden sich die Ideen, nach denen anspruchsvolle Grünflächen-Fans, Hausbesitzer und Hobby-Innenarchitekten schon lange gesucht haben – denn in Mein-Haus-und-Garten-1×1 findet nur Einzug, was wirklich weiterhilft.
 

Die Internet Office Center GmbH ist seit 2001 als Online-Versandhandel und Portalbetreiber tätig. Der Fokus des in Bayern ansässigen Unternehmens liegt dabei auf der nationalen Vermarktung und Distribution individueller Mobilfunkprodukte. Darüber hinaus reicht das Serviceangebot von Artikeln des täglichen Bedarfs über Finanzierungen bis hin zu speziellen Beratungs- und Themenseiten.

Kontakt:
Internet Office Center GmbH
Jochen Körber
Pfarrer-Breindl-Str. 3
92364 Deining
09184-8099425
j.koerber@internet-office-center.de
http://Internet-Office-Center.de

Pressekontakt:
360 Entertainment GmbH
Natalie Gemeinhardt
Pfarrer-Breindl-Str. 3
92364 Deining
09184-8099416
n.gemeinhardt@360entertainment.de
http://www.360entertainment.de