Tag Archives: Relaunch

Medizin Gesundheit Wellness

Spitta präsentiert seinen Softwarebereich mit dem Relaunch der Webseite www.dios.de im modernen Design

Balingen, 15. Juni 2018 – Spitta, ein führender Anbieter von Fachinformationen für Zahnmedizin und Zahntechnik, hat seine Webseite www.dios.de mit dem Angebot von Softwarelösungen vollständig überarbeitet. Besucher der Seite erwartet ab sofort eine digitale Plattform mit intuitiver Menüführung in einem klaren, modernen Design und integriertem Onlineshop.
Mit der neuen Webseite bietet DIOS, eine Marke von Spitta, für die Bereiche zahnärztliche Abrechnung und Praxismanagement, Medizinprodukte- und Hygienemanagement sowie Qualitätsmanagement jeweils eine Lösung, die alle Komponenten von der Software über die Hardware, Verbrauchsmaterialien, Schulungsangeboten und die notwendigen Servicekomponenten vereint. Je nach Bedarf einer Praxis finden die Kunden die passende Lösung, um Ihre Verwaltung und Prozesse zu optimieren.
Das Unternehmen bietet damit Besuchern eine umfangreiche Website, die aktuelle Herausforderungen und neue Entwicklungen aus der Praxis aufgreift und stets die passenden Lösungen bereithält. Großen Wert legte Spitta dabei auf die Nutzerfreundlichkeit der Seite. Die gesamte Website wurde hinsichtlich Usability überarbeitet und optimiert. So finden Besucher nun auch einen einfachen und auf das Wesentliche reduzierten Bestellprozess vor, der bereits mit wenigen Klicks abgeschlossen werden kann.
Anlässlich des Relaunches der Webseite bietet DIOS tolle Aktionen wie ein Gewinnspiel mit einen ipad als Hauptpreis, das bis zum 06. Juli 2018 läuft. Zudem erhalten die Kunden bis zum 31. Juli 2018 bei der Bestellung eines Softwareprodukts, die online über den neuen Shop getätigt wird, einen Rabatt von 10 %.
Die neue Website von DIOS, eine Marke von Spitta: www.dios.de

Die Spitta GmbH, Teil der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe, ist mit über 100 Mitarbeitern einer der größten Anbieter von Fachinformationen in den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik. Mit den Geschäftsbereichen Spitta Akademie und Spitta dent.kom hat sich das Unternehmen zudem als zuverlässiger Partner für die berufliche Weiterbildung sowie für Fortbildungsveranstaltungen im zahnmedizinischen Bereich erfolgreich etabliert.
Als Erfinder der Spitta-System-Karteikarte ist Spitta Deutschlands führendes Medienunternehmen für die Zahnmedizin und bietet Zahnärzten, zahnmedizinischen Fachangestellten und Zahntechnikern innovative und nutzerfreundliche Lösungen für den Praxisalltag. Dabei erstreckt sich das Portfolio von Produkten für die Praxisverwaltung und Abrechnungshilfen über Fachliteratur und Zeitschriften bis hin zu unterstützender Software und Online-Portalen. Mit der Marke DIOS bietet Spitta Softwarelösungen für die Bereiche Abrechnung & Praxismanagement, Medizinproduktverwaltung & Hygiene sowie Dokumentenmanagement & Qualitätsmanagement. Bereits mehr als 30.000 Kunden nutzen die Produkte von Spitta erfolgreich.
Alle Produkte sind im Shop www.spitta.de/shop erhältlich.
Weitere Informationen unter www.spitta.de; www.dios.de

Kontakt
Spitta GmbH
Daniela Bantleon
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
07433 952 253
daniela.bantleon@spitta.de
http://www.spitta.de

Sonstiges

Auto-Notizen, Camping und mehr neu bei Presseweller

Titel-Relaunch der Homepage, Naturpark Seecamping, Autosachen und Bike-Tipps

Auto-Notizen, Camping und mehr neu bei Presseweller

Foto-Stopp zum Passfahrten-Test mit dem Kia Rio. (Foto: presseweller)

Siegen. 28. April 2018 (DiaPrw). Ob Auto, Tourismus oder Biken: Mit vielen Informationen zu unterschiedlichen Themen und teils mit möglichen Rückblicken auf frühere Texte hat DialogPresseweller ( www.presseweller.de) seine Seiten bestückt. Sie sind einfach gehalten und zu bedienen, ohne Firlefanz und ohne Anmeldung, auch zu Einzelthemen, zugänglich. Aktuell finden sich die Auto-Notizen, Ausgabe 66, sowie Tipps zum Campingurlaub am Pressegger See. Zentraler Zugang besteht über die gerade etwas relaunchte Titelseite. Mit dem Relaunch bringt das Medienbüro direkt noch mehr detaillierte Angaben für Presseberichte und PR-Arbeit.

Mit diesen Änderungen sowie den top-aktuellen Auto-Notizen 66 startet Presseweller in den Mai. In Sachen Tourismus geht es an den Pressegger See im Südwesten Kärntens zum Naturpark Schluga Seecamping, der am 10. Mai öffnet, bei Autos zum Beispiel um den überarbeiteten Hyundai i20, die Mercedes-C-Klasse und andere. Für die Presse sowie für PR- interessierte Firmen, Tourismusverbände und Hotels ist ab sofort eine neue Leistungsübersicht abrufbar.

Reiseberichte und -tipps
Wenn es um Reisetexte für verschiedene Regionen in Deutschland, Österreich und Slowenien geht, ist Presseweller seit jeher ein Ansprechpartner. Schließlich schreibt und publizierte Inhaber Jürgen Weller seit 1978 Reiseberichte in bekannten Tageszeitungen und Zeitschriften, führte für Tourismus- und Hotellerie-Kunden zig Aktionen in Printmedien durch, sorgte für Rundfunk- und TV-Aktionen. Leser finden über die Seite „Tourismus“ zurzeit einen größeren Beitrag zu Campingurlaub im Naturpark Schluga Seecamping, am nur rund 200 Meter entfernten Pressegger See im Kärntner Gailtal – ab 10. Mai wieder geöffnet. Anschauen und lesen: Der vorige Bericht heißt „Lahnen Sie mal“, auf Goethe-Spuren und zum „Märchenschloss“ in Braunfels an der Lahn.

Autotests und -notizen/ Autos von früher
Die in verschiedenen Printmedien sowie auf Webportalen veröffentlichten Auto-Praxistests, vom Kleinwagen bis zum SUV und vom Sportwagen bis zum Kombi, sind seit 1978 ebenfalls Teil des Portfolios. Vor vielen Jahren führte Presseweller die Reihe „Auto-Notizen“ ein. Mit kurzen Meldungen aus ausgewählten aktuellen Informationen der Autohersteller wird von Zeit zu Zeit zu den Branchen-News berichtet. Wie die Autotests sind sie über die Seite „Auto“ auf Presseweller aufrufbar. Aktuell ist zurzeit die Ausgabe 66. Außerdem erscheint seit vielen Jahren der mehrseitige „Auto-Praxistest-Report“. In einer der vorigen Ausgaben wurde die Serie „Autos von früher“ begonnen, in der „alte Schätzchen“ ab den 1950er-Jahre aufleben, zum Beispiel der Weltkugel-12 M von Ford und die flotten Galant-Turbos von Mitsubishi.

Bike-Themen/ Neu: PR-Möglichkeiten
Für Fahrradfahrer und E-Biker sowie teils Motorrad-Biker gibt es über „Bike-Click“ immer mal wieder Tourenvorschläge wie zurzeit die Radwege-Tipps zu verschiedenen Regionen in Deutschland. Ab und an sind im Blog Berichte zu Neuheiten zu finden. Die Seiten sind rein redaktionell.
Ganz neu: Hersteller oder Großhändler können zu PR-Möglichkeiten anfragen. Fachliche Unterstützung gibt es mit einem Zweiradmechaniker-Meister und E-Bike-Spezialisten.

Alle Rubriken und Texte sind zurzeit ohne Anmeldung zugänglich und können frei gelesen werden.
Wenn sich PR-interessierte Hotels und Tourismusorte oder -verbände sowie Fahrradfirmen einklinken wollen: einfach mal anfragen. Das gilt auch für Medien, die an Reiseberichten, Autotests und Fahrradtouren interessiert sind.

Foto: Foto-Stopp zum Passfahrten-Test mit dem Kia Rio. (Foto: presseweller)

Zentraler Zugang: www.presseweller.de

Zum Titelfoto und anderen Fotos bitte anfragen.

Jürgen Weller, Medienbüro + PR DialogPresseweller, schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren Reiseberichte zu per Auto erreichbaren Zielen in Deutschland und im nahen Europa sowie praxisnahe Autotests und ist im PR-Bereich für Tourismuskunden tätig. Rund ums Zweirad geht es auf der Seite „Bike-Click“ mit dem Blog „Bike-Lust“. Das Medienbüro ist Herausgeber verschiedener Magazine zu Reisen und Auto. Tourenbeschreibungen und mehr für Fahrradfahrer und Motorbiker runden die Palette ab. PR-Aufgaben werden nach Absprache für Touristik und Fahrradanbieter sowie für Firmen allgemein durchgeführt.

Kontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller/ Auto
Jürgen Weller
Lessingstraße 8
57074 Siegen
0271 33 46 40
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Internet E-Commerce Marketing

Online-Projekte: Erfrischend neu, die Website der „logo Getränkemärkte“

Online-Projekte: Erfrischend neu, die Website der "logo Getränkemärkte"

Die neue Website der logo-Getränkemärkte. Technisch realisiert durch die team digital GmbH

Immer wenn ein Projekt online geht, ist das ganze Projekt-Team der team digital Marketingagentur aus dem hessischen Lauterbach stolz darauf. So auch heute. Vor einigen Tagen wurde die neue Seite der logo-Getränkefachmärke live geschaltet. In dem Projekt arbeiteten die Lauterbacher Online-Spezialisten mit den Kollegen von „Greb&Friends“ aus Fulda zusammen. Im frischen Design der Fuldaer Markenspezialisten werden die aktuellen Angebote dargestellt, über den Service und das Unternehmen berichtet und die aktuell offenen Stellen gezeigt.

Ein klares Erscheinungsbild, responsiv aufgebaut.
„Der Fokus liegt auf den Angeboten, die nun für jeden einzelnen Markt individuell abgerufen werden können. Der Import erfolgt dabei mithilfe einer Schnittstelle zu den internen Systemen. Nach demselben Prinzip generieren sich die Stellenanzeigen auf der Website.“ so G&F.
Interaktive Funktionen erhöhen den Kundenservice der Fuldaer Spezialisten für frische Getränke. Neben der kompletten technischen Realisierung des Projektes hat team digital für das, auf WordPress basierende System, einen Marktfinder mit Kartenanbindung und den jeweiligen Angeboten realisiert. Die Anpassung der Inhalte erfolgt automatisiert, auch diese Systemanbindung und die Systemschulung der logo-Mitarbeiter vor Ort erfolgte durch team digital.

Seit 20 Jahren der Garant für erfolgreiche Kommunikation
Fast 20 Jahren hat sich team digital genau darauf spezialisiert: erfolgreiche Marketing-Konzepte für Unternehmen jeder Größe. Dabei ist die Kombination von Druck- und Online-Medien sowie die Integration bestehender Lösungen und Netzwerke die Domäne der kreativen Vogelsberger. Die Agentur betreut vom Handwerksbetrieb bis zum internationalen Konzern alle Kundensegmente und ist mit mehr als 1.000 Hostingkunden einer der größten Online-Spezialisten in der Region Osthessen. Neben den Dienstleistungsbereichen Print und Online bietet das Unternehmen auch ein umfangreiches Angebot als PR- und Mediaagentur und ist ein bundesweit tätiger Druck-Dienstleister. Weitere Informationen zum team digital erhalten Sie unter www.team-digital.de

Als inhabergeführte Kommunikationsagentur ist team digital seit 1998 bundesweit tätig. Dabei leisten sie alle klassischen Dienstleistungen einer Internetagentur und Webagentur wie zum Beispiel:

Erstellung von Internetseiten
Programmierung spezieller Webanwendungen
Online-Marketing
Markenbildung

Die qualifizierte Refinanzierung Ihrer Online-Aktivitäten, z.B. über eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung, steht dabei für die Agentur im Mittelpunkt. Sie betrachten Ihren kompletten Marketing-Mix und setzen dort an, wo die Maßnahmen am wirksamsten sind. Dabei blicken sie einmal mehr über den Tellerrand als der Wettbewerb und sorgen so für wirksame und erfolgreiche Kommunikation. Neben den interaktiven Anwendungen ist das Team als erfahrener Partner für ihre Kunden auch in den Bereichen Druck sowie Public Relations, Marketingberatung und als Mediaagentur tätig.

Kontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Straße 7
36341 Lauterbach
+49 (0) 6641 911 65 11
+49 (0) 6641 911 65 20
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Computer IT Software

Die Intent GmbH im neuen Design – Relaunch Unserer Website

Wir gehen mit der Zeit. Und mit der Zeit zu gehen heißt auch, unseren eigenen Online-Auftritt an die aktuellen Anforderungen der digitalen Welt anzupassen.

Die Intent GmbH im neuen Design - Relaunch Unserer Website

Nach wochenlanger Arbeit freuen wir uns, Ihnen die neue Website der Intent GmbH vorstellen zu dürfen.
Die Website erstrahlt in einem neuen, modernen Design, welches eine erhöhte Nutzerfreundlichkeit und eine strukturierte Darstellung unserer Leistungen ermöglicht.

Als Full Service-Dienstleister möchten wir vor allem unseren Kunden als Vorbild dienen. Denn so schnell sich die Anforderungen relevanter Suchmaschinen und das Nutzerverhalten ändern, so schnell muss auch reagiert werden.
Nach knapp zwei Jahren haben wir uns entschieden, unseren Service neu zu verpacken: Übersichtlich, strukturiert, modern und professionell.

Hierbei verzichten wir auf große Spielereien – wir kommen direkt auf den Punkt und konzentrieren uns auf das Wesentliche: Aussagekräftige Informationen für unsere Kunden.

Viele Themen und Informationen:
CMS, Landingpages, SEO und Hosting – Begriffe, die jeder Online-Marketer kennt. Doch nicht jeder Website- oder Onlineshop-Betreiber ist Experte. Nicht jeder Mensch mit einer tollen Idee oder einem einzigartigen Produkt weiß, worum es sich bei diesen Leistungen und Begriffen eigentlich handelt.

Auf unserer neuen Homepage halten wir umfassende Informationen bereit, die einen ersten Überblick über die jeweiligen Leistungen vermitteln – und natürlich darüber, warum diese so wichtig sind.

Obwohl sich optisch, inhaltlich und strukturell vieles geändert hat, bleiben unsere Leistungen dieselben. Noch immer stehen wir Ihnen aktiv und beratend zur Seite, wenn es um Ihre individuelle Onlineshop- oder Weblösung geht.

Mobile first, responsive, modern und informativ – das sind die Anforderungen der Zukunft:
Das Internet wächst. Eine logische Schlussfolgerung, dass Inhalte optimiert und das Design modernisiert werden müssen.

Wir konzentrieren uns schon jetzt auf die Anforderungen der Zukunft. Mit dem Relaunch unserer Website haben wir uns auf eine erhöhte Usability sowie eine verbesserte User Experience fokussiert.

Wir beraten und unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen und Startups aller Art im Bereich Internet- und E-Commerce, um einen modernen und repräsentativen Internet-Auftritt zu realisieren und zu pflegen.

Kontakt
Intent GmbH
Yannik Süss
Orionweg 5
85609 Aschheim
08921554438
pr@intent.de
https://intent.de

Internet E-Commerce Marketing

Interlutions macht wendy.de zum schönsten Pferd im Stall

Egmont Ehapa Media beauftragt Digitalagentur mit dem nächsten großen Online-Projekt

Interlutions macht wendy.de zum schönsten Pferd im Stall

Interlutions macht wendy.de zum schönsten Pferd im Stall (Bildquelle: @Interlutions)

Köln/Berlin/Hamburg, 22.01.2018 – Nach dem Relaunch der erfolgreichen Kinderwebsite micky-maus.de im letzten Jahr, konnten die Digitalspezialisten von Interlutions nun bereits das nächste Projekt für Egmont Ehapa Media erfolgreich abschließen. Pünktlich vor dem Start des neuen Kinofilms „Wendy 2“ am 22. Februar 2018 ging nun die größte Eigenmarke der Mediengruppe mit einer überarbeiteten Onlinepräsenz live, die die Augen kleiner Pferdefans zum Glänzen bringt.

„Wendy gehört zu den beliebtesten Mädchenmagazinen in seiner Altersgruppe. Um diese jungen Pferdefreunde noch besser zu erreichen, ging es darum, wendy.de speziell für die Nutzung auf Smartphones und Tablets optimal aufzubereiten. Mit dem neuen Responsive Design und zusätzlichen tollen Features haben wir dank der Unterstützung von Interlutions nun ein Ergebnis, das kleine und große Reiterherzen höherschlagen lässt“, so Nora Gollek, Marketing & Licensing Director, Egmont Ehapa Media GmbH.

Im Rahmen des Projekts erfolgte Beratung, Konzeption und Umsetzung von Seiten der Digitalagentur Interlutions. Nach Entwicklung und Abstimmung der Designentwürfe wurde zunächst ein Prototyp der Website gebaut und anschließend in der neuesten Version von TYPO3 (Version 8.7) realisiert.

In diesem Rahmen erfolgte auch die Einbindung neuer Module, wie eine Bildergalerie, ein Quiz, Gewinnspiele und ein Kalender für Aktionen zu Weihnachten, Ostern oder Countdowns zu unterschiedlichen Anlässen – alles TYPO3 Erweiterungen, die die Wendy Fans nun noch aktiver an den Themen Pferde, Reiten und Tiere teilhaben lassen.

Da wendy.de ein werbefinanziertes Angebot ist, wurde auch auf das Thema Ad-Integration ein besonderer Fokus gelegt. Ab sofort können nun für die Vermarktung der neuen Website individuelle Themenwelten angelegt und verkauft werden. Dabei lassen sich Wünsche der Werbepartner aufgrund von vollflächigen Hintergrundbildern und einem eigenen Farbschema optimal erfüllen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun bereits den dritten großen Auftrag für Egmont Ehapa Media von Anfang an begleiten und erfolgreich abschließen konnten. Für einen der führenden Verleger im Bereich Kinder-, Comic- und Jugendzeitschriften, der über ein Portfolio weltbekannter Marken verfügt, liegt die Messlatte natürlich besonders hoch. Umso mehr freuen wir uns, dass auch das digitale Erlebnis diesen hohen Maßstäben jetzt voll entspricht“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Über Egmont Ehapa Media

Die skandinavische Egmont Mediengruppe gehört in Deutschland zu den führenden Anbietern in der Kinder- und Jugendunterhaltung. Mit Sitz in Berlin publizieren Egmont Ehapa Media GmbH und die Egmont Verlagsgesellschaften mbH Magazine und Bücher sowie digitale Angebote. Populäre Marken wie u.a. „Asterix“, „Das Lustige Taschenbuch“, „Micky Maus-Magazin“, „Hanni und Nanni“, „Minecraft“, „Mia and me“, „Sailor Moon“, „Detektiv Conan“, „Wendy“, „Barbie“, „Minions“ und „Benjamin Blümchen“ prägen das erfolgreiche und breite Portfolio. Mit dem Bereich New Business wird das klassische Verlagsgeschäft zukunftsweisend um neue Geschäftsbereiche innovativ erweitert. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in 24 Ländern und ist im Besitz der Egmont-Foundation, die sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern widmet.

Über Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Computer IT Software

Visionaere sichert sich Etat von Bankhaus von der Heydt

Pitchgewinn um Neugestaltung von Website und Marke

Visionaere sichert sich Etat von Bankhaus von der Heydt

Das inhabergeführte, traditionsreiche Bankhaus von der Heydt ist einer der Neuzugänge auf der Kundenliste von Visionaere. In einem Kreativpitch um die Neugestaltung von Website und Markenauftritt setzte sich Visionaere als auf die Finanzbranche spezialisierte Agentur für Markenkommunikation, Webentwicklung und Content gegen mehrere Wettbewerber durch.

Im Pitch gelang es Visionaere, den Relaunch von Internet- und Markenauftritt, der zugleich die Zusammenführung unterschiedlicher Geschäftsfelder der Unternehmensgruppe unter einem gemeinsamen Dach beinhaltet, gegen mehrere Konkurrenten für sich zu gewinnen. Überzeugt haben Klarheit und Konsistenz der entwickelten Markenstory. „Den Ausschlag gab die gelungene Verbindung von Tradition und Moderne – unserer Positionierung als digitalisierter Lösungsanbieter mit der Tradition und dem Qualitätsbewusstsein eines über 250 Jahre alten Bankhauses“, sagt Christian Salzmann, Projekt- und Relationship Manager bei der Unternehmensgruppe von der Heydt.

Der Ansatz, auch den Web-Relaunch stark auf Basis einer ganzheitlichen Markensicht zu begreifen, ist eine Spezialität von Visionaere. „Nur wer den früheren und aktuellen Markenkosmos sowie Ist- und Soll-Zustand einer Markenstory kennt, hat das notwendige Wissen, um eine Website verantwortungsvoll und zukunftsgerecht umzugestalten. In dieser Phase sind Visionaere, die das Projekt als Marken- und Technikexperten begleiten, auf einen intensiven Wissenstransfer vom Kunden angewiesen, um substanzielle Lösungen zu entwickeln“, berichtet Jan Lützen, Creative Director bei Visionaere.

Der neue Auftritt wird den Wandel des Bankhauses hin zu einem agilen und digitalisierten Lösungsanbieter transparent machen – ohne aber die Brücken zur langjährigen Tradition abzubrechen.

Direkt nach Projektstart wird die Zusammenarbeit in einem initialen Kickoff-Workshop intensiviert, um das Projekt mit viel Elan voranzubringen.

Visionaere ist eine strategische Kreativ- und Designagentur für Markenkommunikation, Web-Entwicklung und redaktionellen Finanzcontent – mit Spezialisierung auf die Finanzbranche.

Kontakt
Visionaere GmbH
Sven Lützen
Rheinstraße 10
12159 Berlin
03078096671
sven.luetzen@visionaere.de
http://www.visionaere.de/

Internet E-Commerce Marketing

Dunckelfeld unterstützt UNIVERSAL MUSIC beim Relaunch ihrer Website

Kölner Digitalagentur realisiert umfassenden Website-Relaunch für die deutsche Dependance des globalen Major-Labels

Dunckelfeld unterstützt UNIVERSAL MUSIC beim Relaunch ihrer Website

Dunckelfeld unterstützt UNIVERSAL MUSIC beim Relaunch ihrer Website (Bildquelle: @Dunckelfeld)

Köln, 06.12.2017 – Auf Hochglanz poliert: Stars und Superstars der Musikwelt bekommen bei UNIVERSAL MUSIC Deutschland ein neues digitales Zuhause. Die deutsche Ländergesellschaft mit Sitz in Berlin ist Teil der UNIVERSAL MUSIC GROUP, weltweiter Marktführer in der musikbasierten Unterhaltung. Nachdem sich DUNCKELFELD in einem Pitch gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen konnte, wurde die Kölner Digitalagentur mit einem umfassenden Relaunch von universal-music.de beauftragt, der von Konzeption und Design bis zur Frontend-Entwicklung reicht.

„Unsere hohen Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Das in enger Zusammenarbeit entwickelte Konzept und dessen Umsetzung in Design und Development ermöglicht eine Experience, die neue Maßstäbe setzt. Ab sofort bieten wir unseren Nutzern eine Website mit hoher intuitiver Bedienbarkeit, topmodernem Look & Feel und schnellen Ladezeiten“, so Stephan Werk, Director Internet Technology/Digital Media bei UNIVERSAL MUSIC.

Der Konzept- und Designprozess folgte dem Leitsatz „Don“t make me think“. Dieser steht für die Notwendigkeit, in allen Elementen selbsterklärend und leicht bedienbar zu sein. Das technische Ziel war es, die Plattform komplett auf Responsive Design umzustellen, sodass sie auf allen relevanten Endgeräten gleichermaßen funktioniert und bedienbar ist. Ein weiterer Fokus lag auf einer unterbrechungsfreien User Experience, damit sich die Seite wie eine native App anfühlt.

Die neue Architektur vermeidet ein Neuladen bei jeder Interaktion, indem diese im Browser verarbeitet und neue Daten dynamisch im Hintergrund nachgeladen werden. Serverseitiges JavaScript in Verbindung mit dem UI-Framework React ermöglicht es, die Website bereits auf dem Server zu rendern, wodurch Ladezeiten spürbar verkürzt werden. Um die mobile Nutzerfuhrung zu verbessern, wurde die Website nach einem „Mobile-First“-Prinzip entwickelt – also vom Smartphone ausgehend zur Desktop-Version erweitert. Ein modularer und komponentenbasierter Aufbau ermöglicht außerdem eine einfache Wartbarkeit und umfassende Editierungsmöglichkeiten. Für die Backend-Entwicklung und API-Anbindung zeichnen Turbine Kreuzberg und ostec verantwortlich.

Das Ergebnis ist ein musikalisches Epizentrum mit über 3100 einzigartigen Künstlerseiten. „Unser bis jetzt anspruchsvollstes Entwicklungsprojekt hat es uns erlaubt, technisch an vorderster Front zu arbeiten. Wir danken für das große Vertrauen, das das Team von UNIVERSAL MUSIC Deutschland in uns gesetzt hat, und blicken mit großem Stolz auf dieses unglaubliche Projekt“, so Kim Wittfeld, CEO der Dunckelfeld GmbH.

Über Dunckelfeld
Die Dunckelfeld GmbH ( www.dunckelfeld.de) ist eine Digital Brand Agency mit Sitz in Köln. Hier entwickeln Kim Wittfeld, Dennis Duncker und Tom Kirchhartz mit ihrem Team digitale Erlebnisse, die emotionale Verbindungen zwischen Marken und Menschen erschaffen. Darüber hinaus verfügt die Agentur über eine einzigartige Expertise in der Verknüpfung filmischer Ideen mit dem interaktiven Potenzial digitaler Technologien. Mit ihrer Arbeit für renommierte nationale und internationale Kunden konnte Dunckelfeld bereits zahlreiche Awards gewinnen, u.a. den Red Dot Award: Communication Design, den Annual Multimedia Award und den Lovie Award. Dunckelfeld landete im aktuellen BVDW-Kreativranking 2016 in den Top 30 der besten deutschen Agenturen für digitale Kreation.

Firmenkontakt
DUNCKELFELD GmbH
Kim Wittfeld
Krefelder Straße 18a
50670 Koeln
0221 169 184 – 10
post@dunckelfeld.de
http://www.dunckelfeld.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Koeln
0221 – 92 42 81 4-0
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Maler Knöpper ist Handwerkerseite des Jahres

Internet-Agentur 0711-Netz erstellt Website des Jahres

Maler Knöpper ist Handwerkerseite des Jahres

Website von Maler Knöpper wird zur Handwerkerseite des Jahres gewählt

Das Handwerkerportal MyHammer hat auch 2017 wieder zur Wahl der „Handwerkerseite des Jahres“ aufgerufen. Nach fünfwöchiger Online-Abstimmung und anschließendem Jury-Entscheid ließ dieses Jahr Malermeister Knöpper aus Pohlheim bei Giessen mehr als 2.500 Wettbewerber hinter sich.

Bereits 2011 wurde die Auszeichnung der besten Branchenauftritte des Handwerks ins Leben gerufen. Internet-Nutzer können bei diesem Wettbewerb Webseiten aus dem Handwerk bewerten und für ihre Favoriten abstimmen. Zuerst wählt das Publikum die vielversprechendsten Kandidaten aus. Anschließend kommen die sieben meist gewählten Bewerber in den einzelnen Rubriken in die Endrunde. Eine unabhängige Experten-Jury bestimmt letztendlich anhand der Bewertungskriterien Design, Inhalt und Benutzerfreundlichkeit die Gewinner in den jeweiligen Kategorien sowie den Gesamtsieger – die Handwerkerseite des Jahres.

Der Relaunch der Website http://www.maler-knoepper.de begann 2016 mit der Entwicklung der Internet-Erfolgsstrategie, bei der die Grundlagen für die Website und die Marketing-Strategie erarbeitet wurden. Danach wurde die neue Website mit WordPress in Responsive Design durch Thomas Isslers Internet-Agentur 0711-Netz umgesetzt. Beim Design wurde auf großflächige Fotos der wirklich außergewöhnlichen Malerarbeiten des Unternehmens gesetzt. Zusätzlich wurde ein Blog erstellt, damit neue Arbeiten immer sofort online gestellt werden können und über Social Media Kanäle geteilt werden können.

Der Anspruch von Maler Knöpper war hoch und sollte die hohe Qualität der angebotenen Arbeiten widerspiegeln. Eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten legte die Basis um diesen Ansprüchen auch gerecht zu werden. Die Wahl zur Handwerkerseite des Jahres steht als sichtbares Symbol des Erfolgs.

Den kompletten Artikel finden Sie unter http://thomas-issler.com/website-des-jahres-maler-knoepper/.

Thomas Issler ist Inhaber der Internet-Agentur 0711-Netz sowie vom Internet Marketing College. Sein Wissen gibt er zusätzlich als Speaker und Autor weiter. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing. Sein Ziel ist es kleine und mittelständische Unternehmen bei der Kundenakquise über das Internet zu unterstützen.

Kontakt
Thomas Issler
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas@thomas-issler.com
http://www.thomas-issler.com

Internet E-Commerce Marketing

Ein Relaunch zum Firmenjubiläum

3 Jahre Regio-Jobanzeiger

Ein Relaunch zum Firmenjubiläum

Der Webauftritt des Regio-Jobanzeigers im neuen Design, hier beispielhaft Berlin.

München, 08.11.2017 – Zum dreijährigen Jubiläum des bundesweiten Stellenportal-Netzwerkes Regio-Jobanzeiger spendiert sich der Spezialist für regionales Recruiting einen Relaunch. So kann in Zukunft noch komfortabler in den aktuell 74 regionalen Jobbörsen gezielt nach Stellenangeboten in unmittelbarer Umgebung gesucht werden. Stellenmärkte in 44 Ballungsräumen und 30 Regionen deutschlandweit ermöglichen den Bewerbern eine einfache und gezielte Suche in ihrem direkten Umfeld und den Arbeitgebern die Möglichkeit, gezielt vor Ort nach neuem Personal zu suchen.

„Mit dem Relaunch erhält unser Netzwerk eine neue Qualität“, erklärt Dirk Kümmerle, Geschäftsführer des Regio-Jobanzeigers. „Die Suche für Kandidaten wird übersichtlicher, die Präsentation der Top-Arbeitgeber aus der Region prominenter und mit dem neuen Responsive Design sind wir für die zunehmend mobile Nutzung unserer Webseiten perfekt aufgestellt.“

Hinter dem Regio-Jobanzeiger stehen mit Dirk Kümmerle, Konstantin Janusch und Stefan Kölle drei Köpfe mit jahrzehntelanger Expertise im Jobbörsenmarkt. Kümmerle und Janusch sind die Gründer von yourfirm.de, dem führenden Jobportal für den Mittelstand in Deutschland. Gemeinsam mit der Stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG haben sie 2014 mit dem Regio-Jobanzeiger ein deutschlandweites Netzwerk regionaler Stellenmärkte gelauncht und eine ROM-Technologie für regionales OnlineMarketing entwickelt, welche Arbeitgebern auf der Suche nach neuen Mitarbeitern größtmögliche Sichtbarkeit in ihrer Region garantiert.

Heute suchen bereits mehr als 700.000 Kandidaten pro Monat unter den mehr als 50.000 Jobangeboten im Stellenportal-Netzwerk des Regio-Jobanzeigers nach passenden Jobs in ihrer Umgebung. Regelmäßige Auszeichnungen und Bestnoten belegen die hohe Zufriedenheit sowohl von Bewerbern als auch von Arbeitgebern. So erhielt der Regio-Jobanzeiger vom unabhängigen Bewertungsportal jobboersencheck.de 2016 Gold (Small-Cluster) als beste Jobbörse in der Kategorie Bewerber-Weiterempfehlung und 2017 ebenfalls Gold (Small-Cluster) als beste Jobbörse in der Kategorie Arbeitgeberzufriedenheit.

Das bundesweite Netzwerk regionaler Stellenmärkte Regio-Jobanzeiger vereint aktuell 74 starke lokale Jobportale in ganz Deutschland. Regelmäßig mehr als 50.000 Stellenanzeigen sprechen gezielt Bewerber auf der Suche nach Jobs in ihrer Region an. Ergänzt werden die Stellenmärkte durch eine Firmensuche nach den „Top-Arbeitgebern der Region“, Firmenprofile sowie einen Community- und Informationsbereich rund um Wissenswertes zur jeweiligen Region.

Firmenkontakt
Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG
Natalie Schneider
Welfenstraße 22
81541 München
089 – 4161411-682
info@regio-jobanzeiger.de
http://www.regio-jobanzeiger.de

Pressekontakt
Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG
Natalie Schneider
Welfenstraße 22
81541 München
089 – 4161411-682
presse@regio-jobanzeiger.de
http://www.regio-jobanzeiger.de