Tag Archives: Property Management

Immobilien Bauen Garten

Horst Pieper verstärkt Management-Team der DIM

Horst Pieper verstärkt Management-Team der DIM

Die DIM Deutsche Immobilien Management, einer der deutschlandweit führenden Immobilienmanager, hat Horst Pieper zum Geschäftsführer für das Property Management des Wohnungsportfolios berufen. Der 48-Jährige hat am 1. Juli 2018 das Management der Unternehmenstochter DIM Deutsche Immobilien Management Berlin GmbH übernommen. Pieper verantwortet den gesamten Bereich des kaufmännischen, technischen sowie infrastrukturellen Objektmanagements der von der Unternehmensgruppe verwalteten 2,5 Mio. Quadratmeter Wohnimmobilien. In dieser Funktion berichtet er an die DIM-Vorstände Hardy Hünich und Klaus Krägel.

„Wir freuen uns, mit Horst Pieper einen anerkannten Immobilienmanager gefunden zu haben, mit dem wir unsere Position als einer der deutschlandweit führenden Immobilienmanager von Wohn- und Gewerbeimmobilien weiter ausbauen werden“, sagt Hardy Hünich, Vorstand der DIM Deutsche Immobilien Management.

Horst Pieper verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im Bereich des Asset Managements in international operierenden Unternehmen der Immobilienbranche. Zuletzt war Pieper als Head of Asset Management für das Unternehmen CMC Change Management Company GmbH in Frankfurt tätig. Davor hatte er führende Positionen im operativen Asset Management unter anderem bei Corpus Sireo Asset Management Residential inne.

Mit rund 320 eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. qm, davon 3 Mio. qm Gewerbe- und 2,5 Mio. qm Wohnimmobilien und WEG, verantwortlich. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind die „Kümmerer vor Ort“ mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt.

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Berna Küskü
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
+49 (0)30 89 04 69 116
B.Kueskue@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
DIM Deutsche Immobilien Management c/o RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30 28 44 98 766
dim.ag@rueckerconsult.de
http://www.dim.ag

Wirtschaft Handel Maschinenbau

20 Jahre GIG – 20 Jahre Wachstum und Innovation

20 Jahre GIG - 20 Jahre Wachstum und Innovation

Torsten Hannusch und Matthias Thomas (v. l. n. r.)_GIG Unternehmensgruppe (Bildquelle: Hoffotografen)

In diesem Jahr feiert die GIG Unternehmensgruppe ihr 20jähriges Bestehen. Im Jahr 1998 gründete Torsten Hannusch das Unternehmen als Gesellschaft für integriertes Gebäudemanagement. Seine Vision war schon damals sämtliche Leistungen rund um das Gebäude aus einer Hand anzubieten. Dieses Ziel hat der Diplom-Ingenieur entschieden verfolgt.

20 Jahre später bietet die GIG Unternehmensgruppe mit mehr als 10 Tochterunternehmen an über 230 Standorten ihre Leistungen an. Gestartet als Dienstleister für technisches Gebäudemanagement versteht sich die GIG heute als technologieorientierter Facility Management-Spezialist und ist in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig.

Das Kerngeschäft des Standort-, Property und Facility Managements wurde in den letzten Jahren erfolgreich um Energiemanagement und -versorgung, Ingenieurleistungen und den Technischen Anlagenbau erweitert. Die GIG Unternehmensgruppe betreut deutschlandweit ca. 480 Gewerbeimmobilien, 130.000 Wohneinheiten und zahlreiche Industrie- und Gewerbeparks, insgesamt ca. 25 Mrd. Euro Assets under Management.

„Grundlage unseres Erfolgs ist die stetige nachhaltige und innovative Weiterentwicklung unserer Leistungen. Als Innovationspartner unserer Kunden treiben wir die Automatisierung und Digitalisierung stets weiter. Auch Beteiligungen an Proptech-Unternehmen zur gezielten Entwicklung der Dienstleistungen gehören zum täglichen Geschäft und sind wichtig, um die Zukunft aktiv zu gestalten.“, so Torsten Hannusch, Gründer und Inhaber der GIG Unternehmensgruppe.

„Unsere Mitarbeiter sind jeden Tag mit Leistung, Leidenschaft und Teamwork für unsere Kunden unterwegs. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zu unserem Wachstum. Kundenzufriedenheit ist für sie eine Herzenssache.“, so Prof. Matthias Thomas, Geschäftsführer der GIG Unternehmensgruppe. Auch im Jahr 2017 hat die GIG, die sich selbst als „home of engineers and technicians“ versteht, wieder über 170 neue Mitarbeiter eingestellt und Ausbildungsplätze geschaffen.

Corporate Social Responsibility war schon immer ein wichtiger Teil der GIG-Unternehmensphilosophie. Mit dem „GIG-Nachhaltigkeitsradar“ bietet die GIG ihren Kunden einen Service für die aktive und konsequente Umsetzung von Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Zudem unterstützt die GIG als Förderer und Sponsor diverser sozialer, kultureller und sportlicher Projekte und Vereine Dazu gehören unter anderem die Initiative Joblinge gAG, die benachteiligten Jugendlichen hilft, ihren Weg in die Ausbildung oder das Berufsleben zu finden. Seit vielen Jahren sponsert die GIG Unternehmensgruppe auch die Kinder- und Jugendabteilungen der BR Volleys, von Viktoria Berlin, des ECC Preußen und der Red Devils. Als Mitglied des Kuratoriums der Museumsinsel, des Vereins Freunde der Alten Oper Frankfurt und zahlreicher weiterer Kulturinstitutionen setzt sich die Unternehmensgruppe zugleich für die Förderung und Erhaltung kultureller Werte ein.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Dipl.-Ing. Torsten Hannusch gegründet. Der technologieorientierte Spezialist GIG ist nunmehr deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Das Kerngeschäft des Standort-, Property und Facility Managements wurde in den letzten 10 Jahren erfolgreich um Energiemanagement und -versorgung, Ingenieurleistungen und den Technischen Anlagenbau erweitert. Im 20. Jahr ihres Bestehens erbringt die GIG Unternehmensgruppe Dienstleistungen für ca. 25 Mrd. Euro Assets under Management. Für deutsche und internationale Kunden betreut sie ca. 480 Gewerbeimmobilien, 130.000 Wohneinheiten und viele Industrie- und Gewerbeparks. Agilität, Automatisierung und Digitalisierung werden in der Innovationsschmiede GIG smart services vorangetrieben. Aktiv und konsequent setzt sich der Service- und Energie-Spezialist für Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein und unterstützt die Kunden mit dem „GIG-Nachhaltigkeitsradar“ bei der Umsetzung. Die GIG wird als Förderer und Sponsor diverser sozialer, kultureller und sportlicher Projekte und Vereine ihrer sozialen Verantwortung in Deutschland gerecht.

Firmenkontakt
GIG Unternehmensgruppe
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Unternehmensgruppe
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 128
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Immobilien Bauen Garten

GIG bei Digitalisierungsstudie von ZIA und Ernst & Young dabei

GIG bei Digitalisierungsstudie von ZIA und Ernst & Young dabei

(Bildquelle: ©iStock.comrzoze19)

Im Rahmen der EXPO REAL, der größten Messe der Immobilienwirtschaft in Deutschland, veröffentlichten der ZIA, Zentraler Immobilien Ausschuss, und die Unternehmensberatung Ernst & Young eine Digitalisierungsstudie. Im Vorfeld befragten Sie wichtige Personen der Immobilienwirtschaft zu Ihrer Meinung.

Torsten Hannusch, geschäftsführender Gesellschafter der GIG Unternehmensgruppe, verwies in seinem Interview im Rahmen der Studie vor allem auf die Möglichkeiten von Building Information Modelling (BIM), Big Data, sowie des Internet of Things (IoT) und der künstlichen Intelligenz.

„Die Digitalisierung wird das Immobilienmanagement grundlegend verändern. Viele Aufgaben des Managements werden digitale Expertensysteme und auch selbst lernende Systeme übernehmen können. Das ist für unsere Branche eine Revolution. Damit werden sich die Aufgaben und das Berufsbild im Asset-, Property- und Facility Management stark wandeln. Bei den Services für die Immobilien und die Mieter werden bedarfsgerechte Angebote die Geschäftsmodelle massiv beeinflussen. Von alldem werden Eigentümer und Mieter bezüglich des Services, aber auch auf der Kostenseite, stark profitieren.“ so Torsten Hannusch.

Die GIG Unternehmensgruppe setzt schon seit Jahren auf Digitalisierung der Geschäftsprozesse und investiert in Proptechs, um ihre Leistungen immer weiter zu entwickeln. So wurde das Kleinreparaturmanagement bereits komplett digitalisiert und damit die Prozesskosten um ca. 20 Prozent gesenkt. Mit der Berufung eines Chief Digital Officers wird die Digitalisierungsstrategie nun noch weiter vorangetrieben.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Dipl.-Ing. Torsten Hannusch gegründet. Der technologieorientierte Spezialist GIG ist nunmehr deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Das Kerngeschäft des Standort-, Property und Facility Managements wurde in den letzten 10 Jahren erfolgreich um Energiemanagement und -versorgung, Ingenieurleistungen und den Technischen Anlagenbau erweitert. Im 20. Jahr ihres Bestehens erbringt die GIG Unternehmensgruppe Dienstleistungen für ca. 25 Mrd. Euro Assets under Manage-ment. Für deutsche und internationale Kunden betreut sie ca. 480 Gewerbeimmobilien, 130.000 Wohneinheiten und viele Industrie- und Gewerbeparks. Agilität, Automatisierung und Digitalisierung werden in der Innovationsschmiede GIG smart services vorangetrieben. Aktiv und konsequent setzt sich der Service- und Energie-Spezialist für Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein und unterstützt die Kunden mit dem „GIG-Nachhaltigkeitsradar“ bei der Umsetzung. Die GIG wird als Förderer und Sponsor diverser sozialer, kultureller und sportlicher Projekte und Vereine ihrer sozialen Verantwortung in Deutschland gerecht.

Firmenkontakt
GIG Unternehmensgruppe
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Unternehmensgruppe
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 128
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Immobilien Bauen Garten

Detlef Kalthoff verstärkt Management-Team der DIM

Detlef Kalthoff verstärkt Management-Team der DIM

Detlef Kalthoff

Die DIM Deutsche Immobilien Management, einer der deutschlandweit führenden Immobilienmanager, hat Detlef Kalthoff zum Geschäftsführer der Unternehmenstochter DIM Property Value GmbH berufen. Der 51-Jährige hat am 1. November 2017 das operative Management der Gesellschaft übernommen. Er unterstützt damit Hardy Hünich, der seit März 2017 neben seiner Funktion als DIM-Vorstand auch als Geschäftsführer der DIM Property Value GmbH tätig ist.

„Wir freuen uns, mit Detlef Kalthoff einen überaus erfahrenen Manager und anerkannten Experten gefunden zu haben, der unser Wachstum im Bereich des Property Managements für gewerblich genutzte Immobilien aller Assetklassen federführend vorantreiben wird“, sagt Hardy Hünich, Vorstand der DIM Deutsche Immobilien Management.

Detlef Kalthoff war zuletzt Geschäftsführer bei STRABAG Residential Property Services und leitete das Real Estate Management und den Vertrieb der STRABAG Property and Facility Services. Mehr als zwei Jahrzehnte, davon 13 Jahre als Geschäftsführer Property Management, war er bei der BNP Paribas Real Estate tätig. In seiner Verantwortung standen unter anderem das Business Development, die Betreuung der Key Clients, die Entwicklung und Etablierung neuer Services und digitaler Innovationen sowie die Integration eines übernommenen Wettbewerbers. Zudem führte er die Center Management Unit sowie die Implementierungs- und Start Up-Teams. Kalthoff ist Chartered Surveyor (MRICS) und studierte Immobilienökonomie an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden.

Die DIM Deutsche Immobilien Management managt und verwaltet deutschlandweit rund 40.000 Wohneinheiten und fast 3 Mio. Quadratmeter Gewerbefläche. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt.

Mit rund 320 eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. qm, davon 3 Mio. qm Gewerbe- und 2,5 Mio. qm Wohnimmobilien und WEG, verantwortlich. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind die „Kümmerer vor Ort“ mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt. www.dim.ag

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Jana Klein
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
(030) 89 04 69 103
j.klein@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
DIM Deutsche Immobilien Management c/o RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30 28 44 98 766
dim.ag@rueckerconsult.de
http://www.dim.ag

Immobilien Bauen Garten

Prof. Dr. Matthias Thomas startet bei der GIG Unternehmensgruppe

Matthias Thomas wird mit der GIG eine One-Stop-Plattform für integriertes Immobilienmanagement ausbauen

Prof. Dr. Matthias Thomas startet bei der GIG Unternehmensgruppe

Torsten Hannusch und Matthias Thomas (v. l. n. r.)_GIG Unternehmensgruppe © Hoffotografen

Die Berliner GIG Unternehmensgruppe will sich zum Innovationsführer für eine integrierte und digitale Immobilien-Management-Plattform entwickeln. Hierzu hat das Unternehmen die Geschäftsführung zum 1. Oktober 2017 mit Professor Dr. Matthias Thomas verstärkt.

„Mit Professor Dr. Thomas konnten wir einen Experten für die strategische Weiterentwicklung unseres Unternehmens gewinnen, der gleich drei wichtige Kompetenzen für unser weiteres Wachstum mitbringt. Durch seine Tätigkeit und als früherer Präsident bei der gif, Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung, verfügt er über umfassende Erfahrung in der Entwicklung von Branchenstandards. Die INREV hat er zur führenden Plattform für nicht börsennotierte Immobilienanlageprodukte ausgebaut. Weiterhin hat er dadurch gleichzeitig ein persönliches Netzwerk zu deutschen und internationalen Immobilieninvestoren und Asset Managern geknüpft. Dies sind potenzielle Kunden für uns, da sie operative Lösungen aus einer Hand suchen, statt verschiedene Dienstleister zu steuern“, sagt Diplom-Ingenieur Torsten Hannusch, Geschäftsführender Gesellschafter der GIG Unternehmensgruppe.

Durch seine enge Zusammenarbeit mit internationalen Asset Managern bei der INREV verfügt Prof. Dr. Thomas über ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse institutioneller Anleger bei der Entwicklung von Lösungen für die Strukturierung und Optimierung von Immobilienportfolios. Diese Erfahrungen wird er im direkten Dialog mit institutionellen Adressen für die Weiterentwicklung der GIG Unternehmensgruppe einsetzen.

Die GIG Unternehmensgruppe betreut aktuell im technischen und infrastrukturellen Facility Management sowie im kaufmännischen Facility Management Immobilien im Wert von mehr als 25 Milliarden Euro. Hierzu gehören rund 130.000 Wohneinheiten und ca. 480 Gewerbeimmobilien, wie Bürogebäude, Logistik- und Handelsimmobilien, Hotels, Krankenhäuser und Unternehmensimmobilien sowie großflächige Industrie-, Business- und Chemieparks. Darüber hinaus entwickelt die GIG Unternehmensgruppe für Bestandskunden mit eigenen Ingenieuren Modernisierungs- und Energiekonzepte bis hin zum Ankauf und dem Betrieb von Arealnetzen für Strom und Wärme bei großflächigen Liegenschaften.

„Die Größe des betreuten Immobilienbestandes, die umfängliche Nutzungsartenkompetenz, die flächendeckende Präsenz vor Ort in Deutschland und die Breite und Tiefe der Serviceleistungen im Immobilienmanagement sind ideale Voraussetzungen zum Aufbau einer integrierten und auch digitalen Plattform. Diese vorhandene Kombination war der Grund für mich, die spannende Aufgabe bei der GIG Unternehmensgruppe wahrzunehmen“, erläutert Prof. Dr. Thomas seine berufliche Veränderung.

„Wir sind mit unserem Innovationsteam stets und gemeinsam mit unseren Kunden auf der Suche nach der nächsten Stufe des Facility- und Property Management. Ich bin überzeugt davon, dass bereits in fünf Jahren die Auftragsabwicklung vollständig digital erfolgt. Bei diesem Prozess wollen wir Innovationsführer und Vorreiter sein. Zum Erreichen dieses Zieles werden wir uns strategisch auch an weiteren PropTech-Gesellschaften beteiligen, wenn dies sinnvoll ist“, erläutert Torsten Hannusch die Ziele der GIG Unternehmensgruppe. Bereits heute hat die GIG Unternehmensgruppe ein voll digitalisiertes Produkt für die Abwicklung von Kleinreparaturen bei Wohnimmobilien entwickelt, das bei mehr als 70.000 Wohnungen zum Einsatz kommt.

„Wichtige Schritte auf dem Weg zum integrierten Manager für alle Nutzungsarten von Immobilien waren unter anderem die Beteiligungen an der Industrieparkmanagement-Gesellschaft GIS Infrasite und der Property Management-Gesellschaft DIM Deutsche Immobilien Management. Hierdurch ist für die deutschen und internationalen Kunden ein einzigartiges Angebot an integrierten Dienstleistungen möglich.“, so Hannusch weiter.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Dipl.-Ing. Torsten Hannusch gegründet. Der technologieorientierte Spezialist GIG ist nunmehr deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Das Kerngeschäft des Standort-, Property und Facility Managements wurde in den letzten 10 Jahren erfolgreich um Energiemanagement und -versorgung, Ingenieurleistungen und den Technischen Anlagenbau erweitert. Im 20. Jahr ihres Bestehens erbringt die GIG Unternehmensgruppe Dienstleistungen für ca. 25 Mrd. Euro Assets under Manage-ment. Für deutsche und internationale Kunden betreut sie ca. 480 Gewerbeimmobilien, 130.000 Wohneinheiten und viele Industrie- und Gewerbeparks. Agilität, Automatisierung und Digitalisierung werden in der Innovationsschmiede GIG smart services vorangetrieben. Aktiv und konsequent setzt sich der Service- und Energie-Spezialist für Ressourcen-effizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein und unterstützt die Kunden mit dem „GIG-Nachhaltigkeitsradar“ bei der Umsetzung. Die GIG wird als Förderer und Sponsor diverser sozialer, kultureller und sportlicher Projekte und Vereine ihrer sozialen Verantwortung in Deutschland gerecht.

Firmenkontakt
GIG Unternehmensgruppe
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Unternehmensgruppe
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 128
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Immobilien Bauen Garten

DIM Deutsche Immobilien Management erhält Auftrag für den Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main

DIM Deutsche Immobilien Management erhält Auftrag für den Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main

Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main © Commerzbank AG

Die DIM Deutsche Immobilien Management übernimmt zum 1. August 2017 das Property Management für den Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main. Das Gebäude wird von PATRIZIA Deutschland GmbH als Investment und Asset Manager betreut. Das mit 259 Metern höchste Hochhaus Deutschlands ist Sitz der Konzernzentrale der Commerzbank AG.

„Ich freue mich, dass wir mit dem Commerzbank-Tower ein Wahrzeichen der Frankfurter Skyline zu unserem deutschlandweiten Dienstleistungsportfolio zählen können. Damit setzen wir den Wachstumskurs der Unternehmensgruppe im Segment Büroimmobilien weiter fort“, erklärt Klaus Krägel, Vorstandsmitglied der DIM Deutsche Immobilien Management.

Die DIM übernimmt das kaufmännische Gebäudemanagement und das technische Objektmanagement. Betreut wird das Objekt vom DIM-Standort in Frankfurt am Main. Der Commerzbank-Tower wurde in den Jahren 1994 bis 1997 erbaut und hat eine Bruttogeschossfläche von etwa 127.000 Quadratmetern. Außer einer Bürofläche von rund 62.000 Quadratmetern gehören noch sieben Retail-Einheiten, 27 Apartments und 300 Stellplätze zu dem Hochhaus. Der Commerzbank-Tower ist vollständig vermietet.

Insgesamt ist die DIM Deutsche Immobilien Management zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. Quadratmetern verantwortlich. Davon verteilen sich 3 Mio. Quadratmeter auf Gewerbe- und 2,5 Mio. Quadratmeter auf Wohn- und WEG-Immobilien.

Mit rund 320 eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. qm, davon 3 Mio. qm Gewerbe- und 2,5 Mio. qm Wohnimmobilien und WEG, verantwortlich. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind die „Kümmerer vor Ort“ mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt.

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Jana Klein
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
(030) 89 04 69 103
j.klein@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
DIM Deutsche Immobilien Management c/o RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30 28 44 98 766
dim.ag@rueckerconsult.de
http://www.dim.ag

Immobilien Bauen Garten

Seit 4 Jahren unangefochten die Nummer 1 – DIM Deutsche Immobilien Management

Seit 4 Jahren unangefochten die Nummer 1 - DIM Deutsche Immobilien Management

Hardy Hünich, Vorstand der DIM

Zum 4. Mal in Folge wurde die DIM Deutsche Immobilien Management von den Auftraggebern zur Nummer 1 der Property Manager in der Asset-Klasse Wohnen gekürt. Im aktuellen Property Management-Report der unabhängigen Unternehmensberatung Bell Management Consultants konnte das deutschlandweit tätige Unternehmen erneut den 1. Platz für sich verbuchen. In der kaufmännischen, technischen, Service- und Unternehmenskompetenz bekommt die DIM die höchsten Punktzahlen. Auch in der Erwartungserfüllung liegt der Immobilienmanager unangefochten auf Platz 1. Alle befragten Kunden sehen ihre Erwartungen zur Zeit erfüllt.

„Wir freuen uns, dass unsere Stärke in der Asset-Klasse Wohnen erneut von unseren Auftraggebern bestätigt wurde“, so Klaus Krägel, Vorstand der DIM Deutsche Immobilien Management. „Unsere Expertise liegt neben dem Bereich Wohnen auch in den Bereichen Büroimmobilien und Retail. Dies zeigen die neuen Aufträge, die wir in diesen Bereichen in den letzten Monaten gewinnen konnten.“
Mit eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind der „Kümmerer“ für Immobilienbestände vor Ort mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien.

„Dennoch zeigen uns die Ergebnisse des Property Management-Report auch die Bereiche auf, an denen wir weiterhin aktiv an einer Verbesserung unserer Dienstleistungsqualität arbeiten werden, um die Stellung als Qualitätsführer am Markt für Wohnimmobilien weiter auszubauen“, so Hardy Hünich, Vorstand der DIM Deutsche Immobilien Management. „Ziel ist es darüber auch, die Qualität unserer Arbeit in den nächsten Jahren auch im Bereich der gewerblich genutzten Immobilien in Richtung einer Top- Platzierung auszubauen.“

Mit rund 320 eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. qm, davon 3 Mio. qm Gewerbe- und 2,5 Mio. qm Wohnimmobilien und WEG, verantwortlich. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind die „Kümmerer vor Ort“ mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt.

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Jana Klein
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
(030) 89 04 69 103
j.klein@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
DIM Deutsche Immobilien Management c/o RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30 28 44 98 766
dim.ag@rueckerconsult.de
http://www.dim.ag

Immobilien Bauen Garten

Prof. Matthias Thomas wird Vorstand der GIG Unternehmensgruppe

Prof. Matthias Thomas wird Vorstand der GIG Unternehmensgruppe

Ab spätestens 1. Oktober 2017 wird Herr Prof. Matthias Thomas (53) den Vorstand der GIG Unternehmensgruppe in Berlin verstärken. Er wird insbesondere die Bereiche Strategie, Business Development, Akquisition und Nachhaltigkeit der gesamten Unternehmensgruppe verantworten.

„Mit Herrn Prof. Thomas konnten wir einen der führenden deutschen Experten für Immobilienmanagement und eine Persönlichkeit der Real Estate-Branche für unser mittelständisch orientiertes Technologie- und Real Estate-Management-Unternehmen gewinnen. Damit wird das dynamische Wachstum im Property und Facility Management, aber auch in den Sparten Energieversorgung, Industrieparkmanagement und Anlagenbau, im deutschsprachigen Europa konsequent und nachhaltig fortgesetzt.“ so Torsten Hannusch, Gründer und Inhaber der GIG Unternehmensgruppe.

Herr Prof. Thomas kann auf über 20 Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen der internationalen Immobilienwirtschaft verweisen. Seit 2010 ist Prof. Thomas Geschäftsführer von INREV, dem Europäischen Verband für Investoren in nicht-börsennotierten Immobilienanlagevehikel. Zuvor hatte er den Stiftungslehrstuhl für Immobilienmanagement an der European Business School inne.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Dipl.Ing. Torsten Hannusch gegründet. Der technologieorientierte Spezialist GIG ist nunmehr deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Das Kerngeschäft des Standort-, Property und Facility Managements wurde in den letzten 10 Jahren erfolgreich um Energiemanagement und -versorgung, Ingenieurleistungen und den Technischen Anlagenbau erweitert. Zum Unternehmensverbund gehören auch die DIM Deutsche Immobilien Management, die GIS Infrasite sowie die GIG Stromkontor. Im 20. Jahr ihres Bestehens erbringt die GIG Unternehmensgruppe Dienstleistungen für ca. 25 Mrd. Euro Assets under Management. Damit betreut sie für deutsche und internationale Kunden ca. 480 Gewerbeimmobilien, 130.000 Wohneinheiten und viele Industrie- und Gewerbeparks. Agilität, Automatisierung und Digitalisierung werden ständig in allen Spartengesellschaften, aber auch in der Innovationsschmiede GIG smart services, vorangetrieben. Die GIG wird als Förderer und Sponsor diverser sozialer, kultureller und sportlicher Projekte und Vereine ihrer sozialen Verantwortung in Deutschland gerecht.

Firmenkontakt
GIG Unternehmensgruppe
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Unternehmensgruppe
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 28
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Immobilien Bauen Garten

3 x Gold – DIM zum dritten Mal in Folge Testsieger

DIM ist die Nr. 1 des Property Management-Reports im Bereich Wohnen

3 x Gold - DIM zum dritten Mal in Folge Testsieger

DIM Deutsche Immobilien Management (Bildquelle: DIM Holding AG)

Zum dritten Mal in Folge wird die DIM Deutsche Immobilien Management zum besten Property Manager für Wohnimmobilen gekürt. Der deutschlandweit tätige Immobilienmanager überzeugte seine Auftraggeber in den Einzelkategorien technische, Service- und Unternehmenskompetenz. Auch in der Kategorie Erwartungserfüllung liegt die DIM auf Platz 1.

„Qualität zahlt sich aus!“, sagt Wolfgang Loeper, Vorstand der DIM Holding AG. „Wir freuen uns, dass dies erneut durch den PM-Report bestätigt wurde. Besonders stolz sind wir, dass wir der Property Manager mit den treuesten Kunden sind. Die durchschnittliche Vertragsdauer liegt bei über 7 Jahren und 100% unserer Auftraggeber geben an, dass sie nicht wechseln wollen.“ so Wolfgang Loeper weiter.

Der 8. Property Management Report der unabhängigen Unternehmensberatung Bell Management Consultants erschien im August 2016 und dient der Bewertung der Property Manager durch die Auftraggeber. Die DIM als bundesweit tätiger Immobilienmanager war bereits in den letzten zwei Jahren Testsieger in der Asset-Klasse Wohnen und in den letzten 8 Jahren stets unter den TOP 10.

Die DIM-Gruppe ist in den Geschäftsbereichen Property Management, Portfoliooptimierung, Fondsmanagement und Vermietung tätig. Das Immobilienmanagement-Unternehmen versteht sich als Spezialist für Wohnimmobilien, Wohneigentumsverwaltung und Gewerbeimmobilien. Die Unternehmen der DIM verwalten und managen in Deutschland mit rund 190 Mitarbeitern über 40.000 Wohn- und Gewerbe-Einheiten und 90 geschlossene Immobilienfonds. Das Fondsmanagement betreibt das Unternehmen als Joint Venture gemeinsam mit der bundesweit tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars.

Die DIM-Unternehmensgruppe ist in den Geschäftsbereichen Property Management, Portfoliooptimierung, Fondsmanagement und Vermietung tätig. Das Unternehmen wurde in den letzten drei Jahren von den Auftraggebern zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt. Das Immobilienmanagement-Unternehmen versteht sich als Spezialist für Wohnimmobilien, Wohneigentumsverwaltung und Gewerbeimmobilien. Die Unternehmen der DIM verwalten und managen in Deutschland mit rund 190 Mitarbeitern über 40.000 Wohn- und Gewerbe-Einheiten und 90 geschlossene Immobilienfonds. Das Fondsmanagement betreibt das Unternehmen als Joint Venture gemeinsam mit der bundesweit tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.dim.ag.

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Wolfgang Loeper
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
030 / 89 04 69 – 0
holding@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
Sunshine Marketing Werbeagentur GmbH
Carolina Lebedies
Asternweg 18
16348 Wandlitz
033397 / 60365
info@sunshinemarketing.de
http://www.sunshinemarketing.de

Immobilien Bauen Garten

DIM erhält Auftrag von Deutsche Asset & Wealth Management

DIM erhält Auftrag von Deutsche Asset & Wealth Management

Die DIM Deutsche Immobilien Management hat zum 1. Juli 2015 den Auftrag für das kaufmännische und technische Property Management von 3.998 Wohneinheiten und 163 Gewerbeeinheiten erhalten. Auftraggeber ist die RREEF Spezial Invest GmbH, eine Gesellschaft der Deutschen Asset & Wealth Management (Deutsche Bank). Die CORPUS SIREO Asset Management Residential GmbH, Köln, betreut das Portfolio langfristig als exklusiver Asset Manager.

Die Betreuung des bundesweiten Portfolios erfolgt aus den Standorten und Büros Berlin, Bielefeld, Dresden, Frankfurt/Main, Leipzig, Lehrte und Nürnberg. Damit stärkt die DIM weiter ihre überregionale Präsenz.

Das Unternehmen wurde gerade von seinen Auftraggebern erneut zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt. Auch in der Zukunft plant der Immobilienmanager den weiteren überregionalen Ausbau der Geschäftstätigkeit und eine flächendeckende, bundesweite Präsenz.

Die DIM-Unternehmensgruppe ist in den Geschäftsbereichen Property Management, Portfoliooptimierung, Fondsmanagement und Vermietung tätig. Das Immobilienmanagement-Unternehmen versteht sich als Spezialist für Wohnimmobilien, Wohneigentumsverwaltung und Gewerbeimmobilien. Die Unternehmen der DIM verwalten und managen in Deutschland mit rund 195 Mitarbeitern über 40.000 Wohn- und Gewerbe-Einheiten und 90 geschlossene Immobilienfonds. In den Jahren 2015 und 2014 wurde das Unternehmen zum besten Property Manager für Wohnimmobilien in Deutschland gekürt (Property Management-Report der unabhängigen Management-Beratung Bell Management Consultants). Das Fondsmanagement betreibt das Unternehmen als Joint Venture gemeinsam mit der bundesweit tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.dim.ag.

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Wolfgang Loeper
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
030 / 89 04 69 – 0
holding@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
Sunshine Marketing Werbeagentur GmbH
Carolina Lebedies
Asternweg 18
16348 Wandlitz
033397 / 60365
info@sunshinemarketing.de
http://www.sunshinemarketing.de