Tag Archives: Projektor

Computer IT Software

VIVITEK PRÄSENTIERT NEUE 4K UND WUXGA LASER-GROßRAUMPROJEKTOREN

VIVITEK PRÄSENTIERT NEUE 4K UND WUXGA LASER-GROßRAUMPROJEKTOREN

(Mynewsdesk) Mit den beiden Laserprojektoren DK8500Z und DU8190Z bekräftigt Vivitek seine Rolle als einer der führenden Anbieter leistungsstarker Large Venue Projektoren. Gemeinsam mit dem vor kurzem in den Markt eingeführten Laser-Projektor DU7090Z deckt Vivitek jetzt ein breites Anwendungsspektrum für Großbildprojektionen ab.

Die Lichtquellen der beiden zur ISE angekündigten Modelle basieren auf Laser-Technologie und haben somit eine Betriebsdauer von bis zu 20.000 Stunden. Das reduziert die Kosten beträchtlich, da teure Lampenwechsel entfallen, was auch die Wartungsintervalle minimiert. Hinzu kommen eine höhere Zuverlässigkeit und die Möglichkeit, die Projektoren in verschiedenen Positionen einzusetzen.

Der DK8500Z brilliert mit nativer 4K/UHD-Auflösung und 7.500 ANSI-Lumen Lichtleistung, während der lichtstärkere DU8190Z 10.000 ANSI Lumen und WUXGA-Auflösung bietet. Beide Projektoren basieren auf der DLP®- und BrilliantColorTM-Technologie von Texas Instruments, die seit Jahren für zuverlässige und exzellente Bildqualität steht.

Um in nahezu allen Großraumprojektionen eine gute Figur zu machen, sind beide Projektoren mit einer motorbetriebenen Lensshift-Funktion ausgestattet, die sich die Positionen sogar merken kann. Ferner bietet Vivitek acht Wechselobjektive an: mit einer Range von 0.38:1 bis hin zu 5.31-8.26:1. Die Vielseitigkeit der Projektoren verstärkt sich durch die Edge-Blending und Warping–Funktionen sowie der Eigenschaft, in einem Winkelbereich von 360 Grad betrieben zu werden. Das prädestiniert sie für außergewöhnliche Projektionsarten.

Zwei-Lampen Projektor Vivitek DU6771

Neben den beiden Laser-Projektoren präsentierte Vivitek auf der ISE den DU6771, einen 6.500 ANSI Lumen lichtstarken WUXGA-Projektor mit Dual-Lamp-Technologie. Diese bietet ein hohes Maß an Ausfallsicherheit, denn bei einem möglichen Defekt einer Lampe, kann die Großbildprojektion trotzdem fortgesetzt werden. Der DU6771 hat ein Kontrastverhältnis von 3.000:1 für gestochen scharfe Bilder und lässt sich flexibel einsetzen, denn er bietet einen motorisierten Zoom, Lensshift und Fokus. Die 4-Ecken- und Keystone-Korrekturen erlauben den Einsatz auch in schwierigen Umgebungen. Dank der HDBaseT-Funktionalität können die Signale bis zu 100 Meter weit an den Projektor mit nur einem Kabel übertragen werden.

„Die drei neuen Large Venue Projektoren DK8500Z, DU8190Z und DU6771 setzen neue Standards in Bildqualität, Leistung und Wertigkeit“, so Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek. „Vivitek bietet für jede Anforderung und jeden Geldbeutel die passende Projektionslösung.“

Preise und Verfügbarkeit:

Der DU6771 ist ab sofort zu einem Preis von 4.820 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich, die beiden Projektoren DK8500Z und DU8190Z sind ab Q2 lieferbar.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wiualx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/vivitek-praesentiert-neue-4k-und-wuxga-laser-grossraumprojektoren-77964

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und Smart Green Life.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des Climate Performance Leadership Index (CPLI) der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/vivitek-praesentiert-neue-4k-und-wuxga-laser-grossraumprojektoren-77964

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/wiualx

Computer IT Software

COLLABORATION FÜR PROFIS MIT VIVITEK NOVOENTERPRISE UND LAUNCHERPLUS

COLLABORATION FÜR PROFIS MIT VIVITEK NOVOENTERPRISE UND LAUNCHERPLUS

(Mynewsdesk) Vivitek kündigt zwei Erweiterungen der beliebten NovoConnect-Serie an, dem Collaboration-Tool, mit dem Meetings kabellos noch effizienter und einfacher durchgeführt werden können: NovoEnterprise und LauncherPlus richten sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen.

LauncherPlus ist ein spezieller USB-Stick, der beispielsweise an einen Laptop angeschlossen innerhalb von Sekunden eine kabellose WiFi-Verbindung mit der NovoEnterprise Steuereinheit herstellt. Die Inhalte des Laptops können so unmittelbar auf einem Ausgabegerät wie Display oder Projektor angezeigt werden. Das System eignet sich besonders für Gäste oder Besucher, die nicht regelmäßig an Meetings teilnehmen. Sie können so einfach ihre Dokumente, Bilder, Charts, Videos, usw. mit anderen Meeting-Teilnehmern austauschen und bearbeiten. Es werden beim Setup keine Treiber installiert, und nach Beendigung des Meetings hinterlässt LauncherPlus auch keine Spuren auf dem Laptop.

NovoEnterprise ist die ideale Collaboration-Lösung für KMUs oder öffentliche Einrichtungen und arbeitet im Standalone-Betrieb mit externer Antenne. Die WiFi-Verbindung ist aufgrund der hohen Bandbreite (2T2R dual-band 802.11 ac WiFi) sicher und robust, ohne dass ein Zugriff auf das hauseigene LAN erfolgt und so die Sicherheit gefährden könnte. Die Gäste können ihre mobilen Geräte (Windows, Mac, iOS, Android und Chromebook) ohne Beeinträchtigung auf dem Ausgabegerät spiegeln, denn das System ist plattformunabhängig.

„NovoEnterprise und LauncherPlus sind die ideale Erweiterung der NovoConnect-Familie und erfüllen die Markterfordernisse nach einem High End Collaboration-System“, so Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek. „Seine einfache Bedienung und Betriebssicherheit machen es besonders für KMUs und öffentliche Einrichtungen interessant.“

Preise und Verfügbarkeit

NovoEnterprise und vier LauncherPlus werden ab Februar 2017 im Set zu einem Preis von 2.140 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

Weitere Informationen unter www.vivitek.de.

Dieser Text umfasst 2.104 Zeichen

Bildmaterial zum Download: http://www.publictouch.de/Presse/Vivitek/53

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6g8yjv

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/collaboration-fuer-profis-mit-vivitek-novoenterprise-und-launcherplus-17395

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und Smart Green Life.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des Climate Performance Leadership Index (CPLI) der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/collaboration-fuer-profis-mit-vivitek-novoenterprise-und-launcherplus-17395

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/6g8yjv

Computer IT Software

VIVITEK MIT ZWEI NEUEN ULTRA-KURZDISTANZ-PROJEKTOREN AUF DER ISE

VIVITEK MIT ZWEI NEUEN ULTRA-KURZDISTANZ-PROJEKTOREN AUF DER ISE

(Mynewsdesk) Vivitek, führender Hersteller innovativer audiovisueller Präsentationsprodukte, zeigt auf der ISE in Amsterdam zwei neue Ultra-Kurzdistanz-Projektoren: den DH765Z-UST und den DW763Z-UST. Sie eignen sich besonders für den Einsatz im Bildungswesen, in Museen, in Digital Signage Applikationen und überall dort, wo aus kürzester Distanz ein großes Bild in hervorragender Bildqualität gewünscht ist.

Die beiden Projektoren erzeugen aus etwa 40 cm Abstand über den eingebauten Umlenkspiegel Bildschirmdiagonalen von 2,03 m (80 Zoll) bis zu 3,81 m (150 Zoll). Durch diese Eigenschaft blenden sie weder die Präsentierenden noch werfen sie unliebsame Schatten auf die Projektionsflächen.

Mit dem Vivitek DH765Z-UST kommen die Betrachter in den Genuss von FullHD 1080p, während der Vivitek DW763Z-UST über WXGA Auflösung verfügt. Beide Projektoren beziehen ihre Lichtleistung von 3.500 ANSI Lumen aus modernen Laser-Phosphor-Lichtquellen, die nahezu wartungsfrei sind und eine Betriebsdauer von bis 20.000 Stunden bieten. Hinzu kommen eine gekapselte optische Einheit und eine verbesserte Luftführung, so dass die Projektoren vor Staub geschützt sind und auf Jahre hinaus zuverlässig funktionieren – auch im 24/7-Einsatz.

Scharfe Bilder garantiert das Kontrastverhältnis von 12.000:1 und für eine zuverlässige sowie exzellente Bildqualität mit tiefen Schwarzwerten stehen die DLP®- und BrilliantColorTM-Technologien von Texas Instruments.

In Bezug auf Installations- und Anschlussflexibilität verfügen die neuen Ultra-Kurzdistanz-Projektoren über einen manuell einstellbaren Zoom bzw. Fokus und über alle gängigen Anschlüsse: HDMI, Komponenten, FBAS, VGA-in/out und S-Video. Eine RJ45 Schnittstelle ermöglicht den Netzwerkzugang und damit die fernbediente Steuerung und Kontrolle der Geräte. Um in kritischen Umgebungen geschützt zu sein, sind sie mit einem Kesington® Security Slot und einer Bedienfeldsperre ausgestattet.

„Die beiden neuen Ultra-Kurzdistanz-Projektoren DH765Z-UST und DW763Z-UST sind ideale Projektionslösungen für komplizierte Platzverhältnisse“, so Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek. „Dabei gehen sie keine Kompromisse in Sachen Qualität, Anschlussvielfalt und Zuverlässigkeit ein.“

Preise Und Verfügbarkeit:

Die beiden Ultra-Kurzdistanz-Projektoren werden ab Q2 2017 erhältlich sein und kosten 2.970 Euro (DH765Z-UST) bzw. 2.615 Euro (DW763Z-UST) inkl. MwSt.

Die Garantie beträgt 3 Jahre auf den Projektor und 3 Jahre oder 10.000 Stunden auf die Laser-Phosphor-Lichtquelle, je nachdem, was zuerst eintritt.

Dieser Text umfasst 2.674 Zeichen

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4akxyf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/vivitek-mit-zwei-neuen-ultra-kurzdistanz-projektoren-auf-der-ise-55471

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und Smart Green Life.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des Climate Performance Leadership Index (CPLI) der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/vivitek-mit-zwei-neuen-ultra-kurzdistanz-projektoren-auf-der-ise-55471

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/4akxyf

Sonstiges

VIVITEK AUF DER ISE 2017 INNOVATIVE AV-LÖSUNGEN FÜR VIELFÄLTIGE ANSPRÜCHE

VIVITEK AUF DER ISE 2017  INNOVATIVE AV-LÖSUNGEN FÜR VIELFÄLTIGE ANSPRÜCHE

(Mynewsdesk) Vivitek, führender Hersteller von innovativen audiovisuellen Präsentationsprodukten, zeigt auf der ISE in Halle 5-R55 sein breites Spektrum an Lösungen. Die Bandbreite reicht von neuen Projektoren über LED-/LCD-Walls bis hin zu Collaboration-Tools. Damit adressiert Vivitek Unternehmen jeder Größenordnung sowie öffentliche Einrichtungen und deckt die unterschiedlichsten Anforderungen ab.

Im Bereich der Projektoren präsentiert Vivitek eine Range, die helle und gestochen scharfe Bilder mit Auflösungen von WUXGA (1.920 x 1.200 Pixel) bis hin zu 4K (3.840 x 2.160 Pixel) liefern, inklusive Modellen mit Laserlichtquellen. 4K entspricht hierbei der vierfachen HD-Auflösung und sorgt für originalgetreue, lebendige und detailreiche Bilder. Ein weiteres Highlight auf dem Stand R55 in Halle 5 werden die LED- und LCD-Videowall-Lösungen der Delta Group sein, die die ganze Breite an Möglichkeiten von Digital Signage Anwendungen zeigen.

Mit den NovoConnect-Lösungen trifft Vivitek die starke Nachfrage nach einfach zu bedienenden Collaboration-Tools für Education- und Businessanwendungen. Diese kostengünstigen und einfachen Systeme erlauben die kabellose Zusammenarbeit in kleinen Gruppen. Die Teilnehmer können ihre eigenen Smartphones, Tablets oder Notebooks ganz einfach kabellos verbinden, um so Dokumente oder andere Inhalte auf einem großen Display anzeigen zu lassen, gemeinsam zu bearbeiten und auszutauschen.

Das nächste Highlight ist die Digital Signage Lösung NovoDS. Sie bringt Informationen genau dorthin, wo sie benötigt werden: am POS/POI, an Rezeptionen oder Meeting-Points in stark frequentierten öffentlichen Bereichen oder in Unternehmen. NovoDS ist einfach zu installieren, zu konfigurieren und kombiniert Text, Bilder, Video oder Web-Content so, dass sie den Betrachtern ein echtes Erlebnis vermitteln.

Weitere Informationen unter www.vivitek.de.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rjqstv

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/vivitek-auf-der-ise-2017-innovative-av-loesungen-fuer-vielfaeltige-ansprueche-77355

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und Smart Green Life.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des Climate Performance Leadership Index (CPLI) der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/vivitek-auf-der-ise-2017-innovative-av-loesungen-fuer-vielfaeltige-ansprueche-77355

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/rjqstv

Elektronik Medien Kommunikation

Lunartec Laser-Projektor mit Sternen-Regen-Lichteffekt

Neun Leuchtmodi für innen und außen

Lunartec Laser-Projektor mit Sternen-Regen-Lichteffekt

Lunartec Laser-Projektor, bewegter Sternen-Regen-Lichteffekt, rot & grün, IP44, www.pearl.de

Ein Lichtermeer bis beeindruckende 56 Quadratmeter Größe zaubern: Die roten und grünen
Leuchtpunkte sieht man auch noch an Wänden und Decken in 100 Metern Entfernung.

Stimmungsvolle Lichtershow: Der Laser-Projektor von Lunartec bietet 9 Leuchtmodi zur Auswahl.
Einfach den gewünschten Modus wählen und sogar Muster mit bewegtem Sternen-Regen-
Lichteffekt genießen!

Beleuchtung von Garten und Hausfassade: Dank spritzwassergeschütztem Gehäuse lässt sich der
Projektor innen wie außen nutzen. Ob im Sommer für die Garten-Party oder im Winter als
Weihnachtsbeleuchtung, er sorgt garantiert für zauberhafte Momente.

Flexibel aufstellen: Der Laser-Projektor lässt sich wahlweise am Standfuß oder Erdspieß
befestigen. Und via kippbarem Gelenk mit Arretierung genießt man die Lichteffekte stets aus dem
passenden Winkel.

– Laser-Projektor mit bewegtem Sternen-Regen-Lichteffekt
– 2 Laser in Rot und Grün
– 9 Leuchtmodi: 6 bewegte Muster, 3 Standmuster
– Flächen-Abdeckung: max. 56 m² bei 100 m Leuchtweite
– Spritzwassergeschützt: IP44
– Wahlweise per Dreibein-Standfuß oder Erdspieß aufstellen
– Kippbar um 180°, mit Arretierung
– Laserklasse II: max. 1 mW Ausgangsleistung, Wellenlänge: 532 – 650 nm
– Leistung: 5 Watt
– Arbeitstemperatur: -20 bis 35° C
– Material: ABS
– Stromversorgung: 230 V (Konturen-Stecker), Kabellänge: 85 cm
– Maße (ohne Standfuß oder Erdspieß): 10,5 x 20 x 15 cm, Gewicht: 415 g
– Höhe mit Standfuß: 29,5 cm, Höhe mit Erdspieß: 38 cm
– Laser-Projektor inklusive Standfuß, Erdspieß und deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. NC-5828 Produktlink: -http://www.pearl.de/a-NC5828-3351.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Computer IT Software

InFocus: Zwei neue Projektoren mit integriertem LightCast

Kabellose Übertragung, Whiteboard-App & integrierter Web-Browser

InFocus: Zwei neue Projektoren mit integriertem LightCast

(Bildquelle: InFocus)

München, 22. August 2016 – InFocus , der Marktführer für visuelle Kommunikation, erweitert seine Projektoren-Familie der IN1110-Linie mit den mobilen Projektoren IN1116LC und IN1118HDLC. Die beiden lichtstarken Leichtgewichte verfügen über ein integriertes LightCast-Modul und ermöglichen damit die kabellose Übertragung der Bildschirmansichten von jedem beliebigen Endgerät. Darüber hinaus erweitert das LightCast-Modul die Funktionalität der Projektoren um einen Webbrowser und eine elektronische Whiteboard-App.

Egal, ob Tablet, Laptop oder Smartphone: Dank des integrierten LightCast-Moduls geben die beiden neuen Projektoren der IN1110-Linie die Bildschirminhalte jedes beliebigen Endgeräts unter Android, Windows, Chrome OS und Apple iOS/OSX kabellos wieder. InFocus ist derzeit der einzige Anbieter, der kabelloses Präsentieren für sowohl Airplay als auch Miracast und Chrome mit einer einheitlichen Lösung unterstützt. Daneben verfügt LightCast über einen integrierten Web-Browser und eine Whiteboard-App. Dank eines integrierten 4 GB Speichers kann der Nutzer zudem auch schon im Vorfeld der Präsentation verschiedene Dokumente (z.B. pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx, Notes), Filme (avi, mkv, mpg, mpeg, mov, mp4, 3gp, rm, rmvb) oder Fotos (z.B. jpg, jpeg, bmp, png) auf den Projektor übertragen und dann ganz ohne PC direkt vom integrierten Speicher aus präsentieren. Das erweitert den Einsatzbereich der Projektoren speziell für mobile Nutzung und ist ein großer Vorteil beispielsweise für Vertriebsteams vor Ort beim Kunden.

Lichtstarke Projektoren im Taschenbuch-Format

Mit gerade einmal 1,6 kg Gewicht und den Abmessungen eines Taschenbuchs eignen sich die beiden Projektoren ideal für den mobilen Einsatz. Die Beamer passen in jedes Handgepäck und sind dank robuster Bauweise leistungsstarke Reisebegleiter für alle, die viel von unterwegs aus arbeiten und präsentieren. Mit satten 2.400 Lumen sind sie marktweit die lichtstärksten Modelle in dieser Gewichtsklasse. Dank dieser hohen Lichtstärke sowie einer kristallklaren Auflösung in Full-HD (IN1118HDLC) bzw. WXGA (IN1116LC) liefern die Projektoren selbst in mittelgroßen oder hellen Räumen ein farbintensives und kontrastreiches (15.000:1) Bild.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Zusätzlich zur bereits erwähnten kabellosen Verbindungsmöglichkeit via Airplay, Miracast oder Chrome lassen sich die Projektoren auch traditionell per HDMI- oder VGA-Kabel ganz einfach mit jedem PC oder Notebook verbinden. Zusätzliche USB-Anschlüsse ermöglichen es dem Vortragenden darüber hinaus, Dokumente (z.B.: PDF, MS-Word, -Excel und -PowerPoint) auch per USB-Stick oder -Laufwerk direkt über den Projektor abzuspielen bzw. zu präsentieren.

Die wichtigsten Produktdetails im Überblick:

-Integriertes LightCast-Modul
-Lichtstärke: 2.400 Lumen
-Auflösung: IN1118HD: Full-HD / IN1116: WXGA
-Eingänge: HDMI, VGA, USB-A (2x), USB Mini, 3,5 mm Composite Audio in / out
-Kontrastverhältnis IN1118HDLC: 15.000:1
-Kontrastverhältnis IN1116LC: 14.000:1
-Lampen-Lebensdauer: 6.000 / 10.000 Stunden (eco)
-Integrierte Lautsprecher: 1 x 2 Watt
-Abmessungen (BxTxH): 222 x 185 x 79 mm
-Gewicht: 1,6 kg
-3,5 mm Audio-Ausgang
-Mitgeliefertes Zubehör: Tragetasche, Netzkabel, VGA-Kabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung
-Garantie: Zwei Jahre Garantie auf den Projektor, sechs Monate auf die Lampe, 90 Tage auf das Zubehör

Preise (UVP zzgl. MwSt. ) & Verfügbarkeit:

Die beiden Projektoren sind ab Ende September zum Preis von 1.030 Euro (IN1116LC) bzw. 1.353 Euro (IN1118HDLC) im Handel verfügbar.

InFocus ist einer der Marktführer für visuelle Kommunikation mit Hauptsitz in Portland, Oregon/USA und Niederlassungen in ganz Europa und Asien. Seit der Firmengründung 1986 setzen seine innovativen Lösungen im Bereich Unified Communication und Collaboration immer wieder neue Standards. Die besonders anwendungsfreundlichen und effizienten InFocus Projektoren, Großformat-Displays und Video-Konferenzlösungen erschließen diese Technologien insbesondere auch privaten und mittelständischen Anwendern. Mit einem wachsenden Netz von Vertriebspartnern und Distributoren und dem Konzept „Collaboration that works“ expandiert InFocus gezielt im europäischen Raum. Weitere Informationen unter: www.infocus.de

Firmenkontakt
InFocus
Christoph Cyrol
Maximilianstraße 13
80539 München
+44 (0)7584 769581
christoph.cyrol@infocus.com
http://www.infocus.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089 18 90 87 333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic stellt WHXGA Laserprojektor mit 27.000 Lumen vor

Panasonic präsentiert einen neuen 3-Chip DLP™ Laserprojektor mit 27.000* Lumen und einer Auflösung höher als 4k

Panasonic stellt WHXGA Laserprojektor mit 27.000 Lumen vor

Panasonic PT-RQ23K (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 14.06.2016 – Der auf der InfoComm 2016 vorgestellte PT-RQ32K bietet 27.000 Center Lumen bei einer Auflösung von 5.120 x 3.200 Bildpunkten (WHXGA) und eignet sich insbesondere für die Nutzung in der Vermiet- und Veranstaltungsbranche.

Der 240Hz Projektor mit Pixel-Shifting Quad-Pixel-Drive-Technologie ermöglicht flexible Projektionen durch Unterstützung vorhandener optionaler Objektive und erweiterter Bildkorrekturverfahren.

Die Laserlichtquelle und ein hitzeresistentes Phosphorrad-Design sorgen für gleichbleibend hohe Bild-, Farbqualität und Helligkeit, was besonders beim gleichzeitigen Einsatz mehrerer Projektoren viele Vorteile mit sich bringt.

„Panasonic ist in den letzten Jahren besonders bei leuchtstarken Projektoren führend“, sagt Hartmut Kulessa, European Projector Marketing Manager bei Panasonic. „Der PT-RQ32K ergänzt unser Portfolio ausgezeichnet und reiht sich dort neben zwei leuchtstarken Projektoren mit 31.000 Center Lumen und WUXGA (PT-RZ31K) sowie SXGA+ Auflösung (PT-RS30K) ein.“

Dank der Möglichkeit des rahmenfreien Stackings oder der Aufhängung mittels Ringschrauben entfällt die Notwendigkeit individuelle Flugrahmen einsetzen zu müssen. Dies reduziert das Gesamtgewicht der Installation, spart somit Transportkosten und vereinfacht die Einrichtung von temporären Multi-Projektor Anwendungen.

Der Projektor verfügt zudem über einen hybriden mechanischen und Laser-Lichtquellen Shutter für schnelles Ein-/Ausblenden des Bildes. Darüber hinaus beinhaltet er Energieverwaltungsfunktionen für reibungslosen, energieeffizienten Betrieb.

Der PT-RQ32K ist voraussichtlich ab Januar 2017 verfügbar.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe

*Gemessen in der Bildmitte

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Kunst Kultur Gastronomie

PUBLIC VIEWING FÜR ZUHAUSE MIT DEM VIVITEK H1060

PUBLIC VIEWING FÜR ZUHAUSE MIT DEM VIVITEK H1060

(Mynewsdesk) Der Vivitek H1060 liefert eine Lichtleistung von 3.000 Lumen. Dank der langen Lebensdauer der Lampe von 10.000 Stunden (Dyn. Eco-Mode) können sich Cineasten über geringe Betriebskosten freuen. Mit seinen kompakten Gehäuse und einem Gewicht von 2,3 kg lässt sich der Projektor leicht transportieren.

Die Fußball-Fans wünschen sich bei den Übertragungen gestochen scharfe Bilder und brillante Farben. Der Vivitek H1060 liefert beides: Die Full-HD Auflösung (1080p) und das Kontrastverhältnis von 15.000:1 liefern Schärfe und Detailreichtum. Der DLP-Chip mit BrilliantColor™ Technologie und das 6-Segment Farbrad (GYRWCB), bei dem ein Cyan-Segment hinzugekommen ist, liefern natürliche und echte Farben.

Der Vivitek H1060 ist ein preisgünstiger Heimkino-Projektor, an dem die Quellen über HDMI angeschlossen werden, wobei auch der Anschluss von Mobilgeräten möglich ist (MHL).

Preise und Verfügbarkeit:

H1060:799 Euro (inkl. MwSt.), sofort lieferbar

Garantie:3 Jahre Projektor, 1 Jahr Lichtquelle oder 1.000 Betriebsstunden

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/5322i1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/public-viewing-fuer-zuhause-mit-dem-vivitek-h1060-49017

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu.

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und Smart Green Life.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des Climate Performance Leadership Index (CPLI) der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/kultur/public-viewing-fuer-zuhause-mit-dem-vivitek-h1060-49017

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/5322i1

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Kleines und großes Public Viewing zur Fußball-EM 2016

blue media Veranstaltungstechnik GmbH aus Berlin hilft dabei

Kleines und großes Public Viewing zur Fußball-EM 2016

(Bildquelle: Fotolia.de)

In knapp 4 Wochen beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Dann ist es wieder Zeit für ein gemeinsames Fußball-Erlebnis mit Freunden oder der Familie. Die Berliner Firma blue media Veranstaltungstechnik GmbH, deren Hauptsitz sich in Berlin Prenzlauer Berg in der Stargarder Straße 47 befindet, verleiht seit fast 15 Jahren hierfür die passenden Geräte.
Das Spektrum mietbarer Geräte reicht von einfachen Kombinationen aus Beamer und Leinwand für private Fußballabende, über größere Projektoren und Leinwände für Restaurantbesitzer und Gewerbetreibende bis hin zu Großprojektoren für Leinwände bis 6m Breite (Details finden Sie unter http://www.blue-media.de/beamer-projektoren-und-wechselobjektive/ ).
Alternativ bietet blue media Veranstaltungstechnik Flachbildschirme aller Größen zum Verleih an. Die Auswahl reicht von 22 bis 95 Zoll Bildschirmdiagonale (Details finden Sie unter http://www.blue-media.de/flachbildschirme/ ). Alle Flatscreens können mit Hochständer, Tischfuß oder Sets zur Wandmontage gemietet werden.
Für gehobene Ansprüche und größere Locations bietet blue media zudem LED-Videowände zur Miete an. Diese können sowohl als indoor- als auch als outdoor-Version gemietet werden. Blue media Veranstaltungstechnik bietet hierfür einen Komplettservice inklusive Vor-Ort-Begehnung im Vorfeld des Events, Planung, Lieferung, Aufbau und Abbau an. Details zum Verleih von LED-Videowalls finden Sie unter http://www.blue-media.de/led-videowaende/ ).
Eine Reihe spezieller Anwendungsbeispiele für alles rund um den Fußball hat blue media außerdem auf der Seite https://plus.google.com/collection/I2iOx zusammengestellt.
Die Berliner Firma blue media Veranstaltungstechnik GmbH gehört damit zu den wenigen Veranstaltungstechnikverleihern, die sowohl für Privatkunden, als auch für Firmenkunden passende Komplettlösungen für die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft anbietet. Das Verleihangebot umfasst dabei nicht nur die Videotechnik, also Beamer, Bildschirm oder LED-Wand, sondern bei Bedarf auch die nötige Tontechnik (Boxen, Aktivboxen, Linearrays etc.). Das gesamte Mietangebot finden Sie unter http://www.blue-media.de . Das Servicecenter der Firma können Sie für Anfragen werktags unter Telefon 030-567 33 813 erreichen.

Die blue media Veranstaltungstechnik GmbH verleiht seit 12 Jahren technisches Equipment für Messen, Ausstellungen, Musikevents, Symposien, Kongresse, Presskonferenzen und Ähnliches.
Im Gerätepark der blue media finden sich Beamer und Projektoren, Flachbildschirme aller Größen und LED-Wände. Daneben wird ein breites Repertoire an Ton-, Licht- und Bühnentechnik angeboten.
Die Firma beschäftigt ausschließlich qualifiziertes Fachpersonal und bietet von der Planung und Beratung über Lieferung, Aufbau, Abbau bis hin zur technischen Betreuung von Veranstaltungen auch jenseits der reinen Vermietung von Geräten ihren Service an.
Alle angebotenen Lösungen orientieren sich dabei am Budget des Kunden.

Kontakt
blue media Veranstaltungstechnik GmbH
Th. Krabatsch
Stargarder Str. 47
10437 Berlin
030-567 33 813
buero@blue-media.de
http://www.blue-media.de

Computer IT Software

EM-Spiele, Blockbuster & Gaming in HD-Qualität erleben

Homecinema deluxe: Der SP1080-Projektor von InFocus

EM-Spiele, Blockbuster & Gaming in HD-Qualität erleben

SP1080-Projektor von InFocus

München, 10. Mai 2016 – Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft bringt InFocus einen neuen 3D-fähigen Homecinema-Projektor in Full-HD-Auflösung heraus: Satte 3.500 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 25.000:1 sorgen für ein gestochen scharfes, lebendiges Bild in XXL-Größe – egal, bei welchen Lichtverhältnissen. Der leistungsstarke Projektor ist ab sofort verfügbar und punktet mit einem revolutionär guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bis zu zehn Meter breite, glasklare Full-HD-Bilder wirft der SP1080 auf beinahe jeden Untergrund – egal, ob helle Leinwand, beige oder dunkle Wand. Dank verschiedener vordefinierter Modi und der Brilliant-Color-Technologie gewährleistet der neue SP1080 stets eine besonders lebendige, leuchtende Bildwiedergabe in höchster HD-Qualität. Ideal geeignet also, um bei EM-Fußball-Liveübertragungen hautnah dabei zu sein, sich mit Freunden Blockbuster direkt ins Wohnzimmer zu holen oder um in lebensgroße, digitale Spielewelten abzutauchen.

Besonders bemerkenswert: Der Heimkino-Projektor gewährleistet die Full-HD-Auflösung auch bei der 3D-Darstellung. Mit einer Helligkeit von 3.500 ANSI-Lumen und einem sehr hohen Kontrastverhältnis von 25.000:1 liefert das Modell die hochauflösenden Bilder selbst bei starkem Umgebungslicht in gestochen scharfer Qualität. Sprich: Auch ein noch so knappes Abseits bleibt beim privaten Public Viewing bestimmt nicht unerkannt! Trotz seiner hohen Leistungsstärke ist der Projektor sehr energieeffizient und dadurch kostengünstig im Unterhalt.

Mobil einsetzbar und kostensparend

Der Homecinema-Projektor lässt sich dank seines geringen Gewichts von nur 2,5 Kilo bestens mobil einsetzen und spart aufgrund einer extrem langen Lampenlebensdauer von bis zu 5.000 Stunden Energie und Kosten. Wird beispielsweise in der Halbzeitpause die fernsteuerbare Dimm-Funktion, das so genannte Eco-Blanking aktiviert, verringert sich die Lampenleistung bis auf 30 Prozent. Die Lampenlebensdauer kann deshalb auf bis zu 10.000 Stunden ansteigen.

Flexible Anschlussmöglichkeiten und 3D-Kompatibilität

Der SP1080 ist 3D-ready und verfügt über diverse analoge (VGA) und digitale (HDMI 1.4) Anschlussmöglichkeiten. Diese ermöglichen es, Inhalte auch direkt vom PC aus zu projizieren und gewährleisten, dass das Gerät auch für Wiedergabe von Inhalten einer ganzen Bandbreite an Home-Entertainment-Anwendungen wie Blu-ray Player, Spielekonsolen oder HDTV-Receiver gerüstet ist. Für die Wiedergabe von 3D-Bildsignalen benötigen Anwender zusätzlich spezielle DLP 3D-Brillen – beispielsweise das InFocus Modell X103-EDUX3-R1 (nicht im Lieferumfang enthalten).

Die wichtigsten Produktdetails im Überblick:

-Lichtstärke: 3.500 Ansi-Lumen (Standardbetrieb)
-Auflösung: Full-HD1080p (1920 x1080)
-Eingänge: HDMI 1.4, VGA, 2x 3.5 stereo audio in, RS232C
-Kontrastverhältnis: 25.000:1
-Bilddiagonale: 1,2 – 10 Meter
-Lampen-Lebensdauer: 5.000 Stunden (Standardbetrieb)
-Integrierter Lautsprecher: 2 Watt
-Abmessungen (HxBxT): 220 x 292 x 121 mm
-Gewicht: 2,5 kg
-Mitgeliefertes Zubehör: HDMI-Kabel, Strom-Kabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung
-Garantie: Zwei Jahre Garantie auf den Projektor, sechs Monate auf die Lampe, 90 Tage auf das Zubehör
Verfügbarkeit und Preis
Der SP1080 ist ab sofort im Fachhandel für 599 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Download Pressebild in 300 dpi: http://www.pr-vonharsdorf.de/wp-content/uploads/Infocus/InFocus-SP1080-Face-Left-300dpi-CMYK.jpg

InFocus ist einer der Marktführer für visuelle Kommunikation mit Hauptsitz in Portland, Oregon/USA und Niederlassungen in ganz Europa und Asien. Seit der Firmengründung 1986 setzen seine innovativen Lösungen im Bereich Unified Communication und Collaboration immer wieder neue Standards. Die besonders anwendungsfreundlichen und effizienten InFocus Projektoren, Großformat-Displays und Video-Konferenzlösungen erschließen diese Technologien insbesondere auch privaten und mittelständischen Anwendern. Mit einem wachsenden Netz von Vertriebspartnern und Distributoren und dem Konzept \“Collaboration that works\“ expandiert InFocus gezielt im europäischen Raum. Weitere Informationen unter: www.infocus.de

Firmenkontakt
InFocus
Christoph Cyrol
Maximilianstraße 13
80539 München
+44 (0)7584 769581
christoph.cyrol@infocus.com
http://www.infocus.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089 18 90 87 333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de