Tag Archives: products

Communication Media

All your online media files and profiles in one place

The revolution of media organization is here

All your online media files and profiles in one place

MovBoxx

Today, billions of media files are hosted on tons of different platforms like YouTube, Vimeo, Soundcloud, Slideshare, Instagram and much much more and than scattered to websites, blogs or social media. Keeping track of only relevant and interesting stuff is almost impossible – for consumers as well as corporates.

Straight from Berlin, Germany there comes MovBoxx to tackle the existing problem of collecting and organizing all your mediafiles, profiles and even just your impressions.

MovBoxx offers a great opportunity to collect all kind of media files in a complete new and super easy way with just one simple click to get access to them anytime, anywhere & on any device. MovBoxx actually focuses on videos, music & slides but also texts and pictures are in the pipeline. Focused on straight-forward and high-end user experience, MovBoxx is your place to go when it comes to collecting & organizing various mediafiles and profiles from platforms like Youtube, Vimeo, Soundcloud, Slideshare or even Pinterest, Facebook, Instagram and many more but also exploring amazing content from pages you never heard about.

The international founding team brings more than 45+ years of experience in UI & UX Design, Full-stack development, AI, Finance Advisory, Strategy- & Business Development to the table. Since public beta go-live 4 months ago, MovBoxx already received some remarkable international awareness:

– Top300 of Power of Ideas (India) backed by Facebook
– Top50 of WeXelerate – Batch 2 (Vienna)
– Winner of RockTech (Paris)
– Collaboration with a Top3 media house in Vienna, Austria
– Expert Speaker invitation for the Mobile Marketing Innovation Day (Vienna)

MovBoxx is still in early stage, but things are evolving day by day. But like growing a great flower it needs some water and some love. This is why MovBoxx is looking forward to extend strategic & corporate partnerships and also raise the first investment round.

It seems MovBoxx could be a real interesting and handy tool to fix the problem of losing track within the jungle of media files out there.

MovBoxx offers solutions for both sides. B2C & B2B clients will find some amazing solution to structure their mediafiles, profiles and impressions.

The B2C version is online under www.movboxx.com and still updated on regular bases with great new features to make it even more easier, faster & safer. The B2B version is currently under development based on requirements of existing corporate partners.

For all questions, interest to participate in the investment round or explore partnerships, please get in touch via sales@movboxx.com

If you want to know more about MovBoxx – here are some profiles to follow:
Youtube ( https://www.youtube.com/channel/UCdbhKgwM7ONmzSV_9A0s6ww)
Facebook ( https://www.facebook.com/MovBoxx-150678785132102)
Twitter ( https://twitter.com/movboxx)

Start your own channels now and see what Movboxx can do for you.

MovBoxx – Keep your things organized.
www.movboxx.com

Keep your things organized!

Contact
MovBoxx
Pascal Hoffmann
Scharnhorststraße 24
10115 Berlin
Phone: 01624205099
E-Mail: p.hoffmann@movboxx.com
Url: http://www.movboxx.com

Computer IT Software

ScreenKlean Reinigungspads für Touchscreens jetzt bei 3P

Sondershausen, 28.04.2015 – Der ITK Distributor 3P Price Performance Products GmbH vertreibt ab sofort offiziell die ScreenKlean Produkte des Herstellers Lenspen. Die kanadischen Reinigungsspezialisten erweitern somit Ihren Vertrieb in Deutschland.

ScreenKlean Reinigungspads für Touchscreens jetzt bei 3P

Der ITK Distributor 3P vertreibt ab sofort offiziell ScreenKlean Produkte des Herstellers Lenspen

ScreenKlean bietet zur Reinigung von Tablet- und Smartphone-Bildschirmen eine alte, aber sehr wirkungsvolle Technologie: die unsichtbare Kohlenstoffverbindung (Invisible Carbon). Das Reinigungskissen des ScreenKlean ist groß und robust genug, um alle Fingerabdrücke auf dem Touchscreen gründlich zu entfernen.

Dies ist kein „high tech“ – das ist „alte Technik“. Vor vielen Jahren haben unsere Großmütter oft Zeitungen verwendet, um die Fenster und Spiegel im Haus zu reinigen. Warum hat das so gut funktioniert? Zeitungen beinhalten Druckerschwärze, die etwa zu 25% aus Kohlenstoff besteht, und die Kohlenstoff-Moleküle haben die einzigartige Fähigkeit, Öle zu absorbieren.

Die unsichtbare Kohlenstoffverbindung (Invisible Carbon) in ScreenKlean ist einzigartig und wurde speziell entwickelt, um die sehr große Menge an Fingerabdruck-„Ölen“ auf einer Touchscreen-Oberfläche zu entfernen. ScreenKlean Reinigungs-Pads können bis zu 200 mal genutzt werden. Diese Reinigungs-Pads sind danach zusätzlich austauschbar und nachbestellbar – ähnlich wie bei Rasierern die Klingen.

Das ScreenKlean-Sortiment ist ab Mai direkt bei 3P und ausgewählten online Portalen erhältlich.

Über 3P GmbH

Die 3P – Price Performance Products GmbH wurde im Jahre 2004 unter dem Namen OVT gegründet und 2006 in die 3P GmbH umgewandelt. Der 3P-Aktivitätsschwerpunkt liegt im Vertrieb von elektronischen Konsumgeräten, die im Fachhandel und Großvertriebsformen platziert werden. Das Produktprogramm der 3P umfasst die Kategorien Multimedia-Technik, Technik-Zubehör, Apple Zubehör, Software und Multimedia-Fashion. War 3P zu Beginn noch als Mitdistributor einzelner Marken tätig, hat sich das Unternehmen aufgrund seiner starken Expansion zum Exklusivdistributor verschiedener Hersteller entwickelt. http://www.3p.de

Kontakt
3P – Price Performance Products GmbH
Jörg Liesenhoff
Kurt-Lindner-Str. 8
99706 Sonderhausen
03632/5420033
pr@3p.de
http://www.3p.de

Mode Trends Lifestyle

3P bringt neue MyKronoz Designer Smartwatch ZeClock

Sondershausen/Genthod, 27. Januar 2015 – Der ITK Distributor 3P Price Performance Products GmbH führt ein weiteres Smartwatch Modell der Marke MyKronoz in Deutschland ein. Erstmalig erhältlich ist nun auch ein Modell im klassischen Uhrendesign.

3P bringt neue MyKronoz Designer Smartwatch ZeClock

Die MyKronoz ZeClock Smartwatches sind kaum noch von analogen Quarzuhren zu unterscheiden

Die Schweizer Wearables Spezialisten Kronoz LLC entwerfen, entwickeln und produzieren Produkte, die zu einem zunehmend mobilen, vernetzten und digitalen Lebensstil sehr gut passen. Der Kern der Marke MyKronoz zielt dabei auf die Erleichterung und Verbesserung des mobilen Benutzererlebnisses durch stilvolles und funktionales Zubehör.

Neben den bereits in 2014 vorgestellten Smartwatch und Fitnesstracker Kollektionen ZeFit, ZeSplash, ZeBracelet2 und ZeWatch2 ergänzen die ZeClock Modelle das Gesamtsortiment um eine weitere attraktive Optikvariante. Der Fokus liegt auch hier nicht nur auf aktueller Technologie mit neuesten Apps, sondern wie gewohnt bei MyKronoz auf dem modernen Schweizer Design.

„Mit der ZeClock können wir endlich das von vielen nachgefragte klassische Uhrendesign anbieten. Die neuen Modelle sind so kaum noch von analogen Quarzuhren zu unterscheiden. Dennoch bieten sie alle üblichen technischen Features von Smartphones wie telefonieren, SMS lesen, Schrittzählern und vieles mehr. Des weiteren sehen wir und MyKronoz die Uhren als Fashion Accessoire. So gibt es wie gewohnt wieder verschiedene Farben im Angebot“ sagt Andreas Hartung, Geschäftsführer der 3P GmbH.

Anders als bei vielen Wettbewerberprodukten ist die Kompatibilität der MyKronoz-Sortimente nicht auf einzelne Smartphones beschränkt. Vielmehr können über Bluetooth Verbindung die meisten Handy-Modelle, die über die Betriebssysteme Android (>2.3), iOS (>4.0), Blackberry und Windows Phone laufen, mit den MyKronoz Smartwatches verbunden werden.

Die neue Kollektion ZeClock ist mit einer sehr attraktiven UVP von je 99,99 Euro versehen und ab Februar im Fachhandel und ausgewählten online-Portalen erhältlich.

Über 3P GmbH

Die 3P – Price Performance Products GmbH wurde im Jahre 2004 unter dem Namen OVT gegründet und 2006 in die 3P GmbH umgewandelt. Der 3P-Aktivitätsschwerpunkt liegt im Vertrieb von elektronischen Konsumgeräten, die im Fachhandel und Großvertriebsformen platziert werden. Das Produktprogramm der 3P umfasst die Kategorien Multimedia-Technik, Technik-Zubehör, Apple Zubehör, Software und Multimedia-Fashion. War 3P zu Beginn noch als Mitdistributor einzelner Marken tätig, hat sich das Unternehmen aufgrund seiner starken Expansion zum Exklusivdistributor verschiedener Hersteller entwickelt. http://www.3p.de

Kontakt
3P – Price Performance Products GmbH
Jörg Liesenhoff
Kurt-Lindner-Str. 8
99706 Sonderhausen
03632/5420033
pr@3p.de
http://www.3p.de

Mode Trends Lifestyle

Smartwatch und Fitnesstracker: Wearables von Kronoz jetzt bei 3P

Sondershausen/Genthod, 09. Juli 2014 – Der ITK Distributor 3P Price Performance Products GmbH ist ab sofort offizieller Distributor des Herstellers Kronoz LLC. Die Schweizer Wearables Spezialisten beginnen somit Ihren Vertrieb in Deutschland.

Smartwatch und Fitnesstracker: Wearables von Kronoz jetzt bei 3P

MyKronoz Produkte sind kompatibel mit Android, iOS, Windows Phone und Blackberry

Kronoz entwirft, entwickelt und produziert Produkte, die zu einem zunehmend mobilen, vernetzten und digitalen Lebensstil sehr gut passen. Kern der Marke MyKronoz ist es, das mobile Benutzererlebnis mit stilvollem, intuitivem und funktionalem Zubehör zu erleichtern und zu verbessern.

Schon im April 2013 gab es die ersten Smartwatch Kollektionen: ZeBracelet und ZeWatch. Kronoz ist somit einer der Pioniere im stark wachsenden Marktsegment der tragbaren Technologie oder auch Wearables genannt. Der Fokus liegt jedoch nicht nur auf der Technologie der Smartwatches und Fitnesstracker, sondern auch auf schönem Schweizer Design und erschwinglichen Preisen für die stilvollen Lifestyle-Produkte.

Andreas Hartung, Geschäftsführer der 3P GmbH, sagt: „Mit den aktuellen Neuigkeiten, dem Fitnesstracker ZeFit und der Smartwatch ZeSplash, können wir den deutschen Kunden neueste Lifestyle Technologie zu fairen Preisen anbieten. Kronoz wird in Kürze weitere Modelle bringen, die auf dem Stand der Technik sind und zusätzlich mit einem eleganten Design überzeugen“.

Anders als bei vielen Wettbewerberprodukten ist die Kompatibilität der MyKronoz-Sortimente nicht auf einzelne Smartphones beschränkt. Vielmehr funktionieren über Bluetooth Verbindung die meisten Modelle mit den Betriebssystemen Android (>2.3), iOS (>4.0), Blackberry und Windows Phone mit den MyKronoz Smartwatches.

Das MyKronoz Sortiment wird ab Juli im Fachhandel und ausgewählten online-Portalen erhältlich sein. Bildquelle:kein externes Copyright

Über 3P GmbH

Die 3P – Price Performance Products GmbH wurde im Jahre 2004 unter dem Namen OVT gegründet und 2006 in die 3P GmbH umgewandelt. Der 3P-Aktivitätsschwerpunkt liegt im Vertrieb von elektronischen Konsumgeräten, die im Fachhandel und Großvertriebsformen platziert werden. Das Produktprogramm der 3P umfasst die Kategorien Multimedia-Technik, Technik-Zubehör, Apple Zubehör, Software und Multimedia-Fashion. War 3P zu Beginn noch als Mitdistributor einzelner Marken tätig, hat sich das Unternehmen aufgrund seiner starken Expansion zum Exklusivdistributor verschiedener Hersteller entwickelt. http://www.3p.de

3P – Price Performance Products GmbH
Jörg Liesenhoff
Kurt-Lindner-Str. 8
99706 Sonderhausen
03632/5420033
pr@3p.de
http://www.3p.de

Computer IT Software

Wechsel an der Spitze von Panasonic Computer Products Europe

Mark Thorne wird Head of Business (Director) in Europa; Sascha Mannel verstärkt das Team als Sales Manager der DACH-Region im Panasonic Geschäftsbereich Computer Product Solutions

Wechsel an der Spitze von Panasonic Computer Products Europe

Mark Thorne (l.) und Sascha Mannel

Wiesbaden, 16.06.2014 – Panasonic Computer Product Solutions (CPS) gibt die Ernennung von Mark Thorne als Head of Business (Director) und Sascha Mannel als Sales Manager der DACH-Region bekannt. Beide sind bereits seit mehreren Jahren bei Panasonic tätig und haben entscheidend dazu beigetragen, die Marktposition von Computer Product Solutions in dieser Region zu stärken.

Mark Thorne wurde zum 01. April 2014 zum Head of Business (Director) in Europa ernannt. Er war von 2008 bis 2010 als Sales Manager für Deutschland und Österreich tätig, ab 2010 war er als General Manager of Computer Product Solutions für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantwortlich. Mark Thorne war in diesen Positionen maßgeblich am Erfolg des Geschäftsbereichs mit den beiden Marken TOUGHBOOK und TOUGHPAD beteiligt. Panasonic hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet-PCs (VDC, März 2014).

Sascha Mannel ist seit dem 1. April 2014 als Sales Manager der DACH-Region im Panasonic Geschäftsbereich Computer Product Solutions tätig. Der 42-jährige übernimmt das Amt von Mark Thorne und berichtet an diesen. Sascha Mannel bringt umfangreiche Erfahrungen für seinen neuen Tätigkeitsbereich mit, da er zuvor bereits drei Jahre das Europäische Project Management Team bei Panasonic Computer Product Solutions leitete. Der studierte Betriebswirt startete seine Karriere bei der Bundeswehr, wo er eine Offizierslaufbahn durchlief, bevor er als Projektmanager bei Panasonic einstieg.

„Ich freue mich über die neuen Herausforderungen, die meine neue Position mit sich bringt und bin mir sicher, dass wir als Team den beispiellosen Erfolg von Computer Product Solutions fortführen werden“, sagt Mark Thorne. „Mit Sascha Mannel haben wir einen erfahrenen Sales Manager für das wichtige DACH-Gebiet. Er wird die bereits sehr guten Beziehungen zu Channel-Partnern intensivieren und ausbauen.“

„In meiner neuen Funktion als Sales Manager DACH möchte ich Panasonic TOUGHBOOK noch stärker als Lösungsanbieter positionieren“, sagt Sascha Mannel. „Computer Product Solutions zeichnet sich vor allem durch individuelle Lösungen aus hervorragender robuster Hardware, den passenden Peripheriegeräten und Software-Partnerschaften aus, sodass wir die unterschiedlichsten Herausforderungen zahlreicher Branchen beantworten können.“

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/computerloesungen

Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-computer-product-solutions-europe/

Bildrechte: Panasonic Bildquelle:Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28% (Futuresource B2B Marktfolge, Q1/2014).
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien, sowie Sicherheitstechnik und Brandmelder. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet-PCs (VDC, März 2014).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,70 Billionen Yen/71,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.de

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Computer IT Software

3P wird Distributor von DICE+, dem universellen Controller im Würfelformat für alle digitalen Würfelspiele

Sondershausen/Poznan, 29.November 2013 – Der ITK Distributor 3P Price Performance Products GmbH vertreibt ab sofort den trendigen Universal Controller DICE+ im Würfelformat von Game Technology.

3P wird Distributor von DICE+, dem universellen Controller im Würfelformat für alle digitalen Würfelspiele

Im Lieferumfang des DICE+ befinden sich 6 Spiele Apps inklusive Back Gammon u.a.

Mit DICE+ wird eine neue Welt der Unterhaltung eröffnet. Bekannte Brettspiele können nunmehr auf einem Tablet mit dem DICE+ Controller im Würfelformat nicht nur zu Hause, sondern mit Freunden und Bekannten auf der ganzen Welt gespielt werden. Der DICE+ – ein Contoller im Würfelformat – bringt das Würfelglück wieder zurück in die Hände des Spielers
Mit einem Gewicht von 25g und einer Seitenlänge von 26mm ist echtes Würfelvergnügen garantiert. Einfach Spiele-Apps auf das Tablet runterladen, DICE+ via Bluetooth mit dem Tablet verbinden und es kann losgehen.

Andreas Hartung, Geschäftsführer der 3P GmbH, meint: „Mit dem DICE+ ist ein sehr kreative Verschmelzung der anlogen mit der digitalen Welt gelungen. Brettspiele werden wieder modern – unsere Eltern und wir kannten und spielten Sie – unsere Kinder können nun den Spass daran entdecken, da Sie endlich Web 2.0 kompatibel geworden sind. Entsprechend positiv schätzen wir die Marktchancen dieses Produktes ein.“

Eine Kompatibilität besteht mit iPad Mini, iPad ab der 3. Generation und allen mit Bluetooth-Tablets mit Android Version 4.0 und neuer. Im Lieferumfang befinden sich bereits 6 Spiele Apps inklusive wie zum Beispiel Back Gammon. Neue Spiele sind sowohl von Games Technology als auch freien Entwicklern über den Apple App Store oder Google Play verfügbar.

Für UVP EUR 39,95 steht der DICE+ ab sofort im Fachhandel und ausgewählten online-Portalen rechtzeitig zu Weihnachten zur Verfügung.

Über 3P GmbH

Die 3P – Price Performance Products GmbH wurde im Jahre 2004 unter dem Namen OVT gegründet und 2006 in die 3P GmbH umgewandelt. Der 3P-Aktivitätsschwerpunkt liegt im Vertrieb von elektronischen Konsumgeräten, die im Fachhandel und Großvertriebsformen platziert werden. Das Produktprogramm der 3P umfasst die Kategorien Multimedia-Technik, Technik-Zubehör, Apple Zubehör, Software und Multimedia-Fashion. War 3P zu Beginn noch als Mitdistributor einzelner Marken tätig, hat sich das Unternehmen aufgrund seiner starken Expansion zum Exklusivdistributor verschiedener Hersteller entwickelt. http://www.3p.de

Kontakt:
3P – Price Performance Products GmbH
Jörg Liesenhoff
Kurt-Lindner-Str. 8
99706 Sonderhausen
03632/5420033
pr@3p.de
http://www.3p.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

SPV auf der LogiMAT 2014 – Optimierungspotenziale heben

München, 14. November 2013 – Das SAP-Projekthaus SPV Solutions, Products, Visions AG präsentiert sich vom 25. bis 27. Februar 2014 auf der LogiMAT. Am Stand 564 in Halle 5 der Neuen Messe Stuttgart stellt SPV verschiedene Dienstleistungskonzepte wie den „SPV Logistik-Masterplan“ vor. Neben der Realisierung von Logistiklösungen mit SAP-Standards stehen die Organisations- und Prozessoptimierung im Fokus.

Unter dem Namen Logistik-Masterplan bietet SPV eine Prozessaufnahme und Analyse entlang der Supply Chain als abgegrenztes Beratungsprojekt an. Ziel des Logistik-Masterplans ist es, Logistikprozesse zu visualisieren und Effizienz- und Optimierungspotenziale durch eine verbesserte IT-Unterstützung zu ermitteln.

„Eine Vielzahl von Teilprozessen mit je einer eigenen Geschichte, zusammengehalten durch die Macht der Gewohnheit – kaum ein Unternehmen, in dem der kritische Blick des SCM-Fachmanns nicht Potenzial für Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung findet“, sagt Jürgen Lorenz, Business Unit Manager SCM bei SPV. „Mit dem Angebot Logistik-Masterplan erzeugen wir Transparenz in den Prozessen und Planbarkeit in der Optimierung.“

Die Möglichkeiten von SAP nutzen

In der Prozessberatung fokussiert SPV auf die Optimierung der Disposition, organisatorische Veränderungen zur Prozessoptimierung, eine Erhöhung der Datenqualität und Ressourcenoptimierung.

„Wenn wir den Unternehmen Vorschläge machen, wie sie zum Beispiel ihre Produktionsplanung besser mit IT unterstützen können, tun wir das in der Regel auf Basis von SAP-Standards. Viele Individualentwicklungen sind nicht oder nicht mehr nötig, wenn die Möglichkeiten von SAP ausgeschöpft werden“, erklärt Ludwig Hüfner, Vorstandsmitglied der SPV Solutions, Products, Visions AG. „Wir wissen wie, schließlich machen wir seit 30 Jahren nichts anderes.“

SPV Solutions, Products, Visions AG
SPV, 1983 gegründet, ist ein international tätiges SAP-Projekthaus mit Sitz in München. Die breite Leistungspalette der SPV reicht von der Einführung von SAP-Modulen über Migration, Release-Wechsel, Anbindung von Fremdsystemen und Portalgestaltung bis hin zu betriebswirtschaftlichem Prozess-Design und dessen Realisierung. Darüber hinaus entwickelt SPV branchen- und kundenorientierte Lösungen, führt Schulungsmaßnahmen und Workshops durch und berät Unternehmen zu Strategie, Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Performance.
Weitere Informationen unter www.myspv.com

Kontakt
SPV Solutions, Products, Visions AG
Heidi Fried
Baierbrunner Str. 23
81379 München
+49 89 680971-37
Heidi.Fried@myspv.com
http://www.myspv.com

Pressekontakt:
HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Grasserstraße 1c
80339 München
+49 89 500778-20
B.Basilio@htcm.de
http://www.htcm.de

Computer IT Software

SPV rocks – SAP-Haus SPV feiert 30. Geburtstag

SPV rocks - SAP-Haus SPV feiert 30. Geburtstag

SPV-„Rockstars“ beim Luftgitarrenwettbewerb auf der Jubiläumsparty

München, 28. Oktober 2013 – Die SPV Solutions, Products, Visions AG feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen wurde kurz nach seiner Gründung einer der ersten SAP-Partner weltweit und blieb dieser Spezialisierung bis heute treu. Als besondere Schwerpunkte haben sich in 30 Jahren erfolgreicher Softwareentwicklung, IT- und Prozessberatung die Bereiche Financials, Controlling und Business Intelligence herauskristallisiert. Zahlreiche weitere Projekte vergeben Kunden in den Bereichen Customer Relationship und Supply Chain Management. Belegschaft, freie Mitarbeiter und Partner feierten das Jubiläum am 18. Oktober mit einer Mottoparty im Münchner Oberangertheater.

Die rund 100 Partygäste hatten sich mit viel Spaß auf das Motto und den Dresscode eingelassen: Die SPV-„Rockstars“ tauschten Anzüge gegen Lederjacken und einige aufwendige Bühnenkostüme. Zur Einstimmung wurden 30 Jahre SPV und SAP parallel zur Rockgeschichte präsentiert. Dabei zeigte sich: SPV war immer auf der Höhe der Zeit, hat stets erfolgreich auf den Wandel in der IT-Branche und die neuen Anforderungen in der Beratung reagiert. Anschließend genossen die SPV-Mitarbeiter und ihre Partner Buffet und Drinks. Die Mutigsten traten im Luftgitarrenwettbewerb gegeneinander an und es wurde bis in den frühen Morgen ausgelassen getanzt.

„Unser Motto als Arbeitgeber ist „Gemeinsam. Erfolg. Leben.“ Das haben wir kurzfristig umgedeutet in „Gemeinsam Erfolge feiern““, freut sich Sabine Neumann, Senior Human Resources Manager bei SPV Solutions, Products, Visions AG.
Impressionen vom Fest:
https://de-de.facebook.com/SPVSolutionsProductsVisionsAG

Bildrechte: SPV Solutions, Products, Visions AG

SPV Solutions, Products, Visions AG
SPV, 1983 gegründet, ist ein international tätiges SAP-Projekthaus mit Sitz in München. Die breite Leistungspalette der SPV reicht von der Einführung von SAP-Modulen über Migration, Release-Wechsel, Anbindung von Fremdsystemen und Portalgestaltung bis hin zu betriebswirtschaftlichem Prozess-Design und dessen Realisierung. Darüber hinaus entwickelt SPV branchen- und kundenorientierte Lösungen, führt Schulungsmaßnahmen und Workshops durch und berät Unternehmen zu Strategie, Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Performance.
Weitere Informationen unter www.myspv.com

Kontakt
SPV Solutions, Products, Visions AG
Heidi Fried
Baierbrunner Str. 23
81379 München
+49 89 680971-37
Heidi.Fried@myspv.com
http://www.myspv.com

Pressekontakt:
HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Grasserstraße 1c
80339 München
+49 89 500778-20
B.Basilio@htcm.de
http://www.htcm.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

SEPA-fähig ohne Release-Wechsel: SPV bereitet bei Qioptiq Photonics SAP-System auf Euro-Zahlungsverkehrsraum vor

SEPA-fähig ohne Release-Wechsel: SPV bereitet bei Qioptiq Photonics SAP-System auf Euro-Zahlungsverkehrsraum vor

Produkt von Qioptiq: Laser für Anwendungen im Bereich Medizintechnik

München, 17. Juli 2013 – Das SAP-Projekthaus SPV Solutions, Products, Visions AG hat das ERP-System der Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG auf die Standards der Single Euro Payments Area (SEPA) eingerichtet. Ungewöhnlich dabei: Qioptiq Photonics hat mit SAP ERP 4.6c ein Release im Einsatz, das von Haus aus nicht SEPA-fähig ist.

„Vielen Unternehmen geht es wie Qioptiq: Alle Prozesse sind in einer älteren SAP-Version gut eingerichtet und einzig die drohende Deadline der SEPA-Umstellung zum Jahresbeginn 2014 verlangt ein Update. Anpassungen im System sind unvermeidlich. Aber bei Qioptiq konnten wir zeigen, dass für SEPA niemand einen kostentreibenden Release-Wechsel übers Knie brechen muss“, erklärt Matthias Schott, Senior Consultant SAP FI/CO bei SPV.

Ein SPV-Team analysierte das ERP des Photonikherstellers und ermittelte die technischen Anforderungen, um das System für die Verarbeitung von SEPA-Zahlungsverkehr konfigurieren zu können. Dazu gehört beispielsweise die Data Medium Exchange Engine (DMEE) zur Ausgabe der SEPA-Überweisungen (SEPA-CT) im XML-Format. Mit Hilfe von Patches (OSS-Hinweisen) – auch solchen für jüngere Releases, die manuell eingepflegt werden mussten – konnte das ERP von Qioptiq Photonics für SEPA fit gemacht werden. SPV dokumentierte die Änderungen, testete und prüfte die Kompatibilität der erzeugten SEPA-CTs mit den Systemen der drei Hausbanken des Kunden.

„Dank der umsichtigen und exakt auf unsere Bedürfnisse eingehenden Betreuung durch SPV sind wir mit unserem System und unseren Prozessen bestens auf SEPA eingerichtet“, sagt Richard Fenzl, Leitung Finanzbuchhaltung bei Qioptiq Photonics GmbH & Co KG.

Über Qioptiq Photonics
Qioptiq Photonics entwickelt und produziert photonische Produkte und Komplettlösungen für eine Vielzahl von Märkten und Anwendungen in den Bereichen Industrial Manufacturing, Medical & Life Sciences, Research & Development sowie Defense & Aerospace. Qioptiq Photonics hat weltweit eigene Standorte in Europa, Asien und den USA, beschäftigt über 2 100 Mitarbeiter und generierte 2011 einen Umsatz von ca. 392 Millionen US-Dollar.
Weitere Informationen unter www.qioptiq.de

Bildrechte: Qioptiq Photonics

SPV Solutions, Products, Visions AG
SPV, 1983 gegründet, ist ein international tätiges SAP-Projekthaus mit Sitz in München. Die breite Leistungspalette der SPV reicht von der Einführung von SAP-Modulen über Migration, Release-Wechsel, Anbindung von Fremdsystemen und Portalgestaltung bis hin zu betriebswirtschaftlichem Prozess-Design und dessen Realisierung. Darüber hinaus entwickelt SPV branchen- und kundenorientierte Lösungen, führt Schulungsmaßnahmen und Workshops durch und berät Unternehmen zu Strategie, Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Performance.
Weitere Informationen unter www.myspv.com

Kontakt
SPV Solutions, Products, Visions AG
Heidi Fried
Baierbrunner Str. 23
81379 München
+49 89 680971-37
Heidi.Fried@myspv.com
http://www.myspv.com

Pressekontakt:
HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Grasserstraße 1c
80339 München
+49 89 500778-20
B.Basilio@htcm.de
http://www.htcm.de

Computer IT Software

Innovative Vertriebssteuerung – SPV ist SAP-Partner für Customer OnDemand

Innovative Vertriebssteuerung - SPV ist SAP-Partner für Customer OnDemand

Peter Steinberg, Vorstand Vertrieb/Marketing der SPV Solutions, Products, Visions AG

München, 5. März 2013 – Die SPV Solutions, Products, Visions AG ist SAP-Partner für Customer OnDemand. Die OnDemand-CRM-Software von SAP ist ein schlankes System zur Vertriebssteuerung in der Cloud. Vertriebsmitarbeiter können damit mobil auf alle wichtigen Daten zugreifen und über moderne Kommunikationsmittel effizient zusammenarbeiten. SPV begleitet Unternehmen bei der Einführung, der Migration von Fremdsystemen sowie der Integration in SAP CRM oder SAP ERP.

SAP Customer OnDemand ist ein stark durch Collaboration-Funktionen geprägtes CRM-System, das auch unabhängig von anderen SAP-Lösungen eingesetzt werden kann. Zentrales Interface ist der „Feed“, in dem nach dem Prinzip eines Nachrichtentickers alle Vorgänge gelistet werden. Dieser Feed kann auch in Outlook eingebunden werden und ist geeignet, nicht nur das Sales-Team, sondern auch Mitarbeiter anderer Bereiche, wie Geschäftsleitung, Contact-Center und Rechnungswesen in Sales-Aktivitäten einzubinden oder auch Produktmanager und Supply-Chain-Manager zu informieren. Ziel einer Arbeit mit Customer OnDemand ist der schnelle „360-Grad-Blick“ auf den Kunden und die optimale Vorbereitung jeden Kundenkontakts. Über Apps ist das System auch auf Tablets und Smartphones verfügbar. SAP Customer OnDemand hat seine eigene Datenbasis, kann aber auch direkt an SAP ERP 6 angeschlossen werden. Die „Cloud“, aus der man Customer OnDemand bezieht, liegt nicht irgendwo auf der Welt verteilt, sondern Datenschutz-konform im SAP-Rechenzentrum in St. Leon-Rot.

Schnelle Einführung

Die Implementierung von SAP Customer OnDemand ist ein sechs Wochen dauernder Prozess namens Onboarding. Dabei wird der Anwender über Workshops, Telefon und Web-Support durch die Konfiguration des Systems geführt. Alle Informationen zu diesem Prozess werden dabei im System selbst abgelegt. „Selbst mit der ERP-Anbindung liegen Aufwand und Kosten eines solchen Projekts weit unterhalb dessen, was man sonst aus SAP-Projekten gewohnt ist“, sagt Peter Steinberg, Vorstand Vertrieb/Marketing, SPV Solutions, Products, Visions AG. „Wir freuen uns, dieser äußerst vielversprechenden Lösung als Integrationspartner zum Erfolg zu verhelfen. In kompakten Beratungsprojekten geht es hierbei darum, im engen Austausch mit den Anwendern Prozesse zu optimieren und die effizienteste Nutzung der Software zu erarbeiten.“

Bildrechte: SPV Solutions, Products, Visions AG

SPV Solutions, Products, Visions AG
SPV, 1983 gegründet, ist ein international tätiges SAP-Projekthaus mit Sitz in München. Die breite Leistungspalette der SPV reicht von der Einführung von SAP-Modulen über Migration, Release-Wechsel, Anbindung von Fremdsystemen und Portalgestaltung bis hin zu betriebswirtschaftlichem Prozess-Design und dessen Realisierung. Darüber hinaus entwickelt SPV branchen- und kundenorientierte Lösungen, führt Schulungsmaßnahmen und Workshops durch und berät Unternehmen zu Strategie, Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Performance.
Weitere Informationen unter www.myspv.com

Kontakt
SPV Solutions, Products, Visions AG
Heidi Fried
Baierbrunner Str. 23
81379 München
+49 89 680971-37
Heidi.Fried@myspv.com
http://www.myspv.com

Pressekontakt:
HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Grasserstraße 1c
80339 München
+49 89 500778-20
B.Basilio@htcm.de
http://www.htcm.de