Tag Archives: Print

Computer IT Software

Jetzt noch mehr Wochen- und SonntagsZeitung

Verlag will mit neuen Ideen und einem starken Partner die Zukunft meistern

Jetzt noch mehr Wochen- und SonntagsZeitung

Gemeinsam für zukunftsorientierte Lokalmedien

Die WochenZeitung – damals noch Wochenblatt – wurde im Jahr 1971 gegründet, die SonntagsZeitung 1995. Die beiden Titel erscheinen in Teilgebieten der Regionen Franken und Schwaben mit einer Gesamtauflage von über 340.000 Exemplaren. Ab sofort gibt es noch mehr davon.

Für den Erfolg sind seit 1997 die Verleger und Geschäftsführer Manfred Fink und Barbara Appl-Fink verantwortlich. So sind es auch gegenwärtig die beiden, die die Weichen für eine sichere Zukunft und das nächste Verlags-Jahrzehnt stellen. Sie konnten mit der Prospega GmbH aus Bad Kissingen, die sich im September 2017 als Gesellschafter beteiligt hat, einen starken Partner gewinnen, der über fundierte Erfahrungen in der Verlags- und Medienbranche verfügt.

Die künftige Verlagsleitung bilden Barbara Appl-Fink, Manfred Fink und Markus Echternach, die in dieser Rolle langjährige Branchenerfahrung und Innovationskraft bündeln.

Das neue Führungsduo hat sich einiges vorgenommen, um der Wochen- und SonntagsZeitung den Weg in eine stabile und erfolgreiche Zukunft zu ebnen: Noch mehr lokale Inhalte in der Zeitung, ein tagesaktuelles, regionales Nachrichten-Portal im Internet sowie innovative und kreative Sonderwerbeformen sind wichtige Säulen dieses Zukunftskonzeptes, von dem Leser und Kunden gleichermaßen profitieren werden.

Mehr Wochen- und SonntagsZeitung: Das heißt jede Woche ein umfangreicheres Produkt, noch mehr Informationen aus der eigenen Stadt, aber auch aus der Nachbarschaft. Leser erfahren, was es Neues gibt und die werbetreibenden Kunden können über die lokalen Medien des Verlages regional eine große Leserschaft erreichen.

Die von der Amedia herausgegebenen Zeitungen mit den Titeln WochenZeitung und SonntagsZeitung erscheinen in Teilgebieten der Regionen Franken und Schwaben in einer Gesamtauflage von über 340.000 Exemplaren mit einer kostenlosen Zustellung an die Haushalte in der Region. Jede Woche bieten die WochenZeitungen Aalen, Ansbach, Donauwörth, Heidenheim, Nördlingen und Weißenburg sowie die SonntagsZeitung Nördlingen aktuelle Informationen aus der Region.

Firmenkontakt
Amedia Informations GmbH
Manfred Fink
Bei den Kornschrannen 18
86720 Nördlingen
09081 2104-0
info@wochenzeitung.de
http://www.wochenzeitung.de

Pressekontakt
Pulsis Media GmbH
Sebastian Mitter
Erhardstrasse 24
97688 Bad Kissingen
0971 699 190 411
s.mitter@pulsismedia.de
http://www.pulsismedia.de

Computer IT Software

Mediaanalyse Print – Lesezirkel steigert Reichweite auf 12,61 Mio. Leser

Zweimal jährlich veröffentlicht die ag.ma ihre Ergebnisse der MA Pressemedien. Neben den Auswertungen und nationalen Darstellungen von Zeitschriften, Supplements, Tageszeitungen und Kino werden hier auch die Leistungswerte des Lesezirkels erfasst.

Mediaanalyse Print - Lesezirkel steigert Reichweite auf 12,61 Mio. Leser

Lesezirkel steigert Reichweite laut aktueller MA Pressemedien.

Am 26. Juli 2017 veröffentlichte die ag.ma ihre Ergebnisse der neuen ma 2017 Pressemedien II. Die Gesamtreichweite des Lesezirkels konnte gegenüber der ma 2017 Pressemedien I von 11,60 Mio. Lesern um knapp 1 Mio. Leser auf 12,61 Mio. Leser gesteigert werden. Die Leserschaft gliedert sich dabei in einen Anteil von 7,33 Mio. Frauen und 5,28 Mio. Männern, die wöchentlich in Kontakt mit Zeitschriftenexemplaren des Lesezirkels kommen.

Auflagen weiter stabil
Auch die Auflagen der Publikumszeitschriften im Lesezirkel sind weiterhin stabil. In den kürzlich veröffentlichten Quartalsauflagen der IVW lassen sich nur leichte Schwankungen innerhalb der Titel feststellen. Dominiert wird das Ranking der stärksten Titel im Lesezirkel vom Nachrichtenmagazin Stern mit 140.594 Lesezirkelexemplaren (zuvor 142.406), gefolgt vom People-Magazin Bunte mit 124.357 Lesezirkelexemplaren
(zuvor 125.755) und der Für Sie mit 104.403 Lesezirkelexemplaren (zuvor 104.922).

Lesezirkel wichtiger Vertriebspartner der Verlage
Die aktuellen Auflagenzahlen der IVW 2017-2 zeigen erneut, dass der Lesezirkel – neben dem Grosso und dem Bahnhofsbuchhandel – ein wichtiger Vertriebspartner der Verlage ist. So stellt der Lesezirkel durchschnittlich ca. 28 % der Zeitschriftenbezieher in Deutschland (ermittelt aus den 20 auflagenstärksten Publikumszeitschriften laut IVW 2017-2).

Becker+Stahl GmbH – vom Verband deutscher Lesezirkel in Düsseldorf autorisierte Agentur für Lesezirkelwerbung – vermarktet bundesweit den Werbeträger Lesezirkel.

Kontakt
Becker+Stahl GmbH
Nicole Niemeyer
Bliesransbacher Str. 45
66130 Saarbrücken
06893 800 910
06893 800 999
info@lesezirkelwerbung.de
http://www.lesezirkelwerbung.de

Internet E-Commerce Marketing

Renoar.de präsentiert das Hafttextil POSfibre

Fotorealistischer Digitaldruck – selbstklebend

Renoar.de präsentiert das Hafttextil POSfibre

POSfibre by renoar.de

Renoar.de ist eine Full-Service-Agentur in Regensburg. Seit 2001 entwickeln wir ausgezeichnete Lösungen für klassische und digitale Medien. Unsere Leidenschaft liegt in der Kommunikation für Handel, Industrie, Technologie und Dienstleistungen. Durch unsere langjährige Erfahrung kennen wir die richtigen Worte, um Zielgruppen zu bewegen. Wir beraten, handeln dabei kritisch und finden für Sie die optimale Lösung. Jede Herausforderung wird angenommen. Der Ursprung des Erfolgs liegt in der richtigen Zusammenarbeit. Denn ein erfolgreicher Markenauftritt ist mehr als nur Logo, Internetauftritt, Verpackungsdesign und Broschüren. Ihre Marke ist Ihr Aushängeschild schlechthin und wir präsentieren Ihnen hierfür die nötigen Ideen und ein individuelles Konzept. Der erfolgreichen Implementierung steht somit nichts mehr im Weg!

Strategie & Konzept
Heute ist das Angebot an Marketing-Maßnahmen und Kanälen beinahe grenzenlos. Wir gehen also auf die Kundenwünsche ein, verstehen die Zielgruppen und können so die Bindung zwischen Kunden und Handel optimal analysierem und stärken.
Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche: Klare Unternehmensanalyse, starke Positionierung und zielgruppenorientierte Strategien in Marketing und Vertrieb für B-to-B oder B-to-C.

Kreation
Jede Strategie funktioniert nicht ohne kreative Idee. Renoar.de steht für individuelle Kampagnen, verständliche Einzelmaßnahmen und eine zielorientierte Umsetzung.
Unser Kreativ-Team arbeitet vom ersten Scribble bis zur finalen Idee intensiv mit Ihnen zusammen. So wird garantiert, dass Ihre Wünsche und Vorstellungen miteinbezogen werden und genau so umgesetzt werden, wie sie es sich vorstellen.

Realisierung
Wir garantieren Ihnen ein perfektes Ergebnis. Jedes noch so kleine Detail zählt! Fachgetreu und termintreu – Mit renoar.de wird Ihr Auftritt zum Erlebnis.
Printmedium: Anzeigen, Flyer, Broschüren, Kataloge.
Onlinelösung: Onepager, komplexe Websites oder intelligente Onlineplattformen.
Messe: Entwicklung des Messekonzepts, praktische Messestände, Messeauftritte, Betreuung des Messebaus.

Wir sind ein zuverlässiger Partner und sorgen für Sie, für ihr effektives Marketing und für ihre zielgerichteten Werbekampagnen. Wir haben immer das Ziel vor Augen: Emotionen zeigen und dadurch Produkte und Marken erlebbar machen. Köpfchen und Fingerspitzengefühl sind gefragt. Von der Beratung bis hin zur Implementierung – Unsere Kunden vertrauen auf uns. Lassen auch Sie sich von unserer Arbeit überzeugen.
Die Werbekonzepte aus unserem Haus sind auf ihre Wünsche maßgeschneidert entworfen, kreativ und kostenbewusst umgesetzt. Konzeption, Online-Marketing, Web- und Grafikdesign, Verpackungsdesign, Corporate Design, Messeauftritt… die komplette Wertschöpfung erfolgt im eigenen Hause. Eine schnelle und sichere Realisierung ist somit gegeben. Endlose Meetings und wechselnde Ansprechpartner gehören der Vergangenheit an. Unsere Werbeagentur kennt die richtige Kommunikation für wertvolle Werbung, Branding und Image. Langfristige Partner und starke Marken zählen zu unserem Netzwerk. Wir betreuen Kunden zu den Themen Design, Grafik, Drucksachen, Geschäftsausstattung, Webdesign, Webentwicklung und Print. Gerne unterstützen wir Sie auch direkt am Point of Sale (POS). Erst kürzlich sind wir mit unserer Innovation auf den Markt gekommen.
Unser neues Produkt heißt POSfibre. Es handelt sich um ein Textilmaterial, das selbsthaftend – aber mehrmals repositionierbar ist. Haben Sie das Hafttextil einmal verwendet, lässt es sich leicht wieder ablösen und erneut verwenden. Unser POSfibre ist digital bedruckbar und blend- und spiegelfrei. Wir können ihr Motiv in Fotoqualität erstellen und jede Form ausschneiden. Es kann sowohl vorne als auch hinten mit Kleber versehen werden. Standardmäßig funktioniert es also als Sticker an der Wand, man kann es aber natürlich auch von innen an das Schaufenster kleben. Sie erhalten von uns das gewünschte Motiv und können gleich loslegen.
Mit unserem POSfibre können Sie flexible Verkaufsaktionen und Schaufenstergestaltungen umsetzen. Unsere Idee dahinter ist, dass Sie POSfibre für Umrüstungen von Filialen, Stores oder Shop-in-Shop-Systemen einsetzen. Wir empfehlen es auch speziell beim Messeauftritt, beim Jubiläum und vielen anderen Aktionen… Es war noch nie so einfach Emotionen, Preise und Produkte zu zeigen. Diese neueste Innovation basiert auf über 16 Jahren Erfahrung, die wir bereits im POS- und Storedesign sammeln konnten. Weitere Informationen können Sie auf www.storepromotion.de nachlesen oder rufen Sie einfach direkt bei uns in der Agentur an: 0941-568100. Ihre Ansprechpartner sind Reinhold Bayer und Birgit Schweiger. Glauben Sie uns – POS Design war noch nie so einfach!

renoar.de
Der Jackpot für Sie.
Wir wollen, dass Sie erfolgreich sind.
Schließlich hätten wir ja auch nichts davon, wären Sie es nicht.
Und dafür setzen wir jede Menge auf’s Spiel.
Aber natürlich nicht auf Ihre Kosten.
Überlassen Sie uns das Risiko und wir bingen Sie immer näher an den Jackpot.
Wenn Sie uns denn lassen.
Gewinnen für Sie.
Damit Ihre Marketingstrategie nicht zum Glücksspiel wird.

Lassen Sie sich ausführlich, professionell, gewissenhaft und zielorientiert beraten. Fragen und Unklarheiten sollten von Anfang an geklärt werden, damit später keine unerwarteten Überraschungen auftreten.

Gewinnen kann man schließlich nur mit einer knallharten Strategie.

All-In für Sie. Wir setzen alles für Ihren Hauptgewinn.

Im Kasino wäre All-In wohl wirklich nur dann eine geeignete Option, wenn man sich zu 101% sicher ist die besten Karten zu haben. Mit uns haben Sie soeben das beste Blatt bekommen:

Wir setzen All-In um Sie zu überzeugen. Ihr Risiko dabei: gleich Null.

Weder Slowplay noch Bluff für Sie.

Denn: Wir spielen zu 100% ehrlich, eben unseren ganz eingenen Stil. Ohne Pokerface.

Wir „raisen“ unseren Einsatz, „callen“ – gehen mit bestehenden Einsätzen mit – und „checken“ auf gar keinen Fall an den nächsten Spieler weiter. Soetwas tut man nicht.

Sicher würde es Ihnen Spaß machen mit uns Poker zu spielen, da Sie ausschließlich gewinnen würden.
Wieso also machen Sie nicht auch Ihr Marketing mit uns?

Kontakt
renoar.de Marketing und Design
Reinhold Bayer
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
0941 5681020
0941 5681025
reinhold.bayer@renoarde.de
http://www.renoar.de

Internet E-Commerce Marketing

LOTTO Hamburg setzt erneut auf die Werbeflächen im Lesezirkel

LOTTO Hamburg setzt erneut auf die Werbeflächen im Lesezirkel

Die Lesezirkel Titelanzeige von LOTTO Hamburg.

Beim Friseur, im Wartezimmer beim Arzt oder in Cafes und Fitnessstudios erfreut sich der Lesezirkel großer Beliebtheit und Bekanntheit als Unterhaltungs- und Informationsmedium. Längst hat er aber auch den Weg in Privathaushalte gefunden, in denen er Zeitschriften-Viellesern als Alternative zu gekauften Zeitschriften dient. Durch den schnellen Kontaktaufbau der Zeitschriften in den öffentlichen Auslagestellen und Privathaushalten hat sich der Lesezirkel auch als Werbeträger in den Mediaplänen von Werbetreibenden platziert.

Bereits im vierten Jahr in Folge wirbt LOTTO Hamburg im Lesezirkel vor der Titelseite ausgewählter Publikumszeitschriften. Die Landeslotteriegesellschaft positioniert hier vor allem ihre Produkte BINGO! und GlücksSpirale und ist regelmäßig mit aktuellen Motiven auf den Lesezirkelumschlägen vertreten. „Mit dem Lesezirkel als zusätzliches Printmedium, erweitern wir den Mediamix unseres Kunden LOTTO Hamburg optimal“, sagt Annika Andresen, Kundenberaterin bei JOM Jäschke Operational Media in Hamburg:
„Mit dem Lesezirkel können wir die Kampagnen von LOTTO Hamburg gezielt in seinem Vertriebsgebiet auf hochwertigen Publikumszeitschriften präsentieren. Dabei erreichen wir mit geringem Budgeteinsatz eine hohe Reichweite innerhalb kürzester Zeit.“
Nach ma 2017 Pressemedien I erreicht der Lesezirkel in Hamburg 270.000 Leser pro Ausgabe. Bundesweit liegt die Gesamtreichweite bei derzeit 11,60 Mio. Lesern.

Auf die regionale und überregionale Vermarktung der Werbeflächen von Lesezirkel-Exemplaren hat sich die Medienagentur Becker+Stahl aus Saarbrücken spezialisiert. Die Agentur vermittelt Lesezirkelwerbung zwischen Werbetreibenden bzw. Mediaagenturen und den knapp 110 Lesezirkelunternehmen in Deutschland. Aufgrund der zahlreich gestreuten Lesezirkelstandorte lassen sich Werbekampagnen regional sehr gezielt aussteuern. „Lesezirkel-Werbung ist gefragter als je zuvor. In letzter Zeit vermerken wir einen deutlichen Anstieg von Anfragen. Werbetreibende möchten wieder auf den stabilen und klassischen Werbeträger Print setzen.“ berichtet Nicole Niemeyer, Anzeigenleiterin bei Becker+Stahl.

Becker+Stahl – vom Verband deutscher Lesezirkel in Düsseldorf autorisierte Agentur für Lesezirkelwerbung – vermarktet bundesweit den Werbeträger Lesezirkel.

Kontakt
Becker+Stahl GmbH
Nicole Niemeyer
Bliesransbacher Str. 45
66130 Saarbrücken
06893800910
info@lzw.de
http://www.lesezirkelwerbung.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Window2Print unterstützt die Organisation Plant-for-the-Planet

Window2Print unterstützt die Organisation Plant-for-the-Planet

Messewand von Window2Print bei einer Plant-for-the-Planet Veranstaltung

Auch im Jahr 2017 schreibt sich die Onlinedruckerei www.window2print.de soziale Unterstützung für verschiedenste Projekte und Institutionen auf Ihre Fahne.
Im Januar des neuen Jahres erhält die Kinder- und Jugendorganisation Plant-for-the-Planet für ihre Organisation finanzielle Hilfe. Realisiert wurden mehrere Messefaltwände, welche Plant-for-the-Planet bei der Botschaftsvermittlung und Zielverfolgung ihrer Visionen unterstützen werden um noch mehr Menschen zum Umdenken und Handeln zu sensibilisieren und zu bewegen.
Plant-for-the-Planet, gegründet 2007 nach einer Idee des damals 9-jährigen Felix Finkbeiner, ist eine Kinder- und Jugendinitiative mit dem Ziel mehr Bewusstsein für die Klimakrise zu schaffen.
Mit Ihrer Aktion „Stop Talking. Start Planting“ verfolgen die Kinder und Jugendlichen das Ziel, weltweit 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen.
Neben namhaften und zahlreichen weltweiten Partnern, freut sich auch Window2Print, Plant-for-the-Planet bei der Realisierung ihrer Ziele helfen zu können.

Unternehmensprofil
Window2Print ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit Sitz in Frankfurt (Oder). Service und Qualität steht für Window2Print an oberster Stelle. Dank eines hochmodernen Maschinenparks und eigener Konfektionierungsabteilung fertigt Window2Print zuverlässig, europaweit jede gewünschte Größe an Fahnen- und Bannerwerbung in einem familiären Arbeitsumfeld, wobei die Wünsche und Ansprüche der Kunden immer an Erster Stelle stehen.
Des Weiteren ist Window2Print sehr auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit bedacht und dank modernster Drucktechnologien werden sämtliche Erzeugnisse, Umweltbewusst hergestellt.

Kontakt
Window2Print
Robert Zerna
Im Technologiepark 1
15236 Frankfurt (Oder)
069120063513
office@window2print.de
http://window2print.de/de

Computer IT Software

Neuheit: Ghost White Toner stellt ein Neon Drucker Bundle vor.

Neuheit: Ghost White Toner stellt ein Neon Drucker Bundle vor.

Bisher hat Ghost White Toner mit seinen kostengünstigen Weißdrucklösungen für verschiedene Drucker auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt stellt das Düsseldorfer Startup-Unternehmen pünktlich zur VIS-COM eine Lösung für Drucke in NEON Farben vor.

Das Neon Ghost Bundle, bestehend aus einem Samsung CLP-415n Drucker sowie insgesamt acht Tonerkartuschen, ist der perfekte Einstieg in die Welt des Neon Drucks. Mit den Tonern Neon-Cyan, Neon-Magenta und Neon-Yellow können abgefahrene Ausdrucke in knalligen NEON Farben ein-fach realisiert werden. Darüber hinaus wird ein fluoreszierender White Toner für Ausdrucke in Weiß mitgeliefert. Natürlich kann auch dieses System als regulärer Farblaserdrucker für den Bürodruck ver-wendet werden.

„Mit diesem Drucker Bundle bieten wir Kunden eine Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen in einem System.“ schwärmt Geschäftsführer David M. Kandelhardt von seinem neuen Produkt.

Mit den Produkten der Firma Ghost lassen sich Transferfolien, Aufkleber und natürlich auch far-bige Papiere direkt mit weiß bedrucken. Zurzeit bietet die Firma Ghost Weißkartuschen für Drucker der Hersteller HP, Canon, Lexmark und OKI an.

Mit Transfermedien für Textilien, Glas oder Keramik lässt sich eine Vielzahl von besonderen Pro-dukten erstellen. Ghost setzt hierbei auf die bewährten Produkte Laser-Dark, Multitrans und Flex-Soft von FOREVER-OTS.

Erleben Sie den günstigen NEON Druck live auf der VISCOM 2016 vom 02.-04. November in Frankfurt. Am Stand von Ghost White Toner kann die einfache Anwendung direkt live ausprobiert wer-den.

Besuchen Sie uns bei Halle 8 Stand F30.
VISCOM Frankfurt 2016, 2 | 3 | 4 November 2016

Ghost GmbH aus Düsseldorf ist ein 2015 gegründetes Start-Up, das den Weißdruck auf Laserdruckern erstmals einer breiten Kundengruppe öffnet. Firmengründer David Kandelhardt ist seit 15 Jahren in der Drucker-Branche aktiv. Ghost will den Weißdruck auf Laserprintern salonfähig machen.

Mehr Infos:
Web: http://www.ghost-white-toner.com/

Social Media:
https://www.facebook.com/ghostwhitetoner
https://instagram.com/ghostwhitetoner/
https://www.pinterest.com/ghostwhitetoner/
https://twitter.com/ghostwhitetoner

Kontakt
Ghost GmbH
David M. Kandelhardt
Vogelsanger Weg 38
40470 Düsseldorf
0211-37067-55
mail@ghost-white-toner.com
http://www.ghost-white-toner.com

Internet E-Commerce Marketing

Bettwäscheprofi Fleuresse setzt auf Know-How aus der Region

Bettwäscheprofi Fleuresse setzt auf Know-How aus der Region

Bettwäscheprofi Fleuresse setzt auf trumedia GmbH

Das Augsburger Unternehmen der Textilbranche Fleuresse setzt auf Unterstützung aus der Nachbarschaft und holt sich die Marketingexperten der trumedia GmbH an seine Seite. Die Zusammenarbeit soll den Markenauftritt des Premiumherstellers von Heimtextilien unter anderem durch innovative Kommunikationskonzepte stärken und mit professionellem Colormanagement für perfekte Farberlebnisse sorgen.

Höchste Expertise in der Markenführung

Höchste Qualitätsansprüche gepaart mit kreativen und modischen Stoffen – das zeichnet die Produkte des Bettwäscheexperten Fleuresse aus. Das Augsburger Textilunternehmen erarbeitet jährlich 50 neue Dessins, die verwendeten Materialien versprechen besondere Langlebigkeit. Zusätzlich zu schonenden Herstellungsverfahren und textilem Know-How, setzen die Macher des Unternehmens auf Inhouse-Design und schaffen so immer wieder neue Wohn- und Einrichtungstrends für heimische Ruhezonen. Neben dem richtigen Auftritt in den Schlafzimmern weltweit, wird nun auch an starker brand communication gearbeitet. Das trumedia-Team entwickelte darum für die Textilkenner aus der Nachbarschaft ein spezifisch zugeschnittenes Kommunikationskonzept und hilft mit frischem Markenauftritt und durchdachten Strategien bei der Eroberung neuer Märkte.

Fortschrittlichste Prozesse beim Colormanagement

Zur perfekten Präsentation des Produktportfolios tragen die Köpfe der trumedia um Agenturchef Marco Trutter ebenfalls bei. Die farbmetrisch korrekte Darstellung der Kollektion ist on- und offline Voraussetzung für ein ungetrübtes Einkaufserlebnis der Konsumenten und schafft die Basis für eine erfolgreiche Erweiterung der Vertriebswege. Dafür setzen die Experten der Special-Unit „Colormanagement“ auf innovative Technologien, durchgängige Workflows und Prozesse, die branchenweit einmalig sind. Die professionelle Abmusterung von Stoffsamples ist dabei Voraussetzung für absolute Farbverbindlichkeit, dafür arbeiten Farb- und Lichtspezialisten Hand in Hand. Die Ergebnisse entfalten crossmedial ihre Wirkung, vom klassischen Printprodukt bis hin zu digitalen Medien.

Agentur für Marken, Medien und Kommunikation

Firmenkontakt
trumedia GmbH
Marco Trutter
Kirchbergstraße 23
86157 Augsburg
+49 (0) 821 / 217175-0
+49 (0) 821 / 217175-88
mail@trumedia.de
http://www.trumedia.de

Pressekontakt
trumedia GmbH
Stefanie Breier
Kirchbergstraße 23
86157 Augsburg
+49 (0) 821 / 217175-45
+49 (0) 821 / 217175-46
presse@trumedia.de
http://www.trumedia.de

Business Economy Finances

Specialty Elastomers from ZEON for Printing and Paper Industries

drupa 2016: ZEON’s Elastomers for Optimization of Material Properties

Specialty Elastomers from ZEON for Printing and Paper Industries

ZEON is a recognized development partner of specialty elastomers and chemicals

ZEON – a leading and global-operating producer of specialty polymers – presents the novel portfolio of specialty elastomers for the printing and paper industries at drupa 2016, the number one international exhibition for printing and cross-media solutions. Worldwide, the printing and paper industries have been utilizing ZEON“s high temperature and chemicals resistant elastomers. Printing rollers, roller coverings, printing blankets, conveyer belts, machinery belts and gaskets are the typical final products. Starting from May 31st until June 10th, 2016, ZEON will show the latest elastomer developments at booth C92 in exhibition hall 3. Two examples to be named: Hydrin®T3108XL is an epichlorohydrin polymer that contributes to the improvement of the compound processability. Zeoforte®ZSC (ZEON Super Composite) is a material applicable for roller coverings with high hardness, high tensile strength, best abrasion resistance as well as superior dynamic properties. „The printing and paper industries acknowledge ZEON as an experienced and reputable elastomer development partner,“ explained Hubert Thimm, Commercial Director at ZEON Europe GmbH.

Development Partnership

As a partner in the field of elastomer materials for the printing and paper industries worldwide, ZEON supports all aspects of the product development, starting from polymer screening, compound development, tests and analysis, up to the optimization of the final products. Based on the long term experiences and the comprehensive expertise in the field of high performance elastomers, ZEON is continuously open for new partnerships and cooperation in the area of elastomer compound development in order to meet the most recent and challenging requirements of the paper and printing industries.

About Zeon Europe GmbH
ZEON Europe GmbH is the European subsidiary of ZEON Corporation, located in Duesseldorf, Germany. The leading and global-operating specialty polymer company has currently more than 3,100 employees at 44 locations worldwide.

From elastomers for tire applications up to heat and oil resistant specialty elastomers for technical rubber articles cover the broad range of the elastomer product portfolio of ZEON.

ZEON is focusing on the research and development of sustainable polymer products for the future. As a recognized material development partner, ZEON is constantly working on specific solutions for the customers. The typical applications of ZEON“s elastomer materials can be found in versatile industry branches such as automotive/mobility, aerospace, building and construction, machinery, printing and paper as well as oil and gas. More information is available on the website at www.zeon.eu.

Firmenkontakt
ZEON Europe GmbH
Svea Meuser
Hansaallee 249
40549 Duesseldorf
+49 211 5267 127
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.zeon.eu/

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
+49 8151 9739098
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-news.com/en/overview/

Computer Information Telecommunications

ISO 27001 Certificate for Knipp Medien und Kommunikation GmbH

ISO 27001 Certificate for Knipp Medien und Kommunikation GmbH

From left: Elmar Knipp, Erol Pektas, Damian Lusiewicz, Linda Mueller

With the enormous increase of data available in all fields of daily life, for many people the question about the security of the processed data becomes more and more pressing. In order to permanently guarantee IT security, the international standard ISO 27001 has been developed. The Dortmund based Internet system house Knipp Medien und Kommunikation GmbH has now been awarded the DIN ISO/IEC 27001:2015 certificate for its comprehensive security concepts.

The ISO 27001 norm specifies requirements and procedures to maintain the availability, integrity and confidentiality of information in a sustained manner. These include, for example, technical and physical means such as data encryption and redundancy of critical system components. Moreover, the security awareness of employees is of central importance. A permanent risk analysis of business-critical processes additionally ensures that threats are identified early and appropriate measures are taken.

For Knipp, the security of the handled information has always been an integral part of its corporate culture. The ISO 27001 certificate now proves that the security measures established at Knipp fulfill the sophisticated international standards. The certification of Knipp was carried out following the so-called full-scope approach and comprises all services, infrastructures and processes. This confirms the longstanding trust that Knipp customers like alltours, Daimler, Evonik, SAP or Deutsche Telekom have grown in the services around the data center, the custom software development and the print production.

In addition to the immediate customers of Knipp, many Internet users benefit from the outstanding level of safety: With its products TANGO Registry Services® and the nameserver service ironDNS®, Knipp is the technical operator of a variety of top level domains and of important infrastructure components for the Internet.

„We have always considered information security and privacy as highly valuable assets and have invested accordingly in the necessary technical and organizational requirements. With the ISO 27001 certification, we now have the official confirmation that this commitment pays off. This is a pleasant appreciation to us, and for the users of our services it is the assurance that their data are securely protected at Knipp.“ (Elmar Knipp, Managing Director)

Knipp Medien und Kommunikation GmbH is an Internet infrastructure provider that develops and operates cutting-edge software solutions for the domain name industry. It is specialized in solutions for mission-critical system components.

Kontakt
Knipp Medien und Kommunikation GmbH
Linda Müller
Martin-Schmeisser-Weg 9
44227 Dortmund
+49 231 9703-0
+49 231 9703-200
Linda.Mueller@knipp.de
http://www.knipp.de/go/presse

Computer IT Software

„Ohne Beratung geht es nicht“

Das Druckhaus Digital aus Düsseldorf ist Spezialist für hochwertige Produktionen im Digitaldruckbereich. Unternehmer spüren eine Veränderung am Markt – und zwar, dass die Kunden besondere Ansprüche haben und individuell bedient werden wollen.

"Ohne Beratung geht es nicht"

Das Druckhaus Digital hat sich auf die Abwicklung sämtlicher Anliegen im Digitaldruck spezialisiert.

Die Welt wird immer digitaler, immer mehr berufliche und private Aktivitäten finden online statt. Das habe sich auch auf die Welt des Drucks ausgewirkt, heißt es immer wieder, Druckprodukte seien heutzutage bei weitem weniger wichtig als das in der Vergangenheit der Fall gewesen sei. „Das können wir so nicht bestätigen. Natürlich verändert sich der Markt, es gibt Verschiebungen. Aber qualitativ hochwertige Print-Produkte werden weiterhin stetig nachgefragt“, sagt Uli Beineke, Gesellschafter von Das Druckhaus Digital aus Düsseldorf. Das Unternehmen, eine Schwester der überregional tätigen und bekannten mittelständischen Druckerei Das Druckhaus Beineke Dickmanns aus Korschenbroich, hat sich auf die umfassende Abwicklung im Produktionsbereich Digitaldruck spezialisiert und greift dafür auf eine ganze Reihe von professionellen und hochwertigen Maschinen zurück (HP Indigo und Konica Minolta), um jede Aufgabe, jedes Motiv und jedes Material realisieren zu können.

„Die Anforderungen der Kunden werden spezieller. Sie erwarten bei ihren Druckaufträgen keinen Standard mehr, sondern individuelle Lösungen, die sie wirklich weiterbringen, aber die sich auch ohne aufwändige Prozesse realisieren lassen“, weiß auch Geschäftsführer Thorsten Senkel. Ein Beispiel dafür ist die Produktion von hochwertigen, personalisierten Mailings. Diese werden als Marketing-Instrument eingesetzt, um (potenzielle) Kunden mit Angeboten oder Informationen in Form eines Briefes zu erreichen. „Dabei geht es nicht einfach darum, Anschreiben in einer gewissen Anzahl aufs vorhandene Briefpapier einzudrucken. Es geht um außergewöhnliche Produkte in besonderen Farben und auf besonderen Materialien, die schon aufgrund ihrer Haptik, Optik und Produktionsqualität gut bei den Empfängern ankommen, etwa durch ein Sonderformat, eine besondere Bindung oder einen individuellen Konturschnitt.“ Dies könne moderner Digitaldruck leisten, die Möglichkeiten seien ausgesprochen vielfältig. „Wir können mit unseren Maschinen so gut wie allen Kundenwünschen entsprechen, sei es in kleinen oder auch gehobenen Auflagen“, betont Thorsten Senkel.

Er erläutert auch den Unterschied zwischen Digital- und Offset-Druck: „Beim Digitaldruck übertragen wir das Druckbild direkt von einem Computer in eine Druckmaschine, ohne eine statische Druckform zu benutzen. Auf diese Weise kann jeder Bogen anders bedruckt werden, während sich der Offset-Druck eher bei sehr umfangreichen Produktionen anbietet.“ Als Offset-Druck-Spezialist habe sich Das Druckhaus Beineke Dickmanns einen Namen gemacht, sodass auch große Anfragen schnell und unkompliziert abgewickelt werden können; zudem kann auch Das Druckhaus Digital auf Offset-Druckmaschinen zugreifen und somit verschiedene Druck-, Raster-, Veredelungs- und Verarbeitungstechniken anbieten.

Apropos unkompliziert: „Die Anfragen der Kunden beziehen sich in der Regel nicht mehr nur auf die Produktion, sondern auch aufs Handling. Deshalb bieten wir ein selbst programmiertes Web-to-Print-System an, durch das die Kunden online, von jedem Zugang aus, ihre Bestellungen abschicken können“, fügt Uli Beineke hinzu. Druckdaten und Designvorlagen seien online hinterlegt, sodass alle Standards hinsichtlich Farben, Schriften etc. eingehalten würden. „Unser Web-to-Print-System erhöht die Geschwindigkeit und reduziert die Fehleranfälligkeit erheblich. Unsere Kunden spielen uns regelmäßig zurück, dass dies für sie ein wichtiger Punkt in der Zusammenarbeit ist.“

Für Thorsten Senkel spielt dabei auch die Beratung eine wesentliche Rolle. „Wir realisieren eigentlich keinen Druckauftrag ohne vorherige Beratung. Nur im Gespräch können die Wünsche und Anforderungen ermittelt werden, und wir können Ratschläge zur bestmöglichen Umsetzung erteilen. Unser Ziel ist, dass der Kunde ein Ergebnis erhält, das ihn wirklich zufrieden stellt. Wenn alles definiert ist, können Aufträge auch immer wieder neu online aufgegeben werden. Aber ohne Beratung geht es nicht.“

Über Das Druckhaus Digital
Das Düsseldorfer Unternehmen Das Druckhaus Digital GmbH hat sich auf die umfassende Abwicklung im Produktionsbereich Digitaldruck spezialisiert. Der von Thorsten Senkel geführte Mittelständler greift dafür auf eine ganze Reihe von professionellen und hochwertigen Maschinen zurück (HP Indigo und Konica Minolta), um jede Aufgabe, jedes Motiv und jedes Material realisieren zu können. Das Druckhaus Digital stellt damit die gesamte Bandbreite der Druckkultur zur Verfügung, um sowohl kleine als auch große Auflagen und Großformate in hoher Qualität und kurzer Zeit umzusetzen. Dabei legen die Inhaber großen Wert darauf, auch Spezialwünsche bedienen zu können. Dazu gehören Cellophanierungen, Lack-Veredelungen und auch Hybrid-Produktionen, also die Mischung aus Digital- und Offsetdruck. Darüber hinaus hat Das Druckhaus Digital aufgebaut: Wir personalisieren oder individualisieren Aussendungen, konfektionieren, sortieren, postoptimieren, verpacken und sorgen für die richtige Zustellung. Für Das Druckhaus Digital ist der Umweltschutz sehr wichtig, weshalb es den Kunden zahlreiche Möglichkeiten für eine ökologisch einwandfreie Produktion bietet. Das Schwesterunternehmen Das Druckhaus Beineke Dickmanns GmbH (Rhein-Kreis Neuss) bietet zahlreiche weitere Leistungen im Bereich der klassischen und neuen Medien, vom Offsetdruck über die Kreation bis zur umfassenden logistischen Abwicklung. Weitere Informationen unter www.druckhaus-digital.de

Kontakt
Das Druckhaus Digital
Uli Beineke
Büttgenbachstraße 7
40549 Düsseldorf
+49 (0)211-513405-0
+49 (0)211-513405-11
mail@druckhaus-digital.de
www.druckhaus-digital.de