Tag Archives: Preis

Familie Kinder Zuhause

BRIO gewinnt „Das goldene Schaukelpferd“ 2018

BRIO gewinnt "Das goldene Schaukelpferd" 2018

Große Anerkennung für den schwedischen Spielwarenhersteller: Das Große BRIO Lagerhaus Set mit Aufzug wurde zum besten Spielzeug des Jahres gewählt. Ausgezeichnet wurde die Herbstneuheit aus der BRIO World Serie von der Familienzeitschrift „familie&co“ und dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) im Rahmen des Preises „Das goldene Schaukelpferd“.

Nürnberg, den 19.07.2018. – 50 Spielsachen in fünf Kategorien hatten es wieder in die Vorausscheidung des Goldenen Schaukelpferds geschafft, die der „familie&co“ und dem DVSI besonders „durchdacht, kindgerecht und innovativ“ erschienen. Mit dem großen Lagerhaus Set mit Aufzug ging es dabei hoch hinaus: Eine Jury aus Kindern, Eltern und Spielzeugexperten votierten die Herbstneuheit nicht nur zum Sieger in der Kategorie „Künstler und Baumeister“, das Produkt fährt auch den Gesamtsieg ein und ist somit das beliebteste Spielzeug des Jahres.

Besonders hervorstechen konnte die Herbstneuheit durch die Kombination aus Höhe und den verschiedenen Aufbaumöglichkeiten. BRIO setzt bei dem neuen Lagerhaus erstmals auf mehrere Ebenen und bietet den Kindern dadurch eine noch größere Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten innerhalb der BRIO World. Der Aufzug führt dabei spielerisch an verschiedene Höhen und eine neue Schnelligkeit der Züge heran.

Stephan Wessolek, Chefredaktion „familie&co“, begründet die Wahl der Jury: „Wieder einmal hat es ein Spiel aus der Kategorie „Künstler und Baumeister“ geschafft, die meisten Stimmen auf sich zu vereinen und damit auch den Gesamtsieger zu stellen. Das war schon während der Testphase in der Kita erkennbar, denn das Lagerhaus-Set von BRIO war dort das am intensivsten bespielte Produkt.“ Überzeugt habe die Kinder dabei nicht nur der Variantenreichtum des hochwertigen Materials, das Kreativität und räumliches Denken herausfordert, sondern auch die Möglichkeit, sich durch stapelbare Brücken und den Aufzug in große Höhen zu spielen. „Ein riesiger Spaß, insbesondere für Logistik-Fans! Aber wir müssen auch sagen: Die Entscheidung war äußerst knapp und die Auszählung der Stimmen bis zum Schluss richtig spannend. Glückwunsch und Kompliment also auch an alle anderen Kategoriesieger“, so Wessolek weiter.

Sophie Reinthaler, Marketing Managerin bei BRIO, zeigt sich hocherfreut über den renommierten Preis: „Die Auszeichnung ist eine großartige Bestätigung für unsere innovative Neuheit, die in diesem Jahr auf den Spielzeugmarkt kommt. Wir sind sehr stolz, dass wir uns gegen die harte Konkurrenz durchsetzen und bei der härtesten Jury – den Kindern – überzeugen konnten.“

Das 33887 Große Lagerhaus-Set mit Aufzug ist ab August 2018 erhältlich. Es ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Über BRIO:
Seit über einem Jahrhundert besteht unsere treibende Kraft darin, Freude bei Kindern auf der ganzen Welt zu verbreiten. Wir wollen glückliche Kindheitserinnerungen schaffen, in denen sich die Fantasie frei entfalten kann. BRIO ist eine schwedische Spielzeugmarke, die innovative, hochwertige und designorientierte Spielzeuge entwickelt, um den Kindern eine sichere und fröhliche Spielerfahrung zu bieten. BRIO wurde 1884 gegründet ist in über 30 Ländern vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie über www.brio.de

Kontakt
Megacult marketing for the masses GmbH
Nicole Wrobel
Kurfürstendamm 216
10719 Berlin
+49 30-2089864-34
wrobel@megacult.de
http://www.megacult.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Verpackung ohne Kunststoff: Die Marke Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018

Der Verpackungshersteller Full Service Packaging erhält den Nachhaltigkeitspreis des German Brand Award

Verpackung ohne Kunststoff: Die Marke Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018

(Mynewsdesk) Fröndenberg, 12.7.18 – Für seine Marke Biobiene® und das damit verbundene Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit ( https://www.biobiene.com) erhält der Hersteller von Verpackungsmaterial Full Service Packaging (FSP) in diesem Jahr einen weiteren Preis: Der German Brand Award verleiht Biobiene die höchste Auszeichnung „Best of Best“ als Sustainable Brand of the Year 2018. Unter der Marke Biobiene vertreibt FSP seit 2009 nachhaltig produzierte, umweltschonende und vollständig plastikfreie Verpackungsmaterialien.

„Zu den größten Umweltherausforderungen gehört die Reduzierung von Plastikmüll – an Land und im Wasser. Marken wie Biobiene sorgen dafür, dass auch der Versandhandel sich dieser Problematik bewusst wird“, begründet die Jury des German Brand Award ihre Entscheidung. „Biobiene bietet der Industrie nachhaltige Verpackungsmaterialien als Alternative an, mit der die Menge an herkömmlichem Plastikmüll deutlich reduziert werden kann. Ein vorbildliches Projekt.“

Mit dem stark wachsenden Online-Versandhandel ist auch der untrennbar damit verbundene Bedarf an Versand-Verpackungen enorm gestiegen. Verpackungsmaterialien aus Plastik belasten jedoch die Natur. Mit den neuartigen Verpackungen von Biobiene setzt sich der Hersteller FSP aktiv für den Schutz der Umwelt ein. „Wir wollen über die weltweite Problematik von Plastikmüll aufklären und Lösungen entwickeln, mit denen wir umweltfreundlichere Alternativen zu rohölbasierten Verpackungsmitteln anbieten können“, sagt FSP-Geschäftsführerin Sabine Rother. „Unter der Marke Biobiene produzieren wir neuartige plastikfreie Verpackungsmittel aus nachwachsenden Rohstoffen und kompostierbaren Biokunststoffen.“

Das Versandzubehör von Biobiene wird ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen produziert und ist vollständig recycelbar – es kann zu 100 Prozent dem Recyclingkreislauf für Altpapier zugeführt werden. „Mit unseren Produkten ermöglichen wir es jedem Unternehmen, aktiv Umweltschutz zu betreiben – Sie haben die Wahl!“, sagt Rother. „Wir danken der Jury des German Brand Award für diese Auszeichnung. Der Preis ist für unser Team ein weiterer Ansporn, die Verpackungsindustrie mit intelligenten Lösungen und neuen umweltschonenden Produkten zu revolutionieren.“

Video zur Preisverleihung: https://www.youtube.com/watch?v=mY6oECefIAU

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gr2ah6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/verpackung-ohne-kunststoff-die-marke-biobiene-ist-sustainable-brand-of-the-year-2018

=== Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018 (Bild) ===

Der Verpackungsmaterial-Hersteller FSP erhält den Nachhaltigkeitspreis des German Brand Award: Die Marke Biobiene ist Sustainable Brand of the Year 2018

Shortlink:
http://shortpr.com/kc367v

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/biobiene-ist-sustainable-brand-of-the-year-2018

=== Biobiene – nachhaltiges Verpackungsmaterial (Bild) ===

Die Marke Biobiene gehört zu Full-Service-Packaging (FSP) in Fröndenberg und Hilden, dem Hersteller von nachhaltigen Verpackungen und Versandzubehör.

Shortlink:
http://shortpr.com/p5nlg3

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/biobiene-nachhaltiges-verpackungsmaterial

Die Marke Biobiene gehört zum Verpackungsunternehmen Full-Service-Packaging (FSP) in Fröndenberg und Hilden. Biobiene will den Versandhandel umweltfreundlicher gestalten. Für die Verpackungen und das Versandzubehör von Biobiene verzichtet FSP konsequent auf Rohöl-basierte Stoffe. Dadurch bietet das Unternehmen sinnvolle Alternativen zu Verpackungsmaterial aus Kunststoff. Produkte von Biobiene werden nachhaltig umweltschonend produziert, sind biologisch abbaubar und können unkompliziert den üblichen Recyclingkreisläufen zugeführt werden. Weitere Informationen unter Biobiene.com.

Firmenkontakt
Full Service Packaging
Sabine Rother
Ardeyerstr. 27
58730 Fröndenberg
02373-397700
mail@biobiene.com
http://www.themenportal.de/unternehmen/verpackung-ohne-kunststoff-die-marke-biobiene-ist-sustainable-brand-of-the-year-2018

Pressekontakt
Full Service Packaging
Sabine Rother
Ardeyerstr. 27
58730 Fröndenberg
02373-397700
mail@biobiene.com
https://www.biobiene.com

Internet E-Commerce Marketing

ipanema2c gewinnt German Brand Award für DURIT Hartmetall.

Wuppertaler Markenagentur erhält begehrte Auszeichnung in Brand Creation Print.

ipanema2c gewinnt German Brand Award für DURIT Hartmetall.

Ralf Andereya und Olaf Bruno Pahl nahmen die Auszeichnung in Berlin entgegen.

In der vergangenen Woche wurden im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Preisträger des German Brand Award geehrt. Mehr als 600 Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Medien folgten der exklusiven Einladung. Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. 2018 kürte die Expertenjury die Sieger aus über 1.250 Einreichungen.

Erstmals nominiert war die Markenagentur ipanema2c brand communication gmbh. Die beiden Geschäftsführer konnten gleich drei der begehrten Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. Das Prädikat „Special Mention“ erhielten die Markenexperten für einen aufwändigen Newspaper, der zur Wire & Tube für DURIT Hartmetall realisiert wurde. Mit seinem Design in Überformat unterstreicht er die Leitfunktion des Unternehmens als Qualitätsanbieter in seinem Markt. „Hartmetall und Beschichtungen“ wurden visuell einzigartig und sehr anspruchsvoll umgesetzt. Die ansonsten sehr technisch geprägte DURIT Zielgruppe erhielt damit einen neuen Blick auf die verschleißfesten, langlebigen und individuell einsetzbaren Bauteile, Werkzeuge und Komponenten.

Der Erfolg für einen der Gründungskunden bestätigt den Markenfokus der ipanema2c-Geschäftsführer Olaf Bruno Pahl und Ralf Andereya: „Wir verstehen uns als Business-Building-Partner, der seine Kunden in allen Kommunikationsfragen berät. Wir freuen uns sehr, dass die Jury unseren gemeinsamen Weg mit DURIT – und insbesondere diese ungewöhnliche Form von markenprägender Kreation – honoriert hat.“ Die Freude beim Wuppertaler Agenturteam und den Marketingverantwortlichen bei DURIT war entsprechend groß. Weitere Infos unter: www.ipanema2c.de

Über ipanema2c brand communication GmbH
Die Wuppertaler Kommunikationsagentur hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Consumer – 2C – spezialisiert. Berater, Strategen, Texter und Grafiker arbeiten hier täglich an der Verwirklichung integrierter Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Neben der authentischen Arbeitsweise ist dem kreativen Team die Nähe zum Nachwuchs besonders wichtig. Von der Kombination aus Markenerfahrung und innovativ-einzigartigen Ideen profitieren aktuell Marktführer wie DURIT Gruppe, DURIT Hartmetall, Medtronic, Nobel Biocare, Samina, Schäfer-Shop, BNP Paribas/Von Essen Bank, Reformhaus Bacher oder ZWILLING.

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Immobilien Bauen Garten

Silber für Schwabenhaus: Deutscher Traumhauspreis für das Solitaire-E-145

Silber für Schwabenhaus: Deutscher Traumhauspreis für das Solitaire-E-145

Die Preisträger des Deutschen Traumhauspreises 2018 (Bildquelle: @schwabenhaus)

Heringen, 07. Juni 2018 – Silber in der Kategorie „Einfamilienhäuser“: Für seinen Haustyp Solitaire-E-145 hat Schwabenhaus den Deutschen Traumhauspreis erhalten. Der Leser-Award wird jährlich von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und der WOHNGLÜCK, dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, vergeben. Die Verleihung fand am 9. Mai 2018 im Palais in Frankfurt/Main statt.

„Wir freuen uns extrem, mit unserem Hausentwurf im Bauhausstil so ein starkes Ergebnis zu erzielen“, sagt Christian Baumann, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Produkt bei Schwabenhaus. Weil der Deutsche Traumhauspreis ein Leser-Award ist, wiegt der Erfolg viel. Baumann dazu: „Hier haben Bauinteressenten und damit angehende Bauherren abgestimmt. Das ehrt uns zutiefst.“ Die Auszeichnung in der Kategorie „Einfamilienhaus“ zeige, dass Häuser des Heringer Unternehmens richtig gut am Markt ankommen. „Einfamilienhäuser müssen attraktiv, zukunftssicher und komfortabel sein. Sie sollen die hohen Ansprüche und Anforderungen unserer Bauherren erfüllen“, weiß Christian Baumann.

49 Häuser waren im Rennen
Wie schon in den vergangenen Jahren fand die Wahl wieder unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands Deutscher Fertigbau statt. 44 Haushersteller hatten sich beworben. Eine fachkundige Jury hat die insgesamt 150 Hausentwürfe gesichtet und bewertet. Am Ende standen 49 Eigenheime zur Wahl. Diese wurden den rund 140.000 Lesern- und Online-Usern in sieben Kategorien präsentiert. Dazu zählten unter anderem Bungalows, Land- und Einsteigerhäuser sowie Smart Homes und Mehrgenerationenhäuser.

Das Traumhaus zum Selbst-designen
Das Einfamilienhaus Solitaire-E-145 ist einer der neuen Haustypen, die Schwabenhaus 2017 auf den Markt gebracht hat. Das Besondere an ihm: Es lässt sich modular gestalten. So designen Bauherren ihr individuelles Traumhaus. Dabei helfen neun unterschiedliche Entwürfe des Solitaire-E-145, die als Ideengeber dienen. Verschiedene Grundriss-Konzepte, Fassaden- und Designideen sowie viele Architekturbauteile stehen zur Auswahl. „Bei der Entwicklung des Solitaire-E-145 haben wir uns eng an den Anforderungen moderner Hauseigentümer orientiert. Wir haben uns die Frage gestellt, was ein zeitgemäßes Einfamilienhaus haben muss, damit es zum Traumhaus wird“, erklärt Christian Baumann. Das Ergebnis: viel Wohnkomfort, eine intuitive Smart Home-Ausstattung und exklusives Design.

Die Schwabenhaus GmbH & Co. KG steht seit ihrer Gründung im Jahr 1966 für Fertighäuser in moderner Holztafelbauweise. Das Unternehmen hat sich selbst einen sehr hohen Standard für Wohngesundheit und zukunftsorientiertes Bauen gesetzt. Seit 2004 werden die Fertighäuser von Schwabenhaus serienmäßig mit einer Erdwärmeheizung ausgestattet. Ergänzt wird diese innovative Heizungstechnik durch eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Alternativ bietet der Fertighausanbieter weitere innovative Wärmepumpenlösungen an. Bereits in der Grundausstattung enthalten alle Häuser ein Smart Home-Basispaket. An seinem Firmensitz in Heringen an der Werra, in über 40 Musterhäusern und Verkaufsbüros in Deutschland sowie an weiteren Niederlassungen in der Schweiz beschäftigt Schwabenhaus rund 130 Mitarbeiter. Alle Fertighäuser werden am Standort Heringen produziert. Weitere Informationen unter www.schwabenhaus.de

Firmenkontakt
Schwabenhaus GmbH & Co. KG
Michael Köhler
Industriestraße 2
36266 Heringen/Werra
06624 930-602
06624 930-125
michael.koehler@schwabenhaus.de
http://www.schwabenhaus.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Annette Weber
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
06221-5878733
annette.weber@donner-doria.de
https://www.donner-doria.de/

Wissenschaft Technik Umwelt

Der Zayed Sustainability Prize: Nachhaltigkeit mit Tradition

Abu Dhabi, UAE, 04. Juni 2018 – Anlässlich des 10. Jubiläums des Zayed Future Energy Prize, präsentiert sich dieser Nachhaltigkeitspreis in diesem Jahr mit neuem Namen und erweiterten Kategorien – der Zayed Sustainability Prize. In den letzten 10 Jahren hat der Zayed Future Energy Prize, ein von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) ausgeschriebener Wettbewerb, zahlreiche wegweisende Projekte in den Bereichen der erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Ab sofort werden neben Lösungen im Bereich Energie auch Entwicklungsprojekte in den Bereichen Wasser, Bildung, Gesundheitswesen und Ernährung prämiert. Die Bewerbungsplattform www.zayedsustainabilityprize.com ist ab sofort für Bewerbungen offen.

„Wir konnten durch den Zayed Future Energy Prize in den letzten 10 Jahren die Leben von über 300 Millionen Menschen positiv beeinflussen, indem wir Projekte auszeichneten und förderten, welche den Zugang zu Energie, sauberem Wasser, Bildung, Berufstraining und mehr ermöglichte,“ so Dr. Sultan Ahmed Al Jaber, VAE Minister of State und Director General des Zayed Sustainability Prize.

„Inspiriert durch Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan und seiner Vision einer nachhaltigen Gesellschaft, orientieren wir uns an den Nachhaltigkeitszielen der UN und der Entwicklungsagende der VAE. Daher werden wir nun, neben nachhaltigen Energieprojekten, auch Initiativen in den Bereichen Ernährung, Wasser und Gesundheit auszeichnen und fördern. Des Weiteren werden in der Kategorie Global High Schools Schulprojekte aus der ganzen Welt gefördert“, erläutert Dr. Al Jaber weiter.

Die fünf Kategorien des Zayed Sustainability Prize reflektieren die Grundbedürfnisse von Menschen und sind als dringlichste Herausforderungen unserer Zeit eng miteinander verknüpft. Mittelständische Unternehmen, NGOs, Non-Profit Unternehmen, Schulen und Sozialunternehmen können bis zum 09. August 2018 ihre Bewerbungen in den Kategorien Energie, Ernährung, Wasser, Gesundheit und Global High Schools unter www.zayedsustainabilityprize.com einreichen. Die Gewinner des Zayed Sustainability Prize werden bei der Preisverleihung während der Eröffnung der Abu Dhabi Sustainability Week am 14. Januar 2019 bekannt gegeben.

Neben einem Preisgeld von US$600,000 pro Kategorie, wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, potentiellen Investoren aus der ganzen Welt ihr Projekt vorzustellen und sie für ihre Ideen zu begeistern. Des Weiteren bietet eine Bewerbung eine hervorragende Chance das Projekt öffentlichkeitswirksam zu präsentieren und Teil einer der größten Nachhaltigkeitsinitiativen der Welt zu sein.

Dr. Lamya Fawwaz, Director des Zayed Sustainability Prize, sagt: „Die neuen Kategorien wurden sorgfältig ausgewählt, um den dringlichsten Problemen rund um das Thema Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Dadurch sollen sie die größtmöglichen sozioökonomischen Verbesserungen für das Leben von Menschen auf der ganzen Welt mit sich bringen.“

Dr. Fawwaz fügt hinzu: „Mit dem Zayed Sustainability Prize möchten wir auch die Jugend von heute dazu inspirieren, Vordenker zu werden und sie zu Impulsgebern des Wandels für eine nachhaltige Entwicklung zu machen – denn die Jugendlichen von heute werden die Führungskräfte von morgen. Darüber hinaus wollen wir bestehende Innovationen erkennen und fördern, damit sie mehr Menschen zugutekommen und uns der Lösung der größten Herausforderungen der Menschheit näher bringen.“

Der Bewerbungsprozess zum Zayed Sustainability Prize wird in drei Phasen unterteilt, angefangen mit der Due Diligence, welche von einer renommierten internationalen Forschungs- und Analyseberatung durchgeführt wird. Im Anschluss daran werden die in die engere Wahl kommenden Beiträge von einer Auswahlkommission bewertet, um die Finalisten zu ermitteln. Aus diesen Finalisten wählt eine Jury die Gewinner in allen fünf Kategorien aus, darunter auch die Schulen aus sechs verschiedenen Regionen der Welt.

Die Auswahl werden drei Hauptkriterien herangezogen:

– Wirkung: Signifikante und greifbare Auswirkung auf die Lebensqualität von Menschen
– Innovation: Eindeutige Ansätze, den „Status Quo“ zu verändern und die Chance auf positive Auswirkungen und umfassenden Wandel.
– Inspiration: Das Potenzial zur Weiterentwicklung und Skalierbarkeit der Projektergebnisse im nächsten Jahrzehnt und die Fähigkeit, andere zu inspirieren.

###

Über den Zayed Sustainability Prize

Der Zayed Sustainability Prize wurde 2008 von den Vereinigten Arabischen Emiraten als Zayed Future Energy Prize ins Leben gerufen und ist eine globale Initiative, die von der Vision und dem Erbe des Gründervaters der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheikh Zayed bin Sultan Al Nahyan, inspiriert ist.

Der Zayed Sustainability Prize, der jedes Jahr während der Abu Dhabi Sustainability Week verliehen wird, lädt Pioniere und Innovatoren aus der ganzen Welt ein, Teil einer wachsenden Gemeinschaft zu sein, die sich für die Entwicklung wirkungsvoller Nachhaltigkeitsinitiativen einsetzt und die Entwicklung von Lösungen beschleunigt, die Menschen auf der ganzen Welt dienen sollen – sowohl heute, als auch kommenden Generationen.

Die Kategorien des Zayed-Nachhaltigkeitspreises sind: Gesundheit, Ernährung, Energie, Wasser und Global High Schools.

Wenn Sie mehr erfahren möchten besuchen Sie die Homepage www.ZayedSustainabilityPrize.com oder folgen Sie uns bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

PUBLIC RELATIONS PARTNERS
Gesellschaft für Kommunikation mbH
Philipp Wilisch, wilisch@prpkronberg.com
Tel.: 06173 – 9264 – 50/ – 62

Firmenkontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Philipp Wilisch
Bleichstr. 5
61476 Kronberg
06173 – 92 67 62
wilisch@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.com

Pressekontakt
Public Relations Partners
Philipp Wilisch
Wilisch
61476 Kronberg im Taunus
06173926762
wilisch@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.de

Kunst Kultur Gastronomie

?SOS-Dokumentarfilmpreis für dänisches Dokudrama The Distant Barking of Dogs

?SOS-Dokumentarfilmpreis für dänisches Dokudrama The Distant Barking of Dogs

(Mynewsdesk) München – Der SOS-Dokumentarfilmpreis geht in diesem Jahr an den bewegenden Dokumentarfilm “The Distant Barking of Dogs“. Der Film zeigt das Leben des 10-jährigen Jungen Oleg, der nur wenige Kilometer von der russisch-ukrainischen Front entfernt mit seiner Großmutter wohnt. „Dem Regisseur Simon Lereng Wilmont gelingt ein filmisches Meisterwerk. Ein Film, der ganz ohne Effekthascherei auskommt und zutiefst berührend das Leben von Kindern in Kriegsgebieten veranschaulicht“, befand die Jury. Der Preis wurde im Rahmen des 33. Internationalen Dokumentarfilmfestival München (DOK.fest) am 12. Mai verliehen.

„Ich freue mich sehr, dass die SOS-Kinderdörfer diesen Film auszeichnen. Es ist eine große Ehre für mich, den Preis einer Hilfsorganisation zu erhalten, die auch den Kindern und Familien im Krisengebiet in dieser schwierigen Zeit beistehen“, sagt Filmemacher Regisseur Simon Lereng Wilmont. „Mich faszinierte vor allem die enge Beziehung des Jungen zu seiner Großmutter. Durch ihre Liebe schafft es die Großmutter die große, böse Welt von Oleg fernzuhalten. Nur so kann er lange Zeit Kind sein.“

Die Jury, die unter anderem aus Prof. Dr. Heribert Prantl (Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung), Michaela May (Schauspielerin), Hans Demmel (Geschäftsführer n-tv und VPRT-Verbandschef), Dr. Katja Wildermuth (NDR) besteht, lobte vor allem die unaufgeregte Kameraführung. „Dadurch bewegt sich der Zuschauer durchgängig auf Augenhöhe mit dem kleinen Oleg. Die Kamera ist nahe genug, um mitfühlen zu können. Aber auch weit genug weg, um den Überblick nicht zu verlieren“, heißt es in der Jurybegründung.

„Der Film hat mich nachhaltig bewegt. Dem Regisseur gelingt es, die Kriegs-Traumatisierung der Protagonisten eindrücklich zu dokumentieren. Er führt uns eine Dynamik vor Augen, die kindliche Entwicklung brutal schädigt“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der SOS-Kinderdörfer, Dr. Wilfried Vyslozil.

Der Dokumentarfilmpreis der SOS-Kinderdörfer weltweit (München) wird zum 5. Mal verliehen. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird von B.O.A. Videofilmkunst (München) gestiftet. Die SOS-Kinderdörfer weltweit zeichnen mit dem Dokumentarfilmpreis Filmemacher aus, die die unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten der Kinder in ihren Filmen verarbeiten und thematisieren.

SAVE THE DATES

12. Mai, 20 Uhr, Offizielle Preisverleihung SOS-Dokumentarfilmpreis

13. Mai, 18 Uhr, Preisübergabe mit Screening des SOS-Preisträgerfilms im Museum Fünf Kontinente, München

Weitere Fragen an:
Christine Kehrer
Head of TV/Video SOS-Kinderdörfer weltweit
Tel.: 089/179 14-262
christine.kehrer@sos-kd.org
www.sos-kinderdoerfer.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/snkzjr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/sos-dokumentarfilmpreis-fuer-daenisches-dokudrama-the-distant-barking-of-dogs-75416

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich aus privaten Spenden finanziert. Sie ist heute mit mehr als 575 Kinderdörfern und rund 2.000 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 135 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Firmenkontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://www.themenportal.de/unterhaltung/sos-dokumentarfilmpreis-fuer-daenisches-dokudrama-the-distant-barking-of-dogs-75416

Pressekontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://shortpr.com/snkzjr

Internet E-Commerce Marketing

Magento-Agentur netz98 und Bike-Hersteller Riese & Müller mit dem „Imagine Excellence Award“ von Magento ausgezeichnet

Besondere Auszeichnung für den wegweisenden Einsatz von Magento BI

Magento-Agentur netz98 und Bike-Hersteller Riese & Müller mit dem "Imagine Excellence Award" von Magento ausgezeichnet

München, 25. April 2018 – Magento Commerce, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen, hat auf seiner Hausmesse Imagine 2018 in Las Vegas die deutsche Magento-Agentur netz98 und den deutschen Fahrrad-Hersteller Riese & Müller mit dem begehrten „Imagine Excellence Award“ in der Kategorie „Best Use of Customer Insights“ ausgezeichnet. Der Preis honoriert netz98 und Riese & Müller für den wegweisenden Einsatz von Magento Business Intelligence im B2B-Umfeld.

Riese & Müller ist ein innovativer Fahrrad-Hersteller aus Darmstadt, der sich konsequent zum Qualitätssiegel „Made in Germany“ bekennt. Um auch im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung besten Service und hochwertige Produkte liefern zu können, entwickelte der Bike-Spezialist in Kooperation mit der E-Commerce-Agentur netz98 eine B2B-Plattform auf Basis des führenden E-Commerce-Systems Magento Commerce. Über die Online-Plattform können Fahrradhändler ganz einfach und schnell die E-Bikes von Riese & Müller konfigurieren und bestellen. Durch den Einsatz des Moduls Magento BI (Business Intelligence) ist es Händlern möglich, wichtige KPIs zu aggregieren und auszuwerten.

Für die intelligente Auswertung von Daten mit Magento BI zeichnete Magento auf der Imagine 2018, die vom 23. bis 25. April in Las Vegas stattfand, Riese & Müller und netz98 mit der Auszeichnung „Imagine Excellence Award – Best Use of Customer Insights“ aus. Dieses Jahr wurden 250 Magento-Projekte in 16 verschiedenen Kategorien für die Imagine-Awards eingereicht, knapp 50 erhielten eine Nominierung.

Magento Commerce ist der führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen für Händler und Unternehmen in der B2C- und B2B-Branche. Pro Jahr wird auf der Plattform ein Brutto-Warenvolumen im Wert von mehr als 124 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Zusätzlich zu seiner Digital-Commerce-Plattform bietet Magento Commerce ein Portfolio an Cloud-basierten Omnichannel-Lösungen, die es Händlern ermöglichen, digitale und physische Einkaufserlebnisse erfolgreich zu platzieren. Unabhängige Analysten bestätigen die Position von Magento als eine der weltweit führenden E-Commerce Technologien. Magento Commerce profitiert dabei von einem globalen Netzwerk an Lösungs- und Technologiepartnern, einer weltweit aktiven Entwickler-Community und dem größten Online-Marktplatz für Erweiterungen, sog. Extensions, mit mehreren Tausend Modulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.magento.com/de

Firmenkontakt
Magento Commerce
Barbara Lopez-Diaz
. .
. .
.
blopez-diaz@magento.com
https://magento.com/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
magento@hbi.de
http://www.hbi.de

Politik Recht Gesellschaft

Auszeichnung für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Stiftung Menschen für Menschen wird in Äthiopien mit dem „Best Performance Arward“ ausgezeichnet

Auszeichnung für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Äthiopien: Auszeichnung für Menschen für Menschen

München/Bahir Dar, 25. April 2018. Mit der Auszeichnung „Best Performance Award“ wurde vor Kurzem die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe vom Amhara National Regional State Bureau Finance & Economy Cooperation anerkannt. Basierend auf Feldbesuchen wurden insgesamt vier Hilfsorganisationen für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Der Preis wurde in Bahir Dar, der Hauptstadt der Region Amhara, während eines Partnerschaftsforums, an der über 100 Organisationen teilnahmen, an Addisu Asefa, Plan & Program Coordinator von Menschen für Menschen, überreicht.

Ausgezeichnet wurde die praktische Tätigkeit von Menschen für Menschen in der Region Amhara in den vergangenen Jahren besonders im Hinblick auf die landwirtschaftliche Produktivität, der nachhaltigen Landbewirtschaftung, WASH (Wasser und Hygiene), Bildung, Gesundheit, Gesellschaftsentwicklung und Infrastrukturentwicklung. Peter Renner, Vorstand der Stiftung und u.a. für die Projektarbeit in Äthiopien zuständig sagt dazu: „Wir, das gesamte Team in Äthiopien, freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Es ist eine hohe Anerkennung unserer Arbeit in der Region. Wir konnten den Menschen Zukunftsperspektiven geben und ihnen zu einem besseren Leben verhelfen.“

Integrierte nachhaltige Entwicklung

Da die Probleme in den entlegenen Gebieten Äthiopiens meist miteinander verwoben sind, setzt Menschen für Menschen auf das Prinzip der integrierten nachhaltigen Entwicklung. Gemeinsam mit der Bevölkerung werden die für eine nachhaltige Entwicklung notwendigen Maßnahmen in fünf Schwerpunktbereichen festgelegt und miteinander verzahnt ( www.menschenfuermenschen.de).

Für alle Maßnahmen gilt: Sie müssen fundiert und auf Dauer angelegt sein und nach dem Rückzug der Organisation fortbestehen. Deswegen wird die Bevölkerung von Beginn an bei allen Planungen und Maßnahmen beteiligt. Infrastruktureinrichtungen (wie Schulen oder Wasserstellten) werden unmittelbar nach ihrer Fertigstellung in die Verantwortung der lokalen Gemeinden übergeben. So werden externe Abhängigkeiten vermieden.

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier: www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch in unseren sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
Online: www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen
Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit über 36 Jahren nachhaltige Hilfe für Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“. Die Stiftung trägt seit 1993 durchgängig das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in zwölf Projektgebieten mit über 700 festangestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Sebastian Brandis
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Lisa-Martina Kerscher
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397987
lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Immobilien Bauen Garten

In diesen Städten lebt es sich besonders teuer

Der große Miet- und Kaufcheck 2017

In diesen Städten lebt es sich besonders teuer

Die höchsten Mietpreise 2017 in Deutschland

Bayern mit München führt das Ranking um die Top-Miet- und Kaufobjekte an / Westdeutsche Bundesländer sind am teuersten / In ostdeutschen Bundesländern lebt es sich am preiswertesten: Plauen ist die günstigste Stadt / Anstiege der Kauf- und Mietpreise in ganz Deutschland / Rückgang der Preise nur in drei Städten

Welche ist die teuerste Stadt in Deutschland? Wo befand sich 2017 die preiswerteste Gegend? Und wo gibt es den größten Preisanstieg?

Egal, ob man die bevölkerungsstärkste Region sucht, das teuerste Gebiet Deutschlands recherchieren oder sich einfach über die eigene Wohngegend informieren möchte – mit Wohnung.com hält man Deutschlands Wohnungsmarkt mit konkreten Zahlen in den Händen.

Der Vergleich der 16 deutschen Bundesländer mit ihren jeweils fünf größten Städten (wenn vorhanden; nach Einwohnerzahl) bietet einen Überblick über die Entwicklung der Miet- und Kaufpreise zwischen 2016 und 2017. Welche Städte im Detail in die Analyse aufgenommen wurden und weitere Grafiken befinden sich hier: Bundeslandvergleich 2017 von Wohnung.com

Die westdeutschen Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Hamburg sind in Punkto Miet- und Kaufpreise am teuersten

Wenig überraschend: München ist die teuerste Stadt Deutschlands im aktuellen Bundeslandvergleich. Sowohl in Punkto Mietpreis (18,11EUR/m²) als auch im Kaufpreis (6.996EUR/m²) führt die bayrische Metropole das Ranking für 2017 an. Mit etwas Abstand folgte Frankfurt am Main mit 15,34 Euro bei den Mietobjekten und 4.520 Euro pro Quadratmeter bei den Kaufobjekten im letzten Jahr. Damit belegt die hessische Stadt Platz 2 im Bundeslandranking. Platz 3 geht bei dem Ringen um die höchsten Mietpreise an das baden-württembergische Stuttgart mit 14,16 Euro. Bei den Kaufpreisen belegt Hamburg den 3. Platz (4.333EUR/m²).

In den ostdeutschen Bundesländern Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt lebt es sich am preiswertesten – Miet- und Kaufpreise geben den Ausschlag

In Plauen lebt es sich 2017 am günstigsten. Zur Miete zahlt man durchschnittlich 4,80 Euro und zum Kauf 685 Euro pro Quadratmeter. Die Kreisstadt in Sachsen wird in Punkto Mietpreise vom thüringischen Gera mit 5,14 Euro pro Quadratmeter und von der kreisfreien Stadt Chemnitz (5,20EUR/m²) gefolgt. Bei den Kaufobjekte-Ranking um die preiswerteste Stadt belegt Halberstadt Platz 2 (899EUR/m²); der dritte Platz geht an Wittenberg (Sachsen-Anhalt) mit 913 Euro pro Quadratmeter.

Die größten Miet- und Kaufpreisanstiege sind gut durchmischt: Hessen, Brandenburg, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen sind vertreten

Auch wenn deutschlandweit die Miet- und Kaufpreise steigen, so lassen sich ein paar Ausreißer ausmachen. In Frankfurt am Main steigen die Mietpreise von 2016 auf 2017 um 19,5 Prozent auf 15,34 Euro pro Quadratmeter. Damit führt die hessische Finanzstadt das Ranking um die größte prozentuale Mietpreis-Änderung an. Platz 2 belegt das brandenburgische Oranienburg (Anstieg um 15,9%) und den 3. Rang hat Stuttgart inne (Anstieg um 11,4%). Die größten Wachstumsraten zwischen 2016 und 2017 bei den Kaufpreisen gibt es in Neubrandenburg (Anstieg um 28,2 %) und Schwerin (Anstieg um 27,6%). Neben den mecklenburg-vorpommerschen Städten steigen die Kaufpreise besonders hoch in Gotha mit 27,8 Prozent. Die Kreisstadt in Thüringen belegt den zweiten Platz im Städte-Ranking um den größten Kaufpreisanstieg.

Die großen Verlierer: eine Abnahme der Kauf- und Mietpreise in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen

Die geringsten Preisanstiege von 2016 auf 2017 muss Frankfurt Oder hinnehmen. Die Mietpreise steigen lediglich um 0,2 Prozent. Gefolgt wird die brandenburgische Stadt von Neunkirchen (Anstieg um 0,8%) und Ingolstadt (Anstieg um 1,0%). Bei der Kaufpreisentwicklung gibt es die geringsten Preisanstiege beim saarländischen Völklingen (Anstieg um 1,1%) und Saarbrücken (Anstieg um 3,8%). Platz 2 belegt Trier mit 2,2 Prozent.

Preisabnahmen in nur drei deutschen Städten: Die Mietpreise sinken in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) durchschnittlich um 2,2 Prozent und in Wolfsburg (Niedersachsen) um 1,6 Prozent. Zudem änderte sich der Kaufpreis von 2016 auf 2017 bei der Universitätsstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) um -2,1 Prozent.

Die Datenbank von Wohnung.com umfasst über 17 Millionen Objekte in ganz Deutschland seit dem Jahr 2007 bis einschließlich 2017.
Mit Hilfe dieser empirischen Daten ist es dem Tool möglich, beispielsweise eine Einschätzung über den Wert einer Immobilie auszugeben. Dazu wird nicht mehr benötigt als die Adresse und eine Quadratmeter-Zahl. Liegen diese Daten vor, berechnet Wohnung.com auf Grundlage der Umgebungsobjekte und der Angebote aus der Vergangenheit einen Quadratmeter-Wert, der als Grundlage für oder gegen den Kauf einer Immobilie dienen kann. Der Service von Wohnung.com funktioniert aktuell mit über 5.300 Städten (inklusive Kleinstädte, Kreisstädte und Gemeinden).
Zusätzlich bietet die Datenbank hilfreiche Informationen zu den Themen Versicherungen & Verträge, Finanzierung, Energiesparen, Einrichtung sowie Behörden.

Weitere Informationen rund um das Thema Wohnen und Kaufen finden Sie unter: http://www.wohnung.com/

Kontakt
Eisbär Media GmbH
Marlene Mildner
Marschnerstraße 2
04109 Leipzig
034160405897
marlene.mildner@eisbaer.de
http://www.wohnung.com

Computer IT Software

Agentur ipanema2c für German Brand Award 2018 nominiert.

Innovatives Videobook für die Medizinbranche.

Agentur ipanema2c für German Brand Award 2018 nominiert.

Die ipanema2c-Nominierung für Excellence in Brand Strategy Management and Creation.

Die TAVI-Therapie gehört zu den großen Innovationen in der Herzmedizin. Sie hat sich enorm schnell verbreitet. Grund dafür ist die sichere Handhabung mit der das schonende Verfahren neue Perspektiven eröffnet. „Mit dem Videobook haben wir ein innovatives Medium zur Patientenaufklärung realisiert, das Mehrwert für Ärzte und Kliniken bietet“, erklärt Olaf Bruno Pahl, Geschäftsführer Strategie & Beratung bei der ipanema2c brand communication gmbh. Die Markenagentur wurde für ihre erfolgreiche Arbeit jetzt in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy Management and Creation“ für den begehrten German Brand Award nominiert. Mehr Infos: www.ipanema2c.de

Die Wuppertaler Agentur ipanema2c versteht sich für ihre Kunden als Business Building Partner. In diesem Sinne entstehen immer wieder spannende Out-of-the-Box Projekte. So auch im Sommer 2017. „Die Aufgabe, eine Kampagne zu entwickeln, die gleichzeitig Patienten, Ärzte und Krankenhaus-Einkäufer anspricht, entstand bei der gemeinsamen Produkt- und Marktanalyse“, beschreibt Ralf Andereya, Geschäftsführer Konzept & Kreation ipanema2c, die ersten Schritte. „Nachdem Idee und Medium standen, kooperierten wir mit angesehenen Leistungspartnern wie Audiologo, Kamerad Film Düsseldorf und den Gebrüdern Betz, die auf medizinische High-Tech-Animationen spezialisiert sind.“

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein, für die Medizin-Branche, innovatives Werbemedium, das auch filmisch auf höchstem Niveau umgesetzt wurde. „Die Nominierung zum German Brand Award ist für uns natürlich Anerkennung und Ansporn. Aber vor allem ist unterstreicht sie, dass man als starkes Kunden- und Agenturteam viel bewegen kann. In diesem Sinne danken wir allen Projektbeteiligten“, sagt Olaf Bruno Pahl. Der German Brand Award passt dabei 1:1 zur Ausrichtung der Markenagentur ipanema2c. Der Preis begreift und betrachtet Marken ganzheitlich. Mit seinen Kriterien trägt er den vielfältigen Facetten der professionellen Markenführung Rechnung. „Wir sind gespannt, auf die nächsten Wochen und auf alles was kommt“, sieht Ralf Andereya der weiteren Agenturentwicklung für 2018 entgegen. Infos unter www.ipanema2c.de

Die Kommunikationsagentur ipanema2c brand communication gmbh mit Sitz in Wuppertal hat sich auf das Thema Marke spezialisiert. Die Kommunikationsspezialisten arbeiten täglich an der Verwirklichung kreativer, markenprägender Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Neben klassischer Konsumentenansprache hat sich der B2B-Bereich für erklärungsbedürftige Branchen als weiterer Schwerpunkt etabliert. ipanema2c legt Wert auf eine authentische Arbeitsweise und versteht sich als Business Building Partner, dessen Strategien, Konzepte und Kommunikationsmaßnahmen nicht zwangsläufig in einer Kampagne enden müssen. Zum Kundenstamm gehören u.a.: SAMINA, Schäfer Shop, Medtronic, IMPREG, MEDION, DURIT-Gruppe, COMETEC, Medical One, Nobel Biocare, Sparda Bank West, VON ESSEN BANK (BNP Paribas), Zwilling, das Reformhaus Bacher sowie dessen Premium-Marke betterlife.

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de