Tag Archives: Praxismarketing

Medizin Gesundheit Wellness

Google My Business für Ärzte und Zahnärzte

So wird Ihre Praxis bei Google besser gefunden

Google My Business für Ärzte und Zahnärzte

Bei Google einfach und schnell gefunden zu werden ist wichtig. Das ist uns allen klar. Einen besonderen Vorteil für Zahnärzte stellt hier die lokale Suche dar. Denn potentielle Patienten suchen immer einen Arzt in ihrer Nähe.

Wenn Sie in den lokalen Suchanzeigen ganz oben mit dabei sein möchten, dann benötigen Sie ein gut gepflegtes Google My Business Konto. Nur so können Sie eine hohe Platzierung erreichen. Denn bei der Platzierung in den regionalen Suchergebnissen zählt allein Ihr Google My Business Konto mit den hier hinterlegten Informationen, Beiträgen und Bewertungen. Um in der organischen Google Suchergebnisliste, also unterhalb der regionalen Ergebnisliste (siehe Bild), gut platziert zu werden, ist hingegen die Homepage mit den dort veröffentlichten Beiträgen wichtig

Häufige Suchbegriffe bei Google: „Zahnarzt Stuttgart“ oder „Zahnarzt Köln“

Gerade für Arztpraxen bietet Google My Business einen großen Vorteil, da potentielle Patienten einen Arzt in ihrer Nähe suchen – die Suchanfragen haben also immer einen lokalen Bezug. Nutzer verwenden für ihre Suchanfrage stets zuerst die Berufsbezeichnung und dann den Ort, in dem sie diesen Arzt finden wollen. Suchbegriffe sind somit zum Beispiel „Zahnarzt Stuttgart“ oder „Frauenarzt Köln“. Der Begriff „Zahnarzt Stuttgart“ wird im Durchschnitt 2.400 pro Monat gesucht, dreht man die Begriffe um, sucht also nach „Stuttgart Zahnarzt“, sind es schon nur noch 90 Suchanfragen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie genau unter diesem Begriff gefunden werden können.

Das Google My Business Konto – stets auf dem neuesten Stand

Pflegen Sie Ihr Google My Business Konto und sichern Sie sich einen Platz in der lokalen Suchanzeige. So werden Sie leichter gefunden – nicht nur von Google My Business Mitgliedern selbst, sondern von allen, die die Google Suche nutzen.

Die Pflege dieser Online-Präsenz nimmt Zeit in Anspruch. Zeit, die Sie als Zahnarzt vielleicht nicht aufbringen können. Sie können diese Aufgabe natürlich auch in professionelle Hände geben und zum Beispiel einer Agentur für Praxismarketing überlassen.

Achten Sie darauf, dass die Agentur folgendes für Sie übernimmt:

– Einrichten Ihres Google My Business Kontos
– Hinzufügen Ihrer Adresse sowie Ihrer Öffnungszeiten
– Einfügen von aktuellen Bilder
– Erstellung eines ansprechenden Textes, der die Besonderheiten Ihrer Praxis hervorhebt
– Suchmaschinenoptimierung Ihres Eintrags, durch das Hinterlegen von entsprechenden Keywords
– Sicherstellung, dass kein Dritter Ihre Daten ändern kann

Ein weiterer Vorteil: Durch die Eintragung Ihrer Daten in Google My Business können Ihre potentiellen Patienten Sie nicht nur in den regionalen Suchergebnissen finden, sondern auch bei Google Maps.

Die Designery Health ist eine junge Agentur für Praxismarketing. Gegründet 2014 von den drei Brüdern Christian, Dominik und Moritz Hübner betreut die Designery Health heute über 300 Ärzte und Zahnärzte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kontakt
Designery Health GmbH
Dominik Hübner
Nelkenweg 12
83109 Großkarolinenfeld
080312009898
partner@designery.de
http://www.designery.de

Medizin Gesundheit Wellness

Maßgeschneidertes Praxismarketing für Zahnärzte

Designery Health bietet Dentronic-Kunden ab sofort noch mehr Service

Maßgeschneidertes Praxismarketing für Zahnärzte

Die Gründer der Designery Health (von links nach rechts): Christian, Dominik und Moritz Hübner

Am 01. Mai dieses Jahres hat die Designery Health die Dentronic Multimedia Marketing GmbH (Dr. Hinz Unternehmen) übernommen. Seit dem Wechsel haben die ehemaligen Dentronic-Kunden eine erfahrene Agentur an ihrer Seite, die gemeinsam mit ihnen ihre persönlichen Ziele verfolgt.

Die Dentronic, eine Web-Agentur in der Dental-Branche, hatte sich zum Ziel gesetzt, Zahnärztinnen und Zahnärzte auf ihrem Weg in die digitale Welt zu begleiten. Mit den wachsenden Anforderungen, die das Web 3.0 mit sich bringt und die Zahnmediziner vor neue Herausforderungen stellen, sind für die Kunden ganzheitliche Lösungen im Praxismarketing gefragt. Die Dr. Hinz-Unternehmen entschieden, dass dieses weite Feld nicht zu ihren Kernkompetenzen zählt und brachte den Kunden mit der Designery Health einen optimalen Partner.

Auf dem Weg zur persönlichen Traumpraxis

Der Wechsel kommt den Dentronic-Kunden zugute. „Während sich die Dentronic auf die Erstellung von Webseiten konzentrierte, haben wir Lösungen entwickelt, die den Kunden dabei helfen, ihre persönliche Traumpraxis zu realisieren“, freut sich Dominik Hübner, einer der Gründer der Designery Health. „Die Webseite ist sicherlich das wichtigste Medium. Es geht uns aber um die zielgerichtete Kommunikation mit Patienten, Zuweisern und potentiellen Mitarbeitern. Dabei spielen die Erstellung von hochwertigem Content und unsere Erfahrungen im Bereich Praxismarketing die wesentlichen Rollen.“

Zu dem Dienstleistungsspektrum der Designery Health zählen neben der Erstellung von modernen Webseiten und Druckprodukten auch die Entwicklung von Inhalten. Durch ein eigenes Redaktionsteam und ein Netzwerk von Fotografen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, erhalten die Kunden maßgeschneiderte Texte und Bilder. Ergänzt wird das Angebot durch praxiserprobte Lösungen im Bereich Google & Co. sowie in den sozialen Medien. Und auch das Erfolgs-Tracking ist für die Arbeit der drei Brüder entscheidend: „Es ist schön, gemeinsam mit unseren Kunden die Erfolge der Arbeit nachvollziehen zu können und sie bei der Realisierung ihrer Traumpraxis begleitet haben zu dürfen.“

Drei Brüder für modernes Praxismarketing

Christian, Dominik und Moritz Hübner – die drei Gründer der Designery Health – freuen sich darauf, ihrem neuen Kundenstamm eine ganzheitliche Lösung anbieten zu können. Auf jedem Gebiet des Praxismarketings ihr Bestes geben zu können, ist den individuellen Backgrounds der drei Jungs zu verdanken.

Die drei Brüder ergänzen sich mit ihren verschiedenen Kompetenzen im Tagesgeschäft optimal. Christian konzentriert sich auf das Marketing, Dominik ist Experte in der Prozessoptimierung als auch im Erfolgstracking und Moritz nimmt die Finanzen sowie die Organisation der internen Abläufe in die Hand. Ergänzt wird das erfolgreiche Trio durch ein 20-köpfiges Team an Webdesignern, Fotografen, Grafikdesignern, Onlineredakteuren und Kundenbetreuern, die sich um mehr als 300 Praxen in Deutschland Österreich und der Schweiz kümmern. Die Liebe zum Detail und die Leidenschaft für gutes Design, ist in jeder Arbeit der Designery-Gründer sichtbar.

Spürbare Erfolge für Praxisinhaber

Bei der Designery Health freut man sich auf die anstehenden Herausforderungen, die der Wechsel mit sich bringt. Das junge Team bringt die Erfahrung mit und ist zugleich am Zahn der Zeit. Das bestehende Netzwerk an spezialisierten Anwälten, motivierten Mitarbeitern und engagierten Freelancern ist ein weiterer Faktor, von dem die Neukunden profitieren.

„Wir haben Spaß an dem was wir tun und geben für die neuen Kunden richtig Gas“, so Christian Hübner, der sich auf die neuen Projekte freut und sich dankbar für diese besondere Chance zeigt. „Das wir die Kunden der Dentronic nun persönlich betreuen dürfen, ist für uns eine große Ehre und eine besondere Aufgabe, der wir mit Verantwortung und Respekt begegnen.“ Gemeinsam mit ihren Neukunden will die Designery Health viele, weitere Erfolge feiern – für sich als Agentur und für jeden Zahnarzt, der mit modernem Marketing seinem Traum von der perfekten Praxis einen Schritt näherkommen möchte.

Allen ehemaligen Dentronic-Kunden bietet die Designery Health einen besonderen Service an: Eine kostenfreie Analyse der bisherigen Webseite sowie eine umfassende Beratung mit Blick auf die Ziele und Wünsche der Praxisinhaber. Unter der 08031/200 98 98 können Zahnärzte einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.

Die Designery Health ist eine junge Agentur für Praxismarketing. Gegründet 2014 von den drei Brüdern Christian, Dominik und Moritz Hübner betreut die Designery Health heute über 300 Ärzte und Zahnärzte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kontakt
Designery Health GmbH
Dominik Hübner
Nelkenweg 12
83109 Großkarolinenfeld
080312009898
partner@designery.de
http://www.designery.de

Sonstiges

Schritt für Schritt: PrimSEO Online Praxismarketing

Die Menschen suchen Online ihren Arzt – Branchenbücher und Tageszeitungen, das war gestern

Schritt für Schritt: PrimSEO Online Praxismarketing

Mediziner werden hauptsächlich online gefunden. (Bildquelle: © stockWERK – Fotolia.com)

Die Fakten sprechen für sich: Rund 40 Prozent der Menschen suchen in Deutschland Online nach Medizinern (BITKOM 2012); 19 Millionen User in Deutschland suchen Gesundheitsrat im Internet (BITKOM 2010). Würde man diese Umfragen heute durchführen, dann wären die Zahlen noch deutlicher. Heute suchen die Menschen vor allem mit ihren mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet medizinischen Rat im Internet. Rund drei Viertel der Deutschen nutzen regelmäßig das Internet. Mit einem Marktanteil von rund 96 Prozent ist Google die führende Suchmaschine in Deutschland. PrimSEO unterstützt Ärzte dabei, auf diese Entwicklungen zu reagieren. „Seit 2012 sorgen wir dafür, dass unsere Kunden im Internet die 1a-Lage haben. Bei uns erhalten Ärzte alle Arbeitsschritte des modernen Praxismarketings – von der Homepage über die SEO-Technik bis zur Vernetzung erstklassiger Inhalte – aus einer Hand“, so Andreas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO (Baden-Baden bei Karlsruhe).

Alle Arbeitsschritte des modernen Praxismarketings aus einer Hand

Das Internet ist die perfekte Werbeplattform für Arztpraxen und Kliniken. Im Jahr 2002 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass Ärzte sehr wohl werben dürfen. Doch die Einschränkungen sind vor allem im Blick auf klassische Werbeformen erheblich. Ärzte dürfen nicht mit Flugblättern und mit Post-Mailings erben. Sie dürfen nicht auf Trikots, auf Plakaten oder auf Fahrzeugen für ihre medizinischen Leistungen werben. Viele weitere Maßnahmen bleiben den Ärzten untersagt. „Verunsicherte Ärzte fragen uns, was sie zweifelsfrei machen dürfen, um für ihre Praxis oder Klinik zu werben. Unsere Antwort: Sie dürfen im Internet gefunden werden. Content-Marketing, das auf journalistischen Inhalten beruht ist zu 100 Prozent erlaubt und sorgt für die notwendigen Effekte, um bei Google & Co. ganz nach vorne zu kommen. Wir platzieren den Expertenrat unserer Kunden im Internet. Und zwar genau so, als würde ein Zeitungsjournalist bei einem Arzt anrufen und um ein Statement bitten“, so PrimSEO-Geschäftsführer Dr. Thomas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

Von der Keyword-Recherche bis zum Reporting – Praxismarketing

Moderne SEO-Technik gepaart mit erstklassigen Inhalten bringen den Erfolg im Internet

Von der Keyword-Recherche bis zum Reporting - Praxismarketing

Individuelles Internetmarketing für Praxen und Kliniken. (Bildquelle: © tashatuvango – Fotolia.com)

Hinter Fachbegriffen wie Online Praxismarketing oder Online Klinikmarketing verbergen sich individuelle Internet-Strategien rund um therapeutische Profile von Kliniken oder niedergelassenen Ärzten. Nehmen wir die Klinik am Rande eines großen Ballungsraumes. Sie könnte in Bad Soden am Taunus liegen. Die Zahnheilkunde der Klinik ist sowohl personell als auch technisch sehr gut aufgestellt. Der Chefarzt ist eine Koryphäe auf dem für die Klinik hoch profitablen Gebiet der Implantologie. Die Klinikleitung wünscht sich eine bessere Auslastung der Abteilung und realisiert, dass mit der Zahnheilkunde die wirtschaftliche Situation der Klinik, die wie ein Großteil der Kliniken rote Zahlen schreibt, verbessert werden kann.

Hinter Online Praxismarketing verbirgt sich eine individuelle Internet-Strategie

„Doch um dieses Ziel zu erreichen, muss die Klinik mehr Patienten aus Frankfurt, Darmstadt, Rüsselsheim, Wiesbaden und Mainz generieren. Und das geschieht am einfachsten, wenn die Klinik über Internet-Suchbegriffe wie „Zahnimplantat“, „Implantologie“ oder „Zahnersatz“ im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus gefunden wird“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO (Baden-Baden). PrimSEO setzt diese Ziele verlässlich um. In einem individuellen Angebot wird der dafür notwendige Output genau definiert. „Wie schnell wir die Suchbegriffe für unsere Kunden erschließen, hängt vor allem davon ab, wie stark die Keywords sind und wie das Umfeld aufgestellt ist. Auch ist Google immer eine Unbekannte. Letztlich haben wir unsere Kunden immer zufrieden gestellt“, meint PrimSEO-Geschäftsführer Andreas Bippes.

PrimSEO: Klinikmarketing und Praxismarketing aus einer Hand

Klinikmarketing und Praxismarketing haben sich längst in das Internet verlagert. Das Internet hat Marketingmaßnahmen von Arztpraxen und Kliniken deutlich vereinfacht. Früher versuchte man in Branchenbüchern oder mittels Anzeigen in Tageszeitungen Aufmerksamkeit zu erzielen. Diese Maßnahmen waren zudem stark reguliert. „Wenig war möglich. Das Internet hingegen bietet die Möglichkeit, Pressearbeit zu betreiben. Ist ein Arzt Zitatgeber in einem Presseartikel, wird eine Arztpraxis oder eine Klinik in einem Artikel, der allen journalistischen Anforderungen gerecht wird, als Referenz erwähnt, dann ist alles in bester Ordnung. Niemand kann etwas dagegen haben. Im Gegenteil“, meint der Wissenschaftsjournalist Dr. Thomas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

Praxismarketing: So kommen Ärzte in das Rampenlicht des Erfolgs

Neue (Wunsch-) Patienten, mehr Umsatz, Reputation und Profilbildung – das Internet bietet gerade niedergelassenen Ärzten interessante Möglichkeiten

Praxismarketing: So kommen Ärzte in das Rampenlicht des Erfolgs

Für PrimSEO arbeiten gelernte Journalisten. (Bildquelle: © Markus Mainka – Fotolia.com)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Die Agentur PrimSEO mit Sitz in Baden-Baden hat sich in den vergangenen Jahren über Messeauftritte, Fachpublikationen und Internet-Sichtbarkeit einen Namen als spezialisierte Agentur für Praxismarketing und Klinikmarketing gemacht. „Vor etwa fünf Jahren haben wir uns darauf spezialisiert, Webseiten von Arztpraxen und Kliniken im Internet bei Google & Co. ganz nach vorne zu bringen. Wir verstehen Google als das wichtigste Branchenbuch der Welt. Als ausgewiesene Medizinjournalisten setzen wir in erster Linie auf Content-Marketing und erfüllen damit die Anforderungen der Suchmaschinen“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO.

PrimSEO – spezialisierte Agentur für Praxismarketing und Klinikmarketing

Online Praxismarketing von PrimSEO ist kein Produkt von der Stange. „Die Vorgehensweise ist vielfach erprobt. Eine Vielzahl von Referenzen belegen unseren nachhaltigen Erfolg. Die Ziele unserer Kunden erfordern eine individuelle Vorgehensweise:

– Soll eine regionale, überregionale, nationale oder gar internationale Internet-Sichtbarkeit hergestellt werden?
– Wie viele Keywords sollen wir für den Kunden erobern?
– Handelt es sich dabei um starke Keywords in einem sportlichen Umfeld?

Wir können sehr gut abschätzen, wie hoch unser Output sein muss, um die gewünschten Ziele unserer Kunden zu erreichen. Die Angebote, die wir unseren Kunden unterbreiten, sind maßgeschneidert“, sagt Andreas Bippes, Geschäftsführer von PrimSEO.

Praxismarketing Angebote von PrimSEO sind maßgeschneidert

Online Praxismarketing erfordert Know-how, ein Gespür für Themen und Transparenz. „Presseartikel werden bei uns von gelernten Journalisten geschrieben. Wir legen großen Wert auf wissenschaftliche Quellen aus dem universitären Bereich. Wir geben Antworten in Texten, die man gerne liest. Zugleich erfüllen wir alle Anforderungen der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Wir stimmen die Texte effizient mit dem Kunden ab, halten ihn über ein regelmäßiges Reporting stets informiert und stehen als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Wir legen großen Wert auf Transparenz“, so Andreas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Medizin Gesundheit Wellness

Neue Chance für Veterinäre: legale Stammzelltherapie bei Hunde-Arthrose stärkt Praxismarketing

Wissenschaftliche, rechtliche und marketingtechnische Aspekte der Stammzelltherapie zur Behandlung der Arthrose beim Hund

Neue Chance für Veterinäre: legale Stammzelltherapie bei Hunde-Arthrose stärkt Praxismarketing

Behandlung von Arthrose beim Hund mit Stammzellen hat zahlreiche Vorteile.

Dinslaken, 04.08.2016. Im zunehmenden Wettbewerb haben jene Tierärzte einen Vorteil, die sich mit besonderen Fähigkeiten von ihren Marktbegleitern abheben können. Genau diese Chance birgt die legale Form der Stammzellbehandlung von Hunde-Arthrose, denn Sie bietet erheblichen therapeutischen Mehrwert und wird derzeit noch nur selten durch Tierärzte angeboten.

Hintergrund

Hundehalter haben zu ihrem Tier i.d.R. eine starke emotionale Bindung. Auch im Falle der Arthrose beim Hund leidet dann nicht nur das Tier selbst. Die von Stammzellen-Konzepte.com ( http://www.Stammzellen-Konzepte.com ) angebotene legale Stammzell-Technologie verfolgt als Therapieziel die Gewebeerneuerung und unterscheidet sich somit fundamental z. B. vom Schmerzmitteleinsatz, künstlichen Gelenken oder der Goldakupunktur. Mittels der Stammzellen-Therapie am Hund mit Arthrose können Veterinäre also überragende Therapieergebnisse erzielen, wie sie nur mit einer Stammzellenbehandlung möglich sind. Durch Fettstammzellen des jeweiligen Hundes wird die Wiederherstellung des verlorenen Knorpelgewebes (Arthrose) auf höchst natürliche Weise aktiviert. Die Prozedur ist minimal-invasiv und sicher in der Anwendung.

Die zu erzielende erhebliche Verbesserung der Lebenssituation des Hundes sorgt bei Hundehaltern für mehr als nur Zufriedenheit. Zudem lassen sich neue Kunden für die eigene Tierpraxis bzw. Tierklinik gewinnen. Denn der Einsatz von Stammzellen für Hunden mit Arthrose ist in Europa noch nicht verbreitet und bietet daher ein Unterscheidungsmerkmal von den jeweiligen regionalen Marktbegleitern.

Die positive therapeutische Wirkung von Stammzellen bei Menschen und seit fast 15 Jahren auch bei Pferden, ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen und vieler zum Teil recht unterschiedlicher Einzelfälle eindrucksvoll belegt und häufig schon Standard.

Stammzellen-Konzepte.com ( http://www.Stammzellen-Konzepte.com ) unterstützt Tierärzte mit Tierpraxen oder Tierkliniken im deutschsprachigen Europa, also vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz, bei der erfolgreichen Einführung der Stammzelltherapie zur Behandlung von Arthrose und Gelenkdysplasien wie der Ellbogendysplasie (ED) und Hüftdysplasie (HD) derzeit vor allem beim Hund.

Dabei werden wirtschaftliche, rechtliche und kaufmännische Aspekte wie das Marketing und die Preisgestaltung berücksichtigt:

Wissenschaft und Handhabung

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass im gesamten Körper Stammzellen vorhanden sind um so fortwährend Reparatur- und Erneuerungsaufgaben im Gewebe zu leisten. Neben den pluripotenten Stammzellen, welche sich in sämtliche Zelltypen differenzieren können, finden sich die so genannten multipotenten Stammzellen, welche die Differenzierungsfähigkeit für einige Zelltypen besitzen. Multipotente Mesenchymale Stammzellen, kurz MSC, finden sich in jedem Organ oder Körpergewebe in der jeweiligen Wand der Kapillaren. Sie bilden die „Stromal-Vaskuläre-Fraktion“, abgekürzt mit SVF. Da sich im Knochenmark nur verhältnismäßig wenige Stammzellen finden, die zunächst durch Kultivierung vermehrt werden müssten, wird zunehmend auf Fettgewebe als hundertmal stammzellen-reicheres Gewebe zurückgegriffen. Die Entnahme von Fettgewebe beim Hund unter Narkose an Leiste oder Brustbein ist relativ einfach. Und aufgrund der hohen Stammzelldichte ist keine Vermehrung durch Kultivierung notwendig. Somit ist auch das Risiko einer genetischen Wandlung während eines Kultivierungs- und Vermehrungsprozesses vermieden.

Unter Zentrifugen- und Enzymmischungseinsatz werden die Stammzellen und weitere wertvolle positiv zusammenwirkende Zellen (u.a. entzündungshemmend) innerhalb von ca. 90 Minuten in einem sehr einfachen Prozess vor Ort durch den behandelnden Veterinär – also in seiner Praxis/Klinik – schonend aus dem Fettgewebe gelöst und isoliert. Die gewonnene Zellmischung wird i.d.R. direkt an den erkrankten Gelenken injiziert. Durch Zell-zu-Zell-Kontakte werden nun Information über notwendige Regenerationsprozesse an den „Reparaturtrupp“ übertragen. Im Falle der Arthrose beim Hund wäre dies die Neubildung von Knorpelzellen. Die positive Wirkung ist meist nach ca. 3 bis 12 Wochen erkennbar.

Während bei Pferden vor allem Bänder und Sehnen Gegenstand einer Stammzellenkur sind, zielt eine Stammzellbehandlung bei Hunden vor allem auf Arthrose ab, aber auch auf weitere Gelenkerkrankungen wie die Hüftdysplasie oder Ellbogendysplasie.

Rechtliche Aspekte §

Nur die Gewinnung der Stammzellen durch den jeweils behandelnden Veterinär in seiner Praxis ist legal. Denn im Falle einer Stammzellenisolation durch z. B. ein externes Labor, an welche das Fettgewebe zunächst durch den Tierarzt gesendet würde, wird die bestellte Injektion für eine Stammzellkur formal zur Arznei, für die eine Zulassung vorliegen muss. Deren Verwendung durch den Tierarzt ohne Arzneimittelzulassung wäre illegal. Seine berufliche Zulassung könnte bei Einsatz einer/dieser nicht-zugelassenen Arznei infrage gestellt werden.

Die durch http://www.Stammzellen-Konzepte.com propagierten Systeme sind hingegen deshalb eine legale Alternative zu externen Laboren mit fehlender Arzneimittelzulassung, weil Sie den jeweils behandelnden Veterinär in die Lage versetzen, in seiner Tierarztpraxis bzw. Tierklinik selber an seinem Patienten eine Stammzellenkur vollständig durchzuführen. Dieses Vorgehen ist durch den rechtlichen Rahmen der tierärztlichen Hausapotheke gesetzeskonform und somit unproblematisch und legal.

Marketing

„Tue Gutes und rede darüber“, eine alte Regel zur Selbstvermarktung. Dies funktioniert besonders gut für den Fall, wenn das, was man macht, nicht nur gut, sondern auch etwas besonderes ist. Dies gilt für Stammzellentherapien von Hunden mit Arthrose derzeit uneingeschränkt. Manche kennen Stammzellenbehandlungen aus dem Umfeld der Blutkrebsbehandlung durch die öffentliche Suche nach passenden Knochenmarkspendern. Unter Reitern gelten Stammzellenbehandlungen für Pferde vielfach schon als Standard. Aber im Kleintiersegment ist dies selbst den meisten Tierärzten derzeit noch unbekannt. Genau darin liegt nun die Marketing-Chance. Zwar gibt es bei Hundearthrose bereits diverse Therapieansätze. Diese reichen von z. B. Schmerzmitteln oder spezielles Futter über die Goldakupunktur bis hin zum künstlichen Ersatzgelenk. Jedoch bietet keine dieser Arthrosebehandlungen beim Hund das, was eine Stammzellenbehandlung anstrebt: die Gewebeerneuerung! Dieses Therapieziel ist einzigartig und basiert dabei auf den tier-eigenen natürlichen Reparaturprozessen des Körpers. Gerade im Vergleich zum chirurgischen Aufwand und dem Risiko einer Operation bei künstlichen Gelenken wird deutlich, wie minimal-invasiv Fettentnahme und Injektion bei einer Stammzellbehandlung für den Hund sind. Nicht nur wegen des außerordentlichen Therapiezieles der Gewebeerneuerung und der damit starken Verbesserungen der Lebensqualität der Hunde weisen Stammzellentherapien ein sehr günstiges Preis/Leistungsverhältnis auf. Sondern auch, weil es sich i.d.R. um einen einmaligen Vorgang handelt. Dessen Kosten müssen auch im Verhältnis zu den über viele Jahre auflaufenden Mehrausgaben für z. B. spezielles Hundefutter oder Schmerzmittel gesehen werden.

Diese zahlreichen Therapie- und Kostenvorteile einer Behandlung von Arthrose beim Hund mit eigenen Stammzellen aus Fettgewebe und der damit verbundenen Geweberegeneration und Überwindung von Gelenkschmerzen, bietet Veterinären zahlreiche Möglichkeiten zur überzeugenden Ansprache von Hundehaltern. Und dies gilt nicht nur für Bestandskunden. Denn wenn der Hund lahmt, hinkt oder der Hund humpelt, nutzen heute im Grunde nahezu alle Menschen das Internet mit seinen Suchmaschinen und Portalen, um sich zu informieren und nach Lösungen zu suchen. Genau an dieser Stelle unterstützt Stammzellen-Konzepte.com seine Partner-Veterinäre. Mittels zahlreicher Google-Rankings zur qualifizierten Suchwörtern sowie Kampagnen über z. B. Facebook, werden Hundehalter im großräumigen Einzugsbereich des Partner-Veterinärs auf sein Stammzellen-Angebot aufmerksam gemacht und zur Kontaktaufnahme motiviert. Dabei greift Stammzellen-Konzepte.com auf Erfahrungen im Internetmarketing seit 1997 zurück.

Das Ergebnis: Eine verbesserte Wettbewerbssituation sowie ein erhöhter Bekanntheitsgrad, verbunden mit mehr Praxisumsatz. Denn zahlreiche neue Kunden finden über das Online-PR von Stammzellen-Konzepte.com und aufgrund der noch selten verfügbaren Stammzellbehandlung für Hunde auch überregional den Weg zur Tierpraxis bzw. Tierklinik der Stammzellen-Konzepte.com-Partnerveterinäre.

Wichtig für Tierhalter: Ergebnisoffen und fachlich frei untersuchen die Partner-Tierärzte den jeweiligen Hund. Bei guten Therapieaussichten schlägt der Partner-Veterinär eine Stammzellen-Behandlung vor, welcher er in seiner Tierklinik bzw. -praxis durchführen wird.

Hund, Hundehalter und Tierarzt profitieren gleichermaßen.

Interessierte Veterinäre, die den Einsatz von Stammzell-Technologie für sich prüfen möchten sowie Hundehalter, die nach einem Tierarzt in ihrer Nähe suchen, können sich direkt an Stammzellen-Konzepte.com wenden:

http://www.Stammzellen-Konzepte.com
Tel.: 02064-486710
Kontakt: Dr. Robert Biermann

Über Stammzellen-Konzepte.com:

Stammzellen-Konzepte.com ist ein Netzwerk für Regenerative Tiermedizin. Zum einen finden Hundehalter hier Veterinäre in ihrer Region, welche z. B. zur Behandlung von Hunde-Arthrose Stammzellentherapien durchführen. Zum anderen können Tierärzte bewährte Stammzelltechnologien zum Einsatz in ihrer Praxis über Stammzellen-Konzepte.com beziehen.

Kontakt Stammzellen-Konzepte.com
c/o Webeffekt AG, Gudrunstr. 13, 46537 Dinslaken
Dr. Robert Biermann
Tel.: 02064 486710
E-Mail: biermann@stammzellen-konzepte.com

Kontakt
Stammzellen-Konzepte.com
Robert Biermann
Gudrunstr. 13
46537 Dinslaken
02064486710
biermann@stammzellen-konzepte.com
http://www.stammzellen-konzepte.com/

Familie Kinder Zuhause

Marketing für die Tierarztpraxis

Praxismarketing für Tierärzte

Marketing für die Tierarztpraxis

(NL/2965414702) Die Vorstellungen davon, was Marketing genau ist, sind bei vielen Praxisinhaber / – innen oft sehr diffus.
Viele setzen Marketing mit Werbung gleich…

Bei diesem Workshop stehen Praxisnähe, Erfahrungsberichte von Kollegen/ -innen und konkrete Anleitungen und Tipps für das weitere Vorgehen im Vordergrund:

Marketinginstrumente zur Kundengewinnung
Internetseite, Visitenkarte, Praxisbroschüre, Presseartikel,
Den eigenen Internetauftritt planen und entwickeln
Grundlagen und Tipps für die Konzeption und Erstellung von
Praxiswebseiten mit Beispielen
Modernes Marketing mit Facebook, Twitter, Goolge & Co
E-Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Möglichkeiten der Beratungsförderung
Abschlussdiskussion

ExGr3
Zielgruppe: Tierärzte /-innen, Studierende, Doktoranden der Veterinärmedizin
Zeitplan: 09:00 – 18:00 Uhr; Teilnahmegebühr: 120,00

Online-Anmeldung: http://www.fortundweiterbildungfuertieraerzte.de/seminare
Erfolgreiche Praxisgründungen im Netz: http://www.gruenderstories.de/category/tieraerzte

Termin: Samstag, den 09.07.2016 09:00 – 17:00 Uhr, München-Riem

Firmenkontakt
Synergie Süd Bildungsgesellschaft mbH
Joachim Fischer
Postfach 750190
81331 München
49 (0) 89-74299203
blog@fuwft.de

Pressekontakt
Synergie Süd Bildungsgesellschaft mbH
Joachim Fischer
Postfach 750190
81331 München
49 (0) 89-74299203
blog@fuwft.de
www.fuwft.de

Medizin Gesundheit Wellness

Wie sich Patienten ihren Zahnarzt suchen

Ruesch Media erklärt Analysewerkzeuge für exaktes Zahnarztmarketing

München, 28.04.2015 (ruesch) – Bislang war für Zahnärzte klar, auf welche Faktoren es für eine gut laufende Praxis ankam: guter Ruf, Mundpropaganda, großer Patientenstamm. Die Suchmaschinen des Internets sind dabei, diesen Dreiklang neu zu mischen. „Nun kommt es darauf an, dem Patienten bereits zuzuhören, lange bevor er im Behandlungsstuhl sitzt“, erklärt Steven Ruesch, Online-Marketingexperte aus München. Wer exakt wisse, wie Patienten im Internet suchen, könne seine Marketingmaßnahmen darauf abstimmen und jeden Monat neue Patienten gewinnen. Ansätze bieten die Inhalte der Zahnarzt-Website und perfekt angepasste Online-Anzeigen.

Laut Statistiken steigt die Zahnarztsuche über die Suchmaschine Google konstant. Patienten suchen nach einem neuen Zahnarzt, sei es wegen Umzug, weil sie nach bestimmten Behandlungsmethoden Ausschau halten oder einfach, weil sie wechseln möchten. Steven Ruesch sammelt und analysiert diese Suchanfragen seit mehreren Jahren. Und muss feststellen, wie wenig Zahnarzt-Websites die nötigen Antworten liefern: „Hier finden sich oft fachliche Beschreibungen in komplexer Form, sehr selten die Antworten auf drängende Patientenfragen wie beispielsweise zum Thema Wurzelbehandlung: Welche Schmerzen können mich erwarten? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich meinen Zahn behalte?“ Auch zu viel Gewicht auf Design statt auf Information könne ein Hindernis darstellen, neue Patienten zu gewinnen.

Mit Analysen potentielle Patienten verstehen

Ruesch rät dazu, mit Hilfe von Analysen exakt festzustellen, was die Patienten im Internet bewegt:

– Die Webanalyse zeigt auf, dank welcher Suchanfragen Patienten auf die Zahnarzt-Website gelangen oder von welchen Websites sie kommen. Der Abgleich mit Rueschs Datenarchiv macht Besonderheiten sichtbar.

– Die Analyse der Zahnarzt-Website zeigt auf, ob passende Antworten auf diese Suchanfragen vorhanden oder an der richtigen Stelle platziert sind. Zudem wird deutlich, welche Inhalte für neue Patienten bedeutsam sind. „Hier lässt sich manches mit großer Wirkung einfach korrigieren“, weiß Ruesch.

– Die Ergebnisse der Analysen betreffen auch die AdWords-Anzeigen: Die lassen sich nun ebenfalls als exakt passende Antwort auf die Suchanfragen der potentiellen Patienten gestalten. Auf diese Weise kann ein Zahnarzt sein Werbebudget für Online-Anzeigen absolut zielgerichtet einsetzen.

Seinen Auftraggebern kann Ruesch noch ein besonderes Analyse-Werkzeug anbieten: Er kann den Weg von dem Suchbegriff oder der Internetquelle bis zum Anruf in der Praxis nachzeichnen und so den Erfolg einer einzelnen Internetpräsenz oder Online-Anzeige messen. All dies geschieht datenschutzkonform: Die Nutzeridentität wird anonymisiert bzw. teilweise unkenntlich gemacht. So kann Ruesch für den Zahnarzt feststellen, welche Marketingmaßnahme für seine Praxis besonders viel Sinn macht.

Dank dieser Werkzeuge können Zahnärzte auch ohne breites Internetwissen nachvollziehen, wie ihre zukünftigen Patienten im Internet suchen und wie sie auf ihre Praxis vor Ort stoßen. „Das hilft enorm, sich in diesem Kulturwandel sicher zu bewegen. Zu oft überlassen Zahnärzte den Wert ihrer Praxis dem Zufall, statt ihn zu steigern“, erklärt Ruesch.

Ruesch Media mit Sitz in München besteht seit 2012 und ist Teil eines Netzwerkes von Fachleuten für Suchmaschinenoptimierung (SEO), Textern, Designern und Unternehmensberatern für Zahnärzte. Inhaber Steven Ruesch selbst, aus Dänemark stammend, ist seit 2009 im Online-Marketing aktiv. Der zertifzierte AdWords-Berater hat dieses junge Handwerk bei dem US-Amerikaner Brad Geddes, eine anerkannte Koryphäe des Internet Marketing, erlernt. Impulse für die Neulinge im Internetmarketing unter den Zahnärzten bietet Ruesch in seinem Blog unter www.rueschmedia.de.

Kontakt
Ruesch Media
Steven Ruesch
Cincinntistraße 30
81549 München
089/72441710
info@rueschmedia.de
http://www.rueschmedia.de

Bildung Karriere Schulungen

PraxismanagerIn (IHK) für die Zahnarztpraxis – Termine 2015

6-tägiger Fachkurs mit IHK Lehrgangszertifikat in Karlsruhe, Dresden und Köln

PraxismanagerIn (IHK) für die Zahnarztpraxis - Termine 2015

PraxismanagerIn (IHK) für die Zahnarztpraxis

Der 6-tägige Fachkurs zur „PraxismanagerIn mit IHK Lehrgangszertifikat“ richtet sich an zahnärztliches Fachpersonal, ZMF, ZMV, DH, Zahnärzte/innen, Mitarbeiter/innen in Zahnarztpraxen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Praxismanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten.

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung oder Tätigkeit in einer Zahnarztpraxis.

Lernziel:
Sie möchten in Ihrem Beruf weiterkommen und Verantwortung übernehmen? Ihr persönlicher Erfolg im Berufsleben ist kein Zufall, sondern die konsequente Umsetzung fachlicher Qualifikation. Sie erwerben vertiefende Kenntnisse für verantwortliche Tätigkeiten in der Zahnarztpraxis mit dem Ziel den/die Praxisinhaber/in bei der Verwirklichung der Praxisziele zu unterstützen. Sie lernen unternehmerisch zu denken und Personal- und Managementaufgaben zum wirtschaftlichen Erfolg der Praxis zu übernehmen. Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an, ob er Sie hierbei unterstützt.

Lerninhalte:
– Grundlagen der Betriebswirtschaft
– Praxisorganisation
– Qualitätsmanagement
– Kommunikation
– Personalmanagement
– Rechtsvorschriften
– Praxis-EDV-Anwendungen
– Hygienemanagement
– Praxismarketing
– Abrechnungsmanagement

Die ausführliche Broschüre mit allen Themeninhalten können Sie hier downloaden:
http://www.dfa-heilwesen.de/Zahnarztpraxis/PraxismanagerIn-IHK-/

Termine:
Die Ausbildung zur Praxismanagerin findet an 6 Tagen in unserer Fort- bildungsakademie an den Standorten Karlsruhe, Dresden und Köln statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz. Ihnen stehen mehrere Fachkurse zur Auswahl.

Karlsruhe:
– 19., 20., 21., 22., 23., 24. Januar 2015
– 13., 14., 15., 16., 17., 18. April 2015
– 21., 22., 23., 24., 25., 26. September 2015

Dresden:
– 26., 27., 28., 29., 30., 31. Januar 2015
– 08., 09., 10., 11., 12., 13. Juni
– 02., 03., 04., 05., 06., 07. November 2015

Köln:
– 23., 24., 25., 26., 27., 28. Februar 2015
– 31. Aug., 01., 02., 03., 04., 05. Sept. 2015

Teilnahmegebühr: EUR 2.475,– pro Person
Unsere Seminare sind von der MWSt. befreit !!
(incl. ausführlichen Seminarunterlagen, Getränken, Mittagessen und Pausensnacks)

Gerne informieren wir Sie zu persönlichen Fördermöglichkeiten, Standorten, Referenten, etc.. Sie erreichen die Seminarleitung unter 0721-6271000.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de

Bildung Karriere Schulungen

Feedback zum Fachkurs PraxismanagerIn (IHK) für die Zahnarztpraxis

Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen

Feedback zum Fachkurs PraxismanagerIn (IHK) für die Zahnarztpraxis

Impression vom Seminar

Diese Woche erhielten wir von unseren Seminarteilnehmern/innen Frau Monika Klein und Herr Joachim Schmidtmann ein tolles Feedback zu unserem Fachkurs Praxismanager/in mit IHK Lehrgangszertifikat ( www.praxismanagerin.info ). Das 6-tägige Seminar für Führungskräfte aus der Zahnarztpraxis fand letzte Woche in Dresden statt. Auf diesem Weg möchten wir uns nochmal bei Ihnen Frau Klein und Herr Schmidtmann recht herzlich für die Referenz bedanken. Es freut uns, dass Sie sich als Teilnehmer in unserer Akademie wohlgefühlt haben.

****************

Sehr geehrte Frau Münch,

mit sehr viel Begeisterung und Motivation hab ich an Ihrem Kurs teilgenommen. Ich bin von der Ausführung und Organisation sowohl auch von den Referenten und dem Unternehmen DFA mit Ihrer Zielauslegung sehr begeistert. Ich habe gesehen was für Fehler ich die ganzen Jahre gemacht habe und werde versuchen die im Kurs gelernten Tipps und Ratschläge anzuwenden um eine Praxis und Ihr Team erfolgreich zu führen.
Man merkt wie viel Herzblut die Referenten in jede Stunde reinstecken. Und das find ich mega toll. Die Betreuung von Frau Münch war auch sehr herzlich und bedacht uns währenden den Tagen ausreichend mit vielen kleinen Köstlichkeiten als auch mit ihrer Kompetenz zur Seite zur Stehen.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Erfolg und natürlich auch den Referenten und dem DFA Unternehmen.

Sonnige Grüße aus Köln Monika Klein

************************

Liebe Anna Münch,

ich möchte mich hiermit noch einmal in aller Form bei Ihnen für die hervorragende Betreuung während des gesamten Lehrgangs bedanken.
Wie ich Ihn ja bereits am vergangenen Samstag gesagt hatte, schätze ich Menschen, die nicht nur verbindlich freundlich, sondern herzlich freundlich sind, so wie Sie. Ihre herzliche Freundlichkeit, gepaart mit Kompetenz und Organisationsgeschick, sowie die Qualität der Ausbildung, die ich bei Ihnen während des Lehrgangs erfahren durfte, haben mich überzeugt und ich kann Ihnen versichern, das ich Sie mit bestem Wissen und Gewissen weiterempfehlen kann und werde.

Da ich ja weiß, das Sie mich in ca. zwei Wochen über sein oder nicht sein informieren werde, verbleibe ich bis dahin mit vorzüglicher Hochachtung

Ihr Joachim Schmidtmann

**************************

Ausführliche Informationen zu unserem Fachkurs PraxismanagerIn mit IHK Lehrgangszertifikat, jeweils für die Arztpraxis und Zahnarztpraxis, erhalten Sie bei unserer Seminarleitung der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen www.dfa-heilwesen.de. Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerinnen unter 0721-6271000 oder per Email an info@dfa-heilwesen.de.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Praxisinhabern/innen, Assistenten/innen und Praxismitarbeitern/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen hochwertige Fachkurse mit IHK Lehrgangszertifikat und praxisnahe Workshops mit erfahrenen Referenten/innen in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de