Tag Archives: Plus X Award

Immobilien Bauen Garten

Ausgezeichnet für Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Ökologie

Die neue ROTEX Wärmepumpe HPSU compact Ultra erhält den Plus X Award

Ausgezeichnet für Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Ökologie

Die neue ROTEX HPSU compact Ultra gehört zu den innovativsten Produkten des Jahres 2018. (Bildquelle: ROTEX Heating Systems GmbH)

Die neue ROTEX HPSU compact Ultra gehört zu den innovativsten Produkten des Jahres 2018. Dies bestätigt die Jury des Plus X Awards und zeichnet die Luft-Wasser-Wärmepumpe von ROTEX in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Ökologie aus. Der Plus X Award ist der weltweit größte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Er zeichnet Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte aus. Mit der HPSU compact Ultra hat ROTEX erstmalig eine Wärmepumpengeneration mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R-32 auf den Markt gebracht. In Verbindung mit dem neuen Hocheffizienz-Kompressor der Außengeräte erreicht die neue Wärmepumpe beste Effizienzwerte.
Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist besonders leise im Betrieb, weshalb sie sich auch für dicht besiedelte Wohngebiete eignet.

Die HPSU compact Ultra vereint modernste Wärmepumpentechnik mit einem integrierten Wärmespeicher für die Funktionen Heizen, Kühlen und hygienische Warmwasserbereitung in nur einem Gerät. Durch das Kältemittel R-32 erreicht die neue Wärmepumpe eine herausragende Effizienz und eine bis zu 40 % höhere Leistung bei der Warmwasserbereitung. Mit Vorlauftemperaturen von bis zu 65 °C ist sie sowohl für Neubau wie auch für die Modernisierung geeignet. Wird zusätzlich eine Fußbodenheizung eingebaut, kann mit der Wärmepumpe geheizt und gekühlt werden – für ein ganzjährig optimales Wohnklima. Die HPSU compact Ultra ist mit der neuen, intuitiv bedienbaren Regelung mit dem ROTEX eye ausgestattet, das immer den aktuellen Betriebsmodus anzeigt. Optional kann das System per App mit dem Smartphone gesteuert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rotex.de/bluevolution

Die ROTEX Heating Systems GmbH in Güglingen ist ein Hersteller von kompletten Heizungssystemen. Zum Portfolio gehören Wärmepumpen, Brennwertheizkessel für Öl und Gas, Solaranlagen, Wärmespeicher, Fußbodenheizungs-Systeme, Heizöllagertanks sowie Regenwasserspeicher.
Seit 01.10.2008 ist ROTEX eine Tochter der DAIKIN Europe N.V. (Ostende/Belgien). DAIKIN Industries Ltd. ist Marktführer im Bereich Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik und beschäftigt weltweit mehr als 70.263 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
ROTEX Heating Systems GmbH
Isabell Friedrich
Langwiesenstraße 10
74363 Güglingen
07135 103-0
info@rotex.de
http://www.rotex.de

Pressekontakt
modem conclusa gmbh
Maike Schäfer
Jutastraße 5
80636 München
089-746308-0
info@modemconclusa.de
http://www.modemconclusa.de

Immobilien Bauen Garten

Würfelleuchte „Sahara“ von Epstein-Design mit dem Plus X Award ausgezeichnet

Die Sitzwürfel der Sandstein-Serie „Sahara“ von Epstein-Design wurde von der Fachjury in den Kategorien „Innovation“, „High Quality“ und „Design“ ausgezeichnet.

Würfelleuchte "Sahara" von Epstein-Design mit dem Plus X Award ausgezeichnet

Die perfekte Kombination aus Ästhetik und Funktion: Die Sitzwürfel „Sahara“ von Epstein verzaubern ihre Umgebung mit ihrem warmen, weichen Licht. Gleichzeitig dienen sie als bequeme Sitzgelegenheit im Garten oder auf der Terrasse. Somit sind die Naturstein-Sitzwürfel ein absolutes Highlight für jeden Garten. Ihre Beschichtung mit echtem Sandstein macht jede Leuchte zu einem bemerkenswerten Unikat.

Das ist auch der Jury des Plus X Awards aufgefallen: Als einer der weltweit größten Innovationspreise prüft beim Plus X Award ein Gremium aus Experten unterschiedlicher Branchen Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle auf Aspekte wie Zukunftsfähigkeit und Innovation. Das Besondere: Der Plus X Award verleiht verschiedene Gütesiegel und gibt so – anders als viele andere Auszeichnungen – ein differenzierteres Bild über die Vorzüge der prämierten Produkte ab.

„Wir wussten schon immer, dass unsere Sandsteinleuchten etwas ganz Besonderes sind“, erklärt Wolfgang Siepe, Vertriebsleiter der Manufaktur aus Hennef bei Köln. „Aber wir freuen uns natürlich, dass wir die Jury in den Kategorien „Innovation“, ,High Quality“ und ,Design“ überzeugen konnten.

Seit über 25 Jahren produziert die Manufaktur Epstein-Design aus Uckerath bei Köln hochwertige Leuchten für Haus und Garten. In aufwendiger Handarbeit entstehen hier aus der Verbindung von Design und handwerklichem Know-how exklusive Kleinstserien, die über ausgesuchte Fachhändler in ganz Europa vertrieben werden. Das Portfolio der Manufaktur reicht von eleganten Wand-, Pendel und Deckenleuchten für den Innenbereich bis zu wahren Lichtkunstwerken für Garten, Fassade und Teich.

Firmenkontakt
Epstein-Design Leuchtenmanufaktur
Wolfgang Siepe
Westerwaldstraße 134
53773 Hennef-Uckerath
+49 (0) 22 48 / 91 29 46
vertrieb@epstein-design.de
http://www.epstein-design.de

Pressekontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
+49 (0) 22 41 / 598020
info@atw.de
http://www.atw.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Plus X Award 2017 und German Design Award

Plus X Award 2017 und German Design Award für Tojo Möbel GmbH

Plus X Award 2017 und German Design Award

(NL/3310297223) Mit dem Plus X Award erhält der Tojo steh 2017 den weltweit größten Innovationspreis.

Der Tojo steh ist ein flexibler Schrank – im Stil eines Spind-Schrankes. Der Schrank ist kompakt und geräumig und kann je nach Platzbedarf einfach erweitert oder ergänzt werden. Die bewährten Dimensionen wurden vom Blech-Spind-Schrank übernommen.
Tojo-steh kann überall eingesetzt werden, ob im Wohnbereich, im Flur oder auch mal im Büro. Der Schrank ist in Grund- und Anbaumodulen erhältlich und zerlegt lieferbar. Zu jedem Modul werden 4 Einlegeböden, sowie eine Kleiderstange geliefert.
Der Plus X Award ist der weltweit größte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Marken werden für ihren Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte ausgezeichnet. Innovation, Design, High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie sind hier die wichtigen Entscheidungskriterien- mit denen der Tojo steh überzeugen konnte.
Seit 2014 findet die Verleihung im Gebäude des Ersten Deutschen Bundestags in Bonn statt. Unter dem orangefarben beleuchteten Bundesadler, erstrahlt die imposante Bühne mit eindrucksvoller Umgebung jedes Jahr aufs Neue.

Neben dem Plus X Award ist der Tojo steh für 2018 mit dem German Design Award ausgezeichnet. Einzigartige Gestaltungstrends entdeckt und präsentiert dieser Award. Es handelt sich um ein Wettbewerb der die designorientierte Wirtschaft voranbringt. Der German Design Award zeichnet die Hersteller und Gestalter innovativer Produkte und Projekte aus.
http://www.tojo.de/de

Tojo Möbel GmbH

Die Tojo Möbel GmbH ist ein dynamisches, innovatives Unternehmen das im Juni 2000 gegründet wurde. Ziel ist es Möbel zu entwickeln, welche sich neben zeitlosem Design durch ihre Funktionalität, Ökologie und Ökonomie auszeichnen. Der Verkaufserfolg der designorientierten und mehrfach ausgezeichneten Produkte zu bezahlbaren Preisen zeigt, dass die Tojo Möbel GmbH den Zeitgeist trifft. Profitieren auch Sie von diesen Verkaufsschlagern und den minimalistisch gehaltenen Produkten, die durch natürlich-schlichte Eleganz und herausragende Funktionalität bestechen.
Für Innovation und ansprechendes Design wurden die Produkte teilweise mehrfach mit Design- und Innovationspreisen ausgezeichnet und nominiert.

Firmenkontakt
Tojo Möbel GmbH
Renate Eleftherakis
Am Ziegelgraben 26
73614 Schorndorf
49 (0)7181 401-400
info@tojo.de
http://

Pressekontakt
Tojo Möbel GmbH
Renate Eleftherakis
Am Ziegelgraben 26
73614 Schorndorf
49 (0)7181 401-400
info@tojo.de
http://www.tojo.de

Immobilien Bauen Garten

Leuchtenserie „Sahara“ von Epstein-Design mit dem Plus X Award ausgezeichnet

Die Sandsteinleuchten von Epstein-Design wurde von der Fachjury in den Kategorien „Innovation“, „High Quality“ und „Design“ ausgezeichnet.

Leuchtenserie "Sahara" von Epstein-Design mit dem Plus X Award ausgezeichnet

Tagsüber wirken sie wie filigrane Skulpturen, in der Dämmerung verzaubern sie ihre Umgebung mit einem warmen, weichen Licht: Die Sandstein-Leuchten der Epstein-Design Leuchtenmanufaktur sind ein absolutes Highlight für jeden Garten. Ihre Beschichtung mit echtem Sandstein macht jede Leuchte zu einem bemerkenswerten Unikat.

Das ist auch der Jury des Plus X Awards aufgefallen: Als einer der weltweit größten Innovationspreise prüft beim Plus X Award ein Gremium aus Experten unterschiedlicher Branchen Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle auf Aspekte wie Zukunftsfähigkeit und Innovation. Das Besondere: Der Plus X Award verleiht verschiedene Gütesiegel und gibt so – anders als viele andere Auszeichnungen – ein differenzierteres Bild über die Vorzüge der prämierten Produkte ab.
„Wir wussten schon immer, dass unsere Sandsteinleuchten etwas ganz Besonderes sind“, erklärt Wolfgang Siepe, Vertriebsleiter der Manufaktur aus Hennef bei Köln. „Aber wir freuen uns natürlich, dass wir die Jury in den Kategorien „Innovation‘, ,High Quality‘ und ,Design‘ überzeugen konnten.

Epstein-Design: Weit mehr als nur Sandsteinleuchten

Die Natursteinleuchten in Sandstein und Schiefer sind die große Besonderheit der Manufaktur, doch daneben bietet das Unternehmen ein breites Portfolio an weiteren Leuchtenmodellen, die ebenfalls durch ihr edles Design, viele technische Features und eine hervorragende Verarbeitung überzeugen.

Denn eines haben alle Leuchten von Epstein-Design gemeinsam: Einen kompromisslosen Anspruch an höchste Qualität und optimalen Nutzen für den Anwender. Der Einsatz hochwertiger LED-Module beispielsweise ermöglicht neben einem sparsamen Betrieb auch verschiedene Funktionen wie stimmungsvolle Farbwechsel oder das praktische Dimmen der Helligkeit.

Weitere Informationen über unser großes Angebot ausgesuchter Leuchten finden Sie hier auf unserer Internetseite: www.epstein-design.de

Seit über 25 Jahren produziert die Manufaktur Epstein-Design aus Uckerath bei Köln hochwertige Leuchten für Haus und Garten. In aufwendiger Handarbeit entstehen hier aus der Verbindung von Design und handwerklichem Know-how exklusive Kleinstserien, die über ausgesuchte Fachhändler in ganz Europa vertrieben werden. Das Portfolio der Manufaktur reicht von eleganten Wand-, Pendel und Deckenleuchten für den Innenbereich bis zu wahren Lichtkunstwerken für Garten, Fassade und Teich.

Firmenkontakt
Epstein-Design Leuchtenmanufaktur
Wolfgang Siepe
Westerwaldstraße 134
53773 Hennef-Uckerath
+49 (0) 22 48 / 91 29 46
vertrieb@epstein-design.de
http://www.epstein-design.de

Pressekontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
+49 (0) 22 41 / 598020
info@atw.de
http://www.atw.de

Elektronik Medien Kommunikation

Magnat ist „Most Innovative Brand 2017“ – höchste Auszeichnung des Plus X Award geht nach Pulheim

Magnat ist "Most Innovative Brand 2017" - höchste Auszeichnung des Plus X Award geht nach Pulheim

Magnat gewinnt den begehrten „Most Innovative Brand 2017“-Award bereits zum zweiten Mal.

Großer Jubel bei Magnat: Der deutsche Hersteller aus Pulheim bei Köln räumte bei den diesjährigen Plus X Awards ganz groß ab: Neun Produkte aus allen Kategorien – von HiFi über Heimkino und Wireless bis hin zu Elektronik und Kopfhörern – erhielten die begehrte Auszeichnung. Damit nicht genug wurde die Marke Magnat zur „Most Innovative Brand 2017“ im Bereich „Home Entertainment Audio“ gekürt. Die unabhängige Jury bestehend aus Fachjournalisten und weiteren Branchengrößen vergab diese höchste Auszeichnung des Plus X Awards damit bereits zum zweiten Mal an die Pulheimer Firma.

Pulheim, 8. Juni 2017 – Bereits zum zweiten Mal darf sich der deutsche Hersteller Magnat über den „Most Innovative Brand“-Award freuen. Die Pulheimer Firma erhält im Jahr 2017 diese höchste Auszeichnung des Plus X Awards in der Kategorie „Home Entertainment Audio“. Nach 2015 ist das nun bereits das zweite Mal, dass sich die Traditionsmarke diese Auszeichnung, vergeben durch eine unabhängige Jury bestehend aus Fachjournalisten und anderen Branchenpersönlichkeiten, auf die Fahnen schreiben darf. Zusätzlich zu der Auszeichnung als „Most Innovative Brand 2017“ wurden insgesamt neun Magnat Einzelprodukte aus allen Bereichen des Portfolios prämiert.

Auszeichnung für Quantum 727 und New Omega 380
Der High-End Standlautsprecher Quantum 727 erhielt bei den Plus X Awards die begehrte Auszeichnung für „High Quality und Funktionalität“. Über diesen Award durfte sich auch die Neuauflage eines Klassikers freuen: Der New Omega 380 Subwoofer legt damit einen Traumstart im Heimkino-Bereich hin.

Awards für das komplette Wireless Portfolio
Im Bereich Multiroom und Wireless Audio zog Magnat ebenfalls alle Register: Die Stereolautsprecher Magnasphere 55 und Magnasphere 33 sowie die WLAN-Streaming-Speaker CS 40 und CS 10 erhielten jeweils einen Award für „High Quality, Design und Bedienkomfort“. Damit erhielten alle verfügbaren Magnat Produkte aus diesem Bereich eine Auszeichnung durch die Plus X Jury – ein eindrucksvoller Beweis für das große Engagement, das der Pulheimer Hersteller in diesem Marktsegment an den Tag legt.

Starkes Elektronik-Duo von Magnat ausgezeichnet
Im Bereich Elektronik freut sich die Magnat M500 Serie über den Award „High Quality und Bedienkomfort“. Konkret wurde die Kombination aus dem High-End CD-Spieler MCD 550 und dem empfangsstarken DAB(+)/FM Tuner MT 520 ausgezeichnet.

Bluetooth + In-Ear = Award
Last but not least erhielten zwei Magnat LZR Kopfhörer den Award für „High Quality, Design und Funktionalität“: Die Bluetooth-In-Ears Magnat LZR 548 BT und Magnat LZR 948 BT überzeugten die Jury des Plus X Awards.

„Mit neun ausgezeichneten Produkten und dem „Most Innovative Brand 2017″-Award waren die Plus X Awards 2017 ein voller Erfolg für Magnat“, sagt Oliver Winklmeier, Leiter Marketing bei Magnat. „Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Preise und nehmen sie als Ansporn, weiterhin als Technologieführer und Impulsgeber in der Audio-Branche aufzutreten.“

Magnat – seit Jahrzenten steht dieser Name für kompromisslos unverfälschten und reinen Sound. Eine authentische Klangreproduktion ist unser höchster Anspruch. Physikalische Normen geben hier klare Parameter vor, diese zu verstehen und innerhalb dieser Rahmenbedingungen das Maximum an akustischer Performance zu ermöglichen, ist das tägliche Handwerk unserer Ingenieure. Technologisches Know-How in Kombination mit unserer langjährigen Erfahrung sind die Grundlagen unseres Erfolgs. Mit bewährten wissenschaftlichen Methoden entwickeln wir unsere Produkte in einem der modernsten Labore Europas, verschieben immer wieder die Grenzen der Akustik-Entwicklung und hinterfragen den aktuellen Status Quo. Innovation, High-Tech, exklusive Materialien und individuelles Know-How: The Science of Sound!

Firmenkontakt
Magnat Audio-Produkte GmbH
Isabel Halbauer
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim
02234/807-0
info@magnat.de
http://www.magnat.de

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
magnat@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Höchste Auszeichnung des Plus X Awards: SIGMA zur „Most Innovative Brand of the Year“ gekürt

Höchste Auszeichnung des Plus X Awards:   SIGMA zur "Most Innovative Brand of the Year" gekürt

(Foto: SIGMA) Logo SIGMA

– SIGMA Sieger 2016 in der Produktgruppe „Video- und Fototechnologie“

(Rödermark, im Juni 2016) Außergewöhnliche Fotoqualität, die besticht! Nach zahlreichen Awards für seine einzigartigen Objektive und Kameras erhielt SIGMA nun auch die höchste Auszeichnung des renommierten Plus X Awards für seine Markenführung. Der japanische Objektiv- und Kamerahersteller hat in der Produktgruppe „Video- und Fototechnologie“ den „Most Innovative Brand of the Year“ Award verliehen bekommen. Die Auszeichnung wurde SIGMA am gestrigen Abend im feierlichen Rahmen der Plus X Award-Night im Gebäude des ersten Deutschen Bundestages in Bonn durch die Jurymitglieder überreicht.

„Die Würdigung mit einem solch prestigeträchtigen Preis bestätigt einmal mehr, dass wir mit der Einführung unserer Premiumstrategie SIGMA Global Vision unsere Marke in den letzten Jahren konsequent und strategisch weiterentwickelt haben und in Sachen einzigartiger Bildqualität, neuster Technologien und höchster Qualitätsstandards Benchmarks setzen, die sowohl Hobby- als auch Profifotografen auf ganzer Linie überzeugen“, so Robert Kruppa, General Manager von SIGMA (Deutschland), der die Auszeichnung persönlich entgegennahm. „Diesen Weg wollen wir auch in Zukunft erfolgreich weitergehen!“ Neben seiner Markenleistungen wurde das Unternehmen darüber hinaus bereits für das Objektiv SIGMA 24-35mm F2 DG HSM | Art mit dem Innovationspreis Plus X Award in den vier Kategorien Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität prämiert.

Über den Plus X Award
Der Plus X Award gilt als das Symbol für Markenqualität. Eine anerkannte und unabhängige Jury, allesamt renommierte Fachjournalisten und Branchenexperten, entscheidet über die besten Produkte des Jahres. Auch im 13. Jahr des Plus X Awards dürfen sich die erfolgreichsten Teilnehmer über die Honorierung ihrer besonderen Markenstärke freuen und wurden nun zur „Most Innovative Brand of the Year“ gekürt – der innovativsten Marke innerhalb ihrer Produktgruppe.

Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke gibt es bei jedem SIGMA Fachhändler, auf der Website www.sigma-foto.de oder unter www.sigma-global.com

Über SIGMA (Deutschland):
1961 gründete Michihiro Yamaki das Unternehmen SIGMA Corporation in Japans Hauptstadt Tokio. Dort befindet sich auch heute noch die Firmenzentrale des Kamera- und Objektivherstellers, der ausschließlich in Japan produziert. 1979 entstand die Niederlassung SIGMA (Deutschland) GmbH, heute in Rödermark bei Frankfurt, die den europaweit führenden und weltweit einen der wichtigsten Märkte des Unternehmens betreut. Außer in Deutschland ist SIGMA mit sieben weiteren Niederlassungen in den USA, Hongkong und Shanghai (China), Singapur, Frankreich, England und in den Niederlanden vertreten. In Anlehnung an den griechischen Buchstaben Sigma, der in der Mathematik für eine Gesamtsumme steht, symbolisiert der Unternehmensname die Firmenphilosophie von SIGMA. Die zu 100 Prozent in Japan produzierten Produkte sind das „Ergebnis“ von höchster Fertigungskunst und Spitzentechnologie, geschultem Fachwissen und von über 50 Jahren Erfahrung in der Produktion und Entwicklung von Kameras und Objektiven. 2008 übernahm die SIGMA Corporation zu 100 Prozent den amerikanischen Bildsensoren-Entwickler Foveon. Diese Übernahme treibt die Inhouse-Entwicklung neuer Sensortechnologien aktiv voran und hilft, Synergien zwischen Kamera und Bildsensor zur Optimierung des SIGMA Kamera- und Objektivgeschäfts zu nutzen. 2012 führte das Unternehmen mit der SIGMA Global Vision eine Premiummarkenstrategie ein, die sich an den höchstmöglichen Qualitätsstandards orientiert. Die Hochleistungsobjektive in den Produktkategorien Contemporary, Art und Sports setzen neue Maßstäbe in Qualität sowie Verarbeitung und unterstreichen den High-End-Leistungsanspruch der japanischen Marke.

SIGMA (Deutschland)

Firmenkontakt
SIGMA (Deutschland) GmbH
Melanie Keller
Carl-Zeiss-Str. 10/2
63322 Rödermark
06074 – 86516 – 0
info@sigma-foto.de
http://www.sigma-foto.de

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Catherine Gärtner
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-23
c.gaertner@public-star.de
http://www.public-star.de

Kunst Kultur Gastronomie

Plus X Award und Plus X Gütesiegel für die Heizung von REDPUR

Plus X Award und Plus X Gütesiegel für die Heizung von REDPUR

(Mynewsdesk) Die evolutionären Infrarotheizungen von REDPUR gehören zu den innovativsten Produkten auf dem Markt – diese Position vertreten die Heizungsbauer aus dem schwäbischen Hayingen bereits seit der Präsentation des allerersten REDPUR Heizsystems.

Inzwischen kann sich das mittelständische Unternehmen über mehrere Patente und Qualitätszertifikate – darunter das Öko-Gütesiegel der IG GreenTec – freuen. Jetzt bestätigten zwei weitere Auszeichnungen, dass REDPUR im Hinblick auf Innovationskraft und Produktqualität in der ersten Liga spielt. Der Topseller des Unternehmens – die REDPUR Classic BIO 680 W – konnte einen Plus X Award erringen. Außerdem wurde das innovative Heizsystem in seiner Produktklasse mit dem Plus X Gütesiegel als „Bestes Produkt des Jahres 2015/2016“ ausgezeichnet.

Die REDPUR Classic BIO – Qualität, Funktionalität, Design

REDPUR beweist damit einmal mehr, dass seine Infrarotheizsysteme den marktüblichen Konkurrenzprodukten deutlich überlegen sind. Der Plus X Award wurde an die REDPUR Classic BIO für ihre exzellente Qualität, ihre Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit sowie ihr herausragendes Design vergeben. Weitere Bewertungskriterien waren die ökologische Relevanz der Heizung sowie ihre Nachhaltigkeit im Hinblick auf unkomplizierte Wartung und lange Lebensdauer. Durch das „Plus X Gütesiegel“ positioniert sich die REDPUR Classic BIO explizit gegenüber ihren Wettbewerbern.

Mit den beiden Preisen konnte REDPUR zudem einmal mehr beweisen, dass es sich auch auf dem internationalen Markt auf einem ersten Platz behaupten kann. Für den Plus X Award werden pro Jahr rund 600 internationalen Marken nominiert, von denen nur wenige tatsächlich eine Chance auf eine Preisverleihung haben. Im Übrigen finden sich unter den Preisträgern auch zahlreiche globale Champions, in den vergangenen Jahren konnten beispielsweise Adidas, Philips, Samsung und Sony einen der Awards für sich verbuchen.

Der Plus X Award – der weltweit größte Innovationspreis

Den Plus X Award gibt es seit zwölf Jahren, inzwischen hat er sich als der weltweit größte Innovationspreis etabliert. Vergeben wird er an Produkte, die mit mindestens einem Plus X Faktor – einem auszeichnungswürdigen Innovationsvorsprung gegenüber den Mitbewerbern – überzeugen. Zu den Bewertungskriterien gehören die Verwendung neuer Technologien, hohe Qualität der verwendeten Materialien und des Endprodukts, ein außergewöhnliches Design, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit sowie einfache und intelligente Bedienkonzepte. Der 23-köpfigen Jury gehören industrieneutrale Spezialisten aus 27 Branchen an. Produkttests und Gutachten werden von unabhängigen Testinstituten und Forschungseinrichtungen geliefert, als amtliche Prüfungsinstitution ist hier auch der TÜV Süd im Boot.

Die REDPUR Infrarotheizungen – geprüfte Qualität „Made in Süddeutschland“

Die jetzt für die REDPUR Classic BIO preisgekrönten Eigenschaften treffen natürlich auch für alle anderen REDPUR Infrarotheizsysteme zu. Zu ihren Alleinstellungsmerkmalen gehört unter anderem die ausschließlich deutsche Produktion nach strikten und ständig überprüften Qualitätsstandards. Alle REDPUR Produkte überzeugen durch innovative Technologien und hohe Energieeffizienz. Durch ihren hohen Wirkungsgrad eignen sie sich hervorragend für den Betrieb in autarken Energiesystemen. Die REDPUR Classic BIO bringt unter anderem durch recycelbare Dämmstoffe außerdem einige explizite Bio-Qualitäten mit. Der Vertrieb der REDPUR Heizsysteme in Deutschland und Europa liegt exklusiv bei der Energiefreiheit GmbH, die allen Käufern einer REDPUR Heizung mit umfangreichen Beratungs- und Serviceleistungen zur Seite steht. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im REDPUR GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/sc5a5l

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/plus-x-award-und-plus-x-guetesiegel-fuer-die-heizung-von-redpur-55044

Die REDPUR GmbH ist ein süddeutsches High-Tech-Unternehmen, das sich auf innovative und umweltfreundliche Infrarot-Heizsysteme spezialisiert hat. Hinter den Präzisionsprodukten von REDPUR steht die ausgewiesene technologische und kommerzielle Expertise von vier süddeutschen Unternehmern mit langjähriger Erfahrung mit innovativer Heiz- und Umwelttechnik. Für ihre evolutionären Infrarot-Heizsysteme garantiert die REDPUR GmbH höchste Qualität und fortlaufende Weiterentwicklung auf der Basis der aktuellsten technologischen Standards. Alle REDPUR Heizsysteme werden auf der Schwäbischen Alb gefertigt.

Neben technologischer Exzellenz und umfassendem Service für ihre Kunden hat die REDPUR GmbH in ihren Unternehmenszielen auch ihre ökologische Vision fest verankert. Die Infrarotheizungen von REDPUR gehören durch ihre Energie- und Kosteneffizienz zu den saubersten, günstigsten und umweltfreundlichsten Heizungsangeboten auf dem Markt. In Verbindung mit einer dezentralen Energieversorgung aus regenerativen Quellen ermöglichen sie weitgehende Energiefreiheit und damit den nachhaltigen Schutz unserer natürlichen Ressourcen.

Kontakt
REDPUR GmbH
Marc-Philipp Knorr
Schulstraße 5
72534 Hayingen
07386277382
marketing@redpur.com
http://shortpr.com/sc5a5l

Kunst Kultur Gastronomie

Plus X Award zwei Preise für die REDPUR Classic BIO

Plus X Award  zwei Preise für die REDPUR Classic BIO

(Mynewsdesk) Zu einem erfolgreichen Geschäft gehören starke Partner, exzellente Produkte und idealerweise eine gemeinsame Vision. Die Energiefreiheit GmbH vertritt in dieser Hinsicht seit ihre Gründung eine klare Position: Die Energiefreiheit Produktpartner gehören in ihrem Fachgebiet zu den besten Unternehmen. Sie bringen exzellente Produkte auf den Markt, die für innovative Technologien und aktuellste Umweltstandards stehen.

Plus X Innovationspreis und Plus X Gütesiegel für die REDPUR Classic BIO

Aus beiden Gründen ist der schwäbische Heizungsbauer REDPUR einer der Energiefreiheit Partner der allerersten Stunde. Der mittelständische Betrieb verfolgt eine „evolutionäre“ Produktentwicklungsstrategie, die sicherstellt, dass seine Infrarotheizsysteme grundsätzlich auf dem neuesten Stand der Technik sind. Der Topseller des Unternehmens ist die REDPUR Classic BIO 660 W – für ihr innovatives Potenzial und ihre Qualität wurden ihr jetzt gleich zwei Auszeichnungen verliehen. Den Plus X Award erhalten Marken und Produkte, die über mindestens einen „Plus X Faktor“ – einen auszeichnungswürdigen Mehrwert in den Bereichen technologische Innovation, Qualität und Zukunftsfähigkeit verfügen. Die Vergabe des Innovationspreises an die REDPUR Classic BIO begründete die Jury mit der hohen Qualität, der Wirtschaftlichkeit und dem exklusiven Design des Heizsystems. Außerdem wurde das Heizsystem in seiner Produktklasse mit dem Plus X Gütesiegel als „Bestes Produkt des Jahres 2015/2016“ ausgezeichnet.

Der Plus X Award – Innovationspreis mit internationalem Rang

Der Plus X Award wurde vor zwölf Jahren etabliert. Er wird an Hersteller vergeben, deren Produkte durch herausragende Qualität und Innovationkraft überzeugen. Pro Jahr werden für den Award über 600 internationalen Marken nominiert, dazu gehören in den jeweiligen Produktkategorien auch immer wieder globale Champions wie Samsung oder Sony. Mit einer Auszeichnung können allerdings nur einige wenige Bewerber rechnen. Mit der Preisverleihung hat die REDPUR Classic BIO auch bewiesen, dass sie sich in einem internationalen Marktumfeld behaupten kann und in ihrem noch recht jungen, aber hart umkämpften Marktsegment einen absoluten Spitzenplatz belegt. Hierzu trägt bei, dass die REDPUR Heizsysteme und alle ihre Komponenten ausschließlich in Deutschland gefertigt werden und einem strikten Qualitätsmanagement unterliegen.

Der 23-köpfigen Jury des Awards gehören hochkarätige und absolut industrieneutrale Branchenspezialisten an. Für Gutachten und unabhängige Produkttests stehen den Juroren insgesamt 23 unabhängige strategische Partner zur Verfügung. Als offizielle Prüfstelle ist an den Produkttests auch der TÜV Süd beteiligt.

Die Energiefreiheit GmbH und REDPUR – Top-Partnerschaft für hochwertige Produkte

Die REDPUR Produkte werden Deutschland- und europaweit exklusiv durch die Energiefreiheit GmbH vertrieben, die mit hochwertigen Produkten und über 120 Händlerpartnern selbst Erfolgsgeschichte schreibt. Mit der Riedlinger Zentrale, den beiden Energiefreiheit VertriebsCentern in Heddesheim/Baden-Württemberg und – brandaktuell – auch in Berlin sowie einer ständig wachsenden Zahl von VertriebsStudios verfügen die schwäbischen Energieexperten über eine starke strukturelle Basis. Die REDPUR Infrarotheizsysteme gehören zum Kernportfolio des Unternehmens – die Energiefreiheit GmbH übernimmt für sie nicht nur den Vertrieb, sondern bietet ihren Kunden grundsätzlich eine langfristige Beratungs- und Servicepartnerschaft.

www.energiefreiheit.com, www.redpur.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Energiefreiheit GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/w1iumf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/plus-x-award-zwei-preise-fuer-die-redpur-classic-bio-71751

Unser Unternehmensziel besteht in der komplexen Realisierung weitgehend energieautarker und ökologisch ausgerichteter Bau- und Sanierungsprojekte. Zum Produkt-Portfolio der Energiefreiheit GmbH gehören leistungsstarke Photovoltaik-Anlagen, innovative Stromspeichersysteme mit dem höchsten Wirkungsgrad, energieeffiziente Infrarotheizung von REDPUR mit intelligenten Thermostaten sowie der Energiefreiheit Oekoboiler für eine ökologische Brauchwasseraufbereitung. Im Rahmen des integrierten Konzepts Energiefreiheit können unsere Kunden zwischen einer abgestimmten Komplettlösung für ihr Bauprojekt oder einzelnen Modulen wählen. Die Produkte der Energiefreiheit GmbH und das Konzept Energiefreiheit werden deutschlandweit von 150 Partnern angeboten, die ihren Kunden dafür natürlich auch umfassende Beratungs- und Serviceleistungen bieten. Auch unsere internationale Expansion hat bereits begonnen unser Produkt- und Markenauftritt an verschiedenen europäischen Standorten ist ebenfalls sehr erfolgreich

In den Angeboten der Energiefreiheit GmbH verbinden sich die Expertise unserer Partner mit höchsten Ansprüchen an Produkt- und Service-Qualität. DiePartnerunternehmen der Energiefreiheit GmbH stehen dafür ein, ihre innovativen Produkte an den jeweils aktuellsten Technologie- und Umweltstandards auszurichten. Mit diesen Voraussetzungen und ihrer eigenen Expertise schreibt die Energiefreiheit GmbH eine ökologische Erfolgsgeschichte. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir inzwischen Mitglied im Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung sind.

Kontakt
Energiefreiheit GmbH
Marc-Philipp Knorr
Kastanienallee 2
88499 Riedlingen
497371965388
knorr@energiefreiheit.com
http://shortpr.com/w1iumf

Familie Kinder Zuhause

F4 Air+ mit dem Plus X Award 2015 ausgezeichnet

Das vielseitige Kinderwagenmodell von Gesslein erhält den weltweit größten Innovationspreis in vier Kategorien.

F4 Air+ mit dem Plus X Award 2015 ausgezeichnet

In gleich vier Kategorien erhält der Kinderwagen F4 Air+ von Gesslein den Plus X Award 2015, den weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Der vielseitige Allrounder wurde im vergangenen Jahr noch weiter optimiert und überzeugt jetzt unter anderem durch besonders widerstandsfähige Air+ Räder sowie eine neuartige Vorderrad-Federung. Dank Loop-Sitzeinlage aus hochwertigem cellpur®-Schaumstoff, optionaler Wechselachse und Buggyeinhang ist der Kinderwagen in jedem Alter und Terrain komfortabel nutzbar. Für den F4 Air+ gab es von der Jury das Plus X Award-Siegel für Design, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität.

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack Bubou gehören zum Portfolio.
Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.
Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind „Made in Germany“. Mit der eigenen Kinderwagenmarke INDY, die sich durch innovative Technik und smartes Design auszeichnet, bedient GESSLEIN seit Juni 2015 auch das gehobene Premium-Segment.

Kontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-29
m.holhut@gesslein.de
http://www.gesslein-indy.de

Familie Kinder Zuhause

INDY erhält den Plus X Award 2015

Internationale Fachjury zeichnet Gessleins neuen Premium-Kinderwagen in fünf Kategorien aus.

INDY erhält den Plus X Award 2015

Bereits vor Verkaufsstart die erste Auszeichnung: Der neue Kinderwagen INDY von Gesslein erhält den Plus X Award 2015 in gleich fünf Kategorien! Das Premium-Modell wird für Innovation, Design, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität mit dem weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle ausgezeichnet. Neben vielen innovativen Features überzeugte die Jury vor allem seine Multifunktionalität: Ob mit Wanne, Tragetasche, Classic-Aufsatz, Style-Sitz, Buggyeinhang oder mit Babyschale als praktisches Travelsystem – durch sein innovatives Adaptersystem lässt sich INDY vielfältig nutzen. Sämtliche Funktionen werden in einem kompakten Zentralgelenk zusammengeführt. So erhält INDY sein smartes Design gepaart mit einer hohen Funktionalität und Bedienfreundlichkeit. Besonders hohe Bedeutung misst die internationale und unabhängige Fachjury des Plus X Award der Kategorie High Quality zu. Alle INDY-Textilien werden in Deutschland genäht um dem Kunden ein Maximum an Qualität garantieren zu können. Insofern steht gerade dieses Siegel für die Langlebigkeit des Produkts und damit für ein Investment in die Zukunft.

Weitere Informationen unter www.gesslein-indy.de oder www.facebook.com/gesslein.indy

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack Bubou gehören zum Portfolio.
Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.
Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind „Made in Germany“. Mit der eigenen Kinderwagenmarke INDY, die sich durch innovative Technik und smartes Design auszeichnet, bedient GESSLEIN seit Juni 2015 auch das gehobene Premium-Segment.

Kontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-29
m.holhut@gesslein.de
http://www.gesslein-indy.de