Tag Archives: Pläne

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Plandigitalisierung: Pläne auch im Großformat scannen und digitalisieren

Das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt, ist auf das Scannen und Digitalisieren von Plänen auch in Großformaten bis A0++ spezialisiert.

Plandigitalisierung: Pläne auch im Großformat scannen und digitalisieren

Plandigitalisierung: Einszueins, Darmstadt

Auf das Scannen und Digitalisieren analoger Pläne und Zeichnungen, also von Plänen und Zeichnungen auf Papier, sind die Ingenieure für Digitalisierung von Einszueins, Darmstadt, spezialisiert. Mit seinen XXL-Farbscannern beziehungsweise Einzugsscannern können sie Pläne und Zeichnungen bis zum Format A0++ einscannen und anschließend so aufbereiten, dass sie als bearbeitbare CAD-Dateien vorliegen – und zwar unabhängig davon, ob es sich bei den Vorlagen um Schwarz-weiß-Pläne und -Zeichnungen oder um farbige Pläne und Zeichnungen handelt.

Auch im Bereich Flachbettscans liefert das Unternehmen Einszueins beste Scanergebnisse. Geeignet ist dieses Verfahren laut Aussagen von Firmeninhaber Götz Schneider für Pläne und Schriftstücke, die für den Durchlauf im Einzugsscanner ungeeignet oder zu gebrechlich sind – als Beispiel nennt er unter anderem geheftete Bauakten, gebundene Dokuments, sehr alte und verwitterte Dokumente, stark zerrissene Pläne sowie auf Karton aufgezogene Pläne und Zeichnungen.

Mit den Flachbrett-Scannern von Einszueins können laut Schneider auch die „unbeweglichsten“ Papierpläne und -zeichnungen digital so aufbereitet werden, dass sie perfekt archiviert werden können; außerdem können die Dateien durch eine anschließende CAD-Vektorisierung so aufbereitet werden, dass sie maßhaltig und editierbar sind.

Die neusten Scanner von Einszueins haben eine Überbreite von 1,40 Metern. Hiermit können auch Pläne in der Übergröße A0++ sowie von unbegrenzter Länge gescannt werden – und zwar in einer Top-Qualität und mit höchster Geschwindigkeit. Die optische Auflösung beträgt 2400 x 1200 dpi bei einer Scangenauigkeit von 0.1 Prozent, plus/minus 1 Pixel. Die Scanner liefern eine hervorragende Farbauflösung und Bildqualität.
Nähere Infos über das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt, und seine Digitalisierungsdienstleistungen finden interessierte Personen und Organisationen auf der Webseite www.einszueins-digital.de. Sie können das Unternehmen auch direkt kontaktieren (Tel.: 06151-3528 290; E-Mail: info@einszueins-digital.de).

Das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt (D), ist auf das Digitalisieren von Plänen, Zeichnungen sowie anderen Dokumenten auf Papier in bearbeitbare CAD-Daten und -Dateien spezialisiert. Außerdem konvertiert es bereits vorhandene CAD-Dateien in andere benötigte Datenformate und Datenversionen. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Architektur- und Ingenieurbüros, Industriebetriebe, Ver- und Entsorgungsunternehmen, Städte und Gemeinden, kommunale Unternehmen und Einrichtungen. Jeden Monat digitalisiert und konvertiert Einszueins mehr als 1000 Zeichnungen von Papier in hochwertige CAD-Pläne.

Inhaber und Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, ist der Architekt Götz Schneider. Das Team von Einszueins umfasst 14 Mitarbeiter aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Informatik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Bauzeichnen. Entsprechend groß ist sein Fachwissen, sein Erfahrungsschatz und sein interdisziplinäres Know-how.

Firmenkontakt
Einszueins ek
Götz Schneider
Grafenstraße 27
64283 Darmstadt
06151-3528 290
info@einszueins-digital.de
http://www.einszueins-digital.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Plandigitalisierung: digitale Pläne und Zeichnungen intelligent aufbauen und strukturieren

Tipps, wie Sie mit einer Layerstruktur komplexe Zeichnungen und Pläne sowie CAD-Dateien intelligent gliedern

Plandigitalisierung: digitale Pläne und Zeichnungen intelligent aufbauen und strukturieren

Götz Schneider, Ingenieurbüro für Digitalisierung einszueins, Darmstadt

Heutzutage arbeitet nahezu jeder Planer und Architekt mit einer CAD-Software, um Pläne zu zeichnen oder zu bearbeiten. Mit fast jedem Fortschritt sind jedoch neue Probleme verbunden. So gilt zum Beispiel: Je größer oder multifunktionaler ein Gebäude ist, desto komplexer ist meist auch dessen Aufbau. Das spiegelt sich in der CAD-Zeichnung wider. Dasselbe gilt für Maschinenanlagen. Wie behält man hier den Überblick?

Man bedient sich einer guten Layerstruktur – also eines definierten Verfahrens zur Strukturierung der Zeichnungsdateien beziehungsweise CAD-Dateien. Hierbei werden die Zeichnungen in mehreren Ebenen beziehungsweise Layern aufgebaut. Diese Ebenen enthalten beispielweise die Kontur von Bauteilen, Objekten, Schraffuren oder Bemaßungen. Dies ermöglicht es, durch ein einfaches Aus- und Einblenden der einzelnen Layer die grafische Darstellung auf den Verwendungszweck der Zeichnung zuzuschneiden.

Die Layerstruktur ist die Grundlage jeder CAD-Zeichnung. Jeder, der mit einem CAD-Programm arbeitet, sollte sich eine gute, eigene Layerstruktur zu Nutzen machen. Eine Linie einem Layer zuzuweisen bedeutet, diese Linie intelligenter zu machen und sie mit Informationen zu füllen. So wird aus einer Linie beispielsweise eine tragende Wand, was durch die Benennung und die Layerfarbe sofort aus der Zeichnung ablesbar ist.

Was macht eine gute Layerstruktur aus?

1.Die Struktur
So trivial es klingt, in einer guten Layerstruktur muss das gewählte Muster einheitlich fortgeführt werden und der Aufbau dieser Struktur muss nachvollziehbar sein.
Gewerke, Materialen, Bemaßungen und Schraffuren sollten auf einen Blick klar voneinander abgegrenzt sein. Eine differenzierte Aufteilung der Elemente in Kategorien wie zum Beispiel Architektur, Haustechnik und Bepflanzung ist nötig.

2.Die Benennung
Auf Sonderzeichen, Umlaute, Leerzeichen sollte verzichtet werden, da diese eine Quelle für Fehlermeldungen sein können. Die Bedeutung der darzustellenden Linie muss im Namen erhalten sein: Um welches Bauteil, welches Material handelt es sich? Ist es ein geschnittenes Bauteil? Zeigt es Abbruch oder Bestand?
Eine sinnvolle Benennung könnten zum Beispiel sein: „A_wand_24_mw_bestand“. Das A steht hier für Architektur, wand für Wand, 24 für die Wanddicke und mw für Mauerwerk. Je kürzer und prägnanter der gewählte Layername ist, desto übersichtlich wird die ganze Struktur.

3.Farben und Strichstärken
Wichtig für die Unterscheidbarkeit der Objekte sind auch die Layerfarben und die Strichstärken/-optionen. So ist es zum Beispiel sinnvoll, für verdeckte Objekte die Layer gestrichelt darzustellen; dies ist auch für das Plotten, interessant, da hier die gewählten Einstellungen sichtbar werden.

Eine sinnvolle Layerstruktur vereinfacht den Arbeitsprozess

Die Steuerung der Eigenschaften, wie das Ein- und Ausschalten von Layern, ist beim Verwenden einer sinnvollen Layerstruktur im Arbeitsprozess sehr hilfreich und hat den Vorteil, dass man den Überblick behält.
Dabei sollte man jedoch stets im Hinterkopf behalten: es gibt nicht die eine optimale Layerstruktur für alle Nutzer und Anwender. Die Struktur sollte stets auf die Bedürfnisse und Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten sein.

Das Einführen und kontinuierliche Pflegen einer Layerstruktur sind zwar zeitintensiv, doch auf lange Sicht erleichtert dies die Arbeit. Zudem hilft es bei komplexen Projekten, den Überblick und Durchblick zu bewahren.
Götz Schneider

Zum Autor: Götz Schneider ist Geschäftsinhaber des Ingenieurbüros für Digitalisierung einszueins ek, Darmstadt (www.einszueins-digital.de), das unter anderem auf das Digitalisieren und Vektorisieren von Papierplänen und -zeichnungen sowie das Konvertieren und Restrukturieren von CAD-Dateien spezialisiert ist. (Tel.: +49(0)6151-3528 290; Email: info@einszueins-digital.de)

Das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt (D), ist auf das Digitalisieren von Plänen, Zeichnungen sowie anderen Dokumenten auf Papier in bearbeitbare CAD-Daten und -Dateien spezialisiert. Außerdem konvertiert es bereits vorhandene CAD-Dateien in andere benötigte Datenformate und Datenversionen. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Architektur- und Ingenieurbüros, Industriebetriebe, Ver- und Entsorgungsunternehmen, Städte und Gemeinden, kommunale Unternehmen und Einrichtungen. Jeden Monat digitalisiert und konvertiert Einszueins mehr als 1000 Zeichnungen von Papier in hochwertige CAD-Pläne.

Inhaber und Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, ist der Architekt Götz Schneider. Das Team von Einszueins umfasst 14 Mitarbeiter aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Informatik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Bauzeichnen. Entsprechend groß ist sein Fachwissen, sein Erfahrungsschatz und sein interdisziplinäres Know-how.

Firmenkontakt
Einszueins ek
Götz Schneider
Grafenstraße 27
64283 Darmstadt
06151-3528 290
info@einszueins-digital.de
http://www.einszueins-digital.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Digitale Archivierung hilft Zeit und Kosten sparen

Das Ingenieurbüro Einszueins unterstützt Unternehmen und Verwaltungen beim digitalen Archivieren von Plänen, Zeichnungen und Dokumenten.

Digitale Archivierung hilft Zeit und Kosten sparen

Digitale Archivierung – mit Einszueins, Darmstadt

Bei der digitalen beziehungsweise elektronischen Archivierung von Plänen, Zeichnungen und ähnlichen Dokumenten unterstützt das Ingenieurbüro Einszueins Unternehmen und Verwaltungen. Das in Darmstadt ansässige Dienstleistungsunternehmen scannt für seine Kunden beispielsweise Bau- und Konstruktionszeichnungen, Gebäude- und Schaltpläne ein, sodass diese effizient verwaltet sowie platzsparend und verfallsgeschützt archiviert werden können. Außerdem erstellt das Ingenieurbüro von den Papiervorlagen durch eine entsprechende Vektorisierung CAD-Dateien, die problemlos mit allen gängigen CAD-Programmen bearbeitbar sind.

Das digitale Archivieren von Plänen, Zeichnungen und ähnlichen Dokumenten hat laut Aussagen von Götz Schneider, dem Inhaber des Ingenieurbüros, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, viele Vorzüge. So sind die Dokumente und Informationen zum Beispiel jederzeit verfügbar – „das oft lästige Suchen der Papierunterlagen in Rollen, Aktenordnern, Papierstapeln und Regalen entfällt, auch aufgrund der Indizierung der Dateien.“ Dadurch wird neben Platz viel Arbeitszeit gespart. Zudem können schnell Kopien erstellt und verteilt sowie die Dateien versandt und weitergeleitet werden. Außerdem können die Pläne und Zeichnungen jederzeit in gleich bleibender Qualität auf Papier ausgedruckt werden, so dass laut Schneider „insgesamt ein wirtschaftliches Arbeiten möglich ist“.

Mit Hilfe der Hochleistungsscanner von Einszueins können Papierarchive jeder Art in übersichtliche digitale Dateiarchive umgewandelt werden. Ausgeliefert werden die digitalisierten und auf Wunsch bereits indizierten Unterlagen ganz nach Wunsch auf CD-ROM, DVD oder FTP. Auch eine Ausgabe als PDF-Multipage oder Word-Datei ist möglich.

Durch das Scannen, Erfassen, Klassifizieren und Auswerten von (Massen-)Daten verbessert Einszueins auch den Workflow bei seinen Kunden. So wandelt das Ingenieurbüro zum Beispiel Rechnungen in strukturierte CSV-, XLS- oder XML-Formate um. Außerdem extrahiert es, sofern gewünscht, Image- oder PDF-Dateien aus vorliegenden Dateien zur Weiterverarbeitung in den Systemen.

Nähere Infos über das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt, und seine Archivierungs- und Digitalisierungsdienstleistungen finden interessierte Personen und Organisationen auf der Webseite www.einszueins-digital.de. Sie können das Unternehmen auch direkt kontaktieren (Tel.: 06151-3528 290; E-Mail: info@einszueins-digital.de).

Das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt (D), ist auf das Digitalisieren von Plänen, Zeichnungen sowie anderen Dokumenten auf Papier in bearbeitbare CAD-Daten und -Dateien spezialisiert. Außerdem konvertiert es bereits vorhandene CAD-Dateien in andere benötigte Datenformate und Datenversionen. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Architektur- und Ingenieurbüros, Industriebetriebe, Ver- und Entsorgungsunternehmen, Städte und Gemeinden, kommunale Unternehmen und Einrichtungen. Jeden Monat digitalisiert und konvertiert Einszueins mehr als 1000 Zeichnungen von Papier in hochwertige CAD-Pläne.

Inhaber und Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, ist der Architekt Götz Schneider. Das Team von Einszueins umfasst 14 Mitarbeiter aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Informatik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Bauzeichnen. Entsprechend groß ist sein Fachwissen, sein Erfahrungsschatz und sein interdisziplinäres Know-how.

Firmenkontakt
Einszueins ek
Götz Schneider
Grafenstraße 27
64283 Darmstadt
06151-3528 290
info@einszueins-digital.de
http://www.einszueins-digital.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

CAD-Digitalisierung: Pläne und Zeichnungen in bearbeitbare CAD-Dateien umwandeln

CAD-Digitalisierung und -Vektorisierung von Papierdokumenten durch Einszueins, Darmstadt, führt zu erheblicher Zeit- und Kostenersparnis

CAD-Digitalisierung: Pläne und Zeichnungen in bearbeitbare CAD-Dateien umwandeln

CAD-Digitalisierung & CAD-Vektorisierung: Einszueins, Darmstadt

Auf das Digitalisieren von Plänen, Zeichnungen sowie anderen Dokumenten auf Papier ist das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt (D), spezialisiert. Das 2002 gegründete Unternehmen, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, wandelt unter anderem Papierpläne sowie bereits gescannte und in einem Bildformat (wie tiff, jpg, pdf) vorliegende Pläne in CAD-Dateien um, die anschließend mit jedem gängigen CAD-Programm weiter bearbeitet werden können. Dies erleichtert laut Firmeninhaber Götz Schneider zum Beispiel bei Bauprojekten, in die viele Organisationen und Personen wie zum Beispiel Architekten und Ingenieure involviert sind, die Zusammenarbeit – „was wiederum zu einer enormen Zeit- und Kostenersparnis führt und die möglichen Fehlerquellen reduziert“.

Bei der sogenannten CAD-Vektorisierung werden zum Beispiel Bauzeichnungen und -pläne in einem speziellen von Einszueins entwickelten Verfahren „schnell, detailgenau und mit höchster Präzision in hochwertige CAD-Dateien vektorisiert“. Dabei unterliegt der gesamte Vektorisierungsprozess einer sorgfältigen Kontrolle unter anderem durch die Architekten und IT-Spezialisten im 18-köpfigen Team von Einszueins. Sie ergänzen zudem bei Bedarf durch individuelle Korrekturen den technischen Prozess, so dass laut Schneider „eine hervorragende Qualität der vektorisierten Ausgabe-Dateien für jeden Auftrag sichergestellt ist“. Dabei können auch Einszueins vorliegende handschriftliche Ergänzungen und Änderungen in bereits vektorisierte Pläne sowie CAD-Dateien eingearbeitet werden. Auch aktuelle Aufmaße werden, sofern gewünscht, in die bestehenden Plänen eingefügt und so zum Beispiel Bestandspläne dem neuen Aufmaß angepasst.

Als Endergebnis erhalten die Einszueins-Kunden die CAD-Daten in einer hauseigenen differenzierten Layerstruktur mit bis zu 100 verschiedenen Ebenen – auf Wunsch inklusive Einarbeitung der auftraggeber- oder projektspezifischen Vorgaben beispielsweise für Layer, Benennung, Layerbelegung, Linientyp und Stiftdicke, Muster, Schraffuren oder Textstile.
Vektorisiert werden von Einszueins unter anderem
-Architektur- und Freiflächenpläne,
-Kataster-, Flächennutzungs- und Bebauungspläne,
-Elektro-, TGA- und Maschinenbaupläne,
-Struktur- und Schemazeichnungen sowie
-Texte und Tabellen.

Auf die Einszueins-Webseite hochgeladen werden können diese, sofern sie nicht in Papierform vorliegen, unter anderem als pdf-, jpg- oder tiff-Dateien. Diese werden dann je nach Wunsch in vektorisierte Pläne im DWG-, DXF-, DGN-, MCD-, VWX-, Allplan-Format umgewandelt – also in Dateien, die mit jedem CAD-Programm bearbeitbar sind. Auch eine CAD-Konvertierung bereits vorhandener CAD-Dateien in ein anderes benötigtes Datenformat oder in eine andere Datenversion ist möglich.

Nähere Infos über das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt, und seine Digitalisierungsdienstleistungen finden interessierte Personen und Organisationen auf der Webseite www.einszueins-digital.de. Sie können das Unternehmen auch direkt kontaktieren (Tel.: 06151-3528 290; E-Mail: info@einszueins-digital.de).

Das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt (D), ist auf das Digitalisieren von Plänen, Zeichnungen sowie anderen Dokumenten auf Papier in bearbeitbare CAD-Daten und -Dateien spezialisiert. Außerdem konvertiert es bereits vorhandene CAD-Dateien in andere benötigte Datenformate und Datenversionen. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Architektur- und Ingenieurbüros, Industriebetriebe, Ver- und Entsorgungsunternehmen, Städte und Gemeinden, kommunale Unternehmen und Einrichtungen. Jeden Monat digitalisiert und konvertiert Einszueins mehr als 1000 Zeichnungen von Papier in hochwertige CAD-Pläne.

Inhaber und Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, ist der Architekt Götz Schneider. Das Team von Einszueins umfasst 14 Mitarbeiter aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Informatik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Bauzeichnen. Entsprechend groß ist sein Fachwissen, sein Erfahrungsschatz und sein interdisziplinäres Know-how.

Firmenkontakt
Einszueins ek
Götz Schneider
Grafenstraße 27
64283 Darmstadt
06151-3528 290
info@einszueins-digital.de
http://www.einszueins-digital.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Miteinander stark: Wertgarantie und ElectronicPartner mit gemeinsamem Regio-Treff

Motivation und neue Gesichter bei Wertgarantie

Miteinander stark: Wertgarantie und ElectronicPartner mit gemeinsamem Regio-Treff

Lucas Arndt

Hannover, 16. Februar 2015. Dass gute Partnerschaft oftmals zum Erfolg führt, zeigt die Zusammenarbeit von Garantie-Dienstleister Wertgarantie mit den Fachhandelskooperationen schon lange. Zunutze machten sich das jetzt ElectronicPartner-Regionalleiterin Anna Schlensker und ihr Wertgarantie-Kollege Markus Arndt: Sie luden ihre Fachhandelspartner aus dem Nordwesten Deutschlands zur gemeinsamen Motivationsveranstaltung nach Friesoythe ein – mit durchschlagendem Erfolg.

„Rund 70 Händler und Fachhandelsmitarbeiter sind trotz widriger Wetterverhältnisse unserer Einladung gefolgt und haben sich von unserem Themenangebot begeistern lassen“, zeigten sich Anna Schlensker und Markus Arndt nach der Veranstaltung zufrieden. Beide präsentierten die jeweils aktuellen Pläne und Leistungen von ElectronicPartner und Wertgarantie und stellten sich den Fragen der Fachhandelspartner.

Wertgarantie-Regionalleiter Markus Arndt nutzte die Gelegenheit, den Händlern sein nach der neuen Vertriebsstruktur bei Wertgarantie verändertes Team vorzustellen: Neben Regionalbetreuer Tim Faber unterstützt jetzt auch Lucas Arndt die Fachhandelspartner im Nordwesten. Der Duisburger war in den letzten Jahren als Projektleiter tätig und kennt Wertgarantie seit mehr als fünf Jahren: „Ich schätze den persönlichen Kontakt und die Nähe zum Fachhandel“, so der 26-jährige Regionalbetreuer. „Auf dieser Basis freue ich mich darauf, unsere Partner bestens zu coachen und in ihren Zielen voranzubringen.“

Bleibenden Eindruck hinterließ auch der Motivationsvortrag von Coach und Branchenprofi Eckhard Klomfass. Er referierte zum Thema „Zukunft des Fachhandels – die richtigen Serviceleistungen sichern das Überleben“ und prognostizierte eine „Kultur der Reparatur“. Klomfass“ leidenschaftlicher Appell für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung mündete im Fazit: „Wertgarantie und Kooperationen wie ElectronicPartner bieten alles, was der Fachhandel für die Zukunft benötigt: Beste Unterstützung, sichere Rendite und nachhaltige Kundenbindung inklusive gesicherter Werkstattauslastung!“

Über Wertgarantie:
Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 4,1 Millionen Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe, die vor allem über den mittelständischen Fachhandel vermarktet werden. Weitere Partner sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Rund 500 Mitarbeiter sind derzeit in der Unternehmensgruppe tätig.

Firmenkontakt
WERTGARANTIE AG
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Pressekontakt
WERTGARANTIE AG
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Bootsbesitzer, plane deine Abdeckplane gut!

Eine Abdeckplane schützt das Motorboot und die Segeljacht zu jeder Jahreszeit. Bootsbesitzer haben die Qual der Wahl.

Bootsbesitzer, plane deine Abdeckplane gut!

Schiffsladen Bootszubehör online kaufen

Wir lieben die Seevögel, nicht aber ihren Kot auf dem Boot. Heiße Sonnentage sind der Traum jedes Jachtbesitzers, aber das Deck leidet unter ihnen. Daher meint Andreas Fritsch, der Gründer des Online-Shops SCHIFFSLADEN.AT : „Wer sein Boot liebt, schiebt öfter eine Plane drüber.“ Und die sollte hart im Nehmen sein, denn Schmutz, Kondenswasser, Schimmel und Korrosion sind die natürlichen Feinde von Deckoberflächen, Dichtungen und Funktionselementen.

Bei SCHIFFSLADEN.AT, dem Spezialisten für Bootszubehör, ist Planenstoff nicht gleich Planenstoff. Je nach Nutzung können unterschiedliche Materialien und Qualitäten sinnvoll sein. Acryl hat sich als universell verwendbares Material etabliert; es gilt als fäulnishemmend wasserabstoßend, öl- und schmutzabweisend. Häufig eingesetzt wird beispielsweise der Planenstoff Yachtmaster Classic mit PU-Beschichtung und einem Gewicht von 340 g/m2. Bei der Variante Yachtmaster Premium ist die Oberseite mit einer atmungsaktiven Spezialbeschichtung veredelt.

Als Alternative bietet sich Polyester an: Der Leichtplanenstoff SIOEN D2363 basiert auf 280dtx-Polyestergewebe mit Weich-PVC-Beschichtung. Dieses Material soll besonders UV-beständig und unempfindlich gegenüber Möwenkot sein. Da können die wolkenlosen, möwenvollen Sommertage also kommen! Mit weniger als 300 g/m2 ist Treviragewebe besonders leicht, ohne dass man deshalb um die Stabilität bangen müsste. Spezielle Winterplanen sollten dagegen ein Gewicht zwischen 400 und 500 g/m2 aufweisen. Bei SCHIFFSLADEN.AT hilft man Kunden auch gern bei der Planung der Plane weiter.

Bis zur fertigen Abdeckplane bedarf es vieler Teile vom Nähfaden über das Einfassband bis zu den Ringösen. Bei den Reißverschlüssen sollte man besonders auf die Qualität achten, da das Auswechseln erheblichen Aufwand erfordert. Am Ende kommt dann der Planenreiniger ins Spiel, der die Eigenschaften der Plane möglichst lang erhalten soll. Deshalb lohnt es sich, einen Reiniger mit ausgewiesener Eignung für das verwendete Planenmaterial zu wählen. Unter dem Strich braucht man eigentlich nur zwei Dinge, wenn man sein Boot gut schützen will: Detailwissen und eine gute Portion „Jachtinstinkt“.
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Onlineshop für Bootszubehör, Yachtzubehör und Wassersport bietet riesige Auswahl und gilt als Branchenkompass. Neben Der Onlineshop für Bootszubehör, Yachtzubehör und Wassersport.

schiffsladen.at
Andresas Fritsch
Reitergasse 7
6971 Hard
+43 720 920527-00
office@schiffsladen.at
http://www.schiffsladen.at

schiffsladen.at Andreas Fritsch
Andreas Fritsch
Reitergasse 7
6971 Hard
+43 720 920527-00
office@schiffsladen.at
http://www.schiffsladen.at

Immobilien Bauen Garten

Pläne für eine zweite Golfanlage auf Ibiza werden konkreter!

Daniel de Chavarría Waschke, Managing Director der Balearics | Sotheby´s International Realty® beurteilt die Pläne positiv.

Laut einer Meldung der Ultima Hora vom 21. Dezember 2013 plant die Exclusiva del Grupo de Empresas Matutes eine weitere Aufwertung der Platja d´en Bossa nahe Ibiza-Stadt.

Die Playa d“en Bossa gehört zu den beliebtesten Ferienorten auf Ibiza. Dort genießen VIPs und Urlauber aus aller Welt den Flair des international bekannten Resorts. Hier liegen auch die angesagtesten Clubs wie das Space oder Ushuaia. Tagsüber konzentriert sich alles auf den längsten Strand der Insel, der endlose Plätze zum Entspannen bietet. Lounge Bars bieten mit ihren Bali Beach Beds und aufwendigem, frischen Essen alles, was man sich für einen langen Strandtag mit einem Hauch von Luxus wünscht.

Das 300 Mio. Euro Projekt umfasst einen 18-Loch-Golfplatz mit exklusivem Golfclub und 58 Luxus-Reihenhäusern. Zu den Plänen gehören außerdem eine neue Shopping Mall, die Umgestaltung des Hotels Don Toni in ein 5-Sterne Hard Rock Hotel (das erste in Spanien) sowie den Bau eines weiteren 5- Sterne Hotels.

„Insbesondere ein weiterer Golfplatz könnte den Reiz der Insel für unser anspruchsvolles Klientel deutlich steigern“ kommentiert Daniel de Chavarría Waschke, Managing Director der Balearics | Sotheby´s International Realty® die konkreten Pläne. „Bisher verfügt Ibiza nur über eine Golfanlage in der Nähe von Santa Eulàlia – für die stetig wachsende Zahl passionierter Golfer, die durchaus Interesse an einem Wohnsitz auf der Isla Blanca hätten, einfach zu wenig.“

Mit dem Ausbau des Golfangebots erhofft sich Ibiza vor allem in der Nebensaison einen Zuwachs an Touristen. Bisher kommen zur Vor- und Nachsaison hauptsächlich Aktivurlauber, die auf Wander- oder Radtouren die Landschaft im Inselinneren erkunden. Das milde Klima ist aber auch für einen Golfurlaub hervorragend geeignet.

Attraktive Immobilienangebote finden Sie unter www.ibiza-sothebysrealty.com

Die Balearics Sotheby´s International Realty repräsentiert auf Mallorca und Ibiza die traditionsreiche Immobiliensparte des namhaften Auktionshauses Sotheby´s.
Der weltweit operierende Immobilienmakler bietet seit über 35 Jahren exzellente Beratung und Betreuung rund um die Immobilie.
650 Büros in 45 Ländern bieten attraktive Immobilien in den besten Lagen, erstklassige lokale und regionale Marktkenntnisse sowie ein bonitätsstarkes Kundenpotenzial.
Weitere Informationen unter www.mallorca-sothebysrealty.com oder www.ibiza-sothebysrealty.com.

Kontakt
Balearics Sotheby´s International Realty
Regine Wolfgramm
Avenida de Mateo Bosch, 7 Local 2
07157 Puerto Andratx Mallorca
+34 971 674 807
regine@mallorcasir.com
http://www.mallorca-sothebysrealty.com

Pressekontakt:
engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
0201 4554 151
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de

Auto Verkehr Logistik

Motorräder und Winter: Plane allein gefährdet den Versicherungsschutz

Ein eigener Abstellplatz genügt, um Schadensersatz zu erhalten

Motorräder und Winter: Plane allein gefährdet den Versicherungsschutz

BVK Düsseldorf

Düsseldorf, 18. November 2013 – Dumm, wenn man als Motorradeigentümer bei Diebstahl und Brand keine Entschädigung von der Teilkasko erhält: Dieses Loch in der Kasse droht denen, die ihr Fahrzeug einfach mit Saisonkennzeichen unter einer Abdeckplane am Straßenrand überwintern lassen. Die Versicherungskaufleute empfehlen daher, entweder die Versicherung auch den ganzen Winter über bestehen zu lassen oder das Motorrad wegschaffen: in einen Keller, eine Garage oder einen „umfriedeten“ Abstellplatz.

Denn die Mühe, die diese Unterbringung einem Brandstifter oder Dieb bereiten würde – er müsste z. B. über ein Hoftor klettern -, reicht schon aus, damit die Teilkaskoversicherung Schäden ersetzt. Sie würde den Schaden bei Diebstahl und Brand ersetzen, ohne in der Winterpause Beiträge zu bekommen.

„Bei einigem Suchen findet man immer einen Überwinterungsplatz, „an dem die Teilkasko dann auflebt“, meint Klaus-Dieter Spauszus, Sprecher des Bezirks Düsseldorf im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). Selbst bei einem nur noch geringen Wert des Motorrades kann der Vorteil sehr hoch sein. Denn wenn zum Beispiel ein bei Schnee- und Räumarbeiten am Straßenrand umfallendes Motorrad ein Auto beschädigt oder einen Menschen verletzt, müsste der Schaden in der Versicherungs-Saisonpause aus der eigenen Tasche bezahlt werden: Die Haftpflichtversicherung kommt dann für diese Schänden nicht auf. Vertragsdetails sind also ein bisschen kniffelig. Versicherungsvermittler können bei Klärung helfen.

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e. V. (BVK) ist Berufsvertretung und Unternehmerverband der selbständigen Versicherungs- und Bausparkaufleute in Deutschland. Mit ca. 12.000 Direktmitgliedern und ca. 30.000 Organmitgliedern ist er das berufspolitische Sprachrohr gegenüber der Öffentlichkeit, den Versicherungsunternehmen und der Politik sowohl in Deutschland als auch in der Europäischen Union. Klaus-Dieter Spauszus ist Pressesprecher des Bezirksverbands Düsseldorf des BVK.

Weitere Informationen finden sie unter http://duesseldorf.bvk.de und www.klaus-spauszus.de

Kontakt
Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V.
Klaus-Dieter Spauszus
Werstener Dorfstraße 85
40591 Düsseldorf
0211-727577
service@klaus-spauszus.de
http://duesseldorf.bvk.de/

Pressekontakt:
az online marketing
Alexander Zotz
Nievenheimer Str. 71
40221 Düsseldorf
0211-38737921
info@alexander-zotz.de
http://www.alexander-zotz.de

Bildung Karriere Schulungen

Brauchen wir Ziele oder reichen Visionen?

Pläne für die Zukunft schmieden, Ziele erreichen müssen oder Visionen leben? Es gibt viele Wege, ein glückliches Leben zu führen. Alexander Maria Faßbender macht sich Gedanken darüber, ob Visionen für ein erfülltes Leben ausreichen.
Brauchen wir Ziele oder reichen Visionen?
Pläne, Ziele oder Visionen

Die meisten von uns lernen schon von klein auf, im Morgen zu leben. Immer wieder hören wir, dass wir für die Zukunft lernen, für mögliche Investitionen in der Zukunft sparen sollen oder dass wir in der Zukunft unsere Träume verwirklichen wollen. So wird unser Denken immer mehr von unseren Pläne für morgen, übermorgen oder gar für eine ferne Zukunft in 10 oder 20 Jahren bestimmt. Pläne für die Pension, genau definierte Pläne und Ziele für die Karriere, die Familienplanung oder gleicht das gesamte Leben.

Alexander Maria Faßbender, einer der bekanntesten Coaches im deutschsprachigen Raum hat tagtäglich mit Menschen zu tun, die ihr Leben komplett verplant haben und vor allem in der Zukunft leben. Er arbeitet aber auch mit Menschen, die keine Ziele und Pläne haben. Was ist mit denen? Sind sie unstrukturiert? Sind es planlose Wesen, die anderen nur im Weg stehen? Drehen sich diese Menschen im Kreis? Und ist für sie irgendwo ankommen Glückssache? Ziele, Pläne und oder Visionen zu haben ist doch was Tolles! Im Grunde genommen ist es doch einfach: man braucht nur ganz stark an etwas denken, etwas visualisieren – und ist man seinen Ziel einen Schritt näher. Und obwohl man sich nur das Meer vorstellt, spürt man auch wirklich den Sand unter den Füßen. Man schmeckt das Salz auf den Lippen und hört das Rauschen der Wellen. Und je intensiver man in diesem Gefühl ist, desto besser für die Umsetzung, für das Erreichen des Zieles, des Planes, der Vision.

Was ist aber nun mit denen, die das eben nicht so gut können und die das als Problem empfinden und sich fragen: Genieße und lebe ich den Tag? Geht das überhaupt? „Genieße den Tag, akzeptiere die Vergangenheit und freue dich auf das Morgen“ – so lautet seit ca. 15 Jahren der Lebens-Spruch von Alexander Maria Faßbender. Klappt nicht immer, aber fast immer. Oft werde er gefragt: „Hast du denn Visionen oder Pläne?“ Er trennt hier geschäftlich von privat – geschäftlich habe er mehr Pläne als Visionen habe, privat mehr Visionen als Pläne. „Und was ist mit Zielen?“ Alexander Maria Faßbender ist davon überzeugt, dass es mehr Visionen als wirklich echte Ziele gibt. Für ihn war und ist immer der Weg wichtig, den er geht, denn es ist sein Weg. Auf diesen Weg hat er mal mit mehr und mal mit weniger Begleitung: Frau, Tochter, Hund, Freunde und den unterschiedlichsten Menschen.

Seiner Erfahrung nach gibt es Menschen, die brauchen feste Ziele und Pläne und es gibt Menschen, denen es reicht, „nur“ Visionen zu haben. Während seiner langjährigen Tätigkeit als Coach, Moderator und Speaker stellte Faßbender immer wieder fest, dass beide Varianten sehr gut funktionieren. Und dass beide Seiten sehr gut miteinander harmonisieren können – wenn man will. Beides hat seine Berechtigung und beides ist einmalig und funktioniert.

„Neues, Kreatives hat am ehestens eine Chance, wenn wir uns nicht nur in das Ziel, sondern in den Weg dorthin verlieben,“ so der Psychologe Joy Paul Guilford. Wenn man also gerade dabei sind, den eigenen Weg zu gehen und die Grundeinstellung „Genieße den Tag“ zu entwickeln oder bereits entwickelt haben, dann stellt man fest, dass plötzlich viel weniger Druck im Leben ist – sondern jede Menge Leichtigkeit. Selbstverständlich sind kleine Rückschläge mit eingerechnet, aber es geht alles viel leichter. Das Geheimnis heißt Selbstvertrauen – sich selbst zu trauen bedeutet sich zu lieben und somit auch die Bereitschaft das Leben zu lieben und damit dem Leben zu Vertrauen. Zum Thema Selbst-Vertrauen hält Alexander Maria Faßbender immer wieder Vorträge bei Unternehmen, auf Kongressen und Kundenveranstaltungen, die seine Zuhörer begeistern und zum Nach- und Umdenken bewegen.

Nähere Informationen zu Alexander Maria Faßbender

Alexander Maria Faßbender (Jahrgang 1964) ist ein inspirierender und begeisternder Mensch. Inspiration for Life® – ist sein Markenzeichen. Er ist einer der anerkanntesten und bekanntesten Coaches und Speaker in Europa. Mut, Vertrauen, Motivation, Interpretationsfreie Kommunikation sowie seine Eigenkreation MUTIVATION® ist nur ein Teil seiner Themen die er seinen Teilnehmern mit auf den Weg gibt. Alexander Maria Faßbender ist ein Macher und Umsetzer für jeden Menschen, der Erfolgreich(er) und Glücklich(er) durchs Leben schreiten möchte. „Alles wird immer besser,“ provokant und doch fest davon überzeugt, hinterlässt Alexander Maria Faßbender einen nachhaltigen Eindruck, egal wo er walten und schalten darf. Tenor seiner Zuhörer, Teilnehmer und Kunden: Dieser Mensch ist Phänomen. Beeindruckend, bewegend, menschlich, sympathisch und unerschöpflich kreativ. Diese Mann packt an, wenn man ihn lässt, aber er geht auch, wenn der Erfolg sich eingestellt hat. Mit ihm findet man immer eine Lösung.“

Alexander Maria Faßbender
Karina Schneider
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
business@alexander-maria-fassbender.de
+436603715616
http://www.alexander-maria-fassbender.de

Computer Information Telecommunications

INSYS aero and Röder Präzision Announce Cooperation on Unmanned Systems

Unmanned systems are preferably used in military, but also increasingly in civil areas. They assume surveillance and reconnaissance missions. Their strengths are based on cost reduction and safety aspects. They can operate in a large area and dangerous situations without having to accept cuts in personal safety. The deployment of unmanned systems makes great demands. They must perform high functionality with low weight and long operating times with high security demands. Sensor- and control-relevant data must be transmitted to remote ground controls over long distances, partly in large volumes and in real-time. Particularly these challenges are the areas of expertise of INSYS aero and Röder Präzision.

INSYS aero is specialist for development and production of fast, robust, and network-compatible telemetry solutions, as well as avionics, video, and sensor integration in unmanned systems. Data can be transmitted secure and fast via various transmission technologies, like microwave links, satcom systems, UMTS or WLAN for example. This makes it possible to realise several high-quality video streams in parallel for example. Röder Präzision is specialised on the development, the construction and the distribution of UAV platforms, especially with lightweight, heavy duty fibre composite structures. Moreover, both partners comply with the know-how for systems that can be approved according to aviation laws with their aviation certifications. The combination of these competencies provides an optimum starting basis for excellent unmanned systems in civil, governmental and military fields of application.

INSYS aero
A brand of INSYS MICROELECTRONICS GmbH

Established in 1998, INSYS aero is a development service provider and manufacturer of avionics and software for the aerospace industry. The company is a sole source provider for international customers from the business and commercial aviation, defense, and unmanned aerial systems industries. The product portfolio includes technically and commercially mature products and solutions for data communication, connectivity, computer and converter systems, video/ISR technology, lighting technology and security systems. Thanks to a high value added share in the modular hardware and software components and extensive synergies with other INSYS divisions, customer-specific adaptations can be easily and cost-efficiently implemented. High quality standards make INSYS aero systems universally suitable for applications in aircraft and other fields with demanding quality requirements. The systems are fully certifiable according to the requirements of the aerospace industry. INSYS aero is a brand of the INSYS MICROELECTRONICS GmbH (www.insys-tec.de/eng).

Kontakt:
INSYS aero – A brand of INSYS MICROELECTRONICS GmbH
Wolfgang Wanner
Waffnergasse 8
93047 Regensburg
0941586920

www.insys.aero
info@insys-tec.de

Pressekontakt:
INSYS MICROELECTRONICS GmbH
Wolfgang Wanner
Waffnergasse 8
93047 Regensburg
wwanner@insys-tec.de
09415869234
http://www.insys-tec.de