Tag Archives: Philosophie

Politik Recht Gesellschaft

Weltrekord aufgestellt: Redner gibt philosophische Antwort auf Digitale Revolution

Stehende Ovationen für jungen Redner aus Franken

Weltrekord aufgestellt: Redner gibt philosophische Antwort auf Digitale Revolution

Weltrekord aufgestellt. Mattias Morgenstern (links) mit Top-Speaker Hermann Scherer (rechts)

Am Wochenende wurde beim 1. Internationalen Speaker-Slam in Hamburg mit insgesamt 59 Teilnehmern aus 5 verschiedenen Ländern von Österreich bis Trinidad und Tobago ein neuer Weltrekord aufgestellt.

Der junge Redner Mattias Morgenstern glänzte mit einer philosophischen Rede auf der Bühne und bekam stehende Ovationen für seinen Vortrag.

Organisiert durch Deutschlands Top-Speaker Hermann Scherer traten am Freitagabend 59 Redner im 1. Internationalen Speaker-Slam in Hamburg an, um einen neuen Weltrekord aufzustellen. In einer harten und kräftezehrenden Partie von insgesamt fast 5 Stunden Redezeit gelang dieses Unterfangen.

Die Redner stellten sich einer Jury aus 12 Fachexperten und hatten jeweils eine auf die Sekunde genau getaktete Redezeit von 5 Minuten zur Verfügung.

Hervorheben konnte sich unter anderem der süddeutsche Redner Mattias Morgenstern, der mit seiner philosophischen Rede zum digitalen Zeitalter das Publikum zum Jubeln brachte und stehende Ovationen erhielt.

Der Organisator Hermann Scherer, einer der führenden Vortragsredner Deutschlands, überreichte persönlich die Awards und war begeistert von dieser Rede:
„Ein sensationeller Vortrag. Seit vielen Jahren höre ich nun immer wieder Reden zur digitalen Revolution. Doch Mattias Morgenstern schaffte es, die Digitalisierung in einem völlig neuen und faszinierenden Licht zu zeigen.“

Vortragsredner

Kontakt
Mattias Morgenstern
Mattias Morgenstern
Am Steinbruch 4A
90530 Wendelstein
0
info@mattiasmorgenstern.de
http://mattiasmorgenstern.de

Sonstiges

„Das Geschenk – Ein spirituelles Märchen nach der amo ergo sum Philosophie von Christina Kessler“ von Birgit Kutsche

"Das Geschenk - Ein spirituelles Märchen nach der amo ergo sum Philosophie von Christina Kessler" von  Birgit Kutsche

Schwächen in Qualitäten umwandeln

LIEBE SEIN

Viele Menschen wünschen sich Liebende zu sein, aber wie lässt sich das verwirklichen? Ich liebe also bin ich – amo ergo sum ist eine Einladung, der ureigenen Sehnsucht im Inneren zu folgen und zu entdecken, dass alles, wonach wir suchen, längst da ist.

Was Christina Kessler in jahrzehntelanger Forschungsarbeit als Essenz unterschiedlichster Weisheitstraditionen der Welt herausgearbeitet hat, wird in diesem Buch für sämtliche „Neugierigen“ und „Quereinsteiger“ auf spielerische Art und Weise „greifbar“ gemacht. Das, was in Worten nicht zu fassen ist, kann erfahren werden – in jedem Moment. Das Buch kann wieder und wieder gelesen werden. Immer wird es Neues zu entdecken geben. Denn es ist eine Unterstützung bei der schrittweisen Wiederentdeckung des wahren Selbst.

Das größte Geschenk, das wir uns und damit auch anderen machen können, ist, zu dem zu werden, der wir wirklich sind. Wir machen es uns gerne schwer aus alten Gewohnheiten auszusteigen. Sobald wir aber den inneren Kompass einschalten und wahrzunehmen beginnen, was sich für uns gut anfühlt und was nicht, wird es leichter und leichter. Die 33 Herzqualitäten und dazu passende Affirmationen unterstützen die Leserinnen und Leser auf dem Weg zu sich selbst und in die Liebe, die immer bereits da ist. Im Kontakt zu uns selbst, dürfen wir lernen, sie zu leben.

Ein Buch für alle, die spüren und wissen, wie wichtig es ist, dass sich ernsthaft etwas ändert – bei uns selbst und in der Welt.

100 Seiten
Hardcover | 978-3-96240-034-7 | 19,99 Euro
e-book | 978-3-96240-035-4 | 5,99 €

ÜBER DIE AUTORIN:
Birgit Kutsche, Jahrgang 1953, begleitet schon seit vielen Jahren Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. Langjährige Aufenthalte in Asien und den USA gaben ihrer Entwicklung entscheidende Impulse. Den prozessorientierten Ansatz amo ergo sum von Christina Kessler setzt sie heute in eigener Praxis um.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Wie Zeit, Zahlen und Geld unser Denken beeinflussen

Wie Zeit, Zahlen und Geld unser Denken beeinflussen

Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld! Zahlen regieren unser modernes Leben. Doch seit wann eigentlich, und wie genau kam es dazu? Die Entwicklung zur kapitalistischen Marktwirtschaft und die damit einhergehende Veränderung im Denken und im kollektiven Bewusstsein zeichnet Wolfgang Roeb in seinem beim GRIN Verlag erschienenen Buch Der moderne Prometheus nach. Er deckt auf, dass unser Wirtschaftssystem auch in unseren Köpfen seine Spuren hinterlässt.

Über die letzten 200 Jahre setzte sich von Europa aus in der ganzen Welt eine neue kapitalistische Produktionsweise durch. Sie beeinflusste nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die verschiedenen Gesellschaften. In seinem Buch Der moderne Prometheus erklärt Wolfgang Roeb, welche grundlegenden Veränderungen dies nach sich zog. Denn der Kapitalismus stützt sich in erster Linie auf Privateigentum, Lohnarbeit, quantitatives Wachstum und Profitmaximierung. Und auch die Wissenschaft und Technologie begleiteten diesen Prozess maßgeblich.

Der gesellschaftliche Sinn der Wirtschaft geht verloren

Mit dem Beginn der Ökonomie als Nationalökonomie hat diese sich zu einer mathematischen, unhistorischen Wissenschaft entwickelt. Statt Begriffen, Ursachen und der Realität stehen seither Formeln, Regeln und Zahlen im Mittelpunkt. Konkurrierende Zeitspannen, Zahlen und Geld beeinflussen so auch unser Denken. Sie öffnen den Weg für digitalisierte und lernende Maschinen, die eine immer zentralere Rolle in unserem Leben einnehmen. Wolfgang Roeb zeichnet diese Entwicklung in „Der moderne Prometheus“ anhand der Wirtschaftsgeschichte und der Theorien von Quesnay, Marx, Keynes und Lanier nach. Sein Buch richtet sich an kritisch Denkende und Neugierige sowie an Studierende der Ökonomie oder Politologie, die ökonomische Prozesse verstehen und hinterfragen wollen.

Über den Autor

Wolfgang Roeb ist ehemaliger Gymnasiallehrer für Politik, Wirtschaft, Deutsch und Philosophie. Er studierte Ethnologie, Philosophie, Politologie und Germanistik in München und Frankfurt. Bereits 2013 veröffentlichte er ein Buch zur Geschichte der Marktwirtschaft: „Geld, Gott, Gesetz und Glück. Eine europäische Kulturgeschichte der Hauswirtschaft, des Marktes, des Geldes und des Kapitals“. Roeb leitete 10 Jahre lang einen philosophischen Salon, der sich mit Themen der Philosophie, Neurowissenschaft und Ökonomie beschäftigte.

Das Buch ist im Juni 2018 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-72423-5).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/427685/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Bildung Karriere Schulungen

Ich – wer ist das?

Die Suche nach dem Glück als Bluff enttarnt

Ich - wer ist das?

Cover

Die Frage nach dem Ich ist der Kern menschlicher Suche nach dem Glück: Bei allen Entscheidungen schwingt die Hoffnung mit, dass die Unzufriedenheit mit dem, was gerade ist, sich durch neue Sichtweisen und Erfahrungen in Wohlgefallen auflösen könnte.
Der Universitätsprofessor Peter Pfrommer hat an der Hochschule Coburg ein Seminar eingeführt, das versucht dem Ich mit Experimenten näher zu kommen. Sein daraus hervorgegangenes Buch „Ich – wer ist das?“ macht mystische Erkenntnisse auf eine Weise erlebbar, die zum neugierigen Forschen einlädt und der Frage nachgeht, worauf das Erleben eines getrennten Ichs gründet. Peu à peu lösen 18 Erkundungen gedankliche Überlagerungen ab, bis durch eigene Erfahrungen ein Weg unter die Tarnkappe des vermeintlich stabilen Selbstbildes gemacht ist.
Viele Studierende positionieren sich durch Pfrommers einzigartige Verknüpfung aus modernen Neurowissenschaften, philosophischen Betrachtungen und der Essenz spiritueller Traditionen bereits in einem Weltverständnis, das gegen die Versuchungen der Selbstoptimierer-Gesellschaft immunisiert: Statt weiter dem Trugschluss aufzusitzen, mit bestimmten Strategien glücklicher werden zu können, kann die Vollkommenheit des gegenwärtigen Moments wahrgenommen werden. Einmal durchschaut, entledigen wir uns der anstrengenden Aufgabe, das ständig Gefahr witternde Ich verteidigen zu müssen.
„Es zeigt sich, dass alles, was wir im gegenwärtigen Moment erfahren, im selben ungeteilten und unbegrenzten Bewusstseinsfeld erscheint. Wir sind dieses Bewusstseinsfeld“, so Pfrommer.

*Ab Ende März auch als Online-Seminar erhältlich www.wer-bin-ich.kamphausen.media*

Über den Autor
Prof. Peter Pfrommer, geb. 1966, studierte in Stuttgart und promovierte im Bereich der Gebäudeklimatik. Seit 1998 lehrt er als Professor an der Hochschule Coburg im Spannungsfeld von Wissenschaft und Kunst. Seine Erfahrungen in Fragen der Selbsterforschung vermittelt er u.a. seit 2013 im Hochschulseminar „Wer ist Ich?“.

Über das Buch
Peter Pfrommer
Ich – wer ist das?
290 Seiten | 17,95 EUR
Erscheinungstermin: März 2018
ISBN: 978-3-95883-278-7

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Sonstiges

Dimensionen der Wirklichkeit (Teil 1, 2 und 3)

Aufbruch in ein Leben als Wirklichkeitsgestalter

Dimensionen der Wirklichkeit (Teil 1, 2 und 3)

Cover

Was ist Wirklichkeit? Wie entsteht sie? Wer erschafft sie? Ausgehend von diesen Fragen nimmt der Schamanismusexperte Günther Gold in seiner „Dimensionen der Wirklichkeit“-Trilogie seine Leserschaft mit auf eine transformierende Bewusstseinsreise. Im Rahmen zahlreicher Aufenthalte in Mittelamerika eignete der Autor sich über Jahrzehnte hinweg die Grundlagen des dort beheimateten Nagual-Schamanismus an – die drei Bücher sind gewissermaßen als Essenz zu verstehen, in die auch Golds Erfahrungsschatz als Anbieter von Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung sowie der gegenwärtige Erkenntnisstand der Wissenschaft einfließen. Während der erste Teil für die Gestaltungsmacht sensibilisiert, die uns als Menschen im Hinblick auf das gemeinsame Erschaffen einer Wirklichkeit geschenkt wurde, lädt der zweite Teil dazu ein, aus der „Konsens-Realität“ auszusteigen, die Welt anzuhalten und eine ganz andere zu betreten. Hier ist mithilfe schamanischer Techniken des Träumens und Visionierens Unvorstellbares möglich – so wird das Weltbild der Nagual-Schamanen im dritten Teil mit dem Verständnis feinstofflich-energetischer Anatomie direkt erfahrbar, was persönlich und gesellschaftlich neue Möglichkeitsräume eröffnet, in die wir im Zuge der Evolution menschlichen Bewusstseins künftig hineinwachsen könnten. Seine Trilogie ist ein ermutigendes Plädoyer für eine Welt, in der jeder seine Talente und Fähigkeiten einbringt zum Wohle eines größeren harmonischen Zusammenspiels. Die ersten Schritte hin zu einer Bewusstseins-Evolutions-Entwicklung hin zu Liebe, Achtsamkeit, Gewahrsein und Zugang zum Gemeinsamen sind in den drei Büchern auf inspirierende Weise dargelegt.

Über das Buch:
Günter Gold:
Dimensionen der Wirklichkeit – Teil 1
Nagual-Schamanismus, Neue Physik & Östliche Weisheit
284 Seiten
ISBN Hardcover: 978-3-96051-891-4 EUR 29,99
Dimensionen der Wirklichkeit – Teil 2
Die Praxis des Nagual-Schamanismus
216 Seiten
ISBN Hardcover: 978-3-96240-008-8 EUR 29,99
Dimensionen der Wirklichkeit – Teil 3
Die Grundlagen des Nagual-Schamanismus
216 Seiten
ISBN Hardcover: 978-3-96240-017-0 EUR 29,99

Über den Autor:
Günther Gold wurde 1951 in Wien geboren. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Musiker beschäftigt er sich seit über 30 Jahren intensiv mit Nagual-Schamanismus. Seit 1987 bietet er international schamanische Ausbildungen an, außerdem leitet er Workshops mit den Schwerpunkten Persönlichkeitsentwicklung, körperorientierter Psychotherapie, Werte in der Wirtschaft und NLP. Er ist Dipl. Lebens- und Sozialberater, zertifiziert als NLP-LehrTrainer, NLP-LehrCoach, Clinical Hypnotherapist und ist Obmann des ÖDV-NLP, des Österreichischen Dachverbandes für NLP.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Kunst Kultur Gastronomie

Gourmet Orientalische Küche

Exzellente Suppen-Rezepte und weiteres aus 1001-Nacht

Gourmet Orientalische Küche

(NL/7858400894) Gerda Gutberlet-Zerbe zaubert raffinierte orientalische Suppen aus tausend und einer Nacht.
Hier kommen die Gourmets auf ihre Kosten.
Die Rezepte sind raffiniert gezaubert und der orientalischen Küche angepasst.
Mit ihren Gerüchen von Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma und Koriander ist die orientalische Küche ein wahres Feuerwerk für unsere Sinne und die Begeisterung zur LIEBE wächst gleich mit . Denn es ist der älteste Wunsch der Menschheit glücklich zu sein. Und Glück kommt von Gelingen – diese Suppen und das Danach gelingt Ihnen ganz sicher.
Auch hier in Deutschland hat die orientalische Küche viele Anhänger gefunden. Die große Vielzahl an unterschiedlichen Gewürzen und Geschmacksrichtungen sorgt für große Abwechslung auf dem Speiseplan.
Buchdaten:
Scheherazades Suppen
Gutberlet-Zerbe, Gerda
ISBN 978-3-7347-6368-7
Verlag: Books on Demand 3,99
Das Buch ist auch als E-Books käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch (Überall im Handel erhältlich, auch in den USA, Kanada und Australien).
Die in Hessen / DOM-Stadt FULDA geborene Autorin Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe wohnt heute in Giesen (Hildesheim/Niedersachsen). Ihre Bücher, aber auch Ihr Charisma das Mental- und Persönlichkeitstrainer sind Mut machend, wie Sie gleich weiter lesen können.

Gutberlet-Zerbe ist seit 2006 als freischaffende Autorin tätig.
Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005, Tätigkeit als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen Video: www.hilfe-depressionen.de/video/ zur Antistigmatisierung und Enttabuisierung 2009 2011, DGPPN-Antistigma-Preis-Bewerbung 2010 (ansehen), Einladung 2011 zum DGPPN Kongress, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach (Zertifikat), Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer (Zertifikat), MENTAL-COACH (insbesondere auch für Menschen nach erfolgreich überstandenen Depressionen & Co., die sich dann langfristigen Erfolgen zuwenden möchten, um Depressionen vollends zu besiegen!
Denn
Wer nicht für die Zukunft arbeitet. hat keine!

http://medizin.pr-gateway.de/der-grose-traum-depressionen-besiegt/

ROMAN Liebe, Leidenschaft, Doppelleben
http://www.news4press.com/-Wir-haben-es-in-der-Hand-oder-doch-nich_923132.html

ROMAN Rudi-Mann-O-Mann

http://www.news4press.com/Meldung_924470.html

Diese Presse darf darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht © 2017 Gerda Gutberlet-Zerbe enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.
Firmeninformation:
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe ist 1951 in Fulda/Hessen geboren. Seit 2006 ist sie als freischaffende Autorin tätig und seit 2005 als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen da (Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005 2011, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach Zertifikat, Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer Zertifikat). Ihr Motto: Es gibt immer einen Weg der sich manchmal auch erst in Zeit-Warte-Zeiten vollendet findet.. ENKELMANN-Instituts-Seminare machen eine ganz besondere Weiterentwicklung für Führungskräfte der besonderen Art und Weise möglich: SIEGER verknüpfen nachvollziehbare Faktoren systematisch miteinander dabei ist es nicht notwendig das BESTE zu haben, sondern das positiv BESTE aus und zu allen Gelegenheiten zu machen, um die Zukunft unserer Welt besser zu machen, als wir sie bei unserer Geburt angetroffen haben.
Pressekontakt:
Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor
31180 Giesen
Telefon: 05121-77320
www.gutberlet-zerbe.de
www.hilfe-depressionen.de
www.AWPSG.com
Firmenkontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://

KOMA, DASEIN zwischen Leben und Tod
Fredi erlebt aufgrund eines Sportunfalls ein Koma, die schwerste Form von Bewusstseinsstörung und erwacht nach mehr als 17 Tagen wieder zum Leben. Seinem erfolgreichen Berufsleben als Bau-Ingenieur wird dadurch ein jähes Ende gesetzt. Dennoch, Fredi entwickelt sich zum Lebenskünstler und gelegentlich auch zum Verdrängungskünstler. Lara wird die Frau an seiner Seite und erlebt in seinem Nach-Koma-Leben aufregende Zeiten, die in diesem Buch eindrücklich geschildert werden. Heidemarie fällt nach einem tragischen Motorrad-Unfall mit Genickbruch ins Koma. Dennoch sie überlebt – und als sie ins Leben zurück erwacht, ist nichts wie vorher. Birgit wird nach einem Reit-Unfall aufgrund eines doppelten Beckenbruches narkotisiert und erhält dabei Einblicke ins Jenseits. Sie schildert fast unglaublich, aber sehr eindrücklich ihr Erleben und bringt Botschaften aus dem Jenseits mit.

Buchdaten:
Koma: Dasein zwischen Leben und Tod. Einblicke ins Jenseits
Autorin: Gerda Gutberlet-Zerbe
Broschiert: 80 Seiten
Verlag: BOD, 2. Auflage, ISBN: 9 783 7386 1221 9
Sprache: Deutsch

Last Minute: LEBENSVISIONEN einer Bestseller-Autorin oder

Die Letzten werden die ersten sein und niemals mehr vergessen werden – So macht man sich einen Namen!

Das Buch der Autorin Gerda Gutberlet-Zerbe LEBENSVISIONEN – Meine Autobiografie läutet die 2. Runde ein. Ab sofort ist die 2. Auflage im Verlag BoD zu erwerben.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Frisch aus der Presse: die 2. Auflage der Autobiografie von Gerda Gutberlet-Zerbe in den Buchhandel.
Autobiografie einer Sekretärin, Ehefrau und Mutter, die die drei großen Ks Karriere Küche Kind stets miteinander verbunden hat und allen gerecht geworden ist.
Die Philosophie der Autorin lautet: Es macht vieles leichter wenn man sieht, dass andere Menschen ihr Tal der Tränen überwinden und zu neuem Mut, Kraft und Lebenswillen finden. Gerda Gutberlet Zerbe hat sich in ihrem Leben das Ziel gesetzt, anderen Menschen zu helfen. Die psychisch selbstbetroffene Autorin möchte anhand ihres Leidensweges deutlich machen, wie sie ihre Psychosen überwinden konnte, und schrieb aus diesem Grunde ihre Biografie (2. Auflage).
Die erfolgreiche Autorin beschreibt auf lockere Art ihr Leben, dass sich sicher der eine oder andere hierin wiedererkennen wird. Für all diejenigen kann dieses Buch tatsächlich der Schlüssel zum Glück sein. Zumindest bekommen die Pessimisten unter uns die Gelegenheit, ihr eigenes Leben zu überdenken und es vielleicht auch mal von einer anderen Seite aus zu sehen.
Ein außergewöhnliches Buch, in dem es auch um die Freiheit des Herzens und die Kraft der Vergebung geht.

Pressekontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://www.hilfe-depressionen.de

Firmeninformation:
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe ist 1951 in Fulda/Hessen geboren. Seit 2006 ist sie als freischaffende Autorin tätig und seit 2005 als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen da (Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005 2011, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach Zertifikat, Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer Zertifikat). Ihr Motto: Es gibt immer einen Weg der sich manchmal auch erst in Zeit-Warte-Zeiten vollendet findet.. ENKELMANN-Instituts-Seminare machen eine ganz besondere Weiterentwicklung für Führungskräfte der besonderen Art und Weise möglich: SIEGER verknüpfen nachvollziehbare Faktoren systematisch miteinander dabei ist es nicht notwendig das BESTE zu haben, sondern das positiv BESTE aus und zu allen Gelegenheiten zu machen, um die Zukunft unserer Welt weiter und höher zu entwickeln, als wir sie bei unserer Geburt angetroffen haben.
Pressekontakt:
Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor
31180 Giesen
Telefon: 05121-77320
www.gutberlet-zerbe.de
www.hilfe-depressionen.de
www.AWPSG.com
Firmenkontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://
Pressekontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://www.hilfe-depressionen.de

Firmenkontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://

Pressekontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://www.hilfe-depressionen.de

Sonstiges

Gerda GUTBERLET-Zerbes Tipps für den großen Empfang oder das kleine Candel-Light-Dinner zuhause

Hat es die Köchin in der Hand, den Zauber dieses Suppen-Rezeptes für die 1001ste Nacht zu zelebrieren?

Gerda GUTBERLET-Zerbes Tipps für den großen Empfang oder das kleine Candel-Light-Dinner zuhause

(NL/6501240939) Wer diese Frau kennen gelernt hat, weiß wie ERFOLGE gemacht werden. Sie kennt Ihr „Handwerk“ aus dem FF und hat es von der Pieke auf über Jahre ihres Lebens gelernt und immer wieder live trainiert.
Gerda Gutberlet-Zerbe schießt nicht nur zauberhafte Fotos, sondern weiß auch raffinierte orientalische Suppen aus tausend und einer Nacht. zu zelebrieren.
Hier kommen die Gourmets auf ihre Kosten. Die Rezepte sind raffiniert der orientalischen Küche angepasst.

Gourmet Orientalische Küche Exzellente Suppen-Rezepte und weiteres aus 1001-Nacht

Mit ihren Gerüchen von Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma und Koriander ist die orientalische Küche ein wahres Feuerwerk für unsere Sinne.
Auch hier in Deutschland hat die orientalische Küche viele Anhänger gefunden. Die große Vielzahl an unterschiedlichen Gewürzen und Geschmacksrichtungen sorgt für große Abwechslung auf dem Speiseplan.

Buchdaten:
Scheherazades Suppen
Gutberlet-Zerbe, Gerda
ISBN 978-3-7347-6368-7
Verlag: Books on Demand 3,99

Das Buch ist auch als E-Books käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch (Überall im Handel erhältlich, auch in den USA, Kanada und Australien).

Die in Hessen / DOM-Stadt FULDA geborene Autorin Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe wohnt heute in Giesen (Hildesheim/Niedersachsen). Ihre Bücher sind Mutmach-Bücher!

Gutberlet-Zerbe ist seit 2006 als freischaffende Autorin tätig.
Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005, Tätigkeit als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen Video: in neuem Fenster öffnenwww.hilfe-depressionen.de/video/ zur Antistigmatisierung und Enttabuisierung 2009 2011, DGPPN-Antistigma-Preis-Bewerbung 2010 (ansehen), Einladung 2011 zum DGPPN Kongress, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach (Zertifikat), Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer (Zertifikat), MENTAL-COACH (insbesondere auch für Menschen nach erfolgreich überstandenen Depressionen & Co., die sich dann langfristigen Erfolgen zuwenden möchten, um Depressionen vollends zu besiegen!

Wer nicht für die Zukunft arbeitet. hat keine!

in neuem Fenster öffnenhttp://medizin.pr-gateway.de/der-grose-traum-depressionen-besiegt/

ROMAN Liebe, Leidenschaft, Doppelleben

in neuem Fenster öffnenhttp://www.news4press.com/-Wir-haben-es-in-der-Hand-oder-doch-nich_923132.html

ROMAN Rudi-Mann-O-Mann
in neuem Fenster öffnenhttp://www.news4press.com/Meldung_924470.html

Diese Presse darf darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht © 2017 Gerda Gutberlet-Zerbe enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

Firmeninformation:
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe ist 1951 in Fulda/Hessen geboren. Seit 2006 ist sie als freischaffende Autorin tätig und seit 2005 als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen da (Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005 2011, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach Zertifikat, Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer Zertifikat). Ihr Motto: Es gibt immer einen Weg der sich manchmal auch erst in Zeit-Warte-Zeiten vollendet findet.. ENKELMANN-Instituts-Seminare machen eine ganz besondere Weiterentwicklung für Führungskräfte der besonderen Art und Weise möglich: SIEGER verknüpfen nachvollziehbare Faktoren systematisch miteinander dabei ist es nicht notwendig das BESTE zu haben, sondern das positiv BESTE aus und zu allen Gelegenheiten zu machen, um die Zukunft unserer Welt besser zu machen, als wir sie bei unserer Geburt angetroffen haben.
Pressekontakt:
Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor
31180 Giesen
Telefon: 05121-77320
in neuem Fenster öffnenwww.gutberlet-zerbe.de

in neuem Fenster öffnenwww.hilfe-depressionen.de
in neuem Fenster öffnenwww.AWPSG.com

Firmenkontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
in neuem Fenster öffnengerda@gutberlet-zerbe.de
in neuem Fenster öffnenhttp://

Pressekontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
in neuem Fenster öffnengerda@gutberlet-zerbe.de
in neuem Fenster öffnenhttp://www.hilfe-depressionen.de

Ansprechpartner: Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe (Mentaltrainer – Freie Journalistin)
Anschrift: Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
Telefon: 4951212835726
Internet: http://www.hilfe-depressionen.de
EMail: gerda@gutberlet-zerbe.de

Firmeninformation:
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe ist 1951 in Fulda/Hessen geboren. Seit 2006 ist sie als freischaffende Autorin tätig und seit 2005 als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen da (Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005 2011, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach Zertifikat, Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer Zertifikat). Ihr Motto: Es gibt immer einen Weg der sich manchmal auch erst in Zeit-Warte-Zeiten vollendet findet.. ENKELMANN-Instituts-Seminare machen eine ganz besondere Weiterentwicklung für Führungskräfte der besonderen Art und Weise möglich: SIEGER verknüpfen nachvollziehbare Faktoren systematisch miteinander dabei ist es nicht notwendig das BESTE zu haben, sondern das positiv BESTE aus und zu allen Gelegenheiten zu machen, um die Zukunft unserer Welt besser zu machen, als wir sie bei unserer Geburt angetroffen haben.
Pressekontakt:
Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor
31180 Giesen
Telefon: 05121-77320
in neuem Fenster öffnen www.gutberlet-zerbe.de

in neuem Fenster öffnen www.hilfe-depressionen.de
in neuem Fenster öffnen www.AWPSG.com

https://www.hilfe-depressionen.de
https://www.awpsg.com

Firmenkontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://

Pressekontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://www.hilfe-depressionen.de

Sonstiges

Rudi Mann o Mann

Rudi Mann o Mann – wenn das die Welt nicht überzeugen kann!

Rudi  Mann o Mann

(NL/4824699875) LIEBE von Gottes Gnaden, den Menschen geschenkt. Sie reicht über den Beginn EROS bis hin zur AGAPE und zeigt in diesem Roman um die Lebensmitte der Menschen den großen Bogen vom Positiven über die Leidenschaft hin zum Negativen, wenn die Lebensgesetze nicht beachtet werden.

Aber auch ein Weg zurück zum positiven Ausgangspunkt ist Trotzdem möglich, wenn man es denn erbittet und geschehen lassen will.

Dieser Roman zeigt auf, dass es auch in der Welt von finanziell großem Reichtum, im Blick auf Abrahams Geschichte, ebenso große oder gerade deswegen größte Liebes-Verwicklungen geben kann und z. B., dass es eine hohe Kunst ist, trotzdem nicht, die durch Liebe entzündete gemeinsame Arbeitsleistung in einer modern gesprochen, Insolvenz enden zu lassen. Weil die Hoffnung in den Tiefen des Lebens nicht ausreichend war, um wieder gemeinsam bergauf voller Begeisterung und positiver Motivation den nächsten Berg zu erklimmen oder ihn zu versetzen oder das End-Ziel der Liebe, die Früchte, im Blick zu haben!
Doch wer ist in diesem Roman dafür zuständig, trotz den schwierigen Verwicklungen, den Total-Verlust abzuwenden? Es gibt nur eine Person, die dies bewusst und unbewusst verhindert und das ist nicht zufällig eine Frau, denn hinter jedem erfolgreichen Mann, steht nicht nur laut Volksmund, eine zielstarke Frau!

Buchdaten:
Rudi – Mann o Mann
Autorin: Gerda Gutberlet-Zerbe
Verlag: Books on Demand, Norderstedt 8,90 Euro
ISBN-10: 3734731275 und ISBN-13: 978-3734731273

WEITERE BUCHTIPPS:
* LEBENSVISIONEN
Die Philosophie der Autorin Gerda Gutberlet-Zerbe lautet: Es macht vieles leichter wenn man sieht, dass andere Menschen ihr Tal der Tränen überwinden und zu neuem Mut, Kraft und Lebenswillen finden.
Gerda Gutberlet Zerbe hat sich in ihrem Leben das Ziel gesetzt, anderen Menschen zu helfen. Die psychisch selbstbetroffene Autorin möchte anhand ihres Leidensweges deutlich machen, wie sie ihre Psychosen überwinden konnte, und schrieb aus diesem Grunde ihre Biografie (2. Auflage).
Die erfolgreiche Autorin beschreibt auf lockere Art ihr Leben, dass sich sicher der eine oder andere hierin wiedererkennen wird. Für all diejenigen kann dieses Buch tatsächlich der Schlüssel zum Glück sein. Zumindest bekommen die Pessimisten unter uns die Gelegenheit, ihr eigenes Leben zu überdenken und es vielleicht auch mal von einer anderen Seite aus zu sehen.
Ein außergewöhnliches Buch, in dem es auch um die Freiheit des Herzens und die Kraft der Vergebung geht.
Buchdaten:
Lebensvisionen
Autorin: Gerda Gutberlet-Zerbe
Verlag: Books on Demand
ISBN 978-3-7347-7848-3 – 17,99

* DEPRESSIONEN besiegen
Dieses Buch ist ein Sofort-Ratgeber, der Sie an die Hand nimmt und Ihnen einen Weg aus der Depressionsfalle zeigt. Das Buch zeigt einen authentisch erprobter Weg, der Ihnen helfen kann, an meinem persönlichen Beispiel von depressiv-psychotischen Krankheitsepisoden zu zeigen, was alles nach überstandenen Depressionen & Co. immer noch möglich ist. Ihr Innerer Arzt kann Ihre seelischen Kräfte wieder so mobilisieren und Sie auf den Weg bringen, dass sich Ihr Leben wieder oder überhaupt in ein erfolgreiches = glückliches Leben verwandelt. Wie das im Einzelnen abläuft, dazu lesen Sie in den nachfolgenden drei Teilen des Ratgebers, der an wichtigen Stellen mit Fotos aus der Kamera der Autorin dokumentiert ist.
Buchdaten:
DEPRESSIONEN besiegen
Autorin: Gerda Gutberlet-Zerbe
Verlag: Books on Demand, Norderstedt – 18,99 Euro
ISBN-10: 3734761573 und ISBN-13: 978-3734761577

* Liebe? Leidenschaft! Doppelleben!
In der Regel haben wir von der Liebe eine verklärte und romantische Vorstellung, sowie es in vielen Romanen auch beschrieben wird.
Hitze, Wollust, Rausch und eine bittersüße Verwirrung sind Momente, die die Autorin Gerda Gutberlet-Zerbe in ihrem Roman sehr gut beschrieben hat!
Rocky – mein gutaussehender, blonder Schulfreund mit einem stahlblauen Augenpaar – ein Strahlemann, ein Casanova, der die Damenwelt nach allen Regeln der Kunst an der „Nase herumzuführen“ weiß. Der sich schließlich während seiner Ehe in ein Doppelleben verwickelt, das ihm ernst zu nehmende Herzattacken bereitet. Beruflich ist er zum Visionär aufgestiegen, der seine Leute für sich arbeiten lässt, auch seine „geliebten“ Frauen. Doch das Leben gibt ihm, was er verdient, er muss schließlich vom Doppelleben seiner Geliebten Hedwig erfahren, die sich vor dem Einzug ins Traumhaus kurzum für einen anderen Mann entscheidet: Fassungslos und alleine gelassen findet er zurück zu seiner Jugendliebe Susi, die sich zu einer atemberaubenden Schönheit entpuppt hat und der er vollkommen verfallen ist. Aber Susi bleibt nur ein Verlobungstraum für ihn, sie „zahlt ihm heim“, was er ihr an Wahrhaftigkeit, auch in ihren Jugendtagen schuldig geblieben ist …
Buchdaten:
Liebe? Leidenschaft! Doppelleben!
Autorin: Gerda Gutberlet-Zerbe
Verlag: Books on Demand, Norderstedt 8,90 Euro
ISBN-10: 3833482885 und ISBN-13: 978-3833482885

Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe ist 1951 in der Dom-Stadt Fulda/Hessen geboren. Seit 2006 ist sie als freischaffende Autorin und seit 2005 als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen tätig. (Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005 2011, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach Zertifikat, Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer Zertifikat) sowie als freie Journalistin weiter entwickelt und tätig:
Ihr Motto: Es gibt immer einen Weg…. und manchmal bildet sich eine ganz besondere Lebensberufung erst aus erfolgreich überstandenen Krisensituationen heraus und nach Zeit-Warte-Zeiten kommen die Diamanten, die das Leben vielfältig geschliffen hat, dann zum Strahlen! Aber das wiederum ist die Arbeit, die Arbeit der Persönlichkeitsbildung, die dann getan werden muss, um das Unterbewusstsein stets mit positivem Input programmiert zu halten. Wer das schaffen kann, der hat sich die Fahrkarte für ein glückliches Leben erarbeitet und kann auch sein Leben genießen. Denn es kommt nicht darauf großen Reichtum zu besitzen, sondern intuitiv Glück generieren zu können, um Lebensfreude zu haben. Und dazu kann ein einfaches Glückstagebuch genau so hilfreich sein, um vom Mangeldenken zum Reichtumsbewusstsein in doppelter Weise zu gelangen.

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht © 2017 Gerda Gutberlet-Zerbe enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

Firmenkontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://

Pressekontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://www.hilfe-depressionen.de

Sonstiges

Gerda GUBERLET-Zerbes Geburtstagstipp!

Gourmet – Orientalische Küche

Gerda GUBERLET-Zerbes Geburtstagstipp!

(NL/2674796052) Gerda Gutberlet-Zerbe zaubert raffinierte orientalische Suppen aus tausend und einer Nacht.
Hier kommen die Gourmets auf ihre Kosten. Die Rezepte sind raffiniert gezaubert und der orientalischen Küche angepasst.

Das 10. Scheherazadebuch in dieser Reihe ist im Buchhandel angekommen.
Viele verschiedene Autoren beteiligen sich nacheinander an diesem Großprojekt, die auf einer Idee von der Autorin Jutta Schütz basiert. In der Einleitung erzählt die Autorin Schütz (in jedem Buch zu finden) kurz die Geschichte von Scheherazade. Sie basiert auf einer alten persischen Märchensammlung mit dem Namen Hezâr Afsâna, Tausend Mythen.
Anschließend kommen die Rezepte des Autors.
Mit ihren Gerüchen von Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma und Koriander ist die orientalische Küche ein wahres Feuerwerk für unsere Sinne.
Auch hier in Deutschland hat die orientalische Küche viele Anhänger gefunden. Die große Vielzahl an unterschiedlichen Gewürzen und Geschmacksrichtungen sorgt für große Abwechslung auf dem Speiseplan.

Buchdaten:
Scheherazades Suppen
Gutberlet-Zerbe, Gerda
ISBN 978-3-7347-6368-7
Verlag: Books on Demand – 3,99

Das Buch ist auch als E-Books käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch (Überall im Handel erhältlich, auch in den USA, Kanada und Australien).

Die in Hessen / DOM-Stadt FULDA geborene Autorin Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe wohnt heute in Giesen (Hildesheim/Niedersachsen). Ihre Bücher sind Mutmach-Bücher!

Gutberlet-Zerbe ist seit 2006 als freischaffende Autorin tätig.
Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005, Tätigkeit als „Mutmacherin für Menschen mit Depressionen“ Video: www.hilfe-depressionen.de/video/ zur Antistigmatisierung und Enttabuisierung 2009 2011, DGPPN-Antistigma-Preis-Bewerbung 2010 (ansehen), Einladung 2011 zum DGPPN Kongress, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach (Zertifikat), Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer (Zertifikat), MENTAL-COACH (insbesondere für Menschen mit Depressionen)

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht © 2017 Gerda Gutberlet-Zerbe enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe ist 1951 in Fulda/Hessen geboren. Seit 2006 ist sie als freischaffende Autorin tätig und seit 2005 als Mutmacherin für Menschen mit Depressionen da (Außerdem: Spezielles-Coaching seit 2005 2011, Ausbildung zum Seminarleiter und Coach Zertifikat, Persönlichkeitstrainer und Mentaltrainer Zertifikat). Ihr Motto: Es gibt immer einen Weg – der sich manchmal auch erst in „Zeit-Warte-Zeiten“ vollendet findet.. ENKELMANN-Instituts-Seminare machen eine ganz besondere Weiterentwicklung für Führungskräfte der besonderen Art und Weise möglich: SIEGER verknüpfen nachvollziehbare Faktoren systematisch miteinander – dabei ist es nicht notwendig das BESTE zu haben, sondern das positiv BESTE aus und zu allen Gelegenheiten zu machen, um die Zukunft unserer Welt besser zu machen, als wir sie bei unserer Geburt angetroffen haben.
Pressekontakt:
Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor
31180 Giesen
Telefon: 05121-77320
www.gutberlet-zerbe.de
www.mutmacherin-depressionen.de
www.hilfe-depressionen.de
www.AWPSG.com

Firmenkontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://

Pressekontakt
Gerda Gutberlet-Zerbe
Hedwig Gerda Gutberlet-Zerbe
Ostertor 6
D-31180 Giesen /Hannover
4951212835726
gerda@gutberlet-zerbe.de
http://www.hilfe-depressionen.de

Kunst Kultur Gastronomie

Philosophie und Ethik japanischer Kriegskunst der Tokugawa-Zeit

Sachbuch zum Bunbu-ryodo der Ninja und Samurai erschienen

Philosophie und Ethik japanischer Kriegskunst der Tokugawa-Zeit

(NL/5019854176) „Bei den Alten heißt es:
Innen erstrebe Gelehrsamkeit und Tugendkraft,
außen bringe kriegerische Tüchtigkeit zur Vollkommenheit.
Der Samurai, welcher tief in den Ursprung des Kampfes eindringt,
wird augenblicklich Entschlossenheit, Sicherheit
und effektives Wirken nach allen Seiten erlangen.“

Philosophie und Ethik japanischer Kriegskunst der Tokugawa-Zeit untersucht den Zusammenschluss geistiger, körperlicher und ethischer Aspekte zu einer eigenständigen Strömung, die das Leitbild der letzten großen, vormodernen Epoche Japans war. Der dabei geforderte, hohe physische und psychische Anspruch hat die Umbrüche der Modernisierung Japans jedoch überlebt und entscheidend zur Etablierung weltweit verbreiteter Kampfkünste wie dem Aikido, Kyudo, Kendo oder Karate beigetragen. Um diese tatsächlich zu verstehen, ist eine Auseinandersetzung mit dem hier dargelegten gemeinsamen Weg von Pinsel und Schwert“ empfehlenswert.

Dieser Titel beruht auf der Dissertation des Autors und enthält neu übersetzte Texte von Yamaga Soko (Neokonfuzianer), Kotoda Toshisada (Schwertkampfmeister der Itto-ryu) und Fujibayashi Yasutake (Ninja).

Der Autor: Julian Braun, Jahrgang 1973. Studium und Promotion in Japanologie. Zahlreiche Veröffentlichungen zur japanischen Kampfkunst sowie zum Buddhismus. Begründer des Forschungskreises zur Theorie, Praxis und Philosophie japanischer Kampfkünste (bunbu.de). Weitere Informationen auf seiner Homepage (selbstschmiede.de).

Julian Braun: Bunbu-ryodo: Philosophie und Ethik
japanischer Kriegskunst der Tokugawa-Zeit (1603-1868).
Angkor Verlag. 200 Seiten. Gebundene Ausgabe. 39,90 . ISBN 978-3-936018-91-2.

https://www.amazon.de/Bunbu-ryôdô-Philosophie-japanischer-Kriegskunst-Tokugawa-Zeit/dp/393601891X/ankgorverlag-21/

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Angkor Verlag
Guido Keller
Foockenstr. 5
65933 Frankfurt

angkor_verlag@yahoo.de
http://

Pressekontakt
Angkor Verlag
Guido Keller
Foockenstr. 5
65933 Frankfurt

angkor_verlag@yahoo.de
http://www.angkor-verlag.de