Tag Archives: Pflastersteine

Immobilien Bauen Garten

Pflastersteine für Haus und Hof im Rems-Murr Kreis

Pflastersteine vom Fachhandel MM Naturstein im Rems Murr Kreis

Pflastersteine für Haus und Hof im Rems-Murr Kreis

Für den Garten sind verschiedene Pflastersteine ideal.

REMS MURR KREIS. Sie sind langlebig und zeitlos schön: Pflastersteine aus Naturstein schaffen eine besondere Atmosphäre an Haus und Hof. „Wer sich für Pflastersteine aus Granit in seinem Garten entscheidet trifft eine gute Wahl“, ist Natursteinexpertin Mara Krätschmer von MM Naturstein überzeugt. Denn Pflastersteine lassen sich variabel und auf vielfältige Art und Weise verlegen. Als Wegebefestigung, als Hingucker oder auf der Terrasse – für viele sind Pflastersteine etwas Besonderes. MM Naturstein setzt dabei auf Pflastersteine aus Granit, weil sie sehr widerstandsfähig und witterungsfest sind. Auch Luftverunreinigungen oder Chemikalien können diesen Steinen aus den untersten und ältesten Schichten der Erde nichts anhaben.

MM Naturstein (Rems-Murr-Kreis): Pflastersteine aus Granit lassen sich leicht reinigen

Und noch ein Vorteil gehört zu den herausragenden Eigenschaften von Pflastersteinen aus Granit: Sie lassen sich problemlos, unkompliziert und leicht reinigen. Der Fachhandel bietet dazu spezielle Reiniger für Natursteine an. Je nach mineralischer Zusammensetzung erzeugen Granit Steine im Garten unterschiedliche Farb-Akzente. Diese Eigenschaft lässt sich ganz gezielt in der Gartengestaltung einsetzen. Abhängig vom Anteil an Quarz, Feldspat und Glimmer erzeugt der Stein unterschiedliche farbliche Anmutungen, die in der Kombination miteinander wiederum ganz neue farbliche Kontrapunkte setzen. „Es macht Spaß mit Pflastersteinen zu arbeiten, weil sie so vielfältig verwendbar sind“, stellt Mara Krätschmer heraus.

Pflastersteine aus Naturstein für die Region Rems-Murr aus verlässlichen Quellen

„Wir achten bei der Auswahl unserer Lieferanten auf fairen Handel und Verlässlichkeit. Unsere Pflastersteine beziehen wir über ein globales Netzwerk aus aller Welt, das uns zugleich eine große Auswahl an bunten und abwechslungsreichen Natursteinen bietet. Von anthrazit bist dunkelgrau, rötlich, gelb oder rose – farblichen decken wir die komplette Bandbreite ab, die Natursteine bieten können“, beschreibt die Naturstein-Expertin Mara Krätschmer das Sortiment. Neben Granit bittet MM Naturstein auch Pflastersteine aus Carrara Marmor, Sandstein oder Jura Kalk-Gestein.

Das Ziel von MM TRADE NATURSTEIN ist es, Produzenten und Käufer in der Naturstein Industrie zu unterstützen. Die Natursteine kommen aus der ganzen Welt bzw. von Unternehmen, die ähnliche Werte vertreten. Produkte wie Granit, Pflastersteine, Schieferplatten und Mauersteine können über MM TRADE NATURSTEIN bezogen werden.

Kontakt
MM TRADE NATURSTEIN GMBH
Mara Krätschmer
Fellbacher Straße 4
71686 Remseck
(+49) 7146 – 28 08 08-0
(+49) 7146 – 28 08 08-11
presse@mm-naturstein.de
https://www.mm-naturstein.de

Immobilien Bauen Garten

Ökologie in Bestform

Die Natur schenkt das Pflasterstein-Design

Ökologie in Bestform

Die organisch geformten Steine verleihen der Umgebung einen besonderen Charme. (Bildquelle: epr/braun-steine)

(epr) Bei der Verschönerung des Außenbereichs sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Neben saftigen Grünflächen möchte jeder Hausherr seine Einfahrten, Wege und Terrassen ansprechend, einladend und passend zum Eigenheim gestalten. Dabei gilt es in der heutigen Zeit gerade bei Flächen, die einen stabilen Untergrund erfordern, nicht nur die Optik im Blick zu haben, sondern auch den Umweltschutz nicht aus den Augen zu verlieren. Denn für all das Regenwasser, das keine Möglichkeit hat, auf dem eigenen Grundstück zu versickern, fallen zum Teil hohe kommunale Abwassergebühren an.

Innovativ, fortschrittlich und umweltschonend zeigt sich an dieser Stelle das Pflastersteinsystem ARENA. Inspiriert von traditionellen Bodenbefestigungen aus gespaltenen Kieseln, erhalten Hauseingänge, Pkw-Stellplätze oder Gartenwege mit diesem eine individuelle und charmante Note. Das Geheimnis sind die organisch geformten Steine. Durch die unregelmäßige Fugengestaltung sorgen sie dafür, dass genügend Raum bleibt, damit das Regenwasser unmittelbar in die Erde fließen kann – das freut die Umwelt und das Sparschwein der Grundstücksbesitzer. ARENA besteht stets aus fünf unterschiedlichen Formen und verschiedenen Farben, die sich wunderbar in jedes Ambiente einfügen und sowohl moderne Architektur als auch historische Gebäude in Szene setzen.

Ist die Entscheidung für eine bestimmte Variante gefallen, darf nach Lust und Laune verlegt werden. Ob gerade Reihen, Rundungen oder ein wilder Verband – hierbei gibt es keinerlei Vorgaben, aber dafür zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Das Tolle: Die Steine müssen nicht zugeschnitten werden – frei nach der Devise „Einer passt immer“. Weitere Informationen zu den Angeboten halten die Hersteller unter www.arena-pflastersteine.de bereit. Mehr gibt es auch unter www.gardenplaza.de.

easy-PR® (epr) ist die ideale PR-Ergänzung für alle Unternehmen, die in den Bereichen Bauen, Wohnen und Einrichten, Garten und DIY sowie Reisen und Gesundheit kostengünstig maximale Medienpräsenz erzielen wollen. easy-PR® Bauen & Wohnen erscheint zwölf Mal pro Jahr – immer wieder mit neuen interessanten Berichten für die Endverbraucherpresse. Mit easy-PR® hat Ihr Unternehmen die maximale Aufmerksamkeit in über 2.300 relevanten Redaktionen von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Wohn- und Lifestyletiteln, Special-interest-Titeln sowie Publikumszeitschriften, Illustrierten und Onlineportalen.

Firmenkontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211 74005-0
info@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Pressekontakt
easy-PR
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211 74005-0
info@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Immobilien Bauen Garten

EHL AG zeigte Kompetenz in Stein beim „langen Beratungssamstag“

In mehreren Werken mit eindrucksvoller Musterschau, Live-Demos und Vorstellung der neuen XXL-Musterständer überzeugt

EHL AG zeigte Kompetenz in Stein beim "langen Beratungssamstag"

Langer Beratungssamstag der EHL AG

Kruft, 5. Oktober 2012 – Ein großer Besuchererfolg. So lautet das Resümee der Unternehmensgruppe EHL Baustoffwerke zum vergangenen „langen Beratungssamstag“. Am Samstag, dem 29. September, erhielten Händler, Verarbeiter und andere Interessierte in sieben von insgesamt 31 EHL-Werken des Unternehmens Einblicke in die Welt der EHL-Betonbauteile. Auf besonders positive Resonanz stießen dabei die neuen XXL-Formate präsentiert auf neuen Musterständern, die Produktneuheiten sowie die Serviceangebote wie Musterschau und EHL-DigiSolution zur Visualisierung der Steinwelten.

Allein in Rheinland-Pfalz fand die Veranstaltung an den Standorten Kruft bei Andernach, Ellenberg bei Birkenfeld, Kindsbach bei Kaiserslautern und Neu-Bamberg bei Bad Kreuznach statt. Weitere Werke in anderen Bundesländern waren ebenfalls erfolgreich beteiligt. Durchgängig konnte eine hohe Besucherzahl verzeichnet werden.

Der Messetag überzeugte die Teilnehmer beispielsweise durch das Ambiente der Musterschau – die Aufteilung nach Schwerpunkten, die Großzügigkeit der gesamten Fläche und die Grünanlagen veranschaulichten die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich mit dem EHL-Portfolio ergeben. Auch die Produktneuheiten des Unternehmens wurden im Zuge dessen als modern und dem Trend entsprechend bewertet.

Mit innovativen Konzepten am Puls der Zeit
Insbesondere die Privatkunden ließen sich von Musterschau, Broschüren und EHL-DigiSolution inspirieren. Letzteres visualisierte, wie Außenanlagen nach einer Neu- oder Umgestaltung mit EHL-Betonsteinen aussehen könnten. Die Software unterstützt die Vorstellungskraft und Fantasie der Besucher. Die exklusive Beratung durch die Fachberater rundete den Informationstransfer sinnvoll ab.

Auf Händlerseite, bei Verarbeitern und Privatkunden stießen zudem die neuen XXL-Musterständer auf großes Interesse. Hiermit lassen sich neben Platten und Pflastersteinen auch Verbundartikel wie Palisaden, Stufen etc. eindrucksvoll präsentieren.

„Der lange Beratungssamstag mit Messecharakter wurde an allen teilnehmenden Standorten gut angenommen. Das freut uns sehr“, erklärt Uwe Schmidt, Marketingdirektor der EHL AG. „Dabei fand unter anderem ein reger Austausch zwischen unseren Fachberatern und den Händlern bzw. Verarbeitern statt. Hier wurde insbesondere die gute Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen nach dem Motto „Hand in Hand sind wir erfolgreich am Markt“ betont.“

Zeichenzahl: 2.579

Hochauflösendes Bildmaterial können Sie anfordern bei u.peter@attentio.cc

Diesen und weitere aktuelle Pressetexte sowie Bildmaterial erhalten Sie auch in der „Presseecke“ zum Download.

Die Unternehmensgruppe EHL Baustoffwerke mit Hauptsitz in Kruft bei Andernach ist deutschlandweiter Marktführer für Betonsteine zur Gestaltung von Straßen und Plätzen, für Hang und Wand sowie rund ums Haus. Das 1976 gegründete Unternehmen verfügt heute über rund 1.150 Mitarbeiter in 31 modernen Produktionsbetrieben. Bereits 1998 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, wurde die EHL-Gruppe 2002 in die irische CRH Group mit Sitz in Dublin eingegliedert. Die international ausgerichtete CRH Group zählt weltweit zu den fünf größten Konzernen im Bereich Baumaterialien und beschäftigt rund 75.000 Mitarbeiter an 3.600 Standorten in 35 Ländern.
Weitere Informationen unter www.ehl.de

Kontakt:
EHL AG
Uwe Schmidt
Bundesstraße 127
56642 Kruft bei Andernach
0 26 52/80 08-502
uwe.schmidt@ehl-net.de
http://www.ehl.de

Pressekontakt:
attentio :: pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Bahnhofstraße 18
57627 Hachenburg
+49 (0)26 62-94 80 07-0
u.peter@attentio.cc
http://www.attentio.cc

Wirtschaft Handel Maschinenbau

„suche-baustoff.de“ – die neue Vermittlungsplattform für Bauherren und Anbieter von Baustoffen ist online

Merching (bdt) – Zum Jahresbeginn ist die FORUM VERLAG HERKERT GMBH – Teil der FORUM MEDIA GROUP – mit einer neuen Online-Vermittlungsplattform an den Start gegangen.
"suche-baustoff.de" - die neue Vermittlungsplattform für Bauherren und Anbieter von Baustoffen ist online
So gehts

Sowohl der Baustoffanbieter als auch der Bauherr können sich auf dem Portal kostenlos registrieren. Über eine Eingabemaske können Bauherren ihren gesuchten Baustoff, die benötigte Menge und ihren Wunschpreis eingeben. Registrierte Lieferanten werden per E-Mail über Ausschreibungen passend zu ihrem Sortiment informiert. Auf interessante Ausschreibungen können kostenlos und unkompliziert Angebote abgeben werden. Dem Bauherren steht es frei, eines der Angebote anzunehmen.

Erst mit Zuschlag entsteht für den Lieferanten eine geringe Transaktionsgebühr. Die Auftragsdurchführung wie Lieferung und Zahlung der Leistung wickeln die beiden Vertragspartner wie gewohnt direkt untereinander ab. Im Anschluss daran können sich Auftraggeber und Baustoff-Anbieter bewerten.

So erreicht der Bauherr mit einer einzigen Anfrage auf suche-baustoff.de mehrere Anbieter gleichzeitig. Das ist eine enorme Zeitersparnis bei der Suche nach günstigen Angeboten.

Darüber hinaus verfügt das Portal über ein qualifiziertes Branchenverzeichnis.

Dieses ist nicht nur eine einfache Ansammlung von Lieferantenadressen, sondern unterstützt den Bauherren – angereichert durch das transparente Bewertungssystem – bei der Wahl des passenden Angebotes.

suche-baustoff.de
ist so aufgebaut, dass die Besucher sofort das finden, was sie suchen. Die Navigation ist klar und übersichtlich. Zudem erscheint suche-baustoff.de in moderner Aufmachung und überzeugt mit seiner hohen Nutzerfreundlichkeit.

Über die FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Die FORUM VERLAG HERKERT GMBH ist Spezialist für Fachmedien im B2B-Bereich. Der Verlag ist Herausgeber von Software-, Online- und Printprodukten sowie Veranstalter zahlreicher Seminare und Fachtagungen. Damit werden Themen aus Öffentliche Verwaltung, Personalwesen, Management, Arbeitsschutz, Produktion & Umwelt, Bau, Erwachsenen- und Jugendbildung sowie Außenwirtschaft & Logistik abgedeckt.

Das Unternehmen hat es sich unter dem Slogan „Unser Wissen für Ihren Erfolg“ zum Ziel gesetzt, Fach- und Führungskräfte aller Wirtschaftsbereiche mit Fachinformationen und praxisorientierten Lösungen für die tägliche Entscheidungsfindung zu versorgen.

Die FORUM VERLAG HERKERT GMBH ist eine von 21 in Europa und Asien operierenden Tochtergesellschaften der FORUM MEDIA GROUP GMBH und beschäftigt ca. 170 Mitarbeiter am Standort Merching bei Augsburg.

Die FORUM MEDIA GROUP GMBH zählt mit einem Umsatz von über 50 Millionen Euro (2010) und über 700 Mitarbeitern (2011) zu den 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas (2008). Die Mediengruppe wurde in 2011 erneut, zum vierten Mal in zehn Jahren, vom bayerischen Wirtschaftsministerium mit dem Wirtschaftspreis „BAYERNS BEST 50“ ausgezeichnet.

Forum Verlag Herkert GmbH
Ute Klingner
Mandichostr. 18
86504 Merching
ute.klingner@forum-verlag.com
08233 381118
http://www.forum-verlag.com

Immobilien Bauen Garten

Mendiger Basalt mit neuen Produkten

Pflastersteine, Riemchen und Mauersteine für Wege und Plätze
Mendiger Basalt mit neuen Produkten

19. April 2011. Mendiger Basalt Schmitz Naturstein GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen in der Stadt Mendig und ist in der Osteifel des Landes Rheinland-Pfalz ansässig. Seit 1995 ist das Unternehmen als moderner Sägebetrieb kompetenter Ansprechpartner für die Lieferung von Natursteinen wie Basaltlava und Tuff aus der Eifel. Mit Inbetriebnahme einer neuen Trommelanlage werden jetzt Pflastersteine und Mauersteine in Antikcharakter hergestellt. Die zuvor gesägten und gespaltenen Basaltlavasteine werden durch das so genannte „Trommeln“ an den Kanten abgerundet und erhalten durch eine außergewöhnliche Oberfläche ihre natürlich rustikale Optik.

Die neuen Pflastersteine gibt es in den Standardformaten (LxBxH) 9-11×9-11×9-11cm, 10x10x10 cm und 10x10x12 cm und bieten dadurch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Die dazu passenden Mauersteine werden im Format 10x10x10-20 cm hergestellt. Auf Wunsch sind individuelle Formate möglich.
Eine Variante der Wandverkleidung sind die so genannten „Riemchen“ zum Aufkleben mit ebenen Auflageflächen und natürlich gebrochenen Fronten im Format 5 oder 10 cm hoch, Stärken ca. 2,5 cm und freien Längen.
Ein weiteres Highlight sind die neuen Mauersteine aus Tuff. Sie variieren in freien Längen von 30-70 cm und werden dadurch zum optischen Blickfang für jeden Garten.

Aufgrund ihrer praktischen und ästhetischen Vorzüge sind Natursteine die ursprünglichste Anwendung von Steinen in der Garten- und Landschaftsgestaltung. Angefangen von Bodenplatten, Pflastersteinen, Antikplatinen und Blockstufen, bis hin zu Rand- und Sitzsteinen – Spalt- oder Sägeprodukte aus Mendiger Basalt geben Wegen und Plätzen einen unverwechselbaren natürlichen Charakter. Wasserbausteine zur Gestaltung von Trockenmauern und Teichen, Rohsäulen oder auch Splitte für Gehwege, ergänzen das Angebot dieses robusten und wetterbeständigen Natursteins.
„Aber nicht nur im Garten- und Landschaftsbau spielen Basaltlava und Tuff eine entscheidende Rolle“, so Rainer Krings, Geschäftsführer des Unternehmens. „Auch in der Architektur erleben Mendiger Basalt und Weiberner Tuff eine Renaissance. Hinterlüftete und wärmegedämmte Außenwandbekleidungen aus Naturstein erfüllen die hohen technischen und ästhetischen Anforderungen zeitgenössischer Architektur. Durch ihre repräsentative Ausstrahlung unterstreichen sie die Wertigkeit von Gewerbe- und Wohnimmobilien gleichermaßen. Und auch in der modernen Innenraumgestaltung ist Naturstein ein wichtiges Thema: Seine vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Oberflächenbearbeitungen spiegeln den individuellen Stil der Bauherren und Bewohner wieder“, so Krings weiter.

Ob im Hochbau, im Innenausbau oder im Garten- und Landschaftsbau – jedes Werkstück aus Naturstein ist ein absolutes Unikat, in Form, Farbe und Struktur. Natürlich, einzigartig, unnachahmlich und wertbeständig. Als Baustoff ist er vielfältig anwendbar und bietet ungeahnte Möglichkeiten. Weitere Informationen unter
Pressekontakt:
Rainer Krings
Mendiger Basalt Schmitz Naturstein GmbH & Co. KG
Ernst-Abbe-Straße 2
56743 Mendig
Tel.: 0049 (0)26 52-97 02 0
Fax: 0049 (0)26 52-97 02 22
info@mendiger-basalt.de

Mendiger Basalt Schmitz Naturstein GmbH & Co. KG ist seit 1995 als moderner Sägebetrieb kompetenter Ansprechpartner für die Lieferung von Natursteinen aus der Eifel. Die hohe Qualität aus eigenen Steinbrüchen und der kundengerechte Lieferservice sind die Basis für den Erfolg am Markt. Die Vielfalt der Produktpalette, modernste Abbau- und Produktionsanlagen sowie das Know-how der Mitarbeiter sind Garant dafür, dass man positiv in die Zukunft schaut. Als Partner stellt man sich den Wünschen und Herausforderungen der Kunden, erfüllt Qualitäts- und Terminanforderungen, und das alles mit dem notwendigen Preisbewusstsein.

Mendiger Basalt Schmitz Naturstein GmbH & Co. KG
Rainer Krings
Ernst-Abbe-Straße 2
56743 Mendig
026 52-97 02 0

info@mendiger-basalt.de

Pressekontakt:
Commuhnicate Werbeagentur Inh. Jürgen Muhn
Joe Leiendecker
Kirchstraße 25
56626 Andernach
info@commuhnicate.com
02632949001
http://www.commuhnicate.com