Tag Archives: Pflanzen

Sonstiges

Bunter Herbst-Garten mit LECHUZA

Bunter Herbst-Garten mit LECHUZA

(Mynewsdesk) Wenn die Tage kürzer werden und sich die kalte Jahreszeit bereit macht, schaffen bunte Blätter und farbenprächtige Blüten im Garten Herbststimmung. Mit ausgewählten Pflanzen in modernen LECHUZA-Gefäßen können zu dieser Jahreszeit gezielt farbliche Akzente gesetzt werden. Die warme Herbstsonne lässt die Farben – von warmem Orange über knalliges Magenta bis hin zu sattem Rot – leuchten.

Besonders gut für die Herbstbepflanzung eignet sich die Erica bzw. Heide, der Klassiker unter den Herbstpflanzen. Während sich andere Pflanzen bereits in die Winterruhe verabschieden, befindet sich die Heide jetzt in ihrer Blütezeit. Sie harmoniert wunderbar mit der Schneebeere, die wegen der leicht platzenden Früchte auch als „Knallerbse“ bekannt ist. Die außergewöhnlich geformten Beeren rangieren farblich von schneeweiß über perlmuttrosa bis zu kräftigen Rot- und Orangetönen. Da sie sehr robust ist und auch im Schatten gedeiht, eignet sie sich perfekt für die Herbstbepflanzung. Für die individuelle Gestaltung des Herbstgartens bieten sich die LECHUZA-Pflanzgefäße an, die aus witterungsbeständigem Kunststoff gefertigt sind und ganzjährig im Außenbereich verwendet werden können.

Das zuverlässige Erd-Bewässerungssystem versorgt die Pflanzen mit Wasser und Nährstoffen nach dem Vorbild der Natur. Dabei zeigt der Wasserstandsanzeiger auf einen Blick an, wann wieder gegossen werden muss. Dies ist gerade im Herbst bei mitunter starken Temperatur- und Niederschlagsschwankungen ein zusätzlicher Vorteil. Dank der herausdrehbaren Bodenschraube kann auch bei herbstlichem Regenwetter das Wasser ablaufen und es entsteht keine Staunässe.

Das aktuelle LECHUZA-Sortiment bietet eine vielseitige Auswahl an Pflanzgefäßen in unterschiedlichen Formen, Größen und Farben. Dabei bestechen die Gefäße durch eine Kombination aus klarem, zeitgemäßem Design und raffiniertem Erd-Bewässerungssystem.

————————————————————————————-

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@lechuza.com und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im LECHUZA

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/we1tlr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/bunter-herbst-garten-mit-lechuza-78664

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und damit einer der größten deutschen Spielzeugproduzenten. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel. Die Brandstätter Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 4.200 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/bunter-herbst-garten-mit-lechuza-78664

Pressekontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://shortpr.com/we1tlr

Wirtschaft Handel Maschinenbau

AGRAVIS Raiffeisen AG präsentiert sich auf Leistungsschau in Straubing

AGRAVIS Raiffeisen AG präsentiert sich auf Leistungsschau in Straubing

Im Sommer 2016 ist die AGRAVIS Raiffeisen AG mit der Eröffnung des neuen Futtermittelwerkes der DoFu Donaufutter GmbH in Straubing-Sand erfolgreich in den bayerischen Markt eingestiegen. Jetzt, genau ein Jahr später, präsentierten die AGRAVIS-Bereiche Raiffeisen-Märkte, Energie, Futtermittel und Pflanzen den regionalen Genossenschaften und Händlern in Süddeutschland ihr umfangreiches Produktportfolio kompakt und übersichtlich: mit einer zweitägigen Leistungsschau auf dem Gelände der DoFu in Straubing.

Mit dieser Leistungsschau vertiefte die AGRAVIS den direkten Kontakt zu den regionalen Genossenschaften und Händlern weiter und präsentierte sich als leistungsfähiger Partner auch im noch jungen Geschäftsgebiet in Süddeutschland. Die AGRAVIS-Experten standen den Besuchern an zwei Tagen mit ihrem Fachwissen zur Verfügung. In einem großen Zelt sowie im Außenbereich war ausreichend Platz, um das umfangreiche Produktportfolio der AGRAVIS zu präsentieren. In einer Halle hatte der Bereich Raiffeisen-Märkte einen realen Markt eingerichtet. So konnten die Gäste das Konzept einer emotionalen Kundenansprache und eines zeitgemäßen Ladenlayouts der AGRAVIS-Tochtergesellschaft Terres Marketing+Consulting GmbH direkt unter die Lupe nehmen. „Unser Konzept weckt bei den regionalen Genossenschaften Interesse. Wir hatten einige gute Gespräche, die zu Ergebnissen führen werden“, freute sich Jörg Mohr, Geschäftsführer der Terres M+C.

In Straubing präsentierten auch die AGRAVIS-Tochter- und Beteiligungsgesellschaften Derby Spezialfutter GmbH, Höveler Spezialfutterwerke GmbH & Co. KG (Blattin), HL Hamburger Leistungsfutter GmbH und Vitavis GmbH ihre Produkte. Sie sind bereits länger mit hochwertigem Spezialfutter in Süddeutschland erfolgreich am Markt. „Viele Landwirte und Handelspartner in Niederbayern sowie angrenzenden Gebieten haben unsere Produkte bereits kennen und schätzen gelernt. Und wir wollen noch weitere Kunden überzeugen“, erklärt DoFu-Geschäftsführer Klaus Feils.

Das Futtermittelwerk in Straubing war im Juli 2016 eröffnet worden. Die Produktion kann bis zu 60.000 Tonnen pro Jahr in einem Zweischichtbetrieb betragen. Die Investition in das Futtermittelwerk der DoFu Donaufutter GmbH war eine logische und logistische Fortentwicklung der bereits bestehenden Futtermittelaktivitäten der AGRAVIS-Gesellschaften in der veredelungsstarken Region Süddeutschlands gewesen.

Mit ihrer zweitägigen Leistungsschau unterstrich die AGRAVIS bei ihren Geschäftspartnern in Süddeutschland ihren Anspruch, starker Großhandelspartner für die Landwirtschaft zu sein.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Geschäftsfeldern Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie, Bauservice und Raiffeisen-Märkte.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit mehr als 6.000 Mitarbeitern über 6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Elektronik Medien Kommunikation

Royal Gardineer Bewässerungscomputer BWC-490.bt

Ideal für Urlaub, heiße Tage u.v.m.

Royal Gardineer Bewässerungscomputer BWC-490.bt

Royal Gardineer Bewässerungscomputer BWC-490.bt, www.pearl.de

Der Garten wird automatisch bewässert: Die Gartenpflanzen erstrahlen immer frisch, auch an heißen Tagen und während der Urlaubszeit.

Sie bestimmen Dauer, Zyklus und Zeitpunkt: Legen Sie einfach genau fest, wann und wie oft die Pflanzen gegossen werden: nur während der Abwesenheit oder den ganzen Sommer.

Die Einstellung des Bewässerungscomputer von Royal Gardineer erfolgt bequem aus dem Sessel: Über Bluetooth und App lässt sich die Bewässerung mit dem Smartphone und Tablet-PC steuern.
Mit einem Blick alle Daten checken oder diese schnell anpassen. So braucht man zum Blumengießen nicht einmal aufzustehen.

-Bluetooth-Bewässerungscomputer: steuert die Bewässerung der Pflanzen
-Ideal während der Urlaubszeit und an heißen Tagen
-Verbindung über Bluetooth 4.0
-Fernsteuerbar per kostenloser App für Android ab 4.3 und iOS ab 8.0 (erhältlich bei Google Play und im App Store)
-Bequemer Zugriff auf Steuerung und alle Daten: Reichweite 10 m
-Wählbare Einstellungen: Dauer, Zyklus, Startzeit, Bewässerungs-Pause bei Nässe
-Bewässerungs-Dauer: 0 – 360 Minuten
-Zyklus: frei wählbare Kalender- und Wochentage bis unendlich einstellbar (max. 15 Tage Bewässerungspause)
-Startzeit: 2 Zeit-Einstellungen möglich, z.B. für 2x täglich
-Bewässerungs-Pause bei Nässe: bis zu 7 Tage
-Programmwahl: automatisch, manuell, AUS
-8 Sprachen wählbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Russisch
-Wetterfest: IP66
-Passt an alle handelsüblichen Schnellkupplungen und Wasserhähne mit 3/4″-Gewinde (mit Siebeinsatz)
-Mit Batteriestand-Anzeige: LED blinkt bei niedrigem Ladestand
-Herausnehmbares Batteriefach
-Stromversorgung: 2 Batterien Typ AA / Mignon 1,5 V (bitte dazu bestellen)
-Maße: 16 x 11 x 5,5 cm, Gewicht: 322 g
-Bewässerungscomputer inklusive deutscher Anleitung

Preis: 49,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 119,90 EUR
Bestell-Nr. NX-5759-625
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX5759-3506.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Sonstiges

Landhausstil modern interpretiert

Landhausstil modern interpretiert

(Mynewsdesk) Der Sommer hat begonnen und die Sonnenstrahlen locken hinaus ins Freie. In der warmen Jahreszeit verbringen die meisten Menschen sehr viel Zeit im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse. Der Trend, Wohnräume nach außen zu erweitern, hält weiter an: der private Außenbereich fungiert als zweites Wohn- oder gar Esszimmer. Die Zeit im Garten oder auf Balkon und Terrasse wird in erster Linie zur Entspannung genutzt, egal ob mit der eigenen Familie oder Gästen beim Grillen, aber auch Pflanzenpflege spielt eine wichtige Rolle beim Ausgleich des stressigen Arbeitsalltags. Garten, Balkon oder Terrasse werden so auf dem Land und in der Stadt zu Zimmern im Grünen mit Wohlfühlatmosphäre.

Besonders der Landhausstil eignet sich für die Gestaltung von Außenbereichen. Die Oberfläche der Möbel und Gefäße im Cottage Design erinnert an die natürliche Struktur geflochtener Weidenkörbe und bringt Gemütlichkeit an den heimischen Rückzugsort. Gleichermaßen vereinen sie die Kernelemente des Landhausstils mit der Formenvielfalt und der Robustheit von Kunststoff.

Häufig sind Möbel die größte Anschaffung für Balkon, Terrasse oder Garten. Mit den Gartenmöbeln von LECHUZA gelingt es spielend einfach, der Wohlfühloase einen neuen Anstrich zu verpassen. Die LECHUZA-Möbel bieten nicht nur höchsten Komfort, sondern überzeugen auch durch ihr geradliniges Design, das auf eine verspielte Flechtstruktur trifft. Durch ihre ergonomische Form und die federnde Sitzschale unterstützen die Stühle eine natürliche Sitzhaltung. Die luftdurchlässige Lehne und Sitzfläche garantieren auch bei heißen Temperaturen höchsten Sitzkomfort. Werden die Stühle nicht mehr benötigt, lassen sie sich problemlos mehrfach stapeln.
Die LECHUZA-Möbel sind nicht nur äußerst robust und witterungsbeständig gegen UV-Strahlung und Frost, sie lassen sich auch unkompliziert reinigen. Im Handel sind Stühle und Tische in den Farben weiß und granit erhältlich. Die Esstische gibt es mit einer Tischplatte aus Sicherheitsglas oder einer HPL-Platte in zwei Größen.

Das aktuelle LECHUZA-Sortiment bietet eine vielseitige Auswahl an Formen, Größen und Farben im Cottage-Stil. Dabei bestechen die Gefäße durch eine Kombination aus klarem, zeitgemäßem Design und raffiniertem Erd-Bewässerungssystem.

Der beliebte LECHUZA-Balkonkasten BALCONERA setzt nicht nur stilvolle Akzente auf Balkon und Terrasse, er garantiert Heimgärtnern auch die bestmögliche Versorgung ihrer Pflanzen. Die geradlinige Form und die moderne Flechtstruktur machen verspielte Blütenarrangements zu einem Blickfang. Die innovative Halterung sorgt für Sicherheit – und bleibt dabei nahezu unsichtbar.

Die hohe Säule CUBICO bringt Pflanzen auf Augenhöhe und setzt sie so gekonnt in Szene. Dank der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist sie besonders geschätzt für Bepflanzungen auf der Terrasse oder im Garten.

CUBE eignet sich besonders für Pflanzen mit großem Wurzelvolumen. Ob in Eingangsbereichen oder zur Inszenierung von Terrassen – CUBE bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Auch in luftiger Höhe machen Pflanzen eine gute Figur mit NIDO – der Hängeampel von LECHUZA. Die enthaltene Edelstahlaufhängung verleiht dem Gefäß Stabilität und setzt Pflanzen so gekonnt in Szene. Für ein stimmiges Country-Feeling von allen Seiten sind auch der Gefäßboden sowie der Verschluss im naturnahen Cottage-Stil gehalten. Dank des geraden Bodens kann NIDO auch stehend verwendet werden.

Für Gärten, Terrassen oder größere Balkone bietet sich TRIO als dekorativer Sichtschutz oder als Mini-Beet für rankende Obst- und Gemüsesorten an. Vor allem Tomaten und Auberginen gedeihen prächtig in den drei separat bepflanzbaren Einsätzen, für Stabilität sorgt ein optionales Rankgitter. In zarter Cottage-Optik kann sich TRIO in granit oder mokka dezent im Hintergrund halten oder in weiß als Blickfang fungieren.

Die Pflanzgefäße in natürlicher Cottage-Flechtoptik sorgen für einen stimmigen Look. Sie sind dank des smarten Erd-Bewässerungssystem, der herausnehmbaren Pflanzeinsätze und der integrierten Überlauffunktion bestens für die Outdoor-Saison geeignet. So nimmt die Gartenpflege dank LECHUZA nicht überhand und die Entspannung ist garantiert.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im LECHUZA

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/fmjzkg

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/landhausstil-modern-interpretiert-31871

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und damit einer der größten deutschen Spielzeugproduzenten. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel. Die Brandstätter Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 4.200 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/landhausstil-modern-interpretiert-31871

Pressekontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://shortpr.com/fmjzkg

Sonstiges

Viele Gartenpflanzen sind tödliche Gefahr für Haustiere

Jetzt beginnt die Pflanzzeit – Risiken für Tiere beachten

Viele Gartenpflanzen sind tödliche Gefahr für Haustiere

Jetzt mit den ersten richtigen Sonnentagen beginnt in den Gärten die lange erwartete Zeit für neue Pflanzen und Gestaltung. Schon bei der Planung und bei der Auswahl der neuen Bepflanzung von Garten oder der Terrasse sollten Haustierhalter an ihre vierbeinigen Lieblinge denken, empfiehlt der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. Der überregionale Tierschutzverein mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen weist darauf hin, dass viele der besonders beliebten Garten- und Hauspflanzen, aber auch einige Wildpflanzen, für Hunde und Katzen eine große Vergiftungsgefahr darstellen. Verantwortungsbewusste Gartenfreunde sollten deshalb schon während der Pflanzzeit auf die richtige Auswahl achten, um alle Gefahren auszuschließen, betont der Bund Deutschen Tierfreunde.
Einige Pflanzen gelten als besonders risikoreich: Beispielsweise Oleander-Sträucher können für Hunde und Katzen eine tödliche Gefahr darstellen. Weitere Risiko-Pflanzen: Alpenveilchen, Clematis, Christrose, Philodendron, Gummibaum und andere Ficus-Arten, Primeln und Weihnachtssterne. Im eigenen Nutzgarten – besonders im Obstgarten – sollten Hundehalter besonders vorsichtig sein: Weintrauben beispielsweise können nach britischen Untersuchungen gefährlich werden. Die Tierärzte der Institute vermuten, dass verarbeitete oder vertrocknete Trauben – also Rosinen – sogar noch gefährlicher für Hunde sein können, da sie giftige Stoffe konzentrierter enthalten. Auch Obstkerne – etwa von Kirsche, Pflaume oder Aprikose – sind ein Risiko. Die darin enthaltene Blausäure bei zerbissenen Kernen kann unter Umständen tödlich sein.
Schon bei ersten Vergiftungserscheinungen sollte sofort ein Tierarzt konsultiert werden. In keinem Fall sollte künstliches Erbrechen ausgelöst werden, da sonst Speiseröhre und Rachen neuerlich gereizt werden. Eventuell sollten zudem Fell, Haut, Schleimhäute und Augen mit lauwarmem Wasser gereinigt werden. Zudem betont der Bund Deutscher Tierfreunde, dass auf keinen Fall Milch oder pflanzliche Öle verabreicht werden sollten, diese verschlimmern den Zustand.
Der Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde weist zudem auf die oft unbekannte Gefahr des abgestandenen Gießwassers in Blumenuntersetzern hin. Das Wasser kann beispielsweise durch Dünger oder andere Stoffe bei Haustieren Vergiftungen auslösen. Wie auch das im Tabak enthaltene Nikotin. Trinkt ein Hund beispielsweise aus einer Pfütze in der Zigarettenkippen liegen, kann dies tragisch enden. Auch beim Spaziergang lauern Gefahren. Wie der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. betont, wachsen auch im Wald und auf Wiesen Pflanzen, die für Tiere oft gesundheitsschädliche und manchmal auch tödliche Folgen haben können: Bärenklau, Buchsbaum, Efeu, Eisenhut , Farne, Fingerhut, Holunder, Flieder, Lupinen, Maiglöckchen oder auch Thujen – um nur einige zu nennen.

Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz im nordrheinwestfälischen Kamp-Lintfort ist ein überregionaler Tierschutzverein.Der 1999 gegründete BDT e.V. unterhält zwei eigene Tierheime in Kamp-Lintfort sowie in Weeze und unterstützt rund 30 Tierheime und Tierschutzvereine im gesamten Bundesgebiet. Der BDT e.V. ist ein Verein für Tier-, Natur- und Artenschutz. Das Tierheim in Kamp-Lintfort feierte 2014 bereits sein zehnjähriges Bestehen.

Firmenkontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Martina Klein
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Pressekontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Harald Debus
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Immobilien Bauen Garten

Metallhochbeet aus Deutschland – Hochbeet aus Metall

Meister-Metallbaubetrieb KIMMEL´S SCHMIEDE stellt sein neues Hochbeet vor.

Metallhochbeet aus Deutschland - Hochbeet aus Metall

Metall Hochbeet witterungsbeständig mit beschichtetem Stahlblech

Hochbeete aus Metall erfreuen sich großem Zuspruch. Nicht nur in Deutschland liegen Metallhochbeete wegen ihrer hohen Stabilität und der optimalen Eignung für den Garten stark im Trend. Kimmel´s Schmiede liefert ein perfektes Hochbeet das perfekt auf die Aufzucht von Gemüse und Pflanzen abgestimmt ist. Durch den modularen Aufbau sind verschiedene Formen möglich. Kimmels Hochbeet ist mit einer rückenfreundlichen Arbeitshöhe von 86 cm im Angebot. Für größere Personen liefert der Hersteller auf Wunsch auch eine Version mit der Höhe 1,05m.

Wildflecken, 19.05.2017 | Ab sofort liefert der Metallbau-Fachbetrieb Kimmel´s Schmiede aus der Rhön Metallhochbeete in meisterhafter Qualität. Das Hochbeet ist dank hochwertiger Materialien langlebig und wartungsfrei sowie witterungsbeständig. Es ist winterhart und kann das ganze über im Garten verbleiben. Ein teilweiser Abbau zum Beispiel für den Austausch der Erde alle sieben Jahre ist problemlos möglich.

Das Hochbeet besteht aus stabilem feuerverzinktem und beschichtetem Stahlblech. Die Eckausbildung erfolgt durch Aluminiumprofile (Alu). Die stabile Wandkonstruktion mit der Füllung aus beschichtetem Kantblech in der Metallrahmenkonstruktion hält dem Erddruck problemlos stand. Querstreben in ausreichender Anzahl bieten zusätzlich Versteifung. Ein verzinktes Drahtgitter mit 10 x 10mm Maschen am Boden ermöglicht willkommenen Nützlingen wie Regenwürmern das Eindringen, wogegen Wühlmäuse als unerwünschte Schädlinge abgehalten werden. Die ausgeklügelte Wandkonstruktion wirkt zudem gegen Schnecken, so ist eine zusätzliche Schneckensperre (Schneckenzaun) nicht notwendig. Optional erhältliche Ergänzungen wie eine umlaufende Rasenkante aus rutschfestem Riffelblech oder eine oben einsteckbare Arbeitsfläche stellen die Praxisnähe unter Beweis.

Der Aufbau ist denkbar einfach. Geliefert wird das Hochbeet mit allen vorgefertigten Teilen in Ihrer Wunschform und Höhe. Zusammen mit dem notwendigen Werkzeug, dem Montagematerial und einer leicht verständlichen Aufbauanleitung erhalten Sie alles was sie zur Montage des Sets in Ihrem Garten benötigen.

Weitere Informationen unter http://www.kimmels-schmiede.de/2017/05/04/hochbeet-aus-metall-zum-selber-bauen-bestellen-kaufen/

Kimmel´s Schmiede ermöglicht im perfekten Zusammenspiel von alt hergebrachtem Handwerk mit modernen Fertigungstechiken ermöglichen die fachgerechte Realisierung Ihrer Vorstellungen.

Mit langjähriger Erfahrung steht Ihnen der Meisterbetrieb bei Metallbauarbeiten in und um Ihr Wohnhaus aber auch bei gewerblichen und öffentlichen Arbeiten zur Seite.

Kimmel´s Schmiede liefert Balkone, Balkongeländer, Aussengeländer, Treppengeländer, Treppen, Zäune, Vordächer, Französische Gitter, Einbruchsgitter sowie Sonderkonstruktionen und Gartenzubehö wie zum Beispiel das beliebte Kimmels Metall-Hochbeet aus der in handwerklicher Meisterqualität.

Firmenkontakt
Kimmels Schmiede
Horst Kimmel
Brandenburger Weg 24
97772 Wildflecken
09745-1272
info@kimmels-schmiede.de
http://www.kimmels-schmiede.de

Pressekontakt
Hübler Media
Michael Hübler
Eierhauckweg 25
97772 Wildflecken
09745-203510
info@huebler.net
http://www.huebler.net

Sonstiges

Urban Gardening mit LECHUZA

Urban Gardening mit LECHUZA

(Mynewsdesk) Gärtnern erlebt in den letzten Jahren einen beachtlichen Imagewechsel. „Urban Gardening“ lautet das Stichwort, unter dem verstärkt Stadtbewohner die Freude an der Gartenarbeit für sich entdecken. Während Hobbygärtner auf dem Land ausreichend Platz für den Anbau von Obst und Gemüse finden, bekommen Stadtbewohner Unterstützung von den hochwertigen Kunststoff-Pflanzgefäßen von LECHUZA in zahlreichen Formen und Farben.

Ein talentierter Platzsparer ist CASCADINO, der mit seinen seitlichen Ausbuchtungen Platz für bis zu sechs Pflanzen bietet. Mit dem Alleskönner entsteht so auf kleiner Fläche ein eigener Miniaturgarten. Während oben zum Beispiel leckere Erdbeeren reifen, wachsen in den seitlichen Ausbuchtungen frische Kräuter. CASCADINO lässt sich dank der stabilen Aufhängung leicht in einen hängenden Garten verwandeln. Kombiniert mit der größeren Variante CASCADA kann er als Pflanzturm in die Höhe wachsen und auf einer kleinen Stellfläche bis zu 19 Pflanzen versorgen.

Modern und gleichermaßen funktional ergänzt der neue RUSTICO in mediterranem Stil in zwei Größen den städtischen Obst- und Gemüsegarten. Der Allrounder erinnert an laue Sommerabende und bringt südländisches Flair in die Großstädte. Im kleineren RUSTICO fühlen sich italienische Kräuter wie Rosmarin wohl, während im größeren Modell auch angesagte Mini-Beerensträucher oder ein Zitronenbäumchen Platz finden.

Bei der Gestaltung der eigenen grünen Oase mitten in der Stadt darf der klassische Balkonkasten BALCONERA mit 50 oder 80 Zentimetern Länge nicht fehlen. Ob bunt oder in romantischer Landhaus-Optik ist der Kasten eine Bereicherung für alle Stadtgärtner. In ihm gedeihen neben Kräutern auch Gemüsesorten wie Cocktailtomaten oder Gurken. Die innovative Halterung sorgt für Sicherheit – und bleibt dabei beinahe unsichtbar.

Für Dachgärten, größere Balkone oder Terrassen bietet sich TRIO Cottage als dekorativer Sichtschutz oder als Mini-Beet für rankende Obst- und Gemüsesorten an. In den drei separat bepflanzbaren Einsätzen lassen sich vor allem Tomaten und Auberginen gut anpflanzen – das optionale Rankgitter sorgt dabei für Stabilität. Ebenfalls für größere Stellflächen eignet sich CUBE Cottage, in dem beispielsweise ein großer duftender Lavendel gut zur Geltung kommt. Ob auf der Dachterrasse, dem Balkon oder im Hinterhof, Platz für bunte Blüten, Naschobst und leckeres Gemüse aus eigenem Anbau ist überall! Mit Unterstützung von den funktionalen LECHUZA-Pflanzgefäßen gelingen auch ohne Vorkenntnisse rasche Ernteerfolge.

Nachhaltige Pflege mit LECHUZA
Als Partner für den urbanen Obst- und Gemüseanbau punkten die LECHUZA-Gefäße nicht nur mit ihrer Optik. Dank des bewährten Erd-Bewässerungssystems versorgt sich jede Pflanze auf diese Weise eigenständig mit genau den Nährstoffen und der Menge an Feuchtigkeit, die sie für ein gesundes Wachstum benötigt. Dabei bleiben Obst und Gemüse auch vor zu viel Wasser geschützt – dank der herausnehmbaren Überlaufschraube entsteht selbst bei starken Regengüssen keine Staunässe, unter der die Wurzeln leiden. Charakteristisch für die smarten Pflanzgefäße ist ihre Fertigung aus hochwertigem, leichtem und robustem Kunststoff. Nicht nur Pflanzen müssen den Herausforderungen durch Wetterbedingungen standhalten, auch die Gefäße. Speziell für den Einsatz unter freiem Himmel konzipiert, macht ihnen weder Frost noch UV-Strahlung zu schaffen.

————————————————————————————-

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@lechuza.com und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

————————————————————————————-

LECHUZA CASCADINO Color ist als „All-in-One Set“ mit Pflanzgefäß, Erd-Bewässerungsset, Wasserstandsanzeiger sowie Pflanzsubstrat LECHUZA-PON in den Farben schiefergrau und pistaziengrün erhältlich. Zusätzlich kann CASCADINO mit seinem großen Bruder CASCADA zu einem Pflanzturm erweitert werden.
CASCADINO Color (ØxH): 36 x 23 cm; 3 Liter Wasserreservoir, Preis 19,95 € (UVP)
CASCADINO Aufhängung in schiefergrau oder pistaziengrün für 8,95 € (UVP)
CASCADA Color in schiefergrau (ØxH): 49 x 28 cm; 8 Liter Wasserreservoir, Preis 39,95 € (UVP)

LECHUZA RUSTICO Color ist seit Anfang April als „All-in-One Set“ bestehend aus Pflanzgefäß,
Bewässerungs-Set mit Wasserstandsanzeiger sowie Pflanzsubstrat LECHUZA-PON in den
Farben sandbeige, graphitschwarz, steingrau, weiß und rooibos rot erhältlich.
RUSTICO Color 21 (ØxH): 25 x 20 cm, 0,8 Liter Wasserreservoir; Preis 22,49 € (UVP)
RUSTICO Color 35 (ØxH): 39 x 32 cm; 3 Liter Wasserreservoir Preis 49,99 € (UVP)

LECHUZA BALCONERA Color ist erhältlich als „All-in-One Set“ mit Pflanzgefäß, Pflanzeinsatz, Wasserstandsanzeiger sowie Pflanzsubstrat LECHUZA-PON in den Farben weiß, schiefergrau, muskat und pistaziengrün.
BALCONERA Color 50 (BxTxH): 50 x 19 x 19 cm, 3 Liter Wasserreservoir; Preis 29,95 € (UVP)
BALCONERA Color 80 (BxTxH): 79 x 19 x 19 cm, 5 Liter Wasserreservoir; Preis 39,95 € (UVP)
Balkonkastenhalter (für BALCONERA 50 und 80) in weiß oder schwarz; Preis 16,95 € (UVP)
Balkonkastenhalter-Ergänzung für Geländer mit großem Sprossenabstand; Preis 10,95 € (UVP)

LECHUZA BALCONERA Cottage ist erhältlich als „All-in-One Set“ mit Pflanzgefäß,
Pflanzeinsatz, Wasserstandsanzeiger sowie Pflanzsubstrat LECHUZA-PON in den Farben weiß,granit und mokka.
BALCONERA Cottage 50 (BxTxH): 50 x 19 x 19 cm, 3 Liter Wasserreservoir; Preis 29,95 € (UVP)
BALCONERA Cottage 80 (BxTxH): 79 x 19 x 19 cm, 5 Liter Wasserreservoir; Preis 39,95 € (UVP)

LECHUZA TRIO Cottage ist erhältlich als „All-in-One Set“ mit Pflanzgefäß, 3 Pflanzeinsätzen, Wasserstandsanzeiger sowie Pflanzsubstrat LECHUZA-PON in den Farben weiß, granit und mokka.
TRIO Cottage 30 (BxTxH): 100 x 32 x 34 cm, 3 x 4 Liter Wasserreservoir; Preis 119,95 € (UVP)
TRIO Cottage 40 (BxTxH): 130 x 42 x 44 cm, 3 x 8 Liter Wasserreservoir; Preis 204,95 € (UVP)

LECHUZA CUBE Cottage ist erhältlich als „All-in-One Set“ mit Pflanzgefäß, Pflanzeinsatz,
Wasserstandsanzeiger sowie Pflanzsubstrat LECHUZA-PON in den Farben weiß, granit und
mokka.
CUBE Cottage 30 (BxTxH): 30 x 30 x 30 cm, 3 Liter Wasserreservoir; Preis 39,95 € (UVP)
CUBE Cottage 40 (BxTxH): 40 x 40 x 40 cm, 8 Liter Wasserreservoir; Preis 69,95 € (UVP)
CUBE Cottage 50 (BxTxH): 50 x 50 x 50 cm, 14 Liter Wasserreservoir; Preis 99,95 € (UVP)

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im LECHUZA

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ob69o1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/urban-gardening-mit-lechuza-12531

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und damit einer der größten deutschen Spielzeugproduzenten. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel. Die Brandstätter Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 4.200 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/urban-gardening-mit-lechuza-12531

Pressekontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://shortpr.com/ob69o1

Wissenschaft Technik Umwelt

Tag des Baumes: BaumSparer pflanzen über 9,5 Millionen Bäume

Tag des Baumes: BaumSparer pflanzen über 9,5 Millionen Bäume

ForestFinance-Baumschule in Panama

Zum Tag des Baumes zieht ForestFinance Bilanz: In den letzten 22 Jahren wurden für 18.000 BaumSparer mehr als 9,5 Millionen Bäume auf einer Fläche von über 7.250 Hektar neu gepflanzt. Mehr als 2.000 Hektar hat das Bonner Unternehmen zusätzlich als Schutzgebiet ausgewiesen, darunter auch Mangroven-Wälder in Panama. „Das ist ein wirklich beeindruckendes Ergebnis. Und es bestätigt uns darin, dass unser Weg, Ökologie und nachhaltiges Wirtschaften zu verbinden, der richtige ist“, so ForestFinance-Geschäftsführerin Christiane Pindur.

Das Unternehmen startet daher am heutigen Tag die Baum-Aktionswoche: Investoren erhalten in diesem Zeitraum einen Rabatt von 5 % auf jeden BaumSparVertrag. Mit ihrem Investment, können noch mehr Bäume gepflanzt werden – BaumSparer schaffen auf diese Weise langfristig neuen Wald und tragen aktiv zum Natur- und Klimaschutz bei.

Baum für Baum die Zukunft gestalten

Mit dem BaumSparVertrag investieren Kunden in die ökologische Wiederaufforstung von Brach- und Weideflächen in Panama. ForestFinance verwendet dafür überwiegend verschiedene einheimische Baumarten und pflegt die Bäume 25 Jahre lang. Auf diese Weise entstehen nach und nach biodiverse Mischwälder, die zahlreiche positive Effekte für Umwelt und Klima haben und zudem Arbeitsplätze in den ländlichen Regionen Panamas schaffen. Im gleichen Zuge wachsen auf diesen Flächen hochwertige Edelholzbäume, die später selektiv geerntet und vermarket werden – da hierbei kein Kahlschlag betrieben wird, bleibt der Wald auch nach dem Investment der BaumSparer bestehen. „So schaffen wir Wälder, von denen alle profitieren: die Menschen vor Ort, die Umwelt und natürlich die Investoren. Wir sind stolz auf das bisher Erreichte und freuen uns auf eine nachhaltige Zukunft mit vielen weiteren BaumSparern“, kommentiert Christiane Pindur.

++++++++++++++++++++++++++++++++
Hinweis:
Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
++++++++++++++++++++++++++++++++

Mehr Informationen unter www.baumsparvertrag.de und www.forestfinance.de

Über ForestFinance:

Die ForestFinance Gruppe ist seit über zwei Jahrzehnten wegweisend aktiv in der Entwicklung nachhaltiger Forst- und Agroforstinvestments, die eine Rendite mit ökologischen und sozialen Effekten verbinden. Langfristiges Ziel ist dabei die Schaffung neuer tropischer Mischwälder. Bei allen ihren Unternehmensaktivitäten orientiert sich die ForestFinance Gruppe an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit und achtet darauf, dass soziale, ökonomische und ökologische Ziele gleichberechtigt nebeneinander stehen und zusammenwirken. Neben Mischforsten pflanzt und bewirtschaftet die Gruppe Kakao-Agroforstsysteme in Panama und seit Mitte 2012 auch in Peru.

Die ForestFinance Gruppe verwaltet mittlerweile mehr als 17.500 Hektar Fläche in Panama, Vietnam, Kolumbien und Peru. Mit rund 18.000 Kunden und mehr als 20 Jahren Erfahrung ist die Gruppe einer der führenden Anbieter von Walddirektinvestments in Europa und hat bereits mehrfach Erträge aus eigenen Forsten an ihre Investoren ausgezahlt.

Bei den Produkten von ForestFinance handelt es sich nicht um Einlagengeschäfte. D.h. eine Einlagensicherung, wie sie für Bankguthaben besteht, existiert nicht.

Kontakt
ForestFinance
Julia Kroll
Eifelstraße 20
53119 Bonn
040-656 972 62
julia.kroll@forestfinance.de
http://www.forestfinance.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Sparda-Bank München pflanzt Bäume für 858 eingereichte Kunstwerke

Malaktion der Sparda-Bank München geht erfolgreich zu Ende – Thema: „Tiere des Waldes“ – 858 Bäume für Oberbayern

Sparda-Bank München pflanzt Bäume für 858 eingereichte Kunstwerke

Malaktion der Sparda-Bank München 2016/17 zum Thema „Tiere des Waldes“. (Bildquelle: Sparda-Bank München)

München – Bereits zum dritten Mal hatte die Sparda-Bank München anlässlich des Weltspartages im Oktober 2016 zur großen Malaktion für Kinder und Jugendliche in Oberbayern aufgerufen. Ende Januar ist der Wettbewerb erfolgreich zu Ende gegangen: Insgesamt 858 Kunstwerke zum Thema „Tiere des Waldes“ wurden im Aktionszeitraum von 684 kleinen Künstlern eingereicht.

„Hirsche, Füchse, Rehe, Hasen, Eichhörnchen und viele andere Lebewesen, die in den bayerischen Wäldern beheimatet sind, wurden in unseren Geschäftsstellen abgegeben“, sagt Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG. „Wir waren wirklich überwältigt, welch große Mühe sich die Kinder bei ihren Bildern gegeben und wie viel Liebe sie in die Details gesteckt haben.“

Verlierer gibt es bei diesem Wettbewerb nicht: Für jedes einzelne Wald-Tier pflanzt die Sparda-Bank München noch im Jahr 2017 einen Baum in Oberbayern. Unter allen Einsendungen wurden zudem 50 Spiele von KOSMOS verlost.

„Die Planungen für eine Pflanzaktion im Herbst laufen schon jetzt auf Hochtouren“, sagt Christine Miedl. „Wir werden dabei wieder mit unseren bewährten Partnern, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sowie den Bayerischen Staatsforsten, kooperieren.“

Aktuelle Informationen zur Malaktion gibt es unter http://spm-malaktion.acpress.de/ Auf der Plattform sind nach Eingabe von Login-Daten auch alle eingereichten Kunstwerke zu sehen.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 291.000 Mitgliedern, 47 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 7,2 Milliarden Euro.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sich die Sparda-Bank München eG für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das Handeln des Unternehmens zum Wohl der Gesellschaft in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter www.zum-wohl-aller.de

2016 wurde die Bank zum neunten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wett-bewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet.

Über NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und die NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.
Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.
Die Sparda-Bank München wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Sonstiges

Mediterranes Lebensgefühl auf Balkon und Terrasse mit LECHUZA RUSTICO

Mediterranes Lebensgefühl auf Balkon und Terrasse mit LECHUZA RUSTICO

(Mynewsdesk) Mit dem Erwachen des Frühlings wächst auch die Sehnsucht nach Urlaub. Doch Sonne, Meer und Strand müssen bei den meisten noch warten. Mit mediterranem Flair auf Balkon und Terrasse lässt sich die Zeit einfach verkürzen. Der neue RUSTICO sorgt ab Anfang April in zwei Größen und fünf Farbtönen für Urlaubsfeeling auf Balkon oder Terrasse.

RUSTICO verkörpert das mediterrane Lebensgefühl wie kein anderes Pflanzgefäß. Mit den Modellen in weiß oder dem sommerlichen rooibos rot lassen sich gezielt Akzente setzen. In den Farben sandbeige, graphitschwarz und steingrau sorgt der Allrounder für südländisches Flair. Dank dem leichtem, hochwertigen Kunststoff sind die Gefäße mühelos zu transportieren und vielseitig einsetzbar.
Im kleinen RUSTICO 21 fühlen sich duftender Rosmarin oder Lavendel wohl, während im großen Modell RUSTICO 35 ein Zitronenbäumchen oder eine bunte Bougainville besonders gut zur Geltung kommen.

Dank des bewährten LECHUZA Erd-Bewässerungssystems werden die Pflanzen nach dem Vorbild der Natur über das 0,8 bzw. 3,7 Liter Wasserreservoir bedarfsgerecht mit Nährstoffen und Wasser versorgt. So gibt es im Sommer keine Durststrecken und die Freude an der bunten Blütenpracht hält auch bei hohen Temperaturen lange an. Zusätzlich schützt die herausnehmbare Bodenschraube die Balkonbewohner bei starkem Regen vor Staunässe.

————————————————————————————-

LECHUZA RUSTICO Color ist ab Anfang April als „All-in-One Set“ bestehend aus Pflanzgefäß, Bewässerungs-Set mit Wasserstandsanzeiger sowie Pflanzsubstrat LECHUZA-PON in den Farben sandbeige, graphitschwarz, steingrau, weiß und rooibos rot erhältlich.

RUSTICO Color 21 (ØxH): 25 x 20 Zentimeter; 0,8 Liter Wasserreservoir;
Preis 22,49 Euro (UVP)
RUSTICO Color 35 (ØxH): 39 x 32 Zentimeter; 3,7 Liter Wasserreservoir;
Preis 49,99 Euro (UVP)

————————————————————————————-

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@lechuza.com und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im LECHUZA

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qv60jf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/mediterranes-lebensgefuehl-auf-balkon-und-terrasse-mit-lechuza-rustico-35398

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und damit einer der größten deutschen Spielzeugproduzenten. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel. Die Brandstätter Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 4.200 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/mediterranes-lebensgefuehl-auf-balkon-und-terrasse-mit-lechuza-rustico-35398

Pressekontakt
LECHUZA
Stefanie Kaufhold
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@lechuza.com
http://shortpr.com/qv60jf