Tag Archives: Persoenlichkeitsentwicklung

Medizin Gesundheit Wellness

WildWechsel wächst

NLP-Trainer Klaus Grochowiak verstärkt das WildWechsel-Team

WildWechsel wächst

Klaus Grochowiak verstärkt das Team von WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung

WildWechsel wächst weiter. Seit 1. Oktober verstärkt Klaus Grochowiak, der als einer der erfahrensten und profiliertesten NLP-Trainer Deutschlands gilt, das Team von WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung. Seine Expertise wird er insbesondere in den systemischen NLP-Ausbildungen sowie der Ausbildung zum Systemcoach einbringen.

Lehrtrainerin und WildWechsel-Inhaberin Dr. Susanne Lapp freut sich: „Mit diesem Neuzugang bieten wir unseren Teilnehmern einen der profiliertesten Trainer. Klaus verfügt nicht nur über ein enzyklopädisches Wissen, sondern auch um eine fast hellseherische Intuition bei Veränderungsarbeit mit Einzelnen.“ Lapp weiter: „Darüber hinaus werden wir im Laufe des nächsten Jahres weitere Coaching-Ausbildungen entwickeln. Diese werden zunächst auf die Arbeit als systemischer Business- und Personal-Coach vorbereiten. Ausgewählte Seminare rund um die Themen „Persönlichkeitsentwicklung“ sowie „Die eigene Berufung finden“ werden das WildWechsel-Programm abrunden.“

Klaus Grochowiak, Jahrgang 1950, ist Autor zahlreicher Fachbücher und Fachartikel zum Thema Neuro-Linguistisches Programmieren und bietet seit rund 30 Jahren NLP-Ausbildungen an. Nachdem er dies lange in seiner eigenen Akademie getan hat, wird er nun WildWechsel verstärken. „Ich freue mich sehr darauf, das Trainerteam von WildWechsel unterstützen zu dürfen“, so Grochowiak über seinen neuen Wirkungsbereich, der auch als einer der Ersten die Arbeit des Familienstellens mit NLP kombiniert und den Gedanken der Familienaufstellungen genauso auf Organisationen übertragen hat. Als Business- und Executive Coach ist er außerdem in der Wirtschaft regelmäßig unterwegs.

„Dass ich mit Klaus nicht nur einen exzellenten Trainer für WildWechsel, sondern auch meinen Lebensgefährten für eine weitere Intensivierung unserer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft gewinnen konnte, genieße ich natürlich besonders“, unterstreicht Dr. Lapp abschließend.

Weitere Informationen zu Klaus Grochowiak und WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung finden Sie unter: www.wildwechsel.biz

WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung bietet qualitativ hochwertige und innovative NLP-Ausbildungen, Systemaufstellungen, Coaching-Ausbildungen und Coachings für Privatpersonen und Unternehmen.

Wie kam es zum Namen „WildWechsel“? Jeder, der schon einmal Zeiten der persönlichen Transformation, der Krise erlebt hat, wird bestätigen, dass diese Periodenvor allem eines sind: wild. Man hat den Eindruck, dass nichts bleibt, wie es war. Alte Wahrheiten scheinen plötzlich nicht mehr zu gelten, jahrelange Stützpfeiler brechen weg. Es wird Zeit, weiter zu ziehen. Dafür steht WildWechsel – das Institut für Persönlichkeitsentwicklung von Dr. Susanne Lapp. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützt sie ihre Klienten beim Aufbruch von abgegrasten Weiden hin zu neuen, grünen Auen.

Kontakt
WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung
Susanne Lapp
Glauburgstraße 11
60318 Frankfurt a.M.
069 – 40 32 48 79
info@wildwechsel.biz
http://www.wildwechsel.biz

Bildung Karriere Schulungen

Kopfsprung ins Herz

SCHULE ALS QUELL HERZENSZENTRIERTER VERRÜCKTHEIT

Kopfsprung ins Herz

Cover

Noah ist ein junger Lehrer, der seinen Beruf einmal von Herzen gerne ausübte. Inzwischen kämpft er inmitten des grauen Schulalltags um seine Motivation, um sein inneres Feuer. Da beginnt ein Mentor, sein Leben zu bereichern: Der aberwitzige, schräge und weise Old Man Coyote stellt sein Leben nach und nach völlig auf den Kopf. Gemeinsam mit Coyote macht Noah sich auf den Weg der Neuwerdung, er trifft auf überbordende Verwaltung, Verlust von Freiräumen, erstarrte Systeme, die in ihrem Ringen um Kontrolle das Messbare anstreben – und damit das Eigentliche verfehlen. Und er lernt Franziska kennen, die seine Ansichten herausfordert. Allmählich reift Noah durch die Gespräche heran. Einer immer kälter werdenden (Schul-)Welt, die geistige Ressourcen ausbeutet, setzt Autor Gerald Ehegartner in seinem Roman Kopfsprung ins Herz eine hoffnungsvolle Vision entgegen. Noah beginnt, gesünder zu leben, viel Sport zu betreiben, er verbringt immer mehr Zeit in der Natur. Und er öffnet sich dem Leben, wird im besten Sinne immer verrückter, indem er der Empfehlung von Coyote folgt, nicht mit der Herde zu marschieren, sondern den eigenen individuellen Tanz zu tanzen. Noah wagt den Kopfsprung ins Herz, er entdeckt herzenszentrierte Verrücktheit als Leitfaden eines erfüllten Lebens. „Wenn Kinder von klein auf ihrer Freude folgen dürften, würden sie ihre eigenen Wege gehen. Ansonsten verlieren sie das Gefühl für sich selbst und müssen sich zwangsweise im Außen orientieren“, ist Ehegartner überzeugt. Seine Geschichte bahnt einen Weg zu dieser Freude, die Lust auf unkorrektes Leben und eine kreative Welt macht, in der Potentiale sich entfalten dürfen, in der Menschen ihrem Herzen folgen.

Über das Buch:
Gerald Ehegartner
Kopfsprung ins Herz
Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte
304 Seiten
Paperback 978-3-96051-904-1 // Euro 13,99

Über den Autor:
Gerald Ehegartner arbeitete als Diätcamp-Leiter sowie Musik-, Schul- und Integrationslehrer. Er ist Mitbegründer des ersten österreichischen Naturpädagogik-Wahlpflichtfaches „Abenteuer Natur“ und Mitglied des „Lernweltteams“, einer Bildungsinitiative, die sich der Förderung der Talente von Kindern und Jugendlichen verschrieben hat ( www.lernwelt.at). Ausgebildet in Council, Theater-, Natur- und Wildnispädagogik sowie Visionssuche.
www.geraldehegartner.com

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Medizin Gesundheit Wellness

Team für die NLP-Trainer-Ausbildung steht

Dr. Susanne Lapp freut sich: Wieder konnten hochkarätige Persönlichkeiten gewonnen werden

Team für die NLP-Trainer-Ausbildung steht

Hat das Team für die NLP-Trainer-Ausbildung zusammen: Dr. Susanne Lapp

„Eine Ausbildung ist nur so gut, wie die Menschen, die sie leiten“, weiß Dr. Susanne Lapp, Geschäftsführerin von WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung. Aus diesem Grund freut sie sich besonders, dass auch für 2018 wieder ein Team führender Experten für die NLP-Trainer-Ausbildung gewonnen werden konnte. Diese sind:

Dr. Susanne Lapp
Sie leitet die Ausbildung und hat WildWechsel innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Anbieter für NLP-Ausbildungen im Rhein-Main-Gebiet aufgebaut. Sie ist Lehrtrainerin und Lehrcoach und verfügt über zahlreiche Fortbildungen, u.a. in systemischem Arbeiten.

Klaus Grochowiak
Er gehört zu den profiliertesten NLP-Trainern im deutschsprachigen Raum und ist Verfasser erfolgreicher Fachbücher. Er wird den Teilnehmern die Vermittlung von NLP-Techniken sowie Umgang mit Gruppendynamik vermitteln.

Barbara Messer
Sie ist die Expertin für erfolgreiches Präsentieren und Bestsellerautorin. Sie wird eine Einheit zu merk-würdigem Präsentieren und Vortragen übernehmen.

Evan Bortnick
Er ist ehemaliger Opernsänger underfolgreicher Stimm- und Gesangtrainer. Er wird Stimmtraining unterrichten. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer seine Stimme als wichtigesInstrument fürseine Trainings begreift.

„Mit diesem Team haben unsere Kunden exzellente Ausbilder für ihre NLP-Trainer-Ausbildung und können sich darauf verlassen, dass sie absolute Top-Qualität bekommen“, versichert Dr. Susanne Lapp, die in ihrem Institut besonders großen Wert auf die Qualität der Wissensvermittlung legt.

Noch bis 30.09.2017 Frühbucher-Rabatt
Wer sich bis zum 30.09.2017 entscheidet, profitiert noch vom Frühbucherrabatt und zahlt nur 2.590,00 Euro.

Die Inhalte im Einzelnen
Die Inhalte der NLP-Trainer-Ausbildung sind auf den Erfolg der Teilnehmer als zukünftige Trainer zugeschnitten. Gleichzeitig dienen sie der Ausbildung einer ausbalancierten, souveränen und authentischen Führungspersönlichkeit:

1. Die Identität als Trainer/ Führungskraft
2.Präsenz als Trainer und Führungskraft
3.Überzeugend vortragen, präsentieren und trainieren
4. Auftreten als Trainer und Führungskraft
5. Gruppendynamik verstehen undnutzen
6. Vermitteln von NLP-Techniken und Durchführung von Demonstrationen
7. Positionierung als Trainer
8. Evaluation von Trainings und Ausbildungen

Nähere Informationen über Dr. Susanne Lapp und WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung – unter: www.wildwechsel.biz

WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung bietet qualitativ hochwertige und innovative NLP-Ausbildungen, Systemaufstellungen, Coaching-Ausbildungen und Coachings für Privatpersonen und Unternehmen.

Wie kam es zum Namen „WildWechsel“? Jeder, der schon einmal Zeiten der persönlichen Transformation, der Krise erlebt hat, wird bestätigen, dass diese Periodenvor allem eines sind: wild. Man hat den Eindruck, dass nichts bleibt, wie es war. Alte Wahrheiten scheinen plötzlich nicht mehr zu gelten, jahrelange Stützpfeiler brechen weg. Es wird Zeit, weiter zu ziehen. Dafür steht WildWechsel – das Institut für Persönlichkeitsentwicklung von Dr. Susanne Lapp. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützt sie ihre Klienten beim Aufbruch von abgegrasten Weiden hin zu neuen, grünen Auen.

Kontakt
WildWechsel – Institut für Persönlichkeitsentwicklung
Susanne Lapp
Glauburgstraße 11
60318 Frankfurt a.M.
069 – 40 32 48 79
info@wildwechsel.biz
http://www.wildwechsel.biz

Bildung Karriere Schulungen

Ausbildung Stressprävention – Angebot ausgeweitet

Burnout Berater und Entspannungstrainer

Ausbildung Stressprävention - Angebot ausgeweitet

Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg; (Bildquelle: Foto: Bokelmann)

Mit Veröffentlichung des Seminarprogramms 2018 hat das auf Stressprävention spezialisierte Bensheimer Ausbildungsinstitut B.I.E.K. sein Ausbildungsangebot stark ausgeweitet.

Neben den IHK-Zertifikatslehrgängen, die am Stammsitz in Bensheim durchgeführt werden, werden vor allem Entspannungstrainer und Burnout Berater ausgebildet.

Diese von der ZPP (Zentralen Prüfstelle Prävention) der Krankenkassen zertifizierten Ausbildungen finden bisher in der Stille des Buddhistische Klosters „Buddhas Weg“ in Siedelsbrunn im Odenwald (Hessen) statt, oder auf den Nordseeinseln Amrum und Sylt jeweils in den Sommermonaten bis Anfang Oktober.

Hinzu kommt ab 2018 das Evangelische Bildungszentrum Herrmannsburg in der Südheide nahe Celle. Auch in diesem Haus sind ideale Bedingungen gegeben, die anspruchsvollen Ausbildungen durchzuführen. Hinzu kommt, dass der Standort verkehrsmäßig gut angebunden und deswegen für Teilnehmer aus dem norddeutschen Bereich gut erreichbar ist.

Gerade weil das Bergsträßer Institut sich der Praxisnähe verschrieben hat, sind praktische Übungen ein wichtiger Teil der Ausbildungen.
Mit dem Wissen und den im Seminar gemachten Erfahrungen sind die Teilnehmer unmittelbar nach der Ausbildung in der Lage, ihr eigenes Seminar zur Stressprävention, z.B. einen Kurs im Autogenen Training, oder eine eigenständige Beratung durchzuführen.

Wie die Inhaberin von B.I.E.K., Silvia Duske, betont, „geht es bei uns vor allem darum, Menschen in die Lage zu versetzen, anderen Menschen zu helfen. Dabei spielt die eigene Persönlichkeitsentwicklung eine große Rolle. Und um das zu erreichen, braucht es das richtige Konzept, die richtigen Trainer, und die richtige Seminar – Umgebung muss vorhanden sein.“
Einem rein theoretischen Ausbildungskonzept, das viele Fernschulen anbieten, erteilte sie eine klare Absage.

Die Ausbildungen von B.I.E.K. richten sich in zunehmendem Maße an Mitarbeiter von Institutionen wie Gesundheitseinrichtungen, Unternehmen wie auch selbständige Berater. Wenn entsprechende Vorberufe vorhanden sind, wie z.B. eine Ausbildung im psychosozialen Bereich oder als Krankenschwester, besteht die Möglichkeit, Kurse nach diesem Konzept über die Krankenkassen abzurechnen.

Die Ausbildungen zum Entspannungstrainer bzw. Burnout Berater umfassen einen Zeitrahmen von 70 Unterrichtseinheiten und werden innerhalb einer Woche (6 bzw. 7 Tage) durchgeführt.

Über B.I.E.K.
B.I.E.K steht für Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation und ist ein freier, privater Bildungsträger. Das Angebot von B.I.E.K. basiert auf der grundlegenden Theorie, dass ganzheitliche Entspannung ein wichtiger Ansatz in der Gesundheitsfürsorge darstellt. Wesentliches Ziel der Arbeit ist es, die Bereitschaft der Teilnehmer zum lebenslangen Lernen und zur beruflichen Weiterentwicklung zu fördern. Dies geschieht durch zielgruppenorientierte Angebote in einer individuellen und persönlichen Lernatmosphäre unter Einbeziehung aktueller didaktischer Methoden und moderner Medien.
Dazu bietet B.I.E.K. ein vielfältiges Angebot an Lehrgängen und Seminaren zur beruflichen und privaten Weiterbildung.
Mehr unter www.biek-ausbildung.de

Kontakt
Bergsträßer Institut für ganhzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251
780686
info@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de/

Bildung Karriere Schulungen

Aktive Persönlichkeitsentwicklung zum Unternehmertyp

So richten Sie sich auf Ihren Erfolg aus

Aktive Persönlichkeitsentwicklung zum Unternehmertyp

Niemand wird als „Unternehmertyp“ geboren. Die meisten Menschen wachsen erst in diese Rolle hinein. Dazu gehört das Lernen, mit Fehlern konstruktiv umzugehen. Wer Angst vor Fehlern hat, wird unsicher und zaudert vor Entscheidungen. Professioneller ist es, sich bestmöglich zu informieren, abzuwägen und zu entscheiden. War die Entscheidung falsch, lernt man daraus und macht es beim nächsten Mal besser.
Nobody is perfect – jeder ist lernfähig! Was macht erfolgreiche Unternehmer aus: Sie sind gut organisiert, achten auf ihre Gesundheit, bewegen sich, pflegen ihre sozialen Kontakte, sorgen für Auszeiten, gehen respektvoll mit anderen Menschen um und haben Spaß an ihrer Arbeit. Persönlichkeitsentwicklung ist eine wichtige Aufgabe für Gründer. Damit sind sie für alle Herausforderungen gewappnet.

1. Verantwortung tragen

Schuld sind die anderen? Mit dieser Haltung wird man als Unternehmer nichts. Wer Entscheidungen trifft, trägt die Folgen. Die bösen Kunden kommen nicht, um zu kaufen oder Aufträge zu geben? Dann stimmt die Werbestrategie nicht. Oder sie werden von schlechten Dienstleistungen abgeschreckt. Oder das Preis/Leistungsverhältnis ist nicht wettbewerbsfähig. Übernimmt der Gründer keine Verantwortung, findet er nicht heraus, wo es hakt. Deshalb steuert er nicht gegen und scheitert.

2. Ziele entwickeln

Wie schaffe ich es als Gründer, mich zu motivieren und eine klare Linie bei allen Entscheidungen einzuhalten? Ich brauche Ziele. Es reicht nicht aus, ein erfolgreicher Unternehmer sein zu wollen. Als Orientierungspunkte sind kurzfristige, mittelfristige und langfristige Ziele nötig. Beim Erreichen eines Ziels gibt es eine Belohnung, die man sich vorab verspricht. Außerdem ist es sinnvoll, sich eine Vorstellung davon zu machen, wie man sich entwickelt. Wie verhalte ich mich, was lerne ich, wie lebe ich, welche Art von Führungspersönlichkeit bin ich? Aus diesen Aspekten entwickelt sich eine Vision, an der man sein Handeln orientiert. Sind Sie Ihr eigener Chef, brauchen Sie diese Orientierung, um sich und Ihr Unternehmen zielgerichtet voranzubringen.

3. Lösungsorientiert denken

Mit der Art, wie wir denken, bestimmen wir, wie unser Leben verläuft. Sehe ich überall Probleme, verläuft mein Alltag problemorientiert. Stehe ich auf und freue mich auf die Herausforderungen, die mich heute erwarten, werde ich abends zufrieden ins Bett gehen: Ich habe viele Aufgaben gelöst. Probleme lähmen und frustrieren, Lösungen motivieren und stellen zufrieden. Jeder legt selber fest, ob er der „Problem-Typ“ oder der lösungsorientierte „Anpacker“ ist. Trainieren Sie sich bewusst die konstruktivere Herangehensweise an. Nehmen Sie unnötige Belastungen aus Ihrem Leben.

4. Beharrlichkeit

Etwas hat nicht auf Anhieb geklappt? Wenn Sie bei Widerständen sofort aufgeben, werden Sie es mit Ihrem unternehmerischen Vorhaben nicht weit bringen. Es hat Erfinder gegeben, die tausende von Anläufen benötigten, ehe das überragende Produkt entwickelt war. Auch die größten Konzerne haben als kleine Klitschen angefangen. Halten Sie durch, überprüfen Sie Ihre Ziele und justieren – wenn nötig – nach. Wenn Sie von Ihrer Geschäftsidee überzeugt sind, brauchen Sie einen langen Atem, viel Energie und harten Arbeitseinsatz, bis Sie Erfolg haben.
Es ist kein Hexenwerk, sich diese Eigenschaften bewusst anzutrainieren. Mit über Fünfzig lernen wir nicht mehr wie ein Kind, aber wir sind aufnahmefähig. Sie lernen es, eine Unternehmerpersönlichkeit zu werden. Der Einzige, der Sie davon abhält, sind Sie!
Auch alle noch nicht vorhandenen Skills erwerben Sie. Wer sein Unternehmen voranbringt, setzt sich mit Dingen auseinander, die nicht im persönlichen oder beruflichen Fokus standen. Sind die sozialen Medien wichtig zum Erreichen Ihrer Ziele, haben Sie einen Grund, sich intensiv mit Facebook und Co. zu beschäftigen. Genauso funktioniert es mit Rechnungswesen, Vertrieb oder anderen Fachgebieten. Als Unternehmer lassen Sie sich darauf ein, in allen Bereichen Ihres Unternehmens einen Überblick zu haben. Sie steuern es und eignen sich Wissen in allen Bereichen an. Als Motivation, sich mit ungeliebten Themen zu befassen, dient Ihr Ziel, als Unternehmer erfolgreich zu werden. Diese Motivation wird Sie beflügeln!

Möchten Sie Unternehmer werden?

Zweifeln Sie, ob Sie ein Unternehmertyp sind? Überprüfen Sie Ihre Glaubenssätze. Haben Sie in Ihrer Kindheit z. B. gehört, dass zu viel Geld den Charakter verdirbt? Es gibt in unserem Unterbewusstsein Haltungen und Einstellungen, die wir von Kindesbeinen an wahrgenommen und übernommen haben. Nun schränken sie uns ein. Wer glaubt, Unternehmertum verderbe den Charakter, wird zweifeln, ob er geignet ist. Er schützt sich vor der vorausgesetzten negativen Veränderung seiner Person.

Die Glaubenssätze bearbeiten Sie, in dem Sie sie durch positive Varianten ersetzen. „Wenn ich Unternehmer werde und viel Geld verdiene, tue ich damit etwas für andere.“ Oder: „Unternehmer sind genauso unterschiedlich wie andere Menschen. Es gibt schlechte und gute Charaktere.“ Das klingt zu einfach? Es funktioniert als Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung, wenn Sie sich die neuen Glaubenssätze intensiv kontinuierlich einprägen.
Hilfreich für die eigene Entwicklung ist die Begleitung durch einen Coach. Die gemeinsame Reflexion der unternehmerischen persönlichen und fachlichen Herausforderungen ist eine wertvolle Unterstützung des Entwicklungsprozesses. Mein kostenloses E-Book „Trittbrettfahrer – Wie du auf den Erfolgszug aufspringst“ bietet Ihnen weitere Tipps zum Thema. Es ist jetzt auch als Hörbuch erhältlich.

Mike Warmeling

Die Warmeling Consulting Unternehmensgruppe entwickelt Geschäftskonzepte und coacht Existenzgründer. Ihre Werbeagentur bietet kleinen und mittleren Unternehmen crossmediale Lösungen zur Umsetzung ihrer Marketingziele.

Kontakt
Warmeling Consulting
Mike Warmeling
Lengericher Landstraße 19b
49078 Osnabrück
0541/40760-600
info@warmeling.consulting
http://www.warmeling.consulting

Medizin Gesundheit Wellness

Yoga und 5 weitere Tipps um Achtsamkeit in deinen Alltag zu integrieren

Tina Halder ist Coach, Bloggerin und Keynote Speakerin zu den Themen Fitness, Mentale Gesundheit, Motivation und Persönlichkeitsentwicklung.

Ihre Mission: Menschen für eine gesunde Lebensweise zu begeistern – fernab von Diäten, Verbote und Zwänge.

Yoga und 5 weitere Tipps um Achtsamkeit in deinen Alltag zu integrieren

Tina Halder – Personal Coach, Speakerin, Bloggerin

Achtsamkeit. Leben im Hier und Jetzt. Den Augenblick bewusst wahrnehmen, aufnehmen und genießen. Unsere innere Ruhe finden.

Jeden Samstag versuche ich mir, Zeit für mich alleine, für mich selbst, freizuschaufeln. Ich habe trotz eines vollen Terminkalenders und unzähligen, wichtigen ToDo“s lernen müssen, dass ich mir Zeit für mich selbst nehmen muss (!), damit ich mir meinen Aufgaben wieder voller Energie und Effizienz widmen kann.

Am Liebsten gestalte ich meine „Metime“ mit Aktivitäten, die ich noch nie gemacht habe und versuche, so viel wie möglich Neues auszuprobieren. Eine Aktivität ist Yoga.

Ich hatte im Frühjahr 2016 eine ganz besondere Begegnung mit Yoga. Auf Fuerteventura, im Zuge eines Fitnesswochenendes, führte Yogameister Hie Kim in eine für mich völlig neue Welt der Entspannung ein. Früh morgens trafen wir uns am Strand auf Fuerteventura und haben den Tag mit einer Yogasession begonnen, welche Hie Kim angeleitet und geführt hatte. Dieser Augenblick war einer der schönsten Augenblicke in meinem Leben.

„Wenn man alles, was einem begegnet, als Möglichkeit zu innerem Wachstum ansieht, gewinnt man innere Stärke.“ – Milarepa

Für mich war es, vor der Yogasession mit Hie Kim (einer der besten Yogalehrer in Westeuropa), unbegreiflich, sich mit Atemtechniken und Medidationsübungen auseinander zu setzen und daraus positiv zu profitieren. Es war für mich langweilig und dauernd kam mir der Gedanke, dass ich besseres zu tun hätte.

An diesem Morgen lernte ich Yoga von einer völlig neuen Seite kennen und war für einen Augenblick frei von Gedanken, konzentrierte mich nur noch auf mich, meinen Körper und die Worte von Hie.

YOUR BODY DESERVES THE BEST.

Ein prägender Moment, der mich zur Erkenntnis brachte, Yoga aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten – nämlich eine Form der Achtsamkeit in Bezug auf unseren eigenen Körper.

Seither gehört Yoga und Meditation zu meiner Morgenroutine und zu meinem Trainingsprogramm. Mein übliches Workout ist intensiv und fordernd. Hohe Gewichte, niedrige Satzanzahl, knackige Intervalleinheit. Deshalb habe ich regenerative Einheiten wie Yoga und Meditation auch in meine Trainingsroutine integriert. Ich habe durch Yoga gelernt, meinen Körper intensiver wahr zu nehmen und mich auf nur eine Sache zu fokussieren.

Diesen Fokus sollten wir aber nicht nur in Bezug auf Meditation und Yoga lenken. Besonders im Alltag sind wir umgeben von schnelllebigen Situationen, die rascher an uns vorbei ziehen, als dass wir sie überhaupt realisieren können. Es fällt uns immer schwerer, durch verschiedenste Einflüsse von außen, uns auf eine Sache zu konzentrieren. Achtsamkeitsübungen können dabei helfen uns nicht dauernd ablenken zu lassen.

5 einfache Tipps von TINA, Achtsamkeit in deinen Alltag zu integrieren:

#1: Nimm dir Morgens Zeit für Dich

Nimm dir in der Früh ganz bewusst zehn Minuten Zeit für dich. Diese Zeit kannst du ganz individuell gestalten. Ich fülle sie mit ein paar Entspannungsübungen und höre dazu Gute-Laune-Musik. Du kannst dich auch einfach nur gemütlich ans Fenster setzen und den Sonnenaufgang beobachten. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

#2: Lerne zuzuhören.

Beobachte dich beim nächsten Gespräch mit deinem Freund mal ganz bewusst dabei, wie schwer oder leicht es dir fällt, ihm zuzuhören. Zuhören ist eine Kunst. Diese Kunst kann jedoch so viele positive Auswirkungen auf unser Gegenüber haben. Wenn wir uns auf ein Gespräch einlassen, sollten wir dies so bewusst wie möglich machen. Meist assoziieren wir Wörter oder Situationen mit uns selbst und schweifen ab. Wenn du dich dabei beobachtest wirst du dich auch schnell dabei ertappen, wie du immer wieder an andere Dinge denkst, während dein Gegenüber von sich erzählt. Richtiges und aufmerksames Zuhören ist unendlich wertvoll – und hat jeder Mensch verdient.

#3: Hör“ auf deinen Körper.

Ein achtsamer Umgang mit uns und unserem eigenen Körper bedeutet, ihm das zu geben, das er braucht. Diäten, Verbote und bestimmte Ernährungsformen, die uns in unserer natürlichen Lebensweise einschränken, können langfristig nicht nur zum Jojo-Effekt, sondern vor allem auch zu Unzufriedenheit führen. Wenn wir uns jedoch auf die Signale fokussieren, die unser Körper täglich ausstrahlt, lernen wir uns besser kennen und spüren, was wir wirklich brauchen. Im Blogpost “ Ab heute höre ich auf meinen Körper.“ habe ich aufgehört, mich durch Marketingstrategien verschiedenster Lebensmittelhersteller leiten zu lassen und angefangen, bewusster zu leben und meinem Körper das zu geben, das er wirklich braucht.

#4: Selbstreflexion

Jeder von uns hat seine „wunden Punkte“ bei denen wir unsere Reaktion durch unsere Gefühle leiten lassen. Werden diese Punkte erstmal getroffen, fällt es uns schwer, wieder zurück zu uns selbst zu finden. Aus psychologischer und neurowissenschaftlicher Sicht hat jeder Mensch von uns Punkte, die vorprogrammiert sind und auf welche wir emotional reagieren. Meist passiert es uns, dass wir unsere Reaktion im Nachhinein bereuen und uns darüber ärgern, weshalb wir nicht vorher darüber nachgedacht haben.

Diese Punkte können wir jedoch steuern und „umprogrammieren“.

Voraussetzung dafür ist das Schaffen von Bewusstsein und das Reflektieren unserer Handlung und Reaktion.

Wenn wir uns über unsere Reaktion oder einer Handlung aus dem Affekt im Nachhinein ärgern, ist es anfangs wichtig uns einzugestehen, dass dies nicht die ideale Reaktion war und wir uns fragen sollten, wie die Reaktion aussehen müsste, damit wir zu uns selbst stehen und mit uns mit unserer Handlung identifizieren können.

Selbstreflektion erfordert Mut – ist jedoch nicht nur im Umgang mit unseren Mitmenschen und unserem Umfeld wertvoll, sondern auch für uns selbst. Wir lernen, bedachter mit unseren Emotionen umzugehen und diese so einzusetzen, dass sie unserem Charakter treu bleiben und nicht befremdlich wirken.

#5: Lenke den Fokus auf das, das dir gut tut

Wir alle kennen diese Art von Menschen, die sich über jegliche Situation beschweren und eine negative Grundeinstellung verbreiten. Aber auch Nachrichten und Medien berichten meist nur von negativen Dingen. Beschäftigen wir uns dauernd mit solchen Menschen und Nachrichten, kann das Auswirkungen auf unsere eigene Lebenseinstellung haben und zu Unzufriedenheit führen.

Umgeben wir uns vermehrt mit Menschen, die einen positiven Einfluss auf uns und unsere Entwicklung haben und uns in unseren Zielen und Vorhaben bestärken, wird dies im Gegenzug positive Auswirkungen auf unsere Persönlichkeit haben.

Es geht nicht darum, die „Positiv-Denken-Diktatur“ vermehrt zu bestärken und uns nur noch mit den guten Dingen im Leben auseinander zu setzen. Seit dem ich mich jedoch von Medien und Nachrichten verabschiedet habe und mich vermehrt mit den Dingen auseinander setzen, die mich nicht nur in meiner Denkweise positiv beeinflussen, sondern auch in meiner Entwicklung fordern, bin ich entspannter und ausgeglichener und habe nicht mehr das stressende Gefühl, die komplette Welt „retten“ zu müssen.

Tina ist Personal Coach, Bloggerin und Keynote Speakerin zu den Themen Fitness, Mentale Gesundheit, Motivation und Persönlichkeitsentwicklung.

Ihre Mission: Menschen für eine gesunde Lebensweise zu begeistern – fernab von Diäten, Verbote und Zwänge.

Kontakt
Tina.Fitness
Christina Halder
Brinkstraße 1 C
26655 Westerstede
+4915239524124
info@tina.fitness
http://www.tina.fitness

Politik Recht Gesellschaft

Auf der Suche nach dem „ICH“: Hallo, egoistische Generation

Tina Halder ist Coach, Bloggerin und Speakerin zu den Themen Fitness, Mentale Gesundheit, Motivation und Persönlichkeitsentwicklung.
Ihre Mission: Menschen für eine gesunde Lebensweise zu begeistern – fernab von Diäten, Verbote und Zwänge.

Auf der Suche nach dem "ICH": Hallo, egoistische Generation

Auf der Suche nach dem „ICH“: Hallo, egoistische Generation?

Selbstliebe, Selbstreflexion, Selbstversuch, Selbstoptimierung, …

Ganz schön krass, mit welchem Aufwand und welcher Intensität wir uns tagtäglich mit uns selbst beschäftigen.

Wir verlassen unser Zuhause und machen uns auf die Suche nach der Antwort auf die Frage, wer wir sind. Welche Aufgabe habe wir hier in dieser Welt. Welche Erwartungen hat die Gesellschaft? Komm ich mit dieser Erwartungshaltung zurecht oder entfliehe ich dem System – fernab von Verpflichtungen, Verantwortlichkeiten und Aufwand. Welches Potential steckt in mir?

Wer will ich sein? Wer will ich werden?

Willkommen in einer Gesellschaft die, bevor sie sich mit ihrem Umfeld beschäftigt, zuerst klären muss, ob sie sich mit dieser Situation und den gegebenen Umständen wohlfühlt.

„Macht mich das, das ich gerade tu“ glücklich?“

Gerade sitz ich in einem kleinen Cafe. Hebe ich meinen Blick vom Bildschirm meines Macbooks ab, habe ich direkte Sicht auf die Fußgängerzone.

Im Sekundentakt passieren Menschen das große Schaufenster.

Wenn du zwischendurch mal ein paar Minuten Zeit findest und dich mal nicht mit Facebook, Instagram & Co. beschäftigt möchtest, empfehle ich dir, selbiges zu tun.

Setz dich in ein Cafe in einer Fußgängerzone. Wähle einen Platz, an dem du direkten Blick auf die Straße hast und beobachte.

Jeder dieser Menschen trägt seine eigene Geschichte mit sich. Jeder Einzelne ist geprägt von Erlebnissen. Augenblicke, die sie zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken gebracht haben.

„Verlaufen wir uns – auf der Suche nach dem eigenen Glück?“

Während ich nach draußen sehe fällt mir ein junger Mann im Rollstuhl auf. Dieser Mann kann nicht mehr Laufen. Es ist die eine Frage, die mich meinen Blick nicht losreißen lässt. „Kann ein Mensch glücklich sein, ohne dass er jemals wieder laufen können wird?“

Er erwischt mich dabei, wie ich ihn beobachte und schenkte mir sein Lächeln. Ich erwiderte sofort und erhielt, in der selben Sekunde, Antwort auf meine Frage.

Ihm wurde etwas genommen, das wir als selbstverständlich ansehen. Dieser Mann wird nie wieder laufen können.

Und dennoch – er wirkte, als wäre er glücklich.

Müssen wir uns ein Leben lang mit unserem ICH beschäftigen um glücklich zu werden?

Um zu erkennen, was wir wollen und was wir nicht wollen ist es wichtig, zu reflektieren. Nimm dir Zeiten für dich. Zeiten, in denen du wahrnehmen darfst, was dich glücklich oder unglücklich macht.

Selbstliebe ist nicht das, das wir gerade durchleben.

Das, das sich derzeit abspielt, geht weit darüber hinaus.

Liebe Welt – ich habe das Gefühl, dass wir uns vermehrt egoistische Züge aneignen die schlussendlich dazu führen, dass wir am Ende des Tages nur noch eines sind: Einsam.

Willst du rausfinden wer du bist, warum du hier bist und was deine Erfüllung ist? – öffne dich.
Geh auf Menschen zu, lerne Neue kennen und lass dich inspirieren.

Ich verspreche dir, dass es in deinem Leben nichts gibt, das so aufregend und spannend sein kann als andere Menschen!

Lächle und sammle Lächeln ein. Lass dir aus Erfahrungen erzählen. Teile deine Eigenen und lerne dazu. Mit anderen Menschen.

Tina ist Personal Coach, Bloggerin und Keynote Speakerin zu den Themen Fitness, Mentale Gesundheit, Motivation und Persönlichkeitsentwicklung.

Ihre Mission: Menschen für eine gesunde Lebensweise zu begeistern – fernab von Diäten, Verbote und Zwänge.

Kontakt
Tina.Fitness
Christina Halder
Brinkstraße 1 C
26655 Westerstede
+4915239524124
info@tina.fitness
http://www.tina.fitness

Bildung Karriere Schulungen

Neuerscheinung Buch „Mentale Grenzen überwinden“

Wie Visionen zur Wirklichkeit werden

Neuerscheinung Buch "Mentale Grenzen überwinden"

Ziele, Visionen, Träume verwirklichen, das war schon immer das Ziel der Menschheit. Erfolgreiche Persönlichleiten wie Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Oliver Kahn, Jogi Löw, Torsten Hainke und der Autor selbst haben es vorgemacht. Im Buch stehen 26 Kurzgeschichten von A bis Z über den Erfolg und wie der Leser ihn erreicht. Mentale Grenzen überwinden

Trainingsinstitut für Motivationstraining, Führungstraining, Kundenorientierung und Verkaufstraining—-
20 Jahre Erfahrung—
30.000 Seminarteilnehmer—
Geplante Firmenkunden von ABB
und ATU bis hin zur ZÜRICHER VERSICHERUNG

Kontakt
Hahn Management Training
Hans-Joachim Hahn
Zum Schiersteiner Grund 8
55127 Mainz
0172-610450
Hahn.training@gmail.com
http://www.hahn-training.de

Internet E-Commerce Marketing

Online Coaching Kurs verfügbar – Mit System zur Zielerreichung

Coaching-Expertise der Coaches von „Quality – Lifestyle Development Consultants“, kompakt zusammengefasst in 40 Video-Lektionen

Online Coaching Kurs verfügbar - Mit System zur Zielerreichung

Online Coaching Kurs mit kostenlosem Testzugang

Der Kölner Coaching Dienstleister „Quality – Lifestyle Development Consultants“ macht seine Coaching-Expertise einem breiteren Publikum verfügbar und bietet ab sofort einen Online Coaching Kurs an. Im exklusiven Mitgliederbereich haben Veränderungswillige nun online die Möglichkeit, Schritt für Schritt zu lernen, wie sie ihr Leben selbstbestimmt gestalten und ihre Ziele erreichen.

In 40 Lektionen wird den Teilnehmern in ihrem individuellen Tempo näher gebracht, wie erfolgreiche Menschen über Erfolg denken und warum genau einige Menschen erfolgreich sind, während andere wiederum in ihrem Leben kaum vorankommen. Der Onlinekurs beinhaltet alle Aspekte, die notwendig sind, um ein selbstbestimmtes Leben nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu führen. Durch Vorlagen und Übungen unterstützt, werden sich die Teilnehmer mit ihrer aktuellen Ausgangssituation beschäftigen sowie eigene Ziele systematisch und erfolgsversprechend ableiten. Ebenso geht es in den Lektionen zum „Erfolgsweg“ darum, wie genau die Teilnehmer von ihrem aktuellen Standort zu ihrem gewünschten Zielzustand gelangen. Dabei gibt es viele praxisrelevante Tipps und Tricks, die darauf abzielen, zielführende Gewohnheiten im Alltag zu etablieren und so den selbst definierten Zielen näher zu kommen. Der Mitgliederbereich beinhaltet ebenso ein Forum, in welchem sich die Teilnehmer austauschen und sich gegenseitig motivieren.

Personal und Business Coach Gregor Wojtowicz erklärt: „Viele Menschen haben den Winsch, in ihrem Leben Veränderungen herbeizuführen. Jedoch fehlt es oft an einem strukturierten und nachhaltigen Vorgehen, sodass gute Vorsätze schnell wieder begraben werden. Deshalb bieten wir nun einen Coaching-Onlinekurs zur Unterstützung an, der dabei hilft, systematisch an den eigenen Zielen zu arbeiten, so dass persönlicher Erfolg nahezu garantiert ist.“

Für das Unternehmen ist der neue online Coaching-Bereich eine Ergänzung zu den drei tragenden Säulen für einen gesundheitsorientierten und zufriedenstellenden Lebensstil. Im offline Coaching-Angebot werden neben der körperlichen Gesundheit (Ernährungsberatung & Personal Training) ebenso Coachings zu Themen der seelischen Gesundheit (aktive Lebensgestaltung, Selbstmanagement, Problembewältigung etc.) und sozialen Gesundheit (Verbesserung der Außenwirkung, Aufbau und Erhalt von vertrauensvollen und nährenden Beziehungen etc.) angeboten. Insgesamt geht es dem Dienstleister darum, seine Klienten bei der Optimierung ihrer Lebensqualität und Steigerung ihrer Lebenszufriedenheit zu unterstützen.

„Quality – Lifestyle Development Consultants“ ist ein Kölner Coaching Dienstleister rund um die Themen der Persönlichkeitsentwicklung, Außenwirkung sowie Ernährung und Fitness. Seit 2015 gestalten wir gemeinsam mit unseren Klienten alle Aspekte für ein erfolgreiches und zufriedenstellendes Leben – Zur Steigerung ihrer Lebensqualität und Lebensfreude. Dafür bieten wir individuelle Eins-zu-Eins-Coachings an und betreuen unsere Klienten bei Ihren Fragestellungen, Herausforderungen und Zielen.

Firmenkontakt
Quality – Lifestyle Development Consultants, Gregor Wojtowicz
Gregor Wojtowicz
Wormser Straße 55a
50677 Köln
0221 96021333
info@quality-lifestyle.de.de
https://www.quality-lifestyle.de

Pressekontakt
Quality – Lifestyle Development Consultants, Gregor Wojtowicz
Gregor Wojtowicz
Wormser Straße 55a
50677 Köln
0221 96021333
gregorwojtowicz@web.de
https://www.quality-lifestyle.de

Bildung Karriere Schulungen

Entdecke BewegungsSpielRaum und entfalte dein Potential

Entdecke BewegungsSpielRaum und entfalte dein Potential

Was lässt das Leben gelingen? Diplom-Lebensberaterin Andrea Roither zeigt auf, warum das Konzept des „BewegungsSpielRaumes“ helfen kann, sich persönlich innerhalb einer Gruppe weiterzuentwickeln. Das im GRIN Verlag erschienene Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“ richtet sich an Trainer, Coaches, Supervisoren, HRs und Pädagogen sowie an jeden, der neue Handlungsräume und Möglichkeiten in der Begleitung und für sich entdecken möchte.

In welchen Feldern bewegt sich der Mensch und womit steht er in Beziehung? „BewegungsSpielRäume“ sind dynamisch, kontextbezogen, temporär, individuell und subjektabhängig. Ausgehend von der Annahme, dass alles BewegungsSpielRaum ist und der Mensch sich in BewegungsSpielRäumen entwickelt, zieht die Autorin Aspekte der Psychologie, Soziologie, Philosophie, Humanethologie, Pädagogik, Logotherapie und Existenzanalyse für ihre Untersuchung heran. Gängige Konzepte und Modelle der unterschiedlichen Disziplinen werden komplementär reflektiert. Der neue, interdisziplinäre Ansatz vereint aktuelle Erkenntnisse der Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsbildung und stellt mit dem „BewegungsSpielRaum“ ein Konzept vor, das Begrenzungen sprengt und Menschen dazu einlädt, sich selbst in der Gruppe neu zu erfahren.

Entdecken, Erobern und Erfahren von individuellen BewegungsSpielRäumen

Um das „Mensch-Sein“ in der Gruppe und Gesellschaft zu analysieren, erschließt Andrea Roither über diese Themen hinaus Schüsselpositionen für die Persönlichkeitsentwicklung: Beziehung, Emotion, Gefühl, Sinneswahrnehmung, Lernen und Kommunikation. Doch wie lassen sich individuelle BewegungsSpielRäume in der Gruppe entdecken, erobern und erfahren? Angeregt durch Beispiele aus ihrer beruflichen Praxis als Coach und Trainerin skizziert Andrea Roither in ihrem Buch „BewegungsSpielRaum“ Möglichkeiten, wie jeder Einzelne Zugang zu seinen BewegungsSpielRäumen erhält und sein Potential entfalten kann. Die wissenschaftliche Arbeit endet mit einer persönlichen Biografiearbeit der Autorin, in der ihre ersten 17 Lebensjahre mit den Ergebnissen der Untersuchung reflektiert werden.

Über die Autorin

Andrea Roither ist Unternehmerin (www.roither.at), Diplom-Lebensberaterin in Logotherapie und Existenzanalyse, Coach, Trainerin und Führungskraft in emotionaler und spiritueller Intelligenz. Als Expertin für das neu entwickelte Konzept der BewegungsSpielRäume, Ropes-Course-Trainerin und Waldpädagogin konzipiert sie Trainings und Coachings für Gruppen und Einzelpersonen. Ihre umfangreichen beruflichen Erfahrungen bilden die Basis für ihr Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“. BewegungsSpielRäume sind auch für die Autorin selbst von großer Bedeutung, die trotz begrenzender Situationen in ihrem Leben immer wieder neue Wege wagt.

Das Buch ist Ende Juni 2017 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-46916-7).

Direktlink zur Veröffentlichung: http://www.grin.com/de/e-book/366378/
Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Elena Zharikova
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com