Tag Archives: PC

Computer IT Software

JETZT bei Caseking – Der eindrucksvolle Kolink Horizon Midi-Tower zum attraktiven Preis

JETZT bei Caseking - Der eindrucksvolle Kolink Horizon Midi-Tower zum attraktiven Preis

Berlin, 17.08.2018
Kolink präsentiert den neuen, beeindruckend trendigen Horizon Midi-Tower. Die umfangreiche Ausstattung des ATX-Gehäuses umfasst getöntes Hartglas sowie adressierbare RGB-LED-Lüfter inklusive Fernbedienung. Er besticht darüber hinaus durch ein elegantes Design und vielfältigen Montage-Optionen für Wasserkühlungen, Datenträger und Kabelmanagement. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Kolink-Gehäuses ist erneut hervorragend. Es ist ab sofort bei Caseking verfügbar.

Im Kolink Horizon Midi-Tower findet performante Gaming-Hardware ihren Platz. Mainboards bis zum ATX-Formfaktor können montiert werden. Dank eines Cut-Outs am Mainboard-Tray können CPU-Kühler besonders einfach montiert werden. Diese dürfen bis zu 155 Millimeter hoch sein. Für Grafikkarten stehen bis zu 345 Millimeter zur Verfügung. Damit die Komponenten bereits ab Werk sehr gut gekühlt werden, hat Kolink vier 120-mm-Lüfter vormontiert. Diese sind mit Dual-Dispersionsringen ausgestattet und bieten eine adressierbare RGB-Beleuchtung, die bequem über den beiliegenden Controller per Fernbedienung oder Button am I/O-Panel gesteuert werden kann.

Eindrucksvolles Budget-Gehäuse
Sowohl in der Front als auch auf der linken Seite kommt hochwertiges getöntes Tempered Glass zum Einsatz. Hierdurch kann die verbaute Hardware betrachtet werden. Die RGB-LED-Lüfter strahlen selbstverständlich sowohl nach Innen als auch Außen. So ist keine zusätzliche Beleuchtung im Gehäuseinnenraum notwendig, um sich über ein Farbfeuerwerk zu freuen.

Ideales Kabelmanagement
Das Kolink Horizon ist mit einer Netzteilabdeckung ausgestattet, die überschüssige Kabel verbirgt und somit das Kabelmanagement verbessert. Diverse Halterungen tragen ebenso hierzu bei. Direkt auf der Netzteilabdeckung sowie hinter dem Mainboard-Tray können bis zu drei 2,5-Zoll-Datenträger montiert werden. Weitere zwei 2,5- oder 3,5-Zoll-Datenträger finden im Festplattenkäfig unter der Netzteilabdeckung ihren Platz.

Herausragende Kühloptionen
Neben den vier bereits vormontierten 120-mm-Lüftern lassen sich noch zwei weitere verbauen. Belüftungsschlitze an der Seite der Glasfront lassen die Luft hinein. Wasserkühlungsfans können in der Front auch einen großen 360-mm-Radiator anbringen, um ihre Hardware zu bändigen. Als Ergänzung findet an der Rückseite noch ein 120-mm-Radiator Platz. Zum Schutz vor Staub finden sich am Boden sowie im Deckel entnehmbare Staubfilter.

Der Kolink Horizon Midi-Tower im Caseking-Shop: https://www.caseking.de/kolink-horizon

Das Kolink Horizon Gehäuse ist ab sofort zum Preis von nur 79,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Weiteres Pressematerial online: https://goo.gl/o6ZJqN

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Dem Sitz in Berlin-Charlottenburg ist ein riesiges, modernes Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche für ständige und beste Verfügbarkeit der Produkte angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben bietet Caseking ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommender Artikel. Caseking strebt stets an, PC-Gamer und PC-Enthusiasten mit topaktueller Hardware mehr als zufrieden zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma attraktive Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und einzigartige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind permanent auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster, mehrfach prämierter Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

EXKLUSIV bei Caseking – Die LeFloid Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

EXKLUSIV bei Caseking - Die LeFloid Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

Berlin, 14.08.2018
Die Edelmarke noblechairs präsentiert mit der LeFloid Edition ihres preisgekrönten EPIC Gaming-Stuhls eine exklusive Sitzgelegenheit, für alle begeisterten Fans des YouTube-Stars. Der im außergewöhnlichen LeFloid-Design gestaltete noblechairs EPIC entstand in enger Zusammenarbeit mit LeFloid. Die Rückseite der Rückenlehne ist mit einem riesigen gestickten LeFloid-Logo verziert, während sich auf der Vorderseite auf Höhe der Kopfstütze eine aufwendige Logo-Stickerei befindet. Das schwarz-gelbe Design samt gelbem Stitching macht den Gaming-Stuhl zum perfekten Accessoire für alle LeFloid-Fans und die, die es noch werden wollen. Jetzt bei Caseking.

LeFloid, der schon Politik-Größen wie Bundeskanzerlin Angela Merkel interviewen durfte, ist Deutschlands bekanntester Youtuber und obendrein ein leidenschaftlicher Gamer. Die über drei Millionen Abonnenten auf seinem Haupt-Kanal überzeugt er mit seinem einzigartigen Witz und Charme. In Gaming-spezifischen Formaten wie RandomGameFacts, NerdRanking und natürlich Let“s Plays steht LeFloid für hohen Informationsgehalt, bei maximalem Unterhaltungswert. Die enge Verbindung zu seinen Fans feiert LeFloid mit exklusiven Signature-Produkten. Neben den King Mod LeFloid Edition Gaming-PCs bringt die noblechairs EPIC LeFloid Edition stilecht den besonderen LeFloid-Flavour ins Setup.

Der EPIC Gaming-Stuhl in der speziell zusammen mit LeFloid designten LeFloid Edition von noblechairs vereint PU-Kunstleder und edle Optik mit der ergonomischen Sitzhaltung eines Office-Chairs – Als Gaming-Sessel für Enthusiasten, Gamer und Power-User ist ein Zocker-Stuhl von noblechairs weit mehr als ein ergonomischer Bürostuhl im Design von Rennwagensitzen. Vor allem für eingefleischte LeFloid-Fans ist dieser Gaming-Stuhl ein echtes „Must-Have“!

Auf Grund der technisch überlegenen, rein maschinellen Fertigung eines noblechairs EPIC-Modells mit State-of-the-Art Equipment fusionieren erstklassige Materialien mit extrem präziser Verarbeitung. So werden die Stahl-Gestelle der Gaming-Stühle durch Roboter-Arme verschweißt, wie man es aus der Produktion von Autos kennt. Dies ermöglicht eine fehlerfreie und extrem haltbare Konstruktion der Gestelle – dem Dauereinsatz beim Spielen steht nichts im Weg. Das Zuschneiden der Bezüge erfolgt ebenfalls maschinell unter Einsatz von extrem genau arbeitenden industriellen Schneidemaschinen.

Die Nähte an den Säumen und der Rückenlehne wurden besonders präzise eingewebt und bieten eine elegante Ergänzung zum schwarz-gelben PU-Kunstleder. Eine dezente, ovale Aluminiumplakette mit dem schwarzem noblechairs-Schriftzug auf Schulterhöhe und ein „LeFloid“-Logo auf Kopfhöhe sowie auf der Rückseite der Rückenlehne runden das Design des Zocker-Throns final ab und machen die Sonderedition zum Traum eines jeden Fans.

Die Features des noblechairs EPIC LeFloid Edition Gaming-Stuhls im Überblick:
– LeFloid-Logo auf Kopfstütze und Rückenlehne
– Fabrikneue Kaltschaumpolsterung
– PU-Kunstlederbezug in Schwarz/Gelb
– 4D-Armlehnen aus Polyurethan
– 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik
– TÜV-geprüfte Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
– Stabiler Stahlrahmen auf robustem Aluminiumfußkreuz
– Neigbare Rückenlehne (90° – 135°)
– 60-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden

Für die Polsterung der noblechairs kommt speziell behandelter, verformungsresistenter Kaltschaum mit einer außerordentlich hohen Dichte von 55% zum Einsatz. Der offenporige Kaltschaum ist besonders atmungsaktiv und gleichzeitig äußerst formstabil. Auch bei längerer Benutzung eines noblechairs bleibt dieser in Form und erzeugt zugleich eine angenehme Klimaregulierung des Zocker-Stuhls. Im Vergleich zu anderen Gaming-Stühlen wird bei einem noblechairs-Chef-Sessel das komplette Stahl-Gestell in einer Polsterung eingebettet und bietet jedem Nutzer das Extra an Qualität und Verarbeitung.

Auf der Computex 2017 in Taipeh (Taiwan) hat die aus den 9 größten unabhängigen Technik-News- und Test-Webseiten des Kontinents bestehende European Hardware Association der EPIC-Serie von noblechairs den begehrten European Hardware Award 2017 in der Kategorie „Best Gaming Chair“ verliehen und der Reihe damit die verdiente Krone aufgesetzt.

Der noblechairs EPIC Gaming-Stuhl in der LeFloid Edition im Caseking Onlineshop:
https://goo.gl/nUCT8x

Weiteres Pressematerial online: https://goo.gl/mgqkum

Der neue noblechairs EPIC LeFloid Edition Gaming-Stuhl ist ab sofort zum Preis von 349,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

Weg mit dem Datenmüll auf dem PC

ARAG Experten geben Tipps für einen gründlichen Hausputz auf dem Computer

Weg mit dem Datenmüll auf dem PC

Datenmüll auf der Festplatte klaut kostbare Kapazität. Um den Rechner wieder flott zu machen, gibt es zahlreiche Putz-Programme im Netz, viele davon sogar kostenfrei. Bei der Auswahl dieser Freeware raten die ARAG Experten allerdings zur Umsicht, denn es gibt auch schwarze Schafe unter den Anbietern, deren Programme dem PC am Ende sogar schaden können. Einen großen Teil des Frühjahrsputzes kann man aber schon mit Bordmitteln des Computers erledigen.

Programme deinstallieren
Ein regelmäßiger Blick in die Systemsteuerung hilft, Programme von der Festplatte zu verbannen, die man nicht mehr benötigt. Die Systemsteuerung öffnet man in Windows 7 über das Startmenü, in Windows 8.1 und 10 klickt man mit der rechten Maustaste auf den Windows-Button und gibt dann in der „Suche“ den Begriff „Systemsteuerung“ ein. Unter dem Punkt „Programm deinstallieren“ findet sich auf Klick dann die Auflistung aller Programme, die sich auf dem Rechner befinden. Die Anwendung, die nicht mehr benötigt wird, kann in dieser Liste angeklickt und deinstalliert werden. Programmeinträge und die Software werden von der Festplatte entfernt.

Datenbereinigung
Trotz der Deinstallation bleiben so genannte temporäre Dateien zurück. Das sind Datenreste, die von Programmen oder vom System selbst erstellt werden. Sie blockieren Speicherplatz und machen den Computer langsam. Temporäre Dateien werden immer nur vorübergehend benötigt, solange ein Programm geöffnet ist. Sie können bedenkenlos gelöscht werden, denn das System legt sie bei Bedarf erneut selbst an. Im Rahmen der so genannten Datenträgerbereinigung werden die temporären Dateien im PC aufgestöbert und gelöscht. Die Anwendung lässt sich über das Suchfeld von Windows finden und wird mit einem Doppelklick gestartet. Nach Auswahl des Systemlaufwerks durch einen Klick auf „OK“ öffnet sich ein neues Fenster. Nach dem Klick auf „Systemdateien bereinigen“ markiert man schließlich die Datentypen, die man entfernen möchte und gibt erneut das „OK“. Abschließend muss nun lediglich noch der Warnhinweis „Dateien löschen“ bestätigt werden.

Defragmentierung
Um das Laufwerk zu optimieren, kann man eine so genannte Defragmentierung durchführen. Damit werden auf dem Rechner verstreute Einzelteile von Dateien wieder zu einem Stück zusammengefügt, was die Lese- und Schreibgeschwindigkeit erhöht. Die Anwendung findet man ebenfalls über das Start-Menü und die Stichwortsuche. Nutzer können zudem festlegen, dass Windows die Defragmentierung regelmäßig im Hintergrund ausführt. Dabei sind die Zeitpunkte, zu denen die Aufgabe erledigt wird, frei wählbar.

Mehr zum Thema unter:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/internet-und-computer/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,6 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.)
Dr. Renko Dirksen Dr. Matthias Maslaton Werner Nicoll Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
0221 92428-215
0221 92428-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Computer IT Software

NEUHEIT bei Caseking – Der Kolink Levante Midi-Tower mit dem perfekten Airflow.

NEUHEIT bei Caseking - Der Kolink Levante Midi-Tower mit dem perfekten Airflow.

Berlin, 01.08.2018
Kolink, ein trendiger Hersteller von Gehäusen, Netzteilen und PC-Zubehör, kündigt heute den Kolink Levante an. Hierbei handelt es sich um einen modernen Midi-Tower mit RGB-Beleuchtung und Hartglas-Seitenfenster, der mit einem günstigen Preis begeistert. Der Kolink Levante besitzt ein großflächiges Meshgitter an der Vorderseite, durch das drei bereits vorinstallierte Lüfter ungehindert frische Luft in das geräumige Gehäuse befördern. Ein Hecklüfter pustet die Luft wieder hinaus. Alle vier Lüfter sind mit adressierbaren RGB-LEDs ausgestattet und können bequem über den beiliegenden Controller gesteuert werden. Jetzt bei Caseking.

Für ein abwechslungsreiches und modernes Aussehen sorgen seitliche Schrägen und Kanten. Besonders das feine Wabenmuster an der Vorderseite ist ein Hingucker. Optisch weiß das Gehäuse zu überzeugen, denn alle vier Lüfter können individuell beleuchtet werden. Die Hardware, der nahezu keine Limitierungen gesetzt werden, kann durch die großen Hartglas-Seitenfenster bestaunt werden. Staubfilter an Vorderseite, Deckel und Boden sorgen dafür, dass die Hardware schön sauber bleibt.

Das Kolink Levante Gehäuse besitzt ein ausgeklügeltes Kühl-Konzept, bestehend aus vier 120-mm-Lüftern, wovon sich drei in der Front und einer am Heck befinden. Somit bietet der Midi-Tower bereits im Auslieferungszustand einen hervorragenden Airflow. Wem das noch nicht genug ist, der kann noch zwei weitere Lüfter an der Gehäuseoberseite montieren. Die Netzteilabdeckung und der Platz hinter dem Mainboard-Tray bieten Raum für überschüssige Kabel und sorgen für ein aufgeräumtes Gehäuse.

Die Features des Kolink Levante Midi-Towers im Überblick:
– Riesiges Gehäuse für Mainboards bis E-ATX
– Beide Seitenteile aus 4 mm starkem Hartglas
– Vier vorinstallierte 120-mm-RGB-Lüfter
– Beleuchtungscontroller inklusive Fernbedienung
– Support für zwei Radiatoren jeweils im 240-mm-Format
– I/O-Panel mit 2x USB 2.0, 1x USB 3.0 & HD-Audio
– 2x 3,5/2,5 Zoll Datenträger Slots
– CPU-Kühler bis 16 cm Höhe
– Grafikkarten bis 38 cm Länge

Mit bis zu 16 Zentimeter hohen CPU-Kühlern und 38 Zentimeter langen Grafikkarten ist das Kolink Levante geräumig genug für starke Gaming-Systeme. Wer, trotz der Airflow-Optimierungen, auf eine Wasserkühlung setzen möchte, kann auch zwei 240-mm-Radiatoren im Gehäuse verbauen.

Über den RGB-Controller lassen sich nicht nur die bereits vormontierten vier Lüfter steuern, sondern bis zu sechs Lüfter und zwei LED-Strips. Die Steuerung erfolgt dabei bequem über eine Fernbedienung. Somit kann das Kolink Levante jederzeit seine Farbe wechseln.

Der Kolink Levante Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/kolink-levante

Pressematerial online: https://goo.gl/CdKb3R

Der neue Kolink Levante ist ab sofort zum Preis von 79,90 Euro bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab Mitte August ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

JETZT bei Caseking – Das DAN Cases A4-SFX V3 Mini-ITX-Gehäuse für ultrakompakte Gaming-Systeme.

JETZT bei Caseking - Das DAN Cases A4-SFX V3 Mini-ITX-Gehäuse für ultrakompakte Gaming-Systeme.

Berlin, 24.07.2018
DAN Cases präsentiert mit Stolz die dritte Generation des ultrakompakten A4-SFX Gaming-Gehäuses. Neben Optimierungen am Gehäuselayout, dem PCIe-Riserkabel sowie dem Powerbutton hat der Flensburger Designer Daniel Hansen vor allem an der Kostensenkung gearbeitet. Das DAN Cases A4-SFX V3 ist somit noch besser geworden und kann dennoch 17 Prozent günstiger als das vorherige Modell angeboten werden. Jetzt bei Caseking.

Kleiner kann ein Gaming-PC mit Standard-Komponenten nicht gebaut werden: Das DAN Cases A4-SFX V3 wurde in Deutschland entwickelt und vereint minimale Größe mit maximaler Spiele-Leistung. Mit 7,25 Liter Volumen ist es etwa so groß wie ein Schuhkarton. Perfekte Raumnutzung und ein konsequent durchdachtes Konzept nutzen beinahe jeden Quadratzentimeter im Inneren sinnvoll aus. Das eloxierte Aluminium mit schickem Hairline-Finish ist makellos verarbeitet und wird in Kooperation mit Gehäuse-Spezialist Lian Li produziert.

Die Features des DAN Cases A4-SFX V3 Gaming-Gehäuses im Überblick:
– Hochwertiges Aluminium mit strichgeschliffener Oberfläche
– Exzellente Verarbeitung dank Herstellung durch Lian Li
– Benötigt keinerlei Gehäuselüfter dank komponenteneigener Kühlung
– Unterstützt vollwertige Gaming-Grafikkarten (z.B. NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti)
– Lian Li Riser-Modul mit voller PCI-Express-3.0-Geschwindigkeit (x16)
– Nimmt Mainboards im Mini-ITX-Format auf (alle Sockel von AMD & Intel)
– Platz für kräftige SFX- oder SFX-L-Netzteile & zwei bis drei 2,5-Zoll-Datenträger
– Effektiver Schutz mit passenden DEMCiflex Staubfiltern (optional)

So groß wie eine Spielekonsole, aber massiv mehr Leistung. Dank eines PCIe-x16-Riser-Moduls, das im A4-SFX V3 nun auch von Lian Li gefertigt wird und sich mit einem schwarzen PCB und schwarzen Kabeln optisch an das Gehäuse angepasst hat, unterstützt das A4-SFX V3 vollwertige High-End-Grafikkarten und ergibt mitsamt eines Mini-ITX-Mainboards sowie Netzteilen im SFX- oder SFX-L-Format einen leistungsfähigen Gaming-PC.

Das DAN Cases A4-SFX V3 im Caseking-Special: https://goo.gl/iFYRNN

Pressematerial online: https://goo.gl/5FJnsV

Das neue DAN Cases A4-SFX V3 ist ab sofort zum Preis von 229,90 Euro in Schwarz und Silber bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

Exklusiv bei Caseking: noblechairs ICON – Der beste Gaming-Stuhl 2018 wird zur strahlend weißen Ikone.

Exklusiv bei Caseking: noblechairs ICON - Der beste Gaming-Stuhl 2018 wird zur strahlend weißen Ikone.

Berlin, 20.07.2018
Der preisgekrönte noblechairs ICON, der erst im vergangenen Monat während der Computex von der European Hardware Association zum besten Gaming-Stuhl 2018 gekürt wurde, ist ab sofort auch in strahlendem Weiß erhältlich. Das neue Farbmodell bietet eine fantastische Optik und vermittelt durch seine perfekte Ergonomie das Gefühl von purem Luxus. Jetzt bei Caseking.

Der weiße noblechairs ICON ist mit farblich passenden schwarzen Nähten akzentuiert und mit einem hochwertigen PU-Kunstlederbezug bespannt. Dieser besitzt eine Materialstärke von 1,5 Millimeter und ist somit besonders langlebig. Zudem ist er an den Kontaktflächen mit einem einzigartigen Diamantmuster sowie einer feinen Perforation ausgestattet, wodurch vor allem in Kombination mit der offenporigen Kaltschaumpolsterung an den warmen Sommertagen ein wesentlich angenehmeres Sitzgefühl erzielt werden kann.

Der noblechairs ICON Gaming-Stuhl im Überblick:
– Ab sofort auch in edlem Weiß erhältlich!
– Hochwertiger PU-Kunstleder- oder Echtlederbezug mit Perforation
– Bequeme & atmungsaktive Kaltschaumpolsterung
– Lange Haltbarkeit durch hohe Materialstärke
– Maximale Justierbarkeit dank 4D-Armlehnen
– Anpassbare Wippmechanik & Rückenlehne
– Leise 60-mm-Rollen für Hart- und Weichböden
– Zwei komfortable Kissen im Lieferumfang
– Geeignet für Nutzer bis 150 kg
– Edles Design mit überwältigendem Sportwagen-Feeling!

noblechairs setzt natürlich auch bei dem weißen ICON auf eine rein maschinelle Fertigung, denn die bekannte Perfektion soll schließlich erhalten bleiben. Wie in der hochpräzisen Produktion von Automobilen, produzieren Roboterarme das Stahlgestell des Stuhls. Dadurch wird eine fehlerfreie sowie extrem haltbare Konstruktion gewährleistet, die über alle Zweifel erhaben ist. Selbst die Bezüge werden von industriellen Schneidemaschinen gefertigt, weshalb auch hier nur die besten Ergebnisse erzielt werden. Die Wiedererkennungsmerkmale in Form einer kleinen schwarzen Aluminiumplakette mit weißem Noble-Schriftzug sowie dem vergrößerten noblechairs-Logo, dass in den Kopfbereich eingestanzt wurde, zeigen nun noch deutlicher die Zugehörigkeit zum noble-Club an.

Die Basis der ICON-Serie von noblechairs wird von einem verbesserten, pulverbeschichteten und um 20 Prozent verstärkten Fußkreuz aus massivem Vollaluminium mit fünf Armen und speziellen Lenkrollen gebildet. Diese 60-mm-Rollen bestehen aus einem Nylonkern mit einem Polyurethanüberzug, sind sehr weich sowie laufruhig und somit für Hart- und Weichböden gleichermaßen geeignet. Die Gasdruckfeder der Sicherheitsstufe 4 ist in Zusammenarbeit mit dem optimierten Stuhlkreuz zudem für eine maximale Belastung mit bis zu 150 kg zugelassen.

Neben einer Höhenverstellbarkeit um 10 Zentimeter bietet der ICON-Thron außerdem eine komfortable Wippmechanik, eine verstellbare Rückenlehne und die extrem praktischen 4D-Armlehnen. Dank dieser umfangreichen Optionen steht einer ergonomischen Sitzhaltung nichts mehr im Weg. Die überarbeiteten 4D-Armlehnen passen aufgrund ihres nun komplett schwarzen Designs noch besser in das Gesamtbild des Stuhls und lassen sich auch noch in vier Dimensionen verstellen, wodurch jeder Nutzer die perfekte Position für sich erfahren kann.

Der noblechairs ICON Gaming Stuhl – weiß/schwarz bei Caseking: https://goo.gl/zFKirx

Weiteres Material online: https://goo.gl/bZjU1S

Der noblechairs ICON in Weiß ist ab sofort bei Caseking für 369,90 Euro als PU-Kunstleder-Modell erhältlich und voraussichtlich ab 27. Juli lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

NEUHEIT bei Caseking – Die Sprout eSports Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

NEUHEIT bei Caseking - Die Sprout eSports Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

Berlin, 13.07.2018
Die Edelmarke noblechairs enthüllt in Kooperation mit dem erfolgreichen eSport-Team Sprout eine neue, exklusive Sonderedition ihres preisgekrönten EPIC Gaming-Stuhls. Mit diesem Gaming-Stuhl können Sprout-Fans ihrem favorisierten Team noch näher sein und ihrer Gaming-Leidenschaft Ausdruck verleihen. Das einzigartige Modell der EPIC-Serie ist mit einem schwarz-grünen atmungsaktiven PU-Kunstlederbezug ausgestattet. Das stylische Sprout ist sowohl an der Kopfstütze als auch an der Rückseite der Rückenlehne prominent angebracht. Jetzt bei Caseking.

Der noblechairs EPIC Gaming-Stuhl in der Sprout Special-Edition vereint veganes PU-Kunstleder und edles Design mit der ergonomischen Sitzhaltung eines Office-Chairs. Als Gaming-Sessel für Enthusiasten, Zocker und Power-User ist der noblechairs EPIC weit mehr als ein ergonomischer Bürostuhl, der von der European Hardware Association zum besten Gaming-Stuhl 2017 gewählt wurde.

Aufgrund der technisch überlegenen, rein maschinellen Fertigung eines noblechairs EPIC-Modells mit State-of-the-Art Equipment fusionieren erstklassige Materialien mit extrem präziser Verarbeitung. So werden die Stahl-Gestelle der Gaming-Stühle durch Roboter-Arme verschweißt, wie man es aus der Produktion von Autos kennt. Dies ermöglicht eine fehlerfreie und extrem haltbare Konstruktion der Gestelle – dem Dauereinsatz beim Spielen steht nichts im Weg. Das Zuschneiden der Bezüge erfolgt ebenfalls maschinell unter Einsatz von extrem genau arbeitenden industriellen Schneidemaschinen.

Die Nähte an den Säumen und der Rückenlehne wurden besonders präzise eingewebt und bieten eine elegante Ergänzung zum schwarz-grünen PU-Kunstleder. Eine dezente, ovale Plakette mit dem weißen noblechairs-Schriftzug auf Schulterhöhe und ein „Sprout“-Logo auf Kopfhöhe sowie auf der Rückseite der Rückenlehne runden das Design des Zocker-Throns final ab und machen die Sonderedition zum Traum eines jeden Fans.

Die Highlights des noblechairs EPIC Gaming-Stuhls in der Sprout Edition:
– Fabrikneue Kaltschaumpolsterung mit 55% Dichte
– 100% veganer PU-Kunstlederbezug in Schwarz und Grün
– Weich gepolsterte 4D-Armlehnen aus Polyurethan
– 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik
– Flexibel einstellbare Sitzhöhe mittels Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
– Stabiler Stahlrahmen auf robustem Aluminiumfußkreuz
– Statisch verstellbare Rückenlehne (90° – 135°)
– 60-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden

Für die Polsterung der noblechairs kommt speziell behandelter, verformungsresistenter Kaltschaum mit einer außerordentlich hohen Dichte von 55% zum Einsatz. Der offenporige Kaltschaum ist besonders atmungsaktiv und gleichzeitig äußerst formstabil. Auch bei längerer Benutzung eines noblechairs bleibt dieser in Form und erzeugt zugleich eine angenehme Klimaregulierung des Zocker-Stuhls. Im Vergleich zu anderen Gaming-Stühlen wird bei einem noblechairs-Chef-Sessel das komplette Stahl-Gestell in einer Polsterung eingebettet und bietet jedem Nutzer das Extra an Qualität und Verarbeitung.

Auf der Computex 2017 in Taipeh (Taiwan) hat die aus den 9 größten unabhängigen Technik-News- und Test-Webseiten des Kontinents bestehende European Hardware Association der EPIC-Serie von noblechairs den begehrten European Hardware Award 2017 in der Kategorie „Best Gaming Chair“ verliehen und der exzellenten Reihe damit die verdiente Krone aufgesetzt. Die Entscheidung fiel durch das Urteil von über 100 Jurymitgliedern aus ganz Europa, die mit dem Preis dem schlagenden Erfolg, dem überwältigend positiven Feedback sowie den zahlreichen verliehenen Awards der EPIC-Serie von noblechairs seit Marktstart Anerkennung zollen wollen.

Der noblechairs EPIC Sprout Edition Gaming-Stuhl bei Caseking: https://goo.gl/n8axiG

Weiteres Pressematerial online: https://goo.gl/AvJdVt

Der neue noblechairs EPIC Sprout Edition Gaming-Stuhl ist ab sofort zum Preis von 339,90 Euro bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab 27. Juli lieferbar.

Über Sprout eSports
Die von Caseking gesponserte professionelle Gaming-Organisation Sprout ist in Berlin basiert. Der Trainer Tobias Herberhold betreut eine große Gruppe talentierter junger Spieler. Das neue Team, zuvor unter dem Namen „Seed“ bekannt, besteht unter anderem aus dem dänischen Profi Niels Christian „NaToSaphiX“ Sillassen, dem bekannten Entry Fragger Denis „denis“ Howell und Timo „Spiidi“ Richter. Zusammen nahmen sie an den ROG Masters EMEA Finals in Krefeld teil und gewannen den mit 10.000 US-Dollar dotierten Hauptpreis der MakeMy.bet Meisterschaft gegen das Team LDLC. Sprout sind auch Gründungsmitglieder des renommierten eSport Bund Deutschland. Das Sprout-Team wird zudem als einer der Top-Favoriten in den bekanntesten eSport-Wettbewerben 2018 und 2019 gehandelt.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

BRANDNEU bei Caseking – Neue Gehäuse und Lüfter von Cougar mit adressierbarer RGB-Beleuchtung.

BRANDNEU bei Caseking - Neue Gehäuse und Lüfter von Cougar mit adressierbarer RGB-Beleuchtung.

Cougar präsentiert ein wahres Feuerwerk an neuen Produkten. Neben dem Panzer Evo RGB Big-Tower erweitert der Gehäusespezialist sein Portfolio um den Turret Midi-Tower sowie die Vortex LED-Lüfter. Die neuen Gehäuse erlauben durch ihre Hartglas-Sichtfenster einen atemberaubenden Blick auf die dahinter verbaute Hardware, die durch vormontierte Vortex LED-Lüfter beleuchtet wird. Beim Panzer Evo RGB sind die Lüfter mit einer adressierbaren RGB-Beleuchtung ausgestattet. Die neuen Cougar-Produkte sind ab sofort bei Caseking verfügbar.

Mit dem Panzer Evo RGB Big-Tower stellt Cougar eine konsequente Weiterentwicklung seines beliebten Panzer Evo Big-Towers vor. Ausgestattet mit vier 120-mm-Lüftern mit adressierbarer RGB-Beleuchtung erstrahlt das Innere bereits ab Werk. Die Steuerung erfolgt wahlweise über den mitgelieferten RGB-Controller mit Fernbedienung, der über 100 Beleuchtungseffekte bietet, oder ein kompatibles Mainboard mit digitalem 3-Pin-RGB-Header. Das I/O-Panel ist neben USB 3.0 und USB 2.0 auch mit einem modernen USB 3.1 Typ C Anschluss ausgerüstet. Als besondere Extras bietet der Tower des Weiteren stabile Tragegriffe sowie eine flexibel montierbare Headset-Halterung.

Die Features des Cougar Panzer Evo RGB Big-Towers im Überblick:
– Tempered Glass an Front, Deckel und Seitenteilen
– 4x 120-mm-Lüfter mit adressierbarer RGB-Beleuchtung
– Inklusive RGB-Controller mit Fernbedienung
– Stabile Haltegriffe mit integrierter Tastaturablage
– I/O-Panel mit 1x USB 3.1 Typ C, 2x USB 3.0 & 2x USB 2.0
– Umfangreicher Wasserkühlungs-Support
– Flexibel montierbare Kopfhörerhalterung
– 4x 2,5-Zoll- und 2x 3,5/2,5-Zoll-Slots
– Platz für Mainboards bis E-ATX

Mit dem Cougar Turret betritt ein stylischer Midi-Tower mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis den Markt. Die transparente Front und das große Tempered Glass-Seitenpanel ermöglichen eine beeindruckende Sicht auf die verbauten Komponenten. Zwei LED-Lüfter mit roter Beleuchtung sind bereits in der Front vormontiert und sorgen für die passende Atmosphäre für leistungsstarke Hardware, die auch durch Radiatoren mit bis zu 360 mm Länge gekühlt werden kann.

Die Features des Cougar Turret Midi-Towers im Überblick:
– Großes Seitenteil aus Tempered Glass & transparente Front
– Zwei LED-Lüfter mit roter Beleuchtung vorinstalliert
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 & HD-Audio
– 2x 2,5-Zoll- und 2x 3,5/2,5-Zoll-Slots für Datenträger
– Platz für Mainboards bis zum ATX-Formfaktor
– Raum für Radiatoren bis 360 mm Länge

Neben den beiden Gehäusen erweitert Cougar sein Portfolio um sechs Lüfter der Vortex-Serie. Gemein haben alle Lüfter eine LED-Beleuchtung, die je nach Modell in unterschiedlichen Farben erstrahlt. Neben schlicht weißer, roter oder blauer Beleuchtung beinhaltet die Vortex-Lüfterserie auch Modelle mit adressierbarer RGB-Beleuchtung. Bis zu 33 LEDs sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung. Die Lüfter bieten einen Airflow von bis zu 73,94 m³/h sowie einen Luftdruck von 1,17 mm H2O. Trotz dessen sind sie mit maximal 26 dB(A) angenehm leise.

Die neuen Cougar Gehäuse und Lüfter im Caseking-Special: https://www.caseking.de/cougar-neuheiten

Weiteres Material online: https://goo.gl/tkCzE8

Die neuen Gehäuse und Lüfter sind ab sofort zum Preis von 219,90 Euro (Cougar Panzer Evo RGB Big-Tower), 74,90 Euro (Cougar Turret Midi-Tower) bzw. ab 9,90 Euro (Cougar Vortex LED-Lüfter) bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

NEU bei Caseking – Das Lian Li Strimer bringt RGB-Beleuchtung für die Mainboard-Stromversorgung.

NEU bei Caseking - Das Lian Li Strimer bringt RGB-Beleuchtung für die Mainboard-Stromversorgung.

Berlin, 10.07.2018
Der Gehäusespezialist Lian Li präsentiert mit dem Strimer 24-Pin RGB Mainboardkabel ein einzigartiges RGB-Produkt, das die letzte Lücke bei den RGB-beleuchteten Komponenten schließt. Jede sichtbare Ader des Anschlusskabels wird durch zwölf einzeln adressierbare RGB-LEDs individuell beleuchtet, wodurch besonders farbenfrohe und beeindruckende Beleuchtungseffekte kreiert werden können. Die Steuerung erfolgt wahlweise über den im Lieferumfang enthaltenen Controller oder ein kompatibles Mainboard mit digitalem 3-Pin-RGB-Header. Jetzt bei Caseking.

Für maximale Kompatibilität sorgen die genormten ATX-Anschlüsse, die mit jedem handelsüblichen ATX-Netzteil und -Mainboard kompatibel sind. Die zwölf transparenten Lichtleiter werden mit Kabelkämmen auf dem Stromkabel fixiert und von einzeln ansteuerbaren RGB-LEDs illuminiert. Damit die Farbechtheit der RGB-Beleuchtung gewährleistet ist, sind die Kabel mit einem weißen Sleeve ummantelt. Der mitgelieferte Controller bietet zehn verschiedene Beleuchtungsmodi sowie unterschiedliche Helligkeiten und Geschwindigkeiten.

Die Features des Lian Li Strimer 24-Pin RGB Mainboardkabels im Überblick:
– Innovatives Verlängerungskabel mit adressierbarer RGB-Beleuchtung
– Inklusive Controller mit zehn Beleuchtungseffekten
– Kompatibel mit Mainboards mit digitalem 3-Pin-RGB-Header
– Hochwertiger weißer Sleeve für besonders hohe Farbechtheit

Wird ein kompatibles Mainboard mit digitalem 3-Pin-RGB-Header verwendet, kann das Strimer 24-Pin RGB Mainboardkabel komfortabel beispielsweise per ASUS Aura Sync, MSI Mystic Light oder Gigabyte RGB Fusion gesteuert und mit der Beleuchtung von anderen kompatiblen RGB-Komponenten synchronisiert werden.

Entwickelt wurde das neuartige Strimer 24-Pin RGB Mainboardkabel in Zusammenarbeit mit dem OC-Guru Roman „der8auer“ Hartung. Aufgrund seiner Einzigartigkeit wurde das innovative 24-Pin-Verlängerungskabel mit dem Computex D&I-Award ausgezeichnet.

Das Lian Li Strimer 24-Pin RGB Mainboardkabel bei Caseking: https://www.caseking.de/lianli-strimer24

Bildmaterial online: https://goo.gl/THFQJG

Das neue Lian Li Strimer 24-Pin RGB Mainboardkabel ist ab sofort zum Preis von 39,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

NEUHEIT bei Caseking – Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl mit stufenlos einstellbarer Lordosenstütze.

NEUHEIT bei Caseking - Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl mit stufenlos einstellbarer Lordosenstütze.

Berlin, 29.06.2018
Unter dem Motto „Go Big“ präsentiert noblechairs seine neue HERO-Serie. Die Gaming-Stühle bieten, sogar im Vergleich zu den sehr beliebten EPIC- & ICON-Serien, eine verbesserte Ergonomie mit größeren Kontaktflächen sowie innovativen Features wie einer in die Rückenlehne integrierten, stufenlos einstellbaren Lordosenstütze. Auch an langen Arbeitstagen oder während ausgiebigen Gaming-Sessions sorgt der noblechairs HERO für den perfekten Komfort. Jetzt bei Caseking.

Eine optimale Ergonomie ist der entscheidende Faktor bei Stühlen, die über einen langen Zeitraum genutzt werden. Hierfür hat noblechairs auf mehrfachen Kundenwunsch eine justierbare Lordosenstütze in den HERO integriert, die sich stufenlos über ein Rad an den individuellen Lendenwirbelbereich anpassen lässt. So schmiegt sich die Rückenlehne des HERO an die natürliche Krümmung des Rückens im Lendenbereich und sorgt für eine natürliche Sitzhaltung.

Die Features des noblechairs HERO Gaming-Stuhls im Überblick:
– Stufenlos einstellbare Lordosenstütze für den Lendenwirbelbereich
– Größere Sitzfläche und Rückenlehne, optimiert für lange Gaming-Sessions
– Vergrößerte 4D-Armlehnen mit Kaltschaumpolsterung
– Memory Foam in der Kopfstütze für hohen Komfort
– Bequeme & atmungsaktive Kaltschaumpolsterung
– Geeignet für Nutzer bis 150 kg

Darüber hinaus hat noblechairs auf Kundenwunsch nicht nur die Armlehnen, sondern auch die Rückenlehne und die Sitzfläche vergrößert. Zusätzlich ist beim HERO die Kopfstütze mit Memory Foam, also einem Formgedächtnispolymer, gefüllt. Er stellt sicher, dass die Kopfstütze besser an die individuelle Kopfform angepasst wird. Damit bieten die HERO-Gaming-Stühle noch mehr Komfort als je zuvor – am liebsten möchte man gar nicht mehr aus dem HERO aufstehen.
Die HERO-Serie wird dank maschineller Fertigung mit derselben Sorgfalt produziert, wie auch die renommierten noblechairs EPIC- und ICON-Gaming-Stühle. Ein Stahlgerüst, ein Fußkreuz aus Vollaluminium und eine Gasdruckfeder der Sicherheitsstufe 4 sorgen für hohe Stabilität. Die atmungsaktive und formstabile Kaltschaumpolsterung ist mit hochwertigem PU-Kunstleder oder Echtleder in verschiedenen Farbkombinationen überzogen.

Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl im Caseking-Special: https://www.caseking.de/noblechairs-hero

Weiteres Pressematerial online: https://goo.gl/siVTnV

Die neuen noblechairs HERO Gaming-Stühle sind ab sofort zum Preis von 399,90 Euro (Kunstleder) bzw. 659,90 Euro (Echtleder) bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab Anfang August lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de