Tag Archives: paydirekt

Internet E-Commerce Marketing

Mehr Zahlungsoptionen für den Online-Handel

B+S Card Service bietet paydirekt-Integration für plentymarkets-Kunden

B+S Card Service GmbH, Full-Service-Anbieter im Bereich Payment und Händlerdienstleistungen, kooperiert ab sofort mit plentymarkets, einem der führenden E-Commerce ERP Anbieter. Händler, die die neuste Version der plentymarkets-Software einsetzen, profitieren ab Ende März von der nahtlosen Integration von paydirekt, dem neue Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen. Damit sind Shop-Betreiber nun in der Lage, ihren Kunden eine zusätzliche sichere Zahlungsmethode anzubieten. Darüber hinaus können sie auf sämtliche weitere von B+S angebotenen Payment-Varianten zurückgreifen.
Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom nutzen bereits 67 Prozent der Internet-Shopper Online-Bezahldienste wie zum Beispiel paydirekt. Die Anwender schätzen bei diesen Zahlarten besonders die hohen Sicherheitsstandards (80 Prozent) sowie den großen Komfort (63 Prozent). B+S übernimmt nun für plentymarkets-Kunden die kaufmännische Abwicklung der Zahlungen über paydirekt.

Zahlverfahren direkt in den Shop integriert
Die nahtlose Integration von paydirekt in die Shop-Software von plentymarkets hat für Händler drei entscheidende Vorteile. Zum einen binden Partner den Shop optimal an die paydirekt-Infrastruktur an. Hier fallen dann lediglich die Konditionen zur Nutzung des Zahlverfahrens an. Zum andern entfällt die technische Einbindung von paydirekt in den eigenen Shop. Das haben B+S und plentymarkets schon innerhalb der Software über die bewährte Plug-In-Technologie erledigt.

Niklaus Santschi, Geschäftsführer der B+S, kommentiert: „Wir als führender Zahlungsdienstleister unterstützen eine schnelle Verbreitung von paydirekt. Deshalb ist die Kooperation mit plentymarkets für uns ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, dem Handel ein neues und komfortables Zahlverfahren zur Verfügung zu stellen. Denn wir wollen, dass unsere Händler Ihren Kunden von A bis Z ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis bieten können. Ein vielfältiges und reibungslos funktionierendes Payment ist hierbei ein ganz wichtiger Faktor.“

Payment „made in Germany“
Das schlagkräftigste Argument für Händler, ihren Kunden paydirekt anzubieten, heißt „made in Germany“. Der deutsche Bankenstandard mit seinen hohen Anforderungen an den Zahlungs- und Datenschutz verhindert mit paydirekt einen potenziellen Internetbetrug mittels Scheinidentitäten. Hinter den rund 50 Millionen onlinefähigen deutschen Girokonten stehen nur real existierende Kunden. Deren Identität muss das kontoführende Kreditinstitut auf Basis strenger Regulierungsvorschriften sorgfältig überprüfen. Der gesamte Zahlungsprozess von paydirekt wird in Deutschland über nationale Rechner abgewickelt. Da bei paydirekt – anders als beispielsweise bei US-amerikanischen Anbietern – kein fremder Zahlungsdienstleister zwischengeschaltet ist, bleiben Transaktionsdaten und gesammelte Erkenntnisse über das Käuferverhalten unter Verschluss und werden nicht an Dritte herausgegeben. Plentymarkets stellt in Kooperation mit B+S die passende Lösung zur Verfügung, um paydirekt nahtlos in Webshop-Systeme zu integrieren.

Starke Partnerfür sichere Payment-Lösungen
B+S bietet als Full-Service-Payment-Dienstleister mit rund 30-jähriger Expertise Zahlungsterminals an, wickelt sämtliche Zahlungsvorgänge ab und berät ihre Kunden umfassend rund um das Thema bargeldloses Bezahlen. Mit mehr als einer Milliarde Transaktionen pro Jahr und einer nahezu ausfallsicheren Infrastruktur kann B+S sämtliche Zahlungsarten von Kreditkarte bis Mobile Payment für ihre Kunden abbilden. Zudem unterstützt B+S Online-Shops bei der Auswahl der geeigneten Zahlungsvarianten. So profitieren Händler von der Möglichkeit, mit B+S einen einzigen Dienstleister als Ansprechpartner für alle Anforderungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr zu haben.

Rund 4.000 Händler vertrauen auf die Lösungen von plentymarkets, auf denen etwa 6.000 Online-Shops basieren. Diese erzielten im Jahr 2016 einen Umsatz von insgesamt 3,6 Milliarden Euro. Die dabei eingesetzte Software ermöglicht die gesamte Steuerung aller im Online-Handel eingebundenen Prozesse: Verkaufsabwicklung, Content-Management, Warenwirtschaftssystem, After-Sales-Management, Abwicklung der Retouren und das Payment.

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multi-Channel-Vertrieb verbindet. Die umfangreichen Funktionen und Schnittstellen der online-basierten Software entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette ermöglichen einen vollumfänglichen und hochgradig automatisierten Workflow im Online-Handel. plentymarkets bietet neben dem eigenen Webshop Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise, eine Vielzahl an Verlaufskanälen gleichzeitig zu erschließen. Dank konsequenter Prozessautomatisierung versetzt plentymarkets Händler in die komfortable Lage, Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einzusparen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Die B+S Card Service GmbH ist einer der führenden Dienstleister für Kartenakzeptanz in Deutschland und Europa. Unternehmen, die ihren Kunden bargeldloses Bezahlen anbieten möchten, erhalten von B+S alle erforderlichen Serviceleistungen und die benötigte technische Infrastruktur. Dazu zählen Kartenlesegeräte und modernster Netzbetrieb zur hochsicheren Verarbeitung der Zahlungsdaten. Täglich wird rund eine halbe Million Transaktionen abgewickelt. Das Produktportfolio von B+S umfasst Karten- und Automatenlesegeräte für den Point of Sale sowie Zahlungslösungen für den E-Commerce und für das Mobile Payment. B+S bietet die Akzeptanz aller international gängigen Kredit- und Debitkarten, wie z. B. Visa, Mastercard und girocard/electronic cash. Als Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags GmbH gehört B+S zur Sparkassen-Finanzgruppe und hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Derzeit beschäftigt das Unternehmen ca. 500 Mitarbeiter und betreut europaweit rund 250.000 Kunden aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Travel & Entertainment, Mineralöl, ÖPNV, Handwerk sowie Kliniken, Behörden und Dienstleister aller Art. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte B+S einen Umsatz von rund 300 Millionen Euro.

Firmenkontakt
plentymarkets GmbH
Steffen Griesel
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
+49 (0) 561 – 98 681 102
marketing@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Pressekontakt
plentymarkets GmbH
Kathrin Langmann
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
0561/98 681 243
redaktion@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Computer IT Software

ClickDirectPay – Ideal für Adult Website Betreiber

Neuer Bezahldienst verzeichnet enormes Wachstum im E-Commerce und Digital Good

e-news Hamburg 30.08.16
ClickDirectPay verzeichnet in Europa und speziell in den Zielmärkte wie Deutschland und Österreich derzeit ein enormes Wachstum.

Die letzten 6 Wochen haben gezeigt, dass ClickDirectPay seine da Seins Berechtigung hat. Unsere Erwartungen für die Sommer Monate wurden übertroffen so der European Director von ClickDirectPay.

Der neue Bezahldienst bietet seit ca 14 Tagen für einige Online Shops ein Modul welches ohne Programmieraufwand integriert werden kann.

Zu den unterstützten Shopsysteme gehören unter anderem
– Gambio- Modified sowie xt:Commerce

Diese Module ermöglichen Shop Betreibern eine einfache und schnelle Integration von ClickDirectPay.

Derzeit arbeiten wir an weiteren innovativen Produkt Features welche wir unseren Händler noch dieses Jahr präsentieren werden und uns somit klar und deutlich von Mitbewerbern unterscheidet wird, so der European Director B. Katic im weiteren.

ClickDirectPay verzeichnet auch einen rasanten Wachstum im sogenannten High Risk Segment. Speziell Online Adult Website Betreiber erkennen mehr und mehr das enorme Potenzial von dem neuen Bezahldienst. Adult Merchants bzw. Adult Content Provider bietet ClickDirectPay eine echte Alternative zu gängigen Bezahlformen an. Der Bezahldienst überzeugt insbesondere durch seine sehr niedrigen Prozessingkosten im direkten Vergleich zu Kreditkartenzahlungen oder auch Giropay, Skrill uvm.

Innovativer Bezahldienst

Weitere Informationen zu dem neuen Online Bezahldienst finden Interessenten unter https:// ClickDirectPay.com

E- Unity Solutions PR- Service

Kontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
Press@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Paydirekt vs. ClickDirectPay

Echte Alternative zu Giropay und Sofortüberweisung &Co

E-Press 31.07.16 So hatte sich das Bezahlsystem Paydirekt der Banken in Deutschland sicherlich nicht vorgestellt. Zunächst holpriger Start, Millonen von Euros verbrannt in Marketing und die Online Händler greifen nicht zu. Fazit ca . 80 Online Händler Source Paydirekt Website akzeptieren derzeit Paydirekt als Bezahl Form. Selbst aktives Marketing im Radio und TV scheint kein Heilmittel auf Erfolg zu sein.

Und nun der nächste Paukenschlag und diesmal direkt aus den USA. Der neue Bezahldienst ClickDirecttPay welcher auf der gleichen oder ähnlichen Basis wie Sofortüberweisung, Giropay oder Paydirekt funktioniert kommt mit starkem Rückenwind.

Wo liegen jedoch die genauen Vorteile und der rasante Zuwachs des neuen Bezahldienstes. M. Steiner des Research Fintec Germany Portals fasste es wie folgt zusammen. Online Händler die in Europa ihre Produkte oder Dienstleistungen vermarkten hatte in der Vergangenheit keine Alternative zu den etablierten Bezahldienste. Speziell Online Website Betreiber aus den Bereich Online Gaming oder auch aus der Adult Industrie bezahlen hohe Margen für die Zahlungsakzeptanz bei den Kreditkarten Gesellschaften wie VISA oder MasterCard oder den gängigen Bezahldienste wie Girpay . ClickDirectPay überzeugt vor allem durch den sehr effizienten Kunden und Partnerservice. So berichteten Online Händler dass Kunden Anfragen selbst Nachts und an den Wochenenden in Deutscher Sprache beantwortet wurden. Dass U.S. Firmen Vorreiter im Bereich Kundenservice sind ist längst bekannt, daher hatte mich dies auch nicht sonderlich Überarscht. Das Unternehmen hat es auch richtig verstanden sich jetzt zu positionieren und Mitbewerber mit Service, Händler – Konditionen das fürchten zu lernen. So berichtete bereits Yahoo Finance letzte Woche das ClickDirectPay bereits zum Launch bereits mehr Online Händler registriert hat wie der direkte Konkurent Paydirekt.

Online Händler begrüßen den neuen Dienst ClickDirectPay und das ist nicht verwunderlich, denn die schnell Anmeldung bzw. einfache und unkomplizierte Registrierung begeisterst jeden der im Online Geschäft tätig ist. Kein andere direkter Bezahldienst geht so transparent in den Markt wie ClickDirectPay. 0,75% im E-Commerce und Pauschal 2% im sogenannten High Risk Markt lässt den ein oder anderen Händler gleich rechnen, wie viel Geld er hierbei Monat für Monat einsparen wird.

Online Händler sind laut unserer Recherche längst auf der Suche nach Alternativen und diese gab es bis Dato nicht in dieser Form. Paypal oder Paydirekt akzeptieren auch viele online Geschäftsmodelle einfach nicht.

Es gibt hunderte Banken und Versicherungen mit selben oder gleichen Produkten oder Leistungen.. Dies hat dem Markt in der Vergangenheit nur besser und attraktiver gemacht.. Mehrere Bezahldienste sollte somit nicht nur für Online Händler gut sein sondern auch direkt für die Verbraucher.# Die Redaktion.

Weitere Informationen zu ClickDirectPay finden Interessenten auf www.clickdirectpay.com Jetzt ClickDirectPay als Zahlungsakzeptanz

E- Unity Solutions PR- Service

Kontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
Press@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com

Internet E-Commerce Marketing

Die SmartStore AG veröffentlicht SmartStore.NET 2.6

Die SmartStore AG veröffentlicht SmartStore.NET 2.6

SmartStore.NET

Dortmund 27.07.2016.
Mit SmartStore.NET 2.6 werden 3 neue Zahlungsschnittstellen bereitgestellt (PayPal PLUS, paydirect & VIVEUM) sowie eine Schnittstelle für den Multi-Channel-Marketing-Anbieter BeezUP. Mit dem aktuellen Release wurde zudem das in der Version 2.5 neu eingeführte Import & Export Framework stark verbessert. So wurde die Benutzerführung noch intuitiver gestaltet und die Performance nochmals deutlich gesteigert.
Weiterhin wurden zahlreiche Kundenwünsche umgesetzt, die seit dem Erscheinen von SmartStore.biz 2.5 von Kunden geäußert wurden. Auch der aktuellen deutschen Rechtslage wurde Rechnung getragen, indem alle neuen Anforderungen umgesetzt wurden.

Die wichtigsten Neuerungen im Detail:

paydirekt:
Mit dem paydirekt Plugin verknüpfen Sie Ihren Shop direkt mit Ihrem Girokonto. Eingehende Zahlungen werden direkt vom Girokonto des Kunden auf Ihr eigenes Girokonto transferiert ohne Zwischenschaltung eines Drittanbieters.
paydirekt ist das direkte Online-Bezahlverfahren Deutscher Banken und Sparkassen mit der Anbindung von über 50 Millionen onlinefähigen Girokonten. Paydirekt dient bei Transaktionen lediglich als Dienst für die Zahlungsabwicklung.

PayPal PLUS:
PayPal Plus vereint die wichtigsten Zahlarten für einen Online Shop in nur einer Schnittstelle.
Ein Shop-Betreiber kann nun PayPal, Lastschrift, Kreditkarte oder den Kauf auf Rechnung in seinem Onlineshop anbieten und erhält dabei für diese Zahlarten den von PayPal gewohnten Komfort des Verkäuferschutzes als auch des Risikomanagements.
Für Shop-Besucher und Nutzer der von PayPal durch PayPal Plus angebotenen Zahlarten wird kein PayPal Konto vorausgesetzt.

VIVEUM:
Um auf dem österreichischen Markt noch besser Fuß fassen zu können, setzt die SmartStore AG auf eine Zusammenarbeit mit VIVEUM, welches Shop-Betreibern in Österreich viele Vorteile bieten kann, gerade wenn es um Zahlungsvorgänge aus dem Ausland geht.
Hier setzt VIVEUM mit einer Vielzahl von Anbindungen an internationale Zahlungsdienste und der Unterstützung nahezu aller Kreditkarten an. So werden ELV und giropay für Deutschland, iDeal für die Niederlande oder Solo- und Maestro-Card für Großbritannien angeboten. Außerdem werden Zahlungen über nahezu alle Kreditkarten unterstützt.

BeezUP:
Die SmartStore AG veröffentlicht zusammen mit SmartStore.NET 2.6 eine Schnittstelle zu dem erfolgreichen Multichannel-Marketing-Anbieter BeezUP.
Ein Shop-Betreiber wird somit in die Lage versetzt, seinen Produktkatalog in die Datenbank der Plattform zu importieren und die Publikation seiner Produkte in zahlreiche Marktplätze wie Amazon oder Ebay, sowie in Preisvergleichsportale und zu Affiliate-Netzwerken im Backend von BeezUP zu administrieren.

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von „ASP.NET MVC“ ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
www.facebook.com/SmartStore.Shopsystem
https://twitter.com/smartstoreNET

Die SmartStore AG gehört seit der Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von „ASP.NET MVC“ ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Kontakt
SmartStore AG
Aljona Sosun
Kaiserstr. 63-65
44135 Dortmund
+49 231-5335-0
+49 231-5335-101
presse@smartstore.com
http://www.smartstore.com

Internet E-Commerce Marketing

Neuer Bezahldienst ClickDirectPay startet voll durch

Ist das die USA Antwort auf Paydirekt und Sofortüberweisung!

Wie heute auf Yahoo Finance! bereits berichtet wurde startete das NEUE Bezahlverfahren ClickDirectPay bereits erfolgreich in der vergangen Woche. Ist dies nun die amerikanische Antwort auf Paydirekt oder Sofortüberweisung?
Nun bei genauerer Betrachtung sollten man den neuen Bezahldienst eher nicht unterschätzen. ClickDirectPay steht nicht in Konkurrenz zu der klassischen Kreditkartenzahlung und auch nicht zu sogenannten elektronischen Geldbörsen ( E-wallets). Vielmehr geht es gleichermaßen darum dem Endkunden gewohnt seine Zahlung per Sepa Überweisung erfolgen zu lassen und dem Händler in Echtzeit eine Bestätigung über die erfolgreiche Zahlung zu übermitteln.

Laut Finance Yahoo, hat ClickDirectPay bereits 120 Online Händler registriert welche sich derzeit bereits in der technischen Anbindung befinden um künftig Zahlungen via ClickDirectPay zu akzeptieren.

Ebenfalls wurde bekannt dass schon verschiedene Online Händler bereits den neuen Bezahldienst ihren Kunden als 1. bevorzugte Bezahl Variante anbieten. Hierzu zählen E Commerce Händler , Online Casinos , Banken wie auch Prepaid Kreditkarten Anbieter wie der führende Co Branding Herausgeber in Europa, Transact Pro. das Unternehmen ist ein Full Principal MasterCard Member und die Herausgebende Bank der bekannten DMAX und TLC Prepaid MasterCard von den gleichnamigen TV Sender ( Discovery Channel). Derzeit können bereits Karteninhaber Ihre MasterCard mit ClickDirectPay in Echtzeit beladen.

Offensichtlich kommt der große Zuspruch von Händlern insbesondere durch das extrem günstige Gebührenmodel des Bezahldienst. E- Commerce Händler werden nur 0,75% und sog. High Risk Händler nur 2% an Kosten berechnet.

Es ist sicherlich auch wichtig zu erwähnen, dass keinerlei Grundkosten wie eine Einrichtungsgebühr oder monatlichen Gebühren den Händlern berechnet werden.

Der Europa Director von ClickDirectPay Mr. B Katic, kündigte ebenfalls an, das dies nur der Beginn sein werde und noch weitere Produkte speziell aus dem Segment Fintec ( Financial Service Technology) in naher Zukunft kommen wird.

ClickDirectPay unterstützt derzeit Banken in Deutschland und Österreich. Weitere Länder wie Spanien und Italien uvm sollten noch diese Jahr angebunden werden laut dem Unternehmenssprecher.

Fazit: Online Händler sollte dies erfreuen, speziell unter der Berücksichtigung dass ClickDirectPay weit günstiger ist im direkten Vergleich zu Kreditkartenzahlungen , Paypal oder auch alternative Bezahlverfahren die derzeit auf dem Markt angeboten werden.

Weitere Informationen zu dem neuen Bezahldienst unter www.clickdirectpay.com

Source. Yahoo Finance!

E- Unity Solutions PR- Service

Firmenkontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
Press@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com

Pressekontakt
E- Untiy Solutions
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
sales@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com

Internet E-Commerce Marketing

Greenstars integriert paydirekt in seine Online-Plattform

Greenstars integriert paydirekt in seine Online-Plattform

R. Stuhr: „Schnelles, sicheres Payment passt zur Nachhaltigkeitsstrategie“ (Bildquelle: http://traubenberg.net)

Berlin, 9. Februar 2016. Das Berliner E-Commerce- und Technik-Start-up Greenstars nutzt ab sofort – als einer der ersten Partner des Zahldienstes – paydirekt zur Zahlungsabwicklung in seinem Online-Shop.

Schnell und einfach vom Girokonto zahlen

„Als Händler mit Nachhaltigkeitsanspruch vertrauen wir ab sofort auf paydirekt – weil es für unsere Kunden und auch für uns dank Garantie der angeschlossenen Banken ein sicheres Online-Bezahlverfahren darstellt. Es setzt auf bestehenden Girokonten auf und verkauft weder Warenkorbdaten der Nutzer weiter, noch ermöglicht es Zahlungen von ungedeckten Konten. Damit profitieren unsere Kunden und wir gleichermaßen“, skizziert Ralf-Stefan Stuhr, Gründer und Geschäftsführer von Greenstars.

„Passt zur Nachhaltigkeitsstrategie von Greenstars“

Stuhr beurteilt den Einsatz von paydirekt als Abrundung des Greenstars-Geschäftsmodelles: Dieses versteht Technikkonsum als ganzheitliches Unterfangen. Einerseits bilden die Nutzung energieeffizienter Produkte, die Möglichkeiten des Reparierens und der Ersatzteilnutzung, das Verwerten, das Teilen und das Recyceln von Technik wichtige Eckpfeiler. „Andererseits passt die Einbindung von paydirekt als schnelles und sicheres Payment absolut zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie“, lobt Stuhr.

Greenstars ist ein Technologie-Start-up auf Wachstumskurs mit Fokus auf nachhaltigen Technikkonsum. Als hundertprozentig kundenorientierter Händler, Nachhaltigkeitsfan und Marketing-Experte begreift Gründer und Geschäftsführer Ralf-Stefan Stuhr (vormals u.a. bei Otto Group, Hessnatur, Springer & Jacoby) Technologie, Algorithmen und Standards als diejenigen Treiber, die Konsumenten die ökologisch bestmögliche Technik zur Verfügung stellen. Das Greenstars-Sortiment umfasst u.a. Technik zum Energiesparen und Reparieren, für Smart Home, E-Mobility, Gesundheit und Lifestyle sowie das Grüne Büro.
http://www.greenstars.de/

Firmenkontakt
Greenstars GmbH
Ralf-Stefan Stuhr
Schwalbenweg 5
12529 Schönefeld bei Berlin
+49 30 – 555 789 222
ralf.stuhr@greenstars.de
http://www.greenstars.de/

Pressekontakt
Pressereferentin (extern)
Kristina Schreiber
Rappstr. 9a
20146 Hamburg
+49 40 1805 4115
mail@kristina-schreiber.de
http://www.kristina-schreiber.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neuer online Bezahldienst vs. Paypal & Co

Jetzt Alternative zu Paypal . E Commerce spart bares Geld

Neuer online Bezahldienst vs. Paypal & Co

TOP Online Bezahldienst . Alternative zu Paypal

Neuer Online Bezahldienst

DMAX MasterCard setzt künftig auf den neuen Online Bezahldienst ClickDirectPay.

E-Press Hamburg 12.10.2015:

Der bekannte TV Sender Discovery Channel / DMAX wird ab Mitte November seine neue DMAX MasterCard für dessen Zuschauer anbieten.

Wie nun am Freitag, dem 09.10.15 auf dem ClickDirectPay European Summit bekannt wurde, setzt der TV Sender mit seiner neuen DMAX Prepaid MasterCard auf den innovativen Bezahldienst ClickDirectPay.com. Der neue Online Bezahldienst wird es künftig den Karteninhabern ermöglichen, die Prepaid MasterCard in Echtzeit zu beladen.

Ebenfalls wurde auf dem Summit bekannt, dass die Anzahl der Vorregistrierungen von Online Händlern alle Erwartungen des Unternehmens übertroffen hatte.

Der Online Bezahldienst befindet sich laut dem Sprecher des U.S Unternehmens GH Capital Management, Inc. in den letzten Vorbereitungen, um noch Ende Oktober mit ClickDirectPay live zu gehen.

Das Unternehmen steht derzeit auch mit sehr namhaften E-Commerce Online Händler, Airlines uvm. in Verbindung, welche bereits großes Interesse beurkundeten, den Payment Dienst ClickDirectPay künftig als weitere Bezahloption neben Kreditkarten und Paypal ihren Kunden anzubieten.

Paypal ist der Platzhirsch in Europa und auch in Deutschland mit ca. 50000 Online Haendler.

ClickDirectPay, wird sich etablieren. Speziell unsere Preisstruktur ist klar und transparent.

Paypal ist keine billige Bezahlart und dies haben schon einige Online Händler, verstanden.
1,9% zzgl 0,35 Euro pro Transaktion. ClickDirectPay ist weit günstiger
mit 0,75% zzgl 0,15 Euro pro Transaktion auch im direkten Vergleich zu weiteren Bezahlarten wie Sofort Überweisung
oder auch Kreditkartenzahlungen und überzeugt
mit seiner Banken Abdeckung von 99,89% in Deutschland und Österreich
.

Die Nachfrage und die große Anzahl der Registrierungen, zeigen bereits jetzt, dass der Markt für ClickDirectPay vorhanden ist.

Und so funktioniert der neue Online Bezahldienst:

ClickDirectPay.com basiert auf dem sicheren deutschen Online Banking Verfahren ohne notwendige Anmeldung oder Registrierung von Kunden.

Jeder Kunde, der Online Banking nutzt, kann in nur wenigen Sekunden, bequem und sicher eine Zahlung künftig mit ClickDirectPay tätigen.

Auch in Punkto Sicherheit dürfte das Unternehmen überzeugen:

Die Eingabe der Banking Login Daten (PIN) oder der (TAN) erfolgt ausschließlich über eine gesicherte Payment Page von ClickDirectPay und nicht bei dem Händler. Es werden keine sicherheitsrelevanten Daten wie der PIN oder TAN gespeichert und sind somit auch nicht von Dritte angreifbar. Das Unternehmen setzt hierbei auf die höchstmöglichen Sicherheitsstandards, sodass auch keine Mitarbeiter von ClickDirectPay zu keinem Zeitpunkt auf solch sensible Daten zugreifen können.

Die innovative Online Banking Software bietet Online Händler eine Real-Time Transaktionsbestätigung, so dass diese in der Lage sind, den Digital Content, die Ware, den Service direkt zu liefern oder gut zu schreiben – und dies risikofrei.

Weitere Informationen finden Interessenten unter http://www.clickdirectpay.com/Press

Neuer Bezahldienst

E- Unity Solutions PR- Service

Firmenkontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
sales@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com

Pressekontakt
E- Untiy Solutions
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
sales@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

ClickDirectPay vs. Paypal ! Deutscher E- Commerce freut sich

DMAX MasterCard setzt künftig auf den neuen Online Bezahldienst ClickDirectPay.

ClickDirectPay vs. Paypal ! Deutscher  E- Commerce freut sich

Neuer Online Bezahldienst

E-Press Hamburg 12.10.2015:

Der bekannte TV Sender Discovery Channel / DMAX wird ab Mitte November seine neue DMAX MasterCard für dessen Zuschauer anbieten.

Wie nun am Freitag, dem 09.10.15 auf dem ClickDirectPay European Summit bekannt wurde, setzt der TV Sender mit seiner neuen DMAX Prepaid MasterCard auf den innovativen Bezahldienst ClickDirectPay.com. Der neue Online Bezahldienst wird es künftig den Karteninhabern ermöglichen, die Prepaid MasterCard in Echtzeit zu beladen.

Ebenfalls wurde auf dem Summit bekannt, dass die Anzahl der Vorregistrierungen von Online Händlern alle Erwartungen des Unternehmens übertroffen hatte.

Der Online Bezahldienst befindet sich laut dem Sprecher des U.S Unternehmens GH Capital Management, Inc. in den letzten Vorbereitungen, um noch Ende Oktober mit ClickDirectPay live zu gehen.

Das Unternehmen steht derzeit auch mit sehr namhaften E-Commerce Online Händler, Airlines uvm. in Verbindung, welche bereits großes Interesse beurkundeten, den Payment Dienst ClickDirectPay künftig als weitere Bezahloption neben Kreditkarten und Paypal ihren Kunden anzubieten.

Die Nachfrage und die große Anzahl der Registrierungen, zeigen bereits jetzt, dass der Markt für ClickDirectPay vorhanden ist.

Und so funktioniert der neue Online Bezahldienst:

ClickDirectPay.com basiert auf dem sicheren deutschen Online Banking Verfahren ohne notwendige Anmeldung oder Registrierung von Kunden.

Jeder Kunde, der Online Banking nutzt, kann in nur wenigen Sekunden, bequem und sicher eine Zahlung künftig mit ClickDirectPay tätigen.

Auch in Punkto Sicherheit dürfte das Unternehmen überzeugen:

Die Eingabe der Banking Login Daten (PIN) oder der (TAN) erfolgt ausschließlich über eine gesicherte Payment Page von ClickDirectPay und nicht bei dem Händler. Es werden keine sicherheitsrelevanten Daten wie der PIN oder TAN gespeichert und sind somit auch nicht von Dritte angreifbar. Das Unternehmen setzt hierbei auf die höchstmöglichen Sicherheitsstandards, sodass auch keine Mitarbeiter von ClickDirectPay zu keinem Zeitpunkt auf solch sensible Daten zugreifen können.

Die innovative Online Banking Software bietet Online Händler eine Real-Time Transaktionsbestätigung, so dass diese in der Lage sind, den Digital Content, die Ware, den Service direkt zu liefern oder gut zu schreiben – und dies risikofrei.

Weitere Informationen finden Interessenten unter http://www.clickdirectpay.com/Press Kostenlos und unverbindlich als Merchant registrieren

E- Unity Solutions PR- Service

Firmenkontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
sales@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com

Pressekontakt
E- Untiy Solutions
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
sales@clickdirectpay.com
www.clickdirectpay.com