Tag Archives: Payback

Medizin Gesundheit Wellness

Mit LINDA Aktiv & gesund in den Sommer starten

Mit LINDA Aktiv & gesund in den Sommer starten

Die große LINDA Beratungsaktion zum Thema „Aktiv & gesund!“ findet vom 1. Mai bis 15. Juni statt. (Bildquelle: iStock.com/Kontrec)

Köln, 16.04.2018 – Alles neu macht der Mai! Die neue LINDA Beratungsaktion unter dem Motto „Aktiv & gesund! Mit LINDA in den Sommer starten“ steht in den Startlöchern und unterstützt jeden dabei, optimal vorbereitet in die warme Jahreszeit zu starten. Nach der langen Winterpause ist es wieder Zeit, sich den schönen Dingen des Alltags zu widmen. Typische Sommeraktivitäten wie Sport im Freien können dem Körper nach der kalten Jahreszeit gehörig zusetzen. Daher bieten teilnehmende LINDA Apotheken deutschlandweit in der Zeit vom 01. Mai bis 15. Juni 2018 eine umfangreiche Aktion zum Sommerstart an. Wenn ein Großteil der Aktivitäten draußen stattfindet gilt es, mit praktischen Tipps und passenden Produkten, optimal auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen. Außerdem gibt es etwas zu gewinnen! LINDA bietet wieder einmal ein besonders attraktives Gewinnspiel an: Verlost werden zwei siebentägige Aktiv-Urlaube, die den glücklichen Gewinnern das Fernweh nehmen.

Wenn es draußen wieder schöner als drinnen ist, werden viele draußen aktiver. Um sich vor den kleinen Gefahren des Sommer-Alltags zu schützen, dreht sich bei der neuen LINDA Beratungsaktion „Aktiv & gesund! Mit LINDA in den Sommer starten“ alles um die warme Jahreszeit und die damit einhergehenden Bedürfnisse der Aktiv-draußen-Menschen. Im Aktionszeitraum vom 1. Mai bis 15. Juni 2018 erhalten Kunden in LINDA Apotheken umfangreiche Beratung und wertvolle Tipps zu diesem aktuellen Saisonthema.

Rat und Hilfe zur Sommerzeit
„Wenn die Kunden zur Sommerzeit wieder draußen aktiv werden, unterstützen LINDA Apotheken durch saisonal spezifische Beratung und entsprechende Produktempfehlungen. Außerdem gibt es einen exklusiven PAYBACK Coupon im exklusiven LINDA Beihefter, der in der Apotheken Umschau fest integriert ist“, erklärt Vanessa Bandke, Leitung Marketing & Kommunikation der LINDA AG. Kunden erhalten in den LINDA Apotheken neben der pharmazeutischen Beratung viele nützliche Tipps für den Alltag. Darüber hinaus beraten teilnehmende LINDA Apotheken auch im Rahmen des Konzeptes „greenLINDA“, welche Produkte aus den Reihen der alternativen Heilmittel bei sommerrelevanten Beschwerden eingesetzt werden können.

Zehn Produktempfehlungen, die beim Aktivsein helfen
Beim Sport im Freien passiert es häufiger: Verletzungen lassen sich kaum vermeiden. Daher ist zur Behandlung von stumpfen Verletzungen die Wepa Pferdesalbe, für Prellungen das greenLINDA Produkt Kneipp Arnica Kühl- & Schmerzgel und für die Wundbehandlung das Tyrosur Wundheilgel die richtige Wahl. Zum Schutz für Kunden, die viel Zeit im Freien verbringen, ist das Mücken Schutz Spray von Mosquito Protect (Wepa) empfehlenswert. Das Eigenmarkenmarkenprodukt OVIVO ProGelenk kann bei arthrosebedingten Gelenkschmerzen unterstützen und das Magnesium 400 Citrat von Doppelherz kann Krämpfen vorbeugen. Für Kunden, die unter trockener Haut leiden, ist die Sebamed Fußcreme Trockene Haut mit 10% Urea die richtige Wahl. Bei Blasenentzündungen können die Cystinol akut Dragees (Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG) auf rein pflanzlicher Basis (greenLINDA Produkt) helfen. Bei nagelpilzgeplagten Kunden empfiehlt sich der Loceryl Nagellack durch den antimykotischen Wirkstoff Amorolfin. Und das Zeckenhalsband Frontline Spot On Hund S (Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH) kann für das tierische Wohlbefinden und einen guten Start in den Sommer sorgen.

Nichts für Faule: LINDA verlost zwei Aktiv-Urlaube!
Hobbysportler und Naturfreunde können sich über ein attraktives Gewinnspiel freuen: Denn im Rahmen der LINDA Aktion „Aktiv & gesund! Mit LINDA in den Sommer starten“ verlost LINDA zwei siebentägige Aktiv-Urlaube in einem der Ahorn Hotels und Resorts. Angeboten werden vielfältige In- und Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie. Kunden können ganz einfach über linda.de, die LINDA Facebook-Fanpage sowie den in teilnehmenden LINDA Apotheken ausliegenden Gewinnspielflyer an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment (1). Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken (2). LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung (3), einen ausgezeichneten Service (3), (4) und den besten Markenauftritt (5), (6), (7), das höchste Vertrauen (8) und das beste Kundenmarketing (9). Die Qualitätsdachmarke LINDA wurde 2017 mit dem 1. Platz/Gold des German Brand Awards ausgezeichnet.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken für die „höchste Weiterempfehlung“ von Kunden aus (10). In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte‘ (11). Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1) Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; inspirato Industry Award 2017, Platz 1 Apothekenkooperationen, „Zukunft Apotheke 2017“; (2) Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; (3) Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; DtGV-Service-Award 2017, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, Platz 3 „Beste Servicequalität“ 2017/2018 in der Kategorie Apotheke, stat. Einzelhandel, TEST Bild; (4) Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017, Service Value GmbH und DIE WELT; (5) Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; (6) Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management-Institut; Platz 1 „Beste Marketingunterstützung“ & „Zukunftsfähigkeit“, Apotheken Management Institut, Coop Study 2017, Platz 1 „Innovationskraft“, „Beste Marketingunterstützung“ & „Beste Gewinnorientierung“ Coop Study 2018; (7) „Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; (8) Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015, 2016 & 2017, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015, 48/2016 & 41/2017; (9) Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; (10) Branchensieger „Von Kunden empfohlen, höchste Weiterempfehlung“ FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 27/17; Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; (11) Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Medizin Gesundheit Wellness

ALLERGIEZEIT: KEIN PROBLEM MIT LINDA APOTHEKEN

ALLERGIEZEIT: KEIN PROBLEM MIT LINDA APOTHEKEN

Die LINDA Beratungsaktion „Allergie, wen juckts?“ findet vom 1. März bis 15. April 2018 statt. (Bildquelle: Subbotina Anna/Adobe Stock/LINDA AG)

Köln, 20.02.2018 – Zum Start in den Frühling steigen nicht nur die Temperaturen, sondern es fliegen auch wieder die Pollen. Viele Menschen, die unter einer Allergie leiden, werden in dieser Jahreszeit besonders von tränenden und gereizten Augen sowie einer juckenden Nase geplagt. Unter dem Motto „Allergie, wen juckts?“ bieten teilnehmende LINDA Apotheken deutschlandweit in der Zeit vom 1. März bis 15. April 2018 eine umfangreiche Aufklärung mit praktischen Tipps zu diesem wichtigen Gesundheitsthema. Mit passenden und symptomlindernden Produkten gehen die LINDA Apotheken optimal auf die Bedürfnisse der Allergiegeplagten ein. Als Highlight können Kunden einen von fünf hochwertigen Design-Luftreinigern gewinnen sowie auf eine praktische App, die rund um das Thema Pollenflug und Allergie informiert, zurückgreifen. Neben einem attraktiven PAYBACK Coupon, der im speziellen LINDA Beihefter der Apotheken Umschau integriert ist, können sich Kunden wertvolle Allergie-Tipps von Ihrer LINDA Apotheke für Zuhause mitnehmen.

Wenn die Nase kribbelt und die Augen jucken, kündigt sich bei vielen Menschen eine Allergie an. In Deutschland leiden mehr als 30 Millionen Menschen an einer Allergie.* Die bereits als Volkskrankheit deklarierte Fehlsteuerung des Immunsystems wirkt sich auf den Alltag der Betroffenen aus und beeinträchtigt die Lebensqualität. Egal ob Pollen-, Sonnen- oder Insektenstichallergie: Im Rahmen der großen LINDA Aktion „Allergie, wen juckts?“ vom 1. März bis 15. April 2018 erhalten allergiegeplagte Kunden in LINDA Apotheken umfangreiche Beratung und wertvolle Tipps zu diesem aktuellen Saisonthema.

Rat und Hilfe zur richtigen Zeit
„In der Allergiezeit helfen neben wirksamen Produkten oft schon ganz einfache Tipps, die die typischen Allergiesymptome lindern können“, erklärt Vanessa Bandke, Leitung Marketing & Kommunikation der LINDA AG. Kunden erhalten in den LINDA Apotheken neben der pharmazeutischen Beratung viele nützliche Tipps für den Alltag, die Allergikern helfen können. Darüber hinaus beraten teilnehmende LINDA Apotheken auch im Rahmen des Konzeptes „greenLINDA“, welche Produkte aus den Reihen der alternativen Heilmittel bei Allergiebedingten Beschwerden eingesetzt werden können.

Zehn starke Produktempfehlungen
Für Kunden, die schnelle Hilfe bei gereizten Augen suchen, sind beispielsweise die Bepanthen Augentropfen (Bayer Vital GmbH) sowie die Zaditen Ophtha und Zaditen Ophtha Sine Augentropfen (Thea Pharma GmbH) die richtige Wahl. Bei Heuschnupfen helfen MometaHexal Heuschnupfenspray (Hexal AG), aus der greenLINDA Reihe das Heuschnupfenmittel DHU (Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG) und Lorano akut Antiallergikum (Hexal AG). Eine trockene und juckende Nase bekommen die Emser Nasendusche (Strathos Pharma Group) und Livocab direkt Kombi (Johnson & Johnson GmbH) in den Griff. Bei allergischen Symptomen wie Hautreaktionen lindern die Soventol HydroCort 0,5 % Creme sowie das Antiallergikum Cetirizin Hexal bei Allergien (Hexal AG).

Großes Gewinnspiel: Hauptgewinn sorgt für reine Luft!
Allergiker und Menschen, die Wert auf ein gutes Raumklima legen, können sich über ein attraktives Gewinnspiel freuen: Denn im Rahmen der LINDA Aktion „Allergie, wen juckts?“ verlost LINDA fünfmal je einen hochwertigen Winix Wifi Design-Luftreiniger im Wert von 380 Euro, der per App gesteuert werden kann. Kunden können ganz einfach über linda.de, die LINDA Facebook-Fanpage sowie den in teilnehmenden LINDA Apotheken ausliegenden Gewinnspielflyer an dem Gewinnspiel teilnehmen. Darüber hinaus liefert die praktische Pollenflug-App von Hexal zielgenaue und aktuelle Informationen, um auch unterwegs auf alles vorbereitet zu sein.

*Journal of Health Monitoring: 2017 2(1), Robert Koch-Institut, Berlin.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment (1). Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken (2). LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung (3), einen ausgezeichneten Service (3), (4) und den besten Markenauftritt (5), (6), (7), das höchste Vertrauen (8) und das beste Kundenmarketing (9). Die Qualitätsdachmarke LINDA wurde 2017 mit dem 1. Platz/Gold des German Brand Awards ausgezeichnet.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken für die „höchste Weiterempfehlung“ von Kunden aus (10). In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte‘ (11). Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1) Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; inspirato Industry Award 2017, Platz 1 Apothekenkooperationen, „Zukunft Apotheke 2017“; (2) Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; (3) Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; DtGV-Service-Award 2017, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, Platz 3 „Beste Servicequalität“ 2017/2018 in der Kategorie Apotheke, stat. Einzelhandel, TEST Bild; (4) Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017, Service Value GmbH und DIE WELT; (5) Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; (6) Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management-Institut; Platz 1 „Beste Marketingunterstützung“ & „Zukunftsfähigkeit“, Apotheken Management Institut, Coop Study 2017, Platz 1 „Innovationskraft“, „Beste Marketingunterstützung“ & „Beste Gewinnorientierung“ Coop Study 2018; (7) „Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; (8) Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015, 2016 & 2017, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015, 48/2016 & 41/2017; (9) Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; (10) Branchensieger „Von Kunden empfohlen, höchste Weiterempfehlung“ FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 27/17; Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; (11) Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Medizin Gesundheit Wellness

FROHES FEST MIT GESCHENKIDEEN VON LINDA

FROHES FEST MIT GESCHENKIDEEN VON LINDA

„Angebote, Tipps und Inspirationen – gesunde Weihnachtsgeschenke gibt es in Ihrer LINDA Apotheke“ (Bildquelle: Jeanette Dietl/stock.adobe.com)

Köln, 07.11.2017 – Weihnachten kommt mal wieder überraschend? Vor allem dann, wenn noch nicht alle Geschenke für die Liebsten eingekauft sind? Mit der großen LINDA Aktion „Weihnachten“ unter dem Motto „Überraschung! Mit Geschenkideen von LINDA“ vom 13. November bis 23. Dezember erhalten Kunden in teilnehmenden LINDA Apotheken zahlreiche Angebote, Vorteile, Chancen, Tipps und Inspirationen rund um das Weihnachtsfest. Dabei werden Kunden mit den passenden Aktionsprodukten umfassend beraten, um die Gesundheit und das Wohlbefinden auch in den kalten Wintermonaten hoch zu halten. Mit attraktiven Mitgabeartikeln, zusätzlichen PAYBACK Punkten, einem Online-Kinder-Adventskalender auf linda.de und einem großen Weihnachtsgewinnspiel mit 24 tollen Preisen ist für Jeden etwas dabei.

In der Weihnachtszeit gibt es immer jede Menge zu tun. Für manch einen vergeht die Adventszeit deshalb wie im Flug. Zu einem festlichen Weihnachtsfest gehören traditionellerweise auch Geschenke für die Liebsten. Deswegen bieten teilnehmende LINDA Apotheken mit der großen LINDA Beratungs- und Verkaufsförderungsaktion „Weihnachten“ vom 13. November bis 23. November gesunde Geschenkideen, weihnachtliche Inspirationen sowie professionelle Beratung und Tipps, damit dem Fest der Liebe nichts mehr im Weg steht.

Rundumversorgung mit LINDA
„Gesundheit und Wohlbefinden stehen im Fokus der Weihnachtsaktion“ erklärt Vanessa Bandke, Leitung Marketing & Kommunikation, LINDA AG. „Die rund 1.100 LINDA Apotheken bieten mit einer breiten Palette an Aktionsprodukten, Unterstützung bei der Suche nach den richtigen Geschenken für Familie, Freunde, Bekannte oder Kollegen zu unterstützen“, so Bandke weiter. Denn mit prominent platzierten Aktionsprodukten, wie das PRIMAVERA Geschenkset „Duftende Winterzeit“ (PRIMAVERA LIFE GmbH), die sebamed ANTI-AGEING und FOR MEN Geschenksets (Sebapharma GmbH & Co. KG) für eine gesunde Gesichtshaut sowie das CURAPROX Set „BLACK IS WHITE“/“WHITE IS BLACK“ (2-tlg.) (Curaden Germany GmbH) für ein strahlend weißes Lächeln, begeistern LINDA Apotheken ihre Kunden und sorgen für eine proaktive und überzeugende Beratung direkt am Produkt. Darüber hinaus überzeugen das frei öl ANTI AGE HYALURON LIFT All-In-One Konzentrat (Apo. Walter Bouhon GmbH) für eine spürbar jüngere Haut, die Orthomol Immun Trinkfläschchen und Tabletten (Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH) für ein starkes Immunsystem in den kalten Monaten und das aponorm Blutdruckmessgerät Oberarm BASIS CONTROL (WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & CO KG) bringt Kunden sicher durch den Winter. Zudem ergänzen die Produkte Veroval WAAGE, Veroval AKTIVITÄT (Hartmann) zur gezielten Bewegungsanalyse und Doppelherz system OMEGA-3 KONZENTRAT (Queisser Pharma GmbH & Co. KG) für eine Omega-3-reiche Ernährung das Aktionssortiment. Auch mit den Produkten Imodium akut lingual Schmelztabletten (Johnson & Johnson GmbH) bei akutem Durchfall und Dolormin Extra Filmtabletten (Johnson & Johnson GmbH) zur Vorbeugung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen stehen beschwerdefreien Weihnachten nicht mehr im Wege.

24 Supergewinne und weihnachtliche Höhepunkte
Gewinnspiele erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Deshalb rundet ein großes Weihnachtsgewinnspiel auf der Suche nach 24 glücklichen Gewinnern, die die Rätselfrage im Gewinnspielflyer oder auf www.linda.de richtig beantworten, die LINDA Aktion „Überraschung! Mit Geschenkideen von LINDA!“ ab. Der Hauptpreis: Einer von drei Musical-Gutscheinen von Stage Entertainment im Wert von je 200 Euro. Außerdem gibt es mit ein bisschen Glück zehn Eurowings Gutscheine im Wert von je 100 Euro sowie elf Depot Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro zu gewinnen. Für reges Interesse sorgen auch das LINDA Postkarten-Buch mit 15 Prozent Rabatt-Coupon und zehn schönen Weihnachtskarten zur kostenlosen Abgabe an Kunden (ab 10 Euro Einkaufswert), die Aussicht auf 5fache PAYBACK* Punkte sowie der ab dem 1. Dezember 2017 auf www.linda.de startende Online-Kinder-Adventskalender 2017 für Klein und Groß. Unter dem Motto „Endlich Schnee, Mann! Kommen Sie gesund durch den Winter!“ bietet Johnson & Johnson eine integrierte Winterpromotion zum Thema „Winterliche Hausapotheke“ an. Beim Kauf eines der fünf Johnson & Johnson Aktionsprodukte** erhalten Kunden eine weihnachtliche Keksdose***, die nur darauf wartet mit den eigenen Plätzchen gefüllt zu werden.

* Ab einem Einkaufswert von 20 Euro für nichtrezeptpflichtige Aktionsprodukte.
** Dolormin Extra, microlax, Imodium akut lingual, Compeed Herpesbläschen-Patch sowie Olynth Schulkinder & Erwachsene.
*** Solange der Vorrat reicht.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment (1). Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken (2). LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung (3), einen ausgezeichneten Service (3),(4) und den besten Markenauftritt (5),(6),(7), das höchste Vertrauen (8) und das beste Kundenmarketing (9). Die Qualitätsdachmarke LINDA wurde 2017 mit dem 1.Platz/Gold des German Brand Awards ausgezeichnet.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken für die „höchste Weiterempfehlung“ von Kunden aus (10). In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte‘ (11). Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1)Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; (2)Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; (3)Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; DtGV-Service-Award 2017, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, TEST Bild; (4) Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, Service Value GmbH und DIE WELT; (5) Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; (6) Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management- Institut; Platz 1 „Beste Marketingunterstützung“ & „Zukunftsfähigkeit“, Apotheken Management Institut, Coop Study 2017; (7) „Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; (8) Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015 & 2016, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015 & 48/2016; (9) Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; (10) Branchensieger „Von Kunden empfohlen, höchste Weiterempfehlung“ FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 27/17; Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; (11) Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Network-Marketing Profi startet mit neuem Unternehmen!

Alle Wege führen zur Global Network Management.

Network-Marketing Profi startet mit neuem Unternehmen!

www.FinancePlus-Concept.de

Network Marketing Profi, Niels Malte Wunsch geborener Magersuppe, lüftet das Geheimnis und stellt sein neues Geschäft vor. Das Zugpferde der Network-Marketing Szene hat mit seiner neunen Firma der Global Network Management mit Sitz in Hannover, dass ultimative Unternehmenskonzept an den Markt gebracht, welches bei hunderten die Neugierde weckt und den Willen zum geschäftlichen Erfolg aktiviert.

Die Begeisterung für das neuartige Geschäftsmodell und der Wille zum Erfolg übertrug sich auf alle Zuhörer, als dieser sein neues „Online Business – FinancePlus-Concept“ vorstellte.

Erfolgreicher Vertriebsstart in den Wachstumsmärkten „Werbung, Online Marketing und Direktvertrieb“ Anfang Februar 2017 wurde das Unternehmen Global Network Management – in Hannover gegründet. „Nach dieser kurzen Zeit lässt sich jetzt feststellen, dass trotz der Schmäkritik die Wunsch geduldig über sich ergehen lassen hat, dass Vertrauen der Geschäftspartner, die mit Wunsch seit Jahren erfolgreich zusammen Arbeiten in den unabhängigen Network Marketing Profi ungebrochen ist.

Die Vertriebspartner der Global Network Management können sich Ihr Vertriebsteam durch gezielte Werbekampagnen aufbauen. So haben diese eine breite Palette an Werbepaketen zur Verfügung durch die Sie ein ständiges Wachstum verzeichnen. Das Beste ist ein sensationelles Playback Konzept, welches jedem Vertriebspartner monatlich 33,33% des netto Wertes als Provision vergütet. Innerhalb von 5 Monaten erwirtschaften somit alle Global Network Management Vertriebspartner 166,65% Ihres Nettokaufpreises zurück und haben zugleich die Möglichkeit durch die gebuchte Online Werbung Ihr Vertriebsteam aufzubauen. Im Anschluss an die 5 Monate zahlt die Global Network Management weitere 3,33% bis zu 55 Monaten an Payback weiterhin aus als freiwillige und somit nicht garantierte Leistung des Unternehmens.

Bei der global Network Management handelt es sich um ein pfiffiges Direktvertriebsunternehmen, in dem der Vertriebspartner Geld verdient, in dem er durch den Kauf seiner Marketing Pakete ein Team aus Profis für sich arbeiten lässt. Network Marketing, Direktvertrieb und Affiliate Programme gibt es zu tausenden im Internet. Erfolgreich davon leben können wenige.

Wunsch:
„Erfolg muss einfach sein. Wir sind an Zahlreiche der genannten Vertriebsprogramme angeschlossen und können durch den Erwerb Ihrer Marketing Pakete gezielt z.B. neue Kunden und Partner finden und erhalten von den angeschlossenen Firmen stabile Provisionen. Aus diesem Grund beteiligen wir Sie in Form eines Payback Programms an den Umsätzen die wir erwirtschaften. Sie konzentrieren sich auf Ihren Job, Ihre Familie, Ihr Geschäft oder Unternehmen und wir kümmern uns um den Erfolg Ihrer Marketing Pakete. Durch unsere gezielte Streuung und Steuerung aller Marketing Pakete erwirtschaften wir stabile und hohe Einnahmen bei ständigem Wachstum der angeschlossenen Partner Unternehmen. Unsere Dienstleistung ist einmalig am Markt und der Erfolg zu 100% garantiert.“

Lehnen Sie sich entspannt zurück, lassen Sie die Global Network Management für sich arbeiten und genießen Sie Ihren Erfolg.

Gobal Network Management – ist die Geschäftsmöglichkeit der neuen Generation“ mit Garantieprovision von 166,65 %. Sie erhalten diese Garantie, unter für jeden erreichbaren Vorrausetzungen, und dies ausschließlich der Global Network Management. Das FinancePlus-Concept bietet jedem eine faire optimierte Möglichkeit von beginn an sofort und dauerhaft Geld zu verdienen. Andere Unternehmen versprechen ähnliches, können dies jedoch nicht garantieren. Die Global Network Management hat als einziges Unternehmen eine Absicherung für sich und alle Vertriebspartner geschafft in dem Sie eine Versicherung von der Seriosität des Unternehmens überzeugen konnte. Dadurch erhalten alle Kunden die Gewissheit, dass wenn das Unternehmen keine oder schlecht erbrachte Leistung erbringt die Kunden Ihr Geld zurück erhalten und das somit auch bei Vertrauensschäden am Kunden.

Das die Global Network Management offen, seriös , fair und transparent mit seinen Kunden und Geschäftspartnern arbeitet, erkennt man den in klaren für jeden Verständlichen Worten geschriebenen Geschäftsbedingungen. Hier gibt es keinen Haken, kein Risiko und völlige Transparenz wie es die Network Marketing Szene noch nie zuvor gesehen hat.

Global Network Management ist ein unabhängiges Vertriebsunternehmen, das sich voll und ganz auf die Interessen seiner Kunden und Partner konzentriert.

Marketing und Service stehen bei Global Network Management im Vordergrund. Davon sind Kunden und Partner gleichermaßen überzeugt und begeistert. Know-how, sowie ausgewählte Produkte, die den Kunden durch qualifizierte und hoch motivierte Partner angeboten werden, unterstreichen den Anspruch, mehr zu bieten als nur Marketing.

Wirtschaftlichkeit und Qualität sind weitere Pfeiler, auf denen sich der erstklassige Ruf als Unternehmens gründet.

Unsere Dienstleistung ist wertvoll, wirkungsstark, beliebt und unverzichtbar.

Kontakt
Global Network Management UG
Niels Wunsch
Vahrenwalder Str. 269A
30179 Hannover
05119666806
info@financeplus-concept.de
http://www.financeplus-concept.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

13 JAHRE LINDA APOTHEKEN

Köln, 14.02.2017 – Am 14. Februar feiert Deutschland nicht nur Valentinstag – bundesweit zelebrieren auch rund 1.100 Mitgliedsapotheken den 13. Geburtstag von „LINDA“.

13 JAHRE LINDA APOTHEKEN

„Happy Birthday – die LINDA Apotheken feiern ihren 13. Geburtstag.“

Unter dem Dach des Marketing Vereins Deutscher Apotheker e.V. (MVDA) gegründet, gehören die LINDA Apotheken zu der größten und erfolgreichsten Kooperation im Land und bieten einen herausragenden Service, individuelle Beratung und zahlreiche Vorteilsangebote.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 taten sich immer mehr selbstständige Apotheker zusammen, um ihren Beruf unter der gemeinsamen Dachmarke „LINDA“ auszuüben. Dabei wird großen Wert auf die Wahrung der Individualität der Vor-Ort-Apotheken gelegt, denn nur hier können Kunden davon profitieren, worauf sie Umfragen zufolge in Städten wie in ländlichen Regionen den größten Wert legen: der persönlichen und individuellen Beratung in ihrer Apotheke des Vertrauens. Mitarbeiter der LINDA Apotheken bilden sich daher regelmäßig fort, um den bestmöglichen Service zu bieten.

Am Valentinstag vor 13 Jahren gegründet, steht der Name „LINDA“ für das Ziel, das dem Beruf des Pharmazeuten innewohnt: die Heilung. Als Kurzform des altdeutschen Frauennamens Dietlinde, der ursprünglich „Die im Volk Milde“ bedeutete, enthält „LINDA“ auch das Verb „lindern“. Die grüne Farbe von „LINDA“ weckt sowohl die Assoziation mit der internationalen Kennzeichnung von Apotheken in Form des grünen Kreuzes, als auch die Verbindung zur Natur. Als etablierte Schnittstelle zwischen Schulmedizin und alternativen Naturheilmitteln zeigen teilnehmende LINDA Apotheken mit dem eigens entwickelten Konzept „greenLINDA“ ihre ganzheitliche Beratungskompetenz.

LINDA hat viel zu bieten
Egal zu welcher Jahreszeit: Die Gesundheit des Menschen ist immer LINDAs wichtigstes Anliegen. Über das gesamte Jahr hinweg bieten die LINDA Apotheken daher umfassende Beratungsaktionen an. Dazu gehören in 2017 neben den „Klassikern“ zu Themen wie Allergie oder Abnehmen auch Rat und Hilfe für den Urlaub (02.05.2017 bis 01.07.2017) oder für das Wohlbefinden der Familie (14.08.2017 bis 30.09.2017). Neben regelmäßigen Gewinnspielen und Rabattaktionen mit Coupons finden Kunden auch die neusten Angebote ihrer LINDA Apotheke vor Ort zum Beispiel im sogenannten „SPARezept“-Flyer. In Zusammenarbeit mit bekannten Partnern wie zum Beispiel dem marktführenden Kundenbindungsprogramm PAYBACK, dem Deutschen Fußball-Bund (DFB), bei dem die LINDA Apotheken exklusiver Ausstatter des Medizinkoffers der Männernationalmannschaft sind, und der Generali-Versicherung, in dessen Kooperationsprogramm „Generali Vitality“ regelmäßig Gesundheitschecks durchgeführt werden, sorgt LINDA zudem für exklusive Angebotsleistungen.

Der Kunde steht im Mittelpunkt
„LINDA“ ist keine Kette, sondern ein Zusammenschluss selbstständiger Vor-Ort-Apothekerinnen und -Apotheker unter einer Qualitätsdachmarke. Sie sind daher kein anonymes Glied eines Franchisesystems, sondern individueller Gesundheitspartner für ihre Kunden. Inzwischen kennen mehr als 60 Prozent der Deutschen „LINDA“. Unter dem Apothekenfinder auf www.linda.de kann via PLZ-Suche bequem die nächstgelegene LINDA Apotheke gefunden werden. Auch zahlreiche Endverbraucherstudien, betätigen die Zufriedenheit der Kunden und zeichneten „LINDA“ unter anderem für besonders gute Beratung und ausgezeichneten Service aus – so verlieh die Zeitschrift „Die Welt“ den LINDA Apotheken beispielsweise sechs Mal in Folge den Titel „Service-Champion“. Zudem ist „LINDA“ seit 2011 über alle Branchen hinweg im Service-Gesamtranking auf Platz 2 und rangiert damit hinter den Luxushotels von „Steigenberger“.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment1. Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken2. LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service3,4 und den besten Markenauftritt5,6,7, das höchste Vertrauen8 und das beste Kundenmarketing9.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken als „Fairsten Apothekenverbund“ mit der Note „sehr gut“ aus10. In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte’11. Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

1Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; 2Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; 3Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; 4Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, Service Value GmbH und DIE WELT; 5Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; 6Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management- Institut; 7Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; 8Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015 & 2016, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015 & 48/2016; 9Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; 10Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; 11 Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, TEST Bild.

Firmenkontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
022368487840
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Pressekontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
022368487840
presse@linda-ag.de
http://www.linda.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Alnatura setzt auf mobiles Zahlen mit PAYBACK Pay

TCPOS punktet mit Mobile Payment Integration

Alnatura setzt auf mobiles Zahlen mit PAYBACK Pay

Alnatura Filiale Kriftel (Bildquelle: www.alnatura. de)

Mobil Bezahlen mit dem Smartphone – beim Bio-Lebensmittelhändler Alnatura ist das inzwischen der Alltag. Mit der Kassenlösung von TCPOS und der Integration des Bonusprogramms PAYBACK ist obendrein noch Punktesammeln inklusive. Seit September 2016 ist PAYBACK Pay bei Alnatura im Echtbetrieb und erfährt eine positive Resonanz bei den Kunden.

Mehr als 29 Millionen Kunden hat PAYBACK in Deutschland und ist das beliebteste und größte Multipartner-Bonusprogramm in Deutschland. Nach dm drogeriemarkt und real, lässt seit September letzten Jahres Alnatura die Kunden ohne Karte per Smartphone-App bargeldlos zahlen. Unabhängig vom Handy, ob iOS oder Android, in allen 113 Alnatura-Supermärkten nutzen die Kunden PAYBACK Pay nicht nur als Zahlungsmittel, sondern aktivieren gleichzeitig Coupons und sammeln Punkte. Zur selben Zeit startete das mobile Bezahlen mit PAYBACK Pay auch bei Galeria Kaufhof und ARAL.

Die Kassenlösung von TCPOS, die Alnatura im Jahr 2015 ausrollen ließ, ist von Anfang an auf das mobile Bezahlen mit der PAYBCK-App vorbereitet. Dazu wird an der Kasse die Zahlung durch die Eingabe der persönlichen PIN autorisiert und ein QR-Code generiert. Der fällige Betrag wird vom Kundenkonto per Lastschrift eingezogen. Nach Abschluss der Zahlung erhält der Kunde sofort eine Bestätigung auf sein Smartphone und eine Zahlungsmitteilung per E-Mail.

„Die Akzeptanz der mobilen Zahlungslösung ist gut“, erklärt Jochen Krüger, Abteilungsverantwortlicher Vertrieb bei Alnatura. „Der Trend zeigt eindeutig aufwärts, besonders jüngere Kunden sind neugierig darauf, die neue Zahlungslösung auszuprobieren.“

„Das Angebot von PAYBACK und Alnatura bringt Dynamik in das Thema Mobile Payment“, erklärt Dirk Schwindling, Geschäftsführer von TCPOS. „Die Einzelhändler stehen in den Startlöchern, aber die heterogenen Lösungen in Deutschland, lassen noch nicht erkennen, welche Lösung sich durchsetzt. PAYBACK Pay schafft neue Fakten und zeigt, wohin die Reise geht: Wenn die Kunden Mehrwert erkennen – wie Coupons oder Punktesammeln – sind sie bereit fürs mobile Bezahlen.“

TCPOS ist führender Anbieter von IT-Lösungen für Unternehmen aus Gastronomie, Gemeinschaftsgastronomie, Einzelhandel und Freizeit. Multifunktionelle POS-Lösungen und erstklassige Services unterstützen die Kunden von TCPOS bei der effizienten Geschäftsentwicklung. Mehr als 10.000 Kunden in ganz Europa setzen auf die massgeschneiderten IT-Lösungen von TCPOS.

Firmenkontakt
TCPOS GmbH
Dirk Schwindling
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
06898 56 62 – 0
infode@tcpos.com
http://www.tcpos.com

Pressekontakt
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
09951600601
gina.nauen@vitamin11.de
http://www.vitamin11.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Cash statt Prämien

Beim Einkauf bares Geld statt Punkte sammeln – das neue Bonus-System wee macht es ab Oktober möglich

Cash statt Prämien

wee unterstützt den lokalen Einzelhandel (Bildquelle: Monkey Business Images/shutterstock.com)

München, 29. September 2016

wee macht den Unterschied
wee ist nicht noch ein weiteres Bonus-System, das ein bisschen anders ist als die bekannten – wee ist ein völlig neues System. Denn wee wird als einziges Cashback-System diesem Begriff tatsächlich gerecht. Bei wee sammeln Kunden keine Punkte für Prämien, vielmehr sparen sie bei jedem Einkauf bares Geld. Und das vor allem bei lokalen Händlern und Dienstleistern. Zum wee-Netzwerk gehören aber auch viele Onlineshops sowie große bekannte Ketten. Schon jetzt ist wee bei 25.000 lokalen Händlern in 24 Ländern verfügbar, davon in mehr als zehn Ländern Europas, und es werden täglich mehr. Der große Markteintritt von wee in Deutschland steht unmittelbar bevor – im Oktober ist es so weit. Wer sich schon anmelden oder informieren will: www.wee.com

1 Euro für jeden wee
Wer braucht denn noch einen Toaster oder eine Thermoskanne? wee schreibt seinen Kunden nicht vor, was sie bekommen. Stattdessen erhalten sie durch wee bares Geld und sparen schon beim Bezahlen an der Kasse. Jeder wee ist 1 Euro wert. Die gesammelten wee können beim nächsten Einkauf im Einzelhandel, Onlineshop oder beim Friseurbesuch verrechnet werden. Wer will, kann sich das Guthaben auch direkt auf das eigene Bankkonto auszahlen lassen. Ab einem gesammelten Guthaben von 50 Euro ist diese Auszahlung kostenfrei.

So einfach funktioniert wee
Teilnehmende Händler und Dienstleister sind auf der weeApp und der Website www.wee.com aufgeführt, auf der auch nach bestimmten Produkten und Angeboten gesucht werden kann. Beim Bezahlen werden wee gutgeschrieben. Das geschieht über das Scannen des QR-Codes auf der App im Smartphone oder via Kundenkarte. Zudem liefert die weeApp individuell interessante Angebote aufs Handy. Wer online einkauft, wird zum Shop des Händlers geleitet; die Gutschrift erfolgt automatisch.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Gesammelte wee bleiben nicht nur zwölf, sondern sogar 24 Monate gültig. Über die Website und die App besteht für alle Kunden jederzeit eine Guthaben- und Transaktionsübersicht.

wee stärkt den Einzelhandel
wee konzentriert sich, anders als die Mehrzahl der bekannten Bonus-Systeme, nicht allein auf die großen Handelsketten, sondern insbesondere auf den lokalen Einzelhandel. Für ihn stellt wee eine ideale Plattform zur Digitalisierung seines Geschäfts dar. Gerade kleine und mittelständische Händler und Dienstleister empfinden den Online-Markt häufig als problematisch und herausfordernd – wee stellt für sie den simplen, aber professionellen Einstieg dar. Die Mitarbeiter von wee verfügen über große Erfahrung in der Beratung des Einzelhandels und können dadurch Händler und Unternehmen direkt und schnell bei der professionellen Präsentation ihres Betriebs auf der wee-Website und der weeApp unterstützen.

Zudem bietet wee Händlern und Dienstleistern die Möglichkeit, Kundenkarten mit eigenem Branding zu gestalten. Ob Boutique, Restaurant oder Hotel – jeder Betrieb ist damit bei seinen Kunden stets präsent. Darüber hinaus bietet wee Unternehmen oder Vereinen die Möglichkeit eines Incentive-Programms, in dem Mitarbeitern oder Mitgliedern wee-Karten mit vorab aufgeladenem wee-Guthaben übergeben werden können.

Von wee profitieren alle
Mit wee funktioniert Sparen lokal, online und außerdem ganz bequem. Doch nicht nur Kunden und Einzelhandel sind Nutznießer von wee. Durch die Unterstützung lokaler Händler und Dienstleister ist wee auch ein probates Mittel gegen die oft beklagte Verödung der Innenstädte. So haben selbst jene etwas von wee, die gar nicht teilnehmen. Und noch einer Gruppe hilft wee: Kindern in Not. Der gemeinnützige Verein weeCHARITY for kids unterstützt benachteiligte Kinder weltweit schnell und unkompliziert mit Finanz- und Sachmitteln.

Bildunterschrift: wee unterstützt den lokalen Einzelhandel, Quelle: Monkey Business Images/shutterstock.com

—–

Kontakt
Serviceplan Public Relations
Nuno dos Santos
Brienner Straße 45 a-d
80333 München
089 2050 4156
n.dossantos@serviceplan.com
www.serviceplanpr.com

Auto Verkehr Logistik

CHEP gewinnt ECR Award in Kooperation mit PAYBACK, Mondelez International und real,-

Promotion Tracking³ als Top-Management-Leistung für den Verbraucher in Kategorie Unternehmenskooperation ausgezeichnet

CHEP gewinnt ECR Award in Kooperation mit PAYBACK, Mondelez International und real,-

Köln, 21. September 2016 – CHEP, der führende Anbieter für Pooling von Paletten und Behältern, erhält den ECR Award 2016 für die beste Management-Leistung für den Verbraucher in der Kategorie Unternehmenskooperation. Jährlich prämiert der ECR Award außerordentliche Leistungen, die für vorbildliches kooperatives Management zum Nutzen von Industrie, Handel, Logistik und Verbrauchern stehen. CHEP konnte die begehrte Auszeichnung für das visionäre Projekt Promotion Tracking³ gewinnen, das der Logistikexperte in Kooperation mit Mondelez International, PAYBACK und real,- durchführt. Den Preis verleiht GS1 Germany. Die Jury besteht aus renommierten Vertretern aus Handel, Industrie, Wissenschaft und Presse.
„Die Auszeichnung mit dem ECR Award bestätigt einmal mehr unsere führende Rolle bei herausragenden, technischen Innovationen. Mit Promotion Tracking³ rüsten wir den Handel nicht nur für das digitale Zeitalter, sondern setzten auch einen Meilenstein bei der direkten Kundenansprache am POS. Zusammen mit unseren Partnern erreichen wir so für Handel und Industrie eine nachhaltige Umsatz- und Effizienzsteigerung“, freut sich Christophe Campe, Geschäftsführer CHEP Deutschland GmbH.

Für die Auszeichnung mit dem ECR Award müssen Kooperationen folgende Kriterien erfüllen: Eine strategische Verankerung der Ausrichtung auf ECR (Efficient Consumer Response) ist gegeben. Die Kooperation involviert einen oder mehrere Partner entlang der Wertschöpfungskette und führt zu einer effizienteren Gestaltung von Prozessen entlang der gesamten Supply Chain. Die Ergebnisse der Kooperation verbessern messbar Umsatz und Ertrag. Die Roll-out-Fähigkeit und langfristige Umsetzung ist gegeben. Schließlich besitzt das Projekt eine hohe Innovationskraft unter Nutzung oder zur Verbreitung der GS1-Standards.

Mit dem Projekt Promotion Tracking³ hat CHEP alle Kriterien erfolgreich erfüllt. Promotion Tracking³ erlaubt durch die Integration von Beacons in die CHEP Viertelpalette das präzise Monitoring von Promotionen entlang der gesamten Supply Chain – von den Zulieferern bis auf die Verkaufsfläche. Dadurch erhalten Hersteller und Händler aufschlussreiche Daten zur Effizienz von Promotionen und maximale Transparenz. Waren- und Datenfluss werden in Echtzeit abgebildet. So werden die pünktliche Platzierung, die erhöhte Warenverfügbarkeit für den Endkunden und abverkaufsgerechte Bestellmengen sichergestellt. Darüber hinaus erfolgt eine kontextbezogene Kommunikation mit dem Smartphone des Endverbrauchers, um den Abverkauf der Promotionen zu fördern. In einem ersten Feldtest erzielte das Projekt eine deutliche Verbesserung der Supply-Chain-Effizienz sowie eine Verdopplung der Couponeinlösungen und des Produktumsatzes.

„Als innovativer Partner bieten wir dem Handel Wertschöpfung über unsere starken Marken wie Milka oder Oreo hinaus. In der Digitalisierung und Beacon-Technologie sehen wir dafür großes Potenzial. Promotion Tracking³ ermöglicht uns z. B. eine präzise Nachverfolgung von Promotions entlang der Lieferkette. Der Feldversuch war ein voller Erfolg, den der ECR Award unterstreicht. Zum Weihnachtsgeschäft wollen wir eine zweite Versuchsreihe mit unseren Partnern starten“, sagt Alexander Knabe, Manager Order-to-Cash Deutschland bei Mondelez International.

„Die Integration von Beacons in die CHEP Viertelpalette stellt einen echten Mehrwert für den Handel dar. Mit Promotion Tracking³ können wir nicht nur die pünktliche Platzierung von Werbeaktionen sicherstellen. Wir erhalten auch aufschlussreiche Daten, mit denen wir unsere Supply Chain effizienter gestalten können“, erklärt Uwe Pieper, Director Orga/IT/SCM bei der real,- SB-Warenhaus GmbH.

„Der neue Ansatz ermöglicht es uns, gemeinsam mit dem Lebensmitteleinzelhandel und der FMCG-Industrie zielgruppenspezifische Kommunikation am POS auf den Punkt auszuspielen. Zudem bieten wir dem Kunden durch neue Interaktionsmöglichkeiten direkt am POS ein völlig neuartiges, positives Einkaufserlebnis“, ergänzt Andre Pallinger, VP Retail and Industry Cooperations bei PAYBACK.

Der ECR Award 2016 wurde am 20. September in Berlin verliehen. Die frisch prämierten Gewinner stellen ihre Projekte auf dem ECR Tag in Berlin am 21. und 22. September einem Fachpublikum von rund 1.000 Experten der Konsumgüterbranche vor.

CHEP ist ein globaler Anbieter von Supply-Chain-Lösungen für Konsumgüter, frische Lebensmittel, Getränke sowie den Fertigungs- und Einzelhandelssektor in über 60 Ländern. CHEP bietet eine breite Palette von Logistik-und Betriebsplattformen und Support-Services, die konzipiert wurden, um die Leistung zu erhöhen und Risiken zu verringern, während die ökologische Nachhaltigkeit gleichzeitig verbessert wird. Die über 12.500 Mitarbeiter von CHEP und rund 300 Millionen Paletten und Behälter bieten flächendeckende Abdeckung und außergewöhnlichen Wert und unterstützen mehr als 500.000 Kundenkontaktpunkte für globale Marken wie Procter & Gamble, Syscound Nestle. CHEP ist Teil der Brambles Group. Zu ihrem Portfolio gehören IFCO, der führende Anbieter von Mehrwegtransportbehältern (RPCs) für die Supply Chain von frischen Lebensmitteln auf globaler Ebene, sowie Anbieter von Spezialbehälterlösungen für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtbranche und die Öl- und Gasindustrie.

Weitere Informationen zu CHEP finden Sie unter www.chep.com.
Informationen zur Brambles Group finden Sie unter www.brambles.com.

Firmenkontakt
CHEP
Ertan Benzes
Siegburger Straße 229b
50679 Köln
+49 (0)221 93571 123
ertan.benzes@chep.com
www.chep.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Helen Mack
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-35
helen_mack@hbi.de
www.hbi.de

Auto Verkehr Logistik

Promotion 4.0 – CHEP testet neue Beacon-Technologie am POS

Ergebnisse des Tests mit Mondelēz International, PAYBACK und real,- belegen Steigerung des Abverkaufs und verbesserte Effizienz

Promotion 4.0 - CHEP testet neue Beacon-Technologie am POS

Köln, 14. April 2016 – CHEP, der weltweit führende Anbieter für Pooling von Paletten und Behältern, testet zusammen mit seinen Partnern Mondelz International, real,- und PAYBACK in einem Feldversuch die Integration von Beacons in Display-Promotions. Der Einsatz von Beacons erlaubt das präzise Monitoring von Promotions entlang der Supply Chain sowie eine Steigerung des Abverkaufs durch Interaktion mit den Kunden. Die Ergebnisse des Feldversuchs belegen eine deutliche Umsatzsteigerung sowie erhöhte Transparenz für verbesserte Supply-Chain-Effizienz.

Bereits auf der Log 2015 stellte CHEP Promotion Tracking3 vor. Mithilfe dieser Technologie können Promotions entlang der gesamten Supply Chain verfolgt werden. Dadurch erhalten Hersteller und Händler mehr Transparenz und aufschlussreiche Daten zur Effizienz von Promotions. Der zusätzliche Einsatz von Beacons stellt die nächste Stufe der digitalen Revolution am POS dar. „Durch den Einsatz von Promotions auf Viertelpaletten können Industrie und Handel die Abverkäufe um bis zu 41 Prozent steigern“, erklärt Kai Derda, Director Sales & Service bei CHEP. „Unsere Beacon-Technologie erlaubt das präzise Monitoring von Promotions, von der Beladung bis auf die Verkaufsfläche. Dadurch wird die Gefahr von Ineffizienzen erheblich verringert und volle Kontrolle gewährleistet.“

Bei der neuen Technologie werden kleine Sender, sogenannte Beacons, in die CHEP Viertelpalette integriert. Die Viertelpalette wird dadurch zu einem interaktiven Medium am POS. Hersteller und Händler können Promotions direkt auf den mit Beacons ausgestatteten Viertelpaletten transportieren und im Verkaufsraum platzieren. „Die Beacon-Technologie ermöglicht, dass wir unsere Promotionen entlang der gesamten Lieferkette präzise nachverfolgen können,“ sagt Alexander Knabe, Manager Order-to-Cash Deutschland und Central Europe bei Mondelz International. „So können wir gemeinsam mit dem Handelspartner sofort reagieren, wenn Aktionsware z. B. von Milka oder Oreo nicht pünktlich auf der Verkaufsfläche steht oder kurzfristige Nachbestellungen nötig werden.“

Der Einsatz der Beacon-Technologie bringt zahlreiche Vorteile für alle an der Promotion Beteiligten. Im Distributionscenter werden Wareneingang und -ausgang getrackt, um eine pünktliche Lieferung sowie exakte Liefermengen zu gewährleisten. In der Filiale angekommen wird die Palette über Router vom Backstore in den Frontstore verfolgt. Dort signalisieren die Beacons den aktuellen Status und erfolgreichen Abverkauf der Promotion. Zudem können Kunden über die Beacons direkt angesprochen werden. Sobald sie sich in der Nähe aufhalten, schickt der Sender ein Signal an die PAYBACK App auf dem Smartphone des Kunden. Auch die Einbettung von Rabatt- oder Gewinnspielaktionen ist möglich, um die Neugier der Kunden zu wecken. „Die Integration von Beacons in die CHEP Viertelpalette stellt einen echten Mehrwert für unsere Kunden dar. Durch die digitalen Interaktionsmöglichkeiten wird das Einkaufserlebnis gesteigert, was sich positiv auf die Absatzzahlen auswirkt“, erklärt Uwe Pieper, Senior Director, Merchandise System bei der METRO Group. „Der neue Ansatz ermöglicht es uns gemeinsam mit dem LEH und der FMCG-Industrie zielgruppenspezifische Kommunikation am POS auf den Punkt auszuspielen“, ergänzt Andre Pallinger, VP Retail and Industry Cooperations bei PAYBACK.

Die Ergebnisse des Feldversuchs belegen so auch eine deutliche zweistellige Steigerung des Abverkaufs. Zudem wurden mithilfe des Monitorings Kennzahlen zur Platzierung und Verweildauer von Promotions auf der Verkaufsfläche wesentlich transparenter, so dass wichtige Erkenntnisse für die Planung von Promotions gewonnen werden konnten. Die Ergebnisse des Feldtests stellte die Projektgruppe auf dem 22. Handelslogistik Kongress 2016 in Köln der Öffentlichkeit vor.

CHEP ist ein globaler Anbieter von Supply-Chain-Lösungen für Konsumgüter, frische Lebensmittel, Getränke sowie den Fertigungs- und Einzelhandelssektor in über 60 Ländern. CHEP bietet eine breite Palette von Logistik-und Betriebsplattformen und Support-Services, die konzipiert wurden, um die Leistung zu erhöhen und Risiken zu verringern, während die ökologische Nachhaltigkeit gleichzeitig verbessert wird. Die über 12.500 Mitarbeiter von CHEP und rund 300 Millionen Paletten und Behälter bieten flächendeckende Abdeckung und außergewöhnlichen Wert und unterstützen mehr als 500.000 Kundenkontaktpunkte für globale Marken wie Procter & Gamble, Syscound Nestle. CHEP ist Teil der Brambles Group. Zu ihrem Portfolio gehören IFCO, der führende Anbieter von Mehrwegtransportbehältern (RPCs) für die Supply Chain von frischen Lebensmitteln auf globaler Ebene, sowie Anbieter von Spezialbehälterlösungen für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtbranche und die Öl- und Gasindustrie.

Weitere Informationen zu CHEP finden Sie unter www.chep.com.
Informationen zur Brambles Group finden Sie unter www.brambles.com.

Firmenkontakt
CHEP
Ertan Benzes
Siegburger Straße 229b
50679 Köln
+49 (0)221 93571 123
ertan.benzes@chep.com
www.chep.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Helen Mack
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-35
helen_mack@hbi.de
www.hbi.de

Sport Vereine Freizeit Events

LINDA Apotheken machen Fußball-Fans WM-fit

Aktion: Gesundheitstipps und Angebote für Fußballbegeisterte

LINDA Apotheken machen Fußball-Fans WM-fit

Apotheker mit Fussball und Deutschlandfahne

Köln, 30.04.2014 – Passend zur Vorbereitung auf das größte Sportereignis des Jahres können sich Fußballfans und Sportbegeisterte im Aktionszeitraum vom 01.05. – 13.07.2014 bei den bundesweit rund 1.200 LINDA Apotheken mit praktischen Fitnesstipps für 90 erfolgreiche Spielminuten rüsten: Vom „Jubelstretcher“ zum Dehnen für Siegesposen, dem „Brüller“, der zeigt, wie man lautstark aber stimmbandschonend anfeuert, über den „Kistenstemmer“, der das richtige Tragen von Bierkästen erklärt, bis zum „Kater-Killer“ gegen Kopfschmerzen. Und da Erste Hilfe sowohl auf als auch neben dem Platz notwendig werden kann, halten die LINDA Apotheken als offizieller Ausstatter des Medizinkoffers der deutschen Fußball-Nationalmannschaft den DFB-Medizinkoffer auch für Hobbysportler bereit. Darüber hinaus können im digitalen „WM-Garten“ auf www.linda.de und auf der Facebook Fanpage der LINDA Apotheken (www.facebook.com/LINDA.Apotheken) attraktive Preise, wie zum Beispiel ein Fußballtor für den Garten, ein Tischkicker und natürlich Fußbälle gewonnen werden. Die Aktion „WM-fit mit LINDA“ findet im zehnjährigen Jubiläumsjahr der Dachmarke „LINDA Apotheken“ statt, in dem Apothekenkunden zehn Monate lang, von Februar bis November 2014, besondere Angebote erhalten: Von mehrfach PAYBACK Punkten bis zum Geburtstags-Couponheft, bei dem die Fanausstattung im Monat Juni mit einer schwarz-rot-goldenen Deutschland-Kette komplettiert wird*. Mehr Informationen erhalten Interessierte in den LINDA Apotheken vor Ort (zu finden mit dem LINDA Apothekenfinder auf www.linda.de), im LINDA Kundenmagazin, im Kinderposter LINDANI & Co, bei Facebook sowie im Internet auf www.linda.de.

*Ab einem Einkauf im Wert von 10 Euro; nur solange der Vorrat reicht

Bildquelle:kein externes Copyright

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.200 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment1. Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Über 40 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken, beim Anteil der Frauen ist es sogar jede Zweite2. LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service4,5 und den besten Markenauftritt3,6,7. Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY „LINDA Apotheken“ als „Fairsten Apothekenverbund“ mit der Note „sehr gut“ aus8. Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke „LINDA Apotheken“. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

1Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013; 2Markenerfolgskontrolle bei Verbrauchern 2012; iCONSULT Forschung & Consulting GmbH; 3Sempora-Studie 2011, 2012, 2013; Sempora Consulting GmbH; 4Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013 Service Value GmbH; 5Testsieger „Apothekenkooperationen BERATUNG & SERVICE“ 9-2012, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH); 6Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, Apotheken Management- Institut; 7Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards EDITIONEN GmbH, 2012; 8Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“ im Test 11 Apothekenverbünde, FOCUS-MONEY Ausgabe 36/2013 in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, 2013.

LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de