Tag Archives: Panorama

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Knirps: Von Offenbach bis Shanghai

Knirps: Von Offenbach bis Shanghai
Knirps Messestand-Panorama Berlin

Braunau – Schirmspezialist Knirps ist als Aussteller auf den wichtigsten Mode- und Accessoire-Messen weltweit vertreten; damit stellt das Unternehmen seine internationale Ausrichtung unter Beweis. Dieses Jahr wird die neue Herbst-Winter Kollektion 2016/17 erstmals auf der „CHIC“ in Shanghai chinesischen und internationalen Händlern, Einkäufern und Besuchern präsentiert.

Internationalität ist ein Begriff, mit dem heute oftmals leichtfertig umgegangen wird. Gerne wird schon die Markenpräsenz in mehr als drei Ländern als internationale Ausrichtung bezeichnet. Wahre Internationalität zeigt sich aber nicht nur in einer länderübergreifenden Auslieferung der Produkte, sondern vor allem auch in der internationalen Ausrichtung der Kollektion. Die Marke Knirps ist seit jeher international aufgestellt und verkauft sich seit Jahrzehnten weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Dabei ist Shanghai inzwischen nur einer der zahlreichen Messestandorte auf der langen Liste der Distributionspartner des deutschen Schirmlabels. Neben der für Deutschland wichtigsten Messe, der ILM in Offenbach, stellt die Marke bereits in der zweiten Saison auch in Berlin auf der Panorama aus. „Für uns hat sich die Teilnahme an der Panorama auf jeden Fall gelohnt. Wir haben zahlreiche neue Kontakte zu Händlern außerhalb der Lederwarenbranche schließen können. Spannend war, dass viele unserer Besucher an den hochwertigeren Produkten interessiert waren, günstigere Modelle kamen erst an zweiter Stelle. Auch die Entscheidung, Accessoiremarken in einer Accessoire-Halle zusammenzufassen war aus unserer Sicht, bestätigt auch durch viele Händler, richtig. Wir würden es begrüßen, wenn es die Halle 8 auch nächste Saison wieder in dieser oder ähnlicher Form gibt,“ freut sich Knirps Produktmanagerin Franziska Eschetshuber über einen gelungenen Messeauftakt. Neben den beiden deutschen Messen und Shanghai ist Knirps unter anderem in New York, Mailand, Sydney, Las Vegas, Melbourne, oder auch Oslo vertreten. Darüber hinaus findet man die Marke auf der SPOGA in Köln, der Fachmesse für Gartenmöbel. Hier stellt das Unternehmen die erfolgreiche Sonnenschirm-Linie „Oasis“ und „Silver“ vor, bereits mit dem begehrten red dot design award ausgezeichnet.
Die Marke mit dem roten Punkt steht im Ausland wie im deutschsprachigen Raum für höchste Qualität, alltagstaugliche Funktion und innovatives Design. „Um heute international erfolgreich zu sein, genügt es allerdings nicht nur, sich auf den Messen zu präsentieren. Der Erfolg hängt neben der Entscheidung für die richtigen Messen maßgeblich davon ab, wie verkäuflich die Kollektion in anderen Ländern, auf anderen Kontinenten ist. Es gilt also, Kollektionen zu entwickeln, die internationale Berechtigung besitzen und die unterschiedlich-en Trendausrichtungen sowie Farb- und Mustervorlieben einzelner Länder berücksichtigen“, verrät Eschetshuber eines der Erfolgsgeheimnisse der Knirps Kollektionen.

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Knirps

Knirps gehört zu den weltweit führenden Marken im Accessoire-Segment Schirm. Seit 1928 der erste zusammenlegbare Taschenschirm erfunden wurde, steht die deutsche Traditionsmarke Knirps für ein einzigartiges Qualitätsversprechen und für stetige Innovationen bei Schirmen. Knirps ist weithin anerkannt als die führende Premium-Schirmmarke in der Welt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Web-Site www.knirps.com

Firmenkontakt
Knirps Licence Corporation GmbH & Co. KG
Franziska Eschetshuber
Bahnhofstrasse 19
84347 Pfarrkirchen
+49 (0) 8571 9122 0
info@knirps.de
http://www.knirps.com

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestraße Haus B2 11a
80797 München
80797
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Sonstiges

Zavarius High-End-Fernglas FG-350.b91, 7×35, 91% Transmission

Gestochen scharfe Fernsicht für Outdoor-Fans

Zavarius High-End-Fernglas FG-350.b91, 7x35, 91% Transmission
Zavarius High-End-Fernglas FG-350.b91, 7 x 35, 91% Transmission, www.pearl.de

Buggingen, 26. August 2015 – Egal ob zu Wasser, auf dem Land oder im Gebirge: Feldstecher und Monokulare holen selbst weit entfernte Objekte ganz nah heran. Besonders für Vogel- und Naturbeobachter, Jäger, Bergsteiger und Wassersportler ist die scharfe und klare Sicht auf große Entfernungen ein Muss. Mit dem High-End-Fernglas FG-350.b91 von der Marke Zavarius , bietet der Versender Pearl jetzt eine professionelles Gerät zum Spitzenpreis für die o.g. Zielgruppe an.

Top-Fernglas mit 91 % Transmission
Atemberaubende Details in der Natur lassen sich mit dem starken Feldstecher für sehr günstige 79,90 Euro entdecken. Das Gerät im Taschenformat mit 35-mm-Objektiv und stoßfestem Metallgehäuse ist der ideale Begleiter für Outdoor-Fans. Die 7-fache Vergrößerung und das große Sehfeld von rund 158 Meter sorgen für optimale Übersicht und ein eindrucksvolles Panorama. Highlight des Fernglases ist die sehr hohe Transmission von 91 %, die selbst die Transmission von sehr viel teureren Spitzengeräten übertrifft. Durch diese hohe Lichtdurchlässigkeit ist das Bild angenehm hell und Naturobjekte werden kontrastreich und vor allem farbgetreu wiedergegeben. Für die exzellente Detailauflösung sorgt das BaK4-Prisma. Zudem ermöglicht die hochwertige Vergütung der Optik scharfe Bilder ohne störende Reflexe. Dank des großen Fokussierrades sind Gegenstände im Nu scharf gestellt. Und selbst bei Morgennebel beschlagen die Gläser nicht. Besonders angenehm sind die weichen Augenmuscheln, vor allem bei langen Beobachtungen. Die Okulare haben einen Durchmesser von 23 mm und einen Abstand von 57 bis 74 mm. Das Fernglas kann perfekt an den Beobachter angepasst werden: mit dem praktischen Doppelgelenk und dem Dioptrienausgleich von -4D bis +4D Dioptrien.
Das Gerät enthaltet neben den Schutzkappen ein Reinigungstuch sowie eine praktische Tasche zur Aufbewahrung und zum Transport des Glases.

Fazit: Das Gerät bietet viele praktische Features und ermöglichen bei Outdoor-Aktivitäten eine beeindruckende Fernsicht durch die 7-fache Vergrößerung und die hochwertige Top-Optik.

Zavarius High-End Fernglas FG-350.b91, 7 x 35, 91% Transmission
Preis: 79,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 399,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4148 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4148-4233.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Tourismus Reisen

Das ist der Gipfel!

Wer Rhöner Gipfel erklimmt, bekommt mehr als eine schöne Aussicht

Das ist der Gipfel!

Weit schweift der Blick von den Rhöner Gipfeln über die außergewöhnliche Kuppenlandschaft. Gipfelstürmer genießen im Land der offenen Fernen ein Gefühl von Freiheit und innerer Ruhe.

Jeder Gipfel hat seine Eigenheit und kann mit Besonderheiten aufwarten. Sei es die Wasserkuppe mit ihrer Kombination von Freizeitangeboten und unberührter Natur, der Kreuzberg mit Kloster und dem süffigen Kreuzbergbier oder die Milseburg mit der urigen Wanderhütte und den bizarren Basaltformationen. Bekannt ist auch die Hohe Geba mit ihrem lang gestreckten, kahlen Bergrücken und dem Rhönkulturgarten.

Sportliche Anstiege

Gut angelegte Premium-Wander- und Radwege führen durch Bergwiesen, Hochmoore und vorbei an Wasserschneisen auf die Gipfel. Einige Anstiege sind durchaus anspruchsvoll. Wer die Herausforderung sucht, wählt den Aufstieg vom Guckaisee zur Wasserkuppe. Gut 550 Meter Höhe müssen bewältigt werden. Ausdauernde können zu Beginn der Tour einen Abstecher auf den Berg Pferdskopf machen, der mit seiner beinahe alpinen Atmosphäre lockt. Auch der Weg von Oberweißenbrunn auf den Kreuzberg hat es in sich. Oben angekommen, kann man sich auf beiden Gipfeln mit Rhöner Getränken erfrischen und regionale Spezialitäten genießen.

Grandiose Aussicht

Weniger prominent aber nicht weniger lohnenswert sind die Ausblicke von anderen Rhöner Gipfeln. Den Gläserberg in der Thüringer Rhön kann man von Föhlritz oder Dermbach aus erklimmen. Vom unbewaldeten Gipfelplateau reicht Blick weit, in Richtung Osten bei guter Witterung sogar bis zur Wartburg. Die Dermbacher Hütte auf dem Gläserberg ist an Wochenenden bewirtschaftet. Unter der Woche bietet ihre überdachte Terrasse Picknickplätze mit Panoramasicht. Bewaldet ist hingegen der Gipfel des Umpfen. Von seinem Aussichtspunkt Dachstein, eine Muschelkalkwand, blickt man über Kaltennordheim, Kaltensundheim und die Alte Mark. Von hier aus kann man bei entsprechenden Windverhältnissen auch Gleitschirmfliegen. Die Wanderhütte Rhönbrise serviert Ausflüglern Brotzeit, Kaffee und Kuchen sowie Deftiges.

Tür zum Universum

Spätestens seit die Rhön 2014 als Sternenpark anerkannt wurde, weiß jeder: Rhöner Aussichten lohnen sich auch nachts. Die offenen Fernen und unbewaldeten Kuppen bieten fantastische Ausblicke ins Universum. Denn der Rhöner Nachthimmel ist mit der Himmelsqualität in Namibia vergleichbar. Sterngucker, Nachtschwärmer und Romantiker kommen hier auf ihre Kosten. Wo die besten Aussichtspunkte sind, findet man auf der Homepage des Sternenparks Rhön.

Die Rhön Marketing betreibt destinationübergreifendes Marketing für die Urlaubsregion Rhön.
Mit unserer Tätigkeit möchten wir die Bekanntheit des Mittelgebirges Rhön bei Touristen erhöhen und mehr Gäste in das „Land der offenen Fernen“ locken.

Kontakt
Rhön Marketing
Katharina Happel
Wasserkuppe 1
36129 Gersfeld
06654 91834-11
06654 91834-20
presse@rhoen.de
www.rhoen.de

Mode Trends Lifestyle

Messefazit: ARQUEONAUTAS Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 startete erfolgreich auf der Panorama in Berlin

Messefazit: ARQUEONAUTAS Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 startete erfolgreich auf der Panorama in Berlin

Auf der „Sommer-Panorama“ präsentierte sich ARQUEONAUTAS wieder eindrucksvoll als authentische Casual Lifestyle-Marke und stellte dem Fachpublikum die neue Frühjahr-/ Sommerkollektion 2016 vor. Peter Konietzko, Division Brand Manager von ARQUEONAUTAS, zieht ein positives Resümee: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Messe. Die Frequenz und das Umfeld stimmten. Bei unseren wichtigsten Handelspartnern und Key Accounts aus Deutschland und auch aus dem Ausland sind unsere Kollektionen für Damen und Herren und deren klare Handschrift sehr gut angekommen.“ Als Inspirationsquelle diente dem Designteam dieses Jahr die einzigartige Insel Madagaskar.

ARQUEONAUTAS war mit einem neuen Messestand erstmals in Halle 2 zu finden. Die hellen Naturtöne und gebeizten Holzelemente des Auftritts, der Beach House-Look sowie der maritime Touch mit Abenteuer-Charakter kommunizierten den Markenkern von ARQUEONAUTAS perfekt. Vorgestellt wurde auch das neue Pop-Up-Konzept, das einen Teil des Messestandes bildete und künftig auch bei ausgewählten Handelspartnern zum Einsatz kommen wird.

Passend zur DNA von ARQUEONAUTAS spiegelt sich der Nachhaltigkeitsgedanke in der kommenden F/S-Kollektion wider. So präsentierte ARQUEONAUTAS eine aus recycelten PET-Flaschen produzierte Outdoor-Jacke für Herren. Weiterhin unterstützt das Unternehmen die Initiative Cotton made in Africa. Ein hoher Anteil der T-Shirts, Polos und Sweatshirts für Damen und Herren trägt das Cotton made in Africa-Label.
„Die Panorama bietet uns das geeignete Umfeld, um ARQUEONAUTAS optimal zu präsentieren. Hier konnten wir unseren Handelspartnern die Essenz der Marke optimal näher bringen“, so Konietzko. „In unruhigen Zeiten auf den internationalen Märkten setzen wir auf Kontinuität und bieten unseren Handelspartnern stabile Preislagen. Dabei haben wir die Qualitäten unserer Mode deutlich erhöht.“

Über ARQUEONAUTAS
ARQUEONAUTAS steht für Casual Lifestyle-Mode mit maritimen Wurzeln für aktive Männer und Frauen. Neben der Textilkollektion treibt die Marke durch die Vergabe von Lizenzen ihre Entwicklung voran und ergänzt das Portfolio durch eine Schuhkollektion. Mit einem Euro pro verkauftem Kollektionsteil fördert ARQUEONAUTAS die Projekte der Arqueonautas Stiftung, die sich dem Schutz maritimen Kulturguts verschrieben hat. Seit 2012 bildet die ARQUEONAUTAS GmbH eine eigenständige Gesellschaft innerhalb von House of Brands, einem 100-prozentigen Tochterunternehmen der Otto Group mit Sitz in Hamburg. ARQUEONAUTAS konzentriert sich auf den Ausbau und die Pflege der Fachhandelspartnerschaften sowie der Partnerstores. Mittelfristig plant das Unternehmen, einen einheitlich zusammenhängenden Vertriebsraum in Mitteleuropa aufzubauen.

Firmenkontakt
ARQUEONAUTAS GmbH
Elena Gasbarro
Osterfeldstraße 12-14
22529 Hamburg
040/ 6461-5305
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
http://www.arqueonautas.com

Pressekontakt
Corelations – Agentur für Public Relations
Kathrin-Luise Fiesel
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
040/ 6461-5305
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
http://www.corelations.de

Internet E-Commerce Marketing

Drohnen-Luftbilder & Luftaufnahmen bringen Sie nach vorn!

Drohnen-Luftbilder & Luftaufnahmen bringen Sie nach vorn!
DROHNEN-LUFTBILDER360, Drohnenaufnahmen, Luftaufnahmen, Drohnen, Luftbilder, Mannheim, Ludwigshafen

DROHNEN-LUFTBILDER360 aus Mannheim und Ludwigshafen erstellt für Sie eindrucksvolle Foto- & Filmaufnahmen mit Drohnen, um Unternehmen aus neuen und außergewöhnlichen Perspektiven zu präsentieren.

Fotografien und Filmaufnahmen sind das Medium, welches in den verschiedensten Bereichen Verwendung findet. Ob private Foto- und Filmaufnahmen oder für Unternehmen sowie in allen Bereichen der Werbung. Fotografie ist und bleibt eines der wichtigsten Medien, um sich selbst, sein Unternehmen oder seine Immobilie/Location bestmöglich zu präsentieren.

Unternehmen, die sowohl im Bereich Online-Marketing oder in der Fotobranche tätig sind, haben schnell bemerkt, welche enorme Qualitätssteigerung sich beispielsweise durch die neue Art der Drohnenfoto- und Filmaufnahme für Unternehmen erreichen lässt.

Fotografieren und Filmen hat eine neue Dimension erreicht, und diese sind definitiv Drohnenaufnahmen. Der Vorteil dieser Art der Fotografie, welche ganz individuelle Kundenwünsche realisieren kann, machen sich zum Beispiel Unternehmen der Hotel und Restaurantbranche sowie die Immobilienbranche zunutze.

Denn mit Hilfe einer Drohne wird es ihnen ermöglicht, das entsprechende Objekt optimal zu präsentieren. Drohnen sind vor allem im Bereich Online-Marketing stark gefragt. Professionelle Videos oder Luftaufnahmen steigern die Wertigkeit jeder Webseite, steigern die Klickzahlen, den Erkennungswert der jeweiligen Webseite und sorgen für ein besseres Google-Ranking.

Statistiken haben nämlich gezeigt, dass Panoramaaufnahmen, Luftaufnahmen und insbesondere Videos öfter geklickt werden als herkömmliche Fotoaufnahmen und sich somit positiv auf die Eigentümer der Webseite auswirken. Wer potenzielle Kunden auf seine Webseite locken will, oder möchte, dass sich der Kunde länger als gewöhnlich auf einer bestimmten Webseite aufhält, der sollte sich um eine moderne und googlefreundliche Webseite bemühen.

Die meisten Unternehmen unterschätzen leider die Wichtigkeit einer aktuellen und gut gepflegten Webseite, was nicht selten mitverantwortlich für schlechte Google-Rankings oder schlechtere Bewertungen auf Portalen ist. Ein absolutes No-Go sind oftmals selbstgemachte Webseiten, welche in vielen Fällen auch für ungeschulte Augen unbefriedigend sind, denn der Besucher erinnert sich beim Verlassen der Webseite, wenn überhaupt, nur an einen amateurhaft wirkenden Internetauftritt. Dies führt natürlich nicht zu neuen Kunden, und positiven Eindrücken (Unternehmensimage).

Eine Webseite, welche beispielsweise dem Suchenden zusätzlich ein Video zur Präsentation bereitstellt, wird den Suchenden zum Fündigen machen und ihm seine Handlungsentscheidung (z.B. Hotelbuchung) erleichtern.

Noch kaum eine Webseite verfügt über den Luxus einer Drohnenaufnahme, oder eines Drohnenfilms. Dabei ist das Konzept unverändert geblieben: Sich von Mitwerbern durch Professionalität und Qualität abzuheben, zu unterscheiden und zu gewinnen!

Drohnenaufnahmen sind die neueste Form der digitalen Foto- und Filmaufnahmen. Luftaufnahmen und Luftbilder in gestochen scharfer 4K Qualität sind mithilfe der neuesten Drohnen nun möglich und lassen keine Foto- und Filmphantasien mehr offen. Eine 4K-Auflösung entspricht etwa einer vierfachen HD-Qualität. Der Betrachter erhält das Gefühl, selbst Sehender zu sein, und auch die Perspektivmöglichkeiten sind fast grenzenlos.

Gewünschte Objekte/Locations können umflogen werden; aber das Neue – sie können überflogen werden. So werden beispielsweise attraktive Immobilien aus bisher außergewöhnlichen Perspektiven präsentiert, was sich natürlich positiv auf die Verkaufspräsentation (z.B. bei immobilienscout24.de, immonet.de etc.) und die Kaufentscheidung des Kunden auswirkt.

Besonders interessant sind Drohnenaufnahmen für Architekten, Immobilienmakler, Bauträger und z.B. die Restaurant- und Hotelbranche. Eingesetzt werden Drohnen z.B. für Imagefilme zur Kundengewinnung, Begrüßungsvideos für Webseiten, Präsentation von Locations, Baufortschrittsdokumentationen und Hotel- & Unternehmens-Portraits. Mit dem Einsatz von Drohnen lassen sich wirklich individuelle und eindrucksvolle Medien erstellen.

Aber auch für private Zwecke findet die Drohne Verwendung. Luftbildpanoramen aus spektakuläreren Höhen, oder um das eigene Haus und den Garten mal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu dokumentieren. Aber nicht nur in digitaler, sondern auch in gedruckter Form sorgen Luftaufnahmen für helle Begeisterung. In exklusiven Größen schmücken sie die unterschiedlichsten Wände und machen sie zum individuellen und besonderem Hingucker.

Sei es für die Empfangshalle eines Hotels, das Wartezimmer einer Anwaltskanzlei oder einer Arztpraxis – Das Verwendungsgebiet von Luftaufnahmen ist so vielseitig wie die möglichen Perspektiven der Drohne. Andere interessante und spannende Locations profitieren ebenso von einer scharfen Foto- und Filmqualität, die derzeit auf dem Markt zu erhalten ist. Wie zum Beispiel Sicherungs- und Beweisfotografie.

Durch die höchste Auflösung werden selbst kleinste Details sichtbar und können so festgehalten und für Versicherungszwecke dokumentiert werden. Freizeit- und Naturparks, Museen, interessante sowie denkmalgeschützte Immobilien präsentieren sich so in einer neuen und außergewöhnlichen Form.

Das Unternehmen DROHNEN-LUFTBILDER360 in Mannheim und Ludwigshafen gehört zur Online-Marketingagentur POWER4-BUSINESS®. Sie verbindet professionell den Bereich der Drohnenaufnahmen mit Suchmaschinenoptimierungen und Website-Relaunches. So konnten schon zahlreiche Unternehmen aus der Unauffindbarkeit des Internets auf die vordersten Plätze bei Google & Co. gebracht werden! Nicht zuletzt durch immer wieder neue Ideen zur Kundengewinnung und der Imageverbesserung. Auch durch die jahrelange Erfahrung mit Google und dem Bereich des Online-Marketings zeichnen sich die Internetprofis aus.

Wer mehr erfahren möchte oder sich bereits entschieden hat, kann DROHNEN-LUFTBILDER360 unter folgendem Link kontaktieren oder einfach direkt unter +49 (0) 621 3790 5449 anrufen. Das erfahrene Team beantwortet gerne Ihre Fragen und vereinbart den Termin Ihres Internet-Durchstarts.

Mehr Informationen:

>> http://drohnen-luftbilder360.de

>> Zum Youtube-Kanal

DROHNEN-LUFTBILDER360 aus Mannheim und Ludwigshafen erstellt für Sie eindrucksvolle Foto- & Filmaufnahmen mit Drohnen, um Unternehmen aus neuen und außergewöhnlichen Perspektiven zu präsentieren

Firmenkontakt
DROHNEN-LUFTBILDER360 Mannheim / Ludwigshafen
Marc Lang
Königsbacher Str. 2
67067 Ludwigshafen
+49 (0) 621. 3790 5449
presse@drohnen-luftbilder360.de
http://drohnen-luftbilder360.de

Pressekontakt
DROHNEN-LUFTBILDER360
Marc Lang
Königsbacherstr. 2
67067 Ludwigshafen
+49 (0) 621. 3790 5449
presse@drohnen-luftbilder360.de
http://drohnen-luftbilder360.de

Computer IT Software

360-up | Marcus Mitter gewinnt mit VIEW3-Technologie den Google Business View Award

• Marcus Mitter belegt Platz zwei in der Kategorie “Most creative use of Maps API” bei den Google Business View™ Awards
• Seine 360-Grad Showroom-Panorama-Tour durch die Maranello Motors GmbH basiert auf VIEW3 Technologie

360-up | Marcus Mitter gewinnt mit VIEW3-Technologie den Google Business View Award

Nun ist es amtlich: Fotograf und VIEW3-Kunde Marcus Mitter, Gründer von 360-up, hat auch dieses Jahr zum zweiten Mal einen Google Business View Award gewonnen. Dieses Mal hat er mit einer virtuellen 360-Grad-Panorama-Tour auf VIEW3-Basis den Google Business View erhalten. Er wurde von Google mit Platz zwei in der Kategorie „Kreativste Verwendung von Maps API innerhalb einer virtuellen Tour“ ausgezeichnet. Seine Tour zeigt den Showroom und die Werkstatt der Maranello Motors GmbH – der Ferrari- und Maserati-Vertragshändler in Köln bietet seinen Kunden damit einen nachweislich „ausgezeichneten“ virtuellen Rundgang durch die Verkaufsräume an: http://google-business-view.360-up.com/de/vt/RL80Kt1DXf

Dank VIEW3 hat Marcus Mitter – einer der ersten von Google zertifizierten Fotografen in Deutschland und Google Top-Performer – seine Aufnahmen mit einer stimmigen Navigation versehen und klickbare Hotspots in den Rundgang eingefügt: „Das Autohaus Maranello Motors profitiert besonders von der Panorama-Lösung und kann mit einem Alleinstellungsmerkmal punkten, das gerade unter den Premium-Autohäusern von essenzieller Bedeutung ist“, sagt Lorenz Rings, Gründer und CTO von VIEW3. „Marcus Mitters virtueller Rundgang auf Basis unserer VIEW3-Lösung vermittelt den Flair der Verkaufsräume bis nach Hause auf den heimischen PC oder mobil auf Tablet oder Smartphone.“

Die VIEW3 Lösung basiert auf Google Business View™ und erweitert die Standardlösung um das Virtual Tour Center (VTC), eine Art Redaktionssystem für virtuelle Rundgänge. Es ermöglicht Fotografen wie B2B-Kunden, Online-Rundgänge mit einer Navigation, Hotspots und Infoboxen individuell zu gestalten. Diese können mit beliebigen Informationen wie zum Beispiel aktuellen Angeboten angereichert werden. Ein weiterer Vorteil: Auch Außenaufnahmen lassen sich in den virtuellen Rundgang von VIEW3 integrieren – ein Feature, das in der Google Maps Business View™ Standard-Lösung in Deutschland nicht verfügbar ist, aber VIEW3 Kunden zur Verfügung steht. Neben Autohäusern eignet sich VIEW3 auch für Restaurants, Outdoor-Anlagen wie Golf-Plätze, Event- und Sportstättenbetreiber, Hotels oder Einzelhandels-Geschäfte – kurzum: für jedes Unternehmen, das seinen Kunden online einen virtuellen Vorgeschmack ihres Angebots bieten möchte.

Die Auszeichnung für unseren Kunden 360-up | Marcus Mitter freut uns jedenfalls sehr und wir gratulieren ganz herzlich!

Bei Fragen zur VIEW3-Lösung rufen Sie uns gerne an. Vielleicht sind Sie ja der nächste Preisträger, den Google auszeichnet.

Über VIEW3
VIEW3 ist ein junges, dynamisches Unternehmen mit Sitz in Aue und Berlin. Das Unternehmen ist zertifizierter Google Partner und bietet mit seinem Netzwerk aus Fotografen Panorama-Lösungen auf Basis von Google Maps Business View™ an. Die VIEW3 Technologie erlaubt die Verknüpfung dieser Standardlösung mit hochrelevanten und individuellen Informationen für Endkunden und ermöglicht die einfache Integration in Websites und die Social Media-Kanäle. Ein Ziel von VIEW3 ist es, seinen B2B-Kunden Alleinstellungsmerkmale für das Endkundengeschäft zur Verfügung zu stellen und als Technologie-Partner positiv zum Unternehmenserfolg seiner Kunden beizutragen.

Pressekontakt für weitere Informationen:
Linda Heuschkel
heuschkel@view3.com
Tel. 03771 / 56 53 17

VIEW3 GmbH VIEW3 GmbH
Neumarkt 1 Genthiner Straße 48
08280 Aue, Germany 10785 Berlin, Germany

www.view3.com

VIEW3 ist ein junges, dynamisches Unternehmen mit Sitz in Aue und Berlin. Das Unternehmen ist zertifizierter Google Partner und bietet mit seinem Netzwerk aus Fotografen Panorama-Lösungen auf Basis von Google Maps Business View™ an. Die VIEW3 Technologie erlaubt die Verknüpfung dieser Standardlösung mit hochrelevanten und individuellen Informationen für Endkunden und ermöglicht die einfache Integration in Websites und die Social Media-Kanäle. Ein Ziel von VIEW3 ist es, seinen B2B-Kunden Alleinstellungsmerkmale für das Endkundengeschäft zur Verfügung zu stellen und als Technologie-Partner positiv zum Unternehmenserfolg seiner Kunden beizutragen.

Kontakt
VIEW3 GmbH
Linda Heuschkel
Neumarkt 1
08280 Aue
03771 565319
heuschkel@view3.com
https://view3.com/

Tourismus Reisen

Home, sweet home!

Unschlagbare Familienangebote in den Suiten und Villen des marokkanischen Mazagan Beach & Golf Resort bieten maximale Privatsphäre

Home, sweet home!

München, 31. Oktober 2014: Die Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Resorts genießen und sich dabei ganz wie zu Hause fühlen – dafür sorgen die großräumigen Suiten und Villen des Mazagan Beach & Golf Resorts, die viel Platz für die ganze Familie bieten. Zudem lockt das abendländische Resort mit einem Familienpaket: Das „Suites- & Villa-Package“ beinhaltet die Unterkunft für zwei Erwachsene und zwei Kinder unter 12 Jahren, Airport-Transfer, auf Wunsch Frühstück in der eigenen Villa, ein Spa-Treatment für zwei Personen zum Preis von einem sowie Zugang zu allen Freizeitmöglichkeiten. Eine Nacht in den Suiten und Villen des Mazagan Beach & Golf Resort ist ab 830 Euro für eine Villa und 340 Euro für eine Suite inklusive der Paketleistungen und Frühstück buchbar.

Exklusivität und maximale Intimsphäre – Mazagan“s Suiten und Villen
Die luxuriös gestalteten Suiten und Villen des Mazagan Beach & Golf Resort bestechen durch einen atemberaubenden Panoramablick auf den Atlantischen Ozean und den von Golflegende Gary Player entworfenen 18-Loch-Linksgolfplatz. Jede der Unterkünfte zeichnet sich durch orientalische Architektur und Design sowie Geräumigkeit und Übersichtlichkeit aus. Die Villen des Fünf-Sterne-Resorts verfügen zudem über einen eigenen Pool und Privatgarten. Die Größe der Unterkünfte variiert von 82 bis 342 Quadratmeter.

Inspiriert vom arabisch-maurischen Stil verfügen die Mazagan Suiten über eine Größe von 82 Quadratmeter und bestehen aus einem Schlafzimmer, einem separaten Wohnzimmer und einem Badezimmer. Der atemberaubende Ausblick auf den 18-Loch Golfplatz, den Wald und das Meer ist eine Einladung, um in absoluter Ruhe zu relaxen. Auch die Executive Suiten bieten einen traumhaften Panoramablick auf eine schöne Lagune und den legendären Golfplatz. Mit 140 Quadratmetern beinhalten sie ein großzügiges Schlafzimmer und ein separates Wohnzimmer. Die Ambassador Suiten räumen mit 231 Quadratmeter viel Platz für die ganze Familie ein und locken mit einem überwältigenden Blick auf die Atlantikküste. Mondäne Exklusivität bieten die zwei Royal Suiten des Mazagan Beach & Golf Resort. Diese 342 Quadratmeter großen Suiten warten mit einer großen Fensterfront auf, die einen weitläufigen Blick bis zum Horizont eröffnet. Zusätzlich laden die beiden Terrassen mit 25 und 35 Quadratmetern zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Auf Wunsch lassen sich alle Suiten und Villen mit einem Deluxe Zweibettzimmer verbinden.

Und Action, bitte!
Langweilig wird es in dem marokkanischen Resort aus 1001 Nacht nie: Nicht nur das größte Golfparadies Marokkos, sondern auch Tennisplätze, Quad- und Jetskitouren bieten Urlaubern erstklassige Möglichkeiten, die eigenen Grenzen auszutesten. Koch- und Yogakurse, das Casino, der Nachtclub oder die Luxusboutiquen des Resorts sowie zahlreiche spannende Ausflüge in die Umgebung komplettieren das umfangreiche Angebot und machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach einem aufregenden Tag voller Action lockt das Spa und Hammam des Resorts mit wohltuenden Behandlungen und traditionellen marokkanischen Anwendungen wie einer Waschung mit schwarzer Seife oder einer Massage mit Arganöl auf einem heißen Marmortisch. Eingerahmt von Sanddünen und einem atemberaubenden Blick auf den Atlantik, lässt es sich hier auf rund 2.000 Quadratmetern wunderbar entspannen.

Über das Mazagan Beach & Golf Resort
Das Mazagan Beach & Golf Resort liegt 90 Kilometer südlich von Casablanca inmitten einer 250 Hektar großen Anlage an einem sieben Kilometer langen Sandstrand. Das Küstenresort der Kerzner Gruppe verfügt über 500 Zimmer und Suiten sowie 67 Villen, die zum Verkauf angeboten werden. Das umfangreiche Kulinarikangebot mit acht Restaurants und mehreren Bars und Lounges reicht von typisch marokkanischer Küche bis zur italienischen Cuisine. Während der nahe gelegene Strand mit sportlichen Aktivitäten wie Reiten, Quadfahren und Jet Skiing lockt, bietet das Resort mit altersgerechten Kids Clubs, einem Casino und einem Nachtclub, Tennisplätzen, Koch- und Yogakursen u.v.m. weitere Möglichkeiten für Freizeitbeschäftigungen. Zum Entspannen lädt das Mazagan Spa inmitten von Sanddünen gelegen mit luxuriösen Behandlungen und traditionell marokkanischen Wellness-anwendungen wie Hammam ein. Golffans kommen auf dem von der südafrikanischen Golflegende Gary Player gestalteten 18-Loch Championship Golfplatz auf ihre Kosten. Weitere Informationen finden sich unter www.mazaganbeachresort.com

Das Mazagan Beach & Golf Resort liegt 90 Kilometer südlich von Casablanca inmitten einer 250 Hektar großen Anlage an einem sieben Kilometer langen Sandstrand. Das Küstenresort der Kerzner Gruppe verfügt über 500 Zimmer und Suiten sowie 67 Villen, die zum Verkauf angeboten werden. Das umfangreiche Kulinarikangebot mit acht Restaurants und mehreren Bars und Lounges reicht von typisch marokkanischer Küche bis zur italienischen Cuisine. Während der nahe gelegene Strand mit sportlichen Aktivitäten wie Reiten, Quadfahren und Jet Skiing lockt, bietet das Resort mit altersgerechten Kids Clubs, einem Casino und einem Nachtclub, Tennisplätzen, Koch- und Yogakursen u.v.m. weitere Möglichkeiten für Freizeitbeschäftigungen. Zum Entspannen lädt das Mazagan Spa inmitten von Sanddünen gelegen mit luxuriösen Behandlungen und traditionell marokkanischen Wellness-anwendungen wie Hammam ein. Golffans kommen auf dem von der südafrikanischen Golflegende Gary Player gestalteten 18-Loch Championship Golfplatz auf ihre Kosten.

Firmenkontakt
Mazagan Beach & Golf Resort
Nicole Steib
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
nsteib@prco.com
http://www.mazaganbeachresort.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Nicole Steib
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
nsteib@prco.com
http://www.prco.com/de

Internet E-Commerce Marketing

Google Business View – Eine Idee, deren Zeit gekommen ist!

„Eine neue Zeit der virtuellen Unternehmensvermarktung hat begonnen“ so beschreibt Unternehmer und zertifizierter Google Fotograf Klaus van Bösekom Google Business View (GBV).

Google Business View - Eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Virtuelle Tour im Stadl des Hotels

Viele Unternehmer konnten inzwischen positiv von Google Business View überzeugt werden. Unabhängig vom Unternehmensangebot bzw. Produktportfolio ist diese Form von Online Werbemaßnahme inzwischen unumgänglich.

Mit einem Marktanteil von über 95% ist Google in Deutschland das A und O unter den Suchmaschinen. Unternehmen wie Porsche, Intersport Profimarkt oder Expert zählen zu den Kunden von 360PIC.de und profitieren vom Mehrwert dieser Marketingmaßnahme.

Immer mehr Gewerbebetreiber nutzen dieses Angebot und lassen eine virtuelle Tour erstellen und pflegen somit das eigene Google Profil.

Die Erstellung der Google Business View Tour ist eine einmalige Investition und führt zu keinerlei Folgekosten. Für den Unternehmer ist dieses eine langfristige online Werbekampagne welche rund um die Uhr verfügbar ist.

Anfang Oktober wurde das Hotel „Wiesengrund“ in Bad Hindelang über 2 Tage hinweg fotografiert. Unabhängig von der 1A Lage des Hotels, wurden alle wichtigen Details des Hotels dokumentiert und als virtueller Rundgang in Google implementiert. Eine Zusammenfassung diese einzigartigen Ambientes wird auf der 360PIC.de dargestellt. „Diese Form der Präsentation ist das was uns fehlte. Jetzt kann ich mit den Zimmerreservierungen oder bei Akademie Anfragen umgehend einen Link zur virtuellen Tour mitsenden und der Kunde sieht sofort wie alles aussieht.“ so Beate Kuhlmann Inhaberin vom Hotel Wiesengrund.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis sich ein Großteil der Unternehmen durch Google Business View eine einmalige Werbemaßnahme sichern. Auch der Kunde sieht in Ruhe zu Hause oder mobil unterwegs, was ihn im Geschäft erwartet…bzw. ob es seinen Ansprüchen entspricht.

360PIC.de – ist ein Unternehmen mit dem Schwerpunkt der Google Business View Fotografie.

Kontakt
360PIC.de
Klaus van Bösekom
Kammerweg 13B
23683 Scharbeutz
015779051674
art@vanboesekom.de
http://www.360PIC.de

Tourismus Reisen

Lighter, Brighter – das neue LUX* Belle Mare

#ThePlaceToBeMauritius

Lighter, Brighter - das neue LUX* Belle Mare
LUX* Resorts & Hotels

Das Flaggschiff der LUX* Resorts & Hotels eröffnet nach Komplettrenovierung wieder und setzt neue Maßstäbe auf Mauritius

München, 1. Oktober 2014: #ThePlaceToBeMauritius: Mauritius hat ein neues Aushängeschild: Nach zweimonatiger Schließung und Komplettrenovierung ist das LUX* Belle Mare seit dem 1.September 2014 rechtzeitig zum Saisonstart zurück und überzeugt mit frischem neuem Design aus der Feder von VIP Innenarchitektin Kelly Hoppen sowie mit gewohnt vielen, charmanten LUX* Extras.

„Lighter.Brighter“. Das Motto der Hotelgruppe spiegelt sich perfekt im neuen Look des LUX* Belle Mare im Nordosten von Mauritius wider. Licht, modern mit traditionellen Elementen und kräftigen Nuancen als Farbtupfer zu Weiß und Creme – nach einem kompletten Make-Over durch die britische „Queen of Design“ Kelly Hoppen zeigt sich Mauritius“ Grande Dame in neuem Glanz.

Natürlich dürfen im Flaggschiff der Gruppe die Reasons To Go LUX* nicht fehlen. Dahinter verbergen sich liebevolle, spontane und unkonventionelle Extras für den Gast wie Phone Home, eine Londoner Telefonzelle, von der man kostenlos nachhause telefonieren kann, Message in a Bottle, eine täglich auf der Insel versteckte Flaschenpost mit kleiner Überraschung oder Screen on the Beach, wo der Strand kurzerhand zum Kino wird – frisch gemachtes Popcorn inklusive.

Paul Jones, CEO von LUX* Resorts & Hotels, gefällt der neue Look: „Ich habe selbst viele Luxushotels auf Mauritius eröffnet und wiedereröffnet, ebenso wie renommierte Häuser auf der ganzen Welt, aber nichts hat mich so sehr begeistert wie die Kreativität und Leidenschaft, die beim Relaunch des LUX* Belle Mare an den Tag gelegt wurde. Das Resort ist eine echte Schönheit und ein Aushängeschild für seine Heimat Mauritius.“

Beach Home away from Home

Bei Hoppens Designkonzept dominieren helle Farben wie Weiß, Creme, Taupe und Beige mit frischen Akzenten von Türkis, Fuchsia, über helles Gelb, bis zu fröhlichem Apfelgrün, kräftigem Orange und sattem Lila. In den Zimmern schaffen natürliche Stoffe aus Leinen und Baumwolle sowie Designelemente rund um das Thema Strand und Meer wie nass-glänzend lackierte Oberflächen, rustikale, weiß lasierte Holztische und Badezimmer im Cottage Stil Urlaubsfeeling. Modernste Technik mit High Speed Internet und 48 Zoll Flachbildfernsehern, extra bequeme LUX* Sleep Tight Matratzen und Kaffeemaschinen mit frisch gemahlenem Inselkaffee sorgen für Extrakomfort

So ich…das LUX* Me Spa

Das neu gestaltete LUX* Me Spa ist ein Ort absoluter Ruhe und Entspannung. Signature Treatments wie Zhengliao, eine intensive und ganzheitliche Wellness-Behandlung, die auf Elementen der traditionellen Chinesischen Medizin beruht, werden von bewährten fernöstlichen Entspannungsmethoden und Ayurveda ergänzt. Für den extra „Glow“ sorgen die Facials und Beautyanwendungen von Therapeutin Shirley Page und ihrem Team. Wer den LUX* Geruch auf seiner Haut mit nach Hause nehmen will, findet im Spa Shop eine Auswahl an über 120 LUX* Me Produkten für Frauen und Männer. Auspowern macht im 200 Quadratmeter großen modernen Technogym mit neuesten Geräten und Kursen besonders Spaß. Dank einem Team aus Sport- und Ernährungswissenschaftlern lässt sich das Aktivprogramm auch von der passenden Ernährung ergänzen. Ein Highlight: Das neue EAST BOARDWALK DECK, eine Außenterrasse mit Panoramablick und der ideale Platz für eine private Yoga-Session oder ein maßgeschneidertes Personal Training zum Sonnenuntergang.

Haute Cuisine oder barfuß in die Beach Bar?
Im LUX* Belle Mare haben Gäste die Qual der Wahl: ob ein gepflegtes Dinner im AMARI, dem indischen Restaurant des Sternekochs Vineet Bhatia, chinesische Spezialitäten im LAUNDRY DUCK oder ein Abend in quirliger Atmosphäre im M.I.X.E mit seinen offenen Showküchen und der japanischen Teppanyaki Corner. Ganz entspannt lässt sich der Tag im angesagten BEACH ROUGE mit Livemusik, wechselnden DJ“s und Panoramablick auf die Lagune ausklingen oder in der neudesignten K-BAR (eine Hommage an Designerin Kelly Hoppen) mit einer Mikrobrauerei als Herzstück, wo man sich durch eigene Bierkreationen testen und sein Lieblingsbier sogar personalisiert in die eigene Mini-Bar liefern lassen kann. Für Erfrischung zwischendurch sorgen die farbenfrohen ICI Eiswägen im Retrolook mit selbst gemachtem Bioeis und lokalen Flavours oder ein frisch gebrauter Iced Caffe Latte im Insel-CAFe LUX*.

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts, die einen neuartigen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist.

Die Resorts und Hotels sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, indem sie unverwechselbare und fantasievolle Urlaubserlebnisse vermitteln, die den Besuchern unbeschwerte und genussvolle Momente bescheren.

Das LUX* Portfolio umfasst folgende Häuser: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauriti us sowie das LUX* Maldives und das LUX* Ile de la Réunion. Ab September eröffnet die Gruppe mit LUX* Lijiang ihr erstes Haus in China und in Bälde das LUX* Al Zorah in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

In einem LUX* Haus zählt jeder Augenblick – dort wird Gewöhnliches in einer ungewöhnlichen Art und Weise ausgeführt. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt voraussehbar – nach einer Auszeit in einem der Häuser kehren Gäste gestärkt und inspiriert zurück in ihren Alltag. Die LUX* Resorts & Hotels bieten eine einfache, frische, lockere und spontane Atmosphäre und stehen damit für ein unverwechse lbares Konzept.

LUX* Resorts & Hotels gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, die an der Börse von Mauritius gehandelt wird. Sie sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean und Führer der Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen.

Firmenkontakt
LUX* Resorts & Hotels
Frau Nicole Steib
LUX* Belle Mare
742CU001 Mauritius
+230 402 2000
+230 415 2020
luxbellemare@luxresorts.com
http://www.luxresorts.com/de

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Frau Nicole Steib
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 15
+49 (0)89 130 121 77
nsteib@prco.com
http://www.prco.com/de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Hervorragende Bilanz: ARQUEONAUTAS feiert erfolgreichen Messeauftritt auf der Panorama

* Frühjahr/Sommerkollektion 2015 erfährt sehr gute Resonanz beim Fachpublikum
* Exklusives Abendevent mit Kevin Costner und Dr. Michael Otto begeisterte Handelspartner

Zum zweiten Mal hat ARQUEONAUTAS auf der Panorama in Berlin erfolgreich Flagge gezeigt. Die Lifestyle-Marke für authentische Freizeitmode stellte die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion 2015 vor. Ein weiterer Höhepunkt für Handelspartner und Freunde der Marke war ein exklusives Abend-Event. Vor rund 370 geladenen Gästen gab Kevin Costner am 8. Juli mit seiner Band Modern West das einzige Deutschlandkonzert. Mit Dr. Michael Otto, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Otto Group, stand der Hollywoodstar auch nach dem Konzert im Mittelpunkt: Gemeinsam diskutierten sie am Beispiel der von Dr. Michael Otto initiierten Initiative „Cotton Made in Africa“ über die Herausforderungen nachhaltiger Textilproduktion und ihr Engagement für den Umweltschutz.

Panorama 2014: Perfektes Umfeld für ARQUEONAUTAS
Auf der Messe zeigte sich die Lifestyle-Marke in Bestform. Peter Konietzko, Division Brand Manager von ARQUEONAUTAS, zieht ein sehr positives Fazit: „Die Panorama bietet uns ein Umfeld, in dem wir uns als Marke optimal präsentieren können. Wir haben viele gute Gespräche mit Handelspartnern geführt und zahlreiche neue Kunden von unserer Mode begeistern können.“ Im Mittelpunkt des Messeauftritts stand die neue Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015. Die konsequent feminine Ausrichtung und die Fashion Elemente der DOB-Kollektion konnte das Fachpublikum ebenso überzeugen wie die neue HAKA-Kollektion, bei der Blautöne, dezente Vintage-Schriftzüge und Fotodrucke dominieren. Außerdem zeigte ARQUEONAUTAS dem Fachpublikum eine deutlich erweiterte Schuhkollektion.

Highlight: Exklusives Konzert und hochkarätige Diskussion
Beim exklusiven Abendevent im Spindler & Klatt präsentierte ARQUEONAUTAS im Rahmen einer Fashionshow ausgewählte Stücke der neuen Frühjahr-/Sommerkollektion 2015. Anschließend gab Kevin Costner mit seiner Band Modern West das einzige Deutschlandkonzert und sorgte für Begeisterung bei den Gästen. Mit einem hochkarätigen Programmpunkt ging es weiter: Dr. Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group, sprach mit Kevin Costner über soziale Verantwortung und nachhaltiges Engagement. Am Beispiel von „Cotton Made in Africa“ tauschten sie sich über die Herausforderungen nachhaltiger Textilproduktion und ihren Einsatz für den Umweltschutz aus. „Wir sind stolz darauf, dass wir mit Dr. Michael Otto einen erfolgreichen Unternehmer und gleichzeitig engagierten Umweltschützer nach Berlin holen konnten, um gemeinsam mit Kevin Costner über diese wichtigen Themen zu diskutieren. Denn sie sind auch ein wichtiger Teil der ARQUEONAUTAS Philosophie“, sagt Wolfgang Müller-Tonder, Geschäftsführer House of Brands, dem Markendach, unter dem ARQUEONAUTAS seit 2012 geführt wird. Moderiert wurde das Gespräch von der renommierten Journalistin und TV-Produzentin Sabine Christiansen.

Vom Meeresboden ins Museum
Am zweiten Tag der Messe besuchte Kevin Costner gemeinsam mit Dr. Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group, Hanjo Schneider, Vorstandsmitglied der Otto Group, der Geschäftsführung von House of Brands und dem ehemaligen Formel-1-Rennfahrer Mika Häkkinen den ARQUEONAUTAS Messestand. Bei einem Standrundgang hat Costner sich die Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 im Detail zeigen lassen. Zudem nahm sich der mehrfache Oscar-Gewinner, Schauspieler, Regisseur, Produzent und Musiker die Zeit zum Erfahrungsaustausch mit dem Designteam und einigen Kunden. Kevin Costner legt besonderen Wert darauf, auch seine persönlichen Erfahrungen in die Kollektion der Lifestyle Marke mit einzubringen.

Im Rahmen des Messebesuchs wurde eine kostbare Ming-Schale aus dem 16. Jahrhundert an die „Porzellanwelten Leuchtenburg“ bei Jena durch ARQUEONAUTAS überreicht. Die Schale und weitere 2.000 Stücke aus der Ming-Dynastie hatte ein Team des marinearchäologischen Instituts Arqueonautas Worldwide – Arqueologia Subaquática S.A (AWW) im Jahr 2001 vor der Küste Mosambiks geborgen. Die Übergabe des Artefakts an das Museum belegt das Engagement der Marke, einen Teil des maritimen Kulturguts in Zusammenarbeit mit Arqueonautas Worldwide zu schützen. Seit 1995 spürt das AWW versunkene Schiffwracks für den Erhalt von maritimen Kulturgut auf. ARQUEONAUTAS fördert die Arbeit des AWW mit einem Euro pro verkauftem Kollektionsteil.

„Mit der Präsenz von Kevin Costner auf der Messe haben wir unsere enge Zusammenarbeit noch einmal unterstrichen und die Marke ARQUEONAUTAS erlebbar gemacht“, freut sich auch Heinz Höddinghaus, Geschäftsführer von House of Brands. Costner arbeitet seit 2011 als Partner mit der Lifestyle-Marke zusammen.

Über ARQUEONAUTAS
ARQUEONAUTAS steht für stylische, authentische Freizeitmode mit maritimen Wurzeln für aktive Männer und Frauen. Das ARQUEONAUTAS Design-Team entwickelt in enger Zusammenarbeit mit der Crew des marine-archäologischen Unternehmens Arqueonautas Worldwide – Arqueologia Subaquática S.A. (AWW), dem die Marke seinen Namen verdankt, Kleidungsstücke im mittleren bis gehobenen Preissegment. Mit einem Euro pro verkauftem Kollektionsteil fördert ARQUEONAUTAS die Projekte von AWW und trägt so zum nachhaltigen Schutz des weltmaritimen Kulturguts bei. Seit 2012 bildet die ARQUEONAUTAS GmbH eine eigenständige Gesellschaft innerhalb von House of Brands, einem hundertprozentigen Tochterunternehmen der Otto Group mit Sitz in Hamburg. ARQUEONAUTAS konzentriert sich auf den raschen Ausbau und die Pflege der Fachhandelspartnerschaften in Deutschland und im europäischen Umland, sowie der vier eigenen Retailstores und vier Partnerstores. Mittel- bis langfristig strebt ARQUEONAUTAS eine weitere Internationalisierung der Marke an.

ARQUEONAUTAS GmbH
Elena Gasbarro
Osterfeldstraße 12-14
22529 Hamburg
040/ 6461-5305
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
http://www.arqueonautas.com

Corelations – Agentur für Public Relations
Kathrin-Luise Fiesel
Wandbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040/ 6461-5305
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
http://www.corelations.de