Tag Archives: Panasonic

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic TOUGHBOOK feiert 100-jähriges Jubiläum der Panasonic Corporation

Die robusten Notebooks, Tablets und Handhelds von Panasonic TOUGHBOOK sind gut positioniert, um mobile Mitarbeiter bei heutigen und zukünftigen Anforderungen zu unterstützen.

Panasonic TOUGHBOOK feiert 100-jähriges Jubiläum der Panasonic Corporation

Panasonic feiert 2018 sein 100-jähriges Jubiläum (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 16. März 2018 – Panasonic TOUGHBOOK Mitarbeiter in ganz Europa feiern den 100. Jahrestag der Gründung der Panasonic Corporation durch Konsuke Matsushita.

Seit der Gründung im Jahr 1918 hat sich Panasonic der Verbesserung des Lebens der Menschen verschrieben. Dieser Anspruch zeigt sich auch heute noch in der Vision des Unternehmens, „A Better Life, A Better World“. Vom ersten Anschlussstecker im Jahr 1918 über das elektrische Bügeleisen in den 1920er Jahren bis hin zu den ersten Waschmaschinen, Fernsehern und Kühlschränken in den 1950ern – die innovativen Produkte und Lösungen von Panasonic haben immer die Bedürfnisse der Menschen adressiert.

Die Markengeschichte von Panasonic TOUGHBOOK reicht 30 Jahre zurück bis 1987, als Panasonic mit der Produktion von tragbaren PCs begann. Nach der Markteinführung des ersten robusten Panasonic TOUGHBOOK CF-25 Notebooks im Jahr 1996 baute das Unternehmen in Kobe, Japan, eine eigene Fabrik für robuste Geräte auf.

Seit 20 Jahren führt Panasonic die europäischen Märkte für robuste Notebooks und Tablets an und hat derzeit laut der neuesten Analyse von VDC Research einen Marktanteil von 67 % bei robusten Notebooks und 56 % bei robusten Tablets (VDC, März 2017). Panasonic hat mit seinem Marken TOUGHBOOK und TOUGHPAD mehr Geräte in Europa verkauft als die gesamte Konkurrenz im Markt zusammen.

Mittlerweile erstreckt sich der Fokus auch auf Handheld-Geräte. Fast ein Drittel der Produktpalette ist mittlerweile auf diesen Markt zugeschnitten. Panasonic vermerkt hier ein Wachstum von 176 % bezüglich des Umsatzanteils im Jahresvergleich 2015 auf 2016.

„Vor zwei Jahrzehnten konzentrierte sich Mobile Computing sehr stark darauf, was IT für Manager in Büroumgebungen leisten kann“, sagt Kevin Jones, Managing Director von Panasonic Mobile Solutions Business in Europa. „Panasonic nahm eine andere Perspektive ein. Unsere Idee war, mobile Computer zu entwerfen und zu bauen, die Außendienstmitarbeiter in ihren oftmals rauen Arbeitsumgebungen unterstützen und gleichzeitig die Produktivität durch strapazierfähige sowie leistungsorientierte Geräte verbessern. Die Marke TOUGHBOOK war geboren!“

„Der Erfolg von Panasonic TOUGHBOOK auf dem europäischen Markt für robuste mobile Computer basiert auf den gleichen Prinzipien wie der Erfolg des globalen Mutterunternehmens“ erklärt Jones. „Wir hören unseren Kunden zu und fertigen darauf aufbauend Produkte, die ihren Bedürfnissen entsprechen und ihnen das Leben erleichtern. Unsere robusten Business-Geräte werden in vielen Branchen eingesetzt, um das Leben der Menschen weiter zu verbessern. Unsere Geräte helfen beispielsweise Piloten dabei, Passagiere zu fliegen, unterstützen Architekten bei der Planung der neuesten Gebäude der Welt und Außendienstingenieure profitieren bei der Instandhaltung von Wasser- und Stromnetzen vom unseren Mobile Computing Lösungen.“

Einige Höhepunkte der 100-jährigen Geschichte von Panasonic:

Panasonic wurde 1918 von Konosuke Matsushita gegründet. In diesem Jahr stellte Panasonic seine erste Innovation vor, den verbesserten Anschlussstecker. Von diesem Tag an führte das Unternehmen eine Reihe von Neuheiten ein:

1927: Panasonic stellt sein erstes Haushaltsgerät vor, ein elektrisches Bügeleisen.
1937: Panasonic-Haartrockner sind seit der Markteinführung des ersten Modells des Unternehmens weltweit beliebt.
1952: Panasonic stellt seinen ersten Fernseher vor.
1958: Panasonic bringt seine erste Fensterklimaanlage auf den Markt.
1965: Panasonic bringt sein erstes Produkt der Marke Technics auf den Markt.
1977: Panasonic kombiniert einen Umluft- mit einem Mikrowellenherd.
1982: Panasonic stellt seine erste Consumer-Videokamera mit tragbarem Recorder vor.
1996: Panasonic stellt das erste robuste Notebook TOUGHBOOK CF-25 vor.
2008: Panasonic bringt mit der Lumix G die weltweit erste digitale spiegellose Systemkamera auf den Markt, eine Erfindung, die die Fotografie grundlegend verändert hat.
2018: Panasonic bringt Sprachsteuerung für Entertainment-Systeme im Auto

Mehr Informationen über weitere Innovationen und wichtige Meilensteine von Panasonic in den letzten 100 Jahren finden Sie unter https://www.panasonic.com/global/100th.html

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic erweitert sein Portfolio von 360° Überwachungskameras

Panasonic präsentiert vier neue Modelle von 360° Überwachungskameras für den Innen- und Außenbereich, die auch unter schwierigen Bedingungen Beweismaterial mit gestochen scharfer Bilderqualität und hoher Empfindlichkeit aufnehmen.

Panasonic erweitert sein Portfolio von 360° Überwachungskameras

Panasonic i-PRO Extreme Überwachungskamera WV-S4550L (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 09.05.2018 – Die neuen 360° Netzwerkkameras von Panasonic sind mit einer Auflösung von 5 MP (WV-S4150 und WV-S4550L) und 9 MP (WV-X4171 und WV-X4571L) erhältlich und produzieren gestochen scharfe Videobilder mit geringer Verzerrung. Neben der Auflösung unterscheiden sich die Kameras auch nach ihrem Einsatzbereich: Für den Inneneinsatz sind WV-X4171 sowie WV-S4150 geeignet, für den Außeneinsatz WV-X4571 sowie WV-S4550L.

Zur Einsparung des anfallenden Bandbreitenbedarfs reduzieren die Überwachungskameras der i-PRO Extreme Reihe das Datenvolumen bei gleichbleibend hoher Videobildqualität. Dank innovativer Smart-Coding-Technologie mit einer Komprimierung besser als H.265 eignen sich die Kameras ideal für Einzelhändler, Finanzinstitute, Logistikunternehmen und zur Städteüberwachung. Zudem erfüllen die zusätzlich in beiden Auflösungen erhältlichen M-Versionen (WV-S4550LM und WV-X4571LM) alle Anforderungen für den Einsatz an Bord von beispielsweise Zügen und Bussen.

Alle Kameras verfügen über leistungsstarke und intelligente Funktionen wie Heatmapping, Personenzählung und People Masking (durch Moving Object Removal (MOR)).

Heatmapping analysiert Zonen mit hohem Verkehrsaufkommen und langer Verweildauer. Damit lässt sich die Kundenfrequenz im Sichtfeld der Kamera visualisieren. Somit sind die Kameras das optimale Instrument für Business-Intelligence-Anwendungen und dienen vor allem im Einzelhandelssektor und im Finanzbereich zur Steigerung der operativen Effizienz innerhalb der Geschäftsflächen. Die Personen- und Gegenstandsmaskierung mittels Moving Object Removal ermöglicht darüber hinaus eine Videoüberwachung, die den gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz entspricht.

Die für den Außeneinsatz entwickelten Modelle WV-S4550L und WV-X4571L bieten weiterhin höchste Haltbarkeit auch unter extrem anspruchsvollen Bedingungen: Ein elektronischer Entfeuchter und korrosionssichere Schrauben ermöglichen den Einsatz in schwierigsten Umgebungen, wie etwa bei schwankenden Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit und plötzlichen Vibrationen.

Dank Panasonic´s intelligenter Infrarot-LED Technologie nehmen die Outdoor-Modelle bei Nacht oder in dunklen Bereichen Schwarz-Weiß-Bilder auf. Auch bei Dunkelheit und schwierigen Lichtverhältnissen ist somit kontinuierliche Überwachung sichergestellt. Zusätzlich bietet die WV-X4571L Auto Back Focus (ABF), um den Back Focus für klare und scharfe Bilder zu optimieren.

„Die beiden neuen Modellserien mit 5- bzw. 9 MP-Auflösung und neuester Smart-Coding-Technologie verringern den Bedarf an Speicherplatz und Netzwerkbandbreite signifikant, was zu branchenführend niedrigen Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) führt“, sagt Gerard Figols, Category Owner bei Panasonic Security. „Zudem kombinieren wir, wie bei allen i-PRO Extreme Kameras sehr zuverlässige Sicherheitszertifikate und Technologien zur Erkennung und Analyse von Cyberangriffen mit unserer hauseigenen Verschlüsselungstechnologie. So erreichen die Panasonic Überwachungskameras ein hohes und robustes Sicherheitslevel.“

Weitere Informationen zu Panasonic Sicherheitslösungen finden Sie unter http://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Wanda Nijholt
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 173 628 2738
Wanda.Nijholt@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic präsentiert erste integrierte mobile Point-of-Sale-Lösung für seine robusten Geräte

Führende Anbieter von robusten Tablets und Mobile-Payment-Lösungen bündeln Kompetenzen für unkomplizierte und kosteneffiziente mPOS-Lösung

Panasonic präsentiert erste integrierte mobile Point-of-Sale-Lösung für seine robusten Geräte

Die spezielle Halterung verbindet das Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 Tablet mit einem Mobile-Payment-Gerät (Bildquelle: Panasonic)

London/Wiesbaden, 02.05.2018 – Panasonic präsentiert heute auf der Retail Business Technology Expo in London eine neue integrierte, mobile Point-of-Sale-Lösung mit seinem marktführenden TOUGHPAD FZ-G1 10″ Tablet. Die eigens entwickelte Mobile-Payment-Gerätehalterung verbindet das Panasonic FZ-G1 perfekt mit weltweit führenden Mobile-Payment-Lösungen wie beispielsweise dem Ingenico iSMP4.

Die integrierte Gerätehalterung macht das Panasonic FZ-G1 zur idealen mobilen Point-Of-Sale-(mPOS)-Lösung für den Einzelhandel und das Gastgewerbe. Gerade bei Aufgaben wie Warteschlangenmanagement (Queue Busting), Aufnahme von Bestellungen und Bezahlen direkt am Tisch, Verkaufsunterstützung, Einkaufen an Bord von Flugzeugen oder bei Mitarbeitern im Außendienst ist sie ideal.

Die heute vorgestellte Panasonic Lösung ist die Erste einer ganzen Reihe von integrierten Mobile-Payment-Gerätehalterungen für die verschiedenen robusten Tablets und Handhelds von Panasonic. In die Mobile-Payment-Gerätehalterung des Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 lassen sich Bezahlgeräte wie das Ingenico iSMP4 oder das Verifone e355 unkompliziert ein- und ausstecken.* Zudem kann die Mobile-Payment-Gerätehalterung auf Projektbasis auch an Bezahlgeräte anderer Anbieter angepasst werden.

Nahtlose Integration
Das Ingenico Bezahlgerät passt perfekt in das Gehäuse und wird per USB mit dem Tablet verbunden. Das sorgt für eine zuverlässige Verbindung der beiden Geräte für den Datenaustausch und ermöglicht das Aufladen der beiden Geräte mit einem einzigen Kabel. Das Verifone Bezahlgerät passt ebenso perfekt, verbindet sich via Bluetooth mit dem Panasonic Tablet und wird separat aufgeladen.

Die Mobile-Payment-Gerätehalterung ermöglicht einfachen Zugang zum Akkufach des Tablets, damit Nutzer den Akku schnell und effizient während der Arbeit per Hot Swap austauschen können. Zudem verfügt die Gerätehalterung über einen integrierten Halter für einen Stylus Pen, ergonomische Handhalterungen und Befestigungsmöglichkeiten für Schulterbänder für erhöhten Tragekomfort. Die Front- und Rückkamera des Tablets bleiben unverdeckt und somit weiterhin nutzbar. Zudem kann die Lösung zur Sicherheit mit einem Kensington Schloss angeschlossen werden, wenn sie nicht benutzt wird.

„Mit dieser speziell konzipierten Mobile-Payment-Gerätehalterung entsteht eine tragbare, leichte und eigenständige mobile Point-of-Sale-Lösung für Unternehmen“, sagt Jan Kämpfer, General Manager of Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Wir kombinieren das robuste und ergonomische Design der beliebten robusten Tablets von Panasonic mit Bezahllösungen der weltweit führenden Anbieter. Damit bietet Panasonic Unternehmen ein einfaches und kosteneffizientes Tool, mit dem mobile Mitarbeiter draußen, in rauen und hektischen Umgebungen arbeiten können und keinen Reichweiteneinschränkungen unterliegen.“

„Einzelhändler und Gastgewerbe wissen, dass zufriedene Kunden der Schlüssel für steigende Umsätze ihres Unternehmens sind“, sagt Olivier Steinfels, Retail Marketing Product Manager von Ingenico. „Diese sichere und effiziente Komplettlösung wird die mobilen Anwendungsmöglichkeiten im Einzelhandel und Gastgewerbe weltweit erweitern. Wir kombinieren das Beste von robusten Tablets und mobilen Bezahllösungen, damit Unternehmen ihren Kunden eine fesselnde und hochgradig personalisierte Einkaufserfahrung bieten können.“

Konzipiert für den mobilen Mitarbeiter
Das Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 10″ Tablet ist ein Windows 10 Pro Gerät mit einem leistungsstarken Intel Core i5-6300u vPro Prozessor der 6. Generation. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden und Hot-Swap Akkutausch-Funktion kann das FZ-G1 so lange mobil eingesetzt werden wie nötig. Das umfassende Angebot an Zubehör und Peripheriegeräten stellt sicher, dass das Gerät in jeder Umgebung eingesetzt werden kann, egal ob im Fahrzeug angedockt oder mitgeführt. Wie alle Panasonic Geräte mit „Full Ruggedized“ Schutzlevel ist auch das FZ-G1 mit seinen Zertifizierungen nach MIL-STD 810G und IP65 für extreme Bedingungen ausgelegt. Neben der Mobile-Payment-Gerätehalterung kann das Tablett mit seinen flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten auch mit einem 2D-Barcode-Scanner, GPS, Micro-SD, einem zweiten USB 2.0 Port, LAN-Anschluss oder einem Smartcard-Leser ausgestattet werden.

Die Mobile-Payment-Gerätehalterung ist ab sofort erhältlich und kann mit bestehenden Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 Tablets verwendet werden.

Sie finden uns am 2. und 3. Mai 2018 auf der Retail Business Technology Expo im Olympia in London am Stand F191.

* Geräte von Ingenico und Verifone etc. separat zu erwerben

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Komplette Panasonic PTZ-Kamerareihe integriert NDI|HX Support

Panasonic hat, neben seiner neuen PTZ-Kamera AW-HE38, ein Firmware Upgrade für die restlichen Remote Kameras veröffentlicht. Hierdurch wird das komplette Line-Up nach Upgrade und Erwerb der NewTek Lizenz NDI|HX-kompatibel

Komplette Panasonic PTZ-Kamerareihe integriert NDI|HX Support

Panasonic Remote-Kameras unterstützen nach Firmware Upgrade NDI|HX (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 26.04.2018 – Durch die Integration des Network Device Interface (NDI) und eines verbesserten High-Efficiency-Modus können Anwender die professionellen PTZ-Kameras von Panasonic nach dem Firmware Upgrade direkt mit einem NDI-Network verbinden.

Alle aktuellen Panasonic PTZ-Kameras (AW-HE40, AW-HE130 und AW-UE70) können mit dem Firmware Upgrade und einer Software-Lizenz von NewTek* für NDI|HX Support geupgraded werden.

„Durch automatische Erkennung via NewTek TriCaster® und NewTek´s IP-Serie professioneller Video-Switcher verbinden sich die professionellen Remote-Kameras von Panasonic nahtlos mit hunderten anderen NDI-fähigen Produkten“, sagt Nela Pertl, Panasonic Broadcast & ProAV Marketing Manager EMEA. „So ermöglichen die Kameras NDI-basierte Videoproduktions-Workflows ohne zusätzliche Konfigurationen, was einen weiteren großen Schritt hin zu einer komplett ferngesteuerten Produktion darstellt.“

Zusätzlich erweitert Panasonic sein PTZ-Kameraportfolio um die neue AW-HE38, die ebenfalls NDI|HX Support ermöglicht. Die kostengünstige Full HD Remote Kamera mit integrierter Schwenk-Neige-Funktion bietet die selben Spezifikationen wie die AW-HE40H und zusätzlich einen 22fachen optischen Zoom. Die Kamera verfügt außerdem über einen HDMI-Ausgang, wodurch sie sich ideal für eine Vielzahl an Anwendungen beispielsweise in Hörsälen und Meetingräumen eignet.

Die AW-HE38 Serie ist mit einem neu entwickelten 1/2.3-Typ MOS-Sensor und Digital Signal Processors (DSP) für eine hohe Empfindlichkeit, hohe Auflösung und exzellente Videoaufnahmen in unterschiedlichsten Aufnahmebedingungen ausgestattet.

Für den Erwerb einer NewTek Lizenz:
https://store.newtek.com/index.php/panasonicndihxlicense.html

Upgrades für die unterstützten Modelle hier:
AW-HE130 Serie: https://eww.pass.panasonic.co.jp/proav/support/content/download/EN/ep2main/soft/upghe130_e.htm
AW-UE70 Serie: https://eww.pass.panasonic.co.jp/proav/support/content/download/EN/ep2main/soft/upgue70_e.htm

AW-HE40 und AW-HE38 Serie: https://eww.pass.panasonic.co.jp/proav/support/content/download/EN/ep2main/soft/upghe40_e.htm

*Für den NDI|HX Support müssen die Panasonic Kameras mit der neuesten kostenlosen Firmware geupdatet werden. Dann kann die Lizenz von NewTek erworben werden, die den Support von NDI|HX ermöglicht.

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter http://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Computer IT Software

Panasonic verstärkt DACH-Team für Dokumenten-Scanner

Panasonic Communication Solutions stellt den bekannten Scanner-Evangelist Michael Bertig ein

Panasonic verstärkt DACH-Team für Dokumenten-Scanner

Michael Bertig, Scanner-Evangelist bei Panasonic (Bildquelle: Panasonic)

Hamburg, 25.04.2018 – Panasonic gibt die Erweiterung seines DACH-Teams im Bereich Dokumenten-Scanner an. Der seit mehr als 10 Jahren im Markt als Scanner-Evangelist bekannte Michael Bertig bringt bei Panasonic viel Expertise ein. Der Diplom-Betriebswirt verfügt über eine CDIA+ Zertifizierung und unterstützt zukünftig Anwender, Behörden, Software-Partner von Panasonic sowie deren Händler bei der täglichen Digitalisierung von Papier-Dokumenten mit professionellen Dokumenten-Scannern, um den Übergang in die digitale Unternehmenswelt zu beschleunigen.

Bertig betreute mehr als 10 Jahre lang Partner in der Software-Entwicklung aus den Bereichen DMS, ECM, EIM, ERP, HealthCare und Cloud. Zuvor war er bei PFU Systems als Handelsvertreter für FUJITSU Scanner tätig.

„Wir freuen uns sehr, mit Michael Bertig einen erfahrenen Spezialisten im Bereich Dokumenten-Scanning an Bord begrüßen zu dürfen“, sagt Isabela Romanski, Field Marketing Manager Communication Solutions bei Panasonic. „Panasonic hat sich zum Ziel gesetzt, Organisationen mit professionellen Dokumenten-Scannern bei der Digitalisierung zu unterstützen. Die weitreichende Expertise und langjährigen Erfahrung von Michael Bertig sind dabei sehr willkommen.“

„Panasonic Scanner stehen für innovative und hochwertige Lösungen, die stets die Bedürfnisse der Endnutzer im Fokus haben“, sagt Michael Bertig. „Ich freue mich, die Transformation der Unternehmen durch die Scanner von Panasonic hin zu der ortunabhängigen Arbeit im Cloud-Zeitalter zu unterstützen.“

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/kommunikations-losungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Isabela Romanski
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0) 40 85 49 20 44
vertrieb.dp@eu.panasonic.com
http://www.business.panasonic.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic stellt Outdoor-Tablet mit integrierter Intel® RealSense™ 3D Kamera vor

Das robuste Panasonic Toughpad FZ-M1 Tablet mit Intel® RealSense™ 3D Kamera eignet sich ideal für präzise 3D-Messungen für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen

Panasonic stellt Outdoor-Tablet mit integrierter Intel® RealSense™ 3D Kamera vor

TOUGHPAD FZ-M1 mit Intel® RealSense™ 3D Kamera (Bildquelle: Panasonic)

Hannover/Wiesbaden. 23.04.2018 – Panasonic präsentiert heute auf der HANNOVER MESSE das robuste Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 Tablet der „Full Ruggedized“ Schutzklasse mit integrierter Intel® RealSense™ 3D Kamera für die mobile Vermessung und Verarbeitung von 3D-Daten. Die Lösung eignet sich ideal für viele verschiedene Branchen und Anwendungsszenarien wie Lagerraumoptimierung, Fabrik- und Anlagenwartung, Wundüberwachung im Gesundheitswesen, Beweisfotoaufnahmen an polizeilichen Tatorten sowie Dokumentation von Schäden für Versicherungen.

Das handliche 7″ Panasonic FZ-M1 mit Intel® RealSense™ D410 Kamera ist ein robustes Windows-basiertes Tablet, mit dem Außendienstmitarbeiter vor Ort genaue 3D Messungen vornehmen sowie verarbeiten und die Bilder komfortabel in anderen Geschäftsanwendungen verwenden können.

Die Lösung wird bereits weltweit von medizinischem Fachpersonal zur Messung und Überwachung der Heilung von Wunden oder Geschwüren, die z.B. durch Bettlägerigkeit entstehen (Dekubitus), eingesetzt. Mit der 3D Kamera und einer speziellen Applikation lassen sich schnell 3D Wundaufnahmen und Messungen durchführen. Diese Vorgehensweise ist viel schneller und genauer als herkömmliche Methoden und kann zudem auch von einem breiteren Spektrum an Personen aus dem Gesundheitswesen durchgeführt werden. Eine genaue Bild-Dokumentation des Wundverlaufs ist dabei ein weiterer Vorteil der neuen Panasonic Lösung.

In der Anlagenwirtschaft und in der Instandhaltung ist das FZ-M1 Tablet mit Intel® RealSense™ 3D Kamera für schnelle und präzise Fotos prädestiniert, um beispielsweise Risse in Brücken oder Gebäuden zu messen, ohne auf Leitern klettern zu müssen. Mit der Lösung lassen sich auch Fotos von Anlagen wie z.B. Pipelines erstellen, die für Wartungsberichte und Reparaturen kommentiert werden können.

Im Logistikbereich kann die Lösung zur schnellen und genauen Messung von Frachtgut eingesetzt werden. Diese Daten ermöglichen die Optimierung von Lagerraum und Fahrzeugbeladung. In der Strafverfolgung und in der Versicherungsbranche eignet sich das FZ-M1 mit Intel® RealSense™ 3D Kamera für genaue Tatortaufnahmen sowie für die Dokumentation von Autounfällen zur Analyse und Schadensbearbeitung.

Die Intel® RealSense™ Kamera hat je nach Auflösung und Umgebungsbedingungen einen Einsatzbereich von 16 cm bis 10 m. Sie ist für den Außeneinsatz geeignet und hat eine Bildauflösung von 1280×720. Das Panasonic FZ-M1 Tablet mit Intel® RealSense™ kann dank modularer Bauweise auch an die spezifischen Kundenbedürfnisse von unterschiedlichen Unternehmen angepasst werden. Dafür stehen unter anderem Barcode-Scanner, Wärmebildkamera, LAN, robustes LAN, serieller Port und USB 2.0 zur Verfügung.

„Um die Produktivität ihrer mobilen Mitarbeiter zu maximieren, brauchen Unternehmen mobile Computing Lösungen, die sich entsprechend ihren Bedürfnissen konfigurieren lassen und flexibel die spezifischen Anforderungen der verschiedenen Mitarbeiter erfüllen“, sagt Jan Kämpfer, General Manager of Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Genau wie unser kürzlich vorgestelltes robustes Tablet mit Wärmebildkamera haben wir auch das Panasonic FZ-M1 Tablet mit Intel® RealSense™ Kamera speziell für die Bedürfnisse der Anwender entwickelt. Es ist sehr ergonomisch in der Bedienung, aber dennoch robust und hochpräzise. Diese 3D Mobile Computing Lösung ist speziell auf die Anforderungen von Unternehmen zugeschnitten.“

„Die Kombination des marktführenden robusten Panasonic Tablet mit unserer neuen Tiefenwahrnehmungstechnik – dem Intel RealSense Vision Prozessor D4 und dem D410 Depth Module – schafft das ideale Gerät für mobile Mitarbeiter, die eine genaue und benutzerfreundliche 3D Box Messung benötigen“, sagt Sagi Ben Moshe, General Manager von Intel® RealSense Group™.

Das Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 bietet mit dem Betriebssystem Windows 10 Pro und einem Intel Core Prozessor der 6. Generation starke Rechenleistung und Multitasking-Fähigkeiten. Außendienstmitarbeiter profitieren von einer Akkulaufzeit von 9 Stunden mit 20-Stunden-Option und Hot-Swap Akkutausch-Funktion. Das sonnenlichttaugliche Display kann mit einem Stift, per Touchscreen und sogar mit Handschuhen bedient werden. Durch seine robuste und lüfterlose Konstruktion auf „Full Ruggedized“ Schutzlevel übersteht das Gerät auch Stürze aus bis zu 180 cm Höhe, ist nach IP65 zertifiziert und dennoch kompakt und leicht.

Die Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 RealSense Lösung ist ab sofort für einen Preis ab 2.044EUR im FZ-M1 Standard (zzgl. Mwst.) erhältlich.

Weitere Informationen zu RealSense finden Sie unter www.realsense.intel.com

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic präsentiert auf dem Fuorisalone 2018 die Installation „TRANSITIONS“ by Panasonic Design

Panasonic feiert sein hundertjähriges Jubiläum mit einer visuell eindrucksvollen Installation auf dem Fuorisalone, die vom 17. – 22. April im Palazzo di Brera in Mailand zu sehen ist.

Panasonic präsentiert auf dem Fuorisalone 2018 die Installation "TRANSITIONS" by Panasonic Design

„TRANSITIONS – by Panasonic Design” im Palazzo di Brera, Mailand (Bildquelle: Panasonic)

Mailand/Wiesbaden, 18.04.2018 – Panasonic ist langjähriger Teilnehmer des Mailänder Fuorisalone und gewann den Milan Design Award bereits zweimal: 2016 den People´s Choice Award und 2017 den Best Storytelling Award.

Panasonic steht für Anpassungsfähigkeit in einem Jahrhundert voller Wandel und blickt einer sich stetig verändernden Zukunft entgegen. Die Installation von Panasonic auf dem Fuorisalone 2018 repräsentiert die Entschlossenheit des Unternehmens auf diese Veränderungen und Herausforderung einzugehen und dabei stets der Traditionen von Panasonic treu zu bleiben.

Panasonic entwarf das Konzept des Wandels in Form einer kreativen Ausgestaltung namens Air Inventions. Die spektakuläre Installation nutzt Panasonic Air-Conditioning-Technologien um Bilder, Töne und Licht im Zusammenspiel zu kreieren.

Im zentralen Hof des Palazzo di Brera erwartet Besucher ein imposanter Pavillon mit einem Durchmesser von insgesamt 20 Metern, der wie ein riesiger Wassertropfen geformt ist. Panasonics Air-Conditioning-Technologien, wie zum Beispiel der Luftbefeuchter Silky Fine Mist, der Mikro-Tröpfchen aus Wasser und Luft verbindet, und der Luftreiniger Nanoe X erschaffen eine atemberaubende Atmosphäre im Herzen von Mailand.

Panasonics Hochleistungs-Laserprojektor PT-RQ32 mit 27.000 Lumen Helligkeit strahlt 4K Bilder auf die Leinwand und die Installation aus Wassertropfen. Die Anwendung kombiniert die Leistung der professionellen 4K-Projektoren von Panasonic mit dem speziell für hochauflösende Kuppelprojektionen entwickelten ET-D3LEF70 Fischauge-Objektiv. So entsteht für die Besucher ein einzigartig immersives, multi-sensorisches Erlebnis mit höchster Bildqualität.

„In einer Welt mit sich stetig wandelnden Werten ändert sich auch die Rolle des Designs“, sagt Shigeo Shirai, Director of Panasonic Appliances“ Design Centre. „Auf der diesjährigen Milan Design Week bieten wir unseren Besuchern eine immersive und multi-sensorische Erfahrung. Air Inventions zeigt dabei, wie sich Design verändert hat: Von einer Herangehensweise, die sich durch Materialien definiert, hin zu einer kreativen Form, die auch flüchtige und nicht greifbare Elemente wie beispielsweise Luft nutzt. Mit Air Inventions wurde ein Platz erschaffen, in dem unsere Besucher die klarste und sauberste Luft im Herzen von Mailand atmen können.“

Panasonic Design eröffnet seinen neuen Design-Hauptsitz in der Kulturhauptstadt Kyoto im April 2018 und treibt seine „TRANSITIONS – by Panasonic Design“ im eigenen Unternehmen weiter voran.

Die Ausstellung ist vom 17.-22. April 2018 stets von 11 Uhr bis 19 Uhr im Palazzo di Brera, Via Brera 28, Mailand, Italien zu sehen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic zeigt Lösungen für Live-Events auf der Prolight + Sound

Panasonic zeigt auf der Prolight + Sound 2018 seine Lösungen für Live-Events und eine eindrucksvolle holografische Tanzshow.

Panasonic zeigt Lösungen für Live-Events auf der Prolight + Sound

Panasonic mit holografischer Tanzshow auf der Prolight + Sound 2018 (Bildquelle: Panasonic)

Frankfurt/Wiesbaden, 04.04.2018 – Bei der holografischen Live-Projektion kommt die neueste Laserprojektionstechnologie von Panasonic zum Einsatz, die sich insbesondere für Veranstaltungen und Live-Events eignet. Die Show kombiniert Live-Tanz mit leistungsstarker Laserprojektion, Motion-Tracking und in Echtzeit generierte Inhalte.

„Unsere holografische Projektion auf der diesjährigen ISE waren ein sehr erfolgreich und ein großartiges Beispiel dafür, wie Events mithilfe von Projektionen zu einem Highlight werden“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Marketing Manager bei Panasonic. „Diese Show eignet sich sehr gut, das Potenzial unserer modernen Projektionstechnologie für Veranstaltungen zu demonstrieren. Wir sind sicher, dass die Darbietung am Panasonic Stand eine der Attraktionen auf der diesjährigen Prolight + Sound sein wird.“

Panasonic präsentiert auf der Prolight + Sound 2018 ein weiteres Novum, welches 4K Laserprojektionstechnologie mit einem neuen Weitwinkel-Fischauge-Objektiv verbindet. Das Ergebnis ist eine faszinierende Kuppelprojektion von Panasonic. Darüber hinaus zeigt der Panasonic Technologiepartner ~sedna GmbH seine preisgekrönte Digital-Signage-Softwarelösung ~sedna presenter für Inhaltswiedergabe und Show-Steuerung.

Neben einer Auswahl an Laserprojektoren und hochauflösenden Displays stellt Panasonic auch Broadcast- und ProAV-Lösungen am Stand aus, inklusive Remote Kameras und kompaktem Live Switcher, die sich ideal für Einsätze im Bereich Live Entertainment eignen.

Für weitere Informationen besuchen Sie Panasonic auf der Prolight + Sound 2018 in Halle 4, Stand C40, oder http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Innovative Technologien für zukunftsweisende Intralogistik und Supply Chain Management

Panasonic präsentiert Lösungen für unterschiedliche Anwendungsgebiete auf der CeMAT 2018

Innovative Technologien für zukunftsweisende Intralogistik und Supply Chain Management

TOUGHPAD Handheld mit Telefon-Funktion und Barcode-Scanner (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 04.04.2018 – Im Zuge der digitalen Transformation, dem stetigen Zeit- und Kostendruck sowie wachsenden Qualitäts- und Informationsansprüchen seitens der Kunden werden innovative Technologien und effiziente IT Lösungen immer bedeutender für die Wettbewerbsfähigkeit in Logistik- und Intralogistik.

Ergonomische Hardware und Mensch-Maschinen-Systeme in Form von Exo- bzw. Außenskeletten verringern das Risiko von Arbeitsunfällen und überlastungsbedingten Erkrankungen (u.a. RSI-Syndrom) signifikant, reduzieren Krankenstände und entlasten Unternehmen (und staatliche Gesundheitssysteme) finanziell.

Neben dem Faktor Ergonomie tragen Robustheit und Langlebigkeit der eingesetzten Hardware zu einer maximalen Verfügbarkeit der IT Lösungen und damit zur erhöhten Produktivität der Nutzer bei. So werden reibungslose Unternehmensabläufe sowie niedrige Gesamtkosten über den kompletten Nutzungszeitraum (Total Cost of Ownership) erzielt.

Digitalisierte Prozesse wie Warehouse-Management-Systeme mit Barcode-/RFID-Tracking und Staplerleitsystemen sorgen für flüssige, kosteneffiziente Abläufe entlang der kompletten Supply Chain – von der Warenannahme über optimierte Lagerflächen, fehlerfreie Kommissionierung und tourenbezogene Bereitstellung bis hin zum elektronischen Abliefernachweis. Mit Track & Trace erhalten sämtliche Stationen in der Fertigungskette Details zu Rohstoffen, Halbfertigfabrikaten sowie Endprodukten und die Kunden anschließend eine Rückverfolgung ihrer Warenlieferung in Echtzeit.

Panasonic Lösungen auf der CeMAT
Auf der CeMAT 2018 wird Panasonic auf einem 300 Quadratmeter großen Messestand in Halle 20 am Stand C73 zukunftsweisende Technologien und Innovationen aus mehreren Konzernbereichen präsentieren, die für smarte und effiziente Arbeitsprozesse in Intralogistik und Supply Chain Management entwickelt wurden.

Ergonomische, zuverlässige Mobile IT mit niedrigen Gesamtkosten
Die Mobile IT Lösungen von Panasonic – basierend auf robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten sowie TOUGHPAD Tablets und Handhelds – werden explizit für IT-widrige Arbeitsumfelder und den strapazierenden 24/7-Logistik-Dauereinsatz konzipiert. Mit modularer Bauweise und vielseitiger Konfigurierbarkeit – u.a. mit integrierten Barcode-/RFID-Scannern – werden sie bedarfsgerecht angepasst und vereinen die Vorteile von mehreren Gerätschaften in einem multifunktionalen Tool. Kombiniert mit Tragesystemen für die Nutzung zu Fuß sowie Halterungen für Stapler und Lieferfahrzeuge wird eine maximale Einsatzvielfalt erzielt und die Digitalisierung von Arbeitsprozessen in der Logistik und Intralogistik optimal unterstützt. Dank ergonomischem und widerstandsfähigem Design sorgen die Panasonic Lösungen für eine maximale Verfügbarkeit der Technik, erhöhte Produktivität der Nutzer und somit für reibungslose Unternehmensabläufe sowie niedrige Gesamtkosten über den kompletten Nutzungszeitraum (Total Cost of Ownership).

Studie: Ergonomisches Scannen reduziert Gesundheitsrisiko
In der Produktion, im Lager und am PoS sowie bei Kurier-, Express- und Paketdiensten ist häufiges Scannen Alltag. Panasonic hat die 4,7″ Handhelds TOUGHPAD FZ-F1 (Windows) und TOUGHPAD FZ-N1 (Android) speziell für diese Einsatzbereiche entwickelt. Über die „Full Ruggedized“ Schutzeigenschaften und eine Telefon-Funktion hinaus, bieten sie einen innovativen Barcode-Scanner, der ergonomisch auf der Geräterückseite integriert ist. Dieser ermöglicht stets einen optimalen Blick auf das Scanziel sowie ermüdungs- und schmerzfreies Scannen. Neben der Langlebigkeit der Produkte ein wesentlicher Faktor zur Optimierung der Produktivität: denn so wird die in der Logistik erhöhte Gefahr von gesundheitsbedingten Verletzungen oder gar langfristigen Ausfällen der Mitarbeiter gesenkt (siehe Studie „Scanning – Gesundheit & Produktivität“).

Augmented Reality mit Wärmebildkamera und 3D-Vermessung
Als Neuheit im Panasonic Produktportfolio wird auf der CeMAT das neue TOUGHPAD FZ-M1 mit einer integrierten Wärmebildkamera von FLIR präsentiert. Die Variante des 7″ Tablets FZ-M1 wurde für die Erfassung, Auswertung sowie direkte Verarbeitung von Wärmebildern und -videos (Pro Version) entwickelt und macht das zeitraubende Hantieren mit mehreren separaten Geräten obsolet. In der Logistik wird damit eine lückenlose Überwachung und digitale Dokumentation der Kühlkette ermöglicht.

Eine weitere neue Variante des TOUGHPAD FZ-M1 mit integrierter Intel RealSense-Technologie der zweiten Generation wird ebenfalls demonstriert. Damit können mobile Nutzer effizient 3D-Vermessungen durchführen und die Daten direkt auf dem widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet bearbeiten – ideal für die schnelle Vermessung von Paketen und Lagerflächen.

Speziallösungen für die komplette Supply Chain
Als weitere Highlights auf dem Panasonic Stand CeMAT werden vorgestellt: ein fahrerloses Transportsystem für die vollautomatische Beförderung von Paletten und ein Exoskelett, das körperliche Belastungen verringert, Schäden vorbeugt und schwierige Körperhaltungen unterstützt – ideal für das Be- und Entladen von schweren Paketen.

Vom Tochterunternehmen Zetes werden spezialisierte Lösungen für die komplette Supply Chain zu sehen sein, die für die Fehlerminimierung und mehr Effizienz in Produktion, Lagermanagement und Logistik entwickelt wurden:
– Track & Trace (ZetesOlympus)
– Verpackungsprozesse (ZetesAtlas) für Kennzeichnung, Identifizierung, Serialisierung & Aggregation)
– Lagerprozesse (ZetesMedea) für optimierte Lagerflächen, Einhaltung & Verfolgung von Lieferterminen)
– Field Force Automation (ZetesAres) für mobilen Fahrverkauf und Direct-Store-Delivery
– Proof-of-Delivery (ZetesChronos) für optimierte Abhol-, Zustellungs- und Verwaltungsprozesse
– In-Store-Prozesse (ZetesAthena) für erhöhte Regalverfügbarkeit & Produktivität des Verkaufspersonals

Bewährt im täglichen Kundeneinsatz
Unternehmen unterschiedlichster Branchen nutzen in der Logistik und Intralogistik Lösungen von Panasonic – u.a. für Lager-Management mit Staplerleitsystem, elektronische Auftragsübermittlung, Navigation, Barcode-Scanning und mobilen Fahrverkauf sowie die digitale Kundenunterschrift als Abliefernachweis.

Zum Kundenkreis von Panasonic zählen neben dem DHL Logistik Hub Leipzig, Linde Material Handling, STILL GmbH und der schweizerischen Planzer Transport AG auch der Auslieferdienst des britischen Online-Lebensmittelhändlers Ocado, das Luftfrachtunternehmen West Atlantic sowie der Paketdienst PostNL und der Logistikdienstleister Katoen Natie aus den Niederlanden.

Im Bereich Intralogistik setzt der Getränkefachgroßhändler Otto Pachmayr GmbH & Co. Mineralwasser KG auf eine moderne Lösung von Panasonic. Für reibungslose Logistikabläufe und optimalen Kundenservice hat das Unternehmen ein neues Warehouse-Management-System (WMS) eingeführt. Der Getränkegroßhändler nutzt dafür das TOUGHPAD FZ-G1 Tablet mit „Full Ruggedized“ Schutz von Panasonic. In Kombination mit der WMS.O Software des Panasonic Partners ita vero GmbH samt Staplerleitsystem werden Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung und Verladung der Getränke schnell und zuverlässig verwaltet. Das widerstandsfähige 10,1″ Outdoor-Tablet mit sonnenlichtgeeignetem Display trotzt widrigen Temperaturen und wird sowohl in der ungeheizten Lagerhalle als auch im Freien eingesetzt, etwa bei der Be- und Entladung der Lieferfahrzeuge.
Die Fallstudie „Otto Pachmayr“ ist als Video im Panasonic Business YouTube Channel verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=N4tGr-yGR44

Experten auf der CeMAT
Die CeMAT 2018 findet parallel zur Hannover Messe Industrie vom 23. bis 27. April 2018 in der Messe Hannover statt. Experten von Panasonic stehen in Halle 20 am Stand C73 für Fragen und Beratung rund um Mobile Computing Produkte und Lösungen zur Verfügung.

Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins vor Ort können Interessenten vorab das Panasonic Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 kontaktieren.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter: http://business.panasonic.de/computerloesungen

Informationen zu der Studie „Scanning – Gesundheit & Produktivität“ finden Sie unter:
http://business.panasonic.de/computerloesungen/sites/default/nfsfiles/technical_downloads/Panasonic_%20Toughpad_Whitepaper_Produktivitaet%20von%20Barcode%20Scannern_whitepaper_DE.pdf

Die Fallstudie „Otto Pachmayr“ finden Sie als Video unter:
https://www.youtube.com/watch?v=N4tGr-yGR44

Weitere Informationen zu Zetes finden Sie unter:
https://www.zetes.com/de

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic Mobile Softphone ermöglicht Mitarbeitern BYOD

Panasonic Business stellt seine neue Softphone Anwendung vor, mit der Mitarbeiter komfortabel ihre eigenen Smartphones als integrierte Nebenstelle unterwegs nutzen können

Panasonic Mobile Softphone ermöglicht Mitarbeitern BYOD

Panasonic Softphone App (Bildquelle: Panasonic)

Hamburg, 27.03.2018 – Das Panasonic Mobile Softphone ist eine überaus sichere App und kombiniert die Audio- und Videokommunikation in einem mobilen Endgerät. Dadurch können die Smartphones von Mitarbeitern als Nebenstellen integriert werden. So können Mitarbeiter, unabhängig vom Standort, Audio- und Videoanrufe tätigen und empfangen, ohne dabei ihre private Telefonnummer verwenden zu müssen.

Panasonic Mobile Softphone unterstützt SIP-TLS (Transport Layer Security). Mit dieser Technologie werden Gespräche verschlüsselt übertragen und dadurch potenzielle Risiken stark reduziert, da Hacker die SIP-Kommunikationsdaten nicht einsehen und folglich nicht auf das entsprechende Netzwerk zugreifen können.

Die Applikation ist kompatibel mit den KX-NS Unified-Communications-Plattformen und unterstützt Audio- und Videoanrufe mit einem integrierten Media-Relay-Gateway. Die Kommunikation erfolgt über WLAN oder Mobilfunknetz.

„Die Anwendung ist eine serverlose Lösung“, sagt Shinta Muya, Marketing Manager für Communication Solutions bei Panasonic. „Daher ist es nicht notwendig, die bestehende Kommunikationsinfrastruktur eines Unternehmens zu verändern. Durch den Verzicht auf weitere Technologien ist das neue Mobile Softphone sehr unkompliziert einsetzbar. Nutzer können die App einfach und kostenlos aus dem App Store oder Google Play herunterladen.“

Die App ist für iOS und Android verfügbar. Eine Launch Promotion für Panasonic Mobile Softphone startet zeitnah im April.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/kommunikations-losungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Isabela Romanski
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0) 40 85 49 20 44
pbxvertrieb@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de