Tag Archives: OTC

Wirtschaft Handel Maschinenbau

PRIIPs – Neue Performance-Szenarien für Zertifikate und OTC Derivate

PRIIPs - Neue Performance-Szenarien für Zertifikate und OTC Derivate

Zertifikate-Emittenten weisen im Produktinformationsblatt (PIB) bereits seit einigen Jahren Performance-Szenarien aus. Während die konkrete Bestimmung dieser Szenarien bislang den Emittenten überlassen blieb, schreibt die europäische PRIIPs-Verordnung die Berechnungsmethode nun verbindlich vor. Das heißt, künftig müssen alle Anbieter nach der gleichen Methodik Performance-Szenarien berechnen und ausweisen. Das erhöht die Vergleichbarkeit – allerdings auch den Berechnungsaufwand.

SmartTrade hat ein Online-Tool erstellt, mit dem die neuen PRIIPs-Kennzahlen inkl. der Performance-Szenarien für die gängigsten Zertifikate und Underlyings bereits jetzt ermittelt werden können. Ziel des Tools ist es, einen konkreten Eindruck von den neuen KID-Kennzahlen zu vermitteln. Emittenten und Intermediäre erhalten kostenlosen Zugang (einfach email an info@smarttra.de).

Darüber hinaus hat SmartTrade die Berechnung und Darstellung der neuen Performance-Szenarien ausführlich beschrieben – inkl. der gänzlich neuen „intermediate“ Szenarien.

Download „PRIIPs – Neue Performance- Szenarien für Zertifikate“

Download „PRIIPs – Performance Scenarios for Certificates“

Das Technologie-Unternehmen SmartTrade unterstützt vor allem institutionelle Investoren, Banken und Asset Manager bei der unabhängigen Bewertung von Finanzinstrumenten und der Berechnung von Risiko-Kennzahlen. Darüber hinaus entwickelt SmartTrade für Investmentbanken, Finanzportale und Onlinebroker Web-basierte Analyse- und Selektions-Tools – vor allem im Bereich strukturierter Produkte.

Kontakt
SmartTrade
Andre Fischer
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
+49 30 57 70 21 592
andre.fischer@smarttra.de
http://smarttra.de

Medizin Gesundheit Wellness

Strategisch gut aufgestellt für die Zukunft: HENNIG ARZNEIMITTEL wächst weiter und baut OTC-Bereich aus

– Arzneimittelhersteller verzeichnet 2014 Gesamtumsatzplus von ca. 7 %
– Anteil der OTC-Produkte beträgt im 1. Quartal 2015 bereits 10 % des Umsatzes

Strategisch gut aufgestellt für die Zukunft: HENNIG ARZNEIMITTEL wächst weiter und baut OTC-Bereich aus

Dr. Kai Schleenhain, geschäftsleitender Gesellschafter von HENNIG ARZNEIMITTEL (Bildquelle: FOTO: HENNIG ARZNEIMITTEL)

Flörsheim, April 2015 – HENNIG ARZNEIMITTEL setzt auch 2015 seinen Wachstumskurs erfolgreich fort. Der Arzneimittelhersteller mit Sitz im hessischen Flörsheim erwirtschaftete 2014 ein Plus von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Abgesehen von dem Vertrieb der eigenen Originalpräparate im In- und Ausland, dem Generikageschäft und der Auftragsherstellung für andere Pharmaunternehmen, setzt das Unternehmen seit Anfang 2013 zusätzlich gezielt auf den intensiven Auf- und Ausbau des OTC-Bereichs. Eine Investition, die sich auszahlt: Im ersten Quartal 2015 betrug der Anteil der OTC-Produkte bereits etwa 10 Prozent des Gesamtumsatzes (eigene Produkte, ausgenommen Auftragsherstellung). Schon im vergangenen Jahr hatte sich der Umsatz, der durch die frei verkäuflichen Mittel generiert wurde, im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt. „Die aktuellen Umsatzzahlen beweisen, dass sich unsere neue Ausrichtung bewährt und dass sich die strategischen Maßnahmen, die wir in den letzten Jahren umgesetzt haben, auszahlen“, so Dr. Kai Schleenhain, geschäftsleitender Gesellschafter von HENNIG ARZNEIMITTEL. „Der Ausbau des OTC-Bereichs war für uns eine logische Konsequenz, um uns von den gesundheitspolitischen Entwicklungen unabhängiger zu machen und ein weiteres, stabiles Standbein aufzubauen.“

Erfolgreiche Erweiterung des OTC-Bereichs
Mit der Einführung von Vertigo Hennig® Anfang 2013 und LICENER® im Herbst desselben Jahres begann HENNIG ARZNEIMITTEL den gezielten Ausbau des OTC-Sortiments. Dabei setzt der Arzneimittelhersteller auf die Zusammenarbeit mit kleinen Entwicklerfirmen und auf den exklusiven Vertrieb innovativer, neuer Produkte – vor allem auch Nischenprodukte – auf dem deutschen Markt. Umsatztreiber sind dabei zurzeit die Produkte LICENER®, ein innovatives Shampoo gegen Kopfläuse und Nissen, sowie Wortie®, ein Produkt zur punktgenauen Vereisung von Warzen und Fußwarzen. Auch im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel brachte das Unternehmen mit Trivital® eine eigene Serie auf den Markt. Die fünf unterschiedlichen Trivital®-Produkte für verschiedene Anwendungsbereiche kombinieren Extrakte aus chinesischen Vitalpilzen und Pflanzen mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Das OTC-Produktsortiment umfasst zurzeit insgesamt neun Produkte, bis zum Jahresende sind bereits noch mindestens zwei weitere Produktneueinführungen geplant. „Unser Ziel ist es, mit unserem OTC-Sortiment 20 % des Gesamtumsatzes zu erwirtschaften, und natürlich wollen wir auch in unseren anderen Geschäftsbereichen ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen“, zeigt sich Schleenhain optimistisch.

Gezielte Unterstützung des Vertriebs
Bei der Vermarktung der neuen OTC-Produkte setzt HENNIG ARZNEIMITTEL vor allem auf seine starke Außendienstmannschaft, die 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfasst. Diese beraten Ärzte und Apotheker vor Ort und bieten gezielte Schulungen für Praxis- und Apothekenteams an. Flankiert werden die Produkteinführungen zudem von einem attraktiven Paket, bestehend aus Werbematerialien, wie z. B. Aufstellern für den Handverkaufstisch, Verbraucherbroschüren, Einlegeblättern für Kundenzeitschriften und Schaufensterdekoration. Nicht umsonst wurde der Arzneimittelhersteller bei der Wahl der Besten Apothekenpartner in diesem Jahr für LICENER® mit der Bronzemedaille in der Kategorie „Antiparasitäre Mittel“ ausgezeichnet. „Darüber hinaus schalten wir Anzeigen in reichweitenstarken Publikumszeitschriften und begleiten die Produkteinführungen mit umfangreichen PR-Aktivitäten, die unsere Apothekenpartner nachhaltig unterstützen“, führt Schleenhain weiter aus. „Diese Maßnahmen wollen wir auch in den kommenden Jahren sukzessive weiter ausbauen.“

Weitere Informationen über das Unternehmen und die einzelnen OTC-Produkte sind unter www.hennig-am.de abrufbar.

Über HENNIG ARZNEIMITTEL:
HENNIG ARZNEIMITTEL mit Sitz in Flörsheim am Main (Hessen) ist ein unabhängiges und familiengeführtes mittelständisches Pharmaunternehmen mit über 116 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Vermarktung pharmazeutischer Produkte. Spezialisiert auf die Behandlung von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen, ist HENNIG ARZNEIMITTEL seit vielen Jahren Marktführer in diesem Indikationsbereich. Darüber hinaus produziert und vertreibt das Unternehmen auch eine breite Palette von Generika mit Schwerpunkt in den Anwendungsbereichen Herz-Kreislauf, Stoffwechsel, Neurologie, Psychiatrie und Schmerz. Ein kontinuierlich wachsendes Sortiment rezeptfrei erhältlicher Produkte, das auch innovative Medizinprodukte und Nahrungsergänzungsmittel umfasst, rundet das Angebot ab. Mit 280 hoch qualifizierten Mitarbeitern, modernsten Anlagen und eigener Produktion in Deutschland steht HENNIG ARZNEIMITTEL für höchste Qualität „made in Germany“.

Firmenkontakt
HENNIG ARZNEIMITTEL GmbH & Co. KG
Julia König
Liebigstraße 1–2
65439 Flörsheim am Main
+49 6145 508-338
julia.koenig@hennig-am.de
http://www.hennig-am.de/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Catherine Gärtner
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-17
c.gaertner@public-star.de
http://www.public-star.de

Computer IT Software

BRAND HEALTH mit wachsendem internationalen Netzwerk

BRAND HEALTH mit wachsendem internationalen Netzwerk

Eurocom Healthcare Communications Network

Das Eurocom Healthcare Communications Network (EHCN), zu dem die Frankfurter Kommunikationsagentur BRAND HEALTH gehört, hat ab sofort einem neuen Standort in der Türkei.

Erfahrene Healthcare Agentur in Istanbul
Die Healthcare-Agentur IXIR Healthcare Communications mit Sitz in Istanbul verfügt über langjährige Erfahrungen im Pharma Buiness und betreut Kunden mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, OTC und Nahrungsergänzungsmitteln. Schwerpunkte der Agentur liegen in den Bereichen Digitalkommunikation, Medical Education und Produktschulungen. IXIR Healthcare Communications ist die offizielle Agentur der türkischen Selbstmedikations-Vereinigung sowie der Türkischen Pharmazeutischen Exporteure.

Network auf Expansionskurs
Die türkische Agentur ist das achte Mitglied im Eurocom Network, das sich auf sowohl auf Europa und als auch auf die USA erstreckt. Das Headquarter befindet sich in London, die weiteren Standorte sind in Paris, Mailand, Madrid sowie in Wien und Chicago. Die spanische Partneragentur deckt neben Portugal und Belgien auch den lateinamerikanischen Raum ab (Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Mexiko, Peru, Puerto Rico).

Schlanke Struktur und hocheffiziente Zusammenarbeit
Das Eurocom Network bestehet aus inhabergeführten Pharma-Spezialagenturen und wurde 2006 gegründet. Das hohe Involvement der Inhaber garantiert, dass auch mit kleinen und mittleren Budgets international exzellent gearbeitet wird. Der Kostenvorteil durch schlanke Strukturen und hocheffiziente Zusammenarbeit der Partner überzeugt die Kunden. Eine der Stärken des Netzwerks ist die Pre-Launch und Launch-Kommunikation.

„BRAND HEALTH ist Gründungsmitglied des Eurocom Networks und freut sich über die Erweiterung mit einem neuen Mitglied in der Türkei. Wir verstehen uns als schlagkräftiges Netzwerk, das schnell und flexibel und ohne aufgeblasene Overheads im Sinne unserer Kunden arbeitet – das haben wir in den letzten Jahren erfolgreich unter Beweis gestellt“, unterstreicht Dr. Giuseppe Gianni, Geschäftsführer von BRAND HEALTH, den Neuzugang im internationalen Netzwerk.
Weitere Infos unter: http://www.eurocomhealthcare.com/network

Die Kommunikationsagentur BRAND HEALTH GmbH mit den Geschäftsführern Alfred Ernst und Dr. Giuseppe Gianni bietet die einmalige Kombination von langjähriger Kompetenz in erfolgreicher Pharmakommunikation und dem Verständnis des Pharmamarktes verbunden mit innovativen Lösungen.

Zu den größten Kunden zählen GlaxoSmithKline, Lundbeck und Pfizer.

BRAND HEALTH ist Mitglied des Eurocom Healthcare Communications Network, einem internationalen Netzwerk führender und unabhängiger Healthcare-Agenturen in Europa und den USA, und verfügt über eigene, effiziente Tools zur Marken-, Zielgruppen- und Kanalanalyse subsumiert im Brand HealthCircuit®.

Zum erweiterten Leistungsangebot von BRAND HEALTH gehören Mobile Applications und Social Media (Jambo9 GmbH), Medical Education (meducat) und Kommunikations- und Marktforschung (marian Kommunikationsforschung GmbH).

Sitz der Agentur ist Frankfurt am Main.

Kontakt
BRAND HEALTH GmbH
Rike Funke
Sandweg 94
60316 Frankfurt a.M.
+ 49 175 / 56 63 690
Rike.Funke@brand-health.de
http://www.brand-health.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Effizienzvorteile für den OTC – Pharmavertrieb

Facharztfokussierung nach Kontakt ROI (return of investment) für OTC Produkte
Effizienzvorteile für den OTC - Pharmavertrieb
Wettbewerbsvorteile für den Pharma Außendienst mit dem Performance Impact Audit

Der Arzt hat noch immer durch Empfehlung oder Verschreibung entscheidenden Einfluss auf den Markterfolg von Pharmaprodukten. Im Falle von verschreibungspflichtigen Produkten lässt sich die Werthaltigkeit von Facharztgruppen für den Absatz gut ermitteln. Bei OTC Produkten dagegen, ist dieser Zusammenhang auf der Basis von Fakten, deutlich schwerer zu sehen.

Für den effektiven Einsatz wertvoller Außendienstkapazität ergibt sich daher, besonders für den Vertrieb von OTC Produkten, die zentrale Frage nach der faktisch richtigen Fokussierung der Facharztkontakte.

Welche Facharztgruppen sind nun die wertvollsten für ein bestimmtes OTC Produkt?
Wie lassen sich Werthaltigkeiten der verschiedenen Facharztgruppen am effektivsten durch den eigenen Pharma-Außendienst kapitalisieren?

Der Performance Impact Audit von evolution-consulting bietet dazu einen klaren Faktor für eine effektive OTC Vertriebssteuerung und Prozessoptimierung.
Den Kontakt ROI nach Facharztgruppen.

Der Performance Impact Audit ist ein statistisches Analyseverfahren, das den ROI von Außendienst-Kontakten sowie von Vertriebs- und Marketingmaßnahmen identifiziert.
Für die effektive Vertriebssteuerung ergeben sich so klare Kennzahlen. Ein gezielter Einsatz von Außendienst-Kapazität bei den werthaltigsten OTC Facharztgruppen wird so möglich.

Der Performance Impact Audit liefert dazu Fakten als Grundlage für Entscheidungen u.a. zu folgenden Fragen:
– Welche Facharztgruppen bieten den höchsten ROI pro Außendienst Kontakt?
– Lassen sich Kapazitäten dadurch gewinnen, dass eine bestimmte Facharztgruppe nicht mehr
besucht werden muss?
– Über welchen Zeitraum wirkt ein AD Kontakt nach?
– Lohnt die Erhöhung der Kontaktreichweite innerhalb einer Facharztgruppe?
– Kann die Besuchsfrequenz einer Facharztgruppe reduziert werden, z.B zu Gunsten der Erhöhung der Reichweite?

Der Performance Impact Audit schafft Grundlagen für nachhaltige Vertriebserfolge mit einem Höchstmaß an Effizienz.

Durch die Identifikation von ROI Kennzahlen weiterer Vertriebs-und Marketingmaßnahmen kann auf Wunsch der Erfolgsbeitrag des Vertriebes im Marketing-Vertriebsmix direkt vergleichbar aufgezeigt werden.

Strategische Überlegungen zur Justierung von Marketing- und Vertriebsbudgets im Rahmen der Marketing und Vertriebsplanungen, erhalten durch den Performance Impact Audit somit eine weitere entscheidende faktische Grundlage.
(s.a. unter http://www.evolution-step.de/shpPfCnt.php?W=&sCI=147)

Nutzen auch Sie den Performance Impact Audit für mehr Erfolg und Effizienz besonders im OTC Vertrieb.

Für Informationen über den Performance Impact Audit und für mehr Wert aus den Facharzt Kontakten des Außendienstes für die Pharma Industrie, rufen Sie uns an oder senden uns eine Mail. Gerne stellen wir Ihnen den Performance Impact Audit vor und zeigen Ihnen die Vorteile, die sich besonders beim Vertriebseinsatz für OTC Produkte ergeben.

evolution-consulting:
Mit Intuition und langjähriger Erfahrung in der Betreuung nationaler und internationaler Marken entwickeln wir überzeugende Strategien und Konzepte mit Mehrwertpotenzialen für Marken, Marketing, Produkt, Kommunikation und Vertrieb.

evolution-consulting
Frank Lehmann
Kölner Str. 13
53902 Bad Münstereifel
info@evolution-step.de
02253-5423230
http://www.evolution-step.de