Tag Archives: Online

Internet E-Commerce Marketing

Adobe übernimmt Magento Commerce

Integration der führenden Digital-Commerce-Plattform in die Adobe Experience Cloud

Adobe übernimmt Magento Commerce

München, 22. Mai 2018 – Adobe hat gestern die Übernahme von Magento Commerce, dem weltweit führenden Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen, bekanntgegeben. Der Kaufpreis beträgt 1,68 Milliarden US-Dollar, vorbehaltlich der üblichen Kaufpreisanpassungen. Die Erweiterung des Adobe-Portfolios um die Magento Commerce Cloud ermöglicht die nahtlose Integration von Commerce-Lösungen in die Adobe Experience Cloud. Dadurch entsteht eine ganzheitliche Plattform für B2B- sowie B2C-Kunden weltweit. Die Magento Plattform vereint Digital Commerce, Order Management und Predictive Intelligence in einer ganzheitlichen Digital-Commerce-Plattform, die einzigartige Einkaufserlebnisse in einer Vielzahl von Branchen ermöglicht.

Adobe ist ein führendes Unternehmen in der Gestaltung und Bereitstellung digitaler Erfahrungen durch Content und Daten. Im Mittelpunkt jeder Nutzererfahrung stehen Inhalte und Daten, die die konstanten, persönlichen und intuitiven Erlebnisse ermöglichen, die Verbraucher erwarten – auch im Handel. Verbraucher und Unternehmen verlangen heutzutage reibungslose Shoppingerlebnisse auf jedem Kanal – egal, ob im Web, auf dem Smartphone, in den sozialen Medien, In-Product oder im stationären Handel.

Adobe Experience Cloud profitiert von Magento Digital Commerce und Order Management für physische und digitale Waren in verschiedensten Branchen, einschließlich Konsumgüter, Einzelhandel, Großhandel, Produktion und dem öffentlichen Sektor. Die Magento Plattform basiert auf einer bewährten, skalierbaren Technologie, die von einer dynamischen Community von mehr als 300.000 Entwicklern unterstützt wird. Das Partner-Ökosystem von Magento bietet Tausende von vorkonfigurierten Erweiterungen, einschließlich Applikationen für Zahlung, Versand, Steuern und Logistik. Dieses hohe Maß an Flexibilität gibt Unternehmen die Möglichkeit, ihre Commerce-Fähigkeiten auf individuelle Anforderungen anzupassen und zu erweitern.

Zu den Kunden von Magento zählen Marken wie Canon, Helly Hansen, Paul Smith und Rosetta Stone. Zudem teilen sich Adobe und Magento gemeinsame Kunden wie Coca-Cola, Warner Music Group, Nestle und Cathay Pacific.

„Adobe ist das einzige Unternehmen, das in den Bereichen Content-Erstellung, Marketing, Werbung, Analytik und jetzt auch im Handel führend ist. Dadurch ermöglichen wir Echtzeit-Erlebnisse über die gesamte Customer-Journey hinweg“, erklärt Brad Rencher, Executive Vice President und General Manager, Digital Experience bei Adobe. „Durch die Integration von Magento Commerce in die Adobe Experience Cloud kann Adobe jeden Moment des Shopping-Erlebnisses individuell auf den Nutzer zuschneiden.“

„Adobe und Magento teilen eine Vision für die Zukunft des digitalen Nutzererlebnisses. Diese Vision kombiniert die Fähigkeiten von Adobe in Punkto Inhalte und Daten mit der Open-Commerce-Innovation von Magento“, sagt Mark Lavelle, CEO von Magento. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Adobe und sind überzeugt, dass sie eine großartige Chance für unsere Kunden, Partner und Entwickler ist.“
Nach Abschluss der Übernahme wird Magento-CEO Mark Lavelle weiterhin das Magento-Team als Teil von Adobes Digital Experience Business führen und an Executive Vice President und General Manager Brad Rencher berichten.

Die Transaktion, deren Abschluss für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2018 erwartet wird, steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und der üblichen Abschlussbedingungen. Bis zum Abschluss der Transaktion wird jedes Unternehmen weiterhin unabhängig operieren.

Magento Commerce ist der führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen für Händler und Unternehmen in der B2C- und B2B-Branche. Pro Jahr wird auf der Plattform ein Brutto-Warenvolumen im Wert von mehr als 124 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Zusätzlich zu seiner Digital-Commerce-Plattform bietet Magento Commerce ein Portfolio an Cloud-basierten Omnichannel-Lösungen, die es Händlern ermöglichen, digitale und physische Einkaufserlebnisse erfolgreich zu platzieren. Unabhängige Analysten bestätigen die Position von Magento als eine der weltweit führenden E-Commerce Technologien. Magento Commerce profitiert dabei von einem globalen Netzwerk an Lösungs- und Technologiepartnern, einer weltweit aktiven Entwickler-Community und dem größten Online-Marktplatz für Erweiterungen, sog. Extensions, mit mehreren Tausend Modulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.magento.com/de

Firmenkontakt
Magento Commerce
Barbara Lopez-Diaz
. .
. .
.
blopez-diaz@magento.com
https://magento.com/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
magento@hbi.de
http://www.hbi.de

Communication Media

All your online media files and profiles in one place

The revolution of media organization is here

All your online media files and profiles in one place

MovBoxx

Today, billions of media files are hosted on tons of different platforms like YouTube, Vimeo, Soundcloud, Slideshare, Instagram and much much more and than scattered to websites, blogs or social media. Keeping track of only relevant and interesting stuff is almost impossible – for consumers as well as corporates.

Straight from Berlin, Germany there comes MovBoxx to tackle the existing problem of collecting and organizing all your mediafiles, profiles and even just your impressions.

MovBoxx offers a great opportunity to collect all kind of media files in a complete new and super easy way with just one simple click to get access to them anytime, anywhere & on any device. MovBoxx actually focuses on videos, music & slides but also texts and pictures are in the pipeline. Focused on straight-forward and high-end user experience, MovBoxx is your place to go when it comes to collecting & organizing various mediafiles and profiles from platforms like Youtube, Vimeo, Soundcloud, Slideshare or even Pinterest, Facebook, Instagram and many more but also exploring amazing content from pages you never heard about.

The international founding team brings more than 45+ years of experience in UI & UX Design, Full-stack development, AI, Finance Advisory, Strategy- & Business Development to the table. Since public beta go-live 4 months ago, MovBoxx already received some remarkable international awareness:

– Top300 of Power of Ideas (India) backed by Facebook
– Top50 of WeXelerate – Batch 2 (Vienna)
– Winner of RockTech (Paris)
– Collaboration with a Top3 media house in Vienna, Austria
– Expert Speaker invitation for the Mobile Marketing Innovation Day (Vienna)

MovBoxx is still in early stage, but things are evolving day by day. But like growing a great flower it needs some water and some love. This is why MovBoxx is looking forward to extend strategic & corporate partnerships and also raise the first investment round.

It seems MovBoxx could be a real interesting and handy tool to fix the problem of losing track within the jungle of media files out there.

MovBoxx offers solutions for both sides. B2C & B2B clients will find some amazing solution to structure their mediafiles, profiles and impressions.

The B2C version is online under www.movboxx.com and still updated on regular bases with great new features to make it even more easier, faster & safer. The B2B version is currently under development based on requirements of existing corporate partners.

For all questions, interest to participate in the investment round or explore partnerships, please get in touch via sales@movboxx.com

If you want to know more about MovBoxx – here are some profiles to follow:
Youtube ( https://www.youtube.com/channel/UCdbhKgwM7ONmzSV_9A0s6ww)
Facebook ( https://www.facebook.com/MovBoxx-150678785132102)
Twitter ( https://twitter.com/movboxx)

Start your own channels now and see what Movboxx can do for you.

MovBoxx – Keep your things organized.
www.movboxx.com

Keep your things organized!

Contact
MovBoxx
Pascal Hoffmann
Scharnhorststraße 24
10115 Berlin
Phone: 01624205099
E-Mail: p.hoffmann@movboxx.com
Url: http://www.movboxx.com

Internet E-Commerce Marketing

Magento-Agentur netz98 und Bike-Hersteller Riese & Müller mit dem „Imagine Excellence Award“ von Magento ausgezeichnet

Besondere Auszeichnung für den wegweisenden Einsatz von Magento BI

Magento-Agentur netz98 und Bike-Hersteller Riese & Müller mit dem "Imagine Excellence Award" von Magento ausgezeichnet

München, 25. April 2018 – Magento Commerce, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen, hat auf seiner Hausmesse Imagine 2018 in Las Vegas die deutsche Magento-Agentur netz98 und den deutschen Fahrrad-Hersteller Riese & Müller mit dem begehrten „Imagine Excellence Award“ in der Kategorie „Best Use of Customer Insights“ ausgezeichnet. Der Preis honoriert netz98 und Riese & Müller für den wegweisenden Einsatz von Magento Business Intelligence im B2B-Umfeld.

Riese & Müller ist ein innovativer Fahrrad-Hersteller aus Darmstadt, der sich konsequent zum Qualitätssiegel „Made in Germany“ bekennt. Um auch im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung besten Service und hochwertige Produkte liefern zu können, entwickelte der Bike-Spezialist in Kooperation mit der E-Commerce-Agentur netz98 eine B2B-Plattform auf Basis des führenden E-Commerce-Systems Magento Commerce. Über die Online-Plattform können Fahrradhändler ganz einfach und schnell die E-Bikes von Riese & Müller konfigurieren und bestellen. Durch den Einsatz des Moduls Magento BI (Business Intelligence) ist es Händlern möglich, wichtige KPIs zu aggregieren und auszuwerten.

Für die intelligente Auswertung von Daten mit Magento BI zeichnete Magento auf der Imagine 2018, die vom 23. bis 25. April in Las Vegas stattfand, Riese & Müller und netz98 mit der Auszeichnung „Imagine Excellence Award – Best Use of Customer Insights“ aus. Dieses Jahr wurden 250 Magento-Projekte in 16 verschiedenen Kategorien für die Imagine-Awards eingereicht, knapp 50 erhielten eine Nominierung.

Magento Commerce ist der führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen für Händler und Unternehmen in der B2C- und B2B-Branche. Pro Jahr wird auf der Plattform ein Brutto-Warenvolumen im Wert von mehr als 124 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Zusätzlich zu seiner Digital-Commerce-Plattform bietet Magento Commerce ein Portfolio an Cloud-basierten Omnichannel-Lösungen, die es Händlern ermöglichen, digitale und physische Einkaufserlebnisse erfolgreich zu platzieren. Unabhängige Analysten bestätigen die Position von Magento als eine der weltweit führenden E-Commerce Technologien. Magento Commerce profitiert dabei von einem globalen Netzwerk an Lösungs- und Technologiepartnern, einer weltweit aktiven Entwickler-Community und dem größten Online-Marktplatz für Erweiterungen, sog. Extensions, mit mehreren Tausend Modulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.magento.com/de

Firmenkontakt
Magento Commerce
Barbara Lopez-Diaz
. .
. .
.
blopez-diaz@magento.com
https://magento.com/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
magento@hbi.de
http://www.hbi.de

Bildung Karriere Schulungen

Online Handelsplattformen auf dem Vormarsch

Welche Auswirkungen hat das Onlinegeschäft für das Handwerk? Von Hans Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten

Online Handelsplattformen auf dem Vormarsch

Brunzel Bau GmbH, Velten in Brandenburg

Online Handelsplattformen verändern den Markt.

Online Plattformen haben in den letzten Jahren mehr Umsatz generiert und sind immens an Bedeutung gestiegen. Egal ob Ebay, Autoscout24 oderOnline Broker die Online Handelsplattformen sind nicht mehr wegzudenken und helfen den Menschen transparent mit Menschen aus der ganzen Welt zu handeln. Wie früher auf dem Marktplatz kann man Waren und Dienstleistungen anbieten oder einkaufen.

Auch große Online Warenhäuser wie Amazon oder Alibaba verdrängen nach und nach den „normalen offline“ Einkauf vom Markt. Allerdings wird heutzutage noch direkt mit dem Konsumenten gehandelt. Eine Handelsplattform für den gewerblichen Austausch konnte sich noch nicht etablieren. Doch Amazon und Alibaba haben begonnen solche gewerblichen Handelsplattformen aufzubauen. Für ein Unternehmen wie die Brunzel Bau GmbH aus Velten als gewerblicher Kunde kommt der Bezug über gewerbliche Handelsblattformen erst langsam in das Blickfeld.

Gewerbliche Handelsplattformen

Ein Problem in diesem Markt sind die komplexen Industrieprodukte wie zum Beispiel Baumaschinen. Auch die alten Strukturen dieser Industriebetriebe mit Vertriebler und Einkäufer stehen dieser Entwicklung noch im Weg. Der Handel über eine Online Handelsplattform würde eine Preistransparenz schaffen, die schlussendlich auch das Bauen verbilligt. In Deutschland gibt es seit 1932 das Unternehmen „Wer liefert was?“ eine unabhängige Datenbank für gewerbliche Einkäufer oder jetzt ein online Business-to-Business-Marktplatz. Vor der Zeit des Internets hat das Unternehmen regelmäßig Nachschlagwerke für die gewerbliche Anbieter- und Produktsuche.

„Wer liefert Was“ im Internet

Ab 2005 wurde die Datenbank ausschließlich im Internet bereitgestellt.

Derzeit sind über 428.000 Unternehmen aus Deutschland, 66.500 aus Österreich und 63.500 aus der Schweiz mit Informationen und Kontaktdaten bei „Wer liefert was“ eingetragen. Hierbei handelt es sich um Hersteller, Großhändler, Händler oder Dienstleister aus allen Branchen.

Online Handelsplattformen haben den Markt für Konsumenten transparent gemacht und helfen Personen die gewerblich einkaufen. Allerdings haben sie nicht ausschließlich Vorteile. Wer bei nicht mitmacht, mit seinen Produkten und Dienstleistungen nicht gelistet ist, kann erhebliche wettbewerbliche Nachteile hinnehmen müssen. Die Brunzel Bau GmbH steht der weiteren Öffnung des Marktes offen gegenüber.

Der Bauunternehmer Heiko Brunzel ist seit 20 Jahren erfolgreich in der Branche tätig. Heiko Brunzel hat große Erfahrungen, sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Hochbau und verfolgt die Philosophie der umfassenden Beratung, Qualität, Kompetenz, faire Preise, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit zum Kunden und den Objekten. Durch das komplexe Leistungsangebot erreicht Heiko Brunzel mit seiner Tätigkeit und Erfahrung höchste Synergieeffekte bei Sanierungen und Umbauten im Bestand.

Kontakt
Brunzel Bau
Heiko Brunzel
Germendorfer Straße 1
16727 Velten
0049 (0)3304 25 31 63
info@brunzel-bau.de
http://www.bauen-solide.de

Immobilien Bauen Garten

Ihre Dusche, Ihr Style

Villeroy & Boch präsentiert ViPrint

Ihre Dusche, Ihr Style

(Bildquelle: @villeroy&boch)

Vergleicht man heutige Badezimmer mit früheren, so sticht ein Aspekt besonders hervor. Während damalige Badezimmer rein funktionale Räume waren und sich untereinander stark ähnelten, legt man heutzutage großen Wert auf einen individuellen und wohnlichen Charakter. Inzwischen spiegelt das Bad wie kein anderer Raum den Ausdruck unserer Persönlichkeit wider, weshalb wir es möglichst unseren Vorstellungen entsprechend gestalten möchten. Nicht selten jedoch zwingt uns ein eingeschränktes Angebot der gewünschten Sanitärprodukte dazu, Kompromisse einzugehen – besonders dann, wenn es um die Dusche geht. Diesem Problem hat Villeroy & Boch mit der ViPrint-Technologie für Subway Infinity Duschböden ein Ende gesetzt.

Die ViPrint-Technologie ermöglicht es Ihnen, Ihre keramische Villeroy & Boch Subway Infinity Duschfläche mit einer Auswahl an 20 designstarken ViPrint-Dekoren zum faszinierenden Blickfang aufzuwerten. Ganz gleich, ob neu interpretierte Klassiker, grafische Strukturen, beliebte Fliesenmustern oder Naturoptiken – dank der digitalen Drucktechnik ViPrint stehen Ihnen völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten für einen unverkennbaren Duschbereiche zur Verfügung. ViPrint verbindet dabei Farben und Designs, die so bislang nur bei gefliesten Duschen möglich waren, mit den komfortablen Pflege- und Reinigungseigenschaften einer fugenfreien Duschfläche. Dadurch, dass die Dekore Teil der Glasur sind, sind sie außerdem dauerhaft farbbeständig und langlebig. So kommt alles für ein Duscherlebnis der Extraklasse zusammen.

Erhältlich sind die innovativen Dekore für Duschböden in 44 marktüblichen Größen. Weitere Größen und Sondermaße können individuell zugeschnitten werden, so dass sich die Duschböden selbst schwierigen Raumsituationen mit Säulen oder ungewöhnlichen Winkeln präzise anpassen und Vorsprünge wie auch Ecken berücksichtigen.

Eine weitere tolle Neuigkeit: Villeroy & Boch Subway Infinity Duschböden mit der innovativen ViPrint-Technologie sind nun auch mit glasiertem Rand erhältlich und können dadurch zusätzlich zum flächenbündigen Einbau flexibel auf Fliesen, Sockel oder Metallrahmen installiert werden. Neben praktischen Highlights wie dem flächenbündigen Einbau und dem bündig in den Duschboden eingefügten Ablauf, punkten Subway Infinity Duschböden außerdem durch ihre fußwarme, pflegeleichte und langlebige Oberfläche, die mit der höchsten Antirutsch-Klasse A (PN12) ausgestattet ist und für einen sicheren Stand im Nassbereich sorgt.

Sich individuell ausdrücken war noch nie so einfach – Setzen Sie Ihr persönliches Highlight im Badezimmer und machen Sie Ihre Dusche mit der ViPrint-Technologie zu etwas ganz Besonderem.

Weitere formschöne und funktionsstarke Duschböden sowie Duschwannen von Villeroy & Boch finden Sie auf Skybad.de, dem online Sanitärshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Internet E-Commerce Marketing

Just Check Out Key Details About Putlocker

Putlocker

New York (10-april-2018) Inside our current universe we are able to view at a variety of manners, we have the ability to watch movies online totally free, we all can now watch definitely free movies streaming, H-D Movies, filled films, amazing movies at a theatre, from movies, DVD and you can additionally invest in them at streaming products and services like putlocker. Without having taking in mind that approach we utilize to observe pictures, we’re in a position to say that seeing films is amongst the very best kinds of communicating we’ve today. Much like communicating software, watching movies has numerous rewards that might be cheated, and also this may possibly let us comprehend fresh capabilities, abilities, and longer if they are consumed in the right method of class, perhaps the graphics have been built to instruct and instruct. However, most women and men believe graphics are merely to get an amazing moment.

To observe pictures is amongst the very optimal/optimally enjoyment sources for most individuals throughout the planet. People now like all form of images and also this fashion they can also alter some facets of the lifetime if they can be accepted intently. Virtually all pictures may educate a lesson for anyone, as graphics will be always diverse and also you may locate lots of genres to choose pick from. But they have been always generated utilizing a specific purpose. By way of example, animated motion pictures are primarily supposed to be observed by the majority of kiddies to entertain, and broadly speaking, to educate and generate a foundation in education. Documentaries are chiefly built to talk about and converse in regards to a specific matter in deep, even though sci-fi and activity movies have been just about any time generated from their intention of earning and interesting that an emotional effect in the spectator with scenes that were thrilling. However, according to the way and type of motion picture most of us watch, entirely free movies streaming working with some pals. For additional information regarding please see the link or assess out our official site https://putlockers-hd.stream/

They’re apt to set and make guaranteed in feelings see films additionally prevents out us of stress, and also make us sporadically, depending around the kind of film, they can produce us stressed and emotionally shaky, even the moment the advice is not taken precisely or so the film will be just supposed to achieve that. Predicated upon that which you feel a film is excellent for and then you are going to discover special things that may be different in people view pictures. Documentaries, pictures and history about happenings of genuine lifetime or only authentic folks, may possibly be incredibly enlightening and train us tons of stuff round the planet. Once we watch free movies, we’re more likely to come across all kind of info out from this context as well as the storyline, additionally whenever they making the effort to depict a real-life celebration or maybe a hard theory in an artistic way, we’re ready to ultimately locate many thoughts and likewise provide some perspective brand new information from case the film is consumed precisely.

To watch movies online you will find a few things which you want besides a fantastic computer with enough disk space and memory card and also a top speed internet connection. Yet these would be the matters that are absolutely crucial so as to watch movies online.

Kontakt
https://putlockers-hd.stream/movies/
Phoryncer Phoryncer
1928 E. Highland Ave. Ste F104 PMB# 255 Phoryncer
Phoenix 85016
+1.3478717726
chaessdra@gmail.com
https://putlockers-hd.stream/movies/

Internet E-Commerce Marketing

ManoMano meistert die digitale Transformation des Online-Baumarktes

ManoMano meistert die digitale Transformation des Online-Baumarktes

Die Gründer von ManoMano Christian Raisson und Philippe de Chanville. (Foto: ManoMano)

Das alte Sprichwort „Handel ist Wandel“ hat heute mehr Gültigkeit denn je. Zwei Drittel der deutschen Händler empfinden die Digitalisierung als Chance. Doch um diesen Chancen nicht hinterher zu laufen, sondern sie im Sinne des Kunden zu gestalten, müssen die entsprechenden Infrastrukturen und nicht zuletzt der Wille vorhanden sein.

Auch für den europäischen Online-Baumarkt ist die Digitalisierung ein bestimmendes Zukunftsthema. Lieferung bis an die Haustür, Öffnungszeiten rund um die Uhr und ein Service mit dem gewissen Extra: Die Erwartungen der Kunden an die Händler haben sich mit der Digitalisierung deutlich gewandelt. Nicht zuletzt fehlt es an gleichwertiger Netzstruktur und einheitlichen Regularien innerhalb Europas, um zum Beispiel den länderübergreifenden Handel zu transformieren. Das hat auch die Europäische Kommission erkannt, die sich während des Digital Day 2018 am 10. April 2018 unter anderem mit der Zukunft des digitalen Binnenmarktes beschäftigen will.

Bereits im vergangenen Jahr hatten dazu führende Vertreter der Industrie zugesagt, im Rahmen der europäischen Plattform zusammenzuarbeiten, um die Einführung der Digitalisierung im Handel in ganz Europa zu unterstützen. Mehr als 5 Milliarden Euro hat die Europäische Kommission bereits in digitale Innovationszentren investiert, doch noch reagiert der Handel nur zaghaft.

Einer der Gründe: Es geht nicht nur um Lösungen für den B2C-Bereich. Vor allem beim B2B ergibt sich gerade im Bereich des Online-Baumarktes ein weites Feld an notwendigen Innovationen. Denn nicht nur der B2C-Kunde wünscht sich funktionierende und effektive Online-Lösungen, auch die Hersteller von Baumarkt-Produkten suchen nach innovativen Möglichkeiten für neue Absatzwege.

„Die ersten unserer Partner waren eCommerce-Akteure und Großhändler, die besseren Zugang zum Internet und zu den Herstellern haben wollten,“ so Christian Raisson, einer der beiden Gründer des europäischen Marketplace ManoMano. „Mit der Nutzung unserer Lösungen mussten sie ihr Denken über die Kunden ändern. Wir forderten von ihnen, direkt auf die Kunden zuzugehen. Sie fanden die Idee gut, mussten aber dennoch eine ganze Reihe neuer Mitarbeiter einstellen, um ihre IT-Systeme anzupassen und neue Lieferketten aufzubauen. Das war für sie sicherlich nicht einfach, aber im Endeffekt haben sie ihre Unternehmen damit in die Zukunft geführt“, so Raisson.

Das Geschäftsmodell von ManoMano, das eine Mischung aus Baumarkt-Expertise und Onlineshopping-Erlebnis bietet, kann nur funktionieren, weil das europäische Unternehmen angepasste und innovative digitale Lösungen entwickelt hat, die sowohl für den B2C als auch für den B2B-Kunden funktionieren. So konnte das Unternehmen allein in 2017 sein europaweites Handelsvolumen fast verdreifachen. Über 250 Millionen Euro konnte der europäische Marktplatz umsetzen.

Die Bereitstellung einer digitalen Infrastruktur für B2B wird auch zukünftig einer der Schwerpunkte von ManoMano bleiben. „Nur so können wir unsere B2B-Kunden dabei unterstützen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und im Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.“

ManoMano ist der erste Online-Marktplatz, der sich auf die Segmente Heimwerken und Gartenbau spezialisiert hat. Philippe de Chanville und Christian Raisson haben ManoMano 2013 ins Leben gerufen, um DIY für alle einfach und bezahlbar zu machen. ManoMano ist in sechs europäischen Ländern mit über 1,2 Millionen referenzierten Produkten von rund 1.200 Anbietern tätig. In Deutschland hat ManoMano seit Start Anfang des Jahres bereits mehr als 150.000 Produkte im Angebot.

Kontakt
Lorenz & Brandt
Sabrina Lorenz
Solmsstr. 9
10961 Berlin
030-47304253
lorenzbrandt@gmx.de
http://www.lorenzbrandt.de

Internet E-Commerce Marketing

Magento Commerce: Investitionen in Europa beschleunigen das Unternehmenswachstum

Unternehmen intensiviert regionale Marktpräsenz und erzielt Kundenrekord auf Cloud-Plattform

Magento Commerce: Investitionen in Europa beschleunigen das Unternehmenswachstum

München, 22. März 2018 – Magento Commerce, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen, gibt heute ein Wachstum von mehr als 100 Prozent bei neuen B2B- und B2C-Kunden in Europa bekannt. Das starke Wachstum ist das Ergebnis kontinuierlicher Investitionen in der Region sowie des Ausbaus des globalen Partner-Ökosystems. Die Magento Commerce Plattform gibt Händlern die nötige Flexibilität, um hochdifferenzierte Online-Kundenerlebnisse zu bieten. Heute betreiben über 60 Prozent der Händler auf Magento Commerce hybride B2B/B2C- und B2B2C-Modelle.

Immer mehr Unternehmen erkennen mittlerweile die Vorteile von Cloud-basierten Plattformen und Lösungen. Laut dem Cloud Monitor 2017 von KPMG und bitkom research nutzen bereits 65 Prozent der deutschen Unternehmen Cloud-Computing. Weitere 18 Prozent planen oder diskutieren aktuell den Einsatz. Dieser Trend spiegelt sich auch bei Magento wider: 2017 entfielen weltweit bereits 40 Prozent der Lizenzabschlüsse von Magento Commerce auf die Cloud-Plattform des Unternehmens. Magento Commerce Cloud ist die erste Wahl für Unternehmen aller Größen, darunter Christian Louboutin und Big Bus Tours.

Darüber hinaus hat die Erweiterung des Entwickler- und Partner-Ökosystems von Magento Commerce dazu beigetragen, weitere Innovationen und Wachstum voranzutreiben. Allein in Europa ist die Zahl der neu zertifizierten B2B- und B2C-Partner um 20 Prozent gestiegen. Dieses Wachstum beweist, wie innovativ, kollaborativ und dynamisch die Magento Developer Community ist. Unterstützt wird dies zudem von massiven Investitionen im Bereich Community Engineering durch weltweite Hackathons und Contribution Days sowie verschiedene weitere Events und Maßnahmen.

Magento Commerce bietet die Skalierbarkeit und Agilität, die Händler benötigen, um ihre digitale Präsenz auszubauen und außergewöhnliche Omnichannel-Erlebnisse zu ermöglichen. Beispiele sind:

– Gabor Shoes AG, führender Hersteller qualitativ hochwertiger, modischer Damenschuhe, verkauft jährlich etwa 9 Millionen Paar Schuhe an 5.000 Händler in mehr als 60 Ländern. Durch die intelligente Verknüpfung von On- und Offline konnten ein innovativer Marktplatz-Ansatz realisiert und Omnichannel-Funktionen unter Berücksichtigung vorhandener Händler-strukturen integriert werden. Aufträge, Bestände und Lieferzeiten werden werden zentral verwaltet und kanalübergreifend optimiert.

– PINO GmbH, führender Anbieter für Produkte und Behandlungskonzepte im Bereich Physiotherapie, konnte mithilfe der optimierten B2B und B2C E-Commerce-Plattform eine signifikante Umsatzsteigerung und erhöhte Kundenzufriedenheit erzielen. Das Konzept sichert Pino zudem eine sehr gute Basis für die weitere Expansion auf Basis der Magento Commerce Cloud-Plattform.

Die führende Position von Magento, insbesondere bei mittelständischen Unternehmen, wurde im vergangenen Jahr von unabhängigen Analysten sowohl im Gartner Magic Quadrant for Digital Commerce, als auch im Forrester Wave™ B2B Commerce Suites for Midsize Organisations bestätigt. Diese Bewertungen treiben das Wachstum des Unternehmens bei großen und mittelständischen Unternehmen weiter voran.

„Unternehmen in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika treiben die digitale Transformation voran. Dafür müssen sie neue Nutzererfahrungen in den Bereichen Online, Offline, Handel, Daten und Logistik schaffen“, sagt Brian Green, Director of EMEA bei Magento Commerce. „Unsere Händler und Kunden sind der Überzeugung, dass nur Magento über die nötige Technologie sowie ein weltweites Partner-Ökosystem mit entsprechender Entwickler-Community verfügt, um das Wachstum jetzt und in Zukunft voranzutreiben.“

Magento Commerce ist der führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen für Händler und Unternehmen in der B2C- und B2B-Branche. Pro Jahr wird auf der Plattform ein Brutto-Warenvolumen im Wert von mehr als 124 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Zusätzlich zu seiner Digital-Commerce-Plattform bietet Magento Commerce ein Portfolio an Cloud-basierten Omnichannel-Lösungen, die es Händlern ermöglichen, digitale und physische Einkaufserlebnisse erfolgreich zu platzieren. Unabhängige Analysten bestätigen die Position von Magento als eine der weltweit führenden E-Commerce Technologien. Magento Commerce profitiert dabei von einem globalen Netzwerk an Lösungs- und Technologiepartnern, einer weltweit aktiven Entwickler-Community und dem größten Online-Marktplatz für Erweiterungen, sog. Extensions, mit mehreren Tausend Modulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.magento.com/de

Firmenkontakt
Magento Commerce
Barbara Lopez-Diaz
. .
. .
.
blopez-diaz@magento.com
https://magento.com/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
magento@hbi.de
http://www.hbi.de

Computer IT Software

Kooperation bayerischer Mittelstandsmagazine: Bay.Tal und mittelstandinbayern.de starten Zusammenarbeit

Zusammenarbeit zwischen Printmagazin Bayern DigiTal, Clubmagazin des Business Club Bavaria (BCB) und Online-Unternehmermagazin mittelstandinbayern.de ist offiziell

Kooperation bayerischer Mittelstandsmagazine: Bay.Tal und mittelstandinbayern.de starten Zusammenarbeit

Bildquelle: Pixabay, frei verwendbar

Um eine gemeinsame und weitreichendere Plattform zu schaffen, arbeiten die Magazine Bay.Tal (Print) und mittelstandinbayern.de (online) ab jetzt eng zusammen. Den Start der Kooperation gaben Achim von Michel, Herausgeber von mittelstandinbayern.de und Kajetan Brandstätter, Herausgeber von Bay.Tal Anfang März bekannt. Die kombinierten Formate aus Print- und Onlinemagazin sollen den Informationspool für mittelständische Unternehmer in Bayern erweitern. Außerdem kann durch den Zusammenschluss eine größere Reichweite für Gastbeiträge und Werbeschaltungen erzielt werden.
„Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Business Club Bavaria und sind zuversichtlich, dass wir nun auf beiden Kanälen, Print und Online, unsere Leser noch besser ansprechen können“, so von Michel. Dem stimmt auch Brandstätter zu: „Mit unserer beidseitigen, lange Erfahrung als Herausgeber für eine ähnliche Zielgruppe werden wir uns sicherlich hervorragend ergänzen.“
Das seit 2014 erscheinende Magazin Bay.Tal bietet aktuelle Nachrichten des BCB, mit einer gedruckten Auflage von 10.000 Exemplaren und 43.000 digitalen Empfängern. Wichtige Meldungen zu den Themen Mensch, Business und Digitalem, werden durch Interviews mit Unternehmern, Politikern und weiteren Experten ergänzt.
Mit aktuell 1.119 Artikeln, ist auch das seit 2012 bestehende Onlinemagazin mittelstandinbayern.de eine informative Quelle für die bayerische Unternehmerlandschaft. Hier zählen lokale, nationale wie auch internationale News zum Repertoire. Neues zu Start-Ups, Finanzen, Recht und anstehenden Events für den Mittelstand im Raum Bayern runden das Angebot ab, das monatlich etwa 10.000 mittelständische Unternehmen auf verschiedenen Online-kanälen (Website, Newsletter, Social Media) erreicht
Als erste gemeinsame Aktion nach der Kooperation, ist die aktuellste Bay.Tal-Ausgabe auf der Website des Magazins mittelstandinbayern.de abrufbar und erhöht so die Anzahl der digitalen Empfänger zusätzlich.
Aktuelle Mediadaten und Preise für Anzeigen und Advertorials für das Print- und das Onlinemagazin sind auf mittelstandinbayern.de abrufbar.

mittelstandinbayern.de bietet seit dem Jahr 2012 aktuelle Informationen aus dem bayerischen, deutschen und internationalen Mittelstand. Derzeit sind über 1.100 Artikel auf der online-Plattform abrufbar. Gemeinsam mit Newsletter-Versand und Social Media-Verbreitung erreicht mittelstandinbayern.de derzeit bis zu 10.000 Entscheider im deutschsprachigen Mittelstand. mittelstandinbayern.de ist ein Projekt von WORDUP Public Relations ( www.wordup.de)

Firmenkontakt
mittelstandinbayern.de
Achim von Michel
Martiusstraße 1
80802 München
089 2 878 878 0
info@mittelstandinbayern.de
http://www.mittelstandinbayern.de

Pressekontakt
WORDUP Public Relations
Achim von Michel
Martiusstraße 1
80802 München
089 2 878 878 0
info@wordup.de
http://www.wordup.de

Politik Recht Gesellschaft

Diese Videos sollten alle sehen, denen ihre Ohren wichtig sind.

Diese Videos sollten alle sehen, denen ihre Ohren wichtig sind.

(Mynewsdesk) FGH, 2018 – Interessiert an gutem Hören? Dann fragen Sie einen Hörakustiker – die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) hat das getan und in rund 40 kurzen Erklärvideos mit einem Fachmann gesprochen. In den kurzweiligen Beiträgen geht es jeweils um die Teilbereiche der wichtigen Hörthematik, die häufig nachgefragt werden. Gesprochen wird daher über so elementare Dinge wie die Ursachen und die Entstehung von Hörproblemen und die ersten Anzeichen, an denen man sie erkennen kann. Die zentrale Bedeutung von Hörtests wird ausführlich dargestellt wie auch die Wichtigkeit von Vorsorge und Lärmprävention. Und natürlich kommen die vielfältigen Möglichkeiten der Hörakustik zur Sprache, mit denen Hörminderungen passgenau und individuell ausgeglichen werden können.

Die Videos sind eingebunden in das Hörportal www.wirhoeren.de der Fördergemeinschaft Gutes Hören. Die Website informiert verbrauchernah und herstellerneutral über alle Aspekte des Hörsinns, über die Auswirkungen von Hörproblemen und die Leistungsbandbreite moderner Hörsysteme. Im Mittelpunkt stehen dabei die Dienstleistungen der Hörakustiker, insbesondere der bundesweit rund 1.500 FGH Partnerbetriebe. Interessenten können zusätzlich ein umfangreiches kostenloses Infopaket anfordern, das neben lesenswerten Broschüren und einer DVD mit Experten-Videos auch einer Übersicht der jeweils nächst-gelegenen FGH Partner enthält. Denn die professionelle individuelle Beratung durch einen Hörakustiker ist die Voraussetzung für die erfolgreiche Behandlung von Hörproblemen.

„Mit der multimedialen Erweiterung unseres Webangebotes wollen wir der zunehmenden Zahl von Informationssuchenden entgegenkommen, die online Videos bevorzugen“, sagt Christian Hastedt von der Fördergemeinschaft Gutes Hören. „Komplexe Zusammenhänge lassen sich auf diese Weise sehr anschaulich und nachhaltig darstellen. Wenn der Hörakustiker in unseren Videos gleichzeitig zeigt, was er gerade erklärt, kann sich der Betrachter ein viel besseres Bild von der Qualität und der Leistungsfähigkeit moderner Hörgeräte machen.“

Die Erklärvideos auf wirhoeren.de sind sind mit Längen von etwa einer bis maximal drei Minuten kompakt und schnell anzuschauen. Die Themenauswahl orientiert sich an häufig gestellten Fragen vieler Ratsuchender. Mit dieser umfassenden Sammlung relevanter Hörthemen im Videoformat unter einer Webadresse geht die Fördergemeinschaft Gutes Hören einen wichtigen Schritt in die Richtung zeitgemäßen Online-Edutainments, das selbstverständlich auch für mobile Endgeräte optimiert ist.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören setzt seit über 50 Jahren auf systematische Hörprävention und Aufklärungsarbeit. Als Hörexperten vor Ort stehen allen Interessierten die rund 1.500 FGH Partnerakustiker zur Verfügung. Bei ihnen wird das gesamte Leistungsspektrum vom kostenlosen Hörtest über Auswahl, Anpassung und Programmierung geeigneter Hörgeräte bis hin zur mehrjährigen Nachbetreuung angeboten. Die FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt. Einen Fachbetrieb in der Nähe findet man unter  www.fgh-info.de, das Serviceportal zum guten Hören unter  www.wirhoeren.de.

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wn55km

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/diese-videos-sollten-alle-sehen-denen-ihre-ohren-wichtig-sind-89092

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3 Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen, so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/diese-videos-sollten-alle-sehen-denen-ihre-ohren-wichtig-sind-89092

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/wn55km