Tag Archives: Online Marketing

Computer IT Software

Die Vorzüge des mobilen Advertising im Programmatic

Die Vorzüge des mobilen Advertising im Programmatic

Programmatic Buying im mobilen Bereich

Weihnachten steht vor der Tür und neben den Shopping-Aktvitäten erreichen auch Werbemaßnahmen zum Jahresende ihren Höhepunkt. Schon lange wird nicht mehr nur am heimischen Computer eingekauft, vor allem Smartphone- und Tablet-Transaktionen werden immer wichtiger. Laut der globalen Zahlungsplattform Adyen haben in diesem Jahr 52 Prozent der Konsumenten ihre Einkäufe über mobile Endgeräte getätigt. Smartphones und Tablets haben den Desktopcomputer demnach als beliebteste Technologie im E-Commerce abgelöst.

Diesem Trend sollten Werbetreibende und Vermarkter im kommenden Jahr folgen. Vor allem Smartphones sind die ideale Plattform, um Kunden zu erreichen. Die mobilen Endgeräte begleiten uns durch den Alltag und nehmen einen enormen Anteil unserer Zeit in Anspruch. Sie stellen auch für Marken, die ideale Plattform dar, um Kunden zu erreichen. Die Programmatic Buying Plattform Tradelab zeigt kur vor Weihnachten fünf Vorteile auf wie Werbekunden Programmatic Buying im mobilen Bereich zu ihrem Vorteil nutzen können.

Programmatic Advertising wird zukünftig ein zentraler Erfolgsfaktor zur Verwaltung von Anzeigen und deren Budgets im Mediabusiness sein. Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Hauptsitz in Paris. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet.

Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen fünf Jahren wurden damit zahlreiche Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris. Die Programmatic Plattform wurde bisher 33 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem „Grand Prix Marketing Effectiveness Adward“, „Platinum Hermes Creative Award“ oder dem „Gold Marcom Award“ ausgezeichnet.

Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Sitz in Paris, Frankreich. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet. Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen sieben Jahren wurden damit zahlreiche Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris. Die Programmatic Plattform wurde bisher 33 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem „Grand Prix Marketing Effectiveness Adward“, „Platinum Hermes Creative Award“ oder dem „Gold Marcom Award“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tradelab
Annika Müller
Rue de Anjou 73
75008 Paris
+33 185 736 732
amuller@tradelab.com
http://www.tradelab.com

Pressekontakt
MACHEETE | Büro für PR & Digitales
Mareen Eichinger
Paulstraße 34
10557 Berlin
030 488 187 25
presse@macheete.com
http://www.macheete.com

Internet E-Commerce Marketing

Neue Dienstleistung von Nabenhauer Consulting

Neue Dienstleistung von Nabenhauer Consulting

Sie benötigen eine professionelle Website oder Landingpage

Steinach im Dezember 2017 – Der Erfolgskurs der Nabenhauer Consulting hält weiter an. Auch mit dem neuen Angebot werden wieder Maßstäbe gesetzt und die Kunden sind begeistert. Hier die wichtigsten Fakten zu dem neuen Service: https://nabenhauer-consulting.com/webangebote/

Vertreter der Online Marketing und auch die Öffentlichkeit kennen die Nabenhauer Consulting als einen renommierten Dienstleistungsanbieter. Diese Stellung kommt nicht von ungefähr, sondern wurde in langjähriger Arbeit durch Umsetzung und Realisierung innovativer Ideen hart erarbeitet. Mit neuen Ideen stärkt das Unternehmen seit Jahren schon das Kerngeschäft. Eine dieser Innovationen ist das neue Angebot „Webseiten- und Landingpageerstellung“. Selbst Kenner der Materie sind von der Wertigkeit dieses Dienstes und den damit verbundenen Absatzpotenzialen überzeugt. Damit ist dem Unternehmen eine echte Neuentwicklung gelungen und es scheint sicher, dass der neue Service der Nabenhauer Consulting Erfolg weiter festigt.

Die Vorteile von neuer Dienstleistung liegen auf der Hand: Sie teilen uns mit, an welchen Leistungen Sie interessiert sind und Nach ca. 2 Werktagen erhalten Sie Ihr passendes und unverbindliches Angebot.
Für Internetnutzer mit Bezug zur Online Marketing ist diese Dienstleistung eine neutrale Informationsquelle. Der Service kann kostenlos genutzt werden.

Robert Nabenhauer, Geschäftsführer der Nabenhauer Consulting, plaudert aus dem Nähkästchen: „Immer wieder haben wir in Meetings intensiv die wesentlichen Produktmerkmale diskutiert. Dabei standen natürlich die Kernpunkte im Hinblick auf die Nachfragepotenziale im Mittelpunkt der Diskussionen. Wahrscheinlich waren es die kreativen Köpfe der Marketingabteilung, die den Ausschlag für Webseiten- Landingpageerstellung gaben. Herausgekommen ist eine sehr gute innovative Lösung. Wir sind alle sehr stolz auf unsere Arbeit.“

Nabenhauer Consulting ist ein renommiertes Unternehmen und handelt nach dem Motto „Business mit Herz“. Mit den angebotenen Services wird der komplette deutschsprachige Raum abgedeckt und grenzüberschreitende Lösungsansätze entwickelt.

Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie der Nabenhauer Consulting steht „Business mit Herz“. Wir sind der festen Überzeugung, dass Business mit Herz möglich und auch nötig ist und sich nachhaltig rechnet! Die Grundlage für die Erbringung der Dienstleistungen durch Nabenhauer Consulting ist ein positives Menschenbild und eine hohe Wertschätzung des Klienten.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Internet E-Commerce Marketing

Neuerscheinung „Online Marketing für Bildungsanbieter“

Der Praxis-Leitfaden für die Bildungsbranche

Neuerscheinung "Online Marketing für Bildungsanbieter"

Köln, 08.12.2017: Am 24.01.2018 erscheint das neue Buch von Prof. Dr. Michael Bernecker. Das speziell für die Bildungsbranche entwickelte Werk bietet Bildungsanbietern einen Leitfaden für die praktische Umsetzung ihres Online Marketing.
In „Online Marketing für Bildungsanbieter“ erwarten den Leser das gebündelte Wissen und der Erfahrungsschatz des Marketingexperten Prof. Dr. Michael Bernecker. In vierzehn Kapiteln werden die wichtigsten Instrumente sowie die Konzeption des Online Marketing für Bildungsanbeiter im Detail thematisiert. Die Kommunikation über Online-Kanäle sowie die Vermarktung des Bildungsangebotes mithilfe von Online-Maßnahmen sind für Bildungsanbieter elementar. Potenzielle Teilnehmer lassen sich darüber ebenso gezielt ansprechen wie bestehende Kunden. Eine strukturierte Herangehensweise und grundlegendes Know-how sind unerlässlich, um effektives Online Marketing zu betreiben. Um die Anwendung in der Praxis zu erleichtern, wurde das Buch mit zahlreichen Experten- und Umsetzungstipps angereichert. Zusätzlich enthält jedes Kapitel nützliche Tools, die Bildungsanbietern bei der eigenständigen und zielorientierte Umsetzung der Online-Marketing-Maßnahmen zugute kommen.
„Viele Bildungsanbieter haben großen Nachholbedarf, was die eigenen Online-Aktivitäten betrifft“, weiß Prof. Dr. Michael Bernecker aus eigener Erfahrung. Grund dafür sei nicht zuletzt die mangelnde Wissensgrundlage, so der Bildungsexperte. Genau deshalb wurde das Buch als Leitfaden speziell für die Bildungsbranche entwickelt. Eine Einführung in die Grundzüge des Online Marketing bildet gefolgt von einem Kapitel zur Webseite als Ausgangspunkt für alle Marketing-Aktivitäten den Einstieg in das Buch. Die folgenden Kapitel behandeln unter anderem Suchmaschinenoptimierung und -werbung, Lokales Online Marketing, E-Mail-Marketing und Social Media Marketing. Zudem werden der Einsatz von Weiterbildungsdatenbanken und Trends, die für Bildungsanbieter besonders relevant sind, in eigenen Kapiteln aufgegriffen. Den Abschluss – und Höhepunkt – stellt das Kapitel zur Strategie dar. Dank des modularen Aufbaus können Leser das Buch im Ganzen durcharbeiten oder die Kapitel einzeln betrachten, die aktuell für die Marketing-Aktivitäten relevant sind.

Weitere Informationen und Vorbestellung: http://www.bildungsmarketing.biz/buchtipp-online-marketing-fuer-bildungsanbieter/

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2014 in Bronze und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
presse@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Internet E-Commerce Marketing

Tradelab erhält das EU-Datenschutz-Prüfsiegel von ePrivacy

Die Programmatic Buying Plattform Tradelab wurde mit dem EU-Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal EU ausgezeichnet.

Tradelab erhält das EU-Datenschutz-Prüfsiegel von ePrivacy

Die Programmatic Buying Plattform Tradelab ist mit dem EU-Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal EU ausgezeichnet worden. Damit wurde die Datenschutzkonformität der Technologie von Tradelab mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung bestätigt, welche ab dem Jahr 2019 europaweit gilt. Durch die Zertifizierung gehört das Unternehmen zu den ersten, die die neuen EU-Vorschriften nachweislich erfüllen.

Nach der sorgfältigen Prüfung von Prozessen zur Erfassung, Aggregation und Aufteilung der Daten, hat die Bewertung nachgewiesen, dass Tradelab die europäischen Standards bezüglich der Verarbeitung persönlicher Daten respektiert. Durchgeführt wurde diese von der unabhängigen Zertifizierungsorganisation ePrivacy.

Das Label ePrivacyseal EU, welches auf dem Adtech-Markt anerkannt ist, garantiert Internetnutzern und Werbekunden, dass die von Tradelab erfassten Daten auf klar definierte Ziele antworten und in sicheren Systemen abgespeichert werden.

„Das Zertifikat erkennt das Engagement unserer Programmatic Plattform für das Schützen und Respektieren des Internetnutzers an. Diese Anerkennung unserer Bemühungen ist essentiell, um dazu beizutragen, das digitale Werbung ihrer Service-Rolle gegenüber den Internetnutzern gerecht wird“, erklärt Vincent Mady, CTO bei Tradelab.

„Durch den Erhalt des Zertifikats garantieren wir den Internetnutzern und Werbekunden, dass wir verantwortungsvoll und im Einklang mit der Gesetzgebung der Europäischen Union handeln“, sagt Ekaterina Tyurina, Business Development Director DACH bei Tradelab über die Zertifizierung mit dem ePrivacyseal.

Das EU-Datenschutz-Prüfsiegel ePrivacyseal zeichnet EU-DSGVO-konforme digitale Produkte aus und basiert auf einem strengen Katalog technischer und rechtlicher Kriterien, der die neuen EU-Verordnungen schon heute mit in den Zertifizierungsprozess einschließt.

Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Sitz in Paris, Frankreich. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet. Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen sieben Jahren wurden damit zahlreiche Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris. Die Programmatic Plattform wurde bisher 35 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem „Grand Prix Marketing Effectiveness Adward“, „Platinum Hermes Creative Award“ oder dem „Gold Marcom Award“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tradelab
Annika Müller
Rue de Anjou 73
75008 Paris
+33 185 736 732
amuller@tradelab.com
http://www.tradelab.com

Pressekontakt
MACHEETE | Büro für PR & Digitales
Mareen Eichinger
Paulstraße 34
10557 Berlin
030 488 187 25
presse@macheete.com
http://www.macheete.com

Internet E-Commerce Marketing

SmartValue: Tradelab führt neue Berechnungsmethode zur Attribution von Werbekampagnen ein

SmartValue: Tradelab führt neue Berechnungsmethode zur Attribution von Werbekampagnen ein

In Hinblick auf die schlechte Entwicklung herkömmlicher Berechnungsmethoden der Conversion Attribution hat die Programmatic Plattform Tradelab ein Tool entwickelt, welches den inkrementellen Wert einer Werbekampagne misst. Auschlaggebend dafür sind vor allem die gängigen First-Click- und Last-Click-Methoden, die nicht an die tatsächliche Performancebewertung von Werbekampagnen angepasst sind.

SmartValue bedient sich der Testmethode A/B-Test, um wissenschaftlich die tatsächliche Rentabilität einer Werbekampagne zu ermitteln und ihre Relevanz für Werbekunden zu bewerten. Dabei berechnet sie die natürliche Conversion sowie die Conversion, die durch die Schaltung einer Werbekampagne entstanden ist. Die Methodik vergleicht eine Gruppe, der die Kampagne des Werbekunden angezeigt wird, mit einer identischen Gruppe, welche diese Kampagne nicht zu sehen bekommen hat, um dann den reellen Einfluss der Kampagne auf das Nutzerengagement zu bewerten.

Diese genaue und detaillierte Analyse nach unterschiedlichen Gruppen wie den Devices, Prospektion und Retargeting hat zur Folge, dass der Return on Investment (ROI) einer Kampagne gezielt verbessern kann. Werbeempfängliche User werden zielsicher getargeted, gleichzeitig wird eine Überausstrahlung bei Nutzern vermieden, die ohnehin an der Marke oder dem Produkt interessiert sind und es kaufen sowie bei Nutzern, die sich durch eine übermäßige Werbung sogar abwenden würden.

In Europa wurde SmartValue bereits von mehr als 100 Werbekunden aus unterschiedlichen Sektoren integriert – ein wahrhaftiger Asset für die Optimierungsstrategien der Conversion-Funnel. Die realisierten Gewinne der Kunden, die SmartValue testeten, waren beachtlich. Es wurde ein Rückgang des Cost per Actions (CPA) von bis zu 75 Prozent sowie eine Vervierfachung des ROIs verzeichnet.

Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Sitz in Paris, Frankreich. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet. Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen sieben Jahren wurden damit zahlreiche Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris. Die Programmatic Plattform wurde bisher 35 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem „Grand Prix Marketing Effectiveness Adward“, „Platinum Hermes Creative Award“ oder dem „Gold Marcom Award“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tradelab
Annika Müller
Rue de Anjou 73
75008 Paris
+33 185 736 732
amuller@tradelab.com
http://www.tradelab.com

Pressekontakt
MACHEETE | Büro für PR & Digitales
Mareen Eichinger
Paulstraße 34
10557 Berlin
030 488 187 25
presse@macheete.com
http://www.macheete.com

Internet E-Commerce Marketing

Nabenhauer Consulting übernimmt Onlinemarketing für die Caravanbranche

Nabenhauer Consulting übernimmt Onlinemarketing für die Caravanbranche

Nabenhauer Consulting

Steinach/St. Gallen im November 2017 – Die Fullservice-Unternehmensberatung Nabenhauer Consulting hatte das Marketing für die Firma Gast Caravaning übernommen. Via https://nabenhauer-consulting.com/coaching/success-stories/caravan-gast/ kann die Referenz über Nabenhauer Consulting von einem der größten Wohnmobilanbieter in Deutschland gefunden werden.
Gast Caravaning ist als Fachhändler für Wohnmobile und Wohnwagen im baden-württembergischen Malsch nähe Karlsruhe. Ein weiterer Standort befindet sich in Metzingen. Der Fachhändler vertreibt neue und gebrauchte Wohnmobile und Wohnwagen unterschiedlicher Marken. Das Ziel der Zusammenarbeit mit Nabenhauer Consulting war es:
-Neue Kunden gewinnen
-Mehr Umsätze erzielen
-Bekanntheitsgrad im Internet erhöhen
Um diese Ziele zu erreichen, wurden folgende Aktivitäten von Nabenhauer Consulting übernommen:
-Suchmaschinenoptimierung und Platzierung der wichtigsten Suchbegriffe mit SEO-Leitsystemen
-Anpassung der Fahrzeug-Suche und Fahrzeug-Angebotsmodulen
-Aufbau von effektiven Backlinks
-Blog und Social Media Aufbau
Mit der mehrjährigen Erfahrung durch Unternehmensberater Robert Nabenhauer ist insbesondere im Online Marketing Bereich die Sichtbarkeit der Webseite von Gast Caravaning und seiner vielfältigen Vorteile gestiegen. Herr Nabenhauer selbst hat mit seinem PreSales Marketing System an seinen eigenen Unternehmen die Wirksamkeit der ausgefeilten Verzahnung von klassischem Marketing mit Online Marketing Maßnahmen hinreichend bewiesen. Als Teil des Full-Service Gedankens seiner Unternehmensberatung übernimmt er für geeignete Projekte den Vertrieb, wahlweise auch das Marketing. Mit seinem Team setzt er sich für die Steigerung des Bekanntheitsgrades und der Sichtbarmachung des Produktes ein und sorgt beispielsweise für steigenden Traffic auf der Produktwebseite. Weitere Maßnahmen im Online Marketing werden auf das jeweilige Produkt und seine Zielgruppe zugeschnitten, wobei sich hier verschiedene Wege wie Bannerwerbung, Autoresponder und das Angebot von Informationshäppchen eröffnen.
Um das Potenzial des Produktes und die möglichen Strategien für Vertrieb und Marketing zu eruieren, ist zunächst eine umfassende Analyse seitens der Nabenhauer Consulting notwendig. Robert Nabenhauer bespricht dann mit dem Auftraggeber, welche Schritte und Ressourceneinsätze notwendig sind. Sobald für den Auftraggeber der Weg klar vorgezeichnet ist, übernimmt die Nabenhauer Consulting alle weitere Schritte – von der Implementierung bis zur strategischen Auswertung.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Computer IT Software

IT&MEDIA wird DIGITAL FUTUREcongress – Mittelstand trifft Digitalisierung am 01.03.2018 in der Messe Frankfurt

Nach mehr als 5 Jahren ändert die größte IT-Management Veranstaltung für den Mittelstand in Hessen und NRW ihren Namen und integriert immer stärker das Thema Management zur Digitalisierung.

IT&MEDIA wird DIGITAL FUTUREcongress - Mittelstand trifft Digitalisierung am 01.03.2018 in der Messe Frankfurt

Mehr als 3500 Teilnehmer besuchten die letzte Veranstaltung

Mit der Namensänderung entwickelt sich das Veranstaltungskonzept noch mehr in Richtung Management-Veranstaltung zum Thema Digitalisierung. Neue Schwerpunkte und zusätzliche digitale Dienstleistungen für Aussteller und Besucher erweitern die Kongressmesse. Top-Speaker wie Peter Knapp, Chief Digital Officer bei der Samson AG und Arne Schönbohm, Präsident des BSI in Frankfurt sind dabei. Das Motto: Mittelstand trifft Digitalisierung.

Der DIGITAL FUTUREcongress wird am 01.03.2018 in der Messe Frankfurt alle wesentlichen Bestandteile für die Digitale Transformation im Mittelstand präsentieren. Nach dem erfolgreichen Test mit zusätzlichen Workshops bei der letzten Veranstaltung in Bielefeld, werden auch in Frankfurt entsprechende Management Workshops das Veranstaltungsprofil erweitern. „Digitale Transformation ist eben nicht mehr eine Sache der IT Administratoren, sondern eine Top-Management Aufgabe. Dabei Sind alle Unternehmensbereiche betroffen. Die „Mitnahme“ der Mitarbeiter auf diesem Prozess wird daher Teil der angebotenen Workshops sein.

Unter dem Motto: Mittelstand trifft Digitalisierung, transportieren wir damit die Kernbotschaft der Veranstaltung.“ sagt Michael Mattis, Geschäftsführer und Veranstalter des DIGITAL FUTUREcongress. Neben den technischen und administrativen Elementen zur Umgestaltung der Unternehmen, werden sich also auch Managementthemen für diesen Veränderungsprozess im Programm wieder finden. 4 Bühne mit Top-Referenten Auf den 4 Bühnen Online Marketing, Prozessoptimierung, Digital Working, Cyber Security und Datensicherheit ( neue EU-DSGVO Datenschutz Grundverordnung! ) werden selbstverständlich auch wieder anerkannte Top Referenten die Veranstaltung zusätzlich bereichern.

Peter Knapp, Chief Digital Officer bei der Samson AG

Freuen dürfen sich die Besucher schon jetzt auf einen spannenden Vortrag von Peter Knapp, Chief Digital Officer bei der Samson AG, einem der führenden und weltweit tätigen Anbieter von Mess- und Regeltechnik in Frankfurt, über die Digitalisierung und den Auf- und Ausbau der digitalen Wertschöpfungskette und dem Thema Industrie 4.0 im Konzern. Peter Knapp ist ein langjähriger Insider in der IT-Branche. Zuletzt war er 14 Jahre lang Geschäftsführer von Interxion Deutschland.

Arne Schönbohm, Präsident des BSI – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Außerdem wird Arne Schönbohm, Präsident des BSI – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik eine Keynote halten und auch bei der anschließenden Podiumsdiskussion dabei sein. Arne Schönbohm war vor seiner Ernennung zum BSI-Präsidenten mehr als drei Jahre als Präsident des 2012 gegründeten Cyber-Sicherheitsrats Deutschland e.V. tätig. Er ist Autor diverser Bücher, darunter auch ‚Deutschlands Sicherheit – Cybercrime und Cyberwar (2011)‘. Moderiert werden die 4 Bühnen durch Themenpaten, die mit ihrem Know-How zu den einzelnen Themenbereichen die Aktualität und den Mehrwert für die Besucher und Teilnehmer sicherstellen. Präsentiert werden neueste Trends, Technologien und bewährte Lösungen für den Mittelstand im Zeichen des digitalen Wandels.

Digitale Kongresstasche und eigene App als Matchmaking-Tool

Erstmalig wird auf der Veranstaltung in Frankfurt neben einer digitalen Kongresstasche auch ein Matchmaking-Tool in Form einer eigens programmierten App für Besucher und Aussteller angeboten. Über die App können so Teilnehmer der Veranstaltung im Vorfeld ihren Tagesplan, aus Besuchsterminen und Vorträgen, passend zu Ihren aktuellen Themen auf der digitalen Agenda zusammenstellen. Das Digitale Hessen wird Themenpate der Bühne 1 und erstmals Diamantpartner der Veranstaltung. Es unterstützt damit den DIGITAL FUTUREcongress und informiert an seinem Messestand über die Aktivitäten des Landes Hessen im Bereich Digitalisierung und Lösungen für die mittelständischen Unternehmen der Region. Erwartet werden dieses Jahr mehr als 3.500 Besucher.

Über den DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt

Der DIGITAL FUTUREcongress ( ehemals IT&MEDIA ) in Frankfurt, größte IT KongressMesse in Hessen, bietet am 01.März 2018 alle Informationen rund um die Digitalisierung von Unternehmen und IT-Management, kompakt an einem Tag und an einem Ort. Fachgespräche zum Thema Industrie 4.0, Mittelstand 4.0, Arbeit 4.0 und HR 4.0 sind anberaumt. Der DIGITAL FUTUREcongress 2018 bietet 100 Aussteller, 70 Kooperationspartner und über 35 Speaker. Erwartet werden dieses Jahr mehr als 3.500 Teilnehmer. Anmeldung und Infos unter www.frankfurt.itandmedia.de
Weitere Informationen: http://www.digital-futurecongress.de oder http://www.itandmedia.de

convert 2018 – Parallel zum DIGITAL FUTUREcongressSAP® Community Summit Frankfurt 01.03.2018 – Speziel für SAP-User – 360 Grad Digitalisierung

Themen sind hier z.B. SAP-Roadmap: Hana 2020 und S/4 2025, Cloud Computing jenseits der SAP Cloud, indirekte Nutzung – das SAP-Lizenz-Puzzle, Industrie 4.0, IoT, KI mit und ohne SAP Leonardo uvm. Hier erleben SAP User der Region Rhein-Main , moderiert und in enger Kooperation mit dem wichtigsten SAP-Community Sprachrohr, dem E-3 Magazin, die neuesten Trends und Lösungen für Ihre SAP-Anwendung. Die neue Dialogplattform bietet den Anbietern die professionelle Präsentation ihrer Angebote und Lösungen ohne einen eigenen Messebau oder sonstige Vorbereitungen und zusätzliche Kosten. Exhibition on Demand! Weitere Informationen: http://www.convert-frankfurt.de

Jetzt Tickets zum Early-Bird Tarif 29,- EUR sichern
Für die Veranstaltung in Frankfurt sind mittlerweile weit über 60 namhafte Aussteller gebucht. In den kommenden Tagen werden wir den Internetauftritt dem neuen Namen und Style anpassen und weitere Veränderungen vornehmen. Danke für Ihr Verständnis. Für sämtliche Rückfragen hinsichtlich Ausstellungsflächen, Kooperationen oder Besuchertickets stehen wir Ihnen gerne unter diesen Kontaktdaten zur Verfügung.
http://www.frankfurt.itandmedia.de/tickets

Über AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG, Veranstalter DIGITAL FUTUREcongress ehemals IT&MEDIA AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Verlag, Veranstalter und Kreisgeschäftsstelle des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft in Darmstadt-Dieburg regional und überregional mehr als 600 Kunden mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört unter anderem die größte IT Management Veranstaltung in Hessen, der DIGITAL FUTUREcongress (ehemals IT&MEDIA) am 01.03.2018 in der Messe Frankfurt. Außerdem werden die Plattformen IT-Buch Deutschland und dicoo betrieben. Als Full-Service Grafik- und Werbeagentur und Unternehmensberatung unterstützt das Unternehmen seine Kunden zusätzlich in allen Bereichen der vertrieblichen Kommunikation und des Marketing. Als Verlag organisiert das Unternehmen das online Magazin „Entscheider kompakt“.

Kontakt
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Donnersbergring 42
64295 Darmstadt
061519575770
061519575779
office@amc-media-network.de
http://www.bielefeld.itandmedia.de

Internet E-Commerce Marketing

Tradelab ist Mitglied beim Bundesverband digitale Wirtschaft e.V

Tradelab ist Mitglied beim Bundesverband digitale Wirtschaft e.V

Die Programmatic Buying Plattform Tradelab ist ab sofort eingetragenes Mitglied beim Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der Interessensvertretung aller Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft.

Seit der Implementierung Tradelabs Mitte des Jahres 2017 in Deutschland verkündet das Unternehmen nun die Mitgliedschaft im BVDW. Diese eröffnet zahlreiche Möglichkeiten und bestärkt die Ambitionen der Programmatic Plattform, den deutschen Markt nachhaltig und in Einklang mit den Leitlinien des BVDWs zu erobern.

„Unsere Mitgliedschaft im BVDW ist ein weiterer und wichtiger Schritt, um in Deutschland anzukommen und Fuß zu fassen. Wir würden uns freuen, vom BVDW Netzwerk und Austausch zu profitieren und diesen zu bereichern“, erklärt Ekaterina Tyurina, Business Development Director DACH von Tradelab.

Programmatic Advertising wird zukünftig ein zentraler Erfolgsfaktor zur Verwaltung von Budgets im Mediabusiness sein. Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Sitz in Paris, Frankreich. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet.

Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen fünf Jahren wurden damit zahlreiche Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris. Die Programmatic Plattform wurde bisher 35 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem „Grand Prix Marketing Effectiveness Adward“, „Platinum Hermes Creative Award“ oder dem „Gold Marcom Award“ ausgezeichnet.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. versteht sich als Interessenverband für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Aktuell sind rund 600 Mitglieder aus den Branchensegmenten Internetagenturen, E-Commerce, Online-Mediaplanung, Mobile-Marketing und Mobile-Produktentwicklung, Online-Vermarktung, Performance Marketing und Social Media im Verband dort vertreten.

Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Sitz in Paris, Frankreich. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet.

Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen fünf Jahren wurden damit über 10.000 Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris.

Die Programmatic Plattform wurde bisher 35 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem „Grand Prix Marketing Effectiveness Adward“, „Platinum Hermes Creative Award“ oder dem „Gold Marcom Award“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tradelab
Annika Müller
Rue de Anjou 73
75008 Paris
+33 185 736 732
amuller@tradelab.com
http://www.tradelab.com

Pressekontakt
MACHEETE | Büro für PR & Digitales
Mareen Eichinger
Paulstraße 34
10557 Berlin
030 488 187 25
presse@macheete.com
http://www.macheete.com

Internet E-Commerce Marketing

Nabenhauer Consulting gibt Marketing-und Vertriebsunterstützung für dielandingpagefabrik

Nabenhauer Consulting gibt Marketing-und Vertriebsunterstützung für dielandingpagefabrik

Nabenhauer Consulting

Steinach im November 2017 – Seit Jahren bietet dielandingpagefabrik.com die besten Webseiten-Vorlagen für perfekte Landingpages an, mit denen Sie sich und Ihre Unternehmen im Internet präsentieren können.
Seit Kurzem wurde dielandingpagefabrik.com von der Nabenhauer Consulting ( http://www.nabenhauer-consulting.com) begleitet. Ziel der Zusammenarbeit war die Ausweitung des Online-Angebots. Unternehmensberater Robert Nabenhauer dazu: „Wir begleiten dielandingpagefabrik.com vor allem bei der strategischen Neuausrichtung im Online Marketing. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Nabenhauer Consulting wurden hier weitere Aktivitäten erfolgt, um die Angebote von dielandingpagefabrik.com erfolgreich zu vermarkten und Strategien auszuarbeiten. Nabenhauer Consulting begleitet seit 2010 Unternehmen dabei, Vertriebsaufgaben zu automatisieren, Strukturen zu optimieren sowie Prozesse optimal auszugestalten. Als Fullservice-Unternehmensberatung übernimmt Inhaber Robert Nabenhauer auch temporär Managementaufgaben, vermittelt passende externe Fachkräfte oder entwickelt mit dem Unternehmer zusammen neue Vertriebswege. Mit seinen Unternehmen hat der Coach und Autor Robert Nabenhauer das PreSales Marketing System entwickelt. Ziel ist es hier, den Vertrieb und letztlich das gesamte Unternehmen zu automatisieren. Auf diese Weise werden Ressourcen frei, die in die Weiterentwicklung des Unternehmens und der Produkte eingesetzt werden können. Neben der optimalen Ausnutzung von klassischen Marketingmethoden setzt Robert Nabenhauer vor allem auf die meist kostenfreien Tools im Online Marketing: „Sie haben im Internet zig kostenlose Tools, Web-Angebote und Mechanismen, die sich optimal für Ihr Unternehmen einsetzen lassen. Nur wissen das viele Unternehmer gar nicht, empfinden beispielsweise eine Landingpage für Produkte als zu kompliziert und so weiter. Da wird Potenzial verschenkt – und vor allem völlig unnötig Geld an anderer Stelle ausgegeben.“ Dielandingpagefabrik ließ sich von Nabenhauer Consulting bei dem effektiven Einsatz von Online Marketing Methoden unterstützen. Sein Ziel: Neue Kunden finden und ansprechen.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Kontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Internet E-Commerce Marketing

Google Top Platzierung: Ein innovativer Service für anspruchsvolle Kunden

Google Top Platzierung: Ein innovativer Service für anspruchsvolle Kunden

Steinach im Oktober 2017 – Der Erfolgskurs der Nabenhauer Consulting hält weiter an. Auch mit dem neuen Angebot werden wieder Maßstäbe gesetzt und die Kunden sind begeistert. Hier die wichtigsten Fakten zu dem neuen Service: https://nabenhauer-consulting.com/google-top-platzierung/

Vertreter der Online-Marketing, Internet Marketing und auch die Öffentlichkeit kennen die Nabenhauer Consulting als einen renommierten Dienstleistungsanbieter. Diese Stellung kommt nicht von ungefähr, sondern wurde in langjähriger Arbeit durch Umsetzung und Realisierung innovativer Ideen hart erarbeitet. Mit neuen Ideen stärkt das Unternehmen seit Jahren schon das Kerngeschäft. Eine dieser Innovationen ist das neue Angebot „Google Top Platzierung“. Selbst Kenner der Materie sind von der Wertigkeit dieses Dienstes und den damit verbundenen Absatzpotenzialen überzeugt. Damit ist dem Unternehmen eine echte Neuentwicklung gelungen und es scheint sicher, dass Google Top Platzierung den unternehmerischen Erfolg weiter festigt. Experten ziehen auch einem Durchbruch in artverwandte Dienstleistungsbereiche in Betracht. Insbesondere dieser letztgenannte Aspekt war von der Nabenhauer Consulting auch beabsichtigt.

Die Vorteile von Google Top Platzierung liegen auf der Hand: Das Onlineangebot https://nabenhauer-consulting.com/google-top-platzierung/ wurde 2015 von Branchenkennern ins Leben gerufen und besticht insbesondere durch folgende Garantie: „Sie werden mindestens mit 5 Keywords in den Google Top 10 landen oder Sie erhalten Ihr Geld zurück“ hervor. Für Internetnutzer mit Bezug zur Online-Marketing, Internet Marketing ist Google Top Platzierung eine neutrale Informationsquelle.
Robert Nabenhauer, Geschäftsführer der Nabenhauer Consulting, plaudert aus dem Nähkästchen: „Immer wieder haben wir in Meetings intensiv die wesentlichen Produktmerkmale diskutiert. Dabei standen natürlich die Kernpunkte im Hinblick auf die Nachfragepotenziale im Mittelpunkt der Diskussionen. Wahrscheinlich waren es die kreativen Köpfe der Marketingabteilung, die den Ausschlag für Google Top Platzierung gaben. Herausgekommen ist eine sehr gute innovative Lösung. Wir sind alle sehr stolz auf Google Top Platzierung.“

Nabenhauer Consulting ist ein renommiertes Unternehmen und handelt nach dem Motto „Gemeinsam Stark“. Mit den angebotenen Services wird der komplette deutschsprachige Raum abgedeckt und grenzüberschreitende Lösungsansätze entwickelt.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com