Tag Archives: oceans

Environment Energy

The #binbagchallenge: For clean beaches and oceans worldwide

The #binbagchallenge: For clean beaches and oceans worldwide

For clean beaches and oceans worldwide: The #binbagchallenge of rateyourdive.com and Ban’s Diving Resort

Plastic waste, especially in the oceans, is a problem for nature worldwide. In order to combat this, everyone can do something. This is the reason why the #binbagchallenge of rateyourdive.com, the world’s unique platform to compare and rate dive-professionals, dive Centres and liveaboards, and the German division of Ban’s Diving Resort, a diving school on Koh Tao, invites you to do the following: Users collect waste wherever they are and share their success stories via social media. By doing so, awareness for this problem will be raised and, bit by bit, action is taken against it at the same time.

Bayreuth, Germany 16/04/2018 Hundreds of thousands of large and small pieces of plastic waste are floating in every square kilometre of ocean worldwide. This growing pile of garbage constitutes a danger for the entire ecosystem of the oceans: Fish, mammals and birds perish painfully due to plastic swallowed by mistake, the quality of the water sinks because of the large quantities of waste and, finally, dangerous micro plastic substances end up in human bodies via the food chain. In short: It is time to take action! The #binbagchallenge emerged because of these issues, calling for the collection of waste around and in bodies of water.

„We use the idea of the Ice Bucket Challenge, which went around the world a few years ago. With the #binbagchallenge we want to raise awareness for the worldwide pollution, of the oceans in particular and, at the same time, provide part of the solution“, explains Ricardo Wenzel, CEO of rateyourdive.com and co-initiator of the challenge. The principle is simple: Users are encouraged to collect garbage on beaches, in the ocean or simply at a nearby park and to photograph themselves with the filled bin bag (hence the name of the challenge). These photos are compiled with the hashtag #binbagchallenge and posted on one’s own Facebook page. Who has participated then nominates other friends to collect waste as well.

„Thanks to the idea of „virality“, small steps are taken worldwide to fight environmental pollution. The objective above all is to raise awareness for this issue and put pressure on politicians and the economy, forcing them to do something as well“, as Wenzel summarises the intention of the challenge. In doing so, rubbish collection is deliberately not limited to the oceans, because the problem of waste begins already directly on your doorstep. Co-initiator Alex Mitsch of the German team of Ban’s Diving Resorts on Koh Tao (bansdiving.de) exemplifies: „No matter where you are, whether in Thailand or Germany – if you walk around anywhere for an hour and do not find any rubbish that you can pick up, then you will get a free diving course from me!“

Our supporters
Up to now, we have received active support for the diffusion of the initiative from these organisations, among others: DAN (Divers Alert Network) Europe, NAUI Green Diver, Green Fins and the Marine Conservation Society UK. Also from diving magazines: DIVER, Scuba H2O Adventures, Unterwasser and Dive.in, as well as from the websites brightvibes.com, deeperblue.com, divebooker.com, divebuddies4life.com and diveoclock.com.

All the accomplishments of the challenge up to now can be found at:
https://www.facebook.com/binbagchallenge/

About Rateyourdive.com
Rateyourdive.com is the world’s first portal for comparing, booking and rating diving offers in particular. Since January 2017, more than 5,000 profiles of diving schools, diving professionals and liveaboards have been listed on the platform and almost 2,000 reviews have already been entered.

The objective of rateyourdive.com is to achieve more transparency regarding quality and performance and to simplify finding the perfect diving experiences. To do so, the hotel booking approach was taken as a model, in order to design the search intuitively. Therefore, not only can ratings be submitted, but offers and prices of the desired region can also be compared.
Further details
In case of enquiries, Mr. Ricardo Wenzel, CEO of rateyourdive.com, is at your disposal:

Ricardo Wenzel
CEO rateyourdive.com
Balthasar-Neumann-Str. 14
95444 Bayreuth

ricardo@rateyourdive.com

Rateyourdive.com is the world’s first portal for comparing, booking and rating diving offers in particular. Since January 2017, more than 5,000 profiles of diving schools, diving professionals and liveaboards have been listed on the platform and almost 2,000 reviews have already been entered.

The objective of rateyourdive.com is to achieve more transparency regarding quality and performance and to simplify finding the perfect diving experiences. To do so, the hotel booking approach was taken as a model, in order to design the search intuitively. Therefore, not only can ratings be submitted, but offers and prices of the desired region can also be compared.

Contact
rateyourdive UG
Ricardo Wenzel
Balthasar-Neumann-Str. 14
95444 Bayreuth
Phone: 017657886640
E-Mail: ricardo@rateyourdive.com
Url: http://www.rateyourdive.com

Computer IT Software

GRÜN Software AG steigt mit oceans in die Automotive-Branche ein

GRÜN Gruppe gründet Gemeinschaftsunternehmen GRÜN oceans GmbH mit der oceans GmbH aus Braunschweig

GRÜN Software AG steigt mit oceans in die Automotive-Branche ein

Dr. Oliver Grün (links) und Norbert Demps, die beiden Geschäftsführer der GRÜN oceans GmbH.

Aachen, 26.01.2016. Die Aachener GRÜN Software AG steigt mit der mehrheitlichen Beteiligung bei der GRÜN oceans GmbH in die Automotive-Branche ein. Das neue Gemeinschaftsunternehmen mit der oceans GmbH vereint über 25 Jahre Kompetenz in hoch skalierbaren Branchenlösungen mit über 25 Jahren Automotive-Kompetenz. Die oceans CRM-Software bildet den Kern des neuen Produkt-Portfolios und ist die ideale Lösung für Konzerne und große Unternehmen der Automotive-Branche. Die Software unterstützt diese beim internationalen Kunden-, Vertrags-, Abrechnungs- und Flottenmanagement und wird unter anderem im Volkswagen-Konzern eingesetzt.

Die GRÜN oceans GmbH übernimmt mit sofortiger Wirkung den exklusiven Vertrieb und das Projektgeschäft der oceans GmbH, welche sich zukünftig ausschließlich auf die Neu- bzw. Weiterentwicklung ihrer Software- und Branchenlösungen konzentriert. Mit der Trennung von Projektgeschäft und Software-Entwicklung wird der langfristige Erfolg des Produktportfolios gesichert. Die GRÜN Gruppe will über das neue Gemeinschaftsunternehmen alle zukünftigen Aktivitäten und neue innovative Lösungen für die Automotive-Branche bündeln.

Der Wachstumspfad für die GRÜN oceans GmbH ist somit vorgezeichnet. Weiterhin steht der Ausbau der CRM/BRM-Lösung am Standort in Braunschweig im Fokus. „Durch das strategische Engagement von GRÜN können wir unsere Position als mittelständischer Softwareanbieter festigen und zudem bei der Bildung von interdisziplinären Projektteams auf rund 100 Mitarbeiter zurückgreifen. Damit erhöht sich der Nutzen und der Investitionsschutz für unsere Kunden“ begründet Norbert Demps, Geschäftsführer der oceans GmbH und Mitgeschäftsführer der GRÜN oceans GmbH die neue Ausrichtung.

Ausbau des GRÜN Software AG Netzwerkes mit starker Software-Lösung

Die GRÜN Software AG verfolgt mit ihrem Engagement bei der GRÜN oceans GmbH weiter konsequent die Vision eines Branchensoftware-Netzwerkes und erweitert ihr Produkt-Portfolio um viele Mannjahre Erfahrung in der Automotive Branche.

Die Auswahl des Partners oceans GmbH folgt der langfristigen Strategie der GRÜN Software AG. Es handelt sich um eine hochflexible, skalierbare Branchenlösung, in die viele hundert Mannjahre an Entwicklung geflossen sind. „Die Vernetzung von hochspezialisierten Branchenexperten und einer starken Querschnitts-Unterstützung in einer modernen Netzwerkstruktur ist ein Erfolgsmodell. So entsteht in der GRÜN oceans GmbH eine optimale Grundlage, auch neue Lösungen zur Digitalisierung in der Automotive-Branche zu entwickeln“, so Dr. Oliver Grün, Vorstand der GRÜN Software AG und ebenfalls Mitgeschäftsführer der GRÜN oceans GmbH.

GRÜN oceans GmbH auf der CeBIT 2016

Als erster gemeinsamer Auftritt ist eine Teilnahme der GRÜN oceans GmbH auf der CeBIT 2016 geplant. Hier sollen auch erste Weiterentwicklungen der Produktpalette vorgestellt werden.

Über die GRÜN Software AG
Die GRÜN Software AG (www.gruen.net) ist ein marktführender mittelständischer Softwarehersteller von Standardsoftware für Spezialbranchen. Das Unternehmen bietet Softwarelösungen für Branchen und Spezialsegmente wie Mitglieds- und Spendenorganisationen, Bildungsanbieter, Lagerlogistik sowie Zeitwirtschaft an. Die Softwarelösungen von GRÜN sind in einigen Segmenten Marktführer in Deutschland und weisen insgesamt knapp 4.000 Installationen auf. Weiterhin werden über die GRÜN Business Services Outsourcing-Dienstleistungen wie Datenverwaltungen oder Rechenzentrumsleistungen angeboten. Mit der Werbeagentur giftGRÜN werden als Abrundung des Portfolios Kreativ-Leistungen in dem Bereich digitale Medien angeboten. Seit über 25 Jahren betreuen inzwischen über 100 Mitarbeiter im Stammsitz in Aachen sowie in den Niederlassungen in Berlin, Bremen, Braunschweig, Wien und Bratislava europaweit Kunden.

Über die oceans GmbH
Die oceans GmbH (www.oc-ans.com) ist ein internationales Softwarehaus mit Hauptsitz in Braunschweig, das sich auf innovative CRM-Lösungen für das Management von Geschäftsbeziehungen spezialisiert hat. Die konsequente Weiterentwicklung der CRM-Software führte zur Next Generation CRM = BRM. Seine Software-Lösungen kommen vor allem in der Automotive-Branche zum Einsatz, so beispielsweise beim VW Konzern. oceans ist mit seinen maßgeschneiderten Produkten in über 29 Ländern vertreten und bildet die Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Akteuren der Automotive-Branche. Das oceans-Team setzt seit über einer Dekade Projekte im Business Relationship Management erfolgreich in die Tat um.

Firmenkontakt
GRÜN Software AG
Andreas Palm
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241/1890-0
kontakt@gruen.net
www.gruen.net

Pressekontakt
GRÜN Software AG
Andreas Palm
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241/1890-0
andreas.palm@gruen.net
www.gruen.net