Tag Archives: oberndorf

Immobilien Bauen Garten

Energiespar-Contracting: Cofely setzt Nahwärmekonzept in Oberndorf um

Stadt spart jährlich rund 720 Tonnen CO2-Emissionen ein

Köln/Oberndorf, 18. April 2013 – Die Stadt Oberndorf hat mit der Cofely Deutschland GmbH ( www.cofely.de ), Spezialist für Umwelt- und Energieeffizienz, ein Energiespar-Contracting über eine Laufzeit von knapp 12 Jahren abgeschlossen. Für sieben Gebäude des städtischen Schulzentrums übernimmt Cofely unter anderem den Aufbau zweier neuer Nahwärmenetze sowie die Modernisierung der Heiztechnik, Gebäudeautomation und Beleuchtung. Durch die baulichen Maßnahmen kann die Stadt Oberndorf in Zukunft jährlich rund 720 Tonnen CO2-Emissionen einsparen. Als Contractor trägt Cofely dabei die Investitionskosten in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro. Die Refinanzierung erfolgt ausschließlich über die innerhalb der Vertragslaufzeit eingesparten Energiekosten. Danach fließen sämtliche Einsparungen der Stadt Oberndorf zu. Um eine Störung des Schulbetriebs zu vermeiden, führt Cofely die Umbauarbeiten weitgehend in den Ferien durch.

Der Fokus der Neu- und Umbaumaßnahmen liegt auf der Wärmeversorgung des Schulzentrums. So erhält der Fachklassenbau eine neue Heizzentrale mit Holzhackschnitzel-Kessel und Brennstofflager. Im Gymnasium installiert Cofely ein Blockheizkraftwerk (BHKW) und einen Gas-Brennwert-Kessel. Über zwei Nahwärmenetze werden alle Liegenschaften miteinander verbunden und mit der Wärme aus BHKW und Holzhackschnitzel-Kessel versorgt. Bei Spitzenlasten kommt der Gas-Kessel zum Einsatz. Eine Holzpellet-Kesselanlage in der Ivo-Frueth-Schule sorgt für die Wärmeversorgung des Gebäudes sowie der städtischen Musikschule. Neben der Umsetzung des Nahwärmekonzepts umfasst der Contracting-Vertrag unter anderem auch die Modernisierung der Heizungsverteiler sowie die Erneuerung der Schaltanlagen und der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Um den Energie- und Wärmeverbrauch in den Schulgebäuden zusätzlich zu senken, führt Cofely zudem Optimierungsmaßnahmen im Bereich der Wärmedämmung sowie Fenster- und Beleuchtungssanierungen durch. Auch die Demontage und Entsorgung der veralteten Heiztechnik des gesamten Schulzentrums verantwortet der Dienstleister. Durch die Installation eines Energiemanagement-Systems kann die Stadt Oberndorf den Energieverbrauch des Schulzentrums künftig überwachen und weitere Einsparpotenziale aufdecken.

„Energiekosten stellen einen immensen Faktor in der Bewirtschaftung städtischer Liegenschaften dar. Aus diesem Grund hat sich auch die Stadt Oberndorf für ein umfangreiches Einsparprojekt entschieden und uns mit der Umsetzung eines modernen Wärmeversorgungskonzepts für das Schulzentrum sowie umfassenden Modernisierungsmaßnahmen beauftragt“, sagt Steffen Haller, Projektgruppenleiter Energiemanagement bei der Cofely Deutschland GmbH. „Als Contractor übernehmen wir dabei nicht nur die Planung der Umbaumaßnahmen, die Durchführung, Instandhaltung sowie das Energiemanagement und die Wartung der modernisierten Anlagentechnik, sondern tragen gleichzeitig auch die nötigen finanziellen Investitionen.“

Über Cofely und GDF SUEZ
Cofely ist europaweit die Nummer 1 für mehr Umwelt- und Energieeffizienz sowie einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement und industrielle Kältetechnik. Die Cofely Deutschland GmbH und ihre Tochterfirma Cofely Refrigeration GmbH, die den Bereich der Kältetechnik vertritt, firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH und gehören zur französischen GDF SUEZ-Gruppe. Cofely gliedert seine Aktivitäten in Deutschland in vier Geschäftsfelder: Anlagentechnik, Facility Services, Energy Services sowie Kältetechnik. Im Jahr 2012 erwirtschaftete die Cofely Deutschland mit insgesamt 1.803 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 446 Mio. Euro. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln verfügt über 20 Standorte und rund 40 Servicestützpunkte in ganz Deutschland. Der französische Mutterkonzern GDF SUEZ ist im Juli 2008 durch die Fusion der SUEZ-Gruppe und Gaz de France entstanden. Cofely gehört dem Geschäftsbereich GDF SUEZ Energy Services an, der im Jahr 2012 mit 78.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 14,7 Mrd. Euro verzeichnete. GDF SUEZ ist als börsennotiertes Unternehmen weltweit führend über die gesamte Wertschöpfungskette der Energie und erzielte im Jahr 2012 mit mehr als 219.300 Mitarbeitern rund 97,0 Mrd. Euro Umsatz.
www.cofely.de / www.cofely-gdfsuez.com / www.cofely.mobi / www.gdfsuez.com

Cofely ist Sponsor von „FM – Die Möglichmacher“:
„FM – Die Möglichmacher“ ist eine Initiative, die es sich zum Ziel setzt, das Leistungsspektrum des Facility Management einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen und Nachwuchskräfte sowie qualifiziertes Fachpersonal für eine Karriere im Facility Management zu interessieren. Mitglieder der Initiative sind führende deutsche Facility-Management-Unternehmen und der Branchen-Verband GEFMA.
www.fm-die-moeglichmacher.de

Kontakt
Cofely Deutschland GmbH
Astrid Grüter
Dürener Straße 403-405
50858 Köln
+49 221 46905 204
astrid.grueter@cofely.de
http://www.cofely.de

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Juliane Becker
Sendlinger Str. 42 A
80331 München
+49 89 211 871 41
jb@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Tourismus Reisen

Frühling auf den Aussichtsbergen: Genuss-Gipfel im Bergdoktor-Land

Weißgepuderte Gipfel und blühende Almwiesen: Im Mai lockt der Bergfrühling zu Ausflügen in die Kitzbüheler Alpen

Frühling auf den Aussichtsbergen: Genuss-Gipfel im Bergdoktor-Land

Frühling am Berg: Drei Gipfel in vier Tagen.

Oberndorf/Tirol. Vier Tage, drei Gipfel – und TV-bekannte Aussichten: Rund um das Kitzbüheler Horn können Kurzurlauber den Bergfrühling im Mai und Juni auf Genießer-Pfaden schnuppern.

Die schönsten Touren durch die erwachende Bergwelt führen zu Kitzbühels bekanntestem Aussichtsberg, zur romantischen Salvenkirche – und auf den Spuren des Bergdoktors zu den malerischen Bauernhöfen Hinterschnabel in Ellmau oder zum „Gruberhof“ auf der Sonnseite des Söller Brombergs. Das Frühlings-Special im Erlebnishotel Kitzbühler Horn beinhaltet drei Übernachtungen (Donnerstag bis Sonntag), Halbpension, die Teilnahme an geführten Wanderungen und die Nutzung der Wellness-Oase. Wer dem Bergdoktor live begegnen will, hat Anfang Juni wieder die Chance: Zwischen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge beginnen die Dreharbeiten zur 7. Staffel der beliebten Fernsehserie.

Infos: Erlebnishotel Kitzbühler Horn, Familie Heim, A-6372 Oberndorf in Tirol, Römerweg 36, Tel.: 0043 5352 6940, www.kitzhorn.at

Bildrechte: Kitzbüheler Alpen

Das Kitzbühler Horn ist ein traditionsreiches aber dennoch modernes, familiengeführtes 4-Sterne-Hotel mit urigem Tiroler Charme in Oberndorf vor den Toren Kitzbühels. Als geborene Gastgeber verwöhnt Familie Heim die Gäste auf hohem Niveau. Die beste Unterstützung liefert die unbeschreiblich schöne Naturkulisse der Kitzbüheler Alpen. Das Hotel verfügt über eine 500 m2 große Sonnenliegewiese mit 360°-Panorama, ein 150 m2 großes Vitalcenter mit verschiedenen Saunen, türkischem Dampfbad, Solegrotte, Relaxarium, Whirlpool und Kneippgang. Das Hallen- und Freischwimmbad ist ganzjährig mit 30°C beheizt. Insgesamt verfügt das Haus über 86 großzügige, top ausgestattete Zimmer & Suiten. Österreichische Schmankerlküche, saisonale Spezialitäten und internationale Kulinarik mit frischen Qualitätsprodukten aus der Region sorgen für tägliche Gaumenfreuden.

Kontakt
Erlebnishotel Kitzbühler Horn
Manfred Heim
Römerweg 36
A-6372 Oberndorf/Tirol
0043/5352/6940
info@kitzhorn.at
http://www.kitzhorn.at

Pressekontakt:
ideemedia GmbH c/o WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
A-6393 St. Ulrich am Pillersee
+43 664 4048 505
office@w-m-p.at
http://www.tourtipp.net

Tourismus Reisen

Tirolerisch für Einsteiger: Täglich ein „Juchizer“

Die Kitzbüheler Alpen erleben – und verstehen
Tirolerisch für Einsteiger: Täglich ein "Juchizer"
Hoch-Genuss: Wandern in den Kitzbüheler Alpen.

OBERNDORF/Tirol. „Ratschn“ heißt plaudern, „Hu i heit an Koli!“ deutet auf Bärenhunger und „Wo ischn do des Heisl?“ sollte in Tirol jeder kennen, der es eilig hat. Wer sich im Sommer Tirols erstem selbsternannten „Wander- und Schmähführer“ anvertraut, lernt nicht nur Land und Leute aus besonderen Perspektiven kennen, sondern ist schnell mit den wichtigsten Begriffen des Tiroler Dialekts vertraut. Sechs Mal pro Woche verspricht Urgestein Herbert aus dem Tiroler Oberndorf den Gästen des „Kitzbühler Horns“ täglich mindestens einen „Juchizer“ – auf Hochdeutsch: einen rund viersekündigen Freudenruf mit hoher Kopfstimme als Ausdruck für ein ganz besonderes Erlebnis. Touren mit dem Tiroler Original Herbert sind immer originell – und sie führen zu einem idyllischen Waldfrühstück, zum Hallelujah bei Sonnenaufgang am Gipfelkreuz oder zum Bikerpicknick auf der duftenden Almwiese zwischen Kalkstein und Wildem Kaiser. Genuss und Erlebnis, Brauchtum und Kultur, Wanderabenteuer und Weitblicke hat das Vier-Sterne-Erlebnishotels Kitzbühler Horn in seinen Pauschalen inkludiert: Vier Übernachtungen im Sport- und Vitalhotel vor den Toren Kitzbühels gibt es einschließlich Halbpension und „Juchitzer“-Ausflugsprogrammen ab 269 Euro pro Person. Infos: Familie Heim, Erlebnishotel Kitzbühler Horn, Römerweg 36, A-6372 Oberndorf, Telefon: 0043/5352/6940, www.kitzhorn.at

Das Kitzbühler Horn ist ein traditionsreiches aber dennoch modernes, familiengeführtes 4-Sterne-Hotel mit urigem Tiroler Charme in Oberndorf vor den Toren Kitzbühels. Als geborene Gastgeber verwöhnt Familie Heim die Gäste auf hohem Niveau. Die beste Unterstützung liefert die unbeschreiblich schöne Naturkulisse der Kitzbüheler Alpen. Das Hotel verfügt über eine 500 m2 große Sonnenliegewiese mit 360°-Panorama, ein 150 m2 großes Vitalcenter mit verschiedenen Saunen, türkischem Dampfbad, Solegrotte, Relaxarium, Whirlpool und Kneippgang. Das Hallen- und Freischwimmbad ist ganzjährig mit 30°C beheizt. Insgesamt verfügt das Haus über 86 großzügige, top ausgestattete Zimmer & Suiten. Österreichische Schmankerlküche, saisonale Spezialitäten und internationale Kulinarik mit frischen Qualitätsprodukten aus der Region sorgen für tägliche Gaumenfreuden.

Erlebnishotel Kitzbühler Horn
Manfred Heim
Römerweg 36
A-6372 Oberndorf/Tirol
0043/5352/6940

http://www.kitzhorn.at
info@kitzhorn.at

Pressekontakt:
ideemedia GmbH c/o WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
A-6393 St. Ulrich am Pillersee
office@w-m-p.at
+43 664 4048 505
http://www.tourtipp.net

Tourismus Reisen

Tourismusmesse des TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol

Mehr als 20 Aussteller präsentieren sich am 30. März von 13 bis 20 Uhr bei der Tourismusmesse im Kaisersaal in St. Johann in Tirol. Marktprofis im Tourismus liefern an ihren Ständen wertvolle Tipps und Informationen für Vermieter und Tourismusinteressierte. Umrahmt wird die Messe von einem spannenden Vortragsprogramm, einem Gewinnspiel mit attraktiven Sachpreisen und der Präsentation den neuen Sommer Imagefilms der Region.
Tourismusmesse des TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol
Tourismusmesse des TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol

Mehr als 20 Aussteller präsentieren sich am 30. März von 13 bis 20 Uhr bei der Tourismusmesse im Kaisersaal in St. Johann in Tirol. Marktprofis im Tourismus liefern an ihren Ständen wertvolle Tipps und Informationen für Vermieter und Tourismusinteressierte. Umrahmt wird die Messe von einem spannenden Vortragsprogramm, einem Gewinnspiel mit attraktiven Sachpreisen und der Präsentation den neuen Sommer Imagefilms der Region.

Am Freitag, den 30. März, lädt der TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf zur 3. Tourismusmesse in den Kaisersaal. „Wir wollen Vermietungsbetrieben und Tourismusinteressierten in der Region die Möglichkeit geben, sich bei den verschiedenen Leistungsträgern direkt zu informieren“ bringt TVB Geschäftsführer Martin Weigl das Motto auf den Punkt. Über 20 Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen im Tourismus präsentieren sich mit einem eigenen Stand.

Neben den heimischen Anbietern und Firmen wie etwa Internetdienstleister, Skischulen, Outdooranbieter, Reisebüros oder Marketingunternehmen stehen auch Dachorganisationen wie die Tirolwerbung, die KAM sowie austria.at, Tiscover, Feratel, verschiedene Verbände, uvm. für ein individuelles Gespräch zur Verfügung. Die Messe beginnt um 13 Uhr. Von 13.30 – 17.30 Uhr warten die Marktprofis mit interessanten Vorträgen auf.

Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr das große Gewinnspiel. Die Standbetreiber haben hierfür wertvolle Sachpreise zur Verfügung gestellt, welche unter allen Besuchern verlost werden. Die Auslosung des Gewinnspiels findet um 19 Uhr statt.

Höhepunkt des Abends ist die Vorstellung des neuen 3-D Sommer Imagefilms der Region. Alle Infos und Vorträge der Tourismusmesse finden Sie unter www.kitzalps.cc/tourismusmesse.

Pressekontakt:

TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol
Oberndorf -Kirchdorf- Erpfendorf
Poststraße 2
6380 St. Johann in Tirol
Tel.: +43 5352 63335- 0
Fax: +43 5352 65200
info@kitzalps.cc
www.kitzalps.cc
Die Region Kitzbüheler Alpen mit den Orten St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf bietet ihren Gästen einen abwechslungsreichen Urlaub.

TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol
Rebecca Woydt
Poststraße 2
6380 St. Johann in Tirol
info@kitzalps.cc
+43 5352 63335- 0
http://www.kitzalps.cc

Tourismus Reisen

„BEST OF SONNENSKILAUF“ in den Kitzbüheler Alpen

Bis zu drei Meter Schnee, ein strahlend blauer Himmel und weltbekannte Skiberge, die sich in Sparzeiten besonders erschwinglich zeigen: Zur schönsten Märzenzeit (ab 11.03.12) holen die Kitzbüheler Alpen Pulver- und Firnfans, Familien und Sonnenanbeter auf die Brettln.
"BEST OF SONNENSKILAUF" in den Kitzbüheler Alpen
März/April ist die beste Zeit für Sonnenanbeter und Genuss-Skiläufer in den Kitzbüheler Alpen © Foto: Stefan Eisend ? Archiv Kitzbüheler Alpen Brixental

Bis zu drei Meter Schnee, ein strahlend blauer Himmel und weltbekannte Skiberge, die sich in Sparzeiten besonders erschwinglich zeigen: Zur schönsten Märzenzeit (ab 11.03.12) holen die Kitzbüheler Alpen Pulver- und Firnfans, Familien und Sonnenanbeter auf die Brettln.

Die Kitzbüheler Alpen sind mit 1000 Kilometern Pisten eines der größten, schneesichersten und vielseitigsten Skigebiete der Welt. Kitzbühel-Kirchberg, die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und das Kitzsteinhorn zählen zu den bekanntesten Größen unter ihnen.

Zum Sonnenskilauf gibt es Kitzalps-Packages mit drei Übernachtungen inklusive zwei Tage Kitzbüheler Alpen AllStarCard für alle 1000 Pistenkilometer bereits ab 185 Euro.

Im weltberühmten Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg bremsen sich die Preise beim Schnee(s)pass-Package für sieben Nächte samt Sechstage-Skipass bereits bei 340 Euro ein.

Zu den Superskiwochen „pulverisiert“ die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, seine Preise: Vier Übernachtungen mit Skipass sind dann schon ab 165 Euro zu haben.

Einen „Skipass 4 free“ bietet das Skigebiet St. Johann in Tirol/Oberndorf ab der letzten Märzwoche: Zu bezahlen ist nur mehr die Unter-kunft, der Skipass ist gratis. Und zu Ostern legt Kitzbühel-Kirchberg seinen Gästen, die sechs Tage buchen, einen siebten Tag Unterkunft und einen Gratis-Skipass ins Nesterl.

Insgesamt eröffnen in den Kitzbüheler Alpen zehn Top-Skigebiete mit 356 Aufstiegshilfen traumhafte Firnhänge – und bringen Sonnenskifans der Sonne ein Stückchen näher. Durch 271 Skihütten bieten die Kitzbüheler Alpen außergewöhnlich oft Gelegenheit, sich an einer Sonnenterrasse einzubremsen.

Günstige Frühjahrs-Pauschalen gibt es unter: http://www.kitzalps.com/de/ski-pauschalen-skiurlaub-tirol.html

Auf einen Blick: „Best of Sonnenskilauf Angebote“ – Kitzbüheler Alpen:

– Kurz-Trip Kitzbüheler Alpen 3 Ü/F, 2-Tage Kitzbüheler Alpen AllStarCard ab 185 Euro p. P.

– Ab 11.03.- bis Ende Skisaison: Schnee(s)pass-Packages im Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg: 7 Ü/HP im ****Hotel inkl. 6-Tage-Skipass ab 662 Euro, in der Frühstückspension ab 393 Euro und im Appartement o. V. ab 329,- Euro + Ermäßigung div. bei Skischulen und Skiverleih

– 17.03.-09.04.12: Superskiwochen SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental 4 Ü/F inkl. Skipass ab 165 Euro p. P., -25 % bei Skischulen und Skiverleihen

– 25.03.-09.04.12: „Skipass 4 free“ im Skigebiet St. Johann in Tirol/Oberndorf: 3 oder 4 Ü in ausgesuchten Betrieben mit Gratis-Skipass für 2- oder 3-Tages-Skipass ab 76 Euro

– 07.04.12 – bis Saisonende: Osterhasen-Zuckerl im Skigebiet Kitzbühel – Kirchberg: 6 Tage zahlen – 1 Tag gratis dazu (Unterkunft und Skipass)

Online Bildmaterial: http://www.kitzalps.com/images
Pressetexte: www.kitzalps.com/presse

RSS-Presse-Abo: Pressemeldungen Kitzbüheler Alpen

Mit freundlichen Grüßen
Katharina Szücs

Pressekontakt:
Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH
Hinterstadt 11
6370 Kitzbühel
T: + 43/ 5356/ 64748-11
F: + 43/ 5356/ 64748-49
M:+ 43/ 664/ 8342851
E: ks@kitzalps.com
H: www.kitzalps.com

Kitzbüheler Alpen online Bildarchiv: www.kitzalps.com/images
Erleben Sie Ihren Sommer- und Winterurlaub in den Regionen Kitzbühel, Brixental und St. Johann in Tirol. Erholen Sie sich in der Region Kitzbühel in den Orten Aurach, Jochberg oder Reith oder genießen Sie Natur pur in der Region Brixental in Brixen im Thale oder Kirchberg und Westendorf. Entspannen Sie sich in der Ferienregion St. Johann in Tirol in den Orten Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf oder in der Skiwelt Wilder Kaiser. Ihr Urlaub und Ihre Ferien in den Kitzbüheler Alpen in Österreich für ein unvergessliches Erlebnis beim Mountainbiken, Wandern oder Skifahren sowie Wellness und Gastronomie in Hotels, Restaurants und Pensionen.

Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH
Szücs Katharina
Hinterstadt 11
6370 Kitzbühel
ks@kitzalps.com
+43 5356 64748-11
http://www.kitzalps.com

Sport Vereine Freizeit Events

Kitzbüheler Alpen Sommer Card Die besten Familien-Bergerlebnisse im Juli und August

Nirgendwo sonst finden Familien so viele Bergerlebnisse auf einen Fleck wie in den Kitzbüheler Alpen www.kitzalps.com Innerhalb weniger Autokilometer liegen zehn Bergerlebniswelten mit Bergseen, Entdeckerparks, Abenteuerspielplätzen, Kletter- und Geschicklichkeits-Stationen. Mit der Kitzbüheler Alpen Sommer Card sind diese Berg-Erlebniswelten besonders günstig erlebbar. Mit ihr kann man nämlich die 29 Bergbahnen in den Kitzbüheler Alpen beliebig oft und ohne Aufpreis nutzen. Zusätzlich bringt sie in Schwimmbädern, an Badeseen, bei Museen, Outdoor-Guides und Ausflugszielen 25 oder 50 Prozent Ermäßigung.
Kitzbüheler Alpen Sommer Card  Die besten Familien-Bergerlebnisse im Juli und August

Die 2010 neu gebaute Bergerlebniswelt liegt an der Mittelstation der Harschbichlbahn in St. Johann in Tirol. Auf den fünf Parcours, 66 Elementen und insgesamt 450 Meter Kletterstrecke entdeckt man den „Erlebnisraum Wald“ mit erfahrenen Guides aus neuen Perspektiven.

Das Naturerlebnis Hexenwasser/Hochsöll mit seinen über 60 feucht-fröhlichen Stationen ist für Familien seit eh und je ein echter Renner. Im Triassic Park/Steinplatte geht es auf zu einer prähistorischen Zeitreise. Neu, aber bereits in aller Munde, ist die Timoks Alm in Fieberbrunn mit dem ultracoolen Coaster samt „Riesenschlange“ und 360° Karussell.

Die Kitzbüheler Alpen Sommer Card ist auch die Eintrittskarte zur Kulinarik am Berg. Untrennbar zum Familienbergerlebnis gehört die Einkehr in urgemütlichen Hütten, die mit heimischen Almschmankerln zum Genuss für alle Sinne beitragen.

10 Bergerlebniswelten – Kitzbüheler Alpen
Hornpark Kletterwald – St. Johann in Tirol – Zauberhafter Filzalmsee – Hochbrixen – Hohe Salve – Ferienregion Hohe Salve – Alpinolino – Westendorf – Hexenwasser – Hochsöll – Triassic Park – Steinplatte Waidring – Ellmi’s Zauberwelt – Ellmau – Kaiserwelt – Scheffau – Timoks Alm – Fieberbrunn – Juppi Zauberwald & Lauserland – Alpbach

Sommer Card Package Kitzbüheler Alpen
3 bzw. 7 Ü inkl. gebuchter Verpflegung, Kitzbüheler Alpen Sommer Card und Teilnahme am kostenlosen Programm der Tourismusverbände – Preis für 7 Tage und 6 Tage Sommer Card ab 189 Euro im Appartement o.V. und 749 Euro mit HP im *****Hotel, ( 3 Tage und 2 Tage Sommer Card zwischen 96,50 und 336,50 Euro p. P.).

Weitere Informationen gibt es unter sowie bei Kitzbüheler Alpen Marketing, Tel. +43 5356 64748.
Erleben Sie Ihren Winter und Sommerurlaub in den Regionen Kitzbühel, Brixental und St. Johann in Tirol. Erholen Sie sich in der Region Kitzbühel in den Orten Aurach, Jochberg oder Reith oder genießen Sie Natur pur in der Region Brixental in Brixen im Thale oder Kirchberg und Westendorf. Entspannen Sie sich in der Ferienregion St. Johann in Tirol in den Orten Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf oder in der Skiwelt Wilder Kaiser. Ihr Urlaub und Ihre Ferien in den Kitzbüheler Alpen in Österreich für ein unvergessliches Erlebnis beim Skifahren, Mountainbiken oder Wandern sowie Wellness und Gastronomie in Hotels, Restaurants und Pensionen.

Kitzbüheler Alpen
Szücs Katharina
Hinterstadt 11
6370 Kitzbühel
marketing@kitzalps.com
+43/ 5356/ 64748
http://www.kitzalps.com

Sport Vereine Freizeit Events

Zirbe für´s Herz – Warum sich Körper und Geist in den Kitzbüheler Alpen besonders gut erholen

Zirbenholz fördert den gesunden Schlaf – 2011 ist das Jahr der Zirbe und damit rückt die positive Wirkung des Zirbenholzes ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Einige Vermieter in den Kitzbüheler Alpen wissen schon lange um den gesundheitsfördernden Effekt der echten Tiroler Zirbe.
Zirbe für´s Herz - Warum sich Körper und Geist in den Kitzbüheler Alpen besonders gut erholen

„Als einheimisches, alpines Gewächs genießt die Zirbe in Tirol einen besonders hohen Stellenwert. Es ist nicht nur der besondere Geruch des Holzes, den ich persönlich außerordentlich schätze, es ist auch dieses Wohlgefühl, das in einem mit Zirbenmöbeln ausgestatteten Raum entsteht“, erzählt Gisela Huter von Appartements Huter in St. Johann in Tirol. Auch Frau Bichler vom Högerhof in Hopfgarten legt ihren Fokus auf natürliche Materialen, die ihren Bezug zur Heimat widerspiegeln und ihre Gäste schon seit Jahren begeistern. Da dürfen Zirbenstube und Zirbenmöbel natürlich nicht fehlen. Frau Bichler: „Vor einiger Zeit wurden in einer Universitätsstudie die gesundheitsfördernden Aspekte von Zirbenmöbeln bestätigt. Zirbenholz reduziert die nächtliche Herzfrequenz, wodurch sich der ganze Organismus wesentlich besser erholen kann.“ Schläft man also in einem Zirbenbett, steht man am Morgen erholter und frischer auf. Der Duft von Zirbenholz wirkt zudem antibakteriell und bietet hervorragenden Schutz vor Milben. Wunderbare Eigenschaften, die viele Vermieter in den Kitzbüheler Alpen auch ihren Gästen anbieten.

Nachweislich höherer Erholungswert
Die Gäste der Kitzbüheler Alpenn die Zirbenmöbel inzwischen schätzen gelernt. „Das Gesundheitsbewusstsein nimmt stetig zu. Viele Gäste erkundigen sich mittlerweile schon bei der Buchung nach einem freien Zirbenzimmer. Ich habe auch schon erlebt, dass ein Urlaub verschoben wurde, weil kein Zirbenzimmer zur Verfügung stand“, schmunzelt Renate Moser vom Landhaus Kainzerngütl in Jochberg. Die große Nachfrage nach Zirbenzimmern kennt auch Maria Brunner vom Hotel Tiefenbrunner in Kitzbühel. Drei Familienzimmer und zwei Vitalsuiten sind mit dem wohlig duftenden Zirbenholz ausgestattet. „Mich persönlich erinnert der Zirbenduft an meine Kindheit – und meine Gäste genießen es einfach, wenn Sie nach einer Nacht im Zirbenbett gestärkt, vital und fit in den neuen Tag starten“, freut sich Maria Brunner.

2011 Jahr der Zirbe
Im Jahr der Zirbe soll europaweit verstärkt auf die zahlreichen positiven Eigenschaften des beliebten Holzes aufmerksam gemacht werden. In den Kitzbüheler Alpen ist man schon einen großen Schritt voraus. Zahlreiche Vermieter bieten bereits Urlaub in Zirbenzimmern an: Neben den oben genannten etwa auch die Villa Licht, der das Sport-Wellneshotel Bichlhof, das Hotel Alpenhof oder das Landhaus Schermer. Darüber hinaus gibt es viele weitere schöne Zirbenzimmer und -stuben in den Kitzbüheler Alpen.

Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH
Katharina Szücs
Hinerstadt 11
6370 Kitzbühel
Tel: +43 5356 64748-11
ks@kitzalps.com

Erleben Sie Ihren Sommer- und Winterurlaub in den Regionen Kitzbühel, Brixental und St. Johann in Tirol. Erholen Sie sich in der Region Kitzbühel in den Orten Aurach, Jochberg oder Reith oder genießen Sie Natur pur in der Region Brixental in Brixen im Thale oder Kirchberg und Westendorf. Entspannen Sie sich in der Ferienregion St. Johann in Tirol in den Orten Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf oder in der Skiwelt Wilder Kaiser. Ihr Urlaub und Ihre Ferien in den Kitzbüheler Alpen in Österreich für ein unvergessliches Erlebnis beim Mountainbiken, Wandern oder Skifahren sowie Wellness und Gastronomie in Hotels, Restaurants und Pensionen.

Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH
Szücs Katharina
Hinterstadt 11
6370 Kitzbühel
marketing@kitzalps.com
+43 5356 64748-11
http://www.kitzalps.com

Sport Vereine Freizeit Events

„Mit Rückenwind“ durch die weltweit größte E-Bike-Region

Die Kitzbüheler Alpen sind seit Jahren eine Top-Destination für Hobbyradfahrer und Bikeprofis. Neuerdings etabliert sich die Urlaubsregion auch als weltweit größte E-Bike Region mit einem Riesen-Streckennetz für Elektroradler.
"Mit Rückenwind" durch die weltweit größte E-Bike-Region

Die Tourismusregion Kitzbüheler Alpent sich vom Wilden Kaiser im Norden über 1.800 Quadratkilometer bis zum Nationalpark Hohe Tauern im Süden. Mit auf dem Gepäcksträger sind neun Tourismusregionen in Tirol und Salzburg – und das macht die Kitzbüheler Alpen seit Jahren zur Top-Destination für Hobbyradler ebenso wie für die internationale Radsportelite. 1.000 Kilometer Radrouten sowie 800 Kilometer Mountainbike-Trails bringen Radfans in die Gänge – nun auch als weltweit größte E-Bike-Region.

Die streckenmäßig vernetzten Kitzbüheler Alpen-Regionen stellen mit 275 E-Bikes an 75 Verleihstationen die meisten Leih-E-Bikes aller Elektrofahrrad-Regionen der Welt zur Verfügung. 59 spezielle Ausflugsziele mit Akku-Wechselstationen für E-Biker gilt es zu erobern: Kräfte und Gelenke schonend durch das „Fahrgefühl mit Rückenwind“. Zwei Jahre lang wurde in den 45 Orten an der flächendeckenden Versorgung mit E-Bikes und der Vernetzung der E-Bike-Strecken gearbeitet.

Jetzt gibt es eine für die Gäste kostenlose Kitzbüheler Alpen E-Bike-Karte, auf der fünfzehn der schönsten E-Bike-Routen und Ziele verzeichnet sind. Viele Vermieter haben sich auf E-Bike-Angebote spezialisiert und bieten Pakete in allen Kategorien an (www.kitzalps.com/ebikes). Die angebotenen E-Bikes sind Pedelecs (Pedal Electric Cycles), die ohne Führerschein gefahren werden können.

Das Angebot richtet sich an weniger trainierte Genussradler, die ohne große Anstrengung auch höher gelegenen Almen, Bergseen, Almhütten und den besten Aussichtsplätzen auf das Kitzbüheler Alpen-Panorama entgegentreten wollen. E-Bike-Gäste können an attraktiven Wochenprogrammen (Gruppenausfahrten) der Tourismusverbände teilnehmen. Ebenso werden für E-Biker individual-Rundtouren für 4 und 6 Tage offeriert.

Fakten + Zahlen + E-Bike-Packages:

E-Bike Pauschalen in den Kitzbüheler Alpen 01.05.-31.10.11
7 ÜN + 6 Tage E-Bike
pro Person im DZ *****Hotel HP 790 Euro – ****Hotel HP 475 Euro – ***Hotel HP 405 Euro – Frühstückspension ÜF 265 Euro – Appartement o. V. 230 Euro

4 ÜN + 3 Tage E-Bike
pro Person im DZ *****Hotel HP 445 Euro – ****Hotel HP 265 Euro – ***Hotel HP 225 Euro – Frühstückspension ÜF 145 Euro – Appartement o. V. 125 Euro
Kitzbüheler Alpen: 275 E-Bikes für Gäste – 75 Verleihstationen (davon ca. 50 Hotels) – 59 Ausflugsziele mit Akku-Wechselstationen – 5 Service-Rad-Fachgeschäfte – kostenlose Kitzbüheler Alpen E-Bike-Karte

Zur weltweit größten zusammenhängenden E-Bike Region gehören:

Neun Tourismusregionen (45 Orte) in Tirol Kufstein, Wildschönau, Hohe Salve, Brixental (Kirchberg-Brixen-Westendorf), Kitzbühel, St. Johann in Tirol, Wilder Kaiser (Going-Ellmau-Scheffau), Region Kaiserwinkl und Pillerseetal.

Weitere Informationen gibt es untere bei Kitzbüheler Alpen Marketing, Tel. +43 5356 64748.

Erleben Sie Ihren Sommer- und Winterurlaub in den Regionen Kitzbühel, Brixental und St. Johann in Tirol. Erholen Sie sich in der Region Kitzbühel in den Orten Aurach, Jochberg oder Reith oder genießen Sie Natur pur in der Region Brixental in Brixen im Thale oder Kirchberg und Westendorf. Entspannen Sie sich in der Ferienregion St. Johann in Tirol in den Orten Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf oder in der Skiwelt Wilder Kaiser. Ihr Urlaub und Ihre Ferien in den Kitzbüheler Alpen in Österreich für ein unvergessliches Erlebnis beim Mountainbiken, Wandern oder Skifahren sowie Wellness und Gastronomie in Hotels, Restaurants und Pensionen.

Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH
Szücs Katharina
Hinterstadt 11
6370 Kitzbühel
marketing@kitzalps.com
+43/ 5356/ 64748
http://www.kitzalps.com