Tag Archives: neu

Kunst Kultur Gastronomie

Knalle Berlin im Breuninger Stuttgart

Shoperöffnung

Knalle Berlin im Breuninger Stuttgart

Knalle im Breuninger Stuttgart (Bildquelle: @Christoph Laue)

Knusper, knusper, knäuschen – nein, dieses Mal ist es nicht das Hexenhaus aus Lebkuchen, sondern das Popkorn-Startup Knalle aus Berlin, das den knusprigen Food Trend mitten nach Schwaben ins Breuninger bringt.

Die Popkornditorei Knalle ist Berlins jüngster kulinarischer Export, der seit kurzem Kultstatus in Berlins Feinkost- und jungen Foodieszene erreicht hat. Angefangen hat alles mit Lucie Krautien und André Göbel, die aus der Sterne-Gastronomie kommend, in ihrer Backstube die streng geheimen Knalle-Rezepturen entwickelt haben.
Was dabei herausgekommen ist? Die allerfeinsten, handgemachten Sorten, sowohl süß als auch herzhaft – und immer knusprig. Das beliebteste Knalle Popkorn: Butterkaramell verfeinert mit Tahiti-Vanille, wunderbar süß und blumig-vanillig. Diese und alle weiteren Geschmacksfusionen wie weiße Schokolade mit Salzbrezeln, gibt es mittlerweile nicht nur in der schnieken kleinen Manufaktur in Berlin-Friedrichshain. Hier wird alles von Hand zubereitet, mittlerweile auch im KaDeWe am Kudamm, online und bei ausgewählten Händlern angeboten. Und seit heute mit einem eigenen Laden im Breuninger in Stuttgart, wo alle Sorten gratis verkostet werden können.
Übrigens, in Knalle stecken nur liebevoll ausgewählte Zutaten. Keine Gentechnik, sondern französischer Mais. Und wenn der erstmal mit Butterkaramell ummantelt worden ist, dann gibt es kein Halten mehr! Deswegen aufgepasst – im Breuninger wird es auch die streng limitierte Sorte „Winterzauber“ mit Apfel-Zimt und Rum-Aroma geben. Schnell sein lohnt sich, damit nicht nur Hänsel und Gretel in der Vorweihnachtszeit etwas zum Knuspern haben.

Und nicht vergessen: Popcorn ist Kino – Knalle ist Oper.

Knalle ist der Feinkost Snack, handgemacht aus Berlin. Wir stellen besonders knuspriges Popkorn in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen selbst her. Für jede unserer Sorten wird ein eigenes Karamell hergestellt, in das unsere hochwertigen Zutaten eingearbeitet werden.

Wir produzieren kleine Chargen in 100% Handarbeit und lassen unsere Tüten in Berliner Sozialeinrichtungen abfüllen, bevor sie in unseren Laden in Friedrichshain und in verschiedenen Feinkostläden über Deutschland verteilt angeboten werden.

Firmenkontakt
Knalle Popkornditorei
Sarah Mittiga
Mühsamstraße 41
10249 Berlin
030 68326970
knalle@popkornditorei.de
http://www.knalle.berlin

Pressekontakt
Knalle Popkornditorei
Sarah Mittiga
Mühsamstraße 41
10249 Berlin
030 68326970
sarah@knalle.berlin
http://www.knalle.berlin

Tourismus Reisen

Neue Studie von American Express: Geschäftsreisen zählen bei deutschen Führungskräften zu den meist geschätzten Unternehmensvorteilen

Eine neue Studie von American Express zeigt, dass 79 Prozent aller deutschen Geschäftsreisenden durch dienstliche Reisen ihre Weltanschauung verändern

Neue Studie von American Express: Geschäftsreisen zählen bei deutschen Führungskräften zu den meist geschätzten Unternehmensvorteilen

Frankfurt am Main, 10. Oktober 2017 – Durch die Globalisierung hat sich die Einstellung zu Geschäftsreisen maßgeblich gewandelt. Die Mehrheit (79 Prozent) der deutschen Geschäftsreisenden sagt, dass sich durch Geschäftsreisen ihre Weltanschauung verändert hat. Des Weiteren sagen mehr als neun von zehn Geschäftsreisenden (94 Prozent) in Deutschland, dass sie gerne auf Dienstreise gehen, 60 Prozent sind sogar der Meinung, dass dieser Aspekt ihren Job interessanter macht. Das hat die aktuelle Umfrage „The Balanced Business Traveller“ von YouGov im Auftrag von American Express ergeben.

Geschäftsreisen zählen für Mitarbeiter inzwischen zu den beliebtesten Nebenleistungen, die für eine neue berufliche Herausforderung entscheidend sein können. Weitere wichtige Vorteile sind das betriebliche Rentensystem (87 Prozent), die Gesundheits- und Lebensversicherung (75 Prozent) und flexibles Arbeiten (82 Prozent), Geschäftsreisen (75 Prozent) liegen knapp über der traditionellsten aller betrieblichen Zusatzleistungen, dem Firmenwagen (74 Prozent).

Doch nicht nur für die Reisenden selbst spielen Geschäftsreisen eine wichtige Rolle, auch für das Unternehmenswachstum sind sie von Bedeutung. Die Mehrheit (80 Prozent) der Befragten glaubt, dass persönliche Meetings entscheidend für das Erreichen der unternehmerischen Ziele sind.

In Zeiten zunehmender Kostenersparnis wird häufig zuerst bei Reisebudgets gespart. Mehr als die Hälfte (57 Prozent) der befragten deutschen Geschäftsreisenden ist allerdings der Meinung, dass die Reduzierung der Anzahl von Geschäftsreisen Wettbewerbern einen Vorteil verschafft. Knapp die Hälfte (44 Prozent) glaubt sogar, dass dadurch Umsatzeinbußen zu erwarten sind, fast ein Drittel (31 Prozent) der Befragten erwartet gar einen Umsatzrückgang von mindestens 25 Prozent.

Gesund unterwegs
Im Rahmen der Studie wurden Teilnehmer, die im Durchschnitt elf Geschäftsreisen pro Jahr unternehmen, davon sechs in Deutschland und fünf im Ausland, auch zu Aspekten wie Gesundheit und körperlichem Wohlbefinden während der Dienstreisen befragt. Diese seien Voraussetzung für eine möglichst produktive Reise.

Die Befragten wurden gebeten die drei Faktoren zu nennen, die sich auf Reisen am negativsten auf das persönliche Wohlbefinden auswirken. Für deutsche Geschäftsreisende sind das: mangelnder Schlaf (45 Prozent), Erschöpfung aufgrund langer Arbeitstage (47 Prozent) und Stress (42 Prozent), darüber hinaus auch zu wenig Sport (23 Prozent).

Umso wichtiger sei es, sich auf Reisen auch Zeit für Entspannung zu nehmen. Fast die Hälfte (49 Prozent) der Reisenden sagt, dass Sightseeing während der Dienstreise eine gute Möglichkeit sei zu entspannen und dadurch das Wohlbefinden zu steigern. Fast ein Drittel (30 Prozent) reist verfrüht an, um für anstehende Meetings erholt zu sein. Die Nutzung der Hotelanlagen ist ebenfalls beliebt. Das hoteleigene oder ein nahegelegenes Spa suchen gerne 33 Prozent der Befragten auf und für mehr als ein Viertel (27 Prozent) habe die Nutzung des hoteleigenen Fitnessstudios positive Auswirkung auf das persönliche Wohlbefinden.

Die Produktivität hochhalten
Die Studie gibt zudem Aufschluss darüber, welche wirtschaftlichen Vorteile Geschäftsreisen mit sich bringen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Unternehmen in Deutschland unter dem Druck stehen, ihre diskretionären Ausgaben zu verwalten, ist die Optimierung der Produktivität unerlässlich. Um den größtmöglichen Nutzen aus einer Geschäftsreise zu ziehen, ist eine gute Vorbereitung entscheidend. Mehr als drei Viertel (78 Prozent) der deutschen Geschäftsreisenden sagen, dass eine sorgfältige Vorbereitung ihre Produktivität steigert und sie dadurch mehr aus einer Geschäftsreise herausholen können. Jedoch gibt mehr als ein Drittel (34 Prozent) der Befragten an, wenige oder gar keine Vorbereitungen zu treffen und 56 Prozent geben zu, durch eine versäumte Vorbereitung weniger produktiv zu sein.

Von denen, die sich auf eine Geschäftsreise vorbereiten, sagen mehr als drei Viertel (77 Prozent), dass sie im Vorfeld Themen recherchieren, während 69 Prozent Präsentationen für anstehenden Termine vorbereiten. Da internationale Geschäftsbeziehungen für deutsche Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnen, betont mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Geschäftsreisenden, dass sie sich über lokale Bräuche und Umgangsformen informieren, bevor sie in ein Land reisen, in dem sie zuvor noch nie waren. Über das lokale politische und wirtschaftliche Umfeld informieren sich 56 Prozent der Befragten.

Auch logistische Aspekte können sich nach Angaben der Befragten negativ auf die Produktivität während einer Geschäftsreise auswirken. Für mehr als die Hälfte (53 Prozent) haben Verspätungen spürbare Konsequenzen, gefolgt von fehlendem Internetzugang oder anderen technischen Problemen (45 Prozent). Um die Zeit auf Reisen effizient zu nutzen, prüfen mehr als die Hälfte (56 Prozent) der Reisenden, die sich im Vorfeld vorbereiten, ihre Check-In Daten für den Flug, 60 Prozent laden vor der Reise ihre technischen Geräte auf.

„Geschäftsreisen werden für das Unternehmenswachstum zunehmend relevanter und von den Reisenden auch gerne getätigt. Sie können allerdings auch ihren Tribut fordern“, sagt Fabienne Cauli, General Manager, Global Client Group, International, bei American Express. „Deshalb ist es wichtig, dass Geschäftsreisende auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden achten, andernfalls laufen sie Gefahr ein Burn-Out zu erleiden. Eine gute Vorbereitung ist daher unerlässlich und eine alternativlose Grundlage, damit Geschäftsreisen möglichst stressfrei und produktiv verlaufen.“

Über die Studie
Alle Angabe, sofern nicht anders angegeben, sind von YouGov Plc erhoben. Für die Studie wurden insgesamt 2.075 Personen befragt, die im vergangenen Jahr mindestens fünf Geschäftsreisen getätigt haben, mindestens zwei davon im Ausland. Befragt wurden Personen aus Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Mexiko, Großbritannien und den USA. Aus Deutschland wurden 275 Personen befragt. Die Feldforschung wurde zwischen dem 10. und 28. August 2017 durchgeführt. Die Befragung erfolgte online.

Über American Express Global Corporate Payments
Über Global Corporate Payments stellt American Express weltweit kleinen, mittleren, großen und globalen Unternehmen Business Cards, Firmenkreditkarten, Einkaufs- und Beschaffungslösungen sowie weitere Dienstleistungen zum Ausgabenmanagement zur Verfügung. American Express ist ein führender Herausgeber von Firmenkreditkarten, der mit über 70 Prozent der Fortune 500-Unternehmen und zehntausende mittlere Unternehmen zusammenarbeitet. American Express gibt in 40 Ländern Firmenkreditkarten in entsprechender Währung sowie in 100 weiteren Ländern auf US-Dollar lautende internationale Karten heraus. Weitere Informationen: www.americanexpress.de/mittelstand

Über American Express
American Express ist ein globales Serviceunternehmen. Wir bieten unseren Kunden Produkte, Dienstleistungen und Services, die das Leben bereichern und den Erfolg von Unternehmen fördern. Weitere Informationen gibt es unter americanexpress.de. Besuchen Sie uns außerdem auf facebook.com/americanexpress, twitter.com/americanexpress und
youtube.com/americanexpress.

Kontakt
American Express Services Europe Limited
Carola Obergföll
Theodor-Heuss-Allee 112
D-60486 Frankfurt am Main
+49 69 7576-2325
+49 69 7576-2750
Carola.Obergfoell@aexp.com
http://www.americanexpress.de

Computer IT Software

MindManager 2018 für Windows: Größere Projekterfolge durch die Kraft der Visualisierung

MindManager 2018 steigert die Effizienz der Zusammenarbeit, erhöht die Transparenz in Unternehmen und gewährleistet dadurch die Produktivität und Profitabilität von Projekten

MindManager 2018 für Windows: Größere Projekterfolge durch die Kraft der Visualisierung

Alzenau/Ottawa – 27. September 2017 – Ab heute ist die neueste und bislang innovativste Version der weltweit führenden Mindmapping-Software zur Visualisierung von Informationen auf dem Markt: MindManager® 2018 für Windows. Damit steht Unternehmen nun ein leistungsstarkes neues Tool zur Verfügung, mit dem sich Projekte leichter ausrichten, die Produktivität steigern und die Gesamtleistung verbessern lässt.

Seit jeher wird MindManager verwendet, um Informationen rund um ein Konzept, einen Plan oder ein Projekt zu visualisieren, indem diese in einer interaktiven, gemeinsam nutzbaren Map zusammengefasst werden. Diese Darstellungsform macht MindManager für Mitarbeiter und Teams zu einem mächtigen Tool – sowohl für die Kommunikation, als auch für die Zusammenarbeit. Es unterstützt Zeitachsen, Prozessabläufe und Gantt-Diagramme sowie die Integration mit anderen, aus Unternehmenssicht unverzichtbaren Applikationen.

MindManager 2018 für Windows hebt all diese Funktionen auf die nächste Stufe, denn die Software bietet neue Möglichkeiten, Inhalte auf intelligente Weise anzuzeigen und zu filtern, Echtzeit-Datenänderungen zu automatisieren und komplexe Informationen dynamisch zu vermitteln. So können Unternehmen ihre wertvollsten Ressourcen – Zeit und Arbeit – effektiver steuern und zu besseren Ergebnissen gelangen. Ab sofort ist MindManager 2018 für Windows als Unternehmens- sowie als Einzelplatzversion verfügbar.

„Der Bedarf an einer Lösung, die ein besseres Verständnis und eine bessere Ausrichtung zwischen Teammitgliedern und dem gesamten Unternehmen ermöglicht, ist dringender denn je“, sagt Michael Deutch, Vice President Products bei Mindjet, einem Geschäftsbereich von Corel. „Mit MindManager 2018 für Windows können die Anwender nicht nur ihre Produktivität innerhalb eines Projekts steigern. Sie können vor allem auch herausfinden, an welchem Projekt sie am dringendsten arbeiten müssen!“

Die neuen und verbesserten Funktionen in MindManager 2018 für Windows

– Dashboard Assistent: Mit automatisierten, bedingten Formatierungen kann adäquat auf neue Entwicklungen oder Risiken in Planungen, Projekten oder im Business reagiert werden. Mit dem neuen Tool „Bedingte Formatierung“ lassen sich gemäß den gewählten Kriterien und Daten dynamische Änderungen an Zweigform, Farbe usw. vornehmen.
– Digital Architect: Mit dem Digital Architect hat der Anwender die volle Kontrolle über das Aussehen seiner Maps und er kann individuell gestaltete und einfach auszuführende, benutzerdefinierte Geschäftsmodelle und Strategiepläne erstellen. Zudem besteht die Möglichkeit, Markenelemente wie Logos und andere Designkomponenten einzufügen.
– Business Strategy Toolkit: Das Strategie-Toolkit vermittelt ein klareres Verständnis von Beziehungen und Abhängigkeiten. Durch die Schnittstellen zu neuen Diagrammen und anpassbare Matrizen, lassen sich leichter fundierte Überlegungen anstellen, klügere Entscheidungen treffen und bessere Ergebnisse erzielen.
Veröffentlichung: Maps können per E-Mail, über Social-Media-Kanäle oder eingebettet in Websites und Blog-Posts mit Kollegen geteilt werden.
– Export interaktiver Präsentationen: Dank der neuesten Weiterentwicklung der Exportfunktion für interaktive HTML5-Maps, lässt sich individuell steuern, wie eine Map angezeigt werden soll. Einfache Steuerelemente sorgen für eine mühelose Navigation.
– Zeitplanansicht: Eine interaktive, übersichtliche und direkt zugängliche Kalenderansicht vermittelt ein klares Bild der Aufgaben und Aufgabenlisten. Per Drag&Drop können Fälligkeitsdaten und Meilensteine Einzelpersonen und Teams zugewiesen werden.
– Prioritäten-Ansicht: Die Prioritäten-Ansicht erlaubt es, Elemente mit Prioritätssymbolen zu kennzeichnen und entsprechend ihrer Dringlichkeit neu anzuordnen. So arbeiten Anwender zur rechten Zeit an den richtigen Aufgaben und Terminüberschreitungen gehören der Vergangenheit an.
– Intelligentes Filtern: Mit neuen leistungsstarken Filteroptionen kann auf Informationen nach beliebigen Kriterien fokussiert werden. Die neue SmartFade-Funktionalität rückt ausgewählte Informationen in den Blickpunkt, während die restliche Map sichtbar im Hintergrund angezeigt wird.
– Link-Titel: Ein klarer und präziser Hyperlink-Text zeigt den Titel der Zielseite oder einen benutzerdefinierten Text an.
– Dateiverwaltung: MindManager unterstützt beliebte Cloud-Systeme wie SharePoint und Box sowie ab sofort auch Dropbox, OneDrive und Google Drive.

MindManager Enterprise (für Teams ab 5 Personen) bietet zudem folgende Funktionen

– Gantt Pro: In der Gantt Pro-Ansicht, können Aufgabeninfos, Ressourcenzuweisungen und Aufgaben-Abhängigkeiten dank des optimierten User-Interface komfortabler erstellt, verwaltet und gepflegt werden.
– SharePoint Integration: Jetzt SharePoint besser nutzen. Dank leichterer Abfragefunktionen, der besseren Handhabung darüber, welche SharePoint-Felder in MindManager visualisiert werden sollen, und leistungsstarker Filterfunktionen wurde die Kontrolle über die umfassenden SharePoint-Funktionen optimiert.
– Vereinfachtes Admin-Installationsprogramm: Mit einem einzigen Installationsprogramm kann die jeweils gewünschte Sprache installiert werden.

„Corel ist begeistert, das unserer Meinung nach beste Release von MindManager, mit der Version 2018 für Windows zur Verfügung zu stellen. Wir haben auf das wertvolle und positive Feedback von Anwendern reagiert und daraus einzigartige, innovative Funktionen entwickelt“, sagt Gerard Metrailler, Vice President Global Products bei Corel. „Im Laufe des letzten Jahres, haben wir bereits viele Neukunden für MindManager gewinnen und Bestandskunden ausbauen können. Und mit MindManager 2018 liefern wir jetzt ein schnelleres, smarteres und noch lebendigeres Tool, das zu den modernen Arbeitsweisen in Teams und Unternehmen passt.“

Preisgestaltung und Verfügbarkeit
MindManager 2018 für Windows ist in Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Chinesisch und Japanisch verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für eine Einzellizenz beträgt EUR 415,31. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Upgrade liegt bei EUR 213,01. Alle Preise inkl. MwSt.

Für Teams ab 5 Benutzern ist MindManager Enterprise im Lizenzprogramm verfügbar (inklusive Lizenzvolumenstaffelung und Wartungsoptionen). Preise sind auf Anfrage erhältlich. Weitere Informationen unter www.mindjet.com/enterprise

MindManager ist die führende Software von Corel für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Mindjet MindManager ist eine Businessunit von Corel. MindManager, Mindjet und das Mindjet Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Corel Corporation in Deutschland und anderen Ländern. www.mindjet.com

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Pascale Winter
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
pascale.winter@mindjet.com
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Computer IT Software

Vorhang auf für den neuen VANTAiO workflowManager!

Digitalisierung von Personalprozessen für das SAP Portal

Vorhang auf für den neuen VANTAiO workflowManager!

VANTAiO workflowManager: Beispielansicht

Pünktlich zur Zukunft Personal, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement vom 19. bis 21.9. in Köln, präsentierte VANTAiO, Software-Hersteller und SAP-Portal-Experte aus Mainz, die neueste Komponente seines modularen Portal Baukastens – den VANTAiO workflowManager.

Der workflowManager, gemeinsam entwickelt mit dem Partner Foxysoft, ermöglicht die Etablierung innovativer Workflows für beliebige Prozesse in Unternehmen, insbesondere im HR-Bereich, und garantiert zugleich intuitive Bedienbarkeit.

Mitarbeiter und Führungskräfte können z.B. selbständig über eine HTML5-Weboberfläche und elektronische Formulare Anträge stellen und genehmigen (wie Beantragung von Elternzeit oder Zutrittskarten). Dabei ist deren Status für alle am Workflow beteiligten Personen jederzeit nachverfolgbar. Durch vorausgefüllte Templates, automatisierte Prüfungen bei der Dateneingabe und den automatischen Übertrag in das SAP Backendsystem (z.B. HCM) wird die Fehlerquote gesenkt und keine Frist mehr verpasst.

Auch komplexe Prozesse zum Thema Arbeitssicherheit im Unternehmen, wie zum Beispiel „Gefährdungsbeurteilung durchführen“ oder „Unterweisungen planen und dokumentieren“, können basierend auf Apps dargestellt werden.

Das Look and Feel der Formulare und Apps orientiert sich nah am SAP Produktstandard Fiori und basiert auf dessen Frontend-Technologie SAPUI5. Sowohl Design als auch Inhalte können durch einfaches Customizing ohne aufwändige Programmierung kundenspezifisch angepasst und erweitert werden. Mit Hilfe des integrierten Workflow Designers können problemlos bestehende Prozesse abgebildet und digitalisiert werden. Die Formulare und Apps sind auf allen gängigen Endgeräten nutzbar: ob PC, Notebook, Tablet oder Smartphone.

Michael Füchsle, Geschäftsführer Foxysoft: „Wir sind sehr stolz auf unsere neue Partnerschaft. VANTAiO und Foxysoft verfolgen die gleiche Philosophie und Herangehensweise bei der Entwicklung von Software: Praxistauglichkeit und Attraktivität sind die Grundvoraussetzung, um eine Lösung wirklich sinnvoll und nützlich zu machen. Der workflowManager erlaubt dem Kunden die konsequente und zielführende Digitalisierung seiner Geschäftsprozesse. Hierbei empfehlen wir ein schrittweises Vorgehen: Ein Start mit den primär relevanten HR-Prozessen und deren Positionierung als „Leuchtturmprojekte“ im Unternehmen sorgen für Nachahmer auch aus anderen Fachabteilungen, z.B. der IT. Der Erfolg der Lösung ist so nahezu vorprogrammiert.“

Ab heute wird die neue Software-Lösung auch dem interessierten Publikum auf dem DSAG Jahreskongress 2017 (26. bis 28.9. in Bremen) vorgestellt.

Mehr Infos zum VANTAiO workflowManager finden Sie hier: www.vantaio.com/de/workflowmanager

Über Foxysoft:

Die Foxysoft GmbH ist ein innovatives Softwareunternehmen, das im Jahr 2011 von Michael Füchsle gegründet wurde. Als Berater für mobile Geschäftsprozesse im Bereich Customer Relationship Management war Herr Füchsle zunächst in internationalen Projekten als Softwareentwickler, Berater und Projektleiter tätig, bis er 2009 die SAP AG verließ.

Mit der Idee, mit Softwarelösungen auf Basis eines generischen Frameworks die Geschäftsprozesse von SAP-Kunden nachhaltig zu optimieren, wurde das Unternehmen mit Sitz in Landau gegründet. Nach der Bereitstellung des HR-Prozess-Managers kamen zum Produktportfolio der Foxysoft GmbH weitere Anwendungen, beispielsweise zu den Themen „Arbeitssicherheit“ oder „Ticket-Tracking“, hinzu. Aufgrund der Expertise im Umfeld von mobilen Geschäftsprozessen bietet die Foxysoft GmbH auch mobile Lösungen auf Basis SAPUI5 und SAP-Gateway an.

www.foxysoft.de

VANTAiO ist Software Hersteller von flexibel anpassbaren Portal Komplettlösungen auf SAP-Basis. Einfach, attraktiv und sofort einsetzbar – das ist die Maßgabe für alle VANTAiO Software Produkte.

Auf Basis eines modularen Baukastensystems, der VANTAiO Portal Plattform, liefern wir vorkonfigurierte Portal Lösungen für Ihren Business Zweck: ob Intranet Portal, Application Portal, HR Portal, Finanz Portal, IT Portal, Kunden Portal oder Supplier Portal. VANTAiO Portal Lösungen zeichnen sich durch einen sehr hohen Grad an Bedienkomfort und Praxistauglichkeit aus – und ermöglichen durch den VANTAiO ready to run Ansatz eine deutliche Reduzierung von Projektlaufzeiten und -kosten. Hinter den VANTAiO Software Produkten steht ein Experten-Team mit langjähriger Erfahrung in der Softwareentwicklung mit SAP.

Unsere Produkte erfüllen die Anforderungen modernster Enterprise IT und exzellenter User Experience. Denn nur so entsteht Akzeptanz und aus täglicher Nutzung wird Nutzen. Erreichen Sie mit uns gemeinsam die nächste Dimension von Unternehmensportalen.

VANTAiO – CHECK-IN TO A NEW PORTAL DIMENSION

www.vantaio.com

Kontakt
VANTAiO GmbH & Co. KG
Stephanie Rüdenauer
Rheinstr. 4H
55116 Mainz
06131-622280
stephanie.ruedenauer@vantaio.com
http://www.vantaio.com

Immobilien Bauen Garten

Keramics.com ist online

Keramics.com ist online

Neuer Internet-Fliesenshop startet mit attraktiven Angeboten

Der neue Internet-Fliesenshop KERAMICS ( www.keramics.com) ist online. Wohnungs- und Hausbesitzer, Handwerker, Innenarchitekten und andere Fliesenfans finden im Online-Store über 500 verschiedene modisch-aktuelle Produkte aus den Bereichen Boden-, Wand- und Mosaikfliesen sowie passende Accessoires wie Waschtischarmaturen oder Wannen.

Bei der Vielzahl der KERAMICS.COM-Angebote ist eine gut strukturierte Kategorisierung für das schnelle Finden der Wunschfliesen gegeben: Neben Suchfiltern, wie zum Beispiel Farbe, Art, Material, Form und Format, ist eine Sortierung der Fliesen nach Relevanz, Topseller, Preis, Erscheinungsdatum, Alter und Hersteller möglich. Auch nach dem Fliesendesign, wie zum Beispiel Vintage, Stein- oder Holzoptik, kann gezielt gesucht werden.

Der neue Fliesenshop ermöglicht durch sein responsives Online-Design komfortables und sicheres Einkaufen (via SSL-Zertifikat) auf dem PC, Smartphone oder Tablet mit Mastercard, Visa, PayPal, Sofortüberweisung oder Vorkasse. Der Versand ist innerhalb Deutschlands und europaweit ab einem Bestellwert von 2500 Euro auf dem Festland kostenfrei. Da die Farben der Fliesen je nach PC-Monitor-Einstellung vom Original abweichen können, bietet KERAMICS.COM auch den Versand von Musterproben an, die aus der Originalfliese geschnitten werden.

Zur Shop-Eröffnung von KERAMICS.COM gibt es zahlreiche reduzierte Online-Angebote wie die Bodenfliese Dust Grey, die Holzoptik-Bodenfliese Tarima Roble oder die Vintage-Bodenfliese/Wandfliese Pav. Padua.

Die Geschäftsführung von KERAMICS.COM plant, den Online-Shop europaweit zu einer der ersten Anlaufstellen für die schönsten Fliesen im Internet zu machen. Neben der Vielfalt und dem Design sollen dabei die Beratungskompetenz, die Lieferfähigkeit und der Preis ausschlaggebend sein. Unter dem Motto ´Just crazy about Keramics´ soll die Verwechselbarkeit des Angebotes manifestiert werden.

Der Online-Shop KERAMICS ( www.keramics.com) bietet eine attraktive und erlesene Produktauswahl von über 500 Fliesen und Accessoires an. Dabei stehen besonders die Exklusivität und Aktualität der Produkte, eine umfassende Beratung via E-Mail oder Telefon sowie die Lieferfähigkeit der Fliesen zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis im Fokus.

Kontakt
KERAMICS.COM
Jonas Wigger
Sophie-Charlotten-Straße 14
14059 Berlin
+49 (0) 30 – 32 67 25 30
shop@keramics.com
http://www.keramics.com

Kunst Kultur Gastronomie

Neues Magazin: Der Mensch in Siegerländer Mundart

Buch-Juwel stellt auf zehn Seiten Begriffe rund um den Menschen vor – Außerdem Seejerland-Galerie erweitert

Neues Magazin: Der Mensch in Siegerländer Mundart

Titel des neuen Mensch-Magazins in Mundart. (Bild: presseweller)

Siegen. 31. August 2017 (DiaPrw). Mundart hat Begriffe für alle Lebensbereiche. Auch zum Menschen gibt es fast alle Details in „Platt“. Das dachte man sich auch beim Siegener Verlag Buch-Juwel ( www.buch-juwel.de). Nach der Zusammenstellung von entsprechenden Wörtern in „Seejerlänner Platt“ von Autor Georg Hainer machte man sich daher daran, die Reihe der bisherigen Mundart-Magazine zu erweitern, quasi: der Mensch in Platt.

Weil man noch nicht auf Ähnliches in der Siegerländer Mundart-Literatur gestoßen war, entstand so jetzt das brandneue Mensch-Magazin des Verlags Buch-Juwel. Der Titel heißt „übersetzt“ ganz einfach „Der Mensch und seine Einzelteile“. Auf zehn Seiten, teils mit einfachen Zeichnungen aufgelockert, erfahren Leser wie einzelne Teile des Menschen in „Platt“ heißen, von den Extremitäten, Gliedmaßen, bis zu den Organen. Autor Georg Hainer hat so einiges zusammengestellt, und zwar „vam Kopp bes zo de Föß“, vom Kopf bis zu den Füßen. So erfährt der Leser neben vielem anderen auch, dass „Zierwe“ Zehen sind. Organe fehlen ebenfalls nicht, va dr Long bes zor Bloas“, von der Lunge bis zur Blase. Hinweise zur Gemütslage und zu anderem fehlen nicht.

Reihe fortgesetzt
„Dr Mensch in Platt“ setzt die Mundart-Magazinreihe des Verlages fort. Unter anderem erschienen sind „Seejerlänner Esse“, „Schempfwörrer“ und „Redensarten“. Alle können ohne Anmeldung über die Seite „Magazine …“ http://www.buch-juwel.de/Magazine___/magazine___.html bei Buch-Juwel aufgerufen und frei gelesen werden.
„Da Mundart auch im Siegerland mehr und mehr zu verblassen droht, ist es uns wichtig, an sie zu erinnern und als Kultur- und Identitätsgut ins Bewusstsein zu holen sowie sie einfach zugänglich zu machen“, heißt es seitens des Verlages. „Wir wissen, dass auch manche andere im Siegerland sich um den Erhalt der einstigen Umgangssprache ‚Seejerlänner Platt‘ kümmern! Das ist gut.“
Auf der Internetseite des Verlages gibt es auch eine sehr umfangreiche Mundart-Liste, die ständig ergänzt wird. Alle Begriffe sind in Hochdeutsch erläutert.
Um ein Galerie-Cafe und weitere Bilder erweitert wurde auch die virtuelle „Seejerlänner Galerie“.

Bild: Titel des neuen Mensch-Magazins. (Bild: presseweller)

Zentraler Aufruf zu Magazinen und vielem mehr: http://www.buch-juwel.de

Der Verlag Buch-Juwel in Siegen gibt Heimatbücher und Poster zum Siegerland heraus, erstellt und veröffentlicht Magazine und Videos mit Siegerland-Themen. Außerdem werden verschiedene Blogs gepflegt. Autor ist Georg Hainer. Neu ist die Online-Galerie Siegerland, Buch-Juwels Seejerlänner Galerie. Im November 2016 ist das Büchlein „Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe“ erschienen, 2016 der 40-seitige bebilderte Gedichtband „Jahreszeitenträume“ als E-Book. Heimat, populär-verständliche Heimatgeschichte und Mundart sowie Alltagskultur und Alltagsleben von früher und heute sind wichtige Pfeiler. Auf der Internetseite findet sich eine umfangreiche Mundart-Wörterliste, Seejerlänner Platt, die immer wieder ergänzt wird. Die Buch-Juwel-Seiten sind ohne Anmeldung zugänglich. Den Autor findet man auch im Kulturhandbuch Siegen-Wittgenstein.
Das Medienbüro + PR DialogPresseweller schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren Texte unterschiedlicher Art und ist im PR-Bereich für Kunden tätig. Presseweller ist überregional bekannt, u. a. für seine Reiseberichte und Praxis-Autotests.

Firmenkontakt
Verlag Buch-Juwel
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 331570
buchjuwel@gmx.com
http://www.buch-juwel.de

Pressekontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Kunst Kultur Gastronomie

Neue Online-Galerie Siegerland bei Buch-Juwel

In der „Seejerlänner Galerie“ sind zurzeit 15 Räume bestückt

Neue Online-Galerie Siegerland bei Buch-Juwel

Regenbogen über Niederdielfen. (Foto: presseweller)

Siegen. 31. Juli 2017 (DiaPrw). „Warum nicht einmal eine reine Online-Galerie mit unterschiedlichsten neueren und älteren Fotos sowie zum Teil in moderner Form zum Anschauen zusammenstellen und das bei „freiem Eintritt?“ Das fragte man sich vor vielen Wochen beim Siegener Verlag Buch-Juwel ( www.buch-juwel.de). Gesagt, getan! Da es bei Buch-Juwel vor allem um Kultur und Tradition im Siegerland geht, lag es nahe, mit diesem Landstrich in Südwestfalen den Anfang zu machen: Siegerland – Buch-Juwels Seejerlänner Galerie. Unter dem Motto „Eintritt frei“ kann die Online-Galerie ohne Anmeldung aufgerufen und angeschaut werden.

Der erste Teil der Siegerland-Galerie von Buch-Juwel umfasst einschließlich „Eingang“ 16 Seiten. In 15 Räumen der grünen und blauen Phase sind Landschafts- und Gebäudefotos zu sehen, Typisches aus dem Siegerland und zurzeit ein Objekt in moderner, verfremdeter Art. Solche modernen Montagen sollen in Zukunft ebenfalls hin und wieder aufgenommen werden.

Gemischt und mit Erläuterungen
Dem Verlag kam es bei der Gestaltung darauf an, nicht nur Bild an Bild zu reihen. Dafür hat er viele andere Formen bis zum Video im Repertoire. „Wenn es schon Galerie heißt, dann soll es wenigstens ein bisschen anders aussehen als eine reine Bilderfolge“, heißt es bei Buch-Juwel.
Die Motive sind gemischt. Mal sind im Raum „Klassiker“ wie Kapellenschule und Backes zu sehen, mal Landschaften, mal Erinnerungen an Hauberg und Erzbergbau und ein anderes Mal der Riewekooche, das Reibekuchenbrot.
Alle „Ausstellungsbilder“ tragen zumindest einen Bildtitel und sind zum Teil auf einem separaten Unterblatt kurz erläutert, damit der Betrachter weiß, was dargestellt ist. Bei Landschafts- und Gebäude-Fotos erfährt er auch die Örtlichkeit.
Besucher finden die Online-Galerie auf der Internetseite des Verlags unter „Siegerland-Forum“, www.buch-juwel.de/Siegerland-Forum/siegerland-forum.html
Ansichts-Auswahl: Man kann per Blättermagazin Schritt für Schritt die Räume durchblättern oder die Galerie als PDF aufrufen – alles nur einen Klick weit entfernt und ohne Anmeldung. Zu beachten ist, dass zur Weitergabe nur Hinweise oder Links erlaubt sind, jedoch keine Ausdrucke, eigene Webeinstellungen und mehr. Bei Interesse bitte unbedingt anfragen.
Die Online-Galerie wird nach und nach erweitert. Interessierte können daher alle paar Wochen wieder klicken und schauen, welche weiteren Räume geöffnet wurden.
Auf den Internetseiten gibt es auch vieles Weitere rund ums Siegerland zu entdecken. Gerade erweitert wurde der Gedichts- und Geschichtenblog um „Wald im Sommerwind“.

Zentraler Zugang: http://www.buch-juwel.de

Foto: Regenbogen über Niederdielfen. (Foto: presseweller)

Der Verlag Buch-Juwel in Siegen gibt Heimatbücher und Poster zum Siegerland heraus, erstellt und veröffentlicht Magazine und Videos mit Siegerland-Themen. Außerdem werden verschiedene Blogs gepflegt. Autor ist Georg Hainer. Neu ist die Online-Galerie Siegerland, Buch-Juwels Seejerlänner Galerie. Im November 2016 ist das Büchlein „Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe“ erschienen, 2016 der 40-seitige bebilderte Gedichtband „Jahreszeitenträume“ als E-Book. Heimat, populär-verständliche Heimatgeschichte und Mundart sowie Alltagskultur und Alltagsleben von früher und heute sind wichtige Pfeiler. Auf der Internetseite findet sich eine umfangreiche Mundart-Wörterliste, Seejerlänner Platt, die immer wieder ergänzt wird. Die Buch-Juwel-Seiten sind ohne Anmeldung zugänglich. Den Autor findet man auch im Kulturhandbuch Siegen-Wittgenstein.
Das Medienbüro + PR DialogPresseweller schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren Texte unterschiedlicher Art und ist im PR-Bereich für Kunden tätig. Presseweller ist überregional bekannt, u. a. für seine Reiseberichte und Praxis-Autotests.

Firmenkontakt
Verlag Buch-Juwel
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 331570
buchjuwel@gmx.com
http://www.buch-juwel.de

Pressekontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Bildung Karriere Schulungen

Mit Crowdfounding schneller zum Sprach-Spaß

6 Wochen lang lustige Filme anschauen, in die das bewährte Lernprogramm „Karaoke“-jetLine eingebaut ist – 3 x 10 Minuten pro Tag. Fremdsprache erlernt! Einfach so, nebenbei. Diese Aussage hinterlässt baffe Fassungslosigkeit. Kein Wunder, wir erinnern uns an andere Szenarien, als wir in Schule oder Ausbildung schweißtreibend Vokabeln pauken mussten. Dabei haben wir es ja auch schon anders praktiziert. Zu Zeiten, in die das Erinnerungs-Vermögen nicht ganz zurückreicht: als Dreikäsehoch im Baby-/Kleinkindalter.

Babys mit einem Englisch-Vokabelbuch in der Hand. Eine nette Vorstellung. Trifft es allerdings auf den Punkt. Jeder kleine Erdenbürger lernt ausschließlich durch Zuhören und Nachahmen. Weil es ihm einen Heiden-Spaß macht. Er hört die Eltern sprechen, merkt sich die Laute und plappert nach. Auch wenn zu Anfang dabei zuweilen abenteuerliche Wort-Kombinationen herauskommen. Davon lässt sich Knirps nicht abbringen, da der Spaß überwiegt.

Die BIZZONS e-Marketing macht es mit seinem Sprachenprogramm ähnlich. Exakt so, wie das Gehirn es will. Und durch Spaß am Spaß.

Daraus resultieren die schnellen Spracherfolge mit gefühlt keinerlei Anstrengung. Bei 3 x 10 Minuten pro Tag sind die Anwender nach 6 Wochen in der Lage, sich zu verständigen – und zu verstehen. Das Ammenmärchen der Sprachbegabung ist hiermit wiederlegt. Jeder kann gleichermaßen Sprachen erlernen. Sonst würde er heute seine Muttersprache nicht sprechen. Es kommt nur auf das Wie an.

Mit einem Crowdfounding-Projekt möchte die BIZZONS e-Marketing das i-Tüpfelchen dieser Methode kreieren: Das Lernprinzip auf TV-Filme übertragen. 5 dieser so genannten jetMovies stehen bereits seit 2 Jahren zur Verfügung. Ganze 67 in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch sollen nun innerhalb kürzester Zeit folgen. Episoden der TV-Serie Discovery Extra stehen mit einer entsprechenden Lizenz dafür schon in den Startlöchern. Das Crowdfounding-Projekt bringt den Anwendern hohe Ersparnisse beim Early-Bird-Kauf ein. Zudem können in recht kurzer Zeit eine hohe Anzahl an jet-Movies erstellt werden, deren Produktion sonst mindestens ein Jahr gedauert hätte. So haben alle etwas davon. Die Anwender eindeutig am meisten.

Mit der Birkenbihl-Methode lernen Sie eine Fremdsprache so, wie Sie damals Ihre Muttersprache erlernt haben: intuitiv und mit Spass. Basierend auf Erkenntnissen der Gehirnforschung sowie Sozialwissenschaften unterscheidet sich die Methode klar von herkömmlichen Methoden des Sprachenlernens, wie Sie es aus der Schule kennen. Sprachenlernen leicht gemacht!

Firmenkontakt
bizzons eMarketing GmbH
Emil Brunner
Brückenkopfgasse 1 6
8020 Graz
0043 316 231 0004 0
emil.brunner@öinguajet.de
https://www.linguajet.de/

Pressekontakt
bizzons eMarketing GmbH
Melanie Krauß
Brückenkopfgasse 1 6
8020 Graz
0043 316 231 0004 0
melanie.krauss@bizzons.at
https://www.linguajet.de/

Computer IT Software

WOW-EFFEKT INKLUSIVE: RELAUNCH DES NORA SYSTEMS-INTRANETS MIT DEM SAP PORTAL & VANTAiO SOFTWARE

WOW-EFFEKT INKLUSIVE: RELAUNCH DES NORA SYSTEMS-INTRANETS MIT DEM SAP PORTAL & VANTAiO SOFTWARE

VANTAiO Software

Nach kurzer Projektlaufzeit wurde der Relaunch von „noraCentral“, dem Intranet des Weinheimer Bodenbelags-Spezialisten nora systems, realisiert – basierend auf den flexibel anpassbaren „ready to run“ Portal Lösungen von VANTAiO.

DIE HERAUSFORDERUNG: SAP-STANDARD JA, ABER NUTZUNGSGRAD MAXIMIEREN

Bereits im Vorfeld hatte nora systems umfassende Erfahrung mit dem SAP Portal gemacht, jedoch ausschließlich im SAP-Standard-Modus. Der seit 2015 geplante Relaunch setzte weiterhin auf diese Grundlage – jedoch sollten die Möglichkeiten des Systems optimal ausgereizt werden. Ziel war ein zentrales, unternehmensweites Intranet mit klarem Fokus auf Content.

Die Entscheidung für VANTAiO fiel schnell: Die flexibel anpassbaren Portal Lösungen überzeugten vom Start weg durch ihren budget- und zeitsparenden ready to run-Ansatz, der ideal für mittelständische Unternehmen geeignet ist.

DIE UMSETZUNG: ATTRAKTIV, INTUITIV NUTZBAR UND RESPONSIV

Basierend auf dem SAP Portal und den VANTAiO-Produkten workFrame, portalManager, documentManager und universalSearch entstand in kürzester Zeit „noraCental 2.0“, ein Intranet mit attraktiver Oberfäche und einem äußerst einfach zu bedienenden Editor, das auch mobile Geräte unterstützt. Die komfortable, umfassende Suche und die Möglichkeit zum Ausspielen länderspezifischer News sind dabei nur zwei Bausteine von vielen auf dem Weg zum modernen digitalen Arbeitsplatz.

DAS ERGEBNIS: POSITIVES FEEDBACK UND MEHR EFFIZIENZ BEI DER TÄGLICHEN ARBEIT

Bereits zum Start des Pilotbetriebs in Q1/2017 waren die Nutzer äußerst positiv beeindruckt; die Redakteure gingen motiviert mit neuer Oberfläche und Tools ans Werk. Das neue Intranet ist das Eingangstor in die nora-Welt, auch von unterwegs, und das sogar mobil mit dem Smartphone. Der Zugang erfolgt ganz einfach via Internet über den sicheren Kommunikationskanal „https“. Dabei werden den nora Mitarbeitern Inhalte, Dokumente, Applikationen und Prozesse berechtigungsabhängig bereitgestellt.

AndreWieprecht, CIO / Corporate Organization & IT, nora systems GmbH: „noraCentral 2.0 – das ist Intranet mit WOW-Effekt! VANTAiO hat unsere Anforderungen mehr als erfüllt, die Expertise des gesamten Teams hat uns beeindruckt. So machen Portalprojekte Spaß.“

Über nora systems:

nora systems ist Weltmarktführer für Kautschuk-Bodenbeläge und -Bodenbelagssysteme. Mit Innovationskraft und Qualität „made in Germany“ unterstützt das Unternehmen mit seinen Produkten und Dienstleistungen Architekten, Planer, Bauherren sowie Verarbeiter in ihrem Ziel, wohngesunde und ästhetische Innenräume zu gestalten.
Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als 1.100 Mitarbeiter, die 2016 mehr als 221,1 Millionen Euro erwirtschafteten. Am Stammsitz in Weinheim arbeiten heute rund 850 Mitarbeiter, er ist gleichzeitig Entwicklungs- und Produktionsstandort sowie Sitz der Verwaltung.
Weltweit ist nora systems in über 80 Ländern aktiv, davon in 15 Ländern mit eigenen Vertriebsorganisationen. Die interne nora academy sichert ein einheitliches Unternehmens- und Produktwissen.

nora systems GmbH
Höhnerweg 2-4
69469 Weinheim
Tel.: 06201/80-7287
Internet: www.nora.com/de

VANTAiO ist Software Hersteller von flexibel anpassbaren Portal Komplettlösungen auf SAP-Basis. Einfach, attraktiv und sofort einsetzbar – das ist die Maßgabe für alle VANTAiO Software Produkte.

Auf Basis eines modularen Baukastensystems, der VANTAiO Portal Plattform, liefern wir vorkonfigurierte Portal Lösungen für Ihren Business Zweck: ob Intranet Portal, Application Portal, HR Portal, Finanz Portal, IT Portal, Kunden Portal oder Supplier Portal. VANTAiO Portal Lösungen zeichnen sich durch einen sehr hohen Grad an Bedienkomfort und Praxistauglichkeit aus – und ermöglichen durch den VANTAiO ready to run Ansatz eine deutliche Reduzierung von Projektlaufzeiten und -kosten. Hinter den VANTAiO Software Produkten steht ein Experten-Team mit langjähriger Erfahrung in der Softwareentwicklung mit SAP.

Unsere Produkte erfüllen die Anforderungen modernster Enterprise IT und exzellenter User Experience. Denn nur so entsteht Akzeptanz und aus täglicher Nutzung wird Nutzen. Erreichen Sie mit uns gemeinsam die nächste Dimension von Unternehmensportalen.

VANTAiO – CHECK-IN TO A NEW PORTAL DIMENSION

www.vantaio.com

Kontakt
VANTAiO GmbH & Co. KG
Stephanie Rüdenauer
Rheinstr. 4H
55116 Mainz
06131-622280
stephanie.ruedenauer@vantaio.com
http://www.vantaio.com

Tourismus Reisen

Chalet Redesign im Grünwald Resort Sölden

Facelift für die 6 und 8 Personen Chalets

Chalet Redesign im Grünwald Resort Sölden

Wohnraum im neu gestalteten Chalet

Wie so alle Jahre gilt, nach der Saison ist vor der Saison. So auch wieder in diesem Jahr. Nach einer langen Wintersaison bis 07.05.2017, wurden in der Zwischenzeit bis 15.06.2017 die Chalets für 6 und 8 Personen einem kleinen Redesign unterzogen.

„Es war an der Zeit, den Chalets etwas neuen Hauch zu verleihen. Da die Zwischensaison bei uns recht kurz ist und sich auf 6 Wochen beschränkt war die Umsetzung pünktlich zum Bikeopening am 15.06.2017 in Sölden nicht gerade einfach. Aber zu guter Letzt ist alles rechtzeitig fertig geworden und wir sind stolz auf das neue Design“, so Benjamin Kneisl Inhaber des Grünwald Resort Sölden.

Die im Jahre 2008 erbauten Chalets erhielten dieses Jahr einen „Facelift“, um den aktuellen Standards zu entsprechen. So entschloss man sich im Grünwald Resort im Interieur Bereich im Monat Mai so einiges zu erneuern, unter anderem:

– Innenbeleuchtung
– Sessel / Stühle
– Polsterungen
– Matratzen
– Bettwäsche
– Vorhänge
– Uvm…

Eröffnung Panorama Alm

Dieses Jahr wird auch zum ersten Mal die Panorama Alm mitten im Grünwald Resort Sölden seine Pforten öffnen und für eine Einkehr nach dem Wandern oder Mountainbiken einladen. Die herrliche Sonnenterrasse ist nicht nur im Winter Anziehungspunkt für alle die über den Dächern von Sölden verweilen wollen.

Die perfekte Ausgangslage sportlicher Aktivitäten umgeben von den markanten Bergmassiven Tirols, erhebt sich das Grünwald Resort auf einem Sonnenplateau 300 Meter hoch über den pulsierenden Ferienort Sölden. Wählen Sie aus unsere komfortablen Apartments oder unseren Superior Chalets mit eigener Sauna direkt an der Skipiste und mitten im Wandergebiet. Unser Apres Ski und Restaurant der Panorama Alm verwöhnt Sie im Winter mit Tiroler Köstlichkeiten und dem hippsten Apres Ski der Region. Im Sommer erleben Sie alle Freizeitaktivitäten kostenlos, denn bei uns ist die Ötztal Premium Card inklusive!

Kontakt
Grünwald Resort Sölden
Benjamin Kneisl
Panoramastraße 43
6450 Sölden
00436502366487
info@gruenwald-resort.com
http://www.gruenwald-resort.com