Tag Archives: Multimedia-Speicherlösung

Computer IT Software

ASUSTOR startet mit NAS-Lösungen für KMUs, SOHO und Heimanwender auf dem deutschen Markt

ASUSTOR startet mit NAS-Lösungen für KMUs, SOHO und Heimanwender auf dem deutschen Markt

NAS-Lösungen von ASUSTOR zeichnen sich durch hohe Benutzerfreundlichkeit und Leistungsstärke aus.

Taipeh, 04. Dezember 2013 – ASUSTOR Inc., ein Tochterunternehmen der ASUSTeK Computer Inc, einem führenden Hersteller von Consumer Notebooks, startet mit seinen Netzwerkspeicherlösungen (Network Attached Storage) für Unternehmen, SOHO und die Private Cloud auf dem deutschen Markt. Die Presse- und Marketingaktivitäten werden von behle & partner aus München übernommen.

ASUS, weltweit auf Platz drei unter den Herstellern der meistverkauften Consumer Notebooks, entwickelt und fertigt qualitativ hochwertige digitale Produkte für den privaten Gebrauch ebenso wie für den geschäftlichen Einsatz, darunter Desktop-PCs, Notebooks, Netbooks, Tablets, Server, Multimedia- und Wireless Produkte. Während der Desktop PC-Markt weltweit rückläufig ist, gewinnt der mobile Bereich mit Notebooks und Tablets sowie Smartphones immer mehr an Bedeutung. Konsumenten nutzen immer seltener Desktop-Computer, sondern setzen auf Notebook, Net- und Ultrabook, Tablets und natürlich Smartphones. Doch bei diesen Geräten offenbart sich relativ schnell ein Mangel an Speicherplatz. Zudem will man seine Daten zentral verwalten und mit jedem Gerät von überall jederzeit zugreifen können – ASUSTOR spricht hier von der „Private Cloud“, also der privaten oder firmeninternen IT-Infrastruktur (Rechenleistung, Datenspeicherung, Anwendungen). Zusätzlich steht bei Anwendern – egal ob beruflich oder privat – eine unkomplizierte Datensicherung im Fokus. Diese steigende Nachfrage befriedigt Asus mit seinem Tochterunternehmen ASUSTOR.

Waren Netzwerkspeichergeräte (Network Attached Storage) in der Vergangenheit hauptsächlich für Unternehmen interessant und erschwinglich, wächst die Nachfrage zunehmend auch im privaten Sektor. Denn durch die Digitalisierung unseres Alltags steigt auch dort die Datenmenge rapide an: ob Dokumente, Musik, Hörbücher, E-Books, Filme, Digitalfotografie oder Multimedia, Speicherplatz hat man heute meist zu wenig. Die Gründung von ASUSTOR im Jahr 2011 war deshalb nur konsequent. Nun erobert das junge Unternehmen mit seinen leistungsfähigen NAS-Lösungen auch den deutschsprachigen Markt und profitiert dabei vom guten Ruf seiner Mutter.

Breites Produktportfolio mit App-Steuerung

ASUSTOR bietet drei unterschiedliche Modellreihen als Standgeräte (Cube-Format) an, die sich von der Multimedia-Speicherlösung für Zuhause über SOHO-Umgebungen bis hin zu komplexen Unternehmenslösungen auffächern. Für Unternehmen gibt es zudem professionelle NAS-Server-Modelle im Rack-Format mit bis zu 9 Laufwerkseinschüben. NAS-Geräte von ASUSTOR laufen mit ASUSTOR Data Master (ADM) 2.0, einem der ersten NAS-Betriebssysteme weltweit, das für die Nutzung von Apps gestaltet wurde. Es ermöglicht Anwendern über seine intuitive Benutzeroberfläche eine einfache an die Bedienung von Mobil- und Tablet-Geräten angelehnte Nutzererfahrung. Mit über 100 speziellen NAS-Apps können Anwender ihre NAS-Geräte schnell und einfach für die unterschiedlichsten Anforderungen konfigurieren – von Unternehmen über Klein-/Heimbüros bis hin zu Privat- und Heimanwendern. ADM 2.0 bietet dabei eine Vielzahl exklusiver ASUSTOR-Technologien, die Nutzer dabei unterstützen, eine sichere private Cloud zu erstellen und ihre Nutzungsmöglichkeiten zu erweitern.

Sämtliche ASUSTOR-Geräte sind vom Einsteigermodell an mit Intel Dual-Core-Prozessoren ausgestattet und verfügen über modernste Technologien für einen nahezu lautlosen und energieeffizienten Betrieb, einschließlich internem und externem Platten-Ruhemodus (Hibernation) und dem neuen S3 (System Sleep)-Modus. Während sich Geräte der Baureihen AS2 und AS3 vor allem an den Heim- und SOHO-Bereich richten, zielt die AS6-Baureihe vor allem auf den Unternehmenssektor. Die NAS-Geräte im Cube-Format bieten bis zu acht Einbauschächte für Festplatten. Das gesamte Produktportfolio an NAS-Systemen sowie sämtliche Softwareanwendungen von ASUSTOR zeichnen sich durch höchste Benutzerfreundlichkeit, einen herausragenden Funktions- und Leistungsumfang sowie maximale Flexibilität aus.

„Das allgemeine Datenwachstum sowie die steigende Bedeutung mobiler Nutzungsszenarien, die vernetzten Speicher benötigen, befeuern das anhaltende Marktwachstum für NAS-Systeme, die sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), das SOHO-Umfeld, aber zunehmend auch an Heimanwender richten. NAS entwickelt sich zum Commodity-Produkt,“ erklärt Dennis Chiu, Produktmanager bei Asustor , das Wachstumspotenzial. „ASUSTOR steigt mit seinen leistungsstarken Lösungen deshalb in einen attraktiven Zukunftsmarkt mit zweistelligen Wachstumsraten ein. Allein in den ersten sechs Monaten des Jahres 2013 zeigte die Wachstumskurve für NAS-Geräte in Deutschland steil nach oben.“

Die Presse- und Marketingaktivitäten von Asustor werden von der Agentur behle & partner aus München übernommen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.asustor.com

ASUSTOR Kurzprofil
ASUSTOR Inc., gegründet im Jahr 2011 als Tochtergesellschaft der ASUSTeK Computer Inc in Taiwan, ist ein branchenführender Anbieter von Netzwerkspeicherlösungen (Network Attached Storage) für Unternehmen, SOHO und Heimanwender/Private Cloud Storage sowie für Video-Überwachung (Netzwerk-Videorecorder). Die innovativen Network-Storage-Lösungen von ASUSTOR zeichnen sich durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit, Leistungsstärke und Flexibilität aus. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website http://www.asustor.com.

Kontakt
Asustor Inc.
Dennis Chiu
3F, No.136, Daye Road, Beitou Dist.
112 Taipei City
08141-527 50 41
presse@asustor.com
http://www.asustor.com

Pressekontakt:
behle & partner KG Agentur für Kommunikation und Marketing
Jean Marc Behle
Maisacher Straße 129
82256 Fürstenfeldbruck
08141-527 50 41
presse@asustor.com
http://www.asustor.com