Tag Archives: multifunktional

Auto Verkehr Logistik

Altenholz: Der persönliche multifunktionale Hafentrailer

Die Konstruktion und Herstellung von multifunktionalen Hafentrailern nach Ihren Wünschen ist ein Schwerpunkt der Weihe Yachting GmbH in Altenholz

Altenholz: Der persönliche multifunktionale Hafentrailer

Hafentrailer sind Bootstrailer, die in erster Linie für den Einsatz in Häfen vorgesehen sind. Der Aufbau ist meist einfach und stabil gehalten, auf Elemente, die für den Straßenverkehr wichtig sind (z.B. Beleuchtungsanlage), kann verzichtet werden. Somit darf der Hafentrailer aber auch nur mit einer maximalen Geschwindigkeit von 6 Stundenkilometern bewegt werden. Ein Betrieb auf der Straße ist je nach Bundesland geregelt, in S-H und M-V sind die 6 km/h Trailer mit einem Wagenpass auf der Straße erlaubt und 25 km/h Trailer sind in allen Bundesländern zugelassen. Zulassungskosten oder eine jährliche KFZ-Steuer fallen nicht an. Für Überbreite ist dann jeweils eine Sondergenehmigung einzuholen.

Hafentrailer eignen sich hervorragend zum Transport von Segelbooten, Sport- und Motorbooten, insbesondere wenn diese im Winter im Hafen verbleiben oder in einer nahe gelegenen Bootshalle untergebracht werden. Sie bieten eine günstige Lagermöglichkeit für das Boot im Winter, sind meist sehr kompakt und nehmen in der Breite nicht viel Platz weg. In der kalten Jahreszeit kann der Bootseigner bequem die fälligen Wartungs- und Reparaturarbeiten vornehmen und sein Boot auf die kommende Saison vorbereiten.

Viele Bootseigner besitzen mittlerweile ihren eigenen Hafentrailer, der u.a. in angemieteten Hallen in Häfen genutzt wird, je nach Größe des Bootes aber auch in Garagen und Carports.

+ Multifunktionale Hafentrailer von Weihe Yachting +

Die Konstruktion und Herstellung von Hafentrailern ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Weihe Yachting GmbH in Altenholz bei Kiel. Hier erhalten die Kunden einen Hafentrailer nach ihren persönlichen Wünschen, wobei für alle verwendeten Komponenten von erfahrenen Zulieferern gesetzt werden, um hohe Qualität und Langlebigkeit der Trailer zu gewährleisten. Die Montage findet am Standort in Altenholz statt.

Die Multifunktions-Hafentrailer von Weihe Yachting werden für den Transport unterschiedlicher Bootstypen und -größen entwickelt. Für die größtmögliche Flexibilität können Stützen und Kielauflagen an unterschiedlichen Positionen angebaut werden. Ob Motorboot oder Segler – je nach Abmessungen des Bootes sind die Kielauflagen der Hafentrailer, auch unter Last, einzeln abnehmbar. Zum Transport werden die Auflagen dann wieder fest montiert. So ist es den Skippern möglich, auf dem Hafentrailer den gesamten Kiel des Bootes auszubessern und zu pflegen.

+ Ihr neuer Hafentrailer? +

Beispielhaft für viele andere Modelle, stellt die Weihe Yachting GmbH hier den Hafentrailer WHT 06-150-S/M-XL vor:

Dieser multifunktionale Hafentrailer verfügt über unterschiedliche Stützen zum Transport von Motor- und Segelboote bis zu einer Bootslänge von 15 Metern und einer Bootsbreite von 4,5 Metern. Die Nutzlast beträgt 15 Tonnen, bei einem Radstand von 7 Metern. Die Trailer-Breite beträgt 2,55 Meter mit eingeschobenen Stützen.

Der Multifunktionstrailer WHT 06-150 S/M-XL wird neben der Standardlänge in den Größen L , XL und XXL hergestellt und steht mit folgenden Varianten in der Grundausstattung zur Verfügung:

-Motorbootausrüstung mit ausziehbaren Seitenstützen
-Segelbootausrüstung für Rumpf mit kurzem bzw. ohne Kiel und ausziehbaren Seitenstützen
-Segelbootausrüstung für Rumpf mit tiefem Kiel ( bis ca. 3,5 m Tiefgang)
-Segelbootausrüstung für Rumpf mit normalen Kiel (2,3 m Tiefgang)
-Zugdeichsel mit kurzer Deichsel
-Zugdeichsel mit Höhenversatz und ausziehbarer Deichsel bis 5 m Länge
-Kielauflagen demontierbar für Segelboot uns Motorboot

Weitere Informationen über den persönlichen Hafentrailer für Ihr Boot erhalten auf der Website der Weihe Yachting GmbH oder im persönlichen Gespräch: +49 (0) 431 – 38 65 68 70.

Die Weihe Yachting GmbH in Altenholz bei Kiel ist der Spezialist für Hafentrailer, Bootstrailer und Marinalifte. Schon seit vielen Jahren steht das Unternehmen für den sicheren Transport und die Lagerung von Booten sowie die Produktion von Hafentrailern und Lagerböcken in gewünschten Ausführungen. In den eigenen Produktionshallen setzt Weihe Yachting bei allen Komponenten auf erfahrene und zuverlässige Zulieferer, um die höchste Qualität und Langlebigkeit der ausgewählten Produkte zu gewährleisten. Ein Schwerpunkt ist hierbei die Konstruktion und Herstellung von Hafentrailern, Hubtrailern und Lagerböcken.

Hinzu kommt der Vertrieb von Bootstrailern aus Edelstahl für den Straßentransport von Vanclaes aus Holland und dem unterwasserfahrbaren Marinalift-System von Sublift aus Schweden. Die Weihe Yachting GmbH bietet eine fundierte Beratung, qualitativ hochwertige Produkte sowie einen persönlichen Service. Dies gewährleistet, dass der gewünschte Trailer perfekt zum Boot des jeweiligen Kunden passt. Das komplette Engineering erfolgt im eigenen Hause, somit werden Anfragen schnell und zuverlässig bearbeitet.

Kontakt
Weihe Yachting GmbH
Ulf Weihe
Teichkoppel 59
24161 Altenholz
+49 (0) 431 – 38 65 68 70
+49 (0) 431 – 38 65 68 72
info@weihe-yachting.de
http://www.weihe-yachting.de

Elektronik Medien Kommunikation

newgen medicals Profi-Laufband LF-512.multi

Ein Laufband für effektives Ganzkörper-Training

newgen medicals Profi-Laufband LF-512.multi

newgen medicals Profi-Laufband Fitness-Station LF-512.multi, App, Bluetooth, www.pearl.de

Fitness, Ausdauer und Muskelkraft steigern: Mit dem Workout-Trainer von newgen medicals tut
man das jetzt ganz bequem in seinem Zuhause: So spart man sich den Gang ins Fitness-Studio!

Bis zu 18 km/h kann man Bahnen laufen und mit regelmäßigen Trainings-Einheiten seine
Kondition steigern. Wer bevorzugt Pfunde zum Schmelzen bringen möchte, läuft langsamer bei
konstantem Puls. Diesen sowie Geschwindigkeit, Distanz, Zeit und Kalorienverbrauch hat man auf
dem großen LCD-Display immer im Blick!

Mit Sit-ups und Hanteln zur Traumfigur: Dank Fitness-Station für den Oberkörper kräftigt man
unterschiedliche Muskelgruppen und ergänzt so das Lauftraining optimal. Nach dem Training
entspannen die Muskeln mit der integrierten Vibrationsmassage.

Bequeme Auswertung über das Smartphone: Es lassen sich eigene Trainingspläne erstellen,
vorgegebene Strecken abjagen oder spezielle Lauf-Workouts absolvieren. Natürlich kann man
seinen Trainingserfolg auch analysieren.

Mit Musik läuft es sich besser: Kabellos werden Playlisten von Speicherkarte und USB-Stick
abgespielt. Oder man verbindet MP3-Player & Co. einfach per Audiokabel. Schon hört man seine
Wunsch-Hits über die integrierten Lautsprecher!

Im Handumdrehen platzsparend verstaut: Dank hydraulischer Hebemechanik wird der Personal-
Trainer nach dem Laufen mühelos zusammengefaltet! Mit den zwei Rollen an der Unterseite ist
das Laufband auch schnell verstaut, beispielsweise unter dem Bett.

– 2in1-Profi-Laufband LF-512.multi für effektives Lauf- und Ganzkörper-Training
– Pulsmesser: Sensoren direkt am Griff messen den Puls
– Auch für Oberkörper-Training: Fitness-Station mit Sit-up-Bank und 2 Fitness-Hanteln (je
905 g)
– Vibrationsgerät mit Massageband: für optimale Muskelentspannung nach dem Training
– 12 intelligente Trainingsprogramme: Warmlaufen, Zufall, 5-Kilometer-Lauf, Wettkampf,
Fettverbrennung, Bergauf, Zeit-Ziel, Distanz-Ziel, Kalorien-Ziel, Bergsteigen, Strandsport und
Gelände-Rennen
– Geschwindigkeit und Steigungsgrad: stufenlos einstellbar von 1 – 18 km/h und 0 – 15 %
– Bluetooth Version 4.0 für Verbindung mit Smartphone & Co.
– Gratis-App für Smartphone und Tablet-PC mit iOS ab 8.0 und Android ab 4.3: für Szenenund
Routenwahl, Trainingsplan, Trainingsziel, Training nach Herzfrequenz und Einstellungen
– Kompatibel zu Apple Health: für Anzahl der Schritte, zurückgelegte Strecke und
Auswertung der Aktivitätsenergie
– Großes LCD-Display: zeigt Geschwindigkeit, Distanz, Zeit, Kalorienverbrauch und Puls
– 9 Bedien-Tasten für Training: Ventilator-Funktion, Steigung rauf, Steigung runter,
Programm, Modus, langsamer, schneller, Start, Stopp
– Je 3 Direktwahl-Tasten für 6 / 12 / 18 km/h und 2 / 4 / 8 % Steigung
– Sicherer Not-Stopp: über magnetischen Sicherheitsschalter
– Musik-Wiedergabe von USB-Stick und SD-Speicherkarte bis 128 GB (jeweils bitte dazu
bestellen) sowie per Audiokabel von MP3-Player & Co.
– 5 Tasten für Musik-Wiedergabe: leiser, lauter, Wiedergabe/Pause, vor, zurück
– Integrierte Stereo-Lautsprecher (RMS): 2x 3 Watt, Musik-Spitzenleistung: 12 Watt
– Anschlüsse: USB-Port, SD-Steckplatz und AUX (3,5-mm-Klinkenbuchse)
– Leistung: 2,5 PS, 1.865 Watt
– Belastbar bis 150 kg
– Lauffläche einfach hochklappen und sicher absenken: dank hydraulischer
Hebemechanik
– 2 Rollen: leicht zu verschieben, z.B. zum Verstauen unter dem Bett
– Integrierte Halterung für Tablet-PC, Smartphone & Co. sowie Getränkehalter
– Stromversorgung Laufband: 230 Volt (Kabellänge: 170 cm), Vibrationsgerät: 230 Volt
(Kabellänge: 180 cm)
– Maße Stellgröße: 180 x 81 x 132 cm, Lauffläche: 130 x 48 cm, Gesamtgewicht: 88 kg
– Laufband inklusive Sicherungsseil, 2 Fitness-Hanteln, Vibrationsgerät mit Rückenband,
Montage-Material und deutscher Anleitung

Preis: 699,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 1.299,90 EUR
Bestell-Nr. NX-5883-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX5883-4000.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Immobilien Bauen Garten

Stille Nacht, schnell sauber gemacht! Glühwein, Bratensauce, Schokolade – mit BISSELL die häufigsten Weihnachtsflecken entfernen

Amsterdam / Kronberg i.Ts., im Oktober 2017: Die Wohnung schmücken, Plätzchen backen, Geschenke verpacken und das Haus voller lieber Gäste: Es ist wieder Weihnachtszeit! Da geht schnell mal etwas daneben. Damit kein Malheur mehr die Weihnachtsstimmun

Amsterdam / Kronberg i.Ts., im Oktober 2017: Die Wohnung schmücken, Plätzchen backen, Geschenke verpacken und das Haus voller lieber Gäste: Es ist wieder Weihnachtszeit! Da geht schnell mal etwas daneben. Damit kein Malheur mehr die Weihnachtsstimmung trübt, gibt es die multifunktionalen Reinigungsgeräte von BISSELL. Im Handumdrehen entfernen sie die zehn häufigsten Weihnachtsflecken und sorgen damit für entspannte Festtage.

1.Schokolade
Pralinen, Plätzchen, Lebkuchen oder heiße Schokolade: Die süße Versuchung lockt in der Weihnachtszeit an jeder Ecke. Wer greift da nicht zu? Doch Vorsicht, wenn die Schokolade beim Sündigen auf dem Sofa und dem Teppich landet anstatt im Magen.

2.Lametta
Weihnachten bedeutet auch Ferienzeit und die lieben Kleinen wollen beschäftigt werden. Was bietet sich da mehr an, als zusammen den Weihnachtsbaum zu schmücken? Auch auf die Gefahr hin, dass das Lametta unter dem Sofa landet oder sich in den Teppichfransen verfängt.

3.Glühwein
Ein heißer Glühwein gehört einfach zur Weihnachtszeit. In geselliger Runde können es dann auch schon einmal ein, zwei Tassen mehr werden. Achtung beim feucht-fröhlichen Anstoßen! Sonst verklebt der Glühwein hinterher Fliesen, Holzböden und Teppiche.

4.Weihnachtsbäckerei
In der Weihnachtsbäckerei gibt es so manche Kleckerei! Selbstgebackene Plätzchen oder Lebkuchen versüßen uns die Vorfreude auf das Fest. Und hinterlassen meist ein Schlachtfeld in der Küche.

5.Bratensauce
Für viele steht an Heiligabend Gans mit Klößen, Rotkohl und Kartoffeln und einer leckeren, selbstgemachten Bratensauce auf dem Menü. Beim ausgiebigen Schlemmen mit der Familie kann schnell mal ein Klecks Sauce danebengehen.

6.Tannennadeln
O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter! Durch Heizungsluft und nicht genügend Wasser verliert unser Weihnachtsbaum allerdings schnell seine Nadeln. Und die sind nicht nur schmerzhaft, wenn man drauf tritt, sie können auch noch Tannin absondern, das unschöne Flecken auf Holzböden macht.

7. Käse
Fondue und Racelette sind für viele eine Tradition an Heiligabend. Vor allem der Käse zum überbacken oder im Fondue schmeckt köstlich, kann aber unerwünschte Fettflecken auf dem Parkett hinterlassen.

8.Fett und Öl
Beide sind für ein traditionelles Weihnachtsessen unentbehrlich, landen aber meist nicht nur in der Pfanne oder im Topf, sondern auch auf den Fliesen.

9.Schnee
Ein weißes Weihnachtsfest ist für viele der Inbegriff von Besinnlichkeit. Wenn es schneit, zieht es die ganze Familie nach draußen zum Spaziergang oder um einen Schneemann zu bauen. Wieder zurück im warmen Zuhause trüben Schmelzwasser und matschige Stiefelabdrücke schnell die Freude.

10.Ruß und Asche
Was gibt es gemütlicheres als an einem warmen Kaminfeuer zusammen zu sitzen? Oder Wunderkerzen zur Feier des Tages zu entzünden? Ruß und Asche auf Teppich oder Holzboden sind dabei weniger stimmungsvoll.

BISSELL hat die Antworten auf alle Fleckenkatastrophen – klein oder groß, nass oder trocken. Egal, ob Tannennadeln aufgesaugt, schnell ein verschütteter Glühwein weggewischt oder die Teppiche nach dem Spaziergang gründlich gereinigt werden müssen: BISSELL hat für jede Situation eine Lösung parat.

BISSELL CrossWaveTM
UVP: 330Euro
Erhältlich bei: Amazon, Computer Universe, Comtech, Conrad, Hertie, Otto, QVC

– 3-in-1-Gerät zur Bodenreinigung: saugen, wischen, trocknen gleich-zeitig
– Beutelfreier Zyklon-Staubsauger
– austauschbare Bürstenrolle
– Doppeltanktechnologie (Frisch- und Schmutzwassertanks separat, einfach zu entnehmen)
– Schwenkkopf für einfaches Manövrieren
– Flaches Fußdesign für die optimale Reinigung unter Möbeln

BISSELL SpotClean
UVP: 150Euro
Erhältlich bei: Amazon, Computer Universe, Comtech, Conrad, HertieOtto, QVC

– Fleckenreiniger für Notfälle – entfernt Flecken, Verschüttetes und Spritzer schnell und einfach
– HeatWave Technologie sorgt für eine konstante Wassertemperatur während des gesamten Reinigungsprozesses
– leicht zu tragendes, schlankes Design, das auf kleinstem Raum verstaubar ist
– abnehmbare Wassertanks zum einfachen Befüllen und Entleeren
– 1,1l Wassertankkapazität
– einsetzbar auf vielen textilen Oberflächen

BISSELL MultiReach™ Ion XL 36V Stabstaubsauger
UVP: 280Euro
Erhältlich bei: Amazon, Computer Universe, Comtech, Conrad, Hertie, Otto, QVC

– 95 Minuten kontinuierliche kabellose Stromversorgung und Schnell-Ladetechnik
– EdgeREACHTM Technologie zur Maximierung der Saugkraft über den kompletten Saugfuß
– doppelstufige Filtration für verbesserte Saugkraft und einfache Wartung
– Großer Schmutztank für längeres Reinigen und selteneres Entleeren
– Abnehmbarer Handstaubsauger mit aufsteckbarer Verlängerung
– 2-in-1 Entriegelung per Knopfdruck für schnellen Wechsel zum Handstaubsauger

Über BISSELL
BISSELL, gegründet 1876 in den USA, ist einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich Haushaltsreinigung. Als Familienunternehmen entwickelt BISSELL seit über 140 Jahren und in der vierten Generation innovative Lösungen, um seinen Kunden den Alltag so einfach wie möglich zu gestalten. BISSELL engagiert sich mit zahlreichen Initiativen gemeinnützig und legt dabei einen besonderen Fokus auf Tierschutz, wie zum Beispiel mit seiner BISSELL Pet Foundation™. www.bissellgermany.de

Firmenkontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Frau Kretzer
Bleichstr.
61476 Kronberg
06173-92 67 0
kretzer@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.com

Pressekontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Frau Kretzer
Kretzer
61476 Kronberg
06173 92670
kretzer@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.com

Elektronik Medien Kommunikation

Sichler Multifunktions- & Boden-Dampfreiniger mit Zubehörset

Hygienische Sauberkeit auf glatten Böden, Armaturen, Fliesen & Co.

Sichler Multifunktions- & Boden-Dampfreiniger mit Zubehörset

Sichler Haushaltsgeräte Multifunktions- & Boden-Dampfreiniger mit 12-tlg. Zubehörset, www.pearl.de

Mühelose Bodenreinigung: Einfach die Einzelteile zusammenstecken und den Dampfreiniger mit
Wasser befüllen: Schon geht es los!

Umweltfreundlich: ganz ohne Chemie! Selbst hartnäckige Verschmutzungen lassen sich mühelos
nur mit Wasserdampf entfernen.

Umfangreiches Zubehör-Set, kompakt verstaut: Mit dem 12-teiligen Zubehör kann man eben dem
Boden auch Armaturen in Küche und Bad reinigen. Bald strahlen Kacheln, Fenster, Herd & Co.!

Mit dem Gerät von Sichler Haushaltsgeräte kann man sogar Polstermöbel und Kleidung
auffrischen! Dank cleverem Stecksystem braucht der Dampfreiniger kaum Stauraum!

Hygienisch sauber dank bis zu 120° C heißem Dampf: So haben Keime und Bakterien in Küche
und Bad einfach keine Chance. Und das Beste daran: Man benötigt keine zusätzlichen
Reinigungsmittel!

* Multifunktions-Dampfreiniger für bequeme Bodenreinigung u.v.m.
* Desinfiziert ohne Chemie: wird bis zu 120° C heiß
* Schnelle Aufheiz-Zeit: unter 6,5 Minuten, mit Überhitzungsschutz
* Leistung: starke 1.500 Watt
* Druck: 3 bis 4,5 bar (1,5 – 4,5 bar je nach Aufsatz)
* Füllmenge: 1,2 l (800 ml empfohlen)
* Stromversorgung: 230 V (Schuko-Stecker), Kabellänge: ca. 260 cm
* Maße: ca. 11,5 x 22,5 x 28,5 cm, Länge Anschluss-Schlauch zum Handgriff: 175 cm
* Gewicht (leer): 2,6 kg
* Mobiler Dampfreiniger inklusive 2 Aufsatz-Adaptern, 2-teiligem Verlängerungsrohr,
Mehrzweckaufsatz mit Mikrofaser-Tuch, Aufsatz zur Tür- und Fensterreinigung, 2
Rundbürsten, Winkel-Aufsatz, Reinigungsbezug, Fülltrichter und deutscher Anleitung
Preis: 69,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. NC-3919
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC3919-3031.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Wissenschaft Technik Umwelt

SALTEX bringt hybriden Sportwagen Rinspeed Etos nach Österreich

SALTEX bringt hybriden Sportwagen Rinspeed Etos nach Österreich

(Bildquelle: Messe Dornbirn)

SALTEX – Smart Textiles und Lightweight Materials zeigt vom 5. bis 6. Oktober 2016 erstmals in Österreich (Dornbirn) den hybriden Sportwagen Etos mit multifunktionalem Innenraum und persönlichem Autopilot. Schoeller hat für das Interieur des Konzept-Autos neue Materialvorschläge und innovative Sitzhaptiken entwickelt. SALTEX schließt Kooperationsvereinbarung mit dem Experten-Netzwerk Carbon Composites e.V. (CCeV).

Dornbirn. Das 22. Konzeptauto Etos aus der Schweizer Ideenschmiede Rinspeed wird auf der SALTEX im kommenden Oktober erstmals in Österreich vorgestellt. Rund 30 führende Technologie-Unternehmen haben sich in den unterschiedlichen Bereichen des Fahrzeugs mit ihren Produkt-Innovationen eingebracht. Der mit einer bordeigenen DJI-Drohne ausgestattete, futuristisch gestylte Etos ist auf der technischen Basis des BMW i8 konstruiert. Die Europa-Premiere ist Anfang März im Automobil-Salon in Genf.

Der Initiator Frank M. Rinderknecht, CEO Rinspeed AG hat in den 80-iger Jahren die Idee eines Lenkrads mit integrierter Tastatur entwickelt, das mittlerweile zur Standard-Ausstattung gehört. Rinderknecht über seinen jüngsten Prototypen: „Etos erzählt die spannende Geschichte einer neuen Mobilitätsform und wie das Fahren in der Zukunft aussehen könnte. Die Zukunft ist im 21. Jahrhundert so unplanbar und unberechenbar geworden wie nie zuvor in der Geschichte. Mit unseren Konzepten denken wir immer drei Schritte voraus, zeigen, was technisch möglich ist und versuchen so beim Verbraucher neue Begehrlichkeiten zu wecken. Ich bin gespannt auf die Rezeption unserer Mobilitätsvision auf der kommenden SALTEX in Dornbirn und hoffe, dass wir auch in dieser Innovations-Community interessante Diskussionen entfachen.“

Der weltweit führende Kammgarnhersteller, die Schoeller Spinning Group, die an verschiedenen Standorten in Europa rund 3.500 Tonnen Garn im Jahr produziert, hat für den gesamten Sitzbereich einschließlich der Kopf- und Nackenstützen sehr hochwertige und trotzdem strapazierfähige Garne in einer Seide/Wolle/Mischung entwickelt, die dem luxuriösen Fahrzeug das haptische Wohlfühl-Erlebnis beisteuert. Nachhaltigkeit ist als Grundsatz im Unternehmensleitbild verankert und bestimmt die innovative Forschung und Entwicklung. Als erste Kammgarnspinnerei der Welt wurde Schoeller 2008 mit dem Umwelt- und Ökosiegel „bluesign“ zertifiziert und ist mit dem OUTDOOR-Gold-Award für die EXP-Ausrüstung im Jahr 2013 ausgezeichnet worden. Schoeller engagiert sich zudem aktiv im
internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) und produziert u.a. nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS).

Kurt Haselwander, CEO Schoeller GmbH & Co. KG.: „Wir beteiligen uns seit 6 Jahren an den Rinspeed Zukunftskonzepten und sind aktiv in den Kreativprozess der Fahrzeuginnenraum-Gestaltung eingebunden. Wir verstehen uns als Ideengeber ganz vorn in der mobilen Wertschöpfungskette und sind durch unsere innovative Forschung & Entwicklung immer bemüht, die Zukunft ein Stück weit mitzubewegen. Bei dem Etos-Modell haben wir ein Hochleistungsgarn mit 70 % Wollanteil verwendet. Als natürliche Hochleistungsfaser hat Wolle nicht nur die sehr angenehme haptische Komponente, sondern zeichnet sich durch hervorragende thermoregulierende und geruchsabsorbierende Eigenschaften aus. Nach dem heutigen Technologiestand können bei einem Wollanteil von 60 % alle Standards der Automobilindustrie eingehalten werden und da geht noch mehr. Auch aus Umwelt-Gesichtspunkten wäre ein erhöhter Anteil natürlich sehr zu begrüßen. Wir sehen die SALTEX als innovative Veranstaltungsplattform und zeigen als Aussteller Präsenz, da wir hier die Möglichkeit sehen, die komplexen Schnittstellen zwischen Textil und Hochtechnologie im Kontext des Wirtschaftsstandorts Vier-Länder-Region zu fokussieren. Wir wollen unsere über Generationen gereifte Garnexpertise und das breite Leistungsportfolio für den Bereich Mobilität vorstellen.“

Die SALTEX – Community-Plattform für Smart Textiles sowie Faserverbundwerkstoffe und deren industrielle Automatisierung initiiert die systemische Vernetzung der Textilindustrie mit den relevanten Akteuren aus den Bereichen Smart Textiles und Leichtbau. Ziel ist es, den branchenübergreifenden Dialog zu fördern und den Wissensaustausch voranzutreiben. Auf der Fachmesse treffen sich Experten aus der Kunststoff-, Composites-, Textil- und Elektronikindustrie, um praxisnahe Lösungen für die Zukunft zu generieren.

Aktuell hat die SALTEX eine Kooperation mit dem Netzwerk Carbon Composites e.V. (CCeV) und der Regionalabteilung CC Austria vereinbart, einem Verbund von Unternehmen und Forschungseinrichtungen, der die gesamte Wertschöpfungskette der Hochleistungs-Faserverbundwerkstoffe in Deutschland, Österreich und der Schweiz abdeckt. Damit hat die SALTEX einen weiteren wichtigen Partner gewonnen. Der Verband veranstaltet bereits seit fünf Jahren eine Fachtagung, die sich als Wissens- und Austauschplattform rund um den industriellen Einsatz von CFK in Fachkreisen etabliert hat. Es laufen weitere Gespräche mit anderen Clustern und Industrievertretungen. Ferner kooperiert die SALTEX mit der Chemiefasertagung Dornbirn (Dornbirn-MFC), dessen Geschäftsführer Friedrich Weninger gleichzeitig im SALTEX-Fachbeirat mitwirkt und der „Smart-Textiles Plattform Austria“. Letztere veranstaltete im vergangenen Jahr bereits zum vierten Mal das „Smart-Textiles Symposium, das zukünftig im Rahmen des SALTEX-Symposiums fortgeführt wird. Das Symposium wird sich 2016 den Schwerpunkten Smart Textiles und Leichtbau widmen und die gesamte Wertschöpfungskette einschließlich der Automatisierung abdecken.

Über den Wirtschaftsstandort Vier-Länder-Region:
Der Wirtschaftsstandort Vorarlberg als Teil der Vier-Länder-Region Bodensee mit den angeschlossenen Ländern Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein gilt mit seiner vollständigen textilen Wertschöpfungskette als „textiles Silicon Valley“ und bietet ideale Voraussetzungen für das neue Messevorhaben. In dieser Region ist auf engstem Raum jahrelang gereifte textile Kompetenz vorhanden. Maßgeblich beteiligt an dieser Entwicklung war unter anderem das Forschungsinstitut für Textilchemie und Textilphysik in Dornbirn als Außenstelle der Universität Innsbruck. Innerhalb der Textilindustrie bilden die rund 150 Stickerei-Betriebe in Vorarlberg das viertgrößte Stickereigebiet der Welt. Als eine der hochwertigsten Veredlungstechniken eröffnet die technische Stickerei spannende neue Applikationen. So werden Sensoren aufgebracht, Leitfähigkeit hergestellt oder textile Batterien entwickelt. Insgesamt erwirtschaften 450 österreichische Betriebe, in denen 23.500 Mitarbeiter beschäftigt sind, einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro im Jahr. Technische Textilien stellen bereits 50 Prozent der Produktion.

Bilder und Pressemeldung zum Download: https://saltex.messedornbirn.at/aussteller/presse/
Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn.

Unter folgendem Link finden Sie das Video zum Rinspeed Etos: http://www.rinspeed.eu/video_Rinspeed-Sigmatos_29.html

Über die Messe Dornbirn:
Die Messe Dornbirn GmbH veranstaltet mit 30 Mitarbeitern Publikums-, Fach- und Special-Interest-Messen auf ihrem Gelände in Dornbirn. Ein weiteres Geschäftsfeld liegt in der Ausrichtung von Events verschiedenster Art. Mit über 200.000 Besuchern jährlich ist die Messe Dornbirn der Wirtschafts-Treffpunkt der Region.

Firmenkontakt
Messe Dornbirn GmbH
Bernd Hagen
Messeplatz 1
6854 Dornbirn
+43 5572 305 407
+43 5572 305 9407
bernd.hagen@messedornbirn.at
www.messedornbirn.at

Pressekontakt
IHOFMANN
Dr. Isa Hofmann
Niederwaldstrasse 4
65187 Wiesbaden
+4961189059640
info@ihofmann.com
http://www.ihofmann.com

Mode Trends Lifestyle

Kollektionsbericht HW 14/15 – Wilh. Joh. Meier Lederwaren Manufaktur

Mit seiner nächsten Herbst/Winter-Kollektion 2014/15 setzt Taschenspezialist W.J. Meier Lederwaren Manufaktur mit seinen Marken „Twinbag“, „Maestro“ und „Funbag“ modisch erneut Zeichen und sichert sich die Aufmerksamkeit aller Fashionistas und Taschenliebhaber.

Kollektionsbericht HW 14/15 - Wilh. Joh. Meier Lederwaren Manufaktur

Meier GmbH HW 14 /15

Twinbag
Die Bestseller-Marke „Twinbag“ von W.J. Meier überrascht mit ausgefallener, neuer Optik sowie gewohnt hoher Qualität und Funktionalität.
Neben den bereits bekannten Modellen, bei der mit wenigen Handgriffen der auf der Taschenfront und -rückseite platzierte Reißverschluss geöffnet und wie von Zauberhand aus einer Tasche zwei werden, gibt es ab kommenden Herbst/Winter noch eine weitere Variante dieser raffinierten Lösung. Auffallendes Designelement sind hochwertige, runde Ösen, an denen die Griffe der äußeren Tasche befestigt sind. Demselben Prinzip folgend, dass die innere Tasche mit einem Reißverschluss an der äußeren befestigt ist und mit wenigen Handgriffen gelöst und herausgenommen werden kann, bietet auch das neue Modell der „Twinbag“ wieder die perfekte Lösung für das typisch weibliche Platzproblem. Jetzt kann Frau wählen, ob sie den Verbindungsreißverschluss ihrer beiden Taschen sichtbar als Gestaltungshighlight präsentieren und ihr Raumgeheimnis lüften möchte oder ob sie auf den versteckt platzierten Reißverschluss und eine cleane Optik setzt. Wer es richtig krachen lassen möchte, der entscheidet sich für eine aus zwei Modellen bestehende raffinierte Gitternetz-Tasche aus breiten PU-Bändern. Die Haupttasche kann vom Netz gelöst und der Canvas-Beutel aus dem Inneren der Haupttasche mit wenigen Handgriffen an der Gitternetz-Tasche befestigt werden. Mit dem mitgelieferten, längenverstellbaren Schulterriemen, der an die Haupttasche gehakt wird, hat man eine zweite, stylisch als Crossbody zu tragende Beuteltasche während die Netztasche als lässiger Crossover oder Shopper mit viel Stauraum Freude macht.
„Twinbag“ – das ist doppelter Stauraum auf kleinster Fläche für Einkäufe, Wertsachen und andere Schätze und damit einfach der perfekte Begleiter für jede Situation mit Trendcharakter.

Maestro
Hier ist der Name Programm, denn die Marke „Maestro“ stellt einmal mehr unter Beweis, dass sie Meister ihres Fachs ist! Mit zahlreichen Modellen, von angesagten, kleinen Formaten über elegante Kurzgriff- und Schultertaschen bis hin zu sportiven Rucksäcken und Shoppern, abgerundet mit Kleinlederwaren, bietet „Maestro“ für jeden Anlass und jeden Look die passende Tasche. Ob unifarben oder im trendigen Patchworkstyle, in jeder Tasche steckt viel Liebe zum Detail und das Potenzial, die beste Freundin zu werden.
Nicht kleckern…klotzen lautete die Devise des Designteams bei der Entwicklung der neuen Linie „W.J.M. since 1921“ unter der Marke „Maestro“. Und Recht hatten sie, denn schöner und modischer aber auch handwerkliche-liebevoller und authentischer kann dieses softe, knautschige und robuste Echtleder gar nicht verarbeitet werden. Raffiniertes und überraschendes Stilelement – und praktisch zugleich – ist der überdimensionale Zwei-Wege-Reißverschluss, der sich durch die gesamte Kollektion zieht. Egal ob Weekender, Minitäschchen, Rucksack, Handtasche, Shopper, Laptoptasche oder Börse, man erkennt sofort, wer dazu gehört und wer nicht. „W.J.M. since 1921“ ist Fashion für Mann und Frau, Funktion für Business und Alltag, Leidenschaft für Dich und für mich.
Auch bei der absatzstarken und ebenso funktionalen Linie „Bag in Bag Suprise“ der Marke Maestro hat sich hinsichtlich Design einiges getan und es gibt zwei neue Taschenmodelle mit drei Funktionen: Die Außentasche kann entweder als angesagter Shopper oder alternativ mit dem mitgelieferten Schulterriemen crossbody getragen werden. Im Inneren der Tasche sind eine weitere herausnehmbare Tasche mit Schulterriemen sowie ein kleines Kosmetiktäschchen sicher befestigt. Optisch bestechen die Taschen durch das ungewöhnliche Patchwork-Design aus hochwertigem grauem, schwarzem und braunem Synthetik-Material in natürlicher Lederoptik. Als limitied edition gibt es die klassische „Bag in Bag“ darüber hinaus im kommenden Herbst/Winter entweder mit einem Cadillac-Motiv im Stil der 50er Jahre oder für Patrioten mit der amerikanischen Flagge. So einfach kann das Leben mit einer „Bag in Bag sein“!

Funbag
Die nächste im Taschenbund ist „Funbag“. Highlight der „Gute-Laune-Marke“ sind die aus hochwertigem Leder gefertigten, modischen Handtaschen. Geflochten oder aus Glattleder, mit aufgesetzten Taschen oder clean im Look, offenkantig verarbeitet oder perfekt gekedert, mit und ohne dekorative Metallbeschläge…die Liste ließe sich noch ewig fortsetzen. Denn die Lederkollektion von Funbag verdreht mit ihrer Farb- und Formvielfalt auch ausgebufften Taschenkennern den Kopf.

Unter der Marke Funbag geht im wahrsten Sinn des Wortes die Sonne auf, denn die Linie „Sunny“ lässt Herzen höher schlagen und Augen leuchten, vor allem Dank der raffinierten, neuen Wendetaschen. Diese werden einfach auf die Innenseite gedreht. So kann die Tasche dem Outfit oder der Laune ganz ohne Aufwand angepasst werden. Ergänzt wird die Linie um stylische Beutel und Bowlingbags aus Synthetik-Material in natürlicher Lederoptik und im angesagten Metallic-Look. Die Taschenfronten sind in moderner, edler Flechtoptik und haben als Stilelement einen umlaufenden robusten Gürtel. Ganz anders präsentierten sich die flippigen Motivtaschen im angesagten Retro-Format der klassischen Sport- oder Flugbegleiter-Tasche der 60er. Bedruckt mit frechen Bildern wie einem analogen Radio, dem typischen VW Käfer oder anderen Motiven ist diese Tasche der perfekte Begleiter für Freizeit, Schule oder Club. Egal für welche „Sunny“ man sich entscheidet, damit ist man immer auf der sonnigen Fashionseite.

Alle Modelle sind in zahlreichen Standard- und Trendfarben im ausgesuchten Fachhandel sowie Kauf- und Warenhäusern ab August 2014 erhältlich.

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Wilhelm Johann Meier GmbH
Bildquelle:kein externes Copyright

1921 legten Sven Meier´s Urgroßvater August Graf und Peter Reising mit der Gründung einer Lederwaren-Manufaktur in Bieber/Offenbach den Grundstein für ein Unternehmen, das sich dank der Übernahme durch die Johann Wilhelm Meier GmbH in 1973 auch 92 Jahre später noch in der Welt der Taschen erfolgreich behauptet. Die Johann Wilhelm Meier GmbH, seit 1929 am Markt tätig, setzte von Anfang an auf die Stärke und Flexibilität sowie die flachen Hierarchien eines Familienunternehmens. Heute, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt, wird das Unternehmen in vierter Generation von Sven Meier und Thorsten Meier geführt.

Maestro – Wilhelm Johann Meier GmbH
Meier
Otto-Scheugenpflug-Str. 4
63073 Offenbach
+ 49 69 894097
info@maestro-lederwaren.de
http://www.maestro-lederwaren.de

Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus B2
80797 München
089 2030 0326-1
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Hako setzt auf knickgelenkte und multifunktionale Geräteträger

Die Herausforderungen an die Kommunaltechnik sind vielfältig – sie reichen von der Cityreinigung über die Grundstückspflege bis hin zum Winterdienst. In diesem Umfeld sieht Hako die Zukunft auf dem Markt in multifunktional nutzbaren, sehr wendigen knickgelenkten Geräteträgern.

Hako setzt auf knickgelenkte und multifunktionale Geräteträger

Hako-Citymaster 1250C

Hako wird das Programm der knickgelenkten Geräteträger ausbauen und neben dem erfolgreichen Citymaster 1250C im Jahr 2013 weitere Modelle in den Markt einführen, die neue Maßstäbe setzen werden und die bisherigen Anwendungen der Kompakttraktoren ersetzen. Damit bietet Hako dem professionellen Anwender weitere Alternativen, vom klassischen Kompakttraktor auf knickgelenkte Geräteträger mit anwendungstechnisch überlegenen Lösungen umzusteigen.

Wirtschaftlichkeit, Umwelt- und Bedienerfreundlichkeit stehen im Fokus
der Hako-Produktentwicklungen. Kundengerechte Lösungen mit höchstem Nutzen sind das Ziel – Hako sieht in den knickgelenkten Geräteträgern, die speziell auf den Einsatz als Vielzweckgerät zugeschnitten sind, eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber klassischen Kompakttraktoren: u.a. durch mehr Komfort und einen bequemeren Arbeitsplatz, eine viel bessere Sicht auf die Anbaugeräte, ein spurtreues Arbeiten in engen Kurven sowie mehr Zuladungsmöglichkeiten.

Hako – Reinigungs- und Kommunaltechnik

Kontakt:
Hako GmbH
Sabine Paul
Hamburger Straße 209-239
23843 Bad Oldesloe
+49 4531 806 369
presse@hako.com
http://www.hako.com