Tag Archives: Motor

Wissenschaft Technik Umwelt

MWM Aggregat TCG 2032B – Fast Ramp-Up Option macht schnelle Hochfahrzeiten möglich

MWM Aggregat TCG 2032B - Fast Ramp-Up Option macht schnelle Hochfahrzeiten möglich

Das MWM TCG 2032B V16 Aggregat

Viele Betreiber von gasbetriebenen Kraftwerken setzen aufgrund erneuerbarer Energien auf eine flexible Betriebsweise. Um große Schwankungen in der Versorgung zu vermeiden, ist eine schnelle Betriebsbereitschaft der Anlagen unerlässlich. Ein spezieller Betriebsmodus ermöglicht es dem MWM Aggregat TCG 2032B V16, flexibel zwischen einer normalen und einer verkürzten Startzeit zu wechseln.

Dank einer neu entwickelten Software-Option kann der MWM TCG 2032B V16 in weniger als fünf Minuten hochfahren. So lange dauert es bei einem Schnellstart von der Startanfrage bis zu 100 Prozent Last am Netz. Diese neue „Fast Ramp-Up“ Option ist für Spannungen zwischen 6.000V und 11.000V mit einer Netzfrequenz von 50 Hz erhältlich.

Flexibilität im Betrieb

Dabei sind die Vorteile der „Fast Ramp-Up“ Option insbesondere bei Gasanwendungen in Bereichen wie dem britischen STOR-Markt (STOR – Short Term Operating Reserve) oder der Bereitstellung von Regelenergie von Interesse. Durch das schnelle Hochfahren der Aggregate ist es den Netzbetreibern möglich, innerhalb von kürzester Zeit Energie abzurufen, um die Spitzenlasten der Netze abzufangen. Zukünftig können Betreiber flexibel zwischen einer normalen und einer kurzen Startzeit des Aggregats wechseln.

Aufgrund der naturgemäß nicht kontinuierlichen Verfügbarkeit von erneuerbaren Energien, wie Wind- oder Solarenergie, setzen Betreiber von Gaskraftwerken vermehrt auf Flexbetrieb. Um weiterhin höhere Ertragspotentiale realisieren zu können, ist jedoch eine schnelle und flexible Verfügbarkeit über die Leistung der Gasaggregate notwendig. Dies ermöglicht der MWM TCG 2032B V16.

Die Baureihe glänzt durch Zuverlässigkeit und niedrige Wartungskosten

Das Aggregat wird vorrangig in Kraftwerksprojekten unabhängiger Energieerzeuger, wie beispielsweise Independent Power Producern, bis zu 50 MWel eingesetzt. Weltweit sind bereits mehr als 740 Stromaggregate mit rund 2.850.000 kWel installiert. Der Gasmotor kann mit Erdgas betrieben werden und zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und niedrige Wartungskosten aus.

Über Caterpillar Energy Solutions
Caterpillar Energy Solution steht mit seinen beiden Marken MWM und Cat für hocheffiziente und umweltfreundliche Lösungen zur dezentralen Energieerzeugung und produziert Gasmotoren, Strom-Kraftwerke sowie Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen. Der Firmensitz in Mannheim geht auf die Gründung des Autopioniers Carl Benz zurück, der 1871 mit den „Mechanischen Werkstätten Mannheim“ den Grundstein dafür legte. Weitere Informationen finden Sie unter www.caterpillar-energy-solutions.de

Über Caterpillar
Seit 90 Jahren macht Caterpillar Inc. nachhaltigen Fortschritt möglich und sorgt für positiven Wandel auf allen Kontinenten. Kunden gehen zu Caterpillar, damit Caterpillar ihnen bei der Entwicklung von Infrastruktur, Energie und Vermögenswerten natürlicher Ressourcen hilft. Mit Umsätzen von 45,462 Milliarden $ im Jahr 2017 ist Caterpillar der weltweit führende Hersteller von Bau- und Bergwerksausrüstung, Diesel- und Erdgasmotoren, Industriegasturbinen und Diesel-Elektro-Lokomotiven. Das Unternehmen ist hauptsächlich über seine drei Produktsegmente tätig – Baubranchen, Ressourcenbranchen und Energie und Transport – und stellt ferner Finanz- und zusammenhängende Dienstleistungen über sein Finanzproduktesegment zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter caterpillar.com ( http://www.caterpillar.com)

Kontakt
Caterpillar Energy Solutions GmbH
Aljoscha Kertesz
Carl-Benz-Straße 1
68167 Mannheim
+49-6121-384-8748
kertesz.a@mwm.net
http://www.mwm.net

Wissenschaft Technik Umwelt

VSB und Mercedes-Benz schließen langfristigen Windstromliefervertrag

Neue Wege in der Stromvermarktung

VSB und Mercedes-Benz schließen langfristigen Windstromliefervertrag

VSB Windpark Taczalin versorgt polnisches Motorenwerk von Mercedes-Benz komplett mit grüner Energie

Stuttgart/Dresden/Wroclaw/Jawor, 31. Juli 2018 – Projektentwickler VSB begleitet Mercedes-Benz Manufacturing Poland erfolgreich bei strategischer Investition in die CO2-neutrale Produktion: Der Automobilkonzern versorgt künftig sein erstes Motorenwerk komplett mit Strom aus Erneuerbaren Energien. Der langfristig angelegte Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement/PPA) ist der erste, der in Polen zwischen Industrie und Windbranche geschlossen wurde. VSB erweitert damit sein Geschäftsfeld und nimmt eine Vorreiterrolle auf dem polnischen Energiemarkt ein.

Der neue Mercedes-Benz Produktionsstandort im polnischen Jawor wird nicht nur mit modernsten Fertigungsmethoden und Industrie 4.0 Technologien Maßstäbe setzen, sondern auch bei der Stromversorgung. Ab 2019 liefert der rund 10 km entfernte Windpark Taczalin umweltfreundliche Energie für die komplette Hightech-Fabrik.

Die 22 Windräder verfügen zusammen über eine installierte Leistung von 45,1 Megawatt und sind seit Ende 2013 in Betrieb. Entwickler und Betreiber des Windparks ist die VSB Gruppe. „Es ist wegweisend, dass ein internationaler Automobilkonzern sich für die lokale Stromlieferung aus Erneuerbaren Energien entschieden hat. Wir freuen uns, Mercedes Benz auf dem Weg zur CO2-neutralen Produktion zu unterstützen“, so Marko Lieske, Geschäftsführer der VSB Gruppe.

Dass der Produktionsstandort von Vierzylindermotoren für Mercedes-Benz Pkw direkt mit Windenergie versorgt werden kann, ermöglicht das polnische Fördersystem für Erneuerbare Energien. Dieses erlaubt dem Produzenten, seinen Strom frei am Markt zu handeln oder über ein PPA zu verkaufen. PPA-Strukturen setzen sich in Europa und international immer öfter als Vermarktungsinstrument für Windstromerzeuger durch. Sie werden mit einem großen Stromverbraucher geschlossen und sehen eine langfristige Stromabnahme zu einem vereinbarten Festpreis vor. Der Stromabnehmer hedged sich damit gegen steigende Strompreise, der Grünstromanbieter kann langfristig mit stabilen Einnahmen kalkulieren. „Als Projektentwickler leisten wir weit mehr, als ein Windrad auf die grüne Wiese zu setzen. Gefragt sind Geschäftsmodelle, die regenerativen Strom attraktiv für Großabnehmer und Industriekunden machen. Die Zusammenarbeit mit Mercedes Benz setzt Maßstäbe in der Wind- und Automobilbranche“, so Marko Lieske.

Über den Vertragsschluss freut sich auch Michael Graf, Daimler International Procurement Services Einkauf Energie und Kraftstoffe: „Die Partnerschaft mit der VSB Gruppe überzeugt uns ökonomisch und ökologisch. Auch die räumliche Nähe des Windparks zum Motorenwerk Jawor stellt einen echten Mehrwert für Daimler dar.“

VSB mit Hauptsitz in Dresden und Regionalbüros in Erfurt, Osnabrück und Potsdam zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks sowie deren Betriebsführung, Wartung und Instandhaltung. Seit 1996 hat VSB mehr als 450 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 860 Megawatt installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,3 Milliarden Euro errichtet. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind 300 Mitarbeiter an 16 Standorten tätig.

Firmenkontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183400
info@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Pressekontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183672
kathrin.jacob-puchalski@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Von der Steuerung bis zum Motor

Kompakt und extrem leistungsfähig präsentiert sich der M15 Power Steckverbinder

Von der Steuerung bis zum Motor

Der Industriestecker M15 Power lässt sich einfach an Motoren, Aggregate und Geräte anstecken.

Die kleine Steckverbindung für hohe Leistung ist eine kostengünstige und interessante Alternative zum großdimensionierten Rechteckstecker, der flächendeckend im Einsatz ist, aber in der Regel mechanische Anbauten benötigt. Maschinenhersteller sowie Hersteller von Motoren und Aggregaten können mit dem M15 Power gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Platz sparen direkt am Motor und die Kosten für die Anschlusstechnik deutlich senken, da für den M15 Power der bestehende M20 Gewindeanschluss genutzt werden kann. „Wir sprechen hier von weit über 50 Prozent Einsparpotenzial, allein nur für den Stecker“, beziffert Produktmanager Bernd Mack von LQ Mechatronik-Systeme.

Kompakter Industriestecker

Der M15 Power besteht aus dem Rundsteckverbinder X-TEC 15 und dem Energiekabel W-TEC 15. Er kombiniert enorme Leistungsfähigkeit mit einer höheren Stromdichte und eignet sich für Aggregate und Motoren im 400 Volt-Bereich. Mit seinem kompakten Steckbilddurchmesser von lediglich 15 Millimetern eröffnen sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für Maschinen-, Aggregat- und Gerätehersteller sowie in der Fördertechnik. Im Gegensatz zu 7/8-Zoll-Steckern und -Kabeln sind X-TEC 15 und W-TEC 15 kleiner und leistungsfähiger. Statt lediglich neun Ampere beträgt die Leistung im Dauerbetrieb 16 Ampere auf den Leistungskontakten. Zehn Ampere werden auf den Hilfskontakten erreicht. Diese außergewöhnlich große Leistung bei derart kleinen Abmessungen ist auf dem Markt bisher einmalig.

M15 Power: Geschirmt, umspritzt, gewinkelt oder gerade

Erhältlich ist der M15 Power mit einem Kunststoff- oder Metallgehäuse, als Einschraubvariante mit vorkonfektionierten Litzen oder mit Anbaudose. Ein Schnellverriegler erleichtert das Handling auf der Baustelle. Die Kunststoffumspritzung bietet Sicherheit gegen Manipulation. Der M15 Power ist schleppkettenfähig und ist nach Schutzart IP 67 staub- und spritzwassergeschützt. Die Konfektionsvarianten sind vielfältig und bein-halten unter anderem gerade und gewinkelte Buchsen oder Verlängerungen, in geschirmter und ungeschirmter Ausführung. Sie erfüllen die UL-Anforderungen in und am Schaltschrank.

Die LQ Mechatronik-Systeme GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen aus Besigheim, das als erfolgreicher System- und Produktlieferant elektromechanische Komplettlösungen für die Steuerungs- und Installationstechnik anbietet. Ob bei modularen Schaltschränken oder Energieführungssystemen – für die Mechatronik-Experten steht die Reduzierung der Komplexität im Mittelpunkt. Basierend auf einem Baukastenprinzip aus standardisierten Schnittstellen, fasst LQ einzelne Bauteile zu kompakten Funktionseinheiten bzw. montagefertigen Systemen zusammen und liefert komplette elektromechanische Ausrüstungen für den Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen beschäftigt 290 Mitarbeiter auf drei Kontinenten. Neben Deutschland gehören Niederlassungen in der Schweiz, den USA und China zur LQ GROUP.

Kontakt
LQ Mechatronik-Systeme
Kerstin Besemer
Carl-Benz-Straße 6
74354 Besigheim
07143-9683-27
kerstin.besemer@de.lq-group.com
http://www.lq-group.com

Politik Recht Gesellschaft

Fahrverbot für Stinker – ausgedieselt und was nun?

Nach den Urteilen des Bundesverwaltungsgerichtes drohen Fahrverbote – Diesel-Fahrer in Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Aachen Stuttgart, Düsseldorf und München betroffen?

Fahrverbot für Stinker - ausgedieselt und was nun?

Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, Berlin

Betroffene Diesel-Fahrer müssen mit Park and Ride in die Stadt? Auswirkungen für die Shopping Städte: KÖ in Düsseldorf – Königsstraße in Stuttgart – Maximilianstraße in München – Frankfurter Zeil

Auch zwei Wochen nach den Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zu der Möglichkeit von Fahrverboten in München und Stuttgart (AZ 7 C 26.16 und 7 C 30.17 vom 27.02.2018) hat sich der aufgewirbelte Rauch noch nicht verzogen. Die erfolgreiche Klägerin, die Deutsche Umwelthilfe e.V., kündigte auf ihrer Homepage an, zur Umsetzung der Urteile Anträge auf Wiederaufnahme in den Verfahren zu stellen, in denen es um Luftqualität in Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt geht. In Aachen solle es eine Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Anfang Juni geben, in München möglicherweise ebenfalls bald. Den in Leipzig unterlegenen Städten Düsseldorf und München habe man eine Frist bis Ende März 2018 gesetzt. Auch in Stuttgart ist Medienberichten zufolge gerichtlich ein Zwangsgeld angedroht, um eine von der Landesregierung versprochene Reduzierung der verkehrsbedingten Emissionen auf der Cannstatter Strasse umzusetzen.

EA 189 EU 5-Motor: Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen – Wertverlust durch Abschalteeinrichtung

Eine weitere Klage der Umwelthilfe vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf dagegen scheiterte. Begehrt wurde dort die Feststellung, dass die Betriebserlaubnis der betrügerischen Fahrzeuge der Marke VW mit dem berüchtigten EA 189 EU 5 – Motor erloschen ist. Dem folgten die rheinischen Richter nicht (AZ: 6 K 12341/17). Möglich bleibt aber weiterhin die Geltendmachung individueller Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit diesem Motor. Die Erfolgschancen dieser Verfahren sind uneinheitlich: während einige Gerichte diese Ansprüche zuerkennen, lehnen andere eine Täuschungshandlung oder einen Wertverlust durch die Abschalteinrichtung und den geringeren Wiederverkaufswert ab.

Ausgedieselt und nun? – Gute Chancen dank Widerrufsjoker

„Die gerichtlich einfacher durchzusetzende Möglichkeit, sich von dem Fahrzeug zu trennen, bleibt der sog. Widerrufsjoker beim darlehensfinanzierten Autokauf. Liegt ein sogenanntes Verbundgeschäft vor, was regelmäßig angenommen werden kann bei Finanzierungen konzerneigener Banken wie z.B. der VW Bank, kann das Darlehen noch nach Jahren widerrufen werden, wenn die Widerrufsbelehrung nicht den gesetzlichen Vorgaben entspricht. In der Folge muss der Bank das Fahrzeug übergeben werden und der Vertragszins für die Dauer der Darlehensgewährung bleibt bei der Bank. Tilgung und Anzahlung für das Auto bekommt der Betroffene zurück. Die Bank bekommt einen Ersatz für den eingetretenen Wertverlust. Umstritten ist aber noch, ob dieser Wertersatzanspruch auch für Darlehensverträge gilt, die nach dem 13.06.2014 abgeschlossen wurden“, berichtet Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, der sich seit Jahren mit verbundenen Finanzierungen beschäftigt.

Der erfahrene Rechtsanwalt weist darauf hin, dass die gesetzlichen Anforderungen an Widerrufsbelehrungen in den letzten zwei Dekaden mehrfach geändert wurden, dadurch immer unübersichtlicher. Die rechtssichere Gestaltung von Belehrungen durch den Anbieter ist vergleichbar wie mit einem Glücksspiel. Die Bundesregierung hat es geschafft, einer Musterwiderrufsbelehrung zu entwerfen, die nicht einmal dem Gesetz entsprach. Es wundert daher nicht, dass eine Vielzahl von Widerrufsbelehrungen angreifbar erscheint. Die Gerichte entscheiden allerdings uneinheitlich über den Widerrufsjoker.

Verbraucherfreundliche Urteile ergingen zuletzt in Berlin, Arnsberg und Ellwangen, erfolglos blieben Klagen dagegen in Braunschweig, Düsseldorf und Frankfurt am Main.

Betroffene Autofahrer benötigen zu erfolgreichen Geltendmachung von Ansprüchen eine fachkundige juristische Beratung . Für weitere Fragen und Informationen stehen Röhlke Rechtsanwälte gerne unter 030.715.206.71 und anwalt@kanzlei-roehlke.de zur Verfügung.

Röhlke Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalanlagenrechts und der angrenzenden Gebiete des Zivilrechts, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Kleinverdienern, denen vermietete Eigentumswohnungen zur Altersvorsorge als Immobilienrente schmackhaft gemacht wurden. Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Recht der Handelsvertreter, die Regelungen über Provisionen, Buchauszüge, Wettbewerbsverbote etc.Weitere Information finden Sie unter: www.kanzlei-roehlke.de

Kontakt
Röhlke Rechtsanwälte
Christian-H. Röhlke
Kastanienallee 1
10435 Berlin
0049 (0)30 715 206 71
anwalt@kanzlei-roehlke.de
http://www.kanzlei-roehlke.de

Elektronik Medien Kommunikation

Lescars OBD2-Profi-Adapter über App für Android & iOS

Fahrzeugdaten im Blick behalten mit Lescars

Lescars OBD2-Profi-Adapter über App für Android & iOS

Lescars OBD2-Profi-Adapter mit Bluetooth, App für Android & iOS und Streckenrekorder, www.pearl.de

Das Smartphone in einen Kfz-Bordcomputer verwandeln: Einfach den Profi-Adapter von Lescars in
die OBD-2-Buchse des Autos stecken und mit dem Mobilgerät verbinden. Schon hat man wie bei
der Formel 1 alle Motordaten im Blick!

Bequeme Analyse per kostenloser App: Das Smartphone und Tablet-PC zeigen wichtige Werte wie
Kühlmitteltemperatur, Einspritzzeiten, Zündverhalten, Lufttemperatur, Drosselklappenstellung
u.v.m.

Fahrzeug-Diagnose in Echtzeit: Der Adapter sendet live alle elektronischen Fahrzeugdaten direkt
an das Mobilgerät. So kann man gegebenenfalls auftretende Probleme frühzeitig erkennen und
zeitig die Werkstatt aufsuchen!

Streckenaufzeichnung und Kostenrechner als cleveres Extra: Einfach GPS auf dem Mobilgerät
aktivieren und schon wird die gefahrene Strecke aufgezeichnet und sogar die Fahrtkosten
berechnet!

Eine OBD-2-Schnittstelle ist seit 2001 Pflicht. Seitdem ist fast jedes Fahrzeug damit ausgestattet.
Welche Daten von der Bordelektronik gemessen werden, hängt vom Fahrzeugtyp ab.

– Alle Daten der Bordelektronik in Echtzeit auf iPhone, iPad sowie Android-Smartphone
und Tablet-PC
– Zeigt Motordaten, Lastwert, Geschwindigkeit, Abgaswerte, Fahrzeit, Luftdurchsatz, Wasser-
Temperatur u.v.m.
– Liest Diagnosefehler-Codes der Steuergeräte
– Für alle Benziner (ab 2001) und Diesel (ab 2004)
– Auswertung per kostenloser App für Android und iOS
– Extras: digitales Fahrtenbuch, Streckenrekorder und Werkstatt-Erinnerung
– Datenübertragung per Bluetooth 4.0, bis zu 10 m Reichweite
– Unterstützt alle gängigen Protokolle, z.B. SAE J1850 (PWM, VPW), SAE J1939 (CAN),
ISO 11898 (CAN), ISO 14230-4 (KWP), ISO 15765 (CAN), ISO 9141-2
– Stromversorgung über Kfz
– Maße: 49 x 26 x 28 mm, Gewicht: 14 g
– OBD-Adapter inklusive deutscher Anleitung

Preis: 26,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. NX-3066-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX3066-1523.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

Lescars OD-440.uni OBD2-Diagnosegerät

Meldungen der Autokomponenten auf den Grund gehen

Lescars OD-440.uni OBD2-Diagnosegerät

Lescars OD-440.uni universelles OBD2-Diagnosegerät mit Farb-Display sowie 300 Codes, www.pearl.de

Bis zu 300 Fahrzeugdaten laufend im Blick behalten: Die Informationen und Fehlercodes der
Bordelektronik lassen sich in Echtzeit auslesen – mit Anzeige auf dem integrierten Farb-LCD-Display!

Universell einsetzbar: Der Diagnosehelfer von Lescars ist für Autos aller Marken geeignet. Alles
was das Fahrzeug braucht, ist eine OBD2-Schnittstelle.

Einfaches Handling: Den Adapter in die Diagnose-Schnittstelle stecken und schon liefert er
Informationen wie beispielsweise Motordaten mit Drehzahl und Spritverbrauch. Zu Fehlercodes hat
er sogar direkt eine entsprechende Diagnose parat!

– Diagnosegerät OD-440.uni für Autos aller Marken mit OBD2-Schnittstelle
– Für Fahrzeuge mit Benzin-Motor ab Bj. 2001, Diesel-Motor ab Bj. 2004
– Erkennt alle allgemeinen und fahrzeugspezifischen Fehlercodes
– Unterstützte Protokolle: CAN, J1850 PWM, J1850 VPW, KWP 2000, ISO9141 und
ISO9141-2
– Liest und löscht Diagnose-Fehlercodes der Steuergeräte, löscht den Status der Motor-
Kontrolllampe
– Bis zu 300 Echtzeit-Informationen abrufbar: Motordrehzahl, Luftmengenmesser,
Geschwindigkeit, Kraftstoff-Verbrauch u.v.m.
– Umfangreiche Diagnostik für 130 Systemkomponenten: ABS, Airbag, Getriebe, Radio,
Klimaanlage, Instrumente, Beleuchtung u.v.m
– Einfache Bedienung über 3 Tasten für Menü und Navigation
– Farb-LCD-Display mit 5,1 cm / 2″ Diagonale
– Stromversorgung über OBD2-Schnittstelle
– Micro-USB-Anschluss für Software-Updates (sofern vom Hersteller bereitgestellt)
– Anschlusskabel-Länge für OBD-Buchse: 100 cm
– Maße: 77 x 146 x 20 mm, Gewicht: 222 g
– Diagnosegerät inklusive Micro-USB-Kabel (110 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 49,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. NX-3065-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX3065-1523.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Familie Kinder Zuhause

Safety first: Krippenwagen mit E-Motor jetzt TÜV-zertifiziert!

Der motorisierte Krippenbus von Wehrfritz erhält begehrtes TÜV-Siegel

Safety first: Krippenwagen mit E-Motor jetzt TÜV-zertifiziert!

Krippenbus mit Motor erhält TÜV-Siegel

Bad Rodach, 07.11.2016

Die Wehrfritz GmbH legt großen Wert auf die Sicherheit von Kindern. Deshalb wurde der Wehrfritz- Krippenbus mit E-Motor durch den Technischen Überwachungsverein Thüringen auf Herz und Nieren geprüft. Mit dem Ergebnis: Der Krippenbus entspricht den hohen Anforderungen der Norm DIN EN 1888:2012-06. (Artikel für Säuglinge und Kleinkinder – Transportmittel auf Rädern für Kinder)

Diese Vorschrift fordert sicherheitsrelevante Eigenschaften:
– der Wagen darf sich nur bewegen, wenn der Sicherheitshebel aktiviert ist
– eine vollautomatische, elektromagnetische Bremse, die beim Loslassen des Gasgriffs einsetzt
– ein spritzgeschütztes Armaturenbrett, das ausreichend Sicherheit bei Regen bietet
– eine funktionsfähige Hupe als Warnsignal

Nicht nur im Bereich Sicherheit entspricht der Krippenbus den Anforderungen der Norm. Auch in ökologischer Hinsicht wurde dem Gefährt nach gründlicher Überprüfung das TÜV-Zertifikat verliehen. Dieses bestätigt einen umweltfreundlichen und emissionslosen Elektromotor. Außerdem garantiert es die elektromagnetische Verträglichkeit des Fahrzeuges. Dies bedeutet, dass andere Geräte nicht durch elektromagnetische Effekte gestört werden. Hier bestand der Wehrfritz-Krippenbus die Prüfung nach der EMV-Richtlinie 2014/30/EU (Elektromagnetische Verträglichkeit).

Auch den hohen Ansprüchen der Prüfkriterien der Normen DIN EN 71-2 (Entflammbarkeit), DIN EN 71-3 (Migration verschiedener Elemente) und AfPS GS 2014 PAK (Schadstoffe) bestand der Wehrfritz-Krippenbus ohne Mühe.

Sicherheit und Funktionalität gehen Hand in Hand

Beim Wehrfritz-Krippenbus wird nicht nur Sicherheit groß geschrieben, sondern auch ein hoher Sitzkomfort für die Kinder im Innenbereich.
Der moderne Krippenbus meistert dank seiner starken E-Motorisierung (Laufzeit: ca. 2 – 4 Stunden je nach Steigung und Beladung) problemlos Schotter, nasses oder feuchtes Terrain sowie unebenes Gelände. Steigungen von bis zu 5 % bewältigt der Krippenwagen ohne Anstrengungen. Sollte die Fahrt doch einmal etwas holpriger werden, sind die Kinder an allen 6 Sitzen durch 3-Punkt-Sicherheitsgurte jederzeit geschützt. Des Weiteren verspricht die robuste Kunststoffkonstruktion mit stabilem Stahlrahmen, den großen Vollgummirädern mit Metallfelgen und hochwertigen Kugellagern, das Gefährt jederzeit in der Spur zu halten.
Die vollautomatische Bremse mit einer zusätzlichen Feststellbremse gewährleistet zusätzliche Sicherheit und Kontrolle bei Ausflügen in hügeliges Gelände.

Auch optisch eine Augenweide

Neben der Funktionalität und Sicherheit besticht der Krippenwagen von Wehrfritz auch durch seine kindgerechten und reflektierenden Designelemente. Diese sind auf Wunsch mittels Sponsoring individuell gestaltbar. Tipps zur Sponsorensuche und weitere Informationen rund um den Wehrfritz-Krippenbus finden Sie auf der Website wehrfritz.de/krippenbus. Neben einer motorisierten gibt es auch eine nicht-motorisierte Variante des Krippenwagens – dieser ist natürlich auch vom TÜV-Thüringen geprüft und zertifiziert!

In einem Krippenwagen-Vergleich bieten wir Ihnen einen Einblick in die verschiedensten Modelle und haben Wissenswertes zu den technischen Details unter kinder-unter3.de/ratgeber/ratgeber-krippenwagen.html für Sie zusammengestellt.

Darüber hinaus sind viele Zubehör-Artikel zu unseren Wehrfritz- Krippenbussen wie z.B. Sonnen-, Regen- und Windschutz sowie eine Abdeck-Garage im Wehrfritz-Shop schnell und einfach bestellbar.

Über Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein.
Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project.
Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wehrfritz im Internet:
www.wehrfritz.de

Wehrfritz auf Facebook und Twitter:
www.facebook.com/wehrfritz.deutschland
www.twitter.com/wehrfritz_com

Kontakt
Wehrfritz GmbH
Eva Wohlmann
August-Grosch-Straße 28 – 38
96476 Bad Rodach
095649292523
presse@wehrfritz.de
http://www.wehrfritz.com

Elektronik Medien Kommunikation

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8″, Fernstarter

Sicher schweben mit Marken-Akku von Samsung

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8", Fernstarter

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8″, Fernstarter, 2x 300 W, www.pearl.de

Jetzt die neue Art der Fortbewegung erleben: Mit dem attraktiven, super günstigen Balance-Board
von Speeron fühlt es sich nach schweben an!

Kinderleichtes Handling: Man startet den Fernstarter, stellt sich drauf und gleitet los! Die Steuerung
ist vollkommen intuitiv: Vorwärts geht es, indem man die Füße nach vorne kippt. Und rückwärts
geht es, indem man die Füße nach hinten kippt. Ein wenig Übung und man saust mit bis zu 12
Kilometer pro Stunde durch die Gegend.

Pirouetten? Dann neigt man einen Fuß nach vorne und den anderen nach hinten. Schon dreht
man Kreise um die eigene Achse. Mit diesem wendigen Mini-Gefährt kommt man garantiert um
jede Kurve!

Bergauf nie mehr Schwitzen: Man erklimmt sogar leichte Steigungen mühelos. So kommt man
schnell zur Arbeit, zum Einkaufen oder man macht einen gemütlichen Ausflug.

Der hochwertige Scooter mit stabilem ABS-Gehäuse und Metall-Rahmen setzt auf Sicherheit und
Power: Dank leistungsstarkem Samsung-Akku legt man mit einer Ladung bis zu 15 km Spaß
zurück, auch auf unterschiedlichem Untergrund – wegen der Vollgummireifen ohne einen Platten!
Der leise Motor und die stabile Verarbeitung sorgen zudem dafür, dass man stets angenehm
entspannt ans Ziel gelangt.

– Speeron Selbstbalancierender Elektro-Scooter
– Starke Motor-Leistung: 300 Watt pro Rad
– Intuitive Steuerung durch Gewichtsverlagerung: vorwärts, rückwärts, Rotation um
eigene Achse
– Geschwindigkeit: max. 12 km/h, Warnanzeige bei 10 km/h
– Bewältigt leichte Steigungen: bergauf bis 20°
– Räderdurchmesser: 8″ (20 cm)
– Bluetooth-Lautsprecher: 5 Watt RMS
– Hochwertiger Li-Ion-Akku von Samsung: 36 V, 4.400 mAh für bis zu 15 km,
Ladezeit: 3 Stunden
– LED-Anzeige für Akku-Stand
– Fernstarter zum Ein- und Ausschalten
– Stabile Ausführung mit Metall-Rahmen und ABS-Gehäuse (Kunststoff) und
Vollgummi-Reifen
– Tragkraft: 120 kg
– Farbe: schwarz/anthrazit
– Maße: 68 x 30 x 31 cm, Gewicht: 12,2 kg
– Elektro-Scooter inklusive Fernstarter mit Batterie, Tasche und deutscher Anleitung

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten, dass dieses Produkt nicht den deutschen
straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften entspricht und insbesondere nicht nach der deutschen
StVZO zugelassen ist.

Preis: 399,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 999,90 EUR
Bestell-Nr. NX-9061
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX9061-4022.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Auto Verkehr Logistik

PETRONAS SYNTIUM MIT COOLTECH VOM FORMEL 1 CHAMPION

PETRONAS SYNTIUM MIT COOLTECH VOM FORMEL 1 CHAMPION

(Mynewsdesk) Den Werkstätten ist es bekannt, vielen PKW-Fahrern noch nicht: Moderne Motoren werden extrem belastet, wenn Biokraftstoffe, hohe Verdichtung und magere Gemische steigende Temperaturen verursachen. Sportliche Fahrer, die höhere Drehzahlen fordern, steigern die mechanische Belastung der Motoren noch zusätzlich. Genau für diese Doppelbelastung hat PLI die passende Formel gefunden: CoolTech.

Die verstärkten Molekülketten von CoolTech vermeiden die Verdickung des Schmieröls, indem sie der Oxidation des Öls bei hohen Temperaturen widerstehen. So kann das Öl die Hitze der kritischen bewegten Teile absorbieren und schneller ableiten und sie so vor schädlichem Verschleiß, Rissen und Ablagerungen schützen. Die Schmierfähigkeit bleibt also bei hohen Temperaturen erhalten und Motorschäden werden auch unter extremer Hitzebelastung vermieden.

Das bestätigen auch unabhängige Testlabors. Bei Verschleißmessungen wurde eine um 72 % erhöhte Widerstandsfähigkeit erreicht, gemessen an den strengen ILSAC-Spezifikationen. Bei der Kontrolle von Ablagerungen wurden die API-Anforderungen mit dem Petronas Syntium um 32 % übertroffen. Auch die Oxidationstests bestätigten eine um 62 % bessere Beständigkeit der CoolTech Molekülketten.

Ausgangspunkt des neuen und zukunftsweisenden Schmierstoffs Petronas Syntium war das neue Reglement der Formel 1. Es sah vor, Motoren noch kompakter zu bauen. Um die Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. zu steigern, musste die Literleistung des Hubraums erhöht werden, was wiederum mit einer Überhitzungsgefahr einherging. Als Ausrüster des Mercedes Team AMG Petronas Formula OneTM haben die Ingenieure mit CoolTech jetzt eine neue Ölstruktur gefunden, die auch dem normalen Autofahrer zu Gute kommt.

Das Schmierstoffprogramm von Petronas Syntium mit CoolTech wird den Kunden in Behältern mit einem frischen und benutzerfreundlichen Design angeboten.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zce06m

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/petronas-syntium-mit-cooltech-vom-formel-1-champion-62514

Über PETRONAS Lubricants International

PETRONAS Lubricants International (PLI) ist der globale Schmierstoffhersteller von PETRONAS, der nationale Öl-Konzern von Malaysia. PETRONAS Lubricants International, gegründet im Jahr 2008, produziert und vermarktet eine komplette Palette hochqualitativer Automobil- und Industrieschmierstoffe in über 80 globalen Märkten. Das Management von PLI mit Hauptsitz in Kuala Lumpur erfolgt über 30 Landesgesellschaften in 23 Ländern mit regionalen Zentralen in Kuala Lumpur, Turin, Belo Horizonte, Chicago und Durban.

PLI, derzeit unter den Top 15 gelistet, verfolgt eine aggressive Geschäftswachstumsstrategie, um seine Position als führendes globales Schmierstoffunternehmen zu sichern.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.pli-petronas.eu: http://www.pli-petronas.eu/

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/kfz-markt/petronas-syntium-mit-cooltech-vom-formel-1-champion-62514

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/zce06m

Business Economy Finances

GKN Sinter Metals receives Supplier Award from Maxon Motor

Maxon Motor has honored GKN Sinter Metals S.p.a. AG in Bruneck, Italy with the 2015 Supplier Award for “Best overall Performance”.

GKN Sinter Metals receives Supplier Award from Maxon Motor

Representatives from Maxon Motor hand over the award to GKN Sinter Metals in Bruneck, Italy

Maxon Motor has honored GKN Sinter Metals S.p.a. AG in Bruneck, Italy with the 2015 Supplier Award for „Best overall Performance“. The award goes to suppliers who excel in quality and delivery reliability in four different categories. GKN Sinter Metals has been awarded in the category „tool-specific components“.

On March 10 Bruno Gasser and Daniel Allemann from Maxon Motor handed over the award during a visit at the Bruneck plant. Leonhard Künig, Sales Director, Nikolaus Bachmann, Plant Manager Bruneck and Marco Bernardi, Sales Account Manager accepted the award on behalf of GKN.

Maxon Motor is the world’s leading supplier of high-precision drive systems. The family-owned company was founded in 1961 and employs today a staff of more than 2,000 worldwide.

GKN Sinter Metals in Bruneck supplies the Maxon Motor locations in Sachseln, Switzerland and Sexau, Germany mainly with bearings for electric motors and planetary gears and carriers for industrial actuators.

„We’re all very proud and honored to receive this prestigious award. It really proves that we are doing things right. We will continue this path and strive to push the limits for highest product quality, perfect customer service and the most innovative products in the market,“ said Marco Bernadi GKN Account Manager for Maxon Motors.

About GKN Sinter Metals
GKN Sinter Metals is the world’s largest producer of precision powder metal products. With a focus on superior delivery, quality and total solutions, the company offers extensive technical expertise in design, testing and various process technologies. GKN Sinter Metals offers a full range of complex shapes and high strength products for automotive, industrial and consumer markets worldwide. The company’s global footprint spans more than 13 countries across five continents. GKN Sinter Metals is in close proximity to its customers with more than 30 global locations and more than 6,000 employees.

About GKN plc
GKN plc is a global engineering group. It has four divisions; GKN Aerospace, GKN Driveline, GKN Powder Metallurgy and GKN Land Systems, which operate in the aerospace, automotive and land systems markets. Approximately 56,100 people work in GKN companies and joint ventures in more than 30 countries. GKN is listed on the London Stock Exchange (LSE: GKN) and recorded sales of GBP 7.7 billion in the year to 31 December 2015.

Kontakt
GKN Sinter Metals
Susanne Hütter
Am Fliegerhorst 9
99947 Bad Langensalza
03603895980
susanne.huetter@gkn.com
http://www.gkn.com/sintermetals