Tag Archives: Mazda MX-5

Automotive Traffic

SmartTOP convertible top control for Mazda MX-5 RF enables top operation via One-Touch

As of now, the retrofit SmartTOP convertible top control from the company Mods4cars is available for the new Mazda MX-5 RF. It allows for the top to be opened and closed while driving via One-Touch.

SmartTOP convertible top control for Mazda MX-5 RF enables top operation via One-Touch

SmartTOP convertible top control for Mazda MX-5 RF

Las Vegas, Nevada – December 14, 2017

The retrofit SmartTOP roof control by the company Mods4cars is now available for the Mazda MX-5 RF. „The additional comfort module for the Mazda MX-5 is one of our most popular products. We are pleased that we can now also offer a SmartTOP solution for the new Mazda MX-5 RF,“ explains PR spokesman Sven Tornow.

The SmartTOP modules are additionally installed into the vehicle in order to make the operation of the retractable hardtop more comfortable. After installation, it is possible for the Mazda driver to open and close the top while driving at a speed of up to 50 km/h via One-Touch. All you need to do is tap the top button. The top movement is then carried out automatically. „This way the driver has both hands back on the steering wheel faster,“ explains Sven Tornow.

In addition to this main function, the SmartTOP also offers further clever features: Upon customer request the function „Invert switch logic“ has been added. Thanks to it, the operating direction of the top button can be inverted. In addition, the top movement is also possible while reversing. Starting and stopping the engine does not interrupt the current top movement process.

All functions can be programmed according to personal wishes. Among other things, it is possible to adjust, step by step, the speed at which the top movement can be carried out whilst driving. Thanks to a USB port attached to the module, the configuration can be made easily via a PC / Mac. In addition, the USB port makes it possible to upload additional software updates and feature enhancements, which are offered by Mods4cars free of charge.

For easy installation, the SmartTOP comes with a plug-and-play cable set. The specially developed T-cable set has connectors in OEM quality and ensures for a simple connection between vehicle electronics and SmartTOP module. No cables need to be cut, so a residue-free removal is possible at any time.

Since 2001, the company Mods4cars has manufactured their SmartTOP roof top controls. From Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Mazda, McLaren, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen to Volvo all common convertible and Roadster models are supported.

The comfort control for the Mazda MX-5 RF is available for 269,00 Euro + tax.

A demonstration video can be viewed here:
http://youtu.be/YXTu9B0jdks

More information at:
http://www.mods4cars.com

###

About Mods4cars:

Mods4cars was founded in 2002 from the idea to add a highly demanded feature to the otherwise almost perfect Porsche Boxster: Comfort One-Touch roof operation while driving at slow speeds. The resulting product offered not only that, but also allowed quick and easy installation by just swapping out a relay box, thus leaving no traces and no permanent changes on the vehicle. The first SmartTOP roof controller was born.

The success of their first products in Germany and Europe prompted them in late 2004 to move operations to the USA, to be able to serve the American market as well as all other English speaking countries such as Australia, UK and South Africa from one central location. Their business has grown to a full-fledged international corporation with an office in Las Vegas and a full line of innovative products as well as distributors and installation partners all over the globe.

Being highly specialized in the development and distribution of aftermarket roof- and comfort controllers since 2002 allows them to offer an unsurpassed level of competence and product quality. Their main goal is optimization of each individual product to a maximum in compatibility, usability and intuitive operation. They put greatest effort into development and quality checks of all their products to achieve this goal and meet all expectations of their customers.

The extraordinary success of their products is also based on the great communication with their customers, which usually already starts for each new product during the development and prototyping phase.

Contact
Mods4cars LLC
Sven Tornow
E. Flamingo Rd #3100 1350
89119 Las Vegas (NV) – USA
Phone: +1-310-9109055
E-Mail: tornow@mods4cars.com
Url: http://www.mods4cars.com

Automotive Traffic

SmartTOP add-on Convertible Top Controller for Mazda MX-5 now with new enclosure

SmartTOP add-on Convertible Top Controller for Mazda MX-5 now with new enclosure

SmartTOP add-on Convertible Top Controller for Mazda MX-5 now with new enclosure

All retrofit SmartTOP Convertible Top Controller modules for the Mazda MX-5 are being shipped with a new product enclosure. The sleek new shape was custom designed for Mods4cars and gives the module not only a more streamlined appearance but adds convenience when installing the product. The SmartTOP allows drivers to open and close the convertible top while driving and with one-touch operation.

Las Vegas, Nevada – February 20th, 2014

The SmartTOP Convertible Top add-on module designed by aftermarket automotive electronics specialist Mods4cars for the Mazda MX-5 is a kit that can be installed by anyone. It allows drivers to operate the top while driving at speeds of up to 60 km/h (~38mph) with added convenience. A quick tap on the console button is sufficient.

„Every convertible driver knows the scenarios: Sunshine turns into cloudy skies followed by a sudden rainfall. Now all that matters is being able to stop quickly to close the top. Or hoping that a red light won“t change while the top is still closing.“ says PR-Manager Sven Tornow. With the SmartTOP module the top can be used even while driving at slow speeds, so the top-down experience comes with more peace of mind.

The MX-5 compatible module can be used in three ways. 1. After unlatching the mechanical lock the top can be lowered by holding down the appropriate switch on the dash and raised the same way. 2. One-Touch operation. Same as before but the top opens or closes fully automatically after just a quick touch. 3. Auto Feature: When this setting is activated, the top will fully automatically lower itself right after the latch is disengaged and without the need to press the top down button at all. Closing is done the same way as in 2. All three options allow use of the top while the car is moving and without the need to shift into neutral or park gear.

Mods4cars has improved the design of the SmartTOP product itself and effective immediately all modules for the Mazda MX-5 come in the new, slimmer and more streamlined enclosure. The new shape was custom designed to fit the components perfectly and to encapsulate the product fully. All LEDs and connectors, including the USB port, are now enclosed in order to be optimally protected.

The new enclosure is also smaller than before and thus allows the product to be installed in tighter spots. It is more eco-friendly by no longer requiring screws and by using less plastic. Additionally two LEDs were fully integrated that aid during installation. They show current status, trouble codes and signal a correct installation of the module.

In order to make installation as simple as possible, a custom designed Plug-and-Play wiring harness is part of the kit. It uses genuine OEM connectors for a perfect and secure fit. No wires need to be spliced or cut. It simply connects in between two connectors and the SmartTOP module. It is possible to remove the kit without leaving any traces.

The SmartTOP module can be programmed according to individual needs. It is possible to configure the maximum speed allowed for top operation as well as other settings. The entire module can be temporarily disabled as well while retaining all user settings. The module comes equipped with a standard USB port for easy configuration and firmware updates via PC or Mac. All firmware updates are provided by Mods4cars online and free of charge.

The convertible top kit for Mazda MX-5 is available for 249 Euros + tax. Mods4cars SmartTOP modules are available for: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Ferrari, Ford, Infiniti, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volvo and VW.

A product demonstration can be seen here: http://youtu.be/f29nPRdEN1o

Further information: http://www.mods4cars.com

###
Bildquelle:kein externes Copyright

About Mods4cars:

Mods4cars was founded in 2002 with the idea to add a highly demanded feature to the otherwise almost perfect Porsche Boxster: Comfort One-Touch roof operation while driving at slow speeds. The resulting product offered not only that, but also allowed quick and easy installation by just swapping out a relay box, thus leaving no traces and no permanent changes on the vehicle. The first SmartTOP roof controller was born.

The success of their first products in Germany and Europe prompted them in late 2004 to move operations to the USA, to be able to serve the American market as well as all other English speaking countries such as Australia, UK and South Africa from one central location. Their business has grown to a full-fledged international corporation with an office in Las Vegas and a full line of innovative products as well as distributors and installation partners all over the globe.

Being highly specialized in the development and distribution of aftermarket roof- and comfort controllers since 2002 allows them to offer an unsurpassed level of competence and product quality. Their main goal is optimization of each individual product to a maximum in compatibility, usability and intuitive operation. They put greatest effort into development and quality checks of all their products to achieve this goal and meet all expectations of their customers.

The extraordinary success of their products is also based on the great communication with their customers, which usually already starts for each new product during the development and prototyping phase.

Kontakt:
Mods4cars LLC
Anja Lehmann
1350 E. Flamingo Rd #3100
89119 Las Vegas (NV) – USA
+1-310-9109055
lehmann@mods4cars.com
http://www.mods4cars.com

Auto Verkehr Logistik

SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für den Mazda MX-5 jetzt mit neuem Gehäuse

Ab sofort werden die nachrüstbaren SmartTOP Verdeckmodule für den Mazda MX-5 in einem neuen Gehäuse ausgeliefert. Die exklusiv für Mods4cars entwickelte Form ist schmaler und zudem mit einer Installationshilfe versehen. Das SmartTOP Dachmodul ermöglicht das Öffnen und Schließen des Verdecks während der Fahrt mit nur einem Tastendruck.

SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für den Mazda MX-5 jetzt mit neuem Gehäuse

SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für den Mazda MX-5

Las Vegas, Nevada – 25. November 2013

Bei der SmartTOP Verdecksteuerung für den Mazda MX-5 der Firma Mods4cars handelt es sich um ein Modul, welches nachträglich in das Fahrzeug installiert wird, um die Verdeckbewegung komfortabler zu gestalten. Nach dem Einbau ist es dem Mazda-Fahrer möglich, das Verdeck während der Fahrt bei einer Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h zu öffnen und zu schließen. Hierfür ist nur ein Antippen der Verdecktaste im Innenraum erforderlich.

„Jeder Cabriofahrer wird die Situation kennen: Der Himmel zieht zu und plötzlich fängt es an zu regnen. Nun heißt es Notstopp und schnell das Verdeck schließen oder man hofft, dass die Rotphase an der Ampel ausreichend lang ist.“ so PR-Sprecher Sven Tornow. Mit dem SmartTOP Modul kann die Verdeckbewegung auch bei langsamer Fahrt ausgeführt werden und ermöglicht ein entspannteres offenes Fahren.

Es kann zwischen drei Optionen gewählt werden: 1. Nach dem Öffnen der manuellen Verriegelung kann das Verdeck während der Fahrt geöffnet werden, indem man die Verdecktaste gedrückt hält. 2. One-Touch Funktion: Hierfür tippt man die Verdecktaste einmal kurz an und die Verdeckbewegung wird automatisch ausgeführt. 3. Automatik Funktion: Es ist einstellbar, dass nach dem Öffnen der manuellen Verriegelung die Verdeckbewegung automatisch startet, ohne dass eine Taste gedrückt werden muss. Bei allen drei Optionen ist das Öffnen und Schliessen während der Fahrt möglich.

Mods4cars hat das Design der SmartTOP Verdecksteuerungen überarbeitet und ab sofort wird auch das Dachmodul für den Mazda MX-5 im neuen Gehäuse versandt. Die neue Form wurde speziell auf die Bauteile angepasst und schließt diese komplett ein. Auch der USB-Anschluss und die Buchsen wurden eingearbeitet, dadurch sind sie besser vor Spitzwasser geschützt.

Das neue Gehäuse ist zudem schmaler und kann somit besser an engen Stellen im Fahrzeug verbaut werden. Gleichzeitig ist es auch umweltfreundlicher, da keine Schrauben und weniger Plastik verwendet wurde. Darüber hinaus wurden zwei LEDs integriert, die als Installationshilfe dienen. Sie signalisieren den korrekten Einbau des Moduls.

Für eine einfache Installation wird das SmartTOP mit einem Plug-and-Play Kabelsatz ausgeliefert. Der speziell entwickelte T-Kabelsatz verfügt über Stecker in Erstausrüsterqualität und sorgt somit für eine einfache Verbindung zwischen Fahrzeugelektronik und SmartTOP Modul. Es müssen keine Leitungen durchtrennt werden. Eine rückstandslose Entfernung ist jederzeit möglich.

Das SmartTOP Modul kann nach den persönlichen Wünschen programmiert werden. So ist unter anderem auch stufenweise einstellbar, bis zu welcher Geschwindigkeit eine Verdeckbewegung ausgeführt werden kann. Dank eines am Modul angebrachten USB-Anschlusses kann die Konfiguration einfach über den PC/Mac vorgenommen werden. Zudem ermöglicht der USB-Port das Aufspielen von nachträglichen Softwareupdates und Funktionserweiterungen, die von Mods4cars kostenfrei angeboten werden.

Die Komfortsteuerung für den Mazda MX-5 ist für 299,00 Euro erhältlich. Mods4cars unterstützt folgende Fahrzeugmarken: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Ferrari, Ford, Infiniti, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volvo und VW.

Eine Veranschaulichung ist hier zu finden: http://youtu.be/f29nPRdEN1o

Weitere Informationen: http://www.mods4cars.com

###

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Las Vegas (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Kontakt:
Mods4cars LLC
Anja Lehmann
1350 E. Flamingo Rd #3100
89119 Las Vegas (NV) – USA
+49-30-868705541
lehmann@mods4cars.com
http://www.mods4cars.com

Auto Verkehr Logistik

Mazda Modelle erfolgreich beim TÜV-Report 2013

– Platz zwei für Mazda3 bei den dreijährigen Fahrzeugen
– Mazda2 ist Stammgast unter den Top Ten
– MX-5 auch im hohen Alter zuverlässig

Mazda Modelle erfolgreich beim TÜV-Report 2013

Mazda3

Leverkusen, 7. Dezember 2012: Mazda gehört zu den Gewinnern des TÜV Reports 2013 und be-stätigt damit eindrucksvoll das Abschneiden in den Vorjahren. Mit dem Mazda3 stellt der japanische Automobilhersteller erneut eines der Modelle, die bei den TÜV-Hauptunter-suchungen die wenigsten Mängel aufweisen. Mit einer Mängelquote von nur 2,7 Prozent erreicht der Mazda3 Platz zwei in der Altersklasse der zwei- bis dreijährigen Fahrzeuge. Zum Vergleich: Der durch-schnittliche Anteil der Fahrzeuge, die bei der Hauptuntersuchung erhebliche Mängel aufweisen, liegt in dieser Klasse bei 6,1 Prozent. Der Mazda2 landet ebenfalls weit vorne: Mit einer Quote von 3,1 Prozent belegt er Rang fünf in dieser Altersklasse.

Auch bei steigendem Fahrzeugalter haben Fahrer des Mazda2 bei der Hauptuntersuchung wenig zu befürchten: In der Altersklasse der vier- bis fünfjährigen Fahrzeuge belegt der Kleinwagen mit einer Mängelquote von 4,8 Prozent Platz zwei; der Durchschnitt liegt hier bei 10,6 Prozent. Bei den sechs- bis siebenjährigen Modellen erreicht der Mazda2 mit 8,7 Prozent Rang sechs (Durchschnitt: 17,2 Prozent), und bei den acht und neun Jahre alten Fahrzeugen landet er mit einer Quote von 14,2 Prozent auf Platz acht.

Knapp davor rangiert auf Platz sieben mit einer Quote von 13,4 Prozent der Mazda MX-5, der damit seinem legendären Ruf als besonders zuverlässiger Roadster erneut alle Ehre macht. Die glei-che Platzierung erreicht der MX-5 auch in der Klasse der zehn bis elf Jahre alten Modelle; hier beträgt die Quote 19,7 Prozent.

Die Ergebnisse des TÜV-Reports 2013, für den die Sachverständigen über acht Millionen Haupt-untersuchungen im Zeitraum zwischen Juli 2011 und Juni 2012 ausgewertet haben, liefert einen weiteren Beleg für die herausragende Zuverlässigkeit und Langzeitqualität der Mazda Modelle. Der renommierte Gebrauchtwagenratgeber, der auch beim Kauf von Neuwagen als wichtige Orientie-rungshilfe genutzt werden kann, erscheint in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift AUTO BILD und ist ab dem 7. Dezember 2012 im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt:
Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Karin Lindel
Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen
02173 – 943 303
klindel@mazda.de
http://www.mazda.de

Auto Verkehr Logistik

Mazda Modelle besonders wertstabil

– Mazda6 und MX-5 landen auf Podium
– Geringer absoluter Wertverlust
– Marktbeobachtung von über 40.000 Modellen durch Schwacke

Mazda Modelle besonders wertstabil

Mazda6

Leverkusen, 6. Dezember 2012:
Mazda Fahrer können sich glücklich schätzen: Der Mazda6 und der MX-5 gehören zu den wertstabilsten Autos in Deutschland. Beide Modelle haben einen besonders geringen absoluten Wertverlust, wie die Fachzeitschrift „Auto Bild“ und die Rest-wertermittler von Eurotax Schwacke bei ihrer Wahl der „Wertmeister 2013“ erneut bestätigen. Die aktuelle Generation des Mazda6 fährt mit dem 1,8-Liter MZR-Benzinmotor auf den zweiten Platz in der Mittelklasse, während der Roadster MX-5 mit gleicher Motorisierung auf Position drei bei den Sportwagen landet.

Grundlage für die Bewertung ist eine umfangreiche Marktbeobachtung von über 40.000 Pkw-Modellen. Die Experten von Schwacke ermitteln, wie hoch der Restwert eines jeden Modells nach einer Laufzeit von vier Jahren und je nach Fahrzeugklasse unterschiedlich langen Laufleistungen ist. Faktoren wie die allgemeine Wirtschaftsentwicklung, neue Gesetze und Regelungen, Modelltrends sowie die Betriebskosten finden dabei Berücksichtigung. Die „Wertmeister“ werden in zwei Kategorien gekürt: nach dem besten Werterhalt in Prozent und nach dem geringsten absoluten Wertverlust in Euro. Der Mazda6 und der MX-5 gehören dabei zu den Fahrzeugen mit dem geringsten Wertverlust in Euro.

Der Mazda6 1.8 l MZR markiert derzeit den Einstieg in die erfolgreiche Mittelklasse-Baureihe. Mit der ab Februar 2013 auf den Markt rollenden Neuauflage schreibt der japanische Automobilhersteller die Erfolgsgeschichte der Baureihe fort. Der neue Mazda6 kombiniert bewährte Qualität mit dem KODO Design und neuen Technologien wie dem System i-ELOOP zur Bremsenergierückgewinnung und den SKYACTIV Antrieben, die harmonische Kraftentfaltung mit hoher Effizienz verbinden.

Der Mazda MX-5 begeistert seit nunmehr über 20 Jahren Puristen und Sportwagenliebhaber.Die stetig wachsende Fangemeinde schätzt das geringe Gewicht und das unvergleichliche Handling des Roadsters – und bescherte ihm einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde als erfolgreichster offener Zweisitzer aller Zeiten. Für den Vortrieb sorgen wahlweise ein 1,8-Liter Benziner mit 93 kW/126 PS oder ein 2,0-Liter Benziner mit 118 kW/160 PS. Neben dem ab 22.590 Euro erhältlichen MX-5 mit klassischem Stoffverdeck bietet Mazda das Fahrzeug auch als Roadster Coupe mit versenkbarem Hardtop an; die Preise für diese Modellvariante beginnen bei 24.990 Euro.

Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt:
Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Karin Lindel
Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen
02173 – 943 303
klindel@mazda.de
http://www.mazda.de

Auto Verkehr Logistik

Sportlicher Spaß mit dem Spieler

– Auf 200 Einheiten limitiertes Sondermodell mit 2,0-Liter MZR-Benziner (118 kW/160 PS)
– Komfortable Ausstattung und Kundenvorteil in Höhe von 1.280 Euro
– Facebook-Nutzer wählten den Namen des Roadster Coupe online
Sportlicher Spaß mit dem Spieler
Mazda MX-5 Senshu

Leverkusen, 8. Juni 2012: Mazda legt ein neues sportliches Sondermodell seines erfolgreichen Roadsters auf: Der auf 200 Einheiten limitierte MX-5 Senshu ist ausschließlich als Roadster Coupe mit elektrisch versenkbarem Klappdach ab Ende Juni zu Preisen ab 29.190 Euro im Handel erhältlich. Der Kundenvorteil für den dynamischen Zweisitzer beträgt 1.280 Euro. Im Rahmen einer Kooperation mit dem TV-Sender DMAX stimmten Mazda Fans via Facebook über den Namen Senshu ab, der japanisch so viel wie „Spieler“ bedeutet.
Das Sondermodell mit 2,0-Liter MZR-Benziner (118 kW/160 PS) basiert auf der Sports-Line-Ausstattung, die bereits über eine exklusive Ausstattung mit Sechsgang-Schaltgetriebe, Bilstein-Sport-Fahrwerk mit speziell abgestimmten Komponenten, Sport-Aluminium-Pedalerie, Xenon-Hauptscheinwerfer, Klimatisierungsautomatik, Geschwindigkeitsregelanlage und Freisprecheinrichtung mit Spracheingabe und Bluetooth® sowie ein BOSE®-Sound-System mit Sechsfach-CD-Wechsler und sieben Lautsprechern verfügt.
Der MX-5 Senshu wird mit weiteren zusätzlichen Komponenten aufgewertet. Eine charakteristische Optik verleihen ihm dunkle Leichtmetallfelgen mit 205/45 R 17-Bereifung, eine „Rennstreifen“-Seitenfolierung, ein schwarzer Heck-Diffusor, Sport-Auspuffendrohre sowie eine schwarze Einfassung des Frontgrills. Im Innenraum prägt eine hellgraue Lederausstattung mit fünfstufiger Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer das Ambiente. Als Zubehöroption bietet Mazda das Fun-Paket bestehend aus einem iPod und USB-Adapter sowie einem Eibach Tieferlegungssatz an, mit dem das Fahrzeug um 30 Millimeter abgesenkt wird. Das Sondermodell ist in den drei Außenfarben Brillantschwarz, Arachneweiß Metallic und Tornadoraot Metallic erhältlich.
Für den Namen Senshu entschieden sich 49 Prozent der 9.600 Facebook-Nutzer, die über den Fernsehsender DMAX zur Abstimmung aufgerufen wurden. Zur Wahl standen zusätzlich die Namen „Arashi“ und „Migoto“. Unter allen Teilnehmern verlost Mazda drei Wildcards für die „Zoom-Zoom Xperience 2012“ Ende Juni auf dem Hockenheimring. Dort können die Sieger mit dem Mazda MX-5 und weiteren Modellen des japanischen Herstellers unter professioneller Anleitung Rennsport-Feeling pur genießen.

Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Karin Lindel
Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen
klindel@mazda.de
02173 – 943 303
http://www.mazda.de