Tag Archives: Makler

Immobilien Bauen Garten

Kleinreparaturen in der Mietwohnung

Mieter- oder Vermieterangelegenheit?

Kleinreparaturen in der Mietwohnung

(Bildquelle: ©Antonioguillem – www.fotolila.com)

Der ewig gleiche Streit zwischen Mietern und Vermietern: Wer bezahlt die Reparatur in der Mietwohnung? Meist geht es um sogenannte Kleinreparaturen. Mal ist das Schwimmerventil im WC-Spülkasten undicht, mal der Rolladen defekt. Aber wer muss eigentlich für welchen Schaden aufkommen?
Im BGB unter § 535 ist folgendes geregelt: Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten.
Dies besagt, dass generell der Vermieter für Reparaturen und Instandsetzungen in der Wohnung aufzukommen hat.

Kleinreparaturklausel im Mietvertrag

Mit der sogenannten Kleinreparaturklausel (auch Bagatellschadensklausel genannt) im Mietvertrag kann der Vermieter dem Mieter einen kleinen Anteil an dieser Verpflichtung übertragen. Jedoch nur für solche Schäden der Mietsache, die dem “ direkten und häufigen Zugriff des Mieters unterliegen“. Darunter fallen z. B. Rolladengurte, jedoch nicht die Reparatur am Rolladen oder Rolladenkasten.

Wie uns Frau Breuer vom Stuttgarter Maklerbüro Residence Immobilien erklärt, sind bei der Erstellung eines Mietvertrages unter dem Punkt „Kleinreparaturen“ unbedingt folgende drei Dinge zu beachten:
1.Erfolgt eine Auflistung der unter Kleinreparaturen fallenden Mietsachen, so ist unbedingt darauf zu achten, dass hierbei nur Installationsgegenstände/Einrichtungen/Anlagen aufgeführt werden, die dem „direkten und häufigen Zugriffs des Mieters“ unterliegen.
2.Die Kosten für Kleinreparaturen sollten im Einzelfall 100 Euro nicht übersteigen
3.Der Jahreshöchstbetrag darf max. 6-8 % der Jahresbruttokaltmiete betragen

Im Streitfall beurteilen Gerichte meist die Gesamtgestaltung der Mietvertragsklausel „Kleinreparaturen“, so erläutert uns Frau Breuer. Eine Auflistung falscher Einrichtungen, ein überhöhter Betrag für Einzelreparaturen oder der Jahreshöchstgrenze führt meist zur Unwirksamkeit der kompletten Klausel. In diesem Fall hat der Vermieter das Nachsehen und sämtliche Kosten für Reparaturen in der Wohnung selbst zu tragen.

Deshalb sollte im Einzelfall geprüft werden, ob der Schaden tatsächlich durch den „direkten und häufigen Zugriff“ des Mieters entstanden ist und die Kosten den zulässigen Betrag pro Einzelreparatur nicht übersteigt. Ist dies der Fall, so hat der Mieter die Rechnung zu begleichen. Ist die Reparaturrechnung höher als der zulässige Einzelbetrag pro Rechnung,
muss der Vermieter die Kosten komplett selbst bezahlen. Eine anteilige Umwälzung der Reparaturkosten auf den Mieter ist nicht gestattet.

Residence Immobilien OHG ist Ihr professioneller Immobilienmakler in der Region Stuttgart, Böblingen, Ludwigsburg und Esslingen. Unsere inhabergeführte Immobilienagentur mit Sitz „Am Kräherwald in Stuttgart“, ist seit 2007 in Stuttgart und Umgebung im Bereich Verkauf und Vermietung von Wohnimmobilien tätig.

Kontakt
Residence Immobilien OHG
Sascha Bauer
Am Kräherwald 153
70193 Stuttgart
0711-72236893
0711-72236893
bauer@meine-residence.de
https://www.das-makler-plus.de

Immobilien Bauen Garten

Erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte

Stefan und Dieter Sieger blicken zurück auf das Jahr 2017

Alles neu – So könnte das Motto für die Makler von Sieger & Sieger aus Troisdorf im Jahr 2017 lauten. Der Büroumzug in die Innenstadt, drei neue Mitarbeiter und innovative Serviceangebote zahlten sich aus und führten zum besten Ergebnis in der zehnjährigen Firmengeschichte.

„Wenn ein Jahr zu Ende geht, ist es Zeit, Bilanz zu ziehen“, erklärt Stefan Sieger, Geschäftsführer des Familienunternehmens Sieger & Sieger Immobilien. „Und die fällt dieses Jahr bei uns besonders gut aus.“

Am Anfang des Jahres bezogen die Mitarbeiter von zwei Standorten die neuen Firmenräumlichkeiten in der Troisdorfer Innenstadt. Die kernsanierten Räume wurden dafür in ein modernes Verkaufsbüro umgewandelt. 270 Quadratmeter erstrecken sich über zwei Etagen und bilden nun die zentrale Anlaufstelle für alle Kunden.

„Die neue Konstellation ermöglicht es uns, dass sich unsere Teammitglieder noch intensiver auf verschiedene Bereiche spezialisieren“, blickt Stefan Sieger in die Zukunft. „Das bietet auch einen Mehrwert für Immobilienkäufer und -verkäufer, die dann bei Bedarf die Beratung durch einen Experten für beispielsweise Immobilienbewertungen oder Energieausweise erfahren.“ Außerdem kamen im Jahr 2017 drei neue Mitarbeiter hinzu, die mit ihrer Qualifikation das Portfolio an Dienstleistungen abrunden.

Um den Service weiter auszubauen, setzt das Troisdorfer Immobilienbüro auch auf innovative Techniklösungen. Zum einen verschaffen hochwertige Luftaufnahmen, die ein Quadrocopter von einer Immobilie und der Umgebung macht, den Kunden einen umfassenden und tagesaktuellen Überblick. Zum anderen wird mit Hilfe eines speziellen Aufnahmeverfahrens eine virtuelle Tour
durch die Räumlichkeiten ermöglicht. An der technischen Entwicklung dieses Serviceangebots war Sieger & Sieger bereits beteiligt. „Wir sind froh darüber, dass wir mit den 360-Grad-Touren die Vermarktung für den Verkäufer optimieren konnten und ihm zusätzlich viele Besichtigungstermine vor Ort ersparen“, so der Immobilienexperte.

An die Erfolge aus 2017 möchte das gesamte Team von Sieger & Sieger auch im kommenden Jahr anknüpfen und weiterhin den besten Service in allen Immobilienangelegenheiten bieten.

Auf https://www.immobilienverkauf-troisdorf.de finden Interessenten alle weiteren Informationen zu diesem Thema und auch zu anderen wie zum Beispiel Haus verkaufen Troisdorf, Immobilien Troisdorf, Haus verkaufen Troisdorf-Bergheim und mehr.

Seit mehr als zehn Jahren berät das Familienunternehmen Sieger & Sieger Immobilien Eigentümer und Menschen, die es werden möchten, rund um das Thema „Immobilie“. Durch die über Jahrzehnte erworbene Kompetenz auf dem Troisdorfer Immobilienmarkt, ständige Weiterbildungen und ihre Leidenschaft der Immobilie gegenüber, garantieren die Experten ihren Kunden zu jeder Zeit eine serviceorientierte Betreuung und fachkundige Beratung. Die gebürtigen Troisdorfer kennen sich auf dem regionalen Immobilienmarkt bestens aus und sind regional sowie deutschlandweit optimal vernetzt.

Firmenkontakt
Sieger & Sieger Immobilien GmbH
Stefan Sieger
Kölner Str. 23
53840 Troisdorf
+49 (0)2241 77 34 9
+49 (0)2241 30 12 77 2
info@sieger-sieger.de
http://www.sieger-sieger.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen
0214 7079011
0214 7079012
info@wavepoint.de
http://www.wavepoint.de

Immobilien Bauen Garten

Webseite für Immobilienmakler

Homepage für Immobilienmakler

Webseite für Immobilienmakler

Homepage für Immobilienmakler | Internetauftritt für Immobilienmakler

Webseite für Immobilienmakler mit SWP Komplettpaket

Neukunden-Aktion: statt EUR 589,- jetzt EUR 290,- Sie sparen 50 % ! (Keine monatlichen Kosten)

Präsentieren Sie Ihr Maklerunternehmen erfolgreich und perfekt im Internet.

Ihre neue responsive Immobilien Website
(Optimiert für iPhones, Tablets, PCs und Google mobil)

– Clever & effizient: Kundenakquise auf allen Endgeräten !

– Erfahren & souverän: Seit 10 Jahren erfolgreich am Markt

– Topfit & startklar: Fertiges Webseitenkonzept (Menüpunkte / Texte / Bilder)

– Inklusiv 1 optimierte Immobilien-Video, Entertainment für Ihre Webseite und google Plus und YouTube

– Akquirieren Sie neue Kunden: Durch moderne zeitgemäße suchmaschinenfreundliche Programmierung

– Wir verfolgen ein Ziel: Ihr Unternehmen auf Platz 1 bei den Suchergebnissen von Google & Co. zu bringen. Wir verstehen unser Handwerk.

>> Jetzt 10 Tage unverbindlich und kostenfrei testen: http://www.swp24.com/unverbindlich-und-kostenfrei-testen

>> Ihre Vorteile bei der SWP Komplettpaket im Überblick: http://www.swp24.com

Bewährte Qualität seit 2006

Wir freuen uns auf eine langfristige und gute Zusammenarbeit.

Jetzt nur mit einmalig 290 EUR Investitionskosten direkt bei uns durchstarten !

Effektive Webseiten für Ihren Erfolg.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Lernen Sie uns kennen !

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Wir sind eine Internet Agentur mit den Schwerpunkten webbasierte Software Entwicklung für Immobilienmakler, seit 2006 arbeiten wir mit viel Leidenschaft und Know-how für den Erfolg unserer Kunden im Internet. Unserer täglichen Arbeit liegt in der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Umsetzung erfolgreicher Webseiten und Online Marketingkonzepte. Hunderte zufriedene Kunden sprechen für sich. Besonderen Wert legen wir auf ein vertrauensvolles Miteinander. Unsere Firmenphilosophie Vertrauen ist wichtig, ein Wort ist ein Wort und wird bei uns konsequent umgesetzt.

Kontakt
SWP Website für Immobilienmakler
Svenja Wagner
Südwestpark 49
90449 Nürnberg
0911-308 444 777 0
svenja.wagner@swp24.com
http://www.swp24.com

Immobilien Bauen Garten

Der beste Preis gewinnt

Bieterverfahren – eine innovative Strategie für den Immobilienverkauf

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, steht schnell vor der schwierigen Frage, zu welchem Preis die Wohnung oder das Haus angeboten werden soll. Das Bieterverfahren ist eine moderne Strategie, bei der die Preisbildung den Kaufinteressenten obliegt. In einer Wettbewerbssituation mit anderen Bietern geben diese ein Gebot ab. Makler wie Stefan Sagraloff aus Nürnberg initiieren und begleiten diesen Prozess und erteilen in der Regel dem Höchstbietenden den Zuschlag.

„Wir setzen zunehmend auf das Bieterverfahren, denn das kann sich für die Eigentümer richtig lohnen. Die Chancen stehen nämlich gut, schneller zu verkaufen und einen höheren Preis als mit einem herkömmlichen Verkauf zu erzielen“, erklärt Stefan Sagraloff, der Inhaber von Immopartner. „Hierbei bilden sich die Preise über den Markt, der von den Geboten der Interessenten bestimmt wird.“ Das Bieterverfahren ähnelt somit einer Versteigerung oder Auktion. Allerdings gibt es in diesem Fall einen größeren Spielraum, so dass der Verkäufer sich nicht zwingend für den Meistbietenden als Käufer entscheiden muss und die Gebote nur bedingt bindend sind.

Ursprünglich wurde das Bieterverfahren für schwerverkäufliche Objekte eingesetzt. „Besonders lohnenswert ist dieses Verfahren aber auch für nachfragstarke Gebiete – sogenannte Verkäufermärkte. Die hohe Anzahl an Interessenten bei einem Sammelbesichtigungstermin lässt das Objekt attraktiver erscheinen und dies beschleunigt den gesamten Verkaufsprozess. Außerdem entfallen langwierige Preisverhandlungen. Ist die Frist abgelaufen, dann steht auch nach kurzer Zeit der neue Käufer fest“, so Stefan Sagraloff. Er fügt hinzu: „Ist beispielsweise an einem Haus etwas richtig toll und außergewöhnlich, so treibt das häufig ebenfalls den Preis weit nach oben. Auch bei sanierungsbedürftigen Immobilien in guter Lage lohnt sich aus unserer Erfahrung diese moderne Verkaufsstrategie.“

Immopartner legt bei einem Bieterverfahren speziellen Wert auf die Vermarktung der Immobilie und nutzt dabei Kanäle wie Social Media, die Homepage, alle einschlägigen Portale oder die große Kundenkartei. Das Expose wird besonders ausführlich gestaltet und präsentiert das Objekt werbewirksam. Immopartner möchte somit möglichst viele Kaufinteressenten ansprechen und zur Gebotsabgabe animieren. In den Online- und Print-Anzeigen wird auch auf das Bieterverfahren hingewiesen sowie ein fester Besichtigungstermin angegeben. Beim Bieterverfahren wird oftmals keine fixe Preisangabe gemacht. Immopartner setzt allerdings auf einen Mindestpreis, der nahe dem Marktpreis liegt.

Von einem Bieterverfahren profitieren in der Regel alle Beteiligten. Die für viele Menschen unangenehmen Preisverhandlungen entfallen, der Verkaufsprozess läuft schneller ab und der Preis ist in jedem Fall marktgerecht.

Weitere Informationen wie zu Immobilie verkaufen Nürnberg, Nürnberg Immobilien und mehr gibt es auf https://www.immopartner.de.

IMMOPARTNER hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 als Immobilienmakler in Nürnberg mit Sitz im Herzen der Altstadt bei seinen Kunden und Geschäftspartnern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Durch seine kompetente Beratungsleistung und die fundierte Marktkenntnis gehört das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Stefan Sagraloff geleitet wird, zu den führenden Maklern für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Region Nürnberg, Fürth und Erlangen. Bei der Maklertätigkeit legt das junge und dynamische Unternehmen besonderen Wert auf hohes Sorgfaltsbewusstsein und den regionalen Fokus. Das Leistungsportfolio reicht von der realistischen Marktwertermittlung über die intensive, persönliche Beratung, die professionelle Vermarktungs- und Vertriebsleistung bis hin zur erfolgreichen Objektübergabe.

Firmenkontakt
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5
90402 Nürnberg
0911 47776013
0911 47776014
info@immopartner.de
https://www.immopartner.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen
0214 7079011
0214 7079012
info@wavepoint.de
https://www.wavepoint.de/

Immobilien Bauen Garten

Haftet der Erwerber einer Wohnung für rückständiges Hausgeld?

BGH-Urteil: Käufer muss Altschulden nicht begleichen

Jeder Wohnungseigentümer in einem Mehrfamilienhaus ist nach § 16 Abs. 2 WEG (Wohnungseigentumsgesetz) den anderen Wohnungseigentümern gegenüber dazu verpflichtet, „die Lasten des gemeinschaftlichen Eigentums sowie die Kosten der Instandhaltung, Instandsetzung, sonstigen Verwaltung und eines gemeinschaftlichen Gebrauchs des gemeinschaftlichen Eigentums nach dem Verhältnis seines Anteils zu tragen“. Wird ein Eigentümer von Wohnungseigentum in einem Mehrfamilienhaus zahlungsunfähig, kommt es häufig zur Zwangsversteigerung der Eigentumswohnung.

Seit dem 13. September 2013 gilt: Der neue Erwerber von Wohnungseigentum haftet schuldrechtlich nicht für Hausgeldrückstände des Voreigentümers – so hat der Bundesgerichtshof entschieden (Az.: V ZR 209/12). Der Erwerber hat nämlich in der Regel keinen Vertrag mit der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) geschlossen, noch verpflichtet ihn das Gesetz zu einer solchen Haftung.

Das Urteil bezieht sich auf die Klage einer WEG aus dem Jahr 2010. Ein insolventer Eigentümer hatte Hausgelder für die vorangegangenen zwei Jahre nicht beglichen. Die WEG argumentierte, dass ihr § 10 Abs. 1 Nr. 2 ZVG ein Vorrecht bzw. dingliches Recht an dem Wohnungseigentum gibt. Dieses sei insolvenzsicher und würde auch gegenüber dem neuen Erwerber gelten. Dieser müsse zwar nicht direkt zahlen, aber die Vollstreckung in die erworbene Wohnung dulden. Als dingliche Rechte bezeichnet man Rechte, die gegenüber jedermann wirken, also auch gegen den neuen Wohneigentümer.

Da das BGH-Urteil zugunsten des neuen Eigentümers ausfiel, hatte die WEG ihre Forderungen aus der Insolvenzmasse zu befriedigen. Sie konnte nicht in das Wohnungseigentum des neuen Käufers vollstrecken.

Hauseigentümergemeinschaften sind daher gut beraten, erst gar keine größeren Rückstände beim Hausgeld auflaufen zu lassen und rechtzeitig mithilfe eines spezialisierten Anwaltes Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Das kann z. B. ein konsequentes Einklagen und Vollstrecken der offenen Forderungen sein.

Weitere Informationen zu Appartement vermieten München, Wohnung zu vermieten München, Mietpreisbremse München sowie vielen anderen Themen gibt es auf https://www.mietwohnungsboerse.de zu lesen.

Die inhabergeführte, mehrfach ausgezeichnete Aigner Immobilien GmbH gehört mit 25 Jahren Markterfahrung und einem durchschnittlichen Objektvolumen von über 300 Mio. Euro im Jahr zu den TOP 5 der Maklerunternehmen im Großraum München. An sieben Standorten in München, Starnberg und Frankfurt am Main konzentrieren sich mehr als 100 Mitarbeiter auf den Verkauf und die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Das Dienstleistungsspektrum reicht von der klassischen Wohnimmobilienvermittlung über die Vermarktung von Investmentprojekten bis hin zum Vertrieb von Bauträgermaßnahmen, die durch eine unternehmenseigene Marketingabteilung begleitet werden. Die Mitarbeiter zeichnet eine fachlich hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche aus. Als Berater und Vermittler begleiten sie Projektentwicklungen im wohnwirtschaftlichen und im gewerblichen Bereich. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine marktorientierte Wertermittlung durch firmeneigene Architekten und Gutachter. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch eine bankenunabhängige Finanzierungsberatung.
Die Aigner Immobilien GmbH ist Mitglied von „DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit 14 Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und vier weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als „preferred partnern“ mit insgesamt über 800 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,5 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie mehr als 260.000 Quadratmetern vermittelter gewerblicher Mietfläche (2015).

Kontakt
Aigner Immobilien GmbH
Christina Vollmer
Ruffinistraße 26
80637 München
(089) 17 87 87 6206
(089) 17 87 87 – 88
presse@aigner-immobilien.de
http://www.aigner-immobilien.de

Immobilien Bauen Garten

10 Jahre Residence Immobilien in Stuttgart

Ihr Immobilienmakler feiert Jubiläum!

10 Jahre Residence Immobilien in Stuttgart

(Bildquelle: Studio Romantic)

Gratulation zum 10-jährigen Firmenjubiläum

Es darf gratuliert werden. Seit 10 Jahren ist das Team von Residence Immobilien erfolgreich für ihre Kunden am Stuttgarter Immobilienmarkt tätig. Viele Wohnungen und Häuser wechselten in dieser Zeit die Eigentümer. Für viele glückliche Gesichter, zufriedene Käufer, Verkäufer, Vermieter und Mieter zeichnet das Team von Residence Immobilien verantwortlich.

In Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrise ist die Selbständigkeit oft ein risikoreiches und manchmal auch mühsames Unterfangen. Aber der Aufwand, das Engagement und das Herzblut lohnt immer. Spaß an der Arbeit, Erfolg und begeisterte Kunden sind das erstrebenswerte Ziel. Immer und immer wieder.

Die Firma Residence Immobilien steht für Souveränität, Hartnäckigkeit, Professionalität und Sachverstand. Aber auch eine gute Portion Humor und gesunden Menschenverstand braucht man immer mal wieder, so die Chefin Frau Breuer mit einem Schmunzeln. Ohne geht“s nicht.

Jubiläumsangebote zum 10-jährigen

Feiern Sie mit der Firma Residence Immobilien das 10-jährige Bestehen und profitieren Sie von den Jubiläumsangeboten. Egal ob bei der Vermietung oder dem Verkauf – freuen Sie sich und sparen Sie mit.

10 Jahre Maklererfahrung

Zu allen Fragen und Themen rund um die Immobilie erhalten Sie kompetente Antworten. Die persönliche Beratung, gerade am Anfang von Überlegungen, was mit der eigenen Immobilie geschehen soll, hilft die richtige Entscheidung zu treffen.

Die Menschen dahin zu bringen, sich bereits am Anfang beraten zu lassen, ist ein sehr persönliches Anliegen von Herrn Bauer, dem Geschäftsinhaber. Es werden oft beim Verkauf , wie auch bei der Vermietung, so viele Fehler gemacht, die man hätte vermeiden können.

Die Immobilie ist ein sehr wertvolles Gut, mit dem sorgfältig umgegangen werden sollte. Ein seriöser Makler weiß um seine Verantwortung. Bei Residence Immobilien sind Sie und Ihre Immobilie in guten Händen – bereits seit 10 Jahren.

Residence Immobilien OHG ist Ihr professioneller Immobilienmakler in der Region Stuttgart, Böblingen, Ludwigsburg und Esslingen. Unsere inhabergeführte Immobilienagentur mit Sitz „Am Kräherwald in Stuttgart“, ist seit 2007 in Stuttgart und Umgebung im Bereich Verkauf und Vermietung von Wohnimmobilien tätig.

Kontakt
Residence Immobilien OHG
Sascha Bauer
Am Kräherwald 153
70193 Stuttgart
0711-72236893
0711-72236893
bauer@meine-residence.de
https://das-makler-plus.de

Immobilien Bauen Garten

Wenn eine Immobilie den Besitzer wechselt

Warum eine professionelle Durchführung der Übergabe sinnvoll ist

Irgendwann ist der Moment gekommen, in dem Immobilieneigentümer und Käufer den Vertrag unterschreiben und somit den Kauf notariell abschließen – doch darauf folgt noch die Übergabe der Immobilie, bei der es wichtige Punkte zu beachten gilt. Die Makler von Sieger & Sieger aus Troisdorf stehen ihren Kunden an diesem Tag mit Rat und Tat zur Seite.

„Um Fallstricke und Streitigkeiten zu vermeiden, kümmern wir uns bevor das Objekt den Besitzer wechselt um alle nötigen Vorbereitungen“, erklärt Stefan Sieger, Geschäftsführer des Familienunternehmens Sieger & Sieger Immobilien. „Bei der Übergabe sind wir dann selbstverständlich auch dabei.“ Die erfahrenen Experten führen das Protokoll, lesen Zählerstände ab und stehen als Mittler und für Fragen zur Verfügung.

„Uns ist es sehr wichtig, dass an diesem aufregenden und wichtigen Tag alles glatt läuft und beide Seiten zufrieden sind. Außerdem freuen wir uns natürlich, wenn unsere Kunden gern an uns zurückdenken und sich bei Bedarf wieder an uns wenden. Wir setzen nämlich auf eine langjährige Partnerschaft in allen Immobilienangelegenheiten“, so der Immobilienexperte aus Troisdorf.

Was muss bei der Übergabe beachtet werden? Das Protokoll sollte detailliert und ausführlich sein, damit beide Parteien rechtlich auf der sicheren Seite sind. Im Zuge der ordnungsgemäßen Schlüsselübergabe wird also festgehalten, wie viele und welche Schlüssel überreicht wurden. Auch der Zustand und etwaige Mängel werden aufgenommen. Außerdem sollten Gas-, Wasser und Stromzähler abgelesen und die Stände im Protokoll quittiert werden. Die Immobilienprofis von Sieger & Sieger raten dazu, dass Protokoll direkt in mehrfacher Ausfertigung vorzubereiten, damit auch die Versorgungsunternehmen über die neuen Eigentümer, die Zähler- und Kundennummern, das Datum der Ablesung und die Stände informiert werden können.

Neben dem Protokoll gehört zur Übergabe, dass alle wichtigen Dokumente ausgehändigt werden. Zu diesen Unterlagen gehören beispielsweise Bauzeichnungen und -beschreibungen, der Energieausweis, Informationen zur Heizungsanlage, Versicherungsverträge, Rechnungen und Garantiebelege.

„Auf die Übergabe fiebern alle hin. Denn sie ist der letzte Schritt, bevor die neuen Eigentümer die Immobilie für sich nutzen können. Daher ist dies in der Regel für uns auch ein schönes Ereignis, das uns für all unsere Tätigkeiten in den vorangegangenen Wochen belohnt“, erklärt Stefan Sieger abschließend.

Auf https://www.immobilienverkauf-troisdorf.de finden Interessenten alle weiteren Informationen zu diesem Thema und auch zu anderen wie zum Beispiel Haus verkaufen Troisdorf, Immobilien Troisdorf, Immobilienpreise Troisdorf und mehr.

Seit mehr als zehn Jahren berät das Familienunternehmen Sieger & Sieger Immobilien Eigentümer und Menschen, die es werden möchten, rund um das Thema „Immobilie“. Durch die über Jahrzehnte erworbene Kompetenz auf dem Troisdorfer Immobilienmarkt, ständige Weiterbildungen und ihre Leidenschaft der Immobilie gegenüber, garantieren die Experten ihren Kunden zu jeder Zeit eine serviceorientierte Betreuung und fachkundige Beratung. Die gebürtigen Troisdorfer kennen sich auf dem regionalen Immobilienmarkt bestens aus und sind regional sowie deutschlandweit optimal vernetzt.

Firmenkontakt
Sieger & Sieger Immobilien GmbH
Stefan Sieger
Kölner Str. 23
53840 Troisdorf
+49 (0)2241 77 34 9
+49 (0)2241 30 12 77 2
info@sieger-sieger.de
http://www.sieger-sieger.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen
0214 7079011
0214 7079012
info@wavepoint.de
http://www.wavepoint.de

Immobilien Bauen Garten

Professionelle Basis für den Immobilienverkauf

Über die Bedeutung der vorbereitenden Maßnahmen

Detaillierte Objektunterlagen, eine aktuelle Marktanalyse und individuelle Werbemaßnahmen können entscheidend für den Erfolg eines Verkaufs sein. Immobilienexperte Sebastian Obrock informiert darüber, welche Maßnahmen sein Team zur Verkaufsförderung einsetzt, um Wohnungen und Häuser im Sinne der Kunden schnellstmöglich zum besten Preis zu verkaufen.

„Wir legen viel Wert auf eine gute Basis für den Verkauf eines Objekts, denn laut unserer langjährigen Erfahrung machen oft kleine Details den Unterschied zu vergleichbaren Immobilienangeboten aus“, so der Geschäftsführer von Obrock Immobilien. „Bevor wir die ersten Schritte planen und einleiten, nehmen wir uns erst mal viel Zeit, um die Verkäufer und ihre Immobilie kennenzulernen.“

Im Anschluss kümmern sich die Immobilienspezialisten aus Mönchengladbach und Düsseldorf darum, dass alle erforderlichen Unterlagen vorliegen. Sie beschaffen den Energieausweis, bereiten die Grundrisse verständlich auf und erstellen ein hochwertiges Expose, in dem sie alle relevanten Informationen und professionelle Fotos vereinen. „Damit die Bilder auch ansprechend wirken, geben wir gerne ganz praktische Tipps, wie die Vorzüge des Objekts herausgearbeitet werden können. So verbessern wir den Gesamteindruck und tragen zu einer Wertsteigerung bei.“

Außerdem beraten die Experten bei der Preisfindung. „Dies ist meist eine der schwierigsten Aufgaben im Vorfeld eines Verkaufs. Da die Eigentümer oft emotional so sehr mit ihrem Zuhause verbunden sind, ist ein neutraler Partner hilfreich. Wir nehmen eine Analyse des regionalen Marktes vor und berücksichtigen die individuellen Faktoren wie Baujahr, Substanz und Ausstattung, bevor wir eine Empfehlung zu einem marktgerechten Verkaufspreis geben“, erklärt Sebastian Obrock.

Um die Zielgruppe und damit den richtigen Käufer zu erreichen, schnüren die Immobilienmakler ein maßgeschneidertes Vermarktungspaket. Dies beinhaltet verschiedene Maßnahmen, die von Print- und Online-Anzeigen über individuelle Mailings bis hin zu persönlichen Nachfassgesprächen reichen. Alle verfügbaren Kommunikationskanäle werden für diese Aktivitäten genutzt.

„Wir haben über den gesamten Prozess immer das Ziel vor Augen, möglichst zeitnah einen passenden, solventen Käufer zu finden und den höchstmöglichen Preis beim Verkauf zu erzielen. Dabei sollte die Verkaufsvorbereitung nicht unterschätzt werden“, so Sebastian Obrock abschließend.

Ausführliche Informationen wie zum Beispiel zu Haus verkaufen Düsseldorf, Makler Düsseldorf, Immobilien Düsseldorf sind auf https://www.obrock.de zu finden.

Die Immobilien- und Finanzierungsvermittlung Obrock ist seit 1987 im Großraum Mönchengladbach führender Immobilien- und von Banken unabhängiger Baufinanzierungsmakler. Die Geschäftsphilosophie umfasst den gesamten Immobiliendienstleistungsbereich. Das freundliche Team steht seinen Kunden mit ausgeprägter Fachkompetenz täglich zur Verfügung. Gegründet wurde das Unternehmen durch Herrn Günter Obrock, welcher sich mittlerweile aus dem aktiven Tagesgeschäft zurückgezogen hat. Das erfolgreiche Familienunternehmen wird seit dem 01.01.2000 von seinem Sohn Sebastian Obrock als Geschäftsführer weiter geleitet, der zudem noch zweiter Vorsitzender der Düsseldorfer Immobilienbörse ist. Die Mitgliedschaft zur Düsseldorfer Immobilienbörse sowie des Informationszentrums Immobilien der Deutschen Bank führen zur Öffnung des Immobilienmarktes Großraum Düsseldorf.

Firmenkontakt
G. Obrock Immobilien- u. Finanzierungsvermittlung GmbH
Sebastian Obrock
Viersener Str. 48
41061 Mönchengladbach
02161-247590
02161-2475920
info@obrock.de
https://www.obrock.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen
02147079011
02147079012
info@wavepoint.de
https://www.wavepoint.de/

Immobilien Bauen Garten

Ohne Energieausweis kein Immobilienverkauf

Welche Dokumente und Maßnahmen die Energieeinsparverordnung fordert

Die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) ist ein wichtiger Baustein der Energie- und Klimaschutzpolitik der Bundesrepublik Deutschland. Doch was bedeutet dies konkret für Immobilienbesitzer? Immobilienexperte Stefan Sagraloff aus Nürnberg informiert, welche Anforderungen die Energieeinsparverordnung an Immobilien stellt und was es beim Verkauf zu beachten gilt.

Am 1. Mai 2014 ist die neue Energieeinsparverordnung in Kraft getreten. „Der Energieausweis hat seitdem über den gesamten Verkaufsprozess einer Immobilie eine enorme Bedeutung“, erklärt Stefan Sagraloff, der erfahrene Immobilienmakler und Inhaber von Immopartner. „Und wer sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften hält, der muss mit hohen Bußgeldern von bis zu 15.000 Euro rechnen – wovor wir unsere Kunden natürlich schützen.“ Deshalb kümmern sich die Immobilienexperten von Immopartner um den Energieausweis und begleiten die Kunden umfassend beim Verkauf ihres Eigentums.

Schon bei der Vermarktung muss eine Immobilienanzeige die sogenannten Energiekennzahlen wie die Art des Energieausweises oder die Energieeffizienzklasse eines Gebäudes beinhalten. Kommt es dann zu einem Besichtigungstermin hat der Interessent das Recht, den Energieausweis ohne Aufforderung ausgehändigt zu bekommen. Und auch für den Notartermin gilt, dass ohne einen gültigen Ausweis keine Beurkundung des Kaufvertrags vollzogen wird. Spätestens bei der Objektübergabe wechselt dann auch der Energieausweis den Besitzer. Doch wie sieht ein rechtssicherer Energieausweis aus?

Generell gibt es zwei Energieausweis-Typen: Der Verbrauchsausweis gibt den tatsächlichen Energieverbrauch eines Gebäudes an. Dafür werden die Wärmeverbrauchsdaten der letzten drei Jahre sowie weitere Kennzahlen des Gebäudes analysiert. Der umfangreichere Bedarfsausweis gilt hingegen für Neubauten sowie Altbauten, die den Standards der Wärmeschutzverordnung von 1977 nicht genügen, und begutachtet den Energiebedarf unabhängig vom individuellen Heizverhalten. Beide Ausweise sind in der Regel zehn Jahre gültig. Stefan Sagraloff und sein Team kennen sich mit den Anforderungen der EnEV genauestens aus und bewahren damit Immobilienverkäufer vor drohenden Fallstricken.

„Wir beraten unsere Kunden außerdem auch zu Sanierungsmaßnahmen, die die Heizung oder Dämmung betreffen“, so Stefan Sagraloff. „Denn wer eine moderne Heizung einbaut oder sein Haus gut dämmt, der spart bares Geld und das rechnet sich für Zukunft.“

Für alle Immobilienfragen haben die Immopartner-Makler immer ein offenes Ohr und stehen mit ihrer langjährigen Expertise allen Immobilienbesitzern und -suchenden zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Themen wie Immobilie verkaufen Nürnberg, Nürnberg Immobilienmarkt, Nürnberg Immobilienpreise gibt es auf https://www.immopartner.de.

IMMOPARTNER hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 als Immobilienmakler in Nürnberg mit Sitz im Herzen der Altstadt bei seinen Kunden und Geschäftspartnern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Durch seine kompetente Beratungsleistung und die fundierte Marktkenntnis gehört das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Stefan Sagraloff geleitet wird, zu den führenden Maklern für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Region Nürnberg, Fürth und Erlangen. Bei der Maklertätigkeit legt das junge und dynamische Unternehmen besonderen Wert auf hohes Sorgfaltsbewusstsein und den regionalen Fokus. Das Leistungsportfolio reicht von der realistischen Marktwertermittlung über die intensive, persönliche Beratung, die professionelle Vermarktungs- und Vertriebsleistung bis hin zur erfolgreichen Objektübergabe.

Firmenkontakt
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5
90402 Nürnberg
0911 47776013
0911 47776014
info@immopartner.de
https://www.immopartner.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen
0214 7079011
0214 7079012
info@wavepoint.de
https://www.wavepoint.de/

Immobilien Bauen Garten

Optimale Finanzierung für das Eigenheim

Professionelle Unterstützung durch den Makler bei der Suche nach den besten Konditionen

Niedrige Zinsen und eine schnelle Tilgung – Das sind die Traumvorstellungen aller Immobilieninteressenten. Die Makler von Sieger & Sieger aus Troisdorf beraten ihre Kunden in Finanzierungsfragen und kümmern sich um die Vermittlung einer maßgeschneiderten Lösung.

„Die eigenen vier Wände stellen für viele Menschen ein wichtiges Lebensziel dar“, weiß Stefan Sieger, Geschäftsführer des Familienunternehmens Sieger & Sieger Immobilien aus Erfahrung. „Gerade in Zeiten niedriger Zinsen ist auch der Immobilienkauf als Geldanlage und Altersvorsorge sehr beliebt. Dazu tragen ebenso die Angst vor steigender Inflation wie auch die Skepsis gegenüber der Stabilität der Finanzmärke bei.“

Aber jeder Kauf ist auch mit finanziellen Risiken verbunden, weshalb eine solide Finanzierung wichtig ist. Die Immobilienexperten von Sieger & Sieger begleiten ihre Kunden auf dem Weg zur passenden Finanzierungslösung. Sie arbeiten mit unabhängigen Finanzierungsberatern zusammen, so dass verschiedene Angebote und Modelle zuverlässig verglichen werden und als Entscheidungsgrundlage dienen können. Sie legen dabei viel Wert auf die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten des Einzelnen.

Zu Beginn sollte immer ein Kassensturz stehen, um das Eigenkapital und die maximale Kreditrate zu bestimmen. Dazu werden Einnahmen und Ausgaben gegenübergestellt und das Vermögen sowie die jährliche Sparleistung betrachtet. „Außerdem ist es enorm wichtig, schon mal einen Blick in die Zukunft zu werfen“, rät Stefan Sieger. „Wie sicher ist der eigene Arbeitsplatz? Gibt es einen Kinderwunsch? Denn der Arbeitsplatzverlust oder -wechsel führt immer wieder für Immobilienbesitzer zu großen Schwierigkeiten. Die Geburt eines Kindes verändert das Leben auch grundlegend und wirkt sich für einen bestimmten Zeitraum negativ auf die finanzielle Situation aus.“

Sind diese Fragen geklärt, bietet ein Online-Tool auf der Homepage von Sieger & Sieger einen ersten Überblick über Anschaffungskosten und Finanzierungsrate. Der Finanzierungsrechner ermittelt den Gesamtaufwand für die gewünschte Immobilieninvestition und bezieht dabei auch die Steuer für den Grunderwerb, Notar- und Grundbuchkosten sowie die Maklerprovision mit ein. Außerdem kann hier die monatliche Rate berechnet und Zins- und Tilgungssatz variabel eingegeben werden.

Anschließend gilt es, ins Detail zu gehen. Die Experten beraten zu Themen wie Zinsbindung, Sondertilgung oder Fördermöglichkeiten und erarbeiten so ein stimmiges Finanzierungskonzept, das ganz individuell auf den Kunden zugeschnitten ist.

„Wir unterstützen unsere Kunden gerne bei allen Finanzierungsfragen. Denn für eine glückliche Zukunft in den eigenen vier Wänden ist dies ein entscheidender Faktor“, so Stefan Sieger abschließend.

Auf https://www.immobilienverkauf-troisdorf.de finden Interessenten alle weiteren Informationen zu diesem Thema und auch zu anderen wie zum Beispiel Haus verkaufen Troisdorf, Immobilienpreise Troisdorf, Haus verkaufen Troisdorf-Kriegsdorf und mehr.

Seit mehr als zehn Jahren berät das Familienunternehmen Sieger & Sieger Immobilien Eigentümer und Menschen, die es werden möchten, rund um das Thema „Immobilie“. Durch die über Jahrzehnte erworbene Kompetenz auf dem Troisdorfer Immobilienmarkt, ständige Weiterbildungen und ihre Leidenschaft der Immobilie gegenüber, garantieren die Experten ihren Kunden zu jeder Zeit eine serviceorientierte Betreuung und fachkundige Beratung. Die gebürtigen Troisdorfer kennen sich auf dem regionalen Immobilienmarkt bestens aus und sind regional sowie deutschlandweit optimal vernetzt.

Firmenkontakt
Sieger & Sieger Immobilien GmbH
Stefan Sieger
Kölner Str. 23
53840 Troisdorf
+49 (0)2241 77 34 9
+49 (0)2241 30 12 77 2
info@sieger-sieger.de
http://www.sieger-sieger.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen
0214 7079011
0214 7079012
info@wavepoint.de
http://www.wavepoint.de