Tag Archives: Makler München

Immobilien Bauen Garten

Traummieter finden mit Wohnungsgesuchen und Mietgesuchen der Mieterbörse in München

Spezialist für Immobiliengesuche stellt die Ihre neuen Traummieter vor

Traummieter finden mit Wohnungsgesuchen und Mietgesuchen der Mieterbörse in München
Wohnungsgesuche und Mietgesuchen vom Vermietspezialist in München

Die Nachfrage nach Immobilien bzw. Wohnraum in München steigt weiter, so Immobilienmakler in München. Für Mieter wird es immer schwieriger die richtige Wohnung zu finden und für Vermieter kann es großen Aufwand bedeuten, den richtigen Traummieter zu finden.

Auf großen Wohnungsbörsen tummelt sich die breite Masse. Als Immobilieneigentümer können Sie dort leicht von einer großen Nachfrage überschwemmt werden. Und als Mieter wird es immer schwieriger einen Besichtigungstermin zu bekommen.

Auf der Mieterbörse vom Immobilienmakler und Vermietspezialist Bartsch & Rozmarin Immobilien können Sie sich als Vermieter Ihren Traummieter aussuchen. Mieter stellen dort ihre Wohnungsgesuche und Mietgesuche ein, um sich Ihnen als Traummieter vorzustellen. So können Sie bequem sehen, wer zu Ihrer Wohnung oder zu ihrem Haus als Mieter passt und die Person mit unserer Chiffre bequem kontaktieren. Und momentan ist das für Sie als Vermieter auch noch provisionsfrei.

Wählen Sie nach Stadtteil oder Größe der Immobilie, so finden Sie bequem die richtige Kategorie und können uns direkt auf das Wohnungsgesuch kontaktieren.

Hier ist eine kurze Auswahl unserer aktuellsten Wohnungsgesuche: eine zuverlässige Verwaltungsmanagerin suchte eine Einraumwohnung oder Zweiraumwohnung. Eine vierköpfige Familie sucht eine ruhige Wohnung in der Au oder in Giesing und Umgebung. Oder lesen Sie das Wohnungsgesuch: Österreichischer Unternehmensberater auf der Suche nach einer modernen Zweiraumwohnung in München.

Waren da die richtigen Wohnungsgesuche für Sie dabei? Suchen Sie weitere Mietgesuche ? Diese finden Sie auf unserer Mieterbörse online.

Sie können den Münchner Vermietspezialist auch kontaktieren, wenn Sie Ihre Immobilie anbieten möchten und auf der Suche nach professioneller Unterstützung für die Vermietung Ihrer Immobilie sind. Momentan ist die Gesetzesänderung bezüglich des Bestellerprinzips bei der Vermietung noch nicht abgeschlossen. Daher bleibt der Vermietungsservice bei uns bis dahin für Sie kostenlos.

Das Immobilienmakler Büro in München, Bartsch und Rozmarin Immobilien, ist spezialisiert auf Verkauf und Vermietung von Wohnungen Häusern und Gewerbeflächen. Seit 1998 sind wir tätig auf dem Münchner Immobilienmarkt und wir blicken auf erfolgreiche Jahren zurück mit über 5000 zufriedenen Kunden. Wenn auch Sie Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Gründstück in München vermieten oder verkaufen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Durch unsere langjährige Erfahrung finden wir den richtigen Käufer und Preis.

Kontakt
Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG
Dejan Rozmarin
Dauthendeystraße 2
81377 München
089-892684-12
rozmarin@bartsch-rozmarin.de
http://www.bartsch-rozmarin.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilien in München – aktueller Stand

Bei 80 % der Verkaufsangebote für Häuser in München liegt der Preis über 800.000 EUR. Für ein Einfamilienhaus wird im Durchschnitt etwa 1,3 Mio. EUR verlangt.

Immobilien in München - aktueller Stand
Haus in München

Die Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in München sind weiterhin im Anstieg begriffen, die Angebotszahlen und Verkaufszahlen lassen im letzten Jahr etwas nach. Die Angebotspreise zeigen im Zeitrahmen des letzten Jahres von September 2013 bis September 2014 folgende Mittelwerte: Von privat, Bauträgern und Immobilienmaklern für München wurden gut 16.000 bestehende und 6.700 neue Eigentumswohnungen zum Verkauf angeboten, ebenso 5.600 Häuser und etwa 800 Grundstücke, wobei die Zahlangaben unvermeidliche Doppelzählungen enthalten. Im groben Schnitt liegen die Quadratmeterpreise bei Häusern bei rund 6.000 EUR und können je nach Objekt natürlich entsprechend abweichen. Etwa 80 % aller Häuser werden für über 800.000 EUR angeboten. Betrachtet man die Angebote für die gebrauchten Eigentumswohnungen näher, so befinden sich darunter 238 Wohnungen mit Garten, 600 Maisonettewohnungen, 353 Penthäuser und 344 Dachterrassenwohnungen. Die gebrauchten Wohnungen lagen im Schnitt im Angebot (nicht unbedingt beim Verkaufspreis) bei über 5.500 EUR Quadratmeterpreis. Dachterrassenwohnungen und Penthäuser waren 20 – 30 % teurer; Neubauwohnungen lagen im Mittel bei über 6.600 EUR Quadratmeterpreis. Insgesamt sind die Angebotspreise um durchschnittlich 10 – 20 % im Vergleich zum Vorjahr angestiegen.

Im Vergleich dazu die tatsächlichen Verkäufe: Am Immobilienmarkt München wurden vom Januar bis Dezember 2013 von Bauträgern, Privat und Immobilienmakler für München 13.576 Immobilien tatsächlich verkauft. Dies bedeutet ein Minus von 11 % zum Vorjahr. Die Stadtteile mit den meisten Immobilienverkäufen waren Obergiesing/Au und Schwabing. Immobilienpreise und Quadratmeterpreise: A) Wohnungen: Je nach Lage, Baujahr und Zustand bewegte sich das Gros der gebrauchten Eigentumswohnungen im Bereich von ca. 3.300 bis 5.000 EUR Quadratmeterpreis, Neubauten im Schnitt zwischen 5.000 EUR und 8.000 EUR (Orientierungswerte, ohne Luxusobjekte). Eine normale Eigentumswohnung im Baujahrbereich 1960 – 1979 in guter Wohnlage wurde im Mittel um die EUR 4.150 EUR/m² verkauft. B) Einfamilienhäuser (Abk. EFH): Neue EFH kosteten 5.000 bis 7.150 EUR (Quadratmeterpreise München), die Immobilienpreise gingen von EUR 600.000 bis 1 Mio. EUR, allerdings beziehen sich diese Werte auf nur 11 ausgewertete Objekte. Als grobe Orientierung kann bei bestehenden Einfamilienhäusern von einem durchschnittlichen Wert von 5.000 bis 6.500 EUR Quadratmeterpreis ausgegangen werden. Die gesamte Bandbreite geht jedoch auch bei gebrauchten EFH von 4.200 bis 7.400 EUR. Insgesamt wurden von Bauträgern, von Privat und von Immobilienmaklern für München etwa 240 gebrauchte Einfamilienhäuser verkauft. C) Doppelhaushälften (Abk. DHH) kosteten in München im Durchschnitt von 4.500 bis 6.500 EUR Quadratmeterpreis, die Immobilienpreise bewegten sich weitgehend im Bereich Euro 550.000 bis 850.000,-. D) Reiheneckhäuser (Abk. REH) in München wurden 2013 wurden zu durchschnittlichen Immobilienpreisen von ca. 535.000 bis 700.000 EUR verkauft, die Quadratmeterpreise lagen durchschnittlich zwischen 4.400 und 5.300 EUR E) Reihenmittelhäuser (Abk. RMH) in München hatten 2013 Immobilienpreise zwischen 430.000 und 555.000 EUR (Orientierungswert), die Quadratmeterpreise fanden sich im Bereich 4.200 – 4.900 EUR.

„Es hat in den letzten Jahren ein enormer Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt München stattgefunden und häufig sagen mir Kaufinteressenten, es gäbe am Münchener Markt nicht genug Objekte. Auch wenn im letzten Jahr tatsächlich weniger Immobilien verkauft wurden, ist immer noch ein entscheidender Faktor, dass Immobilien einfach sehr schnell verkauft werden. Über das Jahr betrachtet sind die Verkaufszahlen immer noch hoch.“, findet Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien am Rotkreuzplatz in München Neuhausen.

Quellen: Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Jahresbericht 2013 Gutachterausschuss München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Nähere Informationen finden Sie unter www.immobilienbesitzer-muenchen.de.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Vermietspezialist präsentiert die Wohnungsgesuche des Monats für August

Solvente Mieter suchen über die Mieterbörse von Vermietspezialist eine Wohnung oder ein Haus in München zu Mieten.
Stöbern Sie unter den „Mietgesuchen des Monats“, vielleicht finden Sie ja hier gleich Ihren neuen Mieter?

Vermietspezialist präsentiert die Wohnungsgesuche des Monats für August
Wohnungsgesuche und Mietgesuche von Vermietspezialist

Eine Wohnung in München zu finden gestaltet sich oft leider schwierig. Aber auch Vermieter haben es nicht immer leicht einen passenden Mieter zu finden. Daher nutzen immer mehr Mieter die Möglichkeit sich über die Mieterbörse zu präsentieren und so über ihr Wohnungsgesuch Anfragen von Vermietern zu erhalten.

Die Mieterbörse wird betrieben von Vermietspezialist Bartsch & Rozmarin Immobilien, dem Makler in München, der auf Vermietung spezialisiert ist. „Wir wollen über unsere Plattform eine Schnittstelle für Vermieter und Mieter zur Verfügung stellen“ so Dejan Rozmarin, Inhaber von Vermietspezialist, „tatsächlich konnten wir mit diesem Service schon einigen Mietern und Vermietern in München erfolgreich weiterhelfen.“

„Ich freue mich auch für August die Wohnungsgesuche des Monats präsentieren zu können“ so Rozmarin. Er betont aber auch, daß dies nur ein kleiner Ausschnitt der Mieter ist, welche über Ihn eine Wohnung in München suchen.

Wohnungsgesuch 1: München Süd / München Südwest
Solventes Paar sucht Wohnung in München
Sie sagen über sich selbst. „Wir sind ein freundliches, ruhiges Paar (26 und 30 Jahre alt)
Am 01.08. werden wir eine Anstellung als stellvertretende Empfangsleitung und als Personaldisponent in München aufnehmen.
Unser gemeinsames Nettoarbeitsentgelt wird durchschnittlich 3200,00 EUR betragen.
Wir sind sehr ordentlich, rauchen nicht und haben weder Haustiere noch Kinder.
Daher suchen wir zum 01.08.2014 eine gepflegte 2 Zimmer Wohnung im Münchner Süden/Südwesten.
Die Wohnung sollte min. 45 m² groß sein und 1000,00 EUR Warmmiete nicht übersteigen.“

Und bald geht das Semester wieder los…
Wohnungsgesuch 2: München Zentrum
Unternehmer sucht 2-3 Zimer Wohnung für Sohn
„Ich suche für meinen Sohn, der im Wintersemester sein BWL-Studium in München aufnimmt, eine 2-3 Zimmer-Wohnung, möglichst in der Nähe der TUM. Er will dort mit seiner Lebensgefährtin, die in München Architektur studiert, einen gemeinsamen Hausstand gründen. Die Wohnung sollte zwischen 60 und 90 qm haben, möglichst einen Balkon oder eine Terrasse.
Aufgrund der praktischen Fähigkeiten ist mein Sohn gerne bereit, auch kleine Reparaturen an Haus und Hof zu übernehmen“ so der Unternehmer.

Es darf auch mal was mit Garten sein…
Wohnungsgesuch 3: München und Umgebung
Freundliches Seniorenpaar sucht Zwei-Zimmer Wohnung mit Garten.
„Unsere Berufe waren Industriemeister und Operationschwester. Wir möchten in den Umkreis von Feldkirchen ziehen, da dort unsere „Kinder“ mit Enkeltochter wohnen. Unsere Schwiegertochter ist auf unsere Hilfe angewiesen, da sie an Multipler Sklerose leidet. Außerdem betreuen wir in Trudering noch 3 andere Kleinkinder stundenweise.“

„Es würde mich freuen, wenn wir auf diese Weise einigen der vorgestellten Mietern helfen könnten eine Wohnung in München zu finden.“ meint Rozmarin, „für den Vermieter übernehmen wir natürlich auch die Bonitätsprüfung, damit er sicher sein kann, einen guten, solventen Mieter gefunden zu haben, und das kostenlos.“

Mieter die auf der Suche nach einer Wohnung in München sind, können sich kostenlos eintragen unter:
www.traumwohnung-finden.de.
Vermieter, die einen Mieter in München suchen, können weitere Mietgesuche finden unter:
www.traummieter-finden.de Bildquelle:kein externes Copyright

Das Immobilienmakler Büro in München, Bartsch und Rozmarin Immobilien, ist spezialisiert auf Verkauf und Vermietung von Wohnungen Häusern und Gewerbeflächen. Seit 1998 sind wir tätig auf dem Münchner Immobilienmarkt und wir blicken auf erfolgreiche Jahren zurück mit über 5000 zufriedenen Kunden. Wenn auch Sie Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Gründstück in München vermieten oder verkaufen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Durch unsere langjährige Erfahrung finden wir den richtigen Käufer und Preis.

Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG
Dejan Rozmarin
Dauthendeystraße 2
81377 München
089-892684-12
rozmarin@bartsch-rozmarin.de
http://www.bartsch-rozmarin.de

Immobilien Bauen Garten

München – Immobilienbericht März 2014

Nur etwa 18% der Hausangebote auf dem Immobilienmarkt München lagen in den vergangenen zwölf Monaten unter 500.000 EUR.

München - Immobilienbericht März 2014
Haus in München

München zählt nunmehr ca. 1,46 Mio. Einwohner. Heute befinden sich in München viele nationale und internationale Behörden, wichtige Hochschulen und ein sehr großes Kulturangebot durch Museen und Theater. München gehört zu den wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten expandierenden Großstädten Deutschlands. Die Stadtteile weisen unterschiedliche Erscheinungsbilder auf; von prächtigen Altbauten über große Wohnsiedlungen bietet der Immobilienmarkt alles, was das Herz begehrt – die Frage ist nur der Preis.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Muenchen, (Angebotspreise März 2013 – März 2014, Mittelwerte):

Der Häusermarkt in München:
Rund 4.200 Verkaufsangebote für GEBRAUCHTE und 1.450 für NEUE Häuser gab es im vergangenen Jahr. Im GEBRAUCHT-Segment entfielen knapp 1.600 Angebote auf Einfamilienhäuser und im groben Durchschnitt erreichten hier die Quadratmeterpreise in Angeboten knappe 5.800 EUR, was bei z. B. 210 m² Wohnfläche rund 1,2 Mio. EUR als Kaufpreis ergab. Bei Doppelhaushälften war bei Quadratmeterpreisen um die 5.400 EUR und 155 m² Fläche mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von rund 850.000 EUR zu rechnen. Reihen- und Reiheneckhäuser kamen auf durchschnittlich rund 5.000 EUR/m², Mehrfamilienhäuser auf etwa 4.300 EUR/m². Preislich am höchsten lagen natürlich Villen bzw. Bungalows mit knapp 7.600 EUR/m².
Im NEUBAU-Segment zeigte sich, dass Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften sich preislich im reinen Durchschnitt ungefähr auf dem Niveau von gebrauchten Objekten bewegten, ebenso Reihen- und Reiheneckhäuser. Bei neuen Mehrfamilienhäusern unterschieden sich die Quadratmeterpreise mit durchschnittlich 5.550 EUR jedoch deutlich, ebenso wurde für neue Villen oder Bungalows deutlich mehr verlangt, durchschnittlich etwa 9.400 EUR/m². Insgesamt lag der Angebots-Kaufpreis für etwa 18 % aller Häuser unter der 500.000 EUR – Marke.

Der Wohnungsmarkt München:
Über 22.000 Wohnungsangebote verzeichnete der Immobilienmarkt München im Lauf des vergangenen Jahres. Etwa ein Viertel davon waren Neubauten mit Baujahr 2013 und später.
Werfen wir zunächst einen Blick auf die BESTANDS-Wohnungen: Über 15.000 Angebote waren geschaltet für Eigentumswohnungen, die nicht weiter spezifiziert waren. Im Mittel fanden sich die Quadratmeterpreise bei etwa 5.300 EUR. Für eine 80 m² Wohnung war damit im groben Durchschnitt in etwa mit einem Kaufpreis von 430.000 EUR zu rechnen.
Quadratmeterpreise für spezifische Wohnungsarten sahen wie folgt aus (reine Durchschnittswerte): Eigentumswohnung mit Garten: ca. 5.650 EUR/m², Maisonette: ca. 6.000 EUR/m², Dachterrassenwohnung: ca. 7.000 EUR/m² und Penthaus: ca. 7.650 EUR/m².
Fast 6.000 NEUBAU-Wohnungen waren ebenfalls im Angebot. Knapp 5.000 neue Eigentumswohnungen ohne weitere Angaben hatten dabei Quadratmeterpreise durchschnittlich um die 6.450 EUR. Andere Wohnungskategorien: Neue Eigentumswohnung mit Garten: ca. 5.800 EUR/m², Maisonette: ca. 6.900 EUR/m², Dachterrassenwohnung: ca. 6.400 EUR/m² und Penthaus: ca. 9.300 EUR/m².

Tatsächliche Verkaufszahlen:
Für 2013 sind bislang nur vorläufige Zahlen verfügbar. Exemplarisch wurden bisher für bestehende Doppelhaushälften tatsächliche Quadratmeterpreise im Schnitt von 5.550 EUR ermittelt, für neue Doppelhaushälften durchschnittlich 6.050 EUR, in diesem spezifischen Segment wäre das ein Preisanstieg um etwa 15% seit dem letzten Jahr. Im Wohnungssegment zeigen die Zahlen z. B. für Neubauwohnungen rund 5.300 EUR/m² in durchschnittlichen Lagen und rund 6.650 EUR/m² in guten Lagen. Hinweis: Preise für konkrete Objekte weichen von diesen Durchschnittsangaben ab.

„Es hat in den letzten Jahren ein enormer Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt München stattgefunden. Je zentraler, umso höher – etwa diesem Motto folgte die Entwicklung. Häufig sagen mir Kaufinteressenten, es gäbe am Münchener Markt nicht genug Objekte. Statistisch ist dies jedoch nicht korrekt, der Eindruck entsteht dadurch, dass sie einfach schneller verkauft werden. Über das Jahr betrachtet sind die Verkaufszahlen immer noch hoch.“, findet Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: wikipedia, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Quartalsbericht 3/2013 Gutachterausschuss München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Nähere Informationen finden Sie unter www.immobilienbesitzer-muenchen.de.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilienpreise in München, September 2013

Angebotspreise für Häuser steigen im letzten Jahr im Mittel insgesamt nur um gut 3 %.
Jedoch große Unterschiede innerhalb der einzelnen Angebote.

Immobilienpreise in München, September 2013
Immobilienmakler München

Die Landeshauptstadt München ist mit etwa 1,4 Mio. Einwohnern die größte Stadt Bayerns und drittgrößte Stadt Deutschlands. München reiht sich ökonomisch bei den großen Weltstädten ein. Sehenswerte Architektur, internationale Sport-Events, Messen und Kongresse sowie das Oktoberfest machen München weltweit zu einem attraktiven Anziehungspunkt. München hat eines der besten Nahverkehrssysteme europaweit. Der Münchner Tierpark Hellabrunn wurde im Jahre 1911 als erster geologischer Zoo weltweit gegründet. Die historische Altstadt und die vor 1900 angelegten Prachtstraßen prägen das Bild Münchens, das ansonsten, wie fast alle Großstädte, kein einheitliches Stadtbild aufweist.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Muenchen, (Angebotspreise, Mittelwerte):

Im Zeitraum zwischen September 2012 und September 2013 standen im Raum München 6.272 Häuser, 25.503 Wohnungen und 876 Grundstücke zum Verkauf.
(Einzelne Objekte können statistisch mehrfach erfasst sein.)

Häusermarkt München:
Unter den 4.749 GEBRAUCHTEN Häusern, die zum Verkauf standen gab es etwa 1.800 Einfamilienhäuser. Alle Einfamilienhäuser kamen gemittelt auf Quadratmeterpreise von etwa 5.400 EUR. Legt man eine durchschnittliche Wohnungsfläche von ca. 220 m² zugrunde wurde für ein Einfamilienhaus im Schnitt knapp 1,2 Mio. EUR verlangt. Natürlich variieren diese Angaben von Stadtgebiet zu Stadtgebiet stark. Allerdings bleibt festzuhalten, dass im Vergleich zum Vorjahr die gemittelten Quadratmeterpreise um gut 200 EUR gestiegen sind. Bei einer Zahl von knapp 5.000 Objekten ein signifikanter Wert. Die Angebotspreise sind damit um rund 3 % gestiegen.
Weiter waren unter anderem 838 Doppelhaushälften, 555 Reihenhäuser, 319 Reiheneckhäuser, mit Quadratmeterpreisen von etwa 4.500 – 5.150 EUR ausgeschrieben. Die Kategorie Villa/Bungalow lag preislich an der Spitze mit Quadratmeterpreisen von im Schnitt 7.700 EUR.
Im Segment NEUBAUTEN waren 1.523 Häuser annonciert, davon 416 Einfamilienhäuser mit durchschnittlichen Quadratmeterpreisen von etwa 5.700 EUR, 628 Doppelhaushälften, 163 Reihenhäuser, 184 Reiheneckhäuser, hier mit Quadratmeterpreisen im Schnitt von 4.700 bis 5.000 EUR.

Wohnungsmarkt München:
Das Gros der Angebote für BESTANDS-Wohnungen stellten Eigentumswohnungen mit einer Anzahl von 17.153. Durchschnittliche Quadratmeterpreise von gut 5.000 EUR zeigen eine Steigerung um 200 EUR in den Angebotspreisen Vergleich zum Vorjahr. Betrachtet man alle Wohnungskategorien insgesamt, so ergaben sich für München durchschnittliche Quadratmeterpreise von etwa 5.240 EUR. Darunter fallen u. a. die 495 Dachterrassenwohnungen, 588 Maisonettewohnungen und 468 Penthäuser.
Im NEUBAU-Sektor entstanden 5.342 Eigentumswohnungen neu, die dann zu durchschnittlichen Quadratmeterpreisen von circa 6.350 EUR angeboten wurden, im Mittel 350 EUR mehr als im Vorjahr. Während die 316 Dachterrassenwohnungen und 223 Maisonettewohnungen zwischen etwa 6.450 und 6.900 EUR/m² im Schnitt inseriert waren, bewegten sich die 348 inserierten Penthäuser im Bereich von etwa 8.700 EUR/m².

Tatsächliche Verkaufszahlen für München 2012:

Verkaufspreise in München 2012 für die verschiedenen Wohnlagen: Für durchschnittliche Lagen bewegten sich die durchschnittlichen Quadratmeterpreise für Neubauwohnungen im Schnitt bei 4.800 EUR, und betrachtet man gute Wohnlagen, so liegen sie hier im Mittel bei 5.700 EUR pro m². In Bestlagen musste man für Neubauwohnungen mit 8.000 EUR/ m² und für Luxuswohnungen in guter und bester Lage bereits mit 11.000 EUR/m² rechnen. Bestandswohnungen in mittleren Lagen gab es z.B. für das Baujahr 1960-1969 für 2.900 EUR/m² im Mittel, was bei durchschnittlich 70 m² einen Kaufpreis von etwa 200.000 EUR, und in einer guten Lage für das Baujahr 1990-1999 bei durchschnittlich 70 m² einen Kaufpreis von etwa 280.000 EUR ergab. Natürlich sind dies sehr grobe Durchschnittswerte, die je nach Stadtgebiet eine große Schwankungsbreite aufweisen können.

„Es gab in den letzten Jahren einen enormen Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt München. Je zentraler, desto mehr – etwa diesem Motto ging die Entwicklung nach. Immer wieder sagen mir Kaufinteressenten, dass es am Münchener Markt nicht genügend Objekte gäbe. Statistisch ist diese Aussage aber nicht korrekt, denn der Eindruck kommt eher so zustande, dass sie einfach schneller verkauft werden. Über das Jahr gesehen sind die Verkaufszahlen immer noch hoch.“, so Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise über das Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München; Jahresbericht 2012, Gutachterausschuss München. Der Bericht ist kein Ersatz für eine qualifizierte Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Makler. Die Angaben sind Durchschnittswerte und können nur bedingt für eine individuelle Kalkulation verwendet werden. Haftungsausschluss für die Korrektheit der Daten des vom Autor Rainer Fischer angefertigten Berichts.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

München – Immobilienmarktbericht für März 2013

In München waren 2012 über 1800 neu gebaute Häuser und 7.500 neu gebaute Wohnungen zum Verkauf ausgeschrieben.

München - Immobilienmarktbericht für März 2013
Immobilienmakler München

Zur Stadtentwicklung:

Eine erste urkundliche Erwähnung Münchens taucht erstmals 1158 auf. Im Jahr 1255 wird es zum Herzogssitz, 1328 kaiserliche Residenzstadt. 1506 schließlich wird München Bayerns Hauptstadt. Danach beginnt München stetig zu wachsen. Von 25.000 Bewohnern im Jahr 1700 auf 170.000 im Jahr 1870 und schließlich rund 840.000 im Jahr 1933. Der 2. Weltkrieg zieht München schwer in Mitleidenschaft. Der Wiederaufbau erfolgt nach dem Vorbild des historischen Stadtbildes.
Rund 1,4 Mio. Menschen leben gegenwärtig in München – und es werden immer mehr. München ist nach dem zweiten Weltkrieg zu einer internationalen Stadt geworden, in der sich High-Tech-Betriebe, Medien, Versicherungen und Banken u.a. m. angesiedelt haben. Wohnungsknappheit ist ein Stichwort, das schnell mit München assoziiert wird.

Zur Entwicklung auf dem Immobilienmarkt (Angebotspreise, keine Verkaufspreise):

Häuser (bestehende Objekte):
Es waren in dieser Rubrik ca. 5.530 Objekte angeführt, hauptsächlich Einfamilienhäuser. Für ein im Mittel 220 m² großes Haus lagen die Immobilienpreise bei ca. 1.160.000 EUR, die Quadratmeterpreise hiermit bei durchschnittlich etwa 5.200 EUR. Für andere Kategorien von Objekten rangierten die Quadratmeterpreise größtenteils im Bereich von 4.000 bis 5.000 EUR, ausgenommen Villen und Bungalows mit Quadratmeterpreisen im Mittel knapp 8.000 EUR und Einfamilienhäuser mit Einliegerwohnung mit 6.800 EUR/m².

Häuser (neu gebaute):
Insgesamt ca. 1.800 Objekte. Einfamilienhäuser standen im Schnitt mit Quadratmeterpreisen von 5.900 EUR zum Verkauf; Reihenhäuser, Doppelhaushälften und Reiheneckhäuser durchschnittlich von 4.400 bis 4.700 EUR/m². Andere Kategorien zu ähnlichen Quadratmeterpreisen. Bei Villen oder Bungalows lagen die Quadratmeterpreise im Mittel bei 7.700 EUR.

Wohnungen (bestehende Objekte):
Gesamt: Ca. 23.000 Objekte, rund 21.000 davon waren Eigentumswohnungen, die Quadratmeterpreise rangierten hier im Schnitt um die 4.800 EUR. Ein Penthaus oder eine Dachterrassenwohnung kostete im Angebot im Mittel rund 6.000 EUR/m², eine Maisonette knapp 5.200 EUR/m². Für das Jahr 2012 liegen die Quadratmeterpreise für gebrauchte Wohnungen geschätzt in etwa 400 EUR über denen des Jahres 2011.

Wohnungen (neu gebaut):
Gesamt: Ca. 7.700 Objekte, rund 6.250 davon Eigentumswohnungen mit Quadratmeterpreisen von durchschnittlich ca. 6.000 EUR. Dachterrassenwohnungen etwas teurer mit Quadratmeterpreisen im Mittel bei 6.400 EUR, Penthäuser kosteten im Angebot rund 7.800 EUR/m², Maisonettes ca. 6.700 EUR/m². Damit lagen die Quadratmeterpreise bei neu gebauten Wohnungen im Vergleich zum Vorjahr um etwa 200 C höher.

Tatsächliche Verkaufspreise:
Diese liegen im Moment noch nicht vor, bisher nur für das 3. Quartal des vergangenen Jahres.
Es können hieraus durchschnittliche Werte für tatsächlich erzielte Preise hergeleitet werden. Eine neu gebaute Wohnung konnte in einer durchschnittlichen bzw. guten Wohnlage zu Quadratmeterpreisen von im Mittel 5.000 EUR verkauft werden, eine Bestandswohnung in einer guten oder durchschnittlichen Lage zu rund 3.500 EUR/m².

„In den letzten 4 Jahren erlebte der Immobilienmarkt München einen intensiven Preisanstieg, der in etwa dem Motto „Je zentraler, desto mehr“ folgte. Kaufinteressenten sagen mir oft, dass es eine zu geringe Zahl an Objekten am Markt gibt. Schaut man sich die Statistiken an, so trifft das nicht das tatsächliche Bild. Die Objekte sind einfach nur wieder schneller verkauft sind, so entsteht dieser Eindruck. Die eigentlichen Verkaufszahlen haben sich nicht so stark geändert.“, meint Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia; muenchen.de; IMV Marktdaten GmbH (Statistikprogramm); Gutachterausschusses München, Quartalsbericht 3/2012; Auswertung der Quadratmeterpreise und Immobilienpreise durch Rainer Fischer, Immobilienmakler München. Die Mitteilung ersetzt keine qualifizierte Recherche durch einen Sachverständigen bzw. Immobilienmakler für München. Die Zahlen sind Durchschnittswerte, die nur begrenzt für individuelle Kalkulationen herangezogen werden können. Ausschluss der Gewährleistung für Vollständigkeit oder Korrektheit des vom Autor Rainer Fischer angefertigten Berichtes.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Das Glockenbachviertel in München wird als Wohngebiet immer interessanter

Das Glockenbachviertel befindet sich im Süden Münchens an der Isar. Es handelt sich um eine gehobene Wohngegend, die auch für ihre Straßenfeste, Galerien und Künstler bekannt ist.

Ungefähr 19000 Einwohner wissen die Vorzüge des Glockenbachviertels bereits zu schätzen. Neben einem hohen Bestand an Altbauten bietet das Wohnviertel eine große Auswahl an Restaurants, Bars, Nachtclubs und Kneipen und hat sich dadurch als sogenanntes Szeneviertel in München etabliert. Das Nachtleben steht in dieser Gegend an oberster Stelle.

Doch auch für Familien ist das Glockenbachviertel ein interessantes Wohngebiet. Hier findet sich ein großes Angebot an Betreuungsmöglichkeiten wie Kindergärten und Krippen sowie mehrere Schulen. Somit finden sich auch immer mehr junge Familien ein.

Während nachts die Partyszene regiert, bietet sich tagsüber im Glockenbachviertel ebenso die Gelegenheit zum Relaxen. Das Gebiet um den Westermühlbach lädt abseits geschäftigen Treibens zum Erholen ein. Zum Spaziergang eignet sich der denkmalgeschützte südliche Friedhof, auf dem sich Grabstätten berühmter Persönlichkeiten wie beispielsweise Carl Spitzweg befinden. Inmitten der Bäume und Grünflächen kann man leicht vergessen, in einer Großstadt zu sein, und die Ruhe genießen.

Sie suchen eine Wohnung oder ein Haus? Oder möchten Sie ihre Immobilie im Glockenbachviertel zum Verkauf oder zur Vermietung anbieten? Kompetente Ansprechpartner sowie weitere Informationen finden Sie bei Maier Immobilien unter www.maierimmobilien.de.

Die MAIERIMMIOBILIEN GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen das sich zum einen auf die Projektierung von Grundstücken mit oder ohne Altbestand spezialisiert hat und zum anderen im klassischen Sinne den Vertrieb für Bestandsimmobilien oder deren Vermietung für die Eigentümer provisionsfrei und kostenlos übernimmt. Immobilien in München – MAIERIMMOBILIEN GmbH – Der Immobilienmakler in München.

Kontakt:
MAIERIMMOBILIEN München
Christian Maier
Westermühlstraße 23
80469 München
089/45221730
pressetext1@web.de
http://www.maierimmobilien.de

Pressekontakt:
SEOrello Onlinemarketing
Pia Hämmerlein
Elisabethstr. 3
80796 München
089 452 38 56 20
pressetext1@web.de
http://www.alex-fischer.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilienmarktbericht München Moosach 1. Halbjahr 2012

Von Januar bis Juni 2012 wurden in München Moosach insgesamt 497 Eigentumswohnungen und 85 Häuser am Markt inseriert.
Immobilienmarktbericht München Moosach 1. Halbjahr 2012
Schönes Reiheneckhaus München Moosach

Ursprünglich kommt der Name Moosach von einem ca. 60 Kilometer langen Nebenfluss der Isar, der jetzt Feldmochinger Bach heißt. Die erste urkundliche Erwähnung findet man im Jahr 807. Die flächenmäßige Abgrenzung bilden Landshuter Allee-Rangierbahnhof-Waldhornstraße-Westfriedhof.
In München Moosach sind die Familien noch in der Mehrzahl. Den stark befahrenen Hauptstraßen, die den Stadtteil Moosach belasten stehen drei große Grünflächen mit insgesamt ca. 1,5 km² Fläche gegenüber. München-Moosach hat aktuell etwas über 48.000 Einwohner. (1)

Immobilienangebote in München-Moosach: Im Geschäftsjahr 2011 wurden von Immobilienmakler und von privat laut Rainer Fischer, Immobilienmakler aus München 497 Wohnungen und 85 Häuser (Doppelzählungen jeweils möglich) im Münchner Stadtteil Moosach zum Kauf angeboten. Die Neubauquote lag bei den Eigentumswohnungen bei 35%, bei den Häusern hingegen bei 26%. Die Immobilienpreise der Wohnungen in Moosach wurden zu einem Quadratmeterpreis (Mittelwert) im Gebrauchtbereich von EUR 3.580,-, Neubauwohnungen für durchschnittlich EUR 4.322,- angeboten. Es existierten 28 Angebote von Garten-, 25 Dachterrassen-, 6 Penthouse- und 8 Maisonettewohnungen. Der Quadratmeterpreis bei den Häusern in München Moosach kostete bei Neubau 3.654,-, bei Bestandshäusern EUR 3.233,-. Die Immobilienpreise der gebrauchten Einfamilienhäuser betrugen im Schnitt EUR 620.000,-, die Immobilienpreise der Doppelhaushälften lagen bei ca. EUR 700.000,-, für Reihenhäuser im Bestand bei EUR 325.000,- Reiheneckhäuser im Bestand bei 543.000,-. Die hier angeführten Immobilienpreise und Quadratmeterpreise sind jedoch lediglich die Angebotspreise, die Verkaufspreise können teilweise erheblich nach oben oder unten abweichen. 94% der Immobilienangebote wurden von Immobilienmaklern für Moosach angeboten. (2)

München-Moosach, Immobilien-Verkaufsmarkt 2011: Gemäß Gutachterausschuss München wurden 972 Eigentumswohnungen (enorme Steigerung gegenüber 2010) und 58 Häuser notariell beurkundet. Die Quadratmeterpreise begannen für Mittlere Wohnlage, Baujahr 1970-79 mit ca. EUR 2.450,- und endeten bei guter Wohnlage, Neubau mit ca. EUR 5.050,-. Natürlich sind preisliche Ausreiser immer möglich. (3)
„In Moosach gibt es viele Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Doppelhaushälften, die in Reichweite einer der U-Bahnstationen liegen. Besonders für Familien ist dies besonders interessant. Die Bewohner ziehen meiner Beobachtung nach hier eher selten weg, sondern kaufen sich lieber mal etwas anderes, bleiben aber im Viertel.“, kommentiert der Münchner Immobilienmakler Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz den Markt in München Moosach.

(1) Quelle: Wikipedia: Moosach; (2) Quelle: Auswertung der Immobilienpreise und Quadratmeterpreise durch den Immobilienmakler für München Moosach Rainer Fischer aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; (3) Quelle: Statistiken und Auswertung der Immobilienpreise und Quadratmeterpreise durch den Immobilienmakler für München Moosach Rainer Fischer Statistiken aus dem Jahresbericht 2011 des Gutachterausschusses München. Die obigen Informationen wurden sorgfältig recherchiert, Fehler können sich jedoch immer einschleichen. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für die Korrektheit der obigen Aussagen des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
rainer@immobilienfischer.de
089-131320
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilienmarktbericht von München Berg am Laim 2011

Im Jahr 2011 wurden am Immobilienmarkt München Berg am Laim mehr als 850 Häuser und Eigentumswohnungen angeboten.
Immobilienmarktbericht von München Berg am Laim 2011
Reihenhaus Maikäfersiedlung

Berg am Laim ist ein Stadtteil im Osten von München. Die Einwohnerzahl nimmt seit einigen Jahren stetig zu. Im Jahr 2000 gab es knapp über 37.000 Einwohner. Ende Dezember 2007 waren es bereits fast 40.000 Menschen. Dies geschah hauptsächlich aufgrund entstandener Neubauten bzw. Eigentumswohnungen in diesem Gebiet. Der Ort wurde im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Seit Jahren werden dort Modernisierungsmaßnahmen vorgenommen. Dabei müssen alte Gebäude aus der Vorkriegszeit neuen Häusern und Eigentumswohnungen weichen. Im Rahmen dessen wird auch die Infrastruktur verbessert. Mittlerweile gibt es dort diverse Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr. Berg am Laim liegt zwischen den Bezirken Haidhausen, Trudering, Bogenhausen und Ramersdorf. Gute Verbindungen mit U- und S-Bahn sind vorhanden. Zusammen mit den Bus- und Trambahnlinien ist für eine optimale Verkehrsverbindung gesorgt. (1)

Immobilienpreise München Berg am Laim: In 2011 wurden insgesamt ca. 854 Eigentumswohnungen und Häuser über Immobilienmakler in München Berg am Laim oder von Privat angeboten (Doppelzählung möglich). Vor allem wurden gebrauchte Wohnungen und Eigentumswohnungen vermittelt, insgesamt 493. Im Durchschnitt lagen die Immobilienpreise in München Berg am Laim bei ungefähr EUR 3.250,- pro m² (Quadratmeterpreise). Bei den Neubauten (134 Angebote) lag der Preis bei ca. EUR 4.050,-. Teilweise gehören Garage und Ausstattung zum Angebotspreis. Die Zahlen können deshalb leicht variieren. Bei den Wohnhäusern, die von Privat oder von Immobilienmaklern in München Berg am Laim angeboten wurden, gab es insgesamt 128 Angebote. Gebrauchte Einfamilienhäuser hatten die höchste Anzahl (31) mit einem Angebotspreis von durchschnittlich ca. EUR 717.000,- und einer Wohnfläche von 189 m². Als Zweites kamen 30 gebrauchte Doppelhaushälften (DHH), der Preis lag durchschnittlich bei ca. EUR 570.000,-. Als Drittes folgten 18 Reihenhäuser (RH) mit einem ungefähren Wert von ca. EUR 355.000,-, Zusätzlich wurden 20 MFHs (Mehrfamilienhäuser) vermittelt. Die Durchschnittsfläche dieser Gebäude war 635 m² und der Immobilienpreis betrug 2.4 Mio. EURO. Auf dem Grundstücksmarkt boten Immobilienmakler und Privatpersonen in München Berg am Laim 17 Grundstücke mit einer Größe im Schnitt von 1.230 m² und einem Immobilienpreis pro m² von durchschnittlich ca. EUR 1.000,- an. (2)

Anzahl der Verkäufe und Immobilienpreise für München Berg am Laim 2010 (die Zahlen für 2011 werden erst im Mai 2012 der Öffentlichkeit bekannt gegeben): In München Berg am Laim wurden 203 Bestandswohnungen, 47 Neubau-Eigentumswohnungen, 49 Einfamilienhäuser, 4 Mehrfamilienhäuser, 2 Gewerbeobjekte und 15 Grundstücke von Privat und Immobilienmaklern verkauft. Die genaue Preislage der Immobilienpreise für Berg am Laim liegt dem Urheber des Artikels nicht vor. Der Grund sind die unterschiedlichen Lagequalitäten innerhalb des Bezirks. Zum Beispiel zahlte man für Immobilien in einfachen Wohngegenden (Baujahr zw.1960-1979) einen Quadratmeterpreis in München Berg am Laim von ca.EUR 2.225,-. Für Eigentumswohnungen in vergleichsweise guten Wohnlagen lag der Quadratmeterpreis in München Berg am Laim eher bei EUR 2.750,-. Die Neubau-Immobilienpreise kosteten bei einer mittleren Wohnlage ungefähr EUR 3.150, – pro m², für Wohnungen in guten Wohnlagen betrug der Immobilienpreis immerhin EUR 3.700, – pro m². (3)

„München Berg am Laim verfügt über einen großen Grünflächenanteil, des weiteren über reichlich Baudenkmäler, welche diesem Stadtteil einen besonderen Flair verleihen. Durch optimale Verkehrsverbindungen ist die Innenstadt mühelos zu erreichen. Wie auch anderswo variieren in Berg am Laim die Immobilienpreise, ebenso für Eigentumswohnungen. Die Wohnlage ist entscheidend,“ sagt der Immobilienmakler München Berg am Laim Rainer Fischer, Inhaber des gleichnamigen Immobilienbüros am Rotkreuzplatz in München Neuhausen.

Quelle: (1) Berg am Laim / Wikipedia; (2) Immobilienpreise und Quadratmeterpreise stammen vom Statistikprogramm der IMV, ausgewertet vom Immobilienmakler-Büro Rainer Fischer Immobilien; (3) Werte der Immobilienpreise, sowie Quadratmeterpreise Berg am Laim aus dem Jahresbericht 2010 des Gutachterausschusses München. Die obigen Fakten wurden gewissenhaft recherchiert, für absolute Fehlerfreiheit kann nicht garantiert werden. Keine Haftung für den obigen Textinhalt und den Aussagen des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 700 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
rainer@immobilienfischer.de
089-131320
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-berg-am-laim

Immobilien Bauen Garten

Aktueller Immobilienmarktbericht München Forstenried 2011

Im Jahr 2011 lag das Angebot am Immobilienmarkt München Forstenried bei ungefähr 611 Eigentumswohnungen und Häusern.
Aktueller Immobilienmarktbericht München Forstenried 2011
Hausverkauf München

Der Stadtteil Forstenried liegt im Süden von München. Mit „Thalkirchen“, „Obersendling“, „Fürstenried“ und „Solln“ bildet Forstenried den Stadtbezirk 19 Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln mit einer Größe von ca. 1.178 ha und ungefähr 83.600 Einwohnern. Die Gegend im, und um den Bezirk 19 besticht durch Grünflächen, die für das Klima im Münchner Süden relevant sind (beispielsweise Forstenrieder Park, Isartal, Sendlinger Wald beziehungsweise Südpark). Forstenried wurde erstmals im Jahr 1166 urkundlich erwähnt und im Jahr 1912 nach München eingemeindet, wobei der alte Dorfkern auch heute noch ziemlich gut erhalten ist. Im Stadtteil München Forstenried findet man hauptsächlich Wohngebiete, beispielsweise die Großwohnanlage Neu-Forstenried. In den angrenzenden Stadtteilen Fürstenried und Solln liegen Fürstenried-Ost und Fürstenried-West sowie die Parkstadt-Solln. (1)

Zu den Immobilienpreisen in München Forstenried: Immobilienmakler für München Forstenried oder Privatpersonen boten im Jahr 2011 insgesamt ca. 611 Eigentumswohnungen und Häuser an (Doppelzählungen teilweise möglich). Das Angebot bestand zum Großteil aus Wohnungen im Gebrauchtsektor, insgesamt 364. Der Quadratmeterpreis in München Forstenried für gebrauchte Wohnungen lag ungefähr bei EUR 3.400,-. Beim Neubau mit ca. 74 Angeboten lag der Quadratmeterpreis für Wohnungen in München Forstenried bei durchschnittlich EUR 4.300,-. Beim Angebot an Wohnhäusern von Privat oder von Immobilienmaklern in München Forstenried gab es insgesamt 173 Objekte, wobei der größte Anteil mit 57 Objekten aus den gebrauchten Einfamilienhäusern (EFH) bestand. Diese hatten einen durchschnittlichen Immobilienpreis von ca. EUR 700.000,- bei einer durchschnittlichen Wohnfläche von 166 m2. Den zweiten und dritten Platz belegten 28 gebrauchte Reihenhäuser (RH) mit einem durchschnittlichen Immobilienpreis von ca. EUR 485.000,- und einer Wohnfläche von 121 m2, sowie gebrauchte Doppelhaushälften (DHH) mit 18 Objekten, einem durchschnittlichen Immobilienpreis von EUR 600.000,- und einer Wohnfläche von 162 m2. Das Angebot an Mehrfamilienhäusern (MFH) von Immobilienmaklern in München Forstenried bestand aus 17 Objekten mit einer durchschnittlichen Fläche von 326 m2 und einem durchschnittlichen Immobilienpreis von 1,2 Mio. EURO. Das Angebot am Grundstücksmarkt über Immobilienmakler in München Forstenried bestand aus insgesamt 18 Grundstücken mit einer durchschnittlichen Größe von 650 m2 und einem Kaufpreis von ca. EUR 713.000,-. (2)

Die Verkaufszahlen und Immobilienpreise für München Forstenried 2010 (Für das Jahr 2011 werden die Zahlen erst im Mai 2012 vom Gutachterausschuss veröffentlicht):
Im Stadtteil München Forstenried verkauften Immobilienmakler und Privatpersonen 202 Wohnungen aus dem Bestand, 46 Neubau-Eigentumswohnungen, 36 Einfamilienhäuser, sowie 33 Grundstücke. Bezogen auf die Preisbewertung liegen dem Immobilienmakler München Rainer Fischer keine spezifischen Preise für den Stadtteil Forstenried vor. Denn innerhalb des Stadtteils existieren verschiedene Lagequalitäten. Wohnungen in durchschnittlicher Lage kosteten beispielsweise im Baujahrbereich 1970-1989 ca. EUR 2.375,- pro m2 (Mittelwert). Dagegen kosteten Eigentumswohnungen in guten Wohnlagen ca. EUR 2.800,-. Die Immobilienpreise in München für Neubauobjekte lagen in durchschnittlichen Wohnlagen bei EUR 3.800,-. Für Neubauwohnungen in guten Wohnlagen lagen die Immobilienpreise im Mittel bei EUR 4.350,- pro m2. (3)

„Forstenried ist ein Stadtteil, direkt im grünen Gürtel von München gelegen. Die Nähe zur Isar und zum Forstenrieder Park trägt zur Lebensqualität bei. Das Publikum setzt sich hauptsächlich aus der zahlungskräftigen Mittelschicht zusammen.“, meint Rainer Fischer, Inhaber des gleichnamigen Immobilienbüros vom Rotkreuzplatz in Neuhausen.

Quelle: (1) Forstenried aus Wikipedia und muenchen.de (Angaben zu Einwohnerzahl und Fläche); (2) Statistikprogramm der IMV GmbH, ausgewertet vom Immobilienmakler-Büro Rainer Fischer Immobilien; (3) Werte der Immobilienpreise aus dem Jahresbericht 2010 des Gutachterausschusses München. Die Informationen aus diesem Presseartikel wurden sorgfältig recherchiert, Fehler können sich jedoch immer einschleichen. Für die Korrektheit der obigen Aussagen wird keine Haftung übernommen.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 700 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
rainer@immobilienfischer.de
089-131320
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/immobilienmakler-forst