Tag Archives: magdeburg

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Magdeburger gewinnt bei E wie einfach 30 Jahre kostenlosen Strom und spendet zehn Jahre davon an die Lebenshilfe

Magdeburger gewinnt bei E wie einfach 30 Jahre kostenlosen Strom und spendet zehn Jahre davon an die Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Magdeburg freut sich über Spende von Klaus Pfeiffer und E wie einfach.

(Köln) Über Jahrzehnte nichts für Strom zahlen – dieser Traum geht für den Magdeburger Klaus Pfeiffer nun in Erfüllung. Er ist der Gewinner der sogenannten „Stromrente“ des Kölner Strom- und Gasanbieters E wie einfach. Unter diesem Namen verlost der Energieversorger jährlich in einem „Zählerlotto“ die Übernahme der Stromrechnung für 30 Jahre bis zu einem jährlichen Verbrauch von 3.500 kWh – dem Durchschnittsverbrauch einer vierköpfigen Familie. Da geteilte Freude jedoch bekanntlich die schönste ist, hat sich Klaus Pfeiffer entschieden, einen Teil des Gewinnes zu spenden.

„Mir liegt die Arbeit der Lebenshilfe sehr am Herzen. Daher habe ich mich dazu entschieden, diese mit meiner Spende zu unterstützen“, erklärt der glückliche Gewinner. Zehn Jahre Strom im Wert von 10.000 Euro gibt er daher an die Lebenshilfe Magdeburg weiter, die Menschen mit und ohne Behinderung unterstützt, in einem selbstverständlichen Miteinander zu leben. Die Einrichtung steht für Inklusion und eine gleichberechtige Teilhabe. Dieselbe Summe gibt E wie einfach dazu und erhöht die Spendensumme damit auf 20.000 Euro. „Wir freuen uns sehr, dass Herr Pfeiffer sich zur Spende an eine gemeinnützige Organisation entschieden hat. Für uns war sofort klar, dass wir dies unterstützen. Daher haben wir uns für die Verdopplung der Spendensumme entschieden“, so Bettina Donges, Leiterin Presse bei E wie einfach. Heike Woost, Geschäftsführerin der Lebenshilfe-Werk Magdeburg gemeinnützige GmbH, zeigt sich gerührt: „Ich freue mich sehr über das großzügige Geschenk. Von uns ein doppeltes Dankeschön für diese tolle Spende an Herrn Pfeiffer und E wie einfach!“

E wie einfach ist der günstige und zuverlässige Partner für Energie und Smart Living. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E wie einfach Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen sowie ein mehrfach ausgezeichneter Service. Die E wie einfach Smart Living-Angebote lassen sich jederzeit individuell auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer anpassen: einfach, flexibel, immer zentral steuerbar. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz und orientieren sich an einfachen Lösungen. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E wie einfach finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter, Facebook sowie auf YouTube.

Kontakt
E wie einfach GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Tourismus Reisen

Von Magdeburg bis Quedlinburg – Weihnachtsfreuden überall

Das Acamed Resort ist der ideale Ausgangspunkt für ausgiebige Marktbesuche

Von Magdeburg bis Quedlinburg - Weihnachtsfreuden überall

Der romantische Weihnachtsmarkt in Magdeburg (Bildquelle: Andreas Lander)

In der Vorweihnachtszeit wetteifern viele Städte um den schönsten Weihnachtsmarkt im ganzen Land und legen sich mächtig ins Zeug für die Besucher. Und fast jedes Jahr machen die wunderbaren und einzigartigen Märkte in Sachsen-Anhalt das Rennen. Wer sich so richtig schön in Weihnachtsstimmung versetzen lassen möchte, findet vom schönen Harz bis Magdeburg sein Paradies.
Wenn sich am 26. November dieses Jahres wieder die Türen des Magdeburger Weihnachtsmarktes öffnen, werden kleine und große Menschen staunen. Die Magdeburger Innenstadt verwandelt sich in ein Weihnachtsmärchen. Mit über zehntausend Lichtern erstrahlt der historische Alte Markt in einem festlichen Glanz. In Magdeburg befindet sich der Weihnachtsmann zu Hause. In seinem Weihnachtsmannhaus kann man ihm täglich über seine Schulter schauen, mit ihm basteln und singen, aber auch Märchen vorlesen lassen. Auch die Märchengasse, die Backstube und das Bastelhaus machen den kleinen Besuchern viel Spaß. Und die zahlreichen Karussells, die Märchenaufführungen und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm bereichern den Markt. Die Magdeburger Glühwein Tradition ist übrigens legendär. Mehr als 50 verschiedene Sorten sind im Angebot. Dann mal Prost! Der Markt hat bis zum 30.12. geöffnet.

In ganz Deutschland bekannt ist der Quedlinburger Weihnachtsmarkt. Es geht auch kaum romantischer. Der Markt ist bereits zum zweiten Mal als schönster in ganz Sachsen-Anhalt gewählt worden. Die Kulisse inmitten der historischen Altstadt ist so einzigartig, dass jedes Jahr viele Menschen hierher strömen, um diese Atmosphäre zu erleben. Wer hier nicht in Weihnachtsstimmung kommt, ist selber schuld. Vom 28.11. bis 20.12. duftet es in ganz Quedlinburg nach Glühwein, Zimtsternen und Zuckerwatte. Am 1., 2. und 3. Adventswochenende findet traditionell „Advent in den Höfen“ statt, dann öffnen ca. zwanzig der schönsten Innenhöfe Quedlinburgs ihre Türen. Die Besucher werden von einem Engel und Frau Advent mit Sternenstaub verzaubert und können viele Schätze auf den Höfen entdecken. Außerdem findet man in Quedlinburg vom 1. bis 24. Dezember einen der größten Adventskalender Deutschlands. Dieser besteht aus 24 weihnachtlich geschmückten Häusern.

Wer es etwas beschaulicher, kleiner und ruhiger mag, der findet herrliche Weihnachtsmärkte ganz in der Nähe von Quedlinburg. Z. B. den Heele-Christ-Markt in Bernburg, einen der ältesten Märkte in Sachsen-Anhalt, der auf eine sehr alte Tradition zurückblickt. Mit dem Einzug von Knecht Ruprecht, auch Heele-Christ genannt, beginnt der Weihnachtsmarkt. Viele Kinder begleiten die Kutsche mit Knecht Ruprecht und die Märchenfiguren. Ein Erlebnis ist es, alte Handwerkskunst zu bestaunen, wie zum Beispiel dem Kerzenzieher oder einem Schmied über die Schulter zu schauen. Ein abwechslungsreiches weihnachtliches Bühnenprogramm rundet den Heele-Christmarkt in Bernburg ab.

In Bernburg gibt es in der Adventszeit aber noch einen unbedingt erwähnenswerten Weihnachtsmarkt: Die Bernburger Klosterweihnacht. Am dritten Adventwochenende, dem 15. und 16. Dezember 2018, findet die traditionelle Klosterweihnacht der Hochschule Anhalt im Bernburger Kloster bereits zum 15. Mal statt. Mit einem internationalen Programm, stimmungsvollen Weihnachtsmarkt und verschiedene Kreativwerkstätten ist die Veranstaltung ein vorweihnachtlicher Höhepunkt in der Region. Internationale Weihnachtsbotschafter, wie Santa Claus, Papá Noel und Väterchen Frost eröffnen am 15. Dezember 2018 um 12.30 Uhr die traditionelle Klosterweihnacht der Hochschule Anhalt. In geschmückten Booten fahren sie die Saale bis zur Fußgängerbrücke hinunter, wo der Festumzug beginnt. Im Kloster finden anschließend Musikvorführungen, Märchenerzählungen und Theaterbeiträge statt. Kleine Stände bieten Keramik, Liköre oder andere selbst hergestellte Waren an. Bäckereien wetteifern alljährlich um den besten Stollen. Kreative Orte laden alle kleinen Besucher zum Basteln ein. Einfach fantastisch!

Um nicht nur einen, sondern gleich verschiedene Märkte besuchen zu können, bietet sich ein ganzes Wochenende in der Region an. Als idealen Standort ist das 3-Sterne superior Acamed Resort in Nienburg bei Bernburg zu empfehlen. Das Acamed Resort liegt inmitten der idyllischen Auen- & Seenlandschaft des Salzlandkreises, direkt an einem idyllischen See in herrlicher Natur und drum herum alle Städte mit den romantischen Weihnachtsmärkten. Das Schöne an der Hotelanlage ist nicht nur die Lage, die Zimmer und das Restaurant, sondern auch der neue Wellnessbereich.
Der im Juni dieses Jahres neueröffnete Wellness & SPA-Bereich „Salzkristall“ bietet auf über 250 qm vier verschiedene Saunen, Eisbrunnen, Erlebnis-Duschen, einen Ruhebereich, einen Außen-Whirlpool, ein „Bademantel-Restaurant“ für das Mittagessen, sowie vielfältige Kosmetik- & Massageangebote. Ein Sandstrand mit Seehütten und Strandkörben, eine neue Steganlage mit Booten und Yoga & Nordic-Walking-Möglichkeiten komplettieren das Angebot. Die große Panoramasauna und der Außen-Whirlpool bieten einen fantastischen Blick direkt auf den See. Ein einmaliger Ausblick, bei dem man die Gedanken schweifen lassen kann. Abends beim Essen im Hotelrestaurant plant man die Weihnachtsmärkte des nächsten Tages und stimmt sich weiter auf das Fest der Feste ein.

Das Arrangement „Advent im Acamed Resort“ vom 30.11. bis zum 23.12.2018 beinhaltet zwei Übernachtungen inklusive Halbpension und Kaffeezeit mit Kuchen, eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt sowie eine Aroma-Öl-Massage für pro Person ab 99,- EUR.

Das Acamed Resort in Nienburg an der Saale ist ein 3-Sterne-Superior-Hotel und liegt inmitten der idyllischen Auen- & Seenlandschaft des Salzlandkreises, direkt an einem See Die schöne historische Stadt Bernburg ist nur 10 Autominuten entfernt.
Das Resort verfügt über 100 Nichtraucherzimmer, über ein Restaurant mit angrenzender Seeterrasse,eine 9-Loch-Golfanlage sowie über eine 18-Loch Minigolfanlage. Außerdem stehen ein eigener Fahrradverleih, der hauseigene See mit Strand und Strandkörben, ein Fitnessraum, eine Beachvolleyballanlage und ein Kinderspielplatz zur Verfügung.
Highlight ist der ganz neu eröffnete Wellnessbereich „Salzkristall“. Auf über 250 qm werden eine Panorama-Sauna, eine Bio-Sauna, ein Dampfbad und vieles mehr geboten. Zahlreiche Anwendungen im Beautybereich konzentrieren sich ganz im Zeichen des „Salzes“.

Firmenkontakt
Acamed Resort Nienburg
Frank Wyszkowski
Brumbyer Straße 5
D-06429 Nienburg
+49 (0) 3 47 21 / 50 100
+49 (0) 3 47 21 / 50 112
info@acamedresort.de
http://www.acamed.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
017623395729
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Kunst Kultur Gastronomie

Ausstellung | FREUNDE Kurt Tuch und Max Beckmann in Fulda

Ausstellung | FREUNDE Kurt Tuch und Max Beckmann in Fulda

Kurt Tuch | Badende | Öl auf Leinwand | Jahr 1920

Bereits 2002 und 2003 zeigte die Galerie Bilder Fuchs in Fulda vielbeachtete Einzelausstellungen des deutschen Expressionisten Kurt Tuch.
Zum ersten Mal werden nun die beiden Malerfreunde Kurt Tuch (*1877 – 1963) und Max Beckmann (*1884 – 1950) gemeinsam in einer Ausstellung präsentiert.
Bedingt durch zahlreiche private Leihgeber und Neuerwerbungen der Galerie können bislang unbekannte Arbeiten von Kurt Tuch, darunter zentrale Stücke seines umfangreichen Oeuvres, gezeigt werden.
Mit Unterstützung von Frau Mayen Beckmann, die den Nachlass ihres Großvaters betreut, wurde es möglich, das graphische Werk Beckmanns in Auszügen zu präsentieren. Unter anderem wird Beckmanns letzte graphische Folge „Day and Dream“ (1946) komplett gezeigt. Alle ausgestellten Arbeiten stammen direkt aus dem Nachlass Max Beckmann und sind z.T. käuflich zu erwerben.

Frau Mayen Beckmann wir die Ausstellung persönlich eröffnen am 05.12.2017 um 19.30 Uhr in den Räumen der Galerie Bilder Fuchs in Fulda.

In der Biographie der beiden Malerfreunde finden sich erstaunliche Überschneidungen. Beide in Leipzig geboren, beide beginnen mit 15-16 Jahren ihr Studium an einer Akademie der Bildenden Künste, beide sind zur gleichen Zeit (1903) in Paris und haben Bekanntschaft mit Edvard Munch, Tuch ist 1905 in der Villa Romana in Florenz und Beckmann folgt ihm 1906, beide haben die erste Teilnahme an einer Ausstellung der „Berliner Secesion“ in 1906, 1908 ist die Freundschaft der beiden belegt durch die Einträge in den Tagebüchern Beckmanns, es folgen zahlreiche Ausstellungen der „Secession“ o.a. an denen beide teilnehmen, in den Kriegsjahren trennen sich die Lebenswege der beiden, aber der Kontakt bleibt erhalten.

Einen ersten Eindruck der Ausstellung findet man unter: www.bilder-fuchs.de

Die Kunsthandlung und Galerie Bilder Fuchs ist ein inhabergeführtes Unternehmen seit mehr als einem Jahrhundert.
Unser Leitsatz von Beginn an: Geschmack ist die Kunst, sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.

Kunstkauf ist Vetrauenssache und setzt Kompetenz, Erfahrung und Einfühlungsvermögen voraus. Es ist unser Bestreben, durch eine intensive Auseinandersetzung mit unseren Kunden, immer eine persönliche und individuelle Lösung zu finden.
Gerne beraten wir Sie bei dem Aufbau Ihrer privaten Kunstsammlung, bei der Werterhaltung und Konservierung Ihrer Kunstwerke und natürlich auch bei einer anstehenden Auflösung oder Veräußerung Ihrer Objekte.

Kontakt
Galerie Bilder Fuchs
Thomas Stock
Abtstor 41
36037 Fulda
06 6172343
info@bilder-fuchs.de
http://www.bilder-fuchs.de

Computer IT Software

Glasfasernetze: Sachsen-Anhalt hat die Nase vorn

GlobalConnect bietet Strecke von Calvörde bis Schopsdorf

Glasfasernetze: Sachsen-Anhalt hat die Nase vorn

Die grüne Linie zeigt den Trassenverlauf des Glasfasernetzes von Calvörde bis nach Schopsdorf.

Hamburg/Magdeburg, 10. August 2017. Glasfasernetze sorgen durch ihre blitzschnelle Datenübertragung bei Unternehmen, Gewerbebetrieben und Freiberuflern für deutliche Wettbewerbsvorteile. Sachsen-Anhalt profitiert nun auch von der gut ausgebauten Infrastruktur durch die GlobalConnect GmbH – mit einer Strecke von insgesamt 120 Kilometern Glasfasernetz. Das Glasfasernetz verläuft von Calvörde über Haldesleben und dann in Richtung Barleber See in Magdeburg. Weiter führt die Trasse entlang der A2 Richtung Burg bis nach Schopsdorf.

„Wir freuen uns natürlich, dass wir eine Vorreiterrolle im Bereich des flächendeckenden Ausbaus – mit derzeit 3.200 Kilometern eigenen Glasfasernetzen allein in Deutschland – einnehmen „, sagt Lukasz Poloch, Ansprechpartner in Sachsen-Anhalt von GlobalConnect. „Vor allem, weil Deutschland bei dem Ausbau in Europa insgesamt hinterherhinkt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI), beauftragt von der Bertelsmann Stiftung“, erklärt Volker Buck, verantwortlich für den deutschen Markt bei GlobalConnect.“ GlobalConnect wiederum ist seit über 17 Jahren in Norddeutschland bekannt für den Einsatz der zukunftsorientierten Glasfaser anstatt der veralteten Kupferkabel.

Rasant schnelles Internet

Ab sofort haben auch sachsen-anhaltinische Gewerbetreibende, Kommunen und Freiberufler die Möglichkeit die vielfältigen Vorteile des Glasfasernetzausbau zu nutzen. Verfügbar ist die neue Technologie über eine Strecke von 120 Kilometer quer durch Sachsen-Anhalt. Die Vorteile sind erheblich: Mit skalierbaren Internetanschlüssen von 10 Mbit/s bis 100 Gbit/s erfüllt GlobalConnect die aktuellen und künftigen Anforderungen von Kleinunternehmen bis hin zu internationalen Multi-Konzernen. Das Leistungsspektrum reicht von symmetrischen Internetanbindungen und Standortvernetzungen über Datacenter bis hin zu Corporate Cloud Lösungen.

VoIP-Telefonie: Kostenloser Testaccount

„Wer sich schnell und unkompliziert überzeugen will, holt sich unseren kostenlosen Testaccount zur VoIP-Telefonie“, sagt Lukasz Poloch, der in Sachsen-Anhalt für alle Informationen rund um Glasfasernetze und Dienstleistungen von GlobalConnect zur Verfügung steht. Er weiß: „Der IT-Markt sagt ständig ansteigenden Bandbreitenbedarf für die unterschiedlichsten Anwendungen in allen Branchen voraus.“

Für weitere Informationen genügt ein Anruf bei Lukasz Poloch unter Telefon 040 299 976-96 oder per E-Mail ihk-sa@globalconnect.de

Über GlobalConnect

GlobalConnect betreibt mehr als 13.000 Kilometer eigene Glasfasertrassen in Deutschland, Dänemark und Schweden, davon mehr als 3.200 Kilometer allein in Deutschland. Das Unternehmen bietet eine umfangreiche Palette an Produkten und Dienstleistungen an: Glasfasern, Übertragung, Rechenzentrum-Lösungen, Voice- und Cloud-Lösungen. Darüber hinaus ist GlobalConnect ein führender alternativer Anbieter für effizientes und sicheres Daten-Networking, Hosting- und Cloud-Dienstleistungen. Insgesamt deckt das Unternehmen ganz Dänemark, Norddeutschland und Teile Schwedens mit einem 13.000 Kilometer langen Glasfaserkabel-Netzwerk und 13.000 Quadratmeter an Rechenzentren ab.

Firmenkontakt
GlobalConnect GmbH
Lukasz Poloch
Wendenstrasse 377
20537 Hamburg
+ 49 (0)40 299 976-96
+ 49 (0)40 299 976-80
ihk-sa@globalconnect.de
http://www.globalconnect.de

Pressekontakt
Gesekus.Communication
Marion Döbber
Kiliansgraben 15
99974 Mühlhausen
+49 (0)3601 813301
info@gesekus.com
http://www.gesekus.com

Politik Recht Gesellschaft

Brest Tauros: Akteneinsicht offenbart Höhe der Kosten und kein Geld für die Anleger

Brest Tauros GmbH: Immobilienvermögen – Bankguthaben – Forderungen?

Brest Tauros: Akteneinsicht offenbart Höhe der Kosten und kein Geld für die Anleger

Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann rät den betroffenen Anlegern sich an die Verantwortlichen zu halten

Eine längst fällige Akteneinsicht in die Insolvenzakte der Brest Tauros GmbH bei dem zuständigen Amtsgericht Leipzig erbrachte leider für die betroffenen Anleger der Gesellschaft nichts Gutes.

In der Insolvenztabelle haben bisher mitsamt der Nachmeldungen 115 Gläubiger ihre Forderungen angemeldet. Das Insolvenzgutachten ergibt, dass die Brest Tauros GmbH von ihren Anlegern, die bei der Gesellschaft das Anlagemodell Ronda 2 gezeichnet haben, Darlehen in Höhe von 1.633.000,00 Euro erhalten hat. Zudem schuldet die Gesellschaft den Anlegern Zinsen in Höhe von ca. 18.000,00 Euro.

Brest Tauros GmbH: Immobilienvermögen – Bankguthaben – Forderungen?

Immobilienvermögen ist bei der Brest Tauros zwar vorhanden, allerdings Großteils belastet, so dass der Insolvenzverwalter mit einem Verkaufserlös in Höhe von etwa 30.601,00 Euro rechnet.

Betroffen sind hier als Immobilien das Objekt Südstraße 9-15 in Neukieritzsch; das Objekt Straße der Freundschaft 2 in Neukieritzsch sowie das Objekt Straße der Freundschaft 5-6 in Neukieritzsch.

Ein angekauftes Objekt in Magdeburg, Raiffeisenstraße 25 wurde durch die Gesellschaft nicht bezahlt. Die Verkäuferin ist daher vom Kaufvertrag zurückgetreten.

Bankguthaben ist lediglich in Höhe von 1.450,00 Euro vorhanden. Offene Forderungen gegen Dritte gab der Insolvenzverwalter in seinem Gutachten mit 46.167,00 Euro an.

Insolvenzgutachten bestätigt: hohe Kosten für Provisionen – Reisen – Räume – Gehälter – Kfz

Insgesamt kommt das Gutachten bezüglich der geschäftlichen Entwicklung zu folgender wenig erfreulicher Bewertung: „Ursächlich für die Verluste sind die erheblichen Kosten für Vertriebsprovisionen, Reisekosten, zudem Raumkosten, Gehälter, Kfz-Kosten etc. Die Geschäfte, mit denen die Schuldnerin Umsatz hätte erwirtschaften können, kamen – wie dargestellt – nicht zustande.“

Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann, Partner in der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB rät den betroffenen Anlegern nun dazu, sich an die verantwortlichen Personen zu halten: „Da im Insolvenzverfahren wohl kaum mit einer hohen Insolvenzquote zu rechnen ist, sollten die Anleger sich nunmehr mit einem Schadensersatzanspruch an die ehemaligen Geschäftsführer der Brest Tauros GmbH wenden. Diese haften aus unserer Sicht wegen des Betreibens eines erlaubnispflichtigen Einlagengeschäfts ohne Erlaubnis der BaFin. Zudem muss auch eine Haftung von Beratern / Vermittlern der Anlage überprüft werden, da diese nach dem Insolvenzgutachten hohe Provisionszahlungen erhalten haben und aus unserer Sicht hätten erkennen müssen, dass es sich bei der Anlageform um ein sog. Einlagengeschäft gehandelt hat.“

Fazit: Wie Ansprüche gegenüber Berater / Vermittlern und den Verantwortlichen geltend machen? – Betroffene Brest Tauros GmbH Anleger suchen Rat.

AdvoAdvice berichtet seit etwa einem Jahr über die zunächst gegen die Brest Tauros erlassene Abwicklungsverfügung der BaFin und das danach notwendige Insolvenzverfahren. Die Kanzlei aus Berlin wird noch einmal alle Anleger in einem Schreiben über den Sachstand des Insolvenzverfahrens informieren. Betroffene Anleger, die Hilfe und eine rechtliche Vertretung benötigen, um Ansprüche gegen die Berater / Vermittler sowie Hintermänner geltend zu machen, müssen allerdings in jedem Fall ein direktes Mandat erteilen. Für weitere Informationen stehen die Experten der AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB unter 030 – 921 000 40 und info@advoadvice.de gerne zur Verfügung.

Die Rechtsanwälte haben sich auf die folgenden Rechtsgebiete spezialisieren:
-Bankrecht
-Datenschutzrecht
-Insolvenzrecht
-Internetrecht
-Kapitalmarktrecht
-Privates Baurecht
-Prospektrecht / Beratung bei Prospekterstellung
-Schufa-Recht
-Steuersparmodelle
-Anwalts- und Notarhaftung
-Unternehmensberatung
-Versicherungsrecht
-Wohnungseigentumsrecht (Schwerpunkt Schrottimmobilien)
-Zivilrecht mit Schwerpunkt Verbraucherschutz
ADVOADVICE – kompetente Beratung von erfahrenen Rechtsanwälten. Von einem Rechtsanwalt erwarten Sie vor allem zwei Dinge: faire Beratung und kompetente Experten. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind in zahlreichen Online- und Printmedien in Erscheinung getreten. Weitere Informationen unter http://www.advoadvice.de

Kontakt
AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Tintemann Klevenhagen
Sven Tintemann
Malteserstrasse 172
12277 Berlin
+49 30 – 921 000 40
+49 30 – 921 000 410
info@advoadvice.de
http://www.advoadvice.de

Sport Vereine Freizeit Events

Handball: Erlangen bestplatzierter Aufsteiger der letzten 10 Jahre

DKB Handball-Bundesliga: der HC Erlangen verliert zwar gegen den SC Magdeburg, feiert trotzdem mit seinem treuen Publikum den 9. Tabellenplatz

Handball: Erlangen bestplatzierter Aufsteiger der letzten 10 Jahre

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) – Pavel Horák wirft zwei schöne Tore für Erlangen

(Erlangen) – Der HC Erlangen hat am heutigen Abend etwas geschafft, dass in den letzten 10 Jahren keinem anderen Aufsteiger in seiner ersten Bundesliga-Saison gelungen ist. Der fränkische Vorzeigeclub beendet trotz der 27:33 (12:16) – Niederlage gegen den SC Magdeburg die Spielzeit auf Rang 9 der DKB Handball-Bundesliga und ist damit der bestplatzierte Aufsteiger des letzten Jahrzehnts. Die heutige Begegnung gegen den SC Magdeburg hatte seinen ersten emotionalen Höhepunkt bereits vor dem Anpfiff.

90.000 Handball-Fans in einer Saison
Der HC verabschiedete im Vorfeld die sechs Spieler, die den Club im Sommer verlassen werden. Isaias Guardiola, Stanko Sabljic, Kevin Herbst, Mario Huhnstock, Pavel Horák und Ole Rahmel wurden unter dem Beifall der wieder einmal über 4.000 Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung mit stehenden Ovationen gefeiert. In dieser Saison waren insgesamt 90.000 Handball-Fans aus ganz Bayern in der ARENA und machten den Erlanger Handballsport zu einer wahren Erfolgsgeschichte.

Der Start war zunächst ausgeglichen
Der Beginn des Duells mit dem ehemaligen Champions League-Siegers begann ausgeglichen. Der Gastgeber ging nach 15. Minuten mit 7:6 in Führung. In der Folgezeit erhöhte der Gast aus Sachsen-Anhalt das Tempo und spielte sich eine 4-Tore-Führung heraus, die er auch bis zur Halbzeit hielt.

Erlangen versuchte die Aufholjagd in Abschnitt zwei
Nach dem Wechsel versuchte der HC Erlangen seinem fantastischen Publikum noch einmal eine Aufholjagd zu bieten. Angeführt von einem starken Jonas Thümmler stemmte sich das Team von HC-Cheftrainer Robert Andersson gegen die drohende Niederlage. Der SC Magdeburg, der noch eine theoretische Chance auf die Champions League hatte, ließ sich das Spiel aber nicht mehr aus der Hand nehmen. Letztlich gewannen die Magdeburger verdient in Nürnberg. Durch das Unentschieden von FRISCH AUF! Göppingen beim TVB Stuttgart beendet der HC seine Saison auf Platz 9.

Trainerstimmen nach dem Spiel
Robert Andersson (Trainer des HC Erlangen): „Ich bin grundsätzlich nie mit einer Niederlage zufrieden. Wenn ich allerdings auf diese Saison zurückschaue, finde ich nur wenig Kritikpunkte. Wir können nun mit einem sehr guten Gefühl in den Urlaub gehen und dann Mitte Juli wieder angreifen.“

Bennet Wiegert (Trainer des SC Magdeburg): „Wir hatten großen Respekt vor dem heutigen Spiel und ich bin mit dem Auftritt meiner Jungs sehr zufrieden. Auch wir freuen uns jetzt auf ein paar freie Tage.“

hl-studios beendet die Spielerpartnerschaft mit Kevin Herbst
Die Offiziellen des HCE verabschiedete mit den sechs Spielern auch Rechtsaussen und Jugendnationalspieler Kevin Herbst. Der 22-jährige Hamburger wurde zwei Jahre lang von seinem Spielerpartner https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt und gefördert. HL wünscht Kevin viel Erfolg und Gesundheit bei seinem neuen Verein.

Informationen unter: http://www.hc-erlangen.de

https://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit über 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Sport Vereine Freizeit Events

Handball: Johannes Bayer verlängert beim HC Erlangen

HC Erlangen: Bayer ist der vierte Nachwuchsspieler aus den eigenen Reihen für die neue Spielzeit. Am Samstag letztes Spiel gegen den SC Magdeburg

Handball: Johannes Bayer verlängert beim HC Erlangen

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) – Johannes Bayer (HC Erlangen): ich bin unendlich stolz

(Erlangen) – Mit Johannes Bayer hat auch die vierte Nachwuchshoffnung beim HC Erlangen seinen im Sommer auslaufenden Vertrag verlängert. Nach Christopher Bissel. Maximilian Lux und Michael Haßferter komplettiert der 21-jährige Nürnberger das Nachwuchs-Quartett im Profi-Kader des fränkischen Handball-Erstligisten. Johannes Bayer verlängerte beim HC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Da hatte ich schon Respekt
So beschreibt Rückraumspieler Johannes Bayer seine Gefühle beim Auftritt letzte Woche in Kiel. Denn gerade beim drittbesten der Liga überzeugte der 22-jährige Rechtshänder aber auch durch seinen Offensiv-Qualitäten. Und die Quote war richtig gut: in der mit über 10.000 Zuschauern gefüllten Sparkassen-Arena zu Kiel erzielte Bayer aus drei Versuchen drei Tore.

Ganz nebenbei noch ein Physik-Studium
Der 1,95 Meter große Physikstudent geht nun schon in seine zweite Spielzeit im Bundesliga Kader der Mittelfranken. Daneben führte er als Abwehrchef das U23-Team des HCE zu einem mehr als souveränen Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse Deutschlands. Durch sein aggressives und bedingungsloses Abwehrspiel erarbeitete sich Bayer auch immer mehr Spielzeiten im Team von HC-Cheftrainer Robert Andersson.

Der vierte Spieler aus der eigenen Jugend
„Johannes hat in den vergangenen Monaten einen riesigen Schritt gemacht. Er arbeitet jeden Tag sehr hart an sich und hat gerade in den letzten Spielen das Vertrauen, das das Trainerteam in ihn setzt voll zurückgezahlt“, sagt Geschäftsführer Rene Selke und ergänzt: „Mit ihm haben wir jetzt vier Spieler in unserem Kader, die aus der eigenen Jugend kommen. Jeder einzelne hat sich diese Chance verdient und wir freuen uns, dass unser Unterbau sich so gut entwickelt. Johannes Bayer freut sich über das Vertrauen: „Es ist natürlich der Traum eines jeden jungen Handballers einmal in der Sparkassen-Arena in Kiel zu spielen. Dieses Spiel hat mir einen extrem großen Motivationsschub gegeben und ich werde alles dafür tun, dass ich in Zukunft dort noch oft auflaufen darf.“

Letztes Spiel der Saison gegen Magdeburg
Am Samstag wird um 16.00 Uhr das letzten Spiel dieser Saison gegen den SC Magdeburg angepfiffen. Laut Vereinsleitung rechnet man nochmal mit emotionalen 60 Minuten vor rund 4.000 Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung. Der HC Erlangen ist der beste Aufsteiger des Jahrzehnts…, so war es am letzten Wochenende in der Kieler Hallenzeitung zu lesen. „Das und das Spiel gegen Magdeburg wollen wir mit den Fans nochmals so richtig Feiern, wir haben das etwas für unsere treuen Fans vorbereitet“, so Rene Selke, Geschäftsführer des HC Erlangen.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist die Werbeagentur Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

Informationen und Karten unter: http://www.hc-erlangen.de

https://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit über 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Computer IT Software

Datenrettung Magdeburg

Datenrettung Magdeburg

Festplatten-Datenrettung.de

Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden.

Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Magdeburg

-Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe)
-Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht
-Feuchtigkeitsschaden
-Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden)
-Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten

Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird.

Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Magdeburg.html

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Computer IT Software

RecoveryLab Datenrettung Magdeburg: Fotosammlung nach Sturz externer Festplatte gerettet

60 Zentimeter können ausreichen für einen Totalschaden einer Festplatte: Erfolgreiche Rettung der Daten durch RecoveryLab

RecoveryLab Datenrettung Magdeburg: Fotosammlung nach Sturz externer Festplatte gerettet

RecoveryLab Datenrettung Magdeburg (Bildquelle: Foto: Fotolia.de)

In einem kurzen, unachtsamen Moment fiel einer Frau die nicht in Betrieb befindliche externe Festplatte von ihrem Küchentisch auf den Boden. Die Fallhöhe von 60 Zentimetern reichte offenbar aus, um das Gerät zu beschädigen. Ein Funktionstest an einem angeschlossenen Notebook direkt nach dem Sturz machte die Vermutung zur Gewissheit: Nichts geht mehr bei der HDD vom Typ WD1600BEVT.

Nach den ersten Schrecksekunden nahm die Magdeburgerin per Telefon Kontakt zu RecoveryLab ( https://www.recoverylab.de/datenrettung-magdeburg/) auf. Die externe Festplatte, auf der sich für die Kundin sehr wichtige Bilddateien befanden, wurde zur Analyse ins Datenrettungslabor gebracht. Auffällige Klicklaute waren vernehmbar. Die Spezialisten machten erwartungsgemäß sturzbedingte Schäden an den Schreib-Leseköpfen der Western Digital-Festplatte aus. Die defekten Bauteile mussten zwingend ausgetauscht werden, so deren Erkenntnis. Die Wiederherstellung der zahlreichen jpg-Dateien – jede Menge Erinnerungen aus den vergangenen zehn Jahren – erforderte eine Rekonstruktion im Reinraum.

Mit Abschluss der Diagnose erhielt die Kundin von den RecoveryLab-Mitarbeitern ein Gutachten zu ihrem Schadensfall sowie ein Festpreisangebot, welches auch die Kosten für Ersatzteile einschließt. Nach der Zustimmung durch die Magdeburgerin konnten die Datenretter unverzüglich ans Werk gehen, da die notwendigen Ersatz-Leseköpfe bereits im hauseigenen Lager vorrätig waren.

Zunächst stand eine Reparatur der 160 GB-Festplatte an. Nachdem die mechanisch defekten Schreib-Leseköpfe durch funktionstüchtige Bauteile ersetzt waren, konnte die eigentliche Rekonstruktion der Fotosammlung erfolgreich umgesetzt werden. Anschließend wurden die wiederhergestellten Bilddateien nochmals auf ihre Lesbarkeit überprüft. Zur Freude aller Beteiligten konnte der Kundin schließlich ihr komplettes digitales Fotoalbum auf einem Ersatz-Datenträger übergeben werden.

Link: https://www.recoverylab.de/datenrettung-erfolgreich-von-wd-scorpio-blue-wd1600bevt/

RecoveryLab Datenrettung bietet professionelle IT-Services zur Wiederherstellung von Daten. Die Bandbreite der wiederherstellbaren Datenträger ist groß und erstreckt sich von Festplatten aller Art über RAID-Arrays, virtuelle Speichersysteme und Flashspeicher verschiedenster Bauarten und Hersteller. Die Rekonstruktion erfolgt je nach Erforderlichkeit im Reinraumlabor. Datenschutz und Qualität der wiederhergestellten Daten stehen bei RecoveryLab im Vordergrund.

Kontakt
RecoveryLab Datenrettung
Stefan Berger
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
info@recoverylab.de
https://www.recoverylab.de

Computer IT Software

Computer Fachhändler Tabius bald in Magdeburg

Computer Fachhändler Tabius bald in Magdeburg

Logo von TabiusMagdeburg für Facebook Seite

Frankfurt am Main – Am 1. März 2017 ist es soweit: Der Computer und Elektronik Fachhändler „Tabius“ wird in der Landeshauptstadt Magdeburg vertreten sein. Neben der Verlagerung von wesentlichen Funktionen aus der Abwicklung, wird das IT Unternehmen die Betreuung und Belieferung von klein- bis mittelständischen Firmen von hier steuern.

Magdeburg – ein wichtiger, zentraler Standort in Deutschland

Andre Baumgarten, Inhaber von Tabius, erklärt: „Wir sehen in Magdeburg einen logistisch, als auch strategisch hervorragenden Standort für den Vertrieb von IT Hardware. Die infrastrukturelle Anbindung, Flexibilität und Diversität von Unternehmen sind entscheidende Faktoren für unsere Entscheidung gewesen. “

Attraktive Preise für Geschäftskunden

Als Premiumhändler von Herstellern wie LG, Cisco, Panasonic, Jabra, Dell und Samsung beliefert Tabius Unternehmen mit Computer-, Server- und Netzwerktechnik sowie speziellen, elektronischen Bauteilen bereits ab geringen Abnahmen zu attraktiven Preisen. Bereits am nächsten Werktag erhalten Kunden das bestellte Produkt über eine kostenfreie Expresslieferung.

Jeder Wirtschaftszweig benötigt IT Hardware

Computer und Zubehör, Drucker, Monitore, digital Signages, Fernseher, Server und Netzwerk-Komponenten sind wesentliche Bestandteile der digitalen Datenverarbeitung und sorgen in folgenden Unternehmenssparten für den reibungslosen Betrieb.

– Hotels und Herbergen
– Gastronomie und Einzelhandel
– Autohäuser
– Büros, Verwaltungen und Callcenter
– Medizin- und Gesundheitswesen
– Industrie und Fertigung
– Speditionen

Testen und profitieren

Machen sie den Test. Tabius erstellt Ihnen innerhalb von zwei Werktagen ein kostenloses Vergleichsangebot zu ihrem IT Projekt oder Hardware-Bedarf. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie Zehn neue Computer, fünf Drucker oder Switches für ihre Netzwerkumstellung benötigen.

Das Frankfurter Einzelunternehmen „Tabius“ vertreibt als online Fachhändler professionelle IT Hardware für den Consumer- und Businessbereich. Sich in Magdeburg als IT Partner zu etablieren und Arbeitsplätze zu schaffen, nennt „Tabius“ als mittelfristiges Ziel.

Kontakt
Tabius
Andre Baumgarten
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt
08009879875
werbung@tabius.de
http://www.tabius.de