Tag Archives: Lunch

Internet E-Commerce Marketing

Team Internet Gründer investieren in Kulinado

Münchner Food-Startup Kulinado auf Erfolgskurs

Team Internet Gründer investieren in Kulinado
Das Kulinado-Gründerteam: Ralph Strachwitz, Manu Appold, Chris Weymann, Cornelius Angerhöfer

Die Gründer der Team Internet AG, Nico Zeifang, Stefan Wiegard und Mario Witte, beteiligen sich über Ihre gemeinsame Beteiligungsgesellschaft Rainmaker Investments GmbH als Seed Investor an der FoodApps GmbH. Die Münchner Jungfirma betreibt Kulinado ( www.kulinado.de ), ein Gastro-Liefernetzwerk für Mittelständler ohne Kantine.

Das Unternehmen wurde im September 2014 von Ralph Strachwitz und Manuel Appold gegründet und ist einer der spannendsten, neuen Player im Wettrennen um die besten Plätze beim Thema Food & Delivery.

Die Idee hinter dem Startup: Kulinado kocht nicht selbst, sondern plant mit frei abrufbaren Mittagskapazitäten von hochwertigen Restaurants im Umkreis. Diese produzieren die Mahlzeiten und Kulinado beliefert dann die Kunden. Und das Rezept geht auf: Kulinado beliefert inzwischen zahlreiche Firmen in München. Der nächste Schritt ist die Expansion in weitere deutsche Großstädte.

Mit der Beteiligung der Rainmaker Investments GmbH wird die Bewertung der FoodApps GmbH gesund siebenstellig. Genutzt werden soll das Investment vor allem zur Verstärkung von Marketing und Vertrieb.

Beteiligte Unternehmen:
Kulinado ( www.kulinado.de )
Rainmaker Investments GmbH ( www.ri.de )

Kulinado ist ein Gastronetzwerk für Mittelständler ohne eigene Kantine. Das Geschäftsmodell ist subventioniert durch den Arbeitgeber.

Kontakt
FoodApps GmbH / Kulinado
Ralph Strachwitz
Gotzinger Str. 8
81371 München
08932403346
strachwitz@kulinado.de
http://www.kulinado.de

Immobilien Bauen Garten

Individuelle Angebote für Besprechungen und Meetings

bei CONTORA Office Solutions in München

Individuelle Angebote für Besprechungen und Meetings
CONTORA Office Solutions Besprechungen und Meetings

In den Besprechungsräumen von CONTORA Office Solutions erwartet Sie ab jetzt, neben exklusiven und äußerst geschmackvoll eingerichteten Büros, auch die Möglichkeit Ihren persönlichen Business-Lunch ausrichten zu lassen. Halten Sie Ihre Meetings im kunstvollen Palais an der Oper ab, mit modernster Technik und dem reichhaltigen Angebot traditionell Münchener Speisen. So wird die Besprechung im Palais an der Oper nicht nur inhaltlich, sondern auch wirtschaftlich ein Erfolg. Das perfekte Ambiente, mit beeindruckendem Service für die tägliche Arbeit oder eine kurzfristig anberaumte Besprechung.

CONTORA Office Solutions geht gerne auf Ihre individuellen Kundenwunsche ein und lässt abwechslungsreich aus dem Fundus verschiedenster Anbieter fur Sie servieren. Lassen Sie sich während der Arbeit verwöhnen, und genießen Sie während Ihrer Besprechungen und Meetings edlen Kaffee von Dallmayr und Kleinigkeiten von Kuffler Catering. Auf Wunsch versorgt CONTORA Sie zu Ihren Tagungen, auf der Basis eines Pauschalangebots, auch mit typisch Münchener Getränken wie Paulaner Weißbier oder Paulaner Spezi. Dieses prominente Angebotsspektrum möchte CONTORA Office Solutions auch 2015 weiterhin für Sie bereit halten und arbeitet daher eng mit verschiedensten Traditionsunternehmen in München zusammen. Beeindrucken auch Sie Ihre Kunden und Partner mit einem besonderen gastronomischen Highlight wie dem wunderschönen Oak Room von Kuffler und lassen Sie Ihre Kundenbesprechungen zu einem besonderen Erlebnis werden.

In den exklusiven Besprechungsräumen und Tagesbüros können Sie großzügig mit bis zu 12 Personen konferieren. Mit majestätischem Blick in den Innenhof des Palais an der Oper können Sie Ihre Business Besprechungen führen und sich ganz auf Ihre Arbeit und Projekte konzentrieren. Ebenso wie am ausgezeichneten Ambiente, erfreuen sich die Kunden auch an dem Service des freundlichen und qualifizierten Personals unseres Besucherempfangs.

Die Besprechungsräume von CONTORA Office Solutions stehen Ihnen zeitflexibel für eine Stunde zur Verfügung oder einfach solange Sie möchten.

Das Office Center im Palais an der Oper liegt an der weltbekannten Maximilianstraße und somit direkt im Herzen Münchens. Professioneller Service an einer der Top-Adressen in Deutschland. CONTORA Office Solutions freut sich, das passende Angebot individuell fur Sie zusammenzustellen.

„Die Erfüllung individueller Wünsche in einer der schönsten Locations Münchens ist unsere Stärke.“, erläutert Geschäftsführer Lars Henckel. „Wir möchten unseren Kunden nicht nur den bestmöglichen Business Center Service bieten, sondern auch dafür sorgen, Sie kulinarisch vollumfänglich zu verwöhnen.“

Über CONTORA Office Solutions:

CONTORA Office Solutions ist ein innovativer Anbieter von Premium Office-Lösungen in München. In der ehemaligen Residenzpost, im Palais an der Oper, offeriert CONTORA Office Solutions hochwertig ausgestattete Büros, individuellen Service sowie exzellente Konferenzmöglichkeiten in einem einzigartigen Ambiente.

Modernste Büroflächen mit exklusiver Ausstattung, in einem historischen Gebäude, sowie die sehr zentrale und repräsentative Lage an der Maximilianstraße 2 sind die Kennzeichen des 5-Sterne-plus CONTORA Office Solutions Centers.

Das Serviceangebot umfasst die zeitflexible Vermietung von vollständig möblierten Büros, Konferenzräumen für Meetings ab einer Stunde sowie Sekretariats- und Telefondienste. Mit einem virtuellen Büro können Kunden alle Dienstleistungen flexibel nutzen, ohne ein Büro fest anzumieten.

Kontakt
CONTORA Office Solutions GmbH
Zehra Döring
Maximilianstraße 2
80539 München
089-2050080
medien@contora.de
http://www.contora.de

Kunst Kultur Gastronomie

Der Herbst die Zeit der Pilze

Select Catering Berlin über Zuchtpilze, den Summter Forst und 3 schöne Pilz-Rezepte

(NL/3818785551) Tatsächlich fährt der Küchendirektorin Kitty van Aarlen von www.select-catering.de jeden Herbst in die Pilze. Wohin? Daraus macht sie gar nicht so großes Geheimnis wie andere mit Körben bewaffnete und Gummistiefel tragende Profi-Sammler.

Tatsächlich fährt der Küchendirektorin Kitty van Aarlen von www.select-catering.de jeden Herbst in die Pilze. Wohin? Daraus macht sie gar nicht so großes Geheimnis wie andere mit Körben bewaffnete und Gummistiefel tragende Profi-Sammler. Ich gehe gern in den Summter Forst, erklärt die gebürtige Niederländerin freundlich, die es faustdick hinter den Ohren hat denn dieses Forstgebiet ist auf einer Brandenburger Karte gut 100 ha groß. Toll, dass wir gleich 30 km hinter Berlin so ein Schatzkästchen haben, meint Kitty van Aarlen weiter, die auch gern Hagebutten, Beeren, Eicheln und Kastanien im Wald sammelt. Das dann allerdings mehr für die Buffet- Dekoration.

Der Großteil der Pilze für das BIO-Catering von Select Catering Berlin kommt bei den Gästezahlen von gut 200 Pax pro Tag dann aber doch von ausgesuchten Lieferanten und Zuchtbetrieben wie dem Pilzhof Dr. Schulz in Krummensee zum Bespiel, der ausgesucht gute Shii-take züchtet.

Das passende Rezept dazu ist ein Buchweizen-Dörrpflaumen-Pfannen-Gericht. In der nicht-vegetarischen Variante kommen dann noch gut durchwachsene Schinkenwürfel dazu und der Buchweizen wird im Hühnerfond gedünstet statt im Kombu-Algen-Sud. Das Ergebnis sind immer gut gefüllte Pilzhüte, die auf Happy Spoons lauwarm serviert einen köstlichen Fingerfood-Appetizer abgeben.

Der Kollege Oliver Theissen von www.berlin-catring-bio.de hat da einen viel urbaneren Tipp: den Berliner Pilzzüchter Chido`s Mushrooms, wo es Austernpilze und Rosasaitlinge gibt, die einfach auf Kaffeesatz von Berliner Röstern in Schöneberg wachsen so kann die gerade sehr in Mode geredete urbane Landwirtschaft aussehen! Um den Rosasaitlingen in der Küche und später auf dem Teller nicht zuviel von ihrer Farbe zu nehmen, nur kurz in Butter anbraten und mit frisch gezupften Thymian über die Knoblauch-Sahne-Pasta geben ein Gedicht!

Schließlich gefragt, was denn nun ihre Lieblingspilze sind, muss Kitty van Aarlen von Select Catering Berlin nicht lange nachdenken: es sind keineswegs renommierte Trüffel oder andere kulinarische Schwergewichte wie Steinpilze oder Pom Pom blanc vielmehr die kleinen, im Ballen familienartig zusammengewachsenen Goldköpfchen.

Den Trick, die Pilzballen nicht auseinanderzupflücken, sondern immer 5-7 Köpfchen bundweise mitten im Risotto anzurichten, habe ich in Pisa gelernt. Die Fruchtkörper geben gerade Saucen ein wunderbar würziges Aroma und mit einer Handvoll Cashew und etwas Estragon zaubert man mit einem Goldköpfchen-Risotto ein einmaliges Herbstgericht.

Und? Sind Sie auf den (Pilz)-Geschmack gekommen? Egal ob Event, Fingerfood oder Lunch für Ihren nächsten Work-Shop, versuchen Sie unsere saisonalen, frischen Ideen.

Gerne beraten wir Sie dazu persönlich oder Sie schauen einmal über unsere Homepage: www.select-catering.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Agentur Abendhauch/Select Catering Inh.Fr.Harnisch
Frau Ulrike Harnisch
Uhlandstr.69
13156 Berlin
03049911149
info@select-catering.de
http://www.select-catering.de

Sonstiges

Select Catering Berlin empfiehlt: DrinkSalad

Hipper Salat-Smoothie für Shootings und Produktionen

(NL/1473265931) In den heißen Monaten sehr beliebt ist die neuste Kreation aus der Berliner Catering Manufaktur der DrinkSalad: Blätter & Blüten zum Schmecken & Trinken.

Gesund soll es sein! Schnell soll es gehen! Und – habt Ihr irgendwie auch etwas Ausgefallenes?

Tatsächlich liebe Fotografen – wir haben da etwas: wenn mal wieder die Zeit vergessen wurde und plötzlich der Magen knurrt, die Produktion aber läuft und für eine Pause jetzt nicht vorgesehen ist, wie heißt es dann immer: Kann mal jemand was bestellen

Klug, wer da für`s Catering in Berlin vorgesorgt hat. Besser noch, wer bei Select Catering für 4 Stunden einen Live-Koch gebucht hat. Der hat morgens im BIO-Markt nicht nur eingekauft, sondern bereitet vor Ort kleine Snacks und Drinks sowie den Tages-Lunch auch frisch je nach Bedarf zu. Kein Lieferservice, keine Convinience, kein durch-die-Stadt-gefahrenes Aufgewärmtes.

Bei der Buchung dieses Produktions-Service von Select Catering sind Wunschgerichte ebenso erwünscht wie die Frage: ob vegetarisch oder vegan? Moussaka reloaded oder Calieflower-Curry-Crunch, etwas kreativ darf das Ganze doch sein, oder?

In den heißen Monaten sehr beliebt ist die neuste Kreation aus der Berliner Catering Manufaktur der DrinkSalad: Blätter & Blüten zum Schmecken & Trinken.

Dazu Kitty van Aarlen, Veranstaltungsleiterin bei www.select-catering.de: Frisch gepresste Smoothies kommen immer gut an, aber gerade im Sommer will, wer viel trinkt, auch mal etwas Abwechslung. Also warum nicht einmal den grüne Salat in den Mixer geworfen, mit etwas Ruccola, eine Zucchini dazu, verschiedene Blüten je nach Jahreszeit. Im Frühling auch schon mal frische, zarte Lindenblätter. Das Ganze mit einem guten Schuss Mandelcreme-Tymian-Balsamico-Honig-Dressing abgerundet, hält man bereits nach 2 Minuten einen Drink in der Hand, der einen bei Laune hält.

Wenn wir schon bei Getränken sind: Minz-Tee gibt es bei Select Catering nur frisch und die Kräuter-Orangen-Limonde ist natürlich hausgemacht, in diesem Fall: vor Ort gemacht, wer will kann sogar dabei zugucken und zu Hause nachbauen.

Das Budget für ein Frische-Catering sei der besseren Planung halber auch gleich genannt: mit Snacks, Drinks und Tages-Lunch setzt sich aus 100 Euro Koch-Honorar und 20 Euro/Pax-Pauschale zusammen.
Überall in Berlin.

Select – und Ihr habt die Wahl!

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Agentur Abendhauch/Select Catering Inh.Fr.Harnisch
Frau Ulrike Harnisch
Uhlandstr.69
13156 Berlin
03049911149
info@select-catering.de
http://www.select-catering.de

Sonstiges

Select Catering becatert den 1. Berliner Lunchbeat im frannz Club Berlin

Tanzen in der Mittagspause mit TRINKSALAT® von Select Catering Berlin

(NL/1007055943) Mittagspause also einmal anders, auch kulinarisch überraschend: Zum Konzept des LunchBeats Tanzen, Tanzen, Tanzen passt unser TRINKSALAT® hervorragend.

Clubben statt Kantine heißt es ab sofort im frannz Club Berlin, denn an der Schönhauser Allee gibt es ab sofort den 1. Lunch Beat der Hauptstadt. Zwischen zwölf und ein Uhr können die Berliner zu elektronischer Musik wie new swedish house tanzen – zwölf Uhr Mittags wohlgemerkt.

Mittagspause also einmal anders, auch kulinarisch überraschend: Zum Konzept Tanzen, Tanzen, Tanzen passt unser TRINKSALAT® hervorragend. Die Sorte Cafe de Paris mit jungen Salat- und Ginkoblättern, Zitronenmelisse, Spinat und Gartenkresse, Löwenzahnblätter und Mangofruchtfleisch kommt in einer stylischen Mini-Flasche und ist ein leichter, schmackhafter Snack – Salat zum Trinken eben, sagt Ulrike Harnisch, Geschäftsführerin von www.select-catering.de

BIO-Sandwiches mit Märkisch Landbrot, Obstiges und Mineralwasser von Viva con Aqua komplettieren die Imbissauswahl des Lunch Beats, alles in den 10 Eintritt bereits inbegriffen. Nach Stockholm, Kopenhagen und Paris kann man jetzt auch in Berlin die Mittagspause tanzend verbringen, sagt der schwedische DJ Ola, der Lunch Beat nach Berlin geholt hat. Deftiges, schweres Essen und danach wieder im Büro gegen die Mittagsmüdigkeit ankämpfen das gehört der Geschichte an. Denn Tanzen macht Spaß, hält fit und setzt neue Energie frei. Danach fällt auch die Schreibtischarbeit leichter.

Eine Idee erobert die Mittagspause

Der erste Lunch Beat fand 2010 in einer Stockholmer Tiefgarage statt, mit gerade14 Gästen.
Mittlerweile hat sich die etwas andere Art der Mittagspause weit über die Grenzen Schwedens ausgebreitet. Dazu hat die Erfinderin Molly Ränge übrigens ein paar klare Regeln aufgestellt: Kein Alkohol und kein Smalltalk über die Arbeit. Wenn es dein erster Lunch Beat ist, dann tanz! Wenn es dein zweiter, dritter oder vierter Lunch Beat ist, dann tanz!

Geplant sind für die nächsten Wochen drei Veranstaltungen im frannz Club Berlin: am 29. Mai sowie dem 12. und 26. Juni 2012. Der TRINKSALAT® von Select Catering ist auf alle Fälle dabei und jede Menge Beat, Bass und House let`s dance everybody!

Weitere Informationen auch zum TRINKSALAT® finden Sie unter www.select-catering.de
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Agentur Abendhauch/Select Catering Inh.Fr.Harnisch
Frau Ulrike Harnisch
Uhlandstr.69
13156 Berlin
info@select-catering.de

http://www.select-catering.de

Sonstiges

kulibri.com beschließt, kompletten Service für online Terminfindung weiterhin kostenlos anzubieten

München, 18 Dezember 2011, Gemeinsame Termine schnell finden. Interne Terminkoordination, Absprachen oder Eventplanung – Diese und weitere Anwendungen sind das Ziel des Services von kulibir.com.
kulibri.com beschließt, kompletten Service für online Terminfindung weiterhin kostenlos anzubieten
Termine online finden

Interne Terminkoordination, Absprachen oder Eventplanung – Diese und weitere Anwendungen sind das Ziel des Services von kulibri.com. Das Portal bietet eine innovative Lösung, um mit Freunde oder Kollegen auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, ob für Meetings, Umfragen oder Ausgabenberechnungen. Dass der Service (weiterhin) kostenlos angeboten wird, ist neben den vielen praktischen Funktionen ein zusätzliches Pro-Argument.

Termin finden ist nicht immer einfach, besonders, wenn diese Termine mehrfacher Zusagen bedürfen. Je mehr Menschen an einem Termin teilnehmen sollen, desto schwieriger wird es, alle unter einen Hut zu bekommen.

Das hat jetzt ein Ende: Kulibri.com bietet eine einfache und vor allem kostenlose Alternative zum nervenaufreibenden Terminchaos. Mit dem Tool kann jeder schnell und kostenfrei einen Termin anlegen und das auch ohne Registrierung!

Wer also Termine finden, eine Terminabstimmung oder ein Event planen möchte, kann dazu einfach ein neues Kulibri-Projekt anlegen. Dazu gehören nur wenige logische Angaben, wie der Name des Projektleiters, sowie dessen Emailadresse.

Danach gibt man dem Projekt ebenfalls einen Namen und fügt eine prägnante Beschreibung hinzu. Weiter kommt es zur eigentlichen Terminabstimmung, indem die für das entsprechende Projekt konkrete Tage in einem Kalender ausgewählt werden. Zudem versieht man das Ganze gegebenenfalls mit einem Kommentar oder wichtigen Informationen.

Nun werden Einladungen verschickt, und zwar an alle potentiellen Teilnehmer des Termins oder Events. Das geht per Emailadressen oder auch über das Social Network Facebook. Alle, die teilnehmen, können nun in die Event-Liste ihre Verfügbarkeit einfügen und somit helfen, das Projekt zu planen und vor allem zu einem gemeinsam realisierbaren Termin zu führen. Kulibri ist also der Online-Treffpunkt vor dem realen Treffen und wird zukünftig auch um zusätzliche kommerzielle Anwendungen ausgebaut werden.

Die i-ruck GmbH ist Betreiber der Internetplattform www.kulibri.com. Die
Entwicklungs- und Betreibergesellschaft mit Sitz in München, konzentriert
sich auf die Verbesserung von Interaktionsstrukturen zwischen
Interessensgruppen.

i-ruck GmbH
Robert Weisbecker
Otto-Sendtner-Str. 8
80939 München
info@iruck.com
089-32208770
http://www.kulibri.com

Mode Trends Lifestyle

„Mit Digital-Keksen im Meeting punkten“

Select Catering Berlin serviert Trends & Themen rund das Event Catering in Berlin
"Mit Digital-Keksen im Meeting punkten"

Ein wichtiges Meeting steht an, womöglich mit einem Geschäftspartner aus Asien, da rückt die Frage nach der Bewirtung in den Mittelpunkt. Wohin geht man zum Lunch? Bestellt man ein Catering? Und wenn ja, lieber deutsch oder pan-asiatisch… für alle technische Branchen, Tecis und Nerds hat Select Catering aus Berlin zumindest im Meeting schon einmal eine skurile wie trendige Idee: die Qkies.

Der Name Qkies interpretiert die Cookies neu, den das Q am Anfang steht für QR-Code. QR = quick read, das sind diese digitale Bildchen, Produktcodes für Fotohandys entworfen und auf digitalen Fahrkarten oder Flugtickets längst normal. Entworfen wurden die QR-Codes ursprünglich nicht nur, um längere Informationen darzustellen, als in das aufgedruckte Code-Fenster gepasst hätten, sondern auch um den User mittels seines Codelesers = Handy zu Firmenwebsites und Online-Shops zu locken.

So sind die Qkies ganz besondere Kekse. Sie bergen ein Geheimnis. Eine Information. Ein Begrüßung oder Einladung, der Phantasie sind das keine Kekse gesetzt. Die QR-Codes sind auf Esspapier gedruckt und werden wie Oblaten über den jeweiligen Lieblingscookie geklebt. Im Meeting dann einfach das Handy zücken, den QR-Code vorlesen oder die Webseite aufrufen und den Keks in den Mund schieben – so wird Internet essbar.

Die Qkies sind ein kreatives Gadget, das garantiert nicht nur internetaffine Menschen und Technik-Freaks ansprechen wird, sondern sich auch an Firmen richtet, die auf innovative Kundenansprache Wert legen. Qkies basiert auf der Idee des Informatikers Johannes Schöning vom Deutschen Forschungszentrum fu?r Ku?nstliche Intelligenz. Als er an Weihnachten zu Hause Plätzchen gebacken hat, kam ihm der grandiose Einfall, Informationstechnologie und leckere Plätzchen zusammenzubringen. Qkies – sag“s mit Keksen.

Wenn auch Sie auf den Geschmack gekommen sind, beraten wir Sie gerne zu unseren herbstlichen Angeboten. Telefonisch unter Berlin 499.111.49.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.select-catering.de/performance

Select Catering betreut Events, Kongreße und Messen mit ausgewählter Küche. Erwarten Sie neben Bio-Produkten eine gastronomische Logistik auf hohem Niveau und ein faires Netzwerk des Eventmanagements in Berlin. Und deutschlandweit.

Agentur Abendhauch/Select Catering Inh.Fr.Harnisch
Frau Ulrike Harnisch
Uhlandstr.69
13156 Berlin
info@select-catering.de
03049911149
http://www.select-catering.de

Kunst Kultur Gastronomie

„Es duftet wieder nach frischem Brot…“ die Renaissance des Brotkorbes am Buffet

Select Catering Berlin überrascht mit neuen Ideen rund um das Buffet
"Es duftet wieder nach frischem Brot..."  die Renaissance des Brotkorbes am Buffet
… der Lieferant für BIO-Brot in Berlin und Brandenburg

Kaum ein Duft ist so positiv besetzt wie der Geruch von ofenwarmen Brot oder Brötchen. Was den Einen an die Kindheit erinnert, weckt beim Anderen Sonntagsassoziationen oder einfach nur die Lust auf ein frisches Croissant.

Diese angenehme Situation möchte der Berliner Caterer Select Catering nutzen, um das Lebensmittel Brot zum Frühstück, aber besonders beim Lunch und am Buffet wieder richtig zur Geltung zu bringen.
„Die Brotstationen am Buffet haben sich im Laufe der letzten Jahre zunehmend zu einem bloßen Dekorationsobjekt entwickelt. Gerade auf Großveranstaltungen wird schnell zuviel Backware eingesetzt und muss nach den Veranstaltungen dann entsorgt werden“, erklärt Ulrike Harnisch, Veranstaltungsleiterin beim Berliner Caterer, der beim Brot auf die BIO-Qualität von Märkisch Landbrot setzt.

„Auf Brot sollte an hochwertigen Buffets verzichtet, zum Lunch oder bei einer Crew-Catering aber bewusst in den Mittelpunkt gerückt werden“, findet Arne Schmidt, Küchenleiter bei Select Catering. „Hier wirkt ein Mini-Ofen und der frische Backgeruch oft Wunder, teilweise kamen die Gäste vom anderen Ende der Messehalle zu unserem Stand, um nachzuschauen, was denn hier so gut riecht.“

Das sind die Möhren-Walnuss-Brote oder Tomaten-Rosmarin-Brötchen oder die doppelt gebackene BIO-Landkruste, die an einer Live-Buffetstrecke frisch aufgeschnitten und bestrichen werden. Auch bei den Pasten, Kräuterquarkmischungen und Belägen setzt Select Catering Berlin auf BIO-Qualität. Dazu noch einmal die Veranstaltungsleiterin Ulrike Harnisch: „Gerade unsere BIO-Lieferanten verhelfen uns im Berliner Catering Geschäft zu ungewöhnlichen Schnittchen und Sandwiches. Ob es ein Berg-Käse vom siebengiebel-Hof in Drenkow oder ein hausgemachter Bohnenkraut-Petersilien-Quark. Das Schönste bleibt doch ein knuspriges Brot, an dessen Geschmack man sich später noch lange erinnert.“

Kleine Kostprobe gefällig?
Dann schicken Sie uns Ihre Anfrage an: www.select-catering.de

Select Catering betreut Events, Kongreße und Messen mit ausgewählter Küche. Erwarten Sie neben Bio-Produkten eine gastronomische Logistik auf hohem Niveau und ein faires Netzwerk des Eventmanagements in Berlin. Und deutschlandweit.

Agentur Abendhauch/Select Catering Inh.Fr.Harnisch
Frau Ulrike Harnisch
Uhlandstr.69
13156 Berlin
info@select-catering.de
03049911149
http://www.select-catering.de

Kunst Kultur Gastronomie

Polettos aromareiches Sommermärchen in 3 Akten

Hohe Promidichte beim Carpe Diem Lunch mit Cornelia Poletto im Hamburger Elb Palais
Polettos aromareiches Sommermärchen in 3 Akten

Hamburg, den 17. Juni 2011 – So genussvoll starten selbst Stars wie Katja Flint, Patrick Nuo oder Heio von Stetten selten ins Wochenende: Die Creme de la Creme der deutschen Society wurde heute Mittag beim Carpe Diem Lunch mit Cornelia Poletto mit einem aromareichen Drei-Gänge-Menü überrascht.

Ein Hauch von Cranberry und Quitte lag in der Luft, als Deutschlands beliebteste Köchin im lichtdurchfluteten Wintergarten des Hamburger Elb Palais für rund 70 Gäste einen leichten Sommer-Lunch zauberte. Das drei Gänge-Menü war perfekt abgestimmt auf die drei Geschmacksrichtungen von Carpe Diem Kombucha: Classic, Quitte und Cranberry.

Doch nicht nur ein aromareiches Kombucha anstatt eines stillen Wassers zum Lunch war neu für die meisten Gäste, darunter Promis wie Gesine Cukrowski, Ralph Herforth, Pheline Roggan, Shermine Shahrivar, Claudine Wilde, Graziella Schazad, Linda Zervakis oder Dennenesch Zoudé. Die Gäste konnten der Ausnahmeköchin direkt in den Kochtopf schauen: Poletto bereitete den Salade Nicoise, die Ingwer-Hähnchenbrust mit Curry-Spinat und die leichten Gewürzschokoladenknödel mit Kombucha-Cranberry Zwetschgen vor den Augen der Gäste zu und kommentierte jeden Handgriff.

Kochen und Dozieren? Für Poletto kein Problem: „Der Nachmittag heute hat super viel Spaß gemacht. Ein grandioses Event von Carpe Diem. Ich bin selbst schon lange Fan und für mich ist Kombucha der perfekte Begleiter zu gutem Essen. Die Aromenvielfalt des Getränks harmoniert genial mit den unterschiedlichen Speisen, man muss nur richtig kombinieren und bekommt überraschende Geschmackserlebnisse.“

Cornelia Poletto bewies heute einmal mehr, dass sie eine hervorragende Köchin, aber gleichzeitig auch charmante Entertainerin ist. „Wunderbar, einfach nur wunderbar. Einen schöneren Einstieg ins Wochenende kann man sich nicht wünschen. Tolles Essen, tolle Unterhaltung. Ein toller Event“, sagte Ralph Herforth und Katja Flint ergänzte augenzwinkernd: „Können wir das nicht jeden Freitag machen?“
Carpe Diem Kombucha

Carpe Diem
Barbara Platzer
Osterwaldstraße 10
80805 München
barbara.platzer@de.redbull.com
089 20 60 35 143
http://www.carpediem.com