Tag Archives: Lloyds Register

Wissenschaft Technik Umwelt

Kampf dem Plastikmüll: Weltumwelttag 2018

http://www.lrqa.de/news/2018/world-environment-day-2018.aspx

Kampf dem Plastikmüll: Weltumwelttag 2018

http://www.lrqa.de/news/2018/world-environment-day-2018.aspx

Kampf dem Plastikmüll: Weltumwelttag 2018

Entdecken Sie anlässlich des Weltumwelttags am Dienstag, den 5. Juni, Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Organisation den Kampf gegen Plastikmüll unterstützen können.
Mit dem Weltumwelttag lenken die Vereinten Nationen die öffentliche Aufmerksamkeit auf ökologische Themen und regen zu Aktionen zum Schutz der Umwelt an. Dabei werden Privatpersonen wie Organisationen und die breite Öffentlichkeit aufgerufen, die Auswirkungen des Plastikmülls auf die Natur, die Tier- und Pflanzenwelt und unsere eigene Gesundheit einzudämmen.

Laut UNO-Statistiken werden jedes Jahr 500 Milliarden Plastiktüten verwendet und 90 % des Trinkwassers in Flaschen enthält Plastikpartikel. Besorgniserregend ist, dass sich die Plastikherstellung weltweit in den nächsten 10 bis 15 Jahren voraussichtlich beinahe verdoppeln wird. Ein Verbot von Plastiktüten in knapp 100 Ländern ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, aber auf Entwicklungsebene muss noch viel geleistet werden, um die weltweite Abhängigkeit von Plastik zu verringern.

Die Norm ISO 14001:2015, der internationale Standard für Umweltmanagementsysteme, unterstützt diese Bemühungen mit der Betrachtung des Lebenswegs. Für diese Anforderung erwägen Organisationen, wie sich ihre Produkte und Dienstleistungen auf die Umwelt auswirken, und zwar von der Planung, Beschaffung und Verwendung der Rohmaterialien bis hin zur Behandlung der Produkte am Ende ihrer Lebensdauer. Weniger oder kein Plastik zu verwenden ist eine offensichtliche Chance für viele Organisationen, Müllberge zu verhindern und ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.

Mitarbeiter von Lloyd’s Register auf der ganzen Welt organisieren Veranstaltungen und sagen dem Plastikmüll den Kampf an, um die Verwendung von Einweg-Plastikartikeln zu reduzieren. Was tragen Sie heute dazu bei, um Ihren persönlichen Plastikkonsum zu verringern? Was können Sie als Organisation tun? Teilen Sie uns unter dem Hashtag #BeatPlasticPollution mit, wie Sie dem Plastikmüll dem Kampf ansagen.

Weitere Informationen und Aktionen finden Sie unter http://www.worldenvironmentday.global

#WorldEnvironmentDay
@unenvironment

Über Lloyd´s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.
Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.
Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Bildung Karriere Schulungen

Haben Sie diesen Sommer schon etwas vor?

Jetzt frühzeitig buchen unter: http://www.lrqa.de/training/sommer-specials-2018.aspx

Haben Sie diesen Sommer schon etwas vor?

http://www.lrqa.de/training/sommer-specials-2018.aspx

Haben Sie diesen Sommer schon etwas vor?
Nutzen Sie die warmen Monate doch einfach für Ihre Weiterbildung und profitieren Sie von unseren attraktiven Aktionspreisen.
Buchen Sie jetzt Ihr Training unter:

http://www.lrqa.de/training/sommer-specials-2018.aspx

Warum LRQA Trainings?
Mehr als 20 Jahre Erfahrung
International anerkannt durch das IRCA (International Register of Certificated Auditors)
Sehr gutes Teilnehmerfeedback
Qualifizierte Trainer aus der Praxis
Interaktive Trainingsmethoden
Kleine Gruppen
International verfügbar und auch in Ihrer Nähe.

Über Lloyd´s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.
Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.
Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Ernennung von Paul Butcher zum Geschäftsführer von Lloyd`s Register Management Systems & Inspection Services

Ernennung von Paul Butcher zum Geschäftsführer von Lloyd`s Register Management Systems & Inspection Services

Paul Buchter, Lloyd´s Register

Der führende Anbieter von Zertifizierungsleistungen Lloyd´s Register [LR] freut sich, die Ernennung von Paul Butcher zum Geschäftsführer LR Management Systems & Inspection Services bekannt geben zu dürfen. Paul Butcher aus Birmingham (GB) bringt über 30 Jahre Erfahrung als Führungskraft im Bereich globaler Unternehmensdienstleistungen mit. Nach seinem Abschluss an der Southampton Universität war Butcher in einer Reihe von Branchen als Führungskraft tätig. Seine Managementlaufbahn absolvierte er in Bereichen Versicherungen, IT-Services und Telekommunikation unter anderem bei den Unternehmen SAI Global, Marconi, Ericsson und Damovo.

Alastair Marsh, CEO Lloyd´s Register, kommentiert, „Pauls internationale Erfahrung und Kontakte im Bereich Unternehmenssicherheit sind einzigartig, und wir sind überglücklich ihn an Bord zu haben. Dank seiner außergewöhnlichen Erfolgsbilanz im Bereich Unternehmenswachstum, verbunden mit seinen Marktkenntnissen der Märkte, auf denen Lloyd´s Register tätig ist, sind wir zuversichtlich unter seiner Führung eine weitere Expansion zu starten.“

Butcher trägt nun die volle Verantwortung für das internationale Geschäft und die Entwicklung von Lloyd´s Register´s Management Systems & Inspection Services. Er wird die treibende Kraft beim Ausbau eines hervorragenden Kundenservice – Images sein. Zu seiner Ernennung kommentiert Butcher: „Lloyd´s Register hat einen wohlverdienten Ruf als führender Anbieter von Zertifizierungsdienstleistungen erworben. Wir wissen, dass sich die Bedürfnisse unserer Kunden in der Welt der Zertifizierungen ändern und daß Vertrauen ein wichtiger Aspekt jeder Partnerschaft ist. Dies bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen, und Leistungssteigerungen zu fördern.“ Er fügte hinzu, „Ich freue mich, bei einem solch spannenden Abschnitt unserer Entwicklung dabei sein zu dürfen und Teil des großartigen Teams zu sein, das Lloyd´s Register voran bringen wird.“

Als Antwort auf die sich ändernde Welt haben wir uns von LRQA in Lloyd´s Register umbenannt. Die LR-Marke vereint alle Unternehmen der Lloyd`s Registergruppe unter einer einzigen Identität und bietet so tausenden Kunden, für die wir weltweit tätig sind, das breite Lösungsprogramm eines einzigartigen Anbieters.

Über Lloyd`s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.
Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.
Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Bildung Karriere Schulungen

Area FOBAS & BQS Business Development Manager – North Europe

Area FOBAS & BQS Business Development Manager - North Europe

www.lrqa.de

Area FOBAS & BQS Business Development Manager – North Europe

Primary responsibility is for all new sales opportunities and new business development within Northern Europe Area either direct with client contacts or through support of local LR client facing offices. Also to be responsible for general client care and ensuring high levels of service provision. To be the main point of contact for the client as well as establishing personal contact with key influencing personnel. Manage the client relationship in its entirety and act as the interface between all levels both internally and externally. Manage queries and problems for the client relating to all areas of the business. Achieve agreed BD targets to protect and grow business with specified clients. Identify new sales opportunities with agreed new client targets and update Salesforce accordingly. Promote and communicate FOBAS products and services to clients and potential clients directly, and arrange appropriate visits, presentations and local seminars as required. This includes proposal preparation and presentation. Be involved in the development of products and support Product Manager in market awareness and development. Overall focus will be on selling to new business opportunities with support for existing clients with Service delivery teams.

What are you going to do?

Responsible for general client care and ensuring high levels of service provision. To be the main point of contact for the client as well as establishing personal contact with key influencing personnel.
To manage issues and other specialist employees to achieve effective specialist knowledge transfer and application.
Ensure strategic relations are developed and maintained between LR senior management and client senior management
Prepare and maintain an Account Plan for each client which will involve how to effectively manage the relationship and research to establish knowledge of a client such as business strategy, company structure, hierarchy and identity of decision makers and influencers.
Achieve agreed BD targets to protect and grow business with specified clients.
Where directed, to manage assigned accounts to ensure that commercial and performance levels are being achieved.
Undertake necessary documentation, data, administration and communication activities needed to successfully support LR country client managers in own area, and support with visits/training as required.
Identify new business opportunities with specified clients and update Salesforce accordingly.
Manage queries and problems for the client relating to all areas of the business and support Service delivery (SD) team in whatever out of routine enquires that are received.
Disseminate relevant up to date technical information and feedback from clients
Promote and communicate LR GMT products and services (eg FOBAS, BQS) to clients directly and through account managers as required, and arrange appropriate visits, presentations and local seminars. This includes proposal preparation and presentation, conferences, exhibitions and client training.
Monitor, report on, upload to SF and disseminate as appropriate all client meetings and visits as well as all aspects of competitor activity for each client and general client activity. Ensure meetings are well managed and that actions are correct
Conduct activities in line with internal procedures, accreditation schemes, legislation and industry standards.
To pursue Continuous Professional Development and maintain a high degree of discipline knowledge and awareness

What do we ask from you?

A degree or equivalent from a tertiary organisation recognised by Lloyd’s Register within the relevant field of engineering or physical science or qualifications from a marine or nautical institution and relevant sea-going experience as a certificated ship’s officer.
Membership of an appropriate professional institution (I. Eng or equivalent).
Chartered or incorporated engineer status preferred.
Fluent in both English and German
Ability to communicate effectively at different levels within organisations and to influence successfully and openly at all levels – both inside our organisation and outside in the business.
Ability and understanding to participate, communicate, positively contribute and add value in marine technical discussions with clients and LR colleagues alike.
Ability to understand and assess complex and sometimes unfamiliar situations, visualise solutions and see through to resolution.
Enjoyment of building relationships, with the ability to pro-actively drive development of a network of key relationships internally and externally.
Strong commercial awareness. Ability to develop strategic action plans based on input from key persons.
Strong team spirit. Demonstrate professional people skills and promote a team working environment across the area of business.
Thorough understanding of the shipping market and marine environment to manage commercial focus and find new business opportunities.
Demonstrate motivational skills in directing colleagues to achieve business objectives.
Flexible approach to adjust role as the position develops.
Frequent travels required

About Lloyd“s Register

The Lloyd“s Register Group provides independent services, such as Integrity Management & Engineering, Certification, and Classification to companies operating in high-risk, capital-intensive assets in the Marine, Energy and related sectors. It works to enhance the safety of life, property and the environment by helping its clients to achieve compliance with applicable Rules and Regulations, to improve the design and operation of critical infrastructure and to optimise Asset Integrity, reliability and cost effectiveness.

Interested?

Are you interested in this job? Apply now via the „apply“ button and upload your C.V. and cover letter. If you have any questions regarding this vacancy, you can contact Mark Schütz (Corporate Recruiter), by phone +31 6 12 39 39 66 or email mark.schutz@lr.org. Also take a look on our LinkedIn or our careers website for other challenging vacancies!

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Bildung Karriere Schulungen

Jetzt Trainings buchen und 10 % Neujahresrabatt realisieren!

Zum Beispiel unsere beiden Trainings:

Jetzt Trainings buchen und 10 % Neujahresrabatt realisieren!

www.lrqa.de

ISO 9001:2015 – Update für interne Auditoren: Auf einen Blick

Dieses Training baut auf Ihrer bisherigen Erfahrung als interner Qualitätsauditor auf. Sie erfahren, wie Sie Ihre Audittechniken und Fähigkeiten im Hinblick auf die neuen Anforderungen erweitern. So leisten Sie mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 9001:2015 und zur Weiterentwicklung ihres Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Ihr Trainingsziel
-als interner Qualitätsauditor die Bedeutung der Neuerungen für Ihre Audittätigkeit kennen lernen,
-mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 9001:2015 leisten..

Nach dem Training können Sie
-Audittechniken anwenden, um die Umsetzung der neuen Anforderungen in Ihren internen Audits zu berücksichtigen, z.B.: -Kontext der Organisation
-Risikobasierter Ansatz
-Führung
-Prozessmanagement
-Interessierte Parteien
-Outsourcing
-in Ihren internen Qualitätsaudits einschätzen, wie wirksam das QMS insgesamt als Vorbeugungsinstrument ist und inwieweit es die Anforderung des risikobasierten Ansatzes erfüllt,
-die Bedeutung von Qualitätsmanagement für das Unternehmen und seine Kunden darstellen.
Voraussetzungen
-Sie sind ausgebildeter interner Qualitätsauditor auf Basis der ISO 9001:2008 und haben praktische Auditerfahrung.

Weitere Inforormation unter:
http://www.lrqa.de/alle-trainings/iso-9001-2015-update-fuer-interne-auditoren.aspx

ISO 14001:2015 – Update für interne Auditoren (1 Tag)
ISO 14001:2015 – Update für interne Auditoren: Auf einen Blick

Dieses Training baut auf Ihrer bisherigen Erfahrung als interner Umweltauditor auf. Sie erfahren, wie Sie Ihre Audittechniken und Fähigkeiten im Hinblick auf die neuen Anforderungen erweitern. So leisten Sie mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 14001:2015 und zur Weiterentwicklung ihres Umweltmanagementsystems (UMS).

Ihr Trainingsziel
-als interner Umweltauditor die Bedeutung der Neuerungen für Ihre Audittätigkeit kennen lernen,
-mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 14001:2015 leisten.

Nach dem Training können Sie
-Audittechniken anwenden, um die Umsetzung der neuen Anforderungen in Ihren internen Audits zu berücksichtigen, z.B.: -Kontext der Organisation
-Risikobasierter Ansatz
-Führung
-Prozessmanagement
-Interessierte Parteien
-Outsourcing
-Betrachtung der Lebensdauer

-in Ihren internen Umweltaudits einschätzen, wie wirksam das UMS insgesamt als Vorbeugungsinstrument ist und inwieweit es die Anforderung des risikobasierten Ansatzes erfüllt,
-die Bedeutung von Umweltmanagement für das Unternehmen und seine Kunden darstellen.

Voraussetzungen
-Sie sind ausgebildeter interner Umweltauditor auf Basis der ISO 14001:2004 und haben praktische Auditerfahrung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/alle-trainings/iso-14001-2015-fuer-interne-auditoren.aspx

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Bildung Karriere Schulungen

ISO 9001:2015 – die neue Norm umsetzen: Auf einen Blick

ISO 9001:2015 - die neue Norm umsetzen: Auf einen Blick

ISO 9001:2015 – die neue Norm umsetzen: Auf einen Blick

Dieses interaktive Training vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Umstellung auf die neue ISO 9001:2015. Auf der Basis von praxisorientierten Fallbeispielen erarbeiten Sie Umsetzungsmöglichkeiten, planen Ihre nächsten Schritte und können einen Projektplan für die Umstellung in ihrem Unternehmen erstellen.

Ihr Trainingsziel
-Sie sind für die Umstellung ihres Qualitätsmanagementsystems (QMS) auf die neue ISO 9001:2015 verantwortlich bzw. maßgeblich daran beteiligt. Sie möchten die neuen Anforderungen und praktikable Umsetzungsmöglichkeiten kennen lernen sowie die Auswirkungen auf ihr bestehendes QMS einschätzen.

Nach dem Training können Sie
-Konzepte und Anforderungen der ISO 9001:2015 erläutern und die Unterschiede zur ISO 9001:2008 darstellen,
-die Bereiche in ihrem bestehenden QMS identifizieren, die überarbeitet werden müssen und erklären, wie die neuen und geänderten Anforderungen erfüllt werden können,
-die Bedeutung von Themen wie z.B. Kontext der Organisation, risikobasierter Ansatz und Outsourcing in Bezug auf ihr QMS erläutern,
-die Umsetzung des Themas Prozessmanagement darstellen,
-die Änderungen bei den Dokumentationsanforderungen erklären,
-die nächsten Schritte für eine erfolgreiche Umstellung planen.

Voraussetzungen
-Kenntnisse der ISO 9001:2008 und Erfahrung bei der Umsetzung und Aufrechterhaltung eines QMS werden vorausgesetzt.

Termine:
Dienstag, 5. Dezember 2017 Mittwoch, 6. Dezember 2017 50996 Köln, Hotel Begardenhof
Dienstag, 16. Januar 2018 Mittwoch, 17. Januar 2018 40880 Ratingen, Tryp Düsseldorf Airport
Dienstag, 13. Februar 2018 Mittwoch, 14. Februar 2018 28329 Bremen, Atlantic Hotel
Dienstag, 20. März 2018 Mittwoch, 21. März 2018 10559 Berlin, Mercure Hotel MOA
Dienstag, 24. April 2018 Mittwoch, 25. April 2018 50996 Köln, Hotel Begardenhof
Dienstag, 5. Juni 2018 Mittwoch, 6. Juni 2018 44135 Dortmund, Mercure Dortmund Centrum
Jetzt buchen unter:
http://www.lrqa.de/alle-trainings/iso-9001-2015-die-neue-norm-umsetzen.aspx

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Bildung Karriere Schulungen

Neues Trainingsprogramm 2018 – jetzt erhältlich

Neues Trainingsprogramm 2018 - jetzt erhältlich

http://www.lrqa.de/training/

Neues Trainingsprogramm 2018

Lloyd´s Register Deutschland GmbH, hat das aktuelle Trainingsprogramm 2018 für Managementsysteme veröffentlicht. Aktuelle Themen aus dem Bereich der Normen werden verständlich und strukturiert vermittelt. Angesichts des relativ kurzen Zeithorizonts für die Umstellungen auf die neuen Normen empfiehlt es sich hier schnell tätig zu werden. Weiter Informationen und das aktuelle Trainingsprogramm können Sie hier anfordern : +49 (0)221 9675 7743 oder per Email: Training@LRQA.de

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

“ Ein wichtiger Meilenstein für URACA“

URACA – Hightech aus dem Herzen der Schwäbischen Alb

" Ein wichtiger Meilenstein für URACA"

Montage von Hochdruck-Pumpenaggregaten KD825 für einen Hydrocracking-Prozess (URACA )

Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO9001:2015
“ Ein wichtiger Meilenstein für URACA“
URACA – Hightech aus dem Herzen der Schwäbischen Alb
URACA gehört zu den wichtigsten und erfahrensten Pionieren der Hochdrucktechnologie. Seit fast
125 Jahren entwickelt und fertigt das mittelständische Unternehmen mit 330 hoch qualifizierten
Mitarbeitern in Bad Urach motorbetriebene Hochdruck-Pumpen. Robust und kraftvoll konzipiert,
technologisch überlegen, mit großer Erfahrung im Engineering und hoher Präzision und Tiefe in der
Fertigung entstehen bei URACA herausragende Hochdruckprodukte.
URACA setzt auf höchste Qualität. Für jeden Mitarbeiter ist die Zufriedenheit des Kunden höchstes
Ziel – jeden Tag neu. Alle Abläufe werden kontinuierlich überprüft – die Prozesse regelmäßig
auditiert. URACA ist seit 23. März 2017 nach allen wichtigen international anerkannten Standards
ISO9001:2015, ISO14001:2015, ISO50001:2011 und OHSAS18001:2007 zertifiziert.

Lloyds Register – Partner für den Erfolg
URACA hat vor 20 Jahren erstmals erfolgreich ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und wird
seither von Lloyds begleitet. Herr Bernhardt ist seit vielen Jahren Stammauditor, Frau Kruck hat die
Zertifizierung als Co-Auditorin mit begleitet. Wir fühlen uns in fachkompetenten und
vertrauensvollen Händen“ sagt Produktionsleiter Robert Zimmermann – Mitglied der Geschäftsleitung
und bis 2017 hauptverantwortlich für die Managementsysteme. Die Auditgespräche waren
und sind auf Augenhöhe und einem sehr hohen Niveau. „Wir setzen mit dem QM-System und
unseren weiteren angrenzenden Managementsystemen ein klares Bekenntnis zur „best practices“
gegenüber unseren Kunden und Stakeholdern“ betont er weiter „Qualität ein wichtiger Punkt, der
uns am Markt unterstützt“.

ISO 9001:2015 – mehr als nur eine Philosophie
Für URACA ist die 2015er Version der ISO 9001 absolute Grundlage für den weiteren Ausbau der
Managementsysteme und den eigenes gestellten Qualitätsanspruch. Ziel ist auch weiterhin
überflüssige Tätigkeiten zu identifizieren und vorhandene Prozesse zu verschlanken. Die
gesamte Belegschaft soll aktiv an der Gestaltung mitarbeiten und mitwirken.

Gute Vorbereitung – der Grundstein für den Erfolg
Der Übergangsprozess zur neuen Norm wurde mit einem Training ISO9001:2015, die neue Norm
umsetzen“ gestartet. „Wir wollten uns optimal auf die Normumstellung vorbereiten“ sagt
Dagmar Schmid, Qualitätsmanagementbeauftragte bei URACA. “ Das Training war durchweg
positiv. Wir haben viele praxisnahe Umsetzungshilfen erhalten, die wir später intern umgesetzt
haben. Neben der Geschäftsführung waren auch die Führungskräfte und Mitarbeiter involviert und
haben ohne Ausnahme positives Feedback gegeben.“
Gemeinsam wurden die neuen Normelemente und ihre Bedeutung für URACA erarbeitet. Wichtig
waren die Integration der strategischen Führungselemente wie die Betrachtung des Umfeldes der
Organisation, die Anforderungen der Kunden, Partner und anderer Stakeholder sowie deren Einfluss
auf die strategische Ausrichtung der URACA.

Weiterhin die stärkere Ausrichtung auf den Umgang mit Risiken und Chancen und das fortlaufende
„Wachsen“ als lernende Organisation unterstützend für effiziente und zielgerichtete Einsätze von
Ressourcen und Fähigkeiten, insbesondere durch die Einbindung der Mitarbeiter auf allen
Unternehmensebenen und bei der Steuerung und Verbesserung der Prozesse.

Kontinuierliche Weiterentwicklung der Managementsysteme
Die Geschäftsführung hat nach der erfolgreichen Zertifizierung positive Bilanz gezogen. „Die
erfolgreiche Zertifizierung ist für URACA ein wichtiger Meilenstein“ bestätigen die Geschäftsführer
Claus Haubeil und Gunter Stöhr. Produktionsleiter Robert Zimmermann ergänzt:
“ Wir haben in den letzten Jahren viel im Unternehmen verändert.
Neben den Investitionen in ein neues Verwaltungs und Produktionsgebäude und den Maschinenparks mit neuester Technik bauen wir unsere traditionell weit über der Norm
liegenden Qualitätsansprüche kontinuierlich weiter aus.
Qualität bedeutet für uns ein lebendiger, kontinuierlicher Entwicklungsprozess.
Wir werden auch zukünftigfortlaufend daran arbeiten, den Mehrwert für unseren
Kunden ins Zentrum unseres Denkens zu stellen und unsere bestehenden Prozesse immer wieder hinterfragen.
Die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 bescheinigt uns etablierte und auf die Zukunft ausgerichtete Führungsprozesse – eine Basis auch weiterhin ein verlässlicher Partner für die Kunden zu sein.“

Positive Bewertung der Managementsysteme durch Lloyds Register
Lloyds Register hat die positive Entwicklung der Managementsysteme bei URACA bestätigt.
Das Feedback der Auditoren war durchweg positiv. Sie sind sich einig: „URACA verfügt über
ein sehr reifes, effizientes und vor allem gelebtes Managementsystem. Das Unternehmen zeichnet
besonders das Streben nach fortlaufender Weiterentwicklung und das Umsetzen innovativer Ideen
für Produkte und Abläufe aus. Das gelingt besonders gut, weil die Erfahrung aller Mitarbeiter zählt
und diese mit eingebunden werden“. Sie ergänzen weiter: “ Bei uns ist der Eindruck entstanden,
dass die Organisation auch die Potenziale kennt, die noch nutzbar wären, z.B. für Shopfloor-
Management. Im Hinblick auf die Pflege und Weiterentwicklung der Managementsysteme bietet
die neue Norm mit der neuen einheitlichen Struktur die Chance, die verschiedenen
Managementsysteme einfacher zusammenzulegen und ein integriertes Managementsystem
aufzubauen. Die Aufwände können dadurch reduziert und die Managementsysteme effektiver als
Führungsinstrument genutzt werden“.

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neuer Lloyd´s Register – Infodienst in Kürze . Topaktuell, fundiert. Kostenfrei.

Neuer Lloyd´s Register - Infodienst in Kürze . Topaktuell, fundiert. Kostenfrei.

Lloyd´s Register Deutschland GmbH

Neuer LRQA – Infodienst in Kürze . Topaktuell, fundiert. Kostenfrei.

Sie benötigen Infos über Zertifizierung, Training, Business Improvement Services, Managementsysteme? Lassen Sie sich ab sofort über die wichtigsten Entwicklungen im Bereich der Normen, des Qualitäts – und Umweltmanagements, der Prozessoptimierung und – digitalisierung informieren. Nutzen Sie die Chancen, die sich Ihnen durch frühzeitige und umfassende Information bieten. Gerade in einer Zeit des wirtschaftlichen Umbruchs, der neuen wirtschaftlichen Entwicklungen sind Informationen der Schlüssel zum Erfolg. Lloyd´s Register informiert Sie mit dem neuen LRQA – Infodienst über die wichtigsten Fakten und Entwicklungen.

Jetzt bestellen unter:

http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx

In Kürze erscheint der neue, kostenfreie und topaktuelle Infodienst über Managementsysteme, Training, Zertifizierung und Business Improvement – Services. Energie, Qualität und Umwelt, Effizienz, Prozesse und Digitalisierung sind Themen der Zukunft

Melden Sie sich einfach kostenfrei an unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx

oder : Carl.Ebelshaeuser@lrqa.com

oder +49 (0)221 96757700

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Computer IT Software

12 neue Anforderungen der EU-DSGVO die alle Unternehmen kennen sollten

12 neue Anforderungen der EU-DSGVO die alle Unternehmen kennen sollten

www.lrqa.de

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist eine neue Verordnung,
die durch strengere Gesetze Unternehmen im Umgang mit persönlichen Daten
einschränkt und somit die Datensicherheit von Einzelpersonen stärkt. Bei Verstößen
gegen diese Verordnungen drohen Unternehmen erhebliche Geldbußen. Dies gilt
ebenfalls für Unternehmen außerhalb der EU, die mit Daten von EU-Bürgern arbeiten.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.lrqa.de, wenden sich per E-Mail an
info@lrqa.de oder unter der +49 (0)221 96757700

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de