Tag Archives: Lifestyle

Mode Trends Lifestyle

Fjella gestaltet eine neue Schmuckwelt für Bergliebhaber

Die von Bergsüchtigen gegründete Lifestyle-Marke Fjella verbindet Schmuck mit Inspiration für Bergliebhaber.

Fjella gestaltet eine neue Schmuckwelt für Bergliebhaber

Berlin, 16.01.2018 – Die Berge liegen im Trend: Fast 60 Prozent der Deutschen gehen in ihrer Freizeit wandern, 7 Millionen sogar häufig (i). Über 14 Millionen Deutsche fahren Ski oder Snowboard (ii). Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie ihr Hobby vorwiegend in den Bergen ausüben und dort ihre Wochenenden und Urlaube verbringen. Wanderer, Kletterer und Wintersportler wollen ihre Verbundenheit mit den Bergen oft auch im Alltag ausdrücken. Outdoor-Marken haben diesen Trend erkannt und bieten zunehmend von der Natur inspirierte Produkte auch für den städtischen Alltag an (iii). Die neue Lifestyle-Marke Fjella begeistert auf diesem wachsenden Markt mit Accessoires für Bergliebhaber.

Glücklichmacher für Bergliebhaber
Mit ihrer Schmuckkollektion erschafft Fjella Glücklichmacher für Bergliebhaber. Die modernen und abwechslungsreichen Designs der ersten Kollektion sprechen vielfältige Persönlichkeiten und Stile an. Das Ziel von Fjella ist es, unter dem Slogan „Alltag aus. Berge ein.“ kleine Auszeiten im Alltagsstress zu schaffen. Bergliebhaber können mit dem Schmuck in Beruf und Alltag ihre Liebe zu den Bergen zeigen und sich an glückliche Wander- oder Wintersportabenteuer erinnern. Von echten Bergliebhabern entwickelt, ist Fjella zudem viel mehr als nur ein Online Shop. Ein Blog inspiriert regelmäßig zu neuen Wandertouren oder Winterausflügen weltweit – mit authentischen Erlebnisberichten und persönlichen Empfehlungen der Gründerinnen.

Von Bergliebhabern für Bergliebhaber
Die Gründerinnen, Andrea Reichelt und Bettina Grötschel, sind zwei Schwestern aus Berlin. Sie sind selbst mit Leidenschaft in den Bergen unterwegs und entwickeln jedes Produkt mit Liebe zum Detail. Auf einer Weitwanderung von 3.000 km in Neuseeland, bei der Besteigung des Kilimanjaro, bei der Erkundung der Alpen zu Fuß oder auf Skiern haben die Gründerinnen sehr viel Bergerfahrung gesammelt. „Auf der Suche nach Freiheit, Natur und sportlicher Herausforderung lassen wir auf dem Weg zum Gipfel den Alltag und Stress hinter uns. Wandern macht uns glücklich. Mit unseren Schmuckstücken können sich alle Bergliebhaber dieses Gefühl für jeden Tag bewahren.“, so Bettina Grötschel, Marketingleiterin und Mitgründerin von Fjella.

Erhältlich ist die Fjella Kollektion online unter https://www.fjella.world
Bildmaterial und Videos für die redaktionelle Verwendung auf https://www.fjella.world/presse

Fjella Webseite

——————————————————————————————————————————————————-
i Quelle: Statista, Anzahl der Personen in Deutschland, die in der Freizeit wandern, nach Häufigkeit von 2013 bis 2017 (in Millionen), https://de.statista.com/statistik/daten/studie/171162/umfrage/haeufigkeit-von-wandern-in-der-freizeit/
ii Quelle: Statista, Anzahl der Skifahrer und Snowboarder in den wichtigsten Ski-Nationen in der Skisaison 2016/2017 (in Millionen), https://de.statista.com/statistik/daten/studie/247654/umfrage/die-herkunft-von-wintersportlern-nach-laendern-in-absoluten-zahlen/
iii Trendthema der führenden deutschen Outdoormesse, der Outdoor-Show Friedrichshafen, http://www.outdoor-show.de/od-de/die-outdoor/lifestyle.php

Fjella verbindet Schmuck mit Inspiration für Wanderer, Wintersportler und andere Bergliebhaber. Mit modernen Schmuckstücken als Erinnerung an Bergabenteuer und ihrem authentischen Wander- und Wintersportblog schafft Fjella Glücksmomente im Alltagsstress: „Alltag aus. Berge ein.“.

Die Gründerinnen, die beiden Schwestern Andrea Reichelt und Bettina Grötschel aus Berlin, sind selbst mit Leidenschaft in den Bergen unterwegs und entwickeln jedes Produkt mit Liebe zum Detail.

Kontakt
Fjella UG (haftungsbeschränkt)
Bettina Grötschel
An der Karlshorster Heide 41
10318 Berlin
015257147703
presse@fjella.world
https://www.fjella.world/

Internet E-Commerce Marketing

2017- der EVOtastische Jahresrückblick! A year in review!

EvoDrinks Jahresrückblick

Zuwachs für Evo
2017 war ein aufregendes Jahr im Sport! Die deutsche Fußballnationalmannschaft qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland, Hamilton wird Formel-1-Weltmeister und der FC Bayern holt zum 27. Mal den Bundesliga-Pokal. WOW!
Und auch in der Promiwelt passierte einiges. Viele deutsche und internationale Stars trennten sich, heirateten oder bekamen Kinder.
Genau wie Soap-Star Jörn Schlönvoigt (GZSZ) und Spitzen-Kicker Christiano Ronaldo, die in 2017 beide Vater wurden, hat auch die Evo Familie dieses Jahr Zuwachs bekommen. Denn der neue evoPURE ist da! Der Lifestyle-Bruder des evoACTIVE kam im November auf den Markt und stiehlt bis heute allen anderen IN-Getränken die Show! Mit seinem einzigartigen Granatapfel/ Aronia Geschmack, SUPERFOOD Spirulina und Silizium ist er der erste Powerdrink seiner Art und unser Star des Jahres 2017!

Frankfurt! – Unser „place-to-be“ in 2017!
12. September 2017. Auf geht es, ab nach Frankfurt: Vierter Sport-Stammtisch wir kommen! Als Sponsor war Evo Drinks ganz vorne mit dabei.
Das Society Event der BILD-Zeitung zieht alles an, was Rang und Namen hat. Da darf die Evo Family natürlich nicht fehlen. Im VIP-Bereich der Commerzbank-Arena Frankfurt bauten wir also unseren Stand auf und versorgten die Frankfurter High Society mit Erfrischungen. Hier wurde auch Galia Brenner, eine Frankfurter Fashion Bloggerin, auf den evoACTIVE aufmerksam.
Und dann, das MEGA-Event: Der deutsche Sportpresseball 2017 in der Alten Oper Frankfurt am 04. November! Evo Drinks war erstmals als offizieller Sponsor vor Ort und verzauberte das prominente Publikum mit Erfrischungen. Die Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe flanierten mit Stars wie Niko Rosberg, Motsi Mabuse und Boris Becker über den roten Teppich. Die Evo Family zog alle Blicke auf sich. Auch Starfotograf Fabian Otto ließ sich am gelb- roten evo-Stand mit Märker knipsen, der sich passend zur Veröffentlichung des evoPURE in einen knallroten Anzug hüllte. Auch Motsi Mabuse unterhielt sich mit dem Evo Team und so entstand eine neue Verbindung.
Was für erfolgreiche Events für Evo!

Sponsoring
Nicht nur Motsi Mabuse ist in 2017 zu Evo gestoßen, auch der BMX- Fahrer Niklas Zimmermann, der genau wie Motocross-Genie Jonas Matschek dieses Jahr so einige Erfolge eingefahren hat. „Ich möchte mich an dieser Stelle auch ganz herzlich bei Evo Drinks bedanken, die mir diese Saison so einige Sachen ermöglichten“, freut sich Matschek.
Doch Evo hält niemals die Füße still! Die Vorplanung für 2018 läuft bereits auf Hochtouren und ihr dürft auf einige Neuigkeiten gespannt sein!
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Partner und tollen Supporter!
Ein besonderer Dank geht an unsere Sportler, auf euch sind wir besonders stolz! – Ihr rockt!
– Euer Evo Team

—2017 an EVOtastic year in review!—

The newest Evo member
2017 has been an exciting year in sports! Real Madrid won the Champions League for the second time in a row, Serena Williams won the Australian Open and Lewis Hamilton becomes world champion of Formula One. There was happening a lot in the world of celebrities as well. Many of the VIP couples broke up, got married or became parents.
Such as Mark Zuckerberg and Soccer-Star Christiano Ronaldo, who became dads in 2017, Evo got some addition to the family as well. The new evoPURE came out! The lifestyle brother of the evoACTIVE got on the market during November and crushed all the other IN- drinks out there! With its pomegranate/ aronia flavor, SUPERFOOD spirulina and silicon it is the first of its kind and our POWERDRINK of 2017!

Frankfurt Germany! – Our „place to be“, in 2017!
12th of September 2017. Let“s do it! Fourth „Sport-Stammtisch“ here we come! Evo ahead of everyone as one of the sponsoring teams. The social event of BILD (German newspaper) is magnetizing for everyone who“s name you“ve heard before! Obviously there is no such event without Evo. We were building up our stand in the VIP area of the „Commerzbank-Arena Frankfurt“ (soccer stadium) and took care of the high-society guests. Here the, evoACTIVE got the attention of Galia Brenner a famous blogger on Instagram.
And than: the ultimate Event: The German „Sportpresseball“ in the old opera Frankfurt on November 4th! Evo Drinks were one of the official sponsors for the first time in company history and amazed the famous audience with fress drinks.
Shareholder-managering derectors Max Märker and Janina Bonsiepe saunterd over the red carpet next to Stars like Niko Rosberg, Motsi Mabuse und Boris Becker. The Evo Family was the eye catcher of the evening. Also seen at the Evo stand: Star photographer Fabian Otto who got his picture taken next to Max Märker, which dressed up in bright evoPURE red. Motsi Mabuse stepped by as well and that“s how we got connected.
Such amazing Events for Evo!

Sponsoring
But not just Motsi Mabuse came to Evo in 2017. BMX rider Niklas Zimmermann, who like motocross genius Jonas Matschek, brought some big victory in this year joind us as well. „I want to thank Evo Drinks for making such amazing things possible for me this season“, Jonas Matschek on Evo.
But Evo never gets tired! Plans for 2018 are already in process and you can look forward to some awesome news coming up!

At this point a huge Thank You to all of our partners and supporters and a special one to our athletes for making us so proud! – You rock!
– Your Evo Drinks Team

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.
Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.
Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.
Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.
Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
Rebecca Köstner/PR
Rebecca Köstner
Knorrstraße 9
26384 Wilhelmshaven
015224244619
rebecca.koestner@web.de
https://www.xing.com/app/startpage

Mode Trends Lifestyle

Tattoo Studio nahe Frankfurt am Main

Skull Tattoos Bad Vilbel

Tattoo Studio nahe Frankfurt am Main

Im Jahr 2014 eröffnete im beschaulichen Bad Vilbel, einer Kleinstadt nahe Frankfurt, das Tattoo-Studio Skull Tattoos und begeistert seitdem Tattoo Fans aus der ganzen Welt mit individuellem Körperschmuck. Die Stadt Bad Vilbel ist eine Kleinstadt mit circa 33.000 Einwohnern und befindet sich nur gute 20 Autominuten vom Stadtkern der Mainmetropole Frankfurt entfernt – ein äußerst attraktiver Standort, wenn man bedenkt, dass Frankfurt die Stadt mit dem größten Flughafen und der wohl größten Messe von ganz Europa ist. Diese und einige weitere Faktoren, spielen den Betreibern des Bad Vilbeler Tattoo Studios wohl sehr in die Hände.

Nationale Bekanntheit erlangte das Tattoo Studio vor allem durch seine prominenten Stammkunden aus den Reihen der Bundesliga. Zu diesen gehören unter anderem Persönlichkeiten wie Verteidiger Omar Mascarell, Offensivkicker Marco Fabián oder Abwehrprofi Guillermo Varela. Dieser sorgte im Mai 2017 für einen handfesten Skandal, als er sich wenige Tage vor dem DFB-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund in dem Bad Vilbeler Tattoo Studio ein neues Kunstwerk stechen ließ und deswegen von Eintracht Chef Niko Kovac gefeuert wurde.

Des Weiteren ist das Studio Skull Tattoos bekannt für die wechselnde internationale Besetzung. Neben den sechs Stamm Tätowierern, haben die Jungs und Mädels nämlich regelmäßig Gasttätowierer aus der ganzen Welt zu Besuch. Egal ob aus Schweden, den USA, Russland oder sogar der Volksrepublik China, nahezu monatlich drücken sich hier über Grenzen bekannte Stars und Underground Künstler der weltweiten Tattoo Szene gegenseitig die Klinke in die Hand. Vielfalt heißt hier das Stichwort, das bei Skull Tattoos in Bad Vilbel großgeschrieben wird.

Abschließend kann man wohl behaupten, dass Skull Tattoos mit Sicherheit zu den interessantesten Studios seiner Art im Frankfurter Raum, wenn nicht sogar in ganz Hessen, gehört. Wenn man sich für das Thema Tattoos und Körperkunst interessiert, dann ist Skull Tattoos in Bad Vilbel nahe Frankfurt am Main mit Sicherheit eine der heißesten Anlaufstellen.

Die RTO GmbH ist eine Full-Service Werbe- und Medienagentur mit Sitz in Frankfurt am Main und München. Als SEO-RTO agiert die Online Marketing Abteilung der RTO GmbH als SEO Agentur und betreut tagtäglich erfolgreich mehrere Kunden auf dem Weg hin zu besseren Google Rankings.

Kontakt
RTO GmbH
Sebastian Hee
Hanauer Landstraße 439
60314 Frankfurt am Main
+49 69 42085-2384
s.hee@rto.de
https://seo-rto.de/

Internet E-Commerce Marketing

EVO PURE – Setze DEIN Statement

EVO PURE - Setze DEIN Statement

Der neue evo PURE!

WOW!! Es ist soweit!
Die lange, erfolglose Suche nach dem neusten IN-Getränk hat endlich ein Ende, denn der brandneue evo PURE ist da! Nach drei Jahren kommt der Bruder vom evo ACTIVE auf den Markt!
Mit seinem einzigartigen Granatapfel- und Aroniageschmack verzaubert der Lifestyle-Drink Geschmacksknospen und Geist zugleich und gibt durch SUPERFOOD Spirulina, Silizium und reichlich Vitamin B12 dem Körper den natürlichen Kick!
Neben den frischen Hauptzutaten Granatapfel, Cranberry und Aronia sorgt der Agavendicksaft für die natürliche Süße des Lifestyledrinks. Das heißt? – Kein raffinerter Kristallzucker! Also ist evo PURE ein Powerdrink? – Oh YES! Aber anders als die künstlichen Gummibärensäfte die du sonst im Regal findest, gibt evo PURE den natürlichen Push, nach dem dein Körper sich sehnt! Das heißt ohne Koffein und auch noch ohne zusätzliche Kalorien, denn mit nur 23 Kilokalorien auf 100ml ist der neuste evo DRINK kein Dickmacher.
Was kann die Dose noch? – Obwohl alle evo- Dosen pfandfrei sind, sind sie zu 100 % recycelbar! Evo ist also nicht nur gut für dich, sondern auch für deine Umwelt, denn nach nur 60 Tagen steht deine weggeworfene Dose wieder im Regal.
Evo PURE ist also nicht nur ein natürlich, erfrischender Drink. Evo PURE ist ein Statement! Ein Statement für DEIN Umweltbewusstsein, für DEINE bewusste Ernährung und DEINEN Lifestyle!
evo- Lifestyle meets Superfood!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
Rebecca Köstner/PR
Rebecca Köstner
Knorrstraße 9
26384 Wilhelmshaven
015224244619
rebecca.koestner@web.de
https://www.xing.com/app/startpage

Tourismus Reisen

Offene Einladung der Region Ioannina-Epirus an die deutschen Reise- und Tourismusagenturen

Ebenso an Medienvertreter, Blogger und das Publikum – Roadshow-Städte: München, Stuttgart und Frankfurt

Offene Einladung der Region Ioannina-Epirus an die deutschen Reise- und Tourismusagenturen

Die Organisation für die Tourismusentwicklung von Ioannina und der Region Ioannina wird in einer Roadshow das Potenzial für eines der aussichtsreichsten, aufstrebendsten, qualitativsten und einzigartigsten Reiseziele in Griechenland „Region von Ioannina-Epirus“, während einer Informationsveranstaltung (Roadshow), die vom 4. bis 6. Dezember 2017 in München, Stuttgart und Frankfurt stattfinden wird, präsentieren.

Im Mittelpunkt der Reisemesse steht die Seenstadt Ioannina, die Eingangstor in die mysteriöse Region von Epirus ist, eine Mischung verschiedener Kulturen, eine Kombination verschiedener Elemente mit ihren Bergen, malerischen Dörfern, Weinbergen, bewundernswerten religiösen Denkmälern, antiken Stätten und Küste!

Die Informationsveranstaltung (Roadshow) wird für Reise- und Tourismusagenturen, Medienvertreter, Blogger und natürlich das Publikum offenstehen, die genauen Termine sind wie folgt:

– München, 4 Dezember 2017 | 12:00
Kulturzentrum der Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland – Allerheiligenkirche, Ungererstr. 131 80805 München

– Stuttgart, 5 Dezember 2017 | 15:00
Kulturzentrum der Griechisch-Orthodoxe Gemeinde Apostel Petrus und Paulus, Weilimdorfer Str. 213 70499 Stuttgart

– Frankfurt, 6 Dezember 2017 | 14:00
Oinotheke Restaurant, Eckenheimer Landstraße 184, 60318 Frankfurt am Main

Die Reisedelegation von Epirus wird die folgende Personen umfassen: der Metropolit Bischof Maximus, der Bezirksgouverneur von Epirus, der Bürgermeister von Ioannina, der stellvertretende Bürgermeister für Tourismusentwicklung von Ioannina und Mitglieder des Hotelverbandes der Region Ioannina.

Für weitere Informationen über unseren Bestimmungsort besuchen Sie bitte unsere Website www.travelioannina.com

Für Besuche in einer der oben genannten Städte oder Presseinformationen wenden Sie sich bitte an Frau Karouzou unter +30 6976111778 und Frau Katilena Alpe unter +30 6942519199 oder per E-Mail an oldnewyou.promo@ioannina.gr.

www.facebook.com/Ioannina.old.new.you/

Kontakt
Municipality of Ioannina
Stella Karouzou
Papandreou Square 5 A.
45221 Ioannina
+30 6976111778
oldnewyou.promo@ioannina.gr
http://www.travelioannina.com

Tourismus Reisen

Die Doppel P Tour – Die Hotspots des Potpourris der Potsdamer Straße

Die Doppel P Tour - Die Hotspots des Potpourris der Potsdamer Straße

Atelier Fiona Bennett (Bildquelle: (c) Joachim Gern)

München/Berlin, November 2017 – Berlin wird allzu gerne als die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten bezeichnet. Die Hauptstadt besticht durch ihre außenordentliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und ihren lebendigen Lebensstil. Das Zusammenspiel von Tradition und Moderne, das sich auf sämtlichen Ebenen widerspiegelt, macht die Stadt zu einem bunten Potpourri, das Kunst, Musik und Lifestyle aus aller Welt in sich vereint. Einen solchen „Clash“ verschiedener Stilrichtungen, besonders im architektonischen Bereich, findet man auch in der Potsdamer Straße. Secret Tours Berlin hat hierzu eine neue und zugleich einzigartige Tour im neuen Szeneviertel Westberlins kreiert.

Von dickem B zu Doppel P – Mit Secret Tours Berlin zu den Hotspots der Potsdamer Straße
Eine Mischung aus Dieselabgasen der vielbefahrenen Straße, Staub und Döner steigt uns in die Nase. Neon-rote Anzeigetafeln versprechen „Love, Sex & Dreams“ und ehemals leerstehende Räume hinter großen Fensterscheiben kündigen neue Kunstausstellungen an. Fast könnte man meinen, in Berlin Mitte und nicht in der Potsdamer Straße angekommen zu sein. Hier, wo sich früher Stripclubs, Spielotheken und Imbissbuden aneinanderreihten, trifft man heute auf Kunst und Mode.
Hier sieht es jeden Meter anders aus: Ein Dauerfeuer der Reize, das auf Begeisterung stößt. Nicht umsonst wird die „Potse“ von Insidern als der neue „place-to-be“ in der Szene Berlins bezeichnet. Jedoch gibt es hier keine Geschichte zu erzählen, die mit „Es war einmal…“ beginnt. Die „Schmuddelecke“ ist immer noch da. Nebenan hat sich eine neue Szenenmeile etabliert, die diese Ursprünge konserviert und zugleich neu interpretiert. Mode-Stores und Kunstausstellungen in alten Fabrikantenvillen: Gentrifizierung mal anders.

„Boah, wat sind wa alle wieda hip hier!“ – Von der Sackgasse zur High-Street Westberlins
Junge Künstler, Architekten und Modemacher entdeckten vor einigen Jahren die Potsdamer Straße für sich. Aus einer eigentlich unattraktiven Gegend ist nun eine hippe Adresse geworden. Viele Modemacher sowie Galeristen flüchteten aus Berlin Mitte und schufen hier neue und bewundernswerte Orte für ihre Kunst.
In Kooperation mit einer ehemaligen Mode-Designerin, kreierte Stephanie Terwellen, die Gründerin, für Secret Tours Berlin einen exklusiven Rundgang auf der Potsdamer Straße. Eine einmalige Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Szenenbezirks zu werfen. In einem zweistündigen Rundgang passieren die Teilnehmer verschiedene Fashion- bzw. Concept-Stores, besuchen renommierte Galerien, schlendern über versteckte Hinterhöfe und kommen, umgeben von grünen Oasen, in den Genuss der Berliner Architektur aus Gründerzeit sowie Industriezeitalter. Nebenbei erfährt man Vieles über den geschichtlichen Wandel der Straße vom Rotlichtviertel zum heutigen Hotspot für hippe Mode, Kunst und Architektur.

Secret Tours Berlin macht es möglich, denn „geht nicht, gibt“s nicht“!
Das Besondere an dieser Tour sind Besuche verschiedener Concept-Stores und Galerien. Die jeweiligen Kunst- und Modeschöpfer geben Einblick in Ihre kreativen Räume und ermöglichen so dem Secret Tour Berlin Team, Ihnen vor Ort mehr über die verschiedenen Start-up- Unternehmen zu erzählen. Es stehen Besuche verschiedener Verkaufs- und Ausstellungsräume, wie denen von Andreas Murkudis, der sich in einer ehemaligen Druckerhalle einer Tageszeitung befindet, oder auch der Showroom der bekannten Hutmacherin Fiona Bennett, auf dem Plan. Vom in Edelstahl designtem ACNE-Studio vorbei an Cafes und Restaurants führt der Rundgang außerdem in verschiedene Galerien und Ateliers, wie der Galerie Judin.
Wie von Secret Tours Berlin gewohnt, bekommen die Teilnehmer stets die Möglichkeit, die jeweiligen Stopps mit allen Sinnen zu erleben und dabei noch Ungeahntes über deren Geschichte und Entwicklung zu erfahren. Auch besteht die Tour nicht aus öden und heruntergeratterten Vorträgen. Hier kommt man gerne miteinander ins Gespräch und die Teilnehmer erhalten so individuell auf sie abgestimmte Informationen: Witzige Anekdoten und Neuigkeiten für Berlinkenner, außergewöhnliches Hintergrundwissen für Neu-Berliner und Besucher.

Secret Tours hinterlässt garantiert sowohl bei Berlin-Besuchern als auch bei alteingesessenen Berlinern einzigartige bleibende Eindrücke. Weitere Informationen zu Secret Tours Berlin finden Sie unter: http://www.secret-tours.berlin/

Allgemeine Informationen zu Secret Tours Berlin
Secret Tours Berlin ist ein Tourenanbieter und Veranstalter, der Stadtführungen durch Berlin individuell recherchiert und organisiert. 2015 verwirklichte Stephanie Terwellen, Diplom-Kauffrau, das Konzept, Berlinern und Besuchern die Hauptstadt aus einem anderen Blickwinkel zu zeigen. Die Touren finden stets fernab vom Massentourismus in kleinen, individuellen Gruppen statt und gliedern sich in „Secret Tour“, „Premium Tour“ und „Sondertouren“. Schwerpunkte der Touren sind die Erkundung von Berlins Szenevierteln, Lost Places, historischen Bauten, Kunst und Kulturprojekten. Des Weiteren gibt es immer ein Angebot an Exklusiv-Touren, wie Tunnelwanderungen oder Retail-Store-Touren. Ein Team aus kompetenten Guides vermittelt stets weitreichendes Hintergrundwissen zu den jeweiligen Touren, bei Bedarf auch mehrsprachig. Die Planung und Organisation der Stadtführungen können in Zusammenarbeit mit Secret Tours Berlin von den Teilnehmern individuell ausgerichtet werden. Abholung und Transfer finden in komfortablen 8er Großraumlimousinen, Panorama- oder Cabriobussen mit Tourverpflegung statt.

Allgemeine Informationen zu Secret Tours Berlin
Secret Tours Berlin ist ein Tourenanbieter und Veranstalter, der Stadtführungen durch Berlin individuell recherchiert und organisiert. 2015 verwirklichte Stephanie Terwellen, Diplom-Kauffrau, das Konzept, Berlinern und Besuchern die Hauptstadt aus einem anderen Blickwinkel zu zeigen. Die Touren finden stets fernab vom Massentourismus in kleinen, individuellen Gruppen statt und gliedern sich in „Secret Tour“, „Premium Tour“ und „Sondertouren“. Schwerpunkte der Touren sind die Erkundung von Berlins Szenevierteln, Lost Places, historischen Bauten, Kunst und Kulturprojekten. Des Weiteren gibt es immer ein Angebot an Exklusiv-Touren, wie Tunnelwanderungen oder Retail-Store-Touren. Ein Team aus kompetenten Guides vermittelt stets weitreichendes Hintergrundwissen zu den jeweiligen Touren, bei Bedarf auch mehrsprachig. Die Planung und Organisation der Stadtführungen können in Zusammenarbeit mit Secret Tours Berlin von den Teilnehmern individuell ausgerichtet werden. Abholung und Transfer finden in komfortablen 8er Großraumlimousinen, Panorama- oder Cabriobussen mit Tourverpflegung statt.

Firmenkontakt
Secret Tours Berlin
Stephanie Terwellen
Rauchstraße 11
10787 Berlin
030/820 967 51
terwellen@secret-tours.berlin
http://www.secret-tours.berlin/

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Sophia Lechner
Westendstraße 147/Rgb
80339 München
089 – 716 7200 10
089 – 716 7200 19
pr@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Tourismus Reisen

Seestadt Ioannina Old. New. You. – Was möchten Sie zuerst machen?

Seestadt Ioannina Old. New. You. - Was möchten Sie zuerst machen?

Seestadt Ioannina

Es gibt eine Gegend Griechenlands, die bittet, entdeckt zu werden – die Seestadt von Ioannina, die Eingangstor in die mysteriöse Region von Epirus ist. Sie ist eine Mischung von vielen Kulturen, eine Kombination verschiedener Elemente mit ihren Bergen, malerischen Dörfern, Weinbergen, bewundernswerten religiösen Denkmälern, antiken Stätten und Küste!

Die Reisenden müssen sich die folgende Frage stellen: Was möchten wir zuerst machen?

Der Besuch von Ioannina ist eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Ohne Auto führen Sie ihre Schritte zu den Klöstern der Insel. Die Kopfsteinpflastergassen zwischen traditionellen Steingebäuden bilden eine magische Wanderung. Es gibt kleine Volkskunstläden und traditionelle Restaurants, in denen Froschschenkel, frischer Aal und Forellen in Kombination mit lokalen Weinen serviert werden.

Eine Stadt, die in ihrer natürlichen Schönheit und reichen Geschichte verloren ist, befindet sich hier schwebend in Mythen und Nebel Sie ist von vielen Reichen, wie byzantinisches, russisches, normannisches, slawisches und türkisches Reich, erobert und sie wartet darauf, von Ihnen erobert zu werden.

Einzigartige Steinhäuser, ein kleiner natürlichen Hafen, verborgenen Wegen zu sieben großen byzantinischen Klöstern. Eine der schönsten Binneninseln der Welt, die einzige ohne Name, ein wahres Labyrinth der Geschichte und Architektur.

Der Pamvotida-See, der am Fuße des Berges Mitsikeli liegt, ist alt. Sehr, sehr alt. Mit einer über 26.000-jährigen Geschichte bezieht sich der Name auf den großen Anbieter und ist in Homers Epos „Odyssee“ zu finden!

Es ist ein großartiger Ort für Gourmanden und Feinschmecker, da es mediterrane Küche kombiniert. Dort werden viele der lokalen Zutaten, aber mit einem Hauch von Hausmannskost, verwendet. Die lokale Küche kann überall in der Stadt probiert werden und traditionelle Köstlichkeiten, wie Käse (verpassen Sie nicht den geräucherten Käse „Metsovone“), und Fleisch von Berggipfeln mit Kräutern, Fisch, feinen lokalen Weinen und Tsipouro, werden serviert.

Mit der weltberühmten Baklava erleben Sie ein echtes Vergnügen, das die orientalischen Traditionen an Desserts mit den weniger naschhaften Europäern verbindet: eine Ikone der Ioannina-Kultur.

City Diplomacy – Teil 2!

Ausgehend von den vorstehenden Ausführungen und basierend auf dem extrovertierten Charakter der Stadt haben die lokalen Behörden in einer Reihe von Road Shows in Europa begonnen, um das „City Diplomacy“ Projekt zu fördern. Die erste Station war Zypern, da es historische Verbindungen zwischen der Region Epirus und der Insel gibt.

Die zweite Station ist Deutschland und insbesondere die Städte München, Stuttgart und Frankfurt mit starken Verbindungen an das griechische Mutterland und Epirus.

Die Delegation von Epirus wird die folgende Personen umfassen: der Metropolit Bischof Maximus, der Bezirksgouverneur von Epirus, der Bürgermeister von Ioannina, der stellvertretende Bürgermeister für Tourismusentwicklung von Ioannina und Mitglieder des Hotelverbandes der Region Ioannina.

In München findet am Montag, den 4. Dezember 2017 um 12:00 Uhr im Kulturzentrum der griechisch-orthodoxen Diözese Allerheiligen (Agioi Pantes) die offizielle Präsentation des Reiseziels „Ioannina-Epirus“ statt.

Es folgen Business-Einzelsitzungen, bei denen sich die Delegierten von Ioannina und Epirus mit lokalen Tourismusunternehmen und Körperschaften treffen werden.

Weiter geht es nach Stuttgart, wo die Präsentation am Dienstag, den 5. Dezember 2017, im Kulturzentrum der griechisch-orthodoxen Diözese heiligen Aposteln Petrus und Paulus, um 15:00 Uhr stattfindet.

Die letzte Station ist Frankfurt, wo die Veranstaltung am Mittwoch, den 6. Dezember 2017 um 14:00 Uhr im Oinotheke Restaurant stattfindet.

Für Besuche in einer der oben genannten Städte oder Presseinformationen wenden Sie sich bitte an:

Frau Stella Karouzou unter der Telefonnummer +30 6976111778 und Frau Katilena Alpe unter der Telefonnummer +30 6942519199, mail: oldnewyou.promo@ioannina.gr

www.facebook.com/Ioannina.old.new.you/

Kontakt
Municipality of Ioannina
Stella Karouzou
Papandreou Square 5 A.
45221 Ioannina
+30 6976111778
oldnewyou.promo@ioannina.gr
http://www.travelioannina.com

Mode Trends Lifestyle

Zu Weihnachten in´s persönliche Virtual Reality Photoalbum eintauchen.

Zu Weihnachten in´s persönliche Virtual Reality Photoalbum eintauchen.

Virtual Reality – der Begriff ist in aller Munde. Aber seien wir doch mal ganz ehrlich:
Wer hat schon eine 360 Grad Kamera, eine VR-Brille mit Tracking-System und einen 3D Hochleistungsrechner zuhause stehen ?

Um am Weihnachtsabend im Kreise der Liebsten in ganz persönliche Virtual Reality Erinnerungen einzutauchen braucht man eine derartig kostspielige Ausrüstung jedoch nicht.

Virtual Reality: Einfach für alle – diesen Beweis tritt VR-Photoalbum an.

Der Service von VR-Photoalbum macht Virtual Reality für alle zugänglich:
Auf der Webseite kann man ganz einfach seine persönlichen Digitalphotos hochladen, ein Design auswählen und – wenn man noch keine hat – eine VR-Brille mitbestellen.

www.vr-photoalbum.com

Virtual Reality – der Begriff ist in aller Munde.
Aber seien wir doch mal ganz ehrlich:

Wer hat schon eine 360 Grad Kamera, eine VR-Brille mit Tracking Station und einen 3D Hochleistungsrechner zuhause stehen ?

Um in ganz persönliche Virtual Reality Erinnerungen einzutauchen braucht man eine derartig kostspielige Ausrüstung jedoch nicht.

Dein Smartphone und eine kostengünstige VR-Brille tut´s auch!
Virtual Reality: Einfach für alle – diesen Beweis tritt VR-Photoalbum an.

Der Service der Ogoio GmbH aus München macht Virtual Reality für alle zugänglich:

Du kannst ganz einfach deine persönlichen Digitalphotos hochladen, ein Design auswählen und – wenn man noch keine hat – eine kostengünstige VR-Brille mitbestellen.
Seit Mitte/Ende der 90´er Jahre sind wir begeistert von Virtual Reality Erlebnissen. Es gab damals schon Ansätze, Virtual Reality auch über das Internet zugänglich zu machen (VRML).

Weitere 20 Jahre hat es gedauert, bis der Traum Wirklichkeit wurde:

Jetzt ist es für wenig Geld möglich, in seine persönliche virtuelle Realität einzutauchen.

Viel Spaß dabei!

Kontakt
VR-Photoalbum
Johannes Blank
Lenggrieserstr. 14
81371 München
01791025136
presse@vr-photoalbum.com
https://www.vr-photoalbum.com

Sport Vereine Freizeit Events

Sportpresseball 2017

Starauftritt für EvoDRINKS

Sportpresseball 2017

EVODRINKS Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe auf dem Roten Teppich des Sportpresseballs

Auch dieses Jahr war der Sportpresseball am 4. November 2017 in der Alten Oper in Frankfurt ein voller Erfolg. Schon zum 36ten Mal fand das Großevent statt, das ein alljährlicher Treffpunkt berühmter Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Lifestyle ist. Neben Stars wie Nico Rosberg, Boris Becker, Reinhold Messner und Motsi Mabuse liefen auch die EvoDRINKS Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe über den roten Teppich des Mega- Events. Dieses Mal stand das Abendprogramm unter dem Motto: „Hier tanzt Deutschland“. In den Tanzpausen sorgte EvoDRINKS für gesunde Erfrischung.

Als erstmaliger Sponsor des Balls nutzte EVO die Gelegenheit, ihren neuen Lifestyle Drink EvoPURE vorzustellen. Neben dem schon bekannten EvoACTIVE sorgte das neuste Mitglied der Evo Familie, mit seinem einzigartigen Granatapfel/ Aronia Geschmack, für Aufsehen bei den Stars. „Sehr lecker“, kommentierte Motsi Mabuse am Montag nach dem Ball unter den Facebook-Beitrag von EVODRINKS. Viele Instagramer blieben begeistert am Stand stehen, um mehr über die vitalisierende Wirkung der EvoDrinks zu erfahren.
Auch Starfotograf Fabian Otto, der seit kurzem selbst vegan lebt, wurde auf den veganen Drink aufmerksam. Otto und Märker teilen den selben ausgeflippten Schuhgeschmack und so stand der angesehene Fotograf am EvoDRINKS Stand mit Geschäftsführer Max Märker diesmal selbst vor der Kamera. Märker hatte sich zur Weltpremiere des neuen EvoPURE in einen purpurroten Anzug gehüllt, der mit goldglänzenden Schuhen und passender Fliege zum Eyecatcher des Abends wurde.
Genau wie Märkers Schuhe legten auch die Drinks einen glänzenden Auftritt auf dem Sportpresseball 2017 hin. – Eben erfrischend anders!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.
Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.
Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.
Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.
Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Kontakt
EvoDrinks
Janina Bonsiepe
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
jb@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de

Mode Trends Lifestyle

In Bewegung bleiben: Eine Weihnachtsfeier der kommunikativeren Art

In Bewegung bleiben: Eine Weihnachtsfeier der kommunikativeren Art

Eine Lokalität, ein Gang: Dinner-Hopping liegt voll im Trend. Es lockert die Atmosphäre und belebt die Kommunikation. Statt an der Weihnachtsfeier mit den immer gleichen Kollegen zu plaudern, weht so frischer Wind und neue Gesprächskonstellationen ergeben sich ohne mühsames Stühlerücken.

Weltweite Standorte, virtuelle Teams, flexible Arbeitszeitmodelle – Fortschritte in der Arbeitswelt, die heute nicht mehr wegzudenken sind. Vernetzung und Kommunikation finden zunehmend per Telefon oder digital via E-Mail, Skype und Slack statt. Um das Wir-Gefühl zu stärken, persönliche Beziehungen zu festigen und somit bessere Ergebnisse zu erzielen, kommt gemeinsamen Erlebnissen und Events zunehmende Bedeutung bei. Die jährliche Weihnachtsfeier steht dabei ganz oben auf der Liste.

Das Problem: einmal an der großen Dinner-Tafel im Restaurant Platz genommen, beschränken sich die Gespräche häufig auf die altbekannten Kollegen. Zweifellos ein Garant für einen netten Abend. Die gewünschte Wirkung, bisher weniger bekannte Gesichter besser kennenzulernen und die Gruppendynamik zu stärken, bleibt jedoch aus.

Die Lösung kommt aus Stuttgart und erobert nach und nach auch andere deutsche Großstädte. „Dinner-Hopping ist lecker, ungezwungen und kommunikativ. Für jeden Gang wählen wir die passende Location. Jeder (zu Fuß zurückgelegte) Wechsel mischt die Gruppe durch und neue Gesprächskonstellationen bilden sich ganz von alleine“, so Mark Podschadly, Inhaber der Eventfactory Stuttgart.

Das Event wird individuell organisiert und findet, je nach Kundenwunsch, auf eigene Faust mit Anleitungen per Smartphone oder als begleitete Tour statt.

Wer die vorweihnachtliche Schlemmerei lieber in einer selbstgewählten Umgebung genießen möchte, kommt auch auf seine Kosten. Eine mobile Küche, hochwertige Lebensmittel und ein professioneller Koch sind alle Zutaten, die es für einen gelungenen Abend in den eigenen Büroräumen, der Lagerhalle oder der Kantine bedarf.
„Getreu dem Motto „Die besten Partys finden in der Küche statt“ entstehen hier ungezwungene Gespräche und mit Sicherheit die ein oder andere vielversprechende Idee“, ergänzt Mark Podschadly.

Neben dem Weihnachts-Special eignet sich das Dinner-Hopping natürlich auch für Vertriebstagungen, Team-Meetings oder Treffen mit Kunden und Partnern.

Finden & Genießen – genau das, was wir alle suchen, wollen und auch sehr gerne tun. Wir haben es uns im Bereich Events zur Aufgabe gemacht, Dir hierbei zu helfen, denn unsere Events sind anders.
Im Bereich Genuss führen wir Dich durch die Innenstädte Deutschlands und servieren Dir in verschiedenen Locations am selben Abend kulinarische Highlights.

Firmenkontakt
EventFactory
Mark Podschadly
Leiblweg 26
70192 Stuttgart
015201589130
info@eventfactory-stuttgart.de
http://www.eventfactory-stuttgart.de

Pressekontakt
Ansprechpartner
Mark Podschadly
Leiblweg 26
70192 Stuttgart
015201589130
info@eventfactory-stuttgart.de
http://www.eventfactory-stuttgart.de