Tag Archives: Lifestyle

Mode Trends Lifestyle

Kleines Geld für die große Liebe

Kleines Geld für die große Liebe

– E wie einfach errechnet Kosten für den digitalen Lifestyle von Verliebten
– Nur 2,37 Euro gehen für den Stromverbrauch drauf
– Immer mehr setzen auf smarte Helfer für ein romantisches Date

(Köln) Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn: den Valentinstag. Kaum ein anderer Tag setzt so viele Energien frei, um dem Herzblatt einen schönen Tag zu machen. Rund 7.905 Wattstunden (ca. 7,9 Kilowattstunden) gehen für ein romantisches Date am 14. Februar drauf – mindestens! Denn auch der Tag der Verliebten unterliegt immer mehr einem digitalen Lifestyle.

Blumen? Werden heute am Rechner ausgesucht. Bei halbwegs schneller Entscheidung dürften hier 20 Minuten mit rund 50 Wattstunden (Wh) zu Buche schlagen. Das Outfit für den Abend wird anschließend ebenfalls online geshoppt. Machen das beide Verliebte etwa zwei Stunden lang, tickert der Stromzähler rund 540 Wh weiter. Kurz dahinter folgt im Verbrauch die Auswahl des Restaurants: Bestenliste aufrufen, Speisekarten und Fotos durchscrollen, anschließend online reservieren; macht im Schnitt 90 Minuten und 225 Wh. Kurz vor dem Date steigt der „klassische“ Stromverbrauch mit Duschen (15 Minuten), Föhnen (20 Minuten), Rasieren (10 Minuten) auf satte 4.000 Wh für beide. Alles gut gelaufen im Restaurant? Prima, dann geht“s nach dem Date mit dem E-Auto nach Hause. Dieses braucht auf 10 Kilometer etwa 1.500 Wh. Daheim hat bereits der Saugroboter zwei Stunden lang für 60 Wh die Wohnung entkrümelt. Besonders ums Wasserbett herum, das zwei warme Stunden bei rund 1.000 Wh durchschaukelt. Für das Zusammenstellen der Love-Playlist sind ebenfalls etwa zwei Stunden mit 270 Wh zu veranschlagen. Die sechs Stunden Romantik-Modus in der Stereoanlage gibt es für 240 Wh. Liebesgeflüster per Handy sowie das Durchhecheln des Dates mit den besten Freunden dürften pro Herzblatt mit je einer Akkuladung auskommen, also etwa 20 Wh.

Mit Blick auf den aktuellen durchschnittlichen Preis einer Kilowattstunde in Deutschland, 30 Cent, kostet eine romantische Verabredung zum Valentinstag
demnach etwa 2,37 Euro. Die Berechnung erfolgte auf der Basis von Recherchen und „Flurumfragen“ beim Energieanbieter E wie einfach mit Sitz in Köln.

E wie einfach ist der günstige und zuverlässige Partner für Energie und Smart Living. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E wie einfach Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen sowie ein mehrfach ausgezeichneter Service. Die E wie einfach Smart Living-Angebote lassen sich jederzeit individuell auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer anpassen: einfach, flexibel, immer zentral steuerbar. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz und orientieren sich an einfachen Lösungen. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E wie einfach finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter, Facebook sowie auf YouTube.

Kontakt
E wie einfach GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Mode Trends Lifestyle

Neu und zauberhaft: Wedding Boxen für Braut und Co.

Hochwertige „Getting ready“ Box und „Pyjama Party“ Box von shopandmarry sind charmante Geschenke für Brautjungfern und beste Freundinnen

Neu und zauberhaft: Wedding Boxen für Braut und Co.

„Getting ready“ Wedding Box von shopandmarry

Nur noch ein paar Stunden bis zum „ja“: Mädelszeit, bei der es vor Aufregung kribbelt. Die Stunden, in denen die Braut und ihre Brautjungfern sich für die Trauung stylen, das „Getting ready“, ist auch eine ganz besondere beste-Freundinnen-Zeit. Und meist der Moment, in dem die Braut sich bei ihren Brautjungfern mit einem bezaubernden Geschenk für ihre Unterstützung bedankt. Die „Getting ready“ Wedding Box von shopandmarry ist ein charmantes Geschenk rund um Beauty und Styling – vom wunderschönen floralen Kimono mit Spitze bis hin zu weichen Pantoletten und trendy Nagellack.

Und das ist in der „Getting ready“ Box

– 6 Kimonos mit floralem Muster und Spitze aus Baumwolle
– 6 weiße Holzkleiderbügel mit goldener „Getting ready“-Prägung
– 1 Kerzen-Set mit 6 Kerzen im Glas und „Let the wedding light shine bright“-Aufdruck
– 6 weiße Pantoletten mit rosa „Bridesmaid“-Aufdruck aus Frottee
– 4 verschiedene Nagellacke in angesagten Farben plus Base Coat und Light Shine Top Coat
– 6 Nagelfeilen
– Der Preis für eine „Getting ready“ Wedding Box liegt bei 580,00 EUR (inkl. MwSt.) für 6 Personen
– Alle Produkte (außer Nagellack) können auch einzeln bestellt werden.

Schon vorher ausgelassen feiern lässt es sich mit der „Pyjama Party“ Wedding Box für Braut und Brautjungfern. Mit stylishen Schlaf-Shirts, kuscheligen Overknee-Strümpfen, Schlafmasken und mehr steigt die Brautjungfern-Party zu Hause. Das Schöne ist, dass Schlaf-Shirt und Strümpfe für die Braut besonders in Weiß und mit „Bride“-Aufdruck gestaltet sind.

Und das ist in der „Pyjama Party“ Box

– 7 Schlaf-Shirts (6 in Rosa für Brautjungfern, 1 in Weiß für die Braut)
– 7 Paar Strümpfe in Grau (6 für Brautjungfern, 1 für die Braut, mit unterschiedlichem Aufdruck)
– 7 Schlafmasken in Rosa und Weiß (6 für Brautjungfern, 1 für die Braut)
– 1 Flasche Rieslingssekt plus Sportbeutel aus Baumwolle mit „Let“s party“-Aufdruck
– 7 Haargummis in Rosa und Weiß (6 für Brautjungfern, 1 für die Braut)
– Der Preis für eine „Pyjama Party“ Wedding Box liegt bei 459,00 EUR (inkl. MwSt.) für 7 Personen oder 6 Brautjungfern und eine Braut
– Alle Produkte können auch einzeln bestellt werden.

Die Boxen sind aus hochwertigem Karton mit Gold-Aufdruck gefertigt und ebenso wie alle Einzelprodukte online unter: www.shopandmarry.de/boxen.html erhältlich.

„shopandmarry“ ist eine große Inspirationsplattform für kreative, innovative und persönliche Hochzeiten. Das Team um Inhaberin Daniela Müller sucht und findet die schönsten Produkte rund um das Thema Hochzeit und stellt sie gesammelt auf der Website vor. So lassen sich ganz schnell Produkte finden, die zum eigenen Hochzeitskonzept passen. „shopandmarry“ legt viel Wert darauf, innovative und neue Produkte zu zeigen, die nicht selten von kleinen Manufakturen, selbstständigen Designern oder kleinen Einzelunternehmern kommen. Wichtig ist, dass sie eines gemeinsam haben: Die Liebe zu individuellen Hochzeiten. Auf „shopandmarry“ finden sich zum Beispiel Brautmode, Gastgeschenke, Deko-Artikel, Papeterie, Patisserie- und Juweliers-Kunst und überhaupt alle liebevoll handgearbeiteten Produkte.

Kontakt
shopandmarry / Daniela Müller e.K.
Daniela Müller
St.-Severin-Weg 9
51465 Bergisch Gladbach
+49(0)2202/24 49 74
info@shopandmarry.de
https://www.shopandmarry.de/

Mode Trends Lifestyle

Country Living präsentiert auf der Ambiente 2019 das HARRY Regalsystem

Neue Ergänzungen zu Möbelprogramm für multifunktionales und platzsparendes Wohnen

Country Living präsentiert auf der Ambiente 2019 das HARRY Regalsystem

HARRY Regalsystem von Country Living

Ich möchte meinen besten Freund HARRY vorstellen! Er hat sich in jedes Zimmer meines Zuhauses und am Arbeitsplatz stets angepasst und mich mit elegantem, zeitlosem Aufbewahrungs- und Arbeitsraum versorgt. Als Sideboard im Esszimmer, Raumteiler im Wohnzimmer oder einer Schrankwand in der Küche, Bad, Schlafzimmer oder Home Office, HARRY bleibt immer in jeder Lebenslage flexibel und zuverlässig.

– zeitloses, patentiertes Design
– hochwertige Verarbeitung
– modulare, vormontierte Elemente für große Flexibilität
– German Design Award Nominee 2016

Hochwertiger, eleganter und vielseitiger Raum MADE IN GERMANY!

Country Living auf der Ambiente 2019 (08-12.2.2019): Stand 8.0 C74

In den letzten 30 Jahren gab es einige Veränderungen in unserem deutsch-kanadischen Unternehmen. Unsere Vision begann in Kanada, doch die Herstellung läuft seit über 30 Jahren hier in Deutschland. Diese begann in einem kleinen idyllischen Dorfladen im Westerwald, der unsere handgefertigten Holzartikel und Patchwork ausstellte.

Heute bieten wir industriell CNC-hergestellte Möbel und Wohnaccessoires, die wir weltweit liefern.

Im steten Wandel der Trends und der Nachfrage haben wir uns immer wieder neu erfinden können. Trotz aller Veränderungen in den letzten Jahrzehnten, ist Country Living seinem Standort auf dem Land (in the country) treu geblieben und kreatives, wohnliches „Living“ bleibt unser Credo.

Weitere Informationen unter: www.country-living.de

Facebook: www.facebook.com/countrylivinggermany
Pinterest: www.pinterest.de/countrylivingek
Instagram: www.instagram.com/country_living_germany

Kontakt
Country Living e.K.
Diane Wendel
In den Bitzen 2
35767 Gusternhain
02777 811 900
info@country-living.de
http://www.country-living.de

Sport Vereine Freizeit Events

Höhenflug inklusive – Insight TV präsentiert die Welt der Drohnen-Piloten

Neue TV Show startet ab dem 31. Januar mit fünf 22-mütigen Folgen im Streaming TV

Höhenflug inklusive - Insight TV präsentiert die Welt der Drohnen-Piloten

Sie gehen regelmäßig in die Luft – und das mit größtem Vergnügen. Insight TV, der weltweit führende 4K-UHD-Sender, zeigt die Welt der besten Drohnen-Piloten. Die sechs-teilige Serie startet am 31. Januar auf Insight.tv.

Berlin/London/Amsterdam – 21. Januar 2019. – Von Null auf 120 in nicht mal einer Sekunde – was noch nicht einmal die schnellsten Formel-1-Boliden schaffen, ist in der Welt der Drohnen-Rennszene ganz normal. Kein Wunder also, dass der noch als Nische gehandelte Trendsport immer mehr an Beliebtheit gewinnt.
Ganz groß dabei sind die ganz Kleinen. Denn immer mehr Jung-Piloten erklimmen bei den internationalen Wettkämpfen die Top-Platzierungen. Insight TV, der weltweit führende 4K-UHD-Sender und Produzent von eigenen UHD-Inhalten, ist in die Welt der Drohnenpiloten eingetaucht und hat die Szene rund um den Globus begleitet. Ab dem 31. Januar werden fünf 22-minütige Folgen und ein 44-minütiges Special auf dem Deutsche Telekom Kanal 199 UHD, HD+ Kanal 707 und auf insight.tv zu sehen sein.

Die erste Folge „GUERILLA DRONERS“ entführt die Zuschauer in verschiedene US-amerikanische Städte sowie nach Hongkong und Seoul (Südkorea). Das Special „DRONERS – INTO THE VOLCANO“ ist der krönende Abschluss der Droners-Serie. Dieser entführt die Zuschauer in einer 44-minütigen Folge nach Äthiopien. Hier will eine Gruppe mutiger Drohnenpiloten eine wissenschaftliche Expedition zu einem aktiven Vulkan wagen und mit ihren Drohnen in die blubbernde, rauchende Lavagrube fliegen. Jeder Absturz bedeutet die sichere Zerstörung der Drohne – daher ist der Spielraum für Fehler sehr gering. Wird das Team diese einzigartige Mission schaffen?

„Die neue Serie wird Zuschauer mit erstaunlichen Bildern begeistern. Die stetig wachsende internationale Drohnenszene führt uns von den spektakulären Stadtteilen New Yorks bis zu verlassenen Wüstenlandschaften in Nevada. Wir erforschen den Nischensport außerdem im Fernen Osten in Hongkong, China, im südkoreanischen Inland sowie in Deutschland. In der Schweiz schweben Drohnen neben Kletterern, die den massiven Berg Eiger erklimmen.“, sagt Frank Le Mair, Executive Producer von Insight TV. „Die Geschichten unserer Drohnenpiloten und Influencer sind äußerst eindrucksvoll – die Zuschauer werden von diesem Trendsport beeindruckt sein. Diese Art von Inhalten bestätigt erneut, dass Insight TV der Sender für Action Sports, Lifestyle und Entertainment ist.“
Erste Bild- und Videoeindrücke gibt es unter folgendem Link:
Spiel, Kampf, Sieg: Drohnenpiloten im Einsatz

Über Insight TV:
Insight TV ist der weltweit führende 4K UHD-Kanal und zugleich Produzent eigener Inhalte. Der Fokus von Insight TV liegt auf Shows aus den Bereichen Action-Sport, Lifestyle und Entertainment. Ziel des Senders ist es, die Zuschauer mit auf ein Abenteuer zu nehmen. Lebhaftes Storytelling und ein Blick hinter die unterschiedlichsten Communities interessanter Influencer zeichnet Insight TV darüber hinaus aus.
Insight TV sehen Sie überall, auf jedem Gerät: Lineares & Smart TV, PC / Laptop, Tablet, iPhone, iPad, Android Telefon, Sony Smart TV, Samsung Smart TV, LG Smart TV, TCL, UWP und Android TV. In Deutschland kann der Sender über folgende Plattformen empfangen werden: bei HD+ in HD auf Satellit Astra 19,2° Ost, bei Telekom Entertain TV (jetzt Magenta TV) in UHD sowie bei Freenet TV, Waipu TV und Amazon Channels.

Firmenkontakt
Insight TV
Frank Le Mair
Hullenbergweg 413
1101 CS Amsterdam
Tel: +31 (0)88 20 60 100
frank.lemair@insight.tv
http://www.insight.tv

Pressekontakt
Sandra Goetz Worthansa Kommunikation
Sandra Goetz
Am Felde 11
22765 Hamburg
040-46 96 15 96
info@sandragoetz.de
http://www.insight.tv

Mode Trends Lifestyle

Maison & Objet 2019: Design-Check der neuen internationalen Trends aus Paris

Maison & Objet 2019: Design-Check der neuen internationalen Trends aus Paris

In Paris präsentieren auf der Maison & Objet 2019 über 3.000 Design-Manufakturen ihre neuen Interior-Designs – insbesondere für das gehobene Lifestyle-Segment. Als international führende Plattformen ist die Messe ein wesentlicher Trendgeber für künftiges Möbel-, Interior- und Bad-Design. Der Trend-Scout und renommierte Bad-, Spa- und Interior-Designer Torsten Müller war für einen Trend-Check am ersten Messetag in der französischen Hauptstadt. Leitthema der Maison & Objet 2019 ist „Excuse my French“, das die international wiederentdeckte Neugier auf Frankreich symbolisiert. So war z.B. in Deutschland der Song „Je ne parle pas franais“ von Namika in 2018 wochenlang in den deutschen Charts.

„In der heute vorrangig standardisierten Welt verstärkt sich der Wunsch nach Ausgefallenheit – Frankreich bietet seit jeher eine besondere Referenz für individuelles Design und exklusiven Lifestyle“, sagt Designer Torsten Müller. „Das typische französische Design entwickelt sich dabei durch globale Einflüsse zu einem neuen Fusion-Style, der die Maison & Objet deutlich beeinflusst.“

Aktuelle Trends im Möbel- und Interior-Design

Ein Beispiel für den neuen French Chick ist JBL aus Belgien. Der Hersteller zeigt u.a. das Sofa Canape Moliere mit barockem Unterbau und plüschigen Bezug in hellerem Gelbgrün, eine offensichtliche Referenz an die opulente französische Epoche. Im Arrangement mit Elementen in aktueller Designsprache ergibt im Raum ein eleganter Mix aus Klassik und Moderne.

Der französische Hersteller Baccarat la Maison kombiniert Möbel und Deko-Objekte mit weißem oder farbigem Baccarat-Kristallglas und schafft so außergewöhnliche Konturen, die das Interior nachhaltig highlighten – wie z.B. ein großflächiger Spiegel mit leuchtend blauem Baccarat-Rahmen.

Abhakar aus Italien zeigt neben seiner Möbel- und Deko-Kollektion ebenso Highlights seiner Lampenserie, darunter den neuen Trend zu Symbiose aus Natur und Beleuchtung – so z.B. faszinierende Lichtbäume mit unzähligen Lämpchen in Blütenform.

Ebru ist niederländischer Hersteller von handgemachten Teppichen, deren Designs ebenso vintage-inspirierte und modern übersetzte Muster anbieten. Damit eignen sich diese ebenfalls als dekorative Wandteppiche, die das Interior um einen meist nicht bedachten Aspekt bereichern können.

Die auf der IMM Cologne 2019 ausgerufene Fortsetzung des Trends zur Gemütlichkeit als Opposition zur Schnelllebigkeit der digitalen Welt folgt die neue Kollektion Noble Souls von Timothy Oulten. Einladende Sofas, Liegen und Betten laden zum Verweilen ein, um die Zeit vergessen zu lassen.

Royal Stranger aus Großbritannien bietet mit seiner Möbelkollektion teils typisches britisches Pop-Design. Dazu zählt z.B. eine pinkfarbene Kommode mit angefügten vergoldeten Spiegeln. Daneben finden sich grafisch gestaltete Konzeptmöbel, die sich in unterschiedliche Designsprachen aufteilen – wie z.B. hochwertige Mosaik-Oberflächen in Kombination mit einem 80er Jahre Design-Element.

Design-Badewannen aus transparentem Kunststoff

Antoni Lupi, traditionsreicher Hersteller von exklusivem Naturstein-Baddesign aus Italien, erfindet sich neu und zeigt ergänzend eine Badewannenserie aus transparenten Kunststoff in sehr edel wirkenden Farben wie dunklem Gelb oder maritimen Blau. Das Bad wirkt durch die gewonnene Transparenz optisch größer und erhält zugleich ein Design-Highlight, das über das Lichtdesign besonders inszeniert werden kann.

Weitere Impressionen in Kürze unter https://www.design-bad.com/blog/

Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin „SCHÖNER WOHNEN“ als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die „Welt am Sonntag“ zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-Designer. 2011 nannte ihn die „Frankfurter Rundschau“ den Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Kontakt
Design by Torsten Müller
Torsten Müller
Kirchstr. 3
53604 Bad Honnef
+49 (0) 2224 919123
presse@design-bad.com
https://www.design-bad.com

Kunst Kultur Gastronomie

Scharf und nachhaltig: Kyocera präsentiert seine hochwertigen Messer in neuer Verpackung

Zur Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt präsentiert der japanische Keramikspezialist Kyocera die neue Shin White Serie und zeigt eindrucksvoll die Vorteile von Küchenprodukten aus Keramik.

Scharf und nachhaltig: Kyocera präsentiert seine hochwertigen Messer in neuer Verpackung

Kyocera_Shin White Series FZ-130 WH-BK EU

Kyoto/Neuss, 17. Januar 2019. Der Technologiekonzern Kyocera ist seit mehr als 30 Jahren für seine qualitativ hochwertigen Keramikmesser bekannt. Von der Klingenschärfe und Schnitthaltigkeit, insbesondere der Shin Serie, können sich Messebesucher auf der Ambiente überzeugen. Im Japanischen steht Shin für das Wahre – diesem Anspruch werden die Messer durch das zeitlose Design und die extrem scharfe Klinge gerecht.

Hightech-Material und hochwertiges Design
Dank des ergonomisch geformten Soft-Touch-Griffes liegen die Messer der Shin Serie gut in der Hand und machen das Schneiden noch einfacher und sicherer. Für eine unkomplizierte Verwendung in jeder Profi- und Hobbyküche sorgt zudem die Klinge aus besonders hochwertiger Zirkoniakeramik. Dieses ultra-leichte Hightech-Material ist extrem hart und korrosionsfrei. Die dichte und glatte Klingenoberfläche ermöglicht präzise und hauchdünne Schnitte und transportiert keine Metallionen. Dadurch ist sie absolut geruchs- und geschmacksneutral. Die Serie ist in zeitlos elegantem Weiß und Schwarz erhältlich, die Shin Black Serie wurde außerdem um ein Messer mit 7,5 cm Klingenlänge erweitert. Somit bestehen beide Farbvarianten nun aus sieben verschiedenen Größen von 7 cm bis 18 cm, der Preis liegt zwischen 39,00 Euro und 99,00 Euro. Die beliebte Soft-Touch Serie wird durch einen verstellbaren Hobel sowie einen ergonomischen Schäler erweitert – diese und weitere spannende Neuheiten gibt es erstmals exklusiv auf der diesjährigen Ambiente zu sehen.

Umweltfreundlicher Schutz für Kyocera Messer
Neben den genannten Innovationen präsentiert Kyocera zur Ambiente erstmals seine neue Verpackung auf dem europäischen Markt. Dank des neuen Designs sind nicht nur die Features der Messer klar ersichtlich, sondern der japanische Keramikspezialist leistet auch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz: Die neue Verpackung ist wesentlich nachhaltiger, der Plastikanteil konnte um über 60 Prozent reduziert werden.[1]

[1] Der Wert wurde am Produkt FK-110 WH BK ermittelt.

Die Kyocera Corporation mit Hauptsitz in Kyoto ist einer der weltweit führenden Anbieter feinkeramischer Komponenten für die Technologieindustrie. Strategisch wichtige Geschäftsfelder der aus 264 Tochtergesellschaften (31. März 2018) bestehenden Kyocera-Gruppe bilden Informations- und Kommunikationstechnologie, Produkte zur Steigerung der Lebensqualität sowie umweltverträgliche Produkte. Der Technologiekonzern ist weltweit einer der ältesten Produzenten von Solarenergie-Systemen, mit mehr als 40 Jahren Branchenerfahrung. 2017 belegte Kyocera Platz 522 in der „Global 2000“-Liste des Forbes Magazins, die die größten börsennotierten Unternehmen weltweit beinhaltet.

Mit etwa 75.000 Mitarbeitern erwirtschaftete Kyocera im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Netto-Jahresumsatz von rund 12,04 Milliarden Euro. In Europa vertreibt das Unternehmen u. a. Drucker und digitale Kopiersysteme, mikroelektronische Bauteile und Feinkeramik-Produkte. Kyocera ist in Deutschland mit zwei eigenständigen Gesellschaften vertreten: der Kyocera Fineceramics GmbH in Neuss und Esslingen sowie der Kyocera Document Solutions in Meerbusch.

Das Unternehmen engagiert sich auch kulturell: Über die vom Firmengründer ins Leben gerufene und nach ihm benannte Inamori-Stiftung wird der imageträchtige Kyoto-Preis als eine der weltweit höchstdotierten Auszeichnungen für das Lebenswerk hochrangiger Wissenschaftler und Künstler verliehen (umgerechnet zurzeit ca. 764.000 Euro*).

Firmenkontakt
Kyocera
Daniela Faust
Hammfelddamm 6
41460 Neuss
02131/16 37 – 188
02131/16 37 – 150
daniela.faust@kyocera.de
http://www.kyocera.de

Pressekontakt
Serviceplan Public Relations und Content
Benjamin Majeron
Brienner Straße 45 a–d
80333 München
089/2050 4193
b.majeron@serviceplan.com
http://www.kyocera.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neu erschienen: Der VermögensKompass

Das ImmoSenio Premiumjournal für Geldanlagen und Lebensart

Neu erschienen: Der VermögensKompass

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Exemplar an

In der Premieren-Ausgabe des VermögensKompass von ImmoSenio wurden die großen Themenbereiche „Geldanlagen“ und „Lebensart“ vereint, die untrennbar beieinander liegen. In dem brandneuen Premium-Magazin stellen wir auf über 60 Seiten Top-Trends für Investoren sowie Genießer redaktionell auf einer gleichermaßen unterhaltsamen wie auch wissenswerten Art und Weise vor.
In der Titelstory „Lust auf mehr Rendite“ gibt unsere Redaktion Orientierung bei der Vielzahl verschiedener Arten moderner
und klassischer Kapitalanlagen. In der Titelstory lernen die Leserinnen und Leser auch einige vielleicht etwas verblüffende Anlageformen kennen.

Welche Möglichkeiten der „schönen Dinge des Lebens“ sich durch Vermögen eröffnen, zeigen wir in den vielen anderen
Artikeln: Auf 21 Seiten stellen wir in einem Special die wunderschöne Insel Sylt vor und präsentieren darüber hinaus
exklusiven Schmuck, Kunst, Automobile, Beauty und Wellness, kulinarische Highlights und spannende Interviews mit
bekannten Persönlichkeiten wie z.B. Sternekoch Nelson Müller oder Beauty-Experte Boris Entrup.

Natürlich finden Sie in dem Magazin auch hilfreiche Zusatzinformationen rund um ein Invest in Pflegeimmobilien, berichtet die Herausgeberin und Inhaberin von ImmoSenio, Theresia Thomas. Neben den Statements des Markenbotschafters von ImmoSenio, Willi Lemke, erhalten Sie auch wichtige Grundlagen zur Vermögensübertragung ohne Komplikationen“ durch die Spezialisten der Kanzlei Langheim-Riedel. Sichern Sie sich jetzt Ihre Gratis-Ausgabe online unter www.immosenio.com.

ImmoSenio hat sich auf die Beratung zu Investitionsentscheidungen für Pflegeimmobilien als Kapitalanlage spezialisiert.
Aufgrund einer beruflichen Historie im pflegewissenschaftlichen Bereich und auf Leitungsebene einer Seniorenresidenz, können wir Pflegeimmobilien auf „Herz und Nieren“ prüfen und vor allen Dingen fachlich sehr gut einschätzen.
Da wir über ein umfangreiches Angebot an Pflegeimmobilien verfügen, beraten wir Sie zudem anbieterunabhängig. Dies bedeutet, dass wir Ihnen nicht nur von einem Investor / Anbieter die Objekte empfehlen, sondern die für Sie passende Kapitalanlage finden. Hier liegt insbesondere bei der Betrachtung des Vertragswerkes eines Objektes unser Schwerpunkt, damit Sie als Anleger die größtmögliche Sicherheit erhalten.

Firmenkontakt
ImmoSenio
Theresia Thomas
Albert-Einstein-Straße 34
49076 Osnabrück
054197054373
info@immosenio.com
http://www.immosenio.com

Pressekontakt
ImmoSenio
Theresia Thomas
Albert-Einstein-Straße 34
49076 Osnabrück
054197054373
theresia.thomas@immosenio.com
http://www.immosenio.com

Medicine Wellness Health

Evo rocks 2018!

A year in review of Evo Drinks

Evo rocks 2018!

Another year filled by success is coming to an end and as well as the years before the beverage industry is shining yellow and red in 2018! During the year everyone wanted a taste of the delicious Evo Drinks. This included not just sport icons and TV stars. Celebrities walking on the red carpet were screaming for Evo.

A year in review:

January – Annual kick- off marketing event! „Ladies just us!“ – the motto of the dance event at the Motsi Mabuse Taunus dance academy. A day as a tribute to the stronger sex with lots of offerings. The power women were refreshed by Evo Drinks during the dance breaks and because the drinks were the most wanted, two month after this amazing event Evo Drinks has been invited again! Another amazing chance for Evo Drinks: The Stars of Let’s Dance were teaching workshops and were fascinated by the red and yellow cans.
Than another huge success! Evo Drinks has been officially listed at Spar Austria during the first quarter of the year! WOW what an amazing start into 2018!

Now lay back and relax? – Not Evo Drinks!
Right between foodporn and foodielisious, Evo Drinks showed off at the Internorga, a very popular international culinary fair in Hamburg during the 9th till the 13th of March 2018 and recorded another accomplishment!
But not just the North of Germany is fixed by Evo Drinks. In July the most successful event of the year took place! Antenne Vorarlberg Badespass powered by Evo Drinks! The radio station went ahead and did lots of marketing, so the listeners were able to get excited for the drinks. The gigantic pool party for the whole family was crowded! During the day Evo Drinks refreshed the families with cold beverages.
This amount of achievements is magnetic for others and because of that there were rumors about a takeover from PEPSICO. These are simply rumors! The Evo Drinks staying in the own warehouse because that’s where success is bottled in 200 ml Cans. ;)

November 2018, another HIGHLIGHT. The 37th Sportpresseball in the Alte Oper Frankfurt is on! On the red carpet? – Evo Drinks as one of the official sponsors. But camera flashes couldn’t dazzle the Evo brothers. The shining cans were found on the third floor where the action happened! Here Evo Drinks refreshed the celebrities with special cocktails Evo style! It was the second time that the company presented itself on this enormous event and the second time very successful.

For the next year there is a lot on the plate. Amongst other things more listings are planed. One of them will be realised in the first quarter of 2019. Which market that will be is a secret for now, so keep posted on Evo news.

Conclusion:
2018 Evo Drinks prevailed on the market. The company stays on growth course and stars with, all natural POWER into 2019.
At that point a big Thank you to all our partners and amazing supporter!
A special thanks to all of our athletes, we are very proud of you! – You rock!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Company-Contact
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
Phone: +49(211) 54 76 14 24
E-Mail: m.maerker@evodrinks.de
Url: http://www.evodrinks.de/

Press
TM 2020 New Media
Rebecca Köstner
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
Phone: 015224244619
E-Mail: rk@2020newmedia.com
Url: http://www.2020newmedia.com/index.html

Medicine Wellness Health

Evo rocks 2018!

A year in review of Evo Drinks

Evo rocks 2018!

Another year filled by success is coming to an end and as well as the years before the beverage industry is shining yellow and red in 2018! During the year everyone wanted a taste of the delicious Evo Drinks. This included not just sport icons and TV stars. Celebrities walking on the red carpet were screaming for Evo.

A year in review:

January – Annual kick- off marketing event! „Ladies just us!“ – the motto of the dance event at the Motsi Mabuse Taunus dance academy. A day as a tribute to the stronger sex with lots of offerings. The power women were refreshed by Evo Drinks during the dance breaks and because the drinks were the most wanted, two month after this amazing event Evo Drinks has been invited again! Another amazing chance for Evo Drinks: The Stars of Let’s Dance were teaching workshops and were fascinated by the red and yellow cans.
Than another huge success! Evo Drinks has been officially listed at Spar Austria during the first quarter of the year! WOW what an amazing start into 2018!

Now lay back and relax? – Not Evo Drinks!
Right between foodporn and foodielisious, Evo Drinks showed off at the Internorga, a very popular international culinary fair in Hamburg during the 9th till the 13th of March 2018 and recorded another accomplishment!
But not just the North of Germany is fixed by Evo Drinks. In July the most successful event of the year took place! Antenne Vorarlberg Badespass powered by Evo Drinks! The radio station went ahead and did lots of marketing, so the listeners were able to get excited for the drinks. The gigantic pool party for the whole family was crowded! During the day Evo Drinks refreshed the families with cold beverages.
This amount of achievements is magnetic for others and because of that there were rumors about a takeover from PEPSICO. These are simply rumors! The Evo Drinks staying in the own warehouse because that’s where success is bottled in 200 ml Cans. ;)

November 2018, another HIGHLIGHT. The 37th Sportpresseball in the Alte Oper Frankfurt is on! On the red carpet? – Evo Drinks as one of the official sponsors. But camera flashes couldn’t dazzle the Evo brothers. The shining cans were found on the third floor where the action happened! Here Evo Drinks refreshed the celebrities with special cocktails Evo style! It was the second time that the company presented itself on this enormous event and the second time very successful.

For the next year there is a lot on the plate. Amongst other things there is a new Evo- member: Ex professional athlete Jürgen Hingsen is the new brand ambassador. Welcome to the Team! Other than that, more listings are planed. One of them will be realized in the first quarter of 2019. Which market that will be is a secret for now, so keep posted on Evo news.

Conclusion:
2018 Evo Drinks prevailed on the market. The company stays on growth course and stars with, all natural POWER into 2019.
At that point a big Thank you to all our partners and amazing supporter!
A special thanks to all of our athletes, we are very proud of you! – You rock!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Company-Contact
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
Phone: +49(211) 54 76 14 24
E-Mail: m.maerker@evodrinks.de
Url: http://www.evodrinks.de/

Press
TM 2020 New Media
Rebecca Köstner
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
Phone: 015224244619
E-Mail: rk@2020newmedia.com
Url: http://www.2020newmedia.com/index.html

Mode Trends Lifestyle

Verena von Eschenbach: erlesenes Kaschmir & einzigartige Wolle, Eleganz vom Yak und Kamel

Fashion und Lifestyle die extravagante Natur-Mode ist dasHighlight der besonderen Kollektionen, einer natürliche Exklusivität, die Verena von Eschenbach auszeichnet.

Verena von Eschenbach: erlesenes Kaschmir & einzigartige Wolle, Eleganz vom Yak und Kamel

(Bildquelle: © Philipp Arlt, Collage – Verena von Eschenbach)

München – Kaschmir ist unbestritten die kostbarste Wolle der Welt, einst ein begehrtes Luxusgut, ist Kaschmir heute eine beliebte aber begrenzte Massenware. Die feine, weiche und schmeichelnde Wolle ist mehr als ein edles Garn zur Fertigung hochwertiger exklusiver Kleidungsstücke. Sie ist vielmehr ein Naturprodukt mühsamer Handarbeit und aufwändiger Technik. Vor allem ist Kaschmir ein kostbarer Rohstoff, der nicht unbegrenzt verfügbar ist und dessen biologische Ressourcen zunehmend immer schwieriger werden. Es ist ein langer und mühsamer Weg zur Herstellung von Kaschmirwolle, vom Auskämmen des Felles der Ziegen in der Mongolei (äußere Mongolei), beginnend bei den Ziegenhirten, bis hin zur Präsentation der edlen Kaschmir Kollektion.

Kaschmir, Yak und Kamel Wolle

Verena Ebner von Eschenbach ist Expertin auf dem Gebiet der natürlichen Mode Rohstoffe und bietet außerdem edlen Kaschmir unter dem Label Verena von Eschenbach auch Wolle vom Yak an und die bekannte Variante Kamelhaar, die als Kamelwolle herrliche Möglichkeiten bietet, kreative Meisterwerke zu realisieren. In ihren Kollektionen erleben die Naturstoffe eine neue sinnlich extravagante Exklusivität und dafür ist die Modemacherin über München hinaus weltweit bekannt.

„Die Kamel Wolle, gewonnen aus dem ausgekämmten Fell des Kamels, setzt sich aus Unter-, Mittelschicht- und Grannen Haaren zusammen, die Ausnahmewolle wird ausschließlich aus dem weichen Unterhaar der Jungkamele (Babykamele) gewonnen. Kamelunterwolle fühlt sich sehr weich auf der Haut an. Sie ist fast vergleichbar mit Kaschmirwolle“.

„Bei der Verarbeitung von ausgekämmter Yak Wolle muss zwischen der groben und der feinen Wolle unterschieden werden, das grobe Deckfell ist nur für die Produktion schwerer Decken, Seile und Zelte nutzbar. Die feine Unterwolle wird ideal für Kleidung genutzt, Pullover, Jacken, Westen etc.. Aufgrund der wärmenden und feuchtigkeitsregulierenden Wirkung der Fasern ist der Einsatz auch in Bettdecken, Wolldecken, Naturhaardecken und Kissen optimal“.

Die Königsklasse ist und bleibt Kaschmir

Verena Ebner von Eschenbach: „Meine ganz besondere Leidenschaft gilt dem Kaschmir der schwarzhaarigen Ziegen. Ich liebe diese Faser, dieses wertvolle Kaschmir fühlt sich an wie Kaschmir, fein und edel, deshalb möchte ich am liebsten jede Frau und jeden Mann in Kaschmir hüllen. Nur darüber zu schreiben und zu reden wird dem Kaschmirgarn überhaupt nicht gerecht. Man muss Kaschmir auf der eigenen Haut spüren, um zu verstehen, was diese Naturfaser so besonders und einzigartig macht, es ist das herrliche Feeling.

Passion & Vision

Aus Liebe zur Eleganz und mit Hochachtung für Mensch und Natur: Modedesignerin Verena Ebner von Eschenbach kreiert rundum „ehrliche“ Lieblingsstücke für die ganze Familie. Kaschmir mit gutem Gewissen und Wertschätzung ist eine Lebenseinstellung.

„Kaschmir gedeiht“ nur auf natürlichem Grasland und in begrenzten Regionen, das macht den Rohstoff der Wolle zum einen teuer und zum anderen muss man die Gebiete schützen. Denn echtes Kaschmir kommt ursprünglich aus der Region des ehemaligen Fürstenstaates Kaschmir im Himalaja. In den abgelegenen Hochebenen der Mongolei, Afghanistans, Chinas und des Irans leben die Kaschmirziegen in extremen Jahreszeiten mit heißen Sommern und eisigen Wintern. 90 Prozent der Mongolei gelten mittlerweile als Dürregebiet, mit der zunehmenden Gefahr zur Verwüstung. Deshalb stammt unsere Wolle aus der Gebirgsregion aus dem Norden der Mongolei (ehemalig äußere Mongolei ) und hauptsächlich von dunkelhaarigen Ziegen“ erklärt Verena Ebnervon Eschenbach. Sie arbeitet eng zusammen mit Carl Krug, dem es gelungen ist, eine „sustainable supply chaine“ für nachhaltiges Cashmere aufzubauen mit Cashmere von dort lebenden Gebirgsziegen.

Natürliche Exklusivität hat seinen Preis

Kaschmir ist zwar seit der Jahrtausendwende mehr und mehr zur Massenware geworden. Schlichte Kaschmirpullover zählen zur First Class unter den Klassikern im Kleiderschrank, das Geschäft haben auch Ketten für sich entdeckt. Laut der Non-Profit-Organisation „Business for Social Responsibility“ wurden in den Jahren zwischen 1993 und 2009 die Ziegenherden von 23Millionen auf 44 Millionen Tiere verdoppelt, um die jährliche Produktion von bis zu 8000 Tonnen Kaschmir zur Deckung der internationalen Nachfrage zu sichern. Das schadet den Weideflächen und der Umwelt sehr.

Wer Kaschmir-Mode kauft, wird umsonst nach einem günstigen Schnäppchenpreis suchen, denn die echte Qualität kostet auch echtes Geld, wenn Angebote günstig erscheinen, dann kann was nicht stimmen. Fälschungen auf dem Markt sind für Endverbraucher schwer auszumachen. Den Stoff auf der bloßen Haut zu reiben, um ihn auf seine Anschmiegsamkeit zu testen, reicht oftmals nicht mehr aus. Wird die Nachfrage größer, werden die Fälschungen immer besser.

Vertrauen kann man nur auf die nicht so gern gesehene Experten, die Motten: „Wenn Sie einen Wollpulli neben einem Kaschmirpullover legen, fliegt die Motte garantiert auf das Kaschmirprodukt, die Tiere wissen eben einfach was gut ist“. Oder sie wählen Kaschmir-Experten, die sich auf Qualität spezialisiert haben und nichts anderes anbieten als Qualität, die dann eben auch Ihren Preis hat, es kauft ja auch Niemand eine Flasche Champagner für 3,99 und glaubt dabei an wertvollen Inhalt.

Verena Ebner von Eschenbach gab uns wertvolle Einblicke in Ihre Welt einzigartiger Wolle und natürlicher Mode, die immer darauf baut, natürliche Wärme zu vermitteln, chic, charmant, wertvoll und langlebig, eine Investition ins gute Feeling.

Wir lieben ehrliche Mode aus Kaschmir und die faszinierende Kultur der Mongolei. Bei der Kreation unserer zeitlosen Lieblingsstücke sind wir mit ganzem Herzen und ganzer Seele dabei.

Wir verarbeiten ausschließlich naturreinste Wolle von glücklichen Tieren, die schonend verarbeitet wird. So bleiben die ursprünglichen Eigenschaften des wertvollen Tierhaars erhalten.

Kontakt
edelreich von eschenbach
Verena von Eschenbach
Sternwartstr. 5
81679 München
0049 179 106 9559
info@edelreichvoneschenbach.de
https://verena-von-eschenbach.de/