Tag Archives: Lichtspezialist

Elektronik Medien Kommunikation

LEDeXCHANGE lagert aus

Besserer Service durch vernetzte Logistik

LEDeXCHANGE lagert aus

LEDeXCHANGE ist spezialisiert auf LED-Licht.

03.06.2014. Schneller, größer, effizienter – der Lichtspezialist LEDeXCHANGE Homepage hat die komplette Lagerlogistik an einen externen Dienstleister, die Aachener Hammer Group, vergeben. Das Rheinbreitbacher Unternehmen vertreibt seine LED-Leuchten direkt ohne Zwischenhandel im B-to-B-Geschäft und stellt durch die ausgelagerte Lagerhaltung just-in-time Lieferungen und einen 24-Stunden-Service sicher. Im Hammer-Logistikzentrum sind alle Katalogwaren zu 100 Prozent vorrätig und werden sofort verschickt.

Gemeinsam besser
„Da wir immer mehr Platz für die stetig wachsende Produktpalette brauchten, haben wir nach einem leistungsfähigen externen Logistikpartner gesucht“, erläutert Dipl. Kauffrau Daniela Grothe, die kaufmännische Leiterin von LEDeXCHANGE. Die Entscheidung fiel zugunsten der Aachener Hammer Group, Homepage einem inhabergeführten Familienunternehmen mit eigenen Logistikzentren. Das Logistikunternehmen bietet LEDeXCHANGE die Möglichkeit, den Materialfluss zum Kunden optimal zu steuern. Hammer und LEDeXCHANGE setzen beide auf höchste Qualität und innovative Lösungen. Dazu gehören inhouse entwickelte IT-Lösungen, der Einsatz neuester Technologien und der moderne Fuhrpark der Hammer Group.

„Unser Unternehmen wächst sehr stark. Wir konzentrieren unsere Ressourcen, unsere Kompetenz und unser Wissen auf das, was wir am besten können – LED-Licht“, so Geschäftsführer Stephan Böhme. Am Unternehmensstandort in Rheinbreitbach bei Bonn nutzt LEDeXCHANGE die freigewordene Lagerfläche für neue Büros und die Installation einer neuartigen LED-Erlebniswelt. Im Lichtzentrum haben Kunden die Möglichkeit, LED-Leuchten live in direkter und natürlicher Anwendung zu erleben.

Bildrechte: LEDeXCHANGE Bildquelle:LEDeXCHANGE

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert in Eigenregie technologieführende LED Produkte und vertreibt diese im Projektgeschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. LEDeXCHANGE besitzt mehr als 50 eigene Patente, Geschmacksmuster- und Gebrauchs-Musterrechte. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung „Innovation pro Energiewende“ verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Rolandseckerweg 39
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

HTGF verkauft LEDeXCHANGE-Anteile

LEDeXCHANGE Home meldet einen anstehenden Wechsel in der Gesellschafterstruktur. „Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat sich entschlossen, zum 31. März 2014 seinen 15 Prozent-Anteil an unserem Unternehmen zu verkaufen,“ teilte Stephan Boehme, Geschäftsführer der LEDeXCHANGE GmbH, Rheinbreitbach, mit. „Der Käufer ist ein strategischer Finanzinvestor aus Deutschland, der mit uns eine langfristig orientierte Zusammenarbeit anstrebt.“
Der HTGF, an dem neben dem Bund und der KFW auch Unternehmen der deutschen Wirtschaft beteiligt sind, investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologieunternehmen. Im Rahmen einer Seedfinanzierung hatte der HTGF Gesellschafteranteile der 2011 gegründeten LEDeXCHANGE gekauft. Unter dem Slogan „Wir machen Licht sparsam“ entwickelt, produziert und vertreibt LEDeXCHANGE eigene LED Produkte und ist auf das Objektgeschäft mit Großkunden spezialisiert.
„Wir haben vom HTGF und seiner Unterstützung sehr profitiert“, so Stephan Boehme. „Deshalb freuen wir uns besonders, dass auch der HTGF mit dem Verkauf der Anteile sein Investment zu einem sehr profitablen Abschluss gebracht hat.“

Bildquelle: 

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert in Eigenregie technologieführende LED Produkte und vertreibt diese im Projektgeschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. LEDeXCHANGE besitzt mehr als 50 eigene Patente, Geschmacksmuster- und Gebrauchs-Musterrechte. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung „Innovation pro Energiewende“ verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Rolandseckerweg 39
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Wissenschaft Technik Umwelt

LEDeXCHANGE stellt neu entwickelten LED-Produktfinder online

Welche LED darfs sein?

LED Leuchten sind ‚in‘. Die energieeffizienten Lampen sparen dauerhaft Energie und Kosten. Viele Verbraucher nutzen die Vorteile jedoch (noch) nicht, weil sie vermeintlich hohe Investitionskosten scheuen. Diese Zeiten sind vorbei. Die technische Entwicklung ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass sogenannte LED Retrofit Lampen ohne Umbau in die vorhandenen Fassungen passen. Der Austausch alter Leuchtmittel gegen moderne, kostengünstige LED Produkte ist heute schnell und einfach machbar.
Doch welche LED Leuchte passt in die vorhandene Fassung? LEDeXCHANGE Homepage hat kostenfrei einen neu entwickelten Produktfinder LED Produktfinder gestellt, der mit einem Klick die LED Alternativen sichtbar macht. Der Lichtspezialist mit Sitz im rheinland-pfälzischen Rheinbreitbach ist Vollsortimenter im Bereich von LED Retrofit Lampen.
Mittels verschiedener Auswahlparameter kann sich der Nutzer die entsprechenden Angebote aus dem LEDeXCHANGE Programm anzeigen lassen. Der Produktfinder bietet die Möglichkeit, über die Form des Sockels, die Form der Leuchte oder allgemein nach Produktgruppen auszuwählen. Nutzer, die sich bei der technischen Bezeichnung unsicher sind, können sich anhand leicht verständlicher Piktogramme orientieren. Die vorgeschlagenen Produkte werden mit Bild präsentiert und detailliert beschrieben.
Die LED Allgebrauchslampe E 27 matt mit 3 W Verbrauch beispielsweise ersetzt eine klassische Glühbirne zwischen 25 bis 40 Watt. Der Produktfinder informiert auch über die in Kelvin (K) angegebene Lichtfarbe der Lampen. Mit 2700 K leuchtet die Allgebrauchslampe so ’natürlich‘ wie eine Glühbirne. Und mit einer Lebensdauer von ca. 40.000 Stunden ist die Allgebrauchslampe konventionellen Leuchtmitteln erheblich überlegen.
Der neue LED-Produktfinder von LEDeXCHANGE ist online unter www.led-ex.de/produkte/produktfinder.

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. LEDeXCHANGE besitzt mehr als 50 eigene Patente, Geschmacksmuster- und Gebrauchs-Musterrechte. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung „Innovation pro Energiewende“ verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

Kontakt
LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Maarweg 54
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

Pressekontakt:
REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Elektronik Medien Kommunikation

Neu: LED Kerzenlampe C 37 in original Retrofit Optik

LEDeXCHANGE präsentiert Modell ohne Keramiksockel

Trotz Verbot hat die Glühlampe immer noch zahlreiche Fürsprecher. Ihre Optik und ihre Lichtfarbe sind für viele Nutzer das Maß der Dinge. So soll Licht sein.
Wie schön LED Licht sein kann, beweist LEDeXCHANGE Homepage mit seiner neuen Kerzenlampe C 37. Sie verbindet die Vorteile des Altbekannten mit den Vorteilen der modernen LED-Technologie. Mit 2600 K entspricht die warme Farbtemperatur der Led Kerze der gemütlichen Anmutung einer klassischen Glühlampe. Allerdings ersetzt die neue C 37 mit 3 W bei 160 Lumen eine 25 W Birne. Die damit erreichte Energieeinsparung liegt bei 80 Prozent. Bei einer Lebensdauer von 25000 Stunden haben sich die höheren Investitionskosten innerhalb kurzer Zeit amortisiert.
Der Charme vergangener Zeiten
Im Design ist das C 37 Model unschlagbar. Die original Retrofit Optik ahmt exakt das Aussehen der bekannten alten Kerzenlampe nach. Der vielfach als hässlich empfundene Keramiksockel, der von anderen LED Kerzenlampen bekannt ist, fehlt völlig.
Eine gleichmäßige Lichtausleuchtung ohne dunkle Ecken ist mit moderne LED Leuchten heute gewährleistet. Da die Kerzenlampe keine Hitze entwickelt, eignet sie sich ideal für Kronleuchter. Die Vorteile überzeugten bereits viele LEDeXCHANGE Kunden. Die Kerzenlampe C 37 strahlt in Schloss Bensberg, im Schlosshotel Lerbach oder in Salzburg.

Über LEDeXCHANGE
Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung „Innovation pro Energiewende“ verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung „Innovation pro Energiewende“ verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

Kontakt
LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Maarweg 54
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

Pressekontakt:
REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Elektronik Medien Kommunikation

T8 LED-Leuchtstoffröhre – die sparsame Alternative

Mit T8 LED-Leuchtstoffröhren von LEDeXCHANGE lassen sich bis zu 70 % der Stromkosten gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren einsparen

Dem LED Licht gehört die Zukunft. Die sparsamen Leuchtdioden gewinnen im Beleuchtungsmarkt immer mehr an Bedeutung und werden mit zunehmendem Angebot immer wirtschaftlicher. Einer der in Deutschland aktiven Anbieter ist das 2011 gegründete Start-up LEDeXCHANGE, ein Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Der Lichtspezialist entwickelt und produziert seine technologieführenden LED Produkte in Deutschland.

LED rechnet sich
Bereits heute macht sich die Umrüstung auf LED schnell bezahlt. Mit den leistungsstarken T8 LED-Leuchtstoffröhren von LEDeXCHANGE lassen sich bis zu 70 % der Stromkosten gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren einsparen. Für größere Unternehmen, die standardmäßig eine Vielzahl der beliebten T8 Röhren in Industrie- und Bürogebäuden einsetzen, können sich die Investitionskosten bereits innerhalb eines Jahres amortisieren. Auch die kalkulierte Lebensdauer liegt mit ca. 50.000 Stunden bis zu zehnmal höher als bei einer konventionellen Leuchtstoffröhre.

Das Vorurteil, LED Leuchtstoffröhren seien empfindlicher als ihr konventionelles Gegenstück, stimmt heute nicht mehr. Im Gegenteil. Die Kostenreduktion geht weder zu Lasten der Sicherheit noch der Lichtqualität. LEDeXCHANGE setzt auf voll und ganz auf geprüfte Qualität. Die T8 LED Röhren sind VDE geprüft und VDS konform. Das Unternehmen legt großen Wert auf sein VDE Vollzertifikat, eine Teil VDE Prüfung findet nicht statt. Und mit einem CRI >85 weist die T8 LED Röhre mit den besten Wert aller am Markt erhältlichen VDE geprüften Produkte auf.

VDE geprüfte Qualität
Im direkten Vergleich ist eine 27 W starke T8 von LEDeX-CHANGE so hell wie eine 34 W LED Tube eines marktführenden Anbieters. Das entspricht mehr als 120 Lumen/Watt und gehört damit zu den besten Werten aller am Markt erhältlichen VDE geprüften LED T8 Produkte.

Selbst ökologische Gründe sprechen für die T8 LED-Leuchtstoffröhren der neuen Generation. Sie lassen sich am Ende ihrer Lebensdauer nämlich umweltfreundlich entsorgen. LED Tubes kommen ohne das umwelt- und gesundheitsschädliche Quecksilber aus, das in herkömmlichen Modellen enthalten ist.

Photobiologische Sicherheit geprüft
Licht kann empfindliche Augen reizen. LEDeXCHANGE ist der einzige Anbieter im Markt, dessen gesamten T8 Produkte in einem deutschen Labor photobiologisch geprüft sind. Hier wird gemessen, ob die von den Lichtquellen erzeugten optischen Strahlungen Probleme verursachen können. Besonderes Augenmerk wird dabei auf das menschliche Auge gelegt. Welche Anforderungen die Leuchten erfüllen müssen, ist in der Europäischen Norm EN 62471 geregelt.

Sparsam, langlebig, umweltbewusst und lichtstark – diese Vorteile überzeugten auch die Telekom Deutschland.
LEDeXCHANGE gewann 2012 die Ausschreibung bei der Telekom in Sachen bester Preis, beste Qualität und die meisten Zertifikate. Immer mehr Unternehmen erkennen das Einsparungspotential durch moderne LED-Technologie. Allein im März 2013 lieferte LEDeXCHANGE mehr als 15.000 LED Tubes aus. Und die Wachstumskurve zeigt weiterhin steil nach oben.

Über LEDeXCHANGE
Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung „Innovation pro Energiewende“ verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren. 2013 hat das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) LEDeXCHANGE die Auszeichnung „Innovation pro Energiewende“ verliehen. Damit werden Produkte geehrt, die die effiziente Nutzung von Ressourcen fördern und einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten.

Kontakt
LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Maarweg 54
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

Pressekontakt:
REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Chantal Schneidereit übernimmt die Finanzen

LEDeXCHANGE wächst weiter

LEDeXCHANGE Homepage hat eine erfahrene Mannschaftsspielerin für sein Team verpflichtet: Chantal Schneidereit (27) übernimmt zum 1. Juli die Leitung der Finanzabteilung beim Rheinbreitbacher LED-Spezialisten und berichtet direkt an die Geschäftsführung. Sportinteressierte kennen die Finanzfachfrau als Eishockey-Bundesliga-Spielerin und ehemalige Deutsche Meisterin.

Die studierte Betriebswirtin kommt von der NRW.Bank, Düsseldorf. Dort war Chantal Schneidereit in den vergangenen sechs Jahren in den Bereichen Risikomanagement und Finanzierungsberatung tätig. Neben ihrem Fachwissen bringt sie eine hohe Teamkompetenz in das schnell wachsende Start-up ein. Chantal Schneidereit freut sich auf ihre neue Herausforderung bei LEDeXCHANGE. Als Stürmerin zählen Durchsetzungsfähigkeit und das Erkennen von Chancen zu ihren großen Stärken: „Der Beleuchtungssektor ist für mich einer der spannenden Zukunftsmärkte. Ich freue mich darauf, mit einem starken und hoch motivierten Team ganz nach oben zu kommen.“

Über LEDeXCHANGE
Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren.

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren.

Kontakt
LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Maarweg 54
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

Pressekontakt:
REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Andreas Rensch-Bergner neu in der Geschäftsführung

LEDeXCHANGE informiert: Führungstrio komplett

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE Homepage hat Andreas Rensch-Bergner (41) zum Geschäftsführer berufen. Seit dem 15. April leitet er das Unternehmen gemeinsam mit Mathias Gladner, der für den Vertriebsbereich Kommunen zuständig ist, und Stephan Boehme, der zum Geschäftsführer der LEDeXCHANGE BV bestellt wurde. Mit dem erweiterten Führungsteam hat das 2011 gegründete Start-up eine Unternehmensstruktur etabliert, die dem rasanten Wachstum Rechnung trägt.
Als Sprecher der Geschäftsführung vertritt Andreas Rensch-Bergner LEDeXCHANGE nach außen und verantwortet die Bereiche Controlling, Einkauf, IT, Personal und Recht. Für Personal und Recht hat sich LEDeXCHANGE zudem die Fachkompetenz von Rechtsanwalt Daniel Klostermann (Axis Gruppe) gesichert, der durch einen Beratervertrag mit dem Unternehmen verbunden ist.
Andreas Rensch-Bergner kommt von der Telekom Deutschland, wo er seit 2001 in leitenden Funktionen im Einkauf sowie im Controlling tätig war, zuletzt als Vice President Procurement & Supply Chain Management, Customer Project Procurement. „Bei LEDeXCHANGE reizte mich die Aufgabe, ein innovatives Unternehmen in schnell wachsenden Märkten zu entwickeln und zu einem der führenden LED-Anbieter zu machen,“ so der Manager.

Der Lichtspezialist LEDeXCHANGE entwickelt und produziert technologieführende LED Produkte und vertreibt diese ausschließlich im B2B Geschäft. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz, ist Full Sortimenter im Segment der LED Retrofit Lampen. Die LEDeXCHANGE Leuchtmittel sind für den Kunden äußerst attraktiv, da die Stromersparnis zwischen 70% und 90% im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, Halogenleuchtmitteln oder Leuchtstoffröhren beträgt. Die LEDeXCHANGE GmbH gehört zu einer kleinen Gruppe von Anbietern, die durch die EU berechtigt ist, nach Green Lighting zu zertifizieren.

Kontakt
LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Maarweg 54
53619 Rheinbreitbach
022249898710
info@led-ex.de
http://www.led-ex.de

Pressekontakt:
REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de