Tag Archives: Leo Martin

Bildung Karriere Schulungen

Die 007-Formel um Vertrauen aufzubauen

Von Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor Leo Martin

Die 007-Formel um Vertrauen aufzubauen

Leo Martin, Ex-Geheimagent, war zehn Jahre lang für den deutschen Inlandsgeheimdienst im Einsatz

Leo Martin ist Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor. Sein Auftrag war es, Vertrauensmänner im Milieu der Organisierten Kriminalität anzuwerben. Er musste wildfremde Menschen unter schwierigsten Ausgangsbedingungen und in kürzester Zeit dazu bringen, ihm zu vertrauen und langfristig mit dem Geheimdienst zusammenzuarbeiten. Heute überführt er als Geschäftsführer des Institutes für Forensische Textanalyse Täter, die Unternehmen anonym angreifen, bedorhen oder erpressen. So bauen Sie Vertrauen auf und gewinnen andere für sich und Ihre Ziele:

001) Beziehen Sie Position
Das Wichtigste zuerst: Die Frage ist nicht „Kannst du mir vertrauen?“, sondern „AUF WAS KANNST DU VERTRAUEN, WENN DU ES MIT MIR ZU TUN HAST?“. In erster Linie geht es um Klarheit. Deshalb sollten Sie eindeutig Position auf folgende Fragen beziehen: Für was stehe ich? Wie will ich von anderen gesehen werden? Was lasse ich mit mir machen – und was nicht? Nur dann weiß Ihr Gegenüber, woran er bei Ihnen ist. Womit er rechnen kann – und womit nicht.

Für mich als Agent hieß das, zu entscheiden: Wer ist mein V-Mann für mich? Ein feiger Verräter – oder mein Ohr in der Organisation? Für Sie im Job heißt das, zu entscheiden: Wer ist mein Kollege/Mitarbeiter für mich: Interessiert mich nur die Arbeit, die er wegschafft – oder sehe ich auch der Mensch dahinter? Für Sie im Vertrieb heißt das, zu entscheiden: Wer ist mein Kunde für mich? Muss ich ihm etwas verkaufen, um meine hohen Ziele zu erreichen – oder ist er derjenige, der letztendlich mein Gehalt bezahlt und mein Job ist es, seine Probleme zu lösen?
Geheimtipp: Der andere muss spühren, dass Sie IHN ernst nehmen, und dass Sie wissen, wovon Sie sprechen.

002) Finden Sie das Positive
Identifizieren Sie eine positive Eigenschaft an jedem Menschen, mit dem Sie regelmäßig zu tun haben. Das hilft Ihnen, auch in schwierigen Fällen eine positive Haltung einzunehmen. Und das macht Sinn, denn: Je besser die Stimmung, desto größer ist auch die Zustimmung.
Geheimtipp: An Menschen, die Sie nicht mögen, suchen Sie fünf positive Eigenschaften!

003) Demonstrieren Sie hohen Selbstwert
Es ist ein Unterschied, von wem Sie Anerkennung für Ihre Arbeit bekommen. Das Kompliment eines namenlosen Unbekannten löst weniger in Menschen aus, als das Kompliment eines Experten, Ihres Vorbildes oder von jemandem, den Sie mögen.
Geheimtipp: Demonstrieren Sie ERST hohen Selbstwert, bevor Sie den anderen DANN mit Anerkennung belohnen.

004) Belohnen Sie Ihr Gegenüber durch Anerkennung
Überlegen Sie sich vor jedem Treffen: Welches ehrliche und ernst gemeinte Kompliment kann ich dem anderen heute machen. Faustregel: Eine positive Bemerkung bei jedem Treffen.
Geheimtipp: Loben Sie eher ein Verhalten als den neuen Aston Martin. Komplimente für ein bestimmtes VERHALTEN sind leichter zu finden und haben eine größere Wirkung. „Geile Karre …“, ist gut, „Echt stark, wie ruhig du im Konflikt mit XY geblieben bist!“, ist besser.

005) Seien Sie verbindlich
Versprechen Sie nur Dinge, die Sie auch zu 100 Prozent einhalten können. Kurz gesagt: halten Sie Ihre Versprechen- oder halten Sie die Klappe.
Geheimtipp: Auch was Sie sofort erledigen könnten, versprechen Sie für später. Gut ist: „Die Information beschaffe ich für dich!“, besser ist: „Die Info bekommst du bis morgen, 14 Uhr!“. So erlebt Ihr Gegenüber, dass Sie verbindlich sind. Er lernt: Was Sie zusagen, halten Sie auch ein.

006) Suchen Sie Gemeinsamkeiten
Zeigen Sie sich von Ihrer persönlichen Seite. Unterhalten Sie sich über das sachlich/fachlich/beruflich notwendige Maß hinaus. Dabei suchen und betonen Sie Gemeinsamkeiten zwischen Ihnen und Ihrer Zielperson; Gemeinsamkeiten erzeugen eine starke Verbindung.
Geheimtipp: Sie verstärken die Bindung, indem Sie zusätzlich Insiderthemen und Rituale etablieren.

007) Zeigen Sie Verständnis
Immer, wenn Sie der Meinung sind, die Lage/Meinung/Situation Ihres Gegenübers verstanden zu haben, sollten Sie das auch deutlich kommunizieren. Zum Beispiel durch Aussagen wie: „Ok, ich verstehe. An Ihrer Stelle hätte ich das vermutlich auch so gemacht“. Hier geht es um die emotionale, nicht um die inhaltliche Ebene!
Geheimtipp: Damit machen Sie klar, dass Sie die Sichtweise des anderen respektieren. Menschen wollen sich verstanden fühlen. Verständnis zu zeigen heißt noch lange nicht, dass Sie zustimmen!

Eine starke, vertrauensvolle Beziehung – Sie haben Ihr Ziel erreicht
Erst wenn Ihr Gegenüber in die Beziehung investiert, haben Sie Ihr Ziel erreicht. Hält er Blickkontakt, hört er aufmerksam zu, nickt er bestätigend? Dann ist das ein guter Anfang, aber nicht genug! Achten Sie auf die Indikatoren von Interesse: Ergreift er die Initiative, ruft er zurück, beteiligt er sich aktiv am Gespräch, bringt er eigene Themen mit ein, leuchten seine Augen, zeigt er echte Emotion (Stolz, Begeisterung, Leidenschaft, …) – ist er bereit, etwas für Sie zu tun? Dann haben Sie ihn.

Wenn Sie meine Empfehlungen beherzigen, werden Sie die Menschen um sich herum dazu bringen, in Sie zu investieren. Die Energie, die Sie dafür einsetzen, erhalten Sie um ein Vielfaches zurück. Sie erhöhen Ihren Wirkungsgrad – ob beruflich oder privat. So werden Sie auch wildfremde Menschen unter schwierigsten Bedingungen in einem Minimum an Zeit zu Ihren Verbündeten machen.

Sie haben Ihre Mission erfüllt!
Willkommen im Team.

Homepage Leo Martin
Homepage Sprachprofiler

Leo Martin hat Kriminalwissenschaften studiert und war zehn Jahre lang für den deutschen Geheimdienst im Einsatz. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Heute überführt er als Geschäftsführer des Institutes für Forensische Textanalyse Täter, die Unternehmen anonym angreifen, bedrohen oder erpressen ( www.forensische-textanalyse.de).

Kontakt
Leo Martin
Leo Martin
Edelweissstrasse 5
81541 München
00491621367423
info@leo-martin.de
http://www.leo-martin.de

Computer IT Software

Ex-Geheimagent Leo Martin im Kreuzverhör mit Thorsten Otto

Bayern 1 Radio, Blaue Couch, 07.02.2019, 19 Uhr (danach als Potcast)

Ex-Geheimagent Leo Martin im Kreuzverhör mit Thorsten Otto

Thorsten Otto (links), Leo Martin, Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor

NOCH NIE WAR EIN JOURNALIST NÄHER AN LEO MARTIN!

Normalerweise ist es Ex-Geheimagent und Vernehmungsexperte Leo Martin, der die Fragen stellt. Heute tauscht er die Rollen und wird von Kultmoderator Thorsten Otto ins Kreuzverhör genommen.

Thorsten Otto entlockt Leo Martin Geheimnisse aus seiner Zeit als Agent. Was ist spannender – Kino oder Realität? Wie wird man Agent? Wie gewinnt man Vertrauen? Wie lernt man Menschenkenntnis? Und vor allem … was ist Leo Martin wirklich für ein Mensch??? Was sagt er zu seinen Spiegel-Bestsellern? Was ist Sprachprofiling?

Beide sehen sich zum zweiten Mal. Leo Martin war bereits vor Jahren in der Sendung „Mensch Otto“ (Bayern 3) zu Gast. Das damalige Gespräch war in den Top 5 der meist gehörten Podcasts aus über 2.000 Sendungen!

Zur Person:
Leo Martin hat Kriminalwissenshaften studiert und war dann zehn Jahre lang für den deutschen Inlandsgeheimdienst im Einsatz. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Dazu musste er das Vertrauen von Menschen gewinnen, die an einem Kontakt zu ihm auf den ersten Blick kein Interesse hatten.

Interviewanfragen:
Sollten Sie redaktionelle Inhalte zum Thema Vertrauen/V-Männer/Geheimdienste suchen kontaktieren Sie uns gerne. Leo Martin steht Ihnen auch gerne für Expertenmeinungen Leo Martin, Interviews, Vorträge, Foren, etc. zur Verfügung.

Spiegel-Bestseller:
Leo Maritn ist Autor von drei Spiegel-Bestsellern zum Thema Menschenkenntnis. Sein aktueller Titel: „Ich krieg dich! Die Kunst, Menschen zu gewinnen. Ein Ex-Agent verrät die besten Strategien.“ Fordern Sie jetzt ein Rezensionsexemplar an!

Bayern 1 – Blaue Couch

Leo Martin

Leo Martin hat Kriminalwissenschaften studiert und war zehn Jahre lang für den deutschen Geheimdienst im Einsatz. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Heute überführt er als Geschäftsführer des Institutes für Forensische Textanalyse Täter, die Unternehmen anonym angreifen, bedrohen oder erpressen ( www.forensische-textanalyse.de).

Kontakt
Leo Martin
Leo Martin
Edelweissstrasse 5
81541 München
00491621367423
info@leo-martin.de
http://www.leo-martin.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Anonyme textbasierte Angriffe im Kontext zum Krisenmanagement

Die AVB-Akademie, das Sachverständigenbüro Jastrob und das Institut für forensische Textanalyse vereinbaren Kooperation für eine enge Zusammenarbeit

Anonyme textbasierte Angriffe im Kontext zum Krisenmanagement

Olaf Jastrob, Geschäftsführer AVB-Akademie

Tätern auf die Spur kommen durch forensische Textanalyse mit Sprachprofiling
Im Zuge des Unternehmensausbaus haben die AVB-Akademie und das Sachverständigenbüro Jastrob Ihre Geschäftsfelder, insbesondere im Bereich Krisenmanagement durch eine Kooperation mit dem Institut für Forensische Textanalayse erweitert. Ab dem 1.1.2019 werden die beiden Partner die Zusammenarbeit strategisch intensivieren und für Unternehmen nicht nur in Deutschland gefragte Dienstleistungen anbieten. Krisenmanagement in Unternehmen kommt häufiger vor als man glaubt. Zumeist geht es dann um Straftatbestände wie Erpressung, Verrat von Betriebsgeheimnissen, Werks- und Wirtschaftsspionage, Weitergabe von vertraulichen Informationen, Bedrohung, Beleidigung, falsche Verdächtigung und Verleumdung. Bei anonymen Angriffen durch Briefe, E-Mails oder Kurznachrichten o. ä. werden oft zu Beginn von Ermittlungen Fehler gemacht, die später teuer werden können.

Sensible Kundendaten in den besten Händen
Der versierte Umgang mit Zwischenfällen, Notfällen und Krisen ist für die Betroffenen meist die Ausnahme, für die AVB-Akademie jedoch die Regel. Das Thema „anonyme textbasierte Angriffe“ wird im Allgemeinen nicht, oder zumindest nicht ausreichend betrachtet. Ziel der Kooperationspartner ist es, dass die Sprachprofiler daran arbeiten, den Täter zu identifizieren, während die AVB-Akadmie schult und das Expertenteam rund um den Geschäftsführer Olaf Jastrob den Kunden im Krisenmanagement strategisch berät. „Jeder Auftrag wird absolut diskret und vertraulich behandelt. Das ist bei uns seit Beginn unserer Themen die Grundvoraussetzung für eine professionelle und effiziente Zusammenarbeit,“ sagt Geschäftsführer Jastrob von der technischen Unternehmensberatung Jastrob. Leo Martin, Geschäftsführer vom Institut ergänzt: „Wenn der Fall sensibel ist, werden alle Daten persönlich beim Kunden abgeholt. Anschließend werden die Texte auf Rechnern ohne Verbindung zum Internet analysiert. Daher ist es nur konsequent, dass bei speziellen Anforderungen, die jeweiligen anerkannten Experten direkt vor Ort beim Kunden tätig werden.“

Kurzfristige Sprachgutachten und Täterprofiling durch führende Experten in Deutschland
Namhafte Spezialisten vergleichen die anonymen Schreiben und Textmaterial von möglichen Verdächtigen. Auf dieser Grundlage werden vergleichende Sprachgutachten zur Autorenbestimmung angefertigt. Dabei wird analysiert, ob ein Verdächtiger als Täter identifiziert oder auch entlastet werden kann. Sollte eine verdächtige Person als Täter in Frage kommen, wird der Grad der Wahrscheinlichkeit bestimmt. Sollten mögliche Verdächtige oder Vergleichstexte fehlen, wird anhand sprachlicher Merkmale ein Täterprofil erstellt. Dabei werden Aussagen zu Aspekten wie Anzahl der Autoren, Verstellung im Text, Muttersprache, regionale Herkunft, Altersgruppe, Geschlecht, Bildungsgrad, Ausbildung/Beruf, Textfertigkeit getroffen. Diese können wichtige Anhaltspunkte für weitere Ermittlungen liefern oder auch zur Entlastung von Verdächtigen beitragen.

Eine kompetente Dienstleistung, nicht nur für Unternehmen
Zu den Auftraggebern der Kooperationspartner in Sachen Sicherheit oder auch Sprachprofiling zählen Unternehmen, die diskrete Ermittlungen ohne Einbezug der Staatsanwaltschaft wünschen, z. B. Kanzleien, die für Mandanten ihre Beweisführung untermauern wollen, Landeskriminalämter bei Ermittlungen, Staatsanwaltschaften bei der Prozessvorbereitung, Gerichte bei der Begutachtung im Strafverfahren oder auch Erbengemeinschaften, um die Echtheit von Testamenten zu prüfen.

Gesicherte und vertrauensvolle Expertise
Als Spezialisten im Fachgebiet Krisenmanagement und Forensische Textanalyse sind mit Prof. Dr. Raimund Drommel, Patrick Rottler und Leo Martin drei renommierte Sprachprofiler des Instituts für Forensische Textanalyse mit im Team, die nicht nur deutschen Unternehmen bei straftatsrelevanten Fällen umgehende Unterstützung zur Ermittlung von Tätern bieten. Weitere Informationen unter: www.forensische-textanalyse.de, www.avb-akademie.de und www.sichere-veranstaltung.de

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Hochschulen, Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot. www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technischen Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co. KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Lars Speuser
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Sport Vereine Freizeit Events

CSA: Europas größte Redneragentur auch in Frühjahr 2018 voll aktiv

Das Jahr ist bereits in vollem Gange und so lassen auch viele Veranstaltungen in Kooperation mit der Redneragentur CSA nicht lange auf sich warten. Ein kleiner Ausblick auf Events mit hochkarätigen Experten soll das beginnende Frühjahr einläuten. Im Februar steht beispielsweise Ex-Geheimagent und Kommunikationsexperte Leo Martin für einen Industrieversicherungsmakler in der Hauptstadt auf der Bühne und für einen Vermögensverwalter im hessischen Raum spricht der Zukunftsexperte Prof. Dr. Ulrich Reinhardt über die aktuellen Zukunftstrends.
Im Monat März geht es weiter mit spannenden Keynotes vermittelt durch die Redneragentur CSA. Mit dem Leiter des Harding- Zentrums für Risikokompetenz Prof. Gerd Gigerenzer konnte als Redner ein Spezialist seines Faches für eine Veranstaltung eines Versicherungsunternehmens gewonnen werden und die amerikanische Wirtschaftsexpertin Bronwen Maddox führt ein Engagement eines Bankhauses nach Hessen. Auch 2018 sind wieder Vorträge des Unternehmers, Wissenschaftlers und Beraters Prof. Dr. Marco Gercke stark gefrag; für eine führende Abwicklungsplattform im Rheinland steht er im März auf der Bühne. Ende März ist CSA Redner Aric Dromi, ein bekannter Futurist und „Digitaler Philosoph“, auf einer Konferenz eines führenden Energielieferanten in Nordrhein-Westfalen zu Gast. In den letzten 20 Jahren half Dromi zahlreichen Unternehmen und Entscheidungsträgern, ihre eigenen Ziele und Strategien neu zu erfinden und besser zu verstehen. Der Monat April beginnt mit einer Veranstaltungsreihe für ein führendes europäisches Straßenbauunternehmen, wo mit Redner Prof. Eckard Minx eine Koryphäe aus dem Bereich Innovation auf der Bühne steht. Prof. Minx ist Vorsitzender und Mitglied des Vorstands der Daimler und Benz Stiftung und ist mit seinem Wissen ein vielgefragter Querdenker. Eine vollständige Übersicht darüber welcher Gastredner wo auftritt, darüber informiert die Webseite der Redneragentur.
Das breite Themenspektrum der Redneragentur CSA bietet für jeden Anlass einen geeigneten Redner, weitere Referenten mit ausführlichen Profilen finden Sie hier.

Seit über 25 Jahren ist CSA Celebrity Speakers Associates eine der international führenden Redneragenturen. Mit 22 Standorten weltweit bietet CSA professionellen internationalen Service, kreative Problemlösungen und langjährige Beziehungen zu den renommiertesten Persönlichkeiten weltweit. Für den deutschsprachigen Raum ist die Redneragentur CSA in Düsseldorf mit einem eigenen Büro präsent. CSA repräsentiert herausragende Managementexperten, Unternehmerpersönlichkeiten, Politiker, Wissenschaftler, Sportler, Denker, Macher, Visionäre und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Unsere Referenten inspirieren, informieren und motivieren als Keynote Speaker, Diskussionspartner, Moderatoren und Berater.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 / 386 00 70
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de